1901 / 102 p. 9 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

z 4

E Gebäude-Konto, Abschreibung

Maschinen-, Werkzeug-, Utensilien- 2c. Konto, Abschreibung Zeichnungen und Patente, Abschreibung.

Meodelle-Konto, Abschreibung . . Konto für te<hnishe Bücher, Mersicherungs-Konto, Prämien... + «o ae ae oe a eo o Konto für Beiträge zur Kranken-, Unfall- und Alters-Versicherung, Beiträge Gas- und Wasser-Konto, Verbrauch A Ü “ver ar aht RE 7 Verlust . onto-Kurrent, Abschreibung

Credit.

Gebäude-Ertrags-Konto, Brutto-Gewinn ins- und Provisions-Konto, Gewinn

abo. Berl s

Grundstü>k-Konto Gebäude-Konto

Bilanz am 31.

Dezember 1900.

für ausgefallene und. zweifelhafte Forderungen :

51 [74 50 10

23

4 632/08 659/10 134 347/23

Debet.

Maschinen-, MWerkzeug-, Utensilien- 2c. Konto

Modelle-Konto ..

Konto für technische

S A aterialien und Vorräthe

Versicherungs-Konto

Effekten-Konto

Kassa-Konto

on E s

Gewinn- und Verlust-Konto

Aktien-Kapital-Konto . Konto des Reserve-Fonds . Dividenden-Ergänzungsfonds

Dispositions-Fonds zur Unterstützun

Aüszablung 1892 aus Konto-Kurrent

Magdeburg-Sudeunburg, den 31. Dezember 1900. Sudenburger Maschinenfabrik und Eisengießerei

Oelkers.

Bücher, Zeichnungen und Patente

Credit.

j g für Beamte und Arbeiter dem Dividenden-Ergänzungsfonds .

ppa. Berne

r.

Actiengesellschaft zu Magdeburg.

k |9 141 936/75 238 379/25 113 887/20 1 000 37 952/63 43 367/60 5 267/99 17 215/30 4511/72 382 454/15 129 056/05 1115 029/64

840 000|— 916 039/46 5 566/84

5 120/40 200!

48 102 94

1 115 029/64

[10380] : Activa. Bilanz-Konto per 31. Dezember 1900. Passiva. 1900 i; M. A A} 1900 M. A Dezbr. | Grundstü>e: Dezbr.! Aktienkap 31. | in Radebeul 424 800|— 31. | 5000Afkti 5 000 000|— t A A 223 150|— Reservefond 800 000|— in Weissig M 165 673,20 E Konto-Korr Zugang 22396,15} 188 069/35} 836 019/35 Kreditoren Gebäude . . . . .. . .] 1156 407/90 Ba 2 696 091/80 Neubauten in 1900 421 136 54 Hypot R 3 1 577 544/44 : _Gröd A 5 9/% Abschreibung 78 877/24} 1 498 667/20 S U Rittergut Grödel mit In- E 315 000,— E a L s 408 065/70 amorti- Neuanlagen in 1900 93 387/68] 9501 453!38 fert Damvfkessel u. Maschinen] 283 907/60 bis ult. Neuanschaffungen in 1900 77 200 1900 31007,67| 283 992/33 361 107/60 Reingewinn 839 929/96 10 9/9 Abschreibung 36 110!80| 324 996/80 e ea T O LIOO Neuanschaffungen in 1900| 2366 063/67 Y s 1 212 595/27 10 9/9 Abschreibung 121 25957] 1 091 33570 Glektrishe Anlagen . . . 223 977155 Neuanschaffungen in 1900 63 188 85 387 166 10 10 9/9 Abschreibung 98 716170] 258 44970 Mobilien und Utensilien . 33 890170 Neuanschaffungen in 1906 56 604156 90 495 26 90 9/9 Abschreibun 18 099/06 72 396/20 Materialie1 —] 18551845 | RNobmaterial und Waaren 2 248 418/20 Kassa: Baarbeîtand 4 11 672/55 Wechsel: Bestand ialih Interessen ; 134 926/90 Konto-Korrent-Konto j Außenitände . . ._«Ì 1 148 137101 Guthaben bei Banken 152 434/85 vorausbezahlte Vertich rungen . 54 468 1 355 039/86 Effekten-Konto A | 750 Aktien The Heyden | Chemical Works j Garfeld . .. 630 000 Neuanlage Weisfig 471 1198 9 620 014/09 9 620 0140: * N Verlust. Gewinn- und Verlust-Konto per 31. Dezember 1900, Gewinn. 1900 A "i „M 1900 M e Dezbr. | Allgemeine Unkoîten: i | Dezbr. Vortraa von 31. Gehalte, Steuern, Handlungsunkoîten, 3k. A 61 875/68 wissenschaftliche Arbeiten und Ver Gewinn “auf öffentlihungen, Skonto u. Dekort Maaren 9 978 219/52 E ax 92901428 Arbeiter-Wokblfahrtäeinrihtungen 8368963 12 70319 Zinsen und Bankprovisionen . 29 325/70 a E 179 042/10 Uneinbringlihe Forderungen . 03016 Abschreibungen M Gebäude _ 9/9 1577 544,441 7887724 Dampfkesiel und Masi. . 109% 361 107,60] 3611080 Apparate . . . 109% 1212 595,27 112125957 Elektr. Anlagen 109%, 287 166,40] 2871617 Mobilien und Utensilien . 20% 90495261 1809906) 283 063/37 | Reingewinn . 339 929 96 2 340 095/20} 2 340 095/20

