1901 / 103 p. 13 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

Grundstü>ke, Eisenbahn- und Quai- anlage, Gebäude, Maschinen, Appa- rate und Utensilien M. 12 998 554,09

Amortisation bis 31. Dezember 1899 E

abrikate und in Fabrikation

ohstoffe und Brennmaterial olzvorrath inkl. gekaufte Waldungen

und Reparaturmaterialien . .

9 328 911,55 | 3 669 642

D 0D A D M D A D A L

Vorausbezahlte herungs-Prämien und Steuern . sel- und Kassenbestände . .

D R 0 S7 B R D,

ene

31 654 006/06!

Soll. Gewinn- und Verlust-Konto. Haben.

Steuern und Umlagen Gratifikationen an j führer und Arbeiter, Beitrag zur Arbeiterkrankenkasse, Arbeiter - Un- allversiherung, Arbeiter - ü Invaliditäts- Altersversicheru Badeanstalt-Zufs Gewinn-Saldo pro 1900

"D O D R

an Beamte,

, Speise- und chuß

0 2d 2E 0E

3 269 892/51 In der heute stattgehabten Generalversammlung unserer Gesellf das Geschäftsjahr 1900 auf (A 150,— pro Aktie festgeseßt. Die Auszahlung erfolgt von heute ab bei / Herrn W. H. Ladenburg & Söhne, Mannheim, Herrn E. Ladenburg, Fraukfurt a. M : : i der Oberrheinischen Bank, Mannheim, sowie deren Niederlassungen und Filialen und der Berliner Handelsgesellschaft, Verlin. Die dem Turnus gemäß ausgeschiedenen Mitglieder des Auffichtsraths : Herr Geh. Kommerzienrath Carl Herr Dr. Wilh. Haas in Mannheim wurden wiedergewählt. / Mannheim, 29. April 1901.

E L T D E R S Gd ali ciu Án

atn een: Mer gy. at E d r Em ppgn ce

S

Frs

meren

S

S ECIIT E

Vermögen.

ellstofffabrik Waldhof. D Molt 31. Dezember 1900.

Aktien-Kapital

gektündigt)

ni

A

30} Vortrag aus 1899

83} Verfallene Dividende Waaren-Konto

.,

Ladenburg in Mannheim und

e M Oberhausener Wassern Vermögensstand am 31, Dezember 1900.

Bestand am 31. Dez. 1900

PasSiva.

| È

Obligationen (alte; ver 16. Juli 1901 Obligationen Ausgabe 1900 . . Kapital-Reserve Spezial-Reserve

Außerordentlihe Rückstellung . . .. Conn C S e alair und Lohn pro 1900 rü>- ständig, Kreditoren, rü>ständige aus- elooste Obligationen, ‘hobene Dividende, zinsen pro T1. Semester t erhobene Obligationszinsen Im Jahre 1901 Holzkaufschillinge und Delkredere-Konto | Affsekuranz à metà-Konto Dispositionsfonds. Dr. Carl Clemm-Stiftung Gewinn- und Verlust-Konto

S-W S

Obligations-

D. E Ad D

31 654 006

S0

S E A e 2D E De d A

3 269 892/51 chaft wurde die Dividende für

werk.

Verpflichtungen. S)

S E S D: S Q

Maschinen und Kessel

Bauliche Anlagen . . Rohrleitungen Werkzeug und Geräthe . . Wassermesser

1} 7 000|—

386 573/62 Röhren und Façonstü>e Materialien

Instaliationsgegenstände i

Kassenbestand

E E E

A o! L

Kursverlust c Abschreibungen

G S:

In der Generalversammlung vom 27 10 9/5 bes{lofsen. Oberhausen, den 30. April 1901. Der Vorstand. W. Liebrich.

356 271 6 717/45 919.05

400 2253/02 14 814 36

9878 53

443 35231

i Hewinn- und Verlust-Rehnung. Haben. Betriebskosten Beitrag zur Krankenkasse

u. Altersvers. Berufsgenossenschaft n Werthpapieren

Von Gewinn-Vortrag aus 1899 Einnabme für

April d. J. wurde die Zahlung einer Dividende von

Sa,

1) Grundstü>-Konto : Saldo per 31. Dezember 1890 R Dg S 2) Gebäude- und Anlage-Konto : Saldo per 31. Dezember 1 Sid 3) Maschinen-Konto : / Ei I. Saldo pro 31. De- zember 1899 . Konto T1. (neu) Saldo pro 31. Dezember 1899 ,

Sud S 4) Transmissions-Konto : Saldo per 31. Dezember

1A R

Su S S

Lichtanlage-,

9) Vorräthe:

S S S 20S

Fabrikations-Unkosten: n Löhne, Kohlen, Reparaturen, Hülsen,

Kisten 2c. Diverse Unkosten : Zinsen, Gehälter,

Affekuranz, Provisionen 2c. Abschreibungen laut Statut

Sd A A 3) Fuhrwerks-Konto: Saldo per 31. Dezember

[10831] Bilanz der Baumwollspinnerei Germania zu Epe in Westf.

er 31. Dezember 13900.

