1923 / 115 p. 14 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

D. S, F

5 : HAEG, / ; : - mit ränkter j ändert. Sind Bekanntmachungen der Gesellshaft er- 1 Gin- und Ausfuhrhandel mit dem Orient Sie itrt Kohlenwerke. Siß: urse von 1100 % quügli<h einer SeselsGalter eingetreten. Bei | Haftung. Der Gesellschaftsvertrag ist am | mit beshränkter Haftung: Ge gei Nr. 0 28 ame Maar, pr Aotg a S iat Dorires (6 4 abacimer so h mebe folgen nur dur< den Deutschen Neichs- | und übrigen Auslande. Stammkapital: rlin. Die- Prokura des Paul Scheer Bau halabgeltung von 100% für die | Nr. 63 9522 Peter Windbauer, Berlin: |2. Februar und 23. April 1923 abge- | stand des Unternehmens ist fortan. L gerlin: In Sn enieur, Berl in. |vom 16. April 1923 ist der Gesellschafts- | jeder Geschäftsführer die Gesellschaft allein | anzeiger. Dr, 30 159. Kalksaudftein- | 1000 000 4. Geschäftsführer: Kaufmana erloshen. Nr. 3191. rtmann & | Bezugsrechfssteuer und zuzüglich luß- | Gesamtprokuristen miteinander: Wolfram | s{hlossen. Sind mehrere Geschäftsführer | Verwaltung des in Be in-Grunow 4E so Al8Él, Fa ab Berlin-|verirag hinsihtlih des $ 8 (Aufsichtsrat) | vertreten. Fabrikbesißer Otto Karpos-|umd Zewentwarenfabrik, Biebers- | Dito Kahle, Berlin. Die Gesell- raun Aktiengesellshäft Geschäfts- | scheinstempel bezogen werden kann. Die | Gberhard von Pannwiß, Berlin- bestellt, so erfolgt die Vertretung durch Mulerlus: llee 45, belegenen Grundstü vfura: Sophie ae Bei Nr. 59 148 | abgeändert. Bei Nr. 13 533 u rere wiß ist niht mehr Geschäftsführer. | dorf, E. F. Hirsh Gesellschaft mit | schaft ist eine Gesellshaft mit beschränkter elle Berlin, Siß der Zweignieder- | einen Deires von 10125 000 #4 über-|Schöneberg, Friß Ja mm ex; zwei GHEEON rer. Als nicht ein- |Durch ele Ba ees vom 19, Udé, steinidendork pr Buchdruckerei, | Elektro-Zsolier Gesellschaft mit be- | Bei Nr. % 383 Premoter Maschinen- | beschränkter Haftung. Sitz: Berlin. | Haftung. Der Gesellschaftsvertrag 1 fung: Verlin der Firma: Hartmann [E osten der Kapitalserhöhung | Berlin. Bei Nr. 10913 J. G. |getragen wird veröffentliht: Oeffentliche | 1923 ist der Gese schaftsvertrag til yeer & Schneidermeister Benn | schränkter Haftung: Das Stamm- Vertriebsgesellschaft mit beschränk- | Gegenstand des Unternehmens: Die Her- | am 17. April 1923 abgeschlossen. Als raun Aktiengesellschaft in | trägt die rie Das gesamte | Schmiedel, Berlin: Die Gesellschaft ist | Bekanntmachungen der O aft er- | ändert. Bei Nr. 28 942 Nichte. Ferlin: Der lin, ist in die Gesell- | kapital ist auf 3 000 000 4 erhöht. Dem | ter Haftung: Ernst Freiherr von der | stellung von Kalksandsteinen und Zement- | nicht eingetragen wird veröffentlicht: ‘ankfurt a. Main. Prokurist: Hugo | Grundkapital zerfällt jeßt in 60000 | aufgelöst. Die Firma ist erloshen. | folgen nur dur< den Deutschen Reichs- | Co. Gelegenheits-Warenposten G Püúns<h, D eenli N hastenter Gele: inrich Zumsteg in Charlotten-|Pfordten ist niht mehr Geschäfts- | waren. Stammkapital: 500 000 4. Ge- | Oeffentliche Bekanntmachungen der Ge- i\< in Frankfurt a. M. Er ist | Stammaktien über je 1000 4 und 50 Vor- | Bei Nr. 41 397 Kurt M. Rosenthal in | anzeiger. Nr. 30140. Zilbermaun | sellshaft mit beschränkter Hastun als L Zur Vertretung der E ist Gesamtprokura derart erteilt, | führer. Rentner Paul von der Heyde (i Eirer: Qa enieur Joseph Pot h | sellschaft erfolgen nux dur< den Deutschen ermächtigt, in Gemeinschaft mit einem | zugsaktien über je 100 000 4, sämtlich | Liqu., Berlin: Die Liquidation ist be- |«& Slomke Gesellschaft mit be- | Durch Gesellschasterbes luß vom 11 q8: after eingetreten. bt ermächtigt. | daß er gemeinsaftlih mit einem Ge-\n Potsdam, Kaufmann Gustav | in erlin - Charlotten ur g. | Reichsanzeiger. Bei Nr. 8809 Mor- Borsigudäinitglied ordentlichen oder stell- | auf den Jnhaber lautend. Nr. 25 250. | endet. Die Firma ist erloschen. | schränkter Haftung. Sih: Berlin. | 1923 ist der Gesellschaftsvertrag h; pr sell ern E Preferistin Hirsh-|Stern in Berlin sind zu Geschäfts- | Die Gesellichaft ist eine Gele mit | ganal Comp. Fabrikation und Ver- i Del Co. Berlin: Der bisherige Ge- berg vertretungsbere tigt ist. Die Pro- führern bestellt. Sas Bei Nr. 26 983 beschrän De e <a ts- | tricb pharmazeutischer Neuheiten ‘4 3

: l ; / haft i L Zen vertretenden, die Gesellschaft zu vertreten. B öbus Film- Aktiengesellschaft. Folgende irmen „sind erloschen: | Gegenstand des Unternehmens isst der |li<h der Vertretungs Ranis hinsicht, fte 62273 Reinhold Salomon | schäftsführer oder der ter Haftung. y | : Reinhold Salomon ist|kura des Kurth ist erloshen. Durch | Standard - Warenvertrieb Gesell- | vertrag ist am 10. Mürz 1923 abgeschlosjen. | Gesellschaft mit beschränkter Haf-

Nr. 9278. „Deutsches Opernhaus“ | Siß: Berlin. Gemäß dem bereits durh- | Nr. 42 386 August Nöher, Berlin. | Handel mit Textilwaren aller Art. Die | Die Gesellschaft wird vertreien pee ett Vetriebs - Aktiengesellschaft. Sitz: | geführten Beschluß der Generalversamm- | Nr. 51890 Rudolf Hugo Puchert Be ells ist befugt, zur Erreichung des | Geschäftsführer bestellt it i ti sellschafter baber der Firma. Die Ge- Beschluß vom 18. 1. 23 ist der Gesell- | s<ha|# mit beschränkter Haftung: | Die Gesell\<aft hat einen Geschafts- | tung: Ado]f Wolf und Albert S < ü t- : F afoelöst, Bei Nr. 42 788 | schaft&vertrag hinsichtlih des Stamm- | Edwin Werber ist niht mehr Geschäfts- | führer, Nr. 30 160, Franz Lauge |tenberg sind niht mehr Geschäfts-

n diesen t hasts stellt sind alleiniger / [ i z : N r Ses ; ; ur< zwei Geschäftsführer. ( , (saft is - | kapitals, ertretung und au sonst | führer. Bei Nr. 27 650 Boris J- | Gesellschaft mit beschränkter Haf- | führer. Bürobeamter Per Otto Wilhelm 1922 hat der- Gegenstand des Unter- | Vark erhöht worden; ferner die von der- | Berlin. i licher Art zu beteiligen. Stammkapital: |Dels gn ist a t E Gesin ion fgina P ee, E E aa a4 ergänzt. "Dia Gesellschaft e hut Gesellschaft mit be- | tung. Sih: Berlin. Gegenstand des |Jonason in Berlin, Drogist nehmens folgenden Zusaß erbalten: „Zur | selben Generalversammlung beschlossene | Berlin, den 3. Mai 1923. 2 279 000 M. Geschäftsführer: Kaufmann | Witwe Auguste Richter, geb. M iter nat Pau , : hat einen Verwaltungsrat. \Die Gesell- | schränkter Haftung: Dem Fräulein | Unternehmens: Die Herstellung und der | Arthur Modlich in Berlin sind zu Eocderung minderbemittelter Volkskueise“. | Saßungs8änderung. Als nicht eingetragen | Amtsgericht Berlin-Mitte. Abteilung 86. | Beer, au<h Bernhard genannt, | ist zur stellvertretenden Ges äftsführ f, | s “elin:Mitte Abt. 86, | haft hat einen oder mehrere Geschäfts- | Clara Ziev in Berlin ist Prokura | Vertrieb von elektrotehnis<eæx Waren, | Geschäftsführern bestellt. Bei Nr. 9574

