1923 / 105 p. 10 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

{15322}

Von der Dresdner Bauk, Darmstädter und Nationalbank Kommanditgesellschaft auf Aktien und den Firmen I. Dreyfus & Co. und Bernheim, Blum & Co., bier, ift der Antrag gestellt worden,

Æ& 15 400 000 neue Aktien der Sóhle- sischen Aktiecugesellschaft für Portilaud - Cement - Fabrikation zu Groshowit bei Oppelu, Nr. T7 221—32 620 zu je .# 1000,

zum Börsenhandel an der hiesigen Böríe zuzulassen.

Berlin, den 4. Mai 1923.

Zulassungsstelle an der Börse zu Berlin. Kopeßky.

[15323]

Von der Firma Cars<h & Co., Kom- manditgesellschaft, hier, ist der Antrag ge- stellt worden,

„6 2 700 0009 neue Aktien der Ludwig Wessel Axktiengesellshaft für Porzellan- und Steingut- fabrifation, Bonn-Poppeldorf, Nr. 4501—7200 zu je .4 1000,

zum Börsenhandel an der hiesigen Börse zuzulassen.

Berlin, den 4. Mai 1923.

Zulaff ungsstelle an der Börse zu Berlin. Kovezßky.

[15224]

Von der Dresdner Bank und dex Commerz- und Privat-Bank Aktiengesel- schaft, hier, ist der Antrag gestellt worden,

121500000 Stammaktien der

Theodor Teichgraevber Aktien-

gesellschaft, Berlin, Nr. 1—27 000,

28 001—41 500 und 43 001—83 500

zu je H 1000 und Nr. 83 501/12 bis

123 989/124 000 zu je M4 12000 zum Börsenhandel an der hiesigen Börse zuzulaffen.

Berlin, den 4. Mai 1923. Zulassungsstelle an der Börse zu Berlin.

Kopeßky.

[15325]

Von der Firma S. Bleichröder, hier,

ist der Antrag gestellt worden,

4 6 000 000 neue Stammaktien der Vortiand - Cementfabrik „„Ger- mania“ Aktiengesellschaft in B Nr. 15 001—21 000 zu

4 1000, zum ‘Börsenhandel an der biesigen Börse zuzulassen.

Berlin, den 4. Mai 1923.

¿Zulassungsstelle an der Börse zu Berlin. Kopezkyv.

[15326]

Von der Darmstädter und National- bank Kommanditgesells<haft auf Aktien, der Dresdner Bank und der Firma I. Dreyfus & Co., hier, ist der Antrag gestellt worden,

ó 22 000 000 neue Stammaktien der Norddeutschen Gummi- und Guttapercha - Waaren - Fabrik vormals Fonrobert & Reimann Aktien-Gesellschaft in Berlin, | 1 Nr. 7121—29 120 zu je A 1000,

zum Börsenhandel an der hiesigen Börse zuzulassen.

Berlin, den 4. Mai 1923. Zulassungsstelle M 4e Börse zu Berlin.

Kopeßky.

153211] Bekanntmachung, etr. Antrag auf Zulassung von Wert- papieren an der Börse zu Köln. Seitens des Bankhauses Sal. Oppen- beim jr. & Cie., Köln, ist bei uns be- antragt worden, nom. 36 000 000 .4 Aktien (36 000 Stü>

über je 1000 4, Nr. 1—36 000) der Farbwerke ‘Franz RNasquin e A Köln - Mül- eim, zum Handel an dér hiesigen Börse zu- zulassen.

Köln, den 3. Mai 1923. DULaNan ene für Wertpapiere an der Börse zu Köln. F. Ninkel.

f156318] Bekanntmachung.

Bon der Firma Friedri< Albert und und der Girozentrale-Kommunalbank für Provinz Sachsen, Thüringen und Anhalt, hier, ist der Antrag gestellt worden,

Á 70000 000 10% ige Anleihe

der Stadt Halbersiadt von 1923 zum Börsénhandel an der hiesigen Wert- papierbörse zuzulassen.

Die Zulassungsstelle der Wertpapierbörse zu Magdeburg.

[15319] Vefanntmc<ung.

Von der Firma Friedrih Albert und der Girozentrale-Fommunalbank für Pro- vinz Sachsen, Thüringen und Anhalt, hier, ist der À ntrag gestellt worden,

M 10290 000 000 10% ige Anleihe der Stadt Nordzausen a, H. von 1923

zum Börsenhandel an der hiesigen Wert-

papierbörse zuzulassen.

Die Zulafsungsstelle der Wertpapierbörse zu Magdeburg.

[7017]

Die Niederschlefische andelsgefellschaft

m. b. H. Fürstenwerth & Pempe in Krossen x Oder 1st in Liguidation getreten. Die Gläubiger der Gesellschaft werden anfge- fordert, fi<h bei ihr zu melden.

Krossen a. Oder, den 13. April 1923. der Niederschlefischen Harnbelggesellshaf

r Niederschlesishen Handelsgesellschaft

m. b. H. Fürstenwerth & Pempe in Liguidation.

[15107]

Fa. Kultur Verlag G. m. b. H. ist auf- gelöst. Gläubiger wollen fih melden bei Liquidator W. Juliusburger, Berlin, Weißenburger Straße 21.

(13062)

Hermann Zerbst & Co., G. m. b. H., Düsseldorf, dur Gef sellshafterbes<luß vom 9. I1V. 23 ist $ 1 des Gesellschaftsvertrags (Siß) geändert. Der Sig dex Gesell- schaft ist na< Berlin-Pankow verlegt.

Anordn. des Amtsgerichts Düsseldorf bom 9.1V. H.-N. B 2782/9.

[14823]

Die Gesellschaft für Kunsthorn- verarbeitung mit bes{<ränkter Haftung zu Naumburg (Saale) ist dur< Bes<luß der Gefellihafter vom 9. Dezember 1922 mit dem 6. Januar 1923 aufgelöst.

AlleindertretungsbereStiater Liquidator ist der Fabrikdirektor Oêëcar Winther in Naumburg (Saale).

Gemäß S 65 Abs. 2 des Gesezes vom 20. April 1892/20. Mai 1898 fordern wir die Gläubiger der Gesellschaft auf, ih bei ihm zu melden.

Naumburg a. S., den 1. Mci 1923.

