1901 / 103 p. 9 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

1 it ape erem wem Inzern wee eve

paris cet R N A

r RIELR M-W em

Sqr ra, eet eee t

E

pu , Ee

7s d dn

ep

m, “a.

V E A ZRETE L P f

is

7” (R

i M Ta

E E O E REOEA C E Lt ou O; q R E Im E T

ib gea tem

16 hi. zin. p Amme me ett

E a R ella d.

: 110885]

4 E

ù

Straßburger Baugesellschaft vormals J. & E. Klein.

Dur< Beschluß der Generalversammlung vom 20. März d. J. wurde an Stelle des verstorbenen Heren Michael Anthon, Eigenthümer in Straßburg, Derr Heinrih Kling, Bankdirektor in Straßburg, in den Auffichtsrath gewählt.

Die Direktion. I. Péêrréêt.

[10894] Deutsche Steinindustrie Aktiengesellschaft.

[10876] Allgemeine Seeversicherungs-Gesellschaft Hamburg.

Durch Ableben des Herrn Carl Laeisz ist derselbe aus dem Auffichtsrath unserer Gefellshaft aus-

eschieden. ael Der Vorstand. Baunbe>.

[10874] L ä Actiengesellshaft Bürgerverein

in Flensburg. In der am 18. April d. J. abgehaltenen General- vermag sind als Mitglieder des Auffichts-

In der am 18. April stattgefundenen General- raths gewählt : die Herren A. E. Colding, F. Jessen, versammlung wurde neu in den Auffichtsrath ge- | Jens C. Paulsen, J. E. Bossen, Arnold Jürgensen wählt Herr Heinri<h Martin, Fabrikant in Mül- und als Ersaßmann Herr A. P. Kloster. heim a. Rh. Flensburg, den 30. April 1901.

Der Vorstand. Der Vorstand. [10849] ;

Maschinen- und Armaturenfabrik vorm.

Bilan Activa. An Immobilien-Konto: Grund und Boden: BUPwerth am 1. Januar 100 S Gebäude-Konto: Buchwerth am 1. Januar 1900 Zugang

E000. 0 (70..0 >00. 0. Add Le

2 %/0 Abschreibung

D D Ar od R R t Q D

Neuanlage-Konto: no< im Bau begriffene Anlagen ._ Fabrikeinrihtungs-Konto: Betriebsmasch. u. Damvfkessel : Bichverth am 1. Sanuar 1900. 97

Zugang

1B Da L

Werkzeugmaschinen : Buchwerth am 1. Januar 1900 Zugang

10% Abschreibung

Formmaschinen: Buchwerth am 1. Januar 1900 15% Abschreibung

Werkzeug :

BiPiverth aut 1. Januar(19000 S

Zugang

15 9% Abschreibung Mobilien, Apparate und Utensilien: Buchwerth am 1. Jamiar 19000 Zugang E E L 15 9%/% Abschreibung . . Ofenbau: Buchwerth am 1. Januar 1900 30% Abihreibung 1

Elektrische Anlage : Buchwerth am 1. Januar 1900 . Zugang 0

Arm Geleise-Anlage : Buchwerth am 1. Januar 1900

Zugang

S q S V4 Q O E R,

n a us Fuhrpark : L

Buchwerth am 1. Januar 1900 .

Zugang

e C O n S 0 P 0 9D _ #0

20% Abschreibuna . . . ia

Modelle und Modellplatten Buchwerth am 1. Januar 1900 . Zugang

Abschreibun Formfkasften

Butwerth am

Zugang

Abschreibung

Dampf-, Gat Buchwerth am 1 Zugang

Januar 1900

O O N Patente-Konto: Buchwerth am 1. Januar 1900 Zugang .