4 ß dem bereits durchgeführten Be- wird noch veröffentlicht: s die Grund- D E E GE O D E L: Zilbermann zu „Berlin-Wil- bestellt. Bei Nr. 798 “ing - , . , führer. Sind mehrere Geschäftsführer erteilt. Bei Nr. 28 349 Lebenheim insbesondere der Fortbetrieb des in Karofseriefabrik Szabo, Wechsel- {luß der Generalversammlung vom fapitals8erhöhung werden auf Kosten der | Werlin, : [18131] mersdorf, Kaufmann Josef | Bätterie Gejeliiaie mit beschränk, ernannt, so vertreten mindestens zwei die | & Co. Gesellschaft nit beschränkter | Berlin unter der Firma Franz Lange be- | mann & Spiß Gesellschaft mit be- 1. Dezember 1922 ist das Grundkapital S E ausgegeben unter Auss{hluß| Jn unser Hdndelsregister B ist heute |Slomke, Berlin. Die R EICLIQOE ter Haftung; Das Stammkapital ift E 1 | Gesellschaft. Sind Prokuristen bestellt, | Haftung: Leo Pawel ist niht mehr rig bisher dem Fabrikanten Franz | schränkter Haftung: Die Gesamt- um 3 000 000 4 auf 4 000 000 4 erhöht | des geseBlihen Bezugörechts der Aktionäre | eingetragen worden: Nr. 30 118. Laszlo | ist eine Gesellschaft mit beschränkter Haf- | um 360 000 und um 1700000 4 g erlin, [18133] | 74 erfolat die Vertretung durh einen | Geschäftsführer. Bei Nr. 28 443 | Lange fti g Fabrikgeschäfts. Die | prokura des Franz Kuster und des

C

r S S

S ien A E T E E S m E S E ppe X er BALEDiR Ee E e R R E E r See 7a; V

Generalversammlung vom 1. Dezember Lp um 5 000 000 Æ auf 14 000000 |Nr. 53734 Ferdinand Plefiner, nehmungen und Unternehmungen ähn-

i E aft Charlottenburg. Durch Beschluß der | lung vom 20. März 1923 ist das Grund- | Möbel engros «& Agentur, Berlin. Gelelidatie n eh sih an gleichen Unter- [ans mehrere L äftsführer p

worden, Der Aufsichtsrat 1st befugt, | zum Nennbetrage 200 Znhaberaktien zu | & Co. Gesellschaft mit beschränkter | tung. Der Gesellschaftsvertrag ist ‘am | insgesamt 2550 000 4 erhöht. Du gn unfer Handelsregister B isl eute | Geschäftsführer mit einem Prokuristen | Sperlich's Diele, Gesellschaft mit | Gesellschaft ist auch befugt, gleichartige | Hans Wüns her ist erloschen. =— Bei einem von mehreren Vorstandsmitgliedern | le 1000 A und 400 Inhaberaktien über | Haftung. Siß: Berlin. Gegenstand | 27, 4, 1923 abges{l Di - Ï 08 a M } V ragen worden: Nr, 30 141. Lucken- eas A “Kaufma <ränkt aftung: S<riftsteller | o ähnli Unternehmungen zu er- | Nr. 1119 Kerozit Chemische Gesell die Befugnis zur alleinigen Vertretung der | le 12000 4. Das gesamte Grundkapital | des. Unternehmens is der Vertrisb vou | schaft wird bort Deni r b e “n: Un L E I det Or a O S Le C h

