1901 / 104 p. 17 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

E S E E dm r e E R E T E

7. 9. 1900 am 1. 4. 1901. Geschäftsbetrieb: Her- | Fleis, Talg, robe und gewas<hene Schafwolle, | Radreifen aus Eisen, aus Stahl und aus Gummi, und Zeichenunterri<t, S<ulm , Federkästen, D E “e S s fellung und Vertrieb von Ba>waare. Waaren: | Klauen, Hörner, Knohen, Felle, Häute, Fischhaut, Achsen, Schlittshube, Geschüße, Handfeuerwaffen, peienfreide, Gstompen, Schieferta ein Grifel ichen- 29. 10. 10 am 2. 4 ‘aben ftebetticb: Nr. 48 452. P. 2663. Klasse 18. | Leo Leibhoíz, Bärwalde i/Pom., und als deren | Nr. 9106. Ofene H

Quer E 5E s c S LLE L Dandelsgesellshaft Ni Ba>waare. Fisheier; Muscheln, Thran, Fischbein, Kokons, Kaviar, | Geschosse, gelo<te Blehe, Sprungfedern, Wagen- | defte, Zündhütchen, Patronen, Put voma niler Waaren. Inhaber der Kaufmann Leo Leibholz daselbst ein- | der Schlefischen Sladga ie Mee L

de, Wiener aren: Kakao und Kakaoprodufkte, insbesond e e —————— S 26 d. | Hausenblase, Korallen, Steinnüsse, Menagerie- | federn, Roststäbe, Möbel- und Baubescläge, Schlösser, | Kalk, Pußtücher, Polierroth, Pugleder, Rostshug- T : E ee Satte getragen worden. Co. Weißwasser Heiurich & kau. Berlin. Nr. 48 426. V. 1430 Klasse thiere, Schildpatt, Arzneimittel für Menschen und Geldschränke, Kassetter, Ornamente aus Metallguß, | mittel, Stärke, Wasbblez Seife, ifenpulver, E E R N ore T 1O Aoewalde L. Vomm., den 24 E O fer Kaufmann, Berlin, 1) Pa drit

t dowie Ane eet ves

? bild) zN D 1 ment L a: É aren, ulver, eingemahte Frü „Pomm _24. Gesellschafter, Kaufmann, Berlin, 1) Paul Heinri i Thiere, nämlih: <emis{-pharmazeutishe Präparate Schnallen, Agraffen, Oesen, Karabinerhaken, Bügel- Brettspiele, Stereoskope, Spielkarten, Roulettes, Le aTeT en Aus\<{luß ns Di E rg ute Königliches Amtsgericht. 2) Friy Markau. Die Gesellschaft E Ñ Mac und Produkte, Abführmittel, Wurmkuchen, Leber- eisen, Sporen, Steigbügel, Kürasse, Blechdosen, eel, WEaspieie, Turngeräthe, Blechspiel- Marmeladen), pharmazeutishe Präparate (aus Eingetragen für Johannes Pieper, Berlin, | Bahn. Bekauntmachung. [10966] | 1901 begonnen. 5 thran, Fieberheilmittel, Serumpasta, antiseptishe | Leuhter, Fingerhüte, gedrehte, per e isebobrte | waaren, Ringelspiele, Puppen, Schaukelpferde, geshlossen alle Nabrungs- und Genuß- | Hussitenstr. 14, zufolge Anmeldung vom 6. 2. 1901 | n mfer Handelsregister À. find heute folgende | Nr. 9107. Firma Adolf Philipsborn. Berlin. Mittel, Lakrizen, Pastillen, Pillen, Salben, Kokain- und gestanzte «aconmetalltheile, Meta fapseln, Ee, Sprengstoffe, Zündhölzer (Wachs-, mittel aus Getreide und Hülscnfrüchten | am 3. 4. 1901 Geschäftsbetrieb: Chemische Fabrik. | S!tmen eingetragen worden: unter Inhaber Adolf Philipsborn, Kaufmann Berlin. prâparate, natürlihe und künstliche Mineralwässer, | Flaschenkapseln, Drahtseile, Schirmgestelle, Maß- | Papier- und Holz-), Amorces, Schwefelfäden, und Mischungen derselben). Der Anmeldung | Waaren : Pneumatics Luftreifen, Luftkissen as _Nr. 21. Gustav Jacobsohn Bahn, Inhaber: | (Geschäftsstelle : Leipzigerstraße 87.)

Brunnen- und Badesalze, Pflaster, Verbandstoffe, stäbe, Spi>nadeln, Sprachrohre, Sto>zwingen, ge- Zündschnüre, &Seuerwertsförper, Knallsignale, Litho- ist eine Beschreibung beigefügt. | Luftringe. E T2 E H " | Kaufmann Gustav Jacobsobn zu Babn. Nr. 9108. Offene Handelsgefellshaft. Gebrüder Eingetragen für Versandhaus A. M. Hering, | Charpie, Gummistrümpfe, Eisbeutel, Bandagen, | stanzte Papier- und Ble<buchstaben, Schablonen, | grapbiesteine, lithographishe Kreide, Mühlsteine, _ AS444. S 62 E Nr À Nr. 22 3

IrPi Hummisirü I [fanzle Pap ) n, } grapHteite! Nr. 48 444. 9. E “R S A S S —G E - 22. Hermanu Hamburger Ba n, In- | Pietro & Santo Petrucco. Schöneberg. Ge- Dresden-A., zufolge Anmeldung vom 17. 1. 1901 Pessarien, Suspensorien, Wasserbetten, Ste<hbe>en, Schmierbüchsen, Buchdru>lettern , Winkelhaken, | Schleifsteine, Zement, Theer, Pech, Nohrgewebe, Nr. 44. H. 6486. Klafse 32. | Nr. 48453. K. 5832. Klafse 22h. | f : Kaufmann Hermann Hamburger zu I sellshafter: 1) Pietro Petrucco, Bauunternebmer,

