1923 / 115 p. 17 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

feiner E gen Quny), Mehtgamwali | efiee Cerny bringt ls seine Tap E vit Eaiimaile eule ein: | Arbeite chaf 06 h tis Dritte Zentral-Handelsregister-Beilage 4 2 un Deutschen Reichsanzeiger und Preußischen Staatsanzeiger Nr

Tremblau, Köln. Von den bei An- | allen Aktiven und Passiven im Werte von | Mitgliedern des Vorstands sind bestellt: ilung A: Dem August Brink in | Zeitungen. meldung der Gesellschaft Main 500 000 4 ein. Die Sigler Werkzeug- E Marx Hartenstein; Emil Pragbebura ift Prokuva erteilt. Die| Die Berufung der Generalve amml Schriftstücken insbesondere bon maschinen - Gesellshaft mit beschränkter | Moser und “Agen Renz. NEEROLQIUd Prokura des Emil Sünder ist erloschen. (rsoigt durch den Vorstand; au zrordenl ü fungéberih te des Vorstands urd Auf- tung, früher in Chemniß, jeßt in | Direktoren in Stuttgart. Das stellver-| 2. Bei der Firma Otto Mansfeld «© | li Generalversammlungen, ihtsrats, kann beim Gericht Ginsicht ge- | Hamburg, leistet ihre Siammeinlage in | tretende Vorstandsmitglied Eugen Moser, S To., hier, ignîederlassung der in | Aufsichtsrat für notwendig ‘nas f werden. öhe von 500 000 #4 mit 390 000 Æ in | jeßt in Heilbronn, ist ausgeschieden. e | Berlin bestehenden Hauptniederlassung, | werden, fönnen s durch diefen bery : Me, es srnkler Heftu Dey eleT [daft haft R dur Einbringen iner Frâäs- Prokuren des Theodor Drgolmaën, E diubeif M S derselben Lite f ars werden. E, erfolgt A. Linmaliy mit beschränkter óln maschine im Werte von t. ittmann un rie alther othmann in BVerlin-Wilmers- ann 1000 eiellshaft M4 bzw. 300 M4 (Stand vom] und 26. April 1923 festgestellt. Gegen- | 2. die offene delsgesellshaft în] Stettin. [18341 us, tr A enstand "des m 8. Mai 1923 auf Blatt 1979 p erloshen. Prokura ist erteilt an | dorf ist Gesamtprokura erteilt; er ist in | blättern. ith |i An 20 gw 499 286 Stammaktien stand des Unternehmens jt die E Firma fene Has Se O Hildes- | In das andeloregisien A: ist heute Ml nterneh aar g ‘ba und Verkauf von | die Firma Theodor A & Söhne in | Karl Asimus, Dr. S Berthold Blum Gemeinschaft mit einem anderen Proku- h Die Gründer der Gesellschaft, die sämb : delsre Cr, je 1000 4 M Stammaktien zu je | nahme und der Fortbetrieb des bisher beim, etragen bei 148 (i irma „Che, Metallen, De En und für La p Obéerfrohna. Gese fter sind die Kauf- | Paul orn, Kar ederlein, August | risten zur Vertretung der Firma befugt. ive Aktien übernommen haben, sind: 4) an 000 L 10 000 Vorzugsaktien zu | unter der Firma Marie Wi>enhagen in | 3, die Firma Albert Hornthal in | Medenwaldt“ in 1 Steitig: ie Firma il Rechnung Sta mamkapital: 1 leute Gustav bder inzig, Frib | Fleiner, Karl Genius August Gras-| 3. Die Firma Paul Ecfsachs «& Co. | 1. Direktor T Derimanni in Maye N 10000 4, Sämtliche Aktien lauten | Bad Kissingen betriebenen Geschäfts für Hildesheim, erloschen. Mark figführer: Kaufleute Josef | Theodor einzig, Johannes Curt Heinzig | berger, Ernst Herbster, Hofrat Karl | mit dem Sibe in Magdebura und als | 2. Direktor Toni Hertmanni in Mayen, inster, Westf. [182741 | quf den Jnhaber. Sill Trikotagen, Wollwaren und | 4. der Bankier Hermann Heß in [mtsgeriht Stettin, 4. Mai 1923. und Wilhelm Wey, Köln-Ehrenfeld. und Franz Georg Schinnerling, Emtl Klingler, Hermann Krauß, 4 Kurrle, | deren persönlih haftende Gesellschafter die | 3. tes Heinrih Hertmanni in m hiesigen Handelsregister Abt. B Glikeas den 11. April 1923, sonstige Bekleidungs tüde. Das Stamm- Hildesheim, Ei Ee d ' Gesellschaftsvertrag vom 30. April 1923. | in Oberfrohna. Wilhelm Lindner Hans Ott, Eugen | Kaufleute Paul Walter Os und t 995 ist heute eingetragen die Firma ‘Das Amtsgericht. ital beträgt 1000 000 4. Die Gesell» | 5. der Bankbeamte Max Rünger in Stettin, y [183338] Jeder avre ist für sih allein | Die sellschaft hat am 1. Januar | Rachel, Walter Rein, Karl Scnauffer, | Alfred Eudler, beide in Magdeburg, | 4. tue Johanna Hertmanni iy Holling Gesellschaft mit be- ah bla LA ierin Marie Widenhagen in Hildesheim. In das Handelsregister A ist heute ein S Br Ferner wird be- | 1923 begonnen. Geschäftszweig: Groß- | Wi s Schneider, Ferdinand Staiger, | unter Nr. 3724 derselben Selig Die ie 6 mit Siß in Münster Philippsbur 18301] |K fern bringt als Sacheinlage zum Ge- | Die Rhüdener Thonwerke, Gesellschaft | gefragen bei Nr. 494 (Firma „W. Lüdke kanntgemacht: ffentlihe Bekannt- | handel mit Lebensmittein E E Paul Vogel, Hermann Be, Heino Brink- | offene Handelsgesellshaft hat am 1. Juli | 5. Grau dawn ee, _Katharing R Gegenstan des Unternehmens ist Jn me Handelsregister B d 1 | samtwert von 350 000 M ein das von ihr | mit beschränkter Haftung in Klein | & Co." in Stettin): Inhaber Vet icd Na erfolgen im Deutschen Reichs- | tuosen. Anidgerictt Linivos Ga similic E Heinri e i 220 begon: 0 Nichard des l Den “Den "Aufsi Strie ainp-Dtombad, | L f Handel E Hol s Firma Glisabetb wurde bei O.- L adische Dae unter der S Marie lena in rats N bringt in Ans auf e von N jeßt der Schiffsreeder L S verlaw wo G (SYET d Teerprodukte- sells ft m, b. H. in | Kissingen betriebene Handelsgeschäft mit | ihr übernommenen Aktien zum Nenn- | in Stettin. Der Uebergang der in dem Nr. 4809: „C. Sicinhauer Aktien- der von ihnen gemeinschaftli< mit einem | Magdeburg und als deren Inhaber der | 1. Rechtsanwalt Paul Krüsemann in i (ae egister Amtsgericht | 5 Ero B R imtéa jet S Hollin ina, Kundschaft, Lagervorräten und | betrage von 2 580 000 # bzw. zum Kurs- Betriebe des Geschäfts begründeten Vers« Gese üschaft für Kork »- Verwertung“, : Porstandsmitglie oder mit einem anderen Kausmann 2 Nichard Voigt daselbst, unter 2 Sn E illi Hert x Li 923) betrieben worden Ta h Geselliafterbesuß vom 25.April |# asson. hi tsfübrern sind bestellt: | werte von 6 450 000 4 ihr gesamtes Ver- | bindlichkeiten ur Forberngen ist bei dem Köln, Blumenthalstr. 99. Gegenstand des | Lmawigsburg. [18255] | Prokuristen zur Vertretung berechtigt ist. | Nr. 3725 derselben Abteilung. tretror Toni k manni Ls Men Das Stammkapital beträgt 1500 000 | 1593 Mei idet Direktor Karl Merten in | Marie Zu Geschäf L „Geschäftsinhaberin mögen als Ganzes. in die Gesellschaft E des chäfts dur<h Ecnsh Unternehmens: Verwertung von Kork- In - das Handelsregister wurde ein- | (Von den Aktien sind 83330 Sti zu | 5, Die Firma Maadeburger Kunstsiein-| 3. Direktor Toni Hertmanni l Nark. Geschä äftsführer sind, ein jeder Karlsruhe als Geschäftsführer i in Bad Kissingen, n uma

