1901 / 105 p. 17 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

6. händicrin, wird beute, am 1. Mai 1901, Vor- | $ 132 der Konkursordnung bezeichneten enstände | ist zwe>s Beschlußfassung über den freihändigen | ist zur Abnahme der lußre<hnun s S B rfen-Beilage mittags 114 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet. am 13. Mai 1901, Vormittags 10 Uhr. AlU- | Verkauf des zur Koakatémale gehörigen Danbgrind- Ur dee von r s Schluß- V Der Anwallsgehilfe Heinrich Ea in E einer E am L RETE, Vos: Sus in auf Samstag, den 18, Mai | verzeichniß der bei der Vertheilung, ¿u Fericsihti tigenden zum Konkursverwalter ernannt. Offener Arrest mit | mittag L. ener t mit Anmelde- | 19 ormittags 10 Uhr, vor dem Köni orderungen und zur Beschlußfassung der Gläubiger S E ( E: Anzeigefri]t und--Anmeldefrist bis zum 24. Mai | frist bis zum 1. Juni 1901. lihen Amtsgericht hierselbst, Zimmer Nr. 15, S 4s die nicht E ca S und umi cll en ei 2 nzeiger un ônig j reu l en ad nl ei 1901. Erste Gläubigerversammlung und allgemeiner Wormditt, den 1. Mai 1901. beraumt. über die Erstattung der Auslagen und die Gewährung Prüfungstermin Samstag, den L. Juni 1901, Bluhm, Aktuar, Eusfirchen, den 2. Mai 1901. einer Vergütung an die Mitglieder des Gläubiger- Vorm. 10 Uhr, Justizyalast, Zimmer Nr. 61. Gerichtsschreiber des s Königlichen Amtsgerichts, N Königliches Amtsgericht.

i lichen _ sshusses der Schlußt den 20. M is L Mainz, 1. Mai 1 eri at [11301] Koukursverfahrenu. [11273] Konkursverfahren. 1901, " Voriictons D Une de dem “König M 105. Berlin, Sonnabend, den 4. Mai n 1901.

[10582] ede os des N E P F “Panbeioecieae über das Vermögen der hen Amtsgerichte N, Zimmer Nr. 1, bei S 992} ujek in Wreschen wird heute, am ai offenen Sandelsgesellschaft in Firma P. M, | Zanaszewslt veltimm : 1 2000—200193,50G - ss 2 Ueber das Vermögen des Gastwirths Emil Nachmittags 5 9 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet. Litmann wird N ater Abbaltung des Schluß- | Saalfeld, den 27. April 1901. Amtlich fesigestellte Kurse. 101 80B Eo vaDeE Os veri. [22 Qu Bs Hupoth.- Anl. 92 | / |

189834 1.4.16 2000—200|93 20G 5 120 000 Clemens Kühn in Oberlommaßsch wird heute, | Der lcatrnzenat Paul Haenisch än Wreschen wird zum | termins wegen mangelnder Masse hierdur< ein- S Blank, : i En e 19054 | 1.4.10| 2000—200 gr E G1 551 S5 650 am 30. April 1901, Vormittags 11 Uhr, das | Konkurs verwalter ernannt. Konkursforderungen find | gestellt. Gerichtsschreiber des Königlichen Amtsgerichts. Berliner Börse vom 4. Mai 1901. "1 G 2193 006 Witten St.-A. 82 I 3x! 1410| 1000 a3 10G C ziten. Se!d-Anleite 1889 k. 4 | Konkursverfahren eröffnet. Konkursverwalter : Kauf- | bis zum 23. Mai 1901 bei dem Gericht anzumelden. Amtsgericht Hamburg, den 1. Mai 1901. [11304] Konkursverfahren. k, 1 Li E, 1 Peseta = 0,80 4 1 öfterr. n 14 | Dns Worms 1829 unf. 1905/4 | 1.4.10| 2000—500/100,70b¿G do. do. mittel 4} 4x | mann W. A. Geitner in Meißen. Anmeldefrist: | Es wird zur Beschlußfassung über die Beibehaltung Zur Beglaubigung: Holste, Gerichtsschreiber. Das Konkursverfahren über das Vermögen des Sod:OId. = 20 i Gld. éfterr err. W. = 1,70 4 Augsburg 1839, 1 10 1G! 0B f í aa große| Li 5E | bis 23. Mal H heide gf Fe S termin: V TERRNEA o. E E! eines E E [11290] Konkursverfahren BVierverlegers Aruold Werker, Inhaber des Krone ofterz- 0,5 4 7 Gid. südd. W. e I unv. 1 4. s d B Bert L RIL 17 | 000-1 501117 E G ünf he Staats-Anléi tbe e | 55 | Mai ormittag r. Offener | walters sowie über die Bestellung eines Gläubiger- é Kannenbier-Versan äfis in St. A 12,00 4 Gl. 0 = 1,70 1 Mark Batteo Badey-Bad eriiner 2000— A | Arrest und Anzeigefrist: 23. Mai 1901. ausschusses und eintretenden Falls über die in $ 132 Das Konkursverfahren über das Vermögen des saudgeshäfts in St. Johaun, ‘gol.

Bamkberg 4 | 16.12 2 l L 19S 109 50B ; De Keine! Kaufm Mar D er wird mangels K M 1,50 46 1125 # 1 (alter) 9 A i d 1896! Königliches Amtsgericht Meißen. der Konkursordnung bezeihneten Gegenstände und aufmanns Max Deffauer in Haunover wird angel8 die Kosten de>ender Masse eingestellt. Barmen 1876,82 87,9134) 104 50G 9.

