1901 / 102 p. 10 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

A riv A dien zuer dien Roma

mens uen

f Ei i

Lf T6. éb

Pai 1 L, A

E a E Es a e E Bd R A B A aud L E rir ‘a v it D E G

E P u

S Le

o.

E L

E Seri r A R IE SAREE ANASTA E N E INE E E S I A

f

[10399]

Masthinenfabrik Moenus Aktien-Gesellschaft, Frankfurt a. M. Activa. Bilanz-Konto ver 31. Dezember 19006. Passiva.

M. t Z ilien- : er Allien ea s 1 100 000|— i Bestand am 1 Fe E P L eus 218 285|— nuar 1900. . . 763 100,— Diverse Kreditoren : A gang in 1900 76 206,8 estelite Kautionen MÆ. s Abgang 020681 N 74 10 56 D C36 393,19 ankfs{uld . .. » (2 ab Abschreibung . , 5943,19| 680 950|— E eORe at dl « Betriebs-Inventar-Konto : iu d ——— Bestand am 1. Ja- « Dividenden-Konto: . N O 7 510708.18 : O E Ne pro 1899 2 Hos O S "1 « Mesetve-Fon 2 0207: E e 7 Spezial-Reserve-Konto . . . . | 197 000/— ab 10 9/6 Abschrei- S E v Delkredere-Konto É 97 129 < H Bestand am 1. Ia- bung . 243234 nuar 1900. . 88 657,46 M. 247 341, Eingänge in 1900 ab weitere Ab- a auf abgeschriebene i: schreibung e LOOOO S 237 341|— Forderungen. . 6451,89 « Patent-Konto: _ M 95 109,35 Bestand am 1. Ja- Verluste und Rü>- nuar 1900. . . M. U stellungen in 1900 12 309,90 Zugang in 1900. „5 000,— T N M. 5 001,— : plus Zuweisung . „17 200,55] 100 000/— ab Abschreibung Ee N, Arbeiter-Unterstüßungs-Fonds . 38 399/18 v Waaren-Konto ; « Beamten-Unterstüßungs-Fonds 26 094/90 Maschinenteile 4.239 178 90 Reingewinn S 183 989/28 C U. 2D N in Arbeit befind- lie Maschinen2c. 144 943,98 Waaren- und Ma- : : terial-Vorräthe . 211 777,471 595 900/35 Feuerversicherungs-Konto : E vorausbezahlte Prämien . _1217/65 Kassa- und Wechsel-Konto . . 175 349/52 Debitoren-Konto : Hinterlegte Kau- tionen M 4340,80 Ausstände bei ; t. ¿ ,y 502076,72 l: Aktiv-Hypothek . „40 000, |__546 417/52 L 2 237 177104 : 2 237 17704 Soll. Gewinn- und Verlust-Konto ver 31. Dezember 1900. Haben. M |S 19 An Lohn-Konto: | Per Vortrag aus a 1 Arbeitslöhne 406 482/30 1 12 572173 Unkosten-Konto: | «„ Waaren-Konto: | Gehälter . | Brutto-Ueber- |

Reisespesen und Inserate .

L C E

Diskonto und Dekorte .

Patent-Taxen und -Unkosten E s

Reparaturen und baulihe Ver-

änderungen A Krankenkassen-Beitrag Unfall-Versicherung Haftpflicht-Versicherung ._ Beitrag zur Invaliditäts-

Altersversicherung Steuern

und

Ausstellungskosten, insbesondere

Pariser Weltausstellung .

Verschiedene Unkosten als: Bureau-

\spesen, Kataloge, Porti, Tele-

ramme, Telephongebühren

'

¿Fuhrlohn, Heizung, Beleuchtung,

Feuerversiherung, Transport- versiherung, Gerihts- und Anwaltsgebühren, Umzugs- e S

Abschreibungen : E Et l: os 10 9% auf Betriebs-Inventar . weitere Abschreibung auf Betriebs- Inventar T

auf Patente S Uebertrag auf Delkredere-Konto . Kursverlust auf Effekten

Reingewinn .

Aktien mit K 90,— von heute ab i:

i der Kasse Herrn J.

bei L bei

bei den bei den

eingelöst.