und Direkior Nagel abrik Kreuzei in Mitte Direktor in Stuttgart (bisher ftellvertr. Bei der Firma Scharrer «& A im Deuts, Meichsa eve q Rechtsanwalt Jolef Ernsl masinenfobrik 0M, mit Vorstandsmit lied); A weiteren lelivecte dba hier, unter Nr. 1769 der W- | in den vom Aufsichtsrat zu bestimme

. 115. Berlin, Sonnabend, den 19. Mai j 1923 “V P D” Cr R R ra D A E:

F Befristete Anzeigen müssen drei Tage vor dem Einrückungstermin bei der Geschäftsstelle eingegangen sein. “X

s 9000 ofitrist Caspar Schneible i i;

Faßversblüje Beweis findet (Er: A hn eilung für Einzelfirmen: a cuégegeben; 2 56 665 Stück über L 1200 deshcinkier- Pafting, mit dem Sihe it Montag, y E Vans L gefan ige a E E beinsl manns ilt P P ie Genu a. M. Ges ls i Ee e, S iten i L e Amtsgericht Stettin, 4. Mai 1923. werb und Vertrieb von Fertigfabrikaten, | 9 ) Magdeburg, unter Nr. 912 der W-| 9. Bankier Kgeobor Kronenberger, Teils Eh f ammler in Rhei 1e a9 Eve E N A _LLE elo ——— | vers van Robar L E Selbst: | A bert Hirth S. Ee und von 220 % audgecafn Een M teilung B Gegenstand des Unternehmens haber des Bankhauses Kronenberer 6hrfrau, Se eth Le astévertg f! loschen und Kaufmann Ewald H Heuser in | berechti "Wo Zum Prokuristen ist G M 8 ne E VON idi aba Steitin, ae herstellung und Abfallverwertung fowie | Die F Firma is infolge ¡Uebergangs auf | Aktien im Nennbetrage von 32 000 000 4 | ist Herstellung von Terrazzofußböde u, Gie. in Mainz. Mün 0 April 1923 festgestellt. Die Ehe- | LHeinsheim wurde als. Geschäftsführer Ln N, rain in Gray e Hérbeni MERIOE ta In das Handelsregister A ist heute be Beteiligung an gleichartigen Unter- eine Ftiennesellshaft erloschen. erhalten die bibheri igen Aktionäre der | Grabsteinen, Grabeinfassungen, Wasch: Die mit der Anmeldung } inpereilla qu lling bringt ‘als ihre Einlage von bestellt. 2. Die Bekanntmachungen der 1. Geheimer Kommerzienrat Max | Nr. 2345 (Firma „Oscar EGggeling“ in nehmungen.) Grundkap ital: 20 Millionen | Am as cil 1923 bei der Firma | Württembergis nkanstalt in der | tishaufsäßen, Brunnenringen, Beton- | Schriftstücke, insbesondere der Prüfungs frau Ho 4 Dal VOn L pétriebene nd ibr EL E den 2. Mai 1923. sellschaft erfolgen im Deutschen Reichs- Leeser in Hildesh h “* | Stettin) eingetragen: Der Kaufmann Mark. Vorstand: Kaufmann Christian | Furt Sophus Meyer. Sih: Ludwigs- | Weise, daß gu f Atien der Württemberg: pfosten und Wasserbassins. Das Stamm- | bericht des Vorstands, des ‘Aufsichtsrat (0 000 - andelsgeschäft, welhes die “lmtsgericht, Ee in Berlin. Die Einzelfirma 2. Bankier Hermann Heß, daselbt, | Qtto Freise in Stettin ist in das Geschäft Steinhauer, Köln. Gesellschaftsvertrag burg: Die Firma ist erloschen. hen Bankanstalt im Gefamtnennbetrag | kapital beträgt 600000 4. Geschäfts- | und der Revisoren, können während der pie abeth. olling führte, mit T don Marie Wicenhagen B erloschen. 3. Bankier Albert Plaut, daselbst, als persönlich haftender Gesellschafter ein} vom 9. April 1923 Sind mehrere Vor- B. Abteilung für Gesellschaftsfirmen: | bon je 6000 4 solche der Württembergischen | führer sind der Kaufmann Karl Borries | Dienststunden auf der Gerichtösreibew hema L ór, mit Aktiven und Passiven Philippsburg. [18302] Jubaber: Meß, Siß Aura a. d. Saale. 4. Bankdirektor Scneidler, daselbst. getreten. Die entstandene offene Handel8a standsmitglieder bestellt, jo erfolgt die| Am 21. Wril 1923 bei der Firma Vereinsbank im Gesamtnennbetrag von | und der Kunststeinformer Sa Sie: | Zimmer 26, L Uigerenen werden, g den dem. u Stand vom 31. März 1923 iy Zum So e L f B Band T wurde Inh E U Meß, Kaufmann in Aura Dis nit Sort Aiiieskun eingereiditen gesellshaft hat am 1. April 1923 be« Vertretung dur zwei Vorstandsmitglieder Marabu-Wer®re Gesellschast mit be- je 4800 M4 und auf Lie restlichen Artien bert, beide in Magdebura. Der Gesell- cüfungsbericht r Neviforen kann auÿ 1a Seseu haft ein, womit ihre Sach- E unter D.-Z. 9 die Firma G. F. 2 L Ss Z E Kolonialwaren- Swriftstücke. iiGesonkers Ls Prüfungs- gonnen. Die Firma ist geändert in oder dur ein Vorstandsmitglied gemein- | schränkter Hastung. Siß: Tamm: | der Württembergischen 00 e Tei im|\ Alien der Gesellshaft mit be- | bei der Handelskammer Einsicht ge l ist. | Weber, Aktiengesellschaft, Leipzig, Zweig- un andesproduktenhandlung. bericht des Vorstands, des Aufsichtsrats A age ina Le P e

