1923 / 115 p. 18 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

ie. * Di s 18361] j diesen Waren und die Beteiligung an | dur< Beschluß der Generalversammlung | Breslau. aren- und oduktenbändler, | Fürth, Bayern. 18512] | Wannover,. 18520 ' G rien n dien Nilie ne v e its, attis in das vdelèrézisier B L. Unternehmungen solcher oder vom 7. Dezember 1922 aufgelöst worden. | In unser Genossenschaftsregister Mea golonial Ger enschaft mit be-| Genossenschaftsre iGivelattan J In das Genossenschaftsregisier ifi beut: Shene men g p d g f a WEnatenmatans, [185 . s l S j N 10 94 4 2%: Westdeutsches | ähnliher Art. Das Stammkapital be- | Zu Liquidatoren sind besiellt die Landwirte | ist bei dem Kredit-Verein für \{ke l einge fter Haftpflicht in Dresden, ist heute | Baugenossens Cigenes Heim“ | eingetragen zu Nr. 16 bei der Genossenschaft | des Aufsichtsrats, unterzei m0) Zu. unser Genossenschafiöreaisier i derer Personen als des Frib Koßmann, | Nr. 140 vom A. 4, B: Westdentsches | ähnlicher A 208 S chafts: | August Nies und Otto Miethe sowie der | Grundbesiger, eingetragene Genoensg jhräankter Do eingetragen worden: Das | e. G. m. b. H. Sib Fürth. Hast- | Lindener Creditbank eingetragene G NRIETa1A aterzeiGnot vos Dear- | dem . Muodorlex Winger Irren; Mig: ierbrauereibesibers in Tutilingen, seiner | Handeln tung, Witten a d. Ruhr. | vertrag i „q Der Gesellschafts- | August Nie und Di in Koblavork, | mit belcbräntter Pastpfliht, bie" F wet t; durth Beschluß, der Gêneral- | summe nun: 2000 dreitausend Mark | schaft mit beschrä e Delatide, Die Dikites fe Mekoueomties mad Ber | Vit ie Got, ee E Ghefrau oder seiner Kinder übergehen. Die \<ränkter Haftung, Witten a. d. Buß. eron ist Én gn EO R Â O M Tae. folaeider Ma ibtenas- | cingeiráira wai Dur Busch beute Statut ist E 50. Mar, 1923 Lin; Aa S tr A ausen ark. ait m fihelntter Hasslicht: Die | Blättern für Wohnungswesen und Bau- | pfliht in Gondorf, Gn.-Rg. 28, heute neuen Sammet agen Vie Bo: [Oma O Ama E Genen q 3 ai O S 1 ga efigerk einaetragen worden: Der Auf- | Generalversammlung vom 16 April (E versammlung Bestimmungen über den : Das R ift richt stahl d ‘Bel zes O 07 Mp devalung . Dem Gingedey Beres Waties |Zorgenbes eingeinugen worden : hanna Lit. D Je 1000 4 Nennbetrag LUSE zu en e r s i aw eg anca “ade By a “Wes L läsuiggsv a mus 15. Dezember 1922 | ist die Haftsumme auf 30 000 .4 il 1 tli< S. Tteeuolineoo (> Y) und 8s HegislergerichT. EaE eri T E ia oder Verweigerung hat der Vorstand mit| An Stelle von Jakob Röser, Gärtner selben gewähren eme r K Vêünzer“ | derartigen und nlichen eta n | Méftgführern ‘sind bestellt die Kaufleute | ist gelötcht nah $ 147 Abs, 3 des Reichs-| Bredlau, den 3. Mai 1923. erhöht, My Gegen rnme (& 18) geändert worden. |* alda. [18511 geriGht Hannover, 7. V. 1923. | Genebmigung des Aufsichtsrats cin anderes | und Winzer in Gondorf, wurde Mathias Tuttlingen: Dem Kaufmann Hermann | Stammkapital beträgt 1000 000 M - | Karl Henkel in Zittau pie Conrad gesepes dder ie reiwislige Berichtöbarkeit. _Amtsgericht. Gegenstand des Unternehmens A der Me in R SERRAE ibe, d d Zinal \riftlihe Willenserklärun L E B E R u E aus in Tuttlingen ist Les erteilt. | schäftsführer ist Ingenieur Rudolf Hertog | Mell in Jonsdorf. Die Zeichnun der CCgTow, De, E LGO Breslau. [18494 cinfauf von Waren, we haft Bauverein für den Kreis Fulda U. n unjer SenosjensWa\{löregliler l | stands sind für die Genossenschaft verbind- | Kalter in Gondorf an Stelle von Mathias "Warit. Amtsgericht Tuttlingen. in Dortmund. Der Gesellschaftsvertrag | Gesellschaft erfolgt in der Weise, daß die Amtsgericht. In unser Genossenschaftsregiste lonialwaren- und Produktenges<äften | ra 2 eute eingetragen: 1. Nr. 14 zum Ein- |1i, wenn zwei Vorstandsmitglieder {ie | Link in L E it am 29. Dezember 1922 abgeschlossen. Ge fts ührer, von : denen iedér A ein R mas 18 480) is bei der Sozialisti v Ba git werden, Wb deren Verkauf nue qa Hafipflc n E ; Maacee h I Dient, uad Felivaren- m Ha Due Sunes zee Liste der Ge, Münstemniselt ben 23. April 1923, S L E i u] Sn unser Genossen gregister ist heute | tragene Genossensha|t mit bes<ränti,, itglieder * | folgen r : s a D * | noffen während der Dienstftunden des icht. M erden, Ruhr, S (MIRE nächst fünf Jahre festgeseßt. Das Gesell- | nishem Wege hergestellten Firma ihre | ge Nr. 27 Leo T Mulebineir- Haltplliht, hier, beute eingetra a UUN me für eden Geschä ganteil beträgt lgen e T nen won: ive e A nolienscha t zu Seigeinlier Haftpflicht in | Gerichts jedem gestattet. sif Amtsgericht A unser D G gregifter ist folgendes | shaft8verhältnis beginnt mit dem 1, Za- Namendunters<hriften anfügen, Als nichk | „enossen)<aft Neuendorf, eingetragene Ge- | Die Firma ist erloschen. Die ertretungg, ssiatausend t Dr den, Ab lung vom 4. April 1923 ist die Saßung a, hi T E ae aus dem Doôr- Amtsgericht Köln. Abteilung 24. Naumburg, Saale. [18538] S ra en Na 1993 L U A vid nuar 1923 und kann von jedem dene - | eingetragen wird Dr EeEE t: Die E nossen|<aft mit beschränkter Haftpflicht*, | befugnis der Liquidatoren ift beendet, Amtêgerich i aeaen t. ITT, in den 88 11 und 29 geändert.