1923 / 100 p. 8 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

[12866]

F. Noth Aktiengesellschaft, Eijen-

gießereien und Maschinenfabriken, Berlin.

Die Bezugsrechtsteuer für die auf die Aktien Nr. 7001—12 500 unserer Gesell- saft zu beziehenden tungen Aktien beträgt «S 1585 pro Stück.

Berlin, den 28. April 1923.

Der Aufsichtsrat. Leopold Friedländer, Vorsitzender.

[12679] Actien-Gesellschaft für <emis<e Industrie zu Gelsenkirhen-Schalke.

Einladung zur ordentlihen General-

pbersammlung auf Montag, den 28. Mai 1923, Mittags 124 Uhr, im Gasthof

. Thiemeyer, Gelsenkirhen - Schalke,

<alker Markt 10.

Tagesordnung:

1. Geschäftsbericht des Vorstands sowie Vorlage der Bilanz für 1922 und der Gewinn- und Verlustrehnung.

2, Bericht des Auffichtsrats über die Prüfung der Bilanz, der Gewinn- und Verlustre<hnung und des Vor- {lags der Gewinnverteilung.

. Beschluß über die Genehmigung der Bilanz, über die Entlastung des Vor- stands und des Autsichtsrats sowie über die Verteilung des Reingewinns.

4, Wahlen zum Aufsichtsrat.

5, Beschluß über Art und Höhe der Feuerversiherung der Werksanlagen.

Aktionäre, welhe tin der Generalver-

ammlung ihr Stimmrecht ausüben wollen, aben gemäß des $ 21 des Gesellschafts- tatuts ihre Aktien oder cinen Depot- hein der Reichsbank oder eines deutschen Notars über ihren Aktienbesiy spätestens bis zum 22. Mai 1923 bei unserer Kasse in Gelsenkirhen - Schalke oder dem A. Schaaffhausen'schen Bankverein A.-G. in Köln oder Düsseldorf, bei dem Bank- haute Carl Cahn in Berlin, bei der Direction der Diéconto-Gesellschaft in Berlin oder bei der Essener Credit-An- stalt in Gelsenkirchen zu hinterlegen.

E - Schalke, den 27. April

Der Vorstand.

[12686] John HagenbeÆ> Film Aktien- i: gesellschaft. J

Hierdur< laden wir die Aktionäre unjerer Gesellschaft zu der am Donnerstag, den 24. Mai 1923, Nachmittags 54 Uhr, im Sigzungssaal des Bankhauses Spon- holz & Co. (vorm. H. Herz) Kommandit-

esellihaft, Berlin C. 19, Jerusalemer

traße 25, stattfindenden ordentlichen

Generalversammlung ein.

Tagesordnung: :

1. Vorlage der Bilanz nebst Gewinn- und Verlustre<hnung für das mit dem 31. März 1923 abschließende Ge- schäftsjahr sowie Bericht des Vor- \stands und Aufsichtsrats.

, Genehmigung dieser Bilanz nebst Gewinn- und Verlustre<nung und Beschlußfassung über Verteilung des Neingewinns.

, Erteilung der Entlastung an Auf-

sichtsrat und Vorstand.

, Wahlen zum Aufsichtsrat.

, Antrag der Verwaltung auf Erhöhung

des Aktienkapitals, und zwar der Stammaktien von 4 7 000 000 auf 4 20 000 000. 6. Aenderung der $$ 1, 4, 23, 30 des Gesellschaftsvertrags.

7. Verschiedenes.

Aktionäre, die an dieser Generalver- sammlung teilzunehmen beabsichtigen, haben in Gemäßheit des $ 22 des Gefellschafts- vertrags spätestens bis zum 21. Mai cr. bei der Gesellichattskasse oder bei dem Bankhause Sponholz & Co (vor. H. Herz) Kommanditgesellshaft, Berlin C. 19, SFerusalemer Str. 25, oder bei der Firma Brahm & Fisc<er, Hamburg, Neß 1, ein arithmetish geordnetes Nummernver- zeihnis der zur Teilnahme bestimmten Aftien einzureichen und ihre Aktien oder Interimsscheine oder die von der Reiche- bank oder der Bank des Berliner Kassen- vereins oder einem deutschen Notar aus- gestellten Depotscheine zu hinterlegen und bis zum Schluß der Generalversammlung hei den oben bezeihneten Stellen zu be-

lassen. Berlin, den 27. April 1923. Der Autsichtsrat der John Hagenbe> Film Aktiengesellschaft. Karl Zinniß, Vorsißender.

6) Erwerbs- und Wirtschaftsgenossenschaften.

[11503]

Kleiderverjorgungsgenossenschaft e. G. m. b. H. in Liq., Hamburg. den 7. Mai 19283, ags

Montag,

versammlung in der Detaillistenkammer, Hamburg,

Saal A und B.

Tagesordnung : E Beschlußfassung über die Verteilung des Uebershusses. Entlastung der Liquidatoren. Rudolph W

Der Auffichtsrat.

4 Uhr, General- eue NReabenstraße 27/28,

Jaeger.

[12837]

Wirtschaftsbund gemeinnütßiger Wohlfahrtseinrihtungen Deutsch- lands e. G. m. b. S., Berlin NW. 7, Dorotheenstr. 19.

Die diesjäbrige ordentliche Mit- gliederversammlung findet am Mon- tag, den 7. Mai d. F., Nachmittags 4 Uhr, im Landeshaus der Provinz Brandenburg, Berlin. .W. Matthäikir<ftraße 20/21 (nahe Pots- damer Plagz), statt, zu der die. Mitglieder hiermit eingeladen werden. . Die an der Verfammlung teilnehmenden . Vertreter der Mitglieder müssen im. Besiß. eines Ausweises und einer Bescheinigung über die Vertreterbefugnis sein. ;

___ Tagesorduung: 1. Geschäftsberiht und Vorlage der Bilanz. 2. Be\chlußfassung über die Verteilung des Neingewinns. i 3. Entlastung des Vorstands und Auf- fichtsrats. S 4. Statutenänderungen (Paragraph 3 Ziffer 1 d, S betreffend Erweiterung der Mitgliederbestimmungen und

Jihtorats.

. Neufestsezun Paragraph es i

. Einrichtung - eines . Kreditinstituts (Hilfskasse) und damit - zusammen- bângende Organisationsfragen.

7. Wahl des Aufsichtsrats.

8. Verschiedenes. Der Vorsigende des Aufsichtsrats:

Geh. Neg.-Rat Prof Dr. Martin Faßbender.

