1923 / 101 p. 14 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

ortführung des unter der Firma J. | Aufsichtsrats, können bei dem Gericht ei Ï Juyrung _ r Firn s »srats, : ericht ein-] Die Bestellung und Abb f ü T o in Berin betrichven.i grloleii mord N ì r eri 1-] Die $ g un erufung erfolgt zu | dur<geführten Beschluß der Generalver- ] Inhaber i inri hoben. e ndel8gesell it, ei i erakti Berne: Zie Mle lll bait kong sid ry Möbelfabrit, Aktiengesell- E riGen Prei R I nom M Februar 1923 um dann Fr Ft Mete ) (Kreis de Lee F Ce 12s, E on 18 estellenden "Plitaliedern. le Bav E oe aben, | je 6000 Ae E S oe iber | GrunbfiKEgesellschaft mit bee 4 Unternehmungen der vorbezeich- | schaft. Siß- Berlin. Gegenstand des | machung im De Nei N j erhöht und beträgt | Niederbarnim). Prokurist ist Max B aufmann, Charlottenburg, ist in | der Generalv sung i : a ic A L . Das gesamte Grundkapital | schränkt : i 1 auc an Unternehmungen der vorbezeich. | shaît, Sib. Ber e acung im uischen Reichsanzeiger be: | nunmehr 30 000 000 M. Ferner die von |auf, Berli É ar Bald- ét als persónlich haftende eneralversammlung erfolgt dur den | sind: 1. un pandlex Arthur Dahl - | zerfällt jeßt in 5200 SFnhaberaktien üb nkter Haftung: Privatmann 7000 000 4. Aktiengesellschaft Der | Möbeln, der L el Herre ung von | rufen. Die öffentlihen Bekanntmachungen der Generalversammlung am 24. Februar delsve ires L R E L De ellschafter eingetreten s et Ne x Ver | Ensiichtórat oer dn Vorstand mittels | heim, Berlin, 2. dessen Chefrau, | 1e 1000 #4 und 800 über 6000 M. (hafter I it nid ans eien) f ir tienneiels q g Der | Möbsl gder Hand mit Möbeln und die | der Gesellschaft erfolgen rectsgültig dur d 1923 beschlossenen Sat dat E: hen imi eng für Optik Curt a q . Bei Nr. 61 897 | einmaliger Bekanntmahung im Deutschen | ¿Frau Albertine Dah [heim eborene Mr 97146. C x e, schäftsführer. itwe Lina Schult | E i : y : | ur , besch ( ungen. in-Schöneberg. Jn- odor Klemer, Berlin: Offene | Reichsanzeiger. Die B i Ra fti l e r ged Aga E : 1923 festgestellt und am 29. März 1923 bieden Ge gung aus verwandten Ge- | Veröffentlichung im Deutschen Reichs- Als nicht eingetragen w i “17 : - Verlin-S g. n ; \ zeiger. e Bekanntmachungen | Neumann, Berlin, 3. Kaufmann | Aktiengefell Sik: 5 F er, in Bergfelde i : : is: r Gy Mrde co e pranlieg R, hs- | Als nicht tragen wird noch veröffent- | haber ist Curt Fademrecht, Kauf- delsgesells eit dem 1. Juli 1922. | der Gesellshaft erfol. j U, H tiengesellshaft. Siß: Verlin. Pro- | (Mark) ist zur Geschäftsführeri geändert. Besteht der Vorstand aus | Uebernahme und Fortfüh de anzeiger. Die Gründer, welche alle Aktien | licht: Auf die Grundkapitalserhöhung | mann, Berlin - Schö , Kauf ie Kaufleute Otto Klemer, N Rei erfolgen im Deutschen | James Dahlheim, Berlin, kurist: Dr. Martin Domke in Ber-|— Be stt ¿zur Seschäftsführerin bestellt, 1 mehreven Personen, so wird die Gesell- | der Firma A L Ey E me übernommen haben, sind: 1. Fräulein Lissy werden ausgegeben unter Ausschluß des | Nr 64 390 Gustav Ss nag ers: E ölln a c f eu- Seeger, Die Gründer, welche alle 4. Kaufmann Siegmund Klein, lin. Er ist ermächtigt, in Gemeinschaft T: Ar, E I-M | Ichaft vertreten dur< zwei Vorstands- | zu Berlin-Charlott Gin EeNs rif“|Neichel, Privatiere, annover, | geseßlichen Bezugsre<ts der Aktionäre, | Südfruchthandlu Muras OSN und erlin sind in d 8 Geschä E ftien übernommen haben, sind: 1, die| Berlin - Groß - Lichterfelde mit einem Vorstandsmitgliede o i Lea GEseBzeyat nt HEs ; aft. ; : : “agg S elegt d tionäre, | in. J 8 per- | Gesellschaft „Innenbaukunst Gesellschaft | 5. Fräulei i in: | gei mog rail r Le 3 f schaft vertreten din zwei Vorstands | u Berlina aro en u : riebenen 2. Kaufmaun Erih Herbert Ewert, ntli E Gutav G ng, N rlin. Junhaber énlih baftende Gesell i äft E i t „Jnnenbaukunsi eselhait , Fräulein Anna Klein, Berlin -| zweiten Prokuristen die Gesellschaft zu |L1 ; ftung: ilhelm E itglieder oder dur ein Vorstandémit- | Inter mens Srundkapi & 1 00 000 Berliñn-Friedenau, 3, Kaufmann 1000 & lautend: a) 16 500 Stammaktien | Ber li n, N our, wW ala P Boi Nr 63 g Er E us beschränkter Haftung“ zu Berlin, Groß-Lichterfelde. Den ersten | verireten, Ar. 98 859, Calm & M Berg M niht mehr Geschäfts- h fa d einen Prokuristen. Zum Bor. Mork. Aftic 4 sellschaft. er G ell Erich Tonn, Berlin-Wilmers-|zum Kurse von S0 vou S E T ROAA erd oia T en Bu: Ser a M uit Qiel Moe 4 ia die verwitwete Frau Ella Ba < fe Aufsichtsrat bilden: 1. Kaufmann Hell- | Venuder Aktiengesellschaft. Siß Ber- rv wi; Bei Nr. 16 086 Zelte: und A Kupferberg in Berlin. Als nicht | gestellt Be tebt L T fest- Los 4. Frau Marry Müller, geb. Gewinnberehtigung vom 1. Januar 1923 |Blumber Kelsmarin 5 P assung in Berlin unter Ver irma Bel L N ax | ut b, Br E Et, | Bei En beschr tier Haftung: Die 51: ift M Iaaeiroden 1olcb no& beedltaatli@i: Die gn E oe anat O E ihel, Berlin, 5. Frau Margarete | mit der Verpflichtung des Uebernehmers, Wilmersdorf rofuristi e f li no- L k B Li E Ss TeI ke, - Kaufmann g besißer Jacob Ludwig Mollath, Beschluß der Generalversammlung vom | gelös E ter Haftung: Die Firma ist 5 4 petragen wird now veröffentlicht: Die | mehreren Perso n so wird die Gesell-| Wolff, geb. Solf, Berlin. Den |einen T ileiras Mou 6 000000. 26 ben | Bin tber g t E Un U ucie Fiociguicderta Fung Berlin E: armann, 5. Kaufmann iegbert | Berlin, 3. Rentier Wilhelm Kle m- 23. März 1923 i das Grundkapital um gros. Bei Nr. 16 309 Dr. Jörus A Geschäftöstelle befindet H Berlin, Span, d bur ,juvei dor andômitglieder ober ersten Aufsuhidrat E E N eann [ bideriden Aktionären mit / (peiwöGiges Mae E e e ee ffene Handels A E seit L f Herrmann gzu Berlin. Den Le, Berlin-Zehlendorf. Die|2000000 4 auf 5000000 4 erhöht | H 5o. Gesellschafi mit beschränkter 11 S Cette pn Ba r Akti: wöd L E D / “as : i j : A i: 19 tung: Laut Beschluß vom 13. 