am 1. 4. 1901. Geschäftsbetrieb: Großhandlung in | Inhalationsapparate, mediko-mecanische Maschinen, Rohrbrunnen, - Rauchhelme, Tauerapparate/ Näh- Torfmull, Dachpappen, Kunststeinfabrikate, _Stuk- L: r. 23. Julius Witte Bahn, Inbaber: Kauf- | Deutsh-Wilmersdorf, 2) Santo Petrucco, Bau- Chofoölade- und Zu>erwaaren. Waaren: Konfitüren, | künstlihe Gliedmaßen und Augen; Rhabarber- | s<rauben, Kleiderstäbe, Feldshmieden, Faßhähne, | rosetten, Nohtaba, Rauchtaba>, Zigar tten, Zigarren, inn Julius Witte zu Bahn. unternehmer, Schöneberg. Die Gesellschaft hat am Kakao, Chokolade, Kakao- und Chokolade-Fabrifate. wurzeln, Chinarinde, Camphor, Gummi arabicum, Fahrzeuge, und zwar: Wagen, eins{ließli< Kinder- | Kautaba>, Schnupftaba>, Linoleum, Nollshutzwäude, tr. 24. Fri Witte Bahn, Inbaber - Kauf- | 18. Juli 1900 begonnen. (Branche: Zement Der Anmeldung ist eine Beschreibung beigefügt. Luassia, Galläpfel, Aconitin, Agar-Agar, Algaro- | und Krankenwagen, „au< Fahrräder und _Wasser- | Zelte, Uhren, Webstoffe und Wirkstoffe aus Wolle, Einget S s mann Frit Witte zu Bahn. Marmormosaik-Baugeshäft. Geschäftsstelle - Sie Nr. 48 428. A. 2600 Klase 26€ bille, Aloe, Ambra, Antimerulion, Caraghen- | fahrzeuge, Seuerlprißen, Wagenräder, Speichen, Kunstwolle, Baumwolle, Flachs, Hanf, Seide, Kunst- Alngetlragen für Hermann Herdegen, Stuttgart, get für & R Nr. 25. G. Kohlhoff Bahn, Inhaber: Maurer- | berg, Akazienstraße 19.)

é‘ E N A A | Moos, Condurangorinde, Angosturarinde, Curare, Felgen,» Naben, Rahmen, Lenkstangen, Pedale, Fahr- | seide, Zute, Nessel und aus Gemischen dieser Stoffe Jobannesstr. 60, zufolge Anmeldung vom 1. 2. 1901 Narr getragen für Kodak Gesellschaft m. b. H., metjter Gottlieb Kohlbof zu Bahn. Nr. 9109. Offene Handelsgesellschaft: Berthold r] t Curanna, Enzianwurzel, Fenchelöl, Sternanis, | radständer, Leder, Sättel, Klopfpeitschen, Zaumzeug, | im Stü>k: Sammete, Plüsche, Vänder, leinene und am 2. 4. 1901. Geschäftsbetrieb : Briefordnerfabrik. | Berlin, Friedrichstr. 16, zufolge Anmeldung vom | Nr. 26. Gustav Glaser Liebenow, E LUCIEUIATE: G ULONn,

- Und 14210

: L ES : 0 Inbaber: | Steuer & Co, $ in. Gesellschafter: 1) Bertbo

Cassia, Cassiabru, Cassiaflores, Galangal, Cerefin, | lederne Treibriemen, lederne Möbelbezüge, Feuer- | halbleine, baumwollene, wollene und seidene Wäsche- Waaren : Locher, Mappen, Apparate und Vorrich- et 1. 1901 am 3. 4. 1901. Geschäftsbetrieb: Ber- | Kaufmann Gustav Glaser zu Liebenow. haber Steuer, dan E 9) Mas Di Perubalsam, medizinische Thees und Kräuter, äthe- | eimer, Schäfte, Soblen, Gewehrfutterale, Patronen- | stoffe, Wachstuch, Ledertuh, Filztu<h, Bernstein, tungen zum Sammeln, Orduen und Aufbewahren E Ins Es Vertrieb photographischer Artikel. | Nr. 27. Max Kreuz Bahn, Inhaber: Kauf- | Budru>er, Berlin. Dis Gesellschaft e s

Eingetragen für Actien-Gesellschaft für Anilin- | rische Oele, Lavendelöl, Nosenöl, Terpentinöl, Holz- | taschen, Aktenmappen , Schuhelastiks, Pelze, Pelz- | Bernsteins<mu>, Bernsteinmunditü>e, Ambroid- : von Papieren, Schriften, Dru>fachen und Mustern. R Photographische fedarf®artifel, nämli: | mann Mar Krenz zu Bahn. O : 10. April 1901 begonnen. Zur „Vertretung der Ge- Fabrikation, Berlin, zufolge Anmeldung vom essig, Jalape, Carnaubawachs, Crotonrinde, Piment, | waaren, Firnisse, Lacke, Harze, Klebstoffe, Dextrin, | platten Ambroidperlen , Ambroiditangea , künstliche Nr. 48 446. N. 1623 Klasse 2 Fhotographische Cameras,_ Nollkassetten, _Stative, | Nr. 28 A. Thunig Bahn, Inhaber: ver- h Üschafter gemeinsäatti;e 10. 11. 1900 am 1. 4. 1901. Geschäftsbetrieb : Quillajarinde, Sonnenblumenöl, Tonkabohnen, Que- Leim, Kitte, Wichse, Fle>wasser, Bohnermasse, | Blumen ‘Masken, Fahnen, Flaggen, Fächer, Oeillets, ib E jektive, zHbjektiv - Verschlüsse, Vergrößerungs- wittwete Frau Kaufmann Thünia “Auguste geb. | ermächtigt. (Branche: Buch- und G infibru>eret Herstellung und, Vertrieb na<genannter Waaren. | brahorinde, Bay - Rum, Sassaparille, Colanüsse, | Nähwachs, Schusterwahs, Degras, Wagenschraiere, | Knöpfe und Wachsperlen. apparate, Bliglichtlampen, Plattenhalter, Vunkel- | Be>er, zu Bahn. E | Geschäftsstelle: Alerandrinenstr. 95G rel Waaren : Künstlich hergestellte Nährpräparate. Veilchenwurzel, Snsettenpulveræattengift, Parasiten- | Schneiderkreide, Garne (au< Stopf-, Stri>-, | Nr. 4s 434. A. 2639. FKlafse 406. : C L H Lp Vabiete, Vot Trodenplatten, _Negativ- Nr. 29. Friß Schönfeld Bahn, Inhaber: | _Nr. 9110. Firma W. Talke. Inhaber Edgar Nr. 48 429. H. 6152. Klasse 27. | vertilgungsmittel, Mittel gegen die Reblaus und | Häkel-, „Sti>k- und Nähgarne), Zwirne, Bindfaden, E E | drin biscbe Tf, T rUCPaPtere, Camera-Ctuis, | Kaufmann Friß Schönfeld zu Bahn. Talke, Lichtenberg. Firmeninhaber Edgar Talke i andere Pflanzenshädlinge, Mittel gegen Hausshwamm, | Waschleinen, Tauwerk, Watte, Wollfilz, Hc arfilz, R me d > M rograpote Gntwi>elungs- und Ton-Chemikalien, Vahu, den 26. April 1901. Kaufmann, Berlin. : | Creosotóöl, Carbolineum, Borax, Salpeter, Menñnige, | Pferdehaare, Kameelhaare, Hanf, Jute, Seegras, : h s R d Mensur-Gläser und Entwi>kelungsschalen. Dru>-

