1901 / 105 p. 12 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

E Y

R P I H Sechste Beilage zum Deutschen Reichs-Anzeiger und Königlih Preußischen Staats-Anzeiger.

vom -30, April 1961. „F 105. Berlin, Sonnabend, den 4. Mai 1901.

Ri A: Metallbestand Z y E EED Der J alt dieser Beilage, in AOIE die Bekanntmachungen aus den Handels-, Güterrehts-, Vereins-, Genofsenschafts-, 3e ens, M und Borsen-Aegiilem, über. ichen, Patente, Gebrauch3s muster, Konkoriz, f n wie e Tarife Ard Fahrplan-Bekanntmachungen der deutschen (Fisenbabnen enthalten find, ersbeint au< in in einm be c\onderen Blatt unter dem Titel

Ceutral-Handels-Register für das Deutsche Reih. (Nr. 105 A,)

: Noten anderer al ; 1) Beschlußfassung über bie Bilanz und die Wel Gewinn- und Berlustre<hnung für 1900. con > 2) Entlastung des Vorstands und Aufsichtsraths. Lamiiiss -Forderungen Das (entral -Handels -Register für das Deutshe Reih kann dur alle Bolte - Anstalten, für | Das Central - Handels-Register für das Deutshe Reih erscheint in der Neger tägli. -— 7D Derlin ans Î durs Be Königliche Expedition des Deutschen Reichs- und Königlih Preußishen Staats- | Bezugspreis beträgt L 4 50 A für das Vierteljahr. Einzelne Nummern kosten 20 s. Anzeigers, SW. Wilhelmstraße 32, bezogen werden. Insertionspreis für den Raum einer Dru>zeile 30 4.

3) Wahl zum Aufsichtsrath. «fis Voin „Central-Handels-Register für das Deutsche Reih“ werden heut die Nrn. 105 A4., 105B. und 105€. PARERERL:

Die Vorlagen- zu 1 werden während ‘der leßten p er Aktiva . zwei Oden vor-dem-Tage der Generalversammlung __Passiyva. E dèm Geschäftsraum der Gesellshaft zur Einsicht ‘Das Girundlapital#;..% 4, ails der Aktionäre ausgelegt. Der Reservefonds & . itschriften - Run ¿ Aachen. [11635] | AschaŒenbung. Befanntmachung. [11343]

Elekt P Arien, Zeitschrift Unter Nr. 190 des Handelsregisters A. wurde die _Ph. Schwind Söhne, die E fun E s Fortschritte auf dem Gebiete Firma „Maurice Dufranne Allgemeine Auto- Firma in Aschaffenburg. bu acmannen Elektrizitätslehre (Expedition: mobil-Agentur““ in Aachen und als deren In- Der Gesellschafter Konrad Schwind

Stimmberechtigt sind“ nur solWe Aktionäre, welche |-Der Betrag der umlaufenden Noten spätestens am leßten Werktage vor der | Die sonstigen täglih fälligen Ver- haber der Kaufmann Maurice Dufranne daselbst ein- | Gesellschaft ausgeschieden. Ï [E b Dié: i gi e i Sebaît [11547] C ele, Soealanven TabET Rúla, T getragen. Die Firma « wird von dem Kaufmann Sebastian

:4 Aachen, den 1. Mai 1901. S{wind als Einzelkaufmann fortgeführt. fa Y is he Non M. Mordey (L, a. “ag e ble, Kgl. Amtsgericht. 5. MPR R den 30. April 1901. * am 30. April 1901, es L

. Amtsgerich altung. Ueber das Verhalten parallel geschalteter ¡tSgeridt. Activa. [Bechselstrommaschinen. Von Dans Görges. (El. Au Ga: Bekanutmachung. tsr.) Kleine Mittheilungen: Die Etshwerke Heinrich Carl Haubach, Mea, i Meran. Elektrische Beleuchtung in Elbogen. Ee | Neihsfassenscheine . Eli N Moteu: anderer Banken

Firma în Aschaffenburg. berg i Elektrizitätswerk in Hartberg. Große Induktions- Wechselbestand . 8) Niederlassung x. von | Besen

