1923 / 101 p. 5 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

// 9

tfpo

130,00b G

A E

Rhein. Elektrizität

215,00b 21 unf. 28 LT | ——

103,006 @ | do. do. 1919.20 4 —— 86,00 G

do. EL.u. Klnb.12 320,00bB | do. El.W.i.Brk.- Rev., 1920uk. 25 160,00b G |100,00bG | do. do. 100 1.1 do. Metallwaren Neu WBURR as é ss 6| 1.4 20 unk. 26 95,006 [100,00bG | e tien u, Eb] | ol L4 [817100,00b 19750,00b 95,00bþ 6 | 90, : - , 6 00d | South West Africa i 90,006 | 90,00b 1 99,00b | 86,00b Q

do. do, 1922 E Abliefer.-S<h.| | |1.1 |12250,00b |13000b @ * (vom Reich mit 3Y Hins. u. 120 NRlickz. gar

150,00b G |111,00b @ 114,006 G |115,00bþ &

19 unk. 24 do. do. 20 unk.23 Rh.-Westf. Elektr. do. do. 00,08,10,12/105}4% 109,00b apt Be 83,00b i, G 2 144,00b

Schuldverschreibungen industrieller Unternehmungen.

I. Deutsche.

a) vom Reich, von Ländern oder fommunalen Körperschaften sichergestellte.

Altm. Ueberldztr.|102/44/ 1.4.10] —,— —,— do. do. 10014 | 1.1.7 —_—— Bad.Landes8elektr.|102s5 82,00b G Emschergenofssen. 5 —,— do. 1910—12 4 66,00b Kanalvb,D.-Wilm u. Telt. 4 Landlieferung3- verband Sachsen —_—— - Meelb.-Schwerin. Amt Rostock. Neckar - Aktiengefs. Ostpreußenwerkt22 E O e8wig - Holst. P IL

Kolonialwerte.

Deutsc<h-Ostafr.……... 1,1 [41500,00b *Kamer. E.-G.,-A, L, 1.1 1000

Dortm. Union 93/100/4 —_,— Kahlbaum 21 uk.27 Drahtl.Uebs.Vkr21/100/5 —— 130,000b G | do. 1922 unk. 32 Dyckerh. & Widm. do. 20 uk.26 20 unk. 25/103/4% 135,00b6G | —,— Kaliwerk Aschers=-

leben 19 unk. 25 Eintracht Braunk.|100/44 1.1.7 |1115,00eb G |115,00 G do. Großh.v.Sachs. do. do, 20 unk.25/102/44 1. —_—;— —,— 19 unk, 25 do. do. 1921/1024} 1.4.10| —,— 150,00eb G | Karl-Alex. Gw. 21 Eisenb .Verkehr38m unk. 27 20 unf. 26/102/5 | 1,5. 20,00b Keula Eisenh. 21 Eisenwerk Kraft 14|102}5 | 1.4.10 —,— 115,00eb G Elektra Dresd. 20/1006 | 1.4.10} —,— —_— do. do. 21 unk.27|102/5 —_—

Köln, Gaz u. Elkt. Elektr. Liefer. 14/1005 ——- S va 109,00b

2,8 [150,00b G 1.4.10/203,00b 105,00b —— B 120,00eb G| —,— 130,006b B |140,00b G

Kot at Erste Beílage

zum Deutschen ReichSanzeiger und Preußischen Staatsanzeiger Itr. 101. Berlin, Mitiwoch, den 2. Mai 1923

Erwerbs8- und WirtschaftsgenossensGaften. Niederlassung 2c. von Nechtsanwälten Unfall- und Jnvaliditäts- 2e. Versicherung, Bankausweise. Verschiedene Bekanntmachungen. Privatanzeigen.

75.00b 8800 G

85.90b 98;00b 80/00b G

Qs 1 e e

—_

Öffentlicher Anzeiger.

Nuzeigenpvreis für dex Naum einer Sgeipaltener Einheitszeile 12100 .4

Stet - " ns

L Une gn,

9. Aufgebote, Verlust- u. Fundsachen, Zustellungen u. dergl.

3. Verkäufe, Veryachtungen, Verdingungen 2c.

4. Verlosung 2. von Wertpapieren.

H. Kommarditgriellwalten auf Aktien, Aktiengesells<haften and Deutsche Kolonialgesellschaften.

Kontin. Wasserw. Ser. 1, 2 W.Krefft 20 unk.26 Fr. Krupp 21 uk. 25 do. 0. 1893 Kullmann u. Co. KulmizSteinkohle Lit. A

do. Lit. B 21 unk. 27

| mORRAB

110/000 6 |125,00b G 150,00B |120;00eb G Elektr. 5 | 1.4.10| 85,00B | 86,00b

do. Auz3g. Il 5 85,00B | 86,00b

Ueberlandz.Birnb|162|44] vers<.| —;— do. Weferlingen|100l4 | 1.1.7 | —— | —-—

b) f e. Accum.-F. 20uk,25|102]4% 110,00 |115,090b G Adl.Pril.-Zement|103]4 —,— —_,— A.=-G. für Anilinf.|103/4%

do. do. 102/4% AUg. El,-G. Ser, 9/100}4% do. do. S. 6—8/100/4% do. do. S. 1—5/100/4 AméoclieGewerks<.|103]44

Archimedes 1911/1083

Uschaff. H. u. Pap.

21 unf. 26/103 do. do. 1899/102 do. do. 1908/102/45

104,00bB | —,— 112,00eb G

145,00b G

135,00b do,

110,00b 95,00eh G

_,— 165,00b G 85,00eh G | 92,00eb B

90,00b G | 95,00b G 91,00eb G i C0,0Ceb B 100,00b B 104,00 G do. 19 unk. 24... —_—- do. Niebeck-Brau. Eschweiler Bergw. |/103 _—- 20 unk. 26 do. do, 19 unk. 22/100 S F Leonhard, Brnk. .

———

WŒ” Befristete Anzeigen müssen d rei Tage vor dem Einrückungstermin

9) Aufgebote, Ver- lust- und Fundsachen, ustellungen u. dergl.

[12798] Oeffentliche Zustellung.

Der Obezrfellner Willy Kol zu Kölu, Händelstr. 26 1, F bevollmächtigte : Rechtsanwälte J.-R. bel und Dr. Bohne in Köln, klagt geg seine Chefrau, Elisabeth geb. Krill, früh> in Köln, jezt unbefannten Aufenthalts, Funter der Bes hauptung, daß die Bekla#e Ehebruch ge- trieben habe, mit dem Aftrage auf Che- scheidung. Der Kläger det die Beklagte zur mündlichen Verhanflung des Rechts- streits vor die 1. Zivfammer des Land- gerichts in Köln auf den 10. Juli 1928, Vorm. 9 Uhr, Ammer 267, mit der Aufforderung, si<h Furch einen bei diefem Gerichte zugelassgnen Nechtsanwalt als Prozeßbevollmächfigten vertreten zu lassen.

Köln, den 9.fApril 1923.

Eultgenk Justizobersckretär, Gerichts\creiber des Landgerichts.

[12826] Oeffentliche Zustellung.

Die Chefrau Rudlf Zerlett, Gertrud geb. Geicht, in Köln Meoltfkestraße 35, Prozeßbevollmächtigter: Mechtsanwalt Dr. Speyer in Köln, fklagtfgegen den Schaus- spieler Rudolf ZerlettFz. Zt unbekannten Aufenthalts, früher in KBln, Annostraße108, auf Grund der $8 1595, 1568 B. G.-B. mit dem Antrag auF Ehescheidung. Die Klägerin Aadet den Beklagten zur münd- lichen Verhandlung/ des Nechtsstreits vor die ate Zivilkgfumer des Landgerichts in Köln, NeicsKnöbpergerplaz, auf den 15. Fu ai 1928, Vormittags 10 Uhr, mit der Aufforkrung, sich dur einen bei diesem Gericht {zugelassenen Rechtsanwalt als Prozeßbevoklmächtigten vertreten zu

lassen. E __“Zlmmermann, / als Gerichtsschreiber des Landgerichts.

