1923 / 106 p. 7 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

44

I a „BUans Þ 2 er 31. Dezember 1922. [1605 engen erung. [15710 Smmobilienkonf r 3 Hane einge L fo ves Wir maten hiermit, unter B [15937] Palmose A Vil ; - L , o n 0 o Äpparatekonto [L ODLTSRO bis einschl, 12. Mai 198 an Bezugéred! A Sea ‘befan, das ge: E Attiondre E a dea] Ruge e- u. Mobiliarkto. geltend zu ma n unserer Kasse | 30. 4 9. GenergWersammlun i Sonnabend, denF 2 e E ußerordentli Materialien u. Fabri 0. 33 167/06 | entfällt ei machen. Alf eine alte Aktie |L e 23 die u M g vom | Vormittags 11 Uh . Juni 1923, | der Conti ite eralv Kassakonto . Fabrikate] 76 690 826|73 4 1800 zus junge Aktie zum Preise iem . Wittmann und p E des Notariats T in fn Geschättszimmer clellschaft am 26 fahrts-Linie galtng e L Li 9 169 310/38 | pro De Iaügtis BezugsreFtssieuer (4 s Wechsler, beide in Stutt Ae Hermann | 13. ordentlichen G Kehl stattfindenden Mitta 8 am 28. Mai cr. vin: Aktiens A 4 233 281 519/83] B ie) und Schlußnotenstempel Aufsichtsrate unse Ges , „aus dem | geladen. eralversammlung ein- | Ha d im Patriotische m 12} Ubr D wW “E 1 385 remen, den 7. Mai 19: e\chiede i esellihaft aus- InDUTg, 2 n Gebà S | Portent Deer F S haue, Minden gund Ford Ros | 2 G a eo orda e | De Wee * Ium Deutschen Ne eite Beilage Pasfiva. P gesellschaft aÿf Aktien. erlin, Uhlandsträße, in den Auffi olb| 2. Bericht d orstands. Dieieni } Aufsichtsrat chs Attienkapitalkonlo A 350 [15770] Bekann E en. ra ren D EE E, I I N, 3. Vorlegu E ps cpragr N E „Diejenigen Allionäee, ‘ie an der Ir 1 0 G anze aer und Reservefonds a e 00.000— Von den als Leuten ; : Ben En dén: 1: Mai: 1923.4 L iteter 192 De- | ihre Aktien in e E wollen, L * * Lei tichen ditoren « > - « +131 000|— | den Aufsichtsrat entsandt mitglieder in eutsche Büipo-Industrie , tlastung des Vorstand 26. Mai einsließlih nische; T a a Verli ; aat ———S bret Doetiorn, D L atte Attien-Geselschaft. b: Eutlaliung Fes Aufsichtsrats FEaIE Vormittags im Bier x 10 un | Untersuchungssachen: m erlin, Dienstag, den 8. Mai ZEIgCr L 15 381 727/61 wiß ausgeschied , in WreBden- . Der Vo tand. : ionate, wel c aft, Bergst Üro der 9, Auf lust- u. Fundsachen, e . L: Ge 2 ( * An \ Keil. sti ; e an der Ab- gstraße 7, Ges Zustellun o N Ste S warde vem Beiticbors in den Wusfgra (C15 E sinn memen wieder, nsen | Stimmen pri E t e n e C Fentli Grnerts. 1923 | an . Dresden- # ift i E : : vor Begi en spätest : - ) E Generatutfole ——- | Werben n 5 Wal 1028 a i ate qufecer Gseliete" enr Gat TOER ne fen A L t Bee bleniageel af eA tlicher Mnzei L Grnerts, and Wictlögfttgenafly aften, ; unkosten « « . |__12050 467/9 Shemische Fabrik # T indien, Vorarbeitér Münkés t ent- | Aftienbesiy gengend i ren A. Niblés L L: Anzei ZEr E 8. Unfall aen S |__12 050 467/99 E rik $elfenberg A.-G Arbeit rarbeiter Münker, Hütt Kehl, 5. D d ausweisen. . Nihlén. C zeigenpreis für d L > » und Ztg en. K —_ . Eugen Wieteri eiter Wilh. No>stedt enrode, 9. Maf 1923. 159 4 Garl Stut. en Raum einer 5 e 9, Bankausweife. x. Versicheruag. Z E | 12 050 467/95 7 ar Schleißing. aeg M e é , Hasselfelde, sind Pa A Mats Dicrbbauie is —. ge” Befristete Anzeigen müssen drei & gespaltenen Einheitszeile 1400 4 E Veridiedene Bekanntmachungen ewinnvortrag | E ] 5 : gewählt die Arbeiter ÉaeR iler. Wir lade uerei Aktiengesell act G age v : G E began. | Setiivgwina REE s 95 334/48 | Trierer Walzwerk Atthngesell Aan Saat E E [15772] L Gesellschaft Zianit dle Aftionäre a 5) o S ge vor dem Einrückungstermin bet de Saldo; c E 569 037/79 | 24 Trier. bre t gel SONS fselfelde. Dresdutr Haudelsb enerclteriammiag ia Deo lie mmanditgefell- |[16225) : e Geschäftsstelle ein ad dieer S tcie des gesamten Rütfstandes Diabas= einb: üche. u v SEEN esel a. ©., Vormittags 9 hie am 29, Mai hajten auf Aktien, Aktien- Gebrüder Sleif Actiengesellhaft, T RRAEE Tis, E Elektrometallurgi 0 467195 | am Dienstag E igationen findet statt 2 nr . [unsere ußübung des Bezugsrechts | stat R ulyfbacher Siraßs gad ' ; Nüdesheim a. Rh G Holzrohrbau-Akti [16294] : ; 29. Mai 19 : r neuen Stammakti gôre attfinden soll. raße 60/62 geseils<ha en und D Die in de E rbau-Aktiengesell\{ o ngatóa win A.