1923 / 102 p. 1 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

A. 16692. » 300672. W. 30530. |: * 300684. Sh. 30081,

S iz e, Son E R A7 í / Ez N * 58vot% F - n | : g S A I ; 8/12 1922. Ernst Schulz & Co., : H und Le. B k S A S Neuköllu. 16/4 1923. ie o #&

i i ls Geschäftsbetrieb: Herstellung und Fe gee tet : j gege LEE- © h 1923. Fa. Alexander & Messow, Berlin. Vertrieb von Likören und Spirituosen. ge ibrer fést Arc A T Trehrerr anla, fie Hen je Be- 1923. Waren: Liköre und Spirituosen, . bi t uCRO Mer P E inc Le 2 Etudo ¿ chäftsbetrieb: Fabrikation und Vertrieb von 19/1 1923. Ferd. Wi>e Nahf. Zündwarenfabrik, Les E Bi A Gren und Garnen. Waren: Garne aus Wolle, Barmen. 14/4 1923. R Ln A M m A A S S h polle und anderen Spinnstoffen. Geschäftsbetrieb: Zündwarenfabrik. Waren: 3 M E vevfBtat Lein Ats 1 T1 100 S

Papieramorces für Kinderpistolen, Knallkorke und Zünd- | | i d 300670. S. 46719. streifen (mit Auss<luß von Munition). : s : G 2 C P Ne Baiïle Harp R S S I E E, 0s Dostenstalier rebmén Bestilang an; für Bexlin j R | Anzei q en nehmen Bestellung an; für Berlin außer E T nzeigenpreis für den Raum einer 5 gespaltenen Einheitszeile Bruckhaus-Boonekam Cumlaude“ i E : den Postanstalten und Zeitungsvertrieben für Selbstabholer E E 1400 Mk., einer 3 gespalte j) E ? 300685. au die Geschäftsstelle SW. 48, Wilhelmstraße Nr. 32. SHA Q grie 0 E A T

i - i

1 1923. Fa. Ernst Herold, Georgenthal i. Sa. 17/11 1922. ; 1923. s g 192 Carl Kleinholz, Oberhausen. 16/4 e L

16b. schäftsbetrieb: Musikinstrumentenfabrik. Wa- e S L f A ; G es oos Fat undharmonikas. E <häftsbetrieb: Likörfabrik. Waren: 1 : j U CNmanngl

200927. P. 20532. | 16b. 300674. R. 40422 n ree Hit Ir {02,. Rei í |

; r 1} (6/0 I Se Ell M Mbssélbesi . + Reichsbankgirotonto. Berlin, Donnerstag, den 3. Mai, Abends. oftschectt

EDERZIN A Hruckhaus Perle vom Egelsberg“ E R m L , , Poftschectkonto: Bertin41821, 1923 : i : ä rieb: Vertrieb sämtlicher Tabakfabri- _— E

/ i D E i ; Î “2A F H fate, sowie aller Weine, Spirit , Biere, Mineral- Einzelnummern oder einzelne - 2 : Z /1 1923. Gebr. Perzina, Schwerin i. M. 14/4 17/11 19292. Carl Kleinholz, Oberhausen. 16/4 s E E CINLa E A egen J Beilagen werden nur gegen Barbezahlung oder vorherige Einsendung des Betrages

hes häft8betrieb: Fabrikation und Vertrieb von Geschäftsbetrieb: Likörfabrik. Waren: Spiri- E D] 2 j aile, Be E Densimein«, s einschließlich des Portos abgegeben. finstrumenten. Waren: Musikinstrumente. tuojen. 11 A Bi Branntweine, Liköre und andere Spirituosen, Spiri- S E T F E E S R E T G E A A D M EEMDNEOZ

tuosenessenzen und Likörextrakte, Mineralwässer (natür- _Fuhalt des amtlichen Teiles: i Fnlandsverkehr mit Zucker im März 1923

: S i 1 AIE liche und künstliche), Limonaden, alkoholfreie Getränte 300676. K. 40450. F i 2 ; c 2 D : : “F Brunnen- und Badesalze, Pfeifen, Fruchtsäfte und Ge- Deutsches Reich. Der ausländische gemäß Art. IT des Geseyes zur Äbänderung des Zukersteuergeseges vom 8. 4. 1922 (RGBL. L S. _ 388) und . fe Le L : ._388) un

; E Æ | lees, Essig und Essigessenzen, photogra ische und Dructe- Ernennungen 2c. : z