Die dem Kaufmann Ferdinand Rösgen ertheilte | der ga ufmann Nathan girschef Spulen. Filderbahn. Elektrische Bahnen in Prokura ist erloschen Zu Prokuristen der Gesellschaft sin Ftalien. Der ershöpfte Niagarafall ? > Straßen- rd- Forderungen Rechtsanwälten. fekten E [11630] Bekanntmachung.

daselbst ift Prokura ertheilt. Aschaffenburg, V 1: Mai 1901: Krüger 1 ne Otto Co Dahn Hannover. Für die Anfertigung eines Sonstige Aktiva In die Rechtsanwaltsliste: des K. Landgerichts

It Amts ibt: derselben Aachen, den 1. Mai 1901. D irfliche: enerellen Projekts über Errichtung elektrischer 9 Kgl. Amtsgericht. 5 AschafMenburg. - Bekfanutmachung. wirkliche n Augsburg wurde" ‘heute der Rechtsanwalt Eugen Gunz in Augsburg eingeträgen.

Straßenbahnen in der Stadt Pforzheim. Ueber E E L D. L. Hamburger, mitgliede das große Kabel dur< den pazifishen Ozean. Aachen. f [11637] E Firma aa Ein Telephon über den Ozean. Telegraphen- und Im Handelsregister A. Nr. 192 wurde bei der Diese Firma wurde antragsgemäß gelöscht. Telephonverbindungen mit Skandinavien. Ein | Firma „Schöubrunu & Peters“ in Aachen ein- Aschaffenburg, den 1. Mai 1901. Apparat zur Ankündigung fe ines Setrandiriusiers-- ae as dem E es N n LNIEEn . Amtsgericht. feiten bei dem Löschen eines Gebrauhsmusters. | Einzel-Prokura, sowie dem Arnold August Schwarz | 4ugsburs. H Sar aat Ati un SOE den i M R. Bau- und Betriebsgesellschaft für elektrische Straßen- | und dem Franz Pfennings in Aachen Gesammt-Pro- Firma Johann Nep. naci: E, er K. Landger Platen: Strasser. Täglich fällige Verbindlichkeit bahnen in Wien. Helios, Elektrizitäts-Aktien- | kura ertheilt ist. D Ünter die/ er Firma betreibt die Volzhändleréwittwe ag O N ¿Belanntmams: F. L Ar Fündicnnga frist enten esellschaft, Köln a. Rh. Grane Berliner Straßen- Aachen, den & E N, 1901. ib Maria Keller in Augsburg die von ihrem ver- n dié Réechtsanwalts[i $ 9 a 9 5) L 9 s Kal. Amtsc t. 5. etn: twourde- heute bér Rechtsanwalt G. ttfried Verbindlichkeiten La S E taa A Haubérx in Augsburg: eingetragen. Sonstige Passiva Augsburg, den 1. Mai 1901. Der K. Landgerichts-Präsident : [11632] Bekanntmachung.

l storbenen Ehemanne Johann Nepomuk Keller dabier fahrzeugbau vorm. Cudell u. Co., Aachen. Die ;

F D M y4 (

spinnerei Germania im Kirchspiel Epe heute Augsburg, am 26. April 1901. In dié. Rechtsariwaltsliste des K. Lañt gerichts Glefktrizitäts-Akt.-Ges., Köln. Union, Elektrizitäts-

zu Abschreibungen durch Zusammenlegung von je In Abtbeilung B. elsregilters des [11550] Bekaunutmachunug d maschinen-Fabrik Gustav Prinz G. m. b. H. zu [11332]

F und Langholz - Aftionàre der Westinghonse Electric & Mfg. Co. F 4 L L L folgende Eintragung bewirkt: Kgl. Amtsgericht. Augsburg wurde heute der Rechtsanwalt Alois Gesellshaft. Der Sitecnaltondle Feuerwehr- drei Aktien zu zwei Aktien mit der Maßgabe herab- | lichen : Amtsgerichts 1 Be erli n_ist am 29. April Jl i-Erfurt. Patentliste Nr. 14. In die Liste der hiesigen Rechtsanwälte ist der [versgehofen-Erfur Patent Rostocker Gewerbälzüs:

[11543]