{13049 _ : Der Kaufmann Kagl Heinrich Krug in Leipzig, Prozeßbevollhächtigter: Nechts-

22 unk. 29/30/10 _— 80,90b G 150,00b G 135,60b G 104,00b 95,00b

5

do. Westf.22 uk.27|102]5 os

Elett.-Licht- u. Kr. (100)5 bei der Geschäftsstelle eingegangen sein. “25

o. do, 1921/1003

do. do. 22 unk.27/100/5

do. do. 1900, 04/1044

Elektrochem. Wke. 1920 unk. 26 102|

Elektro-Treuh. 12/100

Ems{<{h.-Lippe Gw. 1922 unk, 27/102

do. do. 1911/102

Engekh. Brauerei. |102

Enzinger Werke. 102

d

leben, auf Grund des%8 1565 B. G.-B,, mit dem Antrage auf Khescheidung. Die Klägerin ladet den BeFagten zur münd-| Steitin, den 2 . April 1923. lien Verhandlung d@ Rechtsstreits vor | Der Gerichts|hreiber des Landgerichts. die 4. Zivilkammer Fes Landgerichts in mean att eiae ; Magdeburg auf del 27. September | [139045] Oeffentliche Zustellung. 1923, Vormittghs 94 Uhr, mit der| Die minderjährige Warta Margarete Aufforderung, sic{/dur< einen bei diesem | Althaus zu Cassel, gerin, vertreten Gerichte zugelassenen Nechtsanwalt als | dur den Berufsvormuntf Stadtbüroober- ProzeßbevollmäFtigten vertreten zu lassen. | inspektor Nobert Küttneq zu Caffel, Nat- Magdebur, den 26. April 1923. haus, Zimmer 23, flagt Ægen den früheren Der GerichtKhreiber des Landgerichts. eabipeel D gde Ah Wil- A “iche Nuf ungen, z. Zt. in def Fcemdenlegion in | diesem Gerichte sugelassenen Nechtsanwalt Se Le Marie K ais Marokko, Beklagten, f mit dem Antrage | als Prozeßbevoslmächtigten vertreten zu

, “7 | auf Zahlung von weÄeren Unterhaltungs- |1 fte: Ute att Su A fosten auf Grund s Urteils des Amté-| Frankfurt aXMy-den 26. April 1923. ta agdeburg flagt gcad ibren Ébetiraun gers p zus 5 O 1911, | Der Gerichtsschreiber des Landgerichts. Bo ' L »odur< der Beisagte zur Zahlung einer e E Eer E us s B E vierteljährlichenMnterhaltsrente von 69 4 | [13046] Oeffentliche Zustellung. clt bem Antrage out Eb Aeivitug; “Die verurteilt wurÆ. Die Klägerin ladet den| Die Landgut BaFghof Gesellschaft Klägerin ladet den Feklagten zur münd- Beklagten zu mündlihèn Verhandlung | mit beschränkter Haftun4 vertreten durch lichen Verhandlung /des Rechtsstreits vor des Rechts\txfits vor das Anitégeriht zu den Geschäftsführer , Prozeßbevoll- die vierte Zivilkamzfier des Landgerichts in Bad WildÄngen auf den 19. Juni | mächtigter: RechtsanwaK Münter in Magdeburg aufden(7.September 1923 1923, rmiitags 8} Uhr. Zum | Herford, klagt gegen de Oberschweizer Vormittags 9/Uhr, mit der Au forde- Zwee öffentlichen Zustellung wird | Berthold Lehmanu, {risher in Wester- Aa a Bea Tiuen i diésem Gerichte dieser Außzug der Klage Lekanntgemacht. enger, - unter der BehaußFtung, daß Be- L Salienen Rlehtsanwalt als Prozeß- Bad iidungen, den 24. April 1923. | klagter seit seiner Entlassäng am 29. No- Pa laë Stictei vertreten zu aft Gerichts\@reiberei 3 des Amtsgerichts. | vember 1922 aus den Diensten der Klägerin Magdebur(-ten 27. April 1923. |[12793] Oeffentliche Zuftellung. O e D E Ateinse E anf Der Eerichts\chreiber des Landgerichts. Die minderjährige Edith Jlse Erna Feststellung, daß der BÄlagte seit seiner am

; A Sprute, vertreten Hur<h den Berufs- i

[12827] Oeffentliche Zustellung. ' T y A 99, November 1922 Frfolgten Entlassung Der Landwirt BrunoPilz in Schweinert- E L Miale R Se aus dem Dienste deF Klägerin keine An- Abbau, jeyt in BerlinFöpeni>, Schöne- | & Y. A. Mestern, Hasiburg, klagt gegen | Prüche irgenowel<F Art an die Klägerin lindenstraße 13, Prozeßbevollmächtigter : | S5 Heizer Karl Cl asen, tent he, | hat, 2, dem BeFagten die Kosten des Nechtsanwalt Urbach if Meteriß, tagt | dienstet auf Dampfer EHertha Henkel“ der Nechts\streits außuerlegen, 3. das Urteil gegen seine Ehejrau, Fartha Pils, geb. | Fèeederei Müller &F Henkel, Hamburg, | egen S sleistung für vorläufig Wollny, z. Zt. unbekFinten Aufenthalts, Barkhof Haus 1 T ‘ünbetanntén vollstre>bar zuFerflären. Zur mündlichen zuleßt in Glaß, Schw/delsdorfer Straße 1, Aufenthalts, Ut S 1 Antrage, den Be- Verhandlung ses Nechtéstreits wird der wohnhajt, mit den? Antrage auf Ch flagten fostenpflih unk vorläufig voll, | Beklagte vorsdas Amtsgericht in Herford scheidung und Erlfärung der Beklagten \tre>bar zu verurte#en, der Klägerin (ein- auf den 9. Juni 1923, Vor- für den schuldigen Keil. Der Kläger ladet \{ließlih der B räge Aus vem Vetr- mittags 9 Fÿ9r, Zimmer 15, geladen. die Beklagte zur ündlichen Verhandlung | fäumnisurteil des Ämtegerichts Lübe> vom n 25. April 1923.

des Rechtsstreits/ vor die 2. Zivilkammer | 59 September 19È1) 300 000 4 jährli eiber des Amtsgerichts. des LandgerichtF in Meserit, Zimmer 23, [7 A

G f t 6 : | in vierteljährlihenfBaten von je 75 000 4 P ubs, g n a E im voraus ab K gezustellung zu zahlen, dem gedachtenf Gericht zugelassenen Anwalt | Unter der Begrüsidung, daß der Beklagte

F eh i ; der unebelihe Fater der Klägerin sei und Mag F N Aloiba T die UnterbaltsbMräge, zu denen der Be- A flagte dur UrFil des Amtsgerichts Lübe>

* Meseris S 94. April 1923. vom 20. Septmber 1921 verurteilt fei,

N afMirolfor ) ; infolge der Geldentwertung ungenügend anwalt Ed. Müller in Kipzig, klagt gegen Der Gerichtsslreiber des Landgerichts.

seien. Der Æfklagte wind zur mündlichen seine Ehefrau Elsie Maud Krug, geb. | 112828] Oeffentliche Zustellung. Verhandlung Pes Rechtsstreits vor das Mitchell, zulegt 46 FWarren Street, Die Frau Elfriede Wihorst, geb Rauch, | Amtsgericht 11 Hamburg, Zivilabteilung 14, —— Tottenham, Court-RoaF London W,, jeßt | in Osnabrück, Kawp P Prozeßbevoll- | Ziviljustizgebäide, Sievekingplaß, Erd- B B L 010018 e [2a unbekannten Aufcntha}{s, wegen böélicher | mächtigter : Rechtéanwa Dr. Spengler | geshoß, Zinfner Nr. 110, auf den S Russ, Allg. El. 06 ?|100/5 —— |—— Verlassung, mit dem#lntrag, die zwischen | in Osnabrück, klagt gegen ihren Che- 11, Juli 1923, Vormittags 95 Uhr, do. Röhrenfabrik|100|5 | 1.1.7 | ——® | —° ; den Parteien bestehende Ehe zu scheiden. | mann, den Arbeiter W}sli Wulfyorit, geladen. Zuk Zwecke der öffentlichen