So lang dey alte Veter, F ——— Se E er im März 1928 5 17 dee Berortnung vor 8- 4 1028 uur Mubjfeung des Geseges (1 GBL L G, 489) behandelte Zuder i mit nautisen Zisfern nad 1/11 1922. Krieger & Weber, München. der Petersturm noch teht E I =U 16h. 300689. T. 12971. D der Zuckerfabriken des deutschen Zollgebiets im Monat Fm Zollgebiet sind in den freien Verkehr gefeßt worden j eschäftsbetrieb: Dampsbrennerei und < / N , 5/10” 1922. Eduard Steinbrin, Herde>e a. d. Tem li Liköre all Mrs o in der Zeit vom 1. September 1922 bis gegen Entrichtung der Zu>ersteuer steuerfrei

sabeli, Waren: Weine, Spirituoses, Lo DO0 lang die gr une sar me E 0 0, en VOraN Bekanntmachung, betreffend Verkaufspreise FEeR

Geschäftsbetrieb: Brennerei, Likörfabrik. Waren: für alcohol ; andere | zu>erhaltige Waren Zuerabläufe, fester Zudérabläufe

A «TYY 5 Bränntwein, Liköre und soustige Spirituosen. 2/1 E [ D, istallisi E uy dM un chMm er adt no e t. ) e 1922. Tempel & Otto, Magdeburg. 16/4 M Bekanntmachung, betreffend eiñe Anleihe der Bayerischen Boden- Zeitraum t fristallisierte und andere p Zuer jerif de sowie flüssige Gewiht | Zu>er Stärke- | (ohne das ) : 5 b) vergällt

S : SOODDS: St. 11798.| Geschäftsbetrieb: Destillation, Likörfabrik, Wein- kreditanstalt in Würzburg. Zuer Gesamt- | des darin |löfungen sowie Gewicht : E handlung. Waren: Branntwein, Liköre, Wein, Frucht- . Preußzen (Verb ent- Mibungen zu>er | des Ver- a) un- (ohne das 300675. K. 40423. j 16h. 300681. Sh. 29500. M : _F essenzen, alkoholfreie Getränke. as erbrauhs- | ewicht | haltenen dieser gällungs- | yergällt bin s

i; Erneunungen und sonstige Personalveränderungen. zuer) Quders | E y mittels) Jällun S as rzeugnisse ttel „Traaverdiktiner Cumlaude n

i - : 16b. 300690. T. 12972, Handelsyerbote. L 7/11 1922. Carl Kleinholz, Oberhausen. 16/4 af é E R : ein ordemadel Q E E C i | Sn März 1923), . « « « « | 367 846 898 150 33 008 | 23 410 101 | 9296 124 1312 : M / / f 4 ; : 3 1 065 249 E 6 1812 “A 8 f i Vom 1. September 1922 bis E

dz rein beschäftsbetrieb: Likörfabrik. Waren: Spiri- L Lf ° s A E q 4/12 1922. Tempel & Otto, Magdeburg. 16/4 Amtliches. 31. März: 19239) « « « | 893.008 9) 7 415 465 320 843 | 118 140 880 | 2088 618 p. 300677. L. 24331. wr A A t S S 13 | 8318 Ô E - : 3 Geschäftsbetrieb: Destillation, Likörfabrik, Wein- Mt Mas Mets, Im März 1922... « « « »+ +} 208400 | 1150303 | 17360| in v M 7 Lischu-Rubin i . E e S Garne Liköre, Wein, Frucht- Im Bereich des Reichsfinanzministeriums ist dem 450 14 998 L e 64 S 17 24 i 4 : s 842 : : , : N M N 7 E in Berlin die nachgesuchte Bour H EUUgRe 1921 bis p -_ gy S f 16b. | O Fntlassung aus dem Reichsdienst erteilt worden. e eMLATI O 201 921 | 7430814 63 59 dia Qu s 7 Cherry-Brandy | : ufe f n U V j H i E N ¡ 1) Unvollitändige anhavct Som runoeiffanzanmr Vuheldorf tit die ueverE fiber den im atz 1928 n den [reien Betrèhr (ti efrot) : T d : eri E Templibrand alt wie der Böhmer Mal d Sen brafiliónis int Konsul- in Bonn Otto Maittheis E B nar e Lf Ns Würzburg und Darmstadt haben unvollständige Angaben geliefert, da sie aus dem j T 4 p E , ae U : besezten Gebiet keine Nachweise erhalten Haven. s P 1 10 : EBARS S ; 2/12 1929. Tempel & Otto, - Magdeb / und dem brasilianischen Vizekonsul in Stuttgart Emil Zarges 9 2) Für Februar und März 1923 liegen nur unvollständige Angaben 40 A a OeIR f L D S Wi c L è ) î i i of 3 il i ) t ) W anzam 15/5 1922. Lisu A.-G., Wiesbaden. 16/4 1923. S aurer anaraue n D inan nand m 1923. E e Rb ist namens des Reichs das Exequatur erteilt worden. träglich cabiwieien And, D a E | Geschäftsbetrieb: Weingroßhandlung, Likör- und ———-4 10 1622. uad Ellinbrind, Herbede abe] GesStibeilei Hilintien, Liufabeit. Wein init i i 19: Statistisches Reichsamt. Delbrü. anntweinfabrik, Sektkellerei, Warengroßhandel. Wa- U, e Ruhr. 16/4 1923. a handlung. Waren: A rcaniibain, Silbers, Wein Frucit- Berlin, den 1; Mai 19W, O / E n: Spirituosen. e R L Ii Geschäftsbetrieb: Brennerei, Likörfabrik. Waren: essenzen, alkoholfreie Getränke.