Abschreibung Î Ss AffssekuranpKonto : vorausbezablte „Prämien Waaren-Konto: Waarenlager einsliekli Effekten-Konto: Effekten . . Wechsel-Konto: vorräthige Wechsel

«

Kautions-Konto : geleistete Kautionen Konto-Korrent-Konto: Debitoren

PAsSSiva, E. 2 100 000 . Hypotheken-Konto . . . 300 000 Konto-Korrent-Konto: Kreditoren 772 69077 4 R 8 E n 1 163766158 ia, v c a LI 80 000/— Dividenden-Konto: nicht erhobene Dividende pro 1898 s E 95, - nicht erhobene Dividende pro 1899. c 1 595 s Gewinn- und Verlust-Konto: Vortrag von 1899 . M 23 964,62 e, j ._+ 32462439] 348 589/01 Vorschlag zur Vertheiluna Ea S . ¿M 1623121 R E ed. C E L e O E L, E ¿i ADOOIESO | s aa Eo e n E , «v O E e ait m n E. 2 45 711.70

-Konto per 31. Dezember 1900.

D100 Ed S uo É: S: D S D D

00S D D

Ed 0 00S p S A D S 20D 0 War D D 2 20

Pp. 0 0.9.0 0. +0 P E E R

00. 9. 0 90-0006 0 Ea “T 20 d. A604

lid der Betriebämaterial-Vorrätbe

Kassa-Konto: Kassenbestand und Reichsbankguthaben

H. Breuer & Co.

O L, s O M 2420,50 2419,50 l

12 038/87 542 758196 217 830/90

67 704185 é 34 463/94 Ls i ; 17 568/59

1 232 857123 E L

] 766 641136 ————————_—

A TLE 189 01 |

Sue Lu: Salair-Konto:

Neise-Konto: Arbeiter-Wohlfahrts-Konto :

Abschreibungen Patente

Per Vortrag pro 1899 Zinsen-Konto: Ertrag Mieth-Konto: Ertrag Gewinn auf Waaren

Au ‘Sleuétn Kolo: S E

MReparatur- und Ersaz-Konto: Für Reparatur und Ersatz ür Hafer, He Für gezahlte Salaire Unkosten-Konto: Für Handlungs- und Betriebsspesen

o 0 S

P Md S S S O D 0 S M P? 0 007 9 S 0E D E a Ea E s

Ür geauIlE Mee N

e E

m E Ps 0/00 $ >00. 0D E M R Ee

Que: E 1 T t E A E D 00 D S Da D L D E is D G E U a L D R E E S I S D M D E 626 Q Ra G WAI E 14 E A E 2M A MR R S D 0 L A C E R E R E N F

Vot ME ep 1 a: E N S Q S Dom C s T M S e R G M S E O

_Die Dividendenscheine pro 1900 sind abgestempelt oder mit arit verzei<niß einzureichen bei der Gesellschaftskasse in Höchst a. M., in B «& Co., Linkstraße 2, in Magdeburg und Hamburg bei der M

D Eo 00 G 2E O d

T 2 E e h 2 E E S D A D M

Für gezahlte Beiträge zur Krankenkasse Alters- und

Inbvaliditäts-Beiträge 2c. . . .. Cffekten-Konto: Kursdifferenz auf E Delkredere-Konto: Uneinbringlihe Forderungen

erlin bei den

348 589/01 811 684/61

H# 5 13 453/43 57 630/43 17 629/93

86 442/54 13 07571

26 600/37 440/87

3 47712 127 445/76 2419/50

23 964/62 1 6031/31 212/74 785 903/94

811 684/61

hmetish geordnetem Nummern- Herren Braun

Betricbs-Konto Bismar>strakße

Kassa-Konto Debitoren

Gewinn- und Verlust-Konto

E E a, - Interesse-Konto «i A e

Konto Stolbergerstraßze - Abschreibungen . - Erneuerungsfont

{10828]

1) Herr Wilbelm Os C C det, 2) Herr Alfred u

3 766 T”

en, Stellvertreter,

Reparatur- und Unterhaltungs- __ Konto Bismar>siraße . . Reparatur- und Unterhaltungs-

_>: S

Betrieb&-Konto Stolbergerstrafße

Reparatur- u. Unterhaltungs-Kto. Bismarstraße

Versicherungs-Konto, vorausbezahlte Prämie

783 663/24 ewinn- und Verlust-Konto.

Soll. G ft Haben.

Per Betriebs-Konto Bismar>straße .

do. Stolbergerstraße do As r T R.

« MReparatur-Arbeiten-Konto

. Saldo

Unitas Aft. -Ges. für Centralheizung u. Electrotechnik.

