1923 / 106 p. 5 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

Schuldverschreibungen industrieller | Dortm. Union 98 Unternehmungen.

L. Deutsche.

a) vom Neich, von Undern oder kommunalen Körperschaften sichergestellte. | do. - do. 20 unk.25 Nüm. Uéerthzts

0. 0, Bad. Landeselektr. Emschergenossen.

Kanalvb.D.-Wilm

Landklieferungs8-

verband Sachsen Meeklb.-Schwerin,

Amt Nostock.…. Near - Aktienges. Pstpreußenwerk22 h.-Matn-Donau

Elektr, 1, [1,

Ueberlandz.Birnb do. Weferlingen

90,00ebG | Elektra Dresd. 20

Accum.-F. 20uk.25 Adl.Prtl.-Bement o, fitr Anilinf.

D. do, AUg. El.-G. Ser, 9

do. do. S, 1—s5 AmólieGewerks<. Archimedes 1911 Aschaf. Z. u. Pap.

T

S:F p.00

m A4 D E

Q.

res t m HARSSRH R m4 e

5

do. Aug3b.-Nürnb.Mf 150,00ebB | do 1906

A js S S T S Lo n D f fs D t Do

Bachm. & Ladewig

Bad.Anil. u. Soda

Ser. C, 19 uk. 26 Basalt A.-G. 1911 Bergmann Elektr. do. do. L. IT, 20 Bergmannssegen Berl, Anh.-Masch.

m

m T mm

T Ee F Do o ja D s 5D J

160,00eb G | do. bo. 1920,21 do.Bauzener Jute do. Kindl21unk.27 Berzelius Met. 20 Ving, Nürnb. Met.

T bus pf pf pf S A

20

fm e

©S

130,00eb G | Glüdauf Gewsch. do. 1920 unk, 27

Vismarckfhlitte …. Bochum Gußst, 19 Gbr. Böhlêr 1920 Borna Braunk. 19 Braunk. u, Brik.19 Braunschw Kohlen

ata

Co ©5 a A Fs F

2D E En P o

BrownBoveri Mh. Buderus Eisenw... Burbach Geivrksch. Busch Waggon 19

CharlbWasserw 21

Chem.Fab. Buckau do. Grünau ..

M ooo R ps

Ee Se P Le D:

S N pl pi jend fpnk jut D D Ee P Is P A

Concordia Braun- kohle 20 unk. 26 do. Spinn.19uk25

b 4 2 I ÎSI

n O

Dannenbaum .. Dessauer Gas

Dt.-Nted1. Telegr. t. Eisenbsign. 20

, Kabelw. 1918

S o

D

. do, 1919 uk.24 . Kaliwerke 21

. Maschinen 21

. Solvay-W.09 , Teleph, u, Kab . Werft, Ham- burg 20 unk, 26

fert ps jt j fred pet prt fedk i pk

E L S ms de . . D 24 F =4 F p A f J I I

D O R S f S Er F Fus Fa Fi Js T E p O E F

N A

o

_

- t-

O

s s

Mm

Donnersmarckh.00 Dortm. A.-Br. 21

Heutiger Kurs Deutsche DoUarschaßanweisu 37250437750 B à37000b p Veutle. Reis A

0.

VT-IX (Agio)

n x o C3

do. do. Preußische Staats3\{. do. do. do.

konsolidierte Anleihe do. d

_ o

5 140eb G à141à140eb G àl41b 235

y> C5 Co P

do. do. d Bayerische Staat3anleihe . do. do, DENUGE Anlethe 0.

0. AVS 0, Bwischensch, d, Equit. Trust-Co. Staatsschap\<.14 amort, Eb, Anl. Goldrente... Kronen-Rente . konv. J. J. do. konv. M.N. do. Silber-Rente...

do. Pap lirkis<he Bagdad S do. do. do. 2 do. unif. Anleihe 1903- do. HZoU-Obligationen

ürkishe 400 Fr.-Lose HRSSOGe Staat 0,

Goldrents .......« Staatsrente 1910... 48 Lissabon Stadi L 1177 La 44h Mexikan, Bewäss........... .. 8 ork Trust Int.

reichische MaNA 2/0 Þ . -

Elektrische Hochbahn Cs Schantung Nr. 1——60000...c..»«+- Oesterreihis<h-Ungarishe Staatsb, Baltimore-Öhto

>11 en Co

35000435250à34000à34260b 7160à7000b G à7250b 680002B550056000b

Vesterreichische do.

f S. 2 D

5

-

252

*\68000269000268000b 51750à51000a52000b 52500à50000àB1000b 260000à250000b 13500212000b G à12250b 13500à12100à12500b 11760510500b G 24300à24250 G

A A A

S

Srente 1913...

1

66500h G à67500 G 61000à61260b G *[16c00à16750à16100à16250b

I 560000à551000b 318000à313500b 206000à210000b «/82000b G à84000b G «/81000b G à82500b G

S n.

Canada-Pac. Abl,-S<<.0.D.-Bz.-Sch. Mao ses Eisenbahnen E o

L: 0. Luxemburgis<he Pri Westsizilan. SiaE L T», 3h) Magzedont\che Gold „o... o Sees Nat. 00...

0. Argo, Dampfschi L E Deutsch-Australishe Dampfsch... amburg-Amerikanische Paket .….. amburg-Südamerikan, Dampfs. Unia, DORIDIDIT So a6 00s 04 ci Kosmos Dampfschiff. Norddeutscher Roland-Linte ooo eee. Verein. Elbeschiffahrt..„.-.- 65: Bank elektr. Werte Vank für Brauindustrie.....+.--« Varmer Bankverein .….…......- Vayerische Hyp.- u. Wechselbank

32000a30500b

or...

