1923 / 104 p. 20 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

de (13745]1 4. Fi Julius MeÏï Wein- [T d-Akti L i il f im J j Sani ) im-t arlesrube, Baden. L Firma Juliu (eter, ein- Freu and-Fetiengelellschaft in München. | niederlassungen im Jn- und Ausland zu | Mannheim-Necarau betriebe; ie Ke das Handelsregister B Band V | kommissionsgeshäft & Weinhandlung in | Der Mitgründer Kommerzienrat Andreas | errichten, sih auch bei anderen den Gegen- tions- g M ateie ienen Steae

inderung des Statuts für je 1000 , s<räukter Haftung. Der Sih der Ss in Cochem, 3. Benjawin Haas, Eugen Noerdlinger, b) bes iinberjährlgen Womberg, Bz. Cassel, = irma „Kahag“ Karls- | Oberlujtadt: Der Siß dr Hema ist nah | Glas bringt in die Gesellschaft die von | stand des Unternehmens fördernden in- | te<nisher Bedarfsartikel

Nennwert 50 Stimmen. Gesellschaft ist Hamburg. Kaufmann in Herme R, Rudolf Noerdlinger, alle in Flörsheim | In das Handelsregister Abteil Von dem zur Verteilung an die Der , Geselli ftsvertrag is am Ber is H E GejetsGalt À Main, 2. der Fabrikant Fris Vers, (N Unter Br, E der Engelopotheke tj ait Dae

erhalt der L ehr Aïtie Lit. B «Gegensiand ded 1 L T lie machungen La Gesellschaft ‘erfolgen nur mann Ol L Noerdlinger m Maven ete Fingelragen worden als never M L Hanbeltgese Ia E Rer a Crieab elei int der Firmen- Me Senate unter der Firma | dustriellen oder faufmännishen Unter- | und Werkzeugmacherei b) E aven

ho o of s \ UFF8 Af ich i * « L 1 .‘ | ° ® Tse g : Y î E , : - . T eter n » » S l go i C eDE h ¡ i e De O che s Det J ründ Cx g f24 JA e T E Lis

Me 6 gs vetlelhenden. Zzadredrenn S k ot Ei Ls Ti dur den T bin 23. April 12 d: valdo Caro eli in Wiesbaden. A der Gere. ih de: *. Des Be det V lin ist erloschen. Karlsruhe, den| 5. Firma „Zündholzfabrik Albersweiler Spezialfabrik fr Sämösdtinen mt n Ce und Sateresongemein s A eins e oren Frgenieur Lax Firzlass uE

QInnL T Liguidati icd d di "Nusübur h in di E Nah Amtsgericht D anal und Notar Dr. Hans Zwe> | Fischer, dem Aelteren, in Ho be, i April 1923. Bad. Amtsgericht. B 2. | Benedi>k, Haupt & Co.“ in Albersweiler: | Nehte der Firmerführung mit Aktiven | zugehen. Das Grundkapital beträgt itätten ie Da E A E

Sn San Der ri es Aktienka itals n “Tini lone erheiten, die y in Wiesbaden. Die Gründer haben Fim: Drofuca erteilt worden. inverg if Als Einzelprokurist ift bestellt Richard | und Passiven nach dem Stande der Bilanz | 14 000 000 4. Es ist in 14 000 auf den ferner die Herstellung und der Vertriel

P O id bi Berl F d Tätigkeit “o berat E Jngenicure, | Wermsdorf, Kynast. [13211] | lide Aktien übernommen. Einziges Mit-| Homberg (Bez. Cassel), den 5.Äpril 1994 Karlsruhe, Baden. [13748] | Haupt, &. v. Hans, Kaufmann in Landau. | vom 30. 6. 1922, die Passiven nach näherer | Inhaber lautende Aktien über je 1000 4 | aller eins{lägigen und verwandten Artikeh'

G E R E Eee ibu Mel O MeshinerEzperten, die | In unserem Handelsregister A ist unter | glied des Vorstandes ist der Kaufmann D Aetiöneride e vril 100 M Va das Handelsregister A is einge- | 6. Firma Johann Lemmert, Fish- und | Maßgabe des Gese! Ea U L Aus Borstzate beslebt aus eter | sowie ber Hendel mit sol@en. Die Gesesi

tho Lit B 32 t ieses Fe, hie dea Betten V Sifoweriten avis Nr 258 die Firma Fremdenheim Silesia | Friß Noerdlinger in Flörsheim, Stell- E A tragen: ; ¿ Wildbrethandlung in Germersheim: Die | Die Geschäfte der bisher von Andreas | Person oder mehreren Mitgliedern ‘und | [haft kann Balet-- und lonlige Sd die

Betr: 8 v weg hält L S di “Beteili vis an Giidéviis Unter- | in Ober reiberhau-Weißbachtal und | vertreter sind: 1. der Kaufmann Otio | Hoya. [137 Bu Band Il OD.-Z. 28 zur Firma Firmeninhaberin Cd Angerer hat | Glas allein betriebenen Firma werden mit | wird vom Aufsichtsrat bestellt. Den ersten rebte erwerben und dur Selbstauée

S E s t ; d T N: ve Art und der Er- | als deren Inhaber der Gastwirt Wenzel | Noerdlinger in Flörsheim, 2, der Che-| Im Handelsregister À Nr B33 i riedri Wwe. Nachfolger, Peter | ihren Wohnsiß von Mechtersheim na< | Wirkung vom 1. 7. 1922 ab für Rechnung | Vorstand bestellten die Gründer. Besteht | beutuug oder Lizenzerteilung oder in irgend«

l É E f Carl Bey Sn ag ad R E Möhwald îin Ocsengraben in Böhmen | miker Dr. phil. Arnaldo Garoselli in | heute die Firma „Friß Harms" in He, d, Büren, Karlêruhe: Die Firma ist er- | Germersheim verlegt. der Aktiengesellshaft betrieben. Der Be- | der Borstand aus mehreren Mitgliedern, | welcher anderen Weise verwerten Die Ger

(bas aats x E Das Shammkapital der Gesellschaft | (Bezirk Hohenelbe) eingetragen worden. | Wiesbaden. Die Mitglieder des Auf- | und als ihr Fer der Kaufmann F loschen. ; 7. Firma Gebrüder Schaaf, Großhand- | trag der für die Cinlage zu gewährenden | so wird die Gesellshaft entweder durch | sellschaft kann Zweigniederlassungen ers-

2. Ebefrau Anna Elise Louise Wil-| beträgt 600 000 p De Amtêgericht Hermsdorf (Kynast) itérats sind: 1. der Stadirat a. D, Dr. | Harms daselbst eingetragen worden E a Band YL QeD. 79 Fur mitm lung mit Tabakfabrikaten in Landau: Die | Aktien ist festgeseßt auf 2 190564 -#. | einzelne bom Auf ihtsrat ermächtigie | richten sowie si an gleichartigen oder