I. Götschenberg. 3) Herr Hermann Bielefeld, Banquier in Wies- baden

Unitas Act. Gesellschast für Central-

heizung und Elektrotehnik Aachen. Wir bri bierdur< zur Kenntnißnahme, daß unser Auffichtsrath aus folgenden Herren bestebt : der, Rechtsanwalt

Banguier in Wies-

in

[10829]

A T 4 y agdeburger Privatbank fowie in M. [S Æ [s | Frankfurt a. M. bei Herrn. J. L. Fin. : | In der heute stattgehabten Generalversammlung unserer Gefells<haft wurden zu Auffichts- E Mé. 350 461,86 | räthen gewählt: Herr Stadtverordneten-Vorsteher Adolf Diehl in Höchst a. M., Herr Rechtsanwalt E 14555,161 365 017/02 Adolf Haeuser, J a. M., Herr Rentier Otto Koerner, Magdeburg, Herr Banquier Julius Landau, | Berlin, Herr General-Direktor Bernhard Leistikow, Waldenburg i. Schl., Herr Fabrikbesißer Oscar M585 482,55 Wehrle, Iürnberg. : E 22 693,83 Höchst a. M., den 29. April 1901. C —— | Der Vorstand. M. 608 176,38 | H. Breuer A 12163,52| 596 012/86] 961 029/88 E - ——— i : Daa A [7] 6120862 | [10396] Actien-Gesellschaft Eiswerke Hamburg. k 27 572.10 | Gewinn- und Verlust-Rechnung für das 18. Geschäftsjahr Þpro 31, Dezember 1900. E t R OL2/ 1G : Einnahme. M S i Ausgabe. M S M 40 214,26 N Verfallene Dividende pro 1895 . , . 66/50} Betriebsausgabe pro 1900... 191 010/82 e n 020032/13 34 182/13 Nachträglihe Eingänge aus 1899 . . Iten Abschreibungen, S 24 916/44 Betriebseinnahme pro 1900 E 243 745/20} Gewinn zur Vertheilung . . 27 938/62 9 G F Sa 2 7 3300619 243 865 88 243 865/88 t 7593 T9 T 7 | Activa. Vilanz für das 18. Geschäftsjahr pro 31. Dezember 1900. Passiva. Se N San abi E S E E E 29 319,46 263 879/18 j Ten M | As M ls E | Bankguthaben und Kassa . 69 429/05] Aktien-Kapital M. 600 000,— | L E 14 071,40 A | | Grundbesitz-Konto Hammer- E abzüglich noch nicht eingeforderter 211066) 1196074 D 67 383/60 259/) des neuen Aktien-Kapitals A4 O Hammer- ä d von M 350 000,— » 87 500,— | 512 500|— O 35 »3, 0 dei A E 20d ¿ 5 ee nterims- Ko 1to 6184/95 E 6 143,11 | JInvéntär-Konto -- ( 29 290 Se T H t PAL a eR 6 000/— M 11 206,71 | | Pferde-Konto .. . 9 000/—} Reservefonds-Konto . . . M 45 687,66 A 6181,01| 835 025/70 | A pro diverse Ée 18 169/94 Zugang pro 1900 2787,21) 4847487 A V eig. Baulichkeiten 7 505/40 Angestellten-Unterst.-Fonds-Konto T 1 052/25 6 99 537, T E 7 ““} Hypotheken-Konto Bönningstedt ... 