“ ist der “Ei Ae ela Barn Königsberg, P [18528 Im Genossenschaftsregister ist untex Nr 3 É s » n L s) er | sellschafter unter Einhaltung einer Kün- | kanntmachungen der Gesellschaft erfolgen | jy Neuendorf folgendes eingetragen worden: | Breslau, den 3. Mai 1923, den 9. Ma ; 4 Fulda, den 8. Mai 1923. L B rit de italí awiedt 1n Genossens itdregifier des Amtsceri ] Nr. 4 bei der Firma „Consumverein Bad . 153 bei der Firmä Jul. Hobre>er, | digungsfvist von se<>8 Monaten zum | in den „Zitlauer Nachrichten. Martin Pallian ist aus dem Vorstand Amtsgericht. rensriederdorE [18506]| “Das Amiggerit. Ableilung d. [2 Nr. dg andwirtscbaftliche Votriebs: " intgete Pee 9 [Rösen, eingetragene Genossenlhast mit Sm 1 nat 1923 in 2 E A mil Q E i R Mai 1993. | ausge\ieden und an feine Stelle der | uurg, Fehmarn. P Blatt 10 des Neihsgenossen- m mnen i nd Wi isGaitegenossen|s De Belleds: | Gingebragen ex 2 April 1003. bei | tinter Hasvllidt, je Kösen: eis n. m f a 923 in E nig c am 31. Dezember 1 H get ndigt ed : r183701 | Kossät Robert Kniehafe in Neuendorf ge- | Su das Genossenschaftsre igl) haftôregisters, die Bezugs- und Absatz: | Gleiwitz. [18513] n ir a êgenossenschaft Nieder- a Br as t 1 bei | getragen: Nobert Till, Otto Hertel und Sri Hob L er Fiqnen Bone e U aft | Erfolgt eine 2E n igung nil t so | Zschopau. 418370] | wähit worden. Ferzeichneten Gerichts ist va tej: ded vossenshaft Ehrenfriedersdorf, In unser Genossens(aftsregister ist heute A Tay ragene Genossenschaft mit daft E t fa o ereigenossen- Gustav Stöbe sind aus dem Vorstand . Hobre>ker Söhne, rden-Bredeney, | verlängert sih das ertragsverhä nis | Auf Blatt 317 des Handelsregisters ist Beeskow, den 9. Mai 1923. unterz b e bei der ge ragene Genossenschaft mit be- bei der unter Nr 53 eingetragenen Firma | L ränkter Haftpflicht in rburg. An , e. G. m. u. Nahshußpflicht —: | ausgeschieden. Der Geschäftsführer Max De B "Wat da!” out unv B [ika e um fe pre wels abre | tene de Vio, Meine Ge | o S mge (sto gean O 2m nf D Aar asipM in Ehren. | Pana e Ee Ne Seneen anf, Ban fue e d Ln Ed Be Goa tee Gs bede (u esen t e irma erloschen ist. L tsführer ist | ihtet, vor- | sellschaft mi ränkter ftung A eian : 4 : f ; an] ; glieder VIedderjen un onas find zu} 9. April 1929 1 e Satzung geändert, i j Am 3. Mai 1923 in Abt. A unter | her die Zustimmunaserkläruna mindestens | in Zschopau (Erzgeb. ) mit dem Sive | mraunsehweis. (18487 | Durch Beschluß der ordentlichen Gener, F feiederödorf betr, ist heute eingefragen i eioige Qatetiaca | Vorstandsmitgliedern bestellt Landwirt | Bekanntmachungen der Genoffen)Gaft er- Sl er Max Bab, ie Bat Kösen sind Nr. 291 die Firma Karl Danes in | eines weiteren Gesellschafters ei uholen: | in 3s<opau und weiter folgendes ein-| Im Genossenschastsregister ist bei dem versammlung vom 10. ebruar 1923 is worden: uis Streiter ist nit mehr | worden: Die Hastsumme beträgt 4 Karl Reeliy in Tostedt und Kaufmann folgen dur< die Blätter für Genossen- | in den Vorstand gewählt. Bei und als ihr Inhaber der Kauf- | 1. bei der Gingehung von Verbindlich- | getragen worden: Der Gesellshaftsvertrag | Allgemeinen Consum-Verein zu Braun- der Geschäftsanteil und die Haftsumme Far d des Vorstands. Mitglied des | die höchste Zahl der Geschäftsanteile, die Hermann Legiebn in Lüneburg. 3) Nr. 36 | shaftswefen, Berlin. : Naumburg a. S., den 3. Mai 1923. mann arl Paechnaß daselbst. feiten in Höhe des zehnfahen Sbamm- | ift am 25. Januar 1923 abgeschlossen und | schweig, eingetragene Genossenschaft mit auf je 10000 .6 erhöht. Durch diese Mitglie 2 N der Landwirt Friedri | ein Genosse erwerben darf, 2000 "Fritz | Jr Einkaufêgenosseuschaft selbständiger | Am 30. April 1923 bei Nr. 71 Amisgericht. Am 3. Mai 1923 in Abt, B unter | Fapitals und darüber hinaus, 2, bei dem |am 16. April 1923 abgeändert worden. | beschränkter Haftpflicht, am 4. Mai 1923 Generalversammlung ist das Staiut der Vors Lo Burth in Ehrenfricbers: | Ehlert hat sein Amt als Vorstandsmit: Bâ>er und Konditoren zu Harburg, ein- | Maschinengenossenschaft, e. G. m. b. H. —: ace ta Ti Nr. 81 Julius Hobre>er Söhne, Gesells. | Erwerb, der Veräußerung oder der Be- | Gegensband des Unternehmens ist die | eingetragen, daß die $$ 24, 25, 26, 38, Genossenschaft, und zwar $ 12 Abf. 4 und Wilhelm TE* F led niedergelegt. getragene Genossenschaft mit beschränkter Aus dem Vorstand sind ausgeschieden Gott- | Vaumburg, Saale. [18539] m b, Haftg. N dem Sa in Werden- | lastung von Grundstü>ken und Seinen: Herstellung und der Vertrieb von “Kraft- | 39 bis 49, 52, 60, 61, 65, 68 und 90 des 827 Abs. 1, E. is A Statut ift dur BesGluß der Amtsgeri t Gleiwiß, den 4. Mai 1923. Haftpflicht in Harburg: Dur Beschluß | bold Wei>ker und Dr. Emil Tolkiehn.