1923 / 109 p. 16 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

Les Form für eigene Bn fremd s tsführer: Kaufleute Hans Levin] Berlin ¿f "gt e Rehn ital ift 900 000 enkonfektion jeder Art sowie der j kanntmahung im Deutshen Reichs- 1 Geschäf g Z er ndelsregister B ist heute | und alle damit zusammenhä Un z Stammkapital iff um M Les, Bz. Breslau. [16026] | der gleihen Firma, Zweigniederlassung | Dresden. [15443] ] des Vorstands d ande mi Textilwaren und allen in diese | anzeiger mindestens drri, Boden e 2e c F g B E A: ia nj de: r. 06. W. Vo- idajis Stammkapital: 600 Fi E e 000 000 M a ¿A vereid E Dei ister B Nr. 19 ist heute | Grünau, betriebenes Fabrifunternehmen | - Auf Biatt 17 806 des Handelsregisters, | die Gesellschaft + Pagüag wel ags he l berabtigt Artikeln. Die Ge- E E E i rech “Klebe, Wilmersdorf. Die Gesellschaft | ba Co. Gesellschaft mit be- tsführer: Theaterdirekto: Alexis F pom "i März Qa il x St se Gat) bei S der Ia haft für | mit den zugehörigen Grundstüen, den ge- | betr. die Firma Progreßwerke Hof: Eberêwalde, den 3. Mai 1923. fellshaft i gebt sich an gleich- jabrit: chaft D Fabrikan Dezmany . T is eine Gesell Gast mit beschränkter N schränkter Haftung. Siß: Berlin. li in Berlin-Char[ dttea, pertrag hinsicht A 9 Fm pas s Ls woirtschafts: und ndustrie- lanen Aktiven nah dem Stande und zu mann & Wild Aktiengesellschast Das Amtsgericht. O C E E zu vertreten - e 1SHET E Trio E runau zue jn U - | : ; : e ub u enverben. Das © Stammkapital Sthiele, = flaufmann O vei D Die 134 wird, solange die Ee Geschäfts fübéer ag ‘Kommeanbiigesellicast in Firma | Dem Theaterdirektor Mar jenbu [E handel in MalMnen uns Ryhstossen versammlung ist das Grundkapital um | stehenden Rechten n insbesondere dem | unter der Firma ‘Pro ogresiwerke Hof- E Oipide:égissos A ift heute ägt 500 000 #6. Die Zeichnung d | eimer, Mntlicne 8 tige Aftien 4 Ea und L TA allein bestellt | W. Vobah & Co. mit dem Hauptsiß in in Berlin-Wilmersdorf (et e besches richt h Geschäf wig pas Minep N E n nd Sr tre lea owi vorhandenen | mann «& Wild ktiengesellschaît D bei der mér Nr. 646 ei dinen Geldftosührer, Die erfol; t dure E O vai, Dis Mei esel (saft fd: von jeden Sieser Gebäfiöführer für Berlin 1 und mit n. in reigniederlassungen Berlin Charl eiten ton t ga asse T in Rabinow1ts< in den je eue as Lat sind 18 1 800 000 M zu Beh ie en M. here L Giese: (enen. Tal Æ E m Firma „Dampfziegelei & Kalkwerke Emil mil Einen rer t- | Ne Ul- | fich allein vertreten. Werden neben ihnen | in Leipzig und Züri iebenen Hande s nburg ist der, a l sdorf ist M nd 200 Dien e genass Eingetragen worden: le Sene- Boigtritter“ in Elxleben a. G., daß unaen der ellschaft erfolgen fig übernimmt das der offenen Handels ale weitere Geschäftsführer bestellt, dann sind | geschäfts, das aus einem Zeitschriften- | gestalt Gesamtprokura erteilt, daß fe dis Herlin- ilmer bert is “ay fun %- U 1% % ungs, Ga ienst- und jonsti n Verträgen. | ralve;jammlung vom 18. Oktober 1922 a) das Fräulein Elisabeth Voigtritter, Deutschen. Rei teidanzeiger „BelGs fts- | schaft E. Klehe und öóhne, ei Geschä ée gemeinsam zur | und Buchverlag und einer Druderei nebst S elf et in Gemeinschaft mit einem weiteren SOE Ben, bestellt. ; Amtsgericht Brieg, | Al tgelt hierfür e ält die ver- | pat beschlossen, das Grundkapital unter D E as Lt N rer sind: 1. leider- | Baden-Baden, ehóörende Fabrikunter- Bert, i der Getells haft befugt. Die | galvanoplastis, Anstalt besteht. Die hrer zu vertreten befugt sind. 96 906, „Stjag““ Verlags-Gesellschaft 25. 4, 1923. irma einen Barbetrag von | den im es<lu angegebenen Bestim- | l S S E e ois A u ikant in Sartiuct a. M g Morib | nehmen mit e ktiven und Passiven SAs un alleinigen Vertretung der | Gesellschaft kann gleichartige oder den Ge- Die G g ist eine e Gesell) mit beschränkter Haftung: m 36 416, 9 4 und als weitere Ver- | nungen zu erhöhen um se<szehn il- cite d Q R f rier, A frien, fs, Kleiderfabrikant allda, 3. Anton | zu einem Kaufpreis von 13 illionen Gesellschaft dur Herrn L bleibt sellshaftszwed> jórt ernde Ünternehmungen | beshränkter Haftung. Goid ele Wladimir Baron Welho in Berlin|Büekeburg. {16027] (u für die am 1, Juli 1922 vor- | s:onen ünfhunderttausend dark, ger- É T B DL a S cen ri ler, Schneidermeister in Aschaffen- | Mark. Zum Aufsichtsrat der elne dess. in diesem Falle bestehen. Der | erwerben oder sich an solchen beteiligen | vertrag ist am vs eil 1983 lossen N rokura erteilt. Nr, 27 296, Ver- Was unser indelsr egister A ist heute bei | handenen Vorräte und Auftragsbestände fallend in zwölftausendfünfhundert auf den Geschäft E en lich i ft Bn ens [le Ss: E R P Moe wnrden gad, L eser Fran Geschäftsführer Levin ist von der Be- | scwie alle mit dem Gesellshaftszwe> zu- | Sind mehrere Gescästeführer ce fo gesellschaft für Tabaksabrikate | der unter Nr. 130 eingetragenen offenen | bis eins<ließlih des Geschäftsjahres | Jrhaber lautende Stammaktien zu je tehen f Die é ; kier Haftung: Dem ndelsgesellschaft in Firma „J. H. ie 2s E 25 % desjenigen Betrages, der schafter eingetreten sind. Die nunmehr As: affenburg. ert Batschari, 2. Fabrikbesiber Gra <ränkung des S 181 B. G.