9. 1922 s Strafe 5. Dat Grundkapital zer: | durch ein orftand mitglied n Ge E Heinri H iddel, Potsdam, |Bindungsfrist in der Waise beite | Werner WVebring ne E Dr dfbiie ge is S E hes L a- j ersten Aufsichtsrat bilden: 1. Direktor | m ‘der Anmeldung der Gesellschaft ein- | worden; Ferner die von derselben General- E Gesellsaftéveri . 9. 1922 2 die zum Nennbetrag ausgegeben | Zu Vorstandsmitglied UTI C M reten, lz Kaufmann Erich R N Ber - | daß auf je 5 alte Aktien 4 neue zu je | berg. Jnhaber ist D Oris M Min N iv das Ge a ls Julius Bach, 2. Direktor Hugo Loe- ereihten Schriftstücke, insbesondere der versammlung beschlossene Saßungsände- A. r esellshaftsverirag abgeändert. E ark, die zum Nennbetrag ausgegeben Zu Vorstan ân tglie der n fin de tellt: lin, 3. Sahnarzt Dr. Zulius Wolff, 1000 & bes Menkbetrass Pbernomme BEBrilg Daufoiani L; S zen De rsönlich affenbex Gesell S ar a 14 3. Kaufmann Moriß Fau st , üfungsberiht des Borstandes und des | kung. Als nicht eingetragen wivd no< Me esellhatt hat jeßt einen ufsihts- 40 uachungen der Gesellschaft erfolgen dur oten brt R 9 Sau Si ar-|Berlin. Die mit der Anmeldung der | werden, b) 1000 Vorzugsaktien zum Kurse Schöneberg. Nr. 64 393 E e S L Doki Wo s eue 4. Keramiker Georg Kar mann, d. Kauf- | Aufsichtsrats, können bei dem Gericht ein- | veröffentliht: Auf die Grundkapitals- Su dik Bei Nr. 16 365 Stickstoffe î Meröffentlihung im Deutschen Reichs- F ERSERTECT . E Karl | Gefellshaft eingereichten Striftstü>e, | von 105 vom - Hundert mit Gewinn- Drogerie Abpothek E 1 i Ben, «S Ei ge ma d Oas QeE Las L e ties Hrentous O e e abe ie 1000 ränkier Hafiung: Dem Paul ; : . i lotten-|insbesondere der Prüfungsbericht des Vor- |.b ; : potheker - Woldemar alomon ist erloshen. Dem Julius |l in. Die mit der Anm ldung der Ge- | vranerei Vöhmisches V betrage 2000 ien über j shräukter Haftung: Dem Pank iee Dee Worskins bestebt : jé> niub eTE Mis i a3 harlot rüfungsberiht des Vor- |.bere<htigung vom 1. Oktober 1922 und | Schult, Charlottenburg. Jnhaber ist Ullmann, Frankfurt a. Mai Ul i i S. aer 6, | Akti j CEnTaUE Nark. E Merten Lor je O 1Bielig in A i em 0 i! Bestimmung des Aufsichtsrats aus einer veröffentlicht: Di Gelhafteite wird noch | stands und des Aufsichtsrats, fönnen bei | den gleihen Rechten, wie die bisherigen | Woldemar Schul b Apothefe. Ch A ist Prokura ‘erteilt Bei N 49 422 s I E leer ves Vor: Pia. S: Bert DS l Lalien tas. Mie, zuf je 5 alte Aken d m Alf d Pobshwender in M Person oder aus mehreren Mitgliedern. | sich Chaulotte “ti A T RSe befindet | dem Gericht eingesehen werden. Vorzugsaktien. Das gesamte Grund-| lottenburg Me 64 394 E Mana & Wolff in Liq V E E e Mg edt des Br E A O der Sab I e E i Tutgitédes von B lir Ste lib ift Profura er ilt M Person oder aus mebreren Mitg dern, si Chalotten A u enbergstr. 3. De [r 56 Aktien-Gesellschaft für apital je: raa ge A L s Dr, E ation t u s ant erlin: [ ands und des Aufsichtsrats, können bei hat beschlossen, den 9 der Saßung | eine neue Aktie zum Ausgabekurs von | ÿ erlin-Stegliß ist Prokura erteilt LEIO Die Vorstands ütglieder werden dur) Sew fait jerfa in i ra Jubaber bvgienische Zwede. Sih: Berlin. Os A ie T auf Ten E E E - ufeec. S q ion ist been et. Die Firma em Gericht eingesehen werden. (Entschädigung des Aufsichtsrats) zu 100 % zu beziehen. Das weitergehende erart, daß jeder von ihnen gemeinsam N U Gu Sl Siellvertreter der Vor- E e H e pin 0 H Ai cbtertelve f e e E O A Sen S éi ens, |BVerlin-Hale F s e ‘64 305 Nr a aaE Surius B edlen Uftieagescllschaft, E L Ins Anthracit: U und Rotcéwerte ebr Sée ilide abt v De Me ortrag ed S CCE Lmttice ist gs i au fugt, : ; m dh i j / dr. 7 itr : L . Ó ; [N L . t 99D, . L L e i ad O E: S Ä p - ( e N e 10- E C L Masi ) ) L E ftandömita ieder u, bestellen und S: verden e erse von 200 %, die Vor: | glied. Zum Vorstand ist Pa lellicais Scbentev E M E: ft Pa Fus E Derlin, Auhabér 8 L e Verlin, | Berlin. Zweignieverlassung des James Stevenson, Actiengesellschaft. | aren bezogene Aktien Werdén oa cinen Bei Nr. 17598 H. F. M. Mußten- | zuberufen, All Bekanntma gen, Er pu saftien zum Nennbetrage ausgegeben. | mann Maler Sp, Berlins Berlin. Prokurist: Hans Doms meier E Age Gle S s si E S, Mr lee Et Bankvereins UAktien- S, der Zweigniederlassung: Verlin. Konsortium übernommen gegen die Ver- Del, Gesellschaft utit beschränkter n dllnen weiten. falen de Wer: [Ne Gerntalte f Ster i so: Wspase für Mowtanbndusiie, 1e, Gemg dai a eien oen L Wldiag: & Cp, Bertln:Sicais Y ena Berlin, Ae 21 198, Horsidte Genen, df Unienment, Me Me Pr: E S 1m He |Cntenbner guf’ pen Rib n MenO e Marecriaen ft des Vors i nog S L L 2 i "1 EE 4 h , aj M i | i Ja- 6 A i Ö | issi “Bö : i ichtigt, i 18 [ | “e Bietschaftsverbani ari A C due serven Ct Zâllen: a) bei Beschluß- | Siß: Berlin. Zu Vorstandsmitgliedern oder Gan N O, E E G ane D 00 N A 955 Berlin - Schöneberg, | von Bank, Kommissions-, Dörr ti A O Been E in L actes f verwerten deutscher Lederwareufabrikanten vertreters u 1 den Worten „Kaps : assung über Abänderung des Gesellschaft sind bestellt: 1. Kaufmann D Sli | gliede die Gesellschaft zu vertreten. eus Geib Baer in Ie Kauf- a F 52 Franz Fryve>y, Char- Wechselgeschäften, überhaupt Geschäfte meinschaft mit einem Vorstandsmit, liede | und den dabei erzielten Übberscuß f deutscher Lederwarenfabrikanten sichtsrat“ tragen Die Generalv ctne vertrages, b) bei Wahlen zum Aufsichis- David, Berlin, 2. Kaufmann ir 