“% 2. Ghefrau Anna E le Rue U gi Gei *ftöfübrer: Carl- F Struk den 19. April 1893. illi Lewin in Frankfurt a. M., 2. der Amtsgericht Hoya, 24. 4. 1993 Wi gZulius Bedenk, Holzgroßhandlung, Rarls- | off. PAN L Ra ist seit 21. April | Von den mit der Anmeldung eingereichten | Vorstandsmitglieder selbständig oder dur | ähnlichen Unternehmungen beteilizen. Das

Sg eten Dire e, bee us Per fran g ers e K iten Olkers. C S Rechtsanwalt und Notat Dr. Hans Bwect An 2 mbe: Bos T Zu Piretu É G. Aktiven E U A mi S el pr J Prifungs ei Vorstandsmitglieder oder dur< ein | Grundkapital beträgt „il 000 000 4 und

E H O T M s in Wi x s Z "D. TaU M. asst - | ber id ihtsrats | V idêmitgli i coturisten | ist ü Stammakti 1000 V _# Hammer, geb. Beyer, Oberingentieur, und Carl Martin Arno Hermsdorf, Kynasí. [ 13210] | in Wiesbaden, 3. der Kaufmann Arno | Woyerswerda. 13735 & Co., Karlsruhe: Ein Komman- alier Konrad Staal -Saufmeann n R e Mevifocn Fenn auf ber eig O e Béerbera Sue, L attien u je 1000 A eie Be

; amn : L j i i / nk i ffurt a. M., 4. der Bank-| For S f „1137 b. i: E A B Bauer, Sagenivur, «Muzirith m Damn n 29 bie Firma e Rüfer in Gretor ns Vev ( ivma Gebr. Nöch- Gil, uner Er B_ist heut ditt ist ausgeschieden. g 4 andau, übergegangen, welcher es unter der | schreiberei des Registergerihts, von dem | ban Ziegler, Nürnberg, und Georg Voit Vorzugsaktien lauten auf Namen, dig Fon hen. nus de M Sl e Vs&aft sind | Giersdorf und als deren Inhaber der | ling) in Frankfurt a. M 5, der Direktor | worden: eingebvagen Zu Band VI O.-Z. 225 zur Firma | bisherigen Firma fortführt. Geschäfts- | Prüfungsberichte der Revisoren au< bei | Apotheker in München, find als Vor- | Stammaktien auf den Inhaber. Im Falls E N P liberict ur r aa S U Schmiedemeister Hermann Rüffer in | Mori IaFobi in Frankfurt a. M, 6. der Julius H. Kilgus, Baustoff.V, E E E, Karlsruhe: Die E Bw tabakfabrik und Großhand- en Dandelsgremium in Lrndabui Ein- standêmitglieder bestellt, Jedem derselben | der Auflösung der Gesellschaft erhalten! j s il N ; : : S : E i, y : h 1 e s tim ( . : ; l abaîtw f ‘den. i i i î Î f cit di SaËti 50% i zes E us CURST Laer [G E a mat: Die Gere E (Kynas), P D Bagage Battig E beschränkter dch Zu Land grn R dur Mia i L Firma Hans Hübner, Buchdruckerei ; an début, 24, 4. 1923. Amtsgericht. selbständig t Dezireles, Lubivis Tilcilein, P erte D id auf bie Sie v G OR En E tin Gesellschaft er- den 19, April 198. [u Herne (Westfalen), Steinkoblenzede | “wed der Gesellschaft ist: Handel ui 2c, Flamm Kaufmann, Baden-Baden. | ohen Aen Hine erige Inhaber S NT E TEGE Nausmanns in Lasa al ala, Sigale L Nrn e e denn verelebende Bes