Gesellichaft für K unsthornverarbeitung

mit beshränkte: Haftung zu Naumburg in Liquidation. Winther.

(12700)

Der Verein sächsish-thüringis<her Zuker- fabriken Gesellschaft mit beschränkter Haftung zu Laucha a. U. ist dur<h Be- luß der Gesells<hafter vom 16. März 1923 mit vem 31. März 1923 aufgelöst. Alleinvertretungsberedtigter Liquidator ist der Fabrifdirektor Karl Füllner in Oldisleben. Gemäß $ 65 Abs. 2 des Ge- seßes vom 20. 4. 1892/20. 5.1898 fordern wic die Gläubiger der GesellsGast auf, si bei ihr zu melden.

Oldisleben, den 26. April 1923.

Verein sächsisch-thüringischer ‘e e Gef. mit iee Lan ftung zu Laucha a. U. in Liqu.

Füllner. [11495] Bilanz am 81. August 1922, Aktiva. - H | H Kafsenbesiand . . . «. « « . [41 563/84 Außenstände . . . . 12 565/30 BOOung e, bei der R Ban E e N 1 000|— 55 12914 Passiva. Geschäftsguthaben. « « « « «112 500|— Neservekonto . « « e e « . «3 000|— Banks \ulden . oooooo] 4413|— Steuerrü>lage e. e. o 9 e. 1 000|— Ueberschuß . « « « « «o « « «13421614 55 129/14

Mitgliederbewegung:

Zugang 10, Abgang Genossen. Mit- gliederbe tand am 31. August 1922: 24.

Die Geschäftsguthaben und die Hasft- fumme vertnehrten fi< um je 4 4000.

Gejamthastsumme am 31. August 1922: M 12 500.

Sre tPshagen, den 1. September

“Tinen rue -Cinkaufs-Genofsen- schaft Friedrichshagen e. G. m. b. $., S N ERSgE, Der Vorstand, Crich Herzber William Lange. Carl Msöri

Der Auffichtsrat. C. O S Sit

[7334]

Mee>Xlenburaische Krankenkafse zu Güftrow i. M. Generalversammiung am Sonnabend, den 12. Mai, 8 Ubr, in den Büroräumen, Straße 23. Tagesordnung: 1, Sahresberiht 1922. 2. Saßungsänderungen. 3. Wahl eines Vorstandsmitglieds. Der Vorstand. Th. Krüger.

Aben

[14819] Einladung zur Generalversaummlung am Donnerstag, den 24. Mai 1923, Abends 7 Uhr, im Lehrer-Vereinshaus zu Berlin. Tagesordnung: 1. Geschäftsbericht.

ds

Hagebö>er

2. Vorlage der JIahresre<hnung, Ge-

nehmigung der

Bilanz und Ent-

[lasiung des Vorstands und des Auf-

fichtsrats. Berteilung des Geroinns.

32, 41, 42). Ergänzungswahl des Auffichtsrats.

D ps

Anleihen und Spareinlagen Gen.-G.). Leon j8- M S für deuts (E Beamte, e. G. m. L Qi Berlin C. 2, Neue Friedrichstraße 9, Weber. Engel?

{15320] Lebensversicherungs8anstalt des

Saßungsänderungen ($S 2, 6, 26,

Festse us des E h de

Bundes Deutscher Militär-Anwärter

B. V. a. G. in Viersen. Die Mitolieder der vorbezeichnet Ansialt werden hierdur<

en

zu der am

14, Juni 1923, Nachm. S8 Uhr, im

„Haus der Väter“

Laube D, fammlung eingeladen.

Tagesordnung :

1. Bericht des

zu Hannover, Lange stattfindenden Mitagliederver-

Vorstands über die -Ge-

schäflslage, Vorlage der Gewinn- und

Verlustrechnung,

der Bilanz sowie

des Nechenschaftsberichts für 1922 und

Beschlußfassung über

nehmigung.

deren Ge-

2, Entlastung des Vorstands und des

Aufsichtsrats. 3. Wahl zum Aufsichtsrat.

4, Genehmigung des Beschlusses des Aufsichtsrats vom 2. Dezember 1922 über die Aenderung der Allg. Versich.- Bed. und Beschlu fang über neue

Aenderungen derselben und

erSaßung.

5. Antrag E Auffichtsrats und des

Vorstands

a) Vederitaguna des gesamten Ver- sicherungsbestandes der Anstalt nebst allen Aktiven und Passiven nah Mas | 6.

gabe eines vorzulegenden vertrags auf die

Vebergangs- ebensversiherungs-

anstalt für die deutsche ap in Berlin, falls Ablehnung zu a erfolgt, gl

b) Auflösung der Anstalt und E Teitung des Liquidationsverfahrens. Viersen, _ 1. Mai 1923. Der Vorstand. Bredel.

[15754]

Vinnuenfchiffahrt-Treuhand-Gesellschafi m. b, H. (B.T.G. Die folgenden Fahrzeuge sind auf Grund des Geseßes über Entschädigungen aus Anlaß des Friedenspertrages zwischen Deutschland und alliierten und afsoziierten Mächten vom 31. August 1919 (RGBIl. S. 1527 eignet oder auf Grund des Waffenstillstandsvertrags vom 11. 11. 1918 in bezw. Elsaß-Lothringen oder infolge des Krieges in Frankreih oder Belgien verloren | M.

gegangen :

T “aue

Duisburg.

Eigentümer und Wohnort

Sciffsname

mtsgerihts

ieiguungen und den ent- gien

Ade Néregrer und Nr.

Deutsche Petrolgnn - Verkaufs- Gesellschaft m. b. H., Berlin W. 8

Stlesishe Damvfer Compagnie— Berliner Lloyd A.-G., Hamburg | Nr. G Fischer, Hamburg Anni Wrve. Peter Etges, Saarbrücen

Nord - Deutsche WVerficherungs- Gesellschaft, Hamburg

Peter M omper, Gersweiler ter

Wwe. Johanna Frieß, Münster lfaß

Naphtaport I[L. Naphtaport TV S.D.C.—B.LA.G.] B

Guter Onkel D.T.V. Hertha

Baden

Mannheim Bd. X 886

reslau 125 Hamburg 188 Saarlouis 64 nit eingetragen

Saarbrücken 39

G.N.D.V.G.