Der Kläger ladet fe Beklagte zur münd- | früher in Osnabrück, Ft unbekannten

E beseßtes Gebiet, 2 km von der Eifsen- Stegug Rteman, Zens Zu A Zustellung with dieser Auszug der Klage | bahnslation Sulzbach i. T., Kreis Höchst A L lien Verbandluzh des Nechts|treits vor | Aufenthalts, auf GrundFder $8 1565 und

die 12. Zivilkan/ner des Landgerichts zu | 1568 B. G.-B.,, mit 1 Antrage, die

bekanntgemacht. a. M., entfernt, soll Dienstag, den Leipzig auf dey’ 21, Juni 1923, Vor: jam 2. August 1920 for dem Standes-

Gericht zugelassenen Rechtsanwalt als

blatt 183, Parzelle 33K verzeichnete Grund- Brozeßbevollmächtigfen vertreten zu lassen. i

tü> Hardenbergsiraße{8 aufzulassen, die auf dein vorbezeihnetenWrundstück lastende dritte Hypothek von 400 4 löfchen zu lassen und das Urteil für vorläufig voll- stre>bar zu erklären. FDer Kläger ladet die Beklagte zur münflichen Verhandlung des Nechts\treits voF die vierte Zivil- kammer des Lndgerichis in Fraukfurt a. Main, Ziüunmer 147, Neubau, auf den 11. Juli 1923, Vormittags 10 Uhr, mit der Auiforderáng, sich durch einen bei

[13041] Gesamtfündigung Teltower Kreiss anleihe von 1890, VIEIZ,. Ausgabe, Sämtliche no< im Umlauf befindlichen Schuldverschreibungen find zur Nück- zahlung zum Nennwert zum 1. April 1924 gekündigt Mit diesem Tage hört die Verzinsung der gekündigten Anleihes heine auf. Für fehlende Zins|{eine wird deren Wertbetrag vom Kapital abgezogen, Auf Wunsch werden die Anleihescheine {on vom. 1. Oktober 1923 ab eingelöst, wenn die no< nicht fälligen Zinsscheine mit übergeben werden. Berlin, den 24. April 1923. Der Kreisausschuß des Kreises Teltow. v. Achenbach.

[86839]

Kündigung von Kreisanleihe-

cheinen.

Nach dem von dem Bezirksrat des Nez gierungsbezirks Merseburg bestätigten Kreis tagsbes{<luß vom 18. Oktober 1881 können sämtliche no< im Umlauf befindliche An- leibesheine auf einmal gekündigt werden, Bon diesem Rechte hat der Kreisaus- {uß Gebrauch gemaht und die im Ums lauf noch befindlichen nicht ausgelosten Anleihescheine vom Jahre 1883 I. Anleibe von zusammen S1 809 #4 zum 1. Fuli 1923 zu kündigen: Buchstabe A fiber $000 4 Nr. 29 34. Buchstabe W über 1000 .4 Nr. 91 66/89: 121 140150152167. j

Buchstabe © über 500 4 Nr. 184 197 200 203 216 219 221 235 236 237 941 274 275 280 281 300 319 325 327 332 333 335 343 345 348 351 354 398 359 373 374 379 381 392. Buchstabe D über 209 #4 425 453 591 720. Diese Anleihescheine werden den In- habern mit der Aufforderung gekündigt, die Kapitalbeträge vom 1. Juli 1923 ab bei der hiefigen Kreiskommunal- kafse gegen Rückgabe der Anleihescheine in Empfang zu nehmen. Die Zinsen für die Zeit vom 1. Januar bis 30. Juni 1923 werden dem Eiulieferer des Anleihescheins mit dem Kapital ausgezahlt.

Eine Verzinsung über den 1. Juli 1923 hinous findet nicht statt. ;

Merseburg, den 30. Oktober 1922.

Kreisausschuß Merseburg. Gusfke.

Lauchhammer 21

unk, 26 Laurah. 19 unk. 29 Leipz.Landkraft 13 do. 20 unk. 25. do. 20 unk. 26.

f Zie 2n

, 225,0Ceb G 700,00b G |690,00b B /420,00b G |400,00b —- B |350,90eh B

O A

225.00b G

S S

t i prt pu jt S E a

—._ .

144/00eb B 105.00 6 205,006 G

102,00h G 100,09 Q

A D

ia f C N f N

Ie Fs fs DO 1A F Co

O prd prt jení perk dk fork S 02/0 S

f

König Wilhelm 1922 unk. 27 ges 2E s n MENE O e s nigsberg.Elektr zer Braunk. do. Sachsen-Anh, unk, 26 4, 1921 unk. 27 L (Esag) 22 unk.27|102/5 81,00b B Nufs\.Eisen Gleiw. Geschäftsjahr: Kalenderjahr, do. WerkSchlesien Rütgerswerke 19 ur bei Mannh. Vers.-A. 1. 7,— 30, 6. 20, 21, 1.u.2.Ag., do. 1920 unk. 26 144,00b Aa®Gen-Miinchener Feuer 125000b G 22, 1. 1.2. Au89g.|100/5 Rybnik Steinkohl. Aachener Rückversicherung —,— do.Südwest 20,21, 1920 unk. 25 109,00ob G Allianz 180000h 6 Affsek, Union Hbg. 11000b G 2 SachsenGewerksh 85,00b Berliner Hagel-Afsekuranz 17000 6 100,00eb G do. do. 22 unk.28 —_ ,— BVerlin-Hambg. Land- u. Wasser Tr, 9000 @ Sächs. El, Lief. 21 N 95,00 A Berlinische Feuer-Vers. (für 1000 /6) 370006 190,00eb G do. do. 1910/103/44/15:5.11] —,— Verlinishe Leben3-Vers. —,— G. Sauerbrey, M. } —_—- Concordia, Leben8-Vers, Köln —,— Se 1090) 1.4.100.08 Deuilder Bts (e 1000 & nk, s S euts<her nix (für 1000 Gulden) —, do, Elektr. u. Gas d .[120,90b G Dresdner Allgemeine Transport —— E do. Kohlen 1920 do. do, do. neue —,— unk, 1926... «|10 .4,10/110,906G Elberf. „Vaterl.“ u. „Rhenanta“ (für 1000 .4) —g= HugoSchneider 19 —_—_ Frankfurter AUgem. Versicherung 1000000hA Schu>k. & C9.98,99/102/4 —_,— Frankona 26000 G do. do. 19 unk.26|/102/4%4} 1. —_— Germania, Lebenz-Versicherung 100006 B Schulth.-Paßenh. Gladbacher Feuer-Versicherung —,— 1921 unf. 27/102/5 105,09 G Gladbacher Rückversicherung —,— do. 1922 unk. 32 5 /240,00b B Kölnische Hagel-Verfich. 159000b G do. 1920 unk. 26/1084 102,00b G Kölnische Rückverfiherung —,— Schulz-Knaudt [102 95,00b Q Kolonia, Feuer-Verj, Köln 130000b 6

225

95,00b 92,00eb G [100,00 B

120,00b G 190,00b

Schwaneb, Prtl.Tl 1919 unf, 30/108/5 | L117 | —,— Fr. Seiffert u. Co. 1920 unk. 24/102/44 95,006 | 85,00b Siem. Elekt. Betr.|103|5 |15,1.7 |120,00oh 6 |120,906b 6 do, do. 1901/108/4%4} 1. —,— —_,— do. do. 1907, 12/103/4%/ 1.4.10 —,— —_— Siemens &Hals3ke 1919, 20/100/4/4 vers<./120,900b 61130,99%6 A Siemens -Schuckt. N 1920 unk. 28/29/1004] vers< |135,00h /|135,00b Q Sollstedt Kaliwrk.|103/5 | 1.1.7 —_,— R.Stocku,Co.uk,23/103/4%4} 1.3.9 t01,90eb G