[11700] In déx 27. Februar d. J. ist die Auflösung der Genossenschaft beschlossen worden ; Liquidatoren wurde der bisherige Vorstand. govanis t bre S h iger auf, ihre Forderungen bis späte-.

stens 30. Juni d. F: anzumelden.

Konsumverein Bergmanunwerke

e. G. m. b. H. in Liqu., Berlin.

Die Liquidatoren ; Laude. Liyke. Schnak.

ÎÎES 26231 Z E E S E E D R I E

7) Niederlassung x. von Nechtsanwälten.

[12732]

In die Lifte der bei der Kammer für Handelssachen, hier, zugelassenen Anwälte ift heute der Re<htsanwalt Herr Dr. Her- mann Prinz in Burgstädt eingetragen und der Rechtsanwalt Herr Dr. Hans Theodor Walter Höhmann, ebeada, ge- Iösht worden.

der Beträge - gemäß.

10,

(Paragraph 18) Amtsdauer -des Aufs. :

des Genossenschafts-4

Generalversammlung vom} Uh, Wir fordern daher die Gläu-|

[12731] .

Die Eintragung des Rechtsanwalts Dr. Gottlob Maser in Nürnberg in der Nechtsanwaltsliste des Oberlandesgerichts Nürnberg ist wegen Ablebens hen*- 1elös{<t worden.

Nürnberg, den 26. April 1923.

Der Präsident des Oberlandesgerichts.

9) Vankausweise,

[12901] O s

er NeichS8Sbank vom 23, April 1923,

Aktiva. 1. Metallbestand(Bestand H an Tursfähigem deut- hen Gelde und an L : A oder « - ausländischen Münzen, - das Kilogramm Fein- gold zu 2784 M be- - rechnet) 14 014 027 000 darunter Gold 919 909 000 u. zwar Gold- kassenbestand 755 127 000 - Golddepot (unbelastet) bei - ausländischen _ Bentralnoten- banken . . . 164 782 000 . Bestand an Neichs- und Duarlehenskassen- scheinen . ... . Bestand an Noten an- derer Banken . . . , 490 077 000 Bestand an Wechseln und Sche>s. . . 2758 192 111 000 Bestand an diskon- tietten Reichsschayzan- weisungen ._. 5819 667 311 000 . Bestand an Lombard- forderungen 9 178 711 000 . Bestand. an Effekten . 1 491 693 000 . Bestand an sonstigen Aktiven 582 316 226 000

Passiva. . Grundfapital . . . . 180 000 000 . Reservefonds . . . . 127 264 000 Betrag der umlaufen- T den Nofen . . , 6096 052 788 000 s; Sensige tägli fällige Vérbindlichkeitén : a) Neichs- und Staats- uthaben . . . 430 182 509 000 b) Privatguthaben 3 241 670 649 000 13. Sonstige Passiva . 780 701 643 000 Berlin, den 27. April 1923 Reichsbankdirektorium. Havenstein. v. Glasenapp. v. Grimm. Kauffmann. Schneider. Vo>e. O Fuchs.

<neider.

1363 564 697 000 }'

10) Verschiedene Bekanntmachungen.

(12694) ; Von den Firmen C. Schlesinger-Trier & Co. Commanditgesellshaft auf Actien und E. L Friedmann & Co,., hier, ist der Antrag gestellt worden, „4 7000 000 neue Stammaktien der Aktiengesellschaft Brauhaus Nürnberg in Nürnberg, Nr. 5201 bis 12 200 zu je 4 1000, zum Börsenhandel an der hiesigen Börse zuzulassen. , Berlin, den 27. April 1923. Zulassungsstelle an der Börse zu Berlin.

(12695) ;

Von der Deutschen Grundcredit-Bank,

hier, ist der Antrag gestellt worden,

Á 60 000 000 69%ige unverlosbare Hypothekenpfandbriefe (Abteilung 23), frübestens rü>zahlbar zum 1. Januar 1933, der Deutschen Grundcredit- Bank zu Gotha

zum Börsenhandel an der hiesigen Börse zuzulassen.

Berlin, den 27. April 1923.

Zulassungsstelle an der Börse zu Berliz. Kopesky.

[12696]

Von der Darmstädter und National- bank Kommanditgesellshaft auf Aktien und der Commerz- und Privat-Bank Aktien- gesellschaft, hier, ist der Antrag gestellt worden,

6 330 000 000 Stammaktien der Con- tinental-Caoutchouc- und Gutta- Percha-Compagnie in Hannover, Nr. 1—1500 zu je 200 Taler (6090 4) und Nr. 1501—275 750 zu je 1200 4,

zum Börsenhandel an der hiesigen Börje zuzulassen.

Berlin, den 26. April 1923. Zulassungsstelle an der Börse zu Berlin.

Kopeßky.

[12698] Bekanntmachung.

Die Darmstädter und National- bank K, a. A. und die F. F. Schröder Bank K. a. A. hierselbst haben bei uns den Antrag gestellt,

nom. 4 36 000 000 Aktien der

Norddeutschen Waggonfabrik Aktiengesellschaft in Bremen (36 000 Stüe>k zu je 1000 4, Nr. O zum- Handel und-zur Notiz an der hiesigen Börse zuzulassen. i Bremen, den 25. April 1923. Die Sachverständigenkommission der Fondsbörse. Adolf Geber, stellv. Vorsiger.

[12697] Bekaun manns, ; Die Allgemeine Deutsche Credit-Anstalt in Leipzig und die Deutsche Bank Filiale Leipzig haben den Antrag gestellt, nom. .4 7 000 000 neue Stamm- aftien der Träunkner & Würker Nachf. Aktiengesells<haft in Leipzig-Lindenau, 7000 Stü> über je M 1000, Nr. 4001—11 000, \ zum Handel und zur Notiz an hiesiger Börse zuzulassen. Leipzig, den 26. April 1923.

Die Zulassungsstelle für Wertpapiere an der Börse zu Leipzig. Steeger, Dr. Kiefer, Vorfitzender. Börsensekretär.

[12703] Firma Gebr. Badowski G. m. b. H.,

sih melden bei dem Liquidator Ludwig Badorwroski, Malchow.

[8985] Bekanntmachuug.

Die O. Beder & Co. Gesellschaft mil beschränkter Haftung in Köln ist aufgelöst. Die Gläubiger der Gesellschaft werden aufgefcrdert, fich bei ihr zu melden. Köln, den 18. April 1923.

Der Liquidatór Ing. Otto Be >ker der O. Be>ker & Co. Gesellschaft mit beschränkter Hastung in Liquidation.

[9722]

In der ordentlihen Generalversammlung

vom 4. Februar 1923 ist die Auflösung der

Gesellschaft beschlossen worden. Jch bitte

die Gläubiger, fih zu melden.