L ¿nic Königliches Amtsgericht Nr. 9111. Firma Oscar Brä S _— , - c C: ; Ô r c.c C 2 Mm c ? (>— Ú 5) P z Phoe- G 3118 f 4 V Hei A D L. 2 - 4 C LLENESS g E rauer de Co. Sublimat, Carbolsäure; Filzhüte, Seidenhüte, Stroh- Nesselfasern, Robseide, Bettfedern, Wein, Schaum- / E L Ae Ls “ustlebe- und Einschiebe-Kartons für Photo- | merlin. Handelsregister [10967] | Naf., Berlin, mit Zweigniederlassung in hüte, Basthüte, Sparteriehüte, Müßen, Helme, | wein, Bier, Porter, Ale, Malzertrakt, Malzwein, Frucht- —< R grapyren, Desnetdegläser und Klebmaterialien. e des Königlichen Amtsgerichts x Berlin | brandenburg. Firmeninbaber fn mi j Damenhüte, Hauben, Schube, Stiefel, Pantoffel, wein, Fruchtsäfte, Kumyß, Limonaden, Spirituosen, Zk N N L E t. Nr. 48454. A. 2609. Klasse 26 þ. Abtheilung E). Wittig, Kausmann, Neubrandenburg. Die Ki n0

sellschaft sind nur beide Gefell schafter gemeinschaftlib

98

i S E: 8 Í Ge R E mo L “A s E u L D Sandalen, Strümpfe, gestri>te und gewirkte Unter- | Liqueure, Vitters, Saucen, Pi>les, Marmelade, Fleisch- Schutz- VOpäthige er Kranken S In das Handelsregister des Königlichen Amts. | stand bisher Firnienregister Berlin 1 Nr. 32 kleider, Shawls, Leibbinden, fertige Kleider für ertrakte, Punschertrakte, Num, Kognak, Fruchtäther, : : A r: e E 3 D guhen Amits- : n / Männer, Frauen und Kinder, Koller, Lederja>en, Robspiritus, Sprit, Preßbhefe, Gold- und Silberwaaren, E t Nagel, Braunschweig, E, Pferdede>en, Tischde>en, Läufer, Teppiche, Leib-, | nämlich: Ringe, Halsketten, Uhrketten, Armbänder, t T 101 us ge Anmeldung bom 9. 1. 1901 É S En, S Bei Nr. 224, woselbît die Aktiengesell {aft in Gelöscht ist: Eingetragen für Paul Herzberg, Berlin, Jeru- | Tish- und Bettwäsche, Gardinen, Hosenträger, Broches, Hemdknöpfe, Tuchnadeln, Fruchtschalen, ete n tek u Heil jei ftsbetrieb : Verstellung und A E A (u E R E Firma : s O N Abtheilung A. Nr. 1563 die Firma c c dee c « N 3 V 4+ o n Q ee C T A d : S (= s L. a e $ j d Q » 4 S é 1 / „Aa G 1 : s i 4. jalemeistr. 65, zufolge Anmeldung vom 10. 9. 1900 Kravatten, Gürtel, Korsetts, Strumpfhalter, Hand- Schmutperlen, Edel- und Halbedelsteine, leonische Vertrieb von Dellmitteln aaren : Oeilmittel R G SSHE „Union“ Allgemeine Versicherungs-Actien- B. Maytwwald zu Berlin. am 1. 4. 1901. Gesc{äftsbetrieb: Vertrieb von | shube, Lampen undLampentheile, Laternen, Gasbrenner, | Waaren, Gold- und Silberdrähte, Tressen, Lametta, Nr. 48 447. H. 62890. Klasse 3b S ((FARLT = A8 Gesellschaft zu Berlin i Abtbeilung A. Nr. 2406 die Firma: apieren aller Art. Waaren: Umscblag-, Dru>-, Kronleuchter, Anzündelaternen, Bogenlichtlampen, ölitter, Bouillons, Brokat, Gold- und Silber- : i 2 Ca Zee R E cEDLOIS mit dem Sige zu Berlin vermerkt tebt A W. Häkel & Co. zu Berlin. Kunstdru>-, Pa>k-, Schreib-, Brief-, Seiden-, Ser- | Glühlichtlampen, Jlluminationslampen, Petroleum- gespinnste, Tafelgeräthe und Beschläge aus Alfenide, L a A A R R Pz E getragen: (A E E Abtheilung A. Nr. 3326 die Firma: ietten-, Lösch-, Filtrier-, Paus-, Zeichen-, Karton-, |-fa>el, Ma nesiumfa>eln, Pechfa>keln, Scheiniverfer, | Neusilber, Britannia, Nickel und Aluminium, Glocken : és Z ; Us THE BEST E S C i i Der: Ober: ito eral Gat. z H H Samilien-Hôtol D Ene reib- N F a Ca, vea E A Kerzen, N n ichte Opfo S lasen G Torlf : Sli \celle Scbilde s Métall und Porz lla : Eingetragen für American Walthanmw Eingetragen für I N 4 E A E E 4 | 23 E Dber-Inspektor Granz Schäfer ist aus dem DUgS DoEn GRMLIEN Hôtel Duukelberg Durchschreib-, Pergament-, Klosett-, Krepp- und | Kerzen, Nachtiichte, Oefen, Wärmflaschen, Kaloriferen, Slilten]hellen, Schilder aus Metall und Porzellan, Watech Company, Waltham, Massahusetts Hanuán j d S t Vorstande geschieden. A zu Berlin. Blumenpapier. Post-, Bunt-, Bezug-, Ziagaretten- Rippenheizkörper, elektris<he Heizapparate, Kochherde, | Gummischube, Luftreifen, Regenrödte, Gummischläuche, | F Aen es O L T G R L : Mais U E “n L S L Cn 5 Bet Ne: 36 Des Ca ia er Gesellschaftsregister Nr. 9232 die Firm=a- ; ; - e e 740 ce Ene N T ant Az] Tr F Tz B. St. A Vertr. : Pat.