Frankfurt a. M., 27. April

Derren

va

Der Aufsichtsrath. Dr. Oswalt

. M 134 326,41

¿O0 1859/TT « 13 845,— e 14598,13 ¿ 2946,80 . 9600/35 ¿T2665 e LONLTI é A2TDA4 s 438,39 D TOD/BS e 15 813,94 e. 29 138,15

.

99 374,77

c

43,19

5 943,1 27 482,34

10 000,- 5 000, 17 200,55

1 049 651/05 Laut Beschluß der heutigen Generalversammlung wird der Dividendenscheiu Nr. 2

| chuß . .| 1936 2718: Miethe-Konto: | eingenommene | Miethe

393 515/39

j

65 664/08

183 989 28

1 049 651/05

unserer

Frankfurt a. M. der Gesellschaft,

L L

1

Soil

901.

Minoprio, umm & Co.,

Der Vorstand.

j Weber. Hevl.

Ed.

[10397]

Activa. Vilanz am 31. Dezember 1900. Passíiva.

1) An

2) »

Grunderwerbs-Konto Bau-Konto

ab Hypotheken .

3) Övpotheken-Amortis.-Konto, Michaelkirchstr. 20 e E L, 5) Maschineninventar-Konto . 6) Elektrizität@zäbler-Konto 7) Debitores . E 8) Konto für rückständige Einzablungen . Kasia-Konto

6 1 930 186,78

. 6 1144 011,89

786 174,89

1 191 000

A «A M

1) Per Aktienkapital - Konto

| 2) Kreditores

Reingewinn .

1 000 000 281 305/12 739 186 78 6 409/71 4 96945 94 70 184 498 62 3 392 65 3 636 52 | 350 000 1 93611

1 287 714/83!

1 287 714/83

Ausgabe. Gewinn- und Verluft-Konto. Einnahme.

1) An 2) .

Provifion ¿-Konto

Insertions- und Reklame-Konto

E E o aaa

4) Krankenkassen- und Altersversiche- rungé-Konto

5) Reingewinn

11 89216

Berlin, den 31. Dezember 1900.

Judustriestätte „Süd-Ost“ Actiengesellschaft zu Berlin.

Johannes Hirte, Regierungs-Baumeister a. D.

1) 2) 3) 4)

M: «Â

Vortrag aus 1899 80/23

Per Zinsen-Konto . 7 322/95

L. 24187 « Miethertrag-Konto, Michaelkirc- |

straßze 20 E 4 464/11

11 89? 16

[10478]

Aachener

und Münchener Feuer-Versicherungs-Gesellschaft. A. Einnahme. Gewinn- und Verlust-Rechnung für das Iahr 1900. x. Ausgabe.