-B. befreit. | sammenhängenden Handelsgeshä e- | erfolgt die Vertretung durch mindestens Li beschrän Hs S. eintausend Mark und viertausend auf den | qus dem Kaufmann Emil Voigtritter in schaffenburg, den 3, Mai 1923. Schiele, 3. Großkaufmann Heinri [s nicht eingetragen s veröffentlicht: | treiben Zweigniederlassungen im Zu: und | zwei U GT Nes meinsam oder dur dthur ce de Tig Ten, S e a E gürsitiche als l Vornahme e Me Duncen an Znhaber lautende Aktien Litera B zu je | Elxleben a. G. und den zu a—d Ges i Amtsgeriht Registergericht. Wertheimer, 4. Bankdirektor Marx Siegl, r t ngen der Ge- | Ausland errichten - und Grundstücke er- | einen Geschäfts e Gemeinschaft mi derg ist Prokura erteilt. Nr. 27 797. A lrinceci Vückeburg) in e Jahresgewinn br Aktiengesell- eintausend Mark. Die Erhöhung des id n d ff E det fels 5. Bankdirektor Iosef Bayer, sämtliche See anntmachu B 5 000 000 4. | einem Prokuristen. Oeffentliche Bek Orga Geräte-Gesellschaft mit be- | Bückeburg folgendes eingetragen worden: rgeben würde. Der Gewinn des | Grundkapitals ist erfolat. Dag. Grund, ( annten bestehende offene gese ¿ t erfolgen nuv dur den Deutschen | werben. Stammkapital: etannt fter Haftun Li t | Die Gesellschaft ist 16 Der bis Ges häfietabnes 1922/23 wird im V rundkapitals ist erfolg as Grund- | saft hat am 1. Mai 1922 begonnen und Aue, Erzgeb [16011] | in i Zum Vorstand wurden be lon er. Nr. 29 944, Dietel | Geschäftsführer: Verlagsbuchhändler machungen der Gefelljgaft erfolgen nur shränkier g: Max Lion ist | Die Sese M E L 1 Es g he des auf die Zeit vom | {pital beträgt nunmehr neunundzwanzig | wird unter unveränderter Firma forts Im hiesigen Handelsregister ist ein- stellt: Fabrikant Hermann Klehe, « B E A: -Gesellschaft | Oscar de Liagre, Leipzig, Ver-| durh den Deutschen Reichsanzeiger, M niht mehr Geschäftsführer. g Gs herige Gesellschafter Handelsgäriner Jo - 1 Zuli R E auf die Zeit vom | Millionen Da rk und zerfällt in fünfund- | geführt, Zur Vertretung der Gesellschaft Eetragen worden: Fabrika Fran lehe, beide in it beschränkter Haftung. Sib: | lagsbuhhändler Hermann auer} | Nr. 30111. Pelz - Veredelungs: assessor a. D. Dr. jur. Fri g Fuer hannes Karl Heinrich Due in Büke- 5 ult N Akt um ge der Ein- zwanzigtausend auf den Inhaber lautende f d x * dan l Vot icifior Malien 1. Am 7. April 1923 auf Blatt 99, die Baden. Zu Profuristen würden Helrentt Ber lin. Gegenstand des Unternehmens: : ster, Probst-Deuben bei Judustrie Gefellschaft mit beschränk: m Berlin ist zum Geschäftsführer | burg ist eini x Anhobar dee D L ar T Le Stammaktien zu je eintausend Mark und V: i tritie d Ott Siegfried irna C. F. Hutscheurenter & Co: | 1. Kaufmann Adolf Zeune, 2, Obere | Berlin, Gegenstand des lnfernebn n: | me e obn Hhänbler Paul r eb s, | exr Haftung, Sib: Berlin, Ger F bli dern U Pürsliche lol | Zelt vor ba as bis eee 1 nd lgus viertausend auf den Inhaber lautende | mächtigt, und par Walter Voigtritien # Aue beir., daß der Kaufmann Carl | ingenieur Albert Nesselhorst, beide in | 1. die Verwaltung von h rens eipzig, g Otto qus- [stand des Unternehmens is die Bo, Berlin, den 2. Mai 1923. gärtnerei tblirg jedo< in Wegfa Zeit von da ab bis zum Suni 1923 Aftien Litera D ic 10 eintausend, Mart mächtigt, und zwar alter Voigtritter e Emil Hutschenrenter in Aue aus- | Baden, Die mit der Anmeldung Beim A e ite e Un and A Dem Pichard arbeitung und Beredelung von Rau mae S e icteburg, den 3, Mai 1923. fepital “beträat 10, Millionen Mock unp Der Gesellschaftsvertrag vom 28. Januar 2 Fei der unter Nr. 1894 eingetragenen B getreten is L 395, gereihten Schriftstücke ai ein | ihren Familienangehörigen und Ver- |P[ötner und Dr. jur. Curt Hof - | waren aller Art sowie der Betrieb säm Des Amtsgericht, Ta, zerlegt in 170 Vorzugsaktien und 170 | 1921 ist demgemäß in $ 4 und weiter in Firma „D. Ae & Co“: aufs 20 L éa NoetodarO E guf ega N illy geri eingesehen mend. egister- wandten gegen pen und künftig-|m ann zu Leipzig und Samuel der em i n nhong schende E E Handelöregister S E O Gin tBae zu je 100000 M, in 200 ik SS S 14 O 22 Mr Beschluß der- | leute Hans Niekerken in Hamburg und E 7 eri s - N g 6028 / 0 i Mae is Bea lr: Die g Baken, den 21. April 1923. hin gehören werde eshälte A N, H Ne n R Des tbe erteilt dab Geschäftsführer: Kaufmann Vila if heute unter Nr. 1596 die offene Handels, | Bückeburg. [16028] 2 saktien und 200 Stammaktien zu iers E A Sti Heinrih Kastern in Erfurt sind in das

