1923 / 101 p. 16 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

V A,

aft vorweg aus dem Liquidationserlös 1 einem Vorstandsmitglied die Gesellschaft | Bei Nr. 13 646 Fuhrmann Gesell: | sellschaft erfolgen nur bur den Deutschen] ist ber bisherige Geschäftsführer Wi ks ; Béfiabeitiaa if © 3A 1 L 190361 1 dur Au vôn 10 009 Sti Shaurm- 1 schcftlich zur Vertrétung der Firma ‘béfugt ] die selbständige Ver —. bie eingezahlten Beträge zuzüglich 7 % | zu vertreten, | schaft mit besürünkter Saftunge Die Mecheanz er e 29 948 EPopleBer 1x06 Dei A 2018 o efa“‘«Neu V pre E ia ia I s WESRTAT A i eloeailier teile B lbs E T O 20000 a fugt | die selbständige Ve tretung ber Geselsaft Jahreszinsen hierauf vom Beginn des | Amtögericht Verlin-Mitte, Abt, 89, | Prokura des Wilhelm A N oinische | schränkte a E i O BN S fapitals und der Umwandlung von Vor- | Nr. 1270 ist bei der Schickler, Bohe & | Stü>k Stammaktien über je 1000 4 zum | Bei Nr. 4420, Firma Alfrod Oschinsky, saft erfolgen durch den Deutschen Reichs: ahres ab, in welchem die Gesellschaft in den 20. April 1923. oschen Bei Nr. 15 744 Chemische | schränkter Haftung, Berlin. Gegen- | rie Se ENTEEIE Ms, BLLYERREE \ugs- in Stammaktien, in $ 3 Abs. 2, | Co. Aktiengesellshaft, Zweigniederlassung | Nennwert und 60 Stück Vorzugsaktien | hier: Offene Handelsgesellschaft. Die | anzeiger. Kiquidation getreten iw sowie zuzüglich i 711530] are Dp, Avatf Heinemann De g a, Bn erpenene tei E lb; Be r S m Heinrih Yrons in 14 Abs. 1, $ 19, $ 23 nah Maßgabe | Breslau, heute eingetragen worden: | über je 100 000 4 zum Nenmvert. Ferner verehel. Kaufmann Alma Oschinsky, geb. mtsgericht Celle, 23, April 1923, eiwa rüdständiger Gewinnanteilbeträge | Berlin. s A JeniGate mit beschränkter Hastung: auf und Verkauf von Rohstoffen, Halb- [Berlin - N ist Prokura r notariellen Mever) rift abgeändert. | Gemäß dem E Sactüecien Beschluß der | werden die bisher vorhandenen fünf Mil- | Wohl, Breslau, ist in das Geschäft als Speier und zuzüglih eines Aufgeldes von 10 % das Handelsregister B des Ei r< Beschluß vom 29. Se R E fabrikaten und Industrieprodukten allêr entr? Bei Nr, F „Piraje<“" Breslau, den 17. April 1923, |Genevalversammlung vom 21. November | lionen Mark Vorzugsaktien in 5000 Stü | persönlich haftender Gesellschafter ein- | Celle. {120491 8 Nennwerts; an dem weiteren Gesell- | ihneten Gerichts if ingetragen: | ist das Stammkapital um auf | aller Art, b) die Lieserung von Lebené- | Textil Import und Sxport-Geselle Amtsgericht. 1922 ist das Grundkapital um 11 500 000 | Stammaktien umgewandelt. Die Vor- | getreten. Die Gesellschaft hat am | Die Bekanntmachung zur Aktiengesell- chaftsvermögen haben sie keinen Anteil. Nr. 29 934, Gonnmal x Je R, 5 000 000 M erhöht. Durch Beschluß vom | mitteln an Jndustrie- und Konsum- schaf E eschränkter Haftung ke igl A Mark erhöht worden und beträgt jeßt | zugsaktien haben in den Fällen dev Be- | 1. Januar 1923 begonnen. schaft August Wehl & Sohn in Celle vom as gesamte Grundkapital zerfällt jebt in | Gesellschast mit beschränkter Haf: | 29. September 10 ist der Gefellcakn | ansteßen, e) Sve A e bine | nuar 1928 if ber GesellsGaftövertrag bige Breslau. 12032] | 18 000 000 , eingeteilt in 18000 auf ebung des Aufsichtsrats, Aenderung der | Bei Nr. 5368, ofene Handelsgefell- | 19. April 1923 wird dahin berichtigt, daß | Stammaktien und 1000 Vorzugs- | tung. Siß: Bo a: N ters bit, vertrag aus eue Ne s Géuntt- der U n Patenten, d) die as sichtlich N Sk L [San E Fn unser Handelsregister Abteilun B den Inbaber lautende Aktien über je 1000 | Saßungen und Auflösung der Gesellschaft | schaft R. Mühle & Sohn, hier: Dem | die Gewinnbeteiligung der neuen Aktien gten, ate auf den Subaber und über aje | Puiennebmen r es On | Pl enten, GeseUsGast ml e: Bn e Mete fee fee Be: jeinbett, ‘Das Stammtapitl jf um : 1018 fst be) der Etala Film-Verkeib- | Bark, Die Auégabe der neuen Alien | actjaches, im übrigen einfaches Stinmns | Pay Pleb, Hagsan f Porura t | f otto Cle, 2 Upril 1623 | E Sr, : S E “Far 4 ; E » ; : » L, l\haft mi ränkter ung, | erfolgt zum Nen: , Dur U ¿ i Nr, 5722, Firma Pau idel, mtsgeri e, 24, Apri: ; I a Aktiengesellschaft. Siß: p äfts. Stammkapital: 500 000 4. Ge- | schränkter Haftung: Durch U trieb aller sonfigen Handelsgeschäfte. Die W S auf S erhoht, Des E Ne losiciertalsan von Lia, beuie der Generalversammlun vom 21. No- *Bredlan, den 20. April 1923. hier: Neuer Inhaber Kaufmann Georg E ire De Erwin Kos d Berlin Die Geselsdeft ift | das Slammkapital um 3860 000 i C a fa e Weine u a Mar h T4, inieitadia: Medtee! j Üngeiagen worden: Die Zweignieder- | vember 1922 ist der $ 5 des Gesellschafi. Amtsgericht. Harithaler, Veutscb Lisa. Der Ueber- | CrofeE er 1/29 inna zu erlin-Lichterfelde. |2 l ; » S » Zt; ; In, | “1; Ti j U in Breslau i} aufgehoben. | vertrags entsprehend der ohung des mt tum ng der in trie! s Geschäfts n unser ndelsregister N b: it ermähtigt inGemeinschaftmit einem | De Wesellsheftsver an L ung Bauelse Bettanfs: Sons r Werlin Sees E: 1000 000 lag a ags guf P eis fesigeseb neraldirektor Richard H robbten und | Grundkapitals abgeändert worden. Breslau. {12045] do cündeten Forderungen und Verbind» Nr. 549 ff heute bei der Kommandit Morstandsmitglied oder mit einem Pro- Der Gesellschaftsvertrag ist am C: pri e S gut Ba. Geschäftsführer: Kaufmann Dr. 4 des Gesell aft 4 s e “ib Gans age aufmann Gustav A. Bahner sind niht| Breslau, den 18. April 1923, In unser Handelsregister i} eingetragen | lichkeiten ist bei dem Erwerbe des Ge- fesSast , August Cleff in Crefeld Juristen die Gesellschaft zu vertreten. La ga Q Zt ragunaRo L O E E Bn [tre poli. Rudolf Big in Ber li n, dex Ee aale o ocl Tig mehr Geschäftsführer. Direktor Richard Amtsgericht, e Ee Fe Sora Harte 1 R getragen Ee Cle, E b: : ‘ur op er irts- j . E s : fh T I l » Le Bd N: E in-Li ; j i m 12, ri in eilung - aler aus Deut isa ausgeschlossen. T in die Firma Augu err, Ges schasteverlag Attiengefell schaft: Sh: oa dom 1 nf Geselchaf für Aubiieio 1b Det vel Gefell: Berlin, Die Gesellschaft zt eine Ge- | Amtsgericht Berlin-Mitte. Abteilung 122, Bio Bob n O oe Breslau. [12034] | unter Nr. 1478 die Martin Beer, ‘Ge- Der Frau Paula Seidel, E, Zastera, ellschast mit beschränkter Haftung in Berlin. Zum weiteren Vorstandsmit- eingebraht vom Gesellschafter ie Ka, scho f E besa nft He ftung: Die Gols mit beschränkter Haftung, Der Beuth 0.8 719026 zu weiteren Geschäftsführern bestellt. Jn unser Handelsregister Abteilung B sellschaft mit beschränkter Haftung, mit | Breslau, ist Prokura erteilt. Crefeld, eingebraht, daher hier gelöscht, glied ist bestellt: Kaufmann Albert wald das von ihm unter der ni k Ellis 1 JEPAO pi C Erk C ie | Gesellschaftsvertrag ist am 28. März 1923 Fn e Dondela ister Abt il Breslau, den 17. April 1923. ist unter Nr. 1486 die Ladenbau Gese - | dem Siß in Breslau. Gegenstand des | Bei Nr. 6406: Die bisherige hiesige | Die Prokura des Johann Schlabers ist ers alter Berlin Nr. 25939. | getragenen Firma Willi Grunwald zu Fuma is e T A S v Reis geo en. Sind mehrere O t agte N 160 ei L | Amtsgeriht. {aft mit beshränkter Haftung mit dem | Unternehmens is der Handel mit rohen | Zweigniederlassung der Firma Emil | loschen, : / erlin betriebene Herrengarderobengeschäft | pagnie für Han und Judustrie | retung | ist, heute unter Nr. ie Firma „Max tse E Ra Siß in Breslau heute eingetragen | Fellen, Häuten, Rauchwaren, Haaren, | Grodnik Inhaber Lea Grodni> in refeld, den 19. April 1923.

