1923 / 114 p. 11 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

N P

Aktien in die Geseklschaft ein das Sdlhwall- | durh Ausgabe von 100 000 Stück ¡ i L i

ai 1M o Stam Sdchwall- 0 tüd zu je | stelung und Vertrieb pharmazeutischer, | gereichten Schriftstü>ke, insbesondere der pan lian L 4 | 0d e 0 T90Go Sue u je 208 K |femider wnd äm Bin, | eisunabei s des, Woran ans e eid has out) Poft D de tue 2 gs der Wasserkraft und mit den in den | den neuen Aktien werden nom. 300 000 000 | au De has Ausland Die Vesellicpaft Le ete E 2039 Ql rev A gerer oder dur ein Vorstand tinse für die Zeit vom 1. Januar | die Grundkapitalserhöhung werden aus- | Berlin, A 26467 Harry Gold- | trägt 20 Millionen Mark. Im Handelsregisier B unter Nr, 3 bei mwesen befindlihen Maschinenteilen, Mark mit Dividendenberehtigung vom | ist bere<htigt, andere eschäftlibe Unter- | Bermann Aktiengesells chaft ed | glie und einen Prokuristen v N 68 zum Einzahlungstage zu ent- gegeben mit Gewinnberehtigung vom | s<hmidt's Möbel - Halle, Berlin. er Vorstand besteht aus den Kauf- | der AfktiengeseU{<aft Concordia Spinnerei P und Bauholz usro. Die Be- | 1. Januar 1923 ab an die Württem- | nehmungen ähnlicher Urt ju betreiben, | Berlin. Gegenstand des Unternehn s: Zum “Borstand ist bestellt: Kaus, U nen Betrag von 10 000 000 | 1. Januar 1923 ab zum Nennbetrage 500 | 4 28 117 Franz Haack, Kaufmann, | leuten Hermann Seiler, Friß Weiler, | und Weberei in Bunzlau mit Zweig- anntmahungen der Gesellschaft erfolgen | bergishe Vereinsbank als Führerin eines | den Betrieb a " verw: Ra ci s bis rens: | Wilhelm oHrmann ufmann Midi neuen Stammaktien den | Inhaberaktien über, je 10 000 4, Das | Makler für Hypotheken und Grund- | Julius ineberg, Hu ineberg, | niederlassung in Marklissa ist f im Deutschen Neichsanzeiger. Aufsichts- | Konsortiums zum Nennwert überlassen, | zweige G ra A an S E E des bisher unter der Firma | Profuristen: 1 Fräulein Frieda gik Mat n mit einer N Heineberg, Hugo Heineberg, | niederlassung in Marklissa s hee vatsmitglieder: 1. Justizrat Dr. Adolf | und zwar mit der Verpflichtung: a) nom. E li läfsigen B 2 i straf ian n Zern Fn renz, Derlig, L Mi San: Law, Mi e Kurse von höchstens 500 % Inhaberaktien über je 100 000 M und Co., Stadtbetrieb, Berlin- Yktiengesellshaft. Der Gesellschasté- \hiuß der Generalversammlun Ÿ E Bayer, Rechtsanwalt, Ansbach, 2. Dr. | 200 000 000 # den Aktionären im Ver- | nehmungen zv beteiligen, welche die ge- welches fi wit Ls R EE ne r F OLERSM Sie sind ber les, d Schlußscheinstempel und eines | 500 über je 10000 M. Nr. 29 705. | Wilmersdorf. A 38569 Aron | vertrag ist am 23. Dezember 1922 ab- | 24. Avril 1923 ift das Grundkapital um , g ung und dem | die gas gemeinsam zu vert _ ges für die Bezugsrechts- phétin esellschaft für Elektrizitäts- | Brodsky, Berlin. A 39 121 Martha geschlossen. Die Gesellshaft wird ver- | 29 000 000 M auf 68 500 000 4 erböbt treten, der Weise zum Bezuge anzu- ie rungen. Siß: Berlin. Pro- | Ditimana, Neukölln, A 39811 | treten dur zwei oder mehrere Mitglieder, worden. Dte Erhöhung ist durchgeführt. | urist: Ferner sind dur<h denselben Beschluß die

ammaktien hat 5 % j eingetragen wird noch veröffentlicht: Auf | Dampfwäscherei Marie Werth, | Das Grundkapital der Gesellshast be- | Bunzlau. {18143] Frist von zwei | gesamte Grundkapital zerfällt jeßt in Let, Berliu. A 30528 Max Be> | Îichacd Flehtheim, sämtli< zu Brakel. folgendes eingeiragen worden: Dur

of L E E t E E imes D (De Ls, See r hatt mede hes Gese schaft zu Meran on Stri>k- und Wirêwaren be- | Als nicht eingetragen wird no müblbesißer in Gerolfing. Die Gründer, | Weisung des Vorstands der Deutschen 5000 000 M. s A veseliEt Der ld E liht: Die Geschäftsstelle befreien auf eine alte Aktie je eine “Otto Blebschmidt zu|Venderoth , & Weber, Verlin,. die von der ordentlichen Generalversamm- ; gen, gleiche oder | Berlin, Wilhelmstr. 38. Das G; s e ftie entfällt. Die Vorzugsaktien | Berlin, Er ist ermächtigt, in Gemein- |A 41039 Credithaus Concordia | lung gewählt und abberufen. werden. Cs | $8 4, 13 und 17 der Saßung abgeändert. Und 8 den Stammaktien in der E mit einem Vorstandsmitgliede die | Nathan Taunenzapf, Berlin. A 41113 | bedarf dabei des Zusammenwirkens zweier | Die Abänderungen betreffen die Höhe des t, daß auf sie im Verhält- ellschaft zu vertreten. William D. Dik & Co., Berlin. | Vorstandsmiiglieder oder eines Vorstands- | Grundkapitals, das Stimmreht der Vorzugsaktien und die Ver-

die sämtlide Aktien übernommen haben, | Bank zu verwerten. Der Rest von nom. | G : ähnli Q s Z : e S nom. | Gesellschaftsvertrag ist am 16. ähnlide Zwet in j ¿Papi s Fels n S e Zwecke verfolgen, in jeder zu- | fapital zerfällt in 2000 Namens pedel ise hbevoTzUgl, ; L L E ; SIES 4 Peise hlten Betrages aus dem erlin, 27. April 1923, A 45718 Wilhelm C. Himmel, | mitgliedes in Gemeinshast mit einem Stamm- und Aufsichtsratsmitglieder. Von