21722. Aktiengesellschaft “e PIA d beibe S U n Karl G enburg. Nr. 56831 Heinri und Unternehmungen jeder Art, welche oder mit einem Prokuristen die Gesell- Höhe von 9% % dieses UVebersusses an Geselischaft mit beschränkter Haf=- Jungen werden von dem Aufsichtsrat bes ritt q e per E D Ein- Bruno Kuttner, Berlin, lebterer Hanoelsstätten der Schlesischen | Nr. 64 397 Adolf Bruns Eo L 8. i time E A E Be de Förderung von Handel und Gewerbe, el i Ferne. Ar E e E E E E 1/000 000 M See durch Bes u von dem Vorstand n Moe einmalige 1.9 r Liquidation Die öffentlichen | zum stellvertretenden Vorstandsmitglied. | Leinenweberei und Wäscheversand- Berliun-Stegli G Ne machung vom 27. Januar, 1923 lautet | Industrie und Landwirtschaft anstreben. ftiengesellschaft, Charlottenburg- | Verwendung der restlichen 5 % beschließt 0000 M erhöht. Dur< Beschluß E E Ld Lernen Dei e mnciins 1-OMEGNRRB rigen bes GMRUIRA zu i h schevers eglißz. Offene Handelsgesell bezüglich Nr. 63 685 t dk Weft. Siß: das K : Bt | vom 26. Mai 1922 E 9 Lebr fonte wien rig rig a M A P 2s tus gen der Gesellschaft er- | Die Prokura des Bruno Kuttner ist er- haus Kramer «& Co. Siß: Berlin. haft seit dem 1. Februar 1993 G I S Gs Las t N richtig wie folgt: Ï run apital: 310 000 000 M. Pro- A ef d iß: Charlottenburg, Der E Konsortium im Einvernehmen mit | 1 #9. Mai 1922 ist der Gesellshafts- H anzeiger. Die Gründer, welche alle Aktien E A ÿ ste S n E Peer wornaa c en nunmehr weiter durh- | |hafter sind die Kaufleute Adolf Bens baber t Bao ai So u, Mün f 2 D I A f Vorstandemitglied H cid indé- fapital gerfill v i 5000 Inhaber: Und der S 3 4, 10 11 14 und 2) jeh ' 2 weiger. l , welche alle Aft en éan tr Der Vorslanb > dar pand Deu ér Eifanbaliéen 18d (0 Ahlen -Belébluß ‘der Me : ia | j C - m, u / Gan U in anvomng. auein zeiMnungsS- P erfi 1€ in 5000 JInhaber- er FF9 9, &, U, 11, 1% un 20, je j S e S ca Ctcta ces E Personen bestehen ann, | Kleinbahnen zu Berlin (Versiche- | lung vom 28. [ub der 093 Ut bas Grund Se Sabula a Ag S B A : N na, 3. Frißb Baermann in R ist. Hans Niese ist nicht mehr Q e O E N 99 998 A geandert bzw. ergänzt. $ 17 ist fort- CGva Kupsferberg geborene Sommer Ls bestell den Borsißenden des Aufsichts- | rungsverein auf Gegenseitigkeit). | kapital um weitere 24 000 000 auf | Deutfche Sountagsschulbu<hand- A tas icht Bi 16. Mie, Able; Ee E E q bestellt: f ipleJng, De Ber ed séja t Si : Verlin. Gemäß dem be. be anni B i Me 21 s Aurora i L A E A E v d B E Die Generalversammlungen Die am 29, November 1922 durch | 102 000 000 erhöht worden. Ferner | lung, Berlin. Snhaber it M - mtsgeriht Berlin-Mitte. Abteilung 90. Berlin, 5. Margarethe Behrmann e E E m, Dipl.-Ing. Dr. Bernhard 4 erd A : Berlin. Gemäß dem be- uan Bei Nr. 21288 Aurora y L R E N verden dur< Bekanntmachung im Deut- | die Generalversammlung beschlossenen die von dem hierzu ermächtigten Aufsichts-| Voigt, Buchhändker, Berli Ee R EE in Berlin, 6. Bruno Hamann in Ber , NRegierungsbaumeister a. D. S durchgeführten Besbluß vom effselberg Gesellschafi mit be- u R ae E les Reichsanzeiger berufen. Die Gründer, Saßungsänderungen. Nr. 11 909. | rat am 9./10. April 1923 beschlossene | mit den Rechten einer ‘uristische: E De Berlin. [11526] Derlin, G Dr. Heinz Lilienthal R, b) Gustav Remé, Kaufmann, L E 1923 ist das Grundkapital um schränkter Haftung: Durch Beschluß Isidor La, 6 us B r lin. Der Mit- nel E alle Aktien übernommen BaDeh Landwirtschaftliche Central Dar: Sahungsänderung. - Als nicht Saaten värleben: Verein zur KAdErm 4A SerJun _Jn unser Handelsregister Abteilung B in Berlin. Jeder vertritt die Gesell- 5 E und zwar jeder von ihnen mit ruth 000 M auf 60000000 Æ erhöht vom 1. April 1923 ist $ 6 des Gesellschafts- er s L Br L r K ai À E: . Kaufmann Julius Stilke in lehnsfasse für Deutschland. Sih: | wird noch veröffentlicht: Auf die Grund- tagéidulsade in - Dai Bars z F e: ¡ist heute eingetragen worden: Nr. 293 898, schaft mit einem Vorstandsmitglied oder er efugnis, die Gesellschaft allein verf en; ferner die von derselben General- vertrags dahin abgeändert, daß beim Vor- | E lein nter der F irma J, Ch arl ottenbu v7, 2. Kaufmann Berlin. Die Firma lautet jebt: fapitalserhöhung werden ausgegeben unter | unter der Firma Deutsde S ita s Reinhard Sachs, Schokoladen: und Gen Prokuristen, Die Prokuren ian Wera „Met die von der- E uns E Saßungsände- eas mehrerer Geschäftsführer jeder j di ren Da Melis, ane, Karl Freudenthal “in Char- Deutsche Raiffeiseubank Aktien- | Ausschluß des geseklichen Bezugsrechts der buhhandlung von ihm E (f Konfitüren - Juduftrie Aktiengesell- essauer, Gehrmann, Ha- Sabg “fait versammlung beschlossene verêtfentliht: d eingetragen wird no< Ga en E zur Vertretung der 14A allen Aktiven und Passiven und dem | W n 20 3, Nechtêamwvalt Benno gesellschaft. Der Gegenstand des Unter- | Aktionäre mit ewinnbere<tigung bom schäft mit dem Rechte zur Fortführun L E R, S egenstand des | Zweigni T e n esbränk maun Elekiriciäts-Wi fe, Aktien: erhöbun “werd ‘nud ven auf Kosten Gel 2) if nid mehr G hst: allen Aktiven und Passiven und bem y go gi ¡‘in Berlin, 4. Major | nebmens ise fortan: Geltaudaloic ber an- { 1, Juli 1929 ab zum Kurse von 300 vom | der Firma an. Mas Noigi E Unternehmens: Die Fabrikation und die egn L ann Berlin beschränkt. gesellschast r Sie S erte, Aktien-| Gesellschaft en He auf Kosten fb FEA ist nicht mehr Gejchäfts- : Fiemenret ein, Die Einbringung erfolgt 2 D. Walther A Wiese. Lar | eiilosienen : Senolad ailen Und g6e Huñdert 4000 Inhaberstammaktien über Nercl. 