î A. Ï M. S 1) lSeeicige aus dem Vér- 1) Ses eins{ließli<h Kosten aus den Vor- jahre: jahren: E 5 Prämien-Rescrve . 7 544 766 2 E s A E 265 257|— b. Schaden-Reserve . 761 787 b: s 63 130/60 2) Prämien - Einnahme ab- 2) Schäden einschließli Kosten aus dem Reh- züglich der Ristorni . . 117 886 260 nungsjahre, abzüglich des Antheils der Nük- 3) Nebenleistungen der Ver- versicherer: 5 sicherten an die Gesell- a E a e va i EOAESMIO ichaft (Police-Gebühren) 80 8245 L O, 695 963/76 4) Zinsen: 3) Rückversicherungs-Prämien . 1 8012809/87 a. Zinseingänge 4) Provisionen abzüglih des von den Nükver- 571 975,66 .__ sicherern erstatteten Antheils e T TTOTGINAO b. Mietbs- 5) Steuern und öffentlihe Abgaben . . 114 123/71 erträgnisse 74 239,391 646 215/05] 6) De E aas 5) Kursgewinn aus Z a. aUgemen s E 3,0 9 e |} b. der Kapitalverwaltung ._. 8092,89| 896 181/72 6) Sonstige Einnahmen: 7) Freiwillige Leistungen zu gemeinnüßigen Aus dem gemeinnüßigen Zwe>en, insbesondere für das Feuerlö{- 8 Fonds zur bestimmungs- wesen (einshließli< Feuerlöshsteuern) . | 549 547/72 mäßigen Verwendung h 8) Abschreibungen = ($46 des Statuts) . . | 549 547/72} 9) Kursverlust auf Werthpapiere . S 10) Prämien-Ueberträge E 7 818 014/83 11) Sonstige Reserven . S 12) Sonstige Ausgaben : M Verlust auf fremde Valuten 6 950/25 13) Vebeihuß o N 1905 144/55 Verwendung des Uebershusses : 1) für Tantième: a. aus der Kapitalverwaltung M 5 352,09 b. aus dem Ver- sih.-Geschäft 83 339,11 A 88 691,16 2) an die Aktionäre: a. aus der Kapitalverwaltung Mh. 625 819,86 b. aus dem Ver- sih.-Geschäft , 649 180,14 „, 1275 000,— 3) Ueberweisung L a. zum gemeinnüßigen Fonds , 431 772,26 b. zum Divid.-Ergänz.-Fonds 109 681,13 - A 1905 11155 L 27 469 4011/90 27 469 401/90 A. Activa. Bilanz am 31. Dezember 1900. B. Passiva. e R 7 E 1) Wechsel der Aktionäre . : 7 200 000/—}} 1) Aftien-Kapital . . 9 000 000'|— 2) Hypothekenfreier Grundbesiß . . | 2227 801/34} 2) Kapital-Reservefonds 900 000|— 3) Hypotbeken- und. Grundschuld- | 3) Spezial-Reserve, nämli<h: | Joer e L OTTLBLON a. jur De>kung außergewöhnlicher | 4) Darlehen auf Werthpapiere . J PrO Bedürfnisse ._ 9. «b A 000:000— 9) Werthpapiere t 7 326 473/68 b. Spar-Reservefonds . . . . . | 1297 627/50 E r C E 1 362 556!88 c. Dividenden-Ergänzungsfonds . | 457 341/62 7) Guthaben bei Bankhäusern 1011 921/97} 4) Schaden-Reserve:

8) Guthaben bei anderer Versiche- rungs-Gesellschaften . s 9) Zinsen-Forderungen .

a. aus 1899 und früber é. 63 130,60 b. aus 1900 695 963,76 5) Prämien-Ueberträge . . . . Gewinn-Reserve der Versicherten 7) Guthaben anderer Versicherungs- Anstalten E C

374 669/33 94 695/37

92 047 348172 93 180/50

U | 8) Baar-Kautionen

A 9) Sonstige Passiva:

88 935/74 a. Dividenden - Nü>kstände aus 1895, 1896, 1897, 1898 und

1899 . e al b. Beamten-Wittwenkasse c. Pensionskasse der Beamten . Gemeinnüßiger Fonds

e. Konto der Verwendung der Direktion zu gemeinnützigen Zwecken A

Konto für Verschiedene

f 10) Uebers{huß .

28 598 894130

| |

759 094/36 7 818 014/83

|—

1 105 226/01

| | 4 660/— 205 348/65 306 750 795 183/30 43 950|— 553148

¿f 1 905 144/59

28 598 894/30

Die Direktion. Schröder.

10) Ausftände bei General-Agenten bezw Age i ra e

11) Rüstände der Versicherten . 12): Dae E E 2 13) Inventar und Dru>ksachen . . 14) Sonstige Aktiva:

Saldi verschiedener Abrechnungen

Aachen, den 29. April 1901.

[10479]

Aachener Rückversicherungs-Gesellschaft.

Gewinn- und Verlust-Rehnung für das Jahr 1900.

Einnahme. Ausgabe.

Prämien - Ueberträge aus 1899, ein- (4.1 5 Mors ur Qs q schließlih der Reserve zur De>ung

außergewöhnlicher Bedürfnisse Uebertrag der Referve für unregulierte

Sen O

: 4 L s Prämien-Einnahme für eigene Rech

nung e i

Zinsen-Einnahme: 1 S 0 allgemeine . der Uks A L S “s L #4 L S

Kurs-Werotnn au

Activa. Wechsel-Verbindlichkeit der Aktionäre

Hypotheken Wertbpapiere Kuréwerth am A G 033 221,12. U E T Guthaben auf Kapitalzinsen bis zum

* Alf Jahres!\chlus

31.

Dezember 1900

D oes non

Gestundete Prämien-Raten ter Lebenöbrandbe . . .

Ausstebende Prämien-Reserve der Ledensdrandche .

