1923 / 101 p. 22 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

4 H

it dem Necht zur Fortführung der Fi ; Ÿ erfür werden240 egr. L a zugsaktien zu je 1200 4 sowie in 2850 'Tilsft L um Nennbetrag gewährt. Im ein Stamm- und 200 Vorzugéaktien zu je} I e i [12218] | {after ; c d 1 ährt. ¡elnen | 6000 „4. zu je} In unser after zur Vertret s Le C : Ln ao „Besen s ver- ag Maschinenbau-Akti 17. April 19 bee a eius: b) Bd. L retung adet l Siena e Bs Geschäftsführer Schröd D, 5 stüdeo I cet tingareilien chrift- | schaft: Nach dem ereus hard » ea - | getragenen Firma Stirnus & Lau Tilsit, Zw ritembergifche Vereinsbank, Jakob en und der Seristsiell 7 Geno nossenschaft mit i des Vorstands, ded A An e S ho. ist Generalversammlung n bat. Der minder] Offene Handelögesell Zweigniederiaung LEangER. ab S S i E 2 ens<afls- Bi! zut eselkler Hostvfeibt zuf Lf Ge ih Kaiser au Stelle der Büter- | des j ? soren, faun bei dem Gericht, von d 78S i as Grundkapital um | vertreten d rjahrige Kurt Sürnus, Serien nta vom L D ibrer General-| Werder a. H., den 24. A h Robert Eschen ist aus de ragen: | meifter Fri Kaiser aus Bokwth hinei 9 eingetragen worden: An S i LI RuagsberiGt bér ret ctne anan em 500 000. auf 3 000 000 4 L RRLL I naar L J seinen Vormund, Kauf- | mit der Württ B; ezember 1922 den ne pril 1923. ce ier ausgeschieden, an set m Vorstande | gewählt. o>witz hinein- | Hermann Kafsties und : An Stelle des\ s) am 15. De | : S S h ; 2 s in Tilfi : fanstalt in Stutt- mtsgericht. ® eden, an seine Stelle Ernft Minz- Á find ties und des Christel Fubst Haft . Dezember 1922, daß d ; er Handelskammer hier Einsicht ei | Gleichzeitig wurde die Abänderung der Kaufman Varl Baz in Tilsit, und der | gart abgeschlossenen Vers L Belgard, P [aff gewählt. z- | Amtsgericht Elsterwerda, den 19. Apri ind Hugo Fri>e und Otto Fuh hst | Haftsumme für den Geschä ß î i pommen werden.) : ge- | $$ 1 und 3 des Gesellschaftsvertrags be- | in das Geshä ul Baumgardt in Tilsit sind na welhem deren Be <melzung8vertrag, | Wetzlar. i Bei der unt OTSamte, [11864] mmin i. Pomm., den 21. Apri Emmendät ferwerba, den 19. April 1923. | qu Dörnten, als Ersazmänner uhst, beide | 1000 eintausend M s 01 L Veränderungen bei den Gesellschaftsf. : \{lossen. Die Firma ist geändert in: sellschaften âft als persönlich haftende Ge- | währung von Akti ermögen gegen Ge- | Buderus'she Handelsgef [lsa [12224] egisters 6s er Nr.4 des Genofsenschafts- Amtsgericht. . April 1923. } “g “ey ete: ‘itr 7 [11887] stand gewählt. in den Vor- | zahl der zulässigen Geschäfts, , die Hôchsls | —W. Wolf & Co,: Die Gesell L L, H, Lorch Aktiengesellschaft. Dex | baber «i R Der bisherige In- | Ausschluß der Li s 0 Ganzes unter {ränkter Haftung Wehl E schaft mit bes - Pfolkerei R Gr. Ty<hower ° 2. 11 Genossenschaftsre ister Band II Amtsgericht Goslar, 17. April und die Zahl der Vo anten auf 200 it sich aufgelöst, das Geschäft ist mit aft | Siy der Gesellschaft if Malt. ingen | Stirnus, ift durch * Kaufmann Gustav | tragen wird Sanitalien al ee lHränltez Hostung, Weitar, Dem Be forerel, einge Sei enschaft, ist | Crimmitschau. 118781 [des B Gin» und Verfaufsgenosseoschaft E T T E O E de als diese beidea O uf den Gesellschafter Hein G verlegt. (Neu ausgegeben werden 80 Vor- Se llidaft LEN Tod ausgeschieden. Die | der cDurbführun as E zum Zwecke | shäftsführer bestellt ift, dur) dies ein G ester e Heydebr da der Fideikommiß-| Auf Blatt 12 des Gen [11878] \ f H Arons Nimburg e. G. m. |Wachenb [11897] [2eeo Mitglieder der Uhrm t beide eil allein übergegangen. \. Ei E uas- uud 220 Stammaktien auf den In- | gonnen. D at am 1. Februar 1923 be- | vertrags die Erhö il ershmelzungs- | mehrere bestellt sind, dur lesen Mens orstande ebre>-Neubu>ow aus dem registers, die Betriebsge ossenschasts- | oíus d n Nimburg wurde eingetragen: Zm G a pu Br ommer: ragr age Moe. gus der Malermeiften ‘netbial hf E a ace & Co. : Den Ka nud 220 Sa L t Kurs | triebe des Ge Uebergang der in dem Be- | um tags die Grhêhung thres Gun E a [B Geschäftsführer vertret M eritande G iobesiver À ire | Bücferinnung zu Crimmitsäho ait ber | As E Bor i én ; 1 m Genofsenshasregier Ar: S e Schlösser, beide in Kolberg, gewählt M seiten Albert Mahler und Her auf- | von 115 9/. Die Vorzugsaktien baben | lihkeiten schäfts begründeten Verbind- D ice tona: In derselben | Weßlar, den 23. April 1993 Eheistoph E ittergutsbesißer Friedrich | tragene Genossenschaft mit bei E T der G der, Hauptlehrer im Nimburg. | u Dar g Nem Zanner Spar- | votden find; E D | euffer bier ift Gesamtprokura De ias wie die» bisherigen ¡ebnfaches Stimm rei. | lossen auf die Gesellschaft if ausge- Grundkapitals um O ie Erhöhung des Amtsgericht. > den Vorst E Heydebre>- eubu>dow in Haftpflicht in Crimmitschau bet {ränkter 1923 eneralversammlung vom 11. März d H. i Q assen - Verein, e. G. m. _b) beute, daß die Höchfizahl d j Stuttgarter Strohhut- und Fi Grundkapital ist ¿oi eingeteilt in | if jeder d I Vertretung der Gesellschaft | beschlossen word s S 000 000 # | wetz1 Icsaacs gewählt ift. eute eingetragen worden : Dat reien, ist Rue Ludwig Müller, Landwirt in E angenba<, folgendes eingetragen | lssigen Geschäftsanteile auf 500 erböbt Sgr Earl King: Seit 1. 