(971 ) Hién-Ziegelrièn Frifia zu Ateus. Zur vierten ordentlichen enweritinelaied: Freit Een E arg A N e Sn [4 en 1 di ag ; Der Vorftand. : be, im Geschäftsraume der Perxen h, Bilanz am 31 Dezember 1900. Passiva. I ulße & Wolde in Bremen, Stintbrüke, zu E F E i Erle + Ga [5 erscheinen. 34437385 Aktien - Kapi- j e 3 198/25 tal-Konto 2 500 000|— 193 819.70 70) Dividenden- | 32 802/61 Konto 900! 555 S3 Hypotheken- 10512 45 gguinizet A 3 SOLST amortisiert | 49 876.87 Kreditoren- Konto 113 771138 Reserve- 11 374 14 Fonds-Kto. . —+ Agio äuf neu eimit- tictte _Ak-

Sanitas Actien Gese ellschaft in Hamburg. n Es sind die Herren: W. von Hoßtrup, A. Haller und Alfred Roofen aus dem Auf-

fihtêrath ausgeschieden; dur< die Sz E vom 30. April a. c. wurde wiedergewählt Herr I. G. A. Haller und neugewählt die Herren Dr. Adolf Arndt und L. W. Treu.

Activa.

M. 30 359 000 42 900 2 861 000 40-983000 4 352 000 580 000 2 604 000

D 5 Grundstü>-Konto . . agesordnung :

Zugang Gebäude-Konto Zugang

2 0/9 Abschreibung Arbeitsmaschinen-Konto . Zugang

380 000|— 7.500 000

2 670 000 61 856 000

6 470 000

710 513/52 10 0/0 Abschteibung

Kessel-, Dampfmaschinen- und Be- leuhtungs- Anlage-Konto

Zugang. tien abzüg-

10 9/% Abschreibung 2.09 108 8238 lih Kosten 39 376/30 Wee 9 688/08 | j

102 394 2M Generalversammlung ihre Aktien oder einen | _ bindlichfeiten,

Hinterlegungsschein über eine bei einer Bank, einer Die eine Kündigungsfrist gebundenen öffentlichen Behörde oder einem Notar erfolgte | _ Verbindlichkeiten... Hinterlegung bei dem Vorftand oder dem Vorsitzer | Die sonstigen Pasfiva - 3.285 000 des Auffichtsraths ‘eingereiht haben. N aus weiter hezebenén; “im Inlande Bremen, den 3. Mai 1901. zahlbaren Weihseln;,.- F 379 652,90. Der Auffichtsrath. München, den 2. Mai 1901. v. Pustau, Vorlsiber. Bayerische Noteubauk.

Die dir Sri 7) Erwerbs- und Wirthschafts- | Genossenschaften.

Keine.

r Kauft mann \'

r Kaufmann N

Mitg lieder des T Kaufmann Paul ipe Banguier Jacob Kaufmann Wugust S

: ist aus der Zugang u

20 9/6 Abschreibung

J 4 Inventar- und Aagitl -Utensilien- Caufmtün Joseph Bras zu L Konto r Rentier Carl Geiger zu 1

Borstand der Gefell) aft

C j GI V

Zugang

10 9/6 Abschreibung Modelle-Konto Zugang

Abschreibung Patente-Konto Zugang

Aachen. [11636]

Unter Nr. 191 des Handelsregisters A. wurde die Firma „Frau Ludwig Adam Pianoforte- handlung“ in Aachen und als deren Inhaberin die Dea Ludwig Adam, Geor gine, geb. Deuschinger, Kauffrau, daselbst, eingetragen. Dem Ludwig Adam

»

2: d J

[11342]

5 308 142/37 26 770|— 372, 000/—

6 209 056/75 12 335 390|—

193 504/38

3 521 132/25

27 925 II5 75

Ferf D Sl E

nrad Lot 14

—_— N O O I C

=Ttia ermächti gr,

einem

[11344]

l M M T O t

Abschreibung

Fahrzeuge-Konto . . . Zugang

fd

Passiva.

Grundkapital N Meservefond 55 nun ntdeises Umlaufende Noten i:

prak

Jon

und der N

prüfungsberi [11345] per r Ki aufn 1an Augsburg. ;

E 9-000 000/— A 1959 107/08 9 721 900 6 895 310/31

bO bo S

10/9%/% Abschreibung Waaren-Konto ¿5 , Kohlen-Vorrath .

