1923 / 113 p. 16 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

E ister Abt. A Nr. 245 e

register r. irma

Ernst Tiede ist erlo chen. Köslin, den 8. L Ämtsgericht.

Kreuznach.

¡e | beute unter

teiligung an anderen Uniernehemngen und

un Die Gld E bis as 31. T cene 193 längert sich jeweilig zun fünf “eee, io: ahr vor Abla Jir | e Gese î gers er olgt

sche E f aaf beldhränie

Handelsgesellschaft, dehonnea am 1, Ok-

Der Kaufmann Kurt Leß- heim in Königsberg i. Pr. ist als persón- | Daue lih haftender GetelltGesier in das Ge- Die Prokura des Kurt

Kurt Otto. Niederlassungs- 2. Fließstraße 10.

Unternehmens s die Beso Bank- und

E E

tober 1922. STOMEns von

T-Auf Butt 22 119 des Handels;

heute die wt

fowie die Uebernahme von industrieller Es

ichung Zwecks i

RltdeR befugt, Ie E oder enliche

Unt ternehmungen zu erwerben, S an E

F oder deren Das SiammbSpial |

ig- fers Schroeder- lte S Listen

rma Konferb, ansa runs e L t

id | folgendes e

äft eingetreten. Leßheim S erloschen.

A u Deutschen Reichsanzeiger Preußischen Staatsanzeiger 113.

* ° E fit 100 - fit m

Befristete Anzeigen müssen drei Tage vor dem Einrückungstermin bei der Geschäftsftelle eingegangen fein. “ZEŒ

e pivgg am l 9

f ] delsregister Abt. A ist 638 die offene em po , [eáalt I Firma Fac Me

1E E Die Ie di die

a es eines ntmachungen “Mr 70, G

ort Sonigsber L Pr. Inhaber Kurt Otto in Königsberg i. Pr. B am 21. April 1923 ugust Schneidereit G. m. Firma ist geänberi in „Pro-

N end Mark.

g und e d ernen rer ist bestellt A EE

Abtei de da G) —— plerven, idi a d

ams, ‘Konfitüren, Be

Dritte Zentral-Handelsregister- Beilage U

FECREAA "Rib TEU H

Berlin, Donnerstag, den 17. Mai 1923 î

A Allzeit & nehmend: È Pr. r E des Unter-

n, aller Art, Thermidor- | gon fs von

und verwandlen 9

È ‘Geis

Weiten wird bekannt

Q sffentlicn Ou ö ngen ium Deutschen Rerchs

Friedri<h Meßger ebger, bei ejellicat hat am 25. April 1923 e

P Pren den 25. April 1923. Amtsgericht.

Landeck, Sehles. [ ]

In unser Handelsregister Abt. A ist Firma Gustav üher zu Landeck und als Inhaber der und Ur

‘Kolonis ation

schränkter Haftpflicht

beschluß vom Gegenstand des Unternehmens: a) rung der o

verhältnisse [estexin Vereinigte T und Schaffergenossenschaft ist, e, în Insterbura, jebigen Schaffergenossenschaft, nossenschaft mit beschränkter Haftpflicht r. und anderer L Setwenallent deten. s Stammkapital ist um 980000 M Million Mark erhöht, bee ETCastevertas ist geändert in betreff | Se Sibes, E ¿Ea as mmkapitals, Geschäftsführern ferner be- Geschäftöfü

Dipl. “ngenieux R

Gesealt ex erfolgen Anlagen «Leipzig, Ab Abt. ITB,

t Königsberg neralvers ammlungs-

1923 A Bes ihrer S lnd bestellt d die Q

-= und Albin Roi

ierzu wird b M ebe Aen unge der Ge A

Amtsgericht Leaia, Abt. s 7, Mat 1923.

aen anen, Maagen E na von Nollgittern,

wie überhaupt die s stell: trieb aller in das

“inetiBaverhe blen so- Sn bas elsregister ist b a 103) dor

E. L at Blatt ‘22 116 die Feutaae in Leipzi

Lande> ein- A E

Maschinen- und Eis ens ufah fallender Ge . nsere rung aller et au Siber

kfonstruftionsb E L Os

und die Ausfü

Stammkapital: 2 Millionen Mark besiher, Her

Feute unter Nr. 130 die

paig ES

aher. do Deutti

szweig: Handel mit Textilwaren.) 2. auf Blatt 1, betr. die Firma Friedr.

Ad. Coppins in Leipzig: Ottilie Lina Favig verw. Coppius, geb. Wenzel,

infolge Wiedervenchel den

amiiemanen

egmun oppius î

den.

. H., Sai tebanabe und eingetragene Ge Bahnhofsvorsteher besißer Gustav Glüher in getragen worden. L E Landeck,

2. 3, 1923. H.-R. A 1

Der | x amgeneutza, Im Handelsregifter B ift bei der unter 29 eingetragenen Fi und Sanatorium Langensalza, Gesellschaft mit beschränkter Haft (al za, am 4.

Königsberg i. s

7H erg 1 Pr Emil f Blatt 22 118 des Handelsregi

ist heute die Firma Otto Le

S cit sämtlidi ez Konigöbe Gésellschaft mit beshrä

1988 festgestellt

Haftung in „Zeipuia (Hainstr, 10 |

De am 0. J wird Nr brern oder einem

rokuristen ver-

Geell bet beträ

s if fie n für volljährig er-

3. -auf Blatt 3492, LERE die e Fi Nudolph Vecker in

“anin Bedfer be Oa

Gesellschaftevertrag 1923 abges{lossen Mary f Unternehmens feiner Pelzwaren und und der Abschluß aller damit A N ng n e 1d ist auch berechtigt, fi L autet

E mit gleichem oder ähnlide ten

E neunbundertiausend Geschäftsführer vorbe Y Vertretung nur zwei Geschäfti: führer oder ein [an mit einem fmann Karl mil Be sin

Zuschneider Otto Leonhardt Si dae " Rüridmermeister Alois »Kiéfer lid in Leipzi

ierzu wird no< bekanntgegeben: Ti! Bekanntmachungen der G folgen “ans E Amtsblatt des Ratet

dia, D ITB,

des Ünternehmens, des Uns sind zu

sten der Firma Emil M. Schlotter- Bonsmann“ in Po an mit allen Aktiven, 1993 aus dem Vorstand abberufen. An | offenen: Handelsgesellschaft Brielmann & | unter ‘Nr. 50 F. D. G. W. Vertrieb

b und einem vier hier, unter Nr. 2986 de

ist die iy

April 1923 eingetragen: Die Pa von Amts wegen als

Tee idt in Langensalza.

