1923 / 111 p. 13 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

- E R S. T 1-500 L. L Ä S

T ZE,

Q

2E GT M Z

[179: i T 7 I24 wem T R Otis per IT. Dezember 1992 j E E turen [17872] Bilanz d Grundstücke A Aktiva. E E 3 er E [17870) Gernma S R c S E E "ia ians am di. Dezember 1pESienidaft schinen , - « «« E - Be H Es eîe aîf T è n . D. ® e. Gleisanschluß . S S 53 Er g x j ranfito é 2j M F - Bana i b L i 7 E i S D 0.0.40 . Z S, A Berlin _W. 8, Kronenstr. L Ea E eil 2 325 000 Bi, s “t - e e 20 n 5 t e D E Î î @ @ 2 4 ¿ E E R L E e D ; stände : N t gs o 4 Masse. » « eee oa eo aa aa aao a E R - A4 | |Guthaben . : 1 000 000| —} Wertberichtigung der Guthab s zun E S | E 2) 17601] Svenfarfonlo - 66 369 8 asenbetand : : :| 12 13688 Vädlage für Talonsteuer - 111 inn ILEl anzeiger und Preußischen Staats3anzeî | ; ctciliquiigen T s e Es __ 2336 246|— autionskonto . . = Wertpapiere . . . | 4234 200 E S Fes N e - S 3 4 Warenbestäne S “L A S ae 12279 126— raus d L d. Balt. 1 500|— Sroinmetios, C Jer Berlin, Dienstag, den 15. Mai El er 0 darenbestände. «aaen aros 4 Si By vollspinnerei und 69 2-2 tersu<ungsfachen. poermornen: i E E S s Ba E Reval, Filiale Soll. S 9 + L nuf ebote, Berlust- u. Fundsachen, Zustellungen u. dergl oe E L 1923 e TTRe: | Deutsche Bank-Konto. . H S 404/70 und Gewinure<nung._ cfâufe, Verpachtungen, Verdingungen 2c. : J) © M a M VRE S S L L E, y s Aftienkavital: Passiva, 219 907 ©_- «P20 576 93710) Verlust . „.. ©- E —— { Berloiun arc elichaften auf Akti A en Î el Oln T Niederlassung x von Rectbanwälien 1 b) Vorzugsaktien S 37 579 000 Passi 27.014 711/30 | Gewinnvortrag für 1923 . . [38272 11 Gewinnvortrag aus 1921 ibu s und Deutsche Kölonialgesellscaflen ita Anzei ger. 9. Banka g L E Gi Versicherung, M Obligationen L Al E asfiva. ——— Ha 46 : nzeigenpreis für den Naum ei j » utdutiwele. - B e t E E 00 000/—| Die heutige Generalversammlung gen N 2 / ciner 5 gespaltenen Eiuheitszeite 1400 4 | 11. Privatanzeigen | S Eee R ¿e E ¿ E fir Do Baumwoll- Lr hofe pr Sts dem m unE ee N Lidat bie “ao abre stete Anzeigen müssen drei Tage vor dem Einrückungstermi S E ¡44 Noch N dien: o L ooo Li F innerei, Reval ; . . - [26514 711/30 | alleini le B öln, ist aus dem Vorstand ausgetreten ar die Gntlastung L u ermin bei der Geschäftsstelle ei “Ba 0 RoS einzulöfenb igationen und Obligationszinsen es nts 87 901 485|— i n gen Vorstandêmitglied- bestellt. Jose . Joseph Lie>, Köln, Fothar ngegangen sein. 14 Rüfstellung für eser erv igen Ie ce T 2 {158 ___Gewinn- und L 30 U S E Köln, E i den ions dem Auffihtint 5) Kommanditgesell- Die \ uf Grund unseres Bezugs E [18958 “e k Ünterstägungsfassen 4 T F Der Vorstand. Lie ogs jen auf Aktien, Aktien |iioide Bezugsrechtöfteuen GeiellWalt ju E A S CREIT Raf Ciciogatier Porzell S (P L E R a D s A 2A 0 S . S » T R . (l re euer trä 3 a tien e 9 F É 2 L s j - E iva n a O O (en: j Meg Born t Elbeschiffahrts-Gesellschaften pie elelschasten. (2 b Gt A n ae Frntfutt s) Me weiter j O rzellanfabrit A-G. \Forino4 Co) Mübtizin, Mai 4 ewinn 1922 U o os S 49 | Mietekonto . - - « « A kti afte 0 asten Betrag ist bis zum Ablauf der | hier ionäre unserer Gesellschaft werden] f A » Auf Grund O L l A e C Ks ees 1 916/52 o 00008130 : engesellschaft, D n + [Bezugsfrist am 15. Mai 1923 bei hierdur< zu der am Donnerst in Striegau zu St j bedi und des $ 4 der Anleihes + FA O A If Gehbaltkonto. . . . - : .