) tet sam mit einem Prokuristen. Ferner wird | Die Firma ilt geändert in Marabzu- Gefamtnennbetrag von 4090 4 jolhe der schränkter Haftuna it am 8. März und E Mai 1008 i ge gelei N den 25. April 1923. niederlassung Nheinsheim, eingetragen. mif beschränkter Glektrizitäts ele emel ind Lex -Mevisdren: : Biméle“ (oibtenb tér 5 S E bei dem unterzeichneten

Banntgemaht: Das Grundkapital ist | Handelsgesellschaft mit beshräukter | Württembergi Vereinsbank im Ge- | 27. April e e ee Die Gesell- Eo des Unternehmens ist A eingeteilt in 18 Aktien im Nennbetrage Mea s Bes{[luß O Gesell- matte 3200 4 entfallen.) | haft wird durh zwei Geschäftsführer Das Amtsgericht, as Amtsgericht. die produtien von Denagl, Teer- und Legen: Weiterer ae Gericht cingeschen étben: ber Pelkings: | Blcittir (183401 n je 1 Million Mark, die die Nummern | schafter vom 17. April 1923 ist $ 1 des | Am 30. April 1923 die Firma Jung | gemeinschaftlich vertreten. Ferner wird E Asphalipro ütten. und der für die Her- gie L Mar Dos in, Bad bericht der Revisoren ‘auch bei der | Jn das Handelsregister A: ist heute

1 bis 18 tvagen, und in 40 Aktien im esellschaft aectra 8 (Firma und Gegen- | & Gulde. Siß: Ludwigsburg eil. | veröffentliht: Jn Anrehnung auf die nünster, Westf. [18276] | stellung diefer Produkte erforderlichen a Schönbe> & Co., Sih | Handelskammer Braunschweig. unter Nr. S7 eingetragen die offene Nennbetrage von je 50000 6, die die | stand des Unternehmens) geändert worden. | Offene Handelsgesellschaft eit 19. Februar | übernommenen Stammeinlagen haben die Mae LER, dil [18272] Jm hiesigen Handelsregister Abt. A Sol, b) die Ausführung von Be- rabfeldia Ge e> ib Amtsgevicht Seesen. andolögeselisc<aft in Firma „Petersen & Nummern 19 bis 40 tragen. Die Au8gabe | Zweek E Gesellschaft ist der Vertrieb | 19238. Gesellschafter: 1. Paul Jung, | Ghefrau Jlse Vorries, geb. Holhapfel, Im diehaen E register Abt, 3 Mr, 1233 1 1 zu der Firma Adolf Dahl- | dahungs-, Fußboden- und Jfolierungs- schafter: Me i. _Gr.: Weiterer Gesell- Gurte mit dem Sib- in Stettin. Pere der Aktien zu einem höheren als dem Nenn- | von Zeihen- und Mal uhsgegen- | Bäker und Kon es in udivi sburg- | und der Kunststeinformer August Sie- | Nr. 283 ist heute die Firma Frerich u, nam in Münster eingetragen, daß dem | arbeiten sowie die Herstellung E dau H after: Mary A, Oberbuchhalterin N sónlih haftende Gesellschafter nd dis betrage ist gestattet. Die Aktien lauten tänden fowie die geschäftliche Ünter- a weil; 2. Hugo Gulde, Bäcker in | bert, beide zu Magdeburg, ihnen gehörige Grüter, Ge ellschaft mit beschränkier aufmann Hanns Ahrens in unster | eXfoörderlichen Materialien, e) d re- in tönigshofen i Sor au, N. L. [18330] Kaufleute Len id eter en und Willy, auf den Ink aber. Das gesamte Aktien- übung der Aktiengesellshaft in Firma ig®urg. Geschäftszweig: Gierteig- Materialien und Geräte nah besonderem haft mit A Muürster eingetragen, e erteilt ist. richtung von Anlagen sowie die Aa Dr. Martin SPmiebers Ce M Fn unser Handelsregister B ist heute | Gr osse in Stétkin. la hal FMapital if bon ben Gründern über- rabu - Werke Ättienaefell’chaft in E brik. Verzeichnis in die Gesellschaft eingebracht, | Vegenstand des Unternehmens ist der An- Münster, d aon 3. Mai 1923. nahme und Beteiligung an“ Unternehmen Mee R) Neustadt a. S.: “Nun- | unker Nr. 69“ die „Allgemeine Jndustrie- | am 1, September 1920 b egonnen. nommen. Die Ausgabe der Aktien erfolgt | Tamm. Am 30. April Les die Firma „Osiris8“/| Der Wert der Einlage der Frau | Und kauf von Getreide, Dünge- und Das Amtsgericht. der unter a und b genannten dar ver- | me hriger er: Josef Fier Apo- | Akftiengesell daft" mit dem Siß in Amtsgericht Stettin, 4. Mai 1923. fn Nennbetrage, Alle öffentlihen Be-| A 24 April B die Firma | Aktiengesellscha S Ludwia Borries ist auf 200 000 #, der des Ausführung sowie die Vebernahme und wandten Art sowie deren Betrieb, d) die Be in custabt a. irma ist | Sorau, . L, eingetragen - worden.