M T78045,91 300

M. 849 630,03 E 8419,24

e. 6102996137

465 893,04

- M.1 495 854,41 ¿n 20 113,59

K SITO248 E 1 394,93 Brunnen-, Wasser- [eitungs-, Heizungs- u. Ans<hlußgeleise-Konto : Saldo ver 31. Dezember 19 E Sa A 6) Inventar- und Utensilien-Konto : Saldo per 31. Dezember 1 S Sudan es

. _. A. 108 555,06

. . "”

M 27261,87 L 1198,67

Ländlicher Consum-Verein D ¿ z TPassiva,

m Vorschußverein

Passiva.

eutschenbora.

ilauz am 31. Dezember 1900.

Aktien-Kapital-Konto . . Obligationen-Anleihe . .. Schuldverschreibungen Accepte-Konto Bestchulb Fabrik ests<uld vom Fabrik- . . AM.40 682,40 , 47625,61| Anleihe-Zinsen-Konto Rückständige Löhnung Abschreibungen: Grundstü>e M. 78 045,91 A. 780,46

Kassenbestand agerbestand Außenstände Guthaben bei Lieferanten Inventar nah 10 9/5 Abschreibung

Schulden bei de Aktien-Kapital Waarenschulden Dispositionsfond Verluste, Mankoprozente

Eisenbahnbau-Konto Konto für Kautionen Grundstü>- und Gebäude-Konto Konto für Erfaz- und Reparatur- Materialien, Geräthe u. Mobilien ._ Debitoren-Konto

Per Aktien-Kapital-Konto Kreditoren-Kontc

d E T S q 6105 D H D S

S 0 G Wr B

Summa der Aktiva.

Summa der Passiva. Gewinn-Vertheilung. Passi

ewviun- und Verlust-Konto pro 31. De

: 34 —— E E Qn An Unkosten-Konto 4: S

S E R E E C Wede

ember 1900.

Reingewinn von 1900

f g e“ Aktien-Kapital auf die (

dem Aufsichtsrathe ca

{ an den Dispositionsfond

R E M: e E Wd %E

Einnabmen . .

M S, 0 20 E G Em

1 r Betriebs- Zinsen-Konto

Á.849630,03 , 21 240,75 Maschinen I

M.1029961,37 j 61 797,66 Transmissionen, Leitungen, Ge- leise, Inventar, Riemen und

Vorstehende Bilanz und Gewinn-Vert lle beutigen Generalversam Ländlicher Con

Rittergutsbes. Wunderling,

mlung fand die Neuwahl des Auffichtsraths statt, die

aas, L. Vorsitzender, arl Ladenburg, Stellvertreter, P

Aufsichtsräthe, sämmtli in Mannheim.

heilung wird hier

durch allenthalben für rit 2 Deutschenbor d allenthalben für ri<tig erklärt.

oxa am 26. April 1901. Flößner, Direktor.

sum-Verei Ergebniß ha

Vors. des Aufficht

Spar- und Vorschuß;-Verein De

Vilanz am 31. Dezember 19

Kommerzienrath Carl

Striegler, Kassierer. Geh. Kommerzienrath C

utschenbora.

Ernft Laemmert, Dr. jur. Wilhelm Haas, aldhof, den 29. April 1901.

¿ Z 00. Passiva. s)

Dez. 1900

Der Vorstand. 16 384/33] Kassenbestand am 31.

Wechselbestand onto-Korrente

M S

30 000/—/ Aktien-Kapital

uldige Darlehne uldige Konto-Korrente

A4.310143,66 ,„ 18 608,52 521 585/35 werk

168 501/05] K 98 863/70} Werthpapiere

Gladbacher Rückversicherungs - Aktien - Ge

7) Riemen-, Seile- und Spulen-Konto : Saldo per 31. Dezember 1899 G. 9257427

A 9 936,14

I 2e R M 2873,86 S A Rohbaumwolle, halbfertige und fertige

Sab M 210 150,93 Diverse Vorräthe ..., 4649466

10) Anleibe Disagio- und Unkosten-Konto 1D) S ¿i 1) Di,

E Me S S

Steuer, Porti,

Sondexrü>lage . . . Rückständige Dividende

Activa.