W. . Kroue s. 2 i Rube 16 1 Peso F LL 91,10bzS do. 139 E i L ; Mai [11329] Konkursverfahren. / zur Prüfung der angemeldeten Forderungen auf nas ire ly bhaltung des Schlußtermins hier- G f E Nicht U A = 4,2 46 “1 Livre Sterling = A gts uk. eee : 5 7 0101 1ObIB do. 1017064 | Ie E 1898) Ueber das Vermögen des Kaufmauns Moritz den 30, Mai 1961, Vormittags AD. Uhr, Haunover, den 29. April 1901. [11286] Konkursverf ahren. i Wechsel. Ds | 1,1. E 23G bo, i 76 00G äuisc;e s. 100 mann zu Mülheim-Ruhr i am 1. Mai od En gunterzeichneten M ap ggr g 7, " Königliches Amtsgericht. 4 A. Das Konkursverfahren über das - Vermögen des d 190 f. 169,45G do. Stadtivn.150014 | LL7 | 1005)dzG A Ld À 86106 Egvptitce Anleibe gar. 1901, l E N BAE n Konkurs tra E E len Sah Men, Bei Mb [11291] Bekanutmachung. Kaufmanns Joseph Guftav Alder in nicht ein- Umsterdam-AeT am . 100 À mins Bielefeld DIL | L410! < 1101 190& Landi aft A 5006 40G da: priv. Anl. beiin-Rubr. 4 Ane frist für die Gläubiger bis oder zur Konkursmasse etwas ul sind, 2E A iren E ven Termen des E R R Es Lar Brüel und Antwewen 109 Frs Is ta t e f s; E do. A e G a 2s feine .| A A: E Se Su Lon Bes a at E ies GemeinsWnlbes un lag ad mig naa May wi Veridbeens ent tei 1901 angenommene Humgtadeie dur<h rechts- Ela dinaslibe Piite. : E: wn *Runimelabnrolti l 2% } 200192 00G L 7.400 _ ms Ie: aneAnl das 10 Uhr, Anzeigef T L Juni 1901 auferlegt, von dem Besiße der Sache und vos Va Masse nicht vorhanden ist, auf Antrag des Konkurs- | kräftigen T ome 11. April 1901 bestätigt ift, Kopenhagen Vriver 1898, 1829/34| 1.4.10! (192 50B I10i 406: G FinländisGe Loose Mülheim-Ruhr, den 1. Mai 1901. Forderungen, für welche ste aus der Sache abgesonderte | Verwalters nah Anhörung der Gläubigerversammlung MON ageporen April 1901. Gaffel 1868, 72, 78, 87 34| veri.| 3000—20 24 25bz 26 10bz do. St.-Cis-Anl. Schmidt, Ober-Sekretär, Gerichtsschreiber efriedigung in Anspru< nehmen, dem Konkurs- | eingestellt. April 190 Königliches Amtsgericht. Abth. 2 viffabon und Oporto Eparlot abu L 4 N E E E BaliziSe Landeo-A e - des Königlichen Amtsgerichts zu Mülheim-Ruhr. | verwalter bis zum 23. Mai 1901 Anzeige zu machen. P S A he ÂX [11274 2 R Sa EZEA A do. [11305] Konkursverfahren. Wreschen, den 1. Mai 1901. ms ¿mtsge A ] onfkur®êverfahren. Madrid und Barcelona.

t

—]

£80bzG 34 SOb1# #0b¡G

101 50b¡G 102,99G 102,90G

0 194, .10bzG

180 0et.b1B

1 bm nt Qo Pn Pud Jaa Jaa

derd pad pk deen dank pad pre

Ss c "r L L

P C) n br brbo b mm O-A O Mm

[s [Ey [E

SASMBEMRM 0%

T Mb

pa

ge « bn

p jg A ß C L C G0 00

do. $9 unkv. 05/6/# | 5000—i00 E 10bzB 5 196 006 aliziíe Landes-Anleibe.

