1923 / 101 p. 15 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

‘E: S E O I R T

fabrikaten anderer Art, ferner der Erwerb, | dur< zwei Geschäftsführer oder dur | 1923 abgeschlossen. Jeder der Geschäfts- | Als Einlage auf das Stamuikapital wird | kapitals und der Kündigung geändert ‘bzw, die Verwertung und die Veräußerung von | einen Geschäftsführer in Gemeinschaft | führer ist für sh allein berechtigt, die Ge- | in die Gesellschaft eingebracht von den Ge- | ergänzt. Dr. Alfons Sußnihki i Grundstü>ken und Bergwerksrealien. Die | mit einem Prokuristen vertreten. Als | sellschaft zu vertreten. Oeffentlihe Be- | sellschaftern Carl Moses und Heinrich nit mehr Geschäftsführer. Zum weiteren eschäftliche Tätigkeit der Gesellschaft soll | nicht eingetragen wird veröffentliht: Die | kanntmabungen der Gesellschaft erfolgen | Gumpert das von ihnen unter der ein- E ist Kaufmann Ferdinand Ach namentlih auf Polnisch-Oberschlesien | Bekanntmachungen der Gesellschaft er- | nur dur den Deutschen Reichsanzeiger. | getragenen Firma J. Lewin & Co., hier, Herz in Charlottenburg bestellt,

Zweite Zentral-Handelsregister -BVeila N t Le Nt u folgen ms den T e ets E Nr. N ae Srve Tae E Ee Gee zum gesgeseBten L arie ing A D 20, A E s L te e tr [- E re ter- eíl Q e efugt, gleichartige oder ähnlihe Unter-| Dünger- und Futtermarkt , [aus 1 it besirs Î ing. Siß: te Do i 0 M unter Anrewbnung | Amtsgericht 7 in-Mitte. i 3 nehmungen zu rit: sh ün solchen Blatt eingehen a ‘nit mehr Trseinen B Gezensdand ‘ves E uenE t je 4150 000 Ae E leit baben S E zum Deutschen MReichSanzeiger und Ir eußiïchen StaatSanzeiger

etne mungen zu N E deren E L ven E E. ist der Hande] mit Benzin Benzol, teh S Es Grältder Gesellschafter, | yz ex1in 12022] f Wertrelung zu ubernehmen. Stamme |— Del «tr, 0 Ol eutsches Prä: | nischen Oelen und Fetten. Stammkapital: | von em Gesellschafter Hirtoa E G S E ] : : 1 kapital: 1000000 4. Geschäftsführer: | zisions - Werk Gesellschaft mit be- |10 000000 A. Geschäftsführer: Kauf- |M. Monas die ihm aus dem Berka L E Ey Fr. 101. Berlin, Mittwoch, den 2. Mai 1923Z i Kaufleute Otto HeilandzuBerlin-| schränkter Haftung: Die Gesellschaft | mann Ernst Vogel in Berlin- seines unter der eingetragenen Fivma Modellhaus Bocker Bruno Beet. P E s eat

, L E

Steglib, Hans Vogler zu Berlin | ist aufgelöst. Liquidator ist der bisherige | We tßen \ ee. Die Gesellschaft ist eine | Friedrih Graeßer, hier, betriebenen Han- : e: . (stellvertretender Geschäftsführer). Dem | Geschäftsführer Kaufmann Carl Ene, Gen mit D R E Der delsgeschäfts * GeaeA die übrigen Gs O e Aer: Ss e Befristete Anzeigen müssen drei Tage vor dem Einrückungstermin bei der Geschäftsstelle eingegangen fein. “F

_ Diplomingenieur Hans Bed>er zu|Berlin. Bei Nr. 14807 Che- | Gesellschaftsvertrag ist am 31. Januar | schafter zustehende Forderung von 100 000 ; _— Berlin-Groß Lichterfelde ist mische Fabrik Brandenburg - Wesi L a Sind mehrere Ge- | Mark unter Amechnung a die gleich L s De S \ j L © Gesamtprokura dergestalt erteilt, daß er | Gesellschaft mit beschränkter Haf- | äftsführer bestellt, so erfolgt die Ver- | hohe Stammeinlage dieses Gesellschafters. Sils hle Ou a L d [8 f lihen und stellvertretenden Borstands- | ve hte deine, Die Gründer, 1 lagsbu<hhändler Ernst Hoffmann, ] aktien über je 10000 4, und zwar l în Gemeinschaft mit einem Geschäfts- tung: Dem Paul F. Falkenberg in | tretung dur< mindestens zwei Geschäfts- Oeffentliche Bekanntmachungen der Ge- | 64 147 ermer R h er Be in A 4 an C reg Cl, mitgliedern, Die Fuer des Vor- |wel<he alle Aïtien übernommen haben, | 4. Kaufmann Franz Bernau, 5. Archi- | 1900 Stammaktien und 100 Vorzugss führer zur Vertretung der Gesellschaft be-| Berlin ist derart Prokura erteilt, daß | führer, Als nicht eingetragen wird ver- sellschaft erfolgen nur dur den Deutschen | p her: Ott D Fn Os PlEg R Pu 5 L fan 8 sowohl die ordentlichen wie die uv: 1. Fabrikbesißer Siegfried Wein- | tekt Bruno Wetmann, sämtli< in aktien, die sämtlih zum Kurse “von ; Feptns ist, Die Gesellschaft ist eine |er nur in Gemeinschaft mit einem Ge- | öffentlicht: Oeffentliche Bekannt- | Reichsanzeiger. Nr. 29928. Krenzel Ds i Tys 0e e Ld O ege l Berlin, S {12020] | stellvertretenden Vorstandsmitglieder [berg in Berlin-Wilmersdorf, |Berlin. Den ersten E bilden: | 120 vom Hundert ausgegeben werden Gesellschaft mit beshränkterHaftung. Der | häftsführer zur Vertretung der Gesell- | machungen der Gesellschaft erfolgen nur «& Co. Gesellschaft mit beschränkter Pros, Be rli E abr: "arl Ja das Handelsregister Abt. A ist heute werden dur< den Vorsißenden des E 2, Kaufmann Dipl.