, 5 95,00b [110,00b 160/006 G [160/00

M a”

Leipziger Feuer-Versicherung —,— 9, Bzx, do. do. Lit, B —,— 0. Bzr. Magdeburger Feuer-Verj. (für 1000 4) —-—

Magdeburger Hagel=-Vers.-Ges. 12000h Q Magdeburger Lebens3-Vers.-Ges. 15100b Magdeburger Rückverstcherung8=-Ges, 13000b Mannheimer Versficherung8=Ges. —,— „National“ Allg. Vers.-A. G, Stettin 85000bþ Niederrheinische Giter-Assek, —,— Norddeutsche Versich. Hamburg —,— Nordstern, Allg.Vers.Akt.-Ges. (fltr 1000.4) 13100d Nordstern, Lebens8-Vers. Berlin —— Nordstern, Transport-Vers, 38000b 6 Oldenburger Versich.-Ges. —— Preußische Lebenz3-Vecsih. —,— Providentia, Frankfurt a. M. —,— Nheinish-Westfälisher Lloyd —,— Rheinish-Westfälische Rückvers. —;— Sächsische Ritcknersicherung —,—

da. do. neue —— Schles. Feuer-Vers, (filr 1500 .#) 45000b Sekuritas Allgem. Vers. —,— Thuringia, Erfurt 68000b G Tranzatlantische Güter —,—

do. do. neuë —,— Union. Allgem. Vers. —;— Union, Hagel-Vers. Weimar 23000b Viktoria Allgem. Vers. (für 1000 .4) 65009b @ Viktoria Feuer-Vers. 80000b G Wilhelma, Allg. Magdebg. 122000b

O

—,—

D A A E e E O i p p jt jt j jt jr jr frk jt E r B S R P M l ba e n u Lo De La d d

Fa 4 4 Fs bs CO F Fn 4 js La O oD [K] 0

E O S s

p p 4 L D O Lo

160;C0b G

>= C S Se

1.1.7

Teleph. J. Berlin. Z 1921 unk. 26/102 Teutonia=-Mis3b. . 103/48 Thale Eisenhütte|102/4% Thür. El. Lief. 21

unk. 27/103 do. - do, 1919, 20/103/4; v. Thtele-Winkl.. 1102

130/00eb G |130;00eb G 2300,00b G |325,00b G 300/00b G |325,00b G

102,00eb G |102,008b G 96,00bB | —»— E 112,00@ [112,006 103,00eb G| ——

, 1038,00b |110,00h 110,00eb G |119,00b G V. S, Zyp u. Wi},

151,006 G

1922 unk. 27 110,00eb G | do. do, Victoria-Lün.Gio. Vogel, Tekegr. Dr,

Westd, Jute... «O

S É Bg E

J] A A j

O OoODO pi pi

. . L Tas A AAD

Ullstein 22 unk, 27/103 „Unton“Fbr. <em|102/43

Ver.Cham.Kulmtz|103/ do.Fränk.Schuhf.|102/42

Ver. Glückh.-Fried 1920 unk. 26/100

do. Kohle .....

C O e Lid 1ER d bs ps D202

j jp jt p fd s E X 5 S

mrr .

bs n

S

A j

fa fa o La La Lo 9 j jn fa Fa i H R pa jd jut fat fab fut jd” fd Pind fok E E R S

S D R

S S -

S Et a fm N

116,00b G

©

109,006 G 125,00d

368,90b Qs Bezugsr 00/00 zugsrechte,

ntung 1000b a Sammt 4500b _—- Neckarwerke 6 Rhein.-Westf. Sprengstoff 5500b @ Schönwald Porz. —,— Ver. Gothania 10500b Himmermannwerke 8500b

D bs P J 7

110;00eb G |110,00eb G 116,00b G |116,00b G

b

——,_— Habighorst.Bergb.|102 _—_— e Hacketh,-Drahßtwk. —_— 6 |—,—6 21 unf, 28/102 Hanau Hofbrauh.|103 Harp, Bergbau fv.|100 do. 1902, 1905100 Henckel-Beuthen . [102 —_ do. 1913 unk, 23/103 101,00bG | do. 1919 unf. 80/102 —— «Herne“Vereinig.|103

do. do. 103 115,00edG | Hibernia fonv. [100

L s

151,00hb G

E fis ut QN bed fd

O [=) S

13 (8b G £0 009b 90,00b B

|325,00eb B |335,00b Q 200,00b G | —,— G 81,00b

81:00b | do. 104/00 Q

S Sr n t js

tit

S

©C ee bs J I

CharlbWasserw 21 unk, 24/108 1,7 [120,000 G | —,— Chem.Fab,. Buckau|102 A E do. Grünau ...|103/4% E do. Hönningen. [102 .1.7 /101,00b do. Weiler 1900|/103/44| 1.1.7 | —„— Concordia Braun- fohle 20 unf. 26/100/44 do, Spinn.19uk25/102/4%

m > n D

e S Sn 1.1,7

1,5.11/134,002b B 1.4.10| —,—

ut fok fi fers e... J] pi A J A N A

21 unk. 26 do. 19 unk.25 Westf.Eis. u.Drah

do. Kupfer Wilhelminenhof

Kabel unk. 27 —_—- Wilhelm3hal1919} —— unk. 25 1,5.11 92,00b Wilhelmshütte 1,1.7

Helder Maschinen 0, do, 20 unk, 28 Hellft, - Waldh. 22

unk. 27 do, do. 19 unk,25 Zoolog. Garten 09 do, do, 1880

rae

Nr

j b j f ba i D

hart

140,00b H Dannenbaum .….|103 7 Dessauer Gas .….|105 do. 1918 unk, 24/105 do. 1898, 05 ...|/105 Dt.-Niedl, Telegr.|100] Dt. Eisenbsign. 20/103|/4%

do. Ga8gesell\<.|100|44 Ho. Kabelw. 1913/102|! do. do. 1900/10834 Do. do, 1919 uï,24/103|4% do. Kaliwerke 21 Unk, 26/100 4.10 —,— do, Maschinen 21 unf, 26/102 125,00b G do. Solvay-W.09/102 1.7 |108,00eb G |115,00b do. Teleph. u.Kab|103 3.9 | —— do. Werft, Ham= burg 20 unk. 26/100 .1,7 [130,00b G do. Wollen. 89|1083 T Donnersmarch.00/100

