1923 / 114 p. 14 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

K. Loebenstein, Zweigniederlassung der Der Gesellschaftsvertrag is am 6. Hermann Hering, Kaufmann, zu Mer zuleßt am 21. November

4 ; 1 bis S leihlautenden Firma zu Berlin. Ge- Dn April 1923 abgeschlossen worden. cte zu et einshließli Genany

en mit der Anmeldung d der Ga

ellshafter: Moriß Loebenstein und Gegenstand des Unternehmens sind E Henne, Kaufmann, zu Gegenstand des Unternehmens der | eingereichten

Daniel Loebenstein, Kaufleute, zu | der evor aller geeigneten Sbrifals Dn Zweigniederlassung ist Feuer- und Ein- | von dem Prüfungs iden, nb

Berlin. ins Ausland, insbesondere nah Spanien Die Audaade der Aktien erfolgt zum | bruchédiebstahl- Bersuhetung, des Auflichideais und der R, Do Die offene Handelsgesellschaft hat am und Südamerika, sowie alle hiermit Kurse von 110 %. Die Heins er Firma geschieht | bei dem unterzeichneten Geri

Drítte Zentral-Handelsregister-Beilage

1. Januar 1920 %egonnen. Aen E kaufmännischen Ge- Sn der Generalversammlung gewährt | dur zwei Direktoren gemeinsam. Prüfun sberiht der Martens «& Lorenzen. Die offene jede Vorzugsaktie 3000 Stimmen. Vorstand sind die Direktoren: Fre- | der Cictiane Let Realm S

f s. /. r E # Eg

: Danteldge! ellschaft ist aufgelöst worden. Das Stammkapital der Gesellschaft Von dem zur Verteilung an die | derik Christian Grönvald und Paul | nommen werden. Wst - s \ íInhaber ist der bisherige Gesell-| beträgt Os M. Akti verbleibende E ilius [d Lönborg, b Amts t S) ti Fe ichs e schafter Henry Karl Martens. Geschäft sführer: Kurt Werner Jo- See ay die Inhaber der Pecaan s nh MIEROs O E E 23 E Anrhqer, 7 ‘9 1200 j eli En E an ELCgEr und rei î en ad Sanzetager

Arnold Otto Meyer. Einzelprokura | hannes Ee und Otto Max Me et, aktien vorweg eine Dividende von 4 % _Haupibevollmächtigt für das Deutsche Havelberg,

114. fh Berlin, Freitag, den 18. Mai

1923

ist erteilt an Friedrih Wilhelm Pesch, | Kaufleute, t Pamburs: 1 jeder Ge-| des Aktienkapitals. Im Handelsregister E ist t be if