148000à160000b

86000eb G à87500à83000b 180000à176500à178000b 47000249000à45000 G à 94000à97000b . /42400239100b 46900248900à43000b

à43000à44600b 42000à42500à41000a

6300à6475b 12000b G à12250b

Drahtl.Ueb{.Vkr21 Dyckerh. & Widm. 20 unk, 25

Eintracht Braunk.

do. do. 1921 Eisenb.Verkehrsm

20 unk. 26 EisenwerkKraft 14

do. do. 21 unk,27 Elektr. Liefer. 14 do. do, 00,08,10,12 do. Sachsen-Anh, (Esag)22 unk.27 do. WerkSc<hlesten|. 20, 21, 1.u.2.Ag., 22, 1, u. 2. Ausg. do.Südwest 20,21, 22 unk, 29/30

do. Westf.22 uk.27 Elekt.-Licht- u. Kr. do. do. 1921 do. do. 22 unk.27 do. do. 1900, 04 Elektrochem. Wke. 1920 unk. 26 Elektro-Treuh. 12 Emsch.-Lippe Gw.|, 1922 unk. 27

do. do. 1911 Engelh. Brauerei. Enzinger Werke. Eschweiler Bergw. do. do. 19 unk. 22

Feldmühle Papier

14 unk, 29 do. 20 unk. 26 Felt. u. Guill. 22 do. do, 1906, 08

Flensb. Schiffsb.. Frankf. Gasges... Frank, Beierf. 20 R.JristerAkt.=Ges, do. Ausgabe I Frister u. Roßm.

Gaz3anst. Betrieb. Gelsenkir<. Guß- stahl 20 unk, 25 Ges. f, elektr. Unt. 1900, 11

Ges.f.Teerverw.22 do. do. 1919 Glockenstahlw. 20 do. 22 unk. 28

Sonders hausen Th. Goldschmidt. do. do. 1911... do. do, 20 unk.26 Görlißer Waggon 19 unk. 25 C.P.Goerz20 uk.26 Gr. Aug. 19 uk. 26

Dn acketh,-Drahtwk. 21 unf, 28 Hanau Hofbrauh. Harp. Bergbau kv. do. 1902, 1905 Hendel-Beuthen . do. 1913 unf. 23 do. 1919 unk. 30 „Herne“Vereinig. do. do. Hibernta konv. do. 1908 Hir[@, Kupfer 21 do. do. 1911 do, do. 19 unk.25 Höchster Farbw.19 unk. 2 do. do, 1900 Hohenfels Gwksch. PhilippHolzmann 22 unf. 256 orc<hwke.20 uk,24 örder Bergwerk umboldt Masch. o. do. 20 unk,25 do. do. 21 unk.26 Humboldtmühle . Hüttenbetr.Duisb Hüttenwk., Kayser

Ilse Bergbau 1919

781078b 89%b 1180b 575àSG5b

1974194b 236à235b

11500à11260b

70000à68000b

1

, 32500à32000ùà3 353000036

Kahlbaum 21 uk.27 do. 1922 unk. 32

do.

Kaliwerk Aschers3=- leben 19 unk. 25

do. Großh,v.Sac<h\.

Karl-Alex. Gw. 21

Keula Eisenh, 21 Köln. Gas u. Elkt. do. do. 20 unk.28 König Wilhelm konv. 1892 .... Königsberg.Elekt unk. 2

Kontin. Wasserw.

W.Krefft 20 unk.26 r. Krupp 21 uk. 25

1.2.8 [103,00b 1.4.10/205,00b G |170,00b B 1,1,7 |105,00eb B /103,00b G

1.1.7 |300,00b B

Rhein,Elektrizität

‘do. bo. 1919,20 do. EL.u. Klnb,12 do. El.W.i.Brk.-

Kolonialwerte,

Deutsch-Ostafr.. ..... *Kamer. E.-G,-A, L,

140;00b G [140/00 G 1.1,7 |102,00b

Rev., 1920uk, 25 do. Metallwaren

Erste Veiílage eutschen ReichSanzeiger und Preußzi

Berlin, Dienstag, den 8. Mai

4 E BEREZ B A J C R DRI A

Rhein. Stahlwerke Rh.-Westf. Elektr.

Riebeck 1920 Rosizer Braunk.

Russ.Eisen Gleiw. Riltger3werke 19 do. 1920 unk. 26 Rybnik Steinkohl.

* (vom Reich mit 3Y Hins. u. 120% Rich, gar) Versicherungs8aktien,

p, Stick. Geschäftsjahr: Kalenderjahr, nur bei Mannh, Vers.-A. 1. 7. 30, g,

Aachen-Münchener Feuer 125900b 3 Aachener Rückversicherung 40000b

Allianz 260000b 6

Affek. Union Hbg. 11000b

Berliner Hagel-Assekuranz 14000h Berlin-Hambg. Land- u, ers. (für 1000 46)

Concordia, Lebens-Vers. Köln —,— er Lloyd —,—

er Phönix (für 1000 G VELERos Allgemeine Transport —,—

d e Elberf. „Vaterl.“ u. „Rhenania“ (flir 1000.4) Frankfurter en. Versicherung 115000h ermania, Leben3-Versiherung 100006h B euer-Versicherung K

>versiherung —,—

Kölnische Hagel-Versich. 210006 Kölnishe Nückversicherung —,— Kolonia, Feuer-Vers. Köln 140000b Ae Nsiger Ves

0. Magdeburger Magdeburger

schen StaatZ3anzeiger 1923

Ich habe nicht nur die Rechte der Minders f Mehrheit vor beabsichtigtem

pa L]

zum D

L. 106. C O E E R E R

Nichtamtliches.