Nadebeul, den 24. April 1901.

i Chemische Fabrik von Heyden Aktien-Gesellschaft.

Dr

Kolbe.

Die Direktion.

Dr. R. Seifert

R

Vorländer.

[10490] folgenden Nummern : 145 149 172 173 177

304 310 311 313 314 315 340 341 346 349 353 356 360 381 382 per 31. Dezember 1901 gezogen.

Rheinische

die Schlußeinzahlung mit 300 # per 1.

[10393] Activa.

1) Grundbesiß in Berlin

2) Terrain-Betheiligung

3) Grundbesiß

5) Miethrü>stände . 6) Wasserwerk

10) Handelsstätte

11) Industriestätte „Süd-Ost“-Aktien

12) Banguier-Gutbaben . 13) Debitores

14) Hypotheken 15) Hypotheken 16) Kassa-Konto

1) Handlungs-Unkosten-Konto . 2) Insertions-Konto 3) Pferde-, W | 4) Verwaltungs-Unkosten-Konto . 5) Reingewinn-Konto . Í

Hamburg, 27. April 1901

Ausloofung. Bei der beute stattgefundenen notariellen E unserer Obligationen wurden die 6810 11 14 29 31 33 49 66 77 78 81 182 188 196 205 209 212 215 216 234 236 237 239 241 243 254 266 281 288

98 102 163 106 109 118 133 139

zur Rückzahlung al pari à #4. 500,—

„Elbe“ Dampfshifffahrt-Actien-Gesellshaft.

. H. Wagner.

Hypothekenbank in Mannheim.

Auf Grund des $ 11 der Statuten hat der Aufsichtsrath beschloffen : : Die legten 25 9/9 des Aktienkapitals auf die am 1. April 1897 ausgegebenen Juterimsscheine Nr. 1——4167 à 1200 Æ Nennwerth auf den 1. Juli 1961 ein- zufordern. Die einbezahlten Beträge nehmen von diesem Zeitpunkt an den Erträgnissen

der Bank theil.

Die Herren Aktionäre unserer Gefellshaft werden demgemäß ersucht, auf jeden Juterimsschein

Dieselbe kann geschehen :

Juli 1901 zu leisten.

in Mannheim bei der Kasse unserer Bank,

__ bei der Rheinischen Creditbank; in Heidelberg, Karlsruhe, d Kaiserslautern, Straßburg i. in Frankfurt a. M. bei Herren M. bei der Deutschen Vereinsbank,

A.

Baden-Baden, E. bei den Filialen der Rheinischen Creditbank;

Offenburg, Lahr, Freiburg, Konstanz, von Rothschild & Söhne,

bei der Filiale der Bank für Handel und Industrie, bei der Deutschen Effekten- u. Wechselbank; in Hildesheim bei der Hildesheimer Bank;

in Berlin bei Herrn S. Bleichröder,

bei der Direction der Discontogesellschaft,

bei der Deutschen Bank;

in Darmstadt bei der Bauk für Handel und Judustrie; in Stuttgart bei der Württembergischen Vereinsbauk ;

in Basel bei der Basler Handelsbank. Mit der Einzahlung sind die Interimsscheine (pro 1901/6 und Talon) abzuliefern. Gt Dividendesheinbogen (pro 1901 ff.) ausgefolgt.