T6 D Ai 0 +6

Gewinn- u. L Vortrag M

443 352131

P asser, Wasser- messermiethe und Einrichtungeu Landpacht

188 913/30

Aktien-Gesellsch

. Bahnanlage-Konto Kostender Bahnanlage bis 31. De- zember 1900 ..

. Debitoren vereinigte Eisenbahnbau- u. Be-

triebs-Gesellschaft

Spezial-Reservefond3s- K C Spezial-Erneuerungs- fonds-Konto Spezial- laufendes E Schlesisher Bank verein, Breslau .

ngékosten

Bilan

Í 43,44 2 809,50 . 4088,15

. 139 344,

¿ as zur Pensionskasse . . Verwaltu Reingewinn .

E 6 S d 4

Kosten, den 29. April 1901.

An Quellen-Konto Grundftü>-Konto Gebäude-Konto Maschinen-Konto Utensilien-Konto

e 0 % 0 Pp g

S 0 00 E

O D S @ D

rde- und Wagen-Konto aren-Bestände Konto-Korrent-Konto, Debitoren Kassa-Konto

D. D 00D U

Abgeschriebene Debitoren . . ndlungs-Unkosten-Konto nsen-Konto

E ude-o

Utensilien-Konto . Pferd- u. Wagen-Kto

S A 0.0 S

6 078 24

edrich Quelle Actien-Ge

Bilanz vom 31, Dezember

Gewinn- und Ver[ußt-Konto.

Per Aktien-Kapital-Konto « Hypotheken-Konto Vbligations-Konto „4 300 090,

nicht be

Accepten-Konto

0D S a 0 Di

“J E 5 E

Konto-Korrent-Konto, Kreditoren

Per Waaren-Konto « Bilanz-Kouto

M: E E E

S S S E E E

insen-Konto . . ndlungsunkosten-Konto runderwerbungsunkosten-Konto . . “Inventat-Konto . .

iethe-Korito . Gehalt-Konto . .. izungs- und Beleuchtungs-Konto euern-Konto .

Genehmigt in der ordentliGen Generalversammlung vom 27. April 1901. Der Vorstand

der Terrain- & Baugesellschaft Mün Oft A. G. Walbemar May, Dire

München, 27

t E M A E

E S D

Terrain- und Baugesellschaft Mün

Konto 31.

M 3233,94

D. 0D D. D i

e #2 S, A

E O F g

. April 1901.

sellschaft.

M. 2873,86 Hypotheken

11 821/10] Dispositionsfond

gahres-Ne<hnung für 1900. und Verlust-Konto.

636 133/38] Summa der Aktiva. „Gewinn-

138 Summa der Passiva.

Gewinn-Vertheilung.

4. Einnahme. 1) Vebertrag aus vorjähriger Rechnung: E Prämienübertrag

b. Reserve für {<hwebende Schä rämien (abzüglih Ristorni) infen und andere Einnahmer

O a L S E

Ee M. 1 028 731,50 441 990,60

] auf 30 000 Æ Aktien-

dem Aufsichtsrath an den Dispositionsfond

M, 070 Ds S 4 0. 0E G6

B S M E E R E E CIULS L

Total der Einnahme . .

956 64559 Vorstehende Bilanz und Gewinn-Vert | Spar- und Vorschu

sang, Vors. des Aufsichtsraths.

B. Ausgabe.

< allenthalben für rihtig erflärt. Retrozessions-Antbeilen

m 26. April 1901.

heilung wird hierdur \chenbora a Flöôßner, Direktor.

Verei Deut rämienüberträge, frei von Pro E NRetrozessions-Uebertragungen

kosten, Provisionen und Steuern

B 00M H

Bestand

6 040 e G05 0 S

rämien für 3) Verwaltungs 4) Schäden:

a. bezahlte, abzü b. \{<webende, a

9) Kursverlust auf Werthpaviere

Horn, Kassierer.

