1901 / 103 p. 12 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

T Erd

000 ete etr aper m Bre T F

ider

mir e A4

phbetltes

Oh

E RLIM Dr [s R:

L TE

ves nee n R E

a

R

RR E T

t E E 6

T T T D E E Ta af T OORA T C S 9 g C adi ¿out Dein wit einz ? 1 H i Ot d le B

t r EE E I E E e t p s Y

(10758) Caisse Générale de Cautionnement et de Retraiie

en Liquidation Anvers deren Filiale in Deutschland firmiert :

Beamten-Cautions-Darleih-Ca}e in Liquidation, Zweigniederlassung Berlin.

Activa. Vilanz ver 31. Januar 1901. Passiva.

Fr. C.

E Mea E S 2 000 000|— L Obligationen... „4... S C e lionb-Dalee N | Vorzeitige Einzahlungen auf die Aktien | 212 000|— Male und Banque 137 909/45 Rückzahlungen auf Kautions-Darlehen | 1 009 743/16 Guthaben an Zinsen bei Behörden und Diverse Kleditori L A 108 048/49 L E 57 603/681 Geseßlide Reser 16 390/93 Dae Deblloen N 230 680/32]| Außerordentliche Reserve. . . 46 415 32 6 144 937/90 6 144 937/90

Die Aktiengesellshaft „Crédit National Industriel“ in Antwerpen besißt die 2000 Aktien der Gesellschaft Kapital Fr. 2000 000 —, worauf Fr. 412 000 bezahlt sind. / Die Generalversammlung vom 9. April 1901 hat vorstehende Bilanz genehmigt und von dem Ableben des Liquidators Herrn Baron de Gruben Kenntniß genommen. Für richtige Abschrift:

Ein Liquidator: Ein Liquidator : John Aulit. Armand Segers. 4 [10029] älzische Hohl- & Blendsteinfabrik A. G. Activa. Pf Î sch Dr ver 31. De ate, 1900. Passiva.

Grundbesig-Konto: K 9 E e. E a. Ludwigshafen : Bestand per 31. Dezember 1900 . | 210 000/— Befland per 81. Daner a0 | | Gupolhefen Remo e 1900 | 116000) ea | f Va Bank-Kredit C47 Bestand per 31. De- D S 19105,98| 194 580/98

j zember 1900 „1747,85 | 149 666/50} Dividende-Konto:

Gebäude-Konto: Bestand per 31. De- Bestand per 31. De- zember 1899 . . M 150,—

zember 1899... M.164 907,90 | Zugang per 31. De- v Oa ¿ 681,16 zember 1899... , 10500,— A TOL 226,71 Ea N “T0 650,— 1% Abschreibun | Kupons-Einlöfung bis A per 1500 R E 1 642,26 162 584 48 31. Dezember 1900 „, 10 550,— 100/— Einrichtungs-Konto: | Nes ervefonds-Konto : Bestand per 31. De- | Bestand per 31. De- 5 zember 1899... M 90921,48 3 Ee E: s M 9858,18 E a S ¿9092,06 ustellung per 31. De- Ñ S C5 zember 1899... , 1729,07| 11587/25 10% Abschreibun Spezial-Reservefonds: | per 1900 i t „9484,35 85 359/19 Bestand per 31. Dezember 1900 . 35 000/— ti C A Gewinn-Vortrag per 1. Januar 1900 9 268 74 Bestand per 31. Dezember 1899 . R O E 13 158/62 Fuhrpark-Konto:

Bestand per 31. De- zember 1900... 5443,92 | 1590/6 Abschreibung

V A T2 5 816,59 4 627133 A E E E 435/67 R a i a s 548/42 | E 36 495/78 C De e ae 3 |__145 972/22 | s 585 690/59 i 585 690/59 Soll. Gewinn- und Verlust-Konto per 31. Dezember 1900, Haben. An t. E sf Per T A [f E e Cv s E 148 281/93} Saldo-Vortrag per 1. Ja- 5 4 E 2 T Es 17 164/13 E A 9 268/74 Zins- und Provisions-Konto. . . L, 14 931/02 Waaren-Konto . 206 435|— Nerlust diverser Ausstände | 961 10 L O A: s 30 365/56 E 211 703/74 i: 211 703/74 An 4 Per i E Abschreibungen : Saldo-Vortrag . 30 365/56 1 9% auf Gebäude-Konto . . . . 41 642,26 10 9/9 auf Einrichtungs-Konto . . , 9 484,35 i 15 9% auf Fuhrpark-Konto . . , , 816,59 | 11 943/20 Gewinn-Vortrag per 1. Januar 1900 .... 5 268 74} E A S 13 153/62 é 30 365/56 30 369/596 I E s: ea 657168} Saldo-Vortrag . 18 422/36 49/9 Dividende do „& 210 000 Aktienkapital . . 8 400 Statutenmäßige Tantième an Aufsichtsrath und 2 Direktion sowie Gratifikation an Beamte . . 4 770 E Ee E. 4 594/68

18 422 36

18 422/36

“D

[10792]

gahres-Abshluß der Tiegenhöfer Credit-Bank Hermann Stobbe,

Tiegenhof, Kommanditgesellschaft auf Actien | sür das Jahr 1900. (36 tes Geschäftsjahr.)

Activa. Vilance. Passíiva. T T TDTET T TTTLETT

A | l «l j Kassa-Konto . S0 VISILIN AltienNapital K 160000 d - _ x t “y T Wechsel-Konto . 559 8956} Neu begebene vom 1. Januar 1901 Konto laufende Rech- dividendenberechtigte Aktien | E ((4 888/331 A 73 200 Effekten-Konto 143 957/02} Davon 1901 erst fällige Lombard-Konto 88 842/75 Einzahlungen . . . 25800 «4400 197 400 e N, ¿ 57 320 O. P e L 1 604 765/60 Zinsen-Konto G E ss E é 32 70247 f Nicht erhobene Dividenden ......…. E A 366 | „T O R i 24 05081 | 1 916 604 88] 1 916 60488 Ï

Debet. Gewinun- und Verlust-Konto. Credit. |

«l E S 197 Per Saldo-Vortrag von 1899 « Kommunal-Abgaben . ,,.. ., ,| 1549180] Zinsen-Konto . « Geschäfts-Unkoîten ¿ i 11 874/23 « Effekten-Konto S 636/59 e Reingewinn. . G . „124 05081 38 308/43 Tiegeuhof, den 29. April 1901. Der persönlich haftende Gesellschafter : Eugen Stobbe. (10793) Herr Gatéêbesizer Eduard Vollerthun-Fürstenau. V4 7

S | Verr Gutsbesitzer Dietrich Quiring-Orlofferfelde. Wir geben hiermit bekannt, dak unser Auffichts. | Tiegenhoî, ten 29. April 1901

E S A ee [10901] ilauz ammg - pinueret heini Activa. f E E 31. 'Peic Sp 19900. Bietis Passiva.

sel 4 ori Aktienkapital 1500 oos Kasse und: Wesel 24. A: : | E S E Ge D E Fabrifgebäude, Ma- | Hypoth. Anle 1 nebst unerhobenen | schinen und Geräthschaften . . . .| 140714573} Zinsen und Dividende. ... .. 1 421 321/85 Vorräthige Betriebsmaterialien, Wolle i Fcepboito S8 277 036/80 h A 1492/385801 Kredilon S 1233 246/96 Debit e S 597 099/85 Sao __960 875 70 & 4 43160561 j 4 431 605/61 Soll. ewinn- und Verlust-Konto. aben. G E E E E I E I E E T E E E R E U M [A : A An C 326 353901} Per Ertrag der Lie enshäflen 968/95 » Generdllnofen A 209 504/94] „Uebertrag vom Liquidations-Konto « Abshrebnan 65 555/58 U S 208 893/71 ia d O E D s So a aa L 960 875/70 1 170 738/36 1170 738/36 Der Vorstand.