nduftrie & Handels Aktiengesell- | est Zubehör. Der Wert dieser Sach- | Gesellschaft mit beschränkter Haf- | d rer bestellt so erfolgt bie U Stltensald* in Vieoros bd als ihn Ine hl N ; ; i Tchaft Juternationale Arbeiterhilfe | G N DUN E 9rT 199: ur jeden Geschäftsführer, Die Gejell- "T GOG R O A BresIarr. 712033] | worden. Gegenstand des Unternehmens | Wolle und ähnlichen Produkten sowie die | Jutroschin. is: jeßt Hauptniederlassung. Amtsgericht.

für Sowjet-Rußland. Siß: Berlin. nade ris A festgese E in Berit ora a Pfd he hat f zuni e E E O t al Quas 2 In unser Handelsregister Abteilung B | ist der Entwurf und die Herstellung von Beteiligung qn ähnlichen Ünternehmungen as Geschäft ist auf den Kaufmann Em Crefeld, [12053] Durch Beschluß der Generalversammlung ellshaft erfolgen nur dur den Deutschen | Firma, der Vertretung und e ein- | & 8 des O Als nicht ein- Án Nr. 1216 ist bei der Emil Fache Aktien- | Ladenbauten, Geschäfts- un üro- | Das Stammkapital beträgt 000 4. | Grodni, Breölau, übergegangen. Eine | "Fn unser Handelsregister Abt. A

s ¿E 1tsgerihb Beuthen, O. S. E : N y ; Ca Ne i ¡Ae T R EEHEET: j j 6 März 1993 ist tand n O E, zl / J ' i i : T Ée ' ellshaft für Branntwein und Edel- | einvihtungen, Außenreklame jeder Art. | Geschäftsführer sind die Kaufleute Mar- | Kommanditistin ist eingetreten. Die nun- pr : ; T; B vom 16. März 1923 ist der Gegenstand | Reichsanzeiger. Nr. 29935. Hydro- | gewinnverteilung geändert. Sind mehrere | getragen wird veröffentlicht: Oeffentliche den 21. April 1923. Ew R E Ge A worden: | Die Gesellshaft ist berehtigt, ähnliche | tin Be>er und Siegfried Keiler, beide in | mehr unter der veränderten Firmg Emil Sth S Heute Pete E