A Da 2 M S S A. 0G <0 S Was G

338 834/17 203 208/91

| 3 681 603/03 Gewinn- und Verlust-Konto der Baumwollspinnerei Germania zu Epe i. Westf. er 31. Dezember 190

A T E: S M IOTTE 6 0 P D E E H

glih Retrozessions-Antheile züglih NRetrozessions-Antheile

722 167/50

n- und Berlust-

nto pro 31. Dezember 1908. M. 2 439 423,80 e s 2 s P SEM E A Es 422 931,40

| 2 862 355/20 An Vortrag aus 1899 Kautions-Effekten-Ko Kursverlust E Handlungs-Unkosten-Konto t «„ Grundstü>s-Unkosten-Konto ee

2 bi do A A 4 Er i E \

M. 244,60

E E E T S E A a A

Total der Ausgabe . . Bilanz am 31. Dezember 19(

ang auf Früher geschriebene 3 crde-

168 707/26] Per Ein Fe C Saz ee . | 7 344 883/50

Fabrikations-

461 096 71 203 208 91

Bilanz-Konto...

162 430/49 169 858/39 Passiva.

l 16985839 . Dezember 1900.

) Solawecsel der Aktionäre 2) Guthaben bei Banken Guthaben bei Versicherungs-Ge-

1) Gezeichnetes Aktienkapital . . . 2) Kapitalreserve 3) Prämienübertrag 4) Schadenreserve

1 296 508|— 422 931/40 953 194/40

103 002/16 S E autions-Effekten-Konto. Zinsen-Konto:

Q Scständige Hypotheken- Zinsen

2 A n E B E L R E

Per Aktien-Kapital-Konto Grundstü>s-Konto

E P E S Me Q. E G

Kurswerth 31. Dezember 1900 4 1 161 800, eingestellt zu

Stückzinsen dieser Effekten

7) Hypotheken

8) Immobilien

585 000|—

664 30562

aft Ko er 31. D E U “l

stener Kreisbahnen. ezember 1900.

Passiva.

. Aktien-Kapital

F E T 7: N A E ¡TLA4 A M

5 758 713/80 [versammlung genehmigt. _ bisherige Vo Î ah, in den Vorsta kbesißer in M.-Gladbach nigs in Köln Herr L

651 877/13

Vorstehende

651 877/13 An Stelle d

Jahresre<hnung und Bilanz wurde in der beuti errn Karl Abraham Busch w ar Er>lenß, Rentner in M.-Gladb Paul M. Busch, Fabrik en zurüdgetretenen Herrn Ernst uffihtsrath gewählt.

Actien-Gesellschaft für Eisen- und Wellblech- gen Genera

P. Schmidt. Verlust-Konto,

Det L

E y es verstorbenen Aufsichtsraths, Herr Kommerzienrath 9 An dessen Stelle wurde Herr des aus Gesundheitsrü>tsi besizer in Düren, in den Aufsichtärath Kommerzienrath Wernhard Diltbev in Dr. Jul. Schrey in M.-Gladba zu seinem stellv

M.-Gladbach, den 27. April 1901. Gladbacher Rückversi

Der Vorstand.

Constructionen vormals Breest & Co. i L. Nauenberg.

, sowie die Bilanz habe ih Gesellschaft für Eisen- und Wellble nung gefunden.

M. 300 000,—

. 1 800 000,— = . Erneuerungsfonds . Spezial-Reservefonds . . . . 7. Bau-Ausgaberesten-Konto

", Reingewinn

rsizende des nd gewählt 1, und an Stelle ouis Bü>lers, Fabrik

R

Stamm-Aktien

Ag N 2 “pen r 7A

Vorstehendes Gewinn- ur eführten Büchern de mals Breest & Co. in Liquid.“ in Ue

Berlin, den 19. Februar 1901. Der gerichtliche Vücherrevisor: Ernst Bierstedt.

ellshaft, Mün

eprüft und mit den :Constructionen vor- |

2 100 000|— ordnungsmäßig

e bereinstim1 f stellvertretenden dt, zu seinem Vorsißenden und den ertretenden Vorsitzenden.

Vorsitzenden, 124 192/92

Verrn Sanitätsrath

4 s s M

Krauß & Comp. Actien-G

<herungs-Aktien-Gesellschaft. „Konto per 31. Dezember A

Der General-Direktor :

S

Locomotivfabrik Soll. j inni,

G 9A U B R gerin eut E nts

TITS TO3/0T

2 238 103 01

ls

E

T T rADOCINeT vie Ir Ag 0 O UNREOT- E TONR Zig E S N EPZT- "4 C STET

| Ermt ae at naräews p

An Kassa-Konto, Baarbestand . Sha [- und Werthpapier-Konto :

Per Aktien-Kapital-Konto: 700 Aktien ù M 5000, 700 Aktien a E A 2000 - Schuldverschreibungs-KFonto : ursprüglih . . M 1 760 000,— biervon ab, rü>-

Pomerania See- und Fluß-Versi Sechsundvierzigster Ges

E M 3 500 000,

<erungs-Gesellshaft in Stettin.