do. 1895 UREo, 11 3 isl D010. 2,10B 6,10G Griccbilthe Auleie 1881-8 b E O 5 do, 2000— 100 4 O 5 riewiite Anleihe das Vermögen des Ÿ Der Gerichtéschreiber des Königliches Amtsgerichts. | [11292] Konkursverfahren. In dem Qn über das Vermögen des 5000— 100/95 00B E Eand.-Kr. [33 ß do. fein: | a Hen oda E E Ms [11278] G ne Tr tefaGi rf In dem Konkursverfahren über das Vermögen des | Restaurateurs C. Thielemann in _Stolp ift oblenz r 19001 ‘17 | 5000—200 2, neuiandic. f |94:90G : toni.G -Rente 4% D Mat 1 N e Q A s L TE âhrett. Sutmachers Hermann Berling jun. zu Han- | zur Prüfung der nahträglih angemeldeten Forderungen do. 1886 fon. 1898 3 ver. 1000—200 I 70G 4 VI-N | 101.90G ' do, mittel 4%/ 2. Mai 1901, Vorm. 9 Uhr, das Fonfursverfahren | Ueber das Vermögen des Hut- und Filzwaaren- | nover ist zur Abnahme der Schlußrechnung des | Termin auf den 10. Mai 1901, Vormittags 1900/2 | 1,4.10| 5000—500/101,20G Pofenite E 1101256 0. do. fieine 4%) eröffnet. Konkurs ers alter Herr Lokalrichter Jacob | händlers Karl lugust Heinrih Mirring in | Verwalters, zur Erbebung von Einwendungen gegen | 11 Uhr,- vor dem Königlichen Amtsgerichte hier | | 5000—500l - Le: S I 6. Mon. - Anleihe 49%! Schönknecht hier. Anmelde frist bis zum 24. Mai | Zittau, Grottauerstr. 14, wird heute, am 2. Mai das Sóbluß verzeichniß der bei der Vertheilung zu anberaumt. | 5000—500/82,25bz E 26,30bzG t. fleine £?/e 1901. Wahltermin am 31. Mai 1901, Vorm. | 1901, Nachmittags +1 Ubr, das Konkursverfahren « g St den 1. Mai 1901 | 5000—2011u1,008 Le 900195 70 & . Gold-Anl. (P.-L.)| 10 Uhr. Prüfung stermin am 20. Juni 1901, | eröffnet. Herr Rechtsanwalt Thiemer in Zittau T E genden S A it A R ‘Raschke | 5900—200195 10 de, 157 25S ; do. mittel Vorm. 10 Uhr. ffener Arrest mit Anzeige- wird zum Konkursverwalter ernannt. Anmeldefrist baren Vertibgensftine dét SSlEtertitn auf den Gerichtsschreiber des Königlichen Amt3gerichts. | res een do. i —— Hollé nd, StaatL:Anl. Obl 96| pflicht bis zum 28. Mai I bis zum 20. Mai 1901. Wahltermin und Prüs- S F EOOO. O Sähsiieße . Sa a Zte: J 10006) Oelsuis i. V., den 2. Mai 1901 F 25. Mai 1901, Vormittags 10 Uhr, vor | [11276] Bekanntmachung. | 5000—200] -, u 96 75bz Ital. R. alte 20000 u. T As D A S ven Amts 0—500/93,006 S5 R do. do. r. elsnt8 pan tai fungstermin am 831. Mai 1901, Vormittags | dem Königlichen Amtsgericht bierselbst, Clever- | Das Konkursverfah übe V | 300 O L Ra Königl. Sächs. Amtsgericht. 11 Uhr. Offener Arrest mit Anzeigefrist bis zum thor Nr. 5 bestimmt. 9 rse U MRENES Kau L A LEvrsaN Eaide e f cin R 5000—200194,50B Súle!. altlandicat 39 69G do, 20000-100 pr. ult. Mai! 3 d g cï. altlandsafti.! R E n [11303] 2, “V Königliches E Hannover, den 1. Mai 1901. gehoben, da der Schlußtermin am 15. April 1901 I 2000100 D de. do. | °6 20G gs gil cte 11, TV | Ueber das Vermögen des Kaufmanns Wilhelm g ita cat da: ditt Königliches Amtsgericht. 4A. abgehalten und binsichtlih der Schlußvertheilung das ' Düren ton. 1893!3x | “1000 12308 do, do, 5000 E 2uremß, Staats-Anieihe 82] Hiersemann zu meer e gs a E [11306] Bekanntmachung. [11298 Geeignete verfügt ist. Bank-Diskonto. 1900/4 | 10006 101 00G —-y an | 3000— 10087 908 Mexik. Anleihe 1892 große| 2. Mai 1901, Norumttt SA ins @ ‘e S Das Konkursverfahren über den Nachlaß des | Das Konkursverfahren über das Vermögèn des | Troftberg, am 1. Mai 1901. Amsterdam 3!/s. Berlin 4 (Lombard 5). Brüfsei 33, Düfieldorf 1876/34 1/10000—2009/57,00G j | 5000—100[101 59G do. -d9, mittel] é ‘mbit J 1 E a A taa ilt pan Expositus Mathias Feiigeb von Unterlaus ist Handelsmanns August Heise in Großbartloffff S Bayer. Amtsgericht Trostberg. 2ondon 4. Paris 3. Si. Petersburg u. Warschau 5/5, do. 1888, 1830, 18942 3j (J verfa A E. Es (def te<tsanwall Dr. | mit Gerichtsbeshluß v. H., als dur< Schlußver- | wird na< erfolgter Abbaltung des Schlußtermins (L. S.) (gez) Baron Schatte. Wien 4. alien. Pl. 5. Schweiz 4. Schwed. Yl. 55. Du 82,85 2591 [1 | na E Gläubig ETTCE E N theilung beendet, aufgehoben. aufgehoben. Zur Beglaubigung: Der Gerichtsschreiber : Norweg. Pl. 6. Kopenhagen 5. Madrid 8!/z. Liffabon 4, Fius E Sh L | Le . e uDI e L f o. 4 4 ZA Ci . s 1901, Vormittags 10 Uv. bor vem Kul MEOD: 24. April 1901. , Heiligenstadt, den 30. April 1901. (L. 8.) Wißigmann, K. Sekretär. Geld-Sorten, Banknoten und Kupons. Elverfeld kon. u. 1889/34 | Amibgeriht i Oblau, Zimner Ie. Deifnitdtcemin erihts\dreiberei des Amtsgerichts. Königliches Amtsgericht. [11294] Bekanntmachung. Münz-D Duk dite Engl. Barfn 1 £/20435bz do. 1899 1,11 uf.04/05 cen 15. Juni 1901, Vormittags 94 Uhr Hilber, K. Sekretär. [11287] Konkursverfahren. Durch Beschluß des Kgl. Amtsgerichts Werne> Rand-Duk. St.|—— Frz. Bkn. 190 Fr. 81 39e.bzB | Érfur! 