ind: 1. Josef Winkler, Kunstmühlbesi 400 000 000 M wi e D i S T1O8 < A ret n: : Sngolstadt, 2. Heinrich Keipold, Poel! boa sel baft Berlin zua E kes pte tgestellt, am 30. November 1922 | lässigea Form zu beteiligen. Grund- | je 25 000 4, 13 000 Inhab atien y mann, Sieinbah b. Ansbach, E Franz geben. Durch den gleichen Beschlu sind steht E p cen D Da se lscbettat 4. Aktiengesellschaft. | 1000 4, 5000 Snhaberaktien N u 1 ingeza Dorn, Hotelbesiker. Nürnberg, 4. SJoset | die $8 4, 11, 15 bis mit 24, 28, 35, 36, 38 | sonen, so wird di S U en eber | bruar S A erag l N e gr e00C Anaberaktien zu 1 je So Ms des cin N gewinn 6 % Dividende | Amtsgericht Berlin-Mitte, Abteilung 89. | Berlin, A 46613 Kühn & Co., |Proturisten brim B sich Brüder oder | gütung der Auf Winkler jung, Kunstmühlbesißer, Gerol- des Gesellschaftsvertrags geändert worden. dur< einzeln bo N E e stand aus L bre ellt. Besteht der Bor- | 7000 Inhaberaktien zu je * 20 4 petfügbar Erst alsdann erfolgt eine ; Ei R A Charlottenburg. A 46797 Ernft 3ater und Sohn im Vorstand so darf die den des Aktien werden 20 000 000 4 ing, 5. Dr. Ludwig Hammermayer, prakt. | Die Aenderungen betreffen die Höhe und | Alleinvert nt b edi ea S -G \ llschaft ceren Personen, fo wird | Ausgabe der Namensaktien Ie e e nzuteilung auf die Stamm- Borlin. [18127] | Harms jur. Chem. coëm. Artikel Vertretung und die Zeichnung der Firma | zum Kurse von 1000 %, der Rest von Art E, on ban pee ee ee Be des E die oen zwei s lies Mee glied cllein E E ist E E 115 é s Aus ibe a i Lui Die Vorzugsaktien sind auf die N E E Ne tf ee Verlin. A 48 136 Hona Gesellschaft | von Aben bie AlSeC edie nur a Ge- | 5 000 000 4 zu 100 % ausgegeben ; E C LLIO riftitüden,- ellung von Vorstandsmitgliedern | du-H ein Vorstandsmitglied i j estellt: Alfred Ber è erattien zum Kurse von 155 l j Dividendenberehtigung be-|& ch K al Ag): S Althoff} & Co., Berlin. A 48267 | meinschaft mit ein dern Vorstands- Amtsgericht Bunzlau, 9. 5. 23 insbesgndere dem Prüfungsberiht des | und Stellvertretern, den Abschluß von | s h ein Vorstandsmitglied in Gemein- | F irlottenburg. Als Kaufmann, | Namensaktien (A-Aktien) ‘6. V ‘Bei Auflösung d sellschaft | Jacob & _So., Verlin - Reinicen- | Edgar B ‘Sabrikvertrieb kos: E M Be S E Lg ai Vorstands und des Äufsihtsvats und der | Verträgen durh den Vo: stand, die Aktien- BUE mit einem Prokuristen vertreten. |Charlottenburg. Als nicht ein-| Vorzugsaktien. Sie sind sind gleideite M ritt. Bei Au e den Stamm- | d9rf-Oft. Offene Handelsgesells<aft seit gar Bormaß Fabrikvertrieb kos- | mitglied oder Prokuristen exfegen: E E M eliioten Tant bei beni GieriGt. pot) Os der Vorstandsmit ‘ied 1 [Zum Vorstand i} bestellt: Wilhelm | getragen wird no< verö fentliht: Die | Aktien (B-Aktien) i nd vor den übr; ) die Vorzugsaktien vor den amm- | j" Januar 1923. Gesellschafter sind die metis<er und <eutish - te<nisc<er (s niht eingetragen wird bekannt- | Calw. [18144] M ; R As glieder, die [von d id Geschäftsstelle befi i ; ien (B-Aktien) in der Weise bere : Kurse von 125 % pro rata die | Präparate, Charlotenburg. À 48 401 | gemaht: Das Grundkapital besteht aus R R. Mai 196 leßterem Bericht au bei der Handels- | Legitimation der Aufsichtsratsmitglieder on der Heide, Kaufmann, Ber - | Felczältlte befindet sih in Berlin, | daß bei der Verteilung d e beredti I tien M5 Beträge rüc>zahlbar. Di Kaufleute Georg Jacob, Berlin-|Augu C g 11 gemacht: Las run esteht aus | Handelsregistereintrag vom d. Mai 1923 kammer Auasburg, Einsicht geno veren Aktiendepots die Vergüt J : lin-Wilmersdorf. Als nicht ein- Kal>reuthstr. 6. Das Grundkapital zer- | vermögens sie i es Gesells<afz I der eingezahlten Betrage T zahlbar. t Reini>dendorf- Oft, Albert Her - ugust Hen rifson, Berlin. A 49 408 2000 auf den Namen lautenden Aktien von | bei der Firma Metallindustrie Aktien- R Deutsche B S A ara a “en Son der Wahl des Ceiateriostelle E E S E Mert O eral tient, Bs 1E E dusarbit N Lemberg dns an c fas Se Radtke S8, a S Bien Heeani Æ Es A icli E N Mitglieder des Vorstands sind au t is A r . bei „Deutsche Bank Filiale Augs- | Aufsichtsratsvorsißenden und seines Stell- / Ce / \ ausgegeben | B-Aktien ihren Nennbet ‘en di n te Grundkapital zerfällt jebt | 5, Gefell erlin. Zur Vertretung | 4 49861 Erich Gehr, “vie Geû i 2 L E E L É “i burg“ in Augsburg: In d | vertreters und d Foy * | Potsdamer Sir. 104. Das Grundkapital werden. Der Vorstand besteht, je nach iben noerrag gezahlt. “F ns gesamie ; de 1eBt | der Gesellschaft sind nr 1e zwei Gesell- ai Sée D Sehr, Berlin. | die Gründer der Gesellschaft; sie haben | dator: der seitherige Vorstand Theodor Ea vom 90. F: 2 une il (Hlüsse des Aufsi Ls sttimnms E 2 E A über je pen raw menge des R „aus BAflien gleihmähig zu. Den N ui p O umaflien 8 a Es e hafter gemeinstafilid ermin A e L o imi Aktien übernommen, und zwar | Shweichardt in Ünterreichenbach. Die Frhöhung des Grundkapitals 700 | vorscriften für den A 5 Ge , um Nennbetrag aus- ehreren PVtitgliedern. | akti : Ä „Namen ; AL: ; Ÿ: . Heymann oewenberg, | Lc eo Nopli : : E O I, B 7 Bonin le "ea 26 M fe Ln Wed, fine De: | uben icn v led aue De Sao ba des Belt de Ee fav ei ÎÏE Wt Dae ut, (1 anae U Gott f de (Beate Ly & 3[ 189 Qówald | vorber von Hen unter der Firma Doile | f eron eger Mer ant besGlossen, Die Er- Sa der Aktionäre, die D Mitgliedern, welde I n e Beied r E und Auflóluag der Aktiengesellsc<teM dle af o Fitma der Hauptnieder- E BeN S ges A, " Becker, Theater intritt Mle tena offenen Handelsgese chaft im E E öhung i »urge übrt. Das Grund- Beru ung der Generalversammlung ' Ab- A O rnanni werden. er eh. ung de orstands zehnfaches Stimmrecht 5 af ein » : “M é i G s s h ausleule ermann eymann un M A N È 5 7 N 2 S 18 L x : E favital beträgt nun eine Milliarde 500 Nbemuaddvorsceften Me bit Ce eral Vorstand hat die Firma in der Weise zu und seine Abberufung erfolgt zu nota- | [j au. Alle öffent, M lasung in ainz: e jetreide In: | Envin Loewenberq, beide Berlin. appe Selbftverlag, Charlotten- Werte von 20 Millionen PVark in die Í s 1757 Millionen Mark und ist eingeteilt in Zn- | verfammlung und, eix rdartionelle Aende | fi Men e do der oder ie He nungs | noralversammlung erfoigt, ‘ofern nidit im Cen ungen der Gesolági Wn irma der Zweigniederlassung | für Maschtnen-Bau: @& Anvustrie- burg, A 62463 Central: Sthrelb- | tene e n besteht aus den | - Am 28 T 103 f eingetzagen 0 aberaktien, und zwar Stü zu | rung, betreffend dis Bekanntmachungen der | F; nsunterschrift der y , rn_niht im | anzeiger, dur< den di eld6 M! i: „Getreide FIndustri Ur Maschtnen-DaU- Industrie: | gzerli 9835 K é E Gee U 2 N B B reinigte Faßfabriken 600 4, 208 330 Stü>k zu je 1200 44, | Gesellschaft. irma der Gesellschaft hinzufügen. Die Geseß oder in diesem Gesellschaftsvertrag / auch die Generalve, M ir Berlin: „Getreide Judustrie | hbevarf Lewy & Co., Berlin. Offene Berlin. A 52835 K. Caminer «& | Herren David Liebenberg gzu Brakel, H.-N. _91, ereintgie A e 590 004 Stück zu je 1000 46 und 120 606 | Bad Homburg v. d. H, den 9. Mai 1923. eann en werden dur ein- S bestimmt ist, durh einmalige sammlghgen berufen merden Der Vor M 111d Bande E Berin, Handelsgesellschaft seit 1. Januar 1923. Sie Ae E a M R A Hameln und Richard Atiengeselsah n r, pril 1923 E R dg n b für reuß. Amtsgericht. Abt. 6. Reid R Di o has A E s ae fichtsrats aus einer o R e Een Karl SS urt ; Berl in S E die E E Iosepb S Adi S D Cp “Van as aa E Anmeldung der Ge ist eine Erhöhung des Grundkapitals um ie 100 000 neuen Aktien zu M und' : ie Bekannt- n : er Gee cen pet R T Lewy und Hans Lewy, veide DeLtIn, : A fon l Follsdart ei 6 Sri fti a 11T.7E M lossen. Das Grund- die 190 000 Aktien zu je 5000 4 je 100 %. | Bad Pyrmont. 7181201 | machungen der Gesellschaft erfolgen im sellschaft sind wirksam, auch wenn sie nur g 2a Stm aan wird durch M if n m og Nr--64 510, Hineksuy S Spiesette, e A O M Green ea eger ea L S NLUN beliat O e E An Schweyer, Bernhard, Auasbura, ist | In das Handelsregister A Nr. 146 ist Deutschen N, Geht die Be- Gri S Reichsanzeiger erfolgen. Die Widerru L E é t, dem auch ‘der Nr, Á haft Sik: R in Ge 6 E Berlin. Offene Handelsgesellschaft seit a ‘Schö uE g er t cas n R A es as E s V veröffentlicht na für den Betrieb der Augsburger Filiale | die Firma Guftav Schlüter, Baz | kanntmachung vom E aus, so Lilien er, welche alle Aktien übernommen een pl i d und die 4 M Sei uedaeibrien Bis e PA 1. Januar 1923. Gesellschafter sind Adolf | G lse 4 W d 6 & C B E P V e u Sra e: a u folge der Kapitalerhöhung erben Gesamtprokura mit einem ordentlichen Pyrmont, und als deren Inhaber der ist der Firma die Bezeihnung „Der Auf- aben, Auw: 1. Faufuany Alfrey VEre der Widerr D l L Bestellung Und b lv aglas vom 19 9 1923 Hin>kfuß, Kaufmann, Berline-q L U d iq He A N iten, TLE Von 6 üf L Er BS 0e i auf den Inhaber i oder stellvertr. Vorstandsmitglied erteilt. | Kaufmann Guftav Schlüter in Vad e und die Unterschrift des Vor- 4E Berlin-CHarlotten- rotokoll uen gen zu notariellen N Grundkapital j S 000 000 Stegliß, und Carl Spiese>e,|@ A wig Held Res richt, ah e Us s A er Kévi- | au ed aber O auf den Inhaber D, ber „Industriewerke Landsberg | Vyrmont eingetragen worden, ißenden oder dessen Stellvertreter bei- a S uan Dg er ay, Ukti “ib ie Gründer, weldhe ale l 2 000 000 M erhôbt 1 de A Fabrilbesiver Ragösen (Kr Zauh- Sach, ‘B its ASBd aeb L Bielofelv Ei u t aon e E Tutenba Stammaktien zu je 1000 4 mit Leh“, Sitz Landsberg a. L.: In der | Bad Pyrmont, 5. 5, 1923, Amtsgericht. zufügen. Die Gründer, welche alle Aktien Led irs, ebendort, . Kaufmann Sieg- | (F s 2 Gan haben, sind: 1. j Ie derselben Generalv fa ti Sry Belzig). Nr, 64 517. Kind & Dzu: | emäß E ae Di B N L Geis are mi 1 erecht i - Generalversammlung vom 26. 4. 1923 ———————— übernommen haben, sind: 1, Oberstabs- Fu E en (< aft 1B eli engese E e Sahüngsänderit Vals “midt e E Pa A 5 A 0 (öf A folgt E as [c i Lanen Brief 91 ‘vie ¡jahr 1922/23 ausgegeben. Die Ausgabe wurde die Erhöhung des Grundkapitals | Balenstedt, [18121] arer pel N gn p E s É chn Ber i G s“ si t Hoyer in Ge L fi nqttragen wird no< veröffentlicht: Auf L L A f E a “Nea Widersorach A A aus dem Aktienbuch ersichtlichen Aktionäre. der neuen Aktien ersolgt zum Kurse von , 2. Kaufmann Gustav Tasche, . Kaumann e, d, Kauf : x ; IDOr ind, Kaufmann, erlins- j 4 Ç i No, ; L T O Die bisherigen 650 Vorzugs8s Monaten seit Veröffentlichung dieser Be-| Die von der Geselyai ausgehenden ö B b: in Steine