1ntmachungen der Gesellschaft erfolgen Koester & Cie. Zuffenhausen. Aktien au} Ge rund Grsellsgafis: August Siebert auf 50 000 4 festgeseßt. a t i von - Kommissionsgeschäften [18280] Errichtung und der Betrieb von Wohl- gen dert in Dr. De hmiedels | Gegenstand des Unternehmens ist: E dur<h den Deutschen Meich8anzziger. Die Offene Handel E ‘reit L uar | vertrags vom Gegen- | Die Bek (ma Raa der Gesellschaft in diefen Artikeln. Das Stammkapital Neheim. L iGteiaiitee Lf t r Blarue wnen zweds Förderung ager d Zuhaber Jos. E a) der . Enverb und Betrieb. von | Sto1berg, Rheinl. [18342] Generalversammlungen werden dur den 1918. Gesells fter: 1. Paul Foester, | stand des e enebhens M jn “Bai ung | €: folgen im uen Neicbsangeiger. ane 500 000 #, Geschäftsführer sind Jn Jir 298 bie F regis! a if E des Wohles der Arbeiter- oder sonstiger | D. fel Shweinfur um | industriellen Unternehmungen aller Art, | Die Generalversammlung des „Barmer M itsrat Ln vorbehaltlih des | Saufmann in Stuttgart, 2. Georg | und der Handel von Spielwaren und| ? e urg, den 7. Mai 1923. die Kaufleute Ferdinand R cerih und Getell cha E t Firma fi ar cffunc | Angestellten der Gesellschaft sowie die Prokuristen e beste! i Karl Schul eis, | b) der Handel mit allen für die Zwe>e | Bankvereins, Hinsberg, Fischer & Co Fe D lichen Rechtes des Vorstands hierzu. Ebiitercmalèr M Kaufmann in Stuttgart. | Metallwaren. Die Gesell A i befugt, Das Amtsgericht A. Abteilung 8. e, Grüter in Mane Der Geselb Gesells aft B l id e au 19 | Beteiligung an derartigen Wohlfahrts- Ba in Römhild dieser Unternehmungen erforderlichen Kommanditgesellschaft auf Aktien“ nit

Berufung der Generalversammlung | (Der Sih der Gesellschaft war biéher gleichartige oder ähnli u êr- ras. ist am 6. April 1923 ah- & Go., Kommanditgesells t Ge einrihtungen, e) die Errichtung von D GUY Bertriebögeselscha t mit be- | Rohmaterialien und den aus - solchen | dem Siß in Barmen, Zweigniederlas! un erfolgt dur< Veröffentlichung ini Reichs- Stuttgart.) oder zu betreiben [chäf S en 0A E Feder der beiden O ingetragen. t ble Firma Ka K. pre c df, ‘Ge- Zweigniederlassungen im Jn- und Aus- | schränkter Haftung, Sip Schweinfurt: | ÜUnternehmungen- hervorgehenden Grzeug- | in Stolberg, Rhld., hat dur Beschlu uf anzeiger. Sie erfolgt wenigstens 29 Tage | A G April 1923 bei der Firm solcfen in jeder Form (Kapitaleinlage, Mayen. FASBA) Gu E. für sih berechtigt, die Gesell- d erin if t besdrá Fler E land. Die Vertretungsbesugnis des Liquidators | nissen, c) der Erwerb von Grundstücken | vom 25. Januar 1923 das Gesamtkapit vor dem Versammlungstage, der Tag der Luvwigsbirger Porzellanmanufak- ebernahme von Aktien und Geschäfts- In das hiesige deer B ist ein zu vertreten. Indes kann elihaft Wi Gele isch. ft hal E Das Grundkapital beträgt 4000 000 | Nottinann ist beendet; die Firma ist er- | sowie von Anlagen zu gleichen oder ver- | der Kommanditisten um 499 351 200 M, Bekanntmachung und der Tag der Ver- tur Aktiengesells<ha#t. Sißz:* Ludwigs- | anteilen, gemeinschaftlicher Betrieb, Tei- heute bei der unter Nr. 91 eingetragenen ie Sefestellung eines oder mehrerer Pro- os bo s Es ist am @ | Mark. Nam alier sind - Dr. | loschen. wandten Zwetten. Grundkapital: 6 000 000 | eingeteilt in 416 126 auf den Znhaber sammlung nit mitgerednet. Fe 50000 |gurg Zum weilères Mitalicd tes Vor- | lung der Betriebsergebnisse usw.) zu be- Firma „Rheinische Tuffstein- und T kuristen mur durch beide Geschäftéführer maditi g E ist ein Kom- | Friedri W Generaldirektor, Dr. | Franz Part, Siß Schweinfurt: Die | Mark. Aktiengesellschaft. Der Gesell- | lautende Aktien über je 1200 4, auf Mark des Aktienbetrages gewähren eine nds t bestellt worden: Kurt Sovhaus | teiligen. Sie kann au< Zweignieder- | werke, Aktiengefellshaft in Kottenheim“, gemeinsam . erfolgen. Die VBekannk- L E G orhande 7 Mai 1923. Walter ube Direktor, Alfred Braeu- | Firma it erloschen. Betty Hart und | schaftsvertrag ist am 7. April 1923 er- | 998055 000 M erhöht und demenks Stimme. Der E besteht je nah ver, Kaufinains- nb Keramiker, hier. | lassungen und Kommanditen an anderen fol. gendes ein eingetragen worden: machungen der ACRCIQaN erfolgen dur cheun, do g ‘5 a di. tigam, Chemiker, alle in Leipzig, leßterer | Otto Lochner als Prokuristen gelöscht, rihtet. sprechend den $ 4 Abs. 1 außorbém aber den H nagen des Aufsichtsrats aus | Fr kann die Gesellschaft nur in Gemein» | Orten des Jn- und Auslands errichten. anm Hubert Fuchs in | den Deuischen Reichsanzeiger. as Amtsgeri Stellvertreter. Städtisches Elektrizitätswerk wein- | Der Vorstand besteht aus einer oder | no< S 1 Abs. 2, $ 7 Abs. 2 u: 3 $ 17 einem oder mehreren Mitgliedern. - Die haft mit einem anderen Vorstandsmit- Das Grundkapital beträgt 3.000 000 46. Andernach E, als Vorstandsmitglied ab«| Münster, n 21. April: 1923, : E A Der Gesellschaftsvertrag ist am 17. furt Osk. v. Miller: Diese Zweitnieder- mehreren Personen. Besteht der Vorstand | Abs. L und $ 19 ‘b bj. 1 E Gefellfafts: Bestellung und der Widerruf derselben glied oder einem Prokuristen vertreten. | Der Vorstand besteht aus einer oder berufen und an seiner telle der Nechts- Das Aintsgericht, / Neheim. [18279] } bruar 1906 -erri<tet und dur< Bes. cten F in f ecloidien. ut aufgehoben, | aus einer Person, so wird er durch diese | vertrags geändert. Die' Erhöhung ist er-