1 ls: 100 Vorzugs- und 500 Stammaktien über E elefisGalter allein ermätigt. | erhöhung von im prt r E e g (12232) ars D Det den 23. April 1923. | im $ 21 Mb. 1 und im & Ds Tae ist E orftand gewählt. In | „An Stelle de : worden ist: E E H ommanditgese llschaft unter der Fi E je 5000 .Æ#). s mtsgericht Tilsit, ift dur geführt. G 000 Mb E Un ugo Möhl, We lar M. Æ “Amtsgericht. vug rt. Absgrift des Beschl i B ab- E & 6 3 E wurde das Statut standsmit li de r ausscheidenden ÑBor- Amtsgericht Kolberg 19. Mâr 1923 } 5 King & Knödler O R irma: | Einträge v. 16. 4. 23: Merkur Kre- 'Tilsit. 192 d DURZi beträgt rundkapital der | Mzhr nter dieser Firma treibt Hug Belgard, Persante [11865 r Negisterakten. Die Ha i es Blatt 28 « D und $ 24 Abs. 1 geändert und N u ieder Gmil Remy, Langenbach, | K61be s amtar-dai : L Î hate. Persönlih haftend esell- | ditversicherungsbauk Aktiengesell- Fn unser Handelsregister abt B h Mark. Weit age nanmene 200 000 000 ein Geschäst als Einzelkaufmann. Bei der unter #Rr. 29 des Genoss 1| jeden Genossen beträgt S Be Häftsan me bis 50 000 „G für jeden Ge- Mert Ma Schneider, Neunkbausen, sind| Im Ge S, L [D after : Karl King, Albert R Ee lein Sib Stuttgart (Ublandstraße 4/8). | cinqetr Mori 1923 bei der unter Nr. 75 | T, 20 u 90 des ÄrSaftaver: ehian, den E gasidregislers eingetragenen Forst fon (für jeden Gescbäfitantel, ausend Mark | Västbanteil. Geshäftsartei: Wo und Heinrich SH Langenba< bei Kirburg | unter Genossenschaftsregister bli E f bier. Ein Ee E er, je R v. 26. 2. 23 mit Nachtrag Y. | eingetragenen Tilsiter Merbinen Ar irdes and Mel s sellschaftêver- _Amtsgerichk. | flanzenbau und Samenzuchtgenosse hat Amtsgericht Crimmiks Een den 9. April 1923, “Tin O S L. in Neunkhausen | Spar- Le f verzeihneten Ländlicher) l Albert Jrion: Der Si He 4 8. 3. 23. Gegenstand des Unternehmens esellshaft, Tilsit, eingetra n- Uen | notariellen Urk E der eingereichten | Wiesbade elgard eingetra Genossens f den 26, April et a E. u arat e. G. m. b rlehnsfasse in Alt-Werder “, / {aft ift j i r Gesell- | ist: 1. Die Versicheru 3 | Das Grund E gen worden: î unde abgeändert worden. Us Á 12233 Z beschränkter i io ett : Emmendl Das Amtsgericht. . G. m. b. H,, am 16. Januar 1923 Lia S rbe E Münter «T verlen wie die Uebernahme E n R ah Hr iltione A E, den Betra e E E Vorstandsmit- E gi aadelaigifter A fr. eingeizagen Haftpflikin Belgard a-Pers, ist | wmeggendorr. Veränd n das Genossensafts n [11886] | Walle, Westf a gde daß das O 21 00 ist E Ly Firma ae Laber Rat nit Ad e Lebende, en ake t Bbl 44 Deillionen Mark BN ite in Stuttgart (biaher stv: dah dem Sive in e Aa Manet A 15. Jan N der Generalverfammlung n e eingetragenen Genossen b ale D L ondirsdaflite Ein- ned s cis der unter Nr. 5 unseres G nisse mugede Lp g g h aunhüttenbetriebs8verband Würt- | fall owie ebens-, Ün- r Beschluß der Generalversamulu : tandsmitglied), Friedri [daß die Gesellschaft aufgelöst i ' , Januar 1923 geändèrt ist. Die Haft- | emeinnüßzige Baugenofsenschaft D aufsgenossenschaft Vörstetten Z registers eingetragenen B auf 10 000 #4 erhöht umm (E tembers, Gesellschaftmit beschränkt , [fall und Haftpflihtversicherung, 2 die | vom 28. März 1923 ist die Sau ng Sacuia O, i T Wilhelm | quidatorsn Fa ie Leiden st ist. Zu Liù summe beträgt 20 000 „4, die védste endorf, eingetragene Genoss aft Deg- {m. b. H. in örstetten ist ein e. G. | Bezugs- und Ab genen Bäuerlichen j A i öbt worden ist. 8 y S las g , 2 ) b, Ll, 1 tra satzgenossenshaft B mtsgeriht Kolberg, 10. April 1 1 aftung: Heinri Quuéfeldt und nil Bersiens von Kautionen jeglicher Art [$54 und 20 (Erhöhung dés Gru bte ng U Sr. jur. Karl Sch r in Stuttgart, sellshafter ne Y iden bisherigen Ges Zahl der Geschäftsanteile 50 E hesränkter aftpflicht" enschaft mit | worden: Haftsumme 5000 „4 getragen | holzhausen, e. G org Kolberg, 10. April 1923. M ; und e die V ; ndkapitals), r neider, Direkto , bon denen jeder einzeln hand B A . Siy: Deggen- ä x für jeden cl . m. b. H. Bor T Lehe. N N Vergtliubree (1 tese: t alen d de dié, s Miberfbgrans féping von, Gebülten), Ÿ 9, (usgnmen Statigat fiber fi Vorflrdanle;| Rietbanen, den 18, Ap 1900 - fand e P i e B Mi me (B Generalversammlung vom 11, März bausen, ff Teate eigeltagen, das Due | e npas Genosaseafituegise it ei rnsst Bu>el, Geschäftsführer, Heilb : [in allen direkt betriebenen Zweigen 4. die | ebung des Aufsichtsrats), $ 18 (Teil - | des Vorstands sind bestellt : itgliedern Das Amtsgericht. I ESEE Berlin - ftsumme auf 5000 .# erhöht. e | 1923 wurde das Statut in 88 14 * ärz | Haftsumme auf 30 000 -4 jer 1922 die | Fragen” H Internationale Transp; ronn. | Beteiligung an Unternehmungen die ge- | an der Generalversammlung, $ te nahme | rat Max Hart Jtent » Kometen. E Fn das x [118661 | Peter, ist aus dem Vorsi a t. Jäger, | und 37 Abs. 1, 2 und 3 geändert Abs. 8 | baß an Stelle des ausge erböht ist und | , 1. am 16. April 1923 zu der unter Nr. 5 M Boser Gesellschaft mit pee eignet sind, dem Geschästszwe>e "i dienen, [on Aktien), $2 (Stimmen erlegung | Eugen Renz aaten Emil Moser, | Wiesbaden. 