-Jng. Dr. phil. Sieg- | L. Ee S etger Arthur ane, Bei Abstimmung in den neralversamms - Gesellschaftsvertrag ist am 15. Dezember | haft berechtigh ist. Bei Nr. 16 869 | dur< den Deutschen Reichsanzeiger. Haftung. Siß: Berlin. Gegenstand E nhaber: Car eingetragen worden: Bei Nr. 52920 | sichtsrats, in dessen Behinderung dur fried Kamerase in Berlin- Berlin, 2, Ingenieur Willi Sedd i g, | lungen, welhe die Besezung des Auf- 1922, 21. Sebruar und 29. März 1923 | Dipl. Jng. Buth Gesellschaft mit |Nr, 29924. „Sigerlö“/ Maschi des Unternehmens is der Handel mit Prots<, Kaufmann, Berlin, Das S. Brauer «& Co., Berlin-Schöne- | den stellvertretenden Vorsißenden des Grunewald, 3. Kaufmann Dr. phil. |Gr. Lichter éThe 3. Architekt Hein- | sichtsrats d d s di abgeschlossen, Die Vertretung erfolgt beschränkter Haftung: Die Firma ist verta bs-Getell A n Tee in- und ausländischen Hölzern, Sperr- Geschäft ijt bisher unter der nicht eine berg: Der bisherige Gesellschafter Salo Aufsittörats bestellt und Sbecaten Der | Walter Weinberg Berlin- |ri< Ruf, Berlin. Die mit der An- Auflösune E "e If Fung open durch beide Geschäftsführer oder dur einen | gelös{t. Bei Nr 16 909 Deutsche brá Ti Lo! Si À B e holzplatten und Furnieren 254 X vate getragenen Firma Rudolf Protsh von Brauer ist alleiniger Inhaber der | erste Vorstand wird von der ersten Gene-| Wilmersdorf, 4. Frau Dr. med. | meldung ‘der Gesellschaft ein ei <ten ohr i d B E A der beiden Geschäftsführer in Gemeinschaft Gas - Glühlicht - Aktiengesellschaft een er Ans, iß: " Du: d rort Tolber Abdel sórvi A dem Kaufmann Nudolf Protsch betrieben Firma. Die Gesellschaft is aufgelöst. | ralversammlung gewählt. Die Bekannt- | Alice Kamerase, geb. Weinberg, Schriftstücke; ehe der Prüfun 8- Stin j Ht d ‘Stamn akti a L e n Dees N E halt e Cie Æ Ce mit be: age lan E Ee Be E ‘eiligu E A S AUnleitelatinen E Ua Me, E Hermann Prokuristin ist ina Brauer, geb. | machungen der Gesellschaft sind rets- Berlin-Grunewald, 5, Frau | beriht des Vorstands und des Aufsichts fand bestebt E a etragen wird veröffentliht: Oeffentliche | s<ränkter Haftung: Geheimer Kom- | und landwirtschaftlidien Maschinen sowie | Stammkapital: 500000 4. Geschästs« | P j h L E Hermann Maier, Berlin-Schöneber g. —| gültig, au< wenn sie nur im -Deutschen | Elisabeth Weinberg, geb. Löwensohn, | rats und der yon der Handelskammer er- | Aufsichtsrats aus einer Person oder ekanntmahungen der Gesellshaft er- | merzienrat Leopold Koppel in | die Ver L Tip 2 Fn, | führer: Kaufmann En l K l Q el, Kaufmann, Berlin. Bei Nr. 61686 Gerhard J. Cohn, | Reichsanzeiger erfolgen Bekannt-| Berlin-Wilmersdorf. Die Mit- | nannten Revisoren, können bei dem Ge- | mehreren Mitglied Di : folgen nur dur den Deutschen Reichs | Berlin ist zum weiteren Geschäfts- die Vertrebung te<nischer Firmen des Jn- Tor 115 Cb U b A ìr. 64450. Regina Palast am_Zoo Gerlin: Offene Handelsgesellschaft seit | machungen des Aufsichtsrats sind mit der | gründer Siegfried Weinberg, Sieg- | rit, der Prüfungsbericht de * Revis L des Vorst nd8 ctfolat L S t Veste „ung Cuiger, == Nr 29016 ea Stg fbre bestellt N Befuanis die Ge. und Auslandes. Stammkapital: 2 000 000 Gesellschaft ist ine Gef (schaft mit bo, RNeeg «& Arnold, Berlin. Offene 1: April 1928. Hei A iana Kurt | Firma, den Worten „Der Aufsichtsrat“ Fried Kamerase und Walter Wein- | auh bei Se Tataren is teben rat h L g erfolgt dur den Aufsic [ga j Compauy mit beschränkter ‘aftung, fell schaft allein zu vertreten. Bei S aas M E g suänkter Haflna, Der ‘Gesellschafts- H U Set pem S E offmann, Charlottenburg, |zu ber)ehen und von dem Vorsienden des | be r g bringen als Ginlage in die Aktien- werden. 5 29 933. Contineut | Die ‘Berufung gi Me De iwd M Siv: Berlin. Gegenstand des Unter- | Nr. 17102 Druckpapierbescaf\ung | Rudolf Gerdes u Berlin-|vertrag it am 21, Dezember 1922 und | Louis R L Roi Bil A E D O is Le ents giebt N Uns anioe d URa Dae E E O C E durch einmalige Bekannt- fabrikaten 106 arn Waren e E: (itr eus i Mloscht, Bei Sd bneverg, 2 Baron, Elard E e ae E Charlottenburg, Zur Vertretung der in dem Betriebe des Geschäfts bes ralversammlung erfolgt dur< öffentliche TGRO “init alen A tiven, -indefonbete Sih: Berlin. Geer des Tes: Gesel ft Uh E \ 2 j kapital: 500 000 M. Geschäftsführer: | Nr. 17 462 Arbor Grundstücksgesell- Ds O Geells T ine Geschäftsführer Verirtlen De fertlide E A gi E. ee P E E BosleR auf die Ge- | Bekanntmachung. Die Gründer, welche Maschinen, Utensilien, Warenbeständen, nehmens: Die ‘Uebernahme und der Fort- Rotcisanzeiger. O ian, welie Kaufmann Arnold Frank h c en el zu [h aft mit beschräukter : Haftung: Gefell mit bescrenkter Haftung, Bekanntmachungen der Gesellschaft ev | Ne. e S on O ) tig ans M M En E A Me tair Ci, E Msi tren e der Ku B are des diezer Meer der Firma Pierre | vom Aufsichtsrat aus ehen, sind mit Dein Rado, Di Gul | Dat, Sti n 1 gnt, 92 | Tee ersen Yan f M | Pi 0 B Beh, De ge Ge: |Cartonteneg. ffe Pardcigat: Y Aaimoun Wnhan Getber Berlin [Berl ines, Fhrfehher Wi Dae: (d V elo ech es d 8 Eee Tarn ne Be erte I Wte cil Haftung. Der