| Jm Genossenschaftsregisier ist unter B uhr. ee ge i Ne Eee tos ist hes u e Wir von Nat “un fahrzeugteilen. Das Stammkapital be- | Statuts geändert sind. . Die Haftsumme Burg a. F-, dnn Ee 58 B E veriammlung vom 28. April 1923 ditt der Generalversammlung vom 18. April | Dr. Oito Lohmann und Wilhelm Prollius, } Nr. 33 bei der Genossenschaft „Ländliche N Prien er e in Ee Stag auf Engere Zeit G tragt fünfhunderttausend Mark. Zum | ist auf 2000 4 erhöht. Amtsgericht intogericl. ‘acándert worden. Der Geschäfts- Getha. (18514) | 1923 sind die $$ 11, 12 und 19 der beide in Königsberg î. Pr., sind in den | Spar- und Darlehnskafse Possenhain und S er, eee Fuma R ues Feter R i 2 der Me una ao eun Geschäftsführer ist bestellt der Ober- | Braunschweig. Cüöihen, Anhalt. (18109 M i ges n v Ceccfiea Aan In das Genossenschaftsregister wurde Saßung geändert. Die Hastsumme ist | Vorstand gewählt. Umaegend eingetragene Genossenschaft mik E triebenen A öbelfabrik und der | L iderruf der Prokura, 9. bei Ew- | ingenieur l Figura in Zschopau. Unter Nr. 12 des hiesigen Genossen ‘500 A EVUDHE worden, as aud heute bei der unter Nr. 137 eingetragenen auf 10 000 .4 und die höchste Zahl der | x,inalar. ae [18529] bes<ränkter Haftpflicht“ in Possenhain, unter der Firma Julius Hobre>er be- gehung von raschaftsverpflichtungen | Aus dem Gesellshaftsvertrage wird noh Braunschweig. , [18488] | j paftéregisiers ist bei dem „Verein zy E is eina: Setllnug der D Hengsthaltungsgenossens<Gaft Gotha und | Geschäftsanteile, auf die ein Genosse si<h| Bei der ‘im hiesigen Genossenfcafts- | eingetragen: Bruno Schulze ist aus den triebenen Sägewerks- und Holzhandlung. | und Wechselverbindlikeiten, soweit | bekanntgegeben, daß die Bekanntmachungen | Im Genossenschaftsregister ist bei der | Melasseverwertung in Cöthen“ G. m T4 gleihzeitig diese Bete bebt aft- | Âmgegend eingetragene Genossenschaft mit | beteiligen kann, auf 100 erhöht. register unter Nr. 21 eingetragene Wass , | Vorstand auêgefchieden. Der Lehrer Die Gesellschaft ist berechtigt, [e an | leßtere nicht im Geschäftsbetriebe üblich | der Gesellschaft im Deutschen Reichs- | Niedersächsischen Einkaufs - Zentrale der | f [gendes eingetragen worden: E Od summe auf d è Eb S edingt. | beschränkter Haftpflicht mit dem Sitze in | Harburg, I. Mai 1923. Aintsgericht. 1X. | eitun genossenschaft e. G i b S [Richard Bier in Possenhain is in der leihartigen Unternehmungen zu beteiligen. | und begründet sind, sowie zur Gewährung anzeiger und in der Chemnißer Allge- | Kolonialwarenhändler e. G. m. b. H., hier, Die Genofsenschast i dur) Bess i Amtsgericht zcenieio erédors, Gotha eingetragen : Die Haftsumme ist Cs Libitnahanen ft k f f e „N Vorstand gewählt. ) tammkapital: 5 000 000 4, Der Ge- | von Darlehn und Kredit an ein Unier- | meiven Zeitung erfolgen. 2 am 5. Mai 1923 eingetragen, daß das | ¿rx Generalversammlung vom 1. Mai a u T A auf 5000 .4 erhöht. Hohenwestedt, Wolsteim. [18523] | eingetragen weden: t Heute folgendes |" Naumburg a. S., den 3. Mai 1923. fellshafter Julius Hobre>er Vater bringt | nehmen, an, welchem ein Gesellschafter | Amtsgeriht Zschopau, den 8. Mai 1923. | Statut geändert bezw. ergänzt ist. Die aufgelöst. Kisenach. [18507] | Gotha, den 3. Mai 1923. In das Genossenschaftsregister ist bei | Die Bekanntmachun n der Genoss Amtsgericbt. in die Gesellshaft ein das von ihm in | direkt oder indirekt interessiert is. Die eine E ih Abgabe von Waren erfolgt nur an Mit- Die Vorstandsmitglieder Fn unser Genossenschaftsregister ist bei Thür. Amtsgericht. R. der Wasserleitungsgenossenshaft Bering- | {haft erfolgen E A a en- a O Werden-Ruhr betriebene Sägewerk und | Bekanntmachungen der Gesellschaft er- Lachonan, [18371] | glieder. Jedes Mitglied muß mindestens | Fommerzienrat Dr. Hermann Zs&ere der unter Nr. 43 eingetragenen Genossen- artet teten stedt, e. G. m. b. H. in Beringstedt (Nr. 32 | Zeitun G bats n R ei A R Neurappin. [18540] Poren dluns nebst den ierau gehörigen | folgen dur< den Deutschen Reichs-| Auf Blatt 89 des ande ere ee 20 Geschäfteanteile einzahlen, kann jedo< in Biendarf und N haft Gemeinnüßige Baugenossenschaft | &0th3. {18515} | des Registers) heute folgendes eingetragen | Lucas T d Mde t Eb dh allein Auguf _ In unser Genoflenschaftsregister Nr. 23 bäulichkeilen, Maschinen und | anzeiger. Amtsgericht Witten. beir. die Aktiengesellshaft Sächsische | his 100 solcher Anteile erwerben. Die] HOheramtmann Franz Rohde in Ge Ost-Eisenach, eingetragene Genofleuschoft In das Genossenshaftsregisler wurde | worden: „Für den ausgeschiedenen Land- “Siublitr: dec f M i 1923 ist heute bei der Spar- und Darlehns Materialien, insbesondere au< die im Nähfaden - Fabrik vormals N. | Veröffentlichungen feitens der Genossen- ) mit bes<hränkter Haftpflicht in Eisenach, beute bei der unter Nr. 199 egriva enen | mann Heinri<h Wieben is der Landmann t L g kasse, eingetragene Genossenschaft mit uns