13 T ‘525 Dn ae ist bei | in denselben wurde lande angese: Emmendingen, den 11. April Marten der Kolon Fr eséjiedenen Julius | eingetragenen GenosseusWaft Malte Leb h Haftung Filiale Stutt t eser Tie | lriede sub Durchführung aller aus dem Be- 2+ (ersie ein E einbere, | 9att. Das d Mcitetende Worst Stutt-| In unser Handelsregister A n N D, Ängettagen: Privatbank, e. G. m. Ql Bui Mtessungamtesekr gis imisgeriht, L. 1623. |folbausen_ in den Vorstand gewählt it. | fand i: unbeschr. H daß aus dem L 4 j Schöneberg: Durch Bes Au E us n iebe sich ergebenden itsgeshäfte 5 dieGe- Amtsgericht Let geänderk. lied Éugen Mo retende Vorstandsmit- wurde heute bei der Firma : Aut, S fandémite Ee Die bisherigen Vor- | Deg endorf. Es gsamissekretär Emmeri - Halle i. W., den 9 at pas gewählt ist, | stande die Landwirte H. Dreyer aus Jaber Wh is das Stammkapital au 1000 E sellschaft kann nah Beschluß des Aufsichts- E aus eschieden dg ¿hi in Heilbronn, | Vertrieb Harald v. d Knes L non midt sind Liq Neumann und Wurf- ‘Spar- und Darlehenskafs i In das Gen [11883] Das Amitsgerit. , und H. Nichers aus Sievecn qus eschieden ¡f ift 20s Die Prokura des Alfred B rats und mit der erf Del A Fehördlichen Tilsit. [12217] | Theodor wie RE Prokura des Wiesbaden eingetragen, daß die Fir in ft ist L quidatoren. Die Genossen- | meinde Schaching bei Dent ften Se bei d nossenschafisregister ist heute E und an ihre Stelle die Landwirte Fol, ist erloschen. red Be>er | Genehmigung den Betrieb auf weitere In unser Handelsregister Abt. B ist am | und dor Brkgelmann, Le Sloichen, Pro- loschen ist. : oie Hast is dund Seit L 9/12. März | tragens Genossenschaft egan l nber | 2; G er MilGhverwertungsgenofsen| ass L aas nel S R Fr. Hons aus Doertenbah & Cie.,, Gefell Versicherungëzweige mit Ausnahme der in 177 April 1923 unter Nr. 87 die Firma fura ist erteilt S rg Pro- | Wiesbaden, ‘den 91. April 1923 den al, d E Berlin-Mitte, aftpfliht“. E * S ränkter T u E Elten eingetragen: $8 7 | ¿j Jn das Genossenschaftsregister ist H r Sievern in den Vorstand gewählt find : / 4 mit beschränkter eat Í ese chaft | Ziff, 1 ausgesclossenen E Seid e Äntrans, “Internationale Éranerottge Tara D Olan, Paui g simus, Dr. jur. S0 Aintsgeridt. Abteilun : I N. tax, Gleixner Kea a t e l waiger, | Gmm n der Saßung find geändert. inge rages zu Nr. 3 bei der Gen fe ej 2. am 16. April 1923 zu der unter Nr. 44 ; E fellshafterbeshluß vom ey Bux - | fapital 100 000 000 „G. Soweit der Auf- ‘Áfchaft mit beschränkter Hastung Königs August Zleiner K orn, Karl Federlein, | wou Ee N L Berlin. 5 [11867 find aus dem Vorstande aus Xaver, E 25. April 1923. saft : Vereinsbuhdru>erci zu Ha ossen- | eingetragenen Jmkergenossenschaft in Lebe, Stammkapital um 16 Milli ist das | sichtsrat nicht einzelnen Vorstands- berg Pr., Zweigniederlassung Tilsit“ ane | Grasberger Ernst gel Sentuer, Bux Ii Mer C ; [12235 In das Genossenschaftsregister ist bei denselben wurden neu he auge D as Amtsgericht. Cngeregepe Genosjenschaft mit bel änftee [9 G. m. b. H, daß die Haftsumme auf | 90 000 A erböbt und 8 6 wt auf | mitgliedern die Befugnis erteilt hat, allein getragen worden. Gegenstand des mden Klingler N Mete Hofrat Karl é) n E Handelsregister ist eingetrage Nr. 1135 Bürstenmacher enoleni@ cl] Gütler in Weinbere . ‘Salli iebl, Josef, | Flensburg. ’r1 Be {pflicht : Die Geuossenschaft i du er | 20 000 4 erhöht worden f : 2 ov erircgs entsbmeideitd in es Gesell- für die Gesellschaft zu p d Aan nehmens ist Speditions-, S A fabris. bela man rauß, Karl Kurrle, Sttili er f 158 am 21, 3. 23 bei Firm | e. G. m. b. H. eingetragen : e des Bauex in Aletsberg ‘ind e ax, | Eintragung in das Genoss [11889] | Bes{luß der Generalversammlung 9 3, am 18. April 1923 zu der unter Nr. 4k 0 „Kaschobo““, Großbetrieb agt re<tsverbindlihe Erklärungen nur im Zu- Möbelbeförderung, Lagerei und 2 rwandie | Rachel, Walter N E Ott, Eugen |F räulei C0 Wohlau: Die Firma ist auf Las, ist Büchekrevisor Max Haarst 4 Bauer in Kandlbah amer, Josef, | register unter Nr. 107 am 27 ees 18. Màrz 1923 aufgelöst. Zu Lcuitaloren eingetragenen Genofsens<aît Viehverwets P fas, Schokolade und Bonb für Ka- | sammenwirken zweier Vorstandsmitglieder Geschäfte. Das Stammkapital beträgt Willy Shneider ein, arl Schnauffer, | reen Dn Ossig in Wohlau übers vom Amtsgericht $um Liquidator best ilt „Darlehßenska senverein Bod bet der Maleret-Gesellschaft ‘et a 23 | sind bestellt: die E Karl N Ga tung8genossenschaft des Landkreises Lebe, Í sellschaft mit beschränkter ous, Ge- | oder eines Vorstandsmitglieds und eines 100 000 „#. Der Gesellschafter Koritf Paul Vogel Hei , Ferdinand Staiger, 0 gen, b) unter Nr. 164 am 29. 3. 23: Amtsgericht Berl Mitte, den 21. 4 1923. e Geno saft mit u ees ein- | Genossenschaft mit beschränkte Daf ragene | brud, Georg Nolte, Wilbelm Laa es L e. G. m. b. H. iu Lehe, daß die Haste 4 Die Ga chaft ift dur G Gs ug: | Prokuristen abgegeben werden. Vorstands hat einen Möbelwagen in die Gesellschaft mann, Sri erman Be>, Heino Brink- als irma Arthur Scholz, Wohlau, und Snea 1 4, : Haftpflicht". iß: Bod t unbeschränkter | in Flenéburg: Die Maler J g e Gusiav Pfingsten, sämtli in n und | fumme auf 25 000 „4 erhöht word en is (0E bes<luß vom 28. 