Zeichnungen, Formulare u. Shreib- materialien .. Abschreib ung. Borräthige Clichés, Pre Nes und Kataloge . : Abschreibung Debitoren-Konto Kont Wubio L s Abschreibung Wechsel-Konto ‘i. Kassa- und Bänk- Könto . Effekten-Konto (Preuß. Konsols) . Hypotheken-Konto . .. Vorausbezahlte Prämien , ‘Asse- kfuranzen und Miethe .

20 935 1511938

3 300 ¿ 349 9 678, 8/36 57 935 DOD 75

Die weiter begebenen, noG nit fälligen deutschen Wechsel betragen M 89 240,33.

4 662/20 4 661/20 (20

Keller ait dem Sitze zu London

zu Mummeisbürg,t vermerftt f 1901

(Strasser.

inaetraaen Lirc IQEN :

16 541167 16 540 67 1 420 993

24 74501 24 74401] L 51 184 29 822) 52 971 11 883

des Ja delêreaisîte S dos Cnt De L Ln iter m

J- | Soaduna s domizilierende! 1 Commerz- und Disconto- Bank i

Ahaus E [11337) | im Erbwege erworbene Bretter A F E handlung weiter. Dem Fabrikanten Johann 4120/9 Anleihe der Gesellschaft für elektrische In unser Gesellschaftsregister ist bei der unter Ht A 0EDaTa 4 Prokura ertbeilt. B Unternehmungen, Berlin. Die Aktien der Berliner Nr. 48 eing getragenen Aktiengesellschaft Baumwoll- eleftrishen Straßexbahnen. Ernst Heinrich Geist In der Generalversammlung vom 26. April 1901 ara Í Handelsregifter s [11347] Eisenhofer in Augsburg eingetragen. Kongreß. Das Eleftro-Technikum zu Halle a. S. | ist beschlossen, das Grundkavital der Gesells<haft zum | des res ciu, Abiheilung 18.) zu Verlin. Y J8 x L . h Was 4 R f 5 N o 13 No N Augsburg, den 1. Mai 1901. ¿S / Meus Bücher und Flugschriften. Bücher- Zwecke der Beseitigung der Unterbilanz und eventuell g Der K. Landgéêtichts-Ptäsident: Strasser. 10) Verschiedene Bekanit- : besprehung. - Polytechnisches: Erfurter Werkzeug- zuseßen, daß es den Aktionären innerhalb einer Frist | Unter Nr. y wo de, Aktie sellschaft in Fir ges F Bz rsenberiht. Anzeigen. von zwei Monaten, vom Tage der Eintragung dieses Berliner oruspiritus- und Getreide- Prefß- Rechtsanwalt Emil Kirschuer, zu Brandenburg a. H. E wobnbaft, eingetrageti. Brandenburg a. D., den 1. Mai 1901.

Beschlusses in das Handelsregister an gerechnet, frei- i hefe-Fabrik Aktiengesellschaft T stehen soll, dur< Zuzahlung von 170 L auf jede | mit dem Sie zu Rixdorf eingetragen worden.

G Ver 12 445/83

Gewinn- und Verlust-Konto

369 169/85

Î 3 630 789182

Der Anffichtsrath.

W. v. Vorstehende Bilanz mit

gefuncen zu haben, bescheinigt Altona, den 19.

Hoktruv. 2 den ordnungsmäßig

D. V.

geführten

April 1901. Carl Körner,

HoßtruPp. H. Büchern

Der Vorstand. Sanny. geprüft und

beeidigter Bücherrevisor.

3 630 78982

Bergnér. übereinstimmend

Soll. Gewinn- und Verlust-Konto. Haben.

Handlungs-Unkosten-Konto Hypotheken-Konto Debitoren-Verlüste . . . Abschreibungen : Gebäude-Konto k: Arbeitsämaschinen-Konto . Kessel-, leuhtungs e Ieng nventär Motelle Konto Paätente-Konto Fahrzeuge-Konto . i Zeichnungen, Formulare u materialien . . . Clichés, Preiélisten u Konto-Dubio Musterlager

E Konto

Jnístallatio

11577}

Dampfmaschinen- und

und Fabrik-Utensilien-Kto. 6 720109

ns-Konto

M A M Â 445 070/07 10 000 21 32513!