um 1 400 000 4 und Aenderung des Ge- In das Handelsregister Abteilung A ist l L sellschaft j 3 di N Neukö idi Max Bluen, in- “n o {mann Gustav ol E die Grundkapitals8erhöhung werden aus- | W i R R i ) Ì Fh ung if E T R Gan Pee n Gin e lla L A L R 20 berg. änfmánn Usa L Wittenberg, Y k Fri grie unter MEUUE g a ats eh R De el A 93 fanntmachung bei dem unterzeichneten Ge- Ne en erfolgen je einmal im n E X abel fapital beträgt nun 2000000 M und ist stedter und Gernroder Kalk- und Zement- phil. Ecnst Sal pay Charlotten- bringt in die Aktiengesellschaft das von Gat B A in Kuttlau, 5. Kuß a voin T van: 1993 S ar William Caminer, Berlin. Inhaber a g t t E 9 u e a pbangeigen N B Am 30. April 1923 ist eingetragen zu eingeteilt in 2000 Inhaberaktien zu je | werke“ mit dem Siß in Ballenstedt ein- bura, 5 Lene S ihm als alleiniger Inhaber betriebene G S Schnißer in Arn- Mo Ne 90 000 Jy babe tien dor ist William Caminer, Kaufmann, erlin, den 2. Mai 1923. r: d L M Us H-R 4 1934 Deutsches Handels- 000 M. Ferner bes<loß die General- | getragen worden. Die Gesellschafter sind e r. Gebhard & Handelsgeschäft mit allen M und be-| tadt, 6. Kaufmann Joseph N eu- +1000 L Das: gel Y L G. np U Berlin. Nr. 64524. Josef Jako- Amtsgericht Berlin-Mitte. Abteilung 90. rarez, Bas À is icht Contor George v. Einem zu- Cassel: Die 1000 % Ferner bloß die General» | N ite unb Bauingenizus Carl | 69, Berlin. Den ersten Aufsichtsrat | filien, Mobillen, gewerblihes - Schub: haus in Herlesh aufen, 7 fu M? jc6t in 2 000 Inhaberaktien über | nf Jurobowib Kaufmann, | Bi i [18135] Niederlassung it nah Hannover verde E obilien, gewerblichen uß- | mann Pau Schiff in Höft, b 1000 M6, Mr, 29.046 Glöckner V ete E E A Ds Liofies Gandelöregister wte Brand-Erbisdorf [18140] Am 1. Mai N n l, Die j | iatiha ¿ n / -N. A 880, Georg Tripp, Cassel: 20e