werden, Bekanntmachungen der A - i ohann Ad K % Z H 1 : F Hi i A UA Con Ç C : : R Gia; : d tont Cenis, Das Amt des zu 7 Ge- | Baustoffen aller Art und sonstigen i fred 40 ; i n Adam Hübner wurde gelöscht. | T.tichow. 713760) | Prokurist bestellt, Gründer der Aktien- geshüttet, Der alsdann: verbleibende Bes S bes brunkter Vriata Der Ub Wilde, Di Gelb is nid -deimn | LrAS, ai 18722! | pannien beginnt erst am Tage nach der Fah einieblogenven Arfiteln avis u Bek id L ey B Gesan: Gebt Inhaber: Fridolin Denper, Buh-| Jn das hiesige Handelsregister Ab esellschaft sind: Kommanditgesellschaft | trag wird auf beide Aktiengattungen vers. Siß der Gefellschaft ist Sin Firmenrecht auf die Ad. Wilde Gesell- E ne Haubeldrogilter M Seis Sinirtigung de Si A E Beteiligung an gleichen oder ähnlidet Via des Kaufmanns Alfred Münscher a elger et, sf Frid S E NAUIe Del Der nzen Me: Le E ae ad ollie eid f t mia es A A en Pers s Q18 de h urg. ä a : j 4M der un! 7 \ | ¡fter ie mit der Anmeldung ein- | Unterneh ì L j I ; , r in „Dan ner achf. Fridolin | eingetragenen Firma Friedriß Went i Vayeri]<e Lreuhand - tiengesellshaft, | steht aus einer oder mehreren onen,. Der Gesellschaftsvertrag ist am] {haft mit beschränkter Haftung über- | eingetragenen Firma J. Kwiatkowski & regi] hriftitücke, insbesondere der | Des Stammikapi i; M arléruhe, ist in eine Ginzelprokura um- | Denßer“ W S 0) enb o, | Chemiker Dr. Richard Zahn, Privatier, | Der Aufsichtsrat bestellt die Vorstandss 14. April 1923 abgesclossen worden. gangen. / Cie. in Herne folgendes eingetragen e Sien S V ta 8 D s Auf Das Stammkapital beträgt 510 000,4, ravandelt; auch diese ist auf den Betrieb | 9. Firma Julius Bodenheimer, Brannt O N tragen, daß dem Rer | Sans Bollet, Geor ‘Male inb Spylvan | mitglieder. Den ersten Vorstand bestellter Gegenstand des Unternehmens ist der Ad. Wilde Gesellschast mit be- den: Dis Firma ist erloschen, Prüfungs eviht des Borstands,- de a Gesellschafter sind: Julius Kilg Niederlassung Karlsruhe beschränkt. | weir pur eimer, Brannt- | gierungsbaumeister Ernst Wenß in [F L rg +Caler_ und Sylvan | see y " DEIESZEIT andel mit Waren aller At ins-| schränkter Haftung. Der Sih der dr t g April 1928 itsrats und der Revisoren, non wäh- | Kaufmann in Hoyerswerda, Valiet F Kaufmann Jakob Albiez, Karlsruhe Ei Bef i T Mt O PROERa erteilt E 2 do Hlegfer, Vi e E N dan E S Bee E esondere der Export von Industrie-| Gesellschaft ist Hamburg. " Das Amtsgericht rend der Dienststunden auf der Gerichts- | Shwadten, Kaufmann in Waldhof M {f unter Beschränkung auf den Betrieb | des Gesellschafters J li, urs L n To [mtsgeriht Lüchow, 26. 4. 1923, aas Den Wri S Hoh n Aktien A en N D i R E C E - erzeugnissen, ferner die Uebernahme von Der Gesellschaftsvertrag ist am 1, Fe- REA schreiberei eingeschen werden, von ven Großgvaben, Ludwig Böhme, Kaufmann M der Zweigniederlassung in Karlsruhe Ge- | aufgelöst De s Geschäft N D enheimer IUR E I A at 7400 Stüd vas K a vont 50 9 ie mebv E rflardêmite li Ie : a Ra bett Vertretungen. e bruar 1923 abgeschlossen worden. Herne, : [13720] i rüfungsberiht der Revisoren ann G. ? | in Hohenbota. i; | smiprofura derart erteilt, daß er berehtigt Gesellschafter M B denbei M R Liüldenscheid. 113762] | übrigen c Ke fi Di V E find E én Mit E 8 Vorstand : a d Anternehmeae ist ae E E D eee Le ner. Bande et S Die Aiters j ge Be a erng s E E ae E e Ae l de fra E SNREIGUIES erlassuns ra mann in Edesheir À E E Î Jn 2e ar B Me 129 ist | grün s Daibels esells GSfi 9 is Aabn die ‘Befugnis zu ia die Gesellschaft: erner der Erwerb und die Fortführung} Erwerb und die Fortführung des bis- | : é T Soril 1923 einaetragen worden: Den | tkr t E DEL Gemeinschaft mit einem anderen Gesamt- | Firma fortgeführt. \ eute die Firma Bergfeld @ Baucthage, | & Cie. bringt in die Gesellschaft ein das | allein zu vertreten. Nobert Yosenberger, es bisher von der offenen Handels-| her unter der Firma Ad. Wilde von | fingetragenen Firma Gustáv Hülömann | 20. Apr 195 U 9 Lovend Hart führer ist berechtigt, allein die Gesellschaf M profuristen zu zeichnen, 10. Firma Gebrüder Nach Gesellshaft mit beschränkter Haftung mit | gesamte Vermögen. dieser Gesellscha t samt | Kaufmann in Mannheim, ist als Prokurist Ul ; A 4 ; ; me lin Herne folgendes eingetragen worden: | Kaufleuten 1. Karl Abel, 2. Lorenz Hart- zu vertreten und für die Firma 9-2, 290: Firma und Siß: Hermine e aqhmann, | tem Si i j j i x 1; ; Se M4 Die 2 ima 1 der Ges: O e Gese sf i Se S ine fie ail M ent Die Firma ist erloschen. mann, d. enes Trops, sämtlich in Flörs- | zeichnen. j : i Gualmann, Karlsruhe. Eintauh n: M farticemare E de CCDegeiuse Borbet Des Ga ell/üaftWerttn, ( Leon G ben S it den M etiven fe sait Dis Cie ‘ard Ln Zur Erreichung ihres Zweces ist die| Grundstücken ist ausgeschlossen Herne, den 24. April 1928. heim a. M. ist Gesamtprokura mit der | Hoyerswerda, den 26. April 1923. F aufmann Georg Englmann Ehefrau, | Die off. Hand [8 l Usds ai enfoben: | 15 Dezember 1922. Ge enstand des | Firmenfortführung nah de Stands b 4 Deutschen Reichsanzeiger; die öffentliche Gésellshaft aud befugt, gleihwertige| Das Stammkapital der Gesellschaft Das Amtsgericht. ‘Maßgabe erteilt, daß entweder zwei Pro- Amtsgericht, M demine geb. Zodli>ta, Karlöruhe. (Kurz- | dor Cu beo Walter iQaft wurde dur | Unternehmens ist die tellung und der | 50. Junt 1922 emäß ber dem Gesell: | Bekannimachung der Berufung der Ge» oder ähnlihe Unternehmungen zu er-| beträgt 500 000 4. |Werne. [13721] A E e U. ne Prokurist A E M futil, und Wollwaren.) _ Hann aufgelast, R Veltard nao gd Vertrieb von Metallwaren aller Art. schaflövertrag als Anlage beigehefteten | neralversammlung muß 18 Tage vor demi werben oder fich an sol<hen Unter- Geschäftsführer: Ferdinand Ottens, | In unser Handelsregister Abt. B ist o O ¿nid Lön h N Insterburg. 24 0.-3, 291: Firma und Siß: S. Mandel- | dem Gesellschafter Isaak gen. Julius | 298 Stammkapital beträgt 500000 #. | Bilanz, und zwar in der Weise, daß die | Tage der Versammlung R, Die nehmungen zu beteiligen. zu Glüdsburg, und Axel Matthiesen, | heute unier Nr, 101 des Registers die E B (E : hi H bh R In das biesige Handelsregister B {M baum & KRerzner, Karlsruhe. Persönlich | NaGmann, La nan i Gbenfoben unter Geschäftsführer sind: 1. Fabrikant Wil- mnen Geschäfte vom lektgenannten | Gründer, die sämtliche Aktien über Das Stammkapital der Gesellschaft | zu Hamburg, Kaufleute; jeder von | Firma e @ Naumann ‘Gesellschaft A e am 2%. April 1923 eingetragen, daß de haftende Gesellschafter: Samuel Mandel- | der bisherigen Firma fortgeführt. Herren- helm Bergfeld in Altena (Westf.), | Tage an als auf Rechnung der Aktien- | nommen haben, sind: Fabrikant Sigmund) beträgt 2 100 000 é. thnen ist Peveat, die Gesellschaft | mit beshränkter Haftung in Herne cinge- j 13726 Zweigniederlassung der Mott - Ofen Os baum und Mendel Kerzner, Kaufleute, | und Damenbekleidung. : 2. Fabrikant Ernst Bau>bhage in Lüden- gelelsGaft geführt gelten. Zur Sachein- | Keller, Mannheim, Fabrikant Karl Firzs Sind mehrere Geschäftsführer vor-| allein zu vertreten. tragen worden. Wochheim, Main, [137 Ee, Jellshaft- mit beschränkter Haftun, F Karlöruhe. Offene Handelsgesellschaft. Die| 11. Firma Ferdinand Diehl, Vieh- A Jeder e: ist selb- | Tage gehören insbesondere die Grundstücte | laff, MannheimNearau, und dessen Shes handen, so wird die Gesell chaft dur Ferner wird bekanntgemacht: Die egenstand des Unternehmens ist die In das Handelsregister Abt. A ist bei | Berlin, Zweigniederlassung Insterburg Gesellschaft hat _am 1. Januar 1919 | handlung in Pleisweiler: Der Siß der tändig zur Vertretung der Gesellschaft | der Steuergemeinde Gärten b. W. Pl.- | frau, Anna geb. Radmer, daselbsi, Banks zwei Geschäftsführer gemeinschaftli Bekanntmachungen der Gesellschaft er- | Uebernahme und die Ausführung von der Firma Chemische Fabrik Dr. H. Nörd- aufgehoben ist. M begonnen. (Schuhmaqcherbedarfsartikel | Firma ist nah Bergzabern verlegt, wo- | 24 tigt. Zu Verfügungen über Gegen- | Nr. 131 2/4, 1/18 und 127 1/22. An- | direktor Willi Ullmann, Mannheim, und oder dur einen Geshäftführer in Ge-| folgen im Deutschen Nei iger. | Tiefbau- und Eisenbahnbauarbeiten sowie linger, Flörsheim a. M. (Nr. 10 des Amtsgeriht Insterburg. en gros.) : : elbst au< der Firmeninhaber Ferdinand gen wie überhaupt zur Vornahme von | wesen Haus-Nr. 13 und 15 Schonhover | Rehtsonwalt Dr. Cugen Weingarkt, meinschaft mit einem Prokuristen ver- Verichtigung : die Beteiligung an oren Geschäften. | Registers) am 21. 4. 1923 folgendes eine M Karlsruhe, den 27. April 1923," Diehl wohnt. inand | Rechtsgeshäften, die in ihrem Werte den | Straße und 24 Lindenaststraße in Nürn- | Mannheim. Der Gründer Sigmund treten. der VeröffentliGung der Ein-| Das Stammkapital beträgt 500 000 „L. | getragen worden: Die Gesellschaft ist auf- | nizehoe. i {13787 Bad. Amtsgericht. B 2. Landau, Pfalz 27. April 1923 Betrag von 50000 4 im _ CEinzelfalle | berg. Die auf diesem Grundbesiß lastende | Keller bringt das von ihm unter der Geschäftsführer: Johann Nathan, | tragungen vom 24. April 1923. | Geschäftsführer sind: 1. Ingenieur L Liquidator is] der Gesellschafter | Jy das Handelsregister Abt. A Nr. 3 E E E S E Amtsgericht / übersteigen La nur beide Geschäftsführer | Hypothek wurde von der Gesellschaft mit- | Firma Sigmund Keller in Mannheim - Josef le Claire und Jacques Fehr, | Gebr. Kalkmaun, Die Prokura des | Eugen Naumann in Düsselvors H. Jn- | Kaufmann Fri Nördlinger in Flöröheim | ¡" hei der Firma W. Pörksen ul} Karlsruhe, Baden. [137474 i gemeinschaftlih ermächtigt übernommen. Der Reinwert der Sach- | Ne>arau betriebene Fabrikations- unA sämtli Kaufleute, zu Hamburg. Emil Paul Hermann Ruge ist nit | genieur Arthur Naumann in : : ; Albre{<t in Jbehoe am 24. April 199 Zu das Handelsregister B Band VI| r. anash E Lüdenscheid, 25. April 1923. einlage beträgt 6 596 000 M, wofür der | Handelsgeschäft elektrotedmischer Bedarfs erher Wied" Lefanntgemadi! Die | evo hen beide mit der Befugnis, die Gesellschaf Amtsgericht Hochheim a. M. eingetragen worden: Der Kaufman 9-5. 78 ist zur Firma Burchard & Co,, Ms ut. 1.13758] s Amtsgericht. einlegenden Gesellshaft 6596 Aktien ge- | artikel mit Stanzwerk und Werkzeug Blan er lt er | Des 'Geriehtosreiber bes (ol f M t if an 11. Mrde, (00 | P Suda 1 Con E P, Qu Men ogen: u, V D e S wine erden, Den ers M ME at | Manie aier Wien 1a Peisvei cut olgen im Hamburger Fremdenblatt. Amtsgerichts iu mbar, -Ver Gese 8vertvag ist am 11. Ja- 2 L Ms ellschaft ausgeschieden; der uer e ' r: ; ' Sib Liidenseheid. « [13761] | gehören an: Dr. phil. Richard Strese- E : E Bohn «& Comp. mt Pee Abteilung ag SeIDGA ter. miar 1923 e fel In unser Handelsregister À “e heute | Fndikus Dr. Oscar Ue>er in Jhehoe if Durch Gesell) chafterbes<h ugelós April Ln, BN egel ntt, ige Cy Jn das Handelsregister B Nr. 128 is mann, Rentier in Dresden, Karl Bußen- | Qrund der Len Vel Las S