-G., nitt 1do 2 jgetr ta nft nten mittags 10 Uh en T ai 1923, Vor- Steu e f Bezugsrechtst Z 1atlien zu entrichtende î 19% eutsche 97 r Generalversammlu Freiburg i aft [15723 Werke Horrem | m atschen Bank, Filiale Trier, in Le Vezugöretsieue, beläuft J auf #4 - A Tagesprduung: Kolonialgesell Voril 1923 für vas Geichäfitiahr 1922 lichen Gener: Le a Porzellanfabrik S<ö j [15721] Trier (B hen Bank, Filiale Trier, i [15715] - Gie er Beugspreis für nom 1006 . Beschlußfassun über L G3 gese haften. ees 100% Divide äftsjahr 1922 | lichen Ges zu einer außerordeut- 2 <önwald, Actienbrauerei Simmerber J. H. Becker Akti ler Cn - in | Aus dem Aufsichtsrat taserer - Stourmmtrn einschließli Aftienkapitals suf - 5 000 000,22 depiaali unserer Gesell\baftska nde gelangen | Samötag, d neralversommlung am Schönwald i. 9d Simmechers. M tiengesellscha rier, den 28. April 1923 B n Aufsichtsrat er Südd ezugsrechtsteuer“.46 7460 beträ ih. der] - Ausgabe von 000 000 dur 15948] heim a. Rh asse in Rüdes- | mittags, in F 2. Juni 1923, 4 Uh Im Anf « Dersr. An Stelle des O : Solin ft, D , eamteuversorgu eutschen | kommen n “46 7460 beträgt. Hierzu A 100 « 4000 Aktie Ÿ [100 ._ und bei der Com mittags, in Freiburg { { r Nah- n\{luß an unsere Bek H ausgeschiedenen Direk Óitana am 31, Degen S er Vorstand. gesellschaft gung & Kredit- | de oh diè Börsenumsaßst 4 1000 unter Aus] n zu je ; Privatbank, Filiale Mai merz- und | Kopf (2. Stock), En Br. im Kaffeehaus | ?9M 16. April 1923 tei ekanntmachung | Steh] Georg Altheimer ist M d , Dezember 1922 [16320] auf Aktien Kommanditgesells< Y ang ‘von 700 9/ gsteuer auf lihen Bezugsrechts des gese Berliner Maïëler-Verein Der V nz, zur Auszahlung. . Stock), Engelstraße 5. mit, daß d teilen wir hierdur Stehle zum alleini ist Herr Jof i - iat , Maunhe aft | die Ausübung des B o und, sofern| Die Bedi der Aktion an der außerordentli e orftand. „,_ Tagesordaung: L ltfieuer a Pauschale für die B sellschaft b igen Direktor der Ge» Aktiva Vereinigte Grauwa> getreten: , find aus-| der K } Bezugsre<ts im W i ingungeß der Aus nate, D rdentlihen Generalver S{hwermer 1. Beteiligun g: steuer auf 4 10 300 ezugs- estellt worden. ; Waréribestand . La ¿ U. Basalt Postsekretà B orrespondenz erfolgt, di ege n der Generalve#a gabe sollen sammlung unerer Bank vom 15. * | [16402] , Tiefb g an einem Hoch- und Bezug gela für jede zum Der Vorst L S etär Mayer, K ezugsprovifion. * gt, die übliche werden. mmlung festg _& ist b . März a i efbauunternehmen. N ugende junge Aktie fest- orstand. | Di: P O u de Sra M | 5E lian Sd Gin S4 9 t pn 27 | * P eh ias P h aer e R E A 4 O pee mde Dien, Beirag if von |, Auserortentl B gat Sm E E Go (n 1 a m | Same o Sni F s h B f w| Vier Bude) Cs, Beim, Bunge | SBinnall ie erse bes & Ma [f ordentli Seueraleegorgatung | Maschinenbesta En Ut _ | f D AfterA , in Remagen i b ürgermei ' Bag i: T : ; 22 > , in das f e Generalv mm. 2 Y s . Mai | 28. Mai cr. ant | Büro- ab “ler GRET » « 156 000|— [Gamen des Bernoltungsgebs Ge- L b ¿PONE uber, Bad Een: den 3. Mai 1923, anderweit e Regelúng ay Statuten, delsregister eingetragen ist, A Bare 1923 hat As vom 12. April S Vereinigte Gaswerke. Porzellanfabrik S Patriotischen Geba 12 Uhr Mittags im Stiche und Platten tung 14 000|— E stattfindenden E Net ein é ieadEn E ner Handelsbänk Aktiengesellschaft. | 4 R É tsrats. 3g der Bezüge e N an un aus ihre Aktienmäntel bes „#6 6 400 000 m E. Buunttaptial E Me Ln, die Herren Aktionäre Bergner. ppa. A Las pru f Hamburg. atrizen und Schnitte . . 1|— ng eingeladen. -| Fabrikdireki A (15973] i erstattung übex Versi umgehend an uns na< Berlin C. 2 Neue | £*, öhen, welche für 19: ammaktien zu |19 am Dienstag, den 29 [16540 t Neu En Buchforderun nitte Iz: Tagesordnung: S or H. Blechen, Heidelb H der Wertobiekte. und ersicherung M dricdridbstraße 59, spätestens bis 23. eue | here<tigt ür 1922/23 dividenden 23, Vormittags 1 » Mai j Diejeni wahl des Aufsichtsrats aen. - » + ‘117 173.880 1. Vorlage und Ge bitigs “_| St hloßberg 99, (Fd ochseefisherei Nordftern A. G über den Umfang es<lußfasung Mf 1 Abstempelung zu üb is 23. 9. 23 | konsort ind. Das Uebern.ome- Börsengebäude dabia, L Uher, im| Ser. Vetter, Aktien Maur d e Aktionäre, die an der Ge« (100 00U— der Gewinn- nehmigung der Bilanz, adtrat Dr. August „Kercher, Geestemünde Bayreuth, den 5 ng dek Versicherun Bei ter Einreich übersenden. bis ortium ist verpflichtet e even dentlichen Gen ier stattfindenden or- Ziegelwerke in Pf gesellicha neralversammlung teilnehmen woll 44211917401 81. 12 und Verlustre<nung vom furt, M,, S , Frank-| Außerordentliche i , den Mai 1923. 6% M 1er eine Qui ung erhält der Hinter- | j herigen Stamm- und Na n, den | zuladen eralversammlung ein orzheim und | tre Aktien in der Zeit 5 baben ___ Pasfiva E . 12. 1922 sowie Bericht de Z am 26. Mai 192 eneralversammlung Der Aufsichtsrat eger eine Quittung, gegen deren Rükgab ein Bezugsrecht d mensaktionären s "| Zur. 23 ühlad>er, 26. Mai einschließli vom 22. Mai bis Aktienkapital . stands und des Aufsichts s Vor- | [15940] » im Fischerei 3, Frtiitaae 4 Uh A. von Groß, Vorsit die Aftieu nah Abstemvelung wied 90e | guf „A 6000 ergestalt anzubieten, daß _ Tagesorduung: lun « ordentlichen Generalvers 12 Uhr Vormi ießlih zwischen 10 und Butbsculden - - » « r OGO 000i] En ves Aufsichtörats 1 Progreßzwer ereihafenreftauïant, Geestemü de | (16281) e Moriivender. gefolgt werden. g wieder aus- | bezw. auf „4 alte Aktien 4 3000 neue Berichterstattung der Ges Üschaftsor Aki unserer Gesellschaft laden vir die | ast, S im Büro der Geselle BuGiusden « + « > «40d a1 stands. euts und Vor eßwerke Hoÿnann & Wild} Ermächti agesordßung : nde. | Main-Kr E ns Berlin, im Mai 1923. M L E X hene Vorlage der Bilan ellscafitorgane. | Aunäre auf Wontag, dex 28 edie] Ube Id f vorzulegen ¿wes j «warn qug 2 699 208 3. E über die Verteilung A aovge a aft, Wild a tiaung esBlaß ver und Ab uu f Bbchst Enge seA\Gaft Verliner fai» fo Aktien- feme E 1 Eg Bezugsrecht» s A 1922 und | Be D ‘machmitiags ‘8j Uhr, in das Skimmfarien und Empfangnahme der : 19] 4. Abänderun s ru> b. Cälangen. rungen der vorhandenen Wi rt ersihe- | wir bi ktionäre unseter Gesellschaft Michaelis D al: auf ir fordern die bisherigen Aktionä Aufsichtsrats orstands und des Mühlacker ergebenst ein 5 #oTeO mburg, den v. Mai 1923 | Verlufst- und G E betreffend Vergü 8 2% der Statuten, | Die für Freitag, den 11 i Teil des Nisikos für R E. L TSG iermit zu einerlum Saméta laden N . Dr. Saalfeld. , bom 8, bis 23, Mai d. J onäre | Zuwabl zum À Tagesordnung : Der Vorstand. L ewinnre<unng 5. B Ls des Aufsichtsrats. 2. ‘orbentttihe Ciéneral ai anberaumte Gesellschaft selbst zuz ü e<nung der 6, Mai 1923, Mitt stag, den [16425] \chließli< unter Vorle + J. ein- Lotuteus ufsichtsrat. 1. Vorlage des Geschä ng: A. Nihlén. Carl S » 1h) ; . veammlunga wi Stimmberechti zu: übernehmen. im Sitzungszimm E ags 12 Uhr, Ea der alten Aktien i gung der Mäntel ztutenänderung, speziel 1 der Bil, Jeschäftsberichts sowie | [16 rl Siut. | Soll ; Zur Teilnahme an d auf Donnersêtag, den 7 J g wird welche i rechtigt sind nur die Aktionä Gesellscha er deriFlektrizitäts-Acii Z Göppinger Möbel geltend en ihr Bezugsrecht bei uns ritsstand, $ 2 G Ge- Bilanz nebst Gewinn- und : 427] aae Handlungsunkoft 4 [sammlung find die A der Generalver- | Vittags 24 Uhr, vers nut, Nth Ce en Seelig E o reite: # vorm. W. Wahmeyer & Co, A-G, G und Siymöbelwerke | erl nd zu machen, andernfalls ist dasf 8 8 Festsegung d E G und Ver-} Generalversamm] | Betriebsunkoste en. | 7764 320|86 [die Ihre Aktien nd ktionäre bere<tigt, Betreffs Tagesordnun n. münde Bank in Geesteimnünd er Geeste- E Las a. M., GuiollKttstraße 58 Co, Die Akti -G., Göppingen. be de Gleichzeitig ist der Bezugs elbe fiGtsraismit leh er Zahl der Auf- 2, Genehmigung des Jahresab und Vexkehr8bank Akti bér Handels | Géludüungdunkosten » 14237 879/17 Werktage vor d nindestens am dritten ort, Hinterlegungsstell g, VPersammlungs- | p, Mai 1923, Mittags 12 e bis zum | [denden ordentli G 8, \tatt- perwit onâre unserer Gesellschaft werde on „4 7500 für je 4 1000 zugspreis fafsung des glieder, $ 11 Bescluß- sowie Entlastung d resabs{lus}ses | amburg, am M ktiengesellschaft» « 1 S bei ‘vor der Generalv de ; ellen veybleibt gewiejen 98.12 Uhr, na<h- fammlung ein. eneralver- iermit zu der am n | zuzüglih des 000 neue Aktien g des Aufsichtsrats, $ 1 Au g des Vorstands und | L am Montag, den 28. Se e ne ua, S 986 111/66 Koblenz Filialen der Deutsten Bunt is anzeiger Nr, 8 vom, im Delschen dieie Getsiemünde, s Lad its SE S Tagesorbn 4 11. Mai 1988, Vormitiags 11 1 t den der : Hejugdredtficuee in bar zu nien, A l 18 Baiige des 3, an t 15 betreffs Ve werdehaus Hamburg > Uhr, ‘m Ge (iet as : ödesbera uns: M:¿Glavl rier, Bonn, | ften inladung. Sl eröffent- Der Aufsichtsiat ° 2 Ge ge des Geschäf M dts ordentlichen ostel stattfindenden werde täntel der vorgelegten alten Akti i Aufsichtsrats, 8 23S ändigkeit des ung an die Mitglieder des r- | Zimmer Nr. 75 „Holftenwall 1%, A 558 698|— | Gesellschaftskasse in N ladbah oder der legungéfrift ist numehr d l 6 E: G. Seebe>, Vorsitend y B der Bilynz nebst geladen neralversammlung ein- Fanz abgestempelt, die neuen Aktien Reingewinns bet Berteliung des) 4, Es tit Tagesordnun! G 02S OI i 88 2WA|— | g, 298 Recht der Hi teebbmis binterlegen.| ru>, den 3. Mai 1923 a [15950] Ÿ pee und Verlustre>ung a ia A rhobei nah Erscheinen gegen Quitt ien} Mitteilung und Bescbluß Berichterstattung und Beschluß ü 1. Vorlage des Berichts, der i G See ¡15207710119 Notar bleibt ube erlegung bei einem Der Vorstand 7 : ü 3 . Dezember 1922, & ms 1. Votl agesordnung: erhoben werden. Zur Prüfung d A Schadenversi eslußfassung über die abgeschlossene Bersich es<luß über der Gewinn its, der Bilanz und interle berührt, jedoh müs} orstand. R. Fung E . Gewinnverteilung. . Votlage des Geschäftsberichts re<tigung der Eiurelüer vorge Be- | Auswei rsiherung der Gesellschaft. sellschaft. erungen der Ge» | 2 Entlastung | und VerlustreWuung. 34 965 492/88 L C ungalbeie In eier Frist hei s Fabrik für Kräzisio 4. Entlastu 92 Bilanz für das G und der | Quittungen sind wi nreicher vorgelegter | G eislarten für die Teilnah Mühla> astung des Vorstands und A Saben 34 965 492/88 | der Gesellschaft eingereiht er Frist bei | [15992] Vekannt T Apparat Zis se Aufsi ng des Vorstands und d 9, Erteilung d ejhäftsjahr 1922. | vervfli ind wir berechtigt, aber nicht eneralversammlung w ahme an der acer, den 7. Mai 1923. sichtsrats. ufs B a tddten ia Remagen, den 4. Mai werden. Gemäß $ 244 machung e, Aktieng <a 6 ufsichtsrats. es stand g der Entlastung an Vor rpflichtet. ' t | am 25, Mai bei erden spätestens Der Vorftand 3, Aenderung. bes Pardo e « PB I SAES “Ba: Van enh ae v n e M T Min in Heidelber 7 0, S, DES Spital s, A Ra Ee retbimgen find“ vévbisionsfrei, | dei bex Mittel der Bayerischen Fr. Vetter. L. Stol erun des S il dee Auffitsrats Werkacebaltun ebernahme 18 571145 [116400] orstand. d, F, stattgefu in der n 3. März | Wir beeh) _ Ausschluß dés geseßli als unter " Nei ußfassung über Verwend falls sie auf do Wi S isions{rei, | bei der M ec<selbauk A. G. und NB. Attionäre, di & mitgliede ahl der Aufsiht3rats« altung a. Veber- | gefundenen au 3 ehren uns, unfe y re<t8 d elihen Bezugs eingetvinns ung des | Schalter n Scheinen am | Fi itteldeutschen C fammlung teilneht ie an der Generalver- lEDET, nahme . . Rhein & Mosel Allgemei Generalversammlun rdentlichen | der am Diensta “emt; näre zu M16 T Ai onâre von Dividend und Festseßung | der | st vährend der üblichen Geschäft Filiale, beide in A reditbank | 1x} ng teilnehmen wollen, haben i 4. Aufsichtsratswahlen Ci Ri: 4 f 50 000| Aktien Gesells haft in Versicherungs die bisherigen Mi g unsere Gesellschaft Nachmittags 6 U ge 5. Funi 1923 4 000 auf nom. 4174 ite 4. Beschl e. : unden eingereiht werden. E ästs- | Besitnachweis ug8burg, gegen tien spätestens am 3 T a ihre | 5. Wabl einer K N —[—| Di -Gesell\haft in Berli nämlich di itglieder deé Aufsichtsrats, | Viktoria' hr, in Heidel „} dur Ausgabe von V Beschlußfassung über Erhö Anmeldung im Bri - Erfolgt die| A verabfolgt Bersammlutgötage bei der Rhe vor dem) J ommission für die ing 34 965 492 Die Aktionär rlin. ih die Herren: - rats, | QUtoua stattfindend , „Hotel Stammaktieñ nom. #10 000000 Grundkapital rhöhung des | Provi riefwe<sel, fo werd ugsburg, den 4. M i bank, Fili gôötage bei der Rhein. Credi ahre 1924 stattfindende In der G Da E ATEOOLE Ee O 1. Geh. Kommerzi lichen Ge en auftfrordent-| 6 E Wie É erg 6 vision und Spesen in Anrehnung | D a O nt iliale Plonheim, woselbst aus ratswahl nde Aufsichts S i anem iere Mar: dhe Hierdurch zu der am F V ea agene atis einzulade ueralversammlung, ergebenst| Aenderung des $ 4 Abs und über die Einzelheiten der B gebracht. 9 Aerodavn0s bés Becclulien Midi | Einlaßkarten ausgestellt 1 woselb au | Die Stim Dr. Ernst Tremblau Herr Rechtsanwalt | im Siu ¿ai 1923, Vormittags pre 2, Geh s j M k Grundfapital) U Sa ci Fe Saß 1 gens mit Beschränkung des Be e] Zur Vermittlung des A Carl S gie Gaswerke. einem Notar bis nah Sn oder bei | Tage vor Rer sind spätestens drei geschiedenen $ au an Stelle dee aus- | siche igungssaal der Mannheime br, | gehm O Dr. Heinrich | 1- Beschl Tagesorduung: 7, Ermächtigun des Vorstands ur s Beg der Aktionäre. ezugs- | kaufs von Bezugsrechten sind 1 „und Vere < warz, Vorfißender. zu hinterlegen. Im er Versammlung | bis zum 29. Mai ias À alio Lriowscbaar Hn Rehtsanwalt Dr. | find rungêgelellshaft, Maunbeim r Pete P mant in a S. \ Das Ls ung über die Grhöh dtôrats, Anlkgen e e D Abstimmung der B Berlin, am 7. Mai 1923 wir bereit. | [16028] Einladun legung der Aktien bei Falle der Hinter- | bei der Gesellschaf 1929, Mos 2 Uhr, Sl, ‘ven 25 (Patrs fre: Ot acwäblt, | sa enden außerordentlichen G , slalt-] Me merzienrat? Norbert Lev 200 tienkapitals dur< Ausgab ung bstofe mit Nd entax und er Stammaktien und der V esiger Barby: > És Tin fünfzehnten ordentlich Vorstand spätestens einem Notar ist dem | Bankkon haft oder bei der ordischen , . April 1923 , | sammlung eingeladen 4 eneralver- rlin, Ñ y in neuen Aktien à 41 e von schwankend tüdsiht auf die aktien über Punkt 4 er Vorzugs-| Gesellschaft mi „D-0+ ammlung der S en Generalver- | Versammli am 3. Tage vor dem | B ¡mandite Si> & Co., hier Der Vorstand, pel 4. Dr. Alfred Mert Aus\c{luß des „M 10 unter unt en Währungsverhältnisse 6, Beshlußfass 4 der Tagesordnung. | 7 aft mit beschränkter Haftun Koch, A r Schiffswerft von Heury | die er ungstage eine Bescheini Q orlegung der Aktien ent , hier, gegen 7 . d, “Ae ordnung: 5. Dr. on în Frankfurta. M. der Aktionä geseßlichen Bez nter der vollen Höh i Dei Unia nug über die A T6558 g- Aktiengesells<ha y | die erfolgte Hinterle inigung über| Hamburg, tgegenzunehmen. “Calzi Beslußfafiung über die Erhöhung | * E L a tal Crmächtigung des R L Wilen ie Anf ieren pu tri betr. Zahl der über Vie Aenderung | Die Aftionäre unserer G E Mai DET | tionäre im Bi jur Einsichtnahme der VDer Vorstand. alzitwerke Aktiengesellschast, | 6d C Sa uni L 2 frei estsebung der L A e fteberven K pitalderböhunggant ded J 9 er Aufsubtsralämitglieder, |L9, Mai 1923, Na Hefelgjaft wetden | vex Darmstäbter und Nationalbank ee e Ee Ea in |LIGWA) amer ü 7. Banki . Gust « Grhö ugen. | gesonderte Absti gsantrag findet etr. die A ertrags, | S5a 3, Nachmi den | Lühe>, ; nalbank, Filiale - ie Herren Aktionä i Hamburg , T Stü>k auf Namen A e von | ieder ier Dr. Gustaf Natjen in Berli N öhung des Stimmre e Abstimmung der S tr. die Amtsdauer der Auf in S achmiitags L Uhr , Lübe>, Breitestraß [159832] ; ‘ren Aktionäre unserer Gesell In der Generalv 5 ftien, und zwar 40 autende ewählt sind und daß Tertn orzugsafttien. ¿ der | Vorzugsaktionä dex Stamm- und mitglieder, ‘des $ 1 uffichtsrats- orau N.-L,„, Logenrest s Ta ci Einladun werden hierdur< d 5 sFalt ä alversammlu : und 280 0 zu M 10000 ausgeschiedenen He daß an Stelle des| Festietzur : absti re sowie zeine Gesaml- sezung de 2, betr. Herab- stattfindenden a irestaurant, | 1 gesorduung : zur 16. ordentli A 1923, Mittags zu der am 26. Mak näre vom 7. April 19 ng der Aktio-| 9 zu M 100 000 Nietor Herrn Nechtsanwalts g der durch die . mmung aller Afktionärez n g der Frist für di l ußerordentlichen Ge . Vorlegung des G a der 5 ichen Generalversamml É SÉI ittags 114 Uhr, im Geschä den Aufsichtsrat 923 wurden neu in 2, Entsprechende pit d or in Berlin Frau Wera G Hugo u 1, 2 und 3 erforderlichen S lûsse] Diejenigen Artionáre, 1 statt. der Generalversamm l ie Berufung ralversammlung eingeladen ne- der Vermögensa f tsberi<ts und | C &. W. Strobel Aktiengesellsaf ung | zimmer unseres Hauptkontors in \chäâftsga Bankier Hans aebi: Abjatz 1 der Saßun its des $ 4 erzfeld in Berlin neu in den s änderungen und Bevollm K ten- Géneralvecsatmilang et welche an der betr. Aenderung g des $ 14,| 1 Tagesordnung: winn- und Verlu ed nebst Ge- Sens auf Dienstag, deu 29. M 719 in | be> stattfindenden diesjähri i Sein c, Sey ett Sie s teh M In der Generalversammluu Diiatee Gesellichaft gewälsi worden f Aufsichtsrats zu deven Du Ec cin Une ille vil Wo d e I E E G L i 2 Zuwahlen zum Aufsichtsrat egi “aas es es ormittags 11 Uhr, im Sißungssao 923, | Generalversammlung eingelad U O nile 2, EL0M Mltionive Mi mlung find die- Der Vorstat rden is. { 2. Verschiedenes r<{ÿhrung. | dritt , ihre Aktien spätestens am betr. Vergü esellscaftsvertrags, | 2 Beschlußfassung ü d à Sonclenigmnie A0 Allgemeinen Deut Pun ae der ung Caen in Halberstadt e <wanebed> | Aftie tionäre stimmberechtigt, die i der M orstaud Di : en Werktage vor dem V ir. Vergütung der 92, ung über die Genehmi . Genehmigung der Ve Filiale Chemni euts<en Credit - Anstalt Tagesordnung: | De. Soseph Dia jen spätestens eine W Be die ihre ansfeld Aktiengesellschaft für L ie Aktionäre der verschiedene tage, leßteren nit mit ersammlung - mitglieder. uffichtsrats- gung der Bilanz sowie des Gewi Z stellung und der Gewi rmögen8auf- e Chemniy, in Chemnitz Pott ialt, | 1. Vorlage des Geschäftsberih | Direktor D Bochum, Generalversammlung bei don Gefell der H Bergbau und Hütte ehans f g ange stimmen gesondert E ktien- in Höh gere<net, . Neuwahl des Aufsichts und Verlustkontos per 30 Sep- lustrehnung sowi ewinn- und Ver-| 1 Tagesordnung : str. 16, Beschlußfassung über di p und | Bilanz per 31. D Bon. in Berlin oder bei fol esellsbagt|_Oeiuhold. Shleifenb ie Aktien sind bei der Krei bei der Kasse der Sese af gur Teilnahme an vg temnaes Lan - Sep-| Vorstands und des „Entlasiung des) Vorlegung der Bilanz der Gewi gung der Bilanz nebst G E | + Dezember 1922 hinterlegen: genden ‘Banken | [15773 aum. |Bonn-Kreisbank, Bonn a. Rh issparkasse in Fr sellschaft, néralversammlut er ordentlichen | Beschlußfassung über die Ertei 3. Aufsichtsrat es Auffichtsrats. und Berlustrehnun \ E, M Ane Berlustre<hnung ewiun- und ; é in Mannhei : ] Creditbank, Filial “t hein. | bei rankÆMärt a. M.: Aktionäre b ng find nur diejeni der Entlast über die Grteilung | 4, A ratswahl. rihte des V g sowie der Be- ¡ahr 192 a für das Geschäftss Aktiva annheim bei der Rheini Vi 30 : der Ge\hà e Heidelbe bei der Darmstädter und Nati ere<tigt, welhe gemä gen ung für die Gesellshafts- | 5. ufsichtsratsvergütun f orstands und des A jahr 1922, Inventar i: A S Creditbank heinischen | Aktiva: . September 192 schäftsfasse der G el r bei Kommandit und Nationalbank 8 Gesellshaftsvert gemäß F 14 Route, - | s, Beschlußf E, t8rats. uf-| 2, Beschlußfassung über. die T A N S | in Frankfurt i iva: Grundstü>ksk “K 1, | zumelden. i esells an- il itgesellshaft auf Aktien, die Bescheini rtrags ihre Aktien od 4. Beschlußfa} i: d i Anirag über die Versiche 2. Beschlußfa} 5 dea NReingewi g über die Verwendun « ca. 209% Abschr. 74210/—| " lässischen 2 b. bei der Allzemeinen E M Ley o G 69842,42,} Hei Filiale Frankfurt (Mai fie pelheiniqung eines Bank iber ung über eine Erhöhu er Sachwerte. rung | der Bilanz wi über Genehmi s Reingewinns und Festse des S/S 14 210|— lsässishen Bank-G gemeinen | N ,—, ‘Ütensilien 4 1, idelberg, den 5. Mai 1923 bei der Dresdn ain), ibm in Verwah nkhauses über des Grundkapitals von #4 3 ng| Zur Teilnahß er Bilanz wie der Gewi igung Termins für die A hung Frankfurt a. M „Gesellschaft, Filiale ersicherung „& 20465, K aas Der V ° Gei dee Deut er Bank in Frankfurt a. My spâtestens a na, gegebenen Aktien auf Æ 7 500 000 000000 | Tung fi me an der Generalversamm Verlustre<nung und SZewinn- und Dividende ie Auszahlung Postsche> A Es gena mud I Labn 5 Merl. autionskonto orftand. wg hes Bank Filiale Frankfurk Pee n Bren Lane Vos vex D 4000 Stüd> durch Ausgabe von | fell\e ind auf Grund des $ 24 des Ge- 3. Beschlußfassung ü Gewinnverteilung. | 3. Erteilung | E ada A 80750 | einem Not 2 au< die Hinterlegung bei M 5851,22, Verlust vom Vorjahr | [15769] Hans Kre bei O BankhFus Grunelius & Co ednet t diesen nit mit ade A 1000 au den Inhaber und je le Pa ereia nur diejenigen Akti Ves Vorstands lo DA Entlastung des| eund der Entlastung an deu C * eaero o a E e 2 000 20700 | fengsbescheinigung bis einsl. 28, Ma ‘A 2091,56, us. 4 80 341,64. S E C an Arlioalee uridèn i hem Bankhqus D. & I. de e M dem B l Q O o Sus V ee T es 22. Mai | D n bee Grläbime ded] 6. L E j P A 0 0 ay erde tr Ar ufe inter: | Aftienkonto S 36 000, E a os Vere a Main beine] | bit Veil : i L yGanfhaus Gebr. Marlin i Stammaktien und von 500 Se E O N ver Da ù Ms T al Zur Lma h 5 ) - s 2 vei ,—, | ; Î M 4 000 . Verschiedenes. Ritter Meciean Dor wird. erer Gesellschaft eingereiht 4 3600,—, Spezialreserve Reserve | 26. Mai 1923, V r am Samsfag, den Bankhaÿs Gebrüder Sulzbah r Württ Nerei n ausgestattete ewinnanteil von 7% | siädter und Hannover, bei der Da n| 2 8000 000, Au! auf | Zur Teil | Delié ves ungsfonto {29 312 460/70 | Berlin, den 7 Dividendenkonto „#4 54 ¿4 6000,—, | Gei{äftshause L 114 Uhr, il unserm | bei in Verlin: lau rit. Vereinsbank, Zweignied fünfzehnf n Vorzugsaktien mit Bee er und Nationalbank Filiale Lübe, lien Bezuas us\{<luß des gese8- | lung sind nahme an der Generalversamms | Devirtor o Vosten : : ; | 1.388 300\— 1 den r Aussibtsret. da rebitoren X 908764, tun, stattfindenden G bmerstraße T, M Aaen| Kom Darmstäßjer und Nationalbank der GesU/behtate he gnieder-| Beschlußfassun Stinunre<ht, ferner | G t E der Pirection Dex Dit a N aa be Auigabetn Aftionlts, | welche bis drei Tage Aktionäre bereltigl, | Gewinn- und Bolten 1 1388 300|— D er Aufsichtsrat. M 80 341,64, Gewinn 9687,64, zus. T7 27 eneralversammluÿg. ommanditgeseUs<haft auf Aktien egen Q e schaftskasse in Göppi be assung über bie Begebun esellschaft Filiale Lübe>, Lübe> E pi M [u8gabekurses und der | G drei Tage vor der anberaumien ustfonto | 3 544 216/90 _Dr. Brosien, Vorsißend fonio. D nu- und Verlust- gesordnung: 7 bei der Dresdner ' feu Quittung, welde als pingen r neuen Aktien und über die Ci g | Vereinsbank in Hamburg, , bei der |. stigen Modalitäten der Kapital eneralversammlung, Nachmittags 4 _3 544 216/90 | [15333] nder, Grundstüd ebet: Saldo «6 95851 1. Genehmigung der Bi ar bei der Berline j hi e für die General als Legitimations- heiten der Ausgabe e Cinzel- | dexr Reichsbank od mburg, Hamburg, bei erhöhung. itals- | ihre Aktien oder Hinterk ags 4 Uhr, 77 346 73470 | Schraubenspundfabri U E M 1300,62, Neparat 22, teilung des Reingewi u nd Ver-| bet der Deutf r Handels-Gesellschaft uterlegt baben. alversammlung dient, 5, Beschlußfassung über di Notar hinterl Z er bei einem deutschen b. Aenderung des Gesellschafts Reichsbank oder einem egungs\Weine dex Passiva, ia abrik Wm. Kromer A.-G 53, Unkosten 4 10 08 uren| 2. Entlastung des N bei de nk, Göppinge : Kapitalserhöh e aus der| Di egt baben. 8 3 soll ferner lauten: vertrags: | oder bei der Ges\-Us eutschen Notar Aktienkapital: Die A Freiburg i. Br. G, | sicherung H 163,65 \ C Ver- <tsrats. orstands; und Auf-f & Co Bankhaui Delbrü> Schiele D n, den b. Mai 1923. Sazungsänd ung si< ergebenden | wel ie PinterteGmaBaWegus i kapital der Gese 1: Das Grund- | be> oder bei Les \aftskasse in Schönes E E Fiionire unferer Gesells{ Kredit ; Betriebökonto X 4 18 842,57.| 3, Erhöhung des bei d 04 i Der Vorstand. H. Jung. 6. Bes Tußfass erungen (S8 4, 5, 19, 26). eee die Stimmenzahl angege F 4 8 000 000, es esellihaft beirägt | Magdebur Maia Herren Dingel & Co, Sorandtin s Ee 15 000 000|— | 29. M L ermit zu der am Diensta C ft | Verlust vom Vorjahr 46 10 000, einen von d Grund{gpitals um b, em Bankhaus Hardy & Co., G: [15768] der Bezü ung über die Erhöhung Ger als Ausweis zum Eintritt in die die Inhaber l S in 8000 auf | Schön ce h nterlegt haben. «n L O ie Sigung a. c, Nachmittags 3 U ge den | Verlust von 1920 zl ¿46 9061,02, Bet er G. V. zu pestimmenden De Ei t züge des Aufsichtsrats und eneralversammlung. „é 1000 lautende Aktien von je} S ebed a. Elbe, den 5. Mai 192% | Sigungsfaal des Bank hr, im] A 18 842,57 (21 M 2991,35, a Begebung : in Zürëch: inladun entsprehende Aenderung des Lübe, den 5 M ; (Eintausend Mark). Di peditions- und Glb\{iff j B 15 50 | hier, : ankhauses J. A. 3 042,0 l, _- zus. unter neuen Aktien b : rich: ; Gen a umu a Sagßungen. g 8 17 der , Mai 1923. Aktien tra E Actien- ifffahrts-Kontor | Dunt «(A Éo eimmluna gnd General: | Ufilva: Omunpsllüfonto M 67 441.80 eee de Ge even linfelegen aber fe euer ase Sie brand Automobilwere Dare T S Deine dus farttems a De Bee oe | $ Bli, le for v E E 4 a alw 4 L E Tagesordn1 Mobiliar 4 1 onto M 67 441,80, be und 16 derx “Sa g | die Hinterlegung bei kein: ohentwi e A.-G. Sin er Saßungen d | - 8. , Aufsichtsratswahl. Der Vor! | m ; E : i pus j E D n deut el gen dur Aenderung | (15930 7, Ber orstand. j tei iu Md 42 346 734/10 2: Beright vnd Medhnungglegung per 1922 Versicherung “_ E „1 S Betrag ¡ed [2 valria tele s und eins E d Hinterlegun En: tam. 5 Sas (nen bot T 8, Sh in hritten V ebéteverwärtung Stuttgart Aktiengesell- M Cte de eei über I O d Bad 4 anes per 31. De Es 3. Entlastung d E ewinnverteilung. “« 8842 bT. erlu vom Voriah onderte Abstim d en. è- | Eintrittskarten in x u agegei d Ta E gung des Bor tands und A ifichts L schaft in Stuttgart. gele wesens bei der Gesellschaft erun Za n>el, : 22. Au} sichtérate es Vorslands und des | 4 11199 7, Ver ven 1 1a aktien und d er Namens- | Ein Hint mpfg zu nehme L Abä geßordnung: ur UÜebern md Aufsichtsrats Die Aktionäre \{lußfassung der und Be- | [15708] - v 9,67 921/22 di er Mnhaberaktien übe interlegungsschein gikt nur dann al F änderung de Uebernahme eines Teils d werden unserer Gesellscha hi g der Generalversammlung | Ü Soll. 4. Aufsichtsrats Akticukonto zus. M 88 977,04. Passiva : | ese Punkte. r} ordnungsmäßig, w gie nur a General s Beschlusses d eweiligen Feuerversich fs zu der am 29. Mat 1923 “Due ng | ÜberlanvwerkCoburg A Haudlunggunkoft « [4 Zur Teilnal wahl. Au onto M $36000,—, Reserve 4. Aenderung des V 11 legten Aktie E n die hinter bezügli versammlung vom 29. 1 1923 durch die Geld t. erungésumme | mittags 4 Uhr, in den iG , Na Zur Ausübung des Sti Laut Beschl urgA.-G.,„Cobur Abschreibung en . « » , | 3 530 006/90 | sammlun nahme an der General 4 3600,—, Spezialreserve 4 eserve betr. Zahl d der Satzung, | merkm n na ihren Ünterscheidung& og gli Kapitaloerhöhu “H Aktionär af der Firma A. Wid „Geschäftsräumen Generalversam mmre<hts in der | neralv der 1. ordentlichen Ges E Se 1 ing ist bere<tigt, w ralver- | Dividendenkont erve „M 6000,—,| - ex Mitglieder des ' alen (Gattung, Seri s Ausgab ng hinsichtlich e, welhe an der General statt maier in Vaihingen Akti mlung sind nur diejeni ersammlung der Ueberlandwerk ¿ 1910| bis spätestens Sa at, wer feine Aktien | 4 2 onto 54, —, Hypot 171 <tôrats. d Aufs- | genau. bezeich , Serte, tummer usw. 2, Erhöh epreises der neuen Akti sammlung teilnehmen woll eralver- | stattfindenden außerordentlichen G a. F ionäre berechtigt, welhe i Jen e burg A.-G. am 28. (an Gs : z Samstag, den 26. M 000,—, Kreditoren M otheken | 5. Wahl f net sind und überdies in delt ‘rböbung des Aktienkapi en. | Aktien bis ollen, müssen ihre | versammlung mit eneral- | spätestens mit he ihre Aftien | folgende : März 1923 wurden 3 544 216/90 Abends 5 Uhr, bei der Deut . Mai, | zus. 4 88 977,04 Le 18 323 04,| 3 zum Aufsichlprat. eine selbst bemerkt ist, daß di Aktien weitere nom. 2 enkapitals um | Mi zum 26. Mai 1923, | eingel g mit folgender Tagesordnung | ta mit Ablauf des dritten Werk fie Herren in den Auffichtsrat | Haben, —— |& Wechselbank i eutschen Effekten- | konto. Deb . Gewiun- und Verluüst- ur Ausübung des Shtimr bis. zum Schlusse der Gene e auf nom. 75 25 Millionen Mark ittags 12 Uhr, bei der G „j eingeladen: g [tags vor der anberaumten G Werk- | wählt : ges | Perlust |— |Baükhaus F ® n Frankfurt a. M, dem [G . Debet: Saldo M 884 -| den Inhaberaktien erf nre<hts ist bei | bei dem Not r Generalperjammluns d. Stat . 75 Millionen Mark. kasse in Freiwaldau, bei esellschafts-| 1. Erhöhung des Grundk emrn während der übli eneralver-| Bürgermeister Dr. | L G E38 5442161901 der Iwei J. A. Krebs, Freibur i H Srunbstü> „H 1300,62 2,57, | spätestens drei T orberlih, daß diese| Bi otar in Verwahrung bleiben- d utenänderung bezügli) Bank in B u, bei der Deutschen Aus\{luß des ndkapitals unter | stunden i der G lichen Geschäfts» Vorsi Gebhardt, Cobur, l | 90 jeinis<èn Creditbank i g i. Br., |.4 16 710,05 ,62, Reparaturen | v ei Tage vôx der Ge lanz, Gewinn- und V er Vorstand züglich Anstellung erlin, bei der Nied des geseßlichen Bezugsr i er esellscaftskasse in C gender, (e | S E nk in Mannhei ; 65, Unkosten M 2 ersammlung bei d neral- | sowie Geschä n lustre<nung 4. Ergg s8mitglieder. fißer Bank Akt.-G erlan- der Aktionäre. gôrets | niß oder bei der Allgemei em-| Oberregier i Im Mätz 1923 7h44 21Glgg Ub Deten Filidlen Hdee bei bee Q eim | Versicherung 4 163,6 3 024,85, | bei ei er Gesellschaftékas} häftsberiht für dds Geschäft Zrgänzungswahl d Ges. in Cottbus, bei | IT. A Credit- emeinen Deutsche gierungsrat Dr. Frits{, C 7 , schaftskasse hi etl vei der Gesell- | Kredit: 65, zus. A 50 042,2 , einem déuts<hen No asse, | jahr 1922 nebst ei „Stimmbe! d ahl zum Aufsichtsrat. em Sorauer Bankverei f . Aufsichtsratszuwahlen redit-Anstalt, Filiale Cbem it i s stellty. Vo obur * Calzitwerke Akti Freibu sinterlet: D it: Betriebskonto A4 30 000, 4 | Dresdner Bank n Aa oder bei der | sichtsrat li Prüfungsberksht des Auf küre, die fee tigt sind diejeni . |in Sorau N. L,, b ein e,G. m. b,H. | „Zu Punkt I gefondert Absti nig oder bei einem deuts nig, in Chem-| Geheimer Rat Dr. Y Hafsenpflu ag efemichaNe. rg i, Br., den 4. Mai 1923 : erlust vom Vorjahr 4 ,—, | werden. en hinterlegt | dem Ge egen vom 8. Mai d. I. ab in entweder spätestens bis zu Den Aktio- | Eichborn & Cos ei dem Bankhaus Vorzugs- und St rte Abstimmung der | zur Beendigung de utschen Notar bis ean E -Ing. k. o. S. Bergs 1 aatkamp Der Vorstand 18 Verlust von 1921/22 "4 8842,57 Aachen i | E schäftslokale der G ellschast zur s er die Mäntel if m 6. 9. 1923 ein D. in Görliß oder bei Stimmb - ammaktionäre. hinterle t g T Generalversammlung S Coburg, - Max Kromer. 2% 50 04224. Gera-N. 11 199,67, uf. , den 3. Mai 1923. insicht der Aktionäre auf No Depotscein hrer Aktien oder em Notar niit einem d sei eretigt ist jeder Aktionär, der gt haben; in den Hinterle Stadtrat Brose, Cobu z A / ¿f N Der g L: : tars einer Bank oder | Nummernverzeichnis ni oppelten | seine Aktien \pätest Te scheinen müssen die Alt ungs- f - Direkt Gera es Lagerdans A-G. G: Walther. i Hans Krebser Ahtien-Gten L Da a ver, Utughgeselschalt Aen zu Hinben der G Hinferfegten | Frelwaldau, Kr. Sagan, den 5. Mai [oder bei Versammlun ns am Geielihalt | Gelchieht pie e Sade on, e franten 2 Bem lieberl andwerk Ober« : Krebser jr. Willy Krebser. Der Aufsichtôr ngen ein haft in / es hat eutshen Notar hinterlegt | Not e Hinterlegung bei ei adtrat Voye, Cob ß B. Salomon. Singen am H 2 Der Vorstand der d und dem Vorstand der Gefells s 0tar, so ist die darüber ausgestellt nem| Stadtrat und A ienen tS gen am Hohentwiel, den 3. 5. 1923 Attie en Nahweis über die Hi Seinigung am zweiten Werktage bo Bee] Coburg. rat Senkeisen, Der L Namen des Aufsichtsrats : i: ngesells<a spätestens am zwei nterlegung | Generalversamm vor der] Herr Di E Mee: O Paulhen Günther an Slurm. sammlung bebt Tage vor der Ver- | ureichen. ung beim Vorstande ein- Cra 4 DerA hie Ss, S : Eberhardt Stur. Stuttgart, den 5. Mai 1923. Chemniy, den b. Mai 1923. schieden. usi Qrerat angs Der Vorstanh. Der Aufsichtsrat. Üeberlandwerk Coburg A.-G \ K. Diezmann, Vorsizendee. 1 Der, Dorsten, au j E Spott.