Do. 19 unt, 25/100

Dortm. A.-Br, 21 unk. 27/102

N o S ES dw A S 06 S R E s C0 D A J l A 4 l 4 4 J i

p p j pt pi jt pi j 4 fd fi j +4 : S E S S S S _

a A D 1 ri Dn 1E 1 M Of fm O D C

Sol & T D

ho c, Do

99,00eb G

Ls

e

M ja ps S S

Pet jed Jerk -. D

1.1.7 15,5.11

+

- J j

e es ¿Ls 140,00b G [135,00b G E do, Serie Feldmühle Papier Leoporïdgrube1921 125,00b G |125,00eb G 14 unk. 29/100 —_,— 6 —,— 6 unk, 23 am —_—— do. 20 unf. 26/103 109,006 G |[100,00eb G | bo. 1919, 20 Felt. u. Guill, 22/102 102,00eb G |103,C0eh B | LindenerBrauerei Augs8b,-Nürnb.Mf do. do, 1906, 08/103 152,00eb G | —,— 22 unk. 25 3 20 unf. 26/102 do. 1906/1083 —,—- —_,—- Linke - Hofmann Ddo. do. 1913/102/4! Flen3b., Schiffsb.. |100 —_— —,— 1920 unk, 1925 150,00b G do. do. 1919/1024! Frankf. Gazges... 102 125,00eb B 106,00 G do. 1921 unk. 27 160,00b G Frank., Beierf. 20/102 100,00eb G |100,00eb G | do. Lauch. 1922 Bachm. & Ladewig Sat 102 100,00eb G |100,00eb G unk. 27 112,00b [109,00b 21 unf. 32/108 —,— —— do. Ausgabe 11/102 —,— —,— Ludw. Löwe u. Co. 105,00eh G |106,00b Bad.Anil. u. Soda Frister u, Noßm,|105 _—_,— —_—— do. 1919 unk. 24 4 1.4.10/140,00eb G |130,00b G Ser. 0, 19 uk. 26/102/4/} 1.3.9 | —,— 6 | —,— Löwenbr. Berlin . k 1,4.10} ,— —_—— Basalt A.-G. 1911/103/44] 1.1.7 | —»— _,— GaZ3anst. Betrieb. |108/4% 95,00eb E | 95,00ebG | C. Lorenz 20 uk. 24 —_,— ———— Bergmann Elektr.|103/4%/ 1.1.7 [480,00h —— Gelsenktir<. Guß- Ludwig.IT.Gew.13 199,006 6 | —,— do. do. T. TT. 20/108]4%| ver\d./140,00b B |180,00eb6 | stahl 20 unk. 25/102 100,00eb G |100,00eb G = Bergmanns segen |103 128 | —— —_,— Gef. f. eleftr. Unt. Magdeb. Baus U. Berl. Anh.-Masch. 1900, 11/108 . 85,00bB | 93,00b B Kreditbank 20 unf. 80/1034! 150,00b G |125,C0bG | bo. do, 1920, 21/1083 U! hee Magirus 20 Uuk. 26 do.Bauzener Jute|102|: —— —,— Gefs.f.Teerverw.22|102|€ 101,00bG | —,— Mannesmannr... do. Kindl21unk27|102 102,00b G [103,00 G bo. do, 1919/103/4X| 1,6,.12| 90,00b 20,00bB | do, 1913 Berzelius Met. 20/102 f —_— —,—— Glockenstahlw. 20/102 5.11} ,— —,— Mariagl.Bergb,19 Bing, Nürnb. Met, do. 22 unk. 28/102 4,10] —,— —,— unk, 25 1919 unk. 25/102/4%8 110,00b G |112,00bG |Glücfauf Gewsh. Märk. Elektwke .13 do. 1920 unk, 27/102 125,00b G |120,00b G Sondershausen|102 —,— —_,— Masch. Breuer... Bi8marhüitte ….|102|! S —— Th. Goldschmidt, [102 192,09eb G |105,00eb G | Mass. Bergbau Bochum Gußst, 19/100j4% —_— —_,— do. do, 1911... |105/4% ,— Meguin 21 uk. 26 ._ Gbr. Böhler 1920/102/4% 142,060b G |142,00bG | do. do, 20 unf.25/103/4%} 1.1.7 /105,00eb G |100,00eb G | Dr.Meyer 21 uk.27 Borna Braunk. 19/102 175,00bB | —,— Görlizer Waggon do. 20 unk. 23 Braunk. u. Brik.19/100/4% B _—— 19 unf, 25/102/4% 119,00b G [1106,00bB | Miag, Mühlenbau Braunschw Kohlen C.P.Goerz20 ufk.26/102/5 160,00b G |130,C0eb G 21 unk. 26 22 unk. 27/102/! 116,00b Gr. Aug, 19 uk, 26/102 104,008 | Mix u. Genest 20 BrownBoveri Mh.|/100 i —_,— Mont Cenis Gew.| Buderus Eisenw... |102 —_——_— 4 1920 unk. 1930 Burbach Gewrks{.|103 Motorenfab.Deußz Busch Waggon 19/1034 22 unk, 27/108 do. do, 20 unk.25/103 Nat. Automobil. do. do. 19 unk.29/100 1 —_—— Neue Bodengef. „102 151,00b G |160,00b B do, do. 1901/101 80,00b 20,00b do.Senftenb.Kohle|103 88,000b G | 88,00eb G | Ndl. Kohlen 1920/102 —_—,— —- Nordstern Kohle . 103 o. 19083/100| —,— Hirsch, Kupfer 21/102 135,006 B |160,C0bB |Dberb. Ueberl.-3.| D do. do. 1911/1083 ge S 1918/21 unk. 24/103 20,00eh G do. do. 19 unk.25/103 210,90b G [200,006 G | Oberschl. Eisenbed|1083 90,00eb G Höchster Farbw,19 do. do. 19 Unk.24/102 —,— Unk, 25/100 —-—B |——- do, Eisen-Jnd.19 —— a “r G És 103 doc —_——- Unk, 26/100 ohenfels Gwfsch.|103|5 y —_,— „Oßram“Gesell <|102 95,00b B PhilippHolzmann : „f do, 22 An Q

s 251,00b 950,00þ G 201,00b G 163,00b G 200,00b

101,00eb G

225,90b

950,00b G 210,00b G 102,00b G 205,00b G

O

1.2.8 1.6.12 1.1.7

S4S s 0D D

—,— 6 22 unf. 26[102/5 92,00b 7 do. 20 unk. 25/102/44 Hor<hwke. 20 uk.24/102/5 120,00G j Dstwerke21 unf. 27105 Hörder Bergwerk|103]4 —— do. 1922 unk, 33 5

Humboldt Masch.1100!5 T do. do, 20 unk.25|102|5 106,00b B [110,006 G | Panzer Akt.-Gef..|102}5 do. do, 21 unk.26/102|5 100,00b 95,00b Passage. «-« -1912/103]5 Humboldtmüßhle . 1102/5 220,00b G | —,— Patenh. Brauerei|103]4% Hüttenbetr.Duisb|100/4 Ie _— do. S, 1 u. 2/1034 —,— Hüttenwk. Kayser Phönix Bergbau. [1004

19 unk. 25/102/44 1320,00bG } do. do. 19 unk.24/105|4% 130,006 G | do. Niederschw. .|102/5 1 —_— Julius Pintsh .… |103]4 —_,—- 2 do. 1920 unk, 26/1024 -—,— Ilse Bergbau 1919 Prestowerk19uk.25/108}4, —_— Unk, 1924 100/44 1.1.70/160,00b [160,00b G

Max Aïtldel u. Co./102/5 | 1,4.1 | —,— 120,00eb G | Neisholz Papterf.

Juhag.....---« [108344 1,1.7 | —,— —_,—- 1919 unk, 2411024

90,00b 120,90 G

106/00b B

O

160;00b 6

Pt n ft fn C Ït Pert prt prt Pré #0 0-00.70: 0. 020, E pi ps pi fi fk jed S. S S0 S S DO da 1 bus 2D

Verpachtungen, Verdingungen x.

{9760] Domäunenverpachtung. Das Domânenvorwerk_ „Kameralhof“ bei Klein Schwalbach, Kreis Höchst a. M.,

C

r

P - LI 290,00b Q TI. Ausländische. h 1 Seit 1,1, 10. 1.1, 17, 21,656.20, ‘1,10, 20.

Grängez3berg [108] l —— |——

p E E T m N M4

do

I j j j pa ba pa ja De S m 24

S

CI ps jus js D 7

co

fperk pes . . m

135,00 G

E D ens TES I

M .

ps I

[105955] i Auslosung vou Schuldverschrei- bungen der Stadt Hildesheiu, Von der Anleihe der Stadt Hildes

heim von 1895 sind am 19. Dezember

1922 die nalstehenden Nummern zur

Nücfzahlung am 1. Fuli 1923 aus:

1.4.10 1,1,7

91;00b

1.4.10| —,— —— LL7T | ——

Hamburg, den 21. Apuil 1923. 15. Mai 1923, Vormittags 11 Uh».

Der Gerichts|chreiber des Amtsgerichts. | hier, Rheinstraße 35/37, tür die Zeit vei

F O f ende Note us N E N amt Hannover gesFBlossene Ebe der 1. Juli 1923 bis 30. Juni 1941 meist-

Heutiger Kurs

Deutsche Dollarshaßanweisungen. . 28500228250 6 à29250b

48h Deutsch. Retchsichay 1916 LV-V

444 do

‘40 do.