Uhlig & Weiske Mühlenwerke

Gesellschaft mit beschränkter Haftung in Liqu. A. Weiske.

[11493]) {ränkter Hastung zu Berlin-Britz, i} in Liquidation getreten ; der unterzeichnete Ae fordert die Gläubiger hiermit auf, sich bei der Gefellschaft zu melden. Berlin-Brißz, den .25. April 1923.

Der Liquidator :

Mar Heyde.

[11498] Kathetermanufaktur Reform Cann- statt Gesellschaft mit beschränkter Haftung in Cannstatt. Die Gesellschaft ist in 1922 aufgelöst worden. Die Gläubiger werden erfucht, sih zu melden. Cannstatt, den 24. April 1923. Der Liquidator: E. Merkle.

[7332]

Hotelgesellshaft Excelsior m. b. H., Berlin. Die Gesellschatt ist aufgelöst. Dies ist am 31. 10. 22 im Handelsregister einge- tragen. Die Gläubiger der Gesellschäft werden aufgefordert, sich bei ihr zu melden. Hotelgesell schaft Excelsior m. b. H.

in Liquidation. Der Liquidator: Kurt v. Knoblauch,

Malchow, ist au!gelöst. Gläubiger wollen [

[12790] '

Ordentliche Generalversammlung des Landschaftlichen Kreditverbandes für die Provinz Schleswig - Holstein am Mitt- woch, den 23 Mai d. J., Nachmittags 13 Uhr, im Hause der Landwirte (kleiner Saal) zu Kiel. .

Tagesordnung : 1. Mitteilungen. 2. Vor- lage des Rechenschaftsberichts. 3. Saßungs- änderungen ($ 24 Ziff._6 Tilgungs- beitrag und Ziff. 7). 4. Wahlen. 5. Sonstiges.

Wesselburen, den 24. 4. 23.

Der Vorsitzende des Verwaltungsrats :

G. Huesmann.

[12691] Bekanntmachung.

Die Gesellshafter der G. m. b. H. Teltower Weinkeller in Berlin werden hierdur<h zu der am Dienstag, den 8, Mai 1923, Nachmittags 5 Uhr, im Geschäftslokale der Gesellschaft, Berlin W. 10, Vifktoriastr. 17, stattfindenden ordentlihen Generalversammlung geladen.

Tagesordnung :

. Vorlage der Geschäftsberichte für 1921 und 1922, Feststellung der Bilanzen, Gewinn- und Berlustre<hnungen, Er- teilung der Entlastung.

Die Geschäftsberichte liegen im Ge- \häftslokal der Gefellshaft, Berlin W. 10, Viktoriastr. 17/18, zur Einsicht der Ge- fellshatter aus. i

Berlin, den 24. April 1923.

Teltower Weinkeller G. m. b. H.

Der Vorsitzende des Aufsichtsrats :

e von Achenbach.

12707]

Fn der am 28. März 1923 statt- gefundenen Gesell\<hafterversammlung wurden an Stelle der bisherigen aus- geschiedenen Mitglieder des Aussichtsrats, Dr. Boese und Dr. Trunz der Syndikus Dr. Ernst Bo> und der Kaufmann Paul E. Schröder, beide in Allenstein, gewählt. Der Aut!sichtsrat. seyt sih nunmehr aus folgenden Mitgliedern zusammen:

1. Augenarzt Dr. Hopf, Allenstein,

2, Gärtnereibesizer R. . Fuchs,

Allenstein, ;

3. Kaufmann Paul Scholz, Allenstein,

4. aae Hermann Wenzel, Allen-

ein, ;

5, On Paul E. Schroeder, Allen-

tein,

Landwirtschaftliche und gewerbliche Kreditanstalt G, m. b. $H.,

alleinige Kommanditistin ver Bank für Landwirtschaft und Gewerbe Kutter & Co., Kommanditgesellschaft.

[12693]

Verb. deutscher Lokomob.- u. Dampfk.- Verm.-Firmen E. V., Berl.-Friedenau. Die für Mai 1923 gültige Schlüsselzahl (Multiplikator) i auf 1190 festgesegt. Verbandsdirektor Neg.-Baumeister a. D. Samter. |

[12706] : Die Aktionäre der Alktien- gesellshaft Kontakt werden zur ordentlihen Generalversamm- lung . in Axel Roos’ Advokát- büro in Malmö zum 12. Mai 1923, 11 Uhr Vormittags, be- rufen. ;

Malmò, den 24. April 1923.

Die Vertretung.

7333] Dovengesen man s G. m. b. H,

erlin. E Die Gesellschaft ist aufgelöst. Dies ist am 30. 10. 1922 im Handelsregister ein- getragen. Die Gläubiger der Gesellschaft werden aufgefordert, sich bei ihr zu melden. Bodengesell chaft Alpha G. m. b. H. in Liquidation. Der Liquidator : Kurt v. Knoblauch, Berlin, Bachstr. 8.

[12704] N, V. Nidera Handels8compagnie, Notterdam. Vilanz þer 31. Dezember 1922.

An

U e Eis 9 Bankkonto . « 41 348/44 Diverse Debitoren . 212 557/634 Warenbestand . « 1 4204725 Inventarkonto . « 1|—

297 130/:

l. 14S 99

225 000 38 035

6 979 27 115

297 130/314 Gewinn- und Verlustkonto.

An Handlungsunkoftenkonto Abschreibung, Inventar . Rückstellung, Steuern und

inen

Bilanzkonto: Gewinnvortrag - 7 954,66 Gewinn 1922 19 160,65

Per Kapitalkonto . «+5» Diverse Kreditoren . . « . Rükstellungsk.,, Steuern und Zinfen Gewinn- und Verlustkonto

Fl. 38 062 100

6 000

27115 71 277

Per : Gewinnvortrag von 1921 . 7954 Gewinn an Waren 46 469 Gewinn an Zinsen « « . 16 853

71 277

Notterdam, den 21. April 1923, Der Vorstand.

Amtsgericht Annaberg, den 20. Aprik 1923.

Berlin, Bachstraße 8.

Mayer-Wolf. Geue.

eîn-

6. Syndikus Dr. Ernst Bo>k, Allenstein. |_

\ gefordert, \i<

[12705]

Ordentliche Generalversammlung in der Orkla Grube-Aktiebolag wird am Dieastag, 26. Juni 1923, um 12 Uhr auf dem Büro der A/B Emi!siong: institutet, Kungsträdgardsgatan 10, Sto holm, stattfinden.

Der Auffichtsrat. (H. O.)

[7015] Neichsverband der Kolonialdeutshen und Kolonialinteressenten E. V.