L SCHIRDEWAN, BRESIAU VII Branntwein, Liköre und sonstige Spirituosen. are E Vetrieb der Zuckerfabriken des deutschen Zollgebiets im Monat März 1923 und in der Zeit vom 1. September 1922 bis 31.

J

Köln no< 9304 dz für Februar nach-

300678. M. 35325. 16b

21/6 1002 0e Carl Schirdewan, Breslau. 16/4 300687. St. 11939.

ph. : G 16h. j 6 Ges<attheirtap. F ors i | tas i $3 fi i : II. Es sind gewonnen worden: RobertIner |«iouug suite me F Gen (Schnäpschen) In alestrin Pr C T O E C E 4/11 1922. Dr. Robert Müller & Co., Frank- E alkoholfreie Getränke, Brunnen- und Bade- Ehren Kkunn niemand wehren. \ : Zucdera use

rt a. M. 16/4 1923. : Geschäftsbetrieb: Parfümerie- und Likörfabrik. . 300682. Sh. 29903. | 23/1 1923. Steeb & Co., Würzburg. 16/4 1923. | Hamburg. 16/4 19 auf welchen brau, e N m auer

Baren: Spirituosen. Geschäftsbetrieb: Genußmittelfabrif. Waren: | Geschästsbetrieb: Likörfabrik. Waren: Liköre und : :; ; zuer

2 a G Spirituosen, insbesondere Liköre und Weine. Spirituosen. die Betriebsergebnisse zuer ganzen a Gou Art 300679. O. 9418. p . L - fidh beziehen \chei- tian- 16b-. 300693. L W. 29928. (alsEinwurf o) dung | verfahren

St.Ambrosius | O4 m ——

1. Rübéogutertabeite n,

März 1923.

d f

gemahlene Raf

ö | itt. Ver- Hiervon wurden |_ 2/1 19283. Zanagta. Likör-Fabrik Theodor Bollow, Zeitabs<nit Nob 6 voni mittels | Rohzucker

en- und

Stangen- un Würsfelzucer Krümelzu>er zuersiruys

Zu>er

| flüssige Raffinade | einschl. desInvert-

granulierter nade

| gemahlener Melis

| Speisesirup

| andere Abläuse

| | | | | | | |

Kristallzu>ker Kandis Stü

| | | |

| | | |

| Brotzu>er

|

| Platten-, S

| |

S ternstr. 23. 16/ E 1928 E T Sm März 1923 . 455 317 1e Tara s L RS 99 656| 24 151 415 399| 1682| 204 308 E a ntr eb Meisen Varen: Lide wid h | A sl 18 : S | E : aa E J D D, 93 722 265] 2 126 936} 1973| 16 756| 16 756 10 637 094]2 828 104| 269 780 53 992| * 159 461| 3479 944 992! 761 100 197 127 5 214 031/1162651 849 319 A A e e Ea E ' agene e TGE 75 266 450] 2 187 941] 19994 9 6383| 9683| [10283 356]2 058 663| 263 2291 60 782| 165 103| 9314| 718 590 584 027| 269 700 4 129 408| 43 357|2 135 943 uhe Tw atLabcirieb; Huben und Vertrieb alkohol- | 9. Zut>erraffsiner ien und Mela sse2zntzud>derungban stalten. - L : 865 8851 1 3751 50 962 50 962 909 074| 156 953| 17 301 5 3881| 592891 3207| 114 5786| 196 554] 2637| 8292 773 271| 5 872| 104 934

haltiger und alkoholfreier Getränke. Waren: Spirituosen | 16/8 1922. Fa. F. M. Wolff, Hamburg. n Go L - : 3 S 1e (haste : Sn M hotdtei = © | «01809 14208), 207 007) „60 98) gos1 807 628) 768048) 59884) 43 898| 308 421| 13.056, 404 TMN 196 D97| 19 5b2| 43 526) 3 883 350| 16 804| 356 181

16b 300683 cia I e Soi 0 S N (1 LD | Zusammen in der Zeit . d 5 ¿0 R en: Spirituojen. -— [4 ¿ - neo CSEY n 227 Je 5 R : I e vom 1. Sept. 1288 agi 516702 916 001| 76636 49281| 867710| 16262 559 8781 081 97 99 189| 51 817| 4 666 621| 22 776| 461 116

* AND MELLOW c bis 31. März 1923 5 967 717] 15 668] 318 039 318 039

DeEekboom steihtnoch G P Ce Dagegen o Me s 365 194] 19811] 278 658 278 658 3 ooo] 1 460 756| 991 4391 934721 99 126| 428 906| 46 337| 547 11911 104 980| 13 480| 49 327| 4 825 942 35 C05] 469 839

13/7 1922. Fa. Conrad Jaeger, Hamburg 16/4 E 5 s : : 3. Zud>erfabriken uberhaupt (1 und 2).