-Anw. Otto Stedentopf Son, New York: g S S L L Si S S S S V R I E I DEl Ar. 360 des Vandelsregisters des Königlichen 9 O Ser CEESUITIT Kopier-, Melis-, Carbon-, Konzevt- Butterbrot-, | Kochkessel, Ba>köfen, Brutapparate, Obst- und Malz- | Hanfs{läuche, Gummispielwaaren, Schweißblätter, | R 2! #4: SREEA B G 6 t ee G N - Mat -9 ; j Brz Amtsgerichts 1 Berl oselbit die AMftionanofolfAe Graser & Schmidt in Lig. u Berli Í e Do A IUN Hos G O, en. V i Sastodie ‘trie 2 1M S Ur ; ‘en, Nadier. | Berlin, zufolge Anmeldung vom 3. 1. 1901 am Vertr. : Pat.-An- e oericyts 1 Derlin, woselbst die Aktiengesellshaft 8 Æ ScYymidt Ltq. zu Berlin. Glacé-, Kuvert-, Wachs-, Billet-, Bütten-, Hartvost-. | darren, Petroleumkocher, Gasfkocher, elekftrishe Koh- | Badekappen, <irurgishe Gummiwaaren, Nadier- 1. 4. 1901. Geschäftsbetrieb: Ubrenfabrik. Waaren : wälte A. du Bois- SHOE <2 in Firma: } Gtrmenregister Nr. 31 019 die Firma : A of chinen host- Urt 8 hntonrahhts 2 4 P SVE j Inna hh N aríto N riiò Î Ao A Pen L L Ss - E. Lu C1 TISLT eD: 6 i: Ó U x IOLS- Fingetraa c Q - p e M f BEN L / Es k N s Mreibmaschinenpost-, Luxus, photograpbisches, E “ian Lmd ima aae le, Dire nag elle 1 gummi, Fednische U Ai ein[<ließlid) Uhrwerke. Der Anmeldung ist eine Beschreibung bei- Reymond u. Max Eingetragen E Anglo - Oesterreichische Con- | Westpreußische Kleinbahnen-Aktiengesellschaft | —. O. Schellin zu Berlin. Plakat-, Schiefer-, Svitzen-, Tapeten- und Vorsaßz- | Besen, Schrubber, Pinsel, Ouäste, Piassavafafern, Gummitreibriemen ; Dosen, Büchsen, Dlgarrenspiven, | fügt : L Wagner, Berlin, dens - Milchgesellschaft Kirschner Zirn, Prag- | mit dem Site zu Berlin vermerkt steht, sind am ¿Ftrmenregister Nr. 24 464 die Firma: papier, Aktende>el, Pappen, Karten Briefumschläge. | Kraßbürsten, Weberkarden, Teppichreinigungsapparate, Serviettenringe, Federhalter und Platten aus Hart- L L Rz Ee, B D ; L , Und Nr. 48 430. W. 3424 Klasse 36, | Bobnerapparate, Kämme, Schwämme, Brennscheren, | gummi; Gummischnüre, Gummibandscube, Gummi. | Nr. 48 436, W., 3120. Klaffe 2. dund vôie 18 1 A : ) i : L E 2 | Haarschneideapparate für Menschen und Thiere, Schaf- | pfrovfen, Robaummi, Kautschuk, Guttapercha, Balata j G E INLE Hamburg, zufolge Anm Eingetragen für : i De R R Ee S E C C E T A E ES/ F rmo! s 1900am 3.4. 1901. E F 01 Gm Zes ; D E h A i Si Westfälisch-Anhal scheren, Rasiermesser, Nasierpinsel, Puderquäste, Scirme, Stöcke, Koffer, Reisetaschen, Taba>sbeutel, amTo a : Geschäftsbetricb: : 9. 4. 1901. Geschäf sbetrieb: Molkerei. Waaren: Bei jedem derselben steht eingetragen : den 29. April 1901. ; : g Streichriemen, Kopswalzen, Frisiermäntel, Lo>enwi>el, | Tornister, Geldtaschen, Brieftaschen, Zei asmapve ; n ; dd (in _ Kondenfierte Milch. Ei E En Sonialihea Nrntähort S tische Sprengstoff- Streichriemen, Kopfwalzen, *ristermäntel, Lo>enwi>el, 4 rniter, Seldta en, Srlesta}en, Jeltungsmappen, Eingetragen für Wagner «& Wiebe vorm. Nob. Herstellung und - E Í L 1De1 nerte Milch Ver!elbe ift ermächtigt, in Gemeins<aft mit einem ITOIICDE AImtTSgerIMt I. Abtbeilu1 ( L Vaarpfeile, Haarnadeln, Bartbinden, Kopfwasser, | Photographie-Albums, Klappstühle, Bergstöcke, Hut- | z E & Leipzia, zufolae Anmeld Vertrieb : Zl ; 2 ; anderen Prokuristen der GesellsKaft onn Lan S Actien-Gesell- G. Schminke, Hautsalbe, Puder, Zahnpulver, Pomade, | futterale, Feldsteche Brillen, Feldflashen, Tasche Pau Co., Leipzig, zufolge Anmeldung vom Bertried nachge E Aenderung in der Person des Vorstand qus mekroro. cler ast, wenn aber der \chaft, Berlin, zu- S MNITs E N ß G tel V: Ne T TUHera F Ea R Le Per, cis En, Le f ajœen, Zascen- | 94, 19. 1900 am 2. 4. 1901. Geschäftsbetrieb: ; nannter Waaren. (L : E! Dorsland aus mehreren Personen bestebt, aub in > / j gra Rartmntmhio ac arbe l Da eren, Jor Srtauets S 1 act Ko 3 eeueratnnzi y F 1 r E B g Z s m s s 4 - S Es f p T 7 I uvd E C E , s „L G das i halänsi s 08 5 E e R folge Anmeldung vom A rfe en Retcaiies ‘Mens A L Bateoleam “Detrölcumätbee - Beennsl Fabrik pharmazeutiser Präparate. Waarenverzeich- E Waaren: Herren- R E Znhabers. Gemeinschaft mit einem Vorstandsmitgliede die Ge T a egliler des Koniglichen 99. 12. 1900 am 1.4. 2 M T Cel, JLCITAICDINCEUTS, Pcen!de aure, CT- aiNnI D N CITOLC , c E ULUCL, Tr 01, l