des Unternehmens geändert. An die | ¿orf Gesellschast mit beschränkter | Geschäftsführer bestellt, so sind zwei Ge- | Bekanntmachungen ——— ‘Porti ; : ; 3; A nen ; ha : 4 gen der Gefsellschaft erfolgen Ca Et ) a D, i iz ç aue Stelle der Worte in Spalte ? aufer? | Haftung. Sib: Berlin. Gegenstand | s<äftsühror verireungbere<tigt, Zu | nur dur den Deutschen Reichsanzeiger | Veuthom, Q. S. (19027 Das Grundkapital ist um 3000 000 4 | oder gleitharkige Pulerne mungen M S | 3 März 1923 festgestelle, Die” Gesell- Kommanditgesellschaft hat am 1, Januar | tragen worden: Der Sib der Firma ist Talente Mocie: Sie Gient rue Dee bte O E E L Rd e obus e a p (A T e Er O R bai e e E E zerlegb in 10 000 Aktien über je 1000 M. \ zulässigen Form zu beteiligen. Die Er- | schaft besteht UnEEA für die Zeit bis | 1923 begonnen, ie Prokura des Gmil naN ere der 108 ari Sag gelöscht, O Ec lor Madr ‘rwerb_und die Verwertung e l nelis, : n | Minsker, Glaser & Co. Gesellschaft | ute * a «sidor, Weißen- Akkien ind zu f von : Zweigniede i 9%. November 1927 und verlängert id i n. MTeTe, N S a eil vie Beiatiouno sib que Nuß | Lde, Stuben fels Fon Fon Bertin-Wilimerabo rf besteit [Lit FesOrüntior Mastms, Ea N Dem Dereri DiCGruh pn e es D un Mur n n e Quel 1 mili, Dat um e weitere d Aahre, wenn sie nit | Grdnit, geborenen Jacobi, Bredlau, (s Amtsgericht. Tand bezieht, insbesondere der Verbesse u at L ayrungen M Energiewiet: | Bei Nr. 19 546 A. Brecht «& Co. Ne u e A b d e if ¿96 bem Mole Klima, beide n Becuktn shaftsverträgs is auf Grund der Er- | Stammkapital beträgt, 1 000 000 _M. | jehs Monate vor Maul von einem Ge- Einzelprokura, dem Fräulein Nanny | cxz-4mmitsehau. [11547 rung der Lage der Arbeiter in Sowjet- | (Pf und ller vamit zusammenhängenden | Gesellschaft mit beschränkter Haf: | e een Die Gesellschaft ist be: O. S. ist für die Hauptniederlassung mächtigung der außerordentlichen -Gene- | Geschäftsführer ist Architekt Paul Otto | \elsWafter urs f an ere [Be M G mcehine rur gemein: | on das Handelsregister ist heute Rußland, Die Prokura des Henry | (orn d Wietkbetizacbiete ins: | tung: Kaufmann Erich Pieriß ist | 1d Stahlwaren. Die Ges N ren | Beuthen, O, S, Gesamtprokura mit der ralversammlung vom 19, Januar 1923 | Shmidk. in Breslau. Der Gesells<afts- | Ge)ells<aft gekündigt wird. Sind mehrere | Vreslau, ist Gejamiprokura zur gemein. | Bfatt 1130 die Firma Crimmitschauer Meyer ist gelöscht. Zu Prokuristen sind | besondere auf dem Gebiete der Torswirt- | nicht mehr Geschäftöführer. Bei Sie Or va s E Diarie h Maßgabe erteilt, daß sie gemeinshaftlih dur den Aufsichtsrat entsprechend der | vertrag ist am 4. April 1923 festgestellt. G rer bestellt, so müssen je E schaftlichen Vertretung der Gesellschaft | Bank Aktiengesellschaft mit dem Siße bestell: 1. Schriftsteller Mar Barthel | {haft und des Hydrotorfverfahrens. Die | Nr. 195% „Hermes“ Speditions- zu beteiligen oder deren Sertreg 0 zur Vertretung der Firma befugb sind Y Erhöbung des Grundkapitals geändert | Ist ein Geschäftsführer vorhanden, fo | zur Vertretung zusammenwirken, do | erteilt, - ee in Crimmitschau und weiter folgendes - Eo R e i ahrens. : * | übernehmen. Stammkapital: 4500 000 g, irma eug) n1nD. ‘den. dertritt er die GesellsGaft allein. Sind | kann auh einzelnen Geschäftsführern die | Bei Nr. 7110: die o Handels- | | : ; K T i B Se e Ce ann Me Dagie IRUIGEN Ie f Lan, s Pal Mei Haf- | Mark. Geschäftsführer: Kaufmann Morib M E V Beeslai, den 17. April 1923. webrére teten, L Dit die Gesell- Besugnis zur Üllcinvertrefun Petunt gesellschaft A. Simi & Cohn, E ist l ith O 9083 FircteNid ; 2 Die Gesell & E L, s ‘baftlid nischen und kaufmännischen Geschäfte be- Berit anau Paul Meißner, Glaser in Berlin, Kaufmann den 21. April 1923. Amtsgericht schaft durh zwei Geschäftsführer oder | werden. Von den Geschästsführern Becker | der Gia Siegfried Schmiß, | und a9, 17 Ap 11023 d “änd i N STSEN E Ee scha] gemein][<a}Uli. | treiben, insbesondere au Lizenzen ver-| Er. 1h. Friedenau, ist nit mehr | Julius Duhownik in Berlin, Die L Se Í einen Geschäftsführer in Gemeinschaft und Keiler ist jeder allein zur Vertretung | Breslau, als persönlich haftender Gesell- | (g, l pri abgeänder vor alb. Durch Miauus N ENED E Ang Pn Anlagen entwerfen, liefern, auf- | Geschäftsführer. Kaufmann Siegmar Gesellschaft ist eine Gesellschaft mit be- E i N Ereslau 12038] | mit einem Prokuristen vertreten. Von den | der Gesellshaft bere<tigt. Die Gesell- | schafter eingetreten. Die Firma ist ge- S rp es des en u der “r E L des, a 0 S O L ca a A I L Gei bältsfiror 5 bestellt 2 Bl daten D Der Geselsafis 18 E R Buer us in In unser Handelsregister Abteilung B E E der A oer. Martin Bette E 4 edtig, ändert Y: À Schmiß E G Ges ¿fte und 4 BUURUS den Bone winnverteilung), 11 (Verteilung des b e BattMeT bten oder ver- | Nr. 19 714 Alfred Fleming Gesell- ver eie aan O A O l ebvagen ede Camarn Paul Nr. 75 ist bei der Aktiengesellschaft Ver- | FriB anshke_in 3reslau zwei Firmen- | Keiler bringen in die Gesellscha as bis- | Bei Nr. 8897: Die Firma Emil Garn, und Hypothekengeshäften auf Rechnung Reingewinns), 12 (Ausgabe von Sradt: Lee E A perinerm, Foen O E chnft mit beferäukter Hastung: Die olt die V Gdifefühnre fest, 1 H s T pet erbt A O cinige Fabriken landwirtschaftlicher | shilder aus Glas in Eisenrahmen, 120 | her von ihnen unter der Firma „Martin | hier, ist erloschen. Seiltér Dis Gesell schaft ist berechtigt,

Maschinen vormals Epple und Buxbaum, | Zentimeter ho, 50 em breit, und der eder“ in Breslau betriebene Handels- ei Nr. 9265: Der Chemiker Dr. phil. 2 ; ; Í e e e gnnenarditelt SUN et S M in gera, mit R us Paileen Lu : s Gn, Breslan in die Fivma: e T Q tant fi : ; s E 2 A : F 7A f jeute eingetragen worden: Gemä i | Breslau einen Schreibtish aus Kiefern- | dem Firmenrecht ein, und zwar dergestalt, | Deffentlich chemisches Laboratorium vorm. | ¡[eichen Bai Ra M 45 A var: qud Vor: | 10 iris@afil e Crfolatgewähr ver | Shelmetall - Gesellschaft mit be: | 19H Mahgabe des $ 10 des Geselischaft. | 1953" Hmnbeldregister if Treubamndaelell- durdgctührten Beschlui der Goneralver- holz mit Zalousicversbuk ein. Der Wert | daß tas GesCft pom 2 November 192 di Gustav Gôti ug, Breslau, als per- O C E Bilan over {chus-Verein Elsfleth. Die Firma | und Zweigniederlassungen in Deutschland | schränkter Haftung für An- uud LinnfinaBn MnSUgen Tr Has erfolaen | baft für Handel und Gewerbe, Gemein- ammlung bom 209. ara ist das | der beiden Schltder azujammen un ab als auf Mechnung der neuen Weleu- | fónlich haftender Gesellcasler eingetreten. | folhe ganz übernehmen. Das Grund- ; ht. BiSEntthn- , è z : 2 t) : C W gen der Gefell haft erfolgen m1 7 : e Í Grundkapital um 7 000000 F erhöht Schreibtisch wird auf 16 200 000 M fest- chaft geführt gilt. Von dem durch die 1e nunmehr unter der veränderten : z nindort F M a vant fliengeselljcaft, (Besüluß | tial: 50000 «e, Gesdäftérer: Edelsteinen aller Art: Die Gesel. | ur durch ben Deutsten Reiweanzider e | An Sielle des abberusenen Dr. Alberis u dee gt icht 32 60000) /&- ejngrtilt( gesebt, Jy desee Pabe werten dle Q Vila vom #9. November 1922, qué |Fiuma: -Oolsent(h <omischos - Laborar | und erfte in fünftausend Allien ber L 19 G P U A Ties L R N AGeNS E T . Kapeka t D|; i e A i in auf den Inhaber lautende | lagen auf die Stammeinlagen der Ge- | gewiesenen Kapitalkonto des Herrn Mar- | torium Dr, Gustav Götting Inh. Dr. ; ; ting bau E O S 3 Trat N Max Ebbe>e, Ber- l tet Ca EE u M Graundstück8verwaltungsgeselllschaft ist n jur: Mia A E Stammaktien zu je 1000 s und 600 auf | sellschafter Hanshke und Wiedermann tin Be>ler wird der Betrag von | Walther Becker begründete offene Handels- e G A R E E om 8, Februar 1923 ist der Siß na |lin, Dr.-Ing. Victor Brünig, s Bei | mit beschränkter Haftung, Berlin. | Um Dort eut. Dis zum 31. Qe- den Namen lautende Vorzugsaktien zu je | verre<net. Oeffentliche Bekanntmachungen | 328 261,26 4, vom Kapitalkonto des | gesellschaft hat am 1. August 1922 be- | fünfzehntausend Aktien der Reihe C zu je