An Stelle des verstorbenen

M «i Bezablte Entschädigungen für cigene

Rechnung e 6 e106 R 3 349 564/240 Schwebende Schäden für cigene Rech- nung

390 257/64} Provisionen für eigene Rechnung

Prämien-Reserven und Ueberträge für eigene Rechnung einschließli einer Reserve von # 305272,03 zur De>ung außergewöhnliher Be

L dürfnise . d L A

6h Steuern . bs Verwaltungskoften Le Kurs-Verluft auf Wertbpapiere . Beamten-Pensionskasse Gewinn .

4 031 446/36

275 9064 558 526

3 653

“H í

8 109 3546:

Lilanz am 31. Dezember 1900.

A «i 5 400 000 1 236 000 5 782 477183

Aktien - Kapital in à 1200 A , Kapital-Reserve Cie A A Dividenden-Ergänzungs-Reserve . Reserve für unregulierte Schäden . Prämien - Reserven und Ueberträge für cigene Rechnung einschließlich ciner Reserve von & 305 272,03 zur De>ung aufiergewshnlicher Be- dürfnisse . Kreditoren . E on Dividenden, nicht erhobene, aus 1895 1896, 1897, 1898 und 1899

Uebers{huß .

6000 Aktien

358 89

74 28644 966 059 3

48 051 12

113 2532

13 620 486 97

M « 1 923 844/38

4 063 39695 61 026/90 120 880/04 61 967 33 50 000\— 555 849148

Passiva. M «A

7 200 000

1 223 250 124 612/39 414 704 66

4 063 396/95 35 665 49

2 948

555 849 48 13 620 486 97

MitgliedE der Direktion Herrn Landrath a. D.

Ernst Mertens in Aachen acwähblt worden.

Aachen, den 29.

April 1901.

Die Direktion. Schröder.

Janssen ist Herr

8 109 354/69 L

[10382] *

Activa. Lila u am Z3i. Dezember 1900. Passiva.

/ Z M k |3 Grundstü> und- Gebäude: Aktien-Kavi B as Bestand am 1. Januar 1900 . 4 605 630,— umd N "96 000 Abschreibg. 2 9/9 der Feuerkafse , 5910,— | 599 720 rbeiter - Unterstüzungs- Maf Mats, Werkzeuge und Utensilien: Fonds: R M. 199 521,06 Bestand am 1. Januar 1900 Abschreibung 10 9/6 „19 952,26 Ln M. 2 066,50 M 17S 568,80 gane Zugang in 1900 28 785,13 | 208 353/93 ee Modelle: _ stügungen » 160,— 1 906/50 E A M. L cAelervefonds 32 320110 Zugang O E 1262,50 Dividenden-Reste: A T36350 Nicht Lee Dividende L Se | M a 440/— Z o fee, R T26250 1|— Buchschulden Ï 63 027|17 : ewinn: Dea M 4657 N A 8c Abschreibung 50 %/% O S S 658 85 . M I I Reingewinn E j Zugang in 1900 43606 9 764/05 für 1900 . , 172996,43 | 17665528 Mate 24 Wagen : E, 4 160 Abschreibung 50 9% E 800 : A 0800 Zugang O L 730,35 1 530/35 Clichés: D e Le Zugang in 1900 #1416643 M 1167,43 Abschreibung . A é F LIOOAA 1|— Waaren und Materialien : a. ate und Halbfabrikate 4 317 050,68 2A tohrnaterialien 168 585,85 485 636/53 C E aran 15 450/88 Außenstände: : a. Ausstehende Forderungen . H 186 305,27 | b. Bankguthaben . « 19586,04 | 205 891131 | | 1519 349/05]! 1519 349/05

Berlin, im April 1901.

Metallwaaren-Fabrik Actien-Gesellshaft Baer & Stein.

Der Auffichtsrath.

Eugen Landau, Vorsißender.

Paul Barnewitz. Geo

Mar Nosenthal.

Alfred Hausding. i rg Lachmann.

0 B r. jur. Walter Sobernheim. Die Uebereinstimmung der vorstehenden Bilanz mit den kaufmännis@& korrekt

Der Vorstand. Stein.

der Metallwaaren-Fabrik Actien-Gesellschaft Baer & Stein wird hierdur< beglaubigt. &erdinand Simon, gerihtliher Bücherrevisor.