| 651 000| Bil resden. C) Bezugsstellen, bei wel ei den | 31. Mai 1923, N ers if den| gi au 3 anowihß. edingungen kündigen wir hiermit d ; |_130 342 571/48 | Gewinn pro 1922 anz am 31. Dezember 1922 - , bei welchen der Bezug an-| S E achmittags 5 Uhr, im ir laden hiermit die Herren Aktionä no< im Umlauf befindlich c en j S 77 754180 ‘mver 5 : (18471) gemeldet wurde, zuzüglich „Schwarzen Stern“, Römerpl unserer Gesells s 1onare | 5 of efindlichen Nest unserer 44 Gewinn- und Verlustko i S B : R, ; steuer a örsenumsaß- | furt a. M y rplaß, Frank- ellschaft zu der am Montag 5 %/igen hypothekaris< gesicherten Tei | Ee uto. 1 383 579/45 | Danipfschiffekont Aktiva. syar- u. Credit-Bank, A. G., | por zu entrichten. Nachforderung ble bi + M,, stattfindenden a. o. General- den 11, Juni 1923, Nachmit ' | {uldverschreib ) gesicherten Teile / L | o - ton e | vorbehalt ri ibt | versammlun j i mittags 4 Uhr, erschreibungsanleihe vom I _— 4 aa R M Bad Sulza. Die Aktionäre unserer | hz alten, falls das Finanzamt g eingeladen. in Striegau im Hotel „D 294 | 1907 N Jahre Unk Verlust. ; Kredit. Kettendampferkonto R E 6 0759 >00. 6 0A A 5 ; höhere Ste d eine T 2 c: e " eutscher Kaiser ZUL tüdfzahlung zum N A Steneenkonto S 92 186 896/81 Provisionskonto . . - « . {1383 579/45 E E a A D A 7, Juni 1928, 5 Uhr Nachm.- Offenbach a. Ee ben 11. Mai 1923 L D des Vorstands und Aufsichts- Las rve f ers ante dat Zas gin 1: Oktober 10a Ee diejem ly E A a s L S ee. - 0 - 0 04 S 0 > S 6 s S _> Es 4 M! i n ’ederw m. N Su! ¡De rats. E . h A j ing auf. t 24 s E "Gil B San PelEAbaen eet (rag P gh Jesebmne co A un Lees Le Cie 1 vet T e 1 b\{reibun E Ea i iller & Famart alt # e Wr s E En S en Aa 30 000 Tagesordnung : 1. Bericht über den bis- Fett-Raffincri : ienfapitals. U 3 500 000 dur< A N fallen Q: E Be en nicht vers A Pacht und Mieten S E O o. 2 367 657/03 Í tien: Srundstü>e- und Gebäudekonto L E e R 1 7 herigen Geschäftsverlauf. 2. B 19- -Raffinerie Aktiengesellschaft, 3. Beschlußfassung über Festf ; a) 3000S 7 Ausgabe von: nen Zins- und Erneuerungsschcinen M i : I ca S «e « «} 90459 580/50 gesellshaft B Schuppenkonto E N 50 000 E 0 4 über ( . 2. Beschluß-| Bremen. 20 fachen Sti M vvs aues 3000 Stammaktien zu je 4 1000, | unserer Kasse in Mühlheim, Main f insenkonto . ea 000 124 5199 zu Darmen E N O «oos «f 2000 sung über Erhöhung des Aktienkapital Einlad ; achen Stimmrechts über die alt b) 500 Vor j j /| Bei Finli CEnbe: Al R: ; L A oe e 519/99 | Bilanz per 31 . lußkettenkonto E E Ee R R A 000|— 90 000 apitals inladung zur ordentlichen General- Akti e atten i orzugsaftien mit mehr- Zei der Einlieferung fehlende Zi Es ewinnvortrag « ed T #0 12 20 r 31. Dezember 1922 7roî O AEL 390 000 yon non. 000 auf nom. 100 000000 versammlung auf Di Ae taus fahem Stimmrecht zu je 4 /** | scheine kommen v Finlösungs DUE V E Gewinn 1992 A S 1587179 nv . üroinventarkonto . . . o s S 0E 0E (e 1600 0091 enderung der Saßung betr. Sti 11993 ing auf Dienstag, den 26. &Funi | 4. Statutenänderungen (88 4, 5, 1 Beschl zu je 4 1000. Al ommen vom Cinlösungsbetrage in P O E l 421 916/52 Aktiva Magazins- und Werkstätteninventarkonto aa E L E 000 »sisder Stammalkti ing betr. Stimm- | E Mitiags 12 Uhr, im Gebäude der 5, Verschiedenes 1h B G ans bee E Mr s ea ooo s o « | 130 342 571/48 | Grundstüfe l f -5 | Fuhrparkkonto eninventarkonto . E 1 gi der iaktien ($ 18 der Saßzung). Darmstädter und Nationalbank K. a. A Zur Teilnahme egebung, Stimm- und Dividenden- Mühlheim, Main, den 12, Mai 1923. A | 48 ndstüle . . .. 