Erhöhung des Grundkapitals um höchstens | Huschenbeth in Ballenstedt un ! bilden: 1. Dr. Be um höchstens allenstedt und der Kauf rnhard von Hahn, | re<ten, allen Vorräten an Nohstoffen, | 8. der Einkaufsverband Mit Liköre Akti : / E. Edel Liköre Aktiengesellschaft. E C. A. Gerechter Nachflgr., Berlin: eingetragen: Ee / ' s Handelsregister ist heute ein- H-R A8 ), Geora Trippe Cassel, Die L R O e deni die f irtf Gesellschafter Kaufmann Georg Tripp in Firma Landwirtschaft- al s

eine Million Mark, wobei Aufsichtsrat | mann Hans Pohl in Dessau. Die Ge- Oberstabsarzt, Berlin, 2 C : ; : n Bocstenk abe fi die (arte ellschaft hat am 8. März 1923 begonnen. Tasche, Kaufmann, S Zapenten u fertigen ie und |\teldedtsc<her Manufakturisten M verlin. Gemäß d bereits d 9 oder teisweise Durchführung binnen | Zur Vertretung der Gefellshaft ist ein 3. Ernst Knauer, Brauereidirektor, aren, mit allen Anstellungs- und Gesellschaft mit beschränkte; ehrte Bes s em bereits durh- | Offene Handelsgesellschaft seit 15. Sep- 1 Am 29. O 1 | Jahresf1 t vorzunehmen oder zu unter- Sesellshafter nur in Gemeinschaft mit (Berlin, 4. Dr. Ernst Caspary, sanigen D insbesondere allen| Hastung in Berlin. Der Mi o en Besthluß der Generalversamm- | ember 1922, Der Kaufmann Hugo | Bing Und r Revrlassng Bingen | Hob “Spar n : Ga el. ist alleiniger Znhaber der Pn rNen. Ausgabekurs für die 1400 neuen | fniten ver Gesellschaft ermächtigt. ola Saale ea Deli in Ln E rirade, betrie L Lon som Wernamnenen Mi en E s E L O L | Laljetder GesellDasier aiugalens ist erloschen siche Spar- und Vorschusibank zun | “ly 7, Mai 1923 ist eingetragen, alten d. n der Gese aft ermächtigt. mit der Anmeldun in- u1htellen, alen ¿Forde- 1 ubernommenen illi 4 A ei @ftenDer esellshafter eingetreten. ; ; : : :

M q q der Gesellschaft ein- | rungen und Verbindlichkeiten sowie mit | Mark Namensaktien das von ihm bo Gacealver)ammlung beslossene Sahungs: ite De Po 10 Daiomel L L G DN atl Die inna Tate Fa 7 bete. alt D schaft, Cassel, Gegenstand des r

| ; S le Protura Der LCargarere j ; f 1E O O ae Bes nehmens: Der Erwerb des unter der

4 bei „Rappold & Volk Aktiengesell- | Ballenstedt, ‘den 9. Mai 1923 ereihten Schriftstüte, insbes d haft Auasburg, Weinbrennerei & Likör Das Amtsgericht. rüfungsberiht des orstands and e j dem Rechte, den Namen „Bermann“ triebene Geschäft mit allen Akti : Mt of b : : nd des | der Fi ; % N Ser ut allen Afliven ui D inderung, Als nicht eingetragen wir : ; x L A ; : ]

r Firma fortzuführen, nah dem Stande | Passiven, insbesondere au<h mit dem den fentlicht: Auf bie E ORAE 0 E a an & hp Bescbluh vom 2. Män 1 23 ift bas ere erien Beschlu e eneralver: rata W. Vere, Do eilerer

s um 2782500 # auf | sammlungen“ vom 22. Januar und E in O Seliaate jeglicher Art