An General-Unkosten-Konto . . M

« Ovypotheken-Zinsen-Konto . .

e Zinsen-Konto . . N

Abschreibungen:

« Grundstü>-u.Gebäude-Konto M

«„ Maschinen-, Werkzeug- und Utensilien-Konto . E

« Modell-Konto . J

« Mobilien-Konto L Cin

- Pferde- nad Wagen-Konto . ,

« Cliché-Kokto . S

e Bilanz-Konto: Gewinn-Vortrag aus 1899 Reingewinn für 1900. , .

Vorschlag zur Vertheilung des Reingewinns:

Gewinn-Vortrag aus 1899 ; Reingewinn für1900: 172996,43 Hiervon: 59% zum Reservefonds . Von dem Ueberrest : 10 9/6 für Vorstand u. Angestellte 4 9/9 Dividende a. 1150000 Von dem Ueberrest : 6 9/6 für den Aufsichtsrath . . 709 0 weit. Divid.a. 1 150000 Rückstellung für Außenstände . Arbeiter- Unterstützungs - Fonds Dea e E

Verlin, im April 1901.

M.

-

M.

N) c - -

Metallwaaren-Fabrik Actien-Gesellshaft Baer & Stein.

Der Vorstand.

5 Der Auffichts Eugen Landau, Vorsitzender.

Paul Barnewißt.

Marx Rosenthal.

korrekt geführten Büchern der Metallwaaren- Fabrik Actien-Gesellschaft Baer &

beglaubigt.

Gewinn-

135 144,46 4 275,— 1 597,01

9 910,—

19 952,26 1 262,50 2 329,—

800,— 1 166,43

3 658,85 172 996,43

3 658,85 172 996,43

8 649,83

16 434,66 46 000,-

6 114,72 80 500,

6 000,

1 000,— 11 956,07

rath.

Alfred Hau Georg Lachmann.

of . Dr. jur. Walter Sobernheim. Die Uebereinstimmung des t

vorstehenden

und Verlust-Konto.

349 091194

176 655/28

176 655/28

t.

1899 .

141 016/47} , Betriebs-Gewinn

| Konto | |

31 420/19

|

176 655/28

|

Þ

D T Ling.

T t 19 uen L) S C 4+ A4 7 A é ic Gewinn- und Verlust-Kontos mit den kaufmännis{ Stein wird bierdur<

Ferdinand Simon, gerichtliber Bücherrevisor.

Die i H V

in der Generalversammlung am 29. April cr. auf 11 0% festgesetzte Dividende ist sofort

bei der Nationalbank für Deutschland und der Gesellschaftskasse zablbzr.

[10473] Soll. An

Kassa-Konto .

Wechsel-Konto

Material-Konto

Fabrikations-Konto .

Immobilien-Konto

Einrihtungs-Konto .

Feuer-Assekuranz-Konto .

Konto-Korrent-Konto: Debitoren

Soll, An

General-Unkosten-Kto. (Gehalte, Löhne, auf diesen Konto tre

_

und Beleuchtung, Gebäude- und M Amortisation aus Immobilien Konto

Erneuerungéfond-Kto. f. Abschreibung aus CEinrichtu:

Interessen- und Rabatt-Konto .

Bilanz-Konto: Reingewinn . U

München, 29. April 1901. Infolge Bes I

Dividende-Kupon Nr. 3 mit 46 TO0,— von heute ab bei unserem B München eingelöst.

Fin> & Comp.,

Steuern, Handlungsunkosten, Unfallberufêgen: validitäts- und Altersversicherung, Ortskrankenkaîse,

226 469/75 225 401/55 370

145 379/18

743 756 A

Gewinn- und Verlust-Kouto per 34. Dezember

Der Auffichtsrath.

Kommerzienrath Krauß, Vorsitzender.

Gießerci Sugg & Comp. Act.-Ges. München. Vilanz-Konto per 31.

Dezember 1900.

Per Aktien-Kapital-Kto. (500 Akt.ù Reservefond-Konto Amortisations-Konto Erneuerungsfond-Konto

Arbeiter-Unterstützungsfond-Konto .

Belcredere-Konto .

Konto-Korrent-Konto: Kreditoren

. S P " M als A Ÿ p. Gewinn- und Berluîst-Kontc RNein-

i gewinn 1900 .