„| ¿ehn Di vom ahe

Sie verlängert fich auf weitere iun | Jahre, | nis wenn nit ein Jahr vor Ab trags eine O Gefell; er

Nomaddera i. Pr., Mauritius in Königsbe iu macher Kurt Stk h ide. Zufolge desselben Beschlusses is en In- hrmann in Justerburg als Prokurist bestellt und wird die Gesell- haft durh den August Schneidereit als Hauptgrichäftsfübrer ¿ammen mit min- destens einem der anderen Geschäftsführer Verl. Prokuristen vertreten.

Am 27. April 1923 bei Nr. 672 Ost- preußische Waren-inkaufsaesells<akt m. b. H. —: Durch den dacGaemhrien Beschluß Generalverfamml ung vom 22, Februar 1923 i das Stammkapital um 2 980 000 Mark auf 3 000000 4 erhöh N Sveriunn ist hinsichtlich der Höhe Stammkapitals und der Bestellung ots Aufsichtsrats geändert.

Ee A t los va 528 „Rück- s Vorstandsmitglied da Vorstandsmitglied Gemeinschaft mit einem Vorstandsmitglied oder

rokuristen vertretnngsbere<tigt. Sanzon ift dur< Beschluß des Aufsichts- rats vom 5. April 1923 zum Vors#ands- mitalied bestellt.

E April 1923 bei Nr. 35 Aktien- sellshaft für Beton- und Monierbau teilung Königsbera, Pr. Siß: Berlin, iantederlassung Königsberg, Pr. : Gert dem bereits durchgeführten Beschluß der Generalversammlung vom 26. Februar 1923 ift das Grunbfkapital um 40 000 000 Mark auf 70 000 000 4 erhöht worden. erner die von derselben Generalversamm- na beschlossene Saßungsänderung. nit eingetragen wird no< veröffentli<t: Auf die Grundkapitalserhöhung werden auf Kosten der Gesellshaft ausoegeben unter Aus\{bluß des gesckliben Bezugs- re<ts der Aktionäre mit Gewinnbere><ti- gung vom 1. Februar 1923 ab 40 000 În- haberaktien über je 1000 Æ, und zwar 25000 Stü zum Nennwert, die rest- lien 15000 Stü zum 990 vom Hundert mit der D E des Uebernehmerzs, diese 15 000 Aktien den der Gesellshaft nah Eintragung der durcbaeführten Kapital- in das Handelsregister Amtsgerichts Berlin-Mitte Frist von mindestens 14 Tagen En Bezuge anzubieten, daß auf je zwei olte Aktien über je 1 eie neue Aktie über 1000 M Nennwert zum Kurse von 1000 % bezogen werden Tann, wobei der S{lußfnotenstempel und dié Bezugsrechtssteuer von den das Be- zuasre<t augübenden Aktionären zu tragen sind. Das aesamte Grundkapital zerfällt in 70000 Inhaberaktien

schafter Joke Joha

seinen Ds feit 1, Mai 1917 in Naunhof.

E Us Johanna led. Walter Curs, beide TSbdes von gee darf die Ge- Gemeinschaft mit einem

ft Prokura erteilt.

elbe C eTE U E LLoR Patenten, ihre Stelle sind Landesrat und Landes- | Olfermann zu Paderborn eingetragen | von Papier- und Spielwaren, G. G

m Paul Voigt in gde- Gebraubömustern, Geschäftögeheimnissen ?ämmerer Karl Werner in Breslau und worden, daß. der 8 kaufmann Ernft Oler- | b. H, in Annaberg, Kreis ringe 28 E 8/04 der Grundbuche e von Haan Band 23 Vlatt 872 Landesrat Eugen Hirschberg 1n Breslau | mann hierselbst aus der Gesellschaft au®- | eingetragen: Die Firma ist in «C EN

Sprres «& Ho in tragenen Grundbesiß ein. Das Untér- | Zu Vorstandsmitgliedern be cat worden. geschieden. und das Geschäft auf den Kauf- baums{mud>- und - Spielwarénfabri 1: 4 Magdeburg und als eingetrage Z Amtsgericht Neisse, 16. ? 16. März 1923. | nann Carl Brielmann ¿u Paderborn |F. D. G. W. Gesellschaft mit beschränkter E

eitens A Gele tungs t „Königs-

dert N Haftende Gesellschafter | nehmen wird. eingebraht auf ‘er Grund- ant -

U cid L Natdebura, “Uner M

genzene Friß ensehwalbackh.