89 O-R. B 1463 Nr. 64 fAR kaufmännische Verwertung von Schokolade, tiengesellshaft. Der Gesellschafts- | ira des D credri e erlin. _Die Pro- Elie nt un ee uss{<luß des ge- E aufmann Dékfar Michaelis H 100 an SMcfluns tas E K E if ers w f [dau _in «Potsdam, nossenschaftlihen Unternehmungen in [1e 6000 A. Das gesamte Grundkapital | Bücher - Kabinett Kohos Koffler, Schokolade- und Zuckerwaren jeder Art s ist am 7. November 1873 fest- Nr : E as e Ae ist erloshen. Gewin n E s der Aktionäre mit pw S 1 ; in, ¿Frau Anna Midqcaelis, 1922 gefertigten Aufstellung, und zwar H j aufmann udwig Freuden th a lin | anderer Rechtsform und ihre Unterstühung | zerfällt jeßt in 74 000 Stannmaktien, und | Charlottenburg. JInhaber ist Kobos und der Abschluß solcher Geschäfte, die zur gestellt und nah mehrfachen Abänderungen | gefellschaft Sth a Film Aktien- | n Kurse N e heutigen Tage ri midt, in Berlin ind zu Ge- 1 derart, daß die Aktiven zu den dorh, an- |€ es ib, 6, Frau Legationsrat Hile | in allen Bank- und Kreditgeschäften sowie | ar 70000 Stück über je 1000 M und Kotflir Siriltlor og Erreichung und Förderung dieses Zwecks am 1E, haar 1923 vollständig neu | Fra des S vot R erlin. Die Pro- Snbaberakti e ie 290 vom Hundert 1500 S oukrie:H bestellt. Bei Nr. 22 832 A ige g e ae e an N U are nheimo, geb. Dub, in | der Abschluß aller zur Sg der Auf- | 4000 Stück - über je 6000 A, und 8000| Halensee. Nr. 64 400. Kowalsfi geeignet sind. Grundkapital: 1 600 000 4. gefaßt. esteht der Vorstand aus loiden pel gr A ote ist er- Srcints Grunbra it e rae M. Das Vhaft Liean ermer Be Dacegen werbeir: bie: mis det Willig 4 ube S L ad N ie bringt e Ci in Sil wn E T Sn Mel le E N sämtlich S Bren Textilwaren - Agentur- R Le S a d E e M A für Dabei nb S eastris Abon: Inhaberaktien iber r O K E tung: Fabrifbesiher B Aarpavi b Dagege! den. 1s der Bi i ‘isn i dex glbiditamigur| Vagirten' / M Zarenabteilungen, ferner | auf den Inhaber lautend. 199917 [ Kommission, Berlin. Of ie ist am 25, Januar 3 festgestellt und | 451; durh zwei Vorstands- 2 f irie 2 1M 994 e M M L E Seer hrer aut S E t E s an 2 ua mde land a R E var ea i taagt gts T Saa Elektro Qsmose ae G seit dem 0 Vuar 1923 a S e E inder. Bestoot Drebucison Der Au ffibten 7 t das fura des Dr Joseph Sa ee Mechanisce Laol. und Wirkwaren: Friedri Kl ¿ih in Berl 1 inen S L a allen Aktiv d \ iven vivie Das 4 wir aftlihen Betriebsmitteln unst- | gesellschaft. Siß: Berlin. ie am | Gesellschafter sind Frida Gw alitr r Dor aus mehreren Personen, so Recht E D L ufsichtsrat hat das | Prokuristen: L Heinri 17. | Fabri Aktiengesell e. | Geschäftsfül n D: 5: 1E MOEO I gewäayrt Ein- | Charlotte ; Í 4 c 9 Sapitalsa [9 A vSLT, | N : Nor, | Becht, tandsmitóliedern die | o rupiten: L inrich Meyer, rik Aktiengesellschast. Siß: | Slaus< Gese bestellt. Bei Nr. 23 210 ; bringung von 62 298 879,78 1, abzüglich legene, in Gr E, E be N Rer, Maschinen usw.) und | 91, Mai 1922 beschlossene Kapitals- | geb. Klun ska, Kauffrau, Berl in- wird die Gesellschaft dur< zwei Bor- | of "R aon Ds Berlin 2, Paul Wuerk, Berl i Berlin. Prokuristen: Johannes Enge l. | Klaus< Gesellschaft mit beschränkter der übernommenen Passiven, 55 537 427,09 Berlin-Mitt U N S Hon Amtsgerichts L gemeinschaftliche Verwertung landwirt- erhöhung ist um weitere 3000000 (Stralau, und Marx Zw irn, Kauf- standsmitglieder vertreten. Zu Vorstands- Ie zu erteilen, die S 3. Adolf Ohde, Berlin 1 S mann gu Werder a. H, M n 1: | Haftung. Fabrikation und Vertrieb Mark also für 6 761 452,69 M s Rh x E a n Schönhausertowrbezirk \chaftlicher Erzeugnisse. Gemäß Beschluß durchgeführt, so daß das Grundkapital jebt mann, Berlin. Nr, 64 401 Gustav mitgliedern sind bestellt: 1. Kaufmann allein f vertreten, Die Vorstandômit- | S Guta Berli 2M] Gerfstel u Berlin-Xri argarete | 5 is ¿ ti rtrie Mark, für 67 : | E N 12 p ibnote und | der Generalversammlung vom 14. 12 000 000 M beträat. Als nit ein- | Kahn, Berli C ice Arthur Ludw Stei lieder sind von den Beschränkungen des Ulze, erin D O N zu Berlin-Friedenau. Er belschlof sicherung Klau- Eicbrincimasbetrag 6 750 000 Æ Aktien | auf seine G D zei 4 | g vom 14. März ; rägt. s ni ein ti, erlin. Inhaber ist Gustav udwig ein, Chaár- 181 B, G-B De] gen des | Mekger, Berlin. Jeder der Pro- Sie sind ermächtigt, gemeinsam oder jede \<uß: Die Firma is abgeändert und ? der I. Kupferberg & Co. Aktiengesell- | ein n E R Grund: | 122 soll das Grundkapital um bis zu ragen wird noch veröffentlicht: Auf die Kahn. Kaufmann, Berlin. lottenburg, 2. Frau Herta Sa s, | f bestellt: 1. Bent „Zum Vorstand | fyristen zu 2—b vertritt die Gesellschaft | 1: gliede vie G: mit einem Vorstands- | lautet jeh: Klauseh Geselischaft mit | haft zum Nennwerfk. Das Geschäft gilt Grundlage d Le eli ringung erfolgt auf B 000 000 M4 erhöht werden. Durch | © rundkapitalserhöhung werden aus- | Nr. 64402 Gülzow «& Gregorowicz, geb. Schenk, Berl n. Als nicht ein- | H e au ankfdirektor Benno | entweder mit einem Vorstandsmit sied | Mitgliede die Gesellschaft zu vertreten. " | beschränkter Haftung. Vertrieb von j [N E I s undlage er vor iegenden Bilanz per T der era Spa vom egeben unter Ausschluß des ge eblichen Verlin. Offene Handelsgesells<haft seit Es witd noch veröffentlicht: Die Gei D f ünchen, 2 MeMId* 1 S Son Prokuristen Josevh E Amtsgericht Berlin-Mitte, Abt. 89 Neuheiten. Gegenstand des Unter- | Lie emtge: Afliengesell Gat i E ¿ e gun E von | 14; Zar 1923 ist der Gesellshaftsvertrag 5 ezugsre<ts der Aktionäre mit Gewinn- | dem 1. Februar 1923. Gatellsafter find chäftsstelle befindet s{_ Berlin, | 3 Bankdi N E in München, <ansky oder r Mever d den 18. April 193 | nehmens ist künftig die Fabrikation und ' geführt. Der Kaufmann Jakob Kup fe k - | die Außenständ Ge ee e at til Ee für | geändert vollkommen neu gefaßt, | berechtigung vom 1. Juli 1922 ab zum | die Kaufleute Max Gül z 0 w und Eduard Neuenburger Straße 7. Das Grund- |j, Berlin, 4 a e Sen, Zum seUverirelanden Vor- der Vertrieb von Neuheiten aller Art, ins- bera übernimmt die Gewähr für den | Die Aktien nde die Gewähr übernimmt. | Nr. 22. Deutsche -Bank. Siß: urse von 600 vom Hundert 3000 Jn- Gregorowicz, beide Berlin. Zur fapital zerfällt in 1600 Namensaktien erlin, 4, Bankdirektor Werner | standsmit cid ist bestellt. ir i E besonder < dec Möbels iche : : ähr für Die Mtiengesellshaft gewährt als Ent Berlin. G *| haberaltien üb 1 : Ote | A2 ) / i Steinberg in Berlin. A andsmitglied 1 estellt. Direktor Dr. | Berlin. 