(Fortseßung aus dem Hauptblatt.)

Preußzisher Landtag. 939. Sihung vom 7. Mai 1928, Mittags 12 Uhr. es Nachrichtenbüros des Vereins deutsher Zeitüngsverleger.)

et die Sizung um 12!/, Uhr. t die Fortsezung der Beratun s für Wissenschaft, Kunst die Fraktion der Kommunisten

beantragt der Abg. Schulz- g eines Antrags rfassungswidrigen Aus-

ung der Dringlichkeit d,andbare Dreiklassen- ent glei<t (Ordnungs- an den damaligen Abg. Borchardt und dent: Ih kann iht gestatten.) Wenn ih eine i wenigstens die Möglichkeit haben,

Dex Antrag is unzulässig, weil er nach der Geshäftsordnung spätestens und außerdem kann ebenfalls Antrag frühestens am Tage nah der

räsident befindet werden, wenn niemand daß die Mehrheit

B S A oi L 6A A MIBICZE S R CAS M O I CAA Mea M

fs fs fet jet T F L Es È

L EMÉ D

schäfte dur<führen kann. it zu wahren, errorismus zu \{<üßen. Das Haus segt darauf die 5 des Ministeriums für Wi] Volksbildung fort.

Abg. Dr. S

en die Näu- arlaments die ere Entwürdigung der rotest ist ni<t gehört die Bespre<ung der Verkündung der ß Hoffmann auf die Tagesordnung Aus\<{lusses der Pressevertreter hat die Pol

uses vom Playe entfernt. Die Geschäftsordnung

aßnahmen vor, bevor G

N Komm. Arbeitsgem.) protestiert g Aba. Prefcteib Da das Präsidium eines

2A I

sondern auch dfe (Lebh. Beif.)

. S

E po 20 N: P

R A Mo

9

Kullmann u. Co.

Kul mizSteinkohle mung der Pressetribüne. Lit. A

Oeffentlichkeit ausges{<lossen hat, Presse kann man si<h nit vorstellen. Ih beantrage, egen den Abg. In der Zeit des Abgeordneten des fieht no< andere n_ c unter Aus\{luß der Oeffentlichkeit. Sitzung!) Kein Beamter des preu l den Abgeordneten mit Gewalt herauszubringen. Vizepräsident Garn i < erklärt, daß die angeordnete der Pressetribüne stattfand, während die S Zuruf der Kommunisten: ann keine Rede sein. zugelassen worden. Abg. Schül z- 106 des Strafgesezbuhs. 11 wenn sie von der Polizei ausgeübt werd Abg. Swolem gewaltsam entfernt (Lebh. Widerspruch.) Tommunistishen Protestar wonach Kriminalbeamte in großer Zahl i wird, als er erneut die Polizei verbrecherischer Handlu Unerhört ist es, d Sobottka und Frau Wolfstein festgenommen Hierauf wird ein Antrag auf Schluß der Aussprache roßem Lärm der Kommunister räsident Garnich teilt mit, er Geschästsordnungsdebatie einge Kommunisten mit Als der Vizepräsident feststellt, d ausrei<t, ruft P emeinheit reiht aus! Vizepräsident Garnich Steffens (D. Vp.) zur Fort rt. Der Redner vermag nicht, sich da von den Kommunisten dauernd ge- en die Fortseßung der inaus mit der P Vizepräsident Garnich kündigt an, ärmenden Zwischenrufe die Rufer aus ung wird von den Kom- Vizepräsident Gar ni < Menze l-

Die hinaus- lt, den Saal zu stelle fest, daß eine Folge ge-

Sachsen Gewerks{< do. do. 22 unk.28 Sächs. El. Lief. 21

G, Sauerbrey, M. Shl.Bergb,u. Zink

do. Elektr, u. Gas do. Kohlen 1920 unk, 1926... ugoSchneider 19 <ud>. & Co.98,99 do. do. 19 unk.26 Schulth.-Paßenh. 1921 unk. 27

do, 1922 unk, 82 do, 1920 unk. 26 ulz-Knaudt ., waneb. Prtl.TI}/ 1919 unk. 30

Fr. Seiffert u. Co. 1920 unk. 24 Siem. Elekt. Betr.

do. do. 1907, 12 Siemens &Halske

Siemens -Schukt. 1920 unk, 28/29 Sollstedt Kaliwrk, R.Stocku.Co.uk.23

Teleph. J. Berlin. 1921 unk. 26 Teutonia=Misb. ale Eisenhiitte lir. El. Lief. 21

do. do. 1919, 20 v, Thiele-Winkl..

Ullstein 22 unk. 27 «Union“Fbr. <em

Ver.Cham. Kulmiz do.Fränk,Schuhf. Ver. Glückh.-Fried

pi sli jan pt jund jk e e

m s O > _ S D

weite Beratung des Etats

senschaft,

teffens (D, V. P.) be Kultux als wahrhaft werbende Anlagen.

wi>lung zu fördern unter Wahrung der Wichtiger als

—_ -

ps e.

p n ta

D e M J pi J j ps

Ham 21

Laurah. 19 unk. 29 Leipz.Landkraft 13 do. 20 unk. 25.

zeichnet Ausgaben für die s gilt, die fulturelle Ents Kontinuität mit dem Ges

sind Bildungsziele Volk muß eine möglichst tiefe Bildung eanlagte sind in jeder Art zu fördern. hrlichen Ueberzeugung G Dabei sind Individualitäten und der Volksgemeinschaft hingeben, das nur gesichert ist in \öhnung kann nur bei völliger Gleih- Seelische Erneue- Bei der Erziehung ist das Recht lle ist Auferstehungswille. Unse ist die kförperlihe Grtüchti- hen, und zu diesem Zwede rüd>sichtigen. die Weiterberatung

t. fa fa S

Zt Dia

ine er n E wird (Zuruf re<ts: Es war gischen Staats hatte das Recht,

D.

do. 20 unk, 26. do. 19 unk. 24... do. Riebe>-Brau.