E E Qanelas

A ‘heuie folgendes Siatvagin worden: asfung in Su E ist E priv

E E Îi L 1923,

ister A Nummer 39

er, und der erdinand Wild in 30. Juni 1922. Die in dieser

beid L 9793 2 ausgewiesenen Passiven ‘werden ebenfalls | köhleugrube „„Else“‘, Sih: Bischofs- registers e eo B Es Thomanek in Ostrog als Geschättsführer

„Dée offene Handelsgesell- übernommen mit Ausnahme des Kapital- | walde, O. S., Kreis Neisse, Dr. Albert | Paderbo S aale mif -afletndaer Bertretienaobefnanis esel

Stammkayikf

iti

art tu angie Se de getan ng

Beschluß der T lichen Generalversammlung vom 20, Ja-

nuar 1923. über die Grhöhung des Grund- e Diet gs 15 Millionen Mark ist durh- dem Beschlusse der ordent- rsammlung vom 27. März 1923 Se das Grundkapital um weitere Millionen Mark erhöht Durch Beschluß der General- . Januar 1923 ist $5 der Sabung hinsihtli< der De des Grundkapitals geändert. der Generalver})ammkung vom 27. 1923 sind 8 15 hinsichtlich der Keutions: ellung des Vorstands und ihtlih der Kautionsftellung und der pes gütung des Aufsichtsrats geändert. de der Kapitalserhöhu 15 Millionen Mark ata corhemn werden in

Kurse von 1

4. deren l peghurlfon ver betr. die Firma fi Apotheker Max Bergmann (vorm. é L Bega in f Lg:

es t Bag Gesel chafter ter lomingenieur Dr. in Leipzig und der s perfo Ernst fes

lichen Generalvers fue Spri in i Maidabtr ist Prokura | Der unter den Passiven der Aufstellung Faurilbelikzer Dr. Albert Spenner in | paderborn. [17688]

iei der Firma Elbe, Dampfs He N Magde» mit 6 96 431,90 M, als 58 dio ns hunbura bestehenden Hauptniederlassung, ei 4 66 ber ? VERuA, B: Die Ver- t Theodor ann ist beendet,

Veker in Hambur zum Parsiandamitatiede bestellt.

Best der Lw

Durch ‘Be

rokuristen berechtigt!

Bernhard Hahne

Fn das “Handelsregister ist My pr geagea worden:

1. auf Blatt 2776, betr. die Firma | Ge

brüder Be

Leistner Werke, Eduard Goedel in Leipzi Prokura des Dr, Carl Arthur

2. auf Blatt 9667, betr. die L EREN in Leipzig: Die __ist aufgelöst.

sellschaft ist am 1. Mai E er-

0 auf Blatt 15 329, betr. die

für Landwirtschaft is gesellschaft Filiale iq Fo ignte rets assung: Die P

Rocionts i if t ca tes

aut Heifig r. rer. pol. Car ellvertreiendes, tand8mitglied. tellvertretenden aus< in Berlin. Er darf die Ge- Gemeinschaft mit einem itglied des Vorstands oder mit cinem rokuristen vertreten 6. au ee 24 ate betr. Zie fe Erich 3 Herbert Lothar Schilde- ist als geschieden. Der Kaufmann Karl Hugo

Gesellschaft x

versammlung vom Detior Garl

Amtsgericht E

oeder L, allein, SJanzon E in

nr Andreas Minna i Follzien ff als Geselihafier a etarie

Kaufmann und Einführer in Leipzig ist stet nichi für die im fts Os Becbindlitelen der

Februar 1923 ist

E u, g vom 20 $9) des Gesellschaftsvertrags dahin Éa

Iu unse Handelsregister A E) Hi n unser register c. 5 i irma Albers & Co., Linge,

rs, ¡ebt i in Dén i En ausgeschieden; Kaufmann Geo

Mit E. E r | Bankdirektor S Er EAEneer g. Er | ist ni<t mehr ordentlihes Vo t ces dem

geindert: uis mes ens DAO tee

t aues

ige Rats durch fadimifidder vder dur ein Vorstands- mit einem Pro- er Aufsichtsrat ist

Os einzelnen Meinverteting ju au<h wenn mehrere Vorstandsmitglieder | 9. nge Gesellschaft mit beschränkt Aa L [17691] e Ms 14 inter. Ne.-797 die- Fla

N: Wolf. Aktien- ter Nr. t derselben

in: ist dérart nen am 1. 3. 192 in Wrlin. 1 dotgrt Prokura ggteilt, daß iei vid dur< den Deutschen Reichs-| f eine Million zweihunderttausend Papierwarenhändler Albert Bachhuber, West begon ms dir 660, Firma „Georg

in Be

Kohlen bändler E, T ‘wird

beute ae L bri ist R

ers in Lingen. Amtsgericht Lingen, 28. 4. 1

% und in gets E 5000 bel Stü>k Bi ers von 495 % ausgegeben.

Reiniger „Gebbert & | di Ó, Zeiguicderlassu

turistén verbrei ellschaft r nur in rungen auf ihn über. 3. auf Blatt 10 438, betr. die Firma 3 | Poenôgen & Heyer Zweiguieder- Leipzig in Eeipuig: Die Ge- terin Johanna Emma Oa genannt Grete verehel. Krohn, geb. He führt „Jeßt den Familiennamen „von D serin Caroline

bolm: Beide

7 Voi ‘der Fiëlia R

E E Be elfchaft;- Hi Ms Dem

Grundkapital um 18 Di rf a 68 Millionen Mark und N um weitere 57 Millionen Mark Millionen Mark erhöht. Die beschlossenen Erhöhungen sind erfolat. auszugebenden Stammaktien sind 18 Millionen Mark zum Kurse von 100%, der Ne - Kurse von 250 A au lauten auf den Inkl haben nur in m L “Fällen 25 faches j D I I Ae SIOR ist

+ Fndustrie- und t mit per

Generive aae Caviies u tesige regi unter Nr. 508 ift E April eingetragen Schl hte ftee Ge acer. merter Lüneb

“Am tsgeri<ht Lüneburg,

7. auf Blatt 21 711, betr, die Firma | nifilied ober einen anderen Prokuristen| Die Berufung der Generalversammlung Kauf mana „fuis Hannes und. dem auf Elisabeth geb. Drolshagen, in Paderborn | 5.1", Ratibor: Die Firma ist in Géorg

Bastert in "Leipzig: ist ige Sein

Anna Eugenie Ne hat ihren Lts in Stem Gesellschafterin ti vas Schmidt, si E s i ind n r Kommanditisten sind in di sellschaft eingetreten. ründete “e Riel iGal hat am R 1921 4 auf Blatt 14445 betr. bie Firma | 6 esellschast mit

ndelsgeschäft tettin der Firma: ‘bereiBtigt ist.