Die ordentliche Mitgliederversammlun für das Geschäftsjahr 1922/23 wird au Montag, den 28. Mai 1923, Nachwittagg 5 Uhr, im Hörsaal des Museums für Völkerkunde, Berlin SW. 11, König- gräger Straße 120, einberufen.

agesordnung:

1. Genehmigung des Jahresberi<ts und der Rechnungs!egung für das Ge- schäftsjahr 1922/23.

2. Entlaftung des Vorstands und Ge« samtauss{usses.

3, Bericht über den Stand der Schadeng- gèfeßgebung. |

4. Die Auswirkung der Schadensgeseßze in der Praxis, Se

6. Verschiedenes. (Mitteilungen, Ans träge).

Der Zutritt ist nur gegen Vorzeigung

der Mitgliedskarte gestattet.

Diejenigen Mitglieder, wel<he beab- sichtigen, fidh dur einen Bevollmächtigten vertreten zu lassen, haben die Vollmacht spätestens bis zum 25. Mat 1923, Mittags 12 Uhr, bei der Geschäftsstelle, Berlins Steue 3, Wildenowstraße 2, einzu- reichen.

Berlin-Lichterfelde, den 30. April 1923

Der F ONE : Hahl.

[11492] Einladung zur Gesellschafterversammlung. Wir beehren uns, unsere Gesellschafter zu der am Sonntag, den 13. Mai 1923, Vormittags 9 Uhr, zu Han- nover im „Haus der Väter“ stattfindenden ordentlichen Gejelljchafterversamm- lung ergebenst einzuladen. Tagesordnung : 1. Jahresberiht des Aufsichtsrats und der Geschäftsführer über das ant

31. Dezember 1922 abgelaufene Ges .

schäftsjahr. / :

, Vorlegung der Bilanz und der Ge- winn- und Verlustre<hnung per 31. De- zember . 1922. Genehmigung des Jahresabschlusses, Entlastung des Aufsichtsrats und der Geschäftsführer, Erhöhung des Stammfapitals unt einen Höchstbetrag von H 200 000 bis au}? 763 500 4 dur< Aufnahme von höchstens 400 neuen Gesell shaftern. E

4. Wahk des Aufsichtsrats gemäß $$ 10 bis 12 der Saßungen. :

Gesellschafter, welhe ni<t persönlich

in - der Versammlung erscheinen, können sih laut $ 10 der Saßungen dur etnen anderen mit s<riftliher Vollmacht ver- sehenen Gejell\hafter vertreten lassen. Vollmachten zur Abstimmung über die Erhöhung des Stammkapitals müssen mit einer dur< einen Notar oder Richter beglaubigten Unterschrift versehen sein. Berlin, den 25. April 1923. Neich8verband Deutscher Leder- händler m. b. $

Adolf Jacobson. Hubert Bor.

[10083]

Die Gesells<haft ist aufgelöst. Die Gläubiger der Gesellshaft werden aufge- bei uns zu melden.

Wilhelinshaven, den 21. Februar 1922 Torfwerke G. m. b. H. in Liguidation, Möller.

(7896] Bekanntmachung.

Die Westfälishe Futtermittelvertriebs- esellschaft mit beschränkter Haftung zu Münster i. W. ist aufgelöst.

Die Gläubiger werden aufgefordert, \ich bei ihr zu melden.

Münster i. W., den 13. April 1923. Der Liquidator derWestfäl. Futtermittelvertriebsgesellschaft mit E Haa i. Liguidation.

eo Levy.

[4868]. Bekauntmachung. Orient-Tabakhandelsgesellschaft m. b, H., Dresden, früher Hamburg Lt. Sintnigung in das Handelsregister Dresden vom 29. März 1923 ist am Grie b SDN die Mans der

esellschaft ossen worden. Unter Hinweis auf $ 297 H.-G.-B, werden die Gläubiger der Gefsell)chaft

“\| aufgefordert, ihre Ansprüche anzumelden.

resden, den 10. April 1923. Orient-Tabakhandelsgesellschaft m. b. H, i Der Liquidator: Emil Nichter, Zwi>lkauer Straße 103.

[3862] "

Piano-Magazin Thein G. m. b. Ÿ» |

Oldenburg i. O. Vilanz vom 31. Dezember 1922.

M

50 996

73 712 580 348

71 480

776 537

Aktiva. Kassenbestand . . « Bankguthaben .„ . Warenbestand « « « Inventar . « . .

Passiva. Stammkapital Buchshulden . « Reservefonds . . Gewinn in 1922

60 0CU|— 190 412/91 8 400/— 517 674 N

776 537188

Oldenburg, 31. 12. 1922, Piano-Magazin Then O, m, b, S uni.

Erste Zentral-Handelsregister-Beilage

zum Deutschen Reichsanzeiger und Preußischen Staatsanzeiger Ir. 100. Verlin, Montag, den 30. April 1923

__… Der Junhalt dieïer VBeiiage, in weicher die Bekanntmachungeu âder 1. Eintragung 2c. von Vaten i? s en : mu de tere ht8-, 6. Vereins, 7. Genofenschafts-, 8. 3 9. Pra : TA os A M g 2c. bon Vatentanwälten, 2. Patente, 3. Gebrauchsmuster, 4. ans dem Hanvdels-, 5. der Eiseu bahnen ten enthalten find, ers ein t nebs der Warenzeichenbeilage in einem DeTaR C aS aues Meld + über Konkurse und 12. die Tarif: und Fahrplanbetanntmachungen

_ Sentral-SHandel8register für das Deutsche Reich.

“Das ‘Zentral - Handelsregifter füt das Deutsde Reich tann dur alle Postanstalten, in Berli E ae BR E ‘aud durch die” Geschäftsstelle des Reichs- und Sielle SW. 48, Wilbelm-

m Ewr

Das Zentral-Handelsregister für das Deutsche Reich erscheint in der Regel tägli D yreis beträgt monatlich 6000 .4 Einzeine Nummern kostex 3 tien T E E Raum einer 5 geîpaltenen Einheitszeile 100A Men E R. UCIEISERDEELS lie dos

Vom „Zentral-Handelsregister für das Deutsche Reich“ werden heute die Irn. 100A, 100B, 100 C, 100D und 100 E ausgegeben. F Befristete Anzeigen müssen dr ei Tage vor dem Einrückungstermin bei der Geschäftsstelle eingegangen sein. “Zx

__2) Patente. Die leans beaciónen. die Klasse, Grupve.)

a) Aumeldungen.