11,087 | besondere au<h der 2 öbelshloßsiherung Gingang ber "Außenstände in derjenigen L iat 0 mihrt al Ga gelt vat: ties Bi dem bereits durch samte S n Je eéllt 0 N La Gelellscba Le Selle sind nux beide E A E E U einartragen Wirtb 40G SUIGNE Dke SUevh Sal inBerl in. Nr. 19169. | In unser Handelsregister B it beute Klauschuß, die Beteiligung an ahnlichen Höbe, in welcher sie in der Bilang für | {ließli< des Grundstüks und des Ge- | [ung vom 20. März 1923 ist das Grund- Inhaberaktien über je 1 M l D N 14993. U Ga. teht na< der Bestimmun s A f Geschäftöstelle befindet sh in Berlin venska Ekonomiaktiebolaget Zweig: | eingetragen worden: Nr 29910 Oft: Unternehmungen sowie alle damit in Zu- Nr. 23 641 a ot cvace] Deritit: Sih cht: Soetina Daniel, fi N e Siem ober mebreren Mit- |2: 2%, Yriedrichltraße, 120, n Feri | niederlassung Verlin. Die Prokura des | deutsche GICR T MAC en Dindet | C MEang egenden Ae A j eftricitätsbedarf | Berlin: Siß jeßt: Verlin-Wilmers- idtsvats aus einem oder mehreren Mit- | x5; Taae as S August Skt i i „Gesellsast für den Handel | Gesellschafterbesch il 192 Die Mitalieder des Vorfiands | ital derfalli in 900 Fulabetaltien E D O eran A ven ift ver Gefell E | 9) y ands B \ 39. i utale Vauk- : - Gesellschaftsvertrag abgeändert. i irtifeln uns Drogen (Oftdrog) | Bei Nr. 23 855 Novieta Mehrsach- j

den 31. Dezember 1922 unter Berüd- | häfts der Julius Sti E f sichtigung der Abschreib O S Q aa Stilke Möbelfabrik apital um 700000000 Æ auf 2 ( l Pre n E s E Ez N e zum Nems- 1500000000 M erhöht worden. ge! vorm, H. van | dorf. Offene Handelsgesellschaft seit dem gliedern. Soria A zu 300 46 ferner die Gewähr dafür, daß weitere O oie G es 1909 r für die Zeit | Ferner die von derselben Generalver- O T Co. Siß: Perlin. Die 1. Dezember 1922. Dr, jur. Hans Oen dur< den Aufsichtsrat bestellt. Serie B 000. I ad 920 ebensolhe | uu» Hanvels - Aktiengesellschaft, | mit beschrä D Passiven, als in der Bilanz - für den | der Aftiengesellsd, 7 a u aaa beschlossene Sabungsänderung. Sea, des 1A AUDTI arl 4 Ma La, n, Berlin- Die Bestellung erfolgt zu notariellem | Ftien Sie C Wu O Zweigniederlassung in Verlix«. Ge- D E Haftung. Sib: |sicherungs - Gesellschaft mit be- gene: 9 aeb nbe Bens E Wim ale Bade [10 Waf die Grana aon e Bn e hal S | I L TSO Bien Guleli Cal A Del B Bn det ee, «ae nta tone be ement: | Lee Me En, M r At Pt M Rh dens Jean 7 io vestehen. Den ersten Aufsichtsrat bilden | und Pflichten aus den für das Han- | werde sgegebe z 9 | Verlin. Die Firma lautet jet t | gétrete O R ASA R j ‘Wei T; | lung seiner auf Namen l ¿Gier Ulfbtan [LSE MEENM E Ung pm 99. Januar | kalien, Dr: Faber n Chemi- |K unz und Hans Je < o sind nicht mehv bor den Grütibern zu 2: umd 4. der |helaimé Î das Han- | werden ausgegeben untér Auss<luß des: E L ‘lautet jeßt Oft | getreten. Vei Nr. 18338 Herinann in der Weise, daß der Firma dev Ge- | jy F auf Namen lautenden Aktien | 1993 ist das ( tb . Zannar | kalien, Drogen, Farben, kosmetischen | Geschäftsführer. Hauptm: D Ti adet De Ludioîa a f A Een n e Herrn Julius Shilte geseblihen Bezugsrechts der Atitonace Pa A Enge Ea Durch ahr's Buchhandlung für Nechts- sellschaft die Bezeihnung „Der Auf- E n oder umgekehrt Ib D eue 120 000 000 N e Artikeln in Berlin und von Berlin nah O Sie Ballbe wt E E ee ana D t ber D E râgen, soweit sie no< | zum Kurse von 100 vom Hundert 100 000 / 5 eneralversammlungébes<luß vom 2, März | und Staatêwissenschaften (Conrad ihtsrat“ und die Unterschrift des Vor- N milie mit schriftlicher Ge- | ferner die von derselben Generalversamm- dem Osten, ferner der Betrieb eines kos- |Berlin-Charlottenburg ijt zum | t erfüllt find: sie übernimmt ferner | Inhaberaktien zu je 1000 A und 120 000 | 1923 ist $ 1 der Saßun (Firma) geändert, | Haber), Berlin: Die Prokura des Friß Be e E eigene wird, Aber hes Brian o ltt L L lung beschlosscne Saßungsänderung. Als S 2000 i Cebie: Geschäftsführer bestellt. Bei Nr. 25 716 | j ie Generalversammlung der ktionäre Sans c A S en der | nit eingetragen wird no<h veröffentlicht: S 00 M. _ Geschäfts- Oftro Apparatebau Gesellschaft N erie C haben bei Abstimmungen in den | Ayf die Grundkapitalserhöhung werden e: M R Ribarb _— E S Elia ( , ; ( Richard |O str owsky ist nicht mehr Geschäfts-

S) >f 5 y ( ; At ry I D Anmeldung der Gesellschaft eingereichten | alle Rehte und Pflichten aus Dienstver- | Inhaberaktien ju je 5000 4. Von den | Nr. 26 926. Werkzeugbau-Aktien- | Hab er und des Alexander Wagner ist