983 813|— | Materiallagerkonto . . « . E oe ia Die Aftionare, die dieser Einladung Folge Bremen, U. Liebfrauenkirh! N Teilnahme an der Generalversamm- ret dieser Aktien. Aus\{luß d Farbwerk Mühlhei gts J L 126 210 85 Gebäude v s A ertallagerkonto. .... «s C C esen wollen, verweise wi , uenkir{hof 4/7, Ein- | Ung sind alle Aktionäre b j R esebli S s uy des d z Mühlheim E Serie ortrag aus den vorigen ahres i E Gleiganlage und Ein- 5 768 860 S Pecsonalkonto ele gungentono E L E 194 499 790— Eiping, Der Aufsibtsrat. ‘Ribbentrop. e Por Fagesorvuung: A Waal 2 weiten Warkigge : tenberg det $4 das Gesellshafis Ds Der Vorstand T4 (4 abrifation8gewinn . . E E S t und Ein- val E A e 8710 877 1 R S N ventroP. | 1 Bericht des Vor j : eneralversammlung bei der Ge- vertrags (Grundkapital ads A. Scholderer. I S ee : C den S alfonto. . «5 Cc dens 0/64 4077 29 [18479] des Vorstands und Genehmi- sellschaftskasse hinterlegt hab e-| Die Herren Aktionäre, ). A. Scholderer. - B T] 425 788 943/12 | Avale # 10000 1 282:020 Ba e E 27 41915 j N ung®der Bilanz per 31. Dezember 1922. | dahin die Hinter egt haben oder bis | ¿rfammlung Mone Wale t de S u 6 Die auf 200 0% für die Stammaktien, 196 210 650164 | Seen tro io R aiten S 3201 5018 dleitiner Chamotte-Fabrit f ntlastung ves Vorstands und des | Na na bei einem deutsden | wolien Haben gemäß $ 21 t Wesell: ne M Se Dee Dibikent Geidüsttiabr 192 sesaefegte für die p. x €. eingezahlten u N G} 102071/— aebi Mrt E M A as 3. Wahlen zum Aufsichtsrat. E Ne don O o Woriiand e Det e die Hinter: e Chemische Fabrik Aktien: 118 L Ler Darisäbter Ld Nacionalbánk E lben, Bare Bei Mebiloren +2: 124 “9 X ; E S : Stettin, Stimmberechtigt find nur diejenigen Orlowsly, Or. H. C land. | fiena am fünften T eines Notars. spâte. | gesellschaft, Arnsdorf i. Rsgb j Berlin, Behre r und Nationalbank Kommanditge n Bank, Berlin, | Vorräte u. : albfertia- 0 868 827|— j 663 718 16318 Die Herren Aktionäre unserer Gesellschaft Aktionäre, welhe ihre Aktien oder de : r. H. Güting, |y am fünften Tage vor der General- | Wir laden bi it die Aktionär 29: ; Sara E ive A Lo Beri, too Delbrü, Schiekler & Co. un fabrikate . 5 a 111 772 308|— Ara eo go s p e i übr E é Du 19 n t uni 1993 bei E svätestens [18654] Ea leßteren ni<ht mitgerechnet, R E e E, ‘Juni 1923, i erlin, den 8. Mai 1923. , ort zur Auszahlung . ammaktien »« « « « i y ; t, Mt DEV örse | und Na V er Darmstädter | Aft.-Ges. Hormo x : bei dem Vorstand oder Mittags 12 Uhr, im Hotel E ator A . 210 662 532 Vorzugsaktien « «4 ooooo e 6 4620 000 000, (großer Börsecusaal) in Stettin ftatt- und Nationalbank K. a. A., Bremen, bei ther na Fabrik organo-| bei d nd oder A (am Anhalter Bahnhof) B SFCcetor Vereinigte Märkische Tuchfabriken anae i Hypothekenkonto C PLS R 2 49200000. b 22 700 000. E Generalversamm- bee Oldenhungihen S L U D L Büsseldvef-Grafenberg. ‘Ste Gustav Thomas, o ordentlichen pri Ens Der Vorstand . Res ital... [10000 000|— | Reservesondsfonio S 800 n der Generalvers | Handels-Maatschappy, A hay Moller! ie Aftionäre unserer Gesellschaft E T aa Uf [L12021 - Crbiteen L 7 000 000/— | Personalkonto E 42 000 D omen ist na< $ f ae _teilzu- | dam, Rotterdar hint gentschap Rotter- | werden hiermit zu der am Mittwoch de Stanowißz, den 12. Mai 1923 V Tagesordunna : ¡E 1A toren. . . « « «| 161410 171|— valkonto . E E s 07 05010 A 7 Aktionär bereMti ares Statuts C Oito eln erlegt und dagegen | 6. Juni 1923, 3 U N “Der Aufsichtsrat. 