1883 I uf.1906 3 ebenda Offener Arrest mit Anzeigepflicht bis zum | [11309] Koukursverfahren. In dem Konkurse über das Vermögen des Kauf- | vom 27. April 1901 ist das Konkursverfahren über Sovereigns - -/20,406z Holl. Bkn. 109 51./169,45bz fo, 100 E V TaOR 3 90. Mai 1901. In dem Konkursverfahren über das Vermögen der | manns Hans Heinri<h Veß in Hohenwestedt | den Nachlaß des penfionierten Lehrers Friedrich 2 0 Frs.-Stü>e |—,— Ital. Bkn. E Lr. ORIO Sulbura f; 187 3 Kal. Amtsgeribt Ohlau. offenen Haudelsgesellschaft E. Niesel & Co. ist zur Prüf fung der nahträgli< angemeldeten | Klein von Wipfeld na< Abbaltung des Schlußz- 3 Guld.-St. É e é Nord. E E rankfurt a. L. 1899/3 [11302] Koukursêverf h in Berlin, Weberstr. 60, ist zur Abnahme der | Forderungen Termin auf Montag, den 20. Mai termins und Vollzug der Schlußvertheilung auf- F S TOIE Et p 2000 Fr. 85 (5b Sa t 1898 Ueber ‘des V at ls des Kaufn s Gust Schlußrechnung des Verwalters, zur Erhebung von | L901, Vormittags 11è Uhr, vor dem König- gehoben worden. E E 500g! —— Ruf. do. p. 100 R./216,15e bB | Freib. i. B 1200 uf. 95/4 Data E D p ar E : u A As : ari af Einwendungen gegen das Schlußverzeichniß der bei | lichen Amtsgericht hierselbft anberaumt. TRLEReS, den 30. April 1901. H do. neue [16:1864G | do. do. 500 R.!216,15e.bB | Gießen 1901 unk. 064 Rorritén E “L Ubr E f J L S 1 HEE Vertheilung zu berüdsihtigenden Forderungen Hohenwestedt, den 1. Mai 1901. j Serichts\hreiberei des Kgl. Amtsgerichts. Ÿ do. 500 & |—-— ult. Mi —-— Siauwau 1894/31 a By Konlurs ers nel Berwalter : und zur Beschlußfassung der Gläubiger über die Er- Karstens, Aktuar, (L. As Dr. Jaeni>e, K. Sekretär. Ä Amer Not. gr.|4,1775bzG | ult. Juni —— dak ita 4 u. 1018 10/4 S day rae retär S T Erle Glábiciee E ugs stattung dei islagen an die Mitglieder des als Gerichtsschreiber Kgl. Amtsgerichts. Do, fein Y Me ¡G Swe D Er. 325 78h) Gr. Kiebterf ada. 5 iges Juni. Erste Gläu ADETSCHIO Eg | E ubigeraus\{usses der Schlußtermin auf den | [11605] Konkursverfahren. ic 0) 506 Es E e E T0L Güstrow 8 895 3 E Juni 1901, ‘ten 45 “Juli 1901, Könt (ice Amtbger ichte I BiSfelbst Klofterste 777A! Nr. 16 405. Das Konkursverfahren über das Ver- Tarif- A. Bekanntmachungen Belg. 100Fr. 81 106 A E A S Ha beritadt 1397 3 Y 12 Offez Nt nitt Q tis h önigli en AmtSgeriMte 1 bier]elbit, Klosteritr. 77/78, | mögen des Kaufmauns Jmauuel Stoll in Karls- Deut nds und Staats-Papiere. Halie 1826, 1892/33 f reist bie zu 1m 20 dai Es m E EI ee E f Zimmer 12, “2 Tre, ruhe wurde e als dur re<tsfräfti g bestätigten Zwangs- der deu en Eisenba nen. D.Reichs N e 14 | vers E E s Hame Lana ae 1898 E a A Berlin, den 2s. April 1901. vergleich b ‘endet nah Abbaltung des Schlußtermin g S l s) "900198 #0 » amen °O[2 E N ( E pa F e s g 0e e ins t. eiché-Anl. Ï 14,10! 5000— 209198 50 52 Oftrotvo, ; O at it _____ Gerichtsschreiber dur<h Beschluß des diesseitigen Gerichts vom Heutigen [11608] Norddeuts<- Schweizerisher s Ls bo. 2 3 ve ers. 5000— 200 38,50 H Pa 1900 ut 04 L : es E S j des Königlichen Amtsgerichts 1. Abth. 83 aufgebe oben. Zum Tarif E. Abtheil do. do. 3 | verich.|10000—200158.40G iidesheim 1883 1895 2} 1288 Koukursverfahren. 11310 Konkursverfahren arlêruhe, den 26. April 1901. Um Zartse Leit 11 Vest 2% weite Zpihelung, 0. ult. Mai | 88 5063 Söôrter "189713 Ueber das Vermögen „des Kaufmanns Gabriel | In E c I das Vermöaen der Gericbtss E Gr. Amtsgerichts: Thum. vom 5. Juni 1897 wird auf 10. Mai 1901 der do. 1991 Int.Sch |3 vers/10090—200 38,40bzG aa M iris 1897 S Nitter P Walherstratze Nr. 27, it beute, S - Ls Sréulotn c 1. Nachtrag ausgegeben. Derselbe enthält eine Er- Preuß. konsol. A. kv.|3{\ veri.| 2000— 1238 49bzG Jena 19200 uk. 1910/4 Nachmittaas 5 Uhr das Konku ¿verfabren eröffnet <uhwaarenhändlerin R EN G E Berger [1146 1] Konkursverfahren. gänzung des BYorwortes, Aenderungen der besonderen DO. do. | 5 1.4.10 5000—151 8 40bz;G Farlrute 1856, 1889/2 vorden. Verwalter: Kaufmann G g Fritsch bier zu Verlin, Kastanien-Allee 24, ist zur Abnahme der Das Konkursverfahren über das Vermögen des | Bestimmungen, Aufnahme neuer Deutscher und d0- do. 3 | 1,4.1C[10000—10C]38,40G “d2. 1900 uk. 19054 selbt. Of erwazter: x G L E SHlußrehnung des Verwalters zur &rhebung von Cin- | Gastwirths Friedri<h Wilhelm Hille in | Shweizerisher Stati A B T O ult. Mai G n Kiel L589, 1896 elt ffener Arrest mit Anzeige- sowie Anmelde- we na n das Sb N Schweizerisher Stationen, Aenderung der Frachtsäye Z ; ee frist bis zum Zuni 14 Erfte Gläubige endungen gegen das Schlußverzeichniß der bei der | Reichstein wird nah Abhaltung des Schlußtermins | ; B > r Go Badische Ss ij. A. t bis zum 8. Juni 1901. / Erste Gläubiger- | Vertbe ilung ju berüd nbtige Dén Forbermnen, leme E Es im Verkehr mit Stationen der ( gs rdbahn, Auf La, versammlung am 29. Mai 1901, Vormittags er G Le O 1oIune L R MEGIIEEA