Karl ie find ein, Die Einbringung erfolgt auf Grund Scherlau ausgeschlossen:

INen dem Aufsichtsrat ob. In den ersten : | mehreren Personen. bt anwalt Franz Josef Nöôrig in Mayen n unser Handelerogisler A ift heute] der Generalversammlung vom 30. Mai | deren Firma ist erlo oder zwei „Prokuristen, besteht er aus | folgt. Von den neuen Aktien werden aus» Aussicht8vat, der aus fe<3 Mitgliedern be- wigöburger Kinderkleider, Gesell , erl son, “B Es t die Vertreiung fes zum Vorstand9mitglied bestells worden. ; vie Nr. 299 die Firma Daniel Blecher, | 1922 neu festgestellt worden. Der Vor- öwenthal jr., Siß Bad Kissingen: | mehreren Personen, so wird er durch ein R 166 234 800 A zum Kurse von tehen soll wurden 1 gewählt: Fvanz Duhr, haf mit besräufter Haftung iese allein; n Tai der Vorstand aus | Mayen, den 5. Mai 1923, Münster, Westf. . 18273] Celellshaft mit ‘beschränkter Haftung & | stand wird vom Aufsichtsrat ernannt. | Firma und Prokura der Gitta Löwenthal | zur Alleinvertretung ermächtigtes Vor- | 350 %: von den weitéren Aktien sind

E: ee, E S, E Siß: Ludwigsburg. Gesellschaft mit L me Pen Personen, so bedarf es der Mit- Amisgericht. zie. 284 fl he H a B A R LIOE in Neheim, e: bli seie f Le für fe Besen gelòf t. i i e a S s sfanbemilglied oder li nue s Hor übernommen 83 116 300 qu 3 100 25 vou

tngroßhandier un: adtherordneter {wirkung zweie ndsmitglied É, ist heute eingetra le Firma etragen, erbindlih fein sollen, müssen, wenn weinfur n al and8mitglieder oder ein Vorstandsmit- em Konsortium mit der {ränkter Hafiung auf Grund Gefell C E TOS Su N Der Zem Mel önlih haftende Dn ist | Vorstand aus einer Person besteht, durch mtsgeriht Registergericht. glied und einen Prokuristen vertreten. D ere i Interesse der

fli ba Trier, Albert Loeb, Weingutsbe 1 S eines andsmitalieds und g Ä Gee UiGt Westfäl cer entverband Trier, Jakob Auer, Brennerei {<> Pifiand tes Rufe bind i vie D TE furisten. «Vorstand is ae enes ¿ D. Mayen. [18264] | Ge mt Lefhrän ftung, jirmo Daniel Blecher, Gesellschaft | diese, wenn der Vorstand aus mehreren A Meeres Box band der Gesellschaft ist der |zy verwerten, und der l bos

Köln, Jean Weber. Bankdirektor, Köln: tell Oldag, hier. d das Handelsregister B ist heute Bo, um. t Zwegnicberlesjun g in Münster ui be ränkter Doftun in Neheim. Die | Mitgliedern besteht, durh zwei Mit- | «0e : 18322] | Kaufmann Mar Wegner in Berlin, | 9249999600 # von einem anderen Deuß, und Josef Comp, Weingroßhändler a Vertrieb nb Denbel init S HG e ¿Ht eingetragen wird bekannt- E euie Girma 29, Hertmanni | j, E sms n a hat am 1. tar 1923 be- | glieder des Vorstands, oder ein Bor- "In unser Handelsvegister B 2 L Oranienburger Straße 48/49, bestellt. | Konsortium ebenfalls zu 100 % mit der

h und ' ‘Stadiderordneter, Köln, Bene de ins{Glá Artikel E Aktiengesellschaft in Mayen, |1. der Cat uns ‘rie Verwertung von onnen, Es ist ein Kommanditist vor-| standsmitglied in Gemeinschaft mit einew | 56" 4 ter Nr. 29 die Nhüdener | Als ni<t eingetragen witd veröfsent- | Verpflichtung, im Falle der Beränßerüni der Gesellshaft sind: Christian Stein- anderen einschlägigen Artikeln, Zur Er- s werden au ben 250 Stück | ein s Vei worden. ement und sonstigen Bindemitteln a Proruriston abgegeben werden. Dem Vor- | (Fx „1, inge S liht: Das Grundk tapital zerfällt in 2600 | derselben den über die auf diese Aktien h K reidjung dieies Zwecs ift die See Slammaktien E je 10 000 und S E tir ist am 19. No- g | e die Beteiligung Neheim, den 7. Mai 19223. standsmitglied Dr. Friedrih Weber ist a oelauerte S. nft dem G e | Stück Znhaberaktien, und jwar 200 zu je A llen "Beträge Eidauggcbeuben Gr r