raun), a

: < : weige : Herne, den Á April 1928, e A Me E Su ber der : ; f heride Geschäftsfü i ärz 1923 wurde eine ent d : ; S 5 1922. Danach bet die Aktiven ee O eo let Frs mam urig 9 Da Gmb (H Sant dine u U ene (fre ONUENE a minde Mf L C Eule, Serie den gans 1 Ee Gneer, n | ei "eltasen nock “Dn | Do Visatiee De Md An | Le b det al M Mate 28 in, E C Sre x 8. 13793 i irna Der : u W 26. April 1923. Bad. Amtsgericht. B 9 | besondere die Erhöhung des rund- 1 \ r | Bankie Geora. Sparr Noll ' | Für das verbleibende reine Vermögen von ist Berlin. Nr, 459 ist zu der Firma Hamelner Hindenburg, O. S. 413723] getragen L. il 1923 lautet jebt: „W. Pörksen und Co.“ ) fapitals um 5 000 000 M, bes Di S ENO S uit vom 11. April | Daner, eorg Sparrer potheken 8 500 000 4% erbält ber Einbri 7650 Der Gesellshaftsverirag ist am | Anker- und Gesenkschmiede, Inhaber | gz" ndelsregister A sind am 23, April | Hörde, den 21. April 1929. Qu ihrer Vertretung ist nur der Gesel ——— Gz ! „M, beschlossen. Die | 1993 Gegenstand des Unternehmens ist | besißer, Dr. Ernst Stie ler, Direktor, | E i Dezt 5 Au M: 1721, abgesdlosen nd am Wilhelm Nichaedt Ua Wilbelm A folgende Firmen NEN *E1NgeLagen : Das Amtsgericht. e Bücherrevisor Wulf Pes 1 Era, Maa. N 13748) E Grat M vir t Le fabrifalion uny E, Vertrieb von O n Chemifer, alle in E E f ira Se bie Os ; ober 1922 un . Dezember | Eikenber u Hameln, heute einge- A j Ua ¿ e E 127951 | Ibehoe ermächtigt. 1e. 14 n Das Ga! register I an l , : abrikaten r este>tindustrie un / ie Berufung der General-|Z ; E eo A 1922 geändert worden. G tuagen: r ? Smiedeme! ster Wilhe m | 1. Nr. 742 Firma Barbara Kani in. Mörde. dolsregistér B ist tee s ist unter r. 362 der Abi. 4 t 0-3. 95 ist eingetragen: Firma und Sih; o over und je D 000 M | anberen Metallfabrikaten. Das Stamm- | verfammlung erfolgt durch einmalige Be- O E ire Gegenstand tes Unternebmens ift der | Gienerg ilt anf der Geselischaft aus | Fe a seien e tEnhabed | Ou Vie 989 eingetragenen Firma | Pandeloreg{erE Q las dhe L gute Dent | A Dn eden aim Murfe n [say Serdgt 9600 d, Sue eco | fn n ert tue fe | fan nad der dem Verirgs angs dieren AbsVluh von Gesalten Lqueet Art (ge den, abre Be fe Wbrtrud Oppler in | Phónix, Aktiengesellchaft für Bergbau t dl hin nische Handelsgesellschaft mit. be") Landéhut, 23. 4. 1923. Amtsgericht. | l afice Malior Stöcfermonn und Paul | übrigen L welchem Blatte au sämtlide | isang vom 31. Degember 1922 in die