1900,

M Per M. «A

i fend, Bilanz - Kto.

enschaft, In Salde-

Bebeiutng Vortrag . . 7 852/28 aschinen-Unterbaltung) . 111 215/928 Material-Kto. 1 505118 1 9% E ei 221! Fabrikations-

nas-Kto. 39s G 382 Konto für

T4. 3 121 Brutto-

45 986 gewinn 159 569/64

A. [Em E

168 927 07 168 927/07

<lusses der beutigen Generalversammlung wird der per L Mai 1901 fällige

Der Vorstand.

Jos. Sugg-

j | Per Gewinn - Vortrag aus

Grundstü> - Ertrags-

Ï d L 4 he

M. _+

mnfbause, de

geführten Büchern

Credit.

G j «Â

21 709/03 |

Ï Î Î

319 091191

q

Haben.

M «i 500 000 50 000 6 695/23 19 037/32 30 721/68 1 019/94 90 29574

45 986189

- E (43 (96/80

n Herren Mer,

[1038] . Central-Moslkerei

9. äftsj Activa. AONISREIEE

Gebäude-Konto

s: e ace LIO L, IO

Zugang 1900. , 764,42

Maschinen- und Apbarate Konto

its O . Á. 19 016,07

Zugang 1900 . ,„

« Inventar-Kto. 1899, A1 19173

Zugang 1900 . , 89,10

: M 41580,83|

Hiervon Ueberweisung der 19 Pferde auf :

An Grundstü>- und 1899 .

Debet.

« Unkosten-Konto .

Ï Tantième pro O « Gewinn-Saldo pro 1900

Hanuover, den 31. Dezember 1900.

_— 2 2 T. S LeV.Cxs.

Die vorliegende Bilanz pro 31.

tragen zu lassen.

00% Transatlantishe Güter

Activa. 1) Aktienwe(sel ae a a E R 2) Akftien-Vollzablungen bei Banken dep. . 3) Kassa . 4) Effekten L 5) Hypotheken-Forderungen . 6) Wechsel im Portefeuille . 7) Debitoren: a. Banken

Passiva. 1) Aktienkapital ä 2) Kapital-Reservefonds . 3) Beamten-Pensionsfonds . 4) Delkredere-Konto . 5) Sparfonds aa S 6) Nichterbobene Dividenden . i 7) Reserve für \{webende Schäden 8) Reserve für laufende Nisikos

y À * î F März 1901.

Berlin, den 29

Transatlantishe Güterver]

Einnahme. 1) Gewinn-Vortrag a M 2 LCICTDe Tur ! 9) L baden aus 18 V j) ° e, laufende Nisikos aus 1899 . 4) Prämien in 1900 5) Polî geld 6) Ainien d o. Ausgabe.

e und Rabatt A M ei A)

?y rid L

) Rücversicherunç 4) Verwaltungskoîten

5) Steuern . . E

6) Kursverluste und Absc<reibunger a G 7) Bezablte Schäden, abzüglih Provenüs und Antb 8) Reser für schwebende Schäden G 9) o « laufende Rifikos

Dividende und Tantiéme

Gewinn-Vortrag auf neue Rechnung .

Gesellschaft in Berlin.

Generalversammlung vom 29. April 1901 d Dividende auf ( 50 per Aktie festgeseyt worde deren Einziehung gegen den Dividenden-Kupon Nr für 1900 bei folgenden Bankfirmen erfolgen kann: Allgemeine Deutsche Credit - Anstalt

Leipzig,

« Ueberweisung auf Dispositionsfonds-Konto .

b. Rüdversicherungs-Gesellschaften c. Agenturen, direkte Kunden 2c. .

9) Kreditoren: a. Nü>versicherungs-Gesellschaften b. Agenturen x... 10) Gewinn- und Verlust-Konto 1900

-.