1. 23 auf [5 en er- | mitglieder: Kommerzienrat Hermann eingebraht, der ihm zum Werte von sämtlich in St it t Heinrich Krei>er, | Sch 1, W Inhaber Kaufmaun Arthur In das G \ [11868] | Tobias, ist aus den Borstan Brandl, | Werth, Peter Ingwersen Angi ahe e | Amtsgericht Hannover, 17. IV 1M And LO GesGäloioSr vom 1. Januar bis V datoren sind : die Kaufleute D: 5 S Liqui- | Thomä, Dr. jur. Walter Wüst je hier 5000 4 auf seine Stammeinlage ange eder derselben uttgart, in der Weise, daß | 96 E ohlau; c) unter H.-R. B. 6 am N 1385 ean aftsregister ist bei | schieden ; in Len 0 n ande ausge- | und Johannes Wedekind f ugu Peper | arz imi ° . zum 31. Dezember läuft. Wilbelm Facobinski eute Ban, hwarz, Dem Franz Xaver Siller Oberbau re<net is. Persönlih haftende Gefell: fter verlan A mit einem | fiorben : Gelc<äsöführer Otto ist ge- nosenshaft ibervarn ner Landbund Ge- | Kronschnabl, Josef Semi neugewählt: | Vorstand ausgeschied qus bem E [11863 Lehe, 18, 4, 1923. Amtsgericht. 4 L s e o . - 1 i „e. G. m. P. < ; E rrtas 1 zmiedmeister in en. Die Bekannt- Fn das Genosse \afisregi : ] S / {e hier. Das gesamte Vermöge ‘de G: n, | halter hier, ist Prokura erteilt; er ist {after sind Hans Koritke und Alfred okuriften zur Vertret mit einem andern] Hugo Gi if vid seine Stelle Kausmann Haftsumme erböbt m. b. H., eingetragen: | Bodenmais. machungen der Genossenschaft werde der Firma C nscafisregister ist bei | Leipzig. q ellschaft ist mit der Firma Gu Wie: e- | mit- einem Vorstandémitglied oder einem Bro>hagen, beide in Königsberg Pt. Ge (Zur Erhöhung des G ung berechtigt ist. | wählt; ufovius als Geschäftsführer ge- lbt Berlin-Mitte, 1000 „6. Amts- | „Baugenossenschaft Zwiesel, ei Uy Ler Slenzbur Volkszeitung“ fit Gent Mr Dettingerare Auf Blait 85 (ibaftes s - ; e dkapitals werden wählt; d) unter H.-R. B 11 am 13. 3 geri<t Berlin-Mitte, den 23. 4, 1923 aft Zwiesel, eingetragene | veröffentli Ó ger Volkszeitung“ | e- G. m. b. H. eingetragen : i 5 des Genossenschafts gegründete Kaschobo Kitien esell schaf neu- | weiteren Prokuristen vertretnungsberehtigt sellschaftsvertrag vom 6. Januar 1921, | #5 ausgegeben a) 26 665 tals werden | Die Firma: G s «es! R . | Genossenschaft mit beschränkter Haftpflicht" öffentlicht. Aus dem V M registers, betr. die Firma „No! ¡‘i | Großbetrieb von Kakao S ï ft zum | (Das Grundkapital ist eingeteilt Ta O ns seinem $ 13; die Firma ¡{1200 und eine Aktie ü S, über je | zit bef a: Guiiay Ges C Berlin. [11869 Sih: Zwiesel. Durh Beschl E Amlsgericht Flensbu H. Br em Vorstande ist ausgeschieden : Vetriebsgenossenschaft S I Bonbons hier übergegan Vet und |20000 auf den Namen lautende dur Gefellscha}tsbes<luß vom 4 April Tausch ge en 40 000 100 A 4 im | e E Haftung, Dyhernfurt In das Genossenschaftsregister ist bai neralversammlung vom 179 „der 993 | Vriedl. n L Stell reustedt, Bettingerode. An dessen peziergewerbe zu ast e Mas. Aas : Fer gelöst. gangen. Eintrag da- | Aktien über je 5000 «4 Die Ausgabe der 1923 geändert. Jeder Geschäftsführer ist Württ Wankanst it Þ „é Aktien der “ibm lg: E Gegenstand des Unter» Nr. 161 Vereinigte Stellwathermeister wurde die Genossenschaft a s 1928 Su Tan RMEeckIb. [11890] Gre e E Gutsbesizer Robert Jordan, | ragene Ge ens La Mi eingeä I Stuttgarter Lagerhaus - G Aktien erfolgt: bei 92/2 Millionen Ma rf selbständig vertretungsbere<tigt. über je 1200 Ea M ) 56 665 Aktien | nd Da A uéführung von Bauarbeiten Berlins, Vin helgverkaufsgenossenschaft, datoren: Sigl, Franz Se E I ZiqU?- | Leute bei SenolenlGaftoregtes wurde | den 20 M u, gewählt. Bad Harzburg, schränkter Haftpflicht, i Pi e | schaft: In der Generalversam esell, | zum Kurs von 12 %% und bei 7'| Mil Amtsgericht Tilsit 2000 M und eige Artie Ler andel mit Baumaterialien und Hei , G. m. b. H, eingetragen: | pfarrkooperator, und raph, Stadt- | SHwichtenbere Spar- und Darlehnskasse | Hazbur pril 1923. Das Amtsgericht | beute eingetra g rg A N | mlung | li il- . zum Kurs von 220 9/0). “1 | sowie der ortbetrieb E000 getragen: Haftsumme or, und Pausenberger, Josef, wihtenberg, e. G. m. Hanzburg. : getragen worden: Das Statu Í Len, B: 21 und u A 00 | oen rad besieht aus 112% 9/0. | TiIsit. 119219) | Werte J! die Firma : Marmorit- | !bafler Gustav Gipel in Grterasarth gend s A üntele Sons herlehren, beide in Swiesel, Die Firmg | Séhwichtenberg, die böbung der Haft: | Mord A Ie 05 Sejditules 32 abgeändert der &S 4, 5, 6 und 7 e I mes Personen und wird mlusihiss E Abt. A ist am sSräntics Hastung in Zen y me e Ee nd Bau Gusiay Give! Baus Berlin —— So M e Deggendorf, Bf "April On summe auf I Medlb- den 24. Upr «il Bu Genossenscha) l avezier. Ta e Heaiierakien. Ler Gelchätöbettie na< Snhalt der eingereichten T rags | rat bestellt. Die Bekanntmachungen der eingetra y ex unter Nr. 1199 | saft mit beschränkt Ha ny. SEEL | triebenen Gef aumalerialien ndlung bes Sn das G [11870] as Amtsgeriht N "A elb, den 24. April 1923. Landwirtschaftli É erstre>t si nux auf Mitglied Di {lossen worden inde be- | Gesellschaft einshließlih der Berufung L Tilt genen Firma Walter Bu<hborn in | des Gesellschaftsve f ftung auf Grund | {etr n Oi OEnT Das Stammkapital N 988, W eug en a aen er ist bei fri Md pantenri.: bewies Q mtsgeriht. 