1 3000—2004103,60G 1 1

e do. 1898 uf, 1910/4

„| ZWIVU— 1UU}: p b1V 4 Ga r 14%

zur Anhörung er Glaubiger über die Erstattung der Königstein, den 29. Avril 1901 bebung der Frachtsäße der Stationen Haspe und # do. Anl. 1892 u. %| 3000—200 ; E 1900 ent ‘1906 4

10 Uhr. Prüfungstermin am 19. Juni 1901, | Nuslagen und die Gewähruna einer 2 Neraûtun g an die G Königliches Amts iéridht Picsberg, Aenderungen von Stati onénamen und do. Schuldver. 190 3000—200 Röniasberg 1891 193,9 21

Vormittags 10 Uhr, im Zimmer Nr. 35 des | Mitalieder des Gl E o usses der S(1 fter omg mtsgeric Berichtigungen. Soweit durch den Nachtrag Fracht- do. do. 1896/3 o00— 00 E R do. 1899 I—IIIT uf. 04/4

richts des, Sapiebaplay Nr. 9 auf den Va Wat 1901, Vormittags 111 Ubr, [11460] Konkursverfahren. erhôöhungen oder Bef hränfu ngen des direkten Ver- Bayer. St.- Anl. Int.|4 $000—2001103,49 Krotof al uf.10/4 “Posen, “ag Li . Mai 1901 vor dem Könialichen Amtsgerichte 1 bie Der Kloster- Das Konkursverfahren über das Vermögen des | kehrs eintreten, bleiben die seitherigen Frachtsäße E b do. 4 Der Gerichtéschreiber des Königlichen Amtsgerichts. | ftraße 77/78, Il Trepven, Zimm 13 14 iets Fleischermeisters Garl Julius Hanßtsch in | noch bis eins{ließli< 10. August 1901 in Geltung. E ens Ln <.133

ù t î j x 4 à Ï ummmegT J , DE . 4 Î af 7 Mh - 19 “A o \eni :

[11300] Bekanntmachung. Berlin, den 27. April 1901 Reichftein wird nah Abhaltung des Schlußtermins Der Nachtrag kann von den betheiligten Ver. N

Me 12 b LIO Fa

fs sz

L I N PGIGN I SPGIGA IGI A A GA If

A Mit d % dq I 8 S

s m} j bret bert bt =—F

"n 2

_—— J] -J -I N

Ci

30, 1876, 82, 88/34! v Darmftadt 1897!3j|

B » 0 0 f 10 10 jf Fs

“i

J N E I i b prt jmd jl dun nt prr del

s A

-

} I 1) —_——— D

E G5 LD 5 E I 24 prt pru prurk

Ke j gg 124A | L 9 | LA, : 0B Do vimunt1891,981, I zerid Nu E s 104 L 913 55 o un i ELISODE do. Grundr. unf. 1910/4

p prt per

S co S 0D CNRS E

00 0020 EEEN p En C3.

e a A —A

r

do. audihaft!.|

T3 6 L155 de i

R Y 2 =J Frs bunt Ves CO

Ps 4 pumd erd srecd dres S0

D C C

T

fh j 1 1

[bmg lben

dev prack pot duc eret sum Pera Part Pured

2000-—50C/93 00G “a9 5000—500]|101 40B “ti 1000 12320B

2000—-2001101 10G | 5000—200/94 00B | 5000—200/102 00B ‘10| 1000—20C]/93 00 S 1000—20(]191 30G | 3009—200] —- 2000—200] - ,-- 5000—2X 4'90B 5000-— 20019 92,605 2000—200|101,258 2000—100]/100,70et.bG 1006=-200100 50B A 000—-200]100 59: rid. Tit 1000 —500/100,30bzG Wefipre euß. es <1 Bi L 1000—200]32 3I& S G L 3; 3000—100 2'206 do. neulandií<. Il/3i/ 2000—200/93 30 H _ iter T8 | )00—200023,75 S do. “Da E 1013| 5000— 100101 90B wi

“a --)

“Labatndes g E;