Gesellschaftsvertrag ist | 100 000 Æ erhöht. Bei Nr. 18 889 | Gesellschaft erfolgt nur dur zwei Ge- | sellschaft mit beschränkter Haftung. | seis_ dem 2 Al 329, Gejell- ist in die Gesellschaft als persönlich haf-|< ardt, Berlin, 3, Fabrikbesißer Dr. | fertigten Aufstellung unter Ein tellung und | der Export und Jmport von Maschinen | Namensunterschrift des Vorsißenden odes am 9. März 1923 abgeschlossen. Als | Gesellshaft für Brennstoffvered- N es Ur S | Siß: Berlin. Gegenstand des Unter hafter sind die Kaufleute en tender Gesellschafter eingetreten. Zur | Felix Borchardt, Berlin rau | Bewertung der in der ilanz ab- | aller Art und ähnlicher Artikel sowie | dessen Stellvertreters terzeich niht eingetragen wird beröffentlidt: sung mit beschränkter Haftung: O M h Oa L ebens ist die H fell N e None Riedel, Berxlin-LSempelhof, Vertretung der Gesellschaft find nur die e Borchardt, geborene Gta geschriebenen Positionen ein. Der Wert, | die Beteiligung an eigen oder ähn-| Die Vorzu ¿aktien E s afere aud Deffentli>ko, Ade [sen Ge | Gat BisGluß vom 6, Fehbuor 1998. it veröffentlicht: Oeffentliche Bekannt- | U ho Aae e Arr P SbeR a Georg N1ichter, Charlottenburg. Gesellschafter Heinrich Lewinski und|Berlin, 5. Frau Lili Borchardt, |zu dem die bisherigen Inhaber der Firma | lihen Unternehmungen. Grundkapital: | dem Reingewinn vor. d A Stammaktien 0 sellschaft erfol U bur ün: Deuts per | der Liquidator Hendri <8 abberufen machungen der Gesellschaft erfolgen nur | S areibasino des insbesondere |— Nr. 64452, Gebrüder Senft, Abraham Gerber, und zwar jeder von | geborene Misch, Berlin, 6. Frau Käte | Hochstein & Weinberg das Geschäft in die | 10 000 000 Aktiengesellshaft. Der | eine Didibente ven d vom A mie ij fte N O oR D096 Gebr. i Sun an Aclidalor U frau Cla durch den Deutschen Reichsanzeiger, fait r. O e A Birte fbrev- Neukölln. Offene Handelsgesellschaft seit ibnen selbständig ermächtigt. Bei |Borchardt, geb. Eichwald, Berlin, Aktiengesellschaft einbringen, wird auf | Gesellschaftsvertrag ist 4 15. Januar | Gründer welche alle Akti t Bb T | / Aitenberg 8s Färberei Gesellschaft | Bähr, Berlin, bestellt. Bei 5A *eeSct N ieaneier Direktor Karl Fried L a Maid A i a isb: E O Nr. 5454 S. Großer, Berlin: Offene | Die Mitgründer zu 1, 2; 8 bringen in 7 998 000 46 festgeseßt, und es werden | 1923 festgestellt. 9 Besteht der Vorstand | haben, sind: 1. ‘aufmann Dául Stri d M E änkter Vastung. Siß: | Nr. 21 986 Senne at Haftung für Blechindustrie. Siß: [Man nslnst. Die Gesellschaft ist eine Sénf { Veite Neu t sl n. i O Niharh Se e A : eee A E a Len A TEA N D t o: n aas O Dee befi X Walter Boer aud H S | “s F E A Sz E e A aar E Ten: Berlin. Gegenstand des Unternehmens E C Haf- | 64 453, Zigaretteuherstellungsbetrieb Berlin-Schönebetrg, ist in das | Gebrüder Borchardt Laiebani :ossonen RIT aclsente Aktien im bleiben Nenn: E Meta ss O E obér 3. ‘Dr e e Sei SA Tres ad Wäscherei und ‘Damphvéschetel D enerbin O Les B e inb Gonts MartGat ist die Herstellung und der Vertrieb von Ds “1903 i c e rve Me ¡t ,„Bagati““ Lineßky «& FJsraelski, Geschäft als persönlih haftender Gesell- | Handelsgesellschaft auf Grundlage der per | werte gewährt, und zwar Herrn Siegfried fan a der anteile in Bereits Berlin, 7 A Paul E K ; Geschäfte aller Art wehe S auf Ven Fnd nicht mebr Geschäftsführer. Ingenieur Packungen aller Art, Plakaten, Reklame- | ee L geh i) le bt: Z m? | Berlin. Offene Handelsgesellschaft seit after eingetreten. Die Prokura des | 31. Juli 1922 errichteten Bilanz ein. Der | Weinberg 900 Stü Aktien zu je 5000 M | haft mit étitém Prokuristen vertreten. | aus Berlin, 5 erp De Un M Betrieb beziehen Buliedoh Außerd (A Mleoanber ; Gro tein n C artikeln, Spielwaren, r d LeO lie Bef cefees N G N dem 1. März 1923, Gesellschafter sind die : ichard Thimed>e ist erloschen. Bei Wert ist auf 9 800 000 6 festgeseßt. Für |= 4500000 4, Herrn Or. Siegfried | Zum Vorstand i#st bestellt: Albert |U n gar i | < - Rum Fut Se Dun 4 ist die Gesellschaft befugt, Pelzko ser- (lottenburg, Ingenieur Ludwig artikeln und verwandten Artikeln. Die | lgen ur dur den Deulf> A Kaufleute Nussim Line b ky, Abraham Nr. 50 165 Hadler & GHilgenberg, | diese Einbringung werden den Gründern | Kamerase 250 Stück Aktien zu je 5000 4 | F ü lister, Kaufmann, Berlin-|dels - Aktiengesell haft i N S 2E C ee Gesellschaft is berechtigt, im In- und (00 Bei Ne 20 N A ISrateloti, beide Derlin, Der Berlin: Die bisherige Gesellschafterin | zu 1 bis 3 9800 Stammaktien gewährt, |= 1250000 4 und 499 Stük Aktien Wil mersdorf. Als niht eingetragen | Berlin. Den ersten Aufsichtsrat f von Tertilien, E Bekleidun e zu Geschäftsführern bestellt. Bei Nr Auslande Zweigniederlassungen zu er- Bariad Gefells Gan U 6 s a pri Nr. 6871 Alexander Loewenherz Marie Hadler, 4 Beer, ist |nämlih Herrn Ludwig Borchardt|à 1000 4 = 499000 4, zusammen | wird noch veröffentliht: Die Geschäfts- bilden: 1. Recbtsanwalt Kurt Berger | ! ständen aller Art und vo fosimettfcer 54406 Bruno Drechsler & Co. richten, sich bei anderen Unternehmunoen Haftung: Di e Ft A bt r | Nachflg., Berlin: Der Kaufmann Erich alleinige Inhaberin der Firma. Die Ge- | 2744 Aktien, Herrn Willy Borchardt |1749000 4. Ebenso werden Herrn | stelle befindet si< zu Berlin, Holsteinische | in Berlin, 2. Generaldirektor Dr Ter 1 Waran, Seifen Leber E “Péfreib en Fabrik feiner Holzspielwaren Ge. | u beteiligen, au die Herstellung, Be- Boi N 15 903 Been, is S as Herzfeld ist aus der Gesellschaft aus- sellschaft ist aufgelöst. Bei Nr. 29 487 | 3528 Aktien, Herrn Felix Borchardt | Dr. Walter Weinberg 250 Stück Aktien | Straße 12 bee Frl [ister) » Hol Grund- | und Dr.-Ing. M. C. Karl Caspa N f insbesondere ist Géuenftano des iter: sellschaft mit beschränkter Haftung: Us ip D R e a v Licht, ‘esellschaft mit besbränkter gel R Gleichzeitig ist der Bank» Arthur Hirschfeld Co,., Char: | 3528 Aktien. Das B gilt vom 5000 # = 12000 Æ und kapital N A "ur: 1000 Inhaberaktien Berlin, 3. Kaufmann Karl A. Rein | nehmens der Fortbetrieb des bisher von | Dur Gesellschafterbes<hluß vom 4. April Handel mit verwandten Arkikeln zu be- | aftung: Durch Beschluß vom 4. 4. 1923 | Da bl Frib- Bru>, DBerlin- lotienburg: Die Gesamtprokura des | 1. August 1922 ab als für Rechnung der | 499 Stü>k Aktien à 1000 4 = 499 000 | über je 10 000 6, die zum Nennbetrage in Berlin. Die mit der Anmeldung | dem Fabrikbesißer Heinrib Berg - | 1923 is der Gegenstand des Unter- Ee Baue L ae N ist der Gesellschaftsvertrag hinsichtlich des Er bett V Bora E Alfred Bettauer is erloshen. Dem | Aktiengesellschaft geführt. Als weitere | Mark, also im Sl von 1 749 000 | ausgegeben werden. Der Vorstand besteht | der Gesellschaft eingereichten Schriftstücke, E Ma unter der Firma Gebr. Alten- | nehmens erweitert. o V ist auch B er E Max $ 4 (Vertretung) geändert bzw. ergänzt. | Zur Na elund ed U Saft At "Sri N e A E S Sar, ania g S gewann Eer, S aus einem oder mehreren, vom As da grüsungöberih! des Bor: 1 12198 athens beiten, Fdtbcaet und (Hl Perl hon (Spaten (Sieb orf q Beitin- Grünau | L e M fe Br ug allin, Justus r ante u de Y Gharço tenburg, is lernt Gs: |gu8 bem Shueépetiagupinn, ms Bo | Dees Siegfried Faniicala n Lalee | rat g notariellen Pratoll zu Ner en | bem Gericht eingesehen werben. Ne. 79, | e C R Make aus Bal fie e Bub dato (26, O J ine G R M noteren GS t I Aan | E m Heins P 0e Y d Grnfat mie chen mere Pu: |Sefel/ zen Magde 1 A Diel Ÿ X dan fden goaley infagn i | Limmaung im Sue Reltie e (e NsBEs, Sit Berin, Kaufman | Direktor Dr. Ed Koe nik E s enda A ne h E E O S N 14. März 1923 abge- E M Da Bet s s i e in O i kuristen zur Vertretung der its ére sind jedo< niet auszuzahlen sondern Vorbe fe bas Vorbandenstin ‘der R S N or Geseg, ober Carl Karalus in Berlin ist nit mehr | Die Gesellschaft ist eine Gesellschaft mit | und ähnlicher Unternehmungen. Frau E a as a e, Karras Gesellschast mit beschränkter E L S N h e E e L uy 20 t 2 Se Nr, 35 A Adolf etten h e Aktiengesellschaft : dew einzelnen Objekte, und dafür, daß di an» | dem Gesellshaftsvertrage au<h andere Per- Dot: Zum Vorstand ist bestelli: i beschränkter Haftung. Der Gefellschafts- Hertha Pv [hetmer, S Gefamtvertretungsbefugnis ‘eingeräumt Haftung: Die Firma ist A U und | lin: Juhaber jeßt: Berthold Schwe - Einz elproburist ist dl g F Ee Aus hien e dav us L ist. enen api den En Pen sonen zur Berufung befugt sind. e T An E e, vertrag ist am 19. Dezember 1922, (bu r 9, f Ein pre Ee und | werden, Die Geschäftsführer Hans Adolf | sellschaft Karras Schuhfabrik Ge- \riner, Kaufmann, Berlin, Die L ae s La As in inen Gesbilldlabr deln von der Wliengesclit u über: Bekanntmachungen find u l oes | Credit + Vank Weimar. Siz der | shlossen. Sind viehrere SesGtaibter Straube Gesellschaft mit beschränk- A ps Dip G As Das e in S000 L aa des R rit N a A E Ao, vit Öffene „Handels- Os ihre erlan era Leh nehmenden Wechsel und Außenstände, auch Vi idimadnie en 24 Gesellschaft sind im eee Las Berlin, Sens dent J Vf L L U G É . iy i toh4 e V SDCTeM ¿ ( Ñ arg " E L he U. C n s i y i î offent- 9. D geführte 6 f Sengs- e Wer bäiaeit E pel E uns S A e verbältnis ist auf die Dauer von fünf A 1 000000 erhöht, Durch Gesel | Reuter & B. Hartmann, Berlin: Sra Lbannes E C Beeie Lhren find 1A chlervierten Beitite, so: O E: täten venfdaft ien Die E «0e Mien L e vou 9 Nor nber 1923 Ged ¿ftsfübrer find boi! ber Bedin Lier Baftun Geaenstand ist | Jahren, beginnend mit der Eintragung N N t Biber ist | Dex bisherige Gesellschafter Gustav ist in das Geschäft als persönlich haftender | weit sie niht dur Verluste vermindert | in das nbelregister erwachsen sind, | übernommen Haben, sind: 1. Kaufman | ist das Grundkapital um 9000000 Ea N V & 181_B G-B G : el E f ) L S Der Bs aner Sal banbluna der Gesells<aft in tas Handelsregister, Boi A Mita, S a as Billerbe ist alleiniger Inhaber der Vetclisattee eingetreten. Bei Nr. | sind, den Berechtigten auszuzahlen. Der véerart ha fie die bis zum 31 fen ember Pier ; M A: on “M S n, | auf 18 000 000 erböht worden. Ferner L Ga L E S V. befreit, Als ortan: L t 16 eid Os Beschluß abgeschlossen. Es verlängert sich mangels ir r. 20 L: eds 4 haß E Qs Die Gesellschcft ist aufgelöst. 