Leonhard, Brnk. .

1 fs n Fs 1a s H A

Organisation

O D

räsident Garnich erö er Tagesordnung sle halts des Minist olfsbildu nträge einge

Kulturinhalt. erhalten, besonders Be jeder é oge E e esinnung ist zu pflegen. lichkeiten auszubilden, die si<h dem Staate, Alles Große erwächst aus dem eigene einem starken Staat. Von Völkerver bere<tigung des deutschen rung ist die dringendste Aufgabe. der Eltern zu wahren. Volk darf nicht untergehen! 1 Auch sind alle Kräfte heranzuzie insbesondere die Lehrerbildung zu be

Hierauf vertagt das Haus

Dienstag 12 Uhr. i __ Schluß 5 Uhr 25 Minuten,

A jl jd jk pk ferdk G 6ST Eo S F D

pt in

p A jl jd fd jut unk fr SEIST E E A D Ed A = fa

ung unterbrocen war. effentlichkeit !) Davon neuen Sitzung is die Presse wieder

i j ; und Perföns Heopolbarnpeton Sie scheuen die

[E M O pi jt fu ps pud ps fert A pi N jt pu jd pi pel pu pre M . « à_. L 70S S . Vi dl at D * S: L S

i S R

Tw 2 Mom Mh

n Volkstum, LindenerBraueret

Linke - Hofmann

1920 unk, 1925 do. 1921 unk. 27 do. Lauchh. 1922

die Vorweghberatun bung des ve 15 Sizungen.

- Neukölln führt zur Begründ mal hat das \

Neukölln (Komm.) verweist auf die $$ 105 und Handlungen dagegen sind Verbrechen, auch Die Polizei hat den ihm den Arm ausgedreht. beantragt sofortige Beratung des antrags gegen die Anordnung des Präsidenten, < im Hause aushalien, und ngen beschuldigt, Abgg. Scholem,

euer-Vers. (für 1000.4) 25000 agel-Verf.-Gef. 11000b ü Magdeburger Lebens8-Vers.-Ges. 25000b Q Magdeburger Riütkversicherung3-Gef. 12000b Mannheimer Versicherung8-Ges, „National“ Alg. Vers.-A, G, Ste Niederrheinische Güter-Assek. —,— Ratten Cg Bee U Ger ordstern, Allg.Vers.Akt.-Ges; (flir 1000 Nordstern, Leben3-Ve E S Nordstern, Transport= Oldenburger Vecrsich.-Ges. —;— Preußische Leben3-Versih. —,— Providentia, Frankfurt a. M. —,— -Westfälischer Lloyd —y= ) -Westfälische Rückvers. —— Bn Ie Versicherung N.

o, n Schles, Feuer-Vers. (fit Sekuritas Allgem. Vers, Thuringia, Erfurt 73000b LLUNMLAROY e Güter —,—

Bolkes die Rede sein.

N A

R

M A - e . _

O0 _OPB.22

s Zu fördern ttin 100000a@ 8 : Schon ein Der Nedner

der Vorkriegszeit, in ähnlicher Weise

Linert vergangen . «

Ludw. Löwe u. Co. do. 1919 unk, 24 Löwenbr, Berlin . C. Lorenz 20 uk. 24 Ludwig.IT.Gew.13

b bs pt jt fert fert jt fert jer font jt . d S G S M: S - i S «Wo t [E . S SHDA B T Ed S M

dem dieses Parlam

2 E R E (s A L E

SFhnen zur Be- n solchen Antrag die Dringlichkeit

zur Orduun Magdeb. Bau- u.

Kreditbank. Magirus 20 uk, 26 Rems, x

Mariagl.Bergb.19

nk, Märk. Elektwke .183 Masch. Breuer... Mass. Bergbau Meguin 21 uk. 26 Dr.Meyer 21 uk.27

Miag, Mühlenbau

Zügen na><zuweifen. Nizepräsident G ätet eingerei

S

En S

A D

p pi js js c e

Dr Do F Fs Jn I E N L In ja U D T Ms 05 Me S: E uud 2 Þ m 2 t

n angenommen. t, daß ein Antrag auf gangen sei. Diese lärmenden Kund-

t ist, er hâtte bend eingehen müssen, der Geschäftsordnun Einbringung ver

Handel und Gewerbe. Berlin, den 8. Mai 1923.

Telegraphische Auszahlung, S E R R R

r 1500 4) 530006 6

Q P

Mitteilung wird von den ebungen aufgenommen.

ie Unterstüßun (Komm.): Die

gibt daun dem Abg. Dr. sezung seiner Rede das verständlih zu machen, rufen wird:

handelt werden.

lz « Neukölln: Der Ueber einen Antrag kann verhand it, Wir lassen es ger dieses Parlaments den Antra Sie si< blamieren. Tag einbringen,

M js ja Sd b D®D

m. Vers. —,— des Antrags Union, Hagel-Vers. Weimar —,— Viktoria Allgem. Vers. (fü Viktoria Feuer-Versich. 100000

Wilhelma, AUg. Magdebg. 135000b @

M D h

j

S

n darauf anfommen, niederstimmt, wir wollen sogar, daß ntrag der Fraktion können wir jeden bietet die Geschäftsordnung nicht. nit behandeln wollen ihn niederstimmen helf Streben na nnzeihnet wird. das hürgerli

pp pas jt jus jd Junk jet a D ® n._G . . .