Für die angegebenen Gegenstände Haben. die Nachgenannten cin dem bezeichneten

uin r

Günther Scharowsky, Berlin, Potsdamer

Drudkereizwede, Bei weldher das -ge- Str. 27. Verfah

<molzene Metall - durh einen Pumpen- erfabren zum Betrieb v Folben in eine Gießform nen E wird. | Arbeitsmaschinen mittels dur Ge- n E e S E E G Ms E ana Srogetten, <sel- „De, G. : ndenbergers<e | |trom-Schwun uffern. L. Maschinénfabrik, Georg Goebel, rm- dd G

: Ürteer und Ps: 3 . 4 Anm. [10a 28. Sh 664 F e Ss rôde

d; 28, i . Hriedri der, RNeppenhagen b. Grevesmühlen ed. Verfahren und Meilerofen fi Verkoßlen

Neibgut bei dessen Reiben auf einem Reibeisen. 30. 12: 21.

34c, 8, M. 79940 Antonie Mater, Stul rt, Katharinenstr. 15. Antrieb für die Bürstenrvalzje von Teppichkehrs» Des, o. dgl. von den Laufrädern aus,

34c, 15. 3. 13481, Nichard Zeiger, Groß Auheim b. Hanau. Sliefelpoller: vorrichtung. 23. 11. 22,

34i, 1. N. 56126. Paul Rohrmann, Breslau, Garvestr. 11. Tis< mit um En heraus\<wenkbar angeordneten E Ugen für die Tischplatte,

324i, 15. S. 52 616. Otto Seiffert, Wiens+ BVertr* H Seiffert, olferêdorf

von Wurzelstö>en der Nabdelhölzer. 11.1:23. 10b, 5. J. 21 571. Karl Jacobs, Ham- burg, Alstertor 21, Verfahren zum Bri- kettieren von Brennstoffen. 24. 5, 21. Loe die Crtelfing ‘ines’ Patentes nade | O 2, S004 Baut Bpse, Wiellen Ht, L gen{tand der Anmeldung | (6 S i

i O gegen unbéfügte Benubang L D erd adeE An 0. 2 n A 9 H. 89964 Hu o Harraz, | LDe, 2. R. 56 443. Nicolaus H. Nohde, Dortmund, Säwanenstr. 5 Paras, S ELupan b. Tarp. Torfstichgerät. ice Eb E j SS: an e Tie Gutes

: 4, 22 niedriger Fallhöhe un t ieselung. e, 9. M. 7 «__ Ludtvi

{AQOe, 5. L. 54 869. Buol Linkmeyer, | 18 1.93 des A n i : N edt T

bne e T [ir Selégutz Zuf. 3. Anm. Lôe, 6 Ft a0s M R a s Pagen R W., Talstr. 70. Elektromagne- ugo a, 11 P. 41067. “Sóser LceereSburg, Polt Ghrenberg, Hannover, u. | LAf, 11. N. 21315. Fr. August Neidig, | tischer Kontrollapparat für - verketteten | i. JFsergeb. Negal, bei dem die Böden üri, Schweiz; Vertr.: s A n J. C. Heinen, Berlin-Lichtenberg, Herye Maschinenfabrik, D E Wechselstrom. 5. 8. 22. au aarteGlek bie fenfreeblen Silitides

t.-Anw., Berlin SW. 61. T, | dergstr. 22/25. Vorrichtung zu weit» | Wärmeaustaushvorrichtun ZLUe, 13. K. 85 221, Paul Küstermann, | fest zusammenhaltenden Regalleist fs (nsbefotibett für Strüitpfa, S gehender Zerfkleinerung von Torfmasse. | rohr; t at, 367 087. 24. 7. 22. Berlin-Wilmersdorf, Wag eler Str. 8, a dia ‘ius Flackéi “i bestehen Sdweiz 13. 11. 90 T gg E O aus Tovósanil e “i 5 Su Run Pa E eme O Be Oere ee Das, - | und duch Keile an den Ständern festo [Oc, 5, T. ; opolewsfi, r, Zürich; Vertr,: H, - Dipl.- [U erlampe na en ; Berlin, Pallasftr, 10/11 E Ut L t 3TL 261 1D 3 98 D

21d, 48. S. 60 104. Siemens-Schuterts tadt. Tiegeldru>maschine zum beider- |- werke, G. m. b. H, Siemenóstadt E E von endlosen Streifen. | b. Berlin. Transformator mit ge-

i : {lossenem Eisenkern. 14. 6. 22. 15h, 2. D. 40554. Konrad- Damzog, | 2kLe, 4. Sch. 63189. Scherbius & Berlin-Stralau, Alt Stralau 17. Ske Ritter, Wannsee b. Berlin. Einrichtung drudter. 17. 10. 21. | ur Vergrößerung der dur< die Wärme 17e, 2. L. 57186. Franz Lebius, Essen, | hervorgerufenen Verlängerung cines Nuhr, Wandastr. 9. Berieselungs- Drahtes oder Stabes; Zus. z. Anm. konstruktion in Gegenstromküblern mit 10. 21.

4g, 43, H. 92 563, Georg Hartmann ; 5 Pa 34i E 98 201 g Brw E M M (5 Ing, F. Seemann, Dipl.-Ing. É. Vor- | Zus. z. 3Ai, 19, E. / S ; an f 4, Moltfeallee : Herstellun von Kunstkohle aus Torf. 6.5.22, | werk, Pat.-Anwälte rlin SW, IL 21h, 3. S. 57 425. Siemens Elektro- 3 E L 0e, 6. G. 52 428. Gesellshaft für Ma-

renner für Preßluftgasgemish zur Be- Ns L ä A Seineusc<anbees b. Oberhaus 1 Qu

l i öhrenwärmeaustauscher, 7, 11. 22. | wärme-Gesellshafi m. b, H. Dresden. | N ank für j beizutig vos Schmelztiegeln. 30, 1 23. binele Drudentvälsecune 1 P. Le | Schwei 26 10, 20 sche üstei eihenshrank für Büros u. dal. aus uisburg. Verfahren zum Entwässern L es Berlin-Friedenau, Saarstr. 6. Gegen-

: G | f Elektrischer Gas- und F tserhißer ine Sei ( / il Sestfalia® A G Ge E Regen 17f, 11. 3. 12693, Victor mit Gli stäben. 31 g 21 v 12 N E ane ' [ pet : N | von Rohmoor dur< Zerstörung seines

Kolloidzustandes. 4, 10. 19 \tromkühler aus Steinzeug oder mit Aus-

ROc, 6. H. 78 586. Gesellschaft für Mas | kleidung aus Steinzeug. 98. 10. 21. ree h St. 35 047. Ge 28, 6, 21 flache vorgesehenen, aus Draht oder Mee