2. etragene f pet onsumberein, ein- | Haftsumme eines jede glieder. T ie L h : i iee orn l : _Máä : O é L ¿ 7 ze 1 D t mit unbeschränkt : je en Genossen beträgk eform E E “| Generalverfammlung G e i im Reichs | Ch L C worden: Dem Fräulein | 1923. Se des] vom 28. März | x hi t G 4. Gesellschafter sind bau-Einta E utomobil- und Geräte- | wr [118801 | Fulda, 1189 Haitpfliht Münch f ränkter | zweitausend Mark für jeden Geschäftös 6x Aktiengesellschaft : Ne anzeiger. Dic Gründer, welche \ämtliche L otte Buhhorn in Tilsit ist Prokura | die Herst l des Unternehmens ift | ind ile ustav Göpel in Dyhernfurt Schmied ufs- und, Lieferungsverband der ingshausen, Kir. Wetzlar Fn unser Genosseuschaftsregi [1 1] meister Willi Nu hausen. DerSchwiede- | auteil. Die böhste Zahl der schâftês bereits durchgeführten Be a L E übernommen haben, sind: 1. Paul eilt, Amtsgericht Tilsit. ura ee Prsiánden aller Trib ber Handel mit | 29 aurer und Zimmermeister Er m d D. E Groß Berlins, e. G. | „O1 unser Ae anetoregisier ist hente | Let Muter Zx: 22 etage register it bei | gusgeschieden bs ist aus dem Vorstand | anteile, auf welthe s S ia Generalversammlung vom S der | Brösamle, Vers.-Beamter ‘9. Frißz Hornig Tostedt. ei dien M aller Art, welGhe nah einem rewniok in Nosdzin. Der Gesell schafts- De eingetragen : Haftsumme erhöht bei der unter Nr. 26 eingetragenen Ge schaft: Schreiner - noi enen Genofsen- | Lehrer Alber und an seiner Stelle der teiligen kann beträgt h ein Genosse bed | Sllcverauc voi d: W f 3 mit | Mathematiker und ofuris, 3 Paul Ín das Ha ; [12220 e 2 rin logie ren gui altem | Vertrag is am 9. 11. 22 festgestellt Alls E 000 .Á. Arhtsgericht Berlin-Mitte, nossenschaft „Greifenthaler Spar- und | (agene Genossens(aft 2 ensatt, einge- | Vorstands el eve in Münchhausen zum Amtsgericht Lei g. 25 undert. l Fapital um 96 500 000 . auf 100 E lath, Prokurist, 4. Rektöamoalt W mie das Handelsregister A Nr. 35 ist ge bergeslellt werden. Die Gesellschaft | eMiger Geschäftsführer is der Gesell» g. 88, den 23. 4, 1923. Darlehnskassen - Verein, e. G it i mit beshränkler |" - itglied bestellt. _Leipzig, 19. April 1923, h 000 | $5 ; alter | heute die Firma Reiners d Wi kant ibren Betrieb au auf schafter Gustav ——— in Grei a 1 . m. u. H. in Fulda, am 24. April 1923 Herborn, den 23. April 1923 Liebau, Schl ark erhöht. In der Generalversa öwenstein, 9. Hermann Bosch, Vers Lauenbrüd> ein un Lübbers in | wandte Ges{ä 4 uf andere ver- ópel, der zur Vertretuag Berlin. 1 reifenthal“, folgendes ein etr olgen eingetra L Y Js 9 efs. [11909 i o , Berls.- getragen. Persönlich haftende andte Geschäftszweige ausdehnen und sich | der Gesellschaft allein berechtigt ist F [11871] worden : P D en worden : Amtsgericht, In unser Genossens : ; ung vom 4 # 93 ist auße LA mm Beamter, alle hier. Ersie Aufsichts- Gefellschafter sind Ga 5 L en bei andern Ges sd E 1 l b s g st. Gustay n das Genossens ftsregister ift b : 5 v as Statut i in den & 30 b : enÊ aftsregister 1 na ia Würit. Judustrie- m e eder: 1. Ferdinand Baus- | Reiners und Holähs er nl ere | Lei andern Bei migt 200.000 4, Ld | Göpel hat als Stammeinlage des nor n N34 Reichebank-Consum-Verein, e, G: Die Landwirte Heinrich Wallang und | 36, Zanuar 19: Les N N oe]: Qu di orie Ne 2 Spar: A P D en Ln ewirtschaftsbank eie, und | ba>, Direktor der Württembergischen Kolbe in Aa olabändler Johannes Lübbers, | mehrere Ge A dns 500 000 .Æ. Sind | er, der Firma Gustay Göpel Bau- m. b. H., eingetragen: Bastian , e. G. | Heinrich Leidolf in Greifenthal sind aus 30. Januar 1923 a O et Vel vom| Ju das hiesige Genossenschafts Gier if in Müichelsdorf e. G. m. u. H. beuts chaft geändert. (Neu ar Tes Vereinsbank hier, 2. Willy Feistmann, | cine ofene Ha! de - Die Gesellschaft ist | die Gesells N bes been, 10 U B it und Baumaterialienhandluag f 200 S. VO ntmachungsbl it höht | dem Vorstande ausgel<hieden ¡X Dorn: anteil beträgt jeßt 10 000 e, di Bi qu Nr. 31. bei der Ster cge ellschaft bestger 4 cingetragen worden: Der Sa C20 I Mhaberstammaktien ü ege A erben Teilbaber der Firma Feisimans, | 1. April 19: andelsgefell[ha}t und hat am Geschäftsführe J mindestens zwei bels furth betriebene Geschäft nebst Zus die Organe der Ordanisation L R sind | deren Stelle der Landwirt Frieieis Dorn- | 1tnme 20 s 4, die Hasft-| Sillenstede, e. G. m. u. H. în Si ensted ae Hans Köhnemann ist aus deut zum Nennbetrag.) rie &| Jaffe & Co. G. m. b. H, Berlin Amittgericht Tost unen : führer und er o er durch einen Geschäfté- | St Me Aktiven und Passiven nah dem hank-Beamten und Angestellten. e busch und der Eisenbahnbeamte Heinrich Fulda, den 24. April 1923 eingetragen: e, gan außgeschieden. An feine Stell Emil Hochdanz Aktiengesell 3. Frißz Häuser, Fabrikant, Stuttaart. ‘ostedt, den 18. April 1923. | Geschäftsfüh einen Prokuristen vertreten. | 5 O vom 11. 11. 