im Metall-, Leder-, Bijouteri i | Amtsgericht ln, 19: 4.1923 a irma Es ; ; T oll pas x hränkier Haftung, Karlsruhe. Gegenstan! sellschafter Walter Stö>kermann und Paul | übrigen Bekanntmachungen der Gesell- : N ; Q bente : L! L ou S rar mtsgerich Hame n, den Biskupiß, Inhaber: Geschäftsinhaberin | und Hüttenbetrieb in Düsseldorf, Zweig Itzehoe. [137300 des Putern Ge Die Einfuhr und Aus- S L E T Stöckermann in die Gesellschaft das von | baft erfolgen. Spiri D u N a TEO R

t : ' | iederlassung in Hörde, folgendes einge- ‘egister Abt. A Nr. 3M fuhr v hstoffen und 2 in das | La 513759] | i i i Mannheim, den 2%. April 1923 bundenen Branchen im Jn- und Aus- | Mann. Münden. 13715 Gertrud Oppler, daselbst. niederlafu! L N" 1 "Jir has Handelsregis er Abt. A Nr. nr von Rohstoffen un ren in das | Landshut. 713759] | ihnen bisher unter der Firma Gebr. annheim, den 22. April 1923, Passi r? M Bo L land, die bne A ae In das Handelsregister A L i 7e Amtsgericht Hindenburg, O. S. tagen: O Obe, permann Esel, ist” am 26. April 1923 bei der ivi Morgenland und aus demselben sowie der Eintrag im E e |Stöcfermann in Lüdenscheid betriebene Badisches Amtsgericht. B.-G., 4. E E TUR E gleichartiger oder ähnlicher na Firma Heinri} Magerkort, hier, | mindenburg, 0. S [13724] | vorf wcbnbaft, ist erloschen Boh, u. Heymann in Poedo “S8 t ia Mo A S ‘Die Ge Tbat darf | maschinen Akttengesell alt C b: Berg ad Base hon 7671 | (ili der Ginbringer 1A Stammen oder Gesellshaften sowie die Beteili- | Inhaber Kaufmann Heinrich Mager- Jm Handelsre ister A Nr. 744 ist am | Hörde, den 21. April 1923 worden: Die Gesellschaft ist aufgel? um L'LOrgentande. Le IOMENEE daxf maschinen, Aktiengesell|hast. Siß: Berg | und Passiven nah dem Stande vom | Mannheim. 113767] | und 150 Vorzugsaktien. Die. eingebrachten ung an derartigen Firmen oder Gesell- | Tor t , hier, eingetragen. n. Münden, [94] April 1923 die Firma Sophie h, "Bas a: E die Firma ist erloschen. ' h an anderen Unternehmungen beteiligen, |ob Landshut. Vorstandsmitglieder: | 31. Dezember 1922 im Werte von 400 000 | _ Zum Handelsregister B Band RXRIV | Geschäfte gelten vom 1. Januar 1923 aw chatten. den 23. 4 1923, Bas Sauen t. Michaelis e. Sinvenknea, O/S: 29 E E E Amtsgericht Ibehoe. j fewer und sie vertreten. Stamn- Andreas Glas jun., Hans Glas, beide Mark ein. Geschäftsführer sind: 1. Fabri- O.-Z. 14, Firma „Intercontineniale | gls für die Aktiengesellschaft geführt, Zw Das Stammkapital der Gesellschaft C SHEIRE i f und als Inhaber die Geschäftsinhaberin | Wö&rde [13729] ; 2740 s E 1500 000 46. Ges arer: Een in Dingolfing. Pro- | kant Walter Stökermann, 2. Fabrikant | Aktiengesellschaft E Si 6 und Ver- | den vorbezeichneten Sacheinlagen gehören beträgt 20 000 M, Heidelberg. {13716] | Sophie Mithoclis daselbst eingetragen. | In unfer Handelsregister A ist heute Jülich. Ola Ble aenanus Fred Albr t, Nobert | kuristen: Ludwig Weniger, Hauptmann S Stöckermann, 3. Kaufmann Walter kehrswesen Zweigniederlassung Manr- | folgende Grundstücke: a) von Sigmund Sind mebr, als drei Geschäftsführer | Handelsregistereintrag Abt. B Band 11 | Dem Kaufmann Hermann Michaelis in unter Nr S die Firma Siegmund Bei der 1m Handelsregister 2 3 o u! ilhelm ei alle Kaufleute | a. D., Dingolfing, Otto Jakob, Kauf- ulte, sämtli< in Lüdenscheid. Jeder | heim“ in Mannheim als Zweignieder- | Keller: Friedrichstraße 83 und 85 in Manns vorhanden, fo wird die Gesellschaft | O.-Z. 37 zur Fie -O j : getragenen Firma Dürener Bank, Aktie in Karlsruhe. Der Gesell]<aftsvertrag ist | mann, Dingolfing. Die Sea ist | der Geschäftsführer ist allein zur Ver- | lassung der Firma „Intercontinentale | Heim- Neckarau, Lab. Nr. 10596 und 10597,