scheinen) geändert. Nr. 26 786. Spar- | \<aftlihe Bewährung ihrer Verfahren, | Gese schaft E Liquidator ist | äftsführer selbständig. Jeder Gesell-

uud Vorschuß - Verein Elsfleth | Lieferungen und Ausführungen s he | der Direktor O e hafter kann das Gesellshaftsverhältnis Braunschwei 12029] hier, Zweigniederlassung von Augsburg,

Berlin verlegt. Die am d. August 192 | Berlin. Die Gesellschaft ist eine Ge-| Berlin - Neukölln Bei | (gz t die | zemeber 1923 ist im Falle der Behin- 2 n Siealtieh Koi Un L

E ( j C 91 77 : . | Gegenstand des Unternehmens is die R R j 1000 M4. Es werden 7000 auf den In- | der Gesellschaft erfolgen dur<h den | Herrn iegfried eiler der Betrag von | gonnen. i | fünflausend Mark. Die Aktien lauten auf Ae, U L Sa L Haftung, A ice Bee Mule e oi Verwaltung von Grundstüken und Ver- F e ee das aussibirals haber lautende Stammaktien zum Nenn- | Deutschen Reichsanzeiger. Hs 1842 M als erge rüsorder- | Bei Nr. 602: Jn die Kommandit- l l ae aber! Dés Vorstand (io! Direk elt 1000 000 r Am 11. Januar und | ab. Cl s Ss y Ry / Geshä ts Gesellschaft mit bes<hränkter Haf- mögen8werten aller Art, der Betrieb von Merer hier, um Stellvertreter bestellt f betvag neu ausgegeben. Durch Beschluß Breslau, den 18. April 1923. bares Darlehn der ese [olt belassen. pen NRedlziegel C Co. Lunapark, tion) ist das vertretende und geschäfts» L Tir 1923 ift alen. das brer bestellt N. Plat die Vert h *| tung: Die Firma lautet jeßt: Deutsch Handelsgeschäften sowie die Beteiligung | ' Ämilarericht Braunschwei : der Generalversammlung vom 26. März Amtsgericht. Der Wert der Age nteilrehte | hier, ijt ein Kommanditist eingetreten. | führende Organ der Gesellschaft. E Granbbapital 4 ce L G einen Ms wei Gefchäftsführer 06e dur einen | Nussisches Auskunftsbliro Bruns | an anderen Unternehmungen und Handels- Stu r R 1923 sind der $ 3 des Gesellshafts- E E nach Abzug, der vorbezeichneten Darlehns- r. 9784, Firma Eberhard Wild, | der Vorftand aus mehreren Personen, #0 felten Betrag E 100 000 090 M, 2. um Geschäftsführer ti * GeneinsSafi A Reinke «& Co., Gesellschaft mit be- Ca Stammkapital: 12 000 000 M, Rroilau [19030] vertrags entspre<hend der Erhöhung des Breslau. i [12041] | beträge wird bei Herrn Beer a Breslau. Inhaber Kaufmann Eberhard | wird die Gesellschaft durh zwei Vor- e L Betrag bis zu 399 000 000 | einem Prokuristen. Als nicht eingetr ©| schränkter Haftung. Gegenstand des eshäftsführer: Kaufmann Adolf A Sn unser Handelsregister Abteilung B Grundkapitals und die $8 11, 13, 14, 17, | In unser Handelsregister Abieilung B | 14 300000 X, bei Herrn Keiler auf | Wild, Breélau. j \bandsmitglieder oder durh ein Vorstands- nen w etrag ä : jem Prokuristen. AlS nm<t etngetragen : usfkunfts- [mann in amburg. Die Gesell- M g 18, 19, 20, 22, 30 nah Maßgabe der | Nr. 848 ist bei der Emanuel Aufricht | 7 700 000 6 festgesebt, V out damit die | Nr. 9785, Offene Handelsgesellschaft | mitglied in Gemeinschaft mit einem Pro-

ese

Mark. Durh Beschluß der Generalver- | wird veröffentliht: Oeffentlihe Bekannt- Unternehmens ist jeßt: Die ct of ; » Nr. 416 i} bei der Elektrizitätswerk I ; ; / it besrä Haftu: i ri | é ‘e ; j a T vom 8. Sb ar 1923 sind die A der Weselshati Mole au: erteilung und Beratung für In- und Aus- | {aft ist eine a r E Schlesien Aktiengesellschaft, hier, heute notariellen Niederschrift geändert. E O x Ae d Haftung, Tag! S after S Friedanann & Co. Holzhandlung & Dil kuristen vertreten. Ver A ist Le 1 2 und 4 des Gesellschaftsvertrags | durh den Deuts El länder in deuts<h-russischen kaufmännischen Ps Der Gesellschaftsvertrag ist_am Dldénves eingetragen Roten: Genéß d Breslau, den 18. April 1923, hier, heute eingetragen worden: Vas | legt E. ie anntmachungen der | mission, Breslau, begonnen am 16. April | ermächtigt, für besondere Geschäfte oder SS 1, un' des Wejel]<ca[léverirag ur< den Deutschen eichsanzetger. v2 h! / Februar 1923 abgeschlossen. Sind ge eingetragen worden: Gemäß dem Amtsgericht. Stammkapital ist “is dem Beschluß Gese chaft erfolgen nur im MNMeichs- | 1923, Persönlich haftende Gesellschafter | besondere Arten von Geschäften Mit- N an