50 000|— 9 9 9 Hausgaste-Kc nto L S P [0A 15 000 ini (s Y | “l ie S R ERE Anlage Kirsteinbek . . . | 294 000/—| Dividenden-Konto: Ly M 80 961,12 Dampfbarkasse und Schulen 10 400'— no< nicht erhob. Dividende pro E | d E at Grundftü>- und Gebâäude- Æ 41 0/ des Akt -Kavitals vro 1900 93 062/50 94 185|50 # 80 546,12 | Konto Bönningstedt 55 137/63 D A apitais pr | S 12 081,92 68 464/20] Diverse Bestände . s 30 (8|—} Tantizme Sil E S E 1840/81 Vorausbez. Versicherungs- H Gewinn- und Verlust-Konto: | A E Pran s «4 4 739/47 Verfallene Dividende pro 1895 . M 66,50 3 346,18 7 807177 Verdiente no< ni<ht fällige : Nachträgl. Eingänge aus 1899 . , 54,18 | | | E 183/39 Reingewinn pro 1900 S SLTDA M 68 019,65 e 27 938,62 i ei A BO228 Gewinn-Vertheilung . . _-_27 690,52 | R | L Gewinn-Uebertrag auf 1904.27 248/10 o «o p (AOGDLES 61 490/60 j 650 486/48 650 486/48 d H In der Generalversammlung vom 19. ds. Mts. wurde die Bilanz für das Geschäftsjahr 1900 M 4908,99 einstimmig genehmigt. Die Dividende von 440% H D,— per alte Aktie wird gegen Einlieferung A Ri [11/10 des Dividendenscheines Nr. 18 und K 33,75 per neue Aktie gegen Vorzeigung der bez. Interimsscheine e 9 690,05 wochentäglih zw. 10 Uhr Vorm. und 2 Uhr Nahm. im Geschäftslokale der Gesellschaft ausgezahlt. E 569, 9 121/05 i In Gemäßheit $$ 8 und 12 der Statuten wurden in obiger Generalversammlung wiedergewählt : E | sür den Vorstand: Herr J. H. Schumacher, als Ersatzmäuner des Aufsichtsraths : M 6058,50 | für den Auffichtsrath: Herr H. Nied, Herr E. Langhagen, j 3 350,— | Herr W. Schümann. O E | Hamburg, den 27. April 1901. s 1 281 70 7 526180) Otto Adloff, als Vorsitzender des Vorstandes. add Unitas Act. Ges. für Centralheizung & Elektrotehnik Aachen. 7 N Activa. Bilanz þro 1900. Passiva. OK O 70 24 000 M. oi M A E ELLSI n O Terrain-Konto E 20 407/03} Aktien-Kapital-Konto . . . | 400000 Immobilien-Konto Bismar>straße . . . 15 867/14} Hypotheken-Konto . . 307 000 . 6 20 VVO- Zmmobilien-Konto Stolbergerstraße . . . 148 741 A ea wo o 7 728/60 / 15 358,98 S i ep ee 64 040/—} Erneuerungsfond. . . 68 934/64 M 35 358,58 Maschinen-Konto Bismardstraße. . . 22 400 . 15 358,58 20 000 Maschinen-Konto Stolbergerstrae . ... 3 400 2 ai 300 M 2125240 E i Us Ez A 400'- i 663,54 E a aon 341/3( 319.94 Koblen-Konto Biöômar>straße ......., 740/42 | 1 BE <4 BONLDS 19 724/35] 569 178l62 | Koblen-Konto Stolbergerstrse ......, 313/44