fabrik“, Sib Augsburg: In der General- —— ufsihtsrats und der von der Handel versarmlung vom 10. 4. 1923 wurde die | BECsKOw., 181297 | kammer ernannten Revi Ven) „Handels- | vom 1. Januar 1923 dergestalt ein, daß Einkaufsverbande Mitteldeutscher Man i ; S des Grundkapitals bis zu zehn |, In unser Handelsregister Abteilun 4 dem Gericht, der Prüm laberidt R A 2 us Verlust vom 1. Januar 1923 | fakturisten Gesellschaft mit beschränkte l fes vefeklichen Bem is e E Die Prokura dos Emil Fri Ce I E0O e öht word Ï 23 i cundkapi A LOnen Mark Stammaktien und um 8 s. bei der Firma Nr. 126 „Nidard visoren au< bei der Handelskammer ein- “ikt E, d O der Aktiengesellschaft | Haftung gehörigen Grundstü Char Mionire mit Gavinnberechli n bom ist erloschen, Gesamrokurisien m 1 Bi d l Mai 1993 a: Bil Grundkapital um | f ergestellt und vertrieben werden sollen. 700 000 «é Vorzugsaktien besGloen. | Pee, Dampflägewerk, Mahlmühle Ger | wat für © Teptiluntor, geht, und die laufenden Verträge ab | lottenstraße 7/8 in Berlin in die Ain M 1. Oftober 1922 ab zum eGfigung vom | einander find * Günther Lus e, | e isches Amtsgericht penUnd era a eiserp Mark, in 49 050 | Stammkapital: 6 500 V Mielm Berge Ft, ntc ist bezüglih des Stamm- | ¿rel E und Strohhandlung“ | gesellschaft für Textilunter- | {a L A als auf die Aktieñgesell- | esellschaft ein. Die Einbringung erfolt M bom Hundert 3000 Stammaktien, und Berlin-Schöneberg,, und Hein- Hessishes Amtsgericht, hundertundfünfzigtausend N lle g führer sind: 1. Kaufmann Wilhelm Berge, L00000 K zum Teilbetrag von | N eichensdorf folgendes eingetragen nehmungen. Siß: Berlin. Gegen- | auf Gri E gelten. Die Bilanz, | auf Grundlage der der Saßung ber F ivar 2000 zu je 1009 46. und 1000 zu je 9 Wiobush, Berlin Bei Era D Ht M f E ros E 2, Kaufmann Ferdinand Tapella, betde n FRORE tale und bezügli<h des Vorzugs- wen n: li | : stand des Unternehmens: Der Erwerb | wird a orze das Geschäft eingebracht gefügten für den 31. Dezember 1922 aj 1000 M, ferner 90 Vorzugsaktie L L Nr. 11 T. Funk 1. Son, Bischofswerda, Sachsen. [181 Ds ei Milli Ss Da x für bie Castel. Der Gesell\haftvertvag d oa aftion api als zum vollen Betrag dur- g Verehe ichte Kaufmann Luis, e Heise geb. | und der Betrieb von industriellen An- | Ware a erzeichnis der ju übergebenden | gestellten Bilanz. Das Geschäft gilt fir Mi 10000 4 alle auf den Inbaher Bie o Verlin: Die Prokura des OttoNöbbe - Auf Blatt 461 des Handelsregisters für oren wei a ina L E p 99 Dezember 1922 festgestellt. Die Ges- L r e af das Grundkapital nut- E fmann, Willy Seifert in | lagen und Unternehmungen wie Handels- T estän e und ein Verzeichnis der | die Zeit vom 1. Januar 1923 ab als sir Y ugéaltien haben dieselben Rechte wie die ling ist erloschen. Bei Nr. 35 085 | die Firma Guß- & E [ashütten O Fo S bitgesellsc ft er | fellshaft wird dur sämtliche Vorstands me i lt ägt: 10 Millionen 200 000 4, E / gen ind in das Geschäft als | unternehmungen und Studiengesellshaften | zu d (ae ug Schuldner sind als Anlagen | Rechnung der Aktiengesells{aft geführt Elber ausgegebenen Vorzugsaktien; je Isaac Grünspan, Charlottenburg: Aktiengesellschaft vorm. Paul Müller & ‘Akti b it As ‘Burch B elf mitglieder oder dur ein Vorstandsmit- eingeteilt in 900 auf den Inhaber | Persönlih haftende Gesellschafter ein- | auf dem Gebiete der Textilwirtshaft und reiht, Das ute der Aktiengesellschaft über- | Den ersten Aufsichtsrat bilden: 1. Kauf F 1000 4 der Nor Sale Drn Als Dffene Handelsgesellschaft seit 15. Mai | Co, in Niederpubkau, Amtsh. Baußen, ist c Ge E a N 09 F igs | glied und einen Prokuristen vertreten. jy eicht. as sich aus der Bilanz er- | mann Otto Hoyer in Geringd A in den estimmten Fällen Thi Den E e ann On R E A iet bi tig Guß & Tis e e 03 id. bie 68 Lans L 4 eter O E lie i Berlin, ist in das C als persôn- Î * Ls ital ist i nhaberaftien zu ie ! de des Gesellschaftsvertrags dementsprechend E a S 2 900 2% des 9 L

lautende Stammaktien zu je 1000 Æ und | treten, verwandter Wirtschaftszwei ie di lau irtschaftszweige sowie die | gebende Kapitalkonto des Einbringers|walde, 2. Kaufmann Gustav Holh- immen. Das gesamte Grundkapital | si haftender Gesellschaft ingetret Taselglashütten Aktiengesell h | Ì aftender e er eingetreten. felglashütten Aktiengele 3 Lragg ECIEl ie Generalversammlung vom 109. Jag- geändert worden. 5 fu g E dh L werts ausgegeben werden. Die Gründer efurs au « V. find: 1. Kaufmann Wilhelm Berge,

zu je 1000 4. Ausgabekurs für die 2500 | 1. Dezember 1922 begonnen, Zur Ver- | shäften und Unt :

neuen Stammaktien 1000 %, für die Vor- | tretung der Gesellschaft sind nur die Kauf- | sellshaft ist nternehmungen. Die Ge- | Mark angerechnet, Herr Bermann|mann Frißb Goerling in Kuttlau ; ; :

E 100 %. Vorrechte der Vor- Es Nichard ie und Willy Seifert ge- ie e Glogescbätie a ieb daß e Vorräte nicht | 4. Kaufmann Georg SGnie i N oru a U O us Ehrenpreis, Berlin: Prokurist ist | nuar hat die Erhöhung des Grund, A N

Ua p! a) 6 % Vorzugsdividende mit A ermac Lee Die Prokura des | den Zwe>en der Gesellschaft dienlich sind Ta es E zum Anschaffungs- bzw. | Arn stadt, 5. Kaufmann Joseph Ner F d Vorzugsaktien q je 10 000 M Ae al Mar Prager, Zeperni> (Mark). | kapitals um neun Mie 00 ete a Bl: t ‘250 die offene Handels- 2. Kaufmann Ferdinand Tapella, 3. Sar

a<zahlungsreht, b) im ane der Auf- | Willy Seifert ist erloschen. Der Betrieb von Unternehmungen der | r L angeseßt sind, daß die Forde- [haus in Herleshausen, 6. Ku! M den Jnhaber lautend. Nr. 26 090. | D Bei Nr. 52269 Dres Heymann & | tausend Mark, {n neuntausendzweißunbert S: t it d Fi s “Soch- und | neralagent Gruft Möller, u T stav ungen boll einbrin s sind und die Ge- | mann Paul S < iff in h st, 7D Verlîiner Kurier-Druckerei Aktien- Dettmann, Berlin: Dem Dent | Betien Ds lauer S E le u schäft r Ganumaterialhand- S 4. ittergutsbesißer Gustav

| -|Runge, Hamburg, is derart | hin auf zwölf Millionen fünfhundert- L jt pr Ätrcher N aoiiter »*| Küster in Marzhausen, 5. Bezirksdirektor