Grundbuch von Werden-Bredeney Band 1 Heydenreih) in Wibßschdorf, ist heute | haft können dur< die Braunschweigischen b. Cöthen i. Anh. j . Volkshausgenossenschaft für Friedrichroda | Cl. i S „Amtsgericht. bes<ränkter Hastpfliht in Alitruppiv, [18360] | ¿3 cha G veigis<en | find die Liquidatoren. heute eingetragen worden: genossenschaft für. Friedrichroda | Cl. Voß in Beringstedt in den Vorstand | annneinx, [18530) | folgendes ird were j

Blait 35 und Blait 25 eingetragenen | Witten. | eingetragen worden: Die außerordentliche j je s it J j 5 ; d U | ä a Grundstüce zum Einlagewert von | G nh in Vei fer Firma Böduel | Seneralversammlung vom 16 Dig 1923 | MeiGeihuagemeir chaft für Handel und | Eôthen, den 8. Mai 1923, „Unter Erböbung des Gesäflöanteils | mit beschrtnlier Haftpflicht mit dem Siy | Hohenmwesledt, den 2. Mal 1923. Zum Genossenschaftsregister Band 1 | Maurermeister Karl Ebert ist aus dem Di D GeseUschaft Julius | & Comp,, Witten: Alleininhaber ift jebt hat E S vom gleichen | Gewerbe e. V.,, Siß Braunschweig oder r die $8 5, 12, 13, 21 und 31 der Saßungen in Friedrichroda eingetragen : Die Hast- Das Amtsgericht. O.-Z. 28, Firma „Maler- & Tüncher- Vorstand ausgeschieden und an seine Stellé Seine Sis v Ras Hbreer | der Kaufmann Louis Böduel in Willen. dref* Millionen 108 iandertiausend Mark us e E erfolgen. E Blatt 12 des hiesigen Gnesen geändert. Die Bekanntmachungen der une i U N L eOOds, da T Han E Mtanichatin 1 Bex ITanrermettien. MERE G Bringen Subreet pon tuen ofen e Firma D ift e Met M E O Suhaber baulo a o aniren end S den att f [18489] S den A rubia fi a n E ER Yo %Thâr. ‘Amtsgericht. R. d ¿Af enocule StreEber JE 99, an Haftpflicht“ in “Pl eti mde heuie Neuruppin, den 23. April 1923. 1 ene Handels8- m E r lautenden Stammaktien über je 4 L d S Festbesoldete zu Coldiy u. Umg. e, G, vu7o Bok und der Buchdru>er Ott S AS AS T P 2 ena Und | eingetragen : Dur Beschluß vom d. April Das Amtsgericht. sellschaft betriebene Möbelfabrik und | b. H. u. Co., Witten: Die, Einlage „der | Fausend Mark zum Nennwerte und drei-| Jn das Genossenschaftsregister ist am | n. b. H. betr, ist heute eingetragen Sia i D L GEs [18516] | Umgegend eingetragene Genossenschaft | 1923 wurde in Abänd d 5 Abs. 2 “reli : Dol andlung mit Aktiven und Passiven | beiden Kommanditisten ist erhöht. | hunder den N t Aktien | 8. Mai 1923 eingetragen : N A z Stephan, beide in Eisena, sind aus dem | Jn das Genossenschaftsregister wurde | mit beschränkter Haftpflicht, Jena, wurd „wurde in Abänderung der 55 5 bs. 2| Neuruppin. [18541 na< dem Biklanzstande vom 30 Wh ril | H.-N. A 395; _ 3. unter Nr. 927 die über je Tits Mark T Pater; „-„Einkaufsverband Nordwest“, ein- e E R E e S e Lee heute unter Nr. 202 der Rödichen-Iben- | heute ian Dur el<luß e n E de oie eus „In unser Genossenschaftéregister Nr. 3 1923 mit Aussedluh des Grundbesizes | Firma Ernst Sucho>i, Fahfabrik elek- | also auf ses Millionen se<shundert- getragene Genoffenschaft mit be- | Finrihtung ciner Sparkasse ist. P Sa Bau t e tegistrator | hainer Spar- und Darlehnsfassen-Verein, | Generalversammlung vom 2. März 1923 | Anteile aaf 50 festgesebt / ist heute bei der Ein- und Verkaufss nebst Gebäude Ruhrtalstr. 82 in Werden- | tris< beheigter o arge ? en, S tausend Mark, beschlossen. Der Gesell- | s<ränkt-r Haftpflicht, Bremen: Das | Fmtêgeriht Colditz, am 9. Mai 1928, B Din Aen E N sind in den | eingetragene Genossenshast mit uu- | ist die Genossenschaft aufgelöst. Das bis-| Mannheim, den 27. April 1923 genossenschaft für das Metallgewerbe, eins Muhr zum Einlagewert von 1 000 000 4. ais Bude Fabrikant A <odi in aftsvertrag vom 30, März 1894 mit Statut ist am 18. Februar 1923 abge- E ne j 4 E uo N ; Ls beschränkter Haitpfich, in Nödichen ein- | herige Vorstandsmitglied Albin Eckardt Badisches Amtsgericht. B.-G. 4 getragene Genossenscaft mit bes<ränkter Sind mehrere Geschäftsführer vorhanden, itten. mtsgeriht Witten. einen Aeiméonngén ist dur< Beschluß | s<lossen. Gegenstand des Unternehmens | Crivitz. _ [18500] ‘Thürin ¡ses A i cgeribt. 1V getragen. Gegensiand des Unternehmens | und der Geschäftsführer Hugo Führ, beide e E E Haftpflicht zu Neuruppin, folgendes einges o ist e von ihnen zur Vertretung der r tis rselben Generalversammlung laut | is, alle Arten Eisen, Stahl, Eisenwaren, | In das Genossenschaftsregister ist bei gis<es Amtsgericht. 1V. st die Beschaffung der zu Darleben und | in Jena, sind Liquidatoren. Maunkeim. : (18531) | tragen worden: Die bisherigen Vorstands- sell haft berechtigt. Zerhet. : [18366] | Notariatsprotokolls vom 16. März 1923 | Werkzeuge, Bau- und Möbelbeschläge, | der Genossenschaft Elektrizitäts- und Essen. [18508] | Krediten an die Mitglieder erforderlihen | Jena, den 9. Mai 1923. Zum Genossenschaftéregister Band Il | mitglieder sowie die Schlossermeister Otto Amtsgericht Werden-Nuhr. Im Handeléregister Abt. A sind fol- | in den $8 4 und 11 geändert worden. Die Haus- und Küchengeräte, Herde, Oefen, Maschinengenossenshaft Zölkow, einge Ju das Genossens<aftsregifier ist am | Geldmittel und die Schaffung weiterer Thüringisches Amtsgericht. 2b. O.:Z. 28, Firma Cinkauisgenossenschaft | Gabel und Alfred Göhs, wohnhaft beide N! Ee ag Gugetrogen ee Ñ J beschlossene Erhöhung des Grundkapitals “r Abge Que U O Tae t ETNE: m A 11: April 1923 eingetragen : T zur N, der wirt- Ser [18525] M ats von Mannheim G Acnen. A Z Wermelskirchen. [183959] habet: Sericintniti Eri Bope in Zerbst, S rb folgendes bekannigemacht: Do “ben “Mitgliedern ta thten ‘Ge, haft ist vur Beschluß der General Eide R ai n ed vén ema obere 1 Le thicha ilde Beng „In unser Genossenschaftêregisier Nr. 49 mit bes ränkter Haftpslcht i Beaaes neralverfawmlung vom 15. April 1923 Jn unser Handelöregister Abt. B ift | Nx. 608. Friedri Fritsche, Zerbst. Im: | Die neuen Aktien sind am Erträgnisse des {äften geführte Waren gemeinschaftlih | versammlung vom 21, März 1923 auf N erb A n u Dn dteen-) Lon Wirtschaftsbedürfnissen; 2. die Her- ist heute bei der Stromverforgungsgenossen- | wurde heute eingetragen: aufgelöst. unter Nr. 29 die Firma Wolf & Krengel, | haber Kaufmann Friedrich Fritsche in | Geschäfts}ahrs 1922/23 voll "s eta einzukaufen „und den Verkauf zu ver- | gelöst. Die beiden Vorstandsmitglieder P euiGalt mit bef R A N stellung und der Absa vér Erzeugnisse Ia De eingetragene Genossenschaft Dur Beichluß vom ‘21. Februar 1923| Neuruppin, den 23. April 1923. ubt mit feldrintter Hastung 1 | Zest Ge feu: Geltite- futter | berett Die Jehaberzttin haben nil | meln, Die Beronntmatbyngey dee Ge. | Bon genptter Bernbaid gear Unt F e Dre, Be A der, Egnerglvee: [158 Nr "Ginecneiee anf gemeio: |UEWO wh 2 ier 4 und 41 erter (8 S!glais, de Dubshatl ter Anteil g A Gegenstand des Unternehmens