t: a do. do. klein: | | 7 | 000-10 87 206 Norw. Staats-Anleihe 188

| 5000—100]!01 5)& s, do. mittel u. leine | 5009— 100/96 9 G I DO, fr 1018 | 5000—10C [57,90 Fh is 3000—150|—,— eft, So! S 5000—20|101,40G D O 1004 5000—200/95 { 0G E E y E c ' 5000—200/85 25G s PNESLEE o 5000— 100110149 S D. 5000—200/101 40S “a: 5000--100195 00G 00, 5000—20085 60 dz q 5000—200]95,09 % E 5000—200/55,60bz e 5000—200|:6 109 di R 5000—20|36 49G do, Gia h. e 26 [ce 00G do. Gal. (Canl-2.-B.) EON 06a 0 Do, 00€ 1004 Ge G 4 Ee do. 1860er Loose .. 141 ,50bz l 117 | nnn__en Les, N do. 0. pr. uit. Mai 3000—500/93,408 de. neulandi. II/3 | 5000-60 [5,608 do 18éder Loos e , [357,00 dz 5000— X 195,10B Ös L uise Liquid.-Pfandhr. . pt | 2000200101 25 9 Ciiidigs Pfandbricfe. Ho! T scho 88/99 n. 37'60biG | 1000—X1A 90B Landw. Pfdb, K[ ITA. ) f do. 37,60b¡G 5900—200192,408 X M, » «[ d verichieden 1102.75G Num 92 40bz 2000—200/92 v0B do. unkv. 1905 XB, A. do. 72 90bz 1000—500}101,10WS ¿ 14.10 323 5IG do. 92,0 & 2000—200] do. KLIA, Ser. LA-X do. 92,75 2 2000—2001101,50bz XI XTI XTV-XVI do. 81 30bz 2000—500— , u. XVIB. XVII, : S1 6bi 2000—500|101,30bzG S1 6)b3 1900 u. 500/95,50 9 Landw. Krd. LIA-IVA 5) G 5000—500[102.00bzG X L, 50b; S 2000—500!93 400 do. unfv. 1905 IXBA,, 50 50d G 2000—5001100 80 1G Ta A VLA Sts k! L1.7 $04 bie 3000—20100 6)W A. V j 6 bz 2000—200192 75& IXA XI- XVI XVIL 3} | verschieden 0. TIbzS 1000—200f 80,40b;G 2000—200/100,50 5 Nentenbriefe. 81,109 2000— 200192 2085 M o L419 2 51,108 200— 101 10B I. O0 C ú 4 Parr O $0,40bzG 2000—5U0— ,— fe ri) ga : 1410 000-—3) <0) 405; G 5000— 100194 30G : 3000—-20 do, de ei 81 .00bzs 5000— 1001102 60 H ur, 3000—23 |[10180G L do. amort. 1226 -040b¡G 2000—AX}100 60 & 30003) 195 50 & do Schaßzanweil ungen . 4 “t. 2000—5001101,49&G 3000—80 [— bs. do mitte 1000—200193. 0B 3000—30 [102 00G do. Heinc 2000—100/33 40B 3000-30 |-5 405 5000—100]93 00& 3000—30 [1U1 9G 5000—200/101 25 H 3000—30 [95 4) 1000—8300]92,70 3000—0 [101 50G 1000—500/92,50 E 3000— A) 195 4" | 2000—500110),20B 3009—) [101 90G : 2000—10094 25 9 3000-30 [95 60 8 . Gold-A. 1884 ör u fer 5000—200194,10& Säcbsische 4 3000—-3)) 1101 406 de. do. . N 5000—2X0101 90bzG S 9-30 110149 da, do. Br-1r ult. Mai 2000—200/92,60 D R He 200030 S6 0G d ÜUnieihe m L | 2000—200192 6& Sl tftein. 410 3000—30 [101498 h do _ „oru är 5000—200/101,00& ae rad -Holtein. 1 L] 200020 5 20S ? do. 1990 IL Em. 5000—2001— ,— - ———T 2A 00M do. do. ILL, Em. )0—100]10i 20B “1p-Bic, E E do, IV, Em Ae 200lv8 S Augebura er? 7 18, [—“[v. ä 27 19b4 i 18 VI Em - v A ad “Anl. e «f j As j & d do. «Il 100 08 Bazer. Prämien-An:. I j 30 115300B- do. pvr. ult. Mai 42 ¿0A Graun v.20T hir L „Ste 60 1129 C0b4 g da. Iv ti Göin-Md. Pr.-Anth.|3i| L410 39) eas Q h do. pr. ult. Mai 49206 “gs y «f, 49 b L 131 25b4 1E.-A. 89 Ll] 25u.10r 1.0,75G ede: L [2 2 e756 D: UA Ser 100 6GUW Meininger 7 Î Ls P. ac h S - E B. de. ler 193 0 Osdenburg.WThir.-L 3 | L Le 120 (9d4 do. Br-Ur ult. Mai 101 90B Pappenbe!mer 7 L-L.i— iso. StCl 13 —— i ds. [11 Ii 1u1,908 do. Staatócenc S 1-22 —_— Obligationen Deutscher Kolonialgesellshaftex. mU dal c uit, Nai n {<-Oftafr. 3.-O.!d | 1.1,7 | 1000—3001107,75b « N ILUgatenen :000—200[101,00G Deutih-O 3-L ; E agi n o ol u. SN]10050B Ausländische Fouds. ) F fine 1. 50 ¡01,108 Argentiniiche e N l, 25bzG , Pr. r. A do. abg. 2 z t -4 5, Anleihe Stieglih . îL! do, Boden-Kredit Do. do. abg. do. ins .. . « do. kons, Staais-Obligat. 49 10G do. do. ieine Schwed, St.-Anl. f “3 00H do. nhere 188 do. do. Tao 10080 H do. o. 500 £ do. 1830 4101 30G do. do. 100 £ do, A (0B do. 8, leine a do. o. . 5 93 10B Bern. Kant -Anleihe 87 fen. Serbiice amort. Et.-A. 2 -3,10B Bosniiche Landes- Anleibe . Pa de S<huid ar. abg. do. Tes! r

I O C5 i En 5/5 C5 Ps O

C b bund pr Mis. Vim vin, Min Unt) EL

wr A

wr r ry Cy S Cs e 0

O1 LuOoOOono

I pl C Ms C0 C C I C s Ms js

: UUUOoOoONP>E P 4 bet pn Dat b C) C0 OOO0O0

—_- p Unte pu Cy

_—

O 2 N Pert Pank C brs b

56S

93 20B

V i Do Jus Pra Jes Min Jed Jet Pr Pert C0 Ì, U ba jn P Jr des C

PL. (t. * l E au [77 40B ¡740B

Pas du J I

M n Em Tits Mis Pn Park O0

bunt pet erd N C bert dert

S P

E |

I : : 7 a Pans Prt Pert Pet Pet Pert Pet Prt Prt Predi Pert Paret Peret Pet Per Drt Prek Pert Peck Pet Pert Prt Pet Per Pet ct Pr Pré Jeck derd drt drt