1. Vorlegung des Geschäftsberichts und O Transitiva . 1 L O i A R O S 430 747 jder Aktionär bere<ti T. ; eine Eintrittskarte einge , 3 Uhr Nachmittags, im ufsichtsrat. S Öge O Berein Deutscher O elfabri fen. M / A n E 2P049 G98 ÜnfallversiGßerungöprämienri S E 657 us older mindestens Es r E e Bremen, den 11. G: ats zu Düsseldorf fiattfindenden G Paul Weit. P S I die Zeit von gans Bilanz auf 31, Dezember 1922 annheim. Avale 10000 446 482|— E Habe tat N A e R Lg de Oas nicht mligereGnet —, D E A : Ee: eingeladen. | [18954] ———————— | 2. Beschlußfassung ‘über ans ; ‘tre Be l ungsfondskonto . . . E E R E S em 1-055 208/73 also bis zum 4. Juni 1923 eins<li ßlidh, r. 4. rube, Vorsißer. 1 ; ng : „Gin! y i ung des Vermö: P ataret I I B E O E 10 756 181|— | Schiffsmann|chaft 7 A ee E E Ee $ ; lteBud), | >75: Z . Vorlegung des Ge i inladung zur ordeutlich / S Vermögensabschlusses nebst E abriken : ias A |s M 3 210 662 532|— Sividendenfonto E Es S S 982 249 <2 a uh s f t A E Bilanz, Gewinn, tb Verlustremung P leut der ‘Pharmagans Gewinn- und Verlustrechnung lou runditüde, einsGl. Wasserkräfte samt Gleis. __HGewinn- und Verlustrechnung. _ Prioritätsanleienamortisationef a 1837%- D iauti eder bei einer von dem! der Ge- z am 31. Dezember 1922. | 9, Genehmigung der Gewinn- und V harmaceut ses e bat | des Aus stsrai una De Se stung Ginrict und sonstigen Betricbs- | ————— | Sransitort ortisationskonto -- . «« S 58550 j er bei einer von dem Vorstand Aktiva, lustrechnu ü - und Ber-| Die Aktionä aTte des Aufsichtsrats und Vorstands. O ungen E S Gde 5 Soll. | L Á au P Eee Tons, E C A E s 038 6d “t M eliyans zu bestimmenden Stelle Jummobilien. - + « « + « 18 N 1922 G 6 T das Geschäftsjahr | werden hierd R N Gesellschaft 4. Beschlußfassung über die Erb6bun Be Jahre g dér ersien 204 Dele B ia idhs P 73961 407|— | Gewinn- und Borlasttonto Nordwest-Dampfschifffahrts-Gef. . . N N e d in über e Hinter- bt vg s E A 19 780 Verteilung des E die | den 9. Juni 1923, Mittags S: e a bedr Ar E nom. 2000000 (T Abschreibung für das Jahr 1922 600 010,27 U E S OA C E E S 46/36 i veinigung hat erteilen | Vorräte « «+ + * P 154980[— | 9- Erteilung der E ‘für Sigzungösaal der Directi hr, im| Mark durch Ausgabe von2000Stamum- 40 L r1922 Ma E ooo oe «45 374 389— IuY lassen. ; . 80 g der Entlastung für den er Direction der Disconto- aftien ü ; é Mobilienf outo: 902 131,29 | 8 502 141/56) 19 646 030/62 Rot ita a4 R E Gewinn- und Verlustkonto am 31 663 718 1638 ee sind vom Vor- (A L o 850 i Vorstand und den Auffi Gefelihait, E Frankfurt a. M, statt, Ls M e n D s : und Betriebsgerätschaften . reibungen . . « „f 1611 T Ld o am 31, Dezember 192 d bestimmt: Ce 2E * É n es Auf- | sung ei > erjamm- neuen Aktien unter Aus\{luf L Ma der ersten L Bete.s S 440.890 20| Geri E Laaas 766 181 Allgemei s Unkostenk Soll. M A E n P | r \ ationäe welde in