[10902] Actiengesellschaft für Vauausführungen vormals Georg Lönholdt & Söhne G. m. b. H.

Soll. Vilanz per 31. Dezember 1900. ; Haben.

M A : ; M S

S E 34 136/89} Aktien-Kapital-Konto| 1 000 000/— Waaten Kno A 42 208/311} Hypotheken - Konto |

Betriebs-Konto: Bestand am 1. 1. 1900 . 4 18 582,63 4 „Passiva“. .]} 690 800|—

Zugang im Jahre 1900 „, 3680,88 Acceptations - Konto 87 049/47

M 22 263,51 97 diverse Kreditoren | 329 860/40

10%/0 Abschreibung .. 2226,35 | 20037/16|} Reingewinn . . , . | 10186387 Maschinen-Kto.: Bestand am 1. 1.1900. @ Is 000,—

Zugang im Jahre 1900 , 855,15

M. 18 855,15

10% Abschreibung . . ,„, 1 885,51 16 969/64 g Mobiliar-Kto. : Bestand am 1. 1.1900. 4 6 000,— 20% Abschreibung . . „, 1200,— 4 800 a E 4 800 —| ffekten-Konto: Bestand am 1. 1. 1900 . 4 98 829,33 ubel S 912 97 917/33} Sb E 1 688 500|— | 38 Diverse Debildtelt L E E 300 204 41 2 209 573/74 2 209 57374

Soll.

-Konto.

Gewinn- und Verlu

[S Unkosten-Konto... . . . . , . ,.| 833409/19}-Betriebs-Gewinne ........ E Krankenkassen- u. Versicherungs-Konti Bnsen-Nouto e E e ENE a Des | Kursverlust auf Effekten... . | L G 5 311/86 V s c a 101 863/87

180 540/13 | 180 540/13 Actiengesellschaft für Bauausführungen vormals Georg Lönholdt & Söhne G. m. b. S.

(991) Actien-Vorshußverein Blankenau in Glösa bei Chemniß.

Activa. Bilanz per 31. Dezember 1900. Passiva.

b M |S : | M S An Aktien-Einzahlungs-Konto : A Per Aktien-Kapital-Konto: | Rückständige Einzahlungen . . 51 750 200 Stü> Aktien à 4 1000 . | 200 000|— « Inventar-Konto : Delkredere-Konto . . E 901/32 Bestand... #4 763,— «„ Vorschuß-Verein Blankenau E. G. 1214/48 10°9/6 Abschreibung , 76,30 686.70] , Kontokorrent-Konto : Vorraths-Konto: ATIIA Oypothekengläubiger Vorräthe în Ebersdorf . .. 940 i i G E OOO Grundstü>s-Konto . . .. .. 108 546 75 Sinlagegläubiger , 392153,10) . Effekten-Konto: Bankschulden ¿va L OLO 515 052/95 Bestand... . M132 711,55 Kursverlust... , 827,35) 131 884/20 «eo E 9 705 i - Konto-Korrent-Konto : | | Hypothekens{uldner 4 282 640,81 Darlehnss{huldner , 93 254,27] 2375 895/08 e erd e 19 811,31 «„ Gewinn- und Verlust-Konto . .| 17 949/71 717 168|75 717 168/75 Debet. Gewinn- und Verlust-Konto. Credit. K E La F A Lid An Verlust-Vortrag |_ A Per ProbisicesSlo A 176/38 [t. Bericht vom 31. Dezember 1899 | 28 010 84 « Grundstü>ksertrags-Konto . . . . .| 2226/13 E R 300 - Zinsen-Konto: s | «„ Vandlungsunkosten-Konto . . . . .| 130801 Vereinnahmte Zinsen 4 29 092,52 .„ Effekten-Konto : Verausgabte Zinsen . „, 15 922,24113 170/28 R t A 827 3Ó| . Bilanz-Konto : E DE N | e Wehalietonto 217: e2L IUI0 | Verlustvortrag von | Abschreibungs Konto: 1899 . L L A M 28 010 84 | 10° Abschreibung a. Inventar- E Gewinn pro 1900 N | Konto L R e (6/30) : A 10 137,43 | Abschrei- j _… T 76,30 | L mithin Verlustabgang , 10 061,13] 17 949,71 33 522/50} 33 522 50 Glösa, den 22. März 1901. Der Vorstand. Jul. Anke. M. Börner. M. Gelbri<{.