Stra

Mannheim Bd. VII Nr. 670

Siralburs Bd. IT Nr. 370 burg Bd. I Nr. 191

Die Eigentümer dieser Schiffe haben Entschädigung uus die

Binnenschiffahrti-Treuhaud-Gesellschaft m. b, $., Die an den Fahrzeugen dinglih Berechtigten, soweit fie niht aus dem

Duisburg, beantra

register erfihtli<h sind, einschließli<h der Schiffsgläubiger werden hierdur< gefordert, ihre Nehie binnen drei Wochen vom Tage der Veröffentlichung an bei der Binnenschiffahrt-Treuhand-Gesellschaft m. b. H.,, Duisbur

Börsenhaus, anzumelden, widrigenfalls fie bei der Zahlung der Entshädigung nicht

berüdfihtigt werden können. Duisburg, den 6. Mai 1923.

‘Bij,

auf-

[10085] Sn und Verlustre<uung für das Geschäftsjahr vom

Ansgabe. 1. Januar 1922 bis 31. Dezember 1922. Einnahme. L Gen. a a 182 997 1. Vortrag aus Vorjahr . 177/28 2, Abichreibungen . ... 1 871/451 2. Schadenrüd>lage . . . 35 908/45 3. Verwaltungskosten f 575 203 0, DEIAIE 4 « o a 675 055/11 4. Steuern und Abgaben . 18 962 4, Nebenleistungen . N 32 172/83 5, O s 1 870 9. Kapitalerträge . « « 359 373/45 6. stige Autgaben 28 000 6. Kursgewinn « + 55 223|— T Ee «e 0 25 094/:

Gesamiausgaben: | 833 910 Gesamteinnahmen: 833 910/12 Vermögensrechnung

Werte. für den Schluß des Geschäftsjahrs 1922. egen.

1. Forderungen „+65 156 360|— f 1. Schadenrücklage . . .. 2. Kassenbestand . f 127 570|— 2. Sonderschadenrü>lage é D Kapitalanlagen - . « . «] 476 241] —} 3. Rüdlage. . . . .

4. Grundbesiß . . . 30 000/—}| 4. Sonderrüdlage . .

5. Einrichtung (abgeschr.) . [—h5. Gage A

6. FevIbetral s Cs [—6. Vebers<uß . ..

Gesamtbetrag : 790 171|— Gesamtbetrag:

Genehmigt e der Hauptversammlung am 9. April 1923. Mühlen-Vers. Ges. a, G. zu Osnabrüek.

Der Vorstand,

A. S<hrsöder.

| Wendlandt in Uelzen in den Auffichts-

[15109] Ne <n-uUnqgs

abd1MIun

L. Geivinn- und _Verlusirehnung für das Geschäftsjahr

vom 1.

Januar bis 31. Dezember 1922.

Einnabme

1: Ueberträge (Reserven) aus dem Vorjahre : a) Für no< ni<t verdiente Prämien (Prämien-

Überträae). 0 6 b) Schadenreserve .

2. Prämieneinnahme abzüglich Ristorni C S 90 482 399 3. Nebenleistungen der Versicherten. . . » « - Ä 859 88881 4. Erlôs aus verwertetem Vieh .. ias 2 981 39919 9. Kapitalerträge. ._- »-. Le S O o os 155 0409 6. Comtige Ginnabnen.. »+ ¿C 6e E S 130 69% SuiMu aus dem Netervesonds « = « eo a = 599 01113 - m Gefamteinnahme . . 97 357 4133 U

Ausgabe.

1, Nüctversihernngsöprämien :

d) R M Ppetferung G S S E A E | DTUHENTRGDCNNMCTUNA «e t ee oro 009 43 338 506/03150 261 04491 2. Entschädigungen, abzügli<h des Anteils der Nük- |

Verlierer ini Dee an o e S 13 199 392 4 3. Prämienüberträge (Reserven) auf das nächste Ge-

IMaTGIOE a ae E S [4 182 308 g 4. Schadenregulierungsfosten G L T Ee 5 365 1935 D, U Mer ContB Cs a s S aa 1281 94879 6. Abschreibungen L E 324 818 9 7. v: oran abzüglih des Anteils der Rü>k-

versicherer :

a) Provisionen und sonstige Bezüge der Agenten usw. | 9 654 794/84 |

b) Sonstige Verwaltungskosten. .. 7 183 00277116 837 797 sl 8. Steuern, öffentlißhe Abgaben und ähnlihße Auflagen 75 2738 9 Sonstige Auggabe a aao 750 e etn al 9 56711 11: StempeliteuerreseE . A 669 3629 12, Zurüd>erstattete Prämien an Nichtmitglieder. . « 150 024/46

Gesamtausgabe . 97 357 413/82

IL. Bilanz für den S{luß des Geshäftsjahrs 1922.

¿S ¿4 s « «L DTTHABNO 9 140408

E E

‘1 1 571 409/70

6 922 538/88

Aktiva. 1. Forderungen:

im]

& M4

a) Ausstände bei Generalagenten und Agenteu . . . | 4859 212/83 V Guthaben: Pet Banken e ew ave os 11 145 525|— Guthaben beim Posts{edamt. ...... 316 604/79 d) Guthaben bei anderen A acigMapehingen 5 936 259/95 6) Gestundete Prämienraten . . ..- f 2 728 318|—/24 985 920 57 2 Nene L C E 3 282 398171 D, RADIIOIGNIAOME. e e L a 5 909 45950 4 Wn a a E e N É 519 111/— 5. Kaution bei dem Fernspre<hamt und Berliner Elek- TrISTEIGIDETT e a a e Ce E E A 4 300 —F Gesamtbetrag . 34 701 189/78 Passiva. 1. Veberträge auf das nächste Jahr nah Abzug des An- teils der Nückversicherer a) für no< ni<t verdiente Prämien aua? 14 182 308 Bi D) MADERTCICIVE e Cr E a e 2 759 129/60j16 941 4384 2. Poien E E S A 325 000 3. Se Passiva: A Q anderer Versicherungsunternehmungen . 15 364 912/98] Div. Kreditoren . S ae Gn Ca d 32 93919115 397 8528 E 169 e

4. Nadsähfausfallrcsecte E

T b . s, -“ . . .* s . . - . .- s . 669 362 Stempelsteuerreserve E Ó 188 E Gesamtbetrag : 1 14701 189/78

Veritas, Pferde- R Vieh-Versicherungs-G sellschaft a. G.