Werthpapiere . , 1 664 911/20 äfts. Abschluß für 1900. .

Material-Konto, Vorrath an Nob. materialien

1 727 4418

L. Betriebs-Uebershuß für die : i zember 1900

- 1 400 000,—

1 822 054/06 Einnahmen.

Fabrikations-Konto, Vorrath an Halbfabrikaten

s S S 04 E A

Schaden-Reserve aus 1899 ramien-Reserve aus 1899 Pramien în 1900

2 057 407177

Immobilien - Konto, Grundstüde „und Gebäude , - Einrichtungs-Konto, E a Konto-Korrent-Konto, Debitoren . bpapier-Konto des Arbeiter. Unterstüßungsfonds

O a ata ep L A L, 620 513/49

1817 411/17

Reservefonds-Konto Spezial-Reservefonds-Konto Amortisations-Konto Erneuerungsfonds-Konto . . Schuldverschreibungen - Zinsen- Konto, unerhobene Kupons . . Arbeiter-Unterstützungsfonds-Kto. Iypotheken-Konto Konto-Korrent-Konto, Kreditoren (eins{l. Anzahlungen und Verlu Reingewinn 1900

A 791 464/38

Einrichtung,

3 198 9303

Rükversicherungs-Prämien Ristorni (Rü>gaben), Rabat Bezahlte Schäden, abzüglich Schaden-Reserve für 1901 ramien-Reserve für 1901 bshreibung auf Effekten-K Handlungsunkosten Hausunkosten

1 087 403/11 916 135/37

te, Courtagen, Provisi des Antheils der Nükversicherer

411 758!96

352 419/04 Dezember i

Ost Act. Ges. Bilanz- z 1 6 Haben =

Kassa-Konto Grundstü>s-Konto j Aktivbhypotbeken-Konto . . . .. Inventar-Konto . 15% Abschreibung „485,09

Gewinn- und Verlust-Konto: Verlust

E E Le o E 000 is A D L E Ÿ

[5 650 000/— 144 027/35

Per Kapital-Konto Vvpotheken-Konto Kreditoren-Konto Zinsen-Konto: Später fällige Hypothekenzinsen

2 071 953 15 n A o Ge T La i L À j Verlust des Geschäfts

welcher vom Reservefonds

Der Reservefonds betrug am 1.

845 464/38

1 539 826/17

D A E S Coo D: 0E 6 E H

abgeschrieben ist. Janüar 1900

e G 0 Q

1475 58765 13 052 921/12

d 0.00 S

13 052 9211/1 D und Verlust-Kouto per 21, Dezember 1900, Haben. An General-Unkosten-Konto (Gehalte,

ern, Handlungsunkosten, ung, Unfallberufs-

M 150 000,— a. O 000,—

, am 1. Januar 1901 4 Bilanz am 31, Dezember 1900.

; } ——

Afktien-Wechsel

Per Bilanz-Konto, Vortrag von 1899 Fabrikations-Konto für Brutto-

113 900 48

2 871 291/21 193 960/90

198 821/30

Seuerversiche: ethene

haltung der Gebäude nellen Einri Amortisations-Konto « Bilanz-Konto für Reingewinn 1900

A 1 012 500|—} Aktien-Kapital

Meservefonds

E. Ea S S T: d

g, Kranken-

iermaterial,

M T. E 6.0.0 6 6: A

0E E 0 E660 o e 6 Po E A

34 172184] Per

ilanz-Konto :

S U 5 E E

räâmien-Reserve insen-Vortra

r E # 6. #8

Lombard-Forderungen en-Bestand Effefkten-Zinsen-Vortrag Debitores, und zwar:

e 142 955,65

o D D U

S 00> E S-S G Eo S H

R E E E C E Coo

; 3 377 373 39 Beschlusses der Generalversammlung wird der Nr. 14 der Aktien

- 1 2E ai

der Locomotivfabrik

Dividende-Kupon

an f wsorox Gefe

zu 5000 M mit M S$00,— und ter

* . . 2000 d . _ 160,—

Bayerischen Filiale der Deutschen Bauk, hier, eingelöst. Der Auffsichtêrat

Krauß & s Krauß, Borsides

Gu 532,87 M161 488,52

edîitores .

———

i 631 906/71 1 631 906/78

Der Auffichtsrath. R. Kisker Bruno Grimm.

ellschaft, München,

Der Direktor :

H. Kaesemather Kurt Freise.