Vorstehende Bilanz nebst Gewinn- und Verlust-Konto babe ih eingehend geprüft und solche in genauer Uebereinstimmung mit den ordnungsgemäß geführten Büchern gefunden. Chemnitz-Glösa, den 22. März 1901. Î Edwin Rüdiger, verpfl. kaufm. Sachverständiger und“ Bücherrevisor des Königl. Land- und Amtsgerichts zu Chemnig. Der Auffichtêrath besteht aus folgenden Herren:

*

verm. Soergel, A. H. Beer, Jul. Neubert, Rich. Shüpel, Herm. Uhlig, E. Zimmermann.

[10137] [10893]

Nachdem am 11. März 1901 in der General : F versammlung der Aktionäre der Baumwollspinnerei | Gardinenfabrik Plauen Act.-Ges., Vimmelmühle bei Wiesenbad bes{<lossen worden ift, | Plauen L V, das Grundkapital der Gesellschaft dur< Rü>tkauf j

is - f Hierti hen wir bekannt, daß wir Herrn von Aktien um 70000 M herabzuseyen, so | „„Berdurh ma wir l werden in Gemäßbeit bon $ 93) des Pandeldgesey Walter as L. April d. J. als zweiten Direktor buchs die Gläubiger der Gesellschaft aufgefordert, | angestellt baben. : Koch zeichnet unsere Firma ibre Ansprüche anzumelden. in Gemeinschaft mit einem Prokuristen.

rath aus folgenden Mitgliedern bestebt : ; : J ere clnane I Bee | | Tiegenhöser Credit Bank Hermanu Stobbe Herr Rentier Johann Behrends-Sandbef. | Commandit Gesellschast anf Actien.

6 Unif 10 Unsere beiden Prokuristen, die Herren Carl Schneider G A L L 1301, und erag Æ R, ren für die Folge die . . Firma nur n emein zeichnen. Baumwollspinnerei Himmelmühle (Herr „Bankdirektor Paul Séhrever hat sein Amt : 6 srath@&mitglie bei Wiesenbad. niedergelegt. 5 E H. Zimmermann. Plauen i. V., den 27. April 1901. i ä Der Vorstand. W. Brunner.

1. Unterfu<ungs-Sachhen. 2. Aufgebote, Verlust- und Funds, 3. Unfall- und Inbvaliditäts- 2c. 4. Verkäufe, Verpacht 5, Verloofung 2c. von

ustellungen u. dergl.

, Verdingungen 2c. erthpapieren.

Sechste Beilage zum Deutschen Reichs-Anz

2 103.

eiger und Königlich Preußischen Staats-An

Berlin, Donnerstag, den 2. Mai

————

6. Kommandit-Ges ellf

Oeffentlicher Anzeiger.

9. Bank-Ausweise. 10. Verschiedene Bekanntmachungen.

zeiger.

rwerbs- und Wirt iederlafsung 2c. von Rechtsanwälten.

6) Kommandit - Gesellschaften auf Aktien u. Aktien-Gesells<h. ffentlihten Bekanntmachun

i n Werthpapieren befinden auss{ließli< in Unterabtheilung 2.

Passiva.

T Aktien-Kapital-Konto: Die bisher hier verö per 31. August Mle Ven Du v Aufnahme neuenAktien-

fapitals dur< Aus- gabe von 550 Stü Aktien à 6 1000,— Generalver- fsammlungsbe\s{luß vom 23. Mai 1900

Die Attiengesellshaft C Lörrach hat {h laut Beschl lung vom 23. März der Gesellschaft w Ansprüche bei dem

Lörrach, den 20. April 19041.