1901. Gescäfts rüden, Flehten, Phosphor, Schwefel, Alaun, Blei- | Mineralöle, Stearin, Paraffin, Knochenöl, Dochte;

7 9 M? P e R E 5 naer T0 Ch Cen E Mo Ir Laar gerichts I Berlin ist in Abtheilung B. am 2 April e OTRNen. B Inhaber war bisher 1901 Folgendes eingetragen worden : Paul Mahn zu Neubrandenburg.

“1e

Cy V _—_. , - - D M hkthorls S - 241 Zohann Viedrih Petersen, Friedri Göôttsch zu Friedenau, E vir. 5341

T R é C \ ( c Qt H O p F S fe 219 S : eidung vom 20. 11. 1900 am Adolf Liebmann zu Schöneberg. : Carl Schloßf zu Berlin.

C 3 So (Desterreich); Vérlr:: Dat ¿Anne [97 eer Zl Q , “r : zufolge Anmel- : (BE “a8 Serie O V) e getiT. : Pat. - Anwälte | 27. April 1901 ls Prokuristen eingetragen : 1 Franz Köpp zu-Berlin. ALCerander CPec U A.

E s ; 1115 Lit Irma :

niß: Ein pharmazeutishes Präparat. Der Anmel- : und Knaben “+=> } | Kl. 35 Nr. 18S 060 (K. 1922) R.-A. v. 25. 8. 96. sellschaft zu vertreten. i gers 1 Verltn Abtheilung B. ist am 29. April C iz I [C 10 _—DU l S a ( dung ift eine Beschreibung bei gefügt. A & ube. A Zufol 1e Urfunde bom 9 4 1901 umges< riohon ç Del Ver. 1030 des HOandelêregisters E, oe es eminaet en n : 1 ub, Sfeliudes S E A ige E M3bel aus ole Nolte is iz L 1 Delchreibung veiget E. R - F : M ma L L UngeiMrieben auf | Zet Ar, 1030 deV, O eIs des Kontglichen 1388: ® Ie a a n, ; 7 orvd, Bleizuc>ker, Blutlaugensalz, Salmiak, flüssige | Möbel aus Holz Nohr und Eisen; trandkörbe 5 - l És N j Amtsgerichts 1 Berlin, woselbst dio Nis il r. 13 Antoxydin Gesellschaft für Noft- B: Séritellenv f | ord, Di R S Ce ge T S TAN E E S PPUUSLOLYE, ; S Dr 3b. L i - Oeinrih Kritzner, Nürnberg, Bleichstr. 12: *meêgeri<ts 1 Berlin, woselbst die Aktiengesellschaf L E L zart sür Rost- L Diana Kohlensäure, flüssiger Sauerstoff, Aether, Alkohol, | Leitern, Stiefelkfnehte, Garnwinden, Harken, Kleider- | Nr- 48 437. E. 2574. Klasse F : : S (E Kl. 16b Nr. 2 130 (S. L l Ln 9 95 | in Firma: engelellshaft schuß und jecwafserbeständige Farben Gefsell- L 9% j y > vwftol Eh onttn olz tot; inn ärrohi Fin o R 4E > D IRTIE S Ly anton 9 A k Ó x f A Y E Y A Le 5 4 N . L D - 0 s f F ; ç 7 _ c

Sprengstoffen. Schwefelkohblenstoff , Volzgetlstdestillationsproduktte, | ständer, Wäscheklammern, Mulden, Holzspielwaaren, 1659 ( 153) 4/95 Alt-Landsberger Kleinbahn - Aktiengesellschaft schaft mit beschränkter Haftung.

7 B

Waaren : Spreng- 4, S Zinnhlorid, Härtemittel, Gerbeertrakte, Gerbefette, Fässer, Körbe, Kisten, Kästen, Schachteln, Bretter, Nr. 48 448. P. 2642, E 4672‘ 1A der G in. * E Ee ; Kollodium, Cyankalium, Prrogallussäure, salpeter- | Bilderrahmen. Goldleisten, Thüren, Fenster, hölzerne 2 24 04- Q G 5. 97. | 27. April 1901 als Prokuristen einae 18 11 mittel genannt West- : E E eie N A G C ay G Ae R n 5 - 24044 (S.1488) , , 18. 5. 9 P as roturisten falit G E jaures Silberoryd, unters{wefligsaures ’Xatron, | Küchengerätbe, Stiefelbsölzer, Bootsriemen, Werk- E V .

95, | Mt dem Siße zu Berlin vermerkt stebt, sind am e ip der Sesellschast ist Berl Í & D R v As ih G h i eing A NEBIUE 4 , Leo AIDE ga ; l Le, 1er, Drs > J Zufolge Urkunde vom 17. 4. 1901 umgeschrieben &Friedrid Göttsch zu Friede Gold{lorid, Eisenoxalat, Weinsteinsäure, Zitronen- zeughefte, Flaschenkorke, Flaschenhülsen, Korkwesten, E é Me As ¿ d ; - : E Adolf Uehmaun 21 A y : S E nur O Srinhson Orth: E Z (R Fingetrc f . E To., C 3 auf Söhnlein & Co., Rhei Fooif Tiemann zu Sc Nr. 48 431, . ]aure, Vralfaure, Kaliumbihromat, Quefsilberorvd, Kork\ohlen, Korkbilder, Korkplatten, Rettungsringe, Eingetragen für G. Engelhardt & Co., asel, Ä 2 T « „aheingauer Schaum- s

1 Do taetranon mArhon Tag IDDTDEI

i 15. 9.

(N

Gegenstan

( 1 Ÿ G L Abe B G Met borne Kortalkaie aks N Raoritofi E > T: : > 5 f : F zufolge Anmeldung vom 30. 1. 1901 am 2. 4. 1901. weinkellerei, Aktiengesellschaft, Schierstein. C Jevem der]elben steht eing Wasserglas, Wasserstoffsuperorvd, Salpetersäure, | Korkmehl, Strobgeflecht, Pulverbörner, Scuh- (5 Ee Eu Mes Sn Peabrid : N 2 “Sal J E , Kl. 27 Nr 1 S803 05 O N A ere. 95 Verselbe ist ermächtiat, in G >ti>itoforn >hwefelsäure. Gal:säure rankt utohe Veifenshiten >todariffe I hnrflinfo CILUILSDELTIED . SWQUuIsadrit. Zbaaren: S x s ingetrage i e : E L E S a De V I E evtl ie E Sticfitofforydul, Schwefel aure, Salzsäure Grapbit, | anzieher, Pfeifenspiten, Sto>griffe, Thürklinken, VaaeA, ngelragen für Petzold «& C o., Leipzig ee “On S 8 anderen Prokuristen

ACT.=GES.:

Ini D nier ein- ; ranche eb teißner & Co. Nachf. | Fark to Scilling zu Berlin | \{ützen