Mannheim, den 30. April 1901.

nebst den zugehörigen Dividendescheinbogen

Gegen dieselben werden alsdann die endgültigen Aktien nebst neuen

Die Direktion.

Bilanz der „Union‘‘, Bau

M.

Geschäftsjahr LEDE:

1) Aktienkapital-Konto

ese aft au Actien.

Passiva.

M. 6 869 601,81 2) Reservefönds-Kontó . .. 439 536/40 ab Hypotheken- 3) Dividenden-Konto (nicht abgehobene L E 225|—

belaîstung . . 95686 000,—

1183 601/81 Deutsch- Wilmersdorf . ab Hypotheken- belastung

. M. 399 984,99

268 333,39 außer-

halb (Abschreibung M. 4635,98) . M. 494 994,28

ab Hyvotheken- iy belastung 136 600,—

4) Kautions-Konto .

131 651/64]| 6

358 394/28 1 130/10 5 308/30

und Restaurant

Hirschgarten . 4.156 841,10 ab Hypotheken- S belastung 51 000,— 105 841/10

R R A 7) In Ausführung begriffene Bauten] 387 337 07 8) Utensilien-Konto (Abschreibung M6 40040) . .. .-. E s 9) Mascinen-Inventar-Konto Sb- chreibung M 19 970,35) . Æ. 199 703/52 „Bellealliance“- Aktien Bestand M 600 000

24 619/25

670 000'-

Bestand M 840 000 65 9/6 Einzablung inkl. Spesen . 558 600 | 193 235/90 E E 79 210 54 Forderungen A 112 490 Amortisations-Konto 52 358 80|

13117 72)

4 076 600/03

Ausgabe.

At p 75 53752 2 057 5 G6 39263 11 14657

258 323/99

353 458/21

Verlin, den 31. Dezember 1900.

u. Geschirr-Konto

Y Ÿ

agene

4) 5) 6)

Gewinn- und Verlust-Konto.

9) Gewinn aus Miethberträgen,

Db) ia Delkredere-Konto é N 2 sts Reingewinn-Konto Vertheilung:

2 578/10 375 936/54 258 323/99

0/9 Dividende . . Á. 180 000,— | Abschreibungen . . O STL2T | An, s o DOTLAEO B R e l a A URS

M. 298 323,99

4 076 600/03 Einnahme.

1) Vortrag aus 1899 . c, Ver- käufen, Zinsen, Provisionen, Bauausführungen für fremde Rechnung 2c. . 339 702/52

353 458/21

„Union“, Baugesellschaft auf Actien.

Die Direktion.

Alfred Hirte. Johannes Hirte, Regierungs-Baumeister a.

Der Auffichtêrath.

D Ferd. Lindenberg.

a i

| Ziegeleigrundstü> Werdau

[10446] M A Reingewinn . 17 000 17 000

M f 478 531/08 910 598 1(

7 312143 110 76371 176 672/389

16 259/85

Spinnerei-Anlage . Waaren *. Le Kasse und Wechsel

Debitoren

Ziegeleifabrikate

1 000 137/55

[10447]

Seit der Neuwahl vom 9. April 1901 besteht unser Auffichtörath aus den Herren: Kaufmann Richard Fo>e in Zwi>kau, Rentier Louis Mever in Zwi>kau, Kaufmann Arthur Meyer in Zwickau, Rentier Emil Kicßling in Leitelshain.

Leubunitz b. Werdau, den 27. April 1901.

Vigogne-Actien-Spinnerei Werdau.

Kahle.

Debet. Gewinn- und Verlust-Konto pr. 31. Dezember 1900. Credit.

M Ld 261/98 91368

15 824 34

Gewinn-Vortrag von 1899 . . . Ertrag des Werdauer Grundstücks Spinnereiertrag

Activa. Bilanz vom 31. Dezember 1900. Passiva.

M «l Aktienkapital . 400 000 Neservefond 13 000

150 000/26 67 101/70 225 235/59 127 000/— 800 as

17 000|—

1 000 137155

Hyupotheken Leubniyt . Accepte Kreditoren . á Hypothek Werdau Ünerhobene Dividende . Reingewinn E

Vigogne-Actien-Spinnerei Werdau.

Kahle.

[8752] ;

Die Liquidation der unterzeihneten Gesellschaft ist am 17. April 1901 besh[ofsen worden.