der Generalver 10 enr Tagesorduung: 9 ana Bezugtrohis der Aflionâre L YT Éa eie S S “e ine nkofte A « s : A z 1 s a y a iv 7 amml : A s u “1 E 4 run er aBunge A 5 s E A fee für dab Jahr ‘1692 97 868.71 | 285 89080] 55 Haben L | Sive unte Vel S A e276 l auerslzaße 29/32 in Berlin W. 8, Aftientapal - - Leo E Lan E, aim 3. Werktage der Bilanz “nebst Gewinne und Sar pa 11 Vergütung, des Aus renkonto: Vorräte an Rohmateriali Ee | 4 589/40 | Bruttoei + en Und Grote a a Ea 14 364 931/59 die D E Seis Hypotheken . . « - e - 248 000|— | vor der Versammlun bei lustre<nung. i N : Betriebömaterialien, Faltägen un alien, Fabrikaten, Bruttoeinnahmen . . . |__136 206 87% E S 25 L ic Deutsche Bank, Filiale in Stettin, | Kreditoren - A schaft oder bei d g bei der Gesell-| 2. Entlastung des Vorst: 6. Aufsichtsratswahlen. Kassakonto: Bestand B astagen und dergl. . .. | vom Dampfschiffekor Agen gl die Deutsche Bank, Filiale in Lei ¿ | Baufonds Ce ae 77 099/10 i dem Bankhaus Roderbourg, g des Vorstands und Auf- 7, Feuerversicheru 1 : er Hauptk A 3 189 516 003|— j ¿O C T R die Landwi : eipzig, | Baufonds. «f 018 Hammel & Co. in D | sMtsrats. ionäre E M Wechielkonto: Bestand r Hauptfasse und Fabrikkasien 9516002 —| Barmen, im Mai L « C a R E M A M 4s (Bas O n Attien dnferegen ober L Beschlußfassung über die. E E adt auoûlea wollen E ONTA > SIENGD an E uon 277 200|— , Der Vor 3 7 T ; U O die Berlin Í 2 i L E 114 S2007 n Hinterlegungsschein eines Not : ußfassung über die Erhöhu ihr i “V E L B ab e E l i l E toe teen, ec Ln mte - - * Pet fang ba t S e 1 B Wit M Denn litie i deen der A S E A : Kränekonto nto «eas 21 310|— ie Herren Braun & Co., Berlin W. 9 707 984115 | lung bei x bex Namn Aus\{]! M ee azungen spätestens am vierten Werk- ' oi ac700000 [O0 Kränekonto - S ee ideo; A An EldbornsiraRe ' 9, | Gewiun- O g bei der Ges|ellshaft einreichen. 18\{<luß des gesezlihen Bezugs- |t erf- 99 i 4 j l A E i un- und Verlustkonto für 1922 Düsseldorf, d re<ts der Aktionä zugs- | tage vor der Generalversammlun ra 007 O Bilanzkonto per d Sh üde- und Gebäudekonto . « » 201 die Herren Sglesin er, Tri i uro A orf, den 12, Mai 1923. er Aktionäre dur Ausgabe | bei der Gesellschafts r g i Pásfiva. 4 056 891 146/25 : ¿s ú1 Des: 1000, 1 5 P S S u 052|— E e lirae 68709, Aït.-Ges, Hormona Fabrik organo-| bere ab 1. Januar 1923 dividenden- | dorf i Mate tas ALIAE in Grundkapitalkonto: 17 D AA S volbetibtie ten] S : 6 Fuhrparkkonto A s L ) r N 008— 5 die Bank des r tente e O tri i S 06 2 METARENTINE Präparate. dtr gie us Aktien im Nenn- S tit Ober el ee T T MEOE git. A, B, O, D, E e N S Forderungen; E e E es 979 Berlin W., Oberwallstraße 3 reine, Abschreibungen. e. c 3 er Vorstand. 5. Sa n Millionen. bank oder bei einem Notar bis nach d x Ne “As nto: unsere Verbindlichkeit in laufender : 17 000 000|— E: e 80 867 30 R E N 45 374 389|— s 2 Mitglieder des Giro- at E G L f Wandmather Bur gun ae V | nene Generatterlaumtnne zu Enten. er | E E a i Kassenkonto. . . . : : M ndepots), ewinn . «. « «+ 4 c R Stotont Ce rnsdorf i. Rsgb., den tai 192: D elbe Zuschreibungen . . 