Der Liquidator: Paul de Roche.

hriftl. Vereinshaus der Generalversamm- 1901 aufgelöft. Die Gläubiger erden hiermit aufgefordert, ihre Unterzeichneten anzumelden. S abzüglih uns zur Ver- nihtung übergebener

127 Stück Aktien . Hypotheken-Konto: r 31. August

Bilanz-Konto per 31. August 1900.

Eintrag auf Elefktri- citätswerk Lunzenau Eintrag auf Elektrici- tätswerkFreiburg a.E.

An Grundstü>ks- und Ge- bäude-Konto : E R 246 466/35 Werth-Erhöhung pro 1899/1900 durch Fabrik-Umbau

Elektricitätswerk Frei-

Elster, Königsbrü> u. Lunzenau ruhen- den Hypotheken an die Aktiengesellschaft Elektricitäts-

288 438/35

v : 108 452/58 Maschinen-Konto : l: Werth per 31. August

Zugang pro 1899/1900 Fabrik-Einrichtgs.-Kto. : Werth per 31. August Zugang pro 1899/1900 Fabrik-Werkzeug-Konto: Wecth per 31. August

Kautions-Konto Reservefond-Konto: Stand per 31. August

O O 1D

e) 0

:

Agio - Gewinn durch herausgegebene 550 000,—

Spezial - Reservefond- Zugang pro 1899/1900 Dividende-Konto Accepte-Konto i Könto-K orrent-Konto : Kreditoren .

Abgang pro 1899/1900 Fabrik - Beleuchtungs- Anlage-Konto:

Werth per 31. August

Zugang pro 1899/1900 Dresden, den :

Abgang pro 1899/1900

„instrumente-Konto: Werth per 31. August

Zugang pro 1899] 1900

nungen-Konto: Werth per :

Zugang pro 1899/1900 Werkzeug-Konto : Werth per 31. August

Zugang pro 1899/1900

Abgang pro 1899/1900 Inventar-Konto : Werth per 31. August

—/

Zugang pro 1899/1900

Abgang pro 1899/1900

Geschäfts Beleuchtungs- _Anlage-Konto: Werth per 31. August

—————

Zugang pro 1899/1900

Abgang pro 1899/1900 Generalrepräsentanz

zweigniederlassung Bau-Konto Bbbsiy .

Kautions-Konto : Stand per 31. August

. Jeglinskyv.

Nach der in de

Von der Gesellschaft 9interlegte Kautionen

Zurückerhaltene Kau- lionen pro 1899/1900

Kautions-Depositen-Kto.

Wechsel-Konto . Gfeften-Konto. ä Konto-Korrent-Konto : E vorrâthe an Waaren Materialien laut Inventur : Waaren-Konto . Fabrikations-Konto gniederlafsung , Düsseldorf-Konto . Iweigniederlassung Hamburg-Konto Zweigniederlassung Königsberg-Konto .

1 587 885/97

Zu der am Seseiichalt Hochftraf Me, e , Dochstra t. 4 stattfindenden 29. ordentlichen

493 597/74 Uhr,

| 3426 508/12

auf

1350 000/—

104 837/50

209 837/50

124 837/50 85 000

Gewinn- und Verlust-Konto per 31. August 1900.

Debet.

Vandlungs-Unkosten-Konto . Zinsen-Konto E E | Steuern- ‘und Abgaben-Konto | Assekuranz-Konto .

Credit.

Vortrag aus vorigem Geschäfts; Gewinn durch Verkauf von Elektrizitäts

Gewinn der Installations-Abtbeiluna Gewiun der Fabrikations Abtheilung Gewinn an Effekten N Gewinn dur< Amortisation eigener

127 Stü> Aktien .

Reservefond Bau

I

Dresden, den 31. August 1900.

Vereinigte Elektricitätswerke ktiengesellschaft.