geändert worden. Die Aenderungen be- | Nr. 29 936. Gesellschaft für Bodeun- | #9-, Rechts- und ähnlichen Angelegen- |= “ELSFN durchgeführten Beschlusse der Generalyer- . As | mlun j D Ton bo i, Ker : ; 2 ; :8 treffen Firma, Siß ‘und Ausaabe der, Tultur und Meliopationan ugs Ve- beitet I Le On Ver, r a fre 1 Gescbäftsfübrer. sammlung, vom 20. März 1923 ist das Breslam [12035] Mas “1093 um 16 Millionen ‘Darf L im 20 April 1923 in Abteilung A Stan eide 1e Bredlau S Mle: f L T icin e An, Borzuasatlien, Dia viel erigen Ss. i T ¿ LUNSS E A Gebiele, Durch Gesellscafterbe{<luß vom Der Geschäftsführer Adolf Klügmann U aats Ei ee S N Fn unser Handelsregister Abteilung B | höht worden und beträgt jeßt 20 Mil- | Nr. 7370 bei der | irma Martin Beer, | Nr. 9786. Vie Herbert Zahn, Zuni Mitnlióde des Vorstands ist bestellt milaliter EageriGs, Ruy 2h ap) | Gigenftand des Unternhmens: Die Ueber. | Februar 1922 ft ber Geisha: | f an bertretungäberohtigt and van den | 1a} 10000008 dé, eingeteilt in 1000 Y Nrd gi vem Dtbeutiher Page | lionen Mat Det Bree [Berin Hefe untl B an | Pee edi Nausmanm Pert u, Gesa frer Hermann Mohr i ausgeschieden. Kaufmann Johannes | Tiefbau- und Meliorationsarbeiten. Ferner Grie des des Unier n S E Gie ekanntmahungen bér Stück auf den Inhaber lautende Stamm- i Tee eaen E én Flora Pi van “Kiuifinani Wolf Ham- Nr B A Haan “Martin Boer i 0787 Firma Max Pietsch e folgendes bekanntgegeben: Bogt, Berlin, ist zum Vorstand | au der AbsŸluß anderweitiger Geschäfte, | obert Bei Nr. 27 062 Fiedler | Gesellschaft erfolgen uur dur die Berliner | L) hg “auf ven" Iubabee lautende Welte Shore Breslau, ist | buvger und dem Kaufmann Otto Richter, | Gesellschaft mit beschränkter Haftung“, | Breslau. Inhaber Kaufmann Max | Der Vorstand der Gejellschaft besteht je bestellt. Als nicht eingetragen wird noch | welche mittelbar A ae Mee Cart Sheziat-Teliféel S abrik Böksen-Zeitung: Bei Nx. 4200 Ver- D E auf N Aloe E Gesamiprokura erteilt derart, daß er in S in Breslau, ist Prokura in der | Breslau, mit Forderungen und Verbind- Piets, ‘Bréslau. E E 8 De Bediimung des Aufsichtsrats e die D D Ta S I enieur Gesellschaft mit beshränkter Haf- | einigte Speditionsgesellschaft Ge- 3000 M A 2000 t ¿t nbaber Eemeinschaft mit einem der beiden | Weise erteilt, daß immer je zwei von | lihkeiten und „dem Firmenre<t mit | Nr. 9788. Offene Handelsgesellschaft | in einer Person oder aus mehreren Mit» Ee es Ruliber Bes R O f Moeur tung: Konditor Paul Stark ist_nicht sellschaft mit beschränkter Haftung: iaulende Sitnimaklian tin Nennbetrage anderen Gesamtprokuristen R und ihnen V dur Sb der Ge- O E M Novembex 1922 ab | Altmann & Go,, Breslau, begonnen S gliedern. Der Aufsichtörat hat das Beit rets der Aktionäre zum Kurse von 110 | Friedenau. Die Gesellschaft ist eine N E rer. Kaufmann Oscar Rev E A 26 Beibitia? von je 10000 M, in 20 000 auf den Inhaber E lbteuie O E beit 1993 2 Wers (Eu. e 99. April 1923 fen rar Rae Ee Aman L e eeE, A L Generale vom Hundert 91 Jnhaberaktien über je SUMEN mit beschränkter Haftung. Der Geschäft, A E aao ib Ka f s M “Goßler in | lautende Vorzugsaktien zum Nennbetrage Breslau, den 18. April 1923 " Amtsgericht / ° Amtsgericht E und Smul Pechwasser beide in Breslau versammlung wird vom Aufsichtsrat ein- 10 000 «A. Das gesamte Grundkapital | Gesell|haftsvertrag is am 9. März und A R il 1923 B orlineN iedersGbneweibe ist [von je 1000 e sowie in einer BVorzugs- : i - Amtsgericht s - E ie Amtsgericht Bl berufen unbeschadet der geseßlichen Rechte zerfällt jebt in 90 NamensaËtien über Ie O. April 1923 abgeschlossen. Nr. 29 937, A ts ‘idt Be li “Mitt Ab in 9 um ditorei Geschäftsführer bestellt aktie über 10 000 000 M. Die Ausgabe j Breslau. [12042] [12044] e S, s des Vorstands oder Dritter hierzu. Die 1000 Æ und 91 Inhaberaktien über je | Julius Dewiß Gesellschaft mit be- | mge ST-ATRE, W Sr O D l Nad in Berlin ist der neuen Aktien erfolgt durch 30 000 auf 5190391 | Jn unser Handelsregister Abteilung B Breslau. N E E 190547 | Berufung der Generalversammlung erfolgt 10009 M. Nr. 27 819. Hausdorff | s<hränkter Haftung. Siß: Berlin. em Paul Nadunz s % “tigt den Inhaber lautende Stammaktien zum Breslau, 2 L ] Nr. 1922 ist bei der Carnis Gesellschaft | 5, unser Handelsregister bteilung B | Büdingen. j L ] dur< Veröffentlichung im Reichsanzeiger & Albre<t Aktiengesellschaft für S, Le Ee a S s A i a f 6 pet f die Gesellschaft mit A Geschäfts. ers vi L Ba je Mas e n E Per M mit beschränkter Haftung, hier, heute ein- E e E L eit Ler rântier Satiitna, N 20 Mei 1939 D irma s im Crimmits{auer Anzeiger und Textilfabrikation. Siß: Verlin. | Landel mit Rohprodukten jeglicher Art, N S führer u vertreten. Bei Nr. 6417 E t Serien von je Á Gesellshaft mit beschränkter Haftung Fett getragen worden: Durch Beschluß der Ge- Makl ; t hd Mühlenfabrikaten Simon Kösterich u Ecfartshausen ist er- | Tageblatt, in wel<en beiden Zeitungen Prokurist: Benno Cohn in Ber lin-| Stammkapital: 500 000 #. Geschäfts- geträgen worden: Nr. 29945. Ver- Ver L 8gesellschaft Born- | mit den fortlaufenden Nummern 150 00L 90 l hi erf | ellschafter vom 20. Dezember 1922 ist | ler in Getreide, fabritalen ) ) AUL alle ‘anderèn- BekanninwWGungen und S0 AAG D M / N 4 ‘er: j ili z ltungs - Gesellschaft mit be-| Verwertung gesellscha 4 bis 180 000 eingeteilt sind, dur 10 000 & Wiesel, hier, Zweigniederlassung von ; und Futtermitteln, mit dem Siß in | loschen, : S S A R IBE 2 E Schöneberg. Er ist ermächtigt, in | führer: Produktenhändler Julius De - | B f c | holmerstraße 89 mit beschränkter | cas: ' ; München, heute eingetragen worden: | das Stammkapital um 1 900 000 # auf | Breslau heute eingetragen worden. Ge- Hess. Amtsgericht Büdingen Veröffentlichungen der Gesellschaft zu er Gemeinschaft mit einem Vorstandsmit- | L V Lt i vine GrUS mit Le der Si ler Haftung Verlin, wohin | Faftung, Berlin: Dur Beschluß vom | f den Inhaber lautende. Slammttlien Dur Beschluß der Gesellschafterver- | 2000 000 4 erhöht. Durch Beschluß der nft nd des Unternehmens ist die: Tätig- i Pas haben. Die Berufung trägt de glied die Gesellschaft zu vertreten. | Gesellschaft ist eine Gesellschaft mit be- i der Gesellschaft von Dresden | 215 1993 i der Gel liha tévertra Ma Nennbetrage von je dreitausend sammlung vom 23. November 1922 ist | Gesellschafter von 20. Dezember 1922 ist fet Was M; Flers L Cola Mühlen- / 19055] | Unterschrift des Aufsichtsratsvorsißenden r. 28127. Berliner Likörfabrik | schränkter Haftung, Der Gesellschafts“ | E E Vorwalkang von beweglichen und | hinsichtlich der Vertretung geändert Paul | Mark, wele n N Serièn von je dio Firma geändert in Bayerische Film- | $ 4 des Gesellschaftsvertrages entsprechend | ihrikaten und Futtermitteln, ferner die | Bie Horneburger Lederfabrik hat ihren | Der der sonst bere<tigten Sinäeruser Aktiengesellschaft, Sih: Berlin. Ge- vertrag ist am V, Februar 1923 ab- e le O von beweglichem und Mübsam if ne mebr Geschäfts- 1000 000 M mit den fortlaufenden Num- oefellfchatt mit bes ränkter Hafbung im | der Erhöhung des Stammkapitals ge- Beteili Tien dhev: Alice Die Horneburger ederfa rik hat ihren | Zwischen dem Tage ter Veröffentlichung M s E j : i; eglidh erm, l S L N C 2 E ' j ( rant e G ligung an gleichen odev ähnlichen | Siß von Charlottenburg nah Horneburg ent ne mäß dem bereits durchgeführten Beschluß | 8elhtossen. Als nichf eingetragen wird | eg rem S baft E führer. Zum Geschäftsführer ist Kauf- | Le 180 001-190 000 eingeteilt sind, Emelka-Konzern“. Die Diretleron, Erst ändevt. Üntértel ie die Vornahme von y egen ; und der Generalversammlung muß min a O E 7? | veröffentliht: Oeffentlide WBekannt- | trieb von Handelsgeshästen. Stamm- | [Uer Wt u j dur< 4000 auf den Inhaber lautende / ern ; i : 4 nternehmungen sowie die Bornchme verlegt. Geschäftsführer ist der Kauf- a von zwei Wochen 1923 if bas Orunbfap lol um 6 000000 | Madungen der Gesellsghaft erfolgen nur | pit 2000 Seldhäftaführer: | ellt unter Besreiung von „den Be-| Gang ien n gn wan E Hoppe und Weir Strauß in München | Breslau, ten 18, Lyril 1928, | Hanbelogesäfen aller Art, die mit dom | mann ichard Füystenhe)m in, Char- [igen Die vom Vorstande der Gesell Mare e T0 C00 000 e or R A ans ur< den utschen - Reichsanzeiger. | Z!rettor Hein ar M N , e in erien von 1e See : A S Z | L i E P LOTTCNDUTA, T U i Cr- ausgebenden Bekanntmachungen ers Ferne M on Ge R Bei Nr. 1824 Verliner Spiegelglas: E IDEN, Gesellschast E Pn BEO Zeit jrifie i Ger IAi Rei 1000 000 M mit den fortsaufenden Num- und Ernst ave “abberu ge E Breslau [12040] bar im Zusammenhang stehen. Der Abe | lassung. Lien E e Bois, j die Zeichnenden sammlung beschlossene Sabungsänderung BVerkaufs-Koutor Gesellschaft mit Ie Ds A G n A & Sis Gesellf L mit | mern 190 001—194 000 eingeteilt sind, und Burb Besiß der Gesells<hafterver: Fn unser Handelsregister Abteilung B schluß A Ce Se E Vesffentlihe Bekannimachungen C A u der Firma der sellschaft ihre A S - - | beschränkter Haftung: Dur Beschluß | vertrag ist, am 30. 9, 1922 ab e en. durch eine auf den Inhaber lautende Vor- ry eschaften) ist ausgeschlossen. Da unter Beifügung der Firma und Unter- Nauen anler\Gelit hinzufügen. Alle Be-