Die Gläubiger derselben werden gemäy $ 297 des neuen Handelsgeseßbuches hierdurh aufgefordert, sich bei ihr zu melden.

Berlin, Prenzlauer Allee 34.

„Tresor“ Actien-Gesellschast sür Geld-

schrankbau und Metall-Industrie in Liqu. Der Liquidator: Zielke.

G A

Ri ai,

p,

zum Deutschen Reich

„2 102.

J: Untersuchun s-Sachen. 2. Aufgebote, Verlust- und Fundsachen, 3. Unfall- und Invaliditäts- 2c. S 4. Verkäufe, Verpachtungen; Verdingungen 2c. 9. Verloofung 2c. von Werthpapieren.

ustellungen u. dergl.

6) Kommandit- Gesellschaften auf Aktien u. Aktien Gefalie

Die bisher hier veröffentlihten Bekannt über den Verlust von Werthpapieren befinden {L

aus\<ließli< in Unterabtheilung 2.

[9968] ; Harmonie- Actien-Gesellschaft Mannheim.

Ordentliche Generalversammlung Don Í 'onners- tag, 23. Mai PiuRar Vormittags, {12 Uhr im Saale der Gefellshaft zu Mannheim. / 1) Berit garen ar h Bericht Uber das abgelauf chäfts} 2) Rodhnungbablage. gelaufene Geschäftsjahr. ntlastung des Aufsichtsraths und Vorstands 4) Neuwahl des Aufsichtsraths und Vorstands. Mannheim, a Ä 190A, S er Vorstand. Aug. Imhoff.

[10771] Rosheimer Mechanische Buntweberei Aktiengesellschaft in Rosheim i./Els.

Ordentliche Generalversammlung im Sitze der Gesellschaft zu Nosheim am 22. Mai 1901 um 3 Uhr Nachmittags.

Ó __ Tagesordnung :

1) Genebmigung der Nechnungen des Geschäfts- jahres 1900, abgeschlossen den 15. April 1901 jowte der Bilanz, welche der Vorstand unter- breiten wird, und des Berichts des Aufsichts-

raths. O T C A2 c. 2) SNC Ang des Vorstandes und des Aufsichts-

3) Festseßung der Dividend F CIPL 2) L d e. Rosheim, den 29. April 1901. Im Namen des Aufsichtsraths: Ver Vorsißende: Aron Maver. [10386] Norddeutsche See- uud Fluß - Verficherungs- Grei d M (eRT at zu Stettin. / Í ctigfter Rechnungs-Abschluß für 1900. R

[10383]

Ì

A ctiva.

Zee D ebitoren Vorrätbe an

Wechsel-Konto Kassa-Konto . Assekuranz-Vortrag

Vierte Beilage

Gerb- und Farbst

Grundstü>k-Konto .

offwerkfe H. Bilanz

E LENE ; 2 j T Î Noch nicht eingezahltes Aktienkavital M E Gebäude-Konto Ende 1899 * M 340 500 ag Abschreibung . E O E M. 337 092,52 | Zugang 1900 . 140 607.48 77 700! Mart L z A ) 607,48 477 700:— F aschinen-Konto Ende 1899 . M. 683 000, | | Abschreibung 10 % . As 352/64 e E j M. 614 647,36 Zugang 1900 . : 228 952 64 343 600 L D : : e & 2 O D "T D Komtor- und Laboratoriums-Utensilien 9 973 57 Abschreib S enulen A 2903,94 L P ror {\ Ci ung . - D, 2 400 Ee

Nobstofe ALODITONen o. Ce L rHe ¿Faovritaten

Materi

1 0 e F 7 mh i alten, Sacken und Fast

2

Ôn S » S - } 4 C

;3- und Geschäfts-Unkosten C A Abschreibungen .

Zuweisung zum Kapital-Reservefonds 11 9/6 Dividende auf M. statutarishe Tantièmen

L L

2100 000.—

S5 859/98 2 662/29

E a R ——

_ O0 C

1 908 700!—

1 201 940/45

1 313 4387/14

1050 000

s-Anzeiger und Königlich Preußis

Berlin, Mittwoch, den 1. Mai

a

K Â

Deffentlicher Anzeiger.

Co.