10 512/45 Lt 11 37714 Be 12 091/54 2 939/27

12259161 16 778/05 2 32617

4 661 -_ 16 540/67 24 744/01 > 588 S6 123 53876

599 934/22

Per

Bilanz - Konto

(Vortrag von

1899)

Waaren-Konto .

Bilanz-Konto

M «Â

8 750/95 222 013/42 369 169185

599 934/22

Kammgarnspinnerei Heilmann, Koechlin, Schmidt & Ci Kommanditgesellschaft auf Aktien. Activa. Bilanz per 31, Dezember 1900, Passiva,

Mobilien und - Immobilien Abschreibunger

Kassa und We sel

Debitoren

Wolle, Garne Verlust

und Betric

abzügl

bema terialien

O 2273 975 A DO.

Ä 11 870/78} Obligationen . S862 S297) Kreditoren .

2410 999 56

Aktien-Kapital (Stamm-) (Prioritäts-)

A 2 000 000 S800 000 1 050 000 9 TT78 184 68

Ï

6 628 184168

Debet. Gewinn- und Verlust-Konto per 31. Dezember 1900, Credit.

[11622]

Iw“ j

Mechanische Krabßenfabrik Mittweida. April a. « vierten notariellen T von Theil-Schuld-

Bei der am 30

vers<hreibungen unserer

1. Juni 1893 sind fóöôlgerde zur 30. Juni 1901 gezogen worden 414 47

ISO 406 416 427

) 10 28 343 160 unt 500

Der No

: dieser vershreibun

minalbetrag fann

Rüczablung am |

79 85 9 136 169 28 304 2320| 434 470

gegen Einlieferung

el 1 160 582 ciervefond / Ep ositionsf 0 nds .

aldo

1 160 582

und der dazu geh vom 30, Juni

vorgenommenen |

Anleihe vom

| verschreibungen 4855 494 L x Mittweida, 2 Theil - Schuld- | derselben

«A 15 25271 56 85330 1 068 475/99

1 160 582

ôrigen Zinsscheine L901 ab

an unserer Kasse, oder

bei der Allgemeinen Deutschen Credit-An- stalt in Leipzig

in Empfang genommen twerden.

Von den früher ausgeloosteu Theil -

sind

Ner. 209 333

no< nicht eingereicht worden.

Mai 1901.

W. De

Schuld-

Mechanische Krahzenfabrik Mittweida.

Königliches Amtsgéricht. [14 1548] S INRE,

J die Liste der beim biesigen Amtsgerichte zuge- lassenen Rechtsanwälte ist unter Nr. 4 der Nechts- anwalt Hettlage zu Efsen eingetragen.

Essen, den 2. Mai 1901.

nigliches Amtsgericht. [11551]

In die Liste der beim K. Amtsgerihte Pirmasens zugelassenen Rechtsanwälte wurde heute unter Nr. 6 der bisher in München wohnhafte, geprüfte RNechts« praktikant Adolf Brügel als Rechtsanwalt mit dem Wohnsitze in Pirmasens eingetragen.

Pirmasens, den 30. April 1901.

Königl. Amtsgericht. [115 549) Bekanntmachung. Die Eintragung des Rechtsanwalts Cdwin Drescher dabier in der Liste der bei . dem Kal. Landgerichte München 1 Een Rechtsanwälte ift am beutigen Lane wegen Aiffgebung der Zulassung gelöst worden.

ünchen, den 30. April 1901.

Der Präsident. des Kal. Landgerichts München I.

[11629] Bekanntmachung. Die Eintragung des Rechtsanwalts Karl Koch dabier in der Liste der bei dem Kal. Landgerichte München 1 zugelassenen Rechtsanwälte ist am beutigen Tage wegen Ablebens des Genannten gelöscht worden. München, den 1. Mai 1901. Der Präsident des Kgl. Landgerichts

[11628] Bekanutmachung.

In der Rechtsanivaltsliste des unterfertigten Ge- richts wurde der Eintrag des Rechtsanwalts Dr. Lorenz Näb wegen Aufgabe der Zulassung gelöscht.

Münnerstadt, den 1. Mai 1901.

Kal. Amtsgericht.

(L. S.) Bauer.

München 1.

9) Bauk Ausweise.

Stand der

Württembergishen Notenbank

am 30, April 1901.

-

[11627]

Activa.