2 im Werte von ist aus dem Vorstand, au eschied “Dito Keiner in Greifenthal getreten. Das Amtsgericht. Abt il | n Stelle des verstorbenen Auktionators ist der Bauerguisbelger Reinhold Wei Dur Beschluß der G gesellschast: | 4. Dr. Emil Herzfelder, Direkto gart, | piere. Oi ührer ift Ernst Bröfe, Kauf- Q „6 eingebracht. i Schmidt ist zum orfentli ieden ; Dito Ebringébausen, den 20. April 1923. | Gelsa gr a A 9. Albers ist der Landwirt Adalbert ors | rauch getreten D L O jr der Gg Veto fe ells, Dei igte Due | 4 p IN E mera E ain a a S Mg “Ania Bete | E dene Gencigultaite B r 1h M Mine ie grlen |MmtBgeriG Beban- dn 20 Mp di nd neu gefaßt. Gegenstand des t, Berlin, 9. Wilhelm Kißkaklt, | j and I O.-Z. 124: Jakob Wöhrl sbe toiar ntc Es . , [12236 j L: orf. 118811| wurde heute bei de S E E waA- [11910 ecfnens f Ler Bard fe Bul ero Buden Sb je doneis, Guwa Babe in err | Ly nser bantereifa;, Ahg 4 e Bi Saat Gau | wte om Bille e og M ted N: at 7 E "S Sd ente, e mg omi sn gge ines Verlags 1 ‘Fabritant, » S itoenial A DA 1: cia a” ete an elsregister Abteilung A | Akt. Gef.) folgendes eingetra uzer bei d enossenscaftsregister ist heute nossenschaft mit beschr rier agene Ge- | Geis mit unbeshränkter Haftpflicht, in | Kempten, Allgäu. [11902] lehnsfassenverein E. G. E: Bs VER in Kunsiwerkbüchern und, biter Art | 6 A ar n) Direktor, Stuttgart, | Geléuiwast DeN fbcitthte Hafiung {l eute unier E ea Herlinghausen t eel Wilhelm Schipper in Wolga bet V arate ee Sti i ai een Da igt zu | Geila eingetragen: De Dittelnkier Hast- G enosien)afibregistereintrag, | Gen S A Tis relerekel Jönnen jederzeit aufgen eebiger Art | 8. Gustav Nollstadt, Direktor der Dru in Hornberg Geschäfisfü er Haftun und E äseberg* zu Herlinghausen | er ist ermächtigt, in Gemeinsa olga! agene er Ur Bd mit beschränkter | und Geschäftgantel worden: Hastsumme | flit eine solche mit beschränkter Haft- WeidegenoßenwaL Séheideg cingetragen: : folgendes Der Aufsichtsrat, wel ‘die Vertre 1. | siädter- und Nationalbank, Stuttgark wohnt jeßt in Emmendi Bt ita Ae Prt haber der Insiallateur | cen Vorstandsmitglied ee liger N frag 8 in Beuthen O. S. einge- | erhöht. (Beslu g S fet: Vor| ewandelt. Die Firma lautet | 5 G, m. u. H. in Scheidegg, Zus dem Dur) Beschluß der General defugnis des Vo1 ti tungé- | 9. Hans Paschtis, Gr : a7 B D e L M äfeberg zu Herlinghausen ein- | stellvertretenden, , ordentlichen oder gen worden: Dur Beschluß der Ge- |1 n Soneralversamin- | ebt : Vorichuß- und Sparverein zu Geisa, Vorstand \{hieden aus: Si lung vom 17. neralversamnz E E E S e Pa E RAEE Bange |*Wion p g me [oe S Sur | E E ie E g E Me r E a i ia t eaten ae E Befugnis zu erteilen, die n peoserden | De S enfeld, Rohbtabake, hier. (¿ung n, bera, Weiterer Se vStia- L204 Amtsgericht : Prokurist Bruno Neuendorf zu Berlin» ödhsle der Geschä M A000 Amtsgericht. T ; ark, die höchste x : A iat in Ablers. meindevorsteher Ludwig Kronenz allein oder in Gemeinschaft ( Von den eingereichten Schriftstü>en, in führer ist Ernft M i ° N Charlottenburg; er ist ermädhtigt, i ri E ul e teile: 2000. ia aan O E Í hl der Geschäftsanteile mtsgeriht Kempten, 23. April 1923. = berger aus Gonsken und dur< B ¿baei mit einem | besondere dem Prü L „_ins- | Freiberg. anz, Ingenieur in} Welden. ; mein B , in Ge» y Ehlert hat sein Vorstandsamt nie- Elberfeld. uf 3 festgeseßt. Kaufmann Anton | Klo]. E * ® | der Generalve es{luÿ P E euie en. In. der s- | lands uns N S “a M ie B Band 11 O.-Z. 16 : s In das Handelsregister E gs oder daft 'Proturisien Vie Ha las Aae In das Genossens fisregister S Schmitt in Geisa ist aus dem Vorstand Ging etragen i [11903] | 1919 ee e Pes vera: Et V L ara Iu Erhöhung des ats E Beritt at genommen c) dem | Faber, Geselischaft mit velhriatier Haf: nagen : ino: “a us Haus E ung der Gesellschast in Berlin ege bei iei dee E April 1928. a R R E bei der Ein- Bebbiavermeister ial u t register am 21 ‘fpril 1928 bel N 2: Dei s F Beier ug N 000 000 # beschlossen w d eller s Tuchhandlung: Die | f q, Triberg: Der Ge Haf- | Amm'“, Siy: Kitsenlatbach- Bahnhof eten. Gemäß dem weiter durWgeführten raunschweig. 118704] Magentance an erungs-Genossenschaft der | Geisa vertr a vert in | Eigeuheimanfiedlung èr. 82: | Jenzewski «us Sattyken gewählt i l Tcbabans ist ecfolot, das vorden. Die | Prokura des Max Schindler i Eden Kari August Grieshaäber ist äftsführer | Inhaber : Amm, Hans, aufmann n, { Beschluß der alversammlu N Im GenofsenlGa register ist bei ie. enbauer und Schmiede e. G. m. b. rübjah Cg bis zur nächsten | hagen, e. G. m. b D-El Elmscheu -} Dur Beshluß der Generalvers Ea ct erfolat, das rundkapital D es e Mas B M l B bien hâber ist infolge Todes | îaibah-B A “nternehmen : s -| F Märs 1992 ist das G ng vom Fiîma Elektro-Lieferungs-Gen e in Elberfeld eingetragen worden : So B jahrsgeneralversammlung 1. Juli Sihe „H. Elmschenhagen, | lung vom 9. Fum 1921 ist amm Siv elite Alitongre dem Vorstand Hmetung “Die Parenthesen bedeuten DE' Gecigilcreiber Bad. Amtsgerichts Weste L De den 23. April 1è29. [Hierin «f Eiben _Anssitörals V 14, Ypeil 1025 eingeteagen. i P uus Die D idt f c 1 ®Seila, den 18. gelber int. Das | Ben Mille Bupelf Keiger, Shhlosser aat, be Pose Ratl Oanr L seines die Berufung