. Reservefonds. . .- O

Berlin, den 28. März Die Direktion: H öh

Die Uebereinstimmung der vorsiehènben Gewinn- und Verlustre<nung und Bilanz mit den Handelsbüchern der Veritas, Pferde- und Vieh-Versicherungs-Geselb

t a. G. wird S Me MENgs. 9 Berlin, den 28. März 1

Oskar Krau se, 1 entlich angestellter und beeidigter Bücherrevisor.

Vorstehender Recnungsabs{<luß wurde vou der am 21. April A Generalversammlung genehmigt, dem Aufsichtsrat und dex

irektion einstimmig Entlastung erteilt.

er Aufsichtsrat der Gesellschaft seßt si< wie

R. Merting, Berlin-Friedenau (Vo eiden, Direktor e Kurth s Berlin- wGeiedenan, Ma

Strubell, Berlin-Grunewald, Guisbesiher E Pete, Beteys b. ‘Güsten werin a.

felde en Vorsißender), Direktor E

Rittergutsbesißer J. Delius, Morrn b. S ans den 21. April 19

ne, Generaldirektor.

1923 statb

Igt zusammen: Direktor lo C, ille Berlin-Lfiey

Die Direktion.

[15105]

Uelzener Viehversicherungsbank a. G.

L. Gewinn- und Verlustrechnung für das Geschäfts _vom 1. m 1. Januar bis 31. Dezember 1922.

Einnahme.

M Neberträ age (Neserven) au dem Vorjahre . ……. 36 650|— Prämieneinnahme . . * les 969 597 Nebenleistungen der Ver-

E intrittsgelder O 7 089 038 Erl2s aus verwertetem Vieh | 812 932/09} Kapitalerträge (Zinsen) . 31 633/06 Sonstige Einnahmen . 59 263/10

Gesamteinuahme . . ¡36 999 164

Aktiva. V. Bilauz für den Schluß, des Geschäftsjahrs 1922.

La L E n S 11 114 815/6

Forderungen 1 276 455/08

Kassenbestand . . . . .. Sparkafsenkonto (Schadens-

T) » «oe ie Grundbesiß. . . . . «

Gesamtbetrag - - [12 524 240/68

i Ds enreserve

Uelzen.

ahr Ï A ogabe.

Entschädigungen . . . 14 366 914 Geyerige “ifi feserven) für

Srtuilen A 3 135 Si Zum Reservesonts. 7 222 518

biticeibungen af ode: 2 79281 Mt S

rovision, n j fo nstige Ausgaben . . - [12262 92061 . 136 999 164

Gesamtausgabe .

Ueberträge auf das näch

Fahr (Schadensreserve) . arkautionen . : ; j ï Hypotheken Cs 26 Reservefonds . . « . °

Gesamtbetrag -

6 Vorstehender Rechnungsabs{luß wurde in dex heutigen Generalversammlung genehmig Uelzen, 27. April 1923. gi M Der Uu <<tsrat. Die Dent Meyer. Illing. Körtke. Ernst Bruns. Men S [14611]

Uelzener Viehversicherungs- bank a. G. zu Uelzen.

An Stelle des dur<h Tod ausge|chiedenen Herrn Kaufmanns Otto Wendlandt in Uelzen ist Herr Kaufmann Heinrich Ludwig

xat der Bank ‘eingetreten. Uelzen, den 1. Mai 1923. Die Direktion, Mens<hing.

i Laut Eintragung des Amtsaesh Berlin-Mitte am 14. April 1923 ift ?! Gesellschaft aufgelöst. Séuten ‘nos irg , welche Forderungen erhoben wer M d ersuGen wir die Gläubiger, diese N bei uns geltend zu machen. d Robstoffg jeliidaft für i niich-tecail obstoffgefe Ür Erzeuguifss m. b in e on

Die Liguidatoren : Dr. W. iguiba Pi.

ei Umstür en E K TIe, 5. A, 39

>

Erste Zentral-HandelSregister-Beilage

zum Deutschen ReichSanzeiger und Preußischen Staatsanzeiger Ir. 105. Berlin, Montag, den 7. Mai 1923

alt dieser Beilage, in welcher die Bekanntmachungen über 1. Eintragung 2c. von Patentanwälten, 2. Patente, 3. Gebrauchsmuster, 4. aus dem Handels-, 5. Güter- re<hts-, R rel T cler Ee ie, 8. Zeichen-, 9. Musterregister, 10. der Urheberrechtseintragsrolle sowie 11. über Konkurse und 12, die Tarif- und Fahrplanbekanntmachungen e: Eisenbahnen enthalten find, erscheint nebst der Warenzeichenbeilage in einem besonderen Blatt unter dem Titel

Zentral-HandelSregister für das Deutsche Reich.

Das Zentral- Maga aatler für das Deutsche Neich eee in der Regel täglih. Der B ezug#ê- preis beträgt monatlih 6900 4 Einzelne Nummern kosten 3600 4. Anzeigenpreis für den Naum einer d gespaltenen Einheitszeile 1400 .4.

Das Zentral - Handelsregister für das Deutsche Reich kann durch alle Poltanlaltes in Berlin für Selbsiablolee auch Aen die Geschäftsstelle des Reihs- und Staatsanzeigers, SW. 48, Wilhelm- straße 32, bezogen werden.

N

Vom „Zentral-Handelsregister für das Deutsche Reich“ werden heute die Nrn. 105A, 105B, 105 C, 105D und 105E ausgegeben. Ta Befristete Anzeigen müssen drei Tage vor dem Einrückungstermin bei der Geschäftsstelle eingegangen fein, “F sl G vom drud- | Zuges befinden. 20. 11. 19. Frankrei | Wasser- und Elektrizitätswerke, Frankfurt Per Gs für Scheintote« 9) Patente, Pia Siereo L I, 8. 22 ORR 18, a. M. Elektris< beheizter Lötkolben. 159, 13. 83, Arthur Burroughes | 2 B. 99 792. Dr. Erich Baum, |13, 11. 22. 16, 20. A. 33 938. Gia BA (Die Ziffern links E iele, Evans s Vamon Porcival Tate 2A I 6. as Gespinstform 4 in E Wirt Wi Em f Dn (ur Di lenbetpas g a S Lars 8 - a nd- oder Gespinstform zum | Kornwestheim ür rischer - L die Silusaiffern A A E Un. Ene: B F Bogenanleger für Ssolieten 4 E \stromführender oben, 21, 4 Verfahren und Vorrichtung zur E

ile. 21,5. Sa, 2 O 68 684. Gesellschaft für | bereitung des Formsandes und M a) Anmeldungen, 18 er ne e g Lou Pes, Le, Chemiscte E E in Basel, Ball der Formen füx Massenauß; Zul. z.