S: D Se T De: DA Me Mi isi * dib Jus:Pus

0 M) 100000b 6

Mix u. Genest 20 Mont Cenis Gew. 1920 unk, 1930 Motorenfab.Deuy

A A

Amsterd.-Notterd. En 2 apierpeso) Brüssel u. Antw. Christiania . . - Kopenhagen Sto>holm und

pi senk jed send jed jmd jed fra fred fre . S6 0206 b p

D. D. P . . . E O T K

V. St, Zyp u. Wis}. und auch die Sozial-

weil sie für<ten, daß < der großen Koalition Sie wollen ja < - reaktionäre Gesindel, nd mit diesem die Koalition auf kleinen Oasen wie Sachsen, wo die die Hand genommen hat, <aft ihre Krà

„Wir protestieren ge #st eine Gemeinheit !

demokraten werden 191 ibre hankerotte Politik, ihr den Arbeitermassen

——_— s 5

DS

Bezugsrechte,

Bayer. Vereinsbk, 1900b Coburg. Cred.-Bk. 800b Kieler Bk, 3000b G

Pfälz. Hyp.-Bk, 440b Rhein. Hyp.-Bl, A Bochum. Victoria Br. 6

Bedburger Wolle 35000b Braunk. u. Brik Deutsche Erdöl B

Eb.-Verk. 17000b @

Dynamit Nobel 11300b Eisenb.-Matertal Leih 4200h 6 Elektr. Schlefien 2500b

do. do, 20 unk.25

Nat. Automobil. do, do. 19 unk.29 ene Bodenges.

do.Senftenb.Kohle Nbl, Kohlen 1920 Nordstern Kohle . Dberb. Ueberl.-Z. 1918/21 unk. 24 Oberschl, Eisenbed do. Eisen-Jnd.19

ram” Gesan

Vogel, Telegr. Dr.

Preußische Unkultur!“

er bei Fortseßung der l dem Saale weisen werde. munisten mit neuem Lärm auf ersucht hierauf die kommun Halle, Kno th und Kilian, b. d. Mehrheit, gewiesenen Abgeor

I WesteregelnAlkali

do. do. 19 unk.25 Leer u. Draht

Wilbelmine of Y Wilhelmsha1l1919 Wilhelmshütt, a. eißer Maschinen o, do. 20 unk, 28/108 He, « O

unk,

do. do. 19 unk.25/102/4 „Garten 09/100/4

Diese Ankündig stischen Abgg Piel hen Ï j den Saal zu verlassen. Kommunisten). dneten machen keine Ansta dent Garnich erklärt: J egerung M Sig T s e darum die Sizung auf ein . Der Rest urufe der Kommunisten e hinaus-

| sondern sie wollen

das Neich E und die

aft die Regierung in 1 i Den, daß die Arbeiter rregiment zusammenfaßt. hindert, den Saal zu betreten, zu verhindern,

Ges si mit

p ps snd jk senk jdk 5 F

E A A I 2 A A A I

Ai A M

bad G

extrümmern,

þs fl jant fart fund prk fend Sr G ied: A SI I

ondon . «

weil fie nit wüns New York . ris

gla ni<i nur ver die unvershämte Fre<heit, ihn edes verlumpte Subjekt, wel Hause in Beziehung seßt oder 6 auf die Tribüne seßen ; wehren, obwohl au< dazu Der Prâsident hat aus eigener, (Sturm des Widerspruchs im ganzen Naus! Vizepräsident Garuich ruft den Ordnung und macht ihm auf die Folgen Präsident, \{üc<tert mi< ni< Nizepräsident Garn i < Abg. Sul z - Neuk . « (Redner versu ges{<rien und verläßt die Tribüne, geseßzt auf die Mehrheit ein

Vizepräsident G das Haus apostrop

fondern man hat sogar die Tribüne zu betreten. irgend jemand hier im sonst eine Karte ergattern kann, darf Abgeordneten will man das ver- die Geschäftsordnung keine Handhabe bietet. atvollkommenbeit . se und andauernde Rufe:

edner zum zweiten Mal zux aufmerksam). Ihre Drohung,

in. e Nedezeit ist abgelaufen. A deus l ges weiterzusprechen, un Die Kommunisten {reien unausg-

. Rogg, Sie haben foeben amloses Gesindel ! (Zurufe Lüge!) Wegen diefer

die Haltung

& o D

s A bo M fa F fa O Co ct

Spanien Mio de Zaneir

ÉLE Ct

die Abgeordneten meiner Au n. Jch unterbre<e de und werde dafür Sorge tragen, . . < lärmende Z ) ungspause werden di Kriminalpolizisten aus dem Saal

L)

leistet habe halbe Stun j der Erklärung wird dur

D

b öln-Rottweil 12000b G Masch. Starke Nordd, Trikot Ohles Erben 25100h

<les. Cellulose 30000b Q Aug. Wegelin 50000b

fre< angemaßt

O p

Dstwerke21 unk. 27 do, 1922 unk, 82

Panzer Akt-Ges. Passage.…...1912

ra R okt

mONRMARm Dio

& Hoffmann 7800h 220008

D

A

gewiesenen Abgeordneten von

DO p

f4 b M s pa pa dus b

E

M

4 n n S A m J

Do

TT. Ausländische. 31,5. 20, ‘1,10, 20,

1.4.10/50000b A | —y

5 —T

Ae

1 Seit 1, 1, 15,

Grängesberg .…. .[103|

aid,-Pascha=-Hf. 4/100/5 aphtaProd.Nob [1005 Russ. Allg. El, 06 *|100|5 do. Röhrenfabrik|100/5 oman, 1035/5

um Sc{hlu

b U äsident Dr. Garnich eröffnet die neue Sißung rd aver

Minuten S E

aul Hoffmann wegen D 15 Tage ausge/ so habe ih dem Oeffentlichkeit mit anseht, wie die Kommunisten erklärt haben, gen, stehe ih nunmehr brigen werde ih gegen rödsichtslos vorgehen.