Helene vereche - | Wolf, in Leipzig. Die Gescll M am 1, Quar 1923 errichtet. Blatt 15 307, betr. die Metallwarenfabrik haft mit bes<ränkter Haftung in eipgig: Die Firma ist nah beendeter Liquidation erlof

O Leipsig, Ab Abt, 1T B,

8, Bei Gfetichaft mt inst Nr. 802°

E, Die Aklien Wi

Vorzugsaktien Meiningen.

Bei Firma Keramag ae 2 | Werke AltiengeleUGt, hier, Ns 2 dd

Beschluß der Genen versammlung Ta 6. Februar 198 i das Grundkapital _ weitere fünf lionen Mark auf 40 erhöht worden. Die Erhöhung n bas geführt. Der $ 4 (Grundkapital) des lli dTe tens

Ürfunden de die Aenderung wuRg

t erfolgt böbung E den A A N den Stam lion - zu je 1000 M, die zum Kur 100 Ah ausgegeben en worden E

Thür. ' Amtsgericht. Abt. 1,

Meissen,

ie Steingutfabrik, A

S Daldieetiors ichard Wi Heimann

Magdeburá “it fühtêr bestellt. zur CGinzelvertretung ermächtigt.

Stimmrecht. in 88 4 urd 0 Tadahs

gunsigawerbe S Königöbera i, Pr. amd des L, Bit von Er- jeugni sen der Industrie und des Kunst- 600 000

tapi Gesa chäftösührer: Paul Göeling, t. Bruno 000 M Nennwert Che Ge-

Pambeläremtiens Y

alten Aktionä g : Naumann P ELLIA, ift beschränkter Haftung Theodor Friedri<h Adolf Schwanecke ist ae Geschäftsführer ausgeschieden.

5, auf Blatt 19 703 Max Hildebrandt «& Co. in Leipzig: ist aufgelöst. Gesellschafter aus- obert Romanus führt das Firma als Allein-

6, auf Blatt 19 760, betr. die Gama E E L Co. as andel8ae t Paul A

seine Prokura is schaft ist am 31. Auaust 1922 erricbfel 7. auf Blatt 20 980, betr. die Metall- und Holzwaren - Handels- Me BAIE mit L TIEE Haftung Friedri<h Wilbelm Schmidt Geschäftsführer ausgescieden.

!| 8. auf Blatt 21 782, S die una

Aron Lederberger in Lei Handelsgeschäft is der Kauf derberger in Gesellschaft if am s worden.

9. auf Blatt 15 921, betr. die Firma Nichard Vovve Di Han [niederlassung ist seat, weshalb die Firma Hier in Weg-

Auf, Blatt 22117 des Sinieldeniflero ist heute die Firma Neuer Gasthof | w Gohlis, Gesellschaft mit Tala 26h ter Haftung in Lei eingetragen worden: vertrag ist am 14. und am 15. November 1922 und 3. 1923 abgeändert worden. Ran Fes des Unternehmens ist die wirtschaftli s des zu Leipzig, Gohliser Str. 1 asthofsgrundstüks „Neuer insbesondere der Fortbetrieb des bereits bestehenden, bisher der Gast- hofsbesißerin. Albine verw. Klöppel, geb. Bornkessel, in Leipzig p tg G wirtschaftsunternehmens. [eCichast hanei nicht für die im Betrieb M

Verbindlichkeiten, es gehen au nit die in dem Betrieb ‘begründeten Forderungen Stammkapital beträgt siebenhunderttausend Mark. Sind mehrere hâftsführer eBEE so wird die Ge- führer oder dur< einen Geschäftsführer | 7 Prokuristen Vai wb Se M izar zt S Louis Max T Hierzu tee od b Gesellschafterin Albine

demgemäß diet etr. die Firma E E eingereidted Gesellschaft

sellschaf{vertrag vom 4. April 19 Hildebrandt ist als

Geschäftsführer einzeln 1st vertretungs berehtigt. Bekanntmachungen der Gesell- im Deutschen Reichs-

1923 bei 2E 971 “— : Ge-

brodu M dete 4 Rebprodukien,

Pen ‘anderweitiger

Iu zusammenhängen, S da:

aa S R L Walt Sch d brikant. Ernst B Haa Niénb ist als Vorstandsmitglied ab- März 1923 folgendes unter Nr. 152

C aufleute alter erz: an rn On omann zu als orstandsmi 1e 15 s en é Unte S

i art Schernikau, beide ér Ori wi iénvurg 1 Elbtalwerk, Elektrizitäts-Aktiengé- | 15. März g

her G Der Gesell\{;aftsvertrag

E ri e ge L

der Geibäftoführer

De Ge Uschafts- Juli. e alts 5000 a vbsontere

Gesa “und die ‘Häuten, fowie der

aft erfol [ast erfolgen inhaber fort. Am ‘3 Mai W. Sqhulte & Co. G. m. b. H. mäß Beschluß der Gesellebafteeveifatnn Januar 1923 ist der Ge- Hans Kretschmann

728 Glkan & Co. G. m. D. —: Dem Hans Elkan in Königs- berg i, Pr. ist Einzelprokura erteilt.

ist der Kansiciaan Geschäfts-

luna vom 25. eipzig T

A9 1 ( Bei Nr. 469 Jutvans R E

Transvortgesells<aît Koritke & Co. & m. b. m Walter Koritke und dem

B beide in Königsberg

Aires ‘Nasilowski, Pr., ist Gesamtprokura erteilt,

Eugen Stoll G.

b. H. —: Die Gesellschaft ist aufaelöst. Der

Prokurist Paul Böhnke ist zum Liquidator

Bei Nr. 625 P. Kaesberg Quritliein- T werk und Gisenbetonbau G. m Durch Bencead ita t L voni G 14. März 1923 ift das Stammkapital um 470000 Æ, also auf 500000 M erhöht. L. Bahrendt, Gesellschaft Siß Kön tas- r. Gegenstand des Unter- nehmens: ‘Der Betrieb von Speditions- insbesondere Beförderuna von ïitern aller Art zu Wasser und zu Lan! auf Binnenaecwässern sowie auf Hoher -ntur, R

als Vorsta ‘Ferner wird ver-

eingetragen. den 8, Mai 1923. r e Das Amtsgericht.