oder dur<h zwei Prokuristen. i : L E or N : rag abgeä der Faßfabrik Gesellschaft mit in Berlin-Wilmersdorf ist | Alfr adawer ist ni<t mehr Ge- | werben, sih an solchen Unternehmungen | schaft mit beschränkter Haftung: Die Gesellschaft zu erteilen. Ferner die þ serfällt jeßt in 9600 Inhaberaktien, und | Chemikalien und Pharmazeutischen | höchstens zwei Geschäftsführer vertreten. lin bera 8 tai 53 keshränkter Haftung. Siß: Berlin. Unr Geldba istfibrer bestellt. Wi Ne, Ee übe, Gafelier G A Man zu Giilicón E its Vertretung zu lievds ist - gelöscht. Bei Nr. 14 468 sonstigen von der Generalversammlung am | war 9200 zu je 1000 4 sowie 400 | Artikeln aller Art und die Beteiligung an | Sind mehrere Geschäftsführer bestellt, so | Amtsgericht Berlin-Mitte. Abteilu; 1 Gegenstand des Unternehmens ist die [14305 „Lima-Verlag“ Gesellschast | in Berlin ist zum Geschäftsführer be- | übernehmen, Stammkapital: 810 000 4. | Vereinigte Textilwerke Gesellschaft P August 1921 und am 1. Dezember Serie B zu je 12000 4. Nr. 28099. | ähnlihen Unternehmungen. tamm- | ist jeder Geschäftsführer zur Vertretung a 19 128, | fabrikation, verbunden mit dem Ein- | mit beschränkter Haftung: Schrift- | stellt. Bei Nr. 29 929 Jristype Ge- | Geschäftsführer: Kaufmann Carl Krie- | mit beschränkter Haftung: Die Pro- 1922 beschlossenen Saßungsänderungen. | Alemannia, Likörfabrik Aktiengesell- | kapital: 500 000 4. Geschäftsführer: Kauf- | der Gesellschaft befugt. Die Geschäfts- | Berlin. [18132 und Verkauf fertiger Fässer und ver- | teller Erich Köhrer in Char- |sellshaft mit bes<hränkter Haftung: [ner in Berlin-Sktegliß, Kauf- | kura des Hermann Grauert ist er- Als nicht eingetragen wird noch veröfsent- | saft. Siß: Verlim. Die Firma | mann Artur Laszlo in Berlin. Die führer Zilbermann und Slomke| In das Handelsregister Abteilu i wandter Artikel, pen ere der Fort- [ottenburg ist zum weiteren Ge- | Karl Friedrichs ist nicht mehr Ge- | mann Franz Lange in Berlin-|loshen. Bei Nr. 14 782 Wasserstoff- liht: Auf die Grundkapitalserhöhung | lautet jeßt: Deutsche Likörfabrik ies vergl ist eine Gesellschaft mit be- F von den Beschränkungen des $ 181 | ist heute eingetragen worden: Nr Ble etrieb der bisher von den Herren Dei - | sHäftsführer bestellt. Bei Nr, 15 480 | schäftsführer. Dberingenieur Carl | Neukölln, Kaufmann Martin Cohn | Gesells<zast mit bes<hränkter Haf- werden ausgegeben zum Kurse von 100 % | Friedri<h & Co. Der S ist nach | schränkter Haftung, Der aas B. G.-B. befreit. Als nicht ein s Leibbrand « Ehrhardt Verlin, jede undGroche inLu>enwalde,| Verband Deutscher Jute - Jn-|Schlüns in Berlin-Stegliß ist|in Berlin-Schlahtensee. Bie | tung: Die Firma is gelöscht, Bei guzüglich 200 4 Gmissionskosten für jede TValdenburg i. Schl. verlegï. Ferner | vertrag ist am 1. März 1923 n en. | wird veröffentlicht: Oeffentliche Bekannt- | Offene Handelsgesellschaft seit e Trebblner Straße 2, unter der nit ein- | gusteieller Gesellschaft mit beschränk- | zum Geschäftsführer bestellt. Gesellschaft is eine Gesellschaft mit be- | Nr. 21 364 J. C. Spinn & Co. Ge- ïftie 3000 Inhaberaktien über je 1000 Æ. | die dur< die Generalversammlung am | Als nicht èingetragen wird veröffentlicht: | mahungen der Gesellschaft erfolgen nur | 28. März 1923. Gesellschafter sind n tragenen Firma Heine>e & Groche be- | jex Haftung: Kaufmann Emil Ro \en-| Berlin, den 4. Mai 1923. Faántiee Haftung. Der Gesellschafts- | sellschaft mit beschränkter Haftung: Das gesebliche Bezugsrecht der Aktionäre | 2. April 1923 beschlossene Sabungs- | Als Einlage auf das Stammkapital | dur< den Deutschen Reichsanzeiger. | Kaufleute Robert Leibbran d Ch s riebenen Faßfabrik sowie der Betrieb 70> is nit mehr Geschäftsführer. | Amtsgericht Berlin-Mitte. Abt. 122. | vertrag ist am 26. Februar und 27. April | Dem Heinrih Baus in Berlin und ist ausgeschlossen, jedoch sind von den | änderung. Kamtnant Glemens He t { e, | werden in die Gesellschaft eingebraht vom | Bei Nr. 6124 Offenbacher Schuh- lottenburg, Heinz Ehrhardt ton Handelsgeschäften jeder Art. Stamm- | Kaufmann Carl von Menz in Ber- ———— 1923 abges e Sind mehrere ordent- | dem Mox Haus in Berlin ist Ge» neuen Aktien 1000 Stück den alten | D,9 D ist niht mehr Vorstands- | Gesellschafter Artur Las zl o zwei in der | und Lederwaren-Gesellschaft mit be- |. amburg Nr. 64546 Max fpital: f. Geschäftsführer: | [in is zum Geschäftsführer bestellt, | Berlin. [18134] | Tihe oder stellvertretende Geschäftsführer | samtprokura erteilt. Bei Nr. 22 145 Aktionären zum Bezuge im Verhältnis O: um Vorstand ist bestellt: | Friedrichstraße 224 zu Berlin belegene. | schränkter Hastung: Die Firma lautet | Lütther, Berlin. Inhaber: Mos aufmann Bruno Mal in Berlin-| 9 Nr. 15938 Volksverband der | In unser Handelsregister B ist heute | bestellt, so erfolgt die Vertretung durh | Savignyplaß 183, Grundstückgesell- von 1 zu 1 zum gleihen Kurse anzubieten, ea ann Conrad Felix Cohn, von ihm gemietete Geschäftsräume nebst | fortan: Offenbaher Handels- und |Lütt her Schlächtermeister, Y t Shóneberg * (ordentliher Geschäfts- Vücherfreunde, Wegweiser - Verlag | eingetragen worden: Nr. 30156. Wirt- | zwei Geschäftsführer oder durch einen Ge- | s<aft mit beschränkter Hastung? Das gesamte Grundkapital zerfällt jebt in S Q LED urg i. Sl. Nr. 28 952. Vüroinventar, bestehend aus Schreibtisch, | Jnvustrie - Gesellschaft mit be- |li n, Nr. 64547. Abraham Mus. führer) Kaufmann Andreas Heinedle| Gesellschaft mit beschränkier Haf- | schaftliches Forschungsinstitut für [ch sführer in Gemeinschaft mit einem | Dur< Beschluß vom 15. März 1923 ist 4000 Inhaberaktien über je 1000 4. | S Kühne Aktiengesellschaft | Shreibmaschine und Regal sowie zwe! | schränkter Hastung. Gegenstand des | howit, Berlin. Juhaber: Abraham n Lu>denwalde (stellvertretender | tung: Dem Oskar Stähle in Ber-| die Chemische Industrie Gesellschaft | Prokuristen. Als nicht eingetragen wird | der Gesellschaftsvertrag geändert. Sind Jeder Inhaber einer Aktie erhält im L O Siß: Berlin. Sesseln zum Gesamtwert von 200 000 ee ist fortan: Der Ein- und Oi Kaufmann Birlia Oeschä e Die Gesellschaft N lin is Gesamtprokura derart erteilt, daß | mit <ränkter Haftung. Siß: | veröffentlicht: Als Einlage auf das | mehrere Geschäftsführer bestellt, so kann Büro der Gesellschaft gegen Vorlegung ellt: wet Lia „ist be- | unter Anrehnung in dieser Höhe auf die Verkauf und die Herstellung und Ver- |— Nr. 64548. Fran ' Niemeyer. «ine Gesellichaft mit beschränkter Haf- | ¿x zusammen mit einem anderen Proku- | Berlin. Gegenstand des Unternehmens: | Stammkapital werden in die Gesellschaft | ein jeder Geschäftsführer die Gesellscha der Aktie A) für die Aktien Nr. 1 bis 5 1 p „Georg Kühne, | Stammeinlage des sellschafters. | wertung von Waren aller Art, ins- | Charlottenburg, Inhaber: S tung, Der Gesellschaftsvertrag ist am | risten vertretungsberehtigt ist. Bei | Die Erforschung neuer Verfahren, EGr- | eingebraht von den E tern: | cllein vertreten. Karpowiß ist nicht 1000, a) ein Heft mit 6 Bezugsscheinen | "Sarl Bezdor, R RE E 29 424. | Oeffentliche Bekanntmachungen der Ge- | besondere Lederwaren, Tertilien und |Niemeyer, Kaufmann, ebenda L 97, Olftober 1922 ab B Qu Nr 21 523 Terpen-Werk Velten Ge- | {eilung von Auskünften und Beratungen | a) Carl Kriener eine _Revolverbank | mehr Geschäftsführer. Bei Nr. 22 898 für je eine Ginlaßsteuerkarte. Für jede (ade-F brip Akti pa ells, Schoko- | sellschaft erfolgen nur dur den Deutschen | Galanteriewaren sowie die Erledigung | Nr. 64549, Dr. Walter Nußbed Pertretung der Gesellschast ist jeder Ge- | sellschaft mit bes<ränkter Haftung: | quf dem