ist die Marx Höbes Berbst. Inhaber Kaufmann Namensaktien. mit den Biebrrigen Marmen& \@einenden Zeit rift des Verbandes deut- Böltow sind zu Liguidatoren bestellt A L es D S E i die e iee e bts E affung Die S$ 4 Abs. 2 Ziffer 4 und 41 erster E 9% festgesebt Höchstzahl der Anteile | emss. _… [18542] Bi Tieng nd O n T ak Höbes in e ler ef Ea geen aktien gleihe Rechte. Die Namensaktien | ser In ee Qn Amtsgericht Crivitz, den 8. Mai 192%. C2 (Gegenftand A 8 as (S Bua), von Maschinen und sonsti en Gebraudh8- N en E Christian Feit und Franz Wettig sind e E D ariageoce 1nd fdertaren soie die Gine und Aut | Hucschag,- Zerbst. Inbaber Kaufmann | gewäbren Fbnfache Stimmberechigug; | bindler- und werten von Voriandoit. | ean e G M t O e angen [N jur miefutien Ueberlassung an Ve | Lng van 2, April 1999 eêndert, Die | Voriland wurden gewäblt Phitipy Meter | tragene Genoflenshast, mit unbeshräntler Das Stammkapital beträgt zwei Mil- | Otto Engelhart, Zerbst. Inhaber Kaukf- | nehmigung des Aufsichtsrats erfolgen. Das | steht aus mindestens zwei höchstens vier Bei Nr. M des biefigen Len: rift „Das d On See Mee D Mitglieder. Die von der Genossenschaft Höchstzahl der Geschäfteanteile ist von 50 | Geschäftsführer, und Friedri< Gordt, ragene Scnesseale! E As Ee Geschäftsführern nd bestelit: | a LNIE Engelhart in Zerbst. Ge: | gesebliche Bezugsrecht der À tionäre ist | Mitgliedern, von denen je zwet berechtigt ur wagt tagt E oma Zitschrist Rheinische: Blâllor für Kleine ausgehenden Bekanntmaungen erfolgen | l E 8. Mai 1923 Elektrotechniker, beide in Mannheim. E Vorfiand e Scugewäbit wie folgt: j Waudolf olf D Sito a 2 Karl \{äftszweig: Landesprodukten roßhandlung, | ausgeschlossen worden. Die Berufung der | sind, die Genossenschast zu vertreten. Die Naguhn, eingetragene Genossens aft mit wohnungswesen" getreten. An Stelle deg | untor der Firma im Landwirtschaftlichen Jüterbog, f A 0 j ht. Mannheim, den 30. April 1923. Landwirt Heinri van Achten, Neroins« Hizebus, sämtli Fabrikanten D Wermels- S mit Getreide, Kartoffeln und MeeE per lameiun deri 5 ¿gur pes Due Ge Son Meno MEN beschränkter Haftpflicht in Raguhn iff E N Daniel Schöne- i gel E as Amisgeri<t. Badisches Amtsgericht. B.-G. 4. vorsteher, Rentner Wilbelm Lorba<h, ftell- kirchen. T a 7 ; : N T Art E: Tann nur einen | Leute eingetragen: wolf ist der losser Frit Kirsch zu | Dotiland vesleyt aus Un} lgtedern : | Kamtk. 18496] | Mannheim, 185347 | vertretender Vereinsvorsteher, Landwirt Gesellschaft mit beschränkter Haftung Amtsgericht Zerbft, den 7. Mai 1923. | Au ca mei öffentliher Bekannt- | Geschäftsanteil erwerben. Vorstand sind h Durch P Beschluß der außerordentli(e: M Dortmund zum Vorstandsmitglied bestellt. Friß Ißleib in Ibenhain, Hugo Scharf | Jn unser Genoffenscaftsregifter. ist ta Zum Genossenschaftsregister A f osef Broih, Maurermeister Johann a I N eciae A Ba o: O a ung. e Em muß die | die Kaufleute Wilhelm Martiu Johannes Generalversammlung vom 27. 2. 1993 Die Firma ist geändert in „Deutscher in Mödichen Theobald Ninkel in Rödichen, | der Genossenschaft Schimmelwißz - Pusch- | O.-Z. 30, Firma „Schuhmacher-Licferungs- Schwidden, alle zu Dormagen, Landwirt De e i S Ee at e e eut 1E Éin enthalien und Man mie [Sen e tue de, Aut [fun De 9 S6 M Lan A I E Mine Se sene g e: Gecrius in Vivien,“ Die Wise 1 P e Spimheig n Ne 27 ves und Umpebuns eingeteagene enolentdust | ?ieeh, den I, Mal 1 wird vertreten, falls ein Geschäftéführer | j; a A L I G E die Generalveriamml t ' 7 t n [45 Abs. 1 und 2 . 5 der Sltalu agene Se egenossensaft mit be- | Lte Ga n°- fu. H. in immelwiy Nr. 27 des | und Umgebung, eingetragene Genossenschaft Neuß, den I. Mai 1923. : / ziesigen Handelsregisters, betr. die Elek- | d eneralversammlung stattfindet, ver- | Haskamp in Varel i. Oldbg. Die Ein- <ränkter. Haftpflihi“. Bei erflärungen des Vorstands erfolgen durh< s ; 2 ht f 9 Seen lt UTO) ine wenn mehrere trizitäts - ftien - Gesellschaft in Zittau, g Ne Beiden: Bei Das nung dieser | sihtnahme der Liste der Genossen während E S ciudie ist auf 2 000 000 A des Unternebmens i die Ziffer S mindestens drei Mitglieder, darunker der d pa O Baue R E an mit besdhränkier Haftpflicht E, R Gelchätts ührer oder dur einen Geschafts- een E r S Muh 353 ] nntmadh un enth sienden Blätter er- oi fe rial iur df va Game cas E Stelle de sgeschiedenen Vor lin) citite E Zeichnung cedhielt in ber Weise, das die en U Ms S engerGo P, Des vous 2. Aeg 2005 ta ber Genossenshaliöregifter li bei 5 : ; E S | Den ¿mur ‘as : g s x 6 ausgeia)leder / . : j E andwirt Jo tephan aus Stösch- ú änder S ; fim Für Bie Zeit e L it has Grandlwitat um. LQEN f 4 pi M idt ibn z Generals}. „Sbebka, Etavseperrin vex Ao: standômitglieds Gustav Brandt ist det Zu Gn.-R. 43, betr. die Firma Handels- See zur Firma des Vereins oder | wi in den Vorstand gewählt ist. 2 res Statuts die Hastsumme auf 5000 der unter Nr. 39 eingetragenen Genossen- Gesellsbaftec Nudolf Wolf Otto Krengel, | Ur® Ausgabe von 6000 Stü>k auf den | F tsgeri 18 UUgndA R, lonialwarenhändler, eingetragene | tndwict Paul Bierau in Reyau geiwäl!: F und Gewerbebank e. G. m. b. H. Catern- [zur Beneanung des Vorstands ihre | Amtsgericht Kanth, den 9. Mai 1923. | erhöht und bestimmt, daß die Bekannt- | (baft „Waren-Ginkaufsperein. eingetragene Karl Mebus zu Gesäfisführern oder | nbaber lautenden Stammaktien zu je sgeriht Zschopau, den 11. Mai 1923. | Genossenschaft mit beschränkter Haft- |" Dessau, den 4. Mai 1923, berg: Die Liguidation ist beendigt. Die | Namensunterschrift beifügen: Die Einficht - machungen unter der Firma in der Süd- | Senosienshast mit beschränkter Hafts Profuriften betellt sind sind diese be: | 2000 Æ und 1000 Stück auf den Inhaber psrteht, Termen» Pein Qu ee Amtsgericht. dirma ist erloschen. der Liste der Genossen ist während der | Kempten, Allgäu. [18526] | deuten Schub- und Lederzeitung in | pflihk, in Neustadt O/S. * die Aenderung retigt, die Gefellschast allein zu vertreten. U Pen E L Sen er ae : A pa; eb [244] s 7 maden (18609) Amtsgericht Essen. Dienststunden eve gestattet. Genossenschaftsregifstereinträge. | Freiburg i. B. erfolgen. der Firma in „Edeka-Großhandel, ein- d Y S e v avis ir eis Die ‘Erhöhung ist erfolat. N Durch den: 7) Genossenschafts- Von den Aenderungen wird bervorgeboben: Bei Nr. 33 des Genossens haf e, Essen, Ruhr. [18509] N Thür. ‘oimtégeridt. N. SRENEr Agen pen bnat E E Wastpslibt“, vie Erböbung der Hastsumme ur) aen agen ir O fer | selben Beschluß sind die $8 5 und 10 V | Die Firma lautet jezt: Edeka - Grofß- | Einkaufsgenossenschaft f. d. Barbier, Ja das Genossenschaflsregister ift am| M hee T N N E E B-G. 4. | quf 5000 4 für jeden Geschäftsanteil &rebenstein. [18517] [18533] | sowie die Erhöhung der böhsten Zahl der