61497 Krausz Löwy, Berlin: Die Liprus ist verert lid Don exten Auf- | 1923 no h t einaagandenen sRe S und 18 u g 5 1 Se 2 s derselben e A / Einl u A È das Si e oa 13. Dez 1 ber 1922 f der Gesell- | Kündigung nah Maßgabe des $ 3 des B [0 mit beschränkter Haftung: | Bei Nr. 28 684 H. Ravehki & Co, Gesellschaft is aufgelöst. Die Firma ist | sichtsrat bilden: 1 abrikbesißer Eugen | Außenstände gegen bare Zahlung des Be- N O K bls Albert F ü g - | beschlossene Saßungsänderung. Als nicht l die. Ges ie s / Ea R D E tis ‘der Send des | Gesellschaftsvertrages um jeweilig fünf t N Mi A # | in Liqu., Berlin: Inhaber: Hermann erlof<en, Gelöscht sind: Nr. 46 645 L Garbaty-Nosenthal, Ber- |trages uglalich Zinfen bis zum Bahlungs- i ¿fe Vai ilm er sdorf eingetragen wird noch veröffentlicht: Auf j Fbafte S l i Dare nas N Ge érita bes des Main ¿vin und Der Jahre. Oeffentliche Bekanntmachungen v B lt M N v U RNadebki, Markus Benjamin, Emilie Hecht harlottenburg lin 2 Bankier Martin Schif f, | tage R wogegen die Aktien- a Julius H s r Berlins die Grundkapitalserhöhung werden aus f (eine iaviineltne M i Anrechnung | ee oändert. Die Gesellschaft | der Gesellschaft euvfolgen nur durch“ den S L cite E Braune: fowie EIE M, Me U Nr. 8499 N. Fröbus, Charlottenburg. |Berlin, 3. Generaldirektor Bruno Gf verpflichtet k, ibnen die bee [M ilmerbborf, d Arcitekt Edmund | gegeben unter Ausschluß des geseßlichen t E oe T 0e Geb E Hn U g i s E Luv einen Geschäfts- Deutschen Reichsanzeiger. Nr. 29 926. du me rot O E sowie | dation ist beendet. Das Geschäft wird Berlin, den 17 A} ril 1923 È Borchardt, Berlin. Die mit der Ffenbei Ansprüche zurücfzuübertragen. | B CTI e R lin-Wilmetrs- Bezugsrechts der Aktionäre mit Gewinn- Sfberei b t L Ad t Altenberg's übr T Der Geschäftsführer Alfred Zuleger Gesellschaft mit Ale L E ura Ot o 9D A und | unter unveränderter Firma als offene Amtsgerit Berlin-Mitte. Abteilung 90. | Anmeldung der Gesellschaft eingereichten | Den ersten Arlsbtacat bilden: 1. Fabrik- 5 1 Dor Mit aver Pierre Math on|berehtigung vom 1 Januar 1923 ab zum j allen Aktiv: M d Pi siv R N St H A R 4 sein Amt niedergelegt. | beschränkter Haftung. Siß: Berlin. Zu G Fell a fti rbesl pn 9 24 Handelsgesellschaft fortgeführt, die am j p E Schriftstücke, insbesondere der Prüfungs besißer Siegfried Weinberg, Ber- Ea U don i unter der Firma | Kurse von 300 vom Hundert 1500 Jn auf F führ a E U aile G {äftsführer is Frau Gegenstand des Unternehmens is} die |} ibe 1982 l T Ba Sl T L. Januar 1923 begonnen hat. Bei Been, s (12475) beriht des Borstands und des Aufsichts- |lin-Wilmersdorf, 2 ‘Direktor Pier M thon in Wiesbaden fetviebene haberstammaktien über je 6000 M Das Zus As Fung C oder ohne | Zum. wre e neb. Lehmann, |Konfektionierung und der Handel von Finsibtli< N “Sta A Ee ras | Nr. 42858 David Matilagtki, Berlin: „In unser Handeléregister ns B | rats und der von der Handelskammer er- | Alfred Sachs, Berlin, 3. Kaufmann | andels chäft nt Snventar und | gesamte Grundkapital zerfällt jeßt in Jn- ide Boka O e A Brit ‘est li ° Voi Nr. 28259 | Schürzen und Wäschestücken insbesondere Ms d mb E Ge: | Der bisherige Gesellschafter Siegmund ist heute Folgendes eingetragen worden: | nannten Revisoren, können bei dem Ge- igo Bornstein, Berlin, 4. Dipl.- Bi cLciblua unter “Aus\{luß der | haberaktien 7500 über 200 Taler, 3750 eriol : e E D Gefellsc{ aft Altn Ls e ‘Vavelai te Kartoffel- der Fortbetrieb des zu Berlin Jerusalemer F MecA ib y arne A S h E E M ori 8 ist alleiniger Inhaber der Firma. Nr. 29930. Gebrüder orchardt, richt, der Prüfungsbericht der Revisoren Qua Me Guttmann Berlin- Mia foil V eine Geschäftbe ichungen, | über 1200 4, 1500 über 6000 M Ne, eiger N s: E fl eni brif : O sellschaft mit be- | Sluaße 56, unter der Firma Alfred Zu- A E Tob ‘a 7 R Bre b. |Die Gesellschaft ist ausgelöst. Bei Oa, Aktiengesellschaft. | qu< bei der Handelskammer ein E Wil sdorf, 5. Gerichtsassessor fon it f in A usamünenban! nit dem | 4186. Carl Flemming und C. T. M Vei Nr. 4785 Vergtverks8- [A N esc [ho S lager Lolricbonen Sblriengefäiles Bi au, 1) durch Tod ausgeschieden. Kauf- | Nx. 45682 Rolf Cigarettenfahrika- Siß: Berlin. Gegenstand des Unter- Dce d Nee 20901 Hochstein & E r Y l orf, ‘Ch E ua 2 im ZUjaut a Aktien esell- Wiskott Aktiengesellschaft für Ver- and Dantinteressen - Gesells<haft mit | rer hr Gescftöführer. Dur} | Erreichung