ein CQUA Di Geufare Us 08 schäftsführer s ; fugt, die Gesellschaft E ee I EENO, eNesE aur aus: 1. Bernhard onni Heinrih Brandt, Olio ilfe E Go. G die Prokura des W.| allein zu vertreten. r. phil. Leo Wulff, Kau ar Bernhard Fischer, öwen, am al ; : S m R A Gubucn A E E S Su L Ne U E K Mee Per l 2 le daß (dur B „Gesell i 008 eng F Befristete Anzeigen müssen drei Tage vor dem Einrückungstermin bei der Geschäftsstelle eingegangen sein, “#5 Schulte «& Schemmann. Gesamt- Unn angen der Gesellschaft er- L Richard Rogall, Bankier, 4. Erih Walther Felix Fischer Stammk 1 n prokura ist erteilt an Carl Wilhelm folgen im Deutschen Neichsanzeiger. 4, Nichard Henne, sämtlich Inhaber der offéne andels- 500 000 E. erhöhe ist, wikl öbe des Stammkapitals: 520000 Paul Krehl; je zwei der Gesamt-| Diema Kunstwerkstätten Gesellschaft sämtlih zu Hamburg. gesellshaft in Firma Brandt, Fischer Amtsgericht Havelberz ) Handelsregister. Hoh Gesellschaftsve e a ft am 29, Jal Kosel, O. S. [18245] ] ländische Versicherungs A. G. in Saar- isnig. prokuristen Sönksen, Ehlen, Michels | mit beschräufter Haftung. Der Von den mit der Anmeldung der Ge-} & Co., zu Hamburg. 1922 / 17. Feb ‘1923 E Juli Im Handelsregister Abteilung A ist | brücken. Auf Blatt 386 des hiesigen und Krehl sind zusammen geinungs- Siß der Gesellschaft ist Hamburg. sellschaft eingereichten Shriftstücken, Ferne eh bcniuänadt Heidenheim, fee d [18234] | der beib Ca beurkundet. Jeder | heute unter Nr. 236 die offehe «Handels- | Den een Aufsichtsrat bilden: isters ist heute die offene Derechtigt. s er Gesellschaftsvertrag is am | insbesondere von dem Prüfungsbericht ie Bekanntmachungen der Gesell- In das Handelsregister, t 16 h ister des Gerichts E 4 T F eiden Ko E TEE Kaufmam ip gesellschaft Körber & tefanides in | 1. Reinhard Schmitthals, Kaufmann zu | gesellschaft A. Süttinger und Söhne in Walter Stoeppel, Inhaber: Heinrich | 26. April 1923 abgeschlossen worden. der Revisoren und des Vorstands und | schaft erfolgen in der „Berlingske caftsf., wurde am 9. 5, Jm n Handelsregil e Seina L a S und Kenia osel und als deren Inhaber die Kauf- Kreuznach, aaa eingetragen worden. Gesellschafter Walter Stoeppel, Kaufmann, zu Ham- Gegenstand des Unternehmens ift die | des Aufsichtsrats, kann bei dem Gericht | Tidende“. irma Giengener Filz\ ice di r, 69 ist bei Fer iche Christian S E É _ Nori ist allein zur ee Bose Körber und Franz Stefanides | 2. Karl Völkel, Direktor zu Kreuznach, Q die Geschäftsinhaberin Anna burg. künstlerishe Herstellung von Kissen, | Einsicht genommen werden. Für das Deutsche Reich erforderlich | $M9, Da! aft mit beldränfin ahaster-Stein! 7 ute eingetraaen: N S Erber E Die Gesellschafter | in Kosel eingetragen worden. Die Gesell- | 3. Ernst Vogler, Kaufmann zu Kirn Süttinger, verw. gew. Beer, geb. Prokura ist erteilt an Leo Blanken-| Lampenschirmen, Puppen und ähnlichen Von dem Prüfungsbericht der Re- | werdende Bekanntmachungen geschehen îung Giengen a. B, cine e eerédorf" 2 E e nao Mi A wy g n en des ul ans Frb Berthold, [haft hat am 1. Juni 1920 begonnen. 4. Josef Thiel, Bankdirektor zu Saar- stein. Artikeln sowie ihr gewerblicher Ab visoren kann au< bei der Handels- | dur< den Deutschen N RSan Eigen Durch Geselsafterbes lu vom Zohne des Ines A is Prokuva G Dae ally Berthold s, Ahl; {mtsgeriht Kosel, den 24. April 1923. brüden. Welte Hans Beer und c) der Kaufmann Jokann W. Kachlik. Die an H. A. | im In- und Auslande sowie der Betrieb | kammer in Hamburg Einsicht ge- Die Mitglieder haften gegenseitig in | tober 1922 wurde der S ib dee Gl E / B thol D da, Æ h Dae agbalene E Die mit der Anmeldung der Gesellschaft | Alexander Friß Beer, zu a—e in Leisnig. W_ Stru> erteilte Gesamtprokura is | Wer Geschäfte, die mit diesem Zwecke | nommen wérden. der Feuer- und Einbruchsversicherungs- nah Herbrechtingen bei ‘Get 7. Mai 1923. i 2 fa nd a, Frau Johanna Melzex, Küstrin. [18246] | eingereihten Schriftstücke können bei dem | Die Gesellschaft ist am 17. Januar 1923 erlosden. in Verbindung stehen oder ihm auch nur | „Miranva““ Lackfarbenfabrik Ge- | bteilung pro rata im Berpiltnis zu | Brenz verlegt und der Works lut tho, den 7. ¿ Amtsgericht. i Ander Le räben und Frau Char- | Jm Handelsregis ter Abteilung A ist | Gericht eingesehen werden. errichtet worden. Gefamivroburc it cclollt au Aut dienlich sein Tónnen. sellschaft mit beschränkter Haf- | der jährlichen Prämie. Firma geändert in Giengener pa E 4 2 Berthold, in Lähn | heute unter Nr. 3 6 die o e hagen & Kreuznach, den 5. Mat 1923. Amtsgericht Leisnig, den 3. Mai 1923. _ Julius Reinhold Struck. Jedem Gesell L steht das Necht | tung. E Siß der Gesellschaft ist Die Direktion (der Vorstand) besteht warenfabrik. „Jmo“ Gesellscha t ml N [18235] R ins H L pte D ungeteilter Ia in Firma H. Zegenha Amtsgericht. Hans Gebers. Inhaber: Hans | su, die Gesellschaft unter Innehaltung Hambur aus zwei Direktoren; sie wird vom | [hränkter Haltung, rbrecliyn pem E Hmidelant er Abt. A ist |H Ceilatk n Gr, s Pete avs o. in Küstrin eingetragen Werben, Ge- A Linz, Rhein Gebers, Kaufmann, zu Hamburg. einer Frist von E Monaten auf das Der Gesellschaftsvertrag ist am Aufsichsrate erwählt. Giengen a. Brz. Die Vertretun obe e 196 bei p Firma Louis P b O [8 T0 eterwiß be- | sellschafter lind der Kaufmann Heinrich | Leipzig, [17655] | Jn das Gandelöregister Abt. B ist ei eins Hachmeister, Geithmann & Co. Ende eines Ge châftsjahrs, und zwar | 24. April 1923 abgeschlossen worden. Die Berufung der Repräsentanten- des Geschäftsführers Rechtsannalit eut Un öbelfabrik in Martinroda bei rie ait Bon rve E den zu dem- egenhagen und der Kaufmann Max In das “Handelsregister ist heute ein- | getragen worden: Einzelprokura is erteilt an Nobert erstmalig aufden 31. Januar 1927, zu Gegenstand des Unternehmens sind versammlung (das oberste Organ) ge- Mayer in Mannheim ist beendigt, eingetragen, iei Die Wes lmiliden origen Ee “es und mit | Jaeckel in Küstrin. Die Gesellschaft be- | getragen worden: 26. April 1923 bei Otto Georg Edmund Lemke und an | kündigen. die Herstellung und der Vertrieb von | sieht mittels Bekanntmachung mit AmtsgeriGt Heidenheim q. Yi, nen, ist aufgelöst. Die Firma ist g e e di Ta S E E ginnt am 1. Juni 1923. Zur Vertretung | 1. auf Blatt 8846, betr. die Firma |# Schamotte- und Silika-Werke Otto Louis Geithmann. Das Stammkapital der Gesellschaft | Lakfarben jeglicher Art sowie die Aus- | 14tägiger Frist in der „Berlingske ite : äfts dienenden Inventar in die Ge- | der Gesellschaft ist jeder Gesellschafter er- Centralheizungswerfke Aktiengesell- Aktiengesellschaft zu Hönningen a, Gamnmer Gummimäntel - Fabrie| beträgt 500 000 M. führung aller damit zusammenhängen- | Fidende“ # Herne. 