Der Vorstand. Albert Ebert

ordentlichen Generalversammlung |

am 29. April 1901 stattgefundenen Neuwabl Auffichtsrath besteht derselbe nunmebr aus I

Geheimer Kommerzienrath Victor Hahn, Vor Kaufmann A. Ults{,

Heinrih Hülse, Bankdirektor Oeser, Löbau, Banquier Arthur Pekrun, Postdirektor Reis, Berlin, Virektor Hermann Reichelt, Berlin

Dresden, den 30. April 1901.

Vereinigte Electricitätswerke ktiengesellschaft.

Z Der Vorstand. H. Jegl insky

137 029/04 | 59 164/45 | 9 692159 |

131 314/59 | [11163]

‘befindliche

Dresden-Blasewit,

A. Ebert

Fnternationale Baugesellschaft.

eitag, den 21, Mai 1901, im Geshäftälok , in Frankfurt a. M.

Tagesordnung :

des Nechnungsprüfungsberichts.

stands und des Aufsichtsraths. t _ Remgewmns...

4) Neuwahl von Aufsichtsräthen. Diejenigen Herren Attionäre, welhe an

Frankfurt a. M., den 30. April 1901. Der Auffichtsrath.

__ Philipp Holzmann.

Marcus M. Golds{midt.

A Fs

ihre Aktien nebst einem doppelten Nummern-Ver-

zeichnisse spätestens am fünften Werktage vor | dem Versammlungêtage bis Abends 5 Uhr

beim Vorstand unserer Gesellschaft oder bei dem |

| Bankhause Deichmauu «& Cie. in Köln oder bei | [11179] der Deutschen Bauk in Berlin oder bei der |

| Deutschen Reichsbauk oder bei einem deutschen |

Ï

îÎ

|

Notar zu binterlegen. Duisburg, den 16. April 1901. Der Auffichtärath.

Sandsteinbruchbetricb Franz Ritterath

336 178/80 | Actien-Gesellschaft Trier.

Generalversammlung Freitag, deu 24. M 1901, Nachmittags 3 Uhr, im VBereinshaufs | Treviris in Trier. Tagesorduung : l) Entgegennahme - der Iahr “«nlagen.

2) Bericht der Nevisore:

) Beschlußfassung über die Bilanz nebt Ge winn- und Verlustre{nuna

| 4) Gewinnvertheiluna.

9) Entlastung des Vorstands und des Aufsichts

rath. î

> 9] P T - a 1, M R | 6) Wahl von Aufsichtsrathsmitgliederr

336 178/80 7) Wabl der Revisoren.

M han Arn »Â F ff Fe Ir A Ï 5) Abâr derung des Gesellschaftävertra Lo

a. F 4. Antrag auf Erböbuna des Grund-

kapitals auf cine Million. S 8. Der Gesellschaft joll das N i ver lieben werden, das amortisierbare Dar | lehen auf M 409 000,— zu erböben

| c. $ 15. Absay 1 soll lauten

—_—

—“- .

nah scinem Ermessen

nah Beschluß des Aufsichtsratbs Die an der Generalversammlung theilnehmenden Aktionäre baben als Aktien-Inhabernachweis ibre | Aktien bei der Gesellschaftskasse in Trier, Lurem-

Bin | burgerstraße 5, oder bei der Trierer Bank drei

Tage vor der Generalversammlung zu binter-

E Der Vorstand. V. Ritterath [11176] Preußische Hypotheken-Actien-Bank.

Bekauntmachung.

Die in Nr. 6 der Tagesordnung für unsere Generalversammlung vom 18, Mai 1901 angekündigte Beschlußfassung betrifft & 27 des Statuts, für welchen folgende Fassung beantragt wird:

Der Gesammtbetrag der Hvpothekenpfandbriefe und Schuldverschreibungen darf bis zur anderweitigen staatlichen Genehmigung die Summe von 400 Millionen Mark nicht übersteigen.

Berlin, den 1. Mai 1901.

Preußische Hyporheken-Actien-Bauk.

Gencralversamm-

Die Direktion. Fritze Buchholz.