dieses Zwetes ift die Geell O S, Buelin us E E O, E nehmens: Die Fabrikation von Wäsche | Weinberg Aktiengesellschaft. Sih: Fri Sao n en melbung der Ge- | sebaft stehen, in die Aktiengesellschaft ein. | lag und Kunstdru>. Siß der Zweig- beiter nang: O E fv (f pt met Ote C B a oe ot fe e M SCHL Es Nevi 2e N Fvong Sislens Berlins Die Gym: Y 1 doe bls Gesa (lea |Vertin, -Quuensand tes fnernehmens: [ofe engeren Se de, s: | Li ns M Fei m (n Brie durafinrien Lesdaß L UnD ax V er sind | Deschluz vom V. Ai e Dor | Unternehmungen zu erwerben, sich an folden | 7 : L SOL E M rokura des Leon Sirmann is er- } e Ga ; y S naher / A i / 5 its ß 1h mehr Gesdtfubrer Kaufman | Geselafiavertrns abg q Ai | Unternehmungen zu beiligen und deren | Bei Ste M (14 U Eh Schilbe Ge: | Wte a Ce C i. W. gus berehtigh, andert Unigrehmungen Kartonpapiee, nd. verwandten Arliteln besondere dex Prüfungsbericht des Vor” | VermögenKwerle Gesalgt t dem (MrbecL: der Generalver) ammlung vom 4. De- L Mandelit in Berlin isl | Sa N Raft alleio ti vere l Mot E O Stamm A E A Sue e |Nauner & Co., Charlottenburg: in Jeder rei zutalngen Horm zu er- | D î i z i Al3 En für di er 1922 ist d apital un Nr ces Se Me Gre A rena die Gesellschaft allein zu vere O 200 000 V r partéfübrer: O Puß E Der Kaufmann Walter Tempel ist aus a E sih daran zu beteiligen Me S E ers Oi M ite I Ae E: O E O e Ve Ry L O A e E O A au schaft mit beschränkter Bang: Berlin, den 19. April 1923. 1. der Kaufmann Alfred Zuleger in | der Gesellschaftsvertrag hinsichtlih der 2 E 9 a Dei u M 0a via e btitale 1 ) 000 000 dienende beweglihe und unbewegliche | bericht der Revisoren au< bei der | Aktiengesellschaft 20 Aktien zum Nenn- | worden. Ferner die von derselben Genez Kaufmann Marti j b T. |olmtceridt Berlin-Mitte. Abteilung 152. | Berlin, 2. der Kaufmann Peter | Vertretung geändert. Der G äftsführer | Fg: L MYBipp Mosenthal, Beblitte k 2 ie 8 ( Anlagen jeder Art zu erwerben, | Handelskammer eingesehen werden. | wert. Das übernommene Geschäft gilt | ralversammlung beschlossene Saßungs- richt br Geld E [Hoffmann in Bexlin-Neu Alf d Schild ist yo! de Beschrän: E C: afté T E ar ieas zu errichten, zu betreiben, zu pachten, | Nr. 29 932 Máädler'sche Grund- | für die Zeit vom 1. Januar 1923 ab | änderung. Als ni t eingetragen wird S li mehr J eschäftsführer. Kaufmann C Tempelbof, 3. der Kaufmann Hugo. f, rve T 4 181 B G-B 7 at schafter Philipp Rosenthal ist allei- | aftsvertrag ist am 21. Februar 1923 1? ve n E N es R Beolvereunas« Wten. «Vos V f L Je nung der Aktiengesellschaft | noh veröffentlicht: Auf die Grundkapitals- E L eei (115991 Ültmann Berlin Die SMLIN 1 ub Linbemand e a E A eltgestellt. Besteht der Vorstand aus | fis auch an anderen gleichen oder | sellschaft. Sig: Berlin. Gegenstand qeführt, Den ersten Aufsichtsrat bilden: | erhöhung werden ausgegeben unter Aus- 12 370 E e E unser Handelsregister B is heute | schaft ist eine Gesellschaft mit beschränkter E 1 Háfts schaft ist aufgelöst. Bei Nr. 59 454 teren Pin, so wird die Gesell» ähnlihen Unternehmungen f a Form | des Unterneh 8: Der Erw b uud die T Di e Mathon, Kaufmann, | {luß des geseßlichen Bezugsrechts der A di : Knopf- und Feinbleh-| O tou 99 921 Wopag | Haftung Der Gesellschaftsvertrag ist am ene G via brards! S S |Lffelbein & Co., Verlin: Der bis- saft dur jedes ordenttiche Vorstands. u beteiligen. Grundk Mal: 8 000 000 4 Be Ra E N Alk a tüde des L beden 9 Adolpbe Spüller, Aktionäre mit Gewinnberehtigung vom c R 2 E N Wülh “Otte Vapier- und Pappen- 93. 3 1923 abgeschlossen. Die Vertretung Mee O Pau i Nr. 23 4 herige Gesellschafter Hermann ffel - UUgnes an, im LOR U N Aktien esellschaft Der Gesellscha g- tod n Re! ti 8 Ferdinand Mädler | K ika nn Berlin 3. Julius eyer, 1. Juli 1922 ab 6000 Stammaktien und es e De , Die Firma ist | F invels Gesellschaft mit beschränkter | der Gesellschaft erfolgt dur< zwei Ge- S r S S Cz “Scvul f ah bein is alleiniger Inhaber der Firma. stellvertretende Vorstandsmitglieder ge- berteag, ist am 28. Februar 1923 fest- e e Dire * Grundstücke, Grund- Kauimann Berlin - Wilmers-| 1000 Vorzugsaktien, alle auf den Inhaber S bleIaFieriverk, e Haftung. Siß: Berlin. Gegenstand des | schäftsführer gemeinschaftlich, Als nicht O Gesellschaft E. Ei Nes t 1G E ob L A L en b A N R Fu ver reen gestellt. Besteht der Vorstand aus fapital: L 000 46. Aktiengesellschaft. | dor f. Die mit der Anmeldung, der Ge- s En E t, un Su A fr A L 1 : eee Sa L ¡+ Papter | eingetrag ir _. licht: Als Ein- E j S : x 2990 m : z x: r e ; : L : Ü ; : fti ins. i S T on mit beschränkter Haftung, Berlin. Unternehmens it der De e aehangs: | lage auf das Stmmapital witd, in die | met Gelbtstsfühter Bei Rr. 29 204 | Boe ln "V5 Me 62829 Pins Y standömit Profur ften vexlaeten. Yu Box | meren Person fo ite ur | Der, 1 Pelet und am d Fe: besondere dec Prásungäbecidht des” Vor: | und 200 zum Kurse pon 110 S uud do der Gesellschaftsvertrag hinsichilih der ate wad pet U O Ad Zu A B e a Nandrufß Einu- und Ausfuhrgesell- Koinmaitditgefellschast, Berlin: Der besiber Ludwig Borchardt, Berlin, [von furifte Di 5b / Yps O es une 1923 atis S E 2 Geg aid Les U e De E -rógg En e o lieteciiig t D L as Nr. [der Da e enes und von uns schon | Firma Al fredZuleger inBerlin h Gesells C irbesGluß L D Mar, | Si der Gesellschaft ist nah dem 2 DobriWesger Me. Dor art e, is at aen T n Mitaliedern Le Gesellscha i burG n a estands- | können bei dem- Gericht, der Prüfungs- | die Gesellschaft, soweit sie 400 000 i Geselischaft mit bescbrünkiee Bas: et t efibrten Firma Wilhelm Otte, | Jerusalemer Str. 56, betriebene Schürzen- | 1923 ift ver Gesellschaftövertrag bindb 1E M S O Verte es Us, E D 4 | die Befugnis erteilen, die Gesellschaft mitglieder oder ein Vorstandsmitglied und | bericht der Revisoren au bei ber | übersteigen. Die Borzu baktien gewähren | iee a it e gee (Bf S O e O! aaten, uns (Ban M (L Ba Er Me (P L Comab Molenslein, Bertha De Y ny G7 ¿F der hut eell: 1 Ras fam Dit: (fmd jf, Ble; Senfgem M (N 2A Maioetena Big dee hn Se hes “Unssibiorata, / er in Sit vit nen eide Otte, beide inBer li n, Die Gesellschaft s(aftévertvages zum andénonmmenen Werte fübrex, iedrich Bo ettlin ift nbi aa ih A or O a 5 u faiaun Wali Grete Derlin Zug, Dr. Siegfried K amerase ' Fr. ank in Berlin. Als nicht ein-| und Vetriebs Aktiengesellschaft | Aenderung der Sa ungen oder Auflösung Ÿ führer oder einem ftellvertretenden | is eine Gesellschaft mit beschränkter Haf- | von 250 000 4 unter Anre<nung auf | mehr Geschäftsführer. Bei Nr. 26 230 | R E 2 Bl t an zu 4. und 5. stellvertretende Vorstands-| Berlin - Grunewald, 2. auf- | getragen wird no< veröffentlicht: Die | (Mohab). Siß: Berlin. Gegenstand | der Gefellshaft. Aus dem, verteilbaren | Peleiahrer oder mit einem anderen | tung. Der Gesell chaftsvertrag ist am | seine gleih hohe Stammeinlage. Oeffent- | L. Schünemann Gesellschaft mit be- a N N c Meri mitglieder. Als nicht ein aa K mann Dr. E Walter Weinber Hi Ge äftsstelle befindet sih in Friedenau, | des Ünternebmens: Der Handel Mes Zahre dgen erb en Ee en Bs 4 Prokuristen zur Vertretung der Gesete | 28. i2. 1922 ges offen Jer d L | erfolgen nur dure den Deutschen Reiche: | dom 4 4 1924 1st der G Feliscaftövectrag & ‘Pogoenvorff, Berlin: Die Ge. lindet ful in Berlin, Gesästbstele be- | Derlin Bi eh persffentliht: Die | 15 E S O D 100 4:bie| obeatrteile auf aler t d emde | auf das eingezahlte Kapital. Reicht dev b Fran Lab des B pt - l lein * vértretunatberedtiat, andere ee, als Nr. ‘99927. I. Lewin & bin iti S 7 Abinetuna hon at 10 is Ms 879 Sihniæ X Das ; Bundtapital efi a 9800 Gesd äftöstelle befindet n Berlin jm Sennbetca e ausgegeben werden. Der Rechnung eus die Unterstellung und der verteilbare Jahresgewinn zur Bezahlung | E a E Buda ugu nue Banca Ea, “dene m “voigrintie (Ga e E Malt Brant i Liqu, Geciin: Dn G Y Sg R O See L S D Rotte u pee | Me ctien on Vie [den Reit B Pen, De G Dora pla ee Mad j E ao Ba R Deff lids Bekan ina i vér Ge: |d ¿ Unten B f Herst [l na. und Alleini t G Péfisführe f Psd Fe, dation ist beendet. Die Firma ist erloschen. ¡E IUON, G, ile gu Len Ju varte F, 100 * Std üb e j 15000 u und n d ¿ A icht6rats) Die Mitglieder selcaft ist berechti t, ih an gleichen oder | gebliebenen Gewinnanteile aus dem vere Faul Veo sens n er, E Ea Solten mit : di L en DoutsGen Ve trie “von Qu eto indbe e be enige O aa cu i i “e Derlin, den 21, April 1258, Sanlige B reen Ne 1000 Stü iber i L C Mi, die tlich des Vo t 1d6 erden dur Ven Aufs l nlichen Unternehmungen zu beteiligen. | teilbaren Reingewinn des folgenden oder E Heing Borchardt in Berlin sind sell} aft erfolgen nur dur< den Veulschen Vertrieb von Pubfedern, insbeson ere Der welcher die Gese schaft allein vertritt. Amtsgericht Berlin-Mitte. Abteilung 86. ausgegeben. Die Vorzugsaktien erhalten Uber Je , die sämtli s Tell t Bekanntiac Q s ital: 90 000 000 M Akten der folgenden Geschäftsjahre stait jedo A zu stellvertretenden Geschäftsführern Reichsanzeiger. Nr. 29922. Platt- Fortbetrieb des zu Berlin, Zimmer- | Bei Nr. 29420 Tatjana_/ Vertrieb vor den Stammaktien eine Dividende von | zum E a werden. Der fuylorat estellt. ie Bekanntmachungen | Grundkapital: x A n eei aen, wenn der Vorzugs tal, jo M bestellt mit der Maßgabe, daß jeder von | ring, & Co, Gesellschaft mit be- | siraße 10, unter der Vans . Lewin & | deutscher und russischer Viücher, Ge- 8 %. Reicht der verteilbare Gewinn zur orstand der Gesells gt besteht je nach | des Aufsichtsrats der GeleriGals er Ln gesellscha A Veto Gel aser as Æ fie ved ata al aa Ges chäftsiahr | Gemei Se M it einem Geshättéfhrer, Parent 1d tei Matten h rend ist Export M e E Gi Lt ie Fin n G Eta / L E if Led foblende nd i R ee anbe Ca Mit- haft die L