Als nicht eingetragen wird noch veröffent- | „m 922. Suni 1922 ist das Stamm- | Sind mehrere Geschäftsführer llt, so bes<ränkter Haftung: Die Firma ist zugbaktie A 10 000 000 , f welche die D C Erla rande da ist L unter Nr. 1487 die Se Vier ‘apital beträgt 510 000 4. Geschäfts- | rift des Geschäftsführers dur< ein- | znntmacungen, Erklärungen und Ur- mmer rägt, sämtlih mit Divi- : i, .

licht: Auf die Grundkapitalserhöhung | x pit 4 - erfolgt die Vertretuna dur ieden Ge- | gelöst. Bei Nr. 15 076 Chemikalien lzhandelsgesellshaft mit ! ührer sind die Kaufleute Paul Jackisch in | malige Einrü>ung in den Reichsanzeiger. t DEAAN E BEST i werden ausgegeben unter Auss{luß des erböbt, E g Cnt Mittler A schäftsführer. Als nit Ao en wird Gesellschaft mit beschränkter Haf- |dendenbere<tigung vom 1. Januar 1923. Breslau, den 18. April 1923. ftung H. Unterlauff & Co. mit dem ale B und Alfred iter I Berlin-| Amtsgericht Buxtehude, 3. 4. 1923. oe mas Dien. die Üntecsbrist das Bene

geseßlichen Bezugörehts der Aktionäre | Zer] in-Nieder\><s ¿ct | veröffentlicht: ; t Berlin: Die Firma lautet fortan: | F; ; Amtsgericht. in Breslau heute eingetragen | ShZzneberag. Der Gesellschaftsvertrag ist l 2 s