A8 l / Caution 88 670| 7 £54| 309 242 8

¿ : ; 397 296 210| 26 788| 8 292 1923. i 2 Uh, Lal urs pte a fee fer 2l'opauez mbar veri B: qm März 1923 | 509621 61 804| 327100| 179177 17301| 15 7665| 85 724 3423| 228 890 ( 1 982/1314872 001 188

L

Geschäftsbetrieb: Weinhandlung und Spirituosen- 7 258 N O ¿ Ä so 43 525| 8 6 vei Bigarreis und Zigarettenfabrik und Wirtschasts- 2 2 a N E L GA Marre 8 eit R a etrieb. Waren: : en Lt gualéy S Ua band ; ° : i 7 5 A E r vom 1. Sept. 1922 | ; i

16b Weine, Spirituosen e A E S S rR E is E A iz bis 31. März De j 93 722 265 7 394 653] 17 6414 334 799

5 , L u t . .” y C . 4 R

. Mineralwässer, alkoholfreie Getränke. y Dagegen v. L R „75 266 450] 7 553 135] 39 8o3l 288 341|- 9 683 278 658

C 96a. Gemüse, Obst, Fleish-, Fish-, Gemüse- d Obst- Me, Aüe : Ly 99° be A H E N e i iIL Gesamte Herstellung für die Zeit vom 1. September 1922 bis 31. März 1923 in Nohzu>ker berehnet: 14 190 711 dz, dagegen vom 1. September 1921 bis 31. März 1922

h. Eier. ; ; : : 639 384 dz

i : ; 300695. _W. 30184. | Geschäftsbetrieb: Schokoladen-, Zuckerwaren- und I E | C i: i

26/1 1923. O s Sicus B 6: Lortoii e E Braga N B a Sou Zu>terwaren, Bei dieser Berelhnung sind die unter I angegebenen Eini

; . Ostdeutshe Hefe-Werke A.-G., Tilsit. Saite i d i S ad- und Konditorwaren, Hefe, Bacpulver. ; E ; : ; ; nt 1 ; ; ; ¿ot lot gelene

16/4 1923. she Hes as i Sugcen, E R a>pulver. Köôth erna | 1) Von sieben Nôübenzu>kerfabriken des befetzten Gebiets sind Nachweise für März nicht eingegangen. Es ist anzunehmen, daß diese Fabriken nit in Betrieb waren. ?) Von ciner is besepten Sei tel gelegenes Geschäftsbetrieb: Herstellung und Vertrieb von | @. Mals, Malzertraft und sonstige Malzzuberei- ) (Schluß in der folgenden Beilage.) Naffinerie ist. der. Nachweis über die Betriebserge nifse vom März ausgebljeben. i , ;

Spirituosen, Schaumwein, Hefe. Waren: Spirituosen, tungen. 4/11 1922. Westdeutsche uderwaren - Judustrie Berlin, den 1. Mai 1928. Statistisches Reichsamt. Delbrü.

Schaumwein, Hefe. 38. Rauchtabak, Zigarren, Zigaretten. Altiengesellf<aft, Duisburg. 16/4 19283. R j Verlag der Expedition (Mengering) in Berlin. Dru> von P. Stankiewicz! Buchdruierei G. m. b. H., Verlin 8W. 11, Bernburgerstr. 14. ;

2 1 10377| 26436| 216| 114314 L ets 243 öb 2 1 -4861b]| 183 026 8269 830008 G61 444l 172976| | 4798 632/114583|1 645 007

5291 50 962| : LUUL A 61 983 833| 16 756| 267 077/10 575 77014 017 706/1 001 604| 59 334| 87 508| 441 447| 16 314|1 275 475/1 546 541| 192 528

16 7566| 8318 03910 637 5744 344 806|1 180 781| 76 635| 103 9373| 527 171| 19 737|1 504 3651 842 751| 219 316) 51 817| 9 870 652/1394!

10 286 35613 519 419|T 254 668! 93 472| 150 908| 594 009 55 6511 265 7091 689 007| 283 180| 49 327i 8 955 350| 78 462

A

vurfzu>er in Abzug gebracht und die Vexbrau®szucker im Verhältnis von 9: 10 umgere<neb