auer, Kaufmann, Köln, Firma Loeb i owie der Erwerb u - Aktiengesellschaft Spiriluosen "Trier rehmingen u enerben ee nere 1M M E iße Uflien w iner e O festgestellt und am 19, März | von oder an Zement- und Kalkwerken Das Amtsgericht, gem, $ 11 des Gesellschaftsvertrags die | 14 etgro cte t R T 08 teit- | 10000 d, 400 zu je 5000 A und 2000 | (65 E crtebltde Moserbefends der Oos

ktien werden mund Loeb, Weingro händler und zl 1923 ergängt oder deren Vertrieb und ferner ee R R I Befugnis erteilt WPeE die Gesellschaft zu je 1000 4. ellsbaft zuzufübren. Der Bankiét Siabiverordneier Trier. E ran Duhr, E Mia Made ting nh ava Vans S u dgege en e E Sanmatlien | @ eun tand hes Unternehmens ist die und Ablösung von Beleili ga eru Ohligs. [182987 | allein zu Werizaten, Durch Aussichtsrats- eis Se e Ls Bie Beltinahiuäbunwen ber Gele fast De on M zuz hiappad in 2 in Düssclorf ift cit ingutsbesiver, Trier, fob Auer, niederlaffungen an anderen Orten zu er- | aktien auf den N amen. Auch die Stamm- Le "Da arbüten jeder A on RoY : E der ÉDIÜE File Mein gs o (M ugen in das Handelsregifier am U eo Sun 12 Leivaia U und Fortbelt ed. der. NRhüdener Tonnorke, E _—_Berafféntlicun ug im Deutshen per ónlich er Beserlhastex ‘Ges

rennereibesißer und Teilhoder der rihten. Das Stammkapital beträgt | aktien kob Auer Söhne Kurkölner afems iet N L eUEngon, Q AMEN deren Herstellung erforderlichen Produkte Il A dee Abschluß von Kartell« tellvertretenden Vorstandsmitglied mit. Ne UPSaWgEiReT, soweit nicht eine mehr- Köln, Jean Weber Bankdirektor Koe: E e T an Len 4 u E aer R auf den en Inhaber ane so orie die Annabme von Vertretungen und icljcasies 2 überb band b bo B ahrug Wt. B Nr. 127 die Firma Kling ger & A Befugnis, bestellt worden, die Gefell- E E Pt solle Erze nissen, Die | nial A Bekanntmachuig vorgeschrieben ist. er- in Barmen und Dr. Paul °

L even, Neue persönlih haftende Ges Deub, und Jofef Comp, Weingroßhändler oraug r Handel mit fremden Produkten der il Shisfer Gesellschaft: mit béschuünfter | haft in Gemeinschaft miteinem Pro-. ta Beslicnung Mer Be Butammei: mel Dr. Pa La dels, mehrere solche bestellt, so wird die Ge- [ten einen Sebinncatäl von 7 % des hung gemeinsamer Juteressen der Gesellschaft É bung mit dem Ohligs, Ge <4 i Gesellschaft ist berechtigt, fich an gleih- |.; Die L g in Düsseldorf. Die. Prokura de ari

sháfter H L die Bankiers Ri as

Teilhaber der offenen Handelsgesellschaft elantien tbran ur Erreichu k he zu uristen oder einem anderen -Vorftands- i ung bos Vorstands, über die Zahl der | Bl t „Comp & Oster“, und Stadtverordneter, sellschaft durh zwei Geschäftsführer oder einbezahlten Kapitals; wird pieier E die ser vei ist * GefelliGaft Stat peträ 1512400 4. Gei n bente C Ma und | Mibglied zu vertreteù. gen fit e und Aublande zu Pee: Bor tandsmitliedec und. ihre Bestellung A R Mai 1993,

2 dur<h einen Geshäftsführe d t i v: Köln. Die mit der Anmeldung ein- Prokuristen vertreten ° Gesd@ftaFüteee u Gu U e uber bte nad geiwartig Ee ähnliche Ünternehmungen [Oer sind ‘Hie Direktoren Dr, essonteilen, didliung von- “Solinger | „Als. nit cingetragen wird bekannt Gründfapital_ beirins 7 000 000 4“ und | erfolgt dur< den Aufsichtsrat. Die Bé- Amtsgericht.

eiten rifistü>e, inébesondere der d sich an solchen Unter- nd Louis 4 gemacht: Das Grundkapital mit 4 000 000 46 | rufung der A (r erfolgt f ist Julius Ottenheimer, Kaufmann, | zuzahlen. Die States erhalten | nehmüngen zu beteili E E in Höste. in Den Dire d hlwaren, insbesondere von ags Mark ist eingeteilt in 4000 auf den Ju- ist in Werariten zu je 9000 rufun den Reichsanzeiger. s

üfungs8beriht des Vorstands, des Auf- igen. d - Hins unk ‘der evisoren, Wren bei a (Bekanntmachungwlatt: Deutscher | einen Gewinnanteil bon 5 % des Nenn-| Dag s Grundkapital beträgt 10 000 000 C R nessern, außerdem der Vertrieb Sér lautents Aktiénr. Dis Berufung ber elegt, De ain a didrals aus 298 De Die Gr ciner quel alle Aktien über- | Tuttlingen. [18352]

rden vom Women O Am 9. Mai 1923 wurde in daß beriht der MNevisoren au< bei der fammlung erfolgt dur< einmalige öffent- | Inhaber lau Ptien über je 1000 46 e us unter dem orstand dur<h einmalige öffentlihe Be- Merreren e Perjonen, _QuE Ie 1, Bankg ¿Erhard rher, Kom- ndelsregister eingetragen: Handelskammer. maulsalat- und Liedwvigsburge 19° Ta Bekann pr, n mee en ben [ nter der Bezeichnung Serie A_Nr. 1 ver i Fu n Bic Schulze id in lit Da t B tal“ belrägl E Die Bekanntmachungen us tgat bes Bacitand Q Tcbiien DabiR cis jt i in Be Bee lee i B A) beitung ür Cinzelfirmen: Amtsgericht, Abt. 24, Köln. Konfervenfabrik, Gesellschaft mit | Tag e Bek tanntmad ung und zage Pes dis 5000 D M au gen Fnhab aber ; V. ist Gesamtprokura erteilk { Millione. 9 A ammkapi fübere ft erfolgen dus Seidhgangei Veröffentlichung | Mitgliedern, so wird die Gesellschaft durch | 2. B Waldemar Janke in e A 4 tb ag "a Tulbs E S eN v änkter Haft r a im utschen Reichsanzeiger. evlin, niederlassung i