) spricht dem Aeltestenrat die zes Abgeordneten auf 15 Ta die kommunislishe Opposit über der Geschäftsordnung. Der bereitet. Weil man die Opposition seße der Noskekurs ein.

nisten wird ein Schluß-

) will aufs neue das Wort ßt aber seine Worte ungehört

19 unk. 25/1024

do. do. 19 unk.24 do. Niedershw. .|102/5 ti

Julius Pintsh 1103/4 do. 1920 unk. 26/102]4 Prestowerk19uk.25/103]44] 1.

Reisholz Papierf. 1919 unk. 24!102144 1.1.7

E O a Sk

Sofia. Am 83, Mai 1923: Konstantinop Wilmersdorf Stadt 1899 —,—, do, 1909,

1912, 1913 95,00bz.

Berichtigung.

s Pr R 1D s s 1s C bn L F

S

andauernder Widerseßz-

Der Abg. P sges{lossen.

lichkeit vom Aeltestenrat auf die Tribünen habe räumen lassen, Hoffmaun es erspaxen wollen, Saal entfernt wird. olche Nücksicht keinen Wert le von der Räumung der Tribünen ab. weitere Verhindexung der Verhandlung

Abg. Sul z - Neuks den Ausi<luß ei an wolle nur Die Verfassung stehe Verrat in der Nuhrfrage wer nicders<lagen wolle, :

Unter tosendem Lärm der Kommu antrag angenommen.

Der Abg. Steffens (D. V nehmen, der andauernde Lärm

h i Vizepräsident pentier, Sobott! i ausschließe. Da die ausge} verbleiben, wird die Sißun vertagt, um während der Saale zu entfernen,

Gegen 4 Uhr neue Sißzung. Es der vorhergehenden (D. Vp.) kann seine andauernd rufen:

Garnich fordert unter dgn Be fommunistishe Abgeordnete

Scholem, Schnette Gehrmann und S im Saale bleiben,

pra L- M-M)

unf. 1924 ,....|100/4 Max Jüdel u. Co./102/5 Juhag. 2e .[108

S

<:; Herr A Ausländishe Banknoten vom s. Mai, hiert mit dem Ruf: S bei den Kommunisten: Das ist nicht wahr! unerbörten Beleidigung rufe i Ste zur Ord

Abg. Men tel - Halle (Komm. d des Landîags de <idte gibt,

ft jt jk o. [R S) . J I

R, t Amerikanische Banknote 2 und 1 Doll.

er aus deut

Fortl daß fie auf f

Bayer. Ver.-Bank|8400b Berl. Hand. -Gef.89500298500b G 59200090000 6G à Comm,-u.Priv.-B |18500à17750 Darmst.u.Nat,-Bk.|20250à20500à202!

Deutsche Bank... /32250à31500 6 à32250332000 B Diskonto-Komm. 21500à21000b

Dresdner Vank... Leipz. Kred.-Ans\t.|9450à9100b Mitteld. Kred.-Bk, Oesterr. Kredit Wiener Bankv. .… |21750à20500b 29000à29400à28009h 72000à73000à70000b

« (16000à15750à16250b 37000a39900b 39300à39000à40000à37000b 159000à147000à155000b T7000 B à70000b 48000à49500b 48000à45200247000245500b 48000à44500b 26000à24500b T4000à73000b 30000à31500à31250b 170000à177000à1

aufende Notierungen. Voriger Kurs

87

82000eb G à81000b B 19000à18500b 22600à22875à21500 G à21626b 32000à31000 G à31500b 22750à21875a22000b

f 500à20000b

0000à9400b 1075010000à10260b

Jh lege gegen den ents<hiedensten Protest ein. ist ein fo würdeloser und dex ni<ht unternommen 3 sten.) Noch unsere Kinder schreiben, wie in einer Zeit, Gesellshaft in threm Partei- hen gewagt hat. Zur Zeit hat man das son einmal Gischen Junker doc nit ge- gelernt, wie man die Oppo- Präsident hat die Geschäfte so die Person dieses Präsidenten rdnungsruf). Die Nedezeit ist

Voriger Kurs Bulgarische

Heutiger Kurs 38250237125à37750b

Heutiger Kurs -[104000à103500à104260b B à99600b 50à24000b

Voriger Kurs des Präsidenten un Solange es eine Parlment8gef {hamloser Angriff auf (Stürmishe Zustimmung b. d. K und Kindeskinder werden später davon wo das Volk am Boden lag, diese eine kleine Partei vorzuge ischen Junkerrea

waren die preu

[ln (Komm.

So oes L ai A L

a. D S i O. M: S O

Befugnis a

S =

e o o Hero

58000à59500b 24000à25500b 126000à124000à135000b 120000à115000à121000b 130000à155000b 9000à45000b

00à21 100421300b 50à43750à43600 G

27500 B à24000b gewaltigen.

115000à110000à112000b 11000091 LISSORIDIOOOS10500AS

22000b 49250à49750à48000249500247500k 23000a23500eà220000b 140004865005 B

s L ; Französische 18250à19000à18500à18750b Kattowißer Bergb. i Klöckner-Werke „. Köln-Neuess. Bgw. Köln-Rottweil Gebr. Körting .. Krauß & Co., Lok, Lahmeyer & Co.. Laurahütte... Linke-Hofm.-Wk. Ludw. Loewe ««.