Metallbeständ .. d TIT S003

MReichskasicuscheine 121 590

Noten anderer Banken 1 026 100

Wechselbestand 9 307 943/58 Lombardforderungen 9417 44757

fekten 612 67540

Sonstige Aktiva 05 576/47

Passiva.

Grundkapital

Reservefonds

Umlaufende Noten

Täglich fällige Verbindlichkeiten

An Künt igungs frift gebundene Verbi indlihfeit en A 89 500

Sonstige Passiva s 486 73767 Eventuelle Verbindlichkeiten aus weiterbegebenen,

9 000 000

1 065 20305 19 396 000

3 031 27243

Darlehn

tverden die nh zu melden.

[11232]

Hof“ bie rielbst wir alle schein-Inhbaber bierdur

wir auf die $8 4

im Julande zahlbaren Wechseln M 708 401,38

Status ultimo April 1901.

Aétiva.

gegen Unterpfand Konto-Korrent-Debitoren

und

Eigene Effekten . : Nicht eingeforderte Einzahlung ‘auf

Á. 1 700 000,— neue Aktien

Immobilien. Diverse

Kassenbestand, Bankguthaben u. Wechsel M. 576 874,51

3 560 698,32 14 697,49 1 020 000,—

. 206732,44 «„ 12312,94

M. 5 391 315,70

Passiva.

Aktien-Kapital . Reserven :

Depofiten- „Gelder: Kapital- Einlagen, Kreditoren

Sparbücher und

Avale Diverse

#4. 2 000 000,

« 142 099,28

3 049 578,75 87-200, 112 437,67

M5391 315,70

[11191] Gerberei Gesells<aft mit beschränkter

Haftung in Hamburg.

Die Gesellschaft ist in Liquidation getreten, und

Hamburg, 1. Mai 1901. Der Liquidator : Chr. Petersen,

Knodenbauerftraße 8. Bekanntmachung.

Gläubiger der Gesellshaft aufgefordert,

Unsere diesjährige 18. ordentliche General-

Tagesordnung : 1) Geschäftäbericht. 2) Bericht der Ÿ

derselben au Ertheilung der

rüfuitgonborduin

versammlung findet am Montag, den 20. Mai 1901, Abends 6 Uhr, im Hotel Lücauerstraße 15, statt, stimmberechtigten Mütgliéder uud Anthbeil- ju derselben ein

„Deutscher ‘und laden

und Antrag ntlastung des

Aufsichtsraths und der Direktion.

Beschlußfassung über die Vertbeilun

des nah

den ftatutarishen Ueberweisungen verbleibenden

Reingewinns des Jahres 1900

und Féskseßung

des den Mitgliedern zu gewährenden Gewinn-

antbeils. (8 39 tes

Statuts.)

Neuwabl von zwei Aufsichtsrathémitagliedern. Ernennung er Ey Abordnung für 1901.

Antrag des fsichtsraths ,

betreffend die

Ueberführung des Ges>äfts an die Aktien-

Gesellshaft „Deutschland“.

Wegen- der Be ere<tigung zur Theilnahme an der

Berlin, den 29 April 1901.

Generalversam mlung und der Abstimmung verweisen 13 und 14 des Statuts

Deutschland, Lebensversiherungs- Gesellshaft zu Berlin.

Der Aufsichtêrath. A. F. Müller,

Vorsitzender

Handels-Register.

Aachen. , Unter Nr. 78 des Handelsregisters B. Firma „Actien- MEIeRIaN Kalk- Judulirie mit det getragen. genstand des Ruder bmnecns ist Erwerb und Betrie X von Falzziegel-Ringöfen und Kalkwerken in der Rheinprovinz. Die Gesellschaft kann dazu er ignete Grundstücke kaufen und pachten, aud) Qioeige ederlassungen errihten und sich bei anderen Unter- veiaaen mit äbnlihem Gegenstande betheiligen. Das Grundkapital beträgt 350 000 Æ, eingetheilt in 350 auf den Inhaber lautende Aktien von je 1000 4 Die Gründer haben sämmtliche zum Nennwertbe übernommen. Die erböbßung auszugebenden einem bhsodheren B als | ) gegeben werden. Die Gesell)cha! ist eine aqctellschaft. in Aachen. Der Gesellschaftsvertrag ist au festgestellt. Der Vorstand bestebt aus einem oder zwei Mitgliedern. Zur gültigen Zeichn ung q der Firma der Gesells<aft bedarf es, falls der Vorstand aus mehreren Perioen besteht, der Mitwirkung sämmt- licher Mit: lieder des Vorstandes. Die Se versa umml ungen Ma am Sitze der Gesellschaft oder an inem anderen vom Aufsichtsrathe zu be- stin nmenden Orte der Kheinp rovinz statt. Generalversammlung wird machung, in welcher Ze “Ort und Tagesordnung angegeben sein müssen, berufen. Die Bekanntmachung muß spätestens drei Wochen vor dem Tage der Ber- sammlung, erfolgen in el Frist der Tag der R 1 rsammlung nit ein