j #4, in 1000 Vorzugsaktien und Geschäft als persönlih haftende Gesells E Gesellschaft ist aufgelöst. Der Kaufniann Bad. Amtsgericht. O 4M. Geschäftsführer: P von- ibnen bere<tiat - sein soll, die Nawalk“ in Berlin-Wilmers- esellschaft unter der Firma ¿Schuhbedarf In unser ndelsre ister Abt. A ist [1 I Î e L E L M 3 Zilhel 000 Stammaktie u je 1000 4, sämt- | geändert worden. Zum Mitglied des Vor- | s{after eingetreten. Die Firma ist im ; (h bit Valentin Göthel in Bockau ist S R C Georg Diebel und Gesellschaft R Gareinsbaft mit einem | dor f, Kaufmann Hermann Bag n M oczek 2 Otto“ mit dem Siß in Sischer cu B ho Ea E ee m|j L O en N 4, sämt- ats i der Gebiet Iaag | [hafter eingetreten, Die Firma i nin (Use

Le Aue, den 3. Mai 1923. | Bad Oecynhausen. [16015] | Heinrih Richard rinn, beide in | Geschäftsführer zu vertreten. Die Ge- Derlin e Wilmerbdorf Beuthen, O. S, L Le Mae per: haber der Kaufmann Wilhelm Fischer e der Aktien erfolgt zum Nennbetrage. | Wild in Nürnberg bestellt. Er ist be- | nunmehr aus den Kaufleuten Heinrich

; „| mann Erich Jacobi in Berlin, De Gesellschafter sind tigt, di z L ift eine Gels Lf mit desc ee | e asu. Der Veselisdafis: | Gesellschaft î eine Gesellschast nit o F Crotoge? und Walter Dito in Venthen, | daselbft, Wallstraße Nr. 62, eingetragen Le Belclijsen fes Vesehung des ober | treten, Der Aufsichtórat kann, wenn der | bura und Heine Kastern in Erfurt bos A Se {'Geute | L Abteilung B am 30. April 1923 bei aftung. sellschaftsvertra vertrag ist am 12, 4. 1923 abgeschlossen. | <ränkter Haftung, Der Gesellscasts ie Geselischaft hat am 15, März | v Aitebura, den 4. Mai 1998, Yaflbsung der Geschaft yewähren je | Vorstand aus mehreren eren S Ua | (Ene asses Daten Has aus Im hiesigen Handelsregister ist heute | 1. Abteilung 40 ei t Fi q Juni 1929 3. ias und 1 13. Män Sind mehrere Geschäftsführer bestellt, so | vertrag ist am 26. April 1923 qs li } begonnen. Das Amtsgericht. Ila. eintausend Mark jeder Vorzugsaktie drei | einzelnen Vorstandsmitgliedern die Er- | 23. April 1923 begonnen. Die Prokura bunte Vrtiengelelsthass [t Ar: d E L laben fe Heinrich Dro roste, | 1925 hrere Jeder der beiden Ge- | erfolgt die Vertretung dur< zwei Ge- L E E t Amt S e O. S, ai iei Stimmen. Die uggaktien erhalten g ian A die EOGol N des ‘Kaufmanns Heinrih Kastern ist ero " Ä a es y U er w F M E E E gf Voibira bes Fen S L B G2 B befreit A [N Nrer mein set O R L n führer. Oeffentl lide L s 64 i ———— n Dia: Gadels E B is h p E abern C id fanntgegeben: Die n e oute V den 30. April 1923. D nhausen ist er- vert@tin berechtigt E A LS kuristen. Als nicht eingetragen wird ver- | der Gesellschaft erfolgen nur dur) da M Bitterfeld. L R Ee urse von 120 % ausgegeben. „In Das Amtsgericht. Abteilung 14.

v Di ose unior in 2. ‘Deietbe 1992 hat die Erböbu ug des oden, lem Saftann n Bito Brewitt in | vertrag ist bis zum 31. ber 1927 | ¿ffentliht: Als Einlage au das Stamm-

Grundkapitals um zehn Millionen

rozent. Cin eiwa zur Aus- A

[16020] In das Handelsregister B ist heute bei | Firma VBetonsteingesellshaft mit be- ful Un er ns gewährt jede

üttun ngender weiterer Gewinn

Deutschen Reich8anzeiger. Nr. 30 119, E der ers Loui Ee. Kohlenwerk | [chränkter „Haftung eingetragen worden. 1s M Pee fa gleichmäßig | Aktie (Stammaktie) über 1000 4 eine Gotha. : [15467] M

ark, | Rehme und dem Kaufmann Karl Bau- Þg ge[Gloisen und verlängert fs 1E Maß kapital wird in die Gesellshaft ein- eh Gan fie Impori uo