der » eingetragen. L S . M aas 8geriht Registergericht. fi L L Whe und #. bis Sabung hiw um er ber Bguida î die L L berfeld. Thüringisches Amtg M ntagerit. s ul t Des Siunaerer dolf vid, cie etn B E tas e chreibebriefe erfolgen. Die D a E bige Vom [12215] In das diese -Hanteleregiier B is In das Handel Béla nten: ape H eändert. Gemäß dem reli Amtsgericht Br Braunschweig M In das Genossenschaftsregisler list bei rat ie Gew [11893,| Ku bagen, in den Vorftand getrübt. a ielievs Kro aufgriähiedene Vorstands Ba Eee Ee A Ges hans aaf “f ea A emicarbüivo 2% f R cue p ‘Varel, eingetrag Landes- SUE Ge Porzelantabest Weiden O, Nen t 22 l vas V aler Gen sens&aft [11874] lel Feri remalde e und dnccimaii B Sea MEAA be S E Bauk, & S. Zanello us Babk Ee E „Delider Ott haber umgeschrieben werden “ten aus Co.,- Gesellschaft mit beschränkter Ministerialrat a. D. Heinrich E Generalversammlung 1 Weiden. Die | Grundkapital un * 1200000 ¡tbei dem Bau- enshaftsregister Nr. Q enschaft mit beschränkt eingetragene | ränkter Haftpflicht in Gla - | Beshluß der Gen . "Durch | Dasbisherige Vorstandsmitglied Noreykg . - . D. Hein 13. April 1923 | 6 500 auf Bau- und Sparverein Wohl enschaft mit beschränkter Haftpflicht | führten D Daf Slauau ge: | Db e M Tes Statut geindert. ist S glied Norents gegeben mge Gr e Se babersî eu gus Haftung, in Stuttgart-Cannstatt. Ver- zu Oldenburg is zum weiteren Bedliand@ hat die Er bung bes Gr pr 000 4 erhöht worden. Dur Be- abrt in Breslau ei obl- | in Grünewalde (Nr. 13 des Negist n Blatt 5 des Genossenschaftregisters 9. März 1923 ist das Statut um Stellvertreter des Vereinss (even 1000 zum Kurs rstammaftien | trag vom n S d des | Viigtied Em ands- | 2906000 un rundkapitals von | {luß des hierzu ermätigt aff ; haft mit beschrà eingetragene Genossen. |4. April 1923 f egisters) am | ist heute eingetragen worden: D er | Die Hafisumme is erhò L n gewählt. i /o). | Unt nd des : i um zwölf Millionen M gten Aufjichts- aft mit beschränkter i i: olgendes eingetragen | v n: Der Banfk- erhöht auf Á. i < Eseumert Kaerbiamesp; 18 | iee B: vie wectins dee n | nt E 1,20 Gd O nt Jenn Gs Oftabec 1922 ste Savung Y gheriuspeftor Max Vol Dat | Battr Mac bort Glauchau ift aus dem Vorfiand ante R mi use f lia E | Rie R, Br E Lie: L Sradt 8 | waracavure, Seme , (7) Mt ih a p ‘Wün de iffa 09 I mein: an Loe Sus (A n e uur 1 T E t ten Bee e [Ge C P s 1 t fapital um 5 400 000 auf ¡Mel E zur Alleinvertretung sind: 1 A t In unser Handeklêre ister A Bd, 1I1[ | und rfol ie Erhöhung if durchgeführt ' Das Amtsgericht. | In den de aw G Ep pektor Emil Fengler | Elsterwerda den 4 i x : i ——— I u: ital um 39 A5 M | Hild : 1. Arthur | Nr. 602 i TIL erfolgte dur Ausgabe von 12 000 en Vorstand eingetreten. , den 4. April 1923, Gmü Eciel. . auf Blatt 35, betr. den S Ae „Meiueitis wurden die $8 2, 3 L E 1 Saesins in Cannstatt, firma Eu A A S bei der j Pon 1. Januar 193 ab voll dividenden- | R. [12237 Breslan, den 11. April 1923, Das Amtsgericht. ma astoregistereintea [11894] Eingetragen in das Genossen bats: R und Bezug®verein Milit jd 20 des Ges.-Bertrags geändert, Frans | (Eefgnutana bea E R: Len de weigniederlaffung io teuthem | bereSgn geNt rer Da e Registers, b i B E Vgn das Genosena (11884) | 1928, Einfauss, u: erxeinteagvom9, April | er Ge Mese inKiel,e.G. m 136: saft mit unbeschränkter Seivitichi Oberingenieur ls Seile S E ei der Firma: Hermann *ahn urg* eingetragen: Die Prokura des | Weiden i. O, den 54. April 19: Buchdru>erei Geb S ‘a R 11875] | der Ge enossenschaftsregister ist bei aft der Fleisher Innung Gmünd E. | Kiel i E el, e. G. m.b.H., | in Noipschen : Das Statut ist area rofura; jeder ist mit einem B: it en | Aktiengesellschaft, in Stuttgart- ann- Geschäftsführers Eri Zweig in Beuthen Amtsgericht Re E E in Zinnowih, f lge d Jenyen G. m. b. n unser Genossenschaftsregister Nr. 1 Buchfüh nossenshaft Landwirtschaf ie G. m. b. H. Siß in Gmünd. In der {luf E Genossenschaft is dur Be- | Abschri des Beschlusses N a pel mitglied oder einem zweiten P of E statt: Die Generalversammlung hat am O. S. ist erloschen. Die den Geschäfts- | w iht Registergericht. ie Get eUf, ft es eingetragen worden} ist bei der Einkaufs- und Merkgenosse B pie Yungoeens enschaft für den Kre Generalversammlung vom 13. Febr. 1923 |9 V il E E versammlung vom | Registerakten ; att 34 de E t oncgberedhtigt, (Nen aus utislen J 1 era e bbung des Grund- | Philipt Leo Künstlinger in Waldes er [12229] | stimmigen Beschluß bat I nuar 1998 N N Sans Töpfermeister einge- | K be er eter Haftpllid Genossenschaft | wurde die Erhebung 2e Haftsumme der Theodor Pajunk aufgelöst. Bankdirektor | 11. auf Blatt 38, betr. die $ : werden: 200 auf den Nam “amteide kapitals um 18500000 .# beschlossen und Wei ipp Weiß in Rybnik und Frau Ida Auf Blatt 957 des Handelsregisters aufgelöst am 27. Januar 1928 agzne Genossenschaft mit beschränkter 7 des G fiilidt in Glsferwera einzeluen Genossen auf den Betrag vou Hoks, beid junk und Oberingenieur Alfred [und Gewerbebank W abbHIa Vorzugsaktien über je _ autende | den Gesellschaftsvertrag geändert. Di eißmann in Beuthen O. E erteilt betx. die Firma Spinn- ndustrie Ge-| W L i ftpflicht, hier, heute eingetragen w i % es Genossenschaftsregisters) am je 30 000 .