Î Ï

783 663/24

- e 18 263/27 8 026/11 470192 48/68 27132

139 198/69

166 034/99

4) E Siegmund Oestreicher, Ingenieur in a 5) Herr Gustav Nollstadt, Kaufmann in “Wies- den Aachen, 30. April 1901. Der Vorstand. I. Götschenberg.

di Aas

zum Deutschen Reichs-Anzeiger und Köni

W 103.

1. Untersuhungs-Sachen.

2. Aufgebote, B

3. Unfall- und Invaliditäts- 2c. erung, 4. Verkäufe, Verpachtungen, Verdingungen 2. 5, Verloofung 2c. von Werthpapieren.

6) Kommandit-Gesellschaften auf Aktien u. Aktien-Gesellsh.

Die bisher hier veröffentlihten Bekanntmachungen über den Verluft von Werthpapieren befinden fich aus\{ließli< in Unterabtheilung 2.

[10826] î L ; MS : Verein für <hemishe Fndustrie

auf Actien in Stettin. Bilanz am 31. Dezember 1900.

Activa. | Immobilien: Grundbesiß, Fabrik 2. } 211 500 /— Maschinen : / |

am 31. Dezember 1899 48 500,— | ab Abschreibung 31. De- | zember 1900... . 1500,— 47 000|— Utensilien: Î | am 31. Dezember 1899 1 500,— ab Abschreibung 31. De- |

¡jeuibêr 1900... 500,— 1 000/— Fuhrwerke: |

am 31. HIOE 1899 1 400,— ab Abschreibung 31.'De-

See Io 400,— 1 000'— Ae L A 17 638/85 S E N 1 963/25 Außenstände lt. Konto-Korr.-Buh 23 526/32 Straßenbau- und Kanalisations-Konto 2 820/68 Gewinn- und Verlust-Konto . . . 33 605/53

_240 05463 Passiva. i r S E 150 000'— S L 96 000|— Buchgläubiger lt. Konto-Korr.-Buch |___94 054/63 340 054 63 Gewinn- und Verlust-Kouto.

Debet. E An Vortrag vom vor. Jahre Verlustsaldo z Fantungs - Unkosten, Reparaturen,

33 912/50

E i act o 8 691/32 O 1a Mia... 8 564/44 Abschreibung auf Außenstände . . 133/80 «„ Abschreibungen :

Maschinen-Konto . 1500, Utensilien-Konto. . . . 500,- Fuhrwerks-Konto 400, 2 400|—

53 702/06

Credit. Ver. Data ee O 20 096/53 c 33 605/53

53 70206

Die Direktion. E. Przewisinski.

[10827] Der Aufsichtsrath unserer Gesellschaft bestebt

aus den Herren

Ph. Maffia, Vorsitzender,

Vermann Krause, Stellvertreter des Vorsitzenden,

Johannes Timm,

Albert Marin, sämmtlih in Stettin wohnhaft.

Verein für <hemis<he Fndustrie

auf Actien.

Die Direktion. E. Przewisinsk i.

[10907]

Am 22. Mai dieses Jahres, 11 Uhr Vor- tuittags, findet zu Mainz in den Geshäftslokalitäten der Aktien-Gesellschaft vormals Schroeder-Sandfort eine:

außerordentliche Generalversammlung der Akt.-Ges. für Malzfabrikation &

HopfenhandelvormalsSchroeder-Sandfort htatt.

Die Eintrittskarten zur Generalversammlung können gegen Vorzeigung der Aktien von heute an

1 den Herren Bamberger & Co., Mainz und au? dem Bureau der Gesellschaft in während der Bureaustunden in werden.

ainz Impfang genommen

E Rg?

1) Beschlußfaffung über die Genehmigung eines mit der Rheinischen Bierbrauerei abgeschlossenen Vertrages, demzufolge nominal 1560 000 4 von derselben auszugebende neue Aktien zum Kurse von 115 9/% übernommen und der Ueber- nahmepreis von insgesammt 1 794 000 4 dur< Verrehnung auf die Forderung an die ausgebende Gesellschaft, wwe>s theilweiser

Tilgung jener Forderung, beglichen, auch die

weitere erpflihtung übernommen twerden

soll, von dem übernommenen Aktienbetrage einen lbetrag den alten Aktionären der

Rheinis Bierbrauerei zum Kurse von

115 %% zum Bezuge anzubieten.

2) Statutenänderung: Der $ 27 des Statuts, ! EN T E A jeN mit den im e rage vom 4 1888 mit der E T annerel enen Ab- machungen ebereinstimmg werden.

Mainz, 30. .y 1901. yi

Auffichtsrath

erlust- und Nes Mes u. dergl.

Vierte Beilage

Berlin, Donnerstag, den 2. Mai

[10796]

Activa.

Anlage abzüglih Abschreibung: Mobilien

M: P M202 0 Q Q G

Inventarbestand abzüclih Abschreibung

Bestände: Rohmaterialien, Halb-

produkte, Fertigfabrikate 2c... . . Divetse Debiloren a Doe E E E R as O 5 N S e E S

Vorausbezahlte Hypotheken-Zinsen . . Vorausbezahlte Versicherungs-Prämien

E aA

« Hypothekens{huld-Zinsen

Deffentlicher Anzeiger.

Emaillirwerk und Metallwaarenfabrik Silesia Aktiengesellschaft, Paruschowiz O/S. : Nachstehend veröffentlichen wir .die auf den 31. Dezember 1900 abgeschlossene, von der Verlust-Re<hnung unserer Gesellschaft:

Den a E S C A E e ai E a4 E)

Gewinn- und V

Bilanz per 31. Dezember 1900.

glich Preußischen Staats-Anzeiger.