; 2 E Draenhwässecung W 2 H. Bes l Giein or Ats 226, 6. G uisburg. Verfahren zum Entwässern | Berlin-Stegliß, Steinstr. 5. ienen» . G. 50 774, Dr. Hans Gold- | tallband hergestellten Wärmeaufnehmern: ly E N Stang felûes uns auf eisernen Schwellen. schmidt 2 Det Belleauste 134 Osear | 7. 7. a1. Ce s

andes. #4, 10. 19. d A0, L / l euß, arlottenbur irshenallee 1B. | 34,1, 9 in irt LQe, 6, 9 79 501. Gesellshaft für Ma- | 19a, 31. W. 60967. The Woods- Verfabren zur F nig benzinartiger Stei es D A N E shinelle ‘Druckentwässerung m. b. H,, | Gilbect Rail NRemodelling Co. : d, | Flüssigkeiten. 20. 4. 20. baumständer mit -Wasserbebälter. 215.21, Duiéburg, Verfahren zur Entwässerung | London; Vertr.: Dr. ‘L Gottsho, Pat.-| 24a, 10. D. 37 770. . Georg Degen, | 35a, 10. S. 60 715. Siemens-Sbugerts von fkolloidal elblten. Stoffen, wie Noh- | Anw., Berlin W. 8, Maschine zum Be- | Berlin, Kurfürstenstr 131. Füllraum- | werke G. m. b. H., Siomenëstadt b. torf, Kohlenshlamm u. dal. 27, 12. 19. | arbeiten bon Stienen mit vor dem Trieb- | verkleinerung für Gliederkessel mittels | Berlin. Einrichtung für Treibscheiben« 12a, 2 Sh. 58216. Wilhelm Schroar- | wagen angehängten, in der Längsrichtung | eingebauter den echter Wand. 15. 6. 20. | aufzüge mit auf dem Seil verschiebbaren jenguer, Hannover, Podbielbkistr, 16. Ver- | geteilten Werkzeugwagen. 11, 4. 22. 24a, 19. B. 97 773. Berlin-Anhaltische | Förderkörben o. dal. 26. 8. 2.

35b, 1. N. 51976. Ropeways Limited

Del A s Ta, 13. P. 42508 Pheenizi Aft fahren zum Verdampsen von Flüssigkeiten. | 20b, 3. Wt, 77983. Karl Mas, | Maschinenbau-Akt.-Ges,, Berlin. Einrich- : u. Ernest Noe, London; Vertr.: Dipl,s

Ges. für Bergbau und Hüttenbetrieb Ab- | g 2s 2K f L S ; e 2. K, 73153. Hermann Klu te lung Düsseldorfer Röbren. A Cisen- Hermaboet b. Berlin. Gasreiniger mil 9. L, 49 282. Hugo Lentz Muctübenis Des Berka “vent E zur jenriliga wirkendem Großstaub-Abs- | b. Wien; Vertr.: Di Lepng. K. Walther, stellung gelobter Metallrebrbls2te, Ler eider und darüber liegendem Feinstaub- PUL aas, Berlin-Friedenau. Motor- ‘Pat 99935 18 7 E ode; U. | Filter. 25. 5, 20. okomotive mit hydraulishem Zwischen- bv, 5. M. 79 814. Robert Mürmann, | Z2E- stalt Wilhelmstr 0). Bera 0d, d C voin G [ E E LS N Mann, rmstadt, Wilhelmstr. 40. Verfahren D Gi! . Commonweal Ultena i. Westf. Mit Bremse versehener ‘zur Anreicherung von Bestandteilen von | Steel Company, St. Louis, V. Stk. A Vertr.: F. A. Hoppen, Pat.-Anw.,- Berlin: SW.- 68. Wagenrahmen. - 31. 3, 20. V; St. Amerika 12. 1. 18: 20d, 18. O. 12 723. Oelwerke Stern- Sonneborn A.-G., L Schmier- Do {släben: 27. 5. rg für As dra . 12/21 t, 6, G. 53 100. gg _ Gas»

21h, 3. T. 25 509. Thermos-Akt.-Ges., | 341, 1. E. 26 86. Eis Y' Meñroo Berlin. E TeA ¿ur Verbindung elek- | Aft. G Tefate 6 eite E

trieb der Achsialbewegung- von Schräm- | Heizkörper mit ihrem Lräger. | topf mit an einem Teil seiner Außen-

bb 11. G. 32706 Wil , 11, C, . Wilbelm. Christian, Herne i. W. e und Tiefbohrvor-

Eo, E K 82/630. H

e 13. K. 82 630. Fa. Heinrih Korf- mann_ jr. Witten, Rühr. E adl für Staubfänger im Bohrlo<h. 8. 7. 99. ba, 13. K. 80687. Dr. Erwin Klein, Vöslau b. Wien; Vertr.: Max Wagner U, Dr.=Ing, G. Breitung, Pat.-Anwälte, Berlin SW, 11. Verfahren _ und Vor- rihtung zum Tro>nen von Hefe. 2. 2. 22. tung zum Men der unter und in dem Beschicungstri ter von ih selbst be- s{i>enden Nosten aus dem Brennstoff sich entwidtelnden Gase in die Brennzone. s L 21 '

24d, 9. T. 25354, Etienne Lazare Trèves, tis Vertr.: Dipl.-Fng. W. Riese, Pat. » Anw. Charlottenburg. Schla>kenbreher für Müllverbrennungs- anlagen. 18. 5. 21.

Af, 11. A. 37354. Alfa Feuerungs- Gefellschaft m. b. H,, Charlottenburg. Nost mit Age luftzuführenden

e S E A e E Mg ¡Und Yaynradlotomolive, 29, #, 22. Jng. C. Fehlert, G. Loubier, F. Harmjen 20b Mauer E. Meismer, Pat.-Anwälte Berlin SW. 61. ilftüßvorri{tung Hir Kabela 1e R dgl. 7. 1. 21. Großbritannien

35b, 8. A. 36814. Allgemeine Glek« tricitäts-Gesellfchaft, Berlin. Duehstroms senktschaltung: Zus. z. 374 697. 20. 12. 21; 35e, 3. N. 19995. Georg Neubauer, Donnersberger Str. 43, u. Johann - Leys pold, Goethestr. 43, München. Steuers und Scbaltvorrichtung für elekirische Aufs züge, Krane, Winden u de A6 L 36e, 1. Sch. 64 709. C. L Wilhelm Scheel, Hamburg, Brennerstr. 22. Warms wasserbereitung8anlage. 6. 1. 22.

36e, 5. D. 42280. Johann Doliwa, Altenbvohum i... W. Warmwvasserbereiter mit Negelung der Beheizung dur< den Wasserflauß. 21. 8. 22.