Stimme, jede Aktie Litera B über 1000|, Ln das Handelsregister Abt. B wurde

und Ziegelei, Aktiengesellschaft in Bitter- Siß der Gesellschast ist Burg b. M. l in s auf den ias Mart reefallend, E in Niederbe>sen ist Gesamtprokura | g gn f R Dg S veröffentli: gs as ved guts a als gute, E is N Beet Cu e etragen worden: lie M des fte e Wo es IAE bon Be ee ober mehreren Personen be E Hestellu Mark fünf Stimmen; dieses fünffache a aeA M der E A gay aa 08 ¡f d augsaktien zu je tausend Mar ki ba O tliche Bekanntmachungen Ustoff b ugo Stinnes | tung i erlin genstand’ ded er, ¿ | der Vorstandsmitglieder er mi dirs den | Stimmrecht tritt je doh nur in Kraft bei |" f E mithin auf awölf Millionen hundert-| 2. Abteilung A am 1. Maj 1928 bei elen a e G Deutschen und De stoffgewerbe Hug ter der | Unternehmens ist der eigene und kow losen. Durch Beschluß der Generalver- | material aller Art in Verbindung mit | Vorsitzenden und den vertretenden | Beschlußfassung über Saßungsänderung, eingetragen: * Dur Beschluß des Aufs (A tausend Mark, beschlos s Die Erhöhung | unter Nr. 187 eingetragenen En „Hein- | sellschaft erfolgen nur nl n od G, m. b. H. das n n un E E missiondweise Handel mit Chemikalien 0 vom 23. Marz 1923 ist $ 27 | Zement. Das Stammkapital beträgt Borsibenden des Aufsicht e gemein- U RaDE der Gesellschaft und be: | sichtsrats vom 15. Februar 1923 sind h [ ist erfolgt. Der Gesellschaftsvertrag vom | rih Kortemeier in Söllenbe>: Die Firma | Reichsanzeiger. r. Firma W. Vobah & G Büromaterialien, insbesondere die es Gesellichaftbvertrags ( N #6. Geschä Er sind der | \haftlih. Besteht der Vorstand aus Wablen zum Aufsichtsrat.“ Aus dem | Seheimer Regierungsrat Dr, Friedrids i H ins 4 ge ur Beschluß erselben ( A, , Das AmtsgeriGt Bad Oeynhausen. beschränkter Hastung: "Das Siamm fe "pandelsge hi it enl Ei: und Aue r, dieser Waren Ls lo E a Vi es gindert, | D Architekt Ge e P E t E O A n e Perionen, E „wird die Gesell- | Ne “fleerne werden na Buveisung an E E: Sueia N 4 | 5 weise nah dem Ausland. Slamw ; ei Vo mitglieder oder eservefonds bis zu 5 % Dividende divat a. D. D berfammlung laut Nolariatsprotokolls tal it um 5 TOO00O e aut O A O Fixmenre@t and Wern U n 1 Abital:? 000000 54. Geschäftsführer: Das Amtsgericht. Solange mehrere Geschäftsführer | dur<h ein Vorstandsmitglied und einen 4 die Inhaber der Stammaktien ge- | Zhmib in Köln a. Nh., Stzdivat g. 4 E: T E Saa 14 de ter unter- bezüglich e Ne t 3 200 000 4 unter Lana arlottenburg, Diplomingenieur y trag ist 16, De- ann in diejem Falle au ien Litera B bis zu 5 % Dividende. Gotha, den 27. April 1923 Tischlermeister Ernst Emil Seidel in s Gerichts ist eingetragen: Nr. | der Gese S O gli err von 2 Max Reinberg Berlin- Auf Blatt 289 des hiesigen Handels- | Der De eia ftévertrag ist am 16. De- | einzelne Vorstandsmitglieder mit der Amtsgericht Dresden, Abt, III, O L Muerbah, is ausgeschieden. Das ein- 2039. DEGA uts<he Grund- | des Stammkapitals, Vertretung und | von 3 000 000 4 für die Buch- u O Wilmersdorf. Die. "Gesellidaft { 1 registers, die Firma Deutsche Erdöól- er abgeschlossen worden. Die | alleinigen Vertretungsbefugnis betrauen. den 3. Mai 1923. Thür. Amtsgericht, R. etragene alleinige Vorstandêmitalied, | stücks-Verwertungs-Gesellschaft mit | 2? (ns eändert und völlig neugefaßt. | stoffgewerbe Hugo Stinnes G. m. b. H, | S? Geselischaft mit beschränkter Hufins Aktiengesell Haft, Oberbergdirektion | {ele T Le Jom Le Svriae 100 Direktor Hermann Ou ns E Kaufmann Sasman Haller, fet, V | peschräntier Hastung. Sig: Verlin. D O t Baden duen oe me B A Batetmeises anb Rudbs auf | Der Gesel chafivertran j am 27 1 dorna, in Vorna (Fweioniederlassung tel D ber Geselifaft erfolgen im | Kun zu Cre iets " ecleilt. | Dres [154427 | ¿În das Handelsregister Abt. B wurde E E Gegenstand des Unternehmens: Die tsführer oder einen St lagen. Oeffent- | vember un Ll B Tageblatt rf Be- u i ra_ ertei Cd Blatt 18 068 di C eute bei der unter Nr. 235 unter ist erteilt worden: a) dem Direktor tb und Verwertung von Grund- | Ux durch einen Geschäf ihre gleihhohe Stammeinlagen. ges<lossen, Sind mehrere Geschäftsführe Wi Derlin) betr., ist Camen Dan urger Tagebla olgt die Alle Be nidtinaiinéen Gesellschaft uf Bla 8 die Firma Carl | Sirma „Erste Thüringische Kalk und Emil Seidel in Auerbah und b) dem tf a E wad: Deutschen Reichs. stellvertretenden Ges eres LeSen, liche Bekanntmachungen der Gefell haft bestellt, so erfolgt die Vertretung durh Die Pr okura des Kaufmanns Thaddäus | kann Mana durh den Aufsichtsrat, so erfolgen durh den Deutschen MReichs- A eber Zweiguiederlassung Mergelindustrie in Herbsleben Gesell- Direktor Karl Schramm in eselisgal Shinmfiitals 300 000 M. Geschäfts- Die Be O über den Lu L erfolgen nur im Deut Ren Nei T dei Ge efü er gemeinscaftlidh Grauer in Berlin-Schöneberg ist Sehen: wird diese von dem See des Auf- | anzeiger. Die Berufung dér Generalver- | Dresden in Dresden, Zweigniederla une haft mit beschränkter Haltung ini Sie sind Ie Vertretung der Gesellschast führer: Dr. jur. Otto * Eberler, sind aufgehoben Desfenide Se - |— Nr. 30 107. ehaso fe e a E E de de L Viünain der G Die Generalversammlung vom 23 a oder ae Stellvertreter namens sammlung erfolgt dur Einschreibbriefe. des in Erfurt unter der Firma ee Herbsleben eingetragenen G. H. ur gemeinschaftlich oder mit einem gl Die Gesell- | Mahungen erfolgen dur<“ den Deutsche N Gandeid und Forschungs-Gesell- B att erfolaen mte, durch den Deutschen 1923 hat die Erhöhu des Grundkavitals es Aufsichtsrats gezeichnet. Gründer der Gesells aft sind: egie- A. Weber bestehenden Hauptgeschäfts. | ° getragen: Die Gesellschaft it dur ordin e eten: Die (O if ene Geseägst mil fo | er Webers, Apparate, us | De get l eimr 1 MS:| Meldmeigee, Bei Ne 6302 Juen] wn N Wen m sm Dis Ümideriht |Wlnerdor 2 fee lets „Mor Ba | v Ersuct f Inbaber R oie Le | V de (n saft tom 2 Mia E E RNE shwänkter Haftung Der Turbinen-Bau, Gesellschaft mit be- t der Vertrieb von Artikeln der | unnd Nordgauer Gesellschast m Í i weignied Dresd t teil E A a A