A do. 0% Deutsche Neich2anleihße «o... .| 89

do. do. B do.

4 8%

do. ‘6% Preußische Staats\ch. fällig 1,5.24 Sh do. do,

91%b

Tb

934a93%b

b

do, eo... e (114501140b

do. eo. e (5TSUSTOD «e e « e « 4400b

97b

987à98%b

90b G

do, VI-IX (Agio) fäklig 1924

k do. 1,5.25 do. (Hibernia) do. (auslosbare)

konsolidierte Anleihe|188à120à189à191h

8 G ¿ “4h Bayerische Staatzanleihe N D d

Bx 0. ‘57 Mexikanische 4 d

o. Do. Zwischensch, d. Equit. Trust-Co.

135b G à137b 240à225b

do. do. do, do.

0 o...

Anleihe 1899 55/7 |430000à435000b do. 1904 …...| —,—

44 Lesterreichische Staats schabs0.14 28100230500à30400b } o.

S “a3 do. 4% do. 4 do. 4% do. E/4 do. M bo,

4Y Türkische Bagdad Ser. 1... ‘4 do, do,

4% do. 8 00.

amort. Eb, Anl. |6500à6900à6500b Goldrente... —,— Kronen-Rente .| —,—

konv. J. J. do. | —,—

konv. M. N. do, | —,— Silber-Rente. .|7500b B à6250b Papier- do. „.|6500b G à75090h 57000à580900à56500 G

457 Ungarische Staat3rente 1913,./11800à10000h

4x do. do. do. do.

do. 1914, |10000à10500b

WOIDTENIE eas ses

Staatzrente 1910... |100009250b Kronenrente ... ...….

H R 44 Lissabon Stadt. 1. IL, „5 »-.|23400423500þ 6

4%h Mexikan. Bewüss......-o4o--« do. Zert. d. New York Frust Int,

,

Stidösterreichtide (Lomb) 2h -- 55500b 0

Elettrische Hoh Schantung Nr.

do, neue „./49000251000b bahn... o... e. /16750217000b 1—60000 «e « « « |9750à9500a9900b

Desterreichis<-Ungarishe Staat2b./4700002479500b

* Baltimore=Ohto

2530006

Canada-Pac. Abl,-S<.0.D.-Bz.-Sh.|210000220700022i 200005

Anatolische Eise do

Lurxemburgis<e

Westsizilan. Eisenb BY, Mazedonische Gold „...-«

57 Tehuantepec a do. Argo, Dampfschi

nbahnen Ser, 1... |57500à56000b do, Ser. 2.,./54000253500h Prinz Heinri<h«..| —»—

2650Ca28000b

Nat. ..... O

f

[209800b

-2…........….... ,

Deutsc<h-Australis<he Dampfsch... « 1020002107000b

‘Hamburg-Amerikanis<he Paket .…..|74000à86500b

[167500b

Hamburg=-Südamerikan. Dampfs<.|169000à166000à168000à Hansa, Dampfschiff... +-«-- «« « «42000 B 40000 G 45000 B à

Kosmos Damp Norddeutscher Roland=-Linie

(hi... ee. 73500à80000b - [44000 loyd... «3890038000 G ¿40000b ooo ec erereeeee ee /43000046500244250245000b

Verein. Elbeschiffahrt..».«-« «e «««(41750à42000þ „Bank elektr. Werte... «++---«-» «|36000b G à37500338500b

Bank für Brauindustrie

‘Varmer Bankverein .…....-.... « « (6200à6000h G à6200à6100b

Bayerische Hyp.

- U. Wechselbank

s do. 2... ./42250à41500245000à43250b unif. Anleihe 1903-1906] —,— Holl-Oblkigationen „..../45000245750à45500à

Türkische 400 Fr.-Lose.…...---.«- 201000à199000b G [48000eh

92b 78b 94b

89%b 114Sà1 4330b E 2 196b 240b G

,

—,—

1

40500a 72000b

35000à

Voriger Kurs

270002a26750 G à28000b

140b

690a585à680b

1402135b 416000à420000b

28000326000à27750b 6750à7500à7250b 49000à50600b

7400à7100b

56500b 46000eb B à45500à45750 B

48000à47000b 206000b

13000a11500b 12750à12500b

11500à11250b 22100422500 B 56500255500b

15250à15 9500à9260 47500024561000b 257000à254000b 223900à206000à206500b [$52000à60000 G 59000a57500 G

425500aà26900b 270000b

00000b 73500à70600à71000b 155000à160à156500à169b

41000 B à40000b

38190237200b 41250ù41750à41000b 41000à41600à41000hb

35500à34000b

5700à5600h

Bayer. Ver.-Bank Berl, Hand. - Ges. Comm.-u.Priv,-B Darnist.u.Nat.-Bk. Deut {che Bank... Diskonto-Komm... Dresdner Bank... Leipz. Kred.-Anst. Mitteld. Kred.-Bk. Oesterr. Kredit „. Wiener Bankv. Schulth. - Pazenh. Accumulat.-Fabr., sAdlerwerke .... Actienges. f. Anil. Alg. Elektr. -Gefs. Anglo-Contin. G. Aschaffenb. HZellst. Augsb.-Nürnb, M Bad. Anil. u. Soda

Basalt «¿656 Jul. Berger Tiefb, Bergmann Elektr. Berl.-Anh. Masch. Berl.-Karlsx. Ind, Berl. Maschinenb, Bingtverke

Bochumer Gußst. Gebr.Böhler u.Co. Buderus Eisenwk. Busch Wagg. V.-A. Calmon Asbest Charlbg. Wasserw. Chem. Grie8h.-El. do, von Heyden. Daimler Motoren Dessauer Gas Dt A aurba B, Dti<h.-Luxbg. Bw. Deutsche Kabelwk. Deutsche Kaliwk... Deutsche Masch... Deutscher Eisenh.

No IUNERISEE Dynamit A. Nobel

Eisenb,-Verkmitt. Elberf. Farbenfbr. Elektrizit. - Liefer. Elektr. Licht u. Kr. Essener Steink... Fahlberg, List&Co. Feldmühle Papier elt.uGuilleaume elsenk. Bergwerk Ges. f.eltr.Untern. Th. Goldschmidt . Görl, Waggonfabr Gothaer Waggon. Hackethal Draht... H, Hammersen .. Hannov. Waggon Harb=-Wien.Gum. HarpenerBergbau Hartm, Sächs. M. Hirsch Kupfer ..- Höchster Farbw. . Hoesch E [Bditipp. e-Werke

Philipp Holzmann

Heutiger Kurs

8500a8550b

74500à80000b G 17250à17000à17500b 23250à22750à23000b 30500à30750à30000b G 920500b 23250à22750à23260b 19000a19500b G 9500à9660eà9200à9450à9300b 10000à9750à10000b 23900à23500eb G à24250b 16100à16300b B

20000à22000b 54000a52500à54000b 14000à15000a14500a15400b 40500246000342000à42500à42000b 36500à40000b 12600021315002à128060b 78000à79900à73000b 50000348000h 46500à51000à49500b

. [43000à45000 B à44000b 27900à26000 G à27500à26250b 60000à61000à60000à61000b 31000a31500b 154750à157250b

56500à59000 B à67000à80750259750b 22100à224650à21500à22750à21500b 141000à174900b 73000à75009à74000b $9500à67000b

64000267000b 23750à24000à23500b 21000à20500à21500b 42000341000à45000 B à44000b 447500à44000à46000à45990b 15500à16000 B à15250218250à17250b 24000à23500 G à24500b

44000eb G à50000b 1350002180000à160000à165000b 17000à16500à170C0b 92000à93000b 30000529560à21500b 28000à28900à27900b 39100à38500à40500à39500h 45750245000à46000hb 44500à48000à46500b 19000à18000à19000b 82000à34000à32t00à34500b 130000b G à148000b G 27000à23000b 42000à42500à40500b 69500à69000a67000b