RSCTOTT undg ge éoilaat sind. Alle Ge sellschaft auê- folgen, soweit nicht Un

gehenden Bekann tmacbung Bekani ß ge eblich oder

eine mebrmalige statutenmäßig vorg icielien mindestens cine maliges Einri iden in die Kölnif ide Zeitung und in den Deutschen Reichs- und Königlich Preufßi- schen Staats- Auzeiger. Bei Bekanntmachungen des Vorstands O diejenigen Formen, welche für die Firmenzeichnung, bei Bek anntmaungen des Auf sichtsraths raum À welche für die Ausstellung von Urkunden des Aufsichtsraths in dem Gesells afts vertrage vorgeschrieben sind, mafigebend. Die Gründer der Gesellschaft find: 1) die Immobilien- und Hypotheken Kommissions bank Gesellshaft mit be- schränkter Haftung zu Köln, 2) August Wittmaa>, Hotelbesige r in Friedrihsort bei Kiel, 3) Wilbelm Tell, Direftor zu Köln, jeßt zu Aachen 4) Ernst or! <, Ingenieur zu Eschwciler, 5) Ewald Buscher, Kaufmann zu Düsseldorf, 6) Gustav Rehfus, Di- rektor, früher in Eschweiler, jeßt zu Aachen, 7) Jo- bann Leonhard Zigan, Kaufmann in Köln. er Aufsichtsrath bestebt aus den vorstehend genannten : Iohann Leonard Zigan, Vorsitzender, Ernst Porsch und Emanuel genannt Emil Oppenbeimer, Kauf- mann in Köln, stellvertretender Vorsitzender —. Als Revisoren baben fungiert der Rechtéanwalt Eugen Maver und der Syndilus der Handelskammer Dr. H. Lehmann, beide in Aachen. Von den mit der Anmeldung der Gesellschaft eingereichten Schrift- stü>den kann beim unterzeihneten Gericht Einsicht genommen werden; der Bericht der Revisoren ift außerdem auf dem Sekretariate der Handelskammer Berielbst zur Einsicht niedergelegt.

Aachen, den 30. April 1901.

Kgl. Amtsgericht.

[11634] wurde die für Thonu- und Siß zu Aachen ein-

Aktien

bei ciner Kapital Aktien können zu Nennwerthe aus- Aktien

Direktor Wilhelm Tell M a ri 1901

I V.

“S Jede

Aktie die N auts ihrer Aktien abzuwenden. Ahaus, 30. April 1901. ‘önigliches Amtsgericht.

Ahrweiler. In das Hand getragen am 26. April 1901 Firma J. B. Kuieps i deren In daber der Knieps zu Ahrweiler, Firma F. Seceebold i Inhaber der Pach! ter des Seebold in Neu ;

Ahrweiler, den 96. April 1901. Königliches Amtsgericht. 1 A Leine. Bekanntmachung. i das biesige Handelsregiiter B. 1 ijt beute z

Firma:

unter Nr. 11:

Weir 1hâ dler unter Nr. 13:

Iohann

Kurhot Jo

G bann 7s

[11638] | elsregister Abtheilung A. wurden ein- |

Gesellschaftsvertrag 19. und 20. April 1901. rehmens ift die Herstellung torn spiritus

mandto o) L M L “4.