Gebiete der <enrishen Industrie. | und eine Drehbank, b) Franz Lange |Spiegellicht - Reklame - Gesellschaft Steuerkarte ist eine von der Venvaltung B A E k engesellschaft. - Siß: | Reichsanzeiger. Nr. 30 119. „Leva“| (ller damit zusammenhängenden Geschäfte, | Te<n. Chemikalien, Oele & Fette shäftsführer für sich ermächtigt. Als nicht | Kaufmann Hans Schulte ist nicht mehr | Stammkapital: 100 000 . Geschäfts: das von ihm unter der Firma Franz Lange | mit beschränkter Haftung: Die Pro- festzuseßende Gebühr zu zahlen. Die Aus- S 6 iff Pro ab a) Frau Elsa | Werkstätten für graphische Kunst insbesondere au< der Erwerb von Ge JImpvort-Export Berlin-Halensee. ángetragen wird veröffentlicht: Als Ein- | Geschäftsführer. Generaldirektor Gustav | führer: Chemiker Dr. Jsser Budwo ski | zu Berlin betriebene abrikgeschäft nebst | furen von Faust und Reimers sind gabe dieser Einlaßsteuerkarten erfolgt nah b) dl] Le “i, Rus A T erlin, | Gesellchaft mit beschränkter Haftung. stü>en für die Zwede der Gesellschaft. | Inhaber: Dr Walter N ußb e >, Kauf loge auf das Stammkapital werden in die | J üthe in Berlin-Südende ist | und Diplomingenieur Jacob Ber g- MasGinen, Jnventar und Material- | ¿xsosGen. Dur Beschluß vom 15. No- vorheriger s<riftlider Bestellung ün O hn e De, arburg. | Siß: Berlin, Gegenstand des Unter-| Dur Gesellshafterbeshlußs vom din Merlin: Dalenfe e Gesellschaft eures von den Gesell- | m Geschäftsführer bestellt. Bei Nr. |h olz, beide in Charlottenburg. | vorräten unter Ausschluß der sonstigen | vember 1922 ist der Gesellshaflsrertrag Theaterbüvo, soweit zu den einzelnen Vor- | 76 von nen ise ermächtigt, die Gesell- | nehmens ist die Herstellung und der Ver- | 23 April 1923 if der Gesellschafts- | Nr. 64550, D. Pintér, Wien, mit daftern a) Andreas Heine>e und |16221 Mitteldeutsche Torfverwer- | Die Gesellschaft ist eine Gesellschaft mit | Aktiven und Passiven nah dem Stande |hinsichtlih der Vertretung geänders ind, B) ein Heft mit 0 R A E oli E Mea eg d C Ao gina hinsichtlich der Firma und des | Zweigniederlassung in Berlin unter ta f ard N E U Gn tungs e MEI E S Bes beshuänkter Haftung. an Beate bee m A Cob 1 ÍE N sky er E GeE o D N einen. Cas N, ; atertat. Srammtkapital: | Gegenstandes des Unternehmens abge- | Firma D. Pintér, Filiale Berlin, tingen das von lhnen unter der Flrma | Gejellschaft mit bes<rän : | vertrag ist am 20. Dezember 192 zember C) Plartin W091 ührer. Zum Geschäftsführer i eden dieser Gutscheine kann eine Cinlaß- | Vorstandsmitgliede ist ernannt: Julius | Mark. Geschäftsführer Photograph Emil | 7," ; / e T Z ct 2 Heinede & Grohe“ zu Lu>enwalde, | tung: Die Fi ist gelöst. Bei Feder Ges(äftsführer ist | Schraubenbank und eine Drehbank. Zu | mann Celest Faust bestellt. Der Ges Áirte zu Kassenpreisen mit 2H 9% N Fuhrmann, Kau mann, Berlin, [Leitner in Berlin-Char- t) T (Dei Nr, 1070 Metal e Nat A lel dn Trebbiner Straße 2 betriebene Fabrik- h e 037 Di “Iu. "Werner Zimmer- geshlo]sen. E E tigt ib S a und e zum Gesamtwert von je 175 000 | äftsführer Faust is von den "Bes laß für alle Borsteltungen entnommen | Berlin, den 1, Mai 1923. lottenbur Ingenieur Georg Sa D E E E O O E chäft nebst Zubehör, jedo< unter a «& Co. ‘Ges llschaft mit be- |#, d g iti s 0E 31. D nber 1927, | Mark, zu b zum Gesamiwert von 360 000 E ei A G.-B. befreii j ; i in-Mi i : i : è 18 . Ge} * | ba t Du ; V, j zum Gesamtiwert von 360 \hränkungen des $ 181 B. G.-B. befrei werden, soweit zu den einzelnen Vor- Amtsgericht Berlin-Mitte. Abteilung 89. | Vater in Berlin. Die Gesellschaft KANung: Die Firma ist gelöst. Bei | Kaufleute Dr, Awäd Polländer, flu <luß der Ueberna me der Außen- chri aftu t: Dia irma ist ge- ne Dauer Us F des Ge ell- | Mark Us unter Anrechnung in dieser |_— Bei Nr. 23 635 Neue Neuköllner stellungen no< Karten vorhanden E E ist eine Gesellschaft mit beschränkter E Fieber E l N “laat eDeo RbaiE Citi lie und Schulden, nah dem Stande e Lth Jug. Oa 4 as Pas ok bei f n ein rats B04 e auf die Stammeinlagen der drei | Grundftücksgesellschaft mit bes. [öfuneines Bezugs oder Gubscheines an | Jn das Handelsregister Abteilung A | 19 Mîrs: 1923. alecl blossen Geer Gr | Gränker Haftung: Die Firma lautet | Moriß Arndt, Danzig, mit Zux F M l n Vereins” vom 30" Dk, & Co. Gesellschaft mit besbranbtes | wird veröffentlicht: Hesfentlicie Vekannt, cfelsdafter N erfolaen nue (Eranbter Dastung, M O mes Q, 0 L, Ie ; 4 O (20- MogeI holen. eder We- : J udffstü - [ni i r irma de in dem DBergelhnms vom V. | Hastung. Dur<h Beschluß vom 14. 9. hungen der Gesellschast erfolgen nux | machungen der ellschaft er : erner in Neukölln 1 o der Theaterkasse vorzulegen ist, d) die | ist heute eingetragen worden: Nr. 64 541. | schäftsführer ist berehtigt, die Gesellschaft [ortan Zbsopa Grutoftüclaeryerbs. | nederlalsung (0 Ee Uiec der fine tober 1922 aufgeführten nventar- | ; tvag hinsichtlich der lite ra dal Nei dur<h den Deutschen Neichsanzei er. | r Ft8fü h . E : : - , u 2 / s ' e é Y L j 2 s ; f | : celaer. i . teren Geschäftsführer bestellt. unler a und b aufgeführten Scheine | Julius Josef Löwenberg, Char- | allein zu vertreten, und von der Be- gesells<aft mit beschränkter Haf: | Phonis SUNL Get Brot An stüde, b) Bruno avx 100 Festmeter M er Der Di i i ist dur) den A E Sibi Nr., 30 161. Albert Schmidt Tabak- | N; 93941 Mefa Papierhandels®- dürfen niht in den Handel gebracht | lottenburg. Jinhaber: Julius Josef | {<ränkung des $ 181 B. G.-B befreit tung. Gegenstand des Unternehmens ist | Zweigniederlassung Verlin. Ju Grubenholz. Der Wert dieser Einlagen Firnia e, ü éi e Quar Ge Nr. 30 167. Wirtschaft U b A ä fter | warengroßhandlung Gesellschaft mit e llschaft mit beschränkter Hafse werden. Ein Verstoß hiergegen hat Ent-|Löwenberg, Kaufmann, Char- | Oeffentlihe Bekanntmachun di bax Gefell: fortan der Erwerb und die Verwaltung R Moriß Arndt, Kaufmann, it fe tgeseut i a auf. 200 000 Æ, j B niht mehr QUE e er P s Sudau Gesellschast n eieor ui f beschränkter Haftung. Siß: Berlin. gese N a A ee 1A nit mebo iehung derselben zur Folge. B) Für die |lottenburg. Nr. 64642. . Max | haft erfolgen nur dur on Deutschen | M Grundstü>en aller Art. Dur< Ge- |D anzig. Nr. 64552, Poppe & auf 106000 Á und wird in Höhe von je D tell, Bei E 18 231 Bastung, Siy: BELLus E E K Gegenstand des Unternehmens is der Gescbartsführer Advokat Ettore Fus Ftien Nr, 10014000 e) auf jede dieser | Sohn Technisches Büro, Berlin. | Reichsanzeiger. Nr. - 30 120. Oft- sellschafterbes<hluß vom 21. September | Weinberger, Berlin. Offene Handels 100000 auf Ke Stommelnlagen: ber zu Eren La Ma ui A bs des Unternehmens: Der Enrwe Ó u gent A DDab: anb. Tabakerzenarisien: eshäf : D ; n f mum Geschäftsführer Aktien steht dem Aktionär nur ein Heft | Inhaber: Max Sohn, Ingenieur, | deutshe Wolma Vertriebsgesell- 1922 ist der Gesellschaftsvertrag hinsicht- | gesellshaft seit dem 1. Januar 1923, hei Gesell s<after angerè Bet eftent- Thias v, se scha! otar E des bisher von Herrn, Arthur an j A 100000 Geschäfts: bin 4 in i E i A mit 4 Bezuas\cheinen für ije eine Einlaß-| Berlin. Nr. 64543 ‘Hans Wil- j L lih Firma, Gegenstand und Vertretungs- | Gesellshafter sind Paul Poppe, M E PIO g : Hl schränkter Haftung: Kaufmann Werner | Sudau unter der im Handelsregister des | Stammkapltat: ; beste t. Zux Sintragung Un E eute S e ei a A tens, Saupiieverlea Eci Bn Barlin. L A E iten: befugnis abgeändert. Franz Hofmann | Ingenieur, Berlin - Wei é n\ee, lihe Bekanntmachungen der Gesellschaft |Th ias in Berlin ist zum weiteren | s mtsgerichts Berlin-Mitte eingetragenen | führer: Kaufleute Horst Groß mann, | heißt der Geschäftsführer richtig: „Anger