Handelsregister und Farbenhandlung ‘guíins Kleinodt, Köslin. offene Handelsgesell chaft und Zen besteht unter

Walter Schernikau aal Friwel auf sie über. D

Leipdig eingetreten. Die H Geschäft stammenden Wa

Verzeichnis eingebracht. Ginlage ist auf 350 000 4 | bericht des Vorstands und . Aufsichtsrats | tung in Oberwiesenthal betr., ist ; Die Akti ns Handelsregister A, hier, e O der | sowie ber Revisoren, können während det heute eingetragen worden: Der Gesell- GAEE el Dee hate ür ‘werden jum wis Nr. 271 die Firma Rudolf S Schneider

Prokurist Dr. Karl Bonsmann mitglied - oder allein mit einem Proku- d f zerfallend, In Antrage auf die von | 1 Aoben-N onheide, risten zu vertreten. D as R urt Im Bete A D--Z B (n femomnens Stammeinlage hat der | 3. Sn Meri ded, Melcher . zu Amtsgericht Nienburg, 8. Mai 1923. beschlossen. pee a laufenbee (Anhaker Erusi Ludwig in Ohlias-Merschei ————————— - freoura die aus dem von ihm bisher | 4. die Frau Wwe. Mor Spe, Olga Oberwiesenthal, (17684] Hic “i Ter Hin Gaben, Be: Bat n S Mai 1923. ren geb. Bonsmann, zu Haan Auf Blatt 137 des Handelsregisters, {luß laut Notariatsprotokolls. vom Säingen, Es 2 went ag a Ütensilien nah dem ein-| Die mit der Anmeldung Min oectitei die Firma Notes Vorwerk Hotel- 20, April 1923 ju $4; 4a abgeändert Bai mtsgeri,

Erg Ent lergite 20 Mai 1923 pt Wießners Witwe in Mtergentheim t

ZORE Wehner, leb und Firma hier, d

Dée, gs Prokura 20

Amtksgeri<ht Mergen qr Æ Solli

heute d a Reil & E

“eina t E | den 3. Mai 5

\ Georg Kleinodt ist in das Gei c sell]haft dur< minde

Gefellschafter eingetreten. schaft hat am 9. Januar 1923 O 2ur Verlretung derselben sind Maler- meifter und Kaufmann Julius Kleinodt fall f

Kaufmann Georg : Köslin berechtigt. vertrag ift am 9. Köslin, den 7. Mai 1923.

dice

pr beschränkter Haftung. nach Sena ver-

j j wi ‘den 5. Mai 1923. verw. Kköppel, A u ä i Lelvag bliser Str. als Bee niage ln ipzig, 0 liser S

buh

Band 14 Blatt 302 eingetraaene Grund: ór sowie ein darin triebenes Gastwirt8geshäft unter "Aus {luß der Außenstände und Verbindlich D Klöppel verpflichtet sich, Grundstü>k ruhenden Hypo- er bis auf die an erster und eiter Stelle stehenden Hypotheke wert von 280 000 M bis ufs I e 1922 |- Löschung zu bringen, Grundstük vom 1. L Belastung von 280 000 46 fts it auf (K Wert des Grundstücks ist Au)

ee 4B der Gesellschaft erfolgen durch | den Deutschen Reichsanzeiger. Amtsgericht TEAA, O II B,

10. auf Blatt 18 104, betr. die Firma Leipziger Kesselherd - Fabrik Gebr. Brome in Leipzig: Die Firma is ci auf E 19 122, betr. die Firma Gesellschaft Me aufgelöst und ia: Firma

Amtsgericht Leivzig, Abt, 7. Mai 1923

Ges ellsaftê-

P, 1923 erridtet. BK

i fet u E OEE Abtei

, ferner Lager- und BersiGerungsaesc<äfte_ Stammfkavital Gescbäftsführer in Königsberg E: lelischaftävettrag

ibrer vertritt die Gesellschaft br jer oh Fönnen folaende Entscheidunaen nur von den Gesellschaftern aemeinsam gae-

a) Bestelluna und Abe Geschäftsführern, Handlunasbevollmä Gti gien: b) Genehmi auna zum Erwerßh, E Ners-

und Belastuna von und NeæHten j nehmiaung von Bauten, a) Aanahme bon Darlehen und Banfkfkrediten, und Pachtverträgen,

E t |

stü> nebst Zu

Köslin. [ Handelsregister B Nr. 41: Nester Fisch- rerwertungs- und Versandgeschäft mit be- schränkter Haftung Schaefer & Co.