Limbach, Sachsen, 251] winSura, Die Firma ift inde is E Be i ‘Betane eniss d der Bezeichnung B Nr. 1 bis 500, die |30 December 2N913 festgestelt, his D L tra, fee i M Ns Von den _. mit der Anmeldung ein- Bortandomiialied in. ‘Gemesusdast ea 3, Bruno rwonka, Charlottenburg, | lingen. Inhaber: Buß Händles n nt, Gmbefoctitee f ein | Fepfcrorghhre Spraben (Erf | sola in den Gefelfcafebättten wb if | "Die Grintes benen K ier Bats, 1; Dames 108. Gin vorpitis fue W 1 Mer Galelicoster " Hohant | ri Ble; La tuten dann, bei dem | ian Profurien eder bur) quo) roe | L Profurist Sicphon Madr, Beri, in Gunginpen. (fa A 2 getragen worben: em alat- | dur<h den Vorstand oder den R register N (ung bzw. Kündiguag kann nur in inger e tet arl iammeinlage in 5 uristen vertreten j i „K L g Daupte

Am 7. Mai 1923 auf Blatt 1039 | fæÆbritk) Gefellicieft mit 4g mus des u israts t eingetragene offene 20 des Merbrand vorgesehenen Falle pie bo 000 M ; PLEN E den 3, Mai 1923. 0 zu zeichnen, da E F E ut Berlin-Wilmersdorf. nieder asuna n Tr ine n . Werkzeugmaschinenfabrik ceuzeiche Ge- DRSIE Durh Beschluß der Gesell- M der Versammlung ïo Es der Be: Pandeloge sel Sdo ma See E Die Ge ellschaft eleD : fir M Betriebe der er Gefelsdoft Vene 6 en Amtsgericht. E der fellschaft hre Namens- Die mit der Anmeldun nq eingereilen lingen (Step a 14). "Snhaber: Karl

i iftstüde, insbesonder rüfun arß ändler in Trossingen ait mit beschränkter Haftung in | shafterversammlung vom 23. März 1923 fanntgemahi werden. und Mobilargegen en, iven und | e Geschäftssührer, die jeder sür T ea e Werte vo [18310] “"Der Vorstand bedarf, ehen von den ets A Le ‘Borsteris g u des A Aussidts- ( qu lug)

D g Röbel. :

. L Se E au Ls A Das Sl mmiwital if : E des Ge 00D G00 PA die e Gefe ha s gigen en ‘beriteia e D ulnarenaef eta Rae ind „In unser Handelsregister ist heute die | im Geseh angegebenen Fällen, der Zu- cis tönen uf der Gerichtsschreiberei eung für Schtüssowbrauere f iet 1922 „Sgesdlosen und am O Nas um L Ab auf | 1e u eiger. Gründer der Gesellschaft | Als in A en. ist Münster i. i-W, ben 29. et 1924. ar inkter E Was n tion in D S A E H. [immun 4 des s icbiôrats. min gur An: 1 eingesehen werden " d Firma a S elite E s und 6. April 1923 ab- sellséofler int ReE- ie Ma a sud: 1 : “O Bohnet, gPundels- be elt der Red nf Led Dein Srtnit misgeriht. ündaloren i ist erl Bertzetmgsbe| nis der Handelsregisters. ; chobener von Siellun en Sa E A U A, Mt In At engese étiengefelischaft as ih

Gegenstand des Unternehmens ift die | in Stuttgart, Heinrich Reiser, Brauerei- direkto Ki ich d C «gs h Direktor | Job E 1lo/Gen, Amt er e bi M E irna ist Sib der Gesellsaft ist Neubof bei gehober er S ung, 2 u : Ans oder Tuttlingen: In dex ordentlihen Ven Uebernahtite imb Fortseßung des von dem direktor in Stuttgact, und Oskar Müller, Carl D. Ol dag, bien: L abrildicobtor Dem Bun etieilt, E Milmaten, Westf. Le s Gas 9 Wredenhagen. Gesellschafter us 1. BEeE tiefen 5 zu Neuan chaffungen oder Re- | gretcti [18337] s I Ci A Gesellschafter Gerny bigher un unter der nicht | Kaufmann in Lrdwig®ura, leisten ihre | Adam Teufel, gier; 9. Vafnermeister| Die Gesellshaft wird dur< den Vor-| Im - h « igen Handelsregist 18300 gs Guisbefiber Alte, S T araturen na Mas e A eise ister B s heute besdlossen. : Die Erh Erhöhung M L s G A O, O Das Grundkapital beträgt 1e

eingetragenen Firma maschinen- | Stammeinlagen von 1323 000 M bzw. ugen Weiß, hier; 6 Ingenieur Adolf eritli< hs ße cihtlich ver- | Ne. 286 heute ejngein ‘die Firma Perleber (1 Nr. fabrik D in Mitielfrobna, Orts- | 1324000 4 und 1 323 000 #4 dadurch, | Nemshardt in Stuttgart. Sie g gt: Mrs Mans abg duc att « ilf ‘Gesel qs beshräntlet j unser Handelsregister B Nr. 13 i of, 3. Gutsbesißer Heinrih Dermann in Ge Gêftgordnung. trieb8gesell mi e he u [ haben Mrs Alle G rklärungen sind für die | «Hilfax“ er erlin-Lichterfelde, x Vor ags 2ER, aus dem Fabet- E Gut i Y er V “Grun x Millionen Mart derselben