5 i 3 954 500 308/96 | Warenkonto. . “lo E 10 R Gaben: __ 873 599 292 ss und der Siefisäe Bankverein, Filiale o. 834/52 [18476] ana ie diejenigen Aktionäre be- | Der e Ds un T ¡Srl bagen r Neservefondskonto: frühere Zu- ' 5 118 448/58 | Maschinenkonto . - 124/93 | Gewinnvortrag -aus 192k e : ; der Deutschen Bank in Breslau 2 387 289/45 Carl Lindström Aktiengesellschast Md Werkt re Aktien spätestens am Dr. Willi SGHFGt Y Delfrederekonto: S i L A Nolte nton E T Fracht, Schlepplohn .und sonstige Cini L P Ea 4 1608 N oline Dividendenscheine Sieitichs Merbie: | ; Wir laden hiermit unsere Aktionäre ah famtalung age vor der Generalver- 118915) : A L Ier E O IA Es a d aaaet s : 21 Aw nto, Neumärker. E o bi efertigtem artithmetish ebseinnahmen . « + « | 2 386 629/65 er am Sonnabend, den 16. Juni bei der Gesellschaftskasse in D Werkerhaltungskonto Md ee s ¿ae 000 000|— | Werkzeugekonto . . 1 Na< Verbuchung d / 373 599 292188 b neten Nummernverzeichnis zu hinter- Efetten e s ae 659/80 | 1923, Mittags 12 Uhr, i d Un jn Berlin bei den B S RA berursel, Rheini O L _ 160 000|— Werkstattkonto. T Géwinnantelle und Greli r Abschreibungen, der vertrags- und saßungsmäßi et M L | {äftsräumen der Darmstädt e Friedmann & C, ankhäusern E. L. heinische Bauernbank Ünterftügungsfondsf erho ene Dividende : » ; 5 000 000|— | Schuppenkonto . , . « N | bleibt ein Reingewin ififationen an Beamte ungsmays 1. Ges Tagesordnung : : 9 387 289/45 | Nationalbank, Berlin, Behrenst Ge 620, & Co o. und I. Dreyfus A «G Köl Unterstüßzungsfo vatguts für Beamte . «. «+« : 69 467 |— Pferdekonto A L F "2e l f a R e S ote s M 45 374 389,— - Velchäftöberiht des Vorstands für Aachener Aktien-Gesellschaft für stattfindenden ordentlichen N /69, | in Frankfurt bei der Directi ; j s 0. Nußerortentlicér L o für Arbeiter „„ « « ««+ 240 508|— | Litht- u. Heizungsanl.-Kto. K uweisung zum Schiff erteilung: ada / Bil Jahr 1922 unter Vorlegung der Arbeiterwohl. sammlung unserer Gesellschaft M S nto-Gesells< ft irection der Dis- Die Aktionäre unserer Gesellschaft Arbeiterreservekasseko Enn sfondskonto . . 229 919|— icin Neuen für B. sversicherungsfonds . . # 12 000 000,— ilanz, der Gewinv- und Verlust- | [17882] T u in Breslau bei ew Filiale Frankfurt, | ven 1923 Nah „der am MittwoŸ, Beivina: onto: Guthaben der Arbeiter . . 500 000|— 20 404 334/12 | & 9% Vorzugsdi ohlfahrtszwede . . .. . 2000 000,— re<hnung und der begleitenden Be- | _BVilanz þe 31 1. V agegorouung: mann od ent Bankhaus E. Hei- |& F 1923, Nachmittags 3 Uhr (Orts- | : 1724019 ; 180 404 334/12 z vidende auf # 2 700 000 Vor- 7 , : merkungen des Aufsi e- 3 per 31. Dezembér 1922. . Vorlegung des Abschlusses, der Ge- inn oder zeit), im Hochzeitssaale der Bi s Bruttogewinn d ge ‘u, p Passiva, zugsaktien . « - « es Gesdhà ufsichtsrats zu dem i winn- und V bei einem deutshen N s 5 irgergeselt- Abi Grelbrngen A Gin: ia aim 6 +405 202 051138 : ea iattonis 5000 000/—| 4 lo Bordividende auf 4 20 000 000 Aktien- " 162 000,— 2. E af : Aktiva. M 4 Geschä Cherihis für das Gs L hinterlegen. eda ebende liche dg mis wr ee Mobilien, für das Jahr 199 Maschinen und ubiger. , . © ee, DLAIL 30 kapital . Aktien- j Le Bi assung über die Genehmigung | Kassakonto - « jahr 1922 eschäfts-| Berlin, den 12. Mai 1923 h j ichen Generalversamm- as Jahr 1922 « « « « « « - _1 000 000|— Bentboioe « «e. +4066 7d 93 146 0/9 Mehrdividende auf 4 20 000 000 Aktien- eta E aérvinns M Me Gri des Rein- | Poltsche>konto R 10 300|— 2 Beschlußfassung über die Genehmigun _ Der Aufsichtsrat. g enge E geSorbnung Hierzu Gewiunvort 72292 301: De se a A Le i 111 973 4621 pat E / last è Erteilung der Ent. | Bankkonten . » . » 2 es 7 GIOl l LeO Mies, der Gewa d N. Car o, Vorsigender. 