I I ff) f 23 U) N F I J e A I As J] 3 J o) J J J m] J J]

S pu pad pad pet pur jun dad ducd ja jou dani eck Jet dret dend jeend dark ded dund M

Gz

E fue Js im Lit Dts Pes Vie Wi D E Pert Drm Vis C00 Pert Js: Js bct C) Pre Pert erd (f Fs Jama Mia rfi f bars C2 I-I

_—

p pl pes pem Un Ln Ps Put Pert

C

E o C E U A E A C EE G N E T

Ja 2

r:

OS e D i Ly Ny

p prt pre p pt 4 d prt dA p 5 E G at Drt Gt Tem Gemma Semi Tre Pert Peentd Fd furt und d pi ®

C) dd

E ‘e Drt Put ‘en det Pre 2.) deck 2m} v Þ

T) p pt bnd þ

3) I E

pat duend Ld D P Go: drt part

C & “1 E Ea

d A nto er

CE und heut drt deu C dund

e +

bet d put fene f

0 O S s s O E O E V —_

-10000—.: 20h. 4 ands L 320 u. S. 1} Bl Grichw.-Lüneb. Sw. 13

D 1A 1000 100 ' Lichte: iberg Gem. 19014 t L hierdur< aufgehoben [t zum Pr f ; 5000— 20 Elen 152213 Das $ Amte zericht Regen hat unterm 1. Mai Der Gericbtsscbreibe a E i waltungen zum Prez?e von 0,30 4 bezogen werden. do. G: 2000— ZUUI :dwigäbaf. 1822, 1901 Nachmittags 3 Uhr den Nachlaf T des Königlichen Fe Abtb. 81 Königstein, den 29. April 1901. Karlsruhe, den 30. April 1901. Bremer Ar 37,88,9ó 34 | 5000—500195 25b1G Eudwig val, E. - uli 1900 in Ÿ ortl éE ois 5 Königliches Amtsgericht Namens der betbeiligten Verwaltungen: do. do. 982, 9313 5009—500} aal 75/9113 4. Juli 1900 in Bayeristh-( Eisenstein verstorbenen 19691 g veutg g N t. j I Magdebvra 1879/91 Kaufmanns Georg Lueger und über das Ver- rae Konkurgt Se j des [11296] Konkurs : Peter Kuhfus. SENY- General-Direktion 96. 20 î 5000—500/95,50 03 i S Wis LLLEE } g L erich G E, e SETIROGEN Ven Gläubigerversammlung am 17. Mai 1901, der Bad. Staatseisenbahnenu. do. 4-0 A gert ueger " Bayerisch. oa S Westphal in Grimsch- | Vormittags 10 Uhr. Tagesordnung y 1) Ver- | [11609] Y Br. Di. S Ee 3 L eroffnet. Als Konkursr eben wird, na<bdem der in- dem Vergleichs- | „e e C oe: Sell L O. DO G r el 4, t don P, Ce mw rt una er F) a! in und D r ele \ 5 us B a S Diiici Es t mit An cue n Regen Mai termine vom 21 März 1901 angenommene Zwangs- Es 9) der TCERER G [trischen An- Süüdwestdeutscher Eisenbahnverband. do. do. 1899/4

. d t pt p

L

m R L L ra t

pas 3 D) ars but = S pru T

p p pa p p Pt ers Dat pet O) but pet C

C ps A A

&

und N. (B

4 Ä

Las

SES

Do.

Lauenburge:

unt June Prucd pud duns ded e} J n J n] I J

m g de O O L t pt Det

Go u p gms G

2

(7 F . L, J ) (Tugi. ün eide 1044 DO icin

ù 1859

1 Kn! cihe 18 S0 p

n s C7)

3 2 O AE ps

9000—500195,5003 Maina 1391/4 $9000—200/95,50bz do, 1900 unf. 1910/4 5000—200185,25bz& do. 1528, 1894 Zl 1efT 4 L. : J Mit Gültigkeit o i ger ; damburger St, - Knt [3h e ib di Stófräftigen Be y Vat Gültigkeit vom 15. Mai 190 e Vamourger L s [i li ift erla sen. Erste Gläubigerver- vergueuy d Us ft bierbuek a ani GQU ven E 21. Marz Kreuznach, den 30. April 1901. Station Darideuke x ag e ‘Grob. Betischen dos. St Ani. 120014 lg L, C UTC L D Te 4 v tan L As 0. norti le v Etun S Da O Vormittags Abnahme der S<{hlußre<hnung ev. zur Grhebung tônigl. Amtsgericht. Abth. 4 Staatseisenbahnen für den Güterverkehr eröffnet. 0. amortiabien Lermin zur L r a: eten y

_—

g I T T L L L T ° ps E N R p} q

daned g 3 dend gus S g 3 e q T T

=} but CO dens J bn bn bntota b m m Ent tntnt Sl

5000—200/104 0B do. do. 87, 9113}

L Mannhei 1886/31 5000 O Pa eim 897, 1898/31 J00—500|— .- 0.1899,1900 uk 04/054 5000—S00[10400B | Minden 1895/34 von Einwendungen gegen diesell vird auf den [11275] Die Abfertigungsbefugniß ist auf den Wagen- d 33, DEIEE —500|95.93 Vio, 1899 ut. 1905/4. Dot ITmentung Acacn ICTCIDe Tw C Ms R ais s Crt: o i A S 17. L. ; Juni 1901, Vorm. 94 Uhr. | 23, Mai 1901, Vormittags 94 Uhr, an- | Das zum Bermögen des Sattlermeisters Otto ladungsverfehr beschränkt. Größere Fahrzeuge, deren do, do. 18973 im x Ke éforderungen bis | keraumt s Michel in Lausigk eröffnete Konkursverfahren wird | Verladung das Vorbandensein einer Stirnrampe Wb. Staats Anl. 95/3 Veruburg, den 1 Ma : 1901 nah rehtéfrà ftiger Bestätigung des Zwangsvergleichs | bedingt, sind von der Annahme und Auslieferung do. do. 1899/31

T 1 h Herzogliches Amtsgericht. Abth. 7 aufgehoben ausgeschlossen. Mor foni. Ant, 86/33 X. Amtägerichts j t

l i LO C U L C U 1 d

pt et Ds d d d

-.