Schriftstücke, insbesondere der Prüfungs- | 11ägen mit de tell e f ; _| gesellschaft. Si rli ie Fi s ; j j beriht des Vorstands und des Aufsichts- | Julius Sti n Angeste ten der Firma | neuen Aktien sind 100 000 Stück zu je | f schaft. Siß: Berlin. Die Firma | erloschen. Bei Nr. 19 854 A. Kruse wird dur einmalige Bekanntmachung | : De Aufsichté E ned ‘ber von bér Daub or dias E e R Mag: Ge- E und 40 000 Stück zu je 5000 a raledt Ds Giseherx «& Lo. | Berlin: Jeßt Kommanditgesellschaft. Die im Deutschen Reichsanzeiger berufen. T e Ds L auf Kosten der Geselisast autatceben P reuß Ct : / ernannfen : fegiforen tönen bei vem | Bun dos V Ft I gel Len in ven BA pi F a Aticn sud gewinnbeveBtgt, gesellschaft. (Besdluß vo A 08 per E haftende Gesellschafterin u E t E C d Be- | ind Auflösung Gele n E ce p M des geseßlichen Bezugs- Grube ift eo Be SUEt Ir ba nen Fabrikant Franz Haelbig in ericht der Prüfungsberiht der Revi- | nimmt die Firma Julius Stilke ni “ven alten Aktionären i “Tini ember 1922.) Gemä 28. De- gel, geb. Gratenau, ist als anntmachungen sind wirksam, auh wenn | ärktes Stimmrecht in der Art, d rie] re<ts der Aktionäre mit Gewinn- | schränkter Ha Gesellschaft mit be- Berl i n ist zum Geschäftsführer bestellt. soren au< bei der Handelskammer ein- | Sämtliche vorh a Julius ilfe nicht. | den alten Aktionären im Verhältnis von | F, ) Gemäß dem bereits durch- | solche aus der Gesellschaft ausgeschieden. sie nur im Deutschen Reichsanzeiger er- | Stj ire<t in der Art, daß, die | bere<tigung vom 1. Januar 1923 ab zum ränkter Haftung. Der Gesellschafis- | Bei Nr. 26 080 Koselowski & Pulik ta t a. 90 07 ) dlunasbüdber | 4 zu 1 zum Bezuge anzubieten. Weit eführten Beschluß vom 28. Dezember (Fine Kommanditistin ift ei ; fol Kosten, S l : : timmenzahl der Gesamtheiï dieser | Kurse v - : 29 ab Um | vertrag ist am 25, Januar, 19, Febr T 7 > gesehen werden. Nr. 29 807. Moto | und Geschäftöpapi L Si ie Aktien- | 80 000 Stü B R L 1922 ist das G i z : manditistin is eingetreten.“ olgen. Kosten, Stempel und Steuern | Aftien zwei Dritteln der Stimme Kurse von 450 vom Hundert 115 000 In- | 11,712. Apri bs abgesBlosi Slbeniar, | GeseRFaa ft tis Ue eaten Bt Aktiengesellschaft für Automobil- | gesellschaft ftspapiere erhält die Aktien- | tü> neue Aktien zu je 5000 M ist das Grundkapital um 8 350 000 | Bei Nr. 29540 Johann Ferdinand trägt die Gesellshaft. Die Gründer, zwei Dritteln der Stimmenzahl | haberaktien über je 1000 4, und zw: C L Lein, See g Das Se fapital ist um 500 Zubehör. Siu: Berlin. Gegenstand Mes; 1 D EO S Aufsichtsrat ane gewinnbere<tigt vom Beginn des | Fark ui S M erhöht worden. | Hagen, Verlin: Der Gesellschafter welche alle Aktien übernommen haben, aale R A Ei E er Verpflichtung der Urchnteein R E Moses Osiromogil ski Mark auf 600000 4 erhöht. Durch Be- Zubepbr. Sib: Berlin. „Gegenftand |Filven, 1-2 A Æ tue Gl er t Gia 0 E E Bien Ferner ie von erselben Generalversamm: S Sagen it bund Top id bes Ges sind: 1. die verwitwete Frau Johanna | pes anes N : ei der g ere<nung | von 35000000 M den derzeitigen 9 allein vertretungsberehtigt, Richard | {luß vom 13./15. Februar 1923 ist der der Vertrieb von Automobilzubehörteilen | g, D. Hans Z Aa U E N ets t j t i 100 000 At G idt zin c ene ungöänderung, Als | sellschaft ausgeschieden. Gleichzeitig ist Stein, gebovene Haas, aus Char - | stimmberechtigten Aftiongr B E Aktionären mit einer Frist von mindestens O ftros nt A O EAN mit Moses | Gesellschaftsvertrag abgeändert. Bei und verwandten Gegenständen. Grund- Tot burg, 2 Ba tier A B rf E 236 Akti Aktien zu je 600 Auf Cin G fapit 109 vere Helene Dage geb. Chrentraut, lottenburg, 2. Kaufmann Reinhard | ejnes Ganzen außer Ansaß bl ib i Von zwei Wochen in der Weite anzubieten, daß | getrage l vi e entli, Oeffeatlide | crwerbêge A O eimtänttes apital: 1000000 Æ. Aktiengesellschaft. |von Vo u Beriia 4 Nets: 590 004 Akti tien u ie T 506 | gusgegeb A s alie en | berwitw. auffrau Berlin, als Sachs aus Berlin, 3. Fräulein | dem nah den Abschreibun Lee on | auf eine alte Aktie eine neue zum Kurse Bek int ad e Taae C L e Mobi O Ce S E | E btetaia n Ora; M in fn Mena 2 2 mee! Bader O ar S Mp Mde G fee daa P aibiis ¿ember 1922 festgestellt und am 19. Fe-|Berlin, 5. Major a. D. Walther | haber laute M i (8, | berechtigung vom 1 1922 “Ne 30: ingetreten Bei eglib, 4. Referendar Ernst |hseibenden Reingewinn erhalten zunächst | werden kann. Vezugsrectssteuer bezogen | unviner - Nr. 29911. Mobiliar Ge- | führer. K e M, me Ee bruar 1923 geändert. Besteht der |y A jor a. D. Walther | haber autend. Die Vorschrift der bis- | Freœiqung Be . Januar 1922 ab zum | Nr. 30389 Paul Fink, Berlin: Kom- Gudat aus Berlin-Kaulsdorf,| 5 n Reingewinn erhalten zuna! | werden kann. Das gesamte Grundkapital anzeiger. Nr. 29911. Mobiliar Ge- | führer. Kaufmann Felix Brauer Vorstand aus mehreren mda so i ILEN d ere s dau herigen Sahung, daß die Vorstandômit- Lag 8350 Invaberaltien über je | manditgesellschaft seit dem 1. Januar 5, Bürovorsteher Richard Henze aus O La rie L / E die | zerfällt jeßt in 150 000 M a beratlen je T Aa rienti beschränkter Haftung [Wien is zum Geschäftsführer bestellt. , 6. Rechtsanwalt Walter | gäteder un ihre Stellvertreter zu gericht- Fabrikanten e T M27. O 1A alé veriD lid h B u eingetreten E 5 S Den ersten Aufsichtsrat die Aktionäre O ia L ane L O M. Nr. 21 642. Bastfaserkoutor Berlin. N bee linen as senschaft mi (Ai änder Gastes: , . h 4 y t s 2 Zt S z x 5 *. ( C ) 1 . .. f ih haftende Gesellschafterin die ilden: 1. Rechtsanwalt Dr. H i r \< Ws | prozentige Dividende. Die Bekannt- E ae N e abe: A E D E häuslichen Gesam prokura ori ai L riet A , der Handel mit. diesem sowie | dem Carl Dolz. in Charlotten-

wird die Gesellshaft dur< awei Vor- |Stange zu Berlin. Die mit der ichem oder notariellem Protokoll zu be- [8 Gegenlet die Ueb Prokuristen | 9 enleistung gegen die Uebertragung | Firma Edert & Co. Gesellschaft mit be- Berlin, 2. Kaufmann Martin Sa h s, f b V | ; Berlin, 3. us machungen der Gesellschaft, erfolgen dur | standsmitglied, Zum Vorstandsmitgliede | die Herstellung und der Handel in ver- | b dem He B in ver-|burg, dem ermann eyer in