Für die angegebenen Gegenstände haben Mollkirh, Elf; R S E: lin franz Zach

die Nathgenannten an dem bezeichneten P. Wangemann, „Anw. N Tage die Erteilung eines Patents nah- | N. 957. Widerlager “r die Typenhebel R

von Schreibmaschinen.

21e, 18, G. 5 785. Ludwig Greger u. uber, era Oberpfalz.

Schweiz; Vertr.: C. S<midtlein, | A. 32 966. tun Roh W188 Pat. 3905 359.

Pat.-Anw., Berlin SW. 11. Verfahren zur | 31b, 10. A 34 921 Mage Herstellung für den Chromdru>d auf | für Hüttenbetrieb u, Eduard Schiegries, Duisburg - Meiderich,

i; Le, 23. dis 300. elten & ‘Builleaume Ce e aIees geeigneter Azofarb- | Sommerstr. 73, gesucht. Se gena Ne ea 17a, 14. B. 106 117. Gebrüder Bayer, Cen Act. A Köln-Mülheim. E 2-20 Verfahren und Vorrichtung zur Ê s e a n Se HRDEEIGIE DEUUL T Aa sburg. Verdampferanordnung für | Einführung für die Leiter N Unter- | 22f, 3, L 48 761, Carl LuÆow, Köln- | bereitung von Formsand und zur Her- O M 9 - 59 486. Wiskott-Licht-G Absorptivasfältemaschinen i intermit- | wasserkabels in die Muffe. (A8 Nippes, Wilhelmstr. 69. Verfahren dur r | stellung von Formen für Massengußz; 9. b. H. Berli “Belo e t“ | tierendem Betrieb. 7. e 23, S. 55 760, Sutitia! irelli leidzeitigen Gewinnung von ei- | Zus. z. Anm. A. 32966. 16. 10. 20. sellschaft m. b. H., Berlin, S N 17a, 15. Edmund S Mailand; Vertr.: Dipl.-Jng. | <romaten (Chromgelb, com ite, 3Eb, 10. A. 35 196. Aktiengesellschaft Klein- ‘Val ssermann, Pat. „Anw., Berlin Chromrot) in einem Arbeitsgange un- | für Hüttenbetrieb u. Eduard Schiegries,

Kabelkopf für hohe Spannung. mittelbar dur< Elektrolyse. 21. 8. 19. |Sommerstr. 73, Duisburg - Meiderich,

56 795, Dr.- körper für Jnnenbeleuchtung, b 1 D 104 333 Mobert Bess, its f nDhem M

A. - G, „Stuttgart. Nichtblendender | J 11. A. 36490. Aktiengesellschaft | 4. 3. L 229, 4. U. 7911. Friedrih Uhde D Verfahren und Bort eing zur S aas für Fahrzeugbeleutung. Beit Boveri & Cie,, Ahtienocfelsatt Ble, 2, K. 84565, Albert Krämer, hausen Post Merklinde i. W. u. Th. Wil- | stellung von Formen für M asenquß; Zus. Y A ,_| Vertr.: Robert Boveri, annheim- | Gaggenau i. Baden. Ameigrose fue helm Pfirrmann, Gerthe i. W. Verfahren z. Anm. A. 34221. 29. 1

4b, - 21. Joseph Justice Käferthal. tung | elektrische pnsolation; Zus. Pat. zur g stellung von \<warzen Farben. | 31e, 26. W. 61 750. Cuno Welscer,

eat ra A zuy Abdi NRohrböden von Wärmeaustauschvor- 92. 10. 21, Shweiz 4.10.21.

Berlin-Friedenau, Ortrudstr, 2, Unter

374 495 ; Luftleere arbeitende Pans Zus

21e, 40. V. 17 502. Beifa-Werke Akt.-| 22g, ge

Harmer,

H: 87 A ß ti ew or CrIr,: 18 À, Zimmermann, D. A

at.-Anw., Charlotten- P. 42 972. Bruno Prebsh,

tungen.