. Fuchs, Waggon- | Hindenburg, O ist Prokura erteilt. | Loewenhardt B und als deren In- , s E / 91 Apr ; ; ; : / E ; I s P ; 13 : ; E E ! L E t l Ilihaft in Düren, Aweigniederlassun an 21. April 1923 festgestellt. Die Dauer | eine Afktienaese f. Der Gesellschafts- | tretung der Gesellschaft berechtigt. Die Aktiengesellschaft für Transport und Ver- | und b j iralaff: Friedrichs (haftlih O ttflent Durch Seidl E ela Lanbilima Auttsyoeit Mus e E L N Kausmann Siegmund Loewen reli ist beute eingetragen worden der Le eann ist B: zehn esa eienre vertrag ist Plgetielt am 27. Dlárz 1923, Gesell\chaft soll res bis 31. Dezember | kehrswesen"“ in Berlin wurde heute einge- frage E E Al:

DELLIE i hardt zu Hörde eingetragen worden. \ 99. N (stgeselzt S me Geschäftsfüh 7 CO d Eg: V l i 4 7 u i S Grüund- : 13795 ; “9 f Die Generalversammlung vom 2. geseht. Sand“ mehrere Geschäftsführer | Der Zwe> der Gesellschaft ist die Ueber- | 1925. Wenn sie nicht se<8 Monate vor | tragen: Gemäß dem bereits durhgeführten | Lgb. Nr. 10596 und 10 597 eingetragenen der Cer eie Ur Gesell Fapital um T O A Cine E Moe. ie ¡ster B T 291 Hörde, E 28 April 1088, Sabie 1 at die Erhöhung ; Ml f müssen immer zwei Veschästes nahme und Fortführung der bisher von | Ablauf dieser Zeit von einem der Gesell- Beschluß der Generalversammlung vom | 10222. Die quf den Grunkdstüken saft allein zu vertreten. irâgt jeßt 166 000 000 4. Von den neuen | 16. 4. 23 unter Nr. 26 „C serische Fabrik , e Grundkapitals um 40 000 000 , a ind Di ne IGalE gemeinsam ver- L Andreas Glas in Dingol- | schafter dur eingeschriebenen Brief an 17. Februar 1923 is das Grundkapital | Lgd. Nr. 10596 und 10597 eingetragenen Geschäftsführer: Paul Georg Bohn, | auf den Inhaber lautenden Stammaktien | Flörsheim Dr, H. Noerdlinger. Aktien- | rox. Handelsregister betr, [13730] | a 000 M, beschlossen. N heft E anntmacungen der elen ing als Alleininhaber betriebenen Speztal- | alle Ges s gekündigt wird, läuft | üm 44 Millionen Mark erhöht und be- | Hypotheken von 58 000 4 und 24 000 zu Berlin-Wilmersdorf, und Johannes | im Nennbetrage von 1000 4 werden | gesellschast" mit dem Siß in Flörsheim August Rei (0 in Hof. Inhaber: | und 25 des Gesellschaftsvertra ebun E ctI0 gen in der „Vad. Presse - |fa : 2 i re weiter und seßt sih unter | trägt jeßt 50 000 000 M. Durch den Be- | zugunsten der Sparkasse Mannheim Bohn, zu Hamburg Kaufleute 50 000 Stück zum Kurse von 109 % und | am Main eingetragen worden. Der Gesell- Rec iskonsulent August eiß dort. Ge- | entsprehend abgeändert. Die Srhoyui nts uhe, den 26. April 1923, Bad, | die Gesellschaft berechtigt, alle Geschäfte gleicher Vorausseßung immer um weitere \< A der Generalversammlung vom | werden von der Aktiengesellschaft als per- erner wird bekanntgemacht: Die | 50 000 Stück zum Kurse von 1000 % und | schaftsvertrag ist am 1. Februar 1923 fest- | s<häft8zweig: Nets ‘und Kommissions- | ist durgeführt. / geriht, B 2. : zu betreiben, welche ihr zur Unterstüßung | drei Bee fort. Die Bekanntmachungen | 17. Februar 1923 ist der De des Gesell- | sónlihe Schuldnerin übernommen. Herr Bekanntmachungen der Gesellichaft er- | die 4000 Stü>k auf den Namen lautenden | gestellt. Gegenstand des Unternehmens ist | büro E | Sülih, den 21, April 1923. E des Hauptzwe>s erforderlih erscheinen, | der Gesellschaft erfolgen nur dur< den Cts G geändert. Die Aenderung | Firzlaff dagegen ist verpflichtet, die sämt» folgen im Deutschen Reichsanzeiger. | 7 % Vorzugéaktien Lit. A mit 16 facem |bie Herstellung von Erzeugnissen der <emi- Georg Baumgäriel & Co Amtsgericht. Landau, Pfalz. (13757) | insbesondere Grundstüde zu erwerben, Deutschen Neich8anzeiger. etvifft das Grundkapital. Auf die Grund- | lichen auf den von 1hm eingebrachten Baustoff-Judustrie Gesellschaft mit | Stimmrecht im Nennbetrage von 1000 4 | schen und der Aen Ugen In- | Bürstenfabrik“ in Selb. Offene T 00 1, R Angen en eE e ren: Mea zu es sich M AUGen L E: R Ava 6 ULNULIE von e M eet a : 5 : : )en Um d ; ; l , 1 Zakob- Keller, Herrenkleiderfabri anderen Unternehmungen zu beteiligen un T L 0 O A : Uen, nj ¿. und 9. eung rundvucys mr bes<hränkter Haftung. Der Siß der | zum Kurse von 110 % ausgegeben. dustrie jgder Art, sowie de na mit | Handelsgesellschaft seit 25, 4, 1923 des "Genest; Birma Mf lzische Automebi Grtdandlung mit allen eins>@lägigen | Vertretung A nb u A S 9000 über je 1000 C e uen nate Geuabbiensibarteiiem,

mit beschränkter Haftung, il Wein- | 7 die Gesells<aft als persönlich hak 1923 ist die C ak aufgelöst. Der bis- gor : In der Generalversammlung vom heute die Firma Stö>kermann & Schulte, geiger Bankdirektor in Nürnberg, Liddy | [Ylossenen Ss vom 31. Dezembepo