standsmitglieder oder durh ein Vor- | Anmeldung der Gesellsch ; ; tellen sind, i standsmitalied in Gemeinschaft mit Schriftstüe ae len aft E E Bejg Ne i i ä a1 d schaft s ide, ingoesondere der Prüfungs- | Unter eshränkung auf die Hauptnieder- seines bisher unter der Firma F. Fischer | |{<ränkte i i i j en d ift bestellt: Recbiganmalt B E A Vorstands und des Aufsichts: losung erlin: Paul Albr E, Kerl & Co. betriebenen Geschäfts L In- Gai rofuri fi Eri Mel <ow bei Vie Bibel Bie mit der an R Reichsanzeiger. Die Le: | is bestellt: German G. Henke“, ä i O e Berlin Uo ml am Las u aer ou der CANDELITURNET er- S Le Ferdinand Kirchgeorg Georg E s dem Generalversammlungs- |Th amm, Berkin; —— Bet Anmeldung der Gesellschaft eingereichten ula ert eneral na erfolgt Kaufinann, Bérlin. Nr. 22 050. Wn Geschäftszweigen, ees Me Be- Ber li n. Bei Nr. 29 678 „Juno““ O E e wid no< veröffentlidi; Die M p G are Eo bei dem Ge- R fs, Waldemar Weise, Georg A E Vertrags gewährt. |Nr, 48863 Max Verg « Co., Schriftstücke, insbesondere der Prüfungs: L: E E E vas dur | Deutsch - Nordische Handelsbank <3 igung an gleichen oder ähnlichen Grundftücs - Verwaltungs- und Verkriestelle befindet si Berlin Kon- E ad 28 ns 8, 1 der Meilen i<hmann, sämtli<h zu Berlin. 200 L x Ftio, apital zerfällt jeßt in | Berlin: Der bisherige Gesellschafter beriht des Vorstands und des Aufsichts- | Rei hs ge Beros 4 ic A i eutschen | Aktiengesellschafl. Siß: Berlin. Ae cteonngen Stammkapital : 500 000 Finanzierungs-Gesellschaft mit be- l GefiWigele ref het sud erl n, Kan: aueh bi der Banbelsfamng, angel | gr eite meter der | Le: 20, eMngoburgersivaße S9 [Firma Die Gele Puhaber der e e A o a Rd m de Bete G P IBECr 0 Do G e Ela O Ls M zerfällt in 1000 Inhaberaktien über je : L 4 , s en oder Í R O A aft ist aufgelöst. werden. r, 29 899. Märkische | itgli E erhart Hirs <ber g in schaft ist ei nit beschränkter | Einzelprokura erteilt. Es e e E E E [Pussabrit Artieugesel Yast. Siß: einem stellvertretenden Vorstandsmit lied E E Boritaneas Sib: | Bei Nr. 49 229 Gebr. Haas Sg Ofenbau - Aktiengesellschaft. Sih Per e e meren fis en. Berlin, Fer von ihnen ist ermädtigt, Gal ist eine Gesellscha t mit beschränkter Einzelprokura erteilt. e De Moritand bestebt, le n9@ DA M n ¿verf L S o, dis Pauplnieverla lia de L t in T Este Raf E Ao Gti bisherige Gesellschafter Arthur S ta u des Unternehmens: | schast . Acbfcalie F a in Tee E I Q t S Haf ‘¿owi 100 Bg ad E au S R, en E Pv 1923. verden, - Der Vorstand bestebt, le na | Die Fabrikation i j rtreten. ia Sa au ); | G ufs t alleinige Inbaber bec Ficma ie Herstellung und der Vertrieb von : - | mitgliede die Gesellsha[t zu ver reten. 1922 abgesdhlossen. Sind | Amisgericht Der in-Mitte. Abteilung 122. | (20 ' ; ) von VPuneuscbuß- | Wilhelm Götting. und des Alfred Berlin-Schöneberg. ; a c : on | schaft. Siß: Verlin. Gegenstand des | Nr, 23 724. Mini étien:G . | mehrere Geschäftsführer bestellt fol E E URO et Personen, De Mus: | Veaccia Me n A 7 ube See ub 1g. U e fre Berlin. den 13. April 1923 Die Gesellschaft ist aufgelöst. Bei Oefen, Herden und Wärme- und Heiz- | Unternehmens: Der Erwerb des Grund L fee Mitiels Un E. die Ver ur dur ei Geshä g E ihtsrat hat das Recht der Ernennun bia Data Ar A S otorräder jettenberg ist erloshen. N1 s D N N Nr. 51391 Gründler & Lauge __ apparaten. Die Gesellschaft ist berechtigt, | stü e L E I O BeetEn Du, Betuß e E E Se e | n Das t T Sai der N nvEmttälteber: ind Aulomob ile. Geundfapital: 3 E schaft. Stv: V iri efi (Aftlengefell: Amtsgericht Berlin-Mitte. Abteilung 89. Veran: „Walter Schädel, Archi Mee Ee oder bli E t Enns P O Aa Derlin. anf. ege N A vir a6 Lrt Dees T R it, Ot E iche Fn en Hand eltragittes N des nt \ und Abberufung der Vorstandsmitglieder. | Mark. A engesellschafi Der Gesell- ft. z: Bendt bom Bös s E Sehlenbouf (Wb) it m bi t zu erwerben oder ih an solchen zu be- : ) M | | der Generalversammlung oom 10, Apri öffentlicht: Oeffentliche | zeihneten Gerichts ist eingetragen: | De et e eti ee Voe r T 9°” pit 1803 geändert. relversammsung voin 6, Vil) 199 ift| Sn unf i019) flhaft- ats personlid baftenter Gele Use de e D fe Def Ge am Al Je 20 D R N éa Sn | teln na du dey Daten ide | mi eldhcanter Bf A stand, und zwar, sofern niht im Geseß | Besteht der Norstand aus meb M Ib e U o E, E E Fn unser Handelsregister A ist heute | C ter eingetreten. Zur Vertretung der (ktiengesellshaft. Der Gesellshafts- | nuar 1923 geändert Besteht der V A (Ge}]<a}S1ahr a H U otto E E Reichs- | mit beschränkier Haftung. Siß! Do, E E E He A e ene E P E n L Per- | das Grundkapital um 7 000 000 M auf | eingetragen worden: Nr. 64 383. Carl Gesellschaft sind entweder je zwei der Ge- vertrag is am 5. April 1923 aeitellt g I, A er Dor- | Vorstand ist bestellt: 1, Kaufmann Cle- anzeiger. Bei Nr. 3117 Roland: | Verlin. Gegenstand des Unternehmens! 