ri

S i Tr 4 47

Das Grundk. 2 ital

A Ust o. Mr 5 und Welrelde-*PTCeBDeTe es

beträgt 650 000

n Ahrweiler und als |1 Baptist

n E und dals deren | vertra riedri

„Hannoversche Papierfabriken Alfeld-Gronau | \"°

vormals Gebr. Woge“ Folgendes eingetragen worden : Direktor August Woge in Alfeld allein den Vo orstand und ist solar die 4 ells haft Ä e Prokuristen mei inshaftlich zur Ver Zeichnung der Firma igt. Alfeld, den 26. Apri [ 1901. Königlich es Amtsgericht. [.

bildet vo

AIlt-Landäsberg. [113 9] [f

Im hiesigen Handelsregister 2 btbei Á 4 Nr. 3 ftebt die Firma F. André, Hoppegarten, und als deren Inhaber Fedor Julius Erdmann Adalbert Andr Berlin, ein zetragen. Ferner steht im Nr. 154 die Firm und als deren Inha fes der Kaufmann Julius Kisse Neuenhagen, ein getr ragen. Diese Firmen sollen von Amts werden. Von der beabsichtigten A5 iu bierdur< die eingetragenen In baber Nechtönachfolger benachrichtigt, und zur Geltendmachung eines Wide rspruchs von drei Monaten bestimmt Alt-Landsberg, den L Mai 1901 es Amtsgericht.

e: Cd q biesigen Fxtrmenregtiter unter

oöniglic Altona. [11340] Eintragung in das Handelsregister. 30. April 1901.

Chemische Fabrik Altona. Das bisher unter dieser Firma ge Handelsgeschäft, dessen alleiniger Inhaber der Kauf mann Gustav Heinrih Friedrih Landabl in Altona war, ist am 19. April 1901 an den Privatmann, früberen Scemann, Reinhard Gustav Gerstmann in Hamburg veràäi tert, wel<her dasselbe veränderter Firma weiterführt. Königliches Amtsgericht, Abtbeilung 3a.,

Altona. Amberg. Bekanntmachung. [11341] Bercinigung des Handelsregisters. Die Firma „Johamn Schächtl Jun.“ in Wald- münchen wurde unter Heutigem gelösht. Dafür wurde dic Firma „Josef htl“ mit dem Si in Waldmüncheu und dem Inhaber Iosef Schächtll, Kaufmann daselbst, Seifensiederei und Spezerei- waarenbandlung, cingetragen. Amberg, den 30. April 1901.

K. Amtsgericht.

tübrte L D

ael Bait Gestüt |

unter un- |{

Paul Kifsse, Neuenhagen, |

Germania, Bock >& Co, | d: "a

"Fentliche lan ntmacbuna g »

1 im Deution Reichs- Anzeiger“. Bekanntmachungen der Gefell! baft erfol vom Vorstande erlassen werden cihung vorg eshriebe nen F êratb erlafse i werden, so baben er E sellschaft den Zusaß L

e Un terschrift de

es stellve

1 der

r Kaufmann Paul Piper zu Í Kaufmann Gustav Ado berg Ï Pr Î) die verebelicd ie zu Königsberg i s 4) der Kaufmann August Schwoanfelder berg i. Pr.

V A L

Minna Kablfke,

Berlin.

“tin.

Köontglt

Said aathes 11346]

des Königlichen Amtsgericht T zu Berlin (Abtheilung A.).

el 1 1 e. t. S - As

Maf Erb, de e O

2 H. M. Vincus, Berlin ;

* Schöucberg [egt

Dei Ne. _ Firn Leutner « Poctich, Berlin). Die Firma ift ad Lichteuberg

Albert Haberc><t,

Berliu). T

d l t Zech & Eo. , Charlottenburg,

t ? irma Wilhelm Langeubruch, Graphische Kunstaustalt Berlin,

U kol en Ó b S&rttt “id U n c rug, S

Japhet, Berlin,

: Emanuel

Haft J. A. Ditter@s- Elsaß Di

_

ischer, Berlin mit Zwcianiederlaf è “Mülhausen i

«S ed

, Berlin, mit

s Vos % L Dann Ä

- r

: Firma A. L. Séehrocter, Verliu 39 Firmenregister B l. die Firma

| Rob. Kopp, Berlin.

Berlin, den cil

Königliches mtda eric!

Bitterseld.

Im Handelsregiiter Adtdeilung A. itt dei Nr. 21

o die ofene H andels eiellichaît Gebrüder Vöôhme

2 Delitgsch mit ciner Zrocign in Vitter

Wed e! In Mia Hi