| í llshafter in die (Be [t

| zein Sohn. | Nr la A J

j D, D S D ô M - -. e - ino e Knochenkohle, Brom, Jod, Flußsäure, Pottasche, | Schildpatt - Haarvfeile und Messerschalen, Elfen E enau, zufolge Anmeldung vom 17. | 1901 L S L Boriiand aus mel T NOCE L, OTC e : Urte, pota al „aa li Ung -- CTIGJALen, C L = 5 e 20 E Un ung Po! A, A am J Ï - (H. 9280 DOTITand aus mebr - S Salpeter, Kochsalz, Soda, Glaubersalz, Calcium ein, Billardbâlle, Klaviertastenplatten, Würfel, | Nr. 48 438. F. 3579. Klasse 11. 9. 4. 1901. Geschäftsbetrieb: Fabrik faltflüssiger EAIT (H 579) S 95. 1. 95 | Gemeinschaft mit - fh ia tona L ACiTE, oriitSpta A Gil teben B orten D was!erbeständiae R L E H T s e 2m L D E K V ch Hh carbid, Kaolin, ( lfenvitriol, Zinksulfat, Kupfer :ttriol, | Falzbeine, Elfenbeinsd mu>, Meerschaum, Meer- passerbeständiger Leime. Waaren: Klebstoffe, L , 25 898 (H. 3156) 24. 8 97 | ellschaft zu vertreten. M A S Kalomel, Pikrinfsäure, Pinkfalz, Arsenik, Beniin, | {aumvfeife: Gelluloidbälle, Celluloidkapseln, arten, Schlihten und Bindemittel aller Art.« l elke tas _ gy P, E 1 s M 7 do O05 G ç ( / p i | T j : et f 1 Klasse 14. | auf Gebr. Hoffsümmer Gesellschaft mi | Verlin, den 27. April 1901. photographische Präparate, photographische Papiere, | besäße, Puppenköpfe, gepreßte Ornamente aus Farbwerke Actieu- ! schränkter Haftung, Düren. FERTS m t Königliches Amtsgericht 1. Abtheiluna 89 CASSEL. Kefjeliteinmittel, Vaseline, Saccharin, Vanillin elulote, Spinnrader, Treppentraillen, Shachfiguren, | Gesellschaft, Düssel : s “s 6 E C a ( | d I 8ni j v pf C 2 U E E R a9 n Erze, Marmor, Schiefer, Koblen, Steinsalz, Thon urbaun )rgehause lodelle aus | dung vom 17. 1. 1901 . 34 Nr. F A. v. 29.3 L d AbnigliGen Amtsgerichts S E Bimösstein, Ozokerit, Marienalas, Aspbalt, E ijen und Gips, ärztlihe und zahnärztliche, | am 2. 4. 1901. Ge- \ nhabe iedric 5 erf, Nürnbera.) n T E D 4 F ft für Ain F Enti rf E L L G + G Î y : 6 getragen (mit Aus\{lukß Gesellschaft für Züudwaarenfabrikation, (Cassel latten, gewellte Kupferringe, Stopfbüchser bysikalishe, chemische, trotehnishe, nautische, | werk. Waaren : Mennige \ Berlin, den 3. Mai G t Auss{lu / - i « - ge E t. Ea Grieh- ah ces H A ur l ; L AP] Kaiserliches Patentamt. : i tauis Geschäftsbetrieb: Zündwaaren- unt ZUndholzfabrik. orfsteine, Korkschalen, Kieselguhrpräparate, S&l i Einseftion8apparate, Meßinstrumente, Waaa T S uRev wt : » M r “Pun ' 4h t _— k 44 A Lt ; als IL4 Li G s l Ul A ut ala p riî nli

i | Uufalas Kd: fie p Ga pee Die Prokura des Eri Wagner ift erlos&en > Me S : T Y L G lia gs Zufolge Urkunde vom 13. 4. 1901 umgeshrieben | F N L os Si) ZDagner ift erlosden. E H | <lorsaures Kali, photographishe Trod>envlatten ellu n, Fetuhrketten, Stahls<mu>, Mantel Eingetragen für Nr. 48449, S. 3427. f f 2 A rar “e s s R E s | Berlin. H regi [10969] Siccatif, Beizen, Chlorkalk, Katebu, Kieselaubr g Bienenkörbe, Staarkästen, Abornstifte, | dorf, zufolge Anmel- Handelsregister LUJOI O EREL N c, b 5 ä E CTOC J M L Ll L h d z J b C ar C (Urnk 1.) M 90 Mail 14 Cingetragen für Stahl « Nölke, Actien- iWtungs- und Pa>ungsmaterialien namit<: | pharmazeutische, orthovädische, gymnastische, geodätifce. schäftsbetrieb: Farb- el öf 3 i | Am 29. April 1901 111! 4 s 11 E B la non A F ( R ( S p f y - n 3. cal 1501. | Bei Nr. 8! M F 2 zufolge Anmeldung vom 5. 1. 1901 am 1. 4. 1901. | spa>ungen; Wärmeschußmittel, nämlich: | photegraphise Instrumente, Apparate unt Utensilien, | und Glätte. ; es Sale E CŒ- M : n 111 (1 l WBaagen, Waaren: Zündw

6) 1 H »y

A LEes Glaëwolle; Jsoliermittel für elektrote<hnische | Kontrolavvarate, I ampfkessel, Kraftmaschinen, Göpel, (ellschaft einactrote. M M er Ce 7 P v Ä T F A M al M De eo E A Don N f L, F A B Mate nil o B. t 4 1UDA CINOCITeT

Nr. 48 432. 38. | Zwe>e, Flaschen- und 1cbse1 <lüfsse, Asbest, | Mäk n, Vreschmaschinen, Automobilen, Loko- | }

E «D _— E Ss E 1 N | M p1 Nr (7 : E {71 b | Aébe Asdestpavppen, Asbestfäden, Asbest- | motiven, Werkzeugmaschinen, eins{ließlid Schreib, | Nr. 48 439. J. 1326. Klasse 12, D i c d ls ( . Berlin.) E „M. A Kreysfig «& eeppulver Asbestpappen, Asbestfäden, Asbest- | engl inen, „Cnc Sesrei i : andels-Register. bee in otarl Schulz, Ka : A r A 1 44 us »% } U VLi | Bud C : aus A achen. 1119: au y I zellen, Eisen und en i asch : bneidemascine1 : j “s Unter Nr. 77 des Handelsregisters Akth. B. wurde y S Pperjonli ase [lschafter | le öffentlichen Bekanntmachungen d Otto Deter, Breslau, Friedrich | in Barren. Blöden angen, Platten, Blechen und | Kasserolen, Bratpfannen, Eisschränke, Trichter, Siebe | - die Firma „Aacheu Forster Grundverwertungs- E / | | rfolgen im Deutschen Reichs-Anzei lmstr. 63b, zufolge dung vom 12. 12. | Röhren: Eisen- un tabldrak tupfer, Véessing, aptertorbe, Matten, Klingelzüge, Orgeln, Klaviere, | K ngeiragen für Société anonyme La gesellschast mit beschränkter Haftung“ mit dem schaft ist au j Jr. Verlin.) L au nd Q /Febende Lieder“ Kunst in Wort, 1900 am |1 , 1901. es<astébetriet garren COTONCe, 21in in: lei, Nidel, Neusilber 1 reborgeln, reid rumente, Vlaëinitrumente, 1 Paris Ns Dr. H f ». Fol] Dr Siye in Aachen eingetrag n. egenstand des Unter- deute M Se E ren nund die Lied und Bild, Gesellschaft mit beschräufter fabrik. Waaren igarre M l1 d Y [ heilweise mmel: "j und - Mundharmonikas Maus Dr. G. Albr N h nehmens ist der Erwerb und die Verwerthung des in | Frkigen Gesellschafter, Kaufmann, Berli <Calomon | Haftung. il um n ( 1 © L Vel l in i l L IT1 ml {(QAUi s « ZALLDT( Yblers, Forít gelea nen Grundbesitzoä S l 4 | P

ee 2 Ï k i . i ® AHRLDTNCe Verd Nr. 4% 433. E. Zustande, in Form von Barren, Nosetten C ommeln, Schlaginstrumente, Stimmgabelmr, Darm imdurg, zufolge Anmelduna vom 11 ißes Flur 14 Nr. 4 Le adE E N y 14 Ran j S1lÿ der Seseuschast ist Verlin. I "94 Pr F L) en Ï 4 T7 t . 4 f mi . T) , wan «s Al î f - v4 S H L. 4 ® % 81 4 Untern L, des G Y