Gegenstand: An- und Verkauf “Verwertung von Fischen Aufnahme wesensverwandtec und O Mee, Siammkgpilal 500 000 M. Ingenieur Heinrich

Die Veröffentlichungen der Ge sellschaft finden nur im Deutschen Reichs- | L Gesellschaftsvertrag vom . April 1923

18 Amkägericht. A Abteilung 8. Handelskammer Elberfeld. Einsicht ge- abgeändert worden. Der Kaufmann | p1an, Mecklb. / (17696) | ivorden. Dem kaufmännischen Angestellten l: 17136) nommen, werden. Willy Mar Gehrenbe> in Chemniß ist In das hiesi e Handelsregister ist beute Kurt Albert Schneider daselbst ist Pros 4 f Mettmann, den 2%. April 1923. zum Geschäftsführer bestellt. die Firma j entral «- Molkerei Nobert fura erteilt. O ed Das Amtsgericht. Amtsgericht Oberwiesenthal, Stern“ mit dem Siß in Plau und dem Schmölln, den 5. Mai 1923. E E ejellshaft Sped Mettmann vi Madia g am 8. Mai 1923. E Nobert Stern daselbst als Thür. Amtsgericht. Abt. 3. an. LnLeTa n worden. In unser Handelsregister teilung A H / 117685] Inhaber eingetragen. : ö WiesentaL. [17735] V | Osterburz. c lau, den 9. Mai 1923, Schönau, CeSCIL am 12. Ja- | ist Ca a Avril 1923: In. unserem Handelsregister Abtei- P Med>l. Amtsgericht. DEn dee A N

Hastévertrag i ist t.

n Unternehmens it erstellung und, ‘der Vertrieb von | offenen Dandelögele] eVschaft Gebr. Siwarz | getragenen offenen Handelge Cla D iffer E A ‘ist heute

este J d ein n, daß -der |Scholklmann und Benze in Osterburg G ©| fabrikant in - Todtnau. Erwerbszweig? E E E T, B Some zu Haan | beute eingetragen: Die Prokura des | unter Nr. 253 die offene Handelsgesell Y Fortfü rung he von der

E ift erloschen. mtsgeriht Moringen,

Handelsvegi

Lei

Au Blatt 22 115 des A e ist Es die Firma berg «& Co.

Gattungen,

Schr oeder- ‘ild: Gefellschaft nit be- schränkter Haftung in Leipzig (Löhr- e 2), vorher in Wigandsthal, Kreis- an, ‘eingetragen und weiter folgendes art worden: vertrag ist am 6. Mai 1921 abgeschlossen Okiober 1922 und 18. 1923 abgeändert worden,

troffen roerden: Moringen

Ca f berufung von ifter Abteilun)

1923 A mit obiger die Drn 2udnis

Be E Nr. 66

S f

achört. Ver

nund s dio

Erreichung und Förderun toy geeignet sind;

Ge- anzeiger ftatt. 9, Januar, 26. Februar, 30 Köslin, den 7. Mai 1923,

Amtsgericht.

) d Banf I Morin

; ist erloschen. 5 Bad. Amtsgericht. E Haan etlibenen Fabrikations. ter Nr. 446 die F Firtna Nobert | Osterbura, den u S air n n Gaul, Ra Ln: Glaß- Se [1773 4 Ei Schüren zu Haan a M 6) Se Dos Berra : Die Gesellschaft hat am 15. April 1923 | Jn unser Handelsregister i heuté E E zun Shußrechten | der Kaufmann No E ft Sebendmitteln. Paderboro. [17692] | begonnen. Zur Vertretung der Gesell- | der unter Nr. 123 ¿Mae e e Grrichtung | von ) n- | Geschäfts n O e M Ae In unser Handeléregister Abteilung B chaft sind beide Ggelseer ermähtigt. Penang Grunwal wu Se ets en : nahme von Geschäf D Iu N li A EA ttigittigonet ist bei der Firma Deutsche Bank, Berlin, | Nagnit, den 8. Mai 1923 Ie E e S Witwe 2 s bi offenen Handelsgesellschaft unter dev Firma l mit Zweigniederlassung in Paderborn Amtsgericht. mann Grunwald i f

e) Abs{"nß

von Mict- Gegenstand des

Erwerb und die Beieiligung an anderen j Zenk u. Meurer mit dem Siße in Haan, ] unter der Firma Deutsche Bank Zweig- Ragnit. [17697] ¡il | Ÿ) Handelöregiiter eichartigen oder „ähnliche n Be b die d hatt aufgelöst und die beut Len e, des Registers) Du f wmd Han 4 if De E A nehmungen oder solchen, ‘die mit den | Firma erloschen ist eute eingetragen worden: i (17128) mungen Geselsbaf, usammenhängen, de Nr. 447 die Firma Wilhelm Gemäß dem bereits dur<geführten | Selfe in Szillen folgendes eingetragen: É É ‘Handelsregister ist heute ein- | sowie der Berteieb von Produkten solibet | M Meurer in Haan und als deren Inhaber Beschluß der Géneralversammlung vom | Die Niederlassung ist na< Insterburg L t nternehmungen für eigene vder fremde | der Kaufmann Wilhelm Meurer in Haan. | 20. März 1923 ist das Grundkapital um | verlegt. e, 45 y bér irma Carl Dreyer- | Rechnun Dem Wirt und Kaufmann Mar | 700 000 000 4 auf 1 500 000 000 # er- Ragnit, den 16. April F Ba hi Nr. 99 Das Grundkapital beträg 10 500 000 | Meurer in Haan ist Prokura erteilt. Ge- | höht worden. Amtsgericht. F Ï E A; Dem Erich Luther. in Ma und ist in 2100 J rberaftien- zu [ha tagweig: Fabrikation feiner Metall-| 2. Durch Beschluß der Generalversamm- | Ratibor. [17701] j Ï / A5 ist Prokura erteilt. je 5000 #6 zerlegt. i tahlmwaren. {Tung vom 20. März 1923 find die $$ 4} In - unserem. Handelsregister B wurde E Die Gründer, wobei Ernst Melcher und Amtsgericht Mettmann. il, 15 bis mit 24, 28, 35, 36, 38 des | unfer Nr. 49 (Wilhelm Hegenscheidt, 4A hi ter Nx. 736 | Ernst Bonsmann au handeln in ‘ihrer [17678] Gesellschaftsvertrags nach Inhalt der | A.-G., Ratibor) am 30. 4. 1923 eins d er Gesellsc Eigenschaft als vertretungsberehtigte Ge- Neisse. 1078] Niederschrift geändert worden. etragen : Der Gesellschaftsvertrag - ist 14 Sche E (c<aftöfi br d Schirmfournituren ja Im Handelsregistec Abt. B ist beim Paderborn er: 5. Mai 1923, g “d B {luß Sr Generalversammlung t e enes Robert Brandt, sellschaft mit ‘beschränkter Haftung E A ol hie ce, bene Das Amtsgericht. db 28. 3 3. 1923 abgeändert worden. “4 (estiéafter Georg Joseph Scheuer Ls, lioterned L u Atiengeselhaf eingetragen worden: Geheimer Regie- | Paderborn. {17689] Amtsgericht Ratibor, L