1901.

6. Kommandit-Gesellschaften auf Aktien u. Aktien-Gesells@, 7. Erwerbs- und Wirthshafts-Genofsenschaf 8. Niederlaffung 2c. von Rechtsanwälten. 9. Bank-Ausweise.

10. Verschiedene Bekanntmachungen.

asten,

Generalversammlung genehmigte Bilanz sowie Gewinn- und

Passiva.

12 581 331/01 erlust-Konto per

i h M M M4 “0 «0 S4 | | E 7 000 000/— | 1 2200 681/51 | F upothetusMuld S 2 000 000/— | 15739 021/80] 7 939 703/31} Anleibe-Konto. 1 000 000’— E 666271080 Besevesons 700 000 | | | B ia Al A E 30 000'— | 12516 54570 Steue MeseeKono 30 000|— 1181 261/47 | : | I E. (welche no< niht behoben | h 17 098/16] 1 198 3596: e R | 20/— E 79 908|0s | } Diverse Kreditoren inkl. Lohnverre<- | | | 34 985190 | M E, N 1218 638/18 | 81 504/10 Brutto-Gewinn des Gesammt-Unter- Ne | 900|— â 903 79741 nehmens E A E E 909 551/17 ab Abschreibung: Mobilien 115 825/34 | | 30 000/— Immobilien . .| 117 122/89 | | 41 559/21 Inventar 74 030/11|__306 978/34] 602 572/83 | | n E 602 572/83 8 9/9 Dividende von 4 7 000 000,— L T 560 000 Statutenmäßige Tantième für den E 23 182 33 U U L N 19 390 50} 602 572/83

12 581 331/01

602 572,83 1 059 235/25

Paruschowitz, den 31. Dezember 1900. Emaillirwerk und Metallwaarenfabrik Silefia Aktiengesellschaft.

In der am 29. April d.

und gelangt dieselbe bei

“g

Winkler. Lub owski.

J. abgehaltenen Generalversammlung ist die Dividende für das abgelaufene

der Berliner Handelsgesellschaft, Berlin,

dem Schlesischen Bankverein, Breslau, und

der Kasse der Gesellschaft, Paruschowiß O.-S., vom heutigen Tage ab gegen Einreichung des Dividendenscheines zur Auszablung.

_ Wer

Paruschowitz, den 30. April 1901. Emaillirwerk und Metallwaarenufabrik Silesia Aktiengesellschaft.

11074] Bilanz der Act.-Ges. Neußer Eisenwerk vorm. Rudolf Daelen

Activa. per 21. Dezember 1900. Passiíva.

Herr Kommerzienrath Oscar Caro, Gleiwiß, Herr Bankdirektor Carl Fürstenberg, Berlin,

A E A la E E e E 1 32 793/62 90 000'— Brutto-Gewinn des Gesammt-Unternehmens ......: 1 026 441/63

232 948 23

7403011

feme 1 059 235/25

Geschäftsjahr auf 8 9/5 festgeseßt worden

uffichtsrath unserer Gesellschaft seßt sh nach der in dieser Generalversammlung vorgenommenen Neuwabl wie folgt zusammen

Verr Kommerzienrath Dr. jur. Georg Caro, Berlin, Verr Generaldirektor Rudolf Hegenscheidt, Gleiwit,

Herr Kommerzienrath Louis Ravené, Berlin, Verr Fabrikbefißer Henryk Hantke, Warschau,

Herr Fabrikbesißer Paul vom Rath, Köln a. Rhein.

i M «i M «l M A L 137 181/10} Aktien-Kapital . 1 000 000'— G. 4 eia 160 000 E e 193 696/50