I T1 S 7 1 15

r Gesellschaft ger.

nit D

» 14 d ¡p q f P g vot! i 1901 am 496/52, 499/48, 1690/48 1692/48, 1693/52 1695/5 nad J}

latte! langt obdren, Blecher id Vradbtken ; ait tenpult cido!îe:! c(ultautomaten, Finaetroaem tür z N M u Da (& âaftäbetrieb T ahr B bien D eA L n L H: Lt M 0 B ; | Ï ¡cmiand Des Î 4 Nandeisen ellbl eds vermei Hoi hinten Spe Mur taufleisd, Pôkelfleisch Eingetra en Tue V icl Jäger, L O üfsel lden-Garnen uh 4 TELTIe en Men | 1696/52, 1537/52 zur Gesammtaröße von 10 709 « fei Ar. 9818. (Klosterbrauerci F. Pollin | künstlerischer nischer 4 0 Et R bispähne S. 11, Bronze- | geräucerte. actrodnete urd marictorto Zita, cie | dorf-Derendoff (Hauptsit in Barmen), zufolge Än Beidene Gers Anderen Sarnen >vaaren: |} dur< Parzellierung, Beba f sonstige | Co. Schöneberg.) Die Gesellschaft ift quf. | M Norfi A Ui _- ä L H «i P LE e L «L VTi Li Li sr Hc I TOLAL L L L K zel ei Der Í G ovins as s n S Ui Einartrxaon G l

e, Gäns ( i : eidene Garne Bebauung oder auf son B l T wie dio B PAR} meldung voi 9. 10. 1900 am 2.4. 1901. Gescbäfts- s eue. Weise, wozu Erwerb von anderen Grundstüen rben- | Lon. <XrT viIéber ellschafter Friedrich P CTOnjeTTeN, | betrieb: Chemische Fabrik. Waaren: Theerfarben ir. 48450. G. 3479 Klasse 16d. | falls gehören kann. Das Sti fapital beträg in In (Ler, as fe | und <emish-pbarmazeutisde Präparate : "184000 4 Die ( f Í ace é atte Zes votalh UTkort Mika Graupen, | Nr. 48 441. P. 2680. Klasse 16 d, mann in Krefeld, Albert Mathé«

C L - E R Ano del L f - z d C it nut [n Kakao. CGboko- 7 Aachen, Albert Lau Kaufmann da! elbî un ugen t N ;¿ Fus E A y Ä p O Le / ¿ Seeberger, Kaufmann daselbst, bringen in die : Zerie Naufmnann *3o!ecp! mann YCTIVUTI 1 entafcin, F A D Ÿ N î lleintae nhaber Sor Firmn» h T D jel!<zaft ein ihr dur< Kaufakt vor ® l 11e 1 d P tar: ei Nar T #511 ï A R P p L _- ' l.

NBlattmetall j E L T d Ï Â “077911011 44 Faes h Ä ingetragen für Dhil Kud. Enyeroth, Köln | Metall Antimon, Maaganesiun a. Nbein, Hobenzollernrina »), zufolge Anmeldung [ f

vom 11. L 1901 am ! 1901 He!<aftébetriet Bertri A t m1 P 9 S "i A T «ITLLLICA Ï a TOAUTILAa Ï ’MULCH garren 3igarett ïKauh-, Kau- und Schnupftabak.

4 4 Ti N Î ° Î 1 nmeldu î l lei reift

Nr. 458 435. F. 3330. 42.

4.4 u L L L vi

E rie L

# 4 «1 L, B L WOTICi Î ammsTapital beträa l :

$ dl Lin e rie t - 4 Apt ATTF ee L 4 R A4 Ae Welle ha ICT dert Futßban

I “2

p "(x

in Aachen vom 24. April 1: erworbenes Recht | „Let Nr 4212. (Giesecke & Devrient, Leipzig auf Auflassung der oben bezeihneten Grundstüce, | nit Zweigni ing zu Verlin.) Jegt Kom

Georges Geiling «& Cie.,

miederlaîfîuna Bakr Intederlafsung, Bacharach, zufolge

r

D =: r

wertbges{<ätt u R

S: ——— rabnsäulen, h | N V j panten Bolzen, tifte, (uttern, Splinte, Haken, Klammern rhôrner, Steinrammen, Sensen r, Chbeste>e, Messer S Hauer, Plantagenme Maschinenmesser,

4

s v lielbuna t y r N Die Gesellschaft übernimmt die Jriedrih Heinrich Giese>e ift durch To Cingetragen für J. C. W. Petsch senior, iftöbetrieb- M e 2+ 1901 am 3 4. 1901. Ge- | quf diesen Grundstüd>e: tende ¡ Seselschaft ausgeschieden. Es ist ein & i Berlin, Puttkamerstr. 10, zufolge Anmeldung vom A ertrieb von Stillwein und Schaum- Hvpotbek von 93 900 4 m ing eingetreten Vie ommanditgesellsGaft bat am | 18. 2. 1901 am 2. 4. 1901. Geshäftöbetrieb PDet- : N Franzôsis<e (Lhampaanerweine. ab 1. April 1901 1 ct C begonnen | nebít der | stelluna id Vertrieb von Arfelwein Wa s : r. 44 e E an R R E A > j »- Mi C ¿ | P A | stellung und Vertrieb von Apfelwe <Vaaren N L 151. L. 3457. Klasse 18, Der Rest von 44 64 000 | É doe CEERpad el Niemaun. Berlin.) | Nollen ein | Seb tommandit ictellschaf n l baf am 1 P N00

| Apfelwein s ini. as 4 a J D “Yuggen Tuy dien zur T e>duna der Einlagen der Gesells é er | 3 i Nr. 48 442. D. 2914, Klasse 26 d. : land & Bir y Lung lagen der Gesellschafter | uar 1901

Pflugschare, Korkzieber Fußban und Mathe, indem diese dagegen ibre in | Ws ; R En U Mga etngedraht

: ingh EA u i metallene und böôlzerne Werk am Rubber - Jrr dem bezogenen Kaufakte festgestellten, von den 4 Ge ifmad

vet MNoils en Ï t tspabn. 2ellstof é Í botoara bien r euge für miede, | marken teindrüde rom Veldru>bilt G K , E N ] *| Bei Nr. 911‘ S » ar a ; L. E Ln naœungen erfolgen durc S<hlosser, Mechaniker Tischle Zi e, | Kupferstich tadierunger rofcüren Limited, Lon- fell <aftern zu bezablenden Forderungen aeaen den | A, j „offmann & Tiede, erlln.) | einmalige Cinrüch n den Reichs Anzeiger. ns - | s 1 G j) er \at „My NorbeÜtuer dor 6 s p p é e P U LUUICINO Aideriine Wir u Berlin N 288 fell is ¿ 5 Klempner, Schlähter, Schyubmach ‘and- | Zeitungen Dro!pel tapbanien Thi rink-, : En „Pal.-A1 - Vorbesitzer der Grundstücke einbringen respektive auf | Ny ! (Ernft Paul Abel. Berl pa Vulkan, Gesellschaft mr felbst C” 5 s ae