7b, 2. N. 51974. H. H. Robertson Company, Pittsburgh, V. Sä. A.; Vertr.:

Abnahmehaspel für Drahtringe. 30.11.22. i ;

7b, 6. . : 39 764. Ee UNLEndane ams O C Peer Galdis 2. idt a AO bd g t A A Een Nube ‘u. D L ohl m. b. H. Berlin. Verfahren zur Her- | f 145, y mla Donar! 270: Pa EnaA gezogenen Wolframdrähten. alter Efn Rubr Stlkenbec gon E (i: D R f Hersiellung ie zertetlter, besonders voluminöser e; Zuf: 4, Anm. G, 48 795, 17 D. B; a s M N R L T : A 4 idum, Glenñdale, V. St, A.; Vertr.: 7e, 19. K, 79 986. Josef Kuhne, Jser- | N. 9. Korn, Pat.-Anw., Berlin 8W. 11. lobn i. W._ Verfahren zur Vetellung Verfahren und Vorrichtung zum Depola- hon Scienennägeln mit Hundeohren auf | risieren elektrolytisder Apparate. 1. 9. 922. Dipl.-Jna. | Pat. 303 062. 19. 8. 22.

foltem Wege. 25.11. N... -,|BDi, 17. B, 104181. dische Anilin- | D. - ‘Ohnesorge, - Pat.-Anw., ohum. | 27e, 11, S. 57 202. Benjamin Skid- db, 19. K: 81 759, Fried. Krupp, Akt.» | & Soda-Fabrik, Ludwigshafen a. Rh. | Schnellbremsventil für Ein- oder Mehr- | more jun.,. Chicago; Vertr.: E. Hecse, Paul Müller, Pat.-Anw., Berlin SW.11 ¿E Gssen, Nuhr. Vorrichtung (z. B. Lene zur Gewinnung. von Schwefel | kammer-Drulluftbremsen; Zus. z. Anm. | Pat.-Anw., Berlin SW. 61. Kreiselpumpe Bauplatte. 6. 1. 21. V. St. Amerika Rollenkalander), bei der Stoff- er und Schwefelammonium aus - Lösungen. | D. 37 556. 26. 8. 20. mit Hilfsflüssigkeit 4. 8. 21. E E R E E E Papierbahnen von einer Rolle abgewidelt | 97. 3,2 S 20f, 32. N. 20150, The National | 30b, 1, H. 90 161. Herrmann & Niefen- | >05 - 9 =-r r

und auf eine andere Rolle aufgewielt | 12f, 6, H. 89 380. Henkel & Cie. u. Dr. | Safety- anes Company, San Fran stahl, Berlin. Bobrmaschine mit aus- | 22e 7. M. 75 553. Hans Muth Holz erden, 2% 4. 22. Walter Weber, Kasernenstr. 10/14, | cisco, V. -St. A.; Vertr.: N. H. Korn, | ziehbarem Scherenwandarm, insbesondere | flgenfabrik Akt. «Ges, Kößschenbroda l. b, 28. B. 107 250. Th. Blaß, Ma- | Düsseldorf. Verfahren zur Verarbeitung | Pat.-Anw., Berlin 8W. 11, Rohr- für zahnärztliche Zwe>e. 13, 6. 22. Sa. Verfahren zur Herstellung von Fahr» shinenfahbrif, Sena b. Zitiau | von Chlorammonium enthaltenden Laugen eda dla für Drudluftbremsen. | 30d, 27. F. 61477. Sulius Faber Akt.- | dad-Neifenfelgen aus mehreren gegeneins ì. Sa. Vorrichtung zum Aufschneiden der | in eisernen Gefäßen, 4. 4, 22. . 16. 7.21. V. St. Amerika 23. 6. 17. | Ges. Stultgart-Feuerba, thbrille | ander gesperrten Holzlagen. 2. 10. Al, L2m, 3. C. 31508. Camille Clerc u. mit einem am Gesicht anliegenden Korb-

Armand Nihoul, Paris; Vertr.: Dipl.- Ing. C. Clemente, Pat.-Anw., Berliù. SW. 61. Verfahren zur Gewinnung von Magnesia aus Dolomit mittels Magne- siuaßlorlö( ungen. 22, 12.21. Franfk-

7d, 6, Sch. 66441. Hugo S#&äfer, Stutigart, Rosensteinstr. 105. Maschine qum Horslellen von Metallshlauchgeflecht.

20f, 32. D. 37 656. Svar Drolshammer, | feuerungsgesell\<aft Dipl.-Fng enbel Drammen, ‘Norw; Vertr.: Dipl.-Ing.| & Co., Frankfurt a, M. Verfahren E D. / Ohnesorge, Pat.-Anw, Bochum. | Anheizen von Lokomotivkesseln. 14. 2. 21. Schnellbremsventil für Gin- oder Mehr- | 26a, 5, S, 60 654. Friedrih Siemens, kammer-Dru>luftbremsen. 5. 5. 20. Berlin, Schiffbauerdamm 15. Verfahren 20f, 32 D. 38 211. Ivar Drolshammer, | zum Betriebe von Gaserzeugernz Zuk. z. Drammen, Norw.; Vertr.:

3Da, 10. D. 37 743. The Dunlop Rubber Company, Limited, London; Vertr.: N, P: dorn, Pat.-Amv., Berlin SW. 11

ichtung für die Herstellung massiven Gunmniradreifen. 10. 6. 20. Groß

britannien 22. 6. 18.

39a, 20. A. 353W. Siméon Azemcs Bigou, Camprédon, Frankr.; Vertr.: Dr. A. Levy u. Dr. F. Heinemann, Pat.« Amwwälte, Berlin SW. 11. Vorrichtung zur Herstellung von Kämmen aus Horn Treich 25. 3. 21.

21a, 11. S. 60 365. Siemens & Halske Akt.-Ges., Siemensstadt b. Berlin Vor: rihtung zum Fern len von Strom-

kreisen mit taffel i Ti uf as gesta fe ten Relaiszungen.