Aktien werden zum Kurse von 100 % | shafiövertrag ist am 18. Septomber | chränkter Haftung: Ingenieur Josef | te>nisden udustrie, die Beratung von | schränkter Haftung: Die Geste lend, mithin auf gvei- Terlangenbielau, | Br Paufmana Manfred Harnisch ix | Görner in Herbsleken ist zum Liquidator

Butzbach. [16032] ang, itt Zela Bil anfred Harnif f MRegeben 1922 abgeschlossen. Sind mehrere Ge- D ist aufgelöst, die Liquidation ist been underised egi ionen Mark, beschlossen. ittergubt cher, ilhelm bestellt. :

esenber M niht mehr Geschäfts- | Jndustrieunternehmungen auf te<nis\ ist aufgelö ; Die be l Er n. In unser Handelsregister Abt. B wurde | Mittel Peil be Dresden. Geschäftsraum: An der Drei- ee Al Z bs " Dabiée Ce schäftsführer bestellt, so erfolgt die Ver- \ Nr 10 678 Berliner ria und Anstellung von Versuchen | die Firma ist gelöscht. Liquidator n ile ene ia rie boy h ift erfolat 2E | beute inge oa bis Sibma „Akbustrite Dieri, e V China elan er S edie jed Fönigstirde 1 os hes L rie I

j ührer. j des Grundkapitals um sieben Millionen bu Liner Geiifiefter in Ge oder | Sarbbanv- ub Stempelkifsenfabrik a0 de Art. Stammkapital: bisherige Geschäftsführer eve A f id N gleichen Beschluß laut Marer-Ge -Gesellshaft mit ge ter Haf- O Dierig F m. b. E 2. Auf Blatt 18 069 die Firma Fritz 0 ;