% bes<lossen. , beide in Kiel, sind Liquidatoren. | uud Umgeb L einböhl 6000 4, 14250 | Erhöhung ist Die | Gesamtproku erteilte | sellschaft mit beschr olgast, den 18. April 1923, Nach dem Beschl 0E resainan- 110 pril 1923 folgendes ei W. Amts Das Amtsgericht Kiel gebuug, eingetragene Gee auf den Inhaber lautende St ; öhung ist erfolgt. Das Grundkapital ra erstre>t si< ni<t mehr eschränkter Haftung Das Amtsgeri eschluß der Generalversamm- | worden: Der Si 9 eingetragen mtsgeriht Gmlind, Maven cin gigen nossenschaft mit beschräukt über je 1200 4 “mmafttien | beträgt nunmehr 20000000 .4. auf die Zweigniederlassun iwih Werdau, ist heute eingetragen worden: mtsgeriht. lung vom 24. Januar 1923 beträgt di : Der Siy der Genossenschaft ist | Gol : Koblenz. i e E je cbóio M udgabelurs ter Vorgt sepeben werden 60 Bormgtaien à 10006 | anon, Aa Lies fe Gli “Die Prafzéo (G Boungtte Mr |- fu Blatt 16 C df ug | B Gil D, de B ga udglditenen De, Gag Sielle des | Sn das Hiesige, Genosse fred | an 12-4, 18 Genoslensäastzregfer if ie A da DUN ien und der Stammaktien | akti ag. tamm- | Wangen, Allgä Mee 16 : Osear 2 DE : ndels Mis D . tut ift | besiger Kurt Kra: U y . die Genossenschaft C . 4, , unter Nr. 21, bei der cs er Registerakten. Die Ÿ 400 0/6. Die alten und neuen V ien | aktien à 10000 4 und zwar 864 zu Einträge in gu. [12224] | L und Oswald Böhme, beide in Wer: registers, die Firma C. A. Uhlmann it dur Beschluß der Generalversammlung | Rendant Ri amer und außerdem | verein Wiedelah e. G. m. b. onsum» | Genoffens{ett: „Rhens-Breyer Winzer- summe eines . jeden Genoss A aktien haben 25 fa<es Stimmr E, 130 9%, 188 zu 200 °/o, 250 zu 300 9%, | für Ges Use das Han ister Abt. in 6 Ein jeder darf die Gesellschaft nur Gornsdorf betr, ist heute eingetragen Be 24. Januar 1923 geändert worden Vorstand ard Bergmann in den | folgendes eing worden D heute | Verein, e. G. m. u. H.“ in Rhens L: fünftausend Mark für jeden Ges r Anträge auf Aenderung des Gese fiha r (133 zu 350 9%, 365 zu 400 9/0.) ' e Gala nes am 18. April 1923: Gemeinschaft mit einem Geschäftsführer worden : Gesamtprokura ist 3) dem Dé- (Geschäftsanteil, Verzinsung, Eintritts-| E g e a Poiederon Auf : An Selle des | gendes eingetragen worden : ' anteil. Die Höchs 3e x ta, | 3, bei der Firma: 0. a) Bd. 1 Bl. 243, bei der Rei, | Lder einem andern P triebsleiter Heinri geld). Friy t ' s [sterwerda, den 4. April 1923 Le ufsichtêratsmitglieds Un-} Die Gel da ; tzahl der Gesäf vertrags, Auflösung der Gefellschaft | er Firma: Württ. Handels- |nert u a Rei- | 5 r en vertreten. nri< Ludwig Cosldi oa D aus dem Vorstande Das A ; s verhau ist Heinrih Eli zu W ellschaft ist dur Beschluß der anteile, auf die fi ein Genosse beteili Ler fsictöratêwabl und einen H 4) und gesellschaft e O, Kübel in Stgt.- | Wan + Co. landw. Maschinen, in mtsgeri<ht Werdau, am 29. April 1923. b) dem Kaufmann Frie >< Brun auage[ Pier ae ind v ustav 8 Amtsgericht. den Aufsichtsrat S ug Ge in | Generalversammlu A ruar 1923 kann, beträgt einhundert etig dendenanspru< von 7% v d “amit annstatt: Mit Wirkung vom 1. Januar persönlich er Gesellschaft ist als weiterer | Werder, Havel. 192 udolph, 0) dem Kaufmann Ii 1 e in Breslau ist zum Vorstands- Elsterwerda. [11885 und Haftsumme find laut Gen lo L anaer P Zan bestellt: Meißen, den 24 April 1923 den denan r Serendfavital if ) amm, 1921 an sind vier Kommanditisten ein- v ad 0 ofe Gesellschafter bei-| In unser Handelöregisier B N 4 Bg e Oswald Krecher, sämtlich in Gornwei- e Le In das Genossenschaftsregister ist E24 | Lungêbes<luß vom 10. März 1923 auf Holl, Bädkermeister in Brey, und Das Amtsgericht. geteilt in 34250 Stamm- jegt ein- | getreten. i ornelius Ebenhoh, Mechaniker | treffend die irm d er B Nr. 8, be- | in der Weise erteilh, daß je zwei derselbe reslau, den 11. April 1923. der Genossenschaft Ländlidhe Spar- M erhebt agd s Dillmann, Cisenbahnarbeiter chb Ee t und 500 Vor- | Württ, Amtsgeriht Stuttgart-Canustatk. n T a Dieser gemeins G. m. b. H. ns Lm Berns, die; irma gemeins Ga pril dürfen ¿ Amtsgericht. Darleastane tiger Genoensdaf Amtsgerit Goslar, 16. April 1923. Menzas Amibgeriht Koblenz E Wänsterhorg, Schles. [1191 | sell- | folgendes eingetragen worden : niy, 24. April 1929. Can ias 118761 | (Nr. 8 De eist ftpfliht zu Bockwiß | Goslar. 11896 Kolberg. 11906) Mrg g Neob\@ger Darlehnskass ei der Elektrizitäts- und Maschinen- olgend YLegi ers) am 19. April 1 Sn das hiesige ] Im enossenshaftoregtfer ift bei de m. u. H. in eobs{üß. Gut genossenschaft Wietsto>, ein endes eingetragen worden: Landwirt | Nx ossenschaftôregister | untec Nr. 6 ver r | befiger Oswald Wuttike und Stell y eingetragene Ge- ! Otto Starke ist . 15, betr. die Molkereigenoss nie zeidhmeten Handwerker- | besiger W i aus dem Vorstand aus- | Dbrnten, e. G eigenossen\Gaft | Spar- und Darlehnskasse, E c Wilhelm Reimann sind aus de 1 e. G. m. b. H., is heute folgen- E O Augetragen L P: m. b. H. | Vorstand ge}{ieden ; enbesizer Pa 1 : Stephan und Stellenbesißex Heinri | 3 4