De . ?

zum

ergestalt, daß sie das Vermögen der | Prokura des Kaufmanns Karl Detktinger

lautende Stammaktien

Dividendenberehtigung für das Geschäfts»

eten aus dem 1g vom 24, Februar 1923 ist das Grund- | Lev in ist in das Geschäft als persönlich Bingen: Die Zweigniederlassung Bingen 7 | Langenau in Berlin Zweignieder- N. B 478: W, Berge Aktienge\ell-

Namen lautende Vorzugsaktien | , Die offene Handelsgesellschaft hat am | Veteiligu ähnli S gung an solchen und ähnlichen Ge- | Alfred Bermann wird mit 3480000 hausen in Wittenberg, 3, Kuf fill in 2500 Släamtiaktien m ie 1000 Bee E nas Bei Nr. aufman

‘ung der Gesells<aft Auszahlung des | Beeskow, den 5. Mai 1923. vorgenannt : ; genannten Art kann au< pachtweise | samtsumme der Verbindlichkeiten nicht | rektor Waldemar Glaßmacher 1 ftfelischaft, Siß: Verlin. Edgar | Gesamiprok teilt, daß er in Gemein- | tausend Mark beschlossen. Die Erhöhung Spindl Cassel, 6. Gutsbes i : 7; : esamtprokura erteilt, daß er in Gemein- | taujend tar : L l i Karl Spindler in Cassel, 6. Gutsbesißer Brand-Erbisdorf. Gesellschafter sind: a) der Georg Zimmermann IIL. in Obernjesa, Ti Gu

Nennweris der Aktien samt 6 % Zinsen Amtsgericht. ¿clo Dié G / ‘ot Beginn des betreffenden Geschäfts- trt Inter s: Vi e N balihe E ist, als die dafür angeseßten Bi- |Berlin-Wil d Die mil B T ¿ahres und. U Fhnsaas Stams! n 1 olga, D Verträ engemeinschaften und ähnliche | lanzziffern, Sämtliche H ol i mera dor E Bahlsen ist nicht mehr Vorstands- | {Haft mit ei deren Prokurist ist erfolgt fosaen ällen: L » L Cs ie. erträge mit and y - L nid andlungsbücher | der Anmeldung der Gesellschaft eiu mitglied. T e ; haft mit einem anderen Prokuriten zur | k erog. ( | : E E O E | R I v E e r U u a mi 6 Bie O Mois 2M Lat S E S Bd SW a ufe E u Sh B Bet, i B Eten Be Moe S U nie Via nahme eines anderen Unternehmens Be- en, ee k eingetragenen Pommer- 5 E aft. Der Gesellschafts- ferner von feu GliElinda s wir R eri e orstands und de erlin. Nr, 26236, Carl Wendt | Berlin-Hal . Der bisheri Ge- luß laut Notariatsprotokolls an dem- | Fischer, beide in BuanbaEtbisdorf.: Die | Leit, 9 utsbesißer Dito, Pei A h ens, t : ger gewährleistet, | Aufsichtsrats und der von d dels E Landwirt erlin-Halensee: r bisherige Ge-,| {luß laut Notariatsprotoko | d / da i Sie haben sämtliche Aktien N ael E ole Eingehung Seen e, E S ri E e R e S ait e A Be die vorhanden Vorräte und Waren | kammer exnánuten O e nA bel Ntliengese leine D an sellschafter Adolf Kuehl is Allein- llbén Tage auch in anderen Punkten ab- Geselaft ist am 1. Mai 1923 errichtet | Lern et on. Die Gründer bringen das solchen, 3 Aufsibisratowahl Urs Gesell. bab An Sielle pu8 f eingetragen worden, | steht der Vorstand aus mehreren Per- oder ‘zur Veräuße Verbrau im Betrieb | dem Gericht, der Prüfungsbericht der Rv Gemäß dem bereits durhgeführten Be- E es Una. n E p / 1a d E deer noi laut f den I Amtsgericht Brand-Erbisdorf unter der Firma S Pete ao Gel hät FOREG S rGadS ibértnen. i N Loe - | daß an Stelle des Hermann Varchmin der | [onen, so wird die Gesellschaft dur zwei Gaffenb cit CDHenas in” derselben Be- | visoren au< bei der Handelskammer ew (blu vom 19. März 1923 1 das Grund- aue l e B É biSberi ä bab le A d ten fue v n e er Mai 1923 , gesellschaft" in Cassel betriebene G chäf ter Geseloft, inebeonderé bei einer | a. Perl zum Gesaftoführor toflellt f | standömillied und einen Profurifien ver e Ee E E Glg-Beltide Ce wee M Ah Been res be wn der | Wolde fe! Mett H Bebecgreen Der ‘Fabrivieetior Wil [0e Lt elclalasigvertrag beigefügten C : ien können f Y ter bestellt it, | Nanvomcgliep und ein i - | i ind. en-Gesellschaft. Sih: Berlin F «höht worden Ferner di N ? ; - 2 j [ er dem G e Dad es S Bi G E M n I E Wh 1e A Ie T S Do e E L E S E as R 1 S P K B B laue (e En neten r ge Grbgtaotes D I I n ae C Et M 2 ; | : eridht. zelne Vorstandsmitglied P h [b- T neralversammlung V \bungsänderung. Als nicht einget ufaelöst. 4 l N. udelsro : j : : Y Wimpfheimer R Cel A A Belzi E S 4 die Gesellschaft A de ves anm De D E ub en i fbruar A A ter pitalóes sh röffentlicht: Auf die Grund- geschäft, edt ag i Biene Duft Amtsgericht S E Mai La E E L sd bai Slcintte: B A der Geselishalt aft E Cine Kommanditistin ist ab 1. Juli 1922 u das ndelsregister A A pes S ist bestellt: Kaufmann Hugo | gede>t ist. Herr B t in erböbt M em O uter ALLDO werden ausgegeben | jeßt Philipp Kadisch Kartoffelgrof- | B1amlenb Harz [18137] | Haftun ' eingetragen. Siß: Braubach. L gge e Deut chen Reichsanzeiger. einaetreten. E 1 elsregister ist heute |Gaenzer, Berlin-Steglih. Als | unwiderrufli<h di ortl gesta | orden. erner die von ret {luß des geseßlihen Bezugs- handlung. Der bisherige Gesellshafter mlcen ux Pz. ; a 20 f V, s: Peiriel g 2) d Î hen Reichsanzeiger. 2 Gd Aue In fer Severin us als deren Inhaber der Kauf Die Geshäftöstelle be O O TNamons „Bermann“ E a S E Hls ad t ib vas bdtigun n L S L 1998 a6 Philipp Kadis< ist alleiniger Inhaber las M E g R iseigltelle ber der „Berzelius“ Metallhütten-Aktien- | er olgt durch den Vorsi enden des Auf» a t E M as Karo mann Alfred Siewerts in Benken ein- |lin, Mar. le Ste E A E, P woe Pacif Frau Ber - [wird noh< veröffentliht: Auf die Grund O) zum Kurse von 500 2 100 Srbob e ber Firma. Vie E M aufgeloe. lankenburg a, Harz, folgendes ein- gesellschaft H Fam tar a. i Mt renen s tsrats, und zwar ur einmalige De Gesellschaftsvertrag geändert u wi : a Ca worden. In Berlin ist unter | kapital erfällt in 40000 Jhnhaber- da M gent als ihre Einlage ihre sich | kapitalserhöhung werden ausgegeben unkt (gegbaftien über je 1000 4, welche die | C, da: ti a Gen 7 M N getragen: ; | Bleis und i erh ite ju rau ah für | kanntmachung im Deuts den i eichs: besondere dabin, bali fue die lePprojentige | Berniv-Mitte fins Sreioniedersef ag Ane | Natebetine cubiaceben (eide, Dor 1 ie Be eroebende Forderung g80en | AUi iee ri Welaberebigung 108 den L T aae Gee Oa | dee n Cn Sieben, Gei 160E l Geta iam a C Sa E E E tr 6 mindestens zwei Mitgliedern hs : 2 jet d t n aljung ein- : 4 e von e m ewinnbere<tigung j urse v 0 , : j a : : s Gemacbiberte f Vernugtetiier fe | figen bie e Pu irittalien | HRE Let” ves Damme: | n e irc Ls Wle beef vom Purtert 900 Seeateictie ü? M len falen, D) mum Aufs ron 809% | He 90 110 Koch Rausmänn, Neu | 6 Mau 1929 if bas Grundla Um | e" u Christian pu Frankfurt | Mitgl iter de fussbterat gerad, Be seßung des Vorstands und die Zahl Einbringung eti fred Vermann dur bie | vom Hundert 9000, Inhaberakiel s in Y Diese sind den alten Aktionären Fivna ist ‘erloschen. 2 Folgende Gesell- Crans R L r Deb 4 Sérinann vg E Let Sett in Cassel, gg ält dafür | 10 é. Die ohen der Kapitalb erhâltnis von zwei alten als einer | Haften sind aufaelöst. Die Firmen sind ey Beschluß L. aim Mi iy g Ves fim: L. Banf ireftor Letschert in Gossel, L rt Marzgauien, 3. Gutsbesißer Otto Goepel a in