ru t Thilo und ¡erungsbaumeister | Ju unser Handelsregister A “ft heute | Ratibor. [17699] 1 4 Fen halt unter dor, WTEG, ENT n a. D. Aschoff sind M dem 20. Müä1z bel” der Tan Nr. 367 eingetragenen] In unserem Handelsregister B wurde

Ari

wte S S V

t

Paul | lage ‘der dem Gesell{@aftsvertrage als | Neiîsse [17679] | übergegangen ift, welher es unter der Haftung: Annaberg“ geändert. Der Kaufs au - ; .

Carl Brielmann weiterführt. Die | mann Otto Ornstein in Annaberg ift 30. Sani 1920 D in dieser Auistellunn ee Handelsregister Fina „Brau leue Siena if unter Nr. 493 h Handéls- | als Geschäftsführer abberufen und an

bteilung ‘A eingetragen worden. | seiner Stelle der Kaufmann Josef

E

ien Far mz A E pu Big ebe D R hres, Fs

fontos von 3 000:000 Spenner" und als deren Inhaber der

Dem worden. Amtsgericht Natibsor.

en eingetragen worden. Dem Fa- |- Fn unser Handelsregister A. ift beute | Ratingen. [17702] iff Mark gilt, abzüglich der Abhebungen. auf FrilbieeTior Dana, Roland und dem Kauf- | kei Nr. Ie (Firma Kaiser Hof Ioseph | In unser Handelsregister B unter Nr..88 den Gewinn von 159025480 Æ, also mann Gustay Maiwald, beite wohnhaft Burgard zu s Paderborn) eingetragen wörden, | ist am 3. Mai 1923 bei der Firma | der in in Nothfest, ist Gesamtprokura in der | daß die Firma . in ‘Westfälischer - Höf Wellenstein & Co., Aktiengesellschaft, ‘Shos Wt posten, so daß zuzüglich der Uns Weise erteilt, daß sie era Rd tlich zur | Joseph Burgard geändert ist. koladen- und Konfitürenfabrik, Ratingen, j von 460-000 . das E en o} Vertretung der Bres igt sind: L E Paderborn, den 28. E 1923. _| folgendes eingetragen worden: Nah dem ( Der E A ge sft seit 1. Qui 1 übrt Neisse. [17680] Paderborn. [17890] 10 E K Petr L p n ist gilt, wird dieser Betrag auf 10 500 000 In Handelsregister Abt. A ist bei dèr | Jn unser Handelsregister Abteilimg B Slintageridt Matingen. j Dem erhöht. Firma B. Nos6 u. Schulze in Pots- | Nx. 73 is am 22. Januar 1923 bei der i: dna nd r der j okura | Der Vorstand. der Gesellschaft der | dam, Zweigniederlassung Neisse, ein- | Firma NiederdeutsGe Kalkwerke, Aktien-| Ratibor. (177001 neral» | pur. den Aufsichtsrat bestellt wird, be- | getragen worden: Johannes Schulze ist gesellschaft zu Alfen i. W,, folgendes ecin-| . Im Handelsregister A sind im März steht aus einer oder mehreren - Personen. | gestorben. Das Geschäft führen E getragen- worden: - 1923 folgende Eintragungen erfolgt: en des Vorstands sind für die | der bisherigen Firma Marie Schulze, geb. | Dem Ingenieur Paul Sto>mann in| 1. am 2. bei Nr. 563, Firma „Franz ellschaft E indie, wenn sie, falls |Nos, und Hedwig Schulze, geb. Koeppen, Büren i. W., Neubrükenstraße, ist in der | Shyrba“‘, Natibor : Die Firma ist éra mebrere Vorstandsmitglieder A (diese als Vorerbin), in Erbengemein- Weise Prokura erteilt, daß er zusammen | loschen. * sind, von zwei Vorstandsmitgliedern oder | schaft fort. Amtsgericht Neisse, den mit ‘einem Mitglied dés Borftands ‘die | .2.- am 6. bei Nr. 413, Firma „Berns 7 einem Vorstandsmitglied und einem .Pro- | 3. Mai 1923. l Gesellschaft dit vertreten Aa ist, bars I (pNatib : Die Gesellschaft , den ai i aufgelö C bet e siarat M Dle N Auf bera die Gesellchaftonir irma L irten éDas Amtsgericht. Bernhard Niedopil “ist alleiniger Inhaber

R P B

S C eil S Su E C E U A A ori e E r D E

enthaltene Reingewinn mit 8 576 686,70

vi ns e EN

S

Vor-

p

E

béstellt sind, Cengs desfelben das Recht O betr. Blatt 235: des Han- löreaister A Nr. 249, r I du Een e Gese ‘feinem Ret Pereits delsrenisters it beuje eingeiragen Orden: Fiîina Bu: us Dann ‘Albert Wufleute- S “r Feldheim. E Paul Gera S E E einem ‘daß der Gesellschaftsvertrag durch Be- | Bachhuber, Paderborn, - ist Heute, ein» | Siewek in Ratibor Find persórilich: Báfs

cbluß der Gesellschafter vom 20. März | getragen worden: Die Bekanntmaihungen der Gesasaafi | | 1923 abgeändert, daß das Stammkapital ge Nech dem S der Witwe Bu&- und | tende Gefellshafter: Liffene Paibeldgeien