dur< Einbringung der bisher von ihnen | 5, Me 5 ; ; ewerbe, eit 13 ; va p08 “1; s Gesellschaftsvertrags abgeändert wor- andel, Bremen, eingetragene Ge- | Friseur- und Perü>kenmachergewerde, . April 1923 eingetra ter Gen.-N. 27 195 » Wannheim. als persönlich ha i register. z M änkle S <aft mit beschränkiet Nr, 150 die firma Eiufaufsgeito R An Stelle der ausges{iedenen Vor- 2. April 1923 wurde das Statut geändert. Zum Genossenschaftsregister Band Ilk | Geschäftsanteile ae 20 eingetragen worden.

ftende Gesellschafter unter | den. Als nicht eingetrage s

G fts ändert wor- nossenschaft mit beschränkter Haft- | getragene Genossens : / E L ; D0 s C E 0

der Firina Dol K-Srengel n Dome öffeniliht: Das Stammkapital sebt sich | aa Ord. [184831 | pflicht, Die Bekanntmachungen der Ge- Laspflicht in Dessau, ist eingetragen: 4 sür Brennstoffe der Neichsbahnbediensteten | fandémitglieder Bürgermeister Heinrich a für einen Geschäfteanteil nun | "723. 6, Firma „Esudro* Einkaufs- | Ferner: „Dur Beschluß der General-

aft, die bisher ni<t in das Handels- jeßt zusammen aus 14000 Stammaktien | Jn unser Genossenschaftsregister ist nossenschaft Res le t durch die Zeit-| Stelle des aus dem BorstaB 7 i u Direktionsbezirk Essen in Essen, ein- | Lostmann und Landwirt Georg Ludwig |" Sennercigenossens<aft Geisgan Me Gan sidealiRet Dramen eia: |Betamigtna Le D Ds Aetanbu

register eingetragen ift. und 1000 Vorzugsaktien u je 1000 G. | het der Genossenschaft Kasseler Darlehns- [Erift: „Edel, Delties, Da. M Frisenrméisiers E Des M (uit eneuenlGaft mit bedrántter No, beide in Calbe, No a Sa la, G. m, 6D. in /Gelbgau. Gie: | Luna E ite nee fici * Eicbittot), 6 dd 10 Demzufolge bringen die Herren Rudolf iche . Aktien lauten auf den Jn- | cassenverein e. G. m. u. H. in Kassel schau“. mtsgeri<t Bremen. der Frifeur Hermann vehmens ist en. Gegenstand des Unter- bindermeister ugust Wezel, etro di Scheidegg. Aus dem Vorftand schied aus SIIRS 109, FIRURFEIR, -MUNNE e E! E lean, S 1 (Da dne) des