1EDTLCEN j ön ntliht: Oeffentliche ekannt- | tung, Seri le Flrma tau Die Ausgabe der neuen Stammaktien" er- « (A : / <öneberg. er e g A der des Stellvertreters unter mit Gewinnberehtigung vom 1. Jañuar | derart Prokura cit Ri J A c es machungen der Gesellichaft erfolgen nur | A. Niemeyer“ Gesellschaft mit be: | folgt Al anon Kurse von "mindestens : 12037] E na lug S L Setne am 3. Januar 1923 festgestellt und am | Ca1w. [12047] e E rien Erininiliauet Bank 1923 ab zum Nennbetrag 5500 Znhaber- meinschaft mit einem anderen Prokuristen | dur< den Deutschen Reichsanzeiger. schränkter Haftung Berlin. Laut Be- | 1 %. Durch Beschluß der General- Breslau, i f B sh lig Artikeln sowie die Uebernahme 26. Januar 1923 geändert. Sind mehrere Handelsregistereintrag vom 2. April 1923. | Aktiengesellshaft. Der Aufsichtsrat“ sbammaktien M 1000 M und fünf In- | zur Vertretung der Gesellschaft bere<tigt | Nr. 29 946. Parus Buchhandlung Ge- qus vom 16. 10. 1922 ist der Gesell- | ersammlung vom 20. März 1923 ist dev In unser Handelsregister Abteilung A Mert l i dieser Handelszweige Geschäftsführer vorhanden, so kann dur |” Seukers & Co. mit beschränkter | tragen. Die Aktien der Reihen A und B Habervorzugsaktien über je 100 000 . | {f Bei Nr. 2378 Flah «& Callen- | ellschast mit beschränkter Hastung, | [haftlsvertrag bezgl. der ‘gnd und der | 8 3 des Gesellschaftsvertrags entsprechend Nr. 1184 ist bei der Muscate, Bet>ke & Das Sk dad fepital beträat 500 000 4. Gesellschafterbeshluß die Vertretungs | Hzftung, Siß in Liebenzell. Gesellschaft | und die Nummern 801 folgende der Die fünf Vorzugsaktien sind mit folgen- | ah Gesellschaft mit beschränkter | Berlin. Gegenstand des Unternehmens | Vertretung abgeändert. ie Gesellschaft | dex Erhöhung des Grundkapitals und be- Co. Aktiengesellshaft, Zweigniederlassung | Va ammkapi g | und Zeichnungsbefugnis in der Weise de- | mit beschränkier ftung, Gesellschafts-| Reihe C werden zum Kurse von 180 vH

den Vorzugsrehten ausgestattet: a) jede Haftung: D Adolf S in | ist der Betrieb einer Buchhandlung und | hat jeßt zwei Geschäftsführer, von denen | ili des Stimmredts der Vorzugs- Breslau, heute eingetragen worden: Geschäftsführer sind die Kaufleute stimmt werden, daß der eine oder andere bortiva vom 18: April 1093. Gegenstand | ausaeacb di mei L000 Sao Borzugsaïtie, deren _Slimmrecht nas Berlin ist derart Da ecleilt der damit in unmittelbaxem oder mittel- | ieder allein vertrefungsberectigt ist. Zum alien sowie der Z 14 ebenda e Mah: Generale a Do N M E e Oa nh ér “Gesellschafts: Geschäftsführer allein, die Übrigen da- | deg Unternehmens ist die Enverbung, | Reihe ‘C zum Kurse von 100 yH. Die Aktienbeträgen auszuüben ist, gewährt | ß er nur in Gemeinshast mil | barem Zusammenhange stehenden Rechts- | weiteren Geschäftsführer ist Kaufmann gabe der notariellen Niederschrift vom e Ga L it un s E vertan i am. 26, Februar 1028 fesi» | Kn nur in Verbindung mit einem | Renvaltung und Verwertung des Grund- | Aktien der Reihe C, wel<e die Nummern 0. j |