160000b G à204000à1 E

0a34000à33000à34000 51000à51500à50000à50500b 30000à29000231500b

500436000938000236750b 19500à 1995019000 G à19750b 4795047500àB0750b 36000à34500b 3600036750b 210000à20500042800004270000b 25000b G a27500b 79000770004 78000b 39750à40750240000b 1180002140000 6

55000à52500à54000b 15250à14750à15400eà14750b

16250à1675 29000à2975

9000à9500b

146000à150

33000b

29750531

Voriger Kurs

8775à8500b B 71500à72500à71500b

0b

22000à23250à22750b

0à29000b

23000à23375à22750à29000b 17500à18000b 9100à8700a8900b

25000324210à24300b 16370216400 B à16000 G à16100b 20000à20500b 53250à5030Cà55500b 12500ù12750à12260b 31000233000à32000à34000b 34000à34400à33300234000b 128500à125500ài29000b 68500à75000à72000b 46000à45000à46000b 36590à40000h 39750à39500à41000b 25000à25750à24000à24500b 54500à56000b 29500à31500à31000b

000b

48109à54500b 19000à20750b 120000à130000b 66000à75000b 50000à54000à53000à56500b 50000à53000à52000à54000b 22000à21000à21900à21750à22260b [Nathgeber, Wagg. 18500à18750ò18500à19000b B 31400à38000b

39800à39100 G à39900b 13000à13750à13100513700b 21500à22500b 41000à40000à41000b

110000b G à112500à110000à118000b 16500à15750à15500eb G 72750281 750b 27000à25500à26000b

16250à17250b [ 27500à27750à27250à27750à27600à 110000à105000à115000à114000b 27500à27750à26250b 36800à38000bþ G

52760à54600

b

16500à16200à17400b 47000a248000à47000b 32000à34750b

181000à186000à185000à188000b 23750à23260à23900b 70000à69700b

.

000à30500a33500b 112000831100002115000b 46000àB60000b 11250511150à13000b

Heutiger Kura

Humboldt Masch. /57000à58000b

Ilse, Bergbau 80000à82750à82500b Gebr. Junghans. |23000à22500à23000h C. A. F. Kahlbaum |[27000b G à26500à275002265008

Kaliwerke Ascher3l|54000à5|

6000254500b

Karlsruher Masch.|25000à26000 B Kattowißer Bergb. |97000à106000à100000b- Köln-Neuess. Bgw.|111000à130000b Köln-Rottiweil ., ./43000à42750345000b Gebr. Körting ../20600220400à20700b Krauß & Co., Lok.|43000à44500240900à43000b Q Lahmeyer & Co... /37000a36000à36500à361090b

Laurahütte

Linke-Hofm.-Wk, Ludw. Loewe „,. C. Lorenz. ««« . -.

Lothr. Hütt.- u.Bw|89000à110000b

Mannesm.-NRöhr.

Mansfelder Bergb 40000245000 B Dr. Paul Meyer. |11000à11250b Motorenfbr. Deuy/38500à41500b

Nationale Autom.

Nordd. Wolkämm |116000à118000à116000b Oberschl. Eisenbb.|65000267000à63000264500b Obschl.Eis-J.Caro |93000à84000b Oberschl. Kokswke.|100000þ G à103000b Orenstein u. Kopp.|46900à51500à51000b

Ostwerke ......«.-

30000 B à31500b

Phönix Bergbau. |100000à130000à116900b

Polyphonwerke Hermann Pöge...

[2TT50b

63100à62500à64000à62500b 82000à81000à82000b 83900482000b

29750329000429500b

85000à94000à89000298000à95000b

16500à17000 B à16000à16500b bes s

, B. 27000à28500b

Rhein.Braunk.uB. 79500à81000&78000à84000à82000b Rh.Metallw.V,-A.|34000à38000b Rhein. Stahlwerke|105000b G à135000b

J, D, Riedel...

Sachsenwerk „...

Stolberger Hink.

Türk, Tabakregie

Rh. Westf Sprentgst|27500b Rhenania, V.Ch.F.|27000à28000b Riebe> Montanw.|215000à2206000à210000b 47500à46500à47000à45000b Rombach. Hütten. |[48000à52000à50500à57000b Ferd, Rückforth. . |16100à17000 B i ütger8werke „../45000b G à47000à46000348000b 19500à19000à21000b Salzdetfurth Kali|72500275000b : Sarotti .…......./14000214400à14000214400b H, Scheidemandel 103000à1 00000eb B {Shhles., Bgb. u.Zink|100000à105000à100000b Hugo Schneider . |54500254000 G à54500b Schubert u.Salzer|/48000347100à48000þ S<hudert & Co... |88000à108000à102à111à1062107000b Siegen-Sol,Gußst|16000515800à16500 B à16400b Siemens & Halske|133000à140000b Stettiner Vulkan|125000à127000b Stöhr&C.,Kammg |230000à240000b 112000b Telph. J. Berliner|22000à20750b Leonhard Tietz .… |7000à76600à7500b

Union - Gießerei. (34000233000à34500b

Ver.Schuhf. B.-W.|/12500à12900h

Vogel, Weser Schiffbau .

d WesteregelnAlkali|72000à274000à71750b x Wolf «« « « « « (94000à56750b ellstoff - WaldHof/32500à41000eb B ¿40500b immerm.-Werke|22500à25000 B Es

eu-Guinea ....

elegr.-Dr.|16000à16500à16000à16500b

51000à49000à50000 avi Min, 1, Esb./316100à324500à317000à330000%

{822000b

Voriger Kurs 54000à53500à58500b 74750à75500b 19100à18100à19250b 24500à25500à23750b 48000ä50000a4900053000b 21000à22000b 93000à97000b 103000à105000à1030002106000b 39750à40125h 19500249750à19200520000b 39000à40500b 28500228200à32000b 58400à58000à59900à59500b 830002820000 76000578000b 27500à27000eà27400b 85000à87000b T0509à81000à77000b 234000à38600à35000à36250b 9900à10000eb B 34000235009à34400b

1095002111500b 64900à60000à62000b 85000à82009à84500b 960002980C0b 43000à42109à43000b 28000à29500à29000b 89590à91000à86000à91000b 14500à14200à14400b 38500à39600b 28750326000b 69090a75000b 29500230000b 85000à85500à840002880003287260b 25090b / 24000 B à22500à23500b 192000à2050090b 43000244090à43500b 44000à44500à44000à44500b 13900à14250à14000b 420006

17000a17750b

71500à72000 B à71000b 124090à12000à12400b 92000à91000à99000à96500b 90000a98000b 51090à51500à51000h 43000eh G à44500à44200b 74750à76000à74000276500075750b 11500à14000b 97000à98000a93000à96000b 126000à130600à124600b 234000àa228200b 103009à100000à106000b . 18750à20500b 6250à6150àG500b

30000à33500b 10700211000 B à10500à10900b 13500214500 B à14000b

60000à64000à63000268000b 46500à48000b 38500438750238400b 19000à20000à19000b 46000à45000à46750à46000b 3200002322500eà3150000316500b

mittags 9 Yhr, mit der Aufforderung, fih dur<h F bei - diesem - Gerichte jugetahenen Rechtsanwalt a1s Prozeß- evollmächti ertreten zu lassen. Leipzig, am 28. April 1923. Der Gerichtsschreiber des Landgerichts.

[12799] Oeffentliche Zustellung.

Die Frau Hedwig mann, geb. Ulrich, in Heringédort, Brunne(traße 4, Prozeß- bevollmächtigter: Rechts@iwalt Dr. Bau- staedt in Lüneburg, klagtKegen ihren Ghe- mann, den Tischler Frieih Otto Nau- mann, z. Zt. unbekanFten Autenthalts, zuleßt in Celle wohnhg#, auf Grund der &8 1568, 1967 Ziffer È, mit dem Antrage auf Ehescheidung aus Werschulden und auf Kosten des Beklagtenf Die Klägerin ladet den Beklagten zur nfndlichen Verhandlung des Nechtsstreits uFr die 11. Zivilkammer des Landgerichts fn Lüneburg auf den 18. Septembe# 1923, Vormittags 92 Uhr, mit d Aufforderung, sich dur einen bei diefem Gerichte zugelassenen MNechtsanwalt Þls Prozeßbevollmächtigten vertreten zu lg}sa. i

Lüneburg, den 26. April 1923.