Aktien-Kapital

Kapital-Reserve Doe Vypotheken-Zinsen-Vortr

| Accepte

88 522/27

E L A

5 166/60

3 407/48

68 352164

573

12 911/55

931 000 1 d 46

131 5

57

5 567 816!46 elvinn- und

858 980 58

t. Î

M Guthaben der Aktionäre Dividenden-Konto Tantièmen-Konto Vortrag S Neingewinn, verteilt wie folgt:

zum Kapital-Reservefonds-Konto #4 1291155 , 231 000,—

16 131,95

Dividende

Tantiömen (Aufsihtsratb)

Vortrag .

6. Kommandit-Gefellschaften auf Aktien u.

hen Staats-Anzeiger.

1904.

Aktien-Ges ells.

S L. 2 Ÿ : c 4+ c (T, F c 7. M wervs- und Wirtbschafts-Genofsenshaften. 9. lederlaffung 2c. von Rechtsanwälten. E Bank-Ausweise. is U,

TONdS-F

Verschiedene Bekanntmachungen

Pyr + Lonio .

N wt

Gewinn-Vortrag von 1899 Betriebs-Gewinn Zlnfen-Konto

sellschaft,

Ti

Aktien-Ge

m 3x. Dezember 1900.

Ham

740,59

262

a

Passiva. A A

At. M e 2 100 000'— 97 452 664 000’ 41 SEO0E 2 771 25 GOO TTA 25 327 231182 | 2 003 567/09 | _182 950/35] 2 523 749/26 231 000|— 16 131/95 2 740/59

(84 09

/ A

4 993/09 15A SAGIAE 1 130 703!80 95 841 47

Bortrag auf neue RNRechnuna N T Az as N E e 2 (4059 G2 (84 1 194 098 36 Java t a Der Vorstand. 1 194 098/36 H) V pnner [10524] x (enner. Ú 1 e in der heutigen Generalversammlung auf L6G 9/, festgeson Dividend [10762] om L, Mai cr. ab bei der Berli N ani olNa otalie o reitgeleBle Dividende pro 1900 gelangt | YI - e er. et der iner Handelsgese R E C ) gelangt B L i Nr. 7 der Aktien à X 600,— Nr eg ellschaft in Berlin gegen die Dividendenscheine ergedorfer Gas-C ompa nte Nr. 2 E ina adi L E G DO,— P: SIE | Generalvers l S N 7 " o à e 1000,— Ztr, 3126— 3575 i 160 v: Sh | Die Herren Aktionz erjammlung. s “L. « à M. 1000,— Nr. 3576—4250 L E Ile Derren Attonare twerden zu der am Mittwoch Nr. 3 ir. 3576—42 « 160,— p St> | den 22. Mai cr., Vormi 2 ° - . o À M: ( R My 497, 7-7 S Ss Î - è iat EE s 24 1 zur Auszahlung. 5 A 1000,— Nr. 4251 —5750 , Æ 160,— p. Std. Dorotheenstr. 43/44, 1 G R s En ee 2 B s uns LUHC, TLULLTIIOCI Dr Dent: Seneralversammlung bierdur<{ ei den

Berlin, den 30. April 1901.

| tiber (

Einnahmen E (Z S È - G L E f «A Â “i ¿L Schaden-Reserveaus1899| 217 0001| |* Der Vorstaud ; Tagesordnung : Prämien-Reserve a. 1899] 132 687/25 der Berlin - Anhaltishen M 1is<hinent Icti ALFREEO S | 1) Vorlage des Geschäftsberichts sowie der Bilanz Prâmien in 1900 , 132 687/25 en M ]<hinenbau - Actien - Gesellschaft. ind de e: Tae insen 31 6601431 779 199/- 5. Blum. G. Notb Zt De E . 91 0 b ((9 199/56 > n s A Q - Ausgaben. T [10444] ; , l Küdkversicheunag, Localbahu- Actiengesellshaft in München b der

Prämien 4 Activa * & cuncyen, A inen «+4: 100151127 s Vilanz pro 31. Dezember 1900 R N Nükgaben, ° Passiíva. 18.