Molf, Otto Krengel und Carl Mebus haber. Von den neuen Stanmaktien | folgendes eingetragen worden : udieutam. er Einkauf der zum Haus-

das erwähnte Unternehmen auf Grund- | 121 ein Teilposten von 4000000 «6 ¿zu | Das Vorsiandsmitglied Josef Weimer | In unser Genossenschaftsregister O e S ehizu, den 4. Mai 1923, trand benötigten Brennstoffe aller Art | Calden, in den Vorstand gewählt worden, Soil o E C R erch Beschluß vom 29. April 1923 | Statuts. Josef Sofna und Wilbelm ao ner zum 1 Zannar JOS geteriten S E Fa 6 1 Ee Os L gesterten 2 dns seine Stelle Franz | ist bei der „Schlesische Baugewerk saft" Ae [18508] Die als n E O E Ae L Aa Amtégeriht Kempten, 8. Mai 1923. s ie Dochsiahl der Anteile Bean E m Gade i E ftsbilanz mit alle tive ; o um I. ten. î C i f Járone. ' 6. BOr- : artet meter redet 1 ranz Thomalla gestorben. Passiven, insbesondere allen Cinriéhtungen, zu ivem _Kerse po 100%. petten |" Bab Ord, ben & Mai 1923. ge Ee E etrcger Lotbena A0 as Genossenschaftsregister fle üen olieder sind: Gail Sliweiler | mama apreoiter 08) angr N ege Genosse x ,44(18627) | guf 2 festaesegt und die Haftsumme auf | Ämtögericht Neustadt, O. S, 2 5. 1925. ashinen, den außenstehenden Forde- j ; ; S 10 as Amtsgericht. Die Haftsumme beträgt nah dem Beschluß | Nr. 43 Woareneinkaufsgen0 führ H E n unser Genossenschaftsregister ist beute : ; FEYLIE a R rungen, Waren und Kasse und der Be- 1. 1. 1923 gewinnantoilöbere<tigt. A dccieericniniiis s Krone und er, Gustav Feine, Gepätarbeiter, | bei Nr. 1, at j “ist am 9. Mai 1923 eingetragen worden: Mannheim, den 7. Mai 1923. Neustadt a. Rübenberge. [18543] fugnis zur Fortführung der Firma, und Amtsgericht Zittau, den 9. Mai 1923, | Warmen. q, 118484] der Generafverfammlüng Geschäftsanteil! E L D in Den Neeburg, „Geschästsführer, Engelbert eere Genosen, mit alban, cingetra: r. 7 bei Gewerbli<he Sneider- Badisches Amtsgericht. B.-G. 4. In das hiesige Genossenschaftsregister x mit Wirkung vom 1. Januar 1925, In unser Genossenschaftsregister wurde : O daß dur B Moret Ei pahneleBän Sisen, Trans pslicht, eingetragen worden: Paul Winkler ee eni F R r E een, Meerane, Sachsen. [18535] | ist ae Nr. 19 De h Genossenschaft in die eia ein, jo daß aljo Zittau. [18369] | 1923: bei der Ge Vorstand gewählt. {luß der Generalversammlung Ober: M er, en, Franz S : [ist aus dem Vorstande ausgeschieden und : u: Auf Blatt 17 des Genossenschafts- shaltsverein Bokelob, eingetragene háft der Firma Wolf & Krengel von | Jn das Handelsregister ist am 7. Mai ; bei der Genossenschaft Verwaltung |" $xeslau, den 20. April 1923. Rh gust 1922 die Haftsumme 0 Ster Materialienvorsteher, Dortmund. | an seine Stelle Otto Buß in Halbau ge- | jg, 1 Generalver)ammlungsbe|hluß vom | „isters, die Genofsenshait Edeka-Groß- | Senofsenschast mit beschränkter Haftpflicht A: der Bürohäuser der Gewerkschaften, ein- gust atut vom 14. März 1923. Bekannts- | treten. Die Hafisumme T auf 5000 “4 in ‘Märi G ist die Haftsumme auf regte eld azn n Genos ie R in Bokeloh, am x 5. 1923 folgendes ein-

dies dietem ab für Nechnung der Gesell- | 1923 eingetragen wordon: « Amtsgericht, 30 000 .4 erböht ift m . schaft Per A Oeicbäft wird | 4 : i {getragene Genossenschaft mit beschränkter E Tae ; Krone hungen erfolgen im Amtsblatt der : tigeseßt. neider Peter x Lt 3 den : u einem Neinwert von drei Mil- | laufiger S tian bér Mi ftpflidt, Barmen: Dur Besluß der | Wreos1am. [18491] Amtsgericht Deuts® J ' ébbahndireftion Essen unter der Firma Rig (rere Si Safban, 6.08, Wokeröbeim ist zum Stellvertreter des A T E He, Der Heinr Bredemeier ist aus dem. ionen einhunderteinundzwanzigtausend- | gemeinen Deutschen Cet ung vom 24. März 1923 P ues Genossenschaftsregister Nr. 1 [18504 Vorsta ossenschaft mit dem Zusaÿe „Der i reren erfrankten Vorstandömitglieds Friy Hilde- | 1 34\te Zahl der Geschäftsanteile, auf Vorstand ausgeschieden und an feine Stelle iy Ven V Bet [t N BaetrieblacaoleaiFatien, iateltacene| Aue Blatt thober A S T REE O s lia: Genossen saftöregiter bret eue Gemeinnüßige Wohnungs welche f ein Genosse beteiligen ‘kann, | °Cf Menfia pt E aibderiEt.