G Fn

s _ L

C e

S

L j Ÿ

(0E

C ry

zirtbe, Gärtner, Gerber, Müller. Übrmacher nze tod-, Wasbaeschirr unt mndaefäße aus Vor. E G “ugut brbach re<hnen und für béfriediat erklären. Die Gesell- | 4, E G in.) | zündeude Glühförper mit beschränkter Haf Sielle Künstle A VY los E s E el elztiegel Eingetragen für die Deutsch-Französische Vege- i errever u. Wilhelm | schafter Laue und Seeberger baben ibre Ein agen in | ‘M aeumien in Sd dem | tung.

Maurer, S<iffäbauer ito Ayothelee Qrodaler | Wetten Me ate A wlinder Nokalas [ taline-Gesellschaft, Niemeyer & Krumnac>, i : is ZTit fu Die Firma lautet laut Besblus vam 17 A: eee, SNEDaUeT, Zerzl E, in at d ete hau ce Jui er, Kobglaë Hamburg, zufolge Anmeldung vom 31. 12. 1900 E N us Küfer, Installateure ¡etiroteMntiie \ngenieu itergl augiaë VoDigias, Tarbiges las,

|

| F ntifs (A Vei ï ( ( ï Vi VOCNTc Dre ì n (olatore f, > Ö y b d Í z Î ü es E T E E e kade 1 G, "fas Verblenbsteine. Terracotton Nivme | von Oelen und Fetten vegetabilishen und animali- {Oa tebetri H | Die Gesellschaft ift eine solbe mit beschränkter essin Victoria Luise y pothefe. Berlin. | schränkter Haftung.

a E F 4 -ip fn Deftuobela Gut. | Sao Cu, T Eine a Res METTACOLUEN ars | hen Ursprungs. Waaren: Oele und Fette vege- immiwa : Haftun Der Gesellschaftäv ic 4 d j er August Brummund, Apotheker. Berlin Der bisherige stellvertretende RAHLt48tL-s ;1

G 5 l y Ste>nadeln, Sicherbeitsnadelr L adein, Hul ren, Kachel: olaupiatten Thonornamente, Glas tabilishen und animalischen Ursprunas i j Tk. A j Tom Lai cte Fasteverirag ijt am 24 April : 9103. Firma Georg Hauff. Berlin. In- | Beele ift tum ees en Gei Acttattkoee Kaul s für Fertsh & Laeisz, Hamburg, | nadeln Stri>nadeln, Kravattennadeln, Nadeln für | mosaiken, Prismen ‘icge aure, Gparbüdiien, | da E Éèm nmtiwaareu, nämli uimmi-Spritzen, | 1901 festgestellt Sind mehrere Geschäftsführer fmann Mor! Mrandhs: i m a E A UYret

| |

Ï Y H in ># ¿(é T A p94 994 94 « 1? es ù ü L “— ù 4

BBY

iu F Baar tz leisten

Wer eocidung vom Geschäfteführer ist Eugen Seeberger, Kaufmann | “X 5 am 2. 4. 1901. Geschäftsbetrieb: Verkauf und Lager V am ¿2 in Aachen ? E ; Firma August Brummund

Ä L A L A

Vulkan, Glasglühlichtgesellschaft mit be-

e, ¿f T

C ( | ( i me üstpumver r nr e a e On : e F ader: Georg Hanff, Ka Berli Nran Gor D (du », 1900 am t. 1901. | <irurgishe Zwe>de, Fischangeln. Anagelgerät schafter Thonpfeifen, Posamente hnüre, Quasten, Kissen, | Nr. 48 443. K. 5633. Klasse 26 ä. ert u Schupkappen pack Gummi- | bestellt, so können dieselben nur zulammen die Firma | 6g Eo Gei Hhifttäll, ‘90 Verzenderg ist un port von Waaren. | künstlibe Köder Neye, Harpunen, Reusen, Fisch- | angefangene idereien, Franaen, orden, Litien itbont,r e DUgshühßer an Thüren unt Fenster, | zeinen oder Willenserklärungen namens der Gesell- | Nr. 9104 fene. Sautala

“1 | kästen, Hufeisen, Hufnäg außeisecn Ref äf Hâfelartifel, Stablfedern 1 uscbe Malfarben ae Urinals Thürschlicßer Gumtniröhren, | baft abgeben

n eder, Bouaies Handt G j | & in. nd Farbstifte y T tens Oougtes, Handschube, Augentropfer, Xn- Aacheu, den 29. April 1901 | Herzog 20. Berlin. er 9 rigen, Saugbfropfen, Gummüiahner Ra Kal. Amtägeri Î | Serlin, 1) Bruno Herzog ü bct vincale v m Guftfiges Ç Tol . napner, Lafer - al Amtsgericht. « Gesellschaft k n ie

vat

verzinnte u / er, 3 I | Tintenfässer, Gummistempel, Geschäftöbüc n, Gummibetten, Scbürien Mz Argentan oder Aluminium, Badewannen, Waser | Winkel, Reißzeuge, Heftklammern, Heftüwe>en. Mal- tttieug, Wagende>en Maaerb.e h Wien, | Bärwalde, Pomm. [11196] | (Branche: Bronzewaarenfabri |<âftsfielle Naunvn Kaffeemüklen, Ka schine Waschmaschinen, | leinwand, Siegella>, Öblaten, Paletten, Malbretter Eingetragen für Königl. Preuß. u. Kaifl. atten Gummireife, Gummipuffer, Gee Thür, S Bekanntmachung. | straße 56.) AREALOURIR- | D Wäscbemangeln Wringmaschinen, Filter. & ¿bne, | Wandtafeln, Globen, Rechenmaschinen, Modelle, | Oefte. Hof-Chocol.- Fabrikanten, Gebr. Stoll- Diâuche, Pferdesch ummidremfsen In das Handelsregister des unterzeichneten Gerichts! Nr. 9105 i Kakerow. Verlin Slashenzuüge, Bagger, Rammen, Winden, Auf uge, | Bilder und Karten für den 9 shauungsunterrichi ! wer>, Köln a. Rb zufolge Anmeldung vom L LE ift deute unter Nr. 29 die Firma | Inbaber Paul cw, Kaufmann, Berlin s y

L L Ÿ Hi nen

oner, Kniekappen Hufschüzer. beilung A