! Ua, 39. R, 50876. Friedri

reih 24. 12, 20 u. 17. 11, 21. s Reinboth, Berlin Anbcte ir Sh . Lamberts, 12q, 12. F. 50138. Farbenfabriken | Vorrichtung zum Aufhängen eines Mikro- e nw., Berlin SW. 61. Ampulle. vorm. Friedr, Bayer & Go, Leverkusen Cs am Kopf des Benußers während | 12. 6. 22. England 22, 7. 21. Cambridge, Mass, V. Sti. A.; Vert vis Éa Dce T e Os Sia Zon 55 Han, d Ca Metll » ée ‘Geselischaft Al ‘Gel,

d \ ' “4 . + Wre) L : f 3. 9. Y 9. l Í L Q etallurgi e o bs

Clem elten” “Sisaioee | (infatele (O Hie En B | Boeo ina E Su (uan H Peggs Biolen mi Ga | gp L Mp. 9 E Gama -ncdied ¡El TT! i nen G, Hi ie Ö l . t E e 0. v 0: T

4. 9. 91 ibemaliin L IINE Ln M, + Anm. 1 Massalsth, Pockau, Flöbaibal. Verfahren ur Herstellung raffin.

zylindermaschine. ) 31b, 10. O. 13 162. C. : 2c, 3. A. 37909, Allgemeine Elek- e E t von Gegenständen aus 0a, (

adens<läuhe von Samtwaren. 23.11.22, b, 30. D. 42 491. Georg Dost, Sieg- mar b. Gmnis, Verfahren und Vor- rihtung zum ormen von Strümpfen, Handschuhen, Trikotagen u. dgl. aus unstseide. 2, 10, 22. N

8e, 3. J 23046. Teo Jungmayr, Sa Mittelstr. 2, Staubsauger.

8e, 3 M. 75 200. Stanley McClatchie, G r

rahmen, 27. 3. 22.

30x, 3. M. 79 783. Kurt Mathbeus, Berlin-Schöneberg, Kolonnenstr. 57/58. Medizinische ride. 30.11, 22. 3OF, 4 M. 78057, Wn David Marshall, London; Vertr.:

D A D: 22, & Sf, 2 H. 89473. Heberlein & Co. | 14e, 10. W. 60361. Dr. Rudol n b nnover ittélform- Le L h Bi De | Lin ne ee Bit e C V F h e mt viaten (Wu i . R. Wicth, Dipl.-Ing. | Verfahren zur Herstellung von Düsen für | zur astung der Aufhängesei M arl Placeika, C. Weihe, Dr. H. Weil, M. M. Wirth, | Dampf dée Gasturbinen nebst Dise elschaltern. 9 6. 22. A van Düsseldorf, Bodinusstr. 2. Verfahren und rankfurt a, M. u, Dipl.-Ina. T. N. | 26. 1. 22. Ac, 17, M. 78040. inri< Maus, | Vorrichtung zur Erzeugung der Zentrier- oehnborn, Berlin 8W. 11. Verfahren | 14d, 7. Sch. 64 802. S<hmidt'sce if Goch. Stahldübel zur Befestigung von NOLREIE an Gußblöd>en. 7. 3, 23. ur Veredlung von pflanzlihen Faser- | dampf-Gesellshaft m. b. H., Cassel-Wil- Vohrscellen für S] ¡ierrohre. 9 6 2, |33b, 10. B. 100940. Robert Bilke, offen, 15, 4.2. | helmshöhe. Einlaßsteuerung für Kolben- | DUe, 29. R. 5 , Ferdinand Riedl, nover, Theaterstr. 8. Behälter für 22 S] Derenb . Elektrischer Drehschalter

f, 3. K, 71891. Dr. Hans Karplus, | dampfmaschinen. 27. 4. 22. f urg a. eisewih8zeug, 2. 8. 21. rankfurt a. M. Bokenheimer L d “a 106 425. Lorenz Baer, | mit rasenförmigen Konta en, 5. 3. 21. 336; 10. Ss. 63 684. ugo Sthneider steg mit | e, 35, A, 38 820. Allgemeine Elek- | Akt.-Ges., Leipzig-Paunsdorf. Klemm- i wg um Fel ten von Gefäßen, a 0.

‘and- ; , raße 81. Verfahren zur Erhöhung der | München, elieriie, Ea Aue eg mit eo lrbaft Berl Settacliee wei ineinander verschiebbaren Teilen. | tricitäts-Gese in. z mit Umlauffühlung. 18, 11, 22 e in Behältern. 33e, 7. J, 20122. Thomas Jaon,

4, S. 53 107. Dr. Richard Sembdner, Wien: Vertr. : Dipl.- Ge S Pat.-Anw., Berlin SW. 6L Schachtofenanlage mit Vorherd zur Ver« büitung von Zinn-, Blei- A D, eines

W520, . 65 460. bade, Men, Arof, 1, Meno: nden in hängigkeit von Flankenmaß und Sbeigun@

42c, 13. K. 79 33L Friedr. Krupp Akt. Ges, Essen, Nuhr. Jnsbesondere Ledermessung bestimmte lächenme maschine; Zuf. z. Pat. 359 882. 23. 9. E A E E C

2 RIEL Ode Zl. : R. Fischer, Pat.-Anw., Berlin SW. H E

esliokeit insbesondere der Naßfestigkeit von Kunstseide, Stapelfaser und von aus | 11. 9, 22. [A ; i: L F thnen hergestellten Geweben. 2. 2. 20. | 15a, 13. B. 103 569. hartes Ashton| Zie, 50. St. 35 653, Starkstrom- | 19. 12. 21. m, 12. F. 50567. Farbenfabriken Henry Bullok, London; Vertr.: Dipl.- Mvaienas G. m. b. H. Berlin. Zeit- borm. Friedr. Bayer & Co., Leverkusen Sng. H. Pfeiffer Pat.-Änw. Charlotten- j8 ltung an Selbstan assershüben für | London; Vertr. : Des N ißler, öl a, Rh. Verfahren zur Er- | durg. Sebvorrichtung mit festen Typen- | Eloktromotoren. 10, 4. 22, t.-Anw., Berlin SV. 11. Kamm zur feugung e<ter Färbungen auf der Faser. | rinnen. 15. 2, 22. Großbritannien 248,21. | 21d, 6. B. 105 483. Heinri<h Breit, ehandlung des Haares mit einer Flüsfig- L L 21 15a, 17. M. 75219. - Mergenthaler | Landshut i. Bay, Motortvage oder | keit. 28, 2. 20.

Linotype Company, Brooklyn, V. St. A.; | Karren mit Kabeltrommel. 20. 6. 22. 34b, 8. K. 80 329, Paul Kodwiß, Berlin, Nertr.: Dr.-Ing. B. Bloch, Pat.-Anw., I, 23. Vorrichtung zum Halten Berlin M. 31. Gießmaschine für vou Karloffeln. Semmein Ct rlihem

0a, 21, N. 57 631. Fens Nude, Wies- baden, Sonnenberger Str, 26. Verfahren dur Gewinnung von hochwertigem Gas,

BUb, 47. T. 992 154, Ludivig Thall- avec, Wien Bert: Divi, Vie