Der Gerichts|chreiber des Landgerichts.

{12801] Oeffentliche Zuftellung.

Die Frau Luise Vambow, geborene Kascbube, in Burg b. PT., Prozeßbevoll- mächtigter : Nechteanw>t Dr. Fechner in Magdeburg, klagt gegen den Schuhmacher Gustav Rambowo, früFer in Burg b. M., auf Grund des $ 1568 P. G.-B., mit dem Antrage auf Ehescheid# Die Klägerin ladet den Beklaaten Fur mündlichen Ver- handlung des Nechi#streils vor die vierte Zivilkammer des Hndgerichts in Magde- burg, Halberstädi#r Straße 131, auf den 27. Septemb 1923, Vormittags Y2 Uhr, mit Fr Aufforderung, fich durch einen bei dem Gerichte zugelassenen Mechtsanwalf als Prozesßzbevollmächtigten vertreten zuf lassen.

MagdeFurg, deu 26. April 1929. Der GerichTköfchreiber des Landgerichks.

12802] Oeffentlicze Zustellung. Die Frau JobannF# Köppe, geb. Fischer, in Neubaldenölebe# Prozeßbevollmäch- tigter: Nechtéanwelt Dr. Hammerschlag in Magdeburg, klügt gegen den Brenner Wilbelm Köppe, über in Neuhaldent-

Parteien zu scheiden, allein {huldigen Tei die Kosten des N

n Beklagten für den zu ertlären und ihm tôftreits auszuerlegen.

Die Klägerin lapèt den Beklagten zur

| mündlichen Ver

vor die 1. Ziv

ndlung des Rechtsstreits kammer des Landgerichts

in Osnabrü> /auf den 13. Juli 1923,

Vorimiitags rung, sih du zugelassenen bevollmächti Osnabri Der Gerich

X Uhr, mit der Aufforde- einen Rechtsanwalt als en vertreten zu lassen. , den 25. April 1923. eiber des Landgerichts.

bei diesem Gericht Prozeß-

{13050] Oeffentliche Zustellung.

Die Frau Hedwig in Trebbin, Kreis Tel mächtige: Rechtéanwäl mann und Dr. Geisler klagt gegen ihren Chem Nöthig, früher än Ober Peters- unbefar

Fri

waldau, jeßt

töthig, geb. Ziebe, w, Prozeßbevoll- Justizrat Leh- in Schweidniß, in, den Arbeiter

ten Aufenthalts,

auf Grund der in def Klageschrift - vom

16. November 1922 a mit dem Antrag, die schei, den Bekla Teil zu erklären u Rechtsstreits aufzuerlegen.

eführten Tatsachen, he der Parteien zu n für den \{uldigen ihm die Kosten des Die Klägerin

ladet den Beklagên zur mündlichen Ver- handlung des Réchts\treits vor die erste Zivilkammer de# Landgerichts in Schweid-

niß auf den mittags 9 1 sich durch ei

2, x, mit der Aufforderung, en bei diesem Gericht zuge-

uli 1923, Vor-

lassenen Recftsanwalt als Prozeßbevoll- mächtigten v&ttreten zu lassen.

Schweidn Gerichtsfchr

den 23, April 1923.

r des Landgerichts.

[12830] Oeffentliche Zustellung.

Frau Martha L Neuwarp, Prozeßbevo rat Wolf in Stettin,

e, geb. Brose, in ächtigter: Justiz- lagt gegen ihren

Ebemann, den Arbeitsr August Brose,

unbefannten Aufenth warp, auf Grund B. G.-B., mit d Die

f)eidung. flagten zur des

straße 3a, 3

früher in Neu-

SS 15672, 1568

1 Antrag auf EChe- lägerin ladet den Be-

lichen Verhandlung des

die viérte Zivilkammer

1

1923, VorkKittags 9 Uhr, mit der

Aufforderung,

durch einen bei diesem

[12829] Ocfseutliche Zustellung. Der Amtêvormund Konrad Weiipert in

München, im Nechtsauwalt als Vertceter den Auëgeher tarnberg, nun

Prozesse vertreten

von Nücker in Starnber im Armenrecht, hat geg Otto Klein, zuleßt in 1 unbekannten AufenthaltsF am 25. April 1923 Klage zum AmtsFricht Starnberg wegen Unterhaltserhböhufig erhoben mit dem Antrage: 1. D eflagte wird ver- urteilt, an die Klagezsortei von Klage- zustellung an ; zurückgelegten 16. Lebensjahy des Ksides an Stelle der mit Unteibaltsübereinfommen des Amts- gerichts München v#fm 19. Mai 1921 bezw. mit UnterhaFsübereinkommen des Amtsgecichts Sulzb#h vom d, Juli 1921 festgelegten Leistunn eine vierteljährlich vorauszahlbare UntFrhaltsrente von monat- lich 40 000.4 zu Fntrihten. 2. Der Be- flagte hat die Koften des Nechtsstreits zu tragew 3. DasfUrteil wird, soweit ge- seglih zulässig, Für vorläufig vollstre>var ertlärt. Mit Fiesgerichtlihem Beschluß vom 26. Ap:il R923 wurde antragëgemäß die öffentliche Bustellung der Klage mit Ladung bewilli und Termin zur münd- lichen VerhanFung des Rechtsstreits an- beraumt auf Mittwoch, den 209. Fuüni 1923, Vokmittags 9 Uhr, im

Sitzungssaal des Amtsgerichts Starnberg. | 763

ermin wird der Beklagte

Staruberg,-Ken 27. April 1923. Gerichtss\hreißd- des Amtsgerichts.

(12795) Oeffentliche Zustellung.

Der Kaufmann Akraham Nosenberg in Frankfurt a. M., Luiustraße 19, Prozeß- bevollmächtigter : Nechtnwalt Dr. Alfred Grünebaum in Frankf}rt a. M., klagt gegen die Ehefrau NoFert Fleischbein, Hedwig geborene Leingnbah, früher in Frankfurt a. Main, Fenheimer Land- firaße 47, jegt unbefÄnnten Aufenthalts, auf Grund Kaufver#tags vom 29. No- vember 1922 mit dém Antrag, die Be- klagte fostenpflichtigfzu verurteilen, an den Kläger das in Fr&nkfurt a. M. belegene, im Grundbu} Fon Frankfurt a. M., Bezink 15, Band \8, Blatt 691, Karten-

Zu diejem hiermit gelade

bietend verpachtet werden. |

Größe 155 ha. Grundsteuerrein- ertrag 7815 M. Erforderlid:es nach- gewiesenes Vermögen rd. 250 Millionen Mark. i

Nähere Auskunft, au<h über die Vor- auéfezungen der Zulassung zum Mitbieten, erteilt :

Wiesbaden, den 15. April 1923. Regierung, Abteilung für Domänen

und Forsten zu Wiesbaden.

4) Verlosung x. von Wertpapieren.

[81235] Auslosung von Kreisauleihescheinen.

Bei der diesjährigen Auslosung von 922 800 .6 Kreisanleihescheinen vom Fahre 1883 I. Anleihe sind folgende Nummern gezogen worden:

Lit. A à 3000 4 Nr. 2 18.

Lit. B à 10009 A Nr. 43 49 63 64 68 147 155 160 162.

Lit. © à 500 A Nr. 182 199 211 990 225 247 263 310 312 322 334 357 375 377.

Lit. D à 200 A4 Nr. 419 583 741

Diese Auleihescheine werden den In- habern mit der Aufforderung gekündigt, die Kapitalbeträge vom 1. Juli