bura, Belichtungóvorrichtung für Bühnen-, 17f, 11. K. 79 093. Gustav Korytowski, Ges, rankfurt a. Heitschalter. | Chem. Fabrik, München. Verfahren zur k „Pat. 370613, 29. 7 finematographische und photographische If, 1 Königgräßer Si 12, en- : P eines - Lederreinigungsmittels. | 32a, 27. H. 85 085, Christian Hinkel, yede, i förper für Waärmeaustauschrohreé. 9. 9. 21. Se; 49, G, 56304. Dr. August |3. 10. 21 Berlin, Mathieustr. 7-9, I iges 5b, 9, C. 32 O. Cowlishaw, Walker | 17g, 2. A. 26 005. L'Air Liquide So- Micarb Görg, Halle a. S., Gimriß. | 22g, 7. W. 59 440. Josef Wurbs u. | Glasgefäß nah Dewar-Weinhold und & “Goupany Limited, London; Vertr: | ¡sts Anonyme pour l'Étude et l'Éxploi- | Anlasser für lektromotoren. 11. 4. 22. Eberhard Wurbs, Tetschen a. Elbe; | Verfahren zur Herstellung. 14. 4. 21. LE “A Lotterhos, Pat.-Anw,, rankfurt tation des Procódós Georges Claude, | 21e, 54, B. 96184, Hellmuth Beyer, | Vertr.: Hans Heimann, Pat.-Anw , | 38a, 8, G. 53 571, éon Gendebien, Schrämmaschine mit Schwenk- | Paris; Vertr.: P: -FerGland, Pat.- | Neukölln, E A Einrichtung | Berlin SW. 61. Verfahren zur Herstellung P E lez-Liége; Vertr.: G. Dedreux pt 2, 6, 22. Großbritannien 10. 6. 21, Ao L Verfahren zur jun Sthließen und M O von elek- | eines Rostschußmittel, 92. 9. 21. Oester- | u. A. Weimann, Pat.-Anwälte 1 L K, 79569. August Kohring, Trennung der Gemisch von Gasen mit trischen Str Stromkreisen. 2, 10. 20. reih 13. 8. Ven. Verstellbarer Schirmstok. 11. 4 Gecthe l, 2, U, Bt ding, alen, sehr Dsgiäbener Berl auncLamyeee 1s c, 59, O, 12 931. Ms R Berlin- | 224g, 8. K. 82 806. Johann Kirschbaum, t T 28. 2,21. Nuhr, Émilicaste, 90, rämwerkzeug | fur. 26. d. 14. Frankrei 29, 5. u e Ee Werderstr Schraub- | Traar, Kr. Crefeld. Verfahren zum | 24b, 8, Sch. 63 309. Otto Scherf jr. ür den Abbau von Des und anderen | 4 9, 14. 1nd Pasgapfen m cörper im Sodel | Streichen von geteerten F igen mit Oel- Loitsh b. Weida i. Thür. Kartoffelreihs Mineralien. 18, 10. 18b, 20, T. 24 775. Villiam Lawrence Paßzapfen an der Patrone. 6. 4. 22. | und Erdfarben. 25. E 2E 2E 5b, 9. K. 79 942. “ugust Kohring, Turner, q her tone, Engl.: Vertr.: Dr.- ,_S., 57356. Semplux G. m. | 22g, 10. O. 12 594. Ernst Oeser, Berlin, E L. 51 990. Has, Lippold, Dres Gerthe i, W,, u. Rudolf Höing, Essen, | Ing. R. Geib -Anmw.,, Berlin Ld, Berlin, Mehrfachsiherung mit die | Culmstr. 20 a. Verfahren zur Herstellung | d Blasewißer Str. NRechteckiger Nuhr, E tr. 50. Schrämwerkzeug; Sf 11. Andgang s\toff zur feln Sicherungsdrähte enthaltender Trommel. | marmorierter Folien für Prägezweke. Kohlenkasten. 20, 12. 0, dus. 3. Anm. K. 79 569, 24. 11. 21. von nicht opydierbare hromst abl: | 24 4 8, 21, 4. 10. 21. 349, 7. H. 99. Christian Cramer 9b, 12. St, 36 464. Carl Standke, | 29, 12. 20. Großbritannien 19. 6. 17. 2c, 59. 3. 12511, Marx Zeidler, | 22g, 10. P. 44 227. Plauson's Forshungs- | Hanbera, Kopenhagen; Vertr. : Breslau, Blü®erpl. 17, u, Ernst As 18e, 9, N. 56162. Adalbert Fries, Siche- | instilut G. m. b. H, Hamburg. Verfahren | Hauske, Berlin, . Brandenburgstr.

Braun eils Tu>kermannstr, 3, O

Schweidniß. Préßluftanlage für „Niehler Str. 67, Glüh- jpsel mit auswe<selbarem | zur Srseliia von \treihfähigen Oel- | Feuecranzünder, bestehend aus einem Pes

erg- } Köln-Nippes, Sifen raub

werké. 27. 12, topf. 99 16.992. 2 tas und Anzeigevorrichtung. | oder La>kfarben aus wasserhaltigen Farb- | troleumbehälter mit einex zum Brennex 6b, 27, Sh. é 548. Otto R e, 13. W. 57 704. Dr. ng. Erich 3 stoffpasten. 12 5.929 Ae Me, 91 E

graber, Landshut, Bayern. Deph pieg L Willmann, Bad Tölz, * Kippvorrich- S1, “Y L, 54337, Paul L E 23e, 1, R. 50 738. Rütgerswerke Akt.- | 24f, 26. H 513, Bernhard Wal, mations- und Kühlvorrichutng. R tung für die Behälter von ‘Eisenbabnselb « De O Bayeri Peter of, Ges, Berlin, u. Dr. Ln Teichmann, mburg, A. d. Alster 86. Jn einen 10a, 17, W. 59 410. Wilhe r entladern. 7. 3. 21. Gaschler, Prinzenstr. 5/0. Naurel i, Wesf onsistente Schmier- | apierkorb einhängbarer Behälter fün Akt - ‘Ges. für fer Ss 2 & Eisen- | 20c, 15. K. 83 243. Fried. Krupp Akt.- | Mün E ee, Zigarrenstummel use :

Verfahren r Umformung | mittel. ole

N Vorrichtung Ges, Essen. Abdichtung der zwischen dem von leichs strom O

gießerei, Altwasser uchens. 16.9.21. | Boden und den Wänden von Güterwagen SPanne, 2