„Jiabatte Courtagen 1 / Ï s L 4 ral

s f Urtagen U. j s r x ra

Mgentenb i Ls 2 1 - M. i L eiu mins S _ _«AgentenpÞprovthionen 62 048/01 b ((3 099 32 ft @ Ls U G s id A 5 B S G werden qae Bezahlte Schäden 6A 157 111 02 9% 107 j? Ne z e E O) DOO O0 vätestens S n der Statuten ihr 2 Aktien bis Schaden-Reserve für1901| 224 000|— e-R 24 347|14]| Divid Po e VUU VUI l MEE vie Ban L IEOIE. Me Ses Nachmittags 4 Uhr,

rämien Neserve für1901 166 169 81 eftieri M $949 =. L L Le DS 00 ( j aue LOPPCLICIN - (UmMImern De <nifi im Bureau de

E E e 2 roe m » l B - n (e?ert o R m1 gg | Gesellschaf TW. At a a Ep Frleeibung bei Effekten 7682/50 | A d. 1 97891 > {r G 90 2M "2/00 QULE ait, N - ALIONaeTst (, KPegen Legitt-

nkosten . 29 165/15) 746 628/13 | Inve: 224 444/19 Schuldversch 5 E Berlin, 26. April 1901

ands 13 R 24 ul | [E | pril 1901.

Cu bleiben S 39 571 43 2 s 21 Q =J ir Ad Ml ) s (2) VOO | Bergedorfer Gas - Compagnie

Vlervon : | A T E L Cron U d | MW. Seel \ Tantiò >17 H 905,5 9 74913 7? San « B. Seel RXANnTIemen b.4A20571,43 6 Ï Ó 49 3881 105071 2

D E A fn 93 639 69849 D ¿ y L 10504 C

an 4 Verwaltungs nte 146 9 t >14 Ie N 264 490 02 | L Norddeutscher Lloyd.

2 Das L o 1 028/57 E 64 N n s | Vie Dividende für das Geschäftsjahr 1900 auf di A 1 die A E 1 542/86 1ds-$ d L e A 206 900 | Aktien des Norddeutschen Llovd wird von Mittwoch, an die Afkttonâre M 30 2 M Fé, BVien!tes-Kau ( 146 9: | den L. Mai “ppa M g a ei: ,

ae p i e Aktien-A f Ern 149 JIU i L. Mai d. J. ab mit Mark Fünf ; auf die Aktie 30 000 32 571/43 | „L ; : 755 ( h S | ver Aktie gegen Äusbändigun deé Ta Tag

Bilanz am 31. Dezember 1900 Sffekten-Konto des Erneuerungs-Fonds T | 162 899/27 | dendenseins Nr. 15 bezahlt S1: _— —— | Srneu ndâ-Kassa-Konte 0 E - in Een an unserer Kasse,

Activa. » _Pric L f 66 390/7 BE «U L. in Berlin bei der General-Direction der Ce Aktien-Wechsel 1200 adal e | R TOn Spezia f und s 765 651/58 handlungs - Societät, tem Bankbause S. S Z notar H t D T + as L E N <. 4444 à/ 44 S. Hypotheken 29 Spezial Hansd d ( : 5 Bleichröder, der Direction der Disconto- Lombard-Forderungen 413 200 Priebus , 91 8 - j i vV JIU d Gesellschaft, dem Bankhause Robert W Er C Mas ° 46 400 Vorausbezablte V Ÿ " S - e Ko schauer & C brr redi, Kre Wechsel im Portefeuille . ISE ORSIRE | A tot Dat ps 64 0100 Pi 91 ; f Sue Deutschen Bank, der Reichsbank und Kasse E 65 | Material-Kon -+ Ä rs-F 21 885/34 Bank für Handel und Industrie, der Banquier-Gutbaben . O PEe ) | Deditoren-Kontec (24 9 Ï men „1006/25 Berliner Handelsgesellschaft und der Vebitores abzüglich Kreditores 55>; 92 E G E, D A BCDISE Dresduer Bank,