1. Vorlegung ¿ftöberi rtrag aus alter Nehnung « « « 436 090 F Gai Gewinn- und Verlustkonto | 4952 800 78 Vortrag auf neue Reltäúng Coo o 4 29200000 y 44 162 000,- d Beschlußfassung ilerbis Audeabe von L S R G 35 Derreans und E E [17879] 2 Blan mud Gewin: nd Berbes f : S 30 404 33 Dres i: A C C R ae K 1 212 389, 0 Stüd Genu #0... R . 4 ; G Ï re nung ür 1922. Hewinn- und Verlustabshlusß auf 31. Dezember e 891 146/25 Gewinn- und Verlustkonto c Bereinigee. Éibeshiffahris Gesells< fi diee Ie Siammnaftionáre auf 1 837 150/— / Besu fassung über die Entlastung N g U Eo A.G.| * s Ba des bie E : me” z . L 2 d die Bedin P i R [e 4, W alg. In en ur T nz un eroinnver- Gewinnvortrag aus 1921 Warenkonto Grünwald. Heef<h aften Aktiengesellsc<af!. der Begebuls, R O assiva. . Wahlen zum Aufsichtsrat. . teilung. innvi g E ——| N L Banto 1407 Vorstehende Bi , Petters. Engel. geg, Stammk c „|___ Bilanz per 31. 12. 2. _ 5 ; Betriebsübershuß im Jahre 1922, abzüglih aller Ünkosten O 436 090 2 Handwerkerlohnkonto Ls 238 580 N und E den ordnungögemtß geführten Büchern üb Beitustonto aben wir geprüft dure Mng De 2 ? Be Statuts Gewinn R Io. D. “ee L100 ane A lie: lanz per A1. L i BesPluß fassung Aber P uffichiörais | “eas 52 351138 7 _— resden, im April 1923 ereinstimmend gefunden. über di er Bestimmungen jenigen Aktionäre berechtigt, - Aktiva. M 4, Bes(l Hi rats.:7 Abschreib / Bruttogew / 0 997 456/33 T : | i die Genußscheine. - 1 837 150|— | testens igt, wel<he [pä- | An Grundst 5 g | 4. Beschlußfassung über den Antrag des; Mlrbitien Tite dos Sabe 10D r e nd a E Abschreibungen» « « « | 2486 637/18. reuhand-Vereinigung Aktiengesels<aft. „Abinderung des $ 23, betreffend| Gew un“ S t Pn ua bis lbel * Grundl u. Gebände 1e 661 467/80 Aussihierats und L Pia auf al 1922 E A A E 1 000 000 B a O «e «133 558 018/42 | yo rfbTGa8 von unserer Lea Der ce Nimmt He “od bur Aude R und L 8 24a |— _Soll. Haben. | Abends bei der Gesellschaftöka ee bai - Warenbestand - 7214 659 60 (4 100 000 000 e Ea NO 000 000 : di A Ae “e oes o j 4992 800/78 agsgemäß beshlosse mlung für das Geschäftsjahr 12 G nahme der te der | der Darmstädter und Nati e. Ralle «o + 4 f ; s i Neingewinn * _4 992 800/78 nen enuß\ceine. A [A M rx und Nationalbank, Berlin G 3 776|— dur< Ausgabe von jungen Jnhaber-, . {17903} i «(72 688 441/92 10 997 456: ._- 69/9 Divi "n Ht U ; rovisionskt Behrenstr. 68/69, bei ; | Effekten . jungen JZnha, L, : E 4563 j o Dividende für die H eber die î rovisionsllo. | 3 142 b00|— : ei der Deutschen Bank «o «} 88761 aktien zu „M 1000, „S 5000 | Berein Deutscher Lelfabriken die Pee D Mannheim Heuptversamumfang 4. Lr fattagfuntdenen sind sofort Blbae Bete Dividende für die S j grueinfomen Ub amuna teht en eat 1 978 864 4 229— use Sehrenttr: 2/1 n u Dan t) Debitoren + + » LMSS 3 000 000 Di andieic darunter | In der heute abgehaltenen G C O reinsbank, Frankfurt | der Reh unserer Gesellschaft ist den Gesellschafts | Stati me N Vorzugsaktien und |Steuerrü>k e Berlin, Mohrenstr. 