rer in Gemein- Berlin. s , 5468 esellschaft mit beschräukter Haf- tsführer: Chemiker |gauer, Ñ ariatsurklunde vom 23. tung in Bußbach“ Gesellschafts» | [a1 lau, 6. Sanität Leutriß in Dresden. Der Kaufmann | G0tha. i (15468) e P etin "a (uf, mie enen Bf, QIINT (ung: atb B fem 21e Beur (2e urt DIa fm En T Merl, /Gevpbsugseae 0a E t Se art ecke M pel a0 H M 19A ett | Mal ie Die (n Ban (Baue! uis Leaicis E Draa | Se lui varbetnniteo u 1 ftr M0 je tausend Mark a ur gin auf führer Dr. tigt. Als nicht ein- | 1923 ist der Gesell cha svertrag durch | Die Gesellschaft 1st eine Gesellschaft mit gese E Firma lautet fortan! N wird bekanntgemaht: Von den | Die uer der Gesells aft p ear Frau N er Dr. Charlotte | Inhaber. ea: Handel und e heute die Aktiengesellschaft unter L wanzig Millionen Mark, be lossen. Die | Xre Le iss ffentliht: Oeffentliche Sultas eines neuen ewinn- | heshränkter Haftung. Der Aloe zung i A Gründsti 8 GesellschajM veuen Aktien lauten 60 000 auf den ne auf fünf Jahre bestimmt. Erfolgt 4 Wn Dierig, zu u Dberlangen Verlretungen von Bedarfsartikeln uno | der Firma „Maschinenfabrik Srlelgan 7 Erhöhung ist ist erfolgt. Ber Gesellschafts: Birnen ter -Getelliüuie tee verteilung) abgeändert, ‘Bei Mr. 11 960 vertrag ist am 22. 2, 1923 abgeschlosien. | Va E änkter Haftung. Gc Wer und 100000 auf den Namen, Don sptestens fia onate vor Sébluß des bielau, 8. Fabrikbesißer Dr. Raimund | Erzeugnissen des Variondaues. Geschäfts- | Aktiengesellschaft" mit dem Siß in E vertrag vom 29. September 1910 ist R Dar tai , Deutschen Reichs- Cura Versicherungs-Treuhand Ge: | Als nicht eingetragen wird veröffentlidt: it id des Unternehméns ist fortan dei (enen werden 2% 000 zum Kurse von 500, ten Geschäftsjahrs von keinem Ge- erg au pOberlangenbielan, 9. Frau | raum: Baußner St Pörselgau eingetvägen. E des i D dementsprehend in & 4 und in anderen folgen N S D 940. Fransecy- sellschaft mit L Haftung: S ekanntmachungen der Ge- G an b "die Verwertung und Venn le restlihen 35 000 sowie die Namens- fellshafter eine Nen so S ¿N Ds abrifbesiber targarete Dierig, 3 Auf Blatt 18 070 ‘die Firma Sa- S i n e ha ung von 06 N unkten dur< Beschluß derselben Ge- e O Grunderwerbsgesellschaft | Dem Fräulein Ernest ine Raschke in Jen i Clelacn a durch den Deutschen L e Berlin-Wilmersdorf, M tien zum Kurse von 100 ausgegeben Getellschaftsvertrag unter den gleihen Be : ilbert, zu Oberlangenbielau, | muel Milgraum in Dresden. Der Kauf- | Maschinen, Stahl- und Cisenwaren und A eralversammlung laut Notariatsproto- ftrafie » vie g Berlin ist derart Prokura erteilt fs nzeiger. Nr. 30 108. Rheinische | tu des Bie ey s belédenen Érud Borna, den 2, Mai 1923. stimmungen immer je fünf Jahre weiter 0, Frau Bankier Käte Nautens O mann Samuel Milgraum in Dresden | von verwandten Artikeln sowie der 4 folls von diesem Tage abgeändert worden. Bevtin Goterfiens tg fre Me 9 L in aur Vertretu Ne ee E. E Wein- und E M Ser as; Albredt- 4A Édmund-Salinger Das Amtsgericht. Os Lon ft 8 sführer bestellt neb, * Dierig, zu A Frie 11, L D R s Jnhaber, Heschäftägweig: Nähfaden- Ce E O E 2 O ertretung der Gese - ellschaft m eschrän j in meister a. D, fabrik, Kurz-, U Tru - - ° A alta wen gr Die i 00x Ae ey O i S eONee cin rechtigt ist e Prok ee as Pau ad Siß: Berlin. O des Nachf. Beeren, a Peri Bredstedt. (16023) [6 wird die Gesellshaft von zwei ordent- | Dierig, zu Langendie 0 10 Der Herr 2. y Grobandlun eiatta e me nade land Zweigniederlassungen zu errichten vusgegeben C ber. jeunbsüde Stammkapital: Di it ‘erlos den. 14463 Unternehmens is die Herstellung von De, s Sa E In das Handelsregister Abt, B ist bei | lichen oder stellvertretenden Geschäfts- | nant a. D. Ri ichard Dierig_zu Berlin- | siroße 1 und Nürnberger Str. 15. E es an e C u Sächs. Amtsgericht Auerbach N #4 Geh iftsführer: Kaufmann Grundstücks - V caA L s “Gesell: Essenzen und der Vertrieb von Spiritatosen |— Il i mit beschränkter Haf ft t Otkholmer Und feihfasse m. | führern oder einem Geschäftsführer Hoppegarten Herr Fabrikbesißer Amtsgeriht Dresden, Abt. III, 8 e 4. Buri 4 url estellt den 4. Mai 1923 ( Story Wilmersdorf. | hast Kreuzbergstrasie Gesellschaft end inen nur für den Großhandel | Gese satt liher Triebel i b, H, (Nr. 6 des Negisters) heute folgendes | Und einem Prokuristen vertreten. Die | Wilkelm Mitielftaots zu Oberlangen- den 3. Mai 1923, E U Gotb e n ; l L, bee Hy Me G ¿ m Gesells mit beschränkter Bn S Dem Her- sowie der Betrieb anderer kaufmännischer | tung: V: Def ftéführer. Reth a eingetragen worden: Gesells ere ammlung kann jedo< e pier 14. Maatschappi} voor Textil- d Ingenieur p n m A P FFaden-Baden [16014] vi beste ei Haftung, Der Gesell- | mann Bergner in Berlin ist derart A: 500 000 M. E mehr E s U f t p An die Stelle des ögrsGetenen Ge- | einen ührer zur Qs er- Hs zu Amsterdam. ieselben haben s O (154467 Nr A E Galla ea n p O Handelsregistereintr Abt. B Bd. ha h tdh ist am 16. Sanuav 1923 ab- okura N G0 A n erter: | Be Gelde iftöführer: Os ann Aen Gs ; „F éin GesSäftéiihe Ir: Schmi e E eeuns gs- , Geichästöf e Gefelsta haft D Äugust des Nussichtdrats sind die fab Mit :itbesiber A unen Denbeläréaister B ift beute | 2 E 4 Na 7093 R Serte s 6 zur Ver- i geidlij@a aft des Schiele & Brucfaler ct: von S R A rab N der Gesellscha t ber etigt ist, e Rana bra Roplo e Ber: beftellt mit der Befugni, allen Ti gi in Olholm ist der Kaufmann Hans 3 Peter | M Marten, Vministrator, 2 2, Karl Freitag, | Wilhelm itterstacdt, O Ea en e ; a 0 Besteht der fes gee ai daft aud ar E bus triekonzern S chaft mit beshränkter machung a Seele aft erfo nur rofutenermädtiqung erstr tfi Bel au lin-Friedenau. Die „Gesellschaft ist ist | sellschaft zu verireten Aleman torenzen N N E Betriebsleiter, beide in Bußbach, Dierig Dr. Raimund b Sambera, o l r, (l: Hol d Me al [Res o wi F e e Vo a dée L afi ung in den —: Durch Ge- } bj E s, S as | eian E e Eee die Veräußerung cie lastung eine Sr ft mit beschränkter Haftung. | Sociedad E beschr änkter Haf Vredsted 1923. Stellvertretender Geschäftsführer: Fried- srieo AULA A ms zu Oberlangen- | gese bali Bl u etall- e En itglie ée Jer M On an N sellshafterbe 4 vom 24. März 1923 ist Hs E 29 941. Sea F rauh@aud- K Grune L r Ges ifi Ber e Les sen. Als mb am L. F fürs E Be\hl A dom 98. 3. 8 i ed ‘208 mtgeriie “Das Skammkapital n eas L 00 000 R O L ea (Doll). Von, den fia stand Mena Zes N E Hie ‘P fal A e fen O Aufsichtsrat t B (s f Geschästofl Fe N ag D e Gere Gesellschaft mit E N ihrer. “Kaufleute Arthur Urbi <, Erich | wird verbsieni Gt Ssfentlide Bek fannt- | der Geselljcaftöver trag binsibtlis ht v Breslau, lee A Mark. bei der Aa engee en A e A Holz A Tae Un f A T e Baden-Baden ist Liquidator. tung. Si: T bände he Nerms ens- (Ma Las rae beide in Berlin, find [ma madunge t erfolgen nur | (Vertretun 16 geändert. D Gesdäftl 8 ur unser Handelsregister Abtei Gegenstand des Unternehmens is} die e insbesond ere dem gericht N l V Q ie unmitte e j O î i ta. d s E au e M O E A Bad. Amtsgericht. Geschäftsführer Schrift teller Hans He i l- | Nr. 21 295 Gefellschaft zur För Gs 30109. Waren un aschinen | führer gene R bestel Ne rner, bier: 8 e i h Mga O O is R laade Ullior über D M —— der Anliegersiedlun mit be- A vers: -Gesellschaft mit beschtänkter | für die Ge L ten ent E Generaldirektor Alfred parate, maschineller Anlagen, Pro an ei dem unterzeihneten Gerich erma E ¡1 N madenmaden e (19019) | Le Ca dd m Kieinfie On |fPräntier Bastun: Die, Gebel |Vasiung. „Eid: Berlin. Gegeyfns | ind, mis h E : L E Handelsregistereintrag Abt. d. 11 | Der Gesellschaftsvertrag is am 9. Januar Ie aufgelöst. Lg uidatoren sind ide des 1 Unterns mens ist der Betrieb von | weder dur ® Ga fitführer und Bn ge Oas entstandenen Ver- | lellshaft Fann das Se per Blndeltbanriner SN leber | Feébns, Genevalbireklor Biese rier nen SO 0 Suda Lrinaen in -3. 32 bom 21. April 1923: Oa 1923 abge of Geschäftöführer Hans der N hrer Hosbesiher Fried- ndustri N Fie dur<h einen Geschä ad selber eiten ist bei dem Erwerbe des- | andere Betriebe ausde L E zu Verlin eingesehen Aftienceselshast Der Gesellscats: | die Gesellt&aft cin die ibnen gehörige A esellschaft vorm. Hermann Klehe E i ist von der Beschränkun Wente in Gro ß | Ärt ¡v Einfuhr und hr von Roh- | Prokuristen. Zum Pen D st Devauf Br; 2 A Gittler dge Blolion. anderen Unternehmungen M igen. g 10 wes on it den 20. Avril 1993. vertrag ist am 16. April 1923 festge telt unter der Firma „Maschine Fab d Söbne B Db aben: Der Gesell- Hei O n Be befreit. Als nicht “S mel e Meichsta 8abgeordneter | f ata lb und gang ian Waren, führer ist Nina rn K uefürft Br ay Firma Reinho chnf d, Als nicht Gseles bek wird gemäß penic ï e e, L E, Ee ter Vorsfand us mebreren MO | Edrielome Ade & Aeracña® in Hôrsele E B E wurde am 27. L 1923 fest- des Ÿ Sgr O Leröfentlidt: Oeffentliche Dr. Karl Böhme, Lichterfelde. ente re von Mas inen. Zur Gr bestellt. ala haft j i N u: Die Prokura des Hans Lo enz | des s Gese A der 'Geseliast er die Das Amtsgericht. 2 le 1e 0e De Gn Ckacter | Jae gffene SanbelSelchef E | estellt. Zwe> der Gesells paft ist die Béfanntinccbih en der se Ua erc | Bei Nr. 22 294 Gesellschaft für die ung ees D Zwed>kos i} die Gesell- | vamm T ‘Gese Re Fitand Bo h “s E anntma und E GSIELIGaNE [16444] | Pur poei Borstandämiialieber der ei friebene S E Lteut, und der Vertrieb von Holz, | folgen nur durch den Deutschen NReichs- Bien eshrêntier Paftung: felt j A besug! R Sgr er- [Menne Et aner if midt p hin: Di o P Louis Donn ol e et Deut n E in ul Blait 11 092 des Hands taregiste 2 Boriandémitalied in EemeirsGafi mit | brehere mit gie Ufiiven D passiven, E - as , | betr. die iengesellsha - S ébe Gas von tka Kpuarcien & “g C M29, M beschränkter Das Stammkapital ist um E M | gründen E alcichartige oder Ünliche Gee arlottenburdey gro en. ä die 26 va fe ein seine tentani: 2) an- | Bereinigun g lea gesellschaft in fiditóra f t ebo E. Der Auf alem «dey R A a n und I nd Artikeln verwandter Branchen, ferner Haftung. Siß: Berlin. Lauen auf 3000000 M erhöht, i | Ünternehmungen zu erwerben oder |Lazarus, 0 elt, —, N iesler bie, 648, Firma Scheibel & | geme t 000. 