L l ! PEE i n “FESEG A ; ; ihs- AFLSE be j ; On nt Sudau“ | Eri ornbl Alfred Kre h, |_— Bei 154 Rauchwaren-Färz geführten Bedingungen zu. Die unter b M., Zweigniederlassung Verlin- | nehmens ist der Vertrieb und Umbau von ist nicht mehr, Geschäftsführer. Kaufmann | Karl Weinberge r, Goldscmiede- E Is RalleElingen: Geschäftsführer bestellt e M4 | Firma „Wirtschafiwverlag Arthur Sudau Aru shetor Ar e rbas, sämt- Aar r Blenderei Wilhelm Puls

iet O T an ; Wilmers89 : : : : Bruno Fränkel, Charlotten-| meister, Berlin. Nr. 64%, des Werner Thias ist erloschen. Bei | betriebenen Buch- und HYeitschriften- Apotheker Arthur Au m Dis e R 66 Be Wilsend Pwciguebetiafuig B Wen L f Be E (140 gun Geggtiotbee bfi; |Pechi & Gageis, Sein, 1 F Werte Sl" Telipitieee Belt Mette In Sg O El (vel id Submi (09e ie S | 1 agt i ie Poln unte: Sn L gina ta inische andels-Aktiengesellschaft. | Inhaber: Hans Wilkens, Kaufmann, | Stammkapital: 500000 #4. Geschäfts- | 2x U bon den Deshrankungen de anderSge lea e Jer dem 109, aPpTi tung. Sih: Berlin. Gegenstand des | tung: H. Wellmann i nit | L. » d Kunst- | Der Gesellschaftsvertrag ist am 6. April | f rian: „Rauchsarb““ Rauchwaren Siß: Verlin. Die Firma ist geändert Sbwe els i. M. Prokurist für die | führer: Direktor Ludwig Qin hot V. G.-B, befreit. Bei Nr. 15 451 | 1923, Gesellschafter sind Georg Unternehmens ist die ‘Herste ung und der I Fabrikbesil Otto sonstigen Geschäfte des Buch- un Mus 1923 ab lossen Die Gesellschaft hat oan: i” und Blenderei, Gesell: in Judustriefinanz Aktiengesell- hiesige Zweigniederlassung: Ge B olf, Berlin, Ingenieur Emil Wenis i Schöneberger Fuhrunternehmen |P reh n, Kaufmann, Martin Eggers, aitieb Von asierklingen unk Streich Ns S, hn U Geschäfts- handels Wera peln mus O inde flens einen, kann aber mehrere Ge- Br T au beschränkter Haftung: schaft. Nr. 20325, Lagerei- und |Berlin-Friedenau. Nr. 64544. |Königsberg in Preußen, Die Ge- | Sesellschaft mit beschränkter Haf- | Schneidermeister, beide Berlin riemen sowie der Handel mit Stahl- O Eer Bei Ne. 18548 a O E N äftsführer haben, von denen jeder et (va Stanislaus Silbers Industriegebäude Aktiengesellschaft. | Zigarettenherstellung Slatapolski | sellschoft ist A Jesellhaft mit be- | Ung: Die Firma ist geändert in: Kien- |Nr. 64554. Dr. Schwarß & Gold- or A S tal: 500 000 führer bestellt. Bei Nr. 18 940 DE buhhändler Arthur Sudau aus | [<ä}tsuh ea atbecottiot M ls Samuel vel S Saloiada Sig: Berlin. Die Generalversammlung | & Co., Berlin. O : R E l e | Verwertungsgesellschast it be- | stein, Charlottenburg. Offene Handels waren aller Art. Stammkapital: Semer Cesellschast mit beshränkter | & ¿\senwinkel, stud. ing. Erich | einzeln vertretungöbere<tig M: T. (stein, Berlin, un

: : MeD 9 4 n. Offene Handelsgesell- | schränkter Haftung. Der Gesellschafts- | "Prä E \ ; ; Mark, Geschästsführer: Kaufmann | Haftung: Die Firma is geändert in v, Di { ist | niht eingetragen wird veröffentliht: |Ni<amfkin, Charlottenburg, vom 10, April 1923 hat die Aenderung | schaft seit dem 1. März 1929, Gesell: | berttag ift m 10, Üpril 1923 abgeschlossen, | {ränkter Haftung, Gegenstand des | gesellschaft seit dem 15. März 1993 & M Geo Hieronimus, Charlot- |Metallwerk Note Erde Gesellschafi | 2! Qu, ende Deigrintter Haf- | Oeffentliche Bekanntmachungen der Ge- | ifi Gesamtprokura erteilt, Dureh Gesell des $ 6 (Vertretung) der Sabung be- | schafter sind die Kaufleute Notka Sl at a- | Geschäftsführer Ludwig Linhoff und| Unternehmens ist jeßt: Der An- und | sellschafter sind die Kaufleute Dr. Décax enb v g. Die Gesellschaft is eine Ge- mit bescrä fie “Do n Gegenstand | {E Gesellsciatt unt vesninkter Dar (d aft erfol en nur durch den Deutschen Me E bat ear gp 16. Januar 1923 ist [loffen Dana wird die Gesellschast (01s 1, Wolf, Brod ski, Ritus | Emil Went { < sink ein jever allein | Verkauf und die Verwertung von Kien (Swar, Charlottenbur, F (ih dit besrintier Hafiung, Der | r erie P e Herstellung | A ¿Der Oelellschaftertrag i am | Mee lheanzeiger, —— Nr, 30 162. Ruvessi- | (0 (esellshaftövertrag hinsubilich det fortan dur< jedes Vorstandsmitglied |Lew in, sämtlih Berlin. ‘Zur Ver- riv ber-Bilai Als nicht eingetragen | Und dessen Nebenprodukten. Dur<h Be- | Kurt Goldstein, Berlin, = Gesell\chaftsv t I 6 a Dg Mác des Unternehmens ist A s x e u 29. März 1923 abgeschlossen. Die Ge- he E v 8 E e anan der elen V “a taa M allein vertreten. Zum Vorstand ist be- | tretung der Gesellschaft sind die Gesell- | wird veröffentlicht: Oeffentliche Bekannt- | {luß vom 8. 3. ist der Gesellschafts- | Nr. 64 555. Andreas Simon, Berlin. 1993 aba bof 9 Ala iht aa d \ von Metallwaren, in Ne e b der- ( (ellschaft bestellt einen oder mehrere Ve- | S Co Gesellschaft mit beschränkter Firma, F des & 11 geändert. Die stellt: Kaufmann Herbert Holzer in| schafter Brodski und Ga in je selb- | machungen der Geselischaft erfolgen nur | Vertrag hinsichtlih der Firma und des | Inhaber: Andreas Si m on, Kaufmann, y fl S O rentli L Bok h Messingaußwaren, und der S ta schäftsführer. Sind zwei oder mehrere iung. Siß: Berlin. Gegenstand durh Fortfa O e einen Gelit Charlott enburg. Nr. 20850. | ständig, der Gesellshafter Slata - | dur den Deutschen Neichsanzei Ne Gegenstandes des natnlinens geändert. |Berli n. Nr. 64556. Otto Stern- t fen Wi E ans ekannt- | selben. Durh Beschluß vom 19. 2. und | Geschäftsführer bestellt, so sind nux je La pre L l T Dee Boelrieh elios Gesellschaft e E 2 Beschränkungen Concentra Aktiengesellschaft. Siß |pol ski nur in Gemei 5 : S +18 6 ist fortgefallen. Sala ist nicht mehr | be>, Berlin. Juhaber: Otto Sterne machungen der Gese af erfolgen “nur | 2, 3, 23 ist der Gesellschaftsvertrag hin- | wei zusammen berechtigt, die Gesellschaft | des Unternehmens: i “igl flhrèv. Ge UL von den» Sea E der Zweigniederlassung | Vertin Richard S Bei | sellschaft mit beschränkter Hastung: (eichtftesührer Zum Gescftsfüher ‘i LeT e R E n bit 0140 Se id do Ger | GOO deo MeUR De E O s iel gder mehren jowie de Herstellung und Vertrieb von in E at is Geschäfiäs