Manne3m.-Nöhr, Mansfelder Bergb

Motorenfbr. Deuß /48| Nationale Autom. Nordd, Wollkämm

4600h G à4575b

S D D: a

interesse gegen der s{<limmsten preu versuht, aber so tief w J sunken. Heute haben Sie von Kröche sition mundtot ma yarteiish gehandhabt (Ordnungêruf), kann man ni<t beleidigen (zweiter

Ein Antrag auf Schluß der Besprech großem Lärm der Kommunisten nislishe Antrag auf anderweitige erledigt <, da Widerspruch erh langer Lärm der Kommunisten.

Als das Haus in die Ta Dr. Steffen s (D.Vp.) in des Kultushaushalts als erst dringen seine Worte bei dem unge Kommunisten nich „Schluß! Schluß! minutenlangen tojenden Lärmes wiederh

ßrufe. Der Redner diktiert |

arnich bleibt an Er ruft s{ließl

10000à10250à10000b 33000à33750þ

(1 Dinar = (1000-600 000 Kr.) 10 u. 100 Kr.) \ 500 u. 1000 Lei.

Norwegif Oesterreichische

Rumänis <e

Schwedische

4000b 34000429000à30000à28000b 166b G à152b 15600à15800b 6500068000 B ABIQODAGOOOOMGLINND

83000à82000a83000à8 102500à97600à101500b 29000à27800b 108000à110000 B à95000b 49000à50250à47500247760B 14500à14090à14900b

Actienges. f. Anil. Allg. Elektr, - Gef. Anglo-Contin. G. Aschaffenb. Zelt. Augsb,-Nürnb. M U O Jul. Berger Tiefb. Bergmann Elektr. BVerl.-Anh, Masch. Berl.-Karlsr. Ind. Berl. Maschinenb.

Bochumer Guß Gebr,Böhler u. Buderus Etsenwk.

E

mit, daß er die Abgg. Char- Wolfstein von der Sizung en Abgeordneten im Saale eue auf eine halbe Stundc ause die Ausgeschlossenen aus dem

Garni teilt

R tika und Frau

0b 108000à1011005103000à102000b 49000à60000 B à476002449000b 14000à13500414000b 600à5000049500b

ung wird unter Der kommu-

angenommen. if

Das D E hecho- low. . Erneuter minuten- v

oben wir Ungarische Banknoten . .

Die Notiz „Telegraphi

In s Staatsn ot., neue (100 Kr. u. darüb. : ' A L unter 100 Kr. 70100271000à67000b G 61000281500b

E Si

131000à1200003127000b .|73000à67000à70000à69000b 87000à90000à89500b 124000à120000b 51750à50000b

138000à139750à135100à136000b 17800à18000à17100à17800b 36000à3

6000b 31500430600b 87000à85000b

41500à38000b 149000à151000à1650000à163000b 24000à23000b

70000à70600a69000eb G à70000b 2000b

Ÿ 30500à32500à3 T2000à175000b 167750à163000b Obs<l.Eis-J.Caro b 60000à62000à5 Oberschl. Kokswke. Orenstein u. Kopp. Ostwerke... Phönix Berg olyphonwerke ermann Pöge... Rathgeber, Wag hein.Braunk.u! „Metallw. V.-A, ein, Stahlwerke ).Westf Sprengst

[173000b|Riebe> Montanw. . D, Riedel...

„Banknoten“ vera ndische Mark, Lire, Yen und Milreis und

he Auszahlung“ sowte 1 Gulden, Franken, Krone, F fund Sterling, Dollar, Peso, 00 österreichische Kronen.

dnung eintritt und der Abg. zweiten Beratun er Redner das Wort nehmen will, heuren Obstruktionslärm der d hôrt man die Raus mit der Polizei!“ olen sih imm de den«Steno-

sident Garni die elben. Szenen wie in Abg. Dr. Steffens da die Kommunisten Vizepräsident ifall der Mehrheit folgende erlassen des Saales auf: fauLudewig, Shumann, eufkölln. Da die Abgeordneten g wiederum unterbkochen.

2 A24500à23600à23750ù U 2380008225000b G à281000b [23100b eht fi für 83000à85000à81000b

71500à70100à71000b 63500à64500b

eröffnet der Vizeprä

ortsezung der L Fine: wiederholen sich die

70000à6600067000%86000b 53000247500b 52000à48000549000 A 24250024000b

13000à12600b G

40000à42000à41000b 138000à144000212600021209à127000b 19500à18000b

33500à34000b

B 4810003830006 Rede nicht fortseßen (R p dex Polizei! Q. im Geschäftsgebäude der Disconto« Generalversammlung derx Berlin, Der Vorsitzende ntwi>lung der Gesellschaft Bilanz. zutage ervorgehoben,

Union geführte

° Unter Vorsig Meldung des , schaft die Deûütschen Erdö takt, in wel 176 gab etnen ‘Ueberbli> übe

do, von Heyden. Daimler Motoren Dessauer Gas ,. t\<.-Atl. Telegr. Dtsch.-Luxbg. Bw.