war treffende Dividende mehr als 30 % | Amtsgericht Belzi : ; : dig, den 5. Mai 1923. | der Vorstandsmitgliedec und ihre o E r Stell- | als Gegenwert 1 000000 6 Aktien zum | erhöhun ie Zei 1 My uen Akti g tragen die Zeichner der nel! le zum Kurse von vom | ¿rsos<en: Nr. 63187 Fugmann «& ; | : : ' sung vom 20. März 1923 sind die $8 4, aufmann Hugo Saur zu Fran ung LoS og E M p Kaufmann Wilhelm lenbach öttingen, 4. Generalagent Ernst

beträgt, um ein Fünftel des diesen Betrag Fhecftelaonben Prezentaiteils cebabt E A vertreter. Die Bestellung und Abberufung | Nennwert, so d it i i n ügli 7. bei „Möbelfabri : Bergen, Rügen. e [18125] | der Vorstandsmitgli E g ert, so daß damit ihre Uebernahme | Aktien. Fernér hat die Generalversamm ert zuzüglich hal für Bezugs- L i A O S R R E S B S: b hs S Ma (n Ep 8E Be BIES SU (a M Bein Gre “alt E u n wt uad Vecinaurgtbefag s: drei | Mater m Cet. Vie mi fer Lans engseibaft, Si Aan j er, Giemg Mar E s d Die Gecoecm ma 0 TEELERTD L Mau M h - amnaktien über i er- | _ Gelöscht sind: Nr. 339 Benno Bene- sankenburg a. Harz, den 3. Mai 1923. | gemeinschaftlich handelnde Geschäftsführer | dung der Gesellschaft eingereihten Schrift- Amtsgericht Augsburg, 9. 4. 1923 ein iengesells{Gaft" in Bergen a. Rügen | werden * dur<h einmalige Bekanntmach To f Monin Do ej ron O. M Ee duese ellschaft bes möglichst | GrumBbesi erin. Nr. 1968 : f a | ui iel eas | de B ae TT : L Os Gr L U Seuifien Din h itmahung|mann, Charlottenburg, 3. Kauf- | samte Grundkapital zerfällt daher jeßt d esse der Gesellschaft bestmögli<st ict Vermittlung vo Das Amtsgericht. oder einer mit einem Prokuristen oder die | stüde rüfungsberi E 14/360 00 4 c2bebi mb bridge ¡egt | BetatntmnaGaAge ede iger aoeUsen, S hee Me erlin - 10000 Inhaberaktien über ie 10 000 d E eden, cler, Das clanée n. Grundbesih, Ber lhert Cohn, L S de [18138] vom 27 Pro en Oa Gat werTag dat. Parttanss E ZEN E E S gckn E m1 ta ¿81181 15000000 A Die nee uf Le V Van Vis Mei Wie 1e Maid l melt, b E s Die mit der An- |— Nr. 22 654. Deutsch-Amerik@ bie a ers t jeßt in 6300 Berlin. Nr. 9001 E. Becker, Berlin. S “s r L vird ai A H | fanntmadungen erfolgen im Deutschen lebt enatnte Bericht auch bei der hiesigen O En, E e Me M N E f e A A inSese haft eingereichten pad Schmirgelwerke Aktiengest vrgammaftien und 200 Inhoder- | Nr 34219 Hutdrahtfabrik Carl | h T 37 bei dec Fi ins ( Reichsan ee q Handelskammer eingesehen werden Dato i e, insbesondere der Prüfungs- | schaft. Sib: Berlin. Gemäß lo Nr ien über je 1000 M. —| Yrieseni>, Berlin. Nr. 40199 Felix ciG * Ribenhoff Ecinmanditaesells>olt ‘in Braubach, den b. v aag t Amtsgericht. Abteilung 13. enden mtsgericht. —— | [18145]

firmen, wurde beute bei ber Firma Albert | werden f" Gele 7 zum Nennwert ausaegeben und | fahe Veröffentlihu Lee D nE 4 . be L v! G d ‘Arti ie | bericht des Vorstands und des Aufsichts- | reits durchgeführten Belt 311. Paul Caffirer Verlag- | Grau, Berlin. Nr. 43 663 Gagfern: Bad Driburg eingetragen: : eidel, | Einer der vier Kommanditisten ist aus : Celle. : andelsre (da B Nr. 27 ist zur

insbesondere die

Sauer in Backnang eingetragen, daß dem | haben dieselbe ; : d Tina Ludwig in B bis altea 00 ae und Pflichten wie | Gründer, welche alle en übernornmen | rats und der von der 923 ztiengesel i rokura erteil i : [ftien, abgesehen davon, daß | haben, sind: 1. Hard / er von der Handelskammer er- | Generalversammlung vom ¡1 furist: Me [Vaft, Sih: Berlin. Pro- ta“ Bett Amtsgericht Banne, ten 7, Mai 1923. | ven alien Aftien 10 ein a E | M R E Lari er fie ner Pelet Mee Die r S O T E 17 000000 9 Viln e. chert Damm, in Bexrlin- zündung „Seen Oscar Feidel, | der Gesellschaft ausgeschieden ] L R RR Bes blu fang über I dan 8 A L A Berl s n, H Favfeiaia au bei der Bande lötctimer aden pie Ver A og Öht worden min meins t on Words Ber, Er i Quas & Santo Brakel, den 28. April 1923, Hn das Hanvelsregister i ogen Sibbriu“ Gesellshaft mit beschränkter / [18119] | des Aufsichtsrats, Aenderu ) eiler inBerlin-Steg-|werden. Nr. 30046. Textilgroß * Als nid! Mle mit einem Prokuristen di mig, Berlin. r. » Banne Das Amtsgericht. Î brüder Specht, Zweig- Haftung in Celle heute eingetragen: An Bad Homburg v. d. Höhe Saßung oder die Auflösu ngen der |liß, 3. Kaufmann Friß Gehrke in | handel - Aktie ¿ grofß- | beschlossene ungsänderung. E Auf Gesellscha \ okuristen die | & Co., Neukölln. Nr. 56 128 Walter getragen: rüder Spe, g 2 Otio ist | . Höhe. ung der Gesell- | B ; 4 1 ; ngesellschaft (Texag). f ; *ffontliht: Al C zu vertreten. Nr. 26 927. _| niederlassung Bremerhaven, telle des Kaufmanns org 1 C Pen 2 H oe (N Elf 0 this De Ad N N S E S L Greis 2e É Se Eten ee «Ber 3 M Weitem 00. Bl, Pat M B | De neign berlin ilhelm Qo in alle zum Gels ursel a. Ts. bestehenden Zweignieder- Bergen a. N,, 3. 5. 1923. |burg, 5. Kaufmann Wilhelm El l in-| Textilwaren aller Art sowi a Ma uns Aus (chlu . Siß: + Berlin-Mitte. Abteilung 90. | Zn unser Pat ne . Bis | Bremerhaven. e Handelsgese laffungen ber DeutsGen Bank in Berlin WNETUA ger n BVetlineSUdenve ‘Den a d t er Eis sowie deren Ver- zugsre<ts der A it ni unter Nr. 11 Î / ; . s c o ung. s i 923 ( ift heute folgendes eingetragen worden: | In unser Handelsregister Abteilung B Nibard Pahl ie C L t O berechtigt su n Unter: 5000 6 tammatlien J 1000 4 L f lh, Sutholzkontor Akten: | ie Charlottenburg Fun velDer Ge stand dei 3 Eenfmann Hein i L arlottenburg, En gleiher oder ähnlicher Art | Stammaktien zu je 5000 und 0 Vor h ‘ved L eta H eas dem A ir. L gt ri E x A epuidiko gig Dg ne ist | 3. E Heinrich Nichard go! In das L ift heute ein» 000 rten u x | Haase o0., Berlin. C er Fortbetrie on der offenen Le e, sämtlih in Bremen. n Karl | getragen worden: : ; in B ist unter Be-| 1. auf Blatt 7819, betr. die Firma <

Gemäß dem bereits durchgeführten Be- | ist beute ei {luß der Generalversammlung vom | Dr Era oen worden: Nr, 30037. | 2. Rechtsanwalt Dr, Heinrih Fried betei + aspary Aktiengesell- | l ä ; 4 ied-|zu beteiligen und solhe zu erwerben i alle auf d Ge G gesell- |länder in Charlottenburg, durh Interessengemeinschaften. A us Dees zu je 10 t, ralversammlung vom 6 Apel 1923 | Louis Bus Beêëlin. A 21537 delsgesellshaft Weiler Heineberg, E n Bree E i i S as ränkung au rieb in Bremer- | Julius H. Vogel in Siegmar: Fn Dan haftende

führer bestellt. | mtsgericht Celle, 7. Mai 1923.

ts glichen U es Oi erlin. Heinri Amtsgeri ; t. B mit Gewin“ i nr, einrich irs< Warmund E Raben ian eute eingetragen die Firma | in Bremerhaven seit heute. Gesellschafter: A tionâre h st nicht mehr Raf mitglied. | Berlin. [18128] | „Weiler, Heineberg le<theim, Aftien- | 1. Kaufmann Christian Specht, 2 Kauf- ea R Heinz e<t und | Chemnitz. {17579]

20. März 1923 ist das Grundkapital um | haft f sell , 700 000 000 4 auf 1500 000 000 M er- kosmetische pharmazeutis<he und | 3. Kaufmann Dr. jur. Hermann Lei - | kapital: ; haber lautend, auf Kosten der Oe 0 ist das Grundkap: L | La6 l 0 000 »e Fabrikate. Siß: Berlin. | fi j ¿U et - | fapital: 160 000 000 e. Aktiengesell- i : n werden l dkapital um 5 000 000 4 auf | Ludwig Boll, Berlin. A 22435 | Flehtheim & Co, zu Brakel betriebenen gma ht worden. Die Erhöhung ist erfolgt | Gegenstand des Unternehmens: Her- n 4 e Anfielbint Ver ‘Gesells aft e 1 pril 1028 Frie ra if am A es A Vorzugsaltie an erhöht worden. Ferner die | Nathusius Hirschwald, Berlin a insbesondexe der Handel | haven Prokura erteilt. Bremerhaven, | Handelsges<äft sind als persbnlid : | : L estgestellt. Besteht der zum Nennbetrage ausgegeben. Der U Eu E etm Ns N D me D E Saa n E is s n Landes- | 7, 5. 19238. Amtsgericht. änderung. ni lein, in. A 292 - rodukten und Lebensmitteln.

ellschafter eingetreten die Kaufleute Erich Edmund Most in Nabenstein und