, bei M

mas nenfabrifationsgeschests Wertieng: | die Gesells weer ihre Genn | sämtliie Aktien übernommen. M ote | Seelen ecbindli “eute e et ub bes O i a But, Aftiengeselidefe Filiale ‘Perle: | Der Geselsbaftsvertrag ist am 28. Mär) | kanten Friv Biel in Seeson und dem | Heftung mit dam Sih in Sieltin ein-

MEGaton bon S3 (inen. aller O E Ses Uet erf E hold Bohnet; 2. razereibireftor ichard | eie einem Mitglie i Vorstands in “in Ge: | An je Po E tes otden: Die Pro ‘Ba beträgt 600 000 4 Gegenstand. des Unter. Ten Müde Veo On ann E geiragen. 2 . Gegenst stand in Si na (Grundkapital betressend) und 15 (Sümms

; A der R 8 Ba dg anns ns lm Seatifen eie 4 Bhuerme fg Eupen Wol felde) a eden Maa ch Unte Serien Debut E L M nien t Bor hi b S et Wn v (Br: La Ia 2a rin mf Miu de Sei if I ge attet. Die Gesellschaft ist auch be- | anzeiger. Von den mit der nmeldung der Gesell- | mitglied WEEIen, so vertritt dieses die | far”, sowie die di SCIeT, 1922 i t bie GSrhöhung | ufsi usa 2 tammkapital beträ 000 M. Zum | notariell funde, auf welche tigt, gleichartige oder ähnlihe Unter-| Je am 29, Mára 1923 bei der [haft eingereichten Sar äden ins: Gesellschaft allein. soweit rieb \ | Gu A ells um un der Abschluß aller damit verbundenen | ¿einmalige Bekanntmachung. Zwiltben dem t t Kaufm qul | notariellen Urkunde, auf we v | zwei i An- rieb dieser 10000 000 J Geschäfte. Bekanntmachung umd dem Tage | Geschäftsführer ist der Kaufmann enommen wird, geändert. (Die

P ranerben, fh am f T9 übers Made der lalna Sande Vorstands, des A Aen Hidrats Et des Ne- e zee Vorstande É ide der selbe FES besonderen N : inetibe Si 150 600 auf auf de S haber ¿n ge i e E er Qu, der Generalverjammlung muß eine frist toe A it am 24 P E E höhung ist aetfolat durd a elo vort nehmen depo. Zuffenhauferr. Sig: Ludwi 8 | visoren, kann bei Gericht Ginsicht | als Prokuristen oder Bevollmächtigte ubnis Das Stammk lg elden ante u je 10 bon mindestens drei iegen. e | und 3. April 1923 errichtet. Die Gesell- Mark und 390 Stü>k Stammaktien über Das Mol beträgt eine bur vem uffenhausen. Durch ommen werden; von dem Prüfungs- E Profat kann die Vertretu 2 n e Se beträgt eine Million Mark. Geschifth N 000 aber Kéttenden M bestellt.» A erfolgen. dur< den Bus endet "ib denx, 30. September 1932. | Lark Un e en M Million Mark. shluß neralversammlun vom beri iht der Revisoren auch bei der Handels- init in ver Vie if a daß rer mit je eln r Vertretung df mnmaktien  je 000 M und 10 000 d L. Deutschen ageigee und Preußischen | Erfolgt nicht mindestens ein 8 ahr bor E IUUU Wi. L 2A LIE, Ge

Zu Geschäftsführern sind bestellt a) der | 7. Bezembdc 1922 ift das Grundkapital | kammer Stuttgart. Ea einem Mit ed bol E Familie Her befuanis sind on ju E Zrhaber lautenden Vorzugsaktien Melenburgiiches Amtsgericht. Staatsanzeiger. Die Aktien werden zum Abl t QU LeN, Audater, ns

E l auf seitens eines der Aki sgt zum Kurse von 200 % a, feipaa D d der _Kaifmann Alfred böbung durchgeführt wátben. Dos Un nd: Hüitig, Konmantägesell hat, Gon, M Sb ane dfer Familie Der Gesellscoattavertrag ift am e L v 7192 22,20 und 28 bes Gesellschafts: | Scweinfurt, (183201 | gogcben. also zu 12 00 f (bee 0 lust der Geselle n Geidiit Die nenen Y E is G Va: drich 1 , niht angehörende ilalie Or | Zer Gele ag ags in C das Handelsregister wurde - heute | Die Gründer, die sämtliche Aktien über- Ma C GESLELTTOg | zefchnung. Lit, C en in den

Bre Be E ves P relsHaft stebt Gle ‘deitig fund die S8 A e Din L V Kommandiiaeiell t iti stands Sihe s rokurist fr ald die | 1923 fe R bea 96, Yril 1928. falndung 128 eit E E: B h nommen haben, sind von Jahr zu Jahr weiter. Lin ei Besebung des ad dec: Que jedem der Geschäftsführer selbständig zu. ; id 30 des elticbaftaveriracs Ps är 0 Per Persönlich p ft Ge: ria erone Ms Kand r als zwei | Das “Amtsgericht. i aléerhöhung i erfolgt. Das Grund- arie Wickenhagen S mit | L die Rhüdener Thonwerke, Gesellschaft Amtsgericht Stettin, 1, Mai 1923. der Aenderung der Saßung und der A

Aus dem Gesellshaftêvertrag wird noh geéndert 7 woiben, Uet nereren ordentlichen | fellsha e L Bruno üttig, Fabrikant ü in Di "Bestell llcder va s D ad A et S Ul d er Gesellschaft beträgt 800 000 000 D aftung, ‘Sib B Ifingen mit beschränkter Haftung im Liq. i! ——— ung der E P d s bekanntgegeben: Die öffentlichen Bekannt- Mitgliedern des rstands sind bestellt: Busen sea. 5 Kommanditisten. Mitglieder deg lung und ntl 4 : : O ängeteilt in 2380 Stammaktien zu ‘Der Gesells ertrag wurde am Klein Rhüden, R machungen erfolgen nur durch den | Hermanu Köhler, Bankdirektor in Stutt» /

richt eingesehen werden, der Prüfunge- danx C i 1903 hei „ber Firma | san Mrs, Ol Letusing her Generalber» Mark g E teilt in 5000 auf den Mün ter L W. Une den t rk Heit L A Shrauben und Mullern iede ene e aua erfolgt dur< den

usgabe der neuen

e