4 meichendes bestin t, dur ein- | sonen, so wird die Ge : t 110 000.060 Je aRORE Woiben M 4 i Nt, 33, ) j : id e . | stand aus mehreren Personen, so wird | mens Graaff in B reli 9 Kauf- Werke Electricitätsgesells<hast mit | Der Weiterbetrieb des TKorsottent A malige - Bekanntmachung - im Deutschen | Vorstandsmit liebe L v d d Bor: iz o den. Ferner die | Hetke, Berlin. Jnhaber ist Carl sellschafter gemeinschaftli< miteinander Besteht der Vorstand aus* mehreren Per- | die Gesellschaft durh jedes Vorsta dsmit- 1 A Banseibelmer in beshräuti j: Oberingeni G E L Ge Wormse Stth, | E L Mw P at s y io ieder oder dur ein Vor- | von ‘derselben Generalversammlung be-| He kke, Schlähiermeister, Berlin. oder jeder von ihnen in Gemeinschaft mit onen, fo. wird die Gesellshaft dur zwei | gli A 1 ndsmit- | mann Friedrih Gunsenhetmer in ränkier Haftung: Oberingenieur Lutherstraße 16 Eke Wormfer Straße | : Cg, E E andsmitglied in Gemeinschaft mit einem | schlossene Sahungsänderun Als nicht 4 T : ; Ç T E Jar n : Lrt i r< zwei | glied allein vertreten. Zum Vorstand ist | Berlin. Nr. 24748. Ploe Mar Littauer ist nit mehr Ge- | belegenen Café und Restaurati [häfts, der Gesellschaft sind wirksam, au< wenn | Prokuristen vertreten 3 "Norstand | eingetrage i D E nicht | Nr. 64384. Otto Grüsser, Verlin- | e1nem Prokuristen ermächtigt. * Bel orstandsmitglieder gemeins<aftli< oder | allein bestellt: Kaufmann Malter Pfuhl,| C i: G t da ths [häftsfüh i SBoO Gueaat L Mea Rg g | sie nur im Deutschen Neichsanzeiger er- | ift Ma bestellt “aue E anb | eingetragen -wird no< veröffontliht: Auf | Grunewald. Snhaber is Otto Nr. 57382 Appel «& BVallreich dur< ein Vorstandsmitglied und einen |Berli Als ni i N] CAISNag an gee talt bie E E e Stammbagiial: Ae T aen. Die Gründer, welche Mo INEE on 1-2 O euti SNgenieut __ Alfred Die Grundkapitalserhöhung werden aus-\Grüsser Kaufmc Ç |Cigarren-Fabrik „2 _> 0 Lo ; : er [N 18 nicht eingetragen wird Siß: Verlin. Zum stellvertretenden ceocithiun Gesellschast mit be- | führer: Kaufmann ilmi Fadil j a E E U afi 28 matte e E | Seman d fal Ba Marr GE E E dle E ne E aa S isbelia Berk bausen, [Ge Veiiet E r V A4 tionare mit Gewinn- | Bernstein, Berlin - Wilmersdorf. Gesellschafter Alfred Ap p el ist alleiniger Fem oder mehreren Vorstandsmitgliedern | Straße 118 b. Das Grundkapital zerfällt Ne! bo 092 Antoritati erlin, —| e" Durch Besbluß Ur g ist auf- | ist eine Gesellschaft mit beschränkter “» 4 2. Kauf Guander,| Kastanienallee 2. Das “Gracbtavital NETe gnng. L: 1923 ab zum | Inhaber ist Fedor Bernstein, Kauf- | Inhaber der Firma. Die Gesellschaft ist das Recht zur alleinigen Vertretung der | in 50 ia hee 4 O L 9 * Internationale Com- | gchoben. Durch Beschluß vom 12. Märs | Haltung. Fer Ge)ellschaftsvertrag ist am | 4 C ; , |Kastanienalee 2. Vas Srundrapua Nennbetrag 7000. Inhaberaktien über 1e | mann, Berli Nr. 64 386, A fgelöst Bt N 57 760 Rit îs T Gesellschaft einzurä N in 50 Inhaberaktien über je 10000 M, | merz-Compagnie Marxuna Akticn- 1993 ist der Gesellschaftsvertrag hin- | 23, November 1922 abgeschlosse Als | Ae on | zerfällt in 2000 Inhaberaktien über je | 1000 M. Das gesamte Weunbfarital 1 g 2 lie Zei, n G L Be aufge öst. Vel Mr, Dc (09 Fülier & C esellschaft eln zuraumen. Zum Vorstand die zum Nennbetrag ausgegeben werden. | gesells<haft. Sih: Berlin. Gemäß sichtli<h der Vertretung dahin abgeändert E is fat L Ag Sts g, RG | 100 A und 300 Snhaberaktien über je | fällt jebl l 10000 Sahabéraktien über Ta uSti, erlin. Offene Handelb- Stol#, Berlin: Die Firma lautet jeßt: ist bestellt: Kaufmann Nichard Brückner Der Vorstand besteht aus ‘einem oder | dem bereits dur<hgeführten Be luß ver daß die Gesells S Ld es U E E veröffentli L: Y t e. 1006. und Inha tien je | fällt jeßt 000 Inhaber sd L ; 923 Ge- Karl Füller. Der bisheriac Gese in Berl Alé ht eingetr ta ¿ ae : ; e 1 rel urMhgefuhrien es er | Laß Dee Maf DUTC einen oder | Oeffentliche Bekanntmachungen der Gefell E O E U e L e I 10 N 10/0 D gesell haft seit dem 1. Januar 1923 Ge- Fi Der bisherige Gesell» Serbtn. s nicht eingetragen wird | mehreren Mitgliedern. Die Bestellung | G [ l 6 ® e | mebrere Geschäftsführer vertrel G TeE R O Nr N 4 e La E L M V Ab, Nr, 15 709, Hausa llschafie » P Y ann after F E R 0 E ute Lr L, : s T UCL Af h Wine g enera versamm ung vom 16, Dezember | MCHLere Ge <aäftsführer vértreten wird. | haft [olgen n durch den- Deutsche j a. D. | gegeben werden, Der Vorstand besteht je | Transport - Aktiengesellschaft Sit S E erla E e L De aeL Ane 1 ee e Sul A „Beschästöltele und der Widerruf von Mitgliedern des | 1922 ist das Grundkapital um 5 000 000 | Der A enes - Chemiker Oskar H. oie Ms $9 918. Berlin: j u | nah der Bestimmung des Aufsichtsrats | CFillale Berlin). Siß: Berlin. | Berlin. Nr. 64 387. Alferd Com aufdie Bei Ne 6 44 Sins E O Am Wiesenweg 10. | Vorstands erfolgt dur den Aufsichts- | Mark auf 10 000 000 & erhöht worden; | Ahrendt ist nicht mehr Geschäfts. Kattowißer Kohlenvertriebs-GeseC f c | aus einer Person ober aus mehreren Mit- | Gemäß dem altes vucchottülhrien Be- | pavi, Alteisen e& M keene, LArReanen Ne hitoids eee Mie in E Saa „zerfällt in 5000 JIn- |rat oder dig Ma aa Be- | ferner die von derselben Generalversamm- führer. Kaufleute Hans Bo und | schaft mit beschränkter Hafiung. j in- | gliedern. Der Aufsichtsrat hat das Recht [cblu der Generasversammlung vom | Berlin, Zuhaber ¡: Alfred O Tis fautér rien: NUtin® E E Dié O E je 5000 M4, die zum Kurse | kanntmachungen erfolgen dur den | lung beschlossene Saßungsänderung. Als | Josias von Heertingen, beide in Siy: Verlin. Gegenstand des Unter» E T SeL Ernennung und Abberufung der. Vor- | 8. April 1922 ist das Grundkapital weiter | part Kaufmann, Berlin. Nachf. Die hiesig N A ive; E E Om Hundert ausgegeben werden, | Deutschen Reichsanzeiger. Die Berufung | nit eingetragen wird noch veröffentlicht: Berlin-Wilmersdorf, sind zu} nehmens: Der Handel mit Bergwerks R L Totbie Ver Sielivevtreter 4 Ani 0 000 4 ind vent F e P AE o Ua! Seittrich, Beelin, Lis E Felt ständi ge a erlassung Der Vorstand der Gesellschaft besteht nach | der Generalversammlun erfolgt dur | Auf die Grundka tal8erhöhung werden | Geschäftsführern. bestellt. Bei | und Hüttenerzeugnissen insbesondere mit j ¿ ô gen Niederlassung er- der Bestimmung des Aufsichtsrats aus | einmalige öffentlihe Bekanntmachung im ausgegeben ¿um Nennbetrage 200 Jn- Nr, 15780 Vila Waldfriedeu "Kohle sowie mit Nobistoffen und Fertigs

t