abrik für Sämaschinen. Im übrigen ist | fie drei Ja

t Gefe! i idelber 3; m d der ro- | Möbel L ä | : Fi „Pä i l ; L ( cet é E U L 6 a duktion Das ‘Grundkapiial beirägt E) Coll Cetbeicre | œlclléii mit besébrinfle Heim, AE lee Rauen and 10 P eselis@sft ihre gesante Lis E O R Tie Sinlelanbaisii A i O Mannheim, den 6. April 1923 L Se Sofien (üen iu losen ' il 1% A nd ist i brikmäßi : ifersl : Kaufmann (A E, 1 E T : »lesige ister | E n I O ee L olen eichen ens V R E tel S t uet [13717] Lnbeler Toutende Miüion kat ie bort DOnfE forc tagen, C a L eee n Kaiserslautern ist p 2 Arbogast, Sänger & Co., Bau- | das Ausland erstre>en. Das Grundkapital am 28. April 1923 unter Nr. 507 die Badisches Amtsgericht. B.-G, 4. Die von den „übrigen Gründern übers del mit Baustoffen aller Art, der | WMeiligenatadt, Eichsfeld. um Nennwerte ausgegeben sind. Der Vor- | aller Art sowie Beteiligung an gleich- | kura erteilt. Bee mung ür Hoh- & Tiefbauten, | beträgt 5 000 000 #. j) Firma Gebr. Kleeberg, O G R 13768 O N dit Mit Me 7 frwerb von und die Beteiligung an | In das Handelsregister Abteilung A_ ist | stand der Aktiengesellchaft besteht je nach | artigen Unternehmungen. Verirelungs- | Kaiserslautern, 27, April 199. G offf- & Baugerätegro aen in | Der Vorstand besteht aus einer Person seiragen. Persönlih Haftende Gesell | “Sm Handelöregister B Band“ e V 1% E E oder t cs eins{lägigen Industrien wie Kies unter Nr. 232 beute die Firma „Alfred | der Bestimmung des Aufsichtsrats aus | und zeichnungsberehtigt tis nur Gg Amtsgericht Registergericht. Mag Offene ndelsgesell]<aft | oder aus mehreren Personen. Die Fest- | schafter ind die Kaufleute Oskar und is E register B Ban etten ufsichtsrats sind: Dire tor Will ruben, Ziegeleien und ähnlichen Unter- | Biegler, Heiligenstadt“, und als deren | einer oder mehreren Personen. Der Auf- | Baumgärtel M (1! 16. April 1923. Gesellschafter: Fried- lepung der Zahl, die Ernennung und der | Herbert Kleeberg, beide in Lüneburg. Die |; D, 32" wurde heute die Firma „Neu- | Ullmann, Rechisanwalt Dr. Eugen Weins d As A en , Jubiber der Kaufmann Alfred Biegler N ann au einen oder mehrere "Nordofibayerischer Eaatbauver- | 3c arlsruhe, Baden. (184 Fuarbogast, Baumeister, E Sänger, A der CEUN cuotat us e C fla Has a E Mes 1923 be- | U A e E e ags E Fabrikant R VOOath ME Das Stammkapital der Gesellschaft | în Heiligenstadt eingetragen worden. Der | Stellvertreter des Vorstands bestellen. | band Geschäftsabteilung, Gesell: | Jy das Handelsregister B B Net On aufmann, N eten E Zu E E i N gonnen. Amtsgeri üneburg. (9 n“ in R n Fruchtbahnhofstr. 4, | Ne>arau, Von den mit la ‘Anmelduna al chaft dur diese; | Mannheim, 113764] Bibeigiederlatung, Sebi Neu-Ulm, ein- | der Gesellschaft eingereihten Schrift-

eV

beträgt 5 000 000 "A. Ehefrau Dora Biegler, geb. Fischer, in | Besteht der Vorstand nur aus einer Per- | \chaft mit beschränkter ftung“/ in | QO7Z. 63 ist: zur Firma Sh 1 il Î O i Sind mehrere Geschäftsführer bestellt, | Heiligenstadt is Prokura atel. son, so wird die Gesellschaft re<tsverbind- e iri: Am 15. 12, 1922 aufgelöst; ae Gesell Luft mit beschränkter F 1 F; IT1, Gelöscht wurden: die Vertretung der Gese s : : L j R alaberirag der | seü>en, i Neve ton ben Vena i , ß Firma F. Hartene>, Weinhandlung | besteht er aus mehreren Personen, so ge- | Zum Handelsregister A Band XVI l (fd ag d A j N Drusun( in Rhodt. ien die Vertretung entweder dur zwei | O.-Z. 171, Firma ¿Handelsgesellschast ellschaft mit A olie luna richten des Vorstands, des Aufsichtêrats F i