Ea Der ‘nuffichtórat” 10. April 1 geändetl, “Besteht der | voll bezahlt ist. Bei der Nachzahlung v F ei n Hale e taA C Besbaftaübre f und Import von Waren alla Art erner renten "V Belhiits Stammkapital: Bert russischer . deutscher "und Verantwortlicher E as Rin lo E A R gliebérn ( irektoren) Die Bestellung | und die Unter rift des Vorsißenden | Vorstand aus mehreren Personen, so wird ehen die älteren Gewinnanteilrüdstände N bder 14h. pigen ‘Prokuristen u Vortrecon | der Betrieb von Kommissions- und | 1000000 #. Geschäftsführer: Fauf- | ausländischer Bücher und Zeit- | Direktor Dr. Tyrol in Charlottenburg. entnehmen, Grst wenn sämtliche | und deren Widerruf erfolgen dur< den | des Aufsichtsrats beigefügt wird. Die | die Gesellschaft dur< zwei Vorstands- den jüngeren vor. Die E | Bei Nr. 13 864 Deutsche landwirt: | Agenturgeschäften sowie der Großhandel | mann Carl Moses in Berlin-| schriften, Gesellshaft mit be- Verantwortlich für den Anzeigenteil: stände für die früheren Geschäftsjahre | Aufsichtsrat. Der Aufsichtsrat ist au | Berufung der Generalversammlung erfolgt | mitglieder gemeinsom oder dur ein Vors- | werden gegen eigens, A en z : schaftliche Handel8bauk Gesellschaft |in Landesprodukten. & tammkapital: |Charlottenburg, Kausmann Hein- | schränkter Haftung. Dur Beschluß Der Vorsteher der Geschäftsstelle ausgezahlt find, darf die Ausschüttung der | befugt, stellvertretende Direktoren zu er- | dur< den Aufsi tsrat oder Vorstand, und | standsmitg ted in Verbindung mit einem | winnanteilsheins geleistet, we e e M mit beschränkter Haftung: Durch | 1000000 4. Geschäftsführer: Kaufmann | ri< Gu mpertin Berlin-Shöóne- vom 4. 4, 1923 ist der Gesellschaftsvertrag | Ne<hnungsrat Mengering in Berlin Dividende für das leßtverflossene Ge- | nennen und deren Ernennung zu wider- E lofern n im Ges oder in | Prokuristen vertreten. Der Aufsichtsrat | dasjenige eschäftsjahr auge ea Use E Gesellschafterbe\{luß vom 22. März 1923 |Natalio Plattring in Berlin-|berg. Die Gesellschaft ist eine Gesell- | hinsihtlih der Firma geändert, Bei s 0 l clanr erfolgen. Die Stammaktien | rufen. Die Berufung der General- iesem esellshaft8vertrag Abweli ndes B berechtigt, einzelnen Mitgliedern des | aus desjen L E a ed ungen ift der Gesellshaftsvertrag hinsichtlich der | Marienfelde, Kaufmann Otto | saft mit beschränkter Hzftung, Der Ge- | Nr, 17701 Standard VBau- & Ju- Verlag der Geschäftsstelle (Mengering) erhalten so lange keine Dividende, als bis versammlung geschieht dur< be U bestimmt ist, dur<h einmalige Bekannt- orstands die Befugnis zu erteilen, die | geleistet werden. Ie Naber erl J ertretungsbefugnis (8 12) und auch |Kirmse in Aue i. Erzgebirge, Kauf- sellschaftsvertrag ist am 27. März 1923 | dustriebedarf Gesellschaft mit be- in Berlin. die Dividendenansprüche der Borzugs- | rat oder dur< den Vorstand mittels ein- machung im Deutschen Reicsanzeiger: Gesellschaft allein zu vertreten. Zum Vor- iamumaltien haben einen CRRRAn “vi | sonst (S8 11, 19, 20, 21, 22, 23, 27, 29, [mann Walter Bull in Berlin- O eal Sind mehrere châfts- E Haftung: Das Stamm- | Hru> der Norddeutshen Buchdruckerei und aktionäre befriedigt sind. In der General- | maligen Aus\chreibens in dem Gesell- | Die Bekanntmachungen der ellshaft | stand ist bestellt: Kaufmann Max erst Zaun zu Drn, D, ei Call 4 30 (jeßt $ 29) geändert. Sind mehrere |P ank o w. Die Gesellschaft ist eine Ge- | führer bestellt, so erfolgt die Vertretung | kapital ist auf 120 000 M erhöht. Durch Verlagsanstalt, Berlin Wilhelmstraße 32, versammlung gewährt jede Vorzugsaktie sa! sblatt. on der Gesellschaft aus- | sind wirksam, au< wenn sie nur im | Hermann Bloch, Berlin-Schöne- ri än foen 2 orzuagevinnan, i e ordentliche oder stellvertretende Geschäfts- | sells<aft mit beschränkter Haftung. Der duvrh jeden Geschäftsführer selbständig. | Beschluß vom 16. d 1922 ist der Gesell- : e A zwanzig Stimmen. Der Vorstand besteht ge nde Bekanntmachungen eschehen eutschen Reichsanzeiger erfolgen. Die erg Als nicht eingetragen wird N ändig bezahlt sind. A e! : f c führer bestellt, so wird die Gesellschaft | Gesellschaftsvertrag ist am 2, S brüar Als nicht eingetragen wivd veröffentlicht: ! shaft8ertrag hinsuhtlih des Stamm- ! (Mit Warenzeichenbeilage Nr. 34 A u. B) nah der Bestimmung des Aufsichtsrats | dur< den L S soweit niht das Ge- | Gründer, welche alle ktien übernommen | veröf entliht: Die Ge] s befindet | Nennbetrags hinaus haben E. dge A N aus einer Person oder aus mehreren Per- | seß oder die ung den Aufsichtsrat oder | haben, sind: 1. Kaufmann Willi Frank, si in Berlin, Blücherstraße 26. Das | aktien keinen Anteil fn Dee ren 8 sonen. Der Vorstand besteht aus ordent- | andere Personen als hierzu berechtigt oder | 2. Rentier Ferdinand Mädler, 3. Ver- | Grundkapital zerfällt in 2000 Inhaber- Sie erhalten bei Auflösung der Gesell j