18 loschen. den 7, Mai 1923. a ein, E war: a) das e mächtigt, chaft in Leipzig, Zweigniederlassung: | (Nr. 41): Durh Beschluß des Aufsichts» Bohl «& Albermann. Gesellschafter Sind mehrere Ge eee be- | den Fabrifkations- und Handelsgeschäfte. Dér Gerichtsschreiber In unser Fre ister At 3 Ame ring. Ämtsgericht. IL, äft mit dem Rechte der es ührung | Küstrin, den 2. Mai 1923, rokura ist erteilt dem Oberingenieur | rats vom 12. Dezember 1922 ist Eugen Mar Willy Pohl und Carl | stellt, 8 wird die Gesellsch S e durch Das Stammkapital der Gesellschaft | ves Amtsgerichts in Hamburg heute unter Nr, des N Negis L Le p d Diens zum Werte von 350 M, Amtsgericht. aul Pakusa in Hannover. Ev darf die | ingenieur Paul Kieß in Niederbreisig zum Friedrih Clement Albermann, Fabri- Bee es<häftsführer gemeinshaftlih | beträgt 4000 000 M. Abteilung für das Handelsregister | fir Ae Lebende 18236] N 1182 L A e Grun ftüd Es s E O ie Sinvetuhen Vortand igten tanten, zu Hamburg. oder durch einen Geschäftsführer in Ge- Jeder Geschäftsführer ist berechtigt, O ; andlung G. m. b. H. in Hern n dus bandelsregister Ab Wt, B t E von 1 182 3 Ee die Grundstücke Groß Lahr, Binden [18247] | Vorstandsmitglied oder einem anderen Í Die offene Handelsgesellschaft hat am | Meinschaft mit einem rokuristen. ver- s „Ge ellschaft. allein zu vertreten. Hafinares: [18223] etragen worden. P am am 5. Mai eingetragen Us und 128 Sen r. 64, 65, 68, 97, 108, Handelsregistereintrag zur Firma Emil Pes vertreten. 2, am 4. Mai 1923 bei der in) 1, April 1923 begonnen. treten. Geschäftsführer: Richard Johannes | Fn das Handelsregister ist heute ein- M R R ge des Unternehmens ¡[M iden: „Bauhütte Bde, so tale Bau- 41 Spi Mende wis Blatt Nr. 36 und Waeldin e o. in Lahr: Emil Waeldin | „2. auf Blatt 11781, betr. die Firma i: E Aktien - Gesellschaft Max Berg. Prokura ist erteilt an Geschäftsführer: Thomas John Feig- Heinri Wendorf, Kaufmann, und | fragen: 3 Großhandel mit Lebensmitteln, Sligo mit beschränkter ‘Cetéun * mit | belor dum Me Blatt Nr. 17 Su Witwe, Lina geb. Goller, hier, ist als | Max Bergmann in ‘Leipzig: In das Kurt Peter Bahnsen. hery, Kaufmann, zu Hamburg. rau Katharina Amalie Martha Wen- Jn Abteilung A: Das Stammkapital beträ t 50000 le n in Je choe. enstand des 6 ör zum Werte von 317 700 on persönlich haftende Gesellschafterin qué Handelsgeschäft ist eingetreten der Kauf- her Bari vom 9. Joh. Matthiesen & Co. Die offene Ferner wird bekanntgemacht: Die dorf geb. Streckenbah, beide zu Ham- | Zy- Nr. 7662, Firma Ernst Robert Geschäftsführer der : Gesel nehmens die Ausführung von tee E E Ginlagen im Be- geschieden und jeßt nur no< als Kom- mann Max Arno Bergmann in Leipzig. | 1923 soll das Grundkapital um 12 a] Handelsgesellschaft ist aufgelöst worden. | Öffentlichen Bekanntmachungen der Ge- | burg. Grastorf: Martin Michael und Carl Kaufmann Ferdinand u arbeiten jeder Art und Uebernahme Ie De L S M O O Œ| manditistin beteiligt. Dis MART at i ans L enua S Millionen Mark erhoht werden. nbaber _ ist der Biéberige ‘Seel: ielbaft erfolgen in den Hamburger Ferner totrb befank Gel: Die | Lange in Hannover ift Gesamiprokura ex- Dem Kaufmann Ernst Klein in h Ba v Beuaufträge auf Bestellung, die zur n ng S E Agen der ge- | Lahr, den 8. Mai 1923. errichtet. ofura ist erteill an Emma | Diese Erhöhung ist erfolgt. Das Grund» after Theodor Carl Friedrih von achrichten. Bekanntmachungen A ellshaft er- | teilt derart, daß sie gemeinsam zur Zeich- Fs erten L êweise den Zwecken der Klein- E a die ese aler es Bad. Amtsgericht? unverehel. Hertel in Leipzig. kapital beträgt jeßt 37 siebenund» Nodziewiß. Agiía Ausrüftungs- Gesellschaft für | folgen im Deutschen "Sanzeiger. | nung der Firma Herechtigt fans Der esellshaftsvertrag ist t sfürsorge zur Förderun der p gain ie Gesellschaft an sie den 0 E 3, auf Blatt 15 928, beir. die Firma | dreißig Millionen Mark. Georg Saalfrank «& Co. Die offene| F"dustrie- und Landwirtschafts: | Max Kempinski. En G Geschäft ist mit Jn Abteilung B: 17. April Ss festgestellt. E vittelten Vöolkskreise dur O 1. Juli 1923 zu dahlen hat. Die E [18248] Venno Beutel in Leipzig: Die Prokura| $ 3 der Saßung hat folgende Fass sung OYnhaber 1 ist aufgelöst worden. ti bte Gesellidaft if L L tb, al der. Fie dem D Zu Nr. n Firma Norddeutsche. -Port- ole ‘nur im Deut Mei iligun der Bauweise dienen sowie die folgen Tos ten Deutschen Rei éamicie , Eintragung im il Handelsre ister B am U ien, verehel. Beutel, geb. Siert, iegt 37 sieben der e è nhaber i r bisherige Gesell- LSHL Er Ee E SAIS: ortführung der Firma auf die | [and-Cement-Fabrik Misburg: Nach dem | erfolgen nur im Deutschen Reihéunebernehme von und die Beteili o an Nr. Va v le Wittgen- | * —, siebenunddreißig schafter Gegxg Johann Saalfrank. Der Gesellschaftsvertrag ist am Mar Kempinski haft mit be- | du „| Herne, den 5. Mai 1923. mtsgeriht Kanth, den ! . Mai 1923. ermühle 4. auf Blatt 17025, betr. die Firma Es ist eingeteilt in Baaberger C Co Die fins San-1 14 April 1928 abgeschlossen C fbrantier Daflitna A E A a E Das Amtsgericht. e E Verbindung Durcbführung L Das dorf Ges Gesel Gail E E jn Vassenge & Mirus Gesellschaft mit 25 000 auf den Inhaber und über je delsgesellshaft is aufgelöst worden. Gegenstand des Unternehmens sind Max Kempinski Gesellschaft mit E Grundkapital unter gleichzeitiger Um- 7 S Nt Eimmfavital beträgt 700000 M :|Katzenelnbogen. L [18239] n Pa ex f Preis Landesbut Der Ge- beschränkter Haftung Leipgig: | 1000 M lautende sowie weiter in 1200 T1 e M ist er e M. Ca saebwirtschaftli Sen U Poi Der Siß der | wandlung der bisherigen Vorzugsaktien in P sfeld. Handelsregifl wu O wird, fals m mehrere Geigästs: Mas r je o fans Dante lége | heut sellschaftsvertrag ist am 25. 