7 | lung beehren wir uns, die Herren Aktionäre hbier- [10906] l | dur einzuladen.

1) Vorlage des Geschäftsberichts, der Bilanz und täten der Aktien-Gesellshaf

Betrag 4. 3000,— ist, Anrecht auf eine Stimme.

Actien-Gesellschaft für Eisenindustrie und

ai

| selben beiwohnend

Ver Aufsichtsrath ernennt den Vorstand

j j L $. 19. Die Zeichnung der Firma erfolgt | Ï j

23. März cr. wurde Brieg neu in den schaft gewählt.

Schimishower Portland-Cement-

mittags, findet A

statt. Die Eintrittskarten zur Generalvers,

259. Mai d. Js., bei werden. der Direktion unserer Gesellschaft oder _ Tagesordnung: der Deutschen Vereinsbank zu Frank- 1) Beschlußfassung über die Genehmigung eines 1 773 000— furt a. M. mit der Attien-Gesellshaft für Malzfabrika- zu binterlegen oder die fristgemäße Hinterlegung bei tion & Hopfenhandel vormals einem Notar rechtzeitig na<zuweisen und dagegen Sandfort abges{lossenen Vertrages, betreffend die Eintrittskarten in Gripsang zu nehmen. Ueberlafsung von Nominal 1 560 000 . aus- Nach $ 23 des Statuts geben je 5 Stamm-Aktien zugebender neuer Aktien an dieselbe zum Kurse oder 10 Prioritäts-Aktien oder soviel Stamm- und von 115% unter Verrehnung des Ueber- Prioritäts-Aktien, daß deren zusammengerechneter nahmepreises von 1 794 000 K auf die Bucb-

Tilgung derselben.

S

über je 1200 A zum Kurse

schaft für Malzfabrikation &

Brückenbau vormals Iohann Caspar Lar Oas S&proeder-Sandfort unter den in dem d : i u zu 1 gedachten Vertrage getroffenen näberen 1 001/32 : Harkort inm Duisburg. Vereinbarungen und unter Ausfluß des ge Die Aktionäre unserer Gesellschaft “werden hier- seglihen Bezugsrechts der Aktionäre auf die durch zur neunundzwanzigsten ordentlichen neuen Aktien, von denen ein Theilbetr Generalversammlung auf Freitag, den 31. Mai Uebernahmevertrags mit der Af

1901, Mittags 12 Uhr, im Kasinogebäude zu schaft für Malzfabrikation & Hopfenhandel Hocfeld bei Duisburg eingeladen. vormals Schroeder - Sandfort neue Tagesorduung : leßteren den Aktionären der Nhbeinischen Bier- 268 886 276 985 20 1) Vorlage der Bilanz und der Gewinn- und brauerei zum Kurse von 1150 Verlust-Nehnung, fowie des Geschäftsberichts anzubieten sind. 15 000¡— des Vorstands. 3) Statutenänderungen : 9 000! 2) Bericht des Aufsichtsraths über die Prüfung | a. aus Anlaß der 570 788/47 der Bilanz, der Gewinn- und Verlust Nech- | erhöhung: nung und des Vorschlags zur Gewinnverthei Neufassung der $$ 3 (betreffend Höbe 571 418/54 lung. des Grundkapitals) und 20 Absatz 1 (be 131 314/59 3) Erstattung des Berichts der für die Prüfung treffend das ‘Stimmrecht der Aktien): lo des Rechnungsabs{lusses ernannten Revisoren. h. Neufassung des $ 26 (betreffend die Ge 3 5112 4) Beschlußfassung über die Genehmigung der winnvertheilung) behufs en, j August 1900. 2 Vilanz, fowie die Entlastung für Borstand seiner Uebereinstimmung mit Vereinigte Elektricitätswerke und Auffichtsrath, und über die Verwendung Kartellvertrage vom 9. Viärz 1888 n G L E H a des Reingewinns. der Aktien-Gesellschaft für Malzfabrikation Aktiengesellschaft. 9) Wahl zum Aufsichtsrath und von Nevisoren. & Vopsfenhandel vormals Schroeder-Sand Der Vorstand. _Viejenigen Aktionäre, welche in der General sort getroffenen Abmachungen. H. Jeglinsky. Albert Ebert. versammlung Stimmrehte ausüben wollen, haben

| c. Abänderung des $ É gütung des Aufsichtsraths.