. Von diejem Veirage gelten | Karl Seeliger ist erloschen. Statuts geände bid i s Í * nun fünfhundert beträgt. i culart. 0. Le O © 100 000 Le, atuts geändert. G be kt enj<aft Ebid, ¡zum 30. Nr. 64 ist zu der Beamtengenossenschafts- | genossenschaft B , tr s g E | R e S N inlagen der Herren | 2, auf Blatt 1617 die Firma Zineufa | Hie Haftsumme ist auf 2 000 .4 er- ai CAIOaE E L Hal e de I Bäder-Innni Ä L ¡nei Mitglie E Bo, proS garn bank Na Kreis E eingetragene gerefse daf vit etr Ti Haftpflicht, Amtsgericht Meerane, den 8. Mai 1923. Aitoai. Geno Cie E

en fter «& Korselt in Zittau. Ges höht. Der Gewerkschaftssekretär Paul ist erlo)chen. D Vertretungs canis sih wenig ens ein Geichäftsführer Genossenscha t mit beschrän er gafty iht Köln- ülbeim. Gegenstand des Unter- Mühlhausen, Thir. [18536] bei Nr. 31 (Konsum- U. Spars

war mit ans vom 1, Januar 1923, —- unter Nr. 48 eingetragen am 7. Mai Der Zimmermann Hänel ist neu in den | Krone heute eingetragen,

der - : \ i 1 it-Anftalt | wurden $ 17 (Summe des Geschäfts- des Mark über- | in Zitiau: Die Prokura des Dr. jur. | anteils) und 8& 18 (Hastsumme) des | für Betriebsgenossenschaften, eingetragene | Auf Blatt 38 des Genossen chaftregisen pelhäftejahr läuft vom 1. Mai des einen

l und Carl Mebus, während der Rest im Be i fier find der Kaufmann Reinhold Dresden, eingetragene Genossen it von 24 077 M an Herrn Bo ë a od | Sauerbrey ist infolge Verzugs aus dem | der Liquidatoren ist beendet. beschränkter flit in Dresden, den muß, sind [in Hameln, heute eingetragen : Post- | nehmens : Preisroerte Beschaffung von ge- n das Genossenschaftsregister ist ein- heute Pa Betrage von D 500 d on Derri Rotfeit und der Betriebsleiter Karl | Vorstande ausgeschieden, an dessen Stelle Breslan, den 27. April 1939. beute unter Baron ote, D betugeberehligt. Dle Einsicht in die sefretär Gustas Namendortf ist aus dem | sunden und zwedmäß Vingeridtelen gei en/bafidregiser N eve | genossenschaft für Heidersdorf u. Umgegend) Dîito Krengel und im Betrage von delsgesell haft hat am 1. März 1923 wurde Hans Schaefer in Barmen, Ge- Amtsgericht. îu ¡der Gen en i während der Dienst- | Vorstand ausgeschieden. Neugewählt sind: Wohnungen für die Genossen. Haftsumme | Bei Nr. 24, Konsumverein Oberdorla, Crngeiragen worden, daß der Oberkellner? 447 732 M amn Herrn Carl Mebus aus- fei d nicht eingetragen wird ver- {äftsfübrer der Bergischen Baubütte, in | ur estam. L 8492 den des Gerichts jedem gestattet. Oberpostsekretär Heinri Nöhr,; ameln, 1000 .4 für jeden Geschäftsanteil. Hödst-[e. G. m. b. H. in Oberdorla, am Fani Jereyky aus dem Vorftand aus. achsen ist, sobald die Auszahlung vom | öffentlicht: Geschà êr- | den Vorstand gewählt. Die heiden Vor- Fn unser Genosse ister Doe Februar (6 14 Amtsgericht Essen. Oberpoftfchaffner Karl Fischer eln, der Geschäftsanteile 200. Vorstand : | 27. April 1923: Der Kassierer Heinrich ns eden und an seine Stelle der Men Berechtigten verlangt wird. Bis dahin fertigung v R ift: standsmitglieder Nobert Daum und Joh. ift bei der Frisörges haftsreg ft 9 Freib —— Eisenbahnassistent Albert Strud, Tündern, | Andreas Klein, kaufmännis Bea1uter, | Adam Breitbarth ift aus dem Vorstand parkafsenrendant Hermann Haida find diese Beträge mit 6 vom Hundert | raum: y M distr 10 Otten wurden wiedergewählt. Aébeitiekier @ ‘G Grteno ep “r Gen senk Breisgau. [18510] | Geschäftsfübrer Georg Kemmer, Hameln. | Köln-Buchbeim, Ludwig Schäfer, Betriebs- | ausgeschieden, an feiner Stelle if der V getreten ist. áu verzinsen. B am ü Mai Fraue * Matt 1618 di Amtsgericht Barmen. (n änkter Haftpflicht, bi ) zugs, ossenschaftsregisterein bei Be- | Zur Veröffentlihung der Bekannt- | beamter, Köln-Buchheim, Anton Müller, | Maurer Heinri Zeng in den Vorstand Nimpts{, den 7. Mai 1923. Die öffentlichen Bekanntmachungen der | Firma Henkel & Mil G. m. b Be E m 2a ride L rän aftp Baue und e Wes chaft des | machungen kommen no< hinzu die Nieder- | Arbeiter, Köln-Buchbeim, Heinrich Hilgers, | gewählt. Amtsgericht. Gesellschaft erfolgen nur du den | Ÿ Sa ia n E! S ufe R Cb littlide war bai agen i E 2 T 6 Dresden b, S ruvereins <ba< e. G. m. | \ä<fishe Volksstimme und die Deister- | Modelischreiner, Köln-Buchheim, Sosef Bei Nr. 25, Konsumverein für Nieder- | erdenburg. [18546]: euts A p ranaie: e : Mng 1A Gro en del die Ei 4 Nr. 38, Koblsdorfer S d Darlehns | ist E Brian ung f 19/000 uy : i‘ Bei Haftsumme 100 000 4. und Weserzeitung. Das Statut ist dur< | Schmiß, ODrahtzieher, Köln-Buchheim. | dorla, e. G. m. b. H. in Niederdorla, am | Bei dem unter Nr. 2 des Genossen E Mm Eren, N E April 1923. Ausfuhr Tee Export- und Chagüechicgiei fassen-Verein a atetai Genossenichaft if O ¿stahl der GesGäftoanteils Dresden R A le De S L Ca Arettnra D es E E U (Ver: B e a beschränkter E L pf e g B und | schaftsregisters eingetragenen Spar- und? i : 2} ani - ; - + e Wes . 4. x er- atut vom 22. m 2 es | die umme fi Ti s verein _ m. u. H. in! D O i e Ti ar Ie eo IIS Teózabes cinc: MDWDIGIR Lay 06, WneIT 1900, ois Liods Ve i iti Erböhu des Geschäftäanteils. öhentlidhung) wie vorstehend, ferner in | kanntmadungen erfolgen unter dem Ge- | fanmlungbe<luß vom E e los | Rene en L Mei 1958 einges: oll e i i i j j / ; ; äftsnamen der Genossenschaft, unter- | au erböbt. ._ missionégeschäften und Vertretungen in | getragen wordeu: Die Genossenschaft ist Amtsgericht. n- und Verkaufsvereiu Amtsgericht, L, Amtsgerit Hameln, 25. 4, 1923. zeihnet von zwei Vorstandsmitgliedern ; | Amtsgericht Mühlhausen, Th. ne edri garn 13, Mi 1922 in e