11/0, E D ol Dwesbon: Quosiani iederlassun der in Berlin | Mitctiedern ne a A Datanes Einbringung E S H bi Großinstallation mit allen leben: des Unilemébtnons: Der Handel mit Gi Bercline E s na fl ihnen in irgeneinex Eu E zum _Geschä führer delte Geselle ist ro ler Marta Kühn, Breslau, TTT/45, e) zu M 80 315° L D zu u glei firma, ei enenven aao Gesellschaft allein n vertreten. / der “Genie der dem Mea 30 é eilig Stamm ; . s i 8: l Wefells haft i n Sas pen R ; ey “dae E Sehen a b E E 4 Glu A aftsvertrag Geschässführer: E C: naa vel N e lusses Sai sia: Sr. 00, Bitma Gri Sieinhark Ñ M. 86 Pera G Einlagen is auf word den: Die e Generalversammlung vom Vom Airasieritban, l Biesentbel L M Gege a R Sie s Lund ivar heran, N ember i uta i , L | Bc tra t 000 wndtipital der ist Simertewital: 00 000 I Gsdäfts: hinsichtlich der 10 und 12 (Ge 2 N winn- lottenburg, Kaufmann Robert | 1922 ist das Stammkapital um t V aura erteilt. e) Bubbads, 8. iat 1923. Geundloital unter E im Bo ub au an- Le ifi ehmens: «Der Grwerb 1E eda n De béftgouibuber t von 6 | e 1990 E S T Lie Satt Mde Bote A Bu U do a Geis Sn | Ph Witt Darin "0E B | Me o, Molendotfetet E Wte Srtimzm gie Ver M Gus nri diee Pie d | mm im fet ee Aron (0 10 4 J f fee i: l E G ES neun Millionen Mark, zerfallend in neun- ermann Jrr- f it Se naten in Tien von B a Die Seelsca L ai Ge H Co. Gesellschaft mit beschränkter hat ist eine Ber Gielias mit beschränkter | sellschaft mit Hefe E o get Nr. 9819. En D aE [15485] | tausend auf den E e autende Aktien | i Inde sondere bund 19 i L L erin L 0 R vit R 2 1000 4, 200 Stü Vorzugsakkien im Hh mit bes<ränkter Haftung. Der G) [l„| Haftung, Fabrik für O e [I a F O A nen, am | Der Ca olf Breslau, : nabe ie Gustav Jn H elsregister B ift heute unter zu je eintausend Mark. Die Erhöhung | in eigener oder fremder Regie oder durch | übernommen werden. Die Aktiengesell- » E 2 von je 10 000 4. Die Aktien e ist am ebruar bzw. | Das Stammkapital L uy Bert d auf | f : 21. April 1923 abge] ; |Beetin-Fri : mann N 266 die Aktienge se (schaft „Christian | des Grundkapitals is erfolgt. E Berpactung, sowie die Vornahme aller | haft gewährt die Einbringung : uten auf den Jnhaber, Die Vorzugs- | 1 1993 lossen. ind mehrere | 131 000 M erhöht. r< Gesellshafter- | Die Mrbiaiea erfolgt dur< Gficifts: TENN b stellt Nr. irs, | Dierig Werke Grimau rlin, Aktien- | Grundkapital beträgt nunmehr zehn Mil- | Geschäfte, die dem Gegenstand des Unter- | 6 000 000 4 in en der Maschinen- Eta ewähren zehnfahes Stimmrecht Goiéfiöfühter tellt, so ist jeder von eesorus vom 25. November 1922 ist das | schäftsführer oder dur einen O: PONA Lee Bie N hirma E ean er | gesellschaft“ mit dem Siß in Grünau | lionen Mark und e in Hntauséih nehmens zu dienen en geeignet sind. Stamm- | fabrik Hörfelgau Aktiengesellschaft im. bei Abstimmungen über a) Sahungs- Ln nrertelmdeene igt. Als Di dar jj ört hi Der auf 1 ie ae Als m Ln e i ber- Si bef irs, Bret eingetragen. Der Ea erra ist | auf den Inhaber lautende Aktien 8 je | kapital: é, Geschäftsführer: erlelqqu zum Nennwert und 2 032 068 änderungen, b) Eingehung von Inter- | nicht eingetragen wird es entlicht: öh N a Si A hs Delngnis uristen. Als ni l einge T nimatue fells Meg s aufaelóst, Gar: 9821. Offene Handelsgesellschaft | am 8. Septemb festgestellt. Gegen- | eintausend ‘Mark. Der N ala: Sägewerk sbesiber e Bul Hachenbevger in rk 45 3, die bar von der eee engemeinschaften E Uebernahme von fentlide Bekannbmach ger Go) Ge s) if gean e l MEYT E ei | öffentliht: Oeffentliche Bekann d sa E Erin Lam L tiel & Breuer, Bresl lau, l, begonnen am stand des T nebü ist die Ueber- Ei vom 8, August 1905 ist demgemäß | Berlin - Hermsdorf, August e - Viktoria- ausbezahlt werden sollen. Von den Aktien: a Weiclli igungen Wahlen zum Aufsichts- n erfolgen du is hrer stellt, so E een ret der Gesellschaft erfolgen A u M t aufman T ebruar 1922. Persônli aftende e und run der bisher unter und weiter in den SS 6, 18, 19, | Straße. Aktiengesells<aft. Der Gesell- | entfallen auf Frau Ade 4 000 000 4, ans h, t. ie erhalten ferner eve 0 pro. | Ne/doanggiger, =— Mr. $0 988, Berliner E gei Lein | a Tr a e Sale uh, Gbr ves Bons ggen Biere, Gn f 2 1 dier Bd Mole E e" ta B u | Sm R ia E Sun OaE Es en Nes e Gejellschaft mh is. Liefinos sind, sin iese weiter rit beschränkter Haftung. iß: g ne, Dee au. mit besi änkt e Var M R io folls at michi gleichen Ta E “ehren neboéten Mitgliedern. ‘co ivird die Ge- 1324712 M 30 A ant Deraiaiia rp j ohan a aus Ea dert inen besteht, Gegenstand des E end, Die 0: (all ein gvertretungsbere e ausmann | Berlin. Gegenstand des Unternehmens Bretiau J h premann, Jger, B Betrieb von änberen Baumwoll- | worden. Es wird no< bekanntgegeben, | sellschaft entweder dur< zwei Vorstands- | gang 677 356 15 «Z. Der Borftandi ‘der Mitwirkung zweier orstandsmit- | brifation A Lans Lie Be Produkte und der E l ‘Gei L Sitfibrer il aum | ist E Mos E Gestwirtschafien, | Es Met Bre Breôl lau. Lien, fu Vigfem und die Mreiguna Mr da die E Kurse von ee Get i d S bestebt aus einer Ur wobreren felt aut 1 1 a 1€ ‘glieder oder eines Se arde l M arti die as un Berlin, den 21. Café, Schaustellungen, Kinounter- warer-Guoß Firma n e E: Mien «efi von dec Chri ian Dierig Amtsgericht T Abt, IIL, kuristen vertreten. Der Aufsi iitdraz ist ist | abberufen. g Beru : fucisten, Die Berufung der General: | m alle damit gusammenhängen n mtégericht Berlin-Mitle. Abteilung 159. m li O E L Leer Hel A mit bes ufmann Carl Slewmar Breslan Gesellschaft mit beschränkter Haftung in den 3. Mai 1923. jedo berechtigt, einzelnen Mitgliedern | versammlung der wird vevs: Wersammlung erfolgt e öffentliche Be- | shäfte, Stammkapital: 20 000 000 M. R trieb solcher Unternehmungen in jeglicher | elf Amtsgericht Breslau. Oberlangenbielau ‘deren gesamtes unter A öffentlicht u Deutschew