Mainz, den 30. April 1901. Der Auffichtsrath.

Actien-Gesellschaft

| zu Waldau b. Osterfeld Vez. Halle a. S. | Die diesjährige ordentliche Generalversamm- | lung findet Donnerstag, den 20. Juni cr.,

| Mittags 12 Uhr, im Restaurant , | Weißenfels tatt, wozu wir unsere Aktio

L L Hi

einlad

Iatren. Tagesordnung : 1) Erstattung des Geschäftsberichts Geschäftsjahr 1900/01, Norloau und Ertheilung der waltungsorgane 2) Beschluß über Verwen

di M b » U eC rzt J Wabl von Aufsichtsrathämitali

17

diejenigen Herren Aktionäre bere<tiat

Aktien bis zum 19. Juni cr. bei Reinhold Steckner, Halle a. S., Ernesti, Zeit, oder beim Vorstand schaft auf Fabrik Waldau b. ©

Valle a. S., eventl. bis eine halbe Stunde vor Beginn der Generalversammlung bei dem der- en Notar deponiert baben

Der Auffichtsrath. Junge

G D 1s 5 4 ® «7 M f

1 » [ 10886]

Solenhofer Actien- Verein,

A - Solnhofen. C T 9 90 tatt apf, , n unserer am 24. d. M. stattge lichen Generalversammlung wurden die ai Aufsichtêrathsmitglieder sämmtli} und zwar die Herren

Josef Guggenheimer, Rentier, Vorsitzender, F. B. Vbpacher, Rentier, stellvertr. Vorsitzender,

Anton Fran>, Rentier,

Michael von Poschinger, Könial rath

Albin Groß, Nentier

Sämmtliche Herren wobnen in München.

Solnhofen, 30. April 1901 Der Vorstand.

[10887]

In der ordentlichen Generalversammlung vom Derr Banquier Franz Koppe in uffihtêrath unserer

Kalk- u. Ziegelwerke, Der V ud. K. H. Olshausen

1901.

Matten auf Aktien u. Aktien-

schafts-Genofsenschaften.

Am 22S. Mai dieses Jahres, 11: Uhr Vor- Mainz in den Geschäftslofali- ( t für Malzfabrikation & Hopfenhandel vormals Schroeder-Sandfort, eine

2) Beschlußfassung über die Entlaftung des Vor- außerordentliche Generalversammlung

3) Beschlußfassung über die Vertheilung des der Rheinischen Bierbrauerei, Mainz

l ammlung können der | gegen Vorzeigung der Aktien von heute an Generalversammlung theilnehmen wollen, werden auf dem Bureau der Gesellschaft in Mainz ersu<ht, ihre Aktien, und zwar spätestens am | während der Bureaustunden in Cmvfang genommen

liomiom t Hptm E ne R E E S I R R C ar M55 ¡i C0 ider tp 6E Hin:

{huld bei jener Gesellschaft zwe>

V eOTzuN

Antrag auf Erböbung des Grundkapitals um Nominal 1 560 000 dur< Ausgabe von 1300 auf Inhaber lautender neuer Aktien von 115 9%, [ftien-Gefell- HOopfenhandel

ai 4 P

G E EEA

Veberlafsung derselben an die 2

nd

m gy bagpes E T E V ewo Meme. AnnewerP- ms t

tien - Gesell

o zum Bezuge

zu beshließenden Kapitals

Herbeiführung

E 4 Mon

Waldauer Braunkohlen Industrie

ina dos D n DCS 214

Zur Theilnahme an der Generalversammlung

e der Gesell-

undenen ordent sscheidenden viedergewählt

Kommerzien-