auer 1ist niht mehr Vorstandsmitglied. | Nr. S. Simonson, Verlin: | Siß: Berlin. Gegenstand des Unter-| Qin Prochasîa zu Berlin- 09. ela M ; sellschaft init bes<ränkter Haftung. | 19 go Raufmann Kl ina ist nicht 4d 4 fo fi em Laboratorium hergestellten <hemish- | f Bei Nr. 27 220 Winterfeld? Nr. 21512. Huta Hoch- und Tief- | Gesamtprokuristen miteinander: Otto | nehmens ist die Herstellung und der Ver-| Stegliß bestellt, Bei Nr. 16286 | schaft A. de. la Croix, Bee Sih: BVerli Gegenstand ‘des Unter- L E R i ists aaitat Erb be Pra zeutishen Präparaten anb Pro- O i « 8verwaltungs- und bau Aktiengesellschaft. Siß der |Franz, Berlin, Dr. jur. Wilhelm | trieb von Spirituosen i alkoholfreien | Palästina-Baugesellschaft mit be- | Kommanditgesellschaft seit dem 1. Mänz L: ¿f E 4 e a an ee „Unier- | mehr Geschäftsführer. Zum Ee d-e | ie ein Geschäftsführer und ein Prokuri ial 500 000 4. Ge- strafe 14 Hau gesellschast mit Ae gltederlaflung: Charlottenburg. |Schreiber, Berlin. Bei | Getränken sowie der Erwerb aleicharf er | shränkter Haftung: Der bisherige | 1923. Pers tnlid haftender Gesellschafter: nen is Ae Ea von E führer ist Kaufmann E V5 bi es zusammen berechtigt, die Gesellschaft zu f ft8führer: De: Erwin Danne - eee L Did, By mäß dem bereits durhgeführten Be- | Nr. 6316 Victor Musha>, Berlin: | oder ähnliher Unternehmungen oder die | Liquidalor Dr, Ernst Tuch ist ver- | Albert de la Cro ix, Plantagenbestber ul: 500000 & Gesdäflöflibrer: | an War ffätion Gesellschaft mit | vertreten, Sind wei oder mehrere Co- N lin Die Gesellsbaft: ist |LesGrintter D November- 1922. if luß der Generalversammlung vom | Der Ingenieur Dr. Richard Blum ist | Beteiligung an solchen Stammkapital: | storben. An seiner Skelle ist der Nechts- |Berlin-Lichterfelde, Vier Kom Kat d A mers LNVR MESRELLRHE Gesen Tg schäftsführer bestellt und befindet sih unter | L eten j ft mit beschränkter Haftung [lun hom 7. n rag binsiGtlich- det . März 1923 ist das Grundkapital um | aus der Gesellshaft ausgeschieden. Zur | 1000 000 X Ges äftsführer: Ln, ; janwalt Dr. Albert Baer in Berlin | manditisten sind beteiligt, Gesamb Aan s am 60. besie Ti Tter PA Ltre Tel us ihnen Herr Arthur Sudau und bzw. Der Gef 4 Fav irag ist am 25. Ok- ver ese a eas Gurewiß ist 35 000 000 auf 65 000 000 4 erhöht | Vertretung der Gesellschaft ist fortan j Themi i Gwald Stein in| zum Cquidator bestellt. Bei | prokuristen je mit einem anderen Pw erlin-Wilmer sdorf, Kaufmann | vom 12. 4. 28 ist der Gesellschaftsvertrag | her Herr Erich Sud au, so sind diese | Der Sesebschaltsver a ri / “ah, | Vertretung acander,. | s Ps e Ns (in E General- Gesellschafter ‘allein ermidtigt D 6 E Es e e C4 E S Kauf- r a dl Klein Motorbslug-Gesell E Pen M T, en i Jaleb Us 7 E O Hin iGliA des Z 4 geändert nbi: E O en ere Geb : 4 A s nit N las E tin Geld rerinar W Se abg eshlossenen Saßbungsände- | kura des Julius-Michaelis ist er- | mann Hermann Schoede in Berlin. | schaft m eschränkter Haftung: óneberg, Werner Dank Die Gesellschaft ist eine Gesellschaft mit | Gesell "mit beschränkter Haf- 7 d S (4 ; | veröffentliht: « Oeffentlihe Bekannt» | nd Viktor Lunze r bestellt. Die beiden rungen. Als nit eingetragen wird noch | loschen. Bei “Nr. 14 766 Alfred | Die Gesellshaft ist eine Gesellschaft mit | Die Firma is abgeändert und lautet hagen, Berlin - Lichterfelde, beshrä e s D G | an mit | Gesellschast mt ves<r ft nicht | führer Arthup Sudau ist von den VDe- der Gesellschaft erfolgen nur und Viktor Lu E von den Beschräns veröffentlicht: Auf die Grundkapitals- | Schmidt, Berlin: Die Gesellschaft ist ink {8- | fünftig: Marmorit-Gesellschaft mit |— Nr. 64 558. Wallrond «& C0 lhränller Haftung, Der Gejellshafls- | tung: Direktor Zulius H i x \ < is uit | f ränkungen des $ 181 B, G.-B, befreit. | maungen Wte etger | Geshaftofuhrer 1 B Ge ik. a en ach Anizoldung der bis: guiwelóf 2 bisherige Gesellsa jesler vertrag ist am 16, 4. 1983 abei e, beschränkter e ‘Gegastand des SOUE tit Un 18 A 1 ur Vertretung der ; Gefells g fen C L in W en R ist 2 Uls E s e S ros r 30 163. Ofthanvel für Andustrie E A Geschäftsführer ift allein ( ] orzugsaktien über je | Alfred midt ist alleiniger Jnhaber | Jeder Geschäftsführer ist allein ver- | Unternehmens ist fortan die Herstellung | gesell<haft seit dem 19. arg j; eshäftsführer M in Ge- | Gefe Ut. Bei Nr. 21 484 | #18 Sintage qul Mas : und Landwirtschaft Gesellschaft mit berechtigt. Bei Nr. 27 9000 M in 5000 Stü>k Inhaberstamm- | der Firma. Bei Nr. 42 627 Georg | kretungsbere<tigt und von den Be- | und der Vertrieb von kunstgewerblichen | sellschafter sind die Kaufleute Rostiölw j na ellrer Zarweg nur in er | Geschäftsführer bestellt, D De r ardt | in die Gesellschaft eingebracht vom Ge- inf ftung. Siß: Berlin, | vertretung e e 63 Grundstücks: aktien zu je 1000 4 ausgegeben unter | Neinish, Charlottenburg: Die Ge- | s<ränkungen des 8 181 B. G.-B. be it | Gegenständen. Durh Gesellschafter- Walleon Charlottenburg, A Qafl Ml, dem Gesatalihrer WesG De, Biisselberg Bree sellshafter Arthur Sudau das von ihm | beshränber O iere hmens is der Wilsnakerstraße SN ü fier Haf- Aus\<luß des geseßlichen Bezugsrec<ts | sellschaft is aufgelöst. Der Lisherice Ge. | Als Kb tinect L De IIEE Besbluß bom 23. März, 1998. if ber Ge--|-Oscar Serafinpwies, Berl Apotowsf i oder dem Geschäftsführer | Unternehmung für Tiefbau Und | ier der Firma Wirtschaftöverlag Arthur | Gegenstand des Unternehmens N bere | gesellschaft mit beschränkter ah der Atlonfee: el "10006 C ei ale B Sit er 8 f Ss aen wir N icht: C Hees * Pir E ber Bap Sbinebern e di 559. Witt- grob Apotowski berechtigt. „Die Bodenkultux mit beschränkter Haf- Sudau. in Berlin betriebene, ihm gehörige Handel mit Waren aller Art, insbesondere | jung: Hugo Mittelstaedt ist i