n abweichender | 24i, 5, g 81 354. Emile Harlet, : St. Omer, Pas de Calais; Vertr.: Dr.- 34g, 7 A E Cisens rmann Albert, hapdenen Fugen Selbstentladern) por- | 21d, 39. T. 2600 Br. Theodor Torda, | Ing. B. Blo, Pat.-Anw., Berlin NW 21. | ind q 1 Merk vorm. Hager & Nappen- Einlegebrett für | handenen Fugen 22 Budapest; Vertr.: L. Schiff, Pat.-Anw., |Blasrohr für Lokomotiven, Lokomobilen | eder Akt.-Ges., Lahr i. Aufbau für T 20c, 22. P. 43 S Joseph Fródéric | Berlin SW. 11. fon rone Fnduktions- u. dgl. mit einem mittleren und einem | die Kopfteile zweier nebeneinander s\tehens : Î le, 13, D. 41 E Marx O. Dukas, | Pottier, Neuilly, u. Lucien Lannois, Paris; | maschine e o ner Phasenver- g umgebenden äußeren ringförmigen | der Metallbettstellen. 20. 1. 23. j Nürnberg, S mmelmappe | Vertr.: M. Bom Pat.-Anmw,, schie ung, Durchgang. 11. 6. 20. Frankreich 16. 11. 17 | 34, 5. H. 90051, Johann Das | o. dgl. mit von den Dedeln abgebogenen, | Berlin SW. 47 orrihtung zur R t 21d, 48, M. 73 882. Maschinenfabrik | y 11. 3. 18. Mistelgau b. Bayreuth, Tischplatte verstellbaren Rüdkenteilen, 21, 1, 22. lung des Dru>kes in den Heigkör ern e, Oerlikon, Schweiz; Vertr.: 25a, 17. T. 25 769. Textile Utilities Gratleisten. 6. 6. 22. ile, 22. M. 76 984, . Alexander Meh, Dampfheizungen für Elsen bne, h. Zimmermann, Stuttgart, Rotebühl- Corporation, s Rel ia, V. Skt. A.; | 34i, 9. Sch. 64 495. Karl Scheffel, Techn. MNegensburg, Wöhrdstr. 10. nellhefter, 1, 22, Frankreich 3 straße 59, Oelgefäß aus Wellble< für Vertr.: R. H. Korn, id -Anw., Berlin Büro u. Saaten moderner ul- u dessen Aufreih- E unter eine 2e, 7, F, 23 201. Rudolf ohannes, | Transformatoren und ähnlihe Apparate. | SW, 11, Verfahren zur Herstellung || vorribiung Bruchsal. Drehbare ufzieho ; m herausgebogenen Haken versehene | Coburg. Eisenbahnzangenkupplung. | 30. 5. 21. Schweiz 27. 4. 21. Schußfkettenwirkware. 2.9 vorri luna für Landkarten, Bilder u. dgl. * Deckschiene geführt werden. 6. 3, 22. 983 11 22. - 2le, 9, A. 38241. e Amerika 28. 6. 18, ¡ 12e, 4. St. 32 665. Hermann Steg, 20e, %. D. 42922. Deutsch - Luxem- | Brown, Boveri & Cie., Baden, Schweiz; | 26d, 6. B. 106 442, Heinri< Bauer, 324i, 15. 2 91 823, Gustav Or j meyer, Charlottenburg, Sophie - Char- | bur s „Bergwerks- und Hütten - Akt.- | Vertr.: Robert Boveri, annheim- Wolfshagen i. Harz. Abstandhalter für | Bad Oeyn aus [teborrihtung vera i lotten-Str. 5, Rührwerk mit t enen O Gef, tmund. Eisenbahnpuffer. Käferthal. Einrichtung Un H Alt die Windungen von spiralförmigen Furnier- lrt Tragleisten für die 0a Ati ; arbeitendem Paas, 18, 12. der kranken Phose ber rdshlüssen bänder für Gaêswascher. 12. 9. 22. <rankartigen Lr s gn | 12i, 21. K. 81 5L Karl Ahn 20i, 35 9 89 616. Dr, Wilhelm Hort, LELS mit betriebsmäßiger | 2 6. C. 30 851. Henri Corblin, Mont- A . Carl W Ggetins | Turciansky Sv, Martin, Tschehoslowakei, Gharkottenburg, Tegeler Weg 108. Vor- Fes. eron, ‘Franfé Vertr. : E. Lamberts, Pat.- Ber in, Séatorisic la, hrank ! u. Dipl.-Jng. Anton Kuhn Liebenwerda; rihtung zur A M9 Zeichen | 21e, x 407. Pari & geren Berlin s 61. Membranver- Zeichnungen mit im Innern des Schran û 3 Dees H. Schaaf, Pat. -Anw., Cöthen fl lahren 2 Be Braun, Art -G Mean urt a. Ein- | dichter. 4. 7 Frankrei 8. 7. 20. angebrachten mlegbaren Plansche mik ; Anh. Doppelröhren- Niefelkübser r 0 620. E, et Ateliers | richtung zum bes clgebraisdfer (2 28b, 9. G. ‘57014. Gerbereimascinen- E umlegbaren Plan|chenkeln, | heiße Gase, S S0,-Gase. 10. 4, 22. 2 l Mieudans Mee de Jeumont, | 2, 25, G. 28 278, E Sr 8: Vertr. : v. Ossowski, Pat.-

Mi tiald eres „i echselstrom| En E fabrik Sthmidt, Knappschneider & Co,, | 20 23. 22. | 34i, 26. B. 106 606. W. Bachmann, Köln a. Nh., u nw., Berlin W, „Ï. Anpronung fn ei

mittels der Ventilröhre o. d Kirchheim-Te>. Fal Ao ine. 5. 7 schaft 4: 21f, 49, V. 16 170. Wilbelm “V Vorm- | # ue 3 W. 218 / Paul Krais ür Schweiz; Vertr.: Elise JIdler, Israel Sgtohera, Hamburg, Siflant: Summieren und Begrenzen der tung Zwei- | y eim, Leopoldstr, 10. Bettstellen- Ee 8. Verfahren und Einrichtung zur | in ausgedehnten elektrischen E strom-

baum, Borgholzhausen i. Westf Dr. Percy Waentig, Buntes Wiener fori teilige durh Ueberwurfmutter zusammen- Straße 6. Verfahren zur Verwendung |-deschlag mit in eine Versenkung_ einge» Le i EA Pa iat und eisen- A insbesondere in Neven, ;! ür eet. bli E O oR für elektrische | von uste Fade: und Hanffaser f Lu Rati für den Schließs reier ee äure. 9, irishe Fahrbetriebe. 21. 1 rank- 0. ur Herstellung von ferorydammoniak- | halten, 29. 120, 7, 49 299, Farbwerke vorm. S O) 9%. F 21g, 11. N. 18551, Johannes Nien- ie Rel Minoen, 4 E 341, 7. S. 59 734, Società Anonima ae Qucíus & Brüning, Höchst a. M. | 20k, 9, H. 92 042. Mie Ernst Hilpert, | hold, Charlottenburg, Heerstraßen- 30b, 12. T. 26 895. Fa. Julius Türk, s Victoria Arduino“, Turin; Vertr.? Verfahren u Herstellung von Form- | Stuttgart, Kronenstr. 31. Glo>ken- oder bezirk E Straße 7. Gas- oder | Berlin, Vorrichtung zum Erwärmen von aldehyd. 17. 5. 21. Doppelglo>en-Jsolator für - elektrishe | Dampfentladungsröhre mit nuegativer Abdruckmasse. 8. 22, 13b, 14, M, 75 948. Josef “cints Bahnoberleitun en 0 0 dal. 4. 19. 22. Dri Zuf. . 3, Pat. 345 276. | 30%, M. T6 %T. Friedrich Maier, Vertr.: Pat.-Anwälte Dr. R. 201. 2, M. Maschinenfabrik | 2, 2. 20. St A:

Wien: Glizbeth, A4 Jersey, V. Dir Dipl.- pi M V C, Weihe, Dr. | Oerlikon, Seifen Schwoiz, Vertr. : Th. Zig, 13, s 106 802, Josef u. Emil Vertr. : Warschauer, Pat. -Anw,, 341, 11. gei, Wirth, Frankfurt Fimmermann Stuttgart, Rotebühlstr. 59. | Brodbed, ürnberg, Kleine Insel Berlin Sf i Augenspülvorrihtung, | Berlin, Mathieustr. 7/9. Doppelwandi- Dipl -Jng. T. R. K Koehnhom t ußbremsverfahren für Gleichstrom- | Schütt 13. Vorrichtung zur Umwandlung | 4 1, 92, ad O olier gela mit an dem Halsvande Dipl -SFng. G. Noll. Berlin 8W. Seviemotoren, insbesondere Bahnmotoren. | von Wechselstrom in Gleichstrom unter 30d, 28. J. 20229. Gustaf L ub 19 ershmelzen mit E L R a

Verwendung eines dur< einen Dauet- selbsttätigen Ne fung e Sein polarisierten Relais. 6. 10 22, | Zonason, Sto>holm; Vertr.: H. Neu-

Dillingen, “Donau. Pressen. 223.

uer

, Michaelis, Pat. -Anw., S C Vorrichtung zur Bereitung 11.5 Italien 11, 5. d p }

Kaffee t H. 82 730, Christian Hinkel,

Le dean Außengefäß;

Ginrichtung zur j der Kessel 20 40 725. [eftricitäts- „| 375 817, 12. 10. 20. | tit ‘pen fir H 44 Akt Ges. “Cent l L ut 21g, G. 91871, Gleichrihter-Akt.- A Pat. V A S ae is A Ar T 341, 2%. L. 53 791. Jacques Labadie, : 0120 A 15, 11. 21, Spannungsregelung von Fahrzeugmotoren Ges. Glarus, Schweiz; Vertr, : N. Boveri, Sch Uw e A Sg 7 41 0 S s Schweden ans: Vertr: A -Anwälte Dr. R, 13e, 17, B. 99441. Hans Buske, | mit Ville eines Potentialreglers. 8.10.20. Mannheim-Käferthal. Synchron - Gleich- L A D t Sts e M9: C. Weihe, Dr. H München, Ohmstr. 8. Elektrische Vor- | 201, 8. „V. 15381, Lorenzo Vallino, richter mit [Mera ent oder rotierendem - a x L. 56613. Otto Kurt Lakus, Weil, M Wirth, rankfurt a. M. u, \

Metal ider, 10. 9, 21g, 20. 57 763. Si & Borxhagener Str. 10, u. Georg Nainswb, | E i Si i jemens Dante F Uwe C Berlin, Irrigator.

Dipl.- L R. K Dipl.-Ing,® : Mossig, M Mb oehnhorn, N

richt ‘igl N Sassoritandes ft Dantfe erlin SW. 11, Springbrunnen,

neo en Wasserstandes in Dampf- fesseln. r E 0 | ad

Cuorgns, Joe ; Ivrea, Ital. ; Vertr. : M.

zur L Akt.-Ges. Siemensstadt b. Berlin, Vor-

13d, 2, W, 59033. G. Heinri | parallel und in senkre<ter oder wäge- | rihtung zur Aussonderung elektrischer %. 10. 22 35,4 B. 105 371. Ernst Benninghoven, Wich mann, Bremen, E a 8 edler Ebene di Tia Leitungs- | S Se, 5. 10. 21. 30f, 5. H. 91 574, Marx Manfred v. d. Bien, A Rhld. Lastaufzug. 22. 4. 21, } Dampfwasserableiter. 4, B drähten mlulels ollen, 19, 50. 21h, 3. K. 81 421, K. H. Kuno v. Kleist, | Heyden, Berlin - Wilmersdorf, Helm- | $5a, 4. B, 106 329. Graf Benning» Î 13e, 1, D, 42036. - August Dörfer, | Jtalien 20. 3. 19, Berlin, “Pribwalker Str. 3, Elektrischer tedter Stx. 17. Irrigator mit verstell- | hoven, , Hilden, Rhld. Sa zug; Zuf. Þ Bitterfeld. Vorrichtung zum Abstreifen | 201, 28. E. 24 584. Etablissement Henry Kocher mit dur feuerfeste Stäbe ge- | barem Halter. 27. 10, 22. Anm. B. 105 371. 31. 8. 2 der Ansinterungen an der untersten bzw. | Crohat G. m. b. H., Paris; Vertr. : stüßten Heizdrähten. 31, 3. 22, 3OFf, 9. B. 104 861. Louis Blanc, Lau- | 35e, 1. N. 21 212. Nederlanbsche Fabriekl 8 beiden untersten ONNaOeN eines | A. Elliot, Pat. D Verlin SW. 48. | 21h, 5. W. 57 706. Wiskot-Licht-Gesell- | sanne, Schweiz; Vertr.: M. Abraham- | van Berfiuigen en Spoorwegmaterieel Fainmeriva) erröhrenfessels, 4,7. 22. Ginrichtung zum eisen und Bremsen chaft m. b. H., Berlin. Strahlüngshele ohn, Pat.-Anw., Berlin SW. 47. Zer- | genaamd erfspoor“ Amsterdamz 78 720. Maschinenfabrik mehrerer elettrisdha S Paioren, die sich auf Der eh) Hohlspiegelreflektor. 7,3 täuber, 16. 5. 22. Schweiz 25, 5. 21. | Vertr.: H. Nähler, Dipl.- «Ing, Seeo Aude - Nürnberg A.-G.,, Augsburg. tototfahtzeugen __ eines „Dux“ Akt.-Ges., | 30k, 13. P. 44158. Dr. Bernhard | mann, Dipl.-Ing. E. Vorwerk, Pat.-Ano

verschiedenen

Dräger, ibe, Drägerwerk. Wieder-

Gas-,

Heize9 "führung bet Melanwarenfabrik + Deutscher

Gießwerken mit

f A x