für je 1000 M 18 (achtzehn) Stimmen, | ej iFt&fü eschäfte einshließlih der Verla ifte | Dr. Arthur Shleiß, Schöneberg, y R / „O ; e | anderen Geschäftsführer oder Prokuristen | tj nd 81 dem Plaß, $00 A far je 1000 M b) auf jede Vorzugsaktie entfällt aus dem I S Tia S Be e die Vormakine sonsti L Cs bestellt. Die P Protuta Ta Auguste O Lir 1923. Mark Stammaktien und 1 Million Mark gestellt. L Quer M A zur Vertretung und Ln der Ge- ai Dew c od A T N O agen, E r recht use jährlihen MNeingewinn bei einer Aus- | Nr, 4975 BVornholmerstraße Nr. 20 | geschäfte, Stammkapital: 900 ÆM.\Gregor ist erloshen. Bei Nr. 19 491 Amtsgericht Vorzugsaktien, zusammen um 67 000 000 bis zum, “16 emoer Abl f von | ellschaft berechtigt sind. Die Geschäfts- 1 000 000 4. Werden mehrere Geshäfts- | gestattet. Diese Aktien verbleiben je zur <üttung des Reingewinns, soweit dieser | Grundftücksverwertungsgesellschafst Geschäftsführer: der russische Staats: | Das Landsgemeindehaus Berlin ge- Mark, erhöht worden und beträgt jevt | Wenn ein halbes Jahr vor B Loo | führer Jakisch und Tafelmeyer sind nur | führer bestellt, so ist jeder allein zur Ver- | Hälfte in den Händen des Aufsichtsrats azu ausreicht, eine feste, vorzugs- und | mit beschränkter Haftung: Jakob | anwalt Dr. jur. Lazarus Schwarz-|meinnüßiges Unternehmen der | Breslau. eng 110 000 000 M, eingeteilt in 108 000 000 | feinem ber Le n esell scafts: omeinsam oder in Verbindung mit einem | irejung der Gesellschaft ermächtigt. Ge- | der Gesellschaft, der die Verteilung der naczahlunaspflihtige Dividende von | Mikel Mroz is nit mehr|burg in erlin-Schöneber g. | Jugend, Gesellschaft mit beshränk-| In unser Hanelsaa ter Abteilung Mark Stammaktien und 2000 000 4 | erfolgt, dex ängert sich _| fr On Prokuristen zur Vertretung und Zeichnung | \Päftöführer: Gerhard Heukers, Kauf- | Aktien unter k 4 vornimmt, und des Aufs 8 % prx Jahr sowie für jedes Prozent | Geschäftsführer. Kaufmann Richard | Die Gesellschaft ist eine Gesellschaft mit | ter Haftung: Dur<h Beschluß vom |Nr. 293 m i der E. F. Ohle’'s Erben Vorzugsaktien, Die Ausgabe der neuen | vertrag @ L ta 26 F É E ber Firma berechtigt. “Bekanntmachungen | in in Stuttgart, Bebenhäußer Str. 2. sichtsrats der Beneke 2 Q n. b: D Dividende, welches die Stammaktien über | Berndt in Berlin is zum Ge-| beshränkter Haftung, Der Gesel chafts- | 29. November 1922 sind die t 4 (Ge- | Aktiengesellschaft, hier, heute folgendes auf den Inhaber lautenden Stammaktien | beiden el! Ufcaft be 4 s erfolgen, soweit sie in ens ättern | "Nicht eingetragen: Die Befkannt- | in Crimmitschau. Die Gründer der Ges 20 % erhalten, ein fester Zuschlag von | {äftsführer bestellt. Bei Dr 6042 | vertrag ist am %. Márz 1923 ab- | schäftsjahr), 6, 7 und 9 des Gesellschafts- | eingetragen worden: Gemäß dem durh- erfolgt folgendermaßen: 21 000 000 M wen f O S 19. Ap ea geschehen müssen, im ticipanzeiger: machungen der Gesellschaft erfolgen dur | sellschaft sind: Kaufmann Gustav Sirauß, 1 % Dividende, c) bei Liquidation der | Der Werkmeifter Gesellschaft mit eschlossen. Oeffentlihe Bekanntmachungen | vertrags abgeändert. Kaufmann Richard | geführten Beschluß der auer een zum Nennwert, 21 000 000 #4 zu 300 % reslau, gn A L é Breslau, den 20. April 1923. L Decokben DNUDOeiGeE. {eus n Friß Oehme, Kaufmann Gesellshaft erhalten die Aktionäre der | bes<hränkter Haftung: Die Firma be fellshaft erfolgen nur dur< den Schopke ist niht mehr Geschäftsführer. | Generalversammlung vom 29. März 1923 und 24 000 000 e zu 500 2. Die Bor- Sit ÜmbSgerid V Gei Celw. R Kleeberg, Malermeister Emil Vorzugsaktien den Nennbetrag ihrer | lautet künftig: Heise, Neuhauser «& | Deutschen Reichsanzeiger. Nr. 29 947. | Kaufmann Paul Wohlgemuth in|ist das Grundkapital um 10 000 000 1 zugsaktien werden zum Nennwert aus- 1 [12043] A Oertel, Syndikus Dr. Karl Martinß Aktien vonweg, das heißt vor den übrigen | Co. Gesellschaft mit beschränkter | Liedes & Bernstein Gesellschaft mit |Berlin ijt zum weiteren G No woraen uno 000 N auf den O eco A Sa E E O nser Ha delsregister Abteilung B | Breslau [12046] | Celle. [12050] | sämtlih aus Crimmitschau, Geschäst8s Aktionären ausgezahlt, im übrigen nehmen | Haftung. Gegenstand des Unternehmens | beschränkter Haftung, Berlin. Gegen- | führer bestellt. Bei Nr. 20 509 Ver- | Mark eingeteilt in 20 tüd auf den versammlung vom 6. Januar 1923 ist der n O O ; (s D Hoch- und Tie „| Sn unser Handelsregister Abteilung A | In das Handelsregister B ist heute unter | führer Otto Sachse aus Schweinso ¡e jedo an dem Liquidationserlös nicht | ist jeßt die Herstellung und der Vertrieb | stand des Unternehmens ist der Groß- | kaufs Kontor des Verbandes deut: | Inhaber fau nde Stammaktien über je Gesellschaftsvertrag in $ 4 (Höhe und Fail Aft if i haft Br Sn Leuts ver ift’am 2. April 1923 eingetragen is | Ne: 120 eitvetraden: er el, Vielhaa> u. | burg, Kaufmann sdemar Friedri, feil Das gesamte Grundkapital zerfällt | von Spiegeln und die Beteiligung an | handel mit Metallen und Metallhalb- scher Puhwollfabrikanten Gesell: | 1000 4 und 2500 Stü>k auf den Inhaber - Einteilung des Grundkapitals und Vor- | bau- ae | Un Geméß dem | Bei Nr. 209: Der Kaufmann Rudolf | Co., Gesellschaft mit beshränkter Haftung | Klempnermeister Martin Neumerkel, in fünf Inhabervorzugsaktien zu je | Unternehmungen ähnlicher Art. Durch Be- | fabrikaten. Stammkapital: 1 000 000 "M. | schaft mit beschränkter Haftung: Oie | lautende Vorzugsaktien über u 1 M, re<te der Vorzugsaktien), 8 10 L O ee | a d E eal Pax Sire: i ee E bels. | iv Celle, Den Gegenstand des Unter- ¿ndermeister Frik Bode, sämtlich 100000 A sowie 8420 Stammaktien, | chluß vom f Februar und 16, März | Geschäftsführer: Kaufmann Hugo Liedes | Firma ist Jae ie Gat | Goa N Eid af den Inhaber Eh e 13 (Ore d : Ge E Ta s a ih ‘vo! Ma “1923 ist das | gesellschaft B. Linke & Pape Proslau nehmens bildet der Handel mit land- | aus Crimmitschau, Bäckermeister Karl s O E w# l E t O bara s Se K f A Gs Dor st 0 Bi eschränkter S “Berlin: pet Sl vivallier, ér ie 1000 Penn é 12 (Bezüge des Aufsichts- Grundkapifal um 30 Millionen Mark als persönlich haftender Gese schafter ein- M n sonstigen g deiig 2 p A ne S

0 haberakti je | Tih | i stan! j aufmann win ern n 1m „De : i e ' 1 / ; airtnatit 3 T j rennmaterialien un! ¡edel, mei 10% 1000 M Nr 20388 Brenner: ‘und Ünlérnchnars. inb. ber EttteN e Berlin „Charlottenburg. Die | Durch Beschluß vom 7. 3. 1923 ist der | zu 800 % und dur 2500 auf den Micterschrif baeänber B buena Seil Lor aktien N, i ae a iet i Boi Mr 3808 ene Handelsgesell- Düngemittel ‘Das Stammkapital be- | Kaufmann Eduard Merkel, Buchrevisor e e T e Hop! bean. ergónat. $ 4 if forigelalen. | Perle Huftane Dee Gésellsbafts: | Stammkapitals geänd P Nie Cie eber a E ie be r Ed aus bem Vor: G Viillionen Mark, eingeteilt U [e Bube Dem, Bier: Die trägt 2 00 000 G. Geschäftsführer find: | Felix Müller, smtlis aus Crimmitschan, schaft. Siß: Berlin. Prokuristen: Max | Hop fe ist ni<ht mehr Geschäftsführer. | [Hrantter vi r e - | Stammkapitals geändert. Ztamm- rage e E Sick auf ven Inh P tende Stamm- | Profurc des Hermann Schuschke ist er- | Kaufmann Biere rikbesißer ; ardt a Mohler ‘in - BVBevrlèn lene| Zu Geschäftsführern sind aufleute | vertrag ist am 9, April 1923 abgeschlossen, | kapital ist au 000 000 Æ erhöht. | stehenden 2500 Stüd orzugsa len : S 1 E : Meirbold und Paul | Kaufmann Carl Vielhaa> in Celle. Der insburg und die Gewerbebank e. G. S G eoeb es l Berlin Wilme r ê- | Bernhard p l G Wilhelm | Jeder eh Geschäftsführer ist be- | Bei Nr 23 638 Wiener & Co. Ge- in Stammaktien umgewandelt. __ Breslau, den 18. April 1923. aktien über je 1000 4 und 50 Stück auf | loschen, Dem Karl Weinho ril 1923 “D, in Crimmitschau. Sie haben die

i Nr. y werden ; j : V fien über | BaGmann, beide zu Breslau, ist Gesamt- | Gesellschaftsvertrag ist am 16. L m. b. f dorf Sie sind ermächtigt, gemein-| Neuh auser bestellt. Jeder Geschäfts- | re<tigt, die Gesellschaft zu vertreten. N T Seele, Ca G A Glu! “e E t uet i analt ais 10 O e DE Ev öhung “Wini profura derart rleila, daß sie nur gemein- festuesteltt. Sedem Geschäftsführer steht! sämtlichen Aktien übernommen. Mi

coftlih oder jeder in Gemeinschaft mit | führer ist allein vertretungsbere<htigt. Oeffentliche Bekanntmachungen der Ge- ! Die

dr t E s