L c f ; O j i - rg. e E V en i - O) / 34 j tstaaten. Stammkapital: *ftsfübrer. Direktor (Diploms. 1, Januar 1923 ab dividendenberechtigte | alleiniger Fnhaber der Firma. Bei (sd “Zfblaën Qu g Cd 1), des C tandes des - wer «& Hölf ex, Berlin. Offene schäftsführer Hirs< und akob | tung: Durch Beschluß vom 7. November Buch- und LZeilschriftenverlagsgeschäft nah den Of mehr Geschäftsführer. voll zu 1000 % einzuzahlende Stamm- | Nr. 46 0 N taa Ev, r A ages Nr. 301 Dees Ae N (8 9 ais bor -Abiéeiung ia Hantelégeselishaft seit dem 8, Februar“ ¿potowsfi verlreten die Gesellichaft 1922 is die Firma geändert in: Tiefbau samt Buchhandel nah näherer Maßgabe

wird verö

500 000 M. Geschäftsführer: Kauf-| ) Jacob Schapiro in Bers : n s 1 ne S j é 2 / j 1 ld ; Ingenieur D »ELeR A aktien über je 1000 Æ, b) 20000 Stü | Berlin: Prokura: Dora Hefter, | klame-Gesell;chaft mit beschränkter | Geshäftsanteilen oder Teilen davon (8 10) | 1923. Gesellschafter sind die neider- ie für sih allein. Als nicht ages uno Bodenkultur Gesellschaft mit des & 6 des Gesellschaftsvertrages zum an- | mann Felix Coenen, Düsseldor), | {in ist zum Geschäftsführer bestellt

Ö iht: id ä : S daufman: inhold Wiclkschrath,| 5g, / & KrämeL ¿zum Nennwert auszugebende, vom 1. Jo- |Berlin. Bei Nr. 47 165 Rudolf | Haftung. Siß: Berlin. Gegenstand des | abgeändert. Der Buürovorsteher a, D. | meister Alfons Wittwer, Lor G e beschränkter Haftung: Curt Ske genommenen Werte von 310 000 A unter Kaufmann Meinhold id \ < Bei Nr. 8994 Simon &

: 05 : 1E / ; N eschäft “Bei : ; Berlin, Die Gesellschaft ist eine Ge- i änkter Hafz naar 1923 ab im Verhältnis der ge- | Simon, Berlin: Offene Handelsgesell- | nternehmens ist die Reklame jeder Art, | Hugo Bär ist niht mehr Geschäfts- |Höl scher, beide Berlin. nur e O er MElEQIE eriatge L N, U B Lei | Anrechnung auf seine gleich hohe Stamm- | At n A Der | Gesellschaft mit beshrä

o t C / ! : i | j i abri lbe Gesell- aus 1e it beschränkter Haftung. ; {l 26. Avril G Sinzahlungen dividendenberectigte | schaft seit dem 1. April 1923. Der E insbesondere die Herstellung von Reklame- | führer. Kaufmann Walter Seidlih in | 64560, Rudolf Zwink Nachfolge, Bej e f P Rees Ati: p E A La einlage. Oeffentliche Bn nen Gesolisthaftövertrag ist om D. Mi) 1923 1923 ist Pur esellscbaftavertrag hinsichbs r angene 7 L Vorn len| 1 das Geest ale pecsontid bastóne | (heficfüheee "Warner Martus, Berlin:BeumsGulen wes jut be Baut We (s, Kaufuont, Bere M beste ae mie besefrhgtien [fa Gu) oviug Mp nie De: | Been Me beamoider, Ne 20 18 | Gier Us rit eingeregen 14, d YGpe rens von Mes E t 1SZUINC / 5 gSalil in da e¡mast als perjonlih haftender "aftsführer erner arkus eriln-DBaum ulenweg in aber: Pau eiß, Kausmanll, aftung: D >1 Fapital ift T T M Bei N 99 059 Dr. uten U ang E: . G häftsführ r Als nicht eingetragen : E

über je 100000 M. Die Vorzugsaktien Gesellschafter eingetreten. ‘— _- Bei | Berlin. Di ist eine Ge- | zu Geschäftsfü bestellt. ¡[li n. Bei Nr. 4575 G. Loewenbers 1 q as Siammfkapilal N um | äftsführer. L E Stolze «& Tatschke Gesellschaft mit C TLE E i; “fe | anteilen) geandert.

sind bom Tage der Einzahlung ab nah | Nr. 49537 Adolf Schmidt, Krauken- sellschaft mit Lelhnintiee Duttuna Der Nr 17940 t adeanaun us & Co., Berlin: Die Gesamtprokura Fee 0 000 auf 160 000 000 er- | Krüger & Sommerfeld Gesellschaft bes<ränkter Hastung. Siß: Berlin. wird veröffentlicht: Oeffentliche Bekannt- |" Berlin, den 5. Mai 1923.

\ A 1 ; : O i 2 ta . Abt. 1224 Maßgabe der geleisteten Einzahlungen | hauseinrichtungen, Verlin: Die Ge- | Gesellschaftsvertrag ist am 19. 4, 1923 ab- | Elsaß-Lothringen Gesellschast mit | des Alfred Cohn und des Gusld 19. A GesellscafterbesGluß vom | mit beschränkter Haftung, Zweig Gegenstand des Unternehmens: Der Ver- | mahungen der Gesellschaft erfolgen nur | 9(ntsgericht Berlin-Mitte. Ab

dividendenberehtigt und gewähren, -wenn | sellschaft ist aufgelöst. Der bisheri / t of : : ; Gesam ruar 1923 i der Gesellschaftêver- | niederlassung Verlin: Kaufmann Karl | ord insbesondere der | dur den Deutschen Neichsanzeiger. - ; : Gn gl Und n, . Der bisherige Ge- | geschlossen. Als nicht eingetragen wird ver- | beschränkter Haftung: Die Gesell-|Foellmer ist erloschen. Ll tra z R 2 4: | trieb von Motorvädern, 1nébejon P , Gesellschaft : . Riss. 18696 (s ih handelt um die Fälle der Besehung solbafter Adolf S mid t ist alleiniger | dffentlicht: Oeffentliche Setaantriacanden [Saft f anfactólt, Sicuidator is ber bis: Profocisien gratiln d E wit E 1 gfgefndert, Bei Nr 3168 Ti E Wes Lartéführer be: | Sterna-Motorfahr B Rd Ege e E Gu Biberach istec wurde am 7. Mal Sakungen oder Lee Auflöfuna und G pi A L A, D Pro, Sr tfaaNt e anl S 8 herige L E B Johann | anderen rokuristen sin ' licher Produïfte Gesellschaft mit be- | stellt. Die Prokura des Karl Hermann und der Proving Bran , Berlin. Gegenstand des Unternehmens | 1993 eingetragen:

Tf : U 4 b . [D , Berlin, Walter Ney! \<rä i j ; 2 in Frage kommenden Zubehörteile und | ? 1 : L n l A i & Co: Met, *Bnbes, in allen übrigen Fllen | furen des Willy Schle fin gor mb | Jugeniour S, Feinsehreiber & Co. | Baden, Bei Ar. 19509 Märkische (Berlin -Sänobeto. „De ub F Pilerda ff i nit mehr Gelkdlis: Ne 22317 Julius Shel & Co, Ges | Automobilen ral: | Gehutoleben und Hucenvaren, Fertig | goumanditgeselast in Bibera: Di Nennbetrage, Der Ütterneltie “ri Bei N Lg Ps b L Bi Me 7 ejells<hast mit bes<ränkter Haf: | Holzverwertungs - llschaft mit Mann aZAaco óntlan (8gesdi lhre. Dr. Leopold Singer in | sellschaft mit beschränkter Haftung: li Stol E 4 Bark A In- fabrikaten sowie Rohstoffen, Halbfertig- | Einzelprokura des Dr. Heinri tes[en2s pflichtet si. von den 15 Millionee Mere wesfi s a _Jvan ilip, Hams- ung, Siß: Verlin. Gegenstand des | beschränkter Haftung: ‘Die Firma ist |Tod aus der Gesellschaft ausg ¡uner erlin is zum Geschäftsführer be- | Die Prokura Gustav Kohn ift er- Julius O0 de â : Berl fabrikaten und Bedarfsartikeln. Stamm- | meier, Bankdirektors in Berlin-Wilmers O U l gniederlassung Berlin: | Unternehmens ist der eigene und kom- | gelö{<t, Bei Nr. 21 307 Landwirt- |— Bei Nr. 10 912 Reinhold telt Ba (en ; h lak | genieur Eduard at\c<ke zu Berin, E “c efthror: Qauf. ', welibe er bur ie Umer unn ta Le | De Or A e zor Wilbelm | wis ondiwelle Fandel mit Kenholsen von E Lpdbrrtscce! “elek: (& Lo Chrciolenburt: 5 M L innt wbt eei fesicivrblidan Wie “be Be ne E (pono Fe Malt Leo: e410 fr Ma gende Ms herinen 5 Millionen Mark Vorzuosaktien | Nr. 60979 Bruno Philipp & Co! [1e aen rec ctalwaren, Spielwaren | schaft mit beschränkter Haftung: | mann Reinhold Pn e" égeichieder - F 4 beschränkter Haftung: Christoph | schränkter Haftung: Die Firma N | 1/05 ist am 2, April 1923 abgeschlossen. | b u r q. Die Gesellschaft ist eine Gefell- | Aktiengesellschaft in Biberad: Sor därz in Stammaktien und durch die Zeichnung | in Liqu., Berlin: Der Liquidator die Aub deselben AE pt Ataitiite Be in Las Cu L R E A que ter U L dwirt, Ver" ou<é und Frau Jula Neulingexr, | abgeändert und lautet jeßt: Majesta | vertivag 1 ‘efübrer Stolze und | schaft mit beschränkter Haftung. Der | {luß des Aufsichtsrats vom 28. Ee: 2 ì qu, n: i s j g w nner, Landwirt, s 5 5 cbau - Ge be- | Jeder der Geschäfbsführer O048C l ; x 2 it di s Eduard Jena, 1000 d B M lar 2s ps Friedrich 2 E N an | und die Ausfuhr na< dem Auslande, ore weiteren Geschöftesührer bestellt. In 1b- lin ist als Kommanditist E d ie hie T : De eili E Sh Apparatebau - Gesellschaft mit be: Tati fe ift f cat ap gewa nr n erte N tan it Sbrifint i A Biberad , als stellvertreten? aktien erhält, den bisherigen Aktionären | PH il ipp Berl i n. Bei Nr. 62007 | kapital: 1$00 000 16. Gosäftefübnre: | ft toe dee beiden GesWdltoflhree selb [Gat E L innebier in Tetscen a. Elbe | scafterbes<hlußk vom 29. März 1923 ist | Als ms e u das ital Oeffentlihe Bekannt» | des Vorstandsmitglied widerrufen. i e

i / 4 in die ' I arts in das Stammkapital | veröffentlichb: 2 ien alsbald na< Eintragung der durchgeführten | Robert Larsen, Berlin - Steglitz: | Kaufmann Lippe Bonikman zu | ständig berechtigt, die ellschaft zu ci E Nr 46 89 d zum Geschäftsführer bestellt. | der Gesellschaftsvertrag hinsichtlih der Als Einlage au a mobungen der Gesellsaft erfolgen nur | 3. bei der Firma F. J. Müller, Aktien

T . i ea 9 ; an in die Gesellschaft eingebraht vom ; : i Bi : Jn der außer Kapitalserhöhung in das Handelsregister | Niederlassung jeßt Berlin. Lei |Berlin-S<s Scheit ô e b: Vere C A ottenburg: ei Nr. 13 070 Meodicapo Gesell: | Firma (Z 1) abgeändert. aufmann Lud- | werden in er Tatsc<ke alle ihm aus | durh den Deutschen Reichsanzeiger. gesellschaft in Biberah: In as einen Teilbetrag von 1214 Millionen | Nr. 62 611 Bliita Zigaretten- Uns Nachinan dirs Sh er e: cut Obecsbiefen: Geleittate Bie ey E lwalietin Ma (1 vf Eo: beschränkier Haf- [wig Beer ist niht mehr Geschäfts- E e REY der Sterna-Motor- | Nr. 30166. Orient Handels Com- ordentlichen Generalversammlung pital

00e ; : S „Belt ; n Miu ; 5 Lüßow- h L ; 2 das Grundka Mark innerhalb einer vierzehntägigen | Tabakfabrik G. Sarne u. M. [in - Wilmersdorf, Ingenieur | mit beschränkter Haftung: Spediteur Schmidt, geb. Wagemann, gy Geschäfts Steiner ist ni s 4 U a Ee orr dftiückägesell schaft fahrzeugbau-Gesellschaft mit beschränkter | pagnie Gesellschast mit beschränkter | 23. März 1923 wurde

ar ; a 5 : : ; f ht. Die Erhöhung

&rist derart zum Bezuge anzubieten, daß | Cheilyk, Berlin: Der Kaufmaun | Salo i ‘eib Ber- |Fri i ist ni “Ft8, R CE : rma. Die 9 sührer. Kaufmann / . : vom 29, März 1923 zustehenden | Hastung. Sib: Berlin. Gegenstand des | um 10 000 000 erhöh doß dass

auf je 2000 4 alte Stammaktien eine | Moriß Fuhsmann, Berlin i in [i6- Wi e . q Á E “Die Gesell: O U Bei Ne 25417 Lifsow Fellidheit e auhgelós: „fura: yank, s 20a in E ist zum B a0 E OROET D ars 1908 Rehle G näher&t Maßgabe des $ 4 | Ünternehmens ist der Handel mit Han- | des Grundkapitals ist erfolgt, so Nit a

Bb get , aue ; Je Wil j n 15. | ; 5 é beträgt. (Ni neue Stamnaktie über je 1000 6 zum! die Gesellshaft als persönlich haftender | schaft ist cine Gesellshaft mit beshränkter | Grundstü>ksverwertungsgesellschaft ‘Schmidt, Charlotteabu?rs. eiheg l ite V Steue A E Seri binsitlich der ' des Gesellschaftsvertrages. Oeffentliche | delswaren aller Art, insbesondere der ! selbe nun 15 000 000 ägt.

"_e