5 : D, 83 755 786/29 s 000 Vorzugsallien mit er- A aaienlund wure fr: das a General-| - pie” ari : rek Ynungaabl luß für das Jahr 1922 der Comn ftsfassen in Dresden, Magdeburg und Hamburs 4, ea aren stattfinden. nad ; Bank, B vis r. 54/95, bei der Dresdner Passiva. höhtem Stimmrecht und Vorzugs-“* O Dee E Grttetibergise Vereinsbank, | Q 2099 feligTeat warben Die Aus M E 2 Abänderung des $ 23 Abs. 6 d nate E D n i & 9 A Per Aktienkapital dividende, und Erhöhung, des Nenn“ | Bezteilung einer Divid zember 1922 die Stuttgart, , [auf 20% festgeseßt worden. Die A Z der D ftiengesellschaft in Berlin, Dresden, Hambu!s tatuts dahin, daß der Gewin es | Veberteue- Di ernationalen Handelsbank K. a. A,, 96 000 000 werts der Kleinaktien Abänderung ' Lit. A, B, C, D, L enne auf die Aktien | das Bankhaus E. Ladenburg, Frank zahlung erfolgt dur<h die Düsseld us- eutschen Bank : ‘und deren sämtlichen des Aufsichtsrats von 8 nnanteil | rungskonto . | 255 715|— erlin, Hausvogteiplaß 8/9, Vorzugsakt.- der $8 3 und 19 des Gesellschafts- L Cord t von 509/0, d. i a. Main. , Frankfurt | Credit-Bank e. G eldorfer der Dresdner Bauk - and Ni eit/ auf 10 on 8 vom Hundert | Gewinn per a) ein Nummernpyerzeicnis d vertrags gs 4 600 für die Aktie, - | Die f / z Gori . G. m. b. S,, Düssel- dem Bankh eren Niederlassung" ub 10 vom Hundert vom 1. Januar | 31. 12 Teilnahme besti P O Kapital . 4 000 000 [30 000 000 Pran bes<lossen. Die Auszahl tie, ¿Dle Jurnuegunds aus dem: Aufsiébitrat E | Le is (ua Rios Elimeyer in Dresden b B 2 ab erhöht wird. . 1. 12,22 1 037 160/— He me bestimmten Aktien einreichen, Kredit : | 5. Beschlußfassung über Umwandlung ® 4 bald gegen Rückgabe des Divi erfolgt als- | 7 scheidenden Herren Benno Weil und üffeldorf, den 9. 5. 1923. . mstädter und Nationalbank, Kommanditgesellschaft 9 A, elYlußfassung über die Höhe d 3 146 729|_] 3146 729|— | Hi lertes Aktien oder die darüber lautenen | , Reservefond i E der Namensaktien in Jnzaberatten.4 7 Nr. 36 durch dee A: at DeMtane Landfried wurden wiedergewählt Rheinische Hol ind i der Directi epositenkasse H. G. Lüder, D geen j *ersicherungen unserer Werk "R 146 729|— | Hinterlegungssceine bei der Reichsbank rbefunds e «L. unter Abänderung des $ 3 des Ge- , irh : ; 1 : ÿ / der Dis , Dresden-N., Zulassun erke und Frankfurt a. Main, den 923. Feb hinterlegen. ; j A sellshafts g e Sübteutsdbe Disconto è Gesells neus den 9. Mai 1923. : x d ustrie, : dem A. S Ga. conto-Gesellschaft in Berlin 6, W g von Selbstversicherungen. | 1923 ruar |" Dem E j 83 7595 786/29 aftsvertrags. A-G, ; : Gesellschaft er Auffichtsrat, Actien ' | + Schaaffhausen’schen Bankverei "Ri H 7 ggahlen zum Au : E e: ai rfordernis zu b kann au< dur<| Das J ñ ; 6. Wahl von Reviforen Jahr ' Mannheim, : | R autang ngesellscha s B S S E ia Wien A, G. n Köln, J “rei s Revifions tomssion. Hirschfeld & Brunnehild D es n bei einem deutschen jahr, fo B cine Gewinne 18 e Merlust: 7 Wablen um A | A Vereinigte Elbeschiffahrts-Gesellschaften Aktiengesellschaft E Dr, Mg : ‘Der lufsichtsrat. : : Aktien-Gesellschaft. Der Borsihende v ioluffichts ts d "Bivenburg, Pen 28 April 1923 f. Uebertragung, von Alien. S R : - Marimili : er Vorstand. : ufsihtsrats der C j : öln, den 12. Mai 1923. Petters. an Kempner, Vorfißender. Hermann. D i ri hfeld. E Ita eta Gi gemisde Ee Direktor: outen i Bauernbank M ; C E er Vorstand. A LEGES Pauly. S<hwedler. Leysieffe&'

J. Ströher. : Grünwald.