S

prt F =

A pt fd d S S pt e, A, H n S-A -> F eur enr ano exr ep au

do. Ten Ir uit M

-

5D OSNR

Ee ent ps I! Ä S >y v De is F T & & r C C ‘3 3 L 1 7] ren

pee do. 1899 uf. 1905 4 aa! Múmdázen 1086/34/34 Veröffentlicht dur: (L. S.) Shmidt, Sekretär, Lausigk, am 30. April 1901 Nähere Auskunft ertheilen die Güterstationen. n E Se oe) 3 Gerichtsschreiber Herzogl. Amtsgerichts Königliches Amtsgericht Karlöruhe, den 30. April 1901. do. 0.

hund dend prcd pu dus (eus AE A pes deut dret fend ed dend

e bens Pt U Cl

t S8

Da. 1897,99 Zil 9 do, 1900 uk. 1510 M.-Giadvach 1880 K. Sekretär 1271 [11280 Namens der betbeiligten L Zachsen-Alt. W,-Ob.|3i 1127 1285] Konkureverfahren. [11280] Konkursverfahren. Namens der betheiligten Verwaltungen > „otba St.-A.150014 K. Württ. Amtsgericht Saulgau. In dem Konkursverfahren über das Vermögen Das Konkursverfahren über das Vermögen des Gr. General-Direktion Sacbjen-Mein Ldècr.'4

Da, 1599 V bo, 1899 V, 1900 E ba ¿ X Nürnvera 1W6,97,98 34 rmôgen des Glasermeisters Anton | des Handshuhmachers Richard Wuttke zu Dees Frit Klein zu Magdeburg, Anna der Badischen Staatseisenbahnen. Skconiche Bt.-Aul. Is do, 1899/1901 uf. 10/12 4 7 Saulgau, ist am 1. Mai 1901, Vo! 1. | Burg, ist zur Abnahme ter Schlukrenuna des straße 1, wird nah erfolgter Schlußvertheilung | [11607] do. St. - Keatij3 Îter: i Schwarzb.-Rud. S2.)2 j in | das warz ud Þ.13} | 000 AOL 1898 34

Bet 1 1 3 M bt ¿)> SS

a]

erri C], pt dus fi Ñ

—-

Münster 1897/34 Naumburg 1500 uk.024 1014 /50bz dei 5000100 85 80b1G Offenba a. D. 1900 4 a curst eröffnet w walters, zur Erbebung von Einwe: dungen «gegen | Be durch zufgehoben. i va Oberschlefish-Sächfischer Kohlenverkehr. . E Mai 1000—200193 30G VERRED 18S

o

verfabren r Serihtênotar ag bla au it mit Anmelde dul ti

«ATT

Schlußverzeichniß der bei der Vertheilung zu be Magdeburg, den 30. April 1901 Mit Gültigkeit vom 6. Mai d. J. werden die warzb. S 10014 aa E e

R ‘r di des n Fc orderungen der Z<&! ußtermi 7 auf : Königliches Arntsgericht \ Abth « Stationen Altenbach Norsdorf. Gauß unt Weimar Andes red! 11 3000 y. 1000 Morden uns 1906 C

y E und allge : | den 20. Mai 1901, THEULUgE 9j Uhr, vor | [11603] Zwenkau der Kniglih Sächsishen Staatseisen- 1 1 2009500 vis Bien aíené 1599 uf.06 4 e o

L Bn L 10s bs ut mm 4s Ci Ct: :

Â

P t wt s J «5

100 C0biG 7.1011 101,10 et.bzG

36'20ba

-> 3 Z; :7 Bn R

S

f i 4

Den ..

a a O0

E BE E Eee

Fus fo}

R E R A

is M A FE A LILE L

En Ps . 7 E 00D

i

E oO0O000

i L R R m D

h

et R e m 4 D m L a Un a E O bs bet 3 vet O I t d

L

do. imaáaba. „j j D : e M 2 2] de. mitt. adg. 00, 50G Nr.

——_——— 4

gad t sert wen zguand Wand prnetd red jdeatd zaun dand ¡geb aim unnd Wand nad ena S Wund gund ara Det

1d) Ÿ

[+7 N ; Jus ad sie Pet Pee d e ged sre prt sent urt due sund uad pu dund dent spucd ide ed ps F des

P e L 1e i fe Ls V Lia 5 10 Lm bs 1 Lia be 10 10 Ur E C 15

- d do te nin 31. Mai 1901, Vorm. Lth. | dem Königlichen Amtsgerichte biersclbst, Zimmer 9, Das Kal Amtsgeriht München 1, Abth. A. f babnen in den vorbezeichneten Koblentarif einbezogen Württ. _St.-U 81/8234] sen 154 3 dat E Beschluß vom 27. April 1901 das Kattowitz, den 30. April 1901. Brdbg. Pr.-A. 1-IV- g do, 1900 uf. 19054 L Amtsgericht Tuttlingen. | Burg, den 29 April 1901 unterm 17. Oftober 