50000248000à49500b 17500à18000à16000à16200b 24250à25500b

000à64500à6 185000à207500à195000à205000à199b 21500à21000à22000eb B à20100à300b 111000à117000à1 15000à116750b

M iesiührigo erdentliche esjährige ordentli

f l SArtiengesellf< cer 176 872 Aktien vertret r die günstige E

È b 18000à19000 B à16250b

34000à30000à32000b 65000à66500à58000b 300000b G à310000b G à— G 175000à188000à173000à174000à 56000àG8000eb G 20500à21000à19100à19750b 103000à104000à100000à101000b 250à30250à32500à30200b

26600425000à24250b @ esihts des ungeheuren < mit lauter Stimme Hoffmann als Urheber des

__ Vizepräsident Lärms unversiändlih. in den Saal, daß dex Abg. Þ Lärmes von der Sizung ausgeschlossen ist.

Die Sißung wird

i offmann, So Sizungssaal nicht verlassen hatten, gewaltsam daraus entfernt und auf prâsidenten Ga rni.h

erd, Rüdforth.

wird die Sißun

64000a65000à62500 17500à18000eà1 7000à 11250à10250b 550000a581000 3070008310000b

Dynamit A, Nobel enb,-Verkmitt. erf. Forbenfbr.

Elektr. Licht u. Kr. Essener Steink... Fahlberg, List&Co. eldmühle Papier elt.uGuilleaume elsenk. Bergwerk Ges. f.eltr.Untern.

Insbesondere ausländischen ege über die Internationa itigung an der Astra A San Cristobal S. en Aktiengesells<aft ins Die fofort za versaminlung mit 400 vH g 100 000 000 4 betragende alte 185 844 804,29 4 an neue Rechnun F, D. Riedel, Aktien laut Meldung des „W. T. B ihwes Arbeitsgebiets im Auskan emishen Konzerne Amerika ein A Gruppen die verwerten wollen.

000à8 51500A56500b 16100à15600à16100b

400002146000 Beteikigunge 105000b G à108500à104000b i: s dem Credito

in der Bilanz der

de von der Generals < 4000 .4 pro Aktie auf das nom. Aktienkapital festgeseyt und Uebers

aft, Berlin, : der Ausbreitung de mit einem der stärksten und ans

in den “Vereinigten bkommen getroffen, Erfahrungey auf ammenhang

x E / i de vertagt. Die neu anberaumte Sitzung erfährt dasselbe Sl.

Die ausgeschlossenen Abgeordneten bleibe laute KundgebzMge aus dem Saalf geführt.

klärt der Vizepssident Garnich, d

see fih wie alle ü s

t Sigzungen zugezogen hätten.

174004181008171 y ties 1

(Le 000» 1150006

1 140000ù 8700001400006 161500à161000b

f eine halbe Stund ur neuen Sizung we ottka und Scholem;, von Kriminalpeamten Anordnung d < sämtliche: Tribünen ; Nach Sehluß#der Sißung trat der tigen SizunF zusammen,

dig auf dem

Kommunisten von | indirekte Bete

Bei Wiedereröffnung daß die Ab- brigen Aus-

werden ohne Polizeibeamten der Sigzung er dneten Rogg und Are! senen den Ausschluß für? Zur Geschäfisordnun

Abg. König - We beutigen Sihung unwürdige Ha tagenden Parlaments protestiert und wix w unserer . kleinen weiterführen können, ) Mix balten es unter unserer Würde,

250à34 à / 155000à150000à 155000 G Abgg. Paul 33000à31000à31250b

40500à41000à40900

74000aà75000b

: 145000à132000à135000 70000à71000b G 000b

50000à64000à63000à64500b 33500à34500à32 110000à118500à113600à114250b 42000à41000à41500b j - 65000à58000b

gesamt nur mit kun 18100b G à18500 B à18000b 140000b

blbare Dividende wur

C

232400 B 5000b 41750à39000à41000b \ 44090245000241000b G 641800h 35000à33000b

21000à21500à20100b 51000à48000à487

eltestenrat

acdood! iragung un : e 90000à91500à84000b

Hakethal Draht... 175000à182000à175000à 50000à46500à480b

H. Hammersen Hannov. Waggon darb-Wien.Gum. barpenerBergbau|240000à250000 artm. Sächs. M.

eröffnet die neue Sißzung schäftsmäßigen Aut

Vizepräsident “Dr, Garnich Uhr 15 Min. mit Dex A {luß auf q denten nicht

ry

tederholen dies

‘im Namen meiner L: Vertreter der Arbeiterschaft

ender Mitteilung: mann hat Tage ‘zugezogen, d

Br

1 10000A2 1000 B 188002100000 RUREE D

aten vou nah ‘wel<hem diese beiden Spezialgebieten gemeinfam

sich den ge

a er der Aufforderung d en Sißungssaal zu verl

f

(42000b|9000à8500à8800b

Bf af E 2

oes< Eis.u.Stahl ohenlohe-Werke PhilippHolzmann

d verlassen deshalb den Saal. der: Arbeiterschaft !) Saal verlassen haben,

rx bedauert die

‘aber verantworilih für die daß der Landtag seine Geo

inigten eigenen

in diesem Parlament weiterzut Sie sind do< keine Vertreter dem die letzten Kommunisten erklärt Vizepräsident Garni: er als ih. Ich bins Hause und dafür,

hiermit {t in Aussicht genommen, Staaten eine besondere Ge Fabrikations stätten zu S A is,+3. Mai. (W.T. B.) enausweis der Er < vom 3. Mai (in Klammern Zu- un

‘den munilteu.) v < widerseßen zu dürfen, mus augewandt wird. gefallen. (Beif n haben unsere

69000à54250b i 16500à16000à15600b fells<haft mi

58000à56600à57500b 15250à14100à16000à14250b

6900à6500b G 11600à12100a11750à12000b)

er gber n, daß gegen ihn:

ommunisten: ges@leppt l

Bank von

Zurufe bei den ! Jauk von

Vorgänge wohl tief

Ordnung in diesem Frankrei

rdnungsruf.)