Ic n, S)

in

3 901,91 22 5179

Pserde:- Kolo GO00— 35 580/83

a Me 6 000/— « Sterilisations-Anlage-Konto 9 072/79 Waaren-Konto (Vorräthe) . 5 159/38 « Kassa 1311/37 «„ Guthaben beim Banquier 34 726/30 « Diverse Debitoren 28 442/45 317 406/88

Ueberweisung an Arbeiter-Unterstützungsfonds 2c. . é. 10 081,96

« Gas- und Wasser-Konto . 4296,79 A L é 8893,99 Meiethen-Konto . . e 2818,— J Pferde-Unterhalt-Konto : « 10 384,04 O N s 2974199 - Gehalt-Konto - 17 845,82 « Papier-Konto v C18 «» Reparaturen-Konto . L 807624 « Provisionen-Konto « 4238,43 « Zinsen-Konto . . « 3673,47 Qilfsftoffe-Konto . i; e 2 2594.05 «„ Abschreibungen pro 1900: Maschinen und Apparate . . . 1125,89 U e eie 1729/04 P 900, Sterilisations-Anlage-Konto e 1113,80

Gemäß Beschlusses der diesjährigen ordentlichen |

ist die

|

107 36389!

ezember U

Hannover Actien-G

vom L. Januar bis 312.

Bilanz am 31. D 9090.

Dezember 1900. 90 :

Per Aktien-Kapital-Konto vpotbefen-Konto

Besezliches Reservefonds-Konto .

_

Delkredere-Konto .

18pofitionsfonds-Konto .

Nr. 1

2 ä B

« Arbetiter-Unterstüßungsfonds-Kto.

5

5

Abschreibungs-Konto : 5

s A6 D8 701,95 ir Pferde ,

für Pferde 900,— für Sterili- lations-Anl , 2313,80

1.

Gewinn- und Verlust-Konto am 31. De ember 1900.

esellschaft.

9 676135 1 052/45

103/53 1 000|—

Diverse Kreditoren

Kautions-Konto ù C Guthaben der Aktionäre auf Milch Gewinn- und Verlust-Konto . .

J J D N

c

m O O

DSS c Go CI I S2 | O O

s _> 22

j j | î

317 406/88

99 034/05 4 918/73 1 000|— 2 220i—

64/49

Der Vorstand.

Otto Haarstrich. 2 D! VotTiègEnde Dezember 1900, gegen wel<e Erinnerungen und seitens des Aufsichtsraths niht gemacht werden, legen wir der ordentlihen Generalversammluna resp. Genehmigung mit dem Anheimgeben vor, den Reingewinn von M 64,49 )

Der Aufsichtsrath. H. Tapven, Vorsitzender.

Per Gewinn-Saldo von O » Waaren-Konto: a. Hauptbuch- Saldo . : b. Waaren - Vor- räthe laut In- ventur .

G. Kern.

tertbeiluna kommt:

Transatlantische Güterversicherungs- [

M192 534,59 . 440 445 47 . 436 975/59

. M428 231,43

Der Vorstand.

B ertlinag. Kluge. Der Aufsichtsrath ist mit dem Bericht des Berlin, den 29. März 1901. Der Auffichtsrath. Oergersberg, Vorsitender.

Reingewin “.

eile der Nü>versicherer . . :

versiherungs-Gesellshaft in Berlin. General-Bilanz per 31. Dezember 1900.

Á. T

2 992 800!— 7 200

3 937/49

465 21144

781 000'—

2 308/49

1 069 95565

3 750 000|— 400 000 41 500|— 5 000 - 30 000/— 9270 313 963 134 601/52 4 685,41

502 91684

5 159/38

107 363/89

Ausstellungen zur Abnahme

auf neue Rechnung vor-

9 322 413/07

j | j f

144 161/71

Marin dts ino viban han Horslands etnverstanden.

Lüder.

iherungs-Gesellshaft in Berlin. Uecunundzwanzigster Rehnungs-Abshluß

auf den Zeitraum vom 1. J anuar 1900 bis 31. Dezember 1900.

M A

9 JUN'O4

28 911

154 599/02 2 939 410/88 219/93

54 596154

144 161 71

Beer & Eo. in Leipzig,

5 322 413/07

i A

3 487 645 41

21 3 343 483/70

144 161 T1

Bergisch-Märkische Bank in Elberfeld,

Chemnitzer Bankverein Deutsche Bank in

Berlin,

in Chemniy,

Effener Credit-Anstalt in Essen a. Ruhr.

A

G. Lüder in Dreêden, Molenaar «& Co. in Krefeld,

D. & J. de Neufville in Fraukfurt a. M. Berlin, dea 29. April 1901.

Der Vorstand.

[10389]