Utensilien OTES (i (0923 46 678 544/45 16 678 544 5 in Frauffurt a. M. bei dem Bankbause M. A : » Lanceac O | ua Gewinn- und Verlust-Konto pro 31 Dezember 1900 H b L E D 9 073 23574 i L n Dresden em Banl Günther «& Pas 6 La jer Aktien-K abital SÏva. (Be er ¿E G Ar M A | “K í i Rudolph, Kapital Nes S 1 500 000 Betriebakosten-Kon 137684 > l * s & IEELE der Bergisch- Märkischen < Ai P A E f « L L V, t D Wuuy F X G L L _ E E 150 000 E s a s 17 168 G8 e RIBlge ant, i T Zweiganitalten in Aacben Schaden Ne erve 994 000 E cht) lling für die Feldabahn . . 8 895 du 64 576/95 _ Düsseldorf, Köln M.-Gladbach, chen, ramien-eserve E A 6E 1689/81 SMUiOVCcI bu und [lft mort í 7 ey G Z in Hamburg be dem Bant ip Wechsel- Zinsen-Vortraa 169/81 Kontec 2 254 005/99 & „Lei vem Danihauje E. Behrens T en-Bortrag 494/50 | Abs Hreibz; A : Ls 24 218/29 k bold i öhne und der Hamburger Filiale der Zanttèmen . L 9 571 43 S vi d Ci d m < tit Konto Q S g Li Deutschen Vank. Widende für 1900 D B ) Abichreibu m Fn r-Conto E lj Vrei kow 20 Weril s vVE Fe A4 d 30 000/— | Mie n Í Le s g 0 64 17 294/04 nen, den 2 «l l 19 ———_—— —_— | < li Crneu nds für Oberbau % Ns ( 2940 [9970] 2 073 235/74 triebsmitt i S , 1 045 438/32 | “2 a L L H y É 45 K 2 t M « -—— Der Direktor : j Sr ü e Î ' M dorf Dri b1 Í j I84 - G Zuckerfabrik Wendes}sen.

E Petersen. VOTIAL S «' s T 4 Z< ildver!chre k Î Hierdurch beebren wtr unge d Gerren Akti nâre C5 R E E R E R E E E E E t 4 Furt y W H g mis D E F _Y E Os % s 4% 1A [105877 | Konto fúür der 4 9/% Schuldverschr 120 | anen Fabrik I er am Dienstag, den 14. Mai,

<Za n ï G11 m n î Rho ur Fis Norddeutsche See- & Fluß Verficherungs | Gewinn-S 30 115/93 brd: E E Uhr, im Gasthof zur Fischer- z Actien Gesellschaft 2 474 47847 | brüde stattfindenden ordentlihen Gencralver- _ Hierdurch bringe ih zur öffentlichen Kenntniß, daf i = e ———_ | sammlung ergebenst einzuladen der Verwaltungsrath gegenwärtig durch folgente München, 29. April 1901 1 315/30 } 381 315/30 | EO Tagesordnung : Herren gebildet wird: Ly Die Direkti | 1) Vorlage der Bilanz, des Gewinn- und Verlust- T A. Rosenow, als Vorsitzender T E n R R A E A R R R E DLEE on. _ A j Los d des G \<cäftäberi htâ füt daâ Kommerzie: h K 2 y ps, _g , * 9 [10484] E E 6 Memnungsgjabr 1900/1901 und G4 E , ientath Garl Gerber, als Stell- d ) :9 L EOR) | tf s und DVeschluk- gex ertreter des Vorsißenden, vocall ahn Acliengesellshaft | Sema; $ 244 des Handels-Geseßbuches wird bier | » Be darüber. aL ( M451 dat rh 5 t c A v VicA Zz2) VLedlutftattuna ber Nertwenduna Sod di e e Ewald, [10445] in München. | durch befaunt gemacht, daß Herr Bankdirektor Wil- | D (u ing üder Verwendung des Rein- . ar 47 d, Dit Bat ve Vutloin Generafbertammfune [A lm Heiuße zu Hamburg sein Mandat als Auf» | }) Entlastuna des Vorstands SHE i Direktor de Gele wird der per L. Mai L901 fällige Kupon unsers | Le Gomitglied unserer Gesellschaft nieder- | 4) Wabl cines Ausshußmitglied "e Gu in pr der esellschaft ift der Unterzeichnet M Etion Abe "10 n unserer } gelegt bat E Tan eines Auëss@Wuimitglieds an Stelle des Stettin, im Apell 1901. CTICINNCTC. bente a  : T s Babertlben V per _ R Berlin, T Z9 April 1901. j 5 verstorbenen pern S Lôbrevien M g S erectnevan as Da. | 9) Verwllitgung der Viittecl für Neuanlagen E Divelior: München cingcl öft | Allgemeine Deutsche Kleinbahn- | Wengciligung der Mittel für Neuanlag en. München, 29. April 1901 Gesellschaft i Der stell i i 29. April 1901. | esellschaft, Actiengesellschaft j Der stellvertretende Vorsitzende Dic Direktion. | Die Direktion. N E des Ausschusses:

Erler.

Griebel.

L, Isensee.