eger

Mark erhöht worden und ferner, daß dem

2 ist ‘das Geschäft: auf den. Kaufmann. Hein- É 0 Gesellschaft und Go Ur E AeE mitdalterd mann Marx Köhler, beide in Oppab, Ge- | ri Bachhuber in Paderborn übergegangen, S es P ee Bat Hoh- und “D irm Centrale Handels- 20 Tôge - Le bem Aer Uin Termin samtprokura erteilt i Se bera eian ¿e unter" der bisherigen. Firma | "5 -m 23.-unter NE 798 vie Firnia M É r ortführ | : f tsélben Abteilung: | Gen albe fanmlune rft mibgeernet e | Et Paderborn, den 5. Mai 1993. Eme aber Kabsman Emanuel | Dr’ Käufmärist- Ernst Herzfelder in | in den Gesellschäftsblättern veröffent, Nenstadt F ‘C17682] «1 Das Amtsgericht. : Neisser in Ratibor. ; édeè Geschäfteführer ift | “¿l Gründer ber GesellsGaft sind: ,- | iff Herk t Peibeternaisler Aelt T i L L A , N eei E E eule ver rer T e die | „Emanuel Ler<“, Ratibor, un Der Ehè- C aa ner Ernst Melcher senior getragenen Firnia Franz Thomalla in In unfer Handelöregis des if ani gaan Nnbáber Kaufmann Emanuel Ler in 9 Firma Karl S fa Philomena'Kaftendie>;* geh: Zahn, 5 E Mtelchez junior e A e Sau Laut: fal Saevete i ti Parchim mit dein Nieder- Ratibor. E Ura ss g N zaun ' lassungsorte Parchim eingetragen. . am: s lee Scheriikau, bligs-M d, Neustadt, S S., als“ Inhaberin der Mai 1 E ascinenfabrik, Frau Ella Manke” U E Beantee Wasigig Ti) 8, ler K aufmann Kar Melcher.“ au Fiemá und die Prokura des S ¡ Par ebe, Amtegericht: - U Die Firma Un ‘erloschen. cil E NE s Ohlias-Merscheid, e Stefan Baier in, Neustadt, O : S, ein- Daa dund Md Lud ast i Amtsgeri<t Ratibor. Gegen C nn zu | get L 3 a Gia Ä Fortbetrieb des von 2 ae GN, Genie 1 Amisacricbt Neustadt, O, S, 1. Mai 1923. Auf dem. für die Firma Balthasar & | Rouneburs. [17704] ; ‘Wa [ker Schernikan in S. die - Frau Wywe. Mar. Sped, Olga | Böhme in .Carsdorf getührten- Blatt 418 In das Händélsregistér. Abt. A ift heute S ‘betriebenen Roh-| geb. ‘Bonsmann, ait. Haan Nlembug, Weser. [17688] des: hiesigen Handelsregisters ist: heute eiù- | bei ‘Nr. 5 —" Firma. F. Beruihard E

del dol “hèothenbera C del8re ist | getragen worden, daß der. Gesellschafter Buiténiei in NRomiéburg eingetragén Oil 6. der Kaufmann * u M ct is „Ufesige Pndelomgister V De Paul Balthasar ausgeschieden ist. worden : Die Firmä ist erloschen.

923. j Die Gründer haben. sämtliche. Aktien | werktätten Nienburg - Weser, Aktien- E Pegau, den 3. Mai 1923. Ronneburg, den 4. Mai 1 :

die | übernommen. - Die Mitglieder des Vor- gesellschaft in Nienburg-W.“ (Nr. 20 S e Thüringisches Amtsgericht. u Stamm- stands, von bene. jedem. die selbständige |d Reg.) folgendes eingetragen worden: P Blatt 603 bes Handelsregisters für Rosenberzg, O. S- [17705] f

Vertretung der Gesellschaft zusteht, sind | Der Bankdirektor Friedrih Rasch M den Landbezirk Pixna, betreffend die Firma | In das hiesige Handelsregister A ista

l V Man Nudolf_ Mothenbera E O e R Jen sellschaft in Heidenau, ist as P 8 E Pee Me N Ee 4 / : Die Mitalieder des Aufsichtsrats sind: weiteren Vorstandsmitglied bestellt, er lui wom 20, Anti ©1923 pt Nu bls, E Schnittmaterialbands ? 1. der Laut Grnst - Melchèr senior ist ¿rmächtigt, die Gesellshaft gèmein- hat die Erhöhung des Grundkapitals um | lung. Amtsgericht Nosenberg O. S

4 E Ohligs-Merscheid, schaftlich mit einem andern Vorstands- | finfzehn Millionea Mark, in fünfzehn- T (177331

Jeder

Eingzel-

Der | Schriftstücke, insbesondere der Prüfungs- gesellschaft mit beschränkter Haf-

worden. Schmölln, S.-A. lar.

Magde- | Dienststunden auf der Gerihts\{reiborei schaftsvertrag ist dur<h Beschluß der Ge- 1005/5; auacqeaecben: in Ponit-S{önhain und als deren Jne a A eingesehen werden f dem Prüfungs- | o][schafter vom 10. April 1923 laut | Kurse von eas vgl 1923. | haber der Kaufmann und ‘Mühlenbesigec n beriht der Revisoren kann.au< bei der | Rg tariatsprotokolls vom gleiben Tage Amtsgericht Pirna, den 5. Mai Rudolf Schneider daselbst eingetragen

j 486 ein- r irma Iohann Sch ist: | Hu der unter Nr. 301 eingetragenen | lung A ist bei ‘der unter Nr ¡ : [17698] L Fohann Shubnell, Bürsten-

Bürstenfabrikation. und Schulz, Nagnit, und s enen dur< Tod aus der Gesellschaft aus- | Kaufmanns Alwin Bethke in Osterburg E aaE bee N Setad Ulsres S&snau i. W,, den 5. Mai 1923.