E E 49 852 47 Reserve . E 70 000 209 S52 T7 Spezial-Reserve . . . 40 000 Abschreibuna 6 852/47! 9203 000 Unterstützungs-Fonds . . , 10 575/60 T E EAE, : S (A Gewinn - Vortrag aus A 10 000 b : Zu iana 14 266 6 1899 M “K S 031,11 E 05S —STSZEZ Reingewinn ; 24 266/56 aus 1900 , 308 871,29] 316 902/40 Abschreibung 4 266/56 20 000 . i Gas- und Elektrizitäts-Anlage . . 5 000 E i 3 573/67 : 8 573 n Abschreibung 2 573/67 6 000 E L 164 000 s 41 589/61 205 58961 Abschreibung 30 589/61) 175 000 E ad 200 000 S 49 219685 249 219/65 Abschreibung 39 219/65] 210 000 E u ot 6 040 E 152/13 E S : T THEITH Abschreibung 1 19223 4 999 A T4 6 781/22 E, 1 994/25 E Ld 7 57249 n a ep 398 056 2 ertige und Halbfabrikate. . , 330 952 11 agazinbestände u. Rohmaterialien 129 63712 Gn 1 631 174 1 631 174/50 Soll. Gewinn- und Verlust-Konto «i An Pardlungüunlosien Co éi Per Vortrag aus 1899 ...... 8031/11 E se 26 Std d Finsen. P 789/78 -_ E « Fabrifations-Uebers{huß 475 035/02 483 85591 483 855/91

Heerdt b. Neuß, den 7. März 1901. Der

erner bei den

o Aktie gegen bei Herren fe Berlin sofort zahlbar.

Heerdt, den 25. April 1901.

Der Auffichtsrath.

Die in der heutigen Generalversammlung an 21 %/, festgeseÿte Dividende ist mit « 210 Einlieferung des Dividendenscheines Nr. 3 bei unserer & Co. in Kölu, sowie bei der Bauk

e Gade und Juduitete

AnhaltishePortland-Cement-&Kalkwerke Actien-Gesellschaft Nienburg a. S.

Die Herren Aktionäre werden bierdur zu der am 29. Mai a. e.. Vormittags 104 Uhr, im Bureau des Herrn Hermann Paderstein, Bielefeld, | stattfindenden erften ordentlichen Generalver- | sammlung ergebenst eingeladen | : Tagesordnung | 1) Bericht des Vorstands über das

Geschäftsjahr 1900. | 2) Bericht des Aufsichtsraths über die Prüfung | der Jahresre<nung und Bilanz | Ï

nja j

abgelaufen

3) Beschlußfassung über die Genehmigung der Bilanz und Ertheilung der Entlaîtung des Vorstands und des Aufsichtöratbs 4) Neuwahl des Aufsichtöratbs

Die Aktionäre, welche an der Generalversammlung tbeilnehmen wollen, haben ihre Aktien oder die | HPinterlegungéssheine der Reichsbank oder eines deut- | schen Notars bis zum 25. Mai d. J. einschlicß:- | lich bei | der Gesellschaft, Nienburg a. S.,

ermann Paderstein, Bielefeld, ercinsbank Hannover, Hannover,

Philipp Elimeyer, Dresden,

| gegen Empfangnahme einer Legitimation w binter-

legen. Nienburg a. S., 30. April 1901 Der Vorstand. Albbons Emele

[10904] Eisen- & Stahlwerk Bethlen-Falva.

Die Aktionäre werden zu der am Sonnabend, den 25. Mai 1901, Nachmittags 5 Uhr, im Fürstlihen Verwaltungsgebäude in Schwien- tohlowit stattfindenden diesjährigen ordentlichen Generalversammlung hbierdur< eingeladen

Tagesordnung : 1) Vortrag des Geschäftsberichts und Jahres- abs{lufses 1900. 2) Beschlußfassung über Gewinnvertheilung und Decharge-Ertheilung

Die Aktien oder die darüber lautenden Devot- scheine der Deutschen Reichbank müssen mindeßens 5 Tage vor dem zur Generalversammlung

echten Tage nebst einfachem Verzeichniß der ktien binterlegt werden in Berlin bei der Dresdner Bauk, in Schwientochlowiy bei der Kasse der Shwientochlewi den 30. April 1901 4, 30. Apri j Der Vorstand.

Vogt.

pet E 7)

us M

ti see As t J

)2EAIET D, 1/0 SCAEDI E N i: f G. O e 0 O

ottiniee Mót4® fem R

A E D MEEEE C e ete E S but en L D e a L 1 9 P 7 N L T E E L

E E A