so ist jeder von ihnen bere<tigt, die | Heiligenstadt, den 25. April 1928, li dur diese, und wenn er aus mehreren | Liquidatoren sind die bisherigen beiden | fung, Karlöruhe, eingetragen: De in Gesellschaft allein zu vertreten. Das Amtsgericht. Personen eins<ließlih der Stellvertreter | Geschäftsführer. tretungsbefugnis des (duen 2. Firma Wiegerlin : NREA Í i: am 4. Äpril 1923 festgestellt. Gegen und der Revisoren, kann bei dem Gericht, 26,0%: E : : : i L 1 j) o g & Niehaus, | Vorstandsmitglieder oder dur< ein Bor- Noris, Zahn & Cie“, annheim, O g ' i s r e obert Stolz, Kauf- VL Keil, B “Trier. {13718} bestebt, dure) i A sellschaft mit X Ei Dai E iten Rubel S L May dd ufo | Migarrenfabrit in Burrweiler. a ae in Gemeinschaft mit einem | Zweigniederlassung, Siß Nürnberg, wurde Do A ist ues S N pon dem enn: au Ae GEED g wird “bet ntgemaht: Die S bas Hanbeldteister Abt A wunde | ein Vorstandsmitglied und einen Pro- | in Marktredwiß: Vertretungsbefugnis Julius Un er Karlsruhe als V ube: Firma Hoffmann & Co., Ver- rokuristen. A 4 deute eingetragen: Die Zweigniederlassung O Me UnD, e N von ri F dig GRRAN amnheim Elnitcht ge Die Wid Beate Die 1 Lp endargez M A wn iger dard ei Posi sn ver | bes GiSisiubrtrs Chen: Darnborn be: | sib: “beil, Vie Pet d) doner Kati tee B gien v Versen Pie Besunfs ex: | Mannheim den 26 Wit 1909. [gst in Erbrn iee | Bin Amit V8 ehulze "& Spre 8 Gesellschaft Us E 0 Else Mayer idi C4 ciolat Ln A bo die : Wi, den 27. April 1923, Cer Er schen, Karlsrubt, N Gh, firma L Breitbarth Ytachfolger in Ee Gesellschaft allein zu vertreten. Badisches Amtsgericht. B.-G. 4. O ati e E O 000 Dat ices E E mit bes<ränkter Haftung. Der | und Meta Hirsch Hermeskeil, eingetragen: | Vorstandsmitglieder oder rokuristen der Amtsgericht. 93 Mui 1929, Bad, Amtsgericht. B p ben. a | [Die Vekannkmachungen einschließlih der ; E 0 Gre R O D 06 Nulhii [ICannleim “ved Si i i Die Ge fa t if aufgelöst, Die Firma | \hriftlih oder auf mehanischem Wege her- i E h ¿Firma Heinri<h Schreie, Wein- | Berufung der Generalversammlung er- | Mannheim. [13765] Wolff beide Kaufleute in Mannheim E olgreaister B Band XXI Siß der Gesellschaft ist Hambura. L e y sellshaft ist aufgetolt. ' stellten a bre Namengunterscrift | Mohenlimburg. [13731] [ indlung in St. Martin. folgen dur den Deutschen Reichsanzeiger. | Zum Handelsregister B Band XAV [F 9 0 Haftsfübre au S mebrere. Ge t Bre E F n e & 16 f PeOS Eo L ees Pa cefeil den 23. April 1928 beifi en Die Bekanntmach der Ge-| Jn unser DandelBregi ier Wt. B ist | Karlsruhe, Boten r d M 4 2itina Georg Jakoby, Zigarrenfabrik ie auf den Betrag von je 10 000 |O-3, 31 wurde heute die Firma | Lpättsführer bestellt. so ist jeder Ge- | Me di le Pr vaefell e “Ma S pril 1923 abgeshlossen worden. | Hermesfeil, A L rit 12 De Fellscaft h a8 isen Neicbs- | beute bei der unter Nr. 26 eingetragenen Jn das Handelsregiile Jn M Pôrdt. und den Namen lautenden Aktien werben } , andelégeselscaft Noris Zahn & Cie. Selielübror lbsiidia zur Verbretung | þ ‘eta Des A s it f: f cie Belrieh "von deS ardelSgescäften "le 2 L eiger, Der Anf sichidrat kann jeweils oder G i uma L beschrän ITI, Aenderungen: um Nennbetrage ausgegeben. Die Aktien | Aktiengesellschaf j O Die 2 [e E De E d elde her Bube mit WermenkcoIn, Mo, Lrteg (1871 dn f Geme He C een oe Me D Wlutiee Pefiuna Potenmbirs cine (1 Wfa (4 hne e U 8 | Pad e a U E gee atn E (E B T G ao e Beues lee Gema pri f Een Bn u utter m S g D d V ee fat Wte M 2 | Se ed dh Maden an E Dn arm be d Wu I | bi u Pariet “lebt 2 0N 09 Handelsvertretungen. schränkter Pun in Firma Kaufhaus | folgt durch, einmalige öffentliche Detanni- | Der au nann ra is ih id Z Bad. Amtsgericht, B 2. | Vagner, in Maikammer Geschäftszweig | Die Gründer, welche sämtliche Aktien | Gegenstand des Ünternehmens ist der Badisches Amtsgericht. BD.-O. 4. Durch den Beschluß der Generalversamms Das Stammkapital der Gesellschaft | Bonem mit dem Sib in Hermeskeil ein- | machung „in Deutschen Reichsanzeiger. | Düsseldor? t ua i f die Ge- ——— iht Weinhandlung und Weinkommissions- | übernommen haben, sind: Kommerzienrat | Vertrieb von Drogen, Chemikalien, phar- C EEMCEN _ [Tung vom 17. März 1923 ist der Gesells beträgt 5 000 000 M. getragen worden. Der Gesellschaftsvertrag | Der Aufsichtérat kann im Einzelfall be- | stellt. Derselbe ist ermächtigt, die Ge- län den, geschäft. i abrikbesißer, Berg ob tisch und Nährpräparaten, | Mannbeim. [13766] | aftsvertrag in den $$ 3 (Grundkapital) Goschäftsführer: Arthur Wilhelm | is am 8. April 1923 festgestellt worden. | stimmen, daß die Berufung no< zul [ellschaft allein zu vertreten und die Firma T E B 2 Firma Loffiäiih & 2 Mülsos E A iee a F s res malei B ge Tobrctif gen r Pnlichen | Zum Handelöregister B Band“ KXV | und 21 (Stimmre 2h) ceândert. Die neuem irma on

j ; i: 1 O.-8B, 8 ist zur , Mannheim, , 9d, : ; ; s esellschaft mit beschränkter O8 ie Carl M chaft mi 4 1, Firma Franz Will, Weinhandlung | Nrn. 1—100 erhalten für die Fälle der Zweigniederlassung Us Nürnberg, ein- | der Gesellschaft beredtigt. Die Bekannt- | bereits durchgeführten Bescbluß der Genes )

aiklammer: Der Inhaber Franz | Beseßung des Aufsichtsrats, der Aenderung | getragen. Der Gesell aftsvertrag der | machungen der Gesellschaft erfolgen dur | ralversammlung vom 17. März 1923 isk

Eggert Schulze und Wilhelm Spretels, | Gegenstand des Unternehmens ¿ft der Kauf | artbere Wéise zu verössent Ren e Me mi 9 it O,-Z. 42 ijt zur ialwarenhandlung en gros in Landau: | Fäbrikdirektoren, Elise Weniger, geb. | Artikeln aller Art, insbesondere der Ér- | O.-Z. 33 wurde heute die Firma „Sümap | Aktien lauten auf den Inhaber und je über Kaufleute, zu, Hamburnz jeder der, Me: | Un Vetta Veppleidungebranche, Lebend: N E A I fisführer ift befugt, die Gele ) Bellerdun 1E 4 f ie retungsbesu / d ann in Landau. E in ofa Zizler, geb. Glas, Kanziet- | Firnia Gandelbge|ett Ma T8 Dahn G | APPATR 4 ( air R i A A E allein zu 1 ti taemaht: Die Fau Geminn Ce Ri ae Be E e "Eut Ma Holzminden. [13732] Bu Jabannos Wle: e t i hang rma Karl Siegel & Cie., Wein- f lentenégatin, Augdbnen G je ‘ersten Gie. in O ai A lena hei E t Ut & se e nb E Sn ene Stück zum Kurse von eserner wird vetannlgemact: [1 28 : i : A es / ; rün ¡esi Hanbel8regi ift beute | an dessen Steue 1 l M andlung in Landau: Als persönlich haf- | Aufsichtskatsmitglieder sind: Kommerzien- |tahung M - __ betrie O : à U) i ( n. i | wren e O Q (nannten M Ds S | B e Ms Raffanta (di eme Q R Me gti (ale A D U o io Y e Mit, V Dn Qs ‘Wat, voir (f edle Hj qu g de Berlino | meer H e S hen 28, Mil O e

S va Ét en Co, Schiffs: sHäftsführer 1D: E Wilhelm Mayer, | Noerdlinger, geb. Koenig, zugleich als ge- Holzminden, den 25. April 1923. den 24. ria ante tinr A Da Stegek, Kaufmann in Mann- merter gs ije Glas, dort, |1 gt, A M befassen, Zweig: | Diöher O vem Bride Siginisd S Abe i i r

technische Gesellschaft mit be- | Kaufmann in Cochem, 2, Ernst Hirsch, | setliche Verireterin: a) des mnderjährigen * "Das Amtsgericht, - Dr. Dk

o Weber, Direktor der Bayer: “dex genannlen