3, 1923 fest- E ea Ge 1l8 Geschäf ift Æ van Vudaber und über je 10000 eodor Bortfe Libelle““ andwirt} aften ele ast 1 ambur F n unjer HandeLsregiller autende ien. 2 e u. „Intime Var“. Gesamtprokura | Bedarfsartikeln sowie der Betrieb von Der Gefells aftsvertrag ist am E Ds Clugaobe vón 1000: Stan heute bei den unter Nr. 37 einge ia d n Prok Ane ernannt L E l LNE Cra vormals Da midt, gese di ie Publun Z "des Unterneh t bestellt der Kaufmann Ernst Lehmann in | Die neuen Aktien von zwölf, Millionen ist erteilt an August Hermann Georg | Seschäften aller Art, die mit den vor-| 3, März 1923 abge eslossen worden. | aktien zu je 1000 4, 600 Stammaktien | p einleder-Werke Gesellschaft m ind, au durh einen Geschäftsführer in abenelnbogen, eingetragen April 1923 Verb / T Säcemüble Wittgendorkf, Leipzig Mark werden zum Preise von 4600 % des Saalfeld, mit der Befugnis, die Firma | bezeichneten, zusammenhängen oder sie au Gegenstand des Unternehmens sind | zu je 5000 und 8 Vorzugsaktien zu je | | ränkter Dns, rôfeld" faly fneinschaft mit einem a ten ver- ans Ds g t * |Rreis Landesbut, s sonstiger Mühlen- D, auf Vlatt 17281, betr. die Firma An ausgegeben. gemeinsam mit einem der beiden Ge-| fördern geeignet sind. Der Gesellshaft | der Großhandel in Weinen und Spiri- | 50000 4, sämtlih auf ben 3 SFnhaber | #ingetragen worden: teten, Geschäftsführer ist der rcitekt Das Amisgericht betrieb, b) der Handel mt aboirte W. Drugukliu Gesellschaft mit ge „, den 4. Mai 1923. samtprokuristen Reinsh und Lennefer i auch die Beteiligung ‘an ähnlichen | * Uen aller Art sowie die Ausfuhr | lautend. Das Grundkapital beträgt nun- ie Del Malt ist am 1, nl Shwally in Lockstedter Lager. Dem | eh. [17645] | aftli chen Erzeugnissen, Lebens-, Futter- Gesellschaft Haftung 2 Leipzig: zu zeichnen. nternehmungen erlaubt. derselben und alle hiermit zusammen- | mehr 10 400 000 46 und zerfällt in 7000 1923 aufgelöst. hewerkschaftsfekretär Heinrih Huusfeldt F das Handelsregister Abt. B Bd. Il und Dün mittel owie Hölzern aller E bsvertvag E ur D U S i Pio S E der Gesellschaft V G R l Gese f aft E zu je S L S rimilian Gans n Me ad | Ieioe E S UEE, chaf ent- wurde zu Ds d irma Union- | Art, ferner mit Fabrikaten der Mahl- 1923 Va Boote Ren bon diesen )| Lippstaaé. Handelsregister it erteilt an Ulri ilo c a ammkapital der ellschast | aktien zu je 5000 M un orzugsaktien iche Belanntmachungen der Gesell ft, B ‘Aktie 0 Kehl, d Sägemüllerei, c) der Erwerb. von Friß Theodor Klüsscndorf; je zwei Sind mehrere Bres D beträgt 5 000 000 46. zu je 50000 M4, Von den Stammaktien beide in eran bestellt. eren Gesellschaftsvertrag am Age, iengesells<aft in Kebl, | un pit is y Tagen in $ 8 abgeändert worden. Sind Firma Robert e Se R afts f S ner Bent | See Ge albe in ain v naa d 1 Sit 2108 t fa S Qa e, ia n D D Rg er fo E E |gNMIn Ke M B Ea E Be O Gen Ben t dunn, ee Mute m Unia ihnunasbere<tigt retungsberetig ; üd à #4 zum Kurse von _ M1. Januar 1 taestellt i erfolgen , den 5. Mai 1923. Art. Stammkapital 1000 000 46. Die ' ) 3. von Malein & Co. Die Kom- Geschäftsführer: Leopold Schaller, Geschäftsführer: Witwe Erna 2400 %, die restlichen 529 Stü S S E n der Sozialen Bauwirtschaft und im “A 7 L p 0 Ee ise die Bertretung dur) | eingetragen worden. c N ist aufgelöst worden. | Kaufmann, zu Hamburg. Hannah Kempinfki, geb. Sto>k, zu 5000 4 zum M von 10000 % | Hochheim, Main (cuishen Reichsanzeiger. haft Gerichtsschreiberei des Amtsgerichts. l oütter. , Sind E eig es e ‘indbejondere fam s N S BROEE O  E E \ Inhaber is der bisherige persönlich Ferner wird bekanntgemaht: Die | Ältona, und Hugo Frankenhuis, Kauf- und die 8 Vorzugsaktien zum Kurse von| In unser Handelsregister 3 Amtsgericht Jhehoe. [17646 bres bestellt, so ia die Gesellschaft Rae “bes Ge ° Best häftsführe rern ee " oder att ti nitot vikiciaantis haftende Gesellschafter Wilhelm Michael öffentltchen Bekannkumungon der Se- | mai, zu Wieshaben, 100% ausgegeben. Die Vorzugsaktien | bei der Allienge eim a. M. an M R ÉEE t S m Sen has anher ister Abt. B Bd. l dur een der b äftsführer | mehrere die Weselschalt allein vertreten | Hh, von Malein, zu Hamburg. sellschaft erfolgen im Deutschen MNeichs- Ferner wird bekanntgemacht: gewähren ein 12 fahes Stimmrecht und | Karolus in Flörsheim a izehoe. [18297 wuceke s irma Betonwerke | allein vertreten. Ao , Gesästsführes ift fónnen. Zu Geschäftsführecn sind bestellt Setidelöroglitereiniruga. vom 27 f Jacob Maanus. Gesamtprokura ist E fg“ ie Bekanntmachungen der Gesell- eine Dividende von höchstens 10 % jähr- | eingetragen worden: 1. den L „In das Handelsregister Abt. B Kehl, ttiongs eld in Kehl einge- | Kaufmann Gustav August Frenzel a) Finan minister a. D. Du. Peter Rein- 198, Albert Daitler & S T erteilt an Bernhard Griesenbrauk und | !?° hingvalla“ Commerz u. Schiff- schaft erfolgen im Deutschen Neichs- | lih. Durch den gleichen Beschluß ist der | Willi Rothe in Flörsheim a. M. 1st am 5. Mai 1923 bei der Eee Wade A Lem eb inder D Reichenbah i. Schl., der ermächtigt Rod e a h b) Professor Richard | b R Sre E d Gssell: Norman Richard Nobert Paul Gyss- O Der Sib | anzeiger Gesellschaftsvertrag geändert in den S$S 4 ate igain Georg Möst in Main), Wor? für die Provinz Schleswig- «Holstein | y “erk evi vom S a 1923 soll das | im Namen der Geselischaft eng: 4 i is Hadl M Ba A Vousid. Dem unter a Ge- | haft ist nah Jstei 1 Pegl Sit Di Be : Bernhard Dieier, Di Produ b Der Geiellscafttertrag ist am| y inie y Seselsa chafterin s 2 e a L N atr N Gn a. M -Miederred, Si ; len U me bat s peyoe u Ei Grundkapital um 3 Millionen Mark er in eigenem Namen oder als Vertreter | nannten ist die Befugnis erteilt, die Ge- tretungsbefugnis e Geschäftsführers echer. Die Prokura des | 99 März 1923 festgest inski bringt die in Hamburg berei igung des Aufsichtsrats für Geschäfte N ma J er Vorstand der S höht werden. Die Erhöhung ist e eines Dritten MRechtsgeschäfte abzu- | sellschaft allein zu vertreten. Albert Dattler in Kandern ist beendigt. März 1923 festgestellt worden. eingetragene Firma Max Kempinski | des Vorstands), 22 (Vergütung des Auf- | Prokura mit der Maßgabe erteilk e U \{ließen. Als m eingetragen wird be- | 6. auf Blatt 18585, betr. die Firma | Lörrach, den 27. April 1923, :

steht aus dem Direktor Georg Peters | Das Grundka apital be beträgt jeßt 6

G. G. Nodust ist erlo\che Leben, n) dem Bankvorsteher Hans Andresen, | sionen Mark.

Erhöhung erfolgt E Tanntgemacht: Oeffentliche Bosttint- Buderus'sche Handelsgesellschaft mit

Gegenstand des Unternehmens ist:

und die im Barkhof Haus 111 4. Stock N 30 (Neingewinnverteilung). jeder der zu 1 bis 3 Genannten bel

L. doci raA ir. Die Firma ist er- loschen. Spedition, Neederei, Im- und Export. | pefindlichen zwei Kontorräume mit Unter Nr. 1926 die Firma Nex Handels- | ist, die Firma in Gemeinschaft mil in Juehoe. Í sei M lfgeN ee Ew E De Mea gn E reichs S dies Me O ershatt ein. S engee Q 6 6 O be : Mtiengeleldo f “e Amtsgericht Jyehoe, je 10000 v n Kurs vou 700 Ri een or P ibgerit rbeit i Sl Mitteldents<hlaud in Leiplig, Preis Lüneburg andelsgesellschaft ist aufgelöst worden dels t [ch dritt er Wert dieser Einlage auf egenstand de nter- | der Aktiengesellscha C O S R us\{luß des geseßlichen Bezugsrechts | M P Bescla i Die Firma i erlo Handelsgeschäften, welche von dritten | 1 000000 4 festgeseßt worden, und | nehmens ist die Ausfuhr und die Einfuhr | vertreten ist ferner U (Pgeralamtern, 18228) Brandes Æ N Gesellschafter: E betrieben werden. 4 7 wird dieser Betrag [eb Gesell\hafterin | von Werkzeugmaschinen, Werkzeugen und | 26. April N eingetragen worde! Die Firma „Ph. Fuchs" in -Kaisers- E Î fl i Bs Langenberg, U W a R Cercle: E A 1h dund Best Karl Wilbelm Nuvolf Brenteg ali ins eson ere au 7 ien t eschäfts- | Mitwe Kempinski als voll eingezahlt E sowie der Handel mi mit t! v Vorstand aus mehreren lbe ist erloschen. Bad. Amtsgericht. In unser Handelsregister is Notariatsprotokolls von a Tage ab- | M ik Otto Carlos Ernesto Herborn, Kauf-| wp s L U H G neralversamn ura auf ihre Stammeinlage angerechnet. diesen und sonstigen Waren. Die Gesell- o R jedes orstandsmitglied rit Vetreff: Firma „Dampfziegelei i apariSa idem Zut bel, ber unter Ne. 204 eingetragenen eändert worden. Der Ge aa ‘des e ien leute, zu Hambur werben, sofern die Generalversammlung | p, Boehm & Co, Das Geschäft ist | [aft kann fh an gleiden, oder Wnlichen | die jellschaft allein zu e L Eee nie, Sbeineolanben: Karl | L Emptom, Ala [18240]. butten-Berwertungsgesellihoft, Langen: | Ünternehmens ist wie n aeben? il: 1 / : mit der Firma von der Boehm & | Unternehmungen i je er Form betei en L beim a mtsg Bran u E D Ran E E ieden. and weitert worden: Zu Pkt. 3: Die Gesell- | mann, beide in

elaregisiereintrag. | g Aktiengesellschast Papierfabrik | 1g, ende er Gustay wor tihler | schaft ist befugt, die zu ihrem Geschäfts- iß: Kempten. Die General- | 4nd Wilhelm Strathmann sind aus der | betviebe erfor rlihen Immobilien und

Di dels le offene Handelsgesellschaft hat am Das Grundkapital der Gesellschaft | (F, Gesells<aft mit beschränkter Haf- | Das Grundkapita eträgt 3 800 600

15. Februar 1923 b F egonnen. beträgt 8 000 000 Æ, eingeteilt in 1400 tung übernommen worden. erlegt in 700 Inhaberaktien zu je 5006

John Franken Kommanditgesell- ls Vorstand ist bestellt: Georg

Hochheim, ain. «J

schaft. Die FUMGOR Ia ist auf pen Der lautende s F. Voehm «& Co. Gesellschaft mit art und in 30 auf den Namen lautende Jn unser Handelsregister. B Nr. E M Privatmann i in Kinbeimbalanden ver R vom 2. Mai 1923 hat be- : | Einrichtungen zue Liebes uvd A in anal E n erlóldiett hal E ume G E N Goseltsdaft t Pamburs Der Siß der Vorstendämitglied ist e / Kaufen bes u E Flô bes eler esell tba m mit / beitnfie a n crhóben, Di E öh E 0 mann Wilh g fm artmann in Langenberg wv u Ln b edes 196 eige d änkter D u erhöhen. Die Erhö Ua t in die Gesellschaft als persönlich haf- äften und Unternehmungen gleicher oder Cogqui Reimers Import «& Ex- O Der Gesellshaftsvertrag is am William Kronthal in Pamndere, Der Ge- t worden: O, 4 g" mit aisers- d a in die land

teht der Vorstand aus mehreren g 4 ll eute eingetragen hr term: Juli olgt dur< Ausgabe von 12 600 anes Gesellschafter eingetreten. ähnlicher Art, sei es im Inland oder port Aktiengesellschaft. Jn der| M B Se bie "Gia 19, März 1923 abgeschlossen worden. sellschaftsvertrag ist 9. Februar/ eschäftsführer Dr. phil, Karl Min uus ‘Bettinger ist als Ge- haber lautenden Aktien zu je 10 s G Ausland, zu beteiligen, solche Unter- Generalversammlung der Aktionäre vom| g L ret B ia bômitali E E Gegenstand des Unternehmens sind | #2. Februar 1928 festaeltelt Der Vor- | in Flörsheim a. M. ist aben sis E ift estel chieden: Als Ge-\ ind zwar 6300 Stück u A von | Pa Bertrehma dar Selelihaft fino nehmungen zu erwerben oder zu errichten; 10. April 1923 ist die Erböbung des u zwei Vorstandsmitglieder ge | pie ÜVebernahme und die Fortführung and besteht je nah der Bestimmung des | fine Stell ist der Kaufmann führer ist bestellt: Wilhelm Hof- 100 d d 6300 Stü A Lieferun ortan die drei Gesellschafter nur gemein- 4, die gewerbliche Verwertung der G - Grudfapitals der Geselbaft um | mitglied in Gomeinschafs mil einem | des bierfelbst untar dor Firma Socjn: ral Wh mh Mde Pn Lten 2e (U Men, 1 Mas (von Beo fe amten Lmd ut dex b. Mai 1929, |Bubcets ffen. Gmdligclha, mh ie 7 Ur So. bestehenden Handelsge è rer beste \ - 4 eldeten oder der- Be Mete Paz | fn Io 8 Be G din Maso fet ufmenns G Pfi Bang E ion R E E e d

rechte; L von len

- Ausgabe von 2000 auf den Inhaber Der Aufsichtsrat kann ein sowie der Betrieb von Handels t / zelnen Mit- A P 1 wai Vorstandsmitglieder oder dur< ein ; t erloschen. aller Art, insbesondere aber der lörsheim a. M. ist er o 198 [17640] Fapital beträgt nun 25 200 000 . Dem- | x7 reuznach [17651] | S6

Kal alkberge, Mark. béftéanteilen industrieller Unter-

Tautenden Aktien zu je 5000 4 und a liedern des Vorstands Befugnis auf den Inhaber lautenden Aktien zu je | Srteilen die Gesellschaft p Ae r | Port von Heringen nah Deutschland. Vorstandsmitglied in Gemeinschaft N ohheim g. a. M,, den 6. In d ; n zu ver- L : n das entsprehend wurden $ 3 und 4 des Ge- 10090 4 favie die Aenderung der dd 4 | fresen Die im Heiriebe der Firma F. | ffm C S E s Ämtégeriót Wn on 16 Urt 1930 Lege Wr: sellséhaftóvertrags geândert + J unfer Handelsregister Wt, V} an | nehmungen; s. bis, gemwerbönmäßige Ls i 06 Ns lüverizags in Ge- „o: Da S Wag! gier, Kaufmann, E b, A een E Bei Ferie ungen den ordentli Veo ct ddes Ma (8 m sginert E Gesell pel Amtsgericht Kempten, 8, empten, 8, Mai 1923. esellschaft A Firma Rheinische Asse- L O Hustrieerwuge Ne, L e ittfeld bei Urg. t ochheim U beschränkt s “Die Gpnicrbadung it arat Vrokura f erteilt” an Hermann | Ügnmmen weh, her Geselcaft | nif0leher ober levertzetonden Deeante (iet Ma 10 iee SUNN! coraen Genn fand: Sfrfation| IBal; er D 23, Bun: wf Sa | Stn Kenia einern Ber O Lal nlienen Via ctt werten Das Grundkapital der Gesel ichaft lt wird bekanntgemacht: Die | beträat 500 000 4 mitglieder werden dur< den Aufsichtsrat fabr r Bauunternebnuns P E ren ‘l ertrieb von Ble<- und Stange vfirie reo t m. b, A: Ges ift: ell\<aftsvertrag ist am April 1923 | Sind mehrere Geschäftsführer bestellt, so beträgt 25 000 000 Æ, eingeteilt in 100 | Bekanntmachungen der n GeUfbaft fas Geschäftsführer: Alfred Jor>, Kauf- bestellt und abberufen. Die Berufung der | | ba f Flörsheim a. M, führung N Art, insbesondere - die gor da Uribur D olff verstorben. Kauf- stgestellt. Gegenstand des Unternehmens | wivd die Gesellschaft durh min) indestens auf den Namen la t orths orzugsaktien | folgen im. Deutschen rf Piwibetad inan, zu Hambur Eee der Aktionäre e e bah L E ‘Ler se ta und Stn des bereits betriebenen Preß aris pi in : Amalienhof Gn: ist: Betrieb des Nükversicherungsaeschäfts zwei Geschäftsführer vertreten. zu je 10 000 e, 9000 auf den L b aich od s R na G Ent- erner wird betcuuta diitäi Ht: ur ufsihtsrat oder den Vorsta brikan t Slbrgbad 7 # un erkes Stammkapital 1 000 000 | 5, chästsführer MREL S d in unen o en im Jn- und Ausland |* 7 guf Blatt 18917, getr. die Firma lautende Stammaktien zu je 1000 M, Beana U Aufsichtsrats aus einer ie Bekanntmachungen der Gesell- Deutschen Vei aamjeiger. Die Be in Dorn, 4 Gmnd rad Stem i Lr O Vetts f den 3. 923, sowie U Vebechas E E e BVerbig & HSeßter in Leippig: Die Pro- ep! auf den Inhaber lautende Stamm- son oder mehreren Mitgliedern. Die | saft erfolgen in den Hamburger Nach- machungen der Gesellschaft es im| Hochheim a. den 7. ri. ie Gesellschaftsvertrag ist am 15. Fe- Amtsgericht. Fpeigniederlessungen aller Art. kura von Georg Nudolf [ler is er- Sb zu je E A und 500 auf den | Mitglieder des Vorstands werden yon any Deutschen i er S mindestens Das Amitgerit e 1923 ‘coeshlossen. Das Geschäftsjahr Dos pa beträgt 5 Millionen loschen. i a 000 M, autende Stammaktien zu je} dem Aussuhiorat ernannt qu nolanelom 1 ait E Alfred Jord | in einer in der Stadt Hannover er- t M das Kalenderjahr. V | Iatzechenbroda. [18243] | Mark. Der Vorstand besteht aus dem Amtsgericht Lei Na O I d | Ferner wird bekanntgemacht: Di Proto E Fi ma L Bo C N E Aussuhsrat at Fro: e ndelsreg Li E mbeloregisier bh / Amtsgericht Kalkberge. Im Handelsregister ¿f heute ein» | Versicherungébeamten Zul ius van Rens- aut A M N e B o gema le Die Berufung der Generalversamm- | unter der Firma F. Boehm & Co. be- | stimmenden Zeitung. Sie sind wirksam, K getragen worden: a) auf Blatt 478, betr. | bergen in Kreuznach, der die Gesellschaft Lei [17656] L O en en zum Kurse von | lung der Aktionäre erfolgt dur< ein-| triebene Handelsgeschäft in die Gesell- | au< wenn sie nux | im Deutschen Reichs- Wichlenren E t Guth, 17573] die offene Handelsgeel saft Tschir E vertritt. : Auf Blatt 22 120 des Yindeltregien Die gg ugege en. i n iges Einrücken in das Gesellschafts- ISaN ein. anzeiger er eiae. Die Ausgabe von Aktien Handelög M nier unser Handelsregister B if heute | wiß «& Frey in PiVenp roda: Das Grunfanital L erjällt in ist P die Werbe- s Slußf A enga be gem ren ei Be-| blatt mindestens 18 Tage vor dem A r Wert e Einlage ist auf ju einem höheren Betrage als dem Nenn- gelt esell) er zafi gm Res elg 9 die ma Bertbasb Ge- | Gesellschafter Jeyans Otto Frey ist | den Namen lautende Äktien über je l lm “Gesellschast mi t t ves ränkter Ge i lungen F er L r Tus des | Versammlungstage. 000 M f estgesevt pt worden, und wird | betrage ist zulässig. Auf Vie Vorzugsaktien lipp Vogel j G lalbast |st mit beschränkter Haftung mit | ausgeschieden, Die Gesellschaft ist L Mark, die zum Nennbetrag ausgegeben | Haftung in Leidzia ( (Klostergasse 3) und | O L Eo : ertrags, b) Wahlen zum Die Gründer, welche sämtliche Aktien | dieser Betrag Ss after Jork | entfällt eine Vorzugsdividende von 8 % Anna Vogel, die it f Wi wi Groß Peterwik, eingetragen | gelöst. Paul August Richard | werden. Auf das Grundkapital n ein | weiter folgendes eingetragen worden: Der sel at ra e Auflösung der e übernommen haben, sind: als voll eingezahlte Stammeinlage an- des Reingewinns; dieselben haben bei | Erbe n . führt ; hoben, Gegensinb des L e Tf rschwiß führt das Handelsge\chäft Viertel in bar fingezahlt. Die Bekannt- | Gesell haftsvertrag ft am 10./28. April tene Ie s S so’ e 1. Paul or gi Msn, zu Hitt- | gerechnet. einer Liquidation der Gesellschaft gegen- | 1923 Ges e Firm E An- und Verkauf von Eisen- und ls Alleininhaber fort. Die Firma lautet | m lgen im Deutschen Reichs- | 1923 abgeschlossen worden. Gegenstand des | D esamte Grund u E Fe E feld bei Hamb Det gjensidige Forsikrings- | über den Stammaktien den Vorrang. Die | bish. Prokura ist erlo chen. E 6 N n ah Eee er künftig: Richard Tschirschwitz. b) auf Und T Peeiséea Staatsanzeiger. Der | Unterne mens i ie Derstellung und- der dh Hh fauiend e G er A 9, Dr. phil. Leo "Wulff, Kaufmann, | sè6lskab DanmarkK. e Aktien werden zum Nennbetrage aus- „Chr. Heinr Sra cu Fortfül hrung des von: den Blatt 526, tr. die Firma Sparbert | Vorstand zeichnet: MRheinisde ekuranz | Vertrieb us E Werbefilmen. B amendalile erbelt für m E s offene Pandels (ela t Stem S der gleihlautenden Firma sub: 1, Gn e E E Mal ix ‘üdhtenbery L il df fan anbt Et e Wally Be old, ge- | & in Kößschenbroda: Die Firma | Union Aktiengesell daft für Versicherungs- | Das Stammkapital ‘einigt cünfhundert- ï e Tro A etea0s Zes tausendsten Teil __ Richard ogall & C , Hamburg, Die e ist eine Gegenseitig- | 2, Kaufmann August Hülsmeyer, 3, Kauf- | der Gefell{chafter ert. Gt oh erthold en E Ba E a t Fabi broda, A Menllcreen, Eu ati e bestellt der Rai mann f etbinand Pan a C teser e L 4, Karl Défar ien, ‘Bankier, zu retegeles mann S Nolf, 4. Rechtsanwalt | ausgeschieden und En * Gn l Mely , geborenen Berthotv, in “11. Mai 19 628. lungen werden von dem Vorstand auf An- | Georg M g ia af Lee A bmeoperateur ompanis n ers-Amoricana s Hamburg, L s A x Gesellschaft ist Kopen- | August quit Bodemann, d. Kaufmann FEO neitergztü von B forenen d frau in is N der" ge s ordnung des U T O. uen, und | Hermann Eta, ide in Leipzig. nee Sib der Gesellschaft ist Hamburg. Hamburg, ; agen, Statut der enschaft datiert alle Aktien bernommien, Den e 8, 5. 1923. Ani Î Yeaufmanns | Fri in Lähn als Groß ees Sans A ist E dg Bonin 7 7: i ‘Die Gründer e E O E, mehrfach 1 ersten Aufsichtsrat bilden die vorstehend E h Nr. 235 die Firma Jos berle und | Gesellschaft sind: Weiter wird aran ns en: Die Be-

vom 1, Oktober 1861; es

dele b in e A er Grbengemein AOÍA . Berthold Wi dhe ett als deren I rug der Kaufmann Karl | 1. Hermann Wendland, 2, Theodor | kanntmahungen der Gesellschaft erfolgen

der von derselben berle in Birawa eingetragen worden. | Kreiselmeyer, 3. Dr, Hei idt, 4. ówe | im s chen Reichsanzeiger.

kicengemein in Gro terw t Kosel, den 10, April 1923. | Nheinländ Assekur A. G zu Amtsgericht Le 310, Abt. IIB, ai d Sthanfwirtschaf aft; E i Pentiniiis Môwe LUlgenieine Sharo s b Dke 1993

« BIPRLEA E ay t

-

ia G R e L E: ie pAdE S

Bir

s Dev

D ai L dox E De Ra N

S

L S C “ini Es w A E E 2

Amtsgericht. T.

In das hiesige Handelsregister A I cia . Mai 1923 die offene Handel8s

eingetragen: uhmann, Lüneburg. P fönlih haftende Gesellshafter sind die Brauereibesißer Wilhelm und A G

schaft hat im Jahre 1919 arg Bie bereits derzeit bestehende Firma ist mit dem Geschäft von beiden Gesellschaftern übernommen.

Amtsgericht Lüneburg,

[ ndelsregister B Nr. 33 ib bei der Ostpreußishen Maoaschinengesell- haft mit beschränkter Haftung Filial Ly am 5. Mai 1923 eingetra Generakdirektor Königsberg i.

ausgeschieden ist.

en, daß der als Geschäftsführer Amtsgericht Ly>k.

Mannheim. [ Zum Handelsregister B Band XVII Firma „Gemeinnüßi esellshaft mit v eim wurde e eins

ß der il 1928 -

Leiner „Bauge

etragen: Durh Be f die Gesellschaft vom 6. ellschaft aufgelöst. je haf ftsführer B eian Reiß, Mannheim, ist als Liquida# s bestellt. Mannheim, den 8. Mai 1923.

Badisches Amtsgericht. B.-G, 4.

Mannheim g Handelör ister B E X ih Glo Gesell

schaft 50 beschrank Mannheim wurde

Mai ist (Ge lncipeokucn ertei derart, daß er gemeinsam mit einem <hâ tsführer oder

roturisten peiGiungleretn Badisches S ezr, B. -G. 4,

mit einem andere

M Ie

n R

Ee esell eim

nber deagi d. z Des R: Freigniekerlaun8

n Hs in Siedoiet wu