1923 / 106 p. 14 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

Gene- va Drs ; l / . 1b. Direktor Han8 Weigel, 6. Direktor ret E S Ol A L Bef zig): Das | Auf Blatt 80% des Handelsregisters, b. H. in Pressig-Nothenkirhen (Ober- | Otto Weber, 7. Assessor Dr. jur. Le

j Beschäftsführer Eugen Hugger, Fabrikant 1 Michael und Maria Franziska Hof-1Berlin-Friedenau. Nr. 64 497.] Br 5 s i : Lit i j ; ' L 4 Î N - . Nr. ¿ aunschweig. 4457 nde ; falls nit alle Aktionäre | schränkter tung Filiale Chemni j n C: L E |mann, Bauführerskinder in Frankenhaag. | Felix Schoenfeldt, Berlin. / Inhaber: | Im Handelöregister E 24 A E Do Gesbaftstübrer betet Sind ge or [e Einladu m f B g Filiale tniÿ | Chemnitz. [14104] ] zellanfabrik Paul Rauschert G. m eilung für Ginzelfirmen: Firma | Der Gesellhafter Martin Hofmann |Felx Schoenfeldt, Kaufmann, | 1923 die Firma Moise & Wirth, hier, | die Gesells dur T e - 19 wird jhre bei der Gese

: R F i ; : n, Ó : t ; lung : ald- n i i ab Buen af Dns M er, Wäschefabrik in Ebingen, r bis 1. Januar 1923 ausschließliche | ebenda. Prokuristin: Fanny Schoen - | eingetragen. Inhaber: Betty Moise, geb. | schäftsführer oder dur einen Gelbe ne stimmung des Aufsichtsrats bei A@aster vom 5. September 1921 um | kirchen - Zschopauthal, fr E ees Tal fen, lee en 8. Diplomingenieur R

der Ge- | betr. die Firma Holzschleiferei

a

ugen Hugger, Fabrikant in | Vertretungsmaht. Ab 1. Januar 1923 | feldt, geb. Laser, Berlin, —|Wirth, hier, und Kaufmann acob | führe : lle hinterlegt haben. 000 ithi á ; ; ; [l sen., Fa «, Gemeindevorstand Bernhard

L Í : s; I : 4 ; ; r und einen l en Stelle hinterleg ) Æ, mithin auf 4500000 A, | mit j 1 i ; ; L - \ ae C Et GaiCas la! amar "atum S dir 64 406. e S Fie, Se seit de Be isen FHandeltgeel e Die Decunten abungen der Gesel i, Gründer dex Gesell al nd: J vont Co Eu ist s c ist Tee Fastes. in ems, brief per Cra T ptbenkerchen Gonst, e in. Depenau, m Bür mie

e N romedizin x Apparatebau und | seit dem 16. November . Amltsgeri olgen dur< den Deutschen Reichsanzeigor e Firma Heidbräu, Gesea nit | de ejeuiqajtSvertra abgeändert | Stammkapital ist durh Beschluß der Ge- | sellschaftsvertrag vom 1. 3. 23 G Fabri | Es ranziska Hofmann is von der Ver- Vertrieb, Berlin. Kommanditgesell- | Braunschweig Am 25. April 1923 eingot titel, 1, de e kter Haftung in Celle worden. Der -Geschästéführer - Curt ; L Ses | jellshaf 20 . 3, 23. Gegen- | 11. Fabrifbesiver Stadtrat Max Vitter= i i Tin. andi x 5 s hend beschränkter uwe, l G a rer urt | sellshafter vom 5. April 1923 um vier- | sand des Unternehmens: Herstellung und | li<h in Pirna und 12. Gemeindeältest Bartenstein, Ostpr. {14449] fretung ausgeschlossen. saft seit 1. April 1923. Persönlich haf- ————— Zu H.-R. B 39 R gen: telbesißber Oscar Heine, Oelßner ist dur< Tod ausgeschieden. Zu | hundertachtzigtausend Mark, mithi ; : : E 14, Wemeindegitelten In unser Handelsregistez A ist heute Begunt, it E April 1998, / tende Gesellschafter sind die Ingenieure: | Braunschweig. [14458] | Vredelar Gesellschaft mit n d E Gastwirt Christoph Shupea Geschäftsführern sind bestellt: Dr. ris a giouser Mark, rg C ift ry en Fetiossea, D E H ain p ÿ E 8 S unter Nr. 125 folgendes eingetragen geriht Registergericht. Wilhelm Schreiber, Berlin, | Im Handelsregister ist am 24. April | Paftun Cassel: Bufolge Gesell\cafter- b her Gastwirt Carl Siule, _ |Yutork und, der Kgusuiann Gar! Pöb\ch in | Dementsprechend ist $ 2 des Gesellschafts | Stammkapital 3 760 000 46. Jeder Ge- | Leipzig. (3) Die Thüringer Gasgesellschafü worden: 7 ——————— Arthur Geduldig, Berlin- 1923 eingetragen: Die Firma Böving & eshlusses vom 10. März 1923 ift der k der Gastwirt Otto Lüder, sämtlich | Leipzig. Die Prokura des Leßtgenannten n abgeändert worden. j äftsführer ist zur Vertretung der Firma | bringt-in die Gesellschaft ein die gesamten Die Firma Frans Sbliemec, Tories: Bayreuth. [14452] |Stegl i b, Paul Müller, Berlin. | Co, Zweigniederlassung Braunschweig, Rh der Gesellshaft na< Wetter an der in Celle. s i ist erloschen. E tsgeriht Chemniß, Abt. E, allein berechtigt. Als Sacheinlagen haben | ihr eigentümlih gehörigen Anlagen - in h Ae chäft in Bartenstein, | In das Handelsregister wurde ein- fur Berireiuna der da Gaft sind nur | Sib: Braunschweig „Freiguiderlassung uhr ries Leo i Diese fünf Ge haben Miilie 1 T4: auf Sz M Or ¡Fie Ia den 28. April 1923. Cdobracht: Fabribesiker Carl P. | Heidenau sowie in Freital Döhlen und im : i getragen: le Gejeu]<asler ; €- [der in Bohum befindlihen Hauptnieder- | %mn 2. u. D. APkl ist einge ¿ jen überno : i s E L tb-Hüttensteima abrifbesiber | Ner! l bt Gaëw

Bartenstein, gn L O 1923. ç L Bs Se ilenbeonage E dutnia, ME E Ae gemensGat nier (pie (Wolf E Mere Sam “Inb A ‘Ben: Me Mitglieder des ersten Aufsichtsrats gesthieden. Der eisen rader Bu Chemnitz: [14105] Es \ufdert, E iibleiea S E n E . er O., iengese ermaugr. l andi | \haster: aufmann 9 oving ;TLer, e Q 111 Kaufmann d: ; : e ; Paul | Auf Blatt 8862 des Handelsregisters | Dora Bergner, geb. auschert- a- | benußung, umfassend die in der Anlage

E iß: Kulmbah. Gegenstand des teiligt. Nr. 64499. Friß Schulz | Bo<hum, Kommanditgesellsha seit | Reinhold Oskar Merke, el D , Rentier Wilhelm Meier, elzer in Chemniß ist Inhaber. Die im | ¡1 heute ei ie Fi nt Egon Nauschert, zurzeit | Bl. ( ü ndstü Barth. : ; [14450] Unternehmens f die Gegenstand von Metalle, Berlin. Inhaber: Griß 4. 00a 1921 mit einem e ndelsgesellschaft. 2 Saule Mere ; Kaufmann Peter Weidmann, Betrieb des Geschäfts Fe ründeten Ver- A RUE g a E chaft then Das ‘Geschäft D ‘fribecen 2 E b A, ausgerilen B S „In unser Handelsregister A ist bei der | Hoh- und Tiefbauten jeder Art auf eigene Schulz, Kaufmann, ebenda. Nr. | ditisten. Den Kaufleuten Kurt Weweer eiß in Cassel ist in das Geschäft als 4 Hotelbesiber Oscar Heinee, bindlichkeiten des bisherigen Inhabers | mit schränkter Haftung in | Firma Porzellanfabrik. Ernst Mebler in | einrihtungen und Zubehörungen mit | irma Frib Dau in Barth eingetragen: | oder fremde e<nung sowie die Projek- | 64 500. Gerhard Seffert & Co., | und Theodor Be>, Bochum, ist für die persónli<h haftende Getellshafterin ein- ' Gastwirt Christoph Schaper, sind nicht auf ihn übergegangen. Chemniß (Augustusburger Str. 29). Der Rothenkirchen, das auf sie übergegangen | Ausnahme der auf dem Gaswerksgrunds | Inhaber der Firma ist der Kaufmann | tierung aller damit in Verbindung Berlin. Offene Handel geen seit weigniederlassung Gesamtprokura erteilt. | getreten. Die Gesellschaft hat am 5, Gai Cal Sule, E auf DVlatt A betr. die Firma | Gesell D eia ist am 15. März 1923 | ist, mit allen Aktiven und Passiven, | stü>k in Freital Döhlen durh Stillegung | ins Werner Vau in Barth. stehenden Arbeiten. Der Gesellshafts- | 1 März 1923. esellshafter sind die | Amtsgeriht Braunschweig. 6. April 1923 begonnen, 6 Gastwirt Otto Lüder, sämtlich in | E E ir. in Chemniß: Prokura | 4bges<lossen. Ge enstand des Unter- | jedoch ohne Grundstüke, Gebäude und | außer Betrieb geseßten Betriebseinrih- j Barth, den 2. Dezember 1922, vertrag ist am 15. März 1923 errichtet. Kaufleute in Berlin: Gerhard Ee Am 2. April 1923 A eingetragen: E Celle. Direkiór Otto B G E e Disponenten Waldemar Uebmens ist der Ein- und Verkauf von Maschinen, im Gesamtbwerte von | tungen, die Rohrneße, Straßenbeleuh= | Amtsgericht. Das Grundkapital beträgt elf Mil- Seffert, Arihur Gebhard. —|}Breslau. j {144591} 2. zu H-R. B 116, Chasalla-Schub, Porstand ist der Direktor Di org 16 u “bra a Erzeugnissen der elektrotehnishen In- | 3 000 000 #4, die anteilige Stammeinlage | tungseinrihtungen und die bei den Gas» Z lionen Mark, eingeteilt in 11000 auf den | Nr. 64 501. Engelbert Thurn, Berlin- | Jn unser Handelsregister Abteilung A gesellschaft mit beschränkter Haftung 4 Celle, ¿fe Were ; har Ul Et O EOL E dústrie und der verwandten Industrien. | der oben Genannten von je 750 000 4 | abnehmern unterstehenden Gaëmesser und Bayreuth. E £14451] | Snhaber lautende Aktien zum Nennbetrage | Stegliß. Fnhaber: Engelbert Thurn, | ist" am 28. April 1923 eingetragen | Cassel: Der Gegenstand bes Unterne mens Von den bei er eie ung ein- Mas itgese A s Mina Teftrizi- | Die Gesellschaft ist berehtigt, au< selbst | ist hierdurh gededt. onstigen vermieteten Einrichtungen zuv In das Handelsregister wurde ein- | von je 1000 4. Von diesen Aktien | Kaufmann, ebenda. Nr. 64 502, Rud. | worden: ist wie folgt geändert: Gegenstand des reihten Schriftstücken, ins sondere dem Si - pg C esellschaft Höpfel, | die Fabrikation der einshlagenden Waren | Coburg, den 1. Mai 1923. Serte des Gases der Gesellschaft, die getragen: i 4 sollen 1000 Aktien im Nennbetrage von Wolle Hauptniederlassung Leipzig. | Bei Nr. 241, offene Handelsgesell- | Unternehmens ift ledi p der Vertrieb der rijungsberiht des Vorstands und Auf- De o. in Chemniß: Gesamt- | aufzunehmen. Zur - Erreichung dieser Amtsgericht. Vorräte an Bau- und Betriebsstoffen, 1. Unter der Firma „Georg Röthel, | je 1000 X mit den fortlaufenden Zweigniederlassung Berlin unter der | schaft W. Schimmelpfeng, hier, Zweig- | von der Aktiengesellschaft G. Engelhardt fatórats sowie dem Prüfungsdericht der A ate „ist erteilt dem Kaufmann Emil | Zwe>e is die Gesellschaft befugt, sich an alle diesbezüglichen Berechtigungen und Warmensteinah, Holz- und Landes- | Nummern 1 bis 1000 in der Weise Vor- Firma Rud. Wolle Niederlassung | niederlassung von Berlin: Die Prokura | & Co. zu Cassel hergestellten Erzeugnisse visoren, kann bei dem unterzeidzeten ochendörfer in Chemniß. Er darf die | anderen gleichartigen oder ibr liden Unter- | Dommäitzsch 714465] | Rehte Dritten gegenüber, wie aus der

pro)ufte , betreibt der Keuonn Georg | zugsaktien sein, daß jede Vorzugsaktie | Berlin. Inhaber: Dr-Jng, e. h. ar des Nobert Haupt it erloschen. und der von dieser Aktiengesellschaft bus Geriht Einsicht genommen, werden. Der | Ge tal nur gemeinschaftlich mit einem d f :

ter oder einem anderen Pro- nehmungen zu beteiligen, sie zu erwerben | Jn unser Handelsregister Abt. B L Anlage ‘Bl. 15 flg. d. A. ersichtlich, und

Wolle, Kaufmann, oder auch deren Vertretung zu übernehmen. | unter Nr. 1 bei der Aktiengesellscha

öthel in Warmensteinah seit November | zwanzigfaches Stimmreht gewährt, eipzig. Bei Nr. 578: Die Firma Emil E>el, | Handelsgeschäft erworbenen Waren, und leite Bec E qu pie Bdt aaten Faction Mee Le oder { | fliellih das gesamte vorrätige Lys

1921 ein Handelsgeshäft mit Holz, | während die Stammaktien für je 1000 somtprokuristen zu je zweien miteinander | hier, ist erloschen. war gens den Anweisungen, insbesondere e

. ; i i i: h l | i h | j o Qi ] tammkapital beträgt zwei Mil-|, i | h D - | ventar, alles dem Stande vom Ge, m futteontlein i arien! ce Sinne garen.” Bie Vorgt: Cerl,Va nfs Fi Num a0 1e | n ne Pai Bek fe G Ew O Ee 0 U, quf Blait 6354, bele, die Firma |fimnen Bart, Zu Ges stefbrern fi data O |99, September UN. Nas tom leiden ay Ruf as Tar pw Laus e 6, | aftien dürfen von den Besißern nur mit dor Franz S < ü 4 Dee Ses fontuoll- und Tarifausfkunftsbüro Bres- | schaft G. Engelhardt & Co. Chemnitz, [14463] | beschränkter Haftung Zweignieder- bestellt der Ingenieur Eugen Dietrich und | Gemäß Beschluß der außerordentlichen | Stande geht das eingebrachle Unter» 1s Röthei, U D iein Ma e S (Dorsta E E E Seidles (a U U MaS E | esell, P nit bescbränties Beste In das Handelsregister ist vom 25. bis | [assung in Chemnibß (Siß in Berlin): er U are - Vemans E Ee ns O Februar | nehmen auf die Gesellschaft über und wird Protura erteilt. : and A per wer 9 n Us j E Leipzi L A Bei Erieffontrol 4 Tari ustunflóbüro Cassel: ‘Varl Steyer lind Walter Echise t Wr Blatt 2007, babe die i Die Firma der Zweigniederlassung ift ge- Gesells: aft A Mean Oie schaft T e ail Million L lshaft 6 tri be B L anien | : LAE : 0, r s Ô / s s : a L ) , di i u 2 2 d S lonen au etrieben. . Gur 2 as l i iegelglasfabrif Kohlus, | Der Vorstand besteht je nach Beschluß | Nr. 24 262 Dr. Carl Schindler t Breslau Meleßky & Translateur auf die | sind niht mehr Geschäftsführer. gal f f g C emnib: De » Bis Sig baft n S A Bekanntmachungen der Gesellschaft erfolgen I O naue erhöht E Die Teil res Einbringens, der aus den bis E, _ Gese i va G Siß: Bayreuth. | des Aufsichtsrats aus einer oder mehreren | ny, Berlin: Zur Vertretung der Ge- | Kaufleute Johann -Melebky und Eduard | Am 27. April 1923 is eingetragen: uhaber Paul Willy Horn ist am | Ziveigniederlassung Chemnitz 3 | dur den Deutschen Reichsanzeiger. Erhöhung is nah demselben Beschlusse | zum 31. Dezember 1919 in Betrieb ge- Person) Yostenvor VejeUGalier: Foet) Personen, (Vireltoren), . Die Tegeee sellschaft ist fortan ieder Gesellschafter | Translateur, beide in Breslau, über. \ -R._A 2081, Franz Rosen [Weil 1923 gestorben. Der Kaufmann | “18. auf Blatt 2481, betr, die Firm| eri Mori 18 Abt. ®, | durchgeführt. nommenen Anlagen nebst zugegen RobluS jun, ub. jux. et 1 pol, in | dos Vorstands werben bur den Auffuhis- | (N n4 erme) Wanx. vas Ldechfel: | B L net offene Henelagsell- | Der Kaufmann Friv Nosenkrmng in Ci [Fete Ja ist als | Seine: Golischalt in Chemniv: Die dais Dad “Grundfapital beträgt jebt | Grundstüden un Nobrnebe n er Konunanditisten. Die Ge relrbaf vat am | Lat bestellt ebenso die Prorurihen, (5, | geschäft, Berlinz Einzelprokuristen: | chaft P Mril 1993 begonnen. | ist in das Geschäft als persönlich ‘hafter Mane F T09, beir, die Firma [fa M n f erteilt dem | CREMDltE, (141091 | Uftien zerfallen in 10. Millionen neue Unlage ausgelühricn “Gegenständen be- | E APE Ie or. D s insbesondere bei einung der Firma, | Emil E LeAe, E L Se Die Prokura des Wilhelm Steppe ist A t E I Rae eingetreten. Die Gesell Chemuiter D, Lud Un E Pr J L Ä pu Auf Blatt 8863 des Handelsregisters | Stammaktien U je 1000 4 und eine | steht, erhält die Thüringer Gasgesell- | Geschäftsräume Vuitpoldplah, L O E E a Fred E BULbiL Spicibanen | A ste ‘08: “ie alséié Sralbell: aft hat am 2 E begon [M uifons-Gesellschaft mit beschränkter Here E N Sva Bernbard 1 i E Oa E E R M L ee Leven iges Fr h E Ds s ) [ s . Gd e 5 4 e 1 E, . s s 1 i e : d . - , El E N » T O em R ago: Pf h ten (e Poll ‘ut & Es Vertim Sinebero: Hter nh (leser & Ca hee f |P sg 0e Bli 6 Wanne de e Bo ett Pat Hexe GeB Bani, Dn E 2 Be Baer o KON | Bart G edie Gent Cffung der Aktien eell dat Gie ‘1 mehreren L A besteht, entweder Merlin SLInebir * Des Uebere auge M Ca if L lageseilihaft] Amtsgericht Abt. 18, Cassel f wie folgt geändert worden Bes luß | Carl Heinri< Ranke in Chemniß: | isen L A: r Ÿ n aTer rag | Millionen zum Kurse von N a und allen LeGien Le dh Rost p lassung der MftiengeleW) Hal Wie t | durch zwei Vorstandsmitglieder oder durd | ing der in dem Betriebe des Geschäfts | Brause &_ elte” Srealay, begonme L E : 2. 4, 2): Sind mehrere GesGäfté. | Der bisherige Inhaber Carl Theodor | Gegensband - de ir) 1928 abgesclosen. | acht Millionen dum Kurse n ie | Lo pur (ablide () B. Baustofse, Baus eller n Nea lutune in Nürn: | in Borstandömitglied und einen. Lou: | begründeten Verbindlic|keiten ist bei dem e il 1923. Persónlich haftende n bestelli, so wird, die Gesellschaft | Ranke ist am 9. Januar 1922 gestorben. | ix: und Verkauf sowie der Export von | neuen Vorqugsa! L NUSg Des R Ae (ior Dur V nee wud persónlicié Nora en Dau data: | Wt en s Gtgra f tadt |Camerb des Geschäfts «durch Cart | Geell chofier Kansieuts Hatbert Hrausse | Ce; u E gu Gofbuflber cher yburs | Fem Marie a daso_ Hatte, 88.|Earfidunen savie aler ovffioga zur | de Atti 109) und auf bl gu | (6. V. Ghis nb Laas) afaeg is A60s Sit Nachr A il iee glieder einzelnen von ihnen die Befugnis KIBBS ne an aue oen Be E E E n ; E rger a B L sten vertreten. Zum Geschäftsführer. tiednen, in R O ao B und E eiae Bares Kurse von 5000 % ausgegebenen R entstanden sind, zuzüglich L | 1922. Gegenstand des Unternehmens ist L Die SANR fee eneral: Modell - Konfektion, Berlin: Die | Breslau. nber Kacinani “Sous Aktiengesellschaft“ in ‘Celle : Der Gesell Bog Iden / s ati S B ne Ls e A ip: e Firma ist a L Daf beigt, aleidartige V le 49 000 A Aluacabt ald e 2 a a Ausigandes / füv | der Soribejrieb der nter ber Fiemo „(Grie | versammlung erfolgt durch eipmalige Be: | Pertee, =— Bei Nr. 48201, Schmiß | Amibdgericht Bresl ligtertaa 1 am 26 Man 9 [f F Iie f mtovven, Peofuee if clt Umfogeis Genie Wbt. R [e g ore feidliafa a den [ge anin (f femer dad Ela Ée: | 06 sonen llen J s »Grle : ms et Ünternehmungen n dergestalt, daß für e O eleae Er | & Völker, Berlin: Die ele haft t S j der Me Neb Brauergien iowie der us Genn R V je Gefells aft va C EAlON Vertretung ju Werachines Sie A aus Geselschoftcbertin ) im $ 4 Abs. 1 (Hdbe mindestens aber d Millionen Mark. elektrische Anlagen“ in Würzburg und | Akfien mindestens achtzehn Tage frei- | i aufgelöst. Der bisherige Gesellschafter | Breslau. [14460] | gehörigen ehengewerbe, insbesondere V E E Ae emnitz, E : 21 | berehtigt, Zweigniederlassungen im In- | des Grundkapital ) 8 Saß 2 (Aktien), | 6. Für die am Uebernahmetag vorhandenen unler e Sra O G Aen bleiben; die ‘Frist alige f a eler SOm i at Inhaber | Jn unser Handelsregister WÆteilung A Weiterführung des unter Se Ds Geivis E IGa N E E E ist am 28. April | und Ausland zu errichten, Die Gesell- | $ 17 Abs. 2 (Aufsichtsrat), À 2 luß- Vorräte der aae ere e | estler“ in Bayreuth bétriebanien Ge- e E éine "R A f “au A & Schlesinger e Berlin: Prokurist: aal E Unit zu s lle beleiGeien eins 3. auf Blatt 5052, betr. die Aktien-| 1. auf Blatt 8061, betr, die Firma fen umi 9 A Csellsbafler Éar d Saeriht ersam ln S April 1923 E e 1 Bktober 1922 v . n . R L) , E 2 24 N B _ : De d 2: i S i . k ' j L 1 z é It Ta f Z » {chäfte, wie überhaupt die Betätigung auf taaili anerkannten allgemeinen Feiertag | Simon Singer, Breslau. : “Mo. 739: Die offene Handels- | Grundkapital 5 000 000 Æ, eingeteilt in Pen in Firma Allgemeine | Amalien-Drogerie Martin Paul in | dem 31, Dezember 1923, dann gilt die

ültig gewesenen marktgängigen Ver- lángert, Das Stammkapital beträgt das hiesige Handelsregister Abtei faufäpreise ali 10 Mrk T e

f ; E ren: , i ; 1 längert. s apit ägt 8 hiesi andelsregister el- Â Kohlen der Marküpreu l Prokura von Otto Mere ist | Christian Martin - Seidler in Chemniß Aéutba neten Mark. Die Gesell- A C U Keie be bie Firma “Serieinber 1922, mindestens aber die

——

el Bei j : Ee dem Gebiete der Glektrotehnik und ver- | {lt ° | Nr. 54 005 Seligmann, Paeschke «& haft Salo Nedli ier, ift auf- | 2530 vinkulierke Namensaktien zu je G e Crevit - Anstalt Filiale | Chemniß: Johannes Martin Paul ist als | Gesellschaft immer als um ein Jahr ver- | D [14466] wandter Geschäftszweige. Die Gesellschaft oan Rntaeioie E Co., Berlin: Der Spediteur Konrad C Der. bi a ‘Getellschafter 1000 4, 470 Snhaberaktien zu je 1000 «, M Hemnih in Chemni (Sb in Leipsigt: | Inhaber ausgeschieden. Der Drogist E E E E G e h befugt, mit dem Gegenstande ihres | dur< den Deutschen Reichsanzeiger. Die Blätter iff aus der G8 S aus- | Kaufmann Georg Ansorge, Breslau, ift | 200 auf den Inhaber lautende Vorzugs- 2

nternehmens gleichartige oder ähnliche i geschieden. Bei Nr. 60 382 James | alleiniger Inhaber der Firma. aktien zu je 10 000 M4. Die Firma Heid E die Zweigniederlassung Chemniß er- | ist Inhaber. Die im Betrieb des Ge- | \hafterin Martha Geiger in Chemniß, |W..F. Dreyer in _Spieka folgendes ein- | Selbstkosten dev Thüringer Gasgesells

Untérnehmungen B finanzieren oder e E E Aline “us. | Wachtel & Co., Berlin: Inhaber Bei Nr. 6465: Die Aitaa Swlesische | bräu, Gesellschaft mit bes<ränkter Haf dis B S éd äfts begründeten Forderungen und Ber- | Arndtplab 6, bringt das von ihr L MEAA worden: Die Firma ist érloshen. haft, c) für alle sonstigen Vorräte die

erwerben, sich an folchen zu beteiligen, fie | (eben, dessen Mitglieder, wenn die Be- | (ebt James Wachtel, Kaufmarm, |Seifcuindustrie Feige & Haack, hier, ist | tung in Celle, bringt das von ihr unter ‘uf Blatt 00s, béi, Mis Fie Binblig ate Des bisherigen Inhabers | {riebene Handelsgeschäft (Handel mit Amtsgericht Dorum, 19. 4. 1923, | Beschaffungskosten der Thüringer

qu betreiben oder ihre Vertretung zu L annaBltndèn er vom Aufsichtsrate Be 1Ta Bei . 61626 Dahm | evloschen. dieser Firma betviebene Brauereiunier y - Reine>er Aktiengesellschaft in | sind auf ihn nicht übergegangen. Die Batikstoffen) mit den Geshäftsutensilien gesellschaft zuzüglih 15 %. 7. Die Ver- übernehmen, wie au< Interessengemein- | aysgehen, dessen Vorsißender oder sein & Schmeißer, Mahlsdorf-Süd: Die | Bei Nr. 7783: Die offene Handels- nehmen mit allew Aktiven und Passiven A enm Gesamtprokura ist erteilt dem | Firma is geändert in: Amalien- | ne Warenvorräte im Gesamtwert von | p, esden [14467] | gütungen entspredend Absaß 4 und 5 sdoftvertrtge abauscließen. Das Grund- | Wellberlcetee ber Firma der Geselischaft | Firma lautet set Frang Schmeiher. | esellsgaft Glaser & Gerstmam, bier, M | o Gesellichatt ein Das Gef gilt Mlomingenieur Dr. Kurt Reineder, | Drogerie Martin Seidler. (300000 _ in die G, m. b. H, ein. | "nf Blatt 18058 des Haudelsregisters | werden bis zum Bo a0 Eeiringer Gas Tapital beträgt 8100000 4. Sind | ¡hren Namen beifügen. Zum orstand ie Gele ist aufgelöst. Der bis- aufgelöst: die Firma ist erloschen. in die Gesellschaft ein. Das Geschäft gilt M ¿n Ingenieur Ernst Reine>er und deim 2. quf Blatt 8W4, betr. e Fitma | Hiermit ist ihre gleichhohe Stammeinlage | it heute die Akbiengesellschaft Gasver- Mark auf die von der Thüringer Gas- mehrere Vorstandsmitglieder vorhanden, | ift bestellt: Krafft von Scanzoni, Re- | herige Gesell|<after Franz Sch meißer : Nr, 8040: Die Firma Josef | für die Zeit vom 1. Oktober 1922 an für gene Theodor Vogt in |W. Ferd. Lu E hee €- | geleistet. Die Forderungen und Verpflih- | forgung Oftsachsen Aktiengesellschaft | gesellschaft 31 bernehmenden 2 Aktien fo erfolgt die Vertretung der Gee ierungsbaumeister in München, Anton ist alleiniger Inhaber der Firma. Bei | George, hier, ist erloschen. Rechnung der Aktiengesellschaft geführt Bn, Jeder von ihnen ist befugt, | sellschaft mit beschr Nhe tung | fungen der Gesellshafterin Geiger über- | mit dem Siße in Dresden und weiter | von je 10 000 000 46 angerechnet. Der

| entweder dur<h zwei Vorstandsmitglieder Seelänver, Diplomingenieur in Kulm- | Nr. 56 3 Lewinsky, Neblaff & Co.,| Nr. 910. ne delsgesellshaft | Die genannte Firma erhält dafür 2530 ie Gesellschaft gemeinschaftlih mit einem | Zweigniederlassung hemniß in i landes eingetragen worden: Der Ge- übersteigende Betrag der Vergühung wird

M j O / : nimmt die G. m. b. H. ni<ht. Sind oder ein Vorstandsmitglied in Gemein- ; ; i in: Di F. öst Stei ' vinkulierte Namensaktien zu je 1000 4 Vorstandsmitglied oder einem anderen | Chemniß (Siß in Remscheid): Für den aftsfü Best i : in ba ert 1. 10, 1922, mit Verzugs- [aft mit A Prokuristen, Die von bad, mit der T, e A E E n E Si 3 gelós, N s E Ee L O und 466 Inhaberaktien 4 e 1000 M. Puouristen ju vertreten, E Betrieb der Zweigniederbassung Chemaiß E E O L Cesctfieführer selichaft8verirag ist am 2 a s E N aale von 1, 2-fachen des r Generalversammlung gewählten Mit- isl, Gründe O Robert Bader, | Firmen: Nr. 16453. Gustav Singel- | sellschafter verebelichte Zuschneider Mal- | Sie übernimmt die Gewähr für den Cin» 5, auf Blatt 6670, betr. die Firma | ist Ginzelprokuva erteilt dem Kaufmam | gder durch einen Gef äflstühree und einen | 222, festgestellt e N es teh des Neichébankdiékontsazes spätestens bis lieber ded AUptoears Nun 10S ee: Arduteti A ust Levermann, Privatier, | mann, Berlin, Nr. 29 744. Richard | wine Steif, geb. Lipkowib, und Kauf- | Bs der Außenstände in derjenigen Höhe, f O UBTeN Gesellschaft mit be- | Ernst Jugard in Cheniß, , _. \ Prokuristen vertreten. Zu Geschäftsführern abgeändert worden g der Be- | 15. Januar 1923 bezahlt. Das glei fuat, au<h beim Vorhandensein mehrerer | Gustav Schmeßer, Major a. D., | Schwanke, Berlin. Nr. 2178. | mann Alfred Fischer, beide in Breslau. | wie sie in der Bilanz vom 1. tober ränkter Haftung Zweignieder- | 3. auf Blatt 8249, betr. die Firma | sind bestellt die Kaufleute Ferdinand Kab U ente a g Lotte ils auch | gilt Für die Vergütung entsprechend Abs Vorstandsmitglieder ein einzelnes der- | Meseth, Friß Direktor E riß Holl, | Seidel & Heinze, Berlin. Nr. 43 086. | Nr. 9811. Firma Breslauer Alipapier | 1922 unter Berücksihtigung der Ab- losung in Chemniß (Siß in Berlin): | Saxonia Spar-, Crevit- u. U: | und David Tagliht in London. Jeder völ S a Gefe Ccht R Kraft- fab 6. 8. Zum Ausgleih der Geld» n zur Alleinvertretung zu erznächtigen. | Aritekt, Ti in Kulmbach. Sie | Verkaufsgesellschaft für Kohle «& essevei & Produktengeschäft Rees schreibungen und Rücklagen bewertet sind. Durh Beschluß der Gesellschafter vom | Aktiengesellschaft in Chemniß: Die | von ihnen is befugt, die Gesellschaft urs ns A Bo, h * Uer dem Ge- | entwertung erhält fener die Thüringer gramm ger sind: Julius Erle f ämmtliche Aktien übernommen. Eisen Steinweg e Co., Berlin- | Czerniejewski, Breslau. Inhaber Kauf- Sie steht ferner dafür ein, daß weitere s 1920 ist das Stammkapital auf | Gesellschaft ist aufgelöst. Es findet Li- | allein zu vertreten. Einzelprokura ist er- liscbaftsuve x Ulan Wei cháfte. Das Gasgesellschaft in der get pan 1. Oktober Bs L Ie rue i \ ; . 45148, Jakob | mann Benno Czerniejewski, Breslau. Passiven, als in der Bisanz vom 1. Ofk- 2 M herabgeseßt worden. Dem- | quidation stait. Das bisherige Vorstands | {eilt dem Kaufmann Joseph Schönfeld in | Gyundkapital beträgt sechzig Millionen | 1922 bis 30. September 1927 4 %, vom

erste Aufsichtsrat besteht aus: Kom- | S öneberg. : Ï wf ; Dal i : hd ; i i : ¿ : ; Lehrer, Berlin. ‘Hd Breslau. tober 1922 aufgestellt, ni<ht vorhanden itsprehend ist $ 5 des Gesellschafts- mitglied Günderoth ist zum alleinigen | SHönau. Die Bekanntmachungen de E a n | 1 Oftober 1927 bis 30. September 1992 Befugnis der Alleinvertretung erteilt. M „Bilheim a L Amtsgericht Berlin-Mitte, Abt. 86, A n sind. Die Aktiengesell{chaft übernimmt berirags abgeändert worden. Liquidator bestellt. E Gesellschaft erfolgen dur ben Deutschen Mark art A E ee Ä 3 96, vom 1. Oktober 1932 bis 30. Sep Gejamtprokura in Gemeltishaft mit heiß, Großkaufmann in Kulmbach, Adolf den 27. April 1923, Cassel. Sanvel8regisier. [14461] | dagegen alle Verpflichtuugen jener Firma ot auf Blatt 7902, betr. die Firma | 4. auf Blatt 8634, betr. die Firma | Reichsanzeiger. zehn M; D N hundert tinbneui tember 1987 2 %, vom 1. Oktober 1937 einem nit alleinvertretungsberehtigten | Kriegel Baiereirettor in Kulmbach E E R Am 90. April 1923 ist eingetragen: | aus laufenden Verträgen, Die restlichen dugo Killig in Chemniß: Jn das | Windsheimer Quellvertrieb, Nieder- Amtsgeriht Chemniß, Abt. E, ita f > Mark und in zwei Aktien zu je | bis 30. September 1947 1 2% der Eiw Profurisien i S a anderen | Dr, Gustav von Scanzoni, Rechts- | Bernburg. [14454] | 1. ju H.-R. A 1701, Karl Kersting thabevaktien snd zu E istasier eingetrete Mete ha lende en Ei in Creniida Be den 28. April 198. d send Mark, sämtliche Aktien auf nahmen der Gesellschaft e Me E NELMLLILEA L E ALOS EU A valt in München, und Wilhelm Pitt- | Jun das Handelsregister ist eingetragen: | Cassel: Der Elektrotechniker arl | Vie rzugsßaltten erhalen na e (f, , ngetrelen der Kaufman : i YEmh: [14464] | den Inhaber lautend. Willenserklärungen ersorgungsgebiet, (6 i lexander Heller in Nürnberg. Für die nte ist ¿2 Kulmba. Von | Am 25. 1V. 1923 Abt. A_Nr 1919: Kersting und Ingenieur Heinrich Katt in | gabe der geleisteten Bebaäge aus dem je- ¿ih Willy Killig und der Appreteur Gesellschaft ist aufgelöst. Cs findet Li-| Coburg. : < 1 den E iémungen der Firma sind | 1. Okiober 1922 aus dem Gaswerkè Zweigniederlassung is dem Ober- L i ada n Dana A t irma S sie Abfall - Sammlung | Cassel sind aus der Gesellschaft aus- weils verteilbaren Reingewinn eines %org Killig in Chemnib. Die Gesell- | quidation statt. Zum Liquidator ist be- | Einträge im a) Ges.-Register Kronach: | insbesondere Zei O LUGAD N sie | Heidenau versorgt worden ist, oder nah Snaentur. Karl Lauter in B p [den mit, der Anmeldung eingereichten | Firma --SLrfte E g ; abres unter vorzug8wriser Berüsichti- haft hat am 1. Januar 1923 begonnen. | stellt der Kaufmann Hellmuth von der | Die Firma Porzellanfabrik Paul |für die Gesellschaft verbindlich, wenn sie | 7 bom 1. Oktober 1922 abgeschlossenen L 1ge N Sl r r a U Cie (R Ber insbesondere von dem Ia Lai Willy Winkler“ in Bern- | geschieden. Jahr E Sn naktien eine Divi Jeder vôn den neuen Gese Galiern darf Ten in Dortmund. Rauschert, Gesellschaft mit be- | von zwet Vorstandsmitgliedern oder einem Néctvigen versorgt werden soll. Die Eiw a

; i y ü i tands ‘und des | burg und als Inhaber der Kaufmann | 2. zu H.-R. B 110, ssen-Werke, | guna T4 16 ; di ; ; ie Si <ränkter Hast Siß Steinwiesen, | Vorstandsmitglied in Gemeinschaft mit i n Gin Gesamtprokura in der Weise erteilt, daß | Fe ungsberichte des Bors “ele, | M; : ; Ul t be- | dende von 8 %. Reicht vér Jahresgewint die Gesellshaft nur gemein|caftli< mit “auf Blatt 8807, betr. die Firma | schränkter Haftung, Sib Skeinwteien, |= | A hmen seben si zusammen aus den Gin fie ap Grigrin Borstanbémialied oder luf iat v Dag U D2An i 30. ner 923 Abi B Nr. 97 bei der sHrinfier Haftung, Ca l Morell zur Verteilung dieser Vorzugsdividende L anderen Vertretungsberechtigten | Chemnitzer Fleishzentrale Aktien- Lf Geschäflésührer Rauschert, Paul, n A A Me Len des Gasyerkauss und des Ver- ftellvertretenden Vorstandsmitglied ge- Ein bi E E Firma „Gellendien & Haffner, Ge- | is nicht mehr Geschäftsführer. Die nicht aus, so sind die Dividendenrückstända ertreten, Prokura ist erteilt dem Kauf- | gesells<aft in Chemniß: Das bisherige Fabuikbesißer-Coburg, und Rauschert, l G (0 4 V stands dis Befugnis zu kaufs der Nebenerzeugnisse bei der Gas MEisant zeicoues, 2, Firma Johann A. Rud>deschel in sellschast mit beschränkter Haftung“ | Fabrikdirektoren Julius Golf midt und | aus dem Gewinn späterer Jahre na mann Hermann Paul König in Chemniß. | ordentlihe Vorstandsmitglied Gustav Paul jun, Fabrikbesißer-Steinwiesen. | gder L igs

j j d

i: / ; i i venau. Sobald das Gasg? ; R Enki 2. T: thi ividen! E i / tao 4 : z i "3 23. Gegen- | erteilen, die Gesellschaft allein zu ver- | bereitung in Hei j irma Fränkische Baugesellschaft Kulmbah: Der Siß der Firma ist seit | in Bernburg: Das Stammkapital ist durch Heinri Lichtenberg jun., beide in Cassel, zuzahlen, und zwar auf den Dividendew r darf die Gesellshaft ebenfalls nur ge- | Paul Striegler ist nur noch stellvertreten eg vom 1, 3, 23, Gegen- | erlellen, die

Zum Vorstand ist bestellt der werk Heidenau über das vorerwähnte Ge

für elektrishe Anlagen Erle u. Nestler, : » 2 ï *ftsfübrern bestellt. schein desjenigen Jahres, aus dessen D meinshaftli®h mlt einem anderen Ver- | des Vorstandsmitglied. Als solches ist er stand des Unternehmens: Herstellung und | treten. B vit ; * | biet hinaus Gas liefert, werden die aué bene Handelgesell (daft in Bayreutb: | f e E bom D 1 1923 um 400 000 4 erböbt nd u GesPä rern Peel aen: (winn der Ausfall geded>t wird, Bei Auß ietungöberectigten vertreten. befugt, die Gesellichaft gemeinschaftlich mit | Vertrieb von Porzellanwaren. Stamm. Bn Aus aar a rirog und | dem Verkauf der Nebenprodukte erziel e! Die Gejellshaft ist na< Gesellschafter- schäftslo uh b O r 19923 und beträgt jeßt 800 000 M 1. zu H.-R. A. 1738, Schuhbaum | lösung der Gesellschafb sollen die „Vors. A auf Blait 6835, betr. die Firma | einem Vorstandsmitglied (ordentlichen oder kapital 2000000 . Die Gesellschaft s eingereichten Schriftstücken wird Einnahmen, nur im Verhältnis der für : beshluß vom 17. November 1922 infolge Atan idt he ocitis ericht Am g I 1923 Abt. B Nr. 61 bei | Nahf. Ludwig Grünthal, Cassel ( t- | zugsaftionäre zunächst etwa rückständige | Arthur Mahr in Chemnih: Gesamt- | stellvertretenden) oder einem Prokuristen ist auf 24 Jahre bai en. Zur ein L *Fevonitas ben: Der Vorstand be- | das alte iet aus Heidenau erfolgen “loutigg 7 des Nesller Uftier s e O D der Gewerkschaft „Bernburger Kali- niederlassung i g nta E Die Firma E E Jenn ehren fungen E erveils frau aa ée zu U stellt ver Kant rv O e M alls Saelnlage bringen Sdo stebt a B inaina des Verwaltungs- Gasabgabe E e irma Erle u. Nestler Aktiengesell|haft PUT SSR S F 1144531 | werke“ in Liquid. in Bernburg: Die ist erloshen. Das Geschäft ist mit Aktiven | die au en geloisteten Zah, f ahr, geb. ubert, und dem | mitglied ist bestellt der mann Her- E I Prt tGoburg, | ausschusses aus höchstens drei Mitgliedern. es berüdsichtigt. Außerdem ohen amit dem Siße in Nürnberg aufgelöst. Die | Berlin. : [14453] Vertretungsbefugnis des Liquidators Be ‘e | und Passiven auf die Firma „Schuhbaum | zuzügli 8 % insen guf diesen Betrag: ufmann Arthur Ewald Gläser in | mann Pául Schmidt in Chemniß. Er ist | a) Fabr eer Uer Urs, | Die Bestellung der Mitglieder des Vor- die Thüringer Gasaesells:haft, die Gloktra- Firma ist erloschen. In das Handelsregister Abteilung A | erködirektors Dit Pohl is oder bo- | A. G." in Mannheim übergegangen. vom Beginn des Geschäftsjahres, in F Gemniß, befugt, die Gesellshaft allein zu vertreten. | b) Carl P. VNauschert tonen e O des Aiderv reti Aktiengesellschaft und der Gasversorgungs- 7 ; ; : ; net : Tes ; ; } L i T; ; j o 3 und der Widerruf der Bestellung u E 9% 21 i 5. Die Firma „Energie-Verwertung | ist heute eingetragen worden: Nr. 64 490. E ei Af ist Tosche I 2. zu H.-R. B 240, n e Kalk- | welchem die Auflösung erfobgh, bis ¿u «e auf Blatt 7624, betr. die Firma | 6. auf Blatt 8864 die Firma Johann c) Fabrifbesiber Paul Rauschert-Stein \ Lat dur den Vorsibenden des Auf- verband Ostsachsen die in Punkt 20, j NMord-Franken Löser & Co." in Finken- Alfred Lamprecht, Berxlin-Steglitz. ene: 2 Na 923 Abt en. , | werke Gesellshaft mit beshränkter Haf- | Tage der Auszahlung erhalten, bevor af rih Varth in Chemniß: Gesamt- | Hantke in Chemniß und als Inhaber wiesen, d) Frau Dora Beugner, geb. erfolgt dur den Dor . N | und 22 des Gesellschaftsvertrags (Bl. 76 fg. | A i ¿ h 2 ¿AN . B Nr. 51 bei ¿ : x *1+. Amn rofura i ; : hi fe | Rauschert y e) Student n | sichtsrats in, Gemeinschaft mit seinen ; j - bere mühle, Gde. Lopp, ist erloschen. Inhaber: Alfred Lamprecht, Kauf-|, “X: tung in Cassel: Durch M der Ge- | die Stammaktionäre eiwas entfällt. ura ist erteilt dem Ingenieur Karl | der Kaufmann Johann Christian Hant s 2 ? y ; m o. A) erwähnten Verpflichtungen U 6. Firma „Groh & Herrmann“ in | mann, ebenda. Nr. 64291. Ia ne Gb mit ‘eschränkter "Daf: sellscha erversammlung vom 27. März | die hiernach verbleibendt Vermögensmasse l td Arnold in Frankenberg, Er ist | daselbst. Prokura is erteilt Frau Ger- Rauschert, zurzeit München, e Le: den Ee E e ber bem nommen, wofür ihnen die ebenda und Bayreuth: Die Prokura des Bankbeamten | Lübe>, Verlin. Inhaber: Johannes 1923 ift das Stammkapital um 400 000 M4 - die Vorzugsakbicznäre keinen efugt, die Firma gemeinschaftlih mit | trud Elsa ke, geb. Geißler, | teiligung an der Firma Porzellanfabrik | \ammung in Punkt 23 des Gesellschaftsvertrages

U“ : , + E vere! el. : , - 1 beruf LUL. Krön i 6 Lübed>, Kaufmann, ebenda, Nr. {ung in Liquid. in Leopoldshall-Staß- Ö . Cine etwa die VorzugS, finem anderen . [in Chemniß. Gro andel in Schokolade, | Paul Rauschert in Steinwiesen, mit allen Vorsißenden des Aufsihisrats erufen. fi Rechte eingeräumt worden Sa Bon Mei pt (4 408, heim Misias, Benin. (as i Bani (fene e de A ien, E O e R E o Bd 5) Alpen 2 Pulien Jh iee r (2e gerin nad" Be Gn Mere Ea ayreuth: n nhaber: ilhelm ittas, Große | : ? | î än tu el. | Lasten e : au riedvrichpla ose 7, au atb e Sirma | ' : ' ; “Pot i nent Tshafi eingereichten Us 2 Tee Bavrentó ift Probiita erteilt ¡Glichter, ebenda, Nr. 64 493, Neue | Finn A ht Bernburg, 30. IV. 1923 Getensland des Unternehmens: Cine nb | “Die Bestellung und Abberufns a M ions in Chemniß: Die Firma Fiel Hausiwaldt in Chemniß und als In- samwverte von 2000 000 -#. Als An- | schen L R Lo an Tia Ute Der | inébesondere von dam Präfungebericht dos 3. Firma „Martin Gamber" in | Galerie Schönemann «& Lampl, | Amtsgericht Bernburg, 30, IV. 1928. | erkauf von Leder und Schuhmacher- itglieder erfolgt d - M dert in Josef Kranz (neuerdings an- | haber der Kaufmann Paul, Moriß Hauß- rechnung auf die Stammeinlagen kommen 00 T A S hierbei nit mit- | Vorstands, des Aufsichtsvats und der Re- Bayreuth. Gegenstand des Unternehmens | München, mit Zweigniederlassung n E, bekarfgartikeln. Stammkapital 600 000 6. | Aufsichtsrat. Ist uuo ei Borstan n M tctener Geschäftögweig: Slrumpswaren | wald daselbst. (Handel mit Briefmarken, | bei den Obengenannten zu a) 1500 00) [ner versammlung sd B oen der | visoren, kann hei bem unterzeichne en as | äst nun: Gro anal mit Papier-, | Berlin. Offene Handelsgesellschaft seit P atte : [14455] | Geschäftsführer sind: 1. Kaufmann Wil- | mitglied elt, fo vertritt dieses allein F noßhandel), Z\chopauer Str. 135.) : Mark, zu b, c, d, e je 125000 M. Bes n Folaen im Deutschen Reichs» | richt, von denjenigen der Mevisoren auch Sailer, 9. September 1918. Gesell\<after smd die | Jm Handelsregister ist am 23. April belm Fri i vat isl e wu Blatt 2032, betr. die Firma | 8. auf Blatt 8866 die Firma Carl | 2) Firmenregister Kronah: Bei der | Gesellschaft erfolgen im A pen bei der hiesigen Handelskammer Einsicht

| Schreib-, Galanterie-, Kurz- ; : ger, 2. Kaufmann Johann Riß- | die Gesells a Der Kufsichts i 3 ) ah: ; Sämtliche Aktien werden zum ai f j mi ( : leute: David Martin, Char-/1923 die Firma, Tuchhandlung Lipa ide in Ñ Ul ächti mehrere Vorstandêm! Nöhner i ibe 2 | Q Nolte in Chemniß und als Inhaber | Firma A. Nadler, das: jetziger Inhaber | angeiger. Î ien - wer enommen werden Geschäftsraum: Bis j Bi handel any Me, D e Meni ur 1 Dlls Lampl, Mün -|Mamber, bier, Ce oes Inhaber: Mann, E A len E S ° N bestellt Ta der Borstand® Cteilt dem Bro vat Prokura der Kaufmann ael Lu ig Nolte daselbst. | Kaufmann Andreas adler-Kronach. C Me. L Dem mard>plaß 2. Y 9. Firma „Me. Flachsspinnerei | hen. Ñe. 64494. Ritter «& | Kaufmann Lipa Mamber. Der Frau ftsver ist am 26. Februar 1923 | mitglieder das eht zu geben, die Gele Vitelt in Chemniß. M und Handel in Strick- und | ©), Ges.-Negister Lichtenfels: e her Ten aft Z Dresden, 2. Thüringer | Das mt8geriht, Abt, IIT, Drosden, Bayreuth“ in Lame>: Die Firma ist ge- Nuhuke, Berlin. Offene Handels- | Fanny Mamber, geb. Ryba>, hier, ist estgestellt. Jeder der beiden Geseh heft allein zu : und zu vertretdt, l auf Blatt 4000, betr. die Firma hvaren Marienberger Str. 15.) ivma Strie l und Wagner 7 m. geren Bi tel t, O Ls. den 98. April 1923. findert in „Mech. F a<s\pinnerei É ird ula seit 5. Februar 1923. Ge- | Prokura erteilt. Amtsgericht Braun- | Führer Krüger und Nißmann ist für s acht der ihtsrat von diesem e s j piard Schubert in Chemniß: Die | 9, qu Blatt 8867 die Firma Max | b. H.-Lichte els: Johann ( E L versorgungsverband Bitt vcieia- in As Bayreuth, Aktiengel ALef s 1, 15, |lellsha E ne As Mute j L weig. zur ens E e E a oigen ands a wird die „Gesel ielt | testen von Ernst Richard bri ist Snbaber Le a Bt u 5A ai Mee can ile Striegel Heidenau 4. Bürgermeister Hermann YESSAO ia. Les, Bad E | s s in- , tier, Hand|uymacer, m 23. Apr ut ein : LeDE i L j 0 : L Ed i ; reichten Gercialteclamemlmngs rotokolls beide. B erlin. Nr. 64495 &. Schar: | Braunschweig. C 1. zu H.-R, A 707, Gebr. Alsberg, find, durch zwei Vorstandsmitglieder Li ] t auf Blatt 5436, betr. die Firma | dafelbst. _ (Handel mit Möbelstoffen, | geb. Polster ihtenfels. e A 5 Me Geogeia in S r Meihue id | Me Aktiengesellshaft Gemein- bom 2 R runde 25 R E 7 er M 3 De il 198 c L er in a Een Bort Gasiel: P e N n a aen konnt Pundelsg A E M s U Str sat 8868 die Firmo Alfred L s belinliert ur Beschlüsse Otto in Be Die Gründer haben | nüßiger E n e reen 7 E j ürn , G.-NR. Nr. 2371) geändert. t seit 15. _* Gesell- | 1923 bei der Braunshweigisben Bank | Casjel ist Prokura erteilk mit einem Prokur 1 eshä i ; Bla die Furma : L ' * ntt R t i worden : L e | 10. “Sirma „Gebr. S a an {8a Vie sind die Kaufleute: Ernst | und Kreditanstalt, Aktiengesellschaft, hier, 69, Ziegelwerk Vol-| Die Bekanntmachun erfolgen Le, aftende Gem u A au Preifler in Chemniß es der Ges.-Versammlungen vom 8. und | sämtliche Aktien übernommen. Mitalieder | eingetragen wor | E

| 2. zu H.-R. B 69, 7 ; als y : S art vom 24. Juni 1916 ijt in l Monrenvaas: Frangeia Hofmaun, geb. (Scharrer, Berlin -Lankwiß,|eingetragen: Lie dem Herrn Heino Brink- | marshausen, Gesellschaft mit beschränkter dur den Deutschen Reich8ange1ger- Kaufleute Kurt Pécisiner n Johannes Alfred Preißler| 15. 2. 23. Stammkapital um 450 000 dis rior Gib, Nat Be E ps mera L8 L U 8 durch Beschluß der General,

L: und Carl der Kaufman , Ki j M icht ü ist | Wi Müller, Berlin-Frie-| mann, hier, erteilte Prokura ist erloschen. | Haftung, Vollmarshausen: Gegenstand | Berufung der eralversammluns E Meißner in Grü t t. (Kleinhandel mit Kolonial- | erhöht, jeht deshalb 500 000 . Sind ; F j L L Ari L miei Gebeine Wt, 5 Ble fun L Bin heicoeld | olaaigntle tas ansen Tae i i A U neemann erlin. In r: Ber- | die auptniederla}jung esamtprokura | Ziegelsteinen und ähnlichen Fabrikaten, der | 1<1srars v j l . auf Bl i ; rma i mit Tabak 4 L T e L e z den. Weiter wird no i Seen hafen I E tor T: mann Sc<hneem ann, Kaufmann, erteilt. Amtsgericht Braunschweig. s | Q eiamalige Bekarartmachrmng im Gerhard & U ellst m be: | straße 53.) Amtsgericht Chemnih. Abt. E. ! Negister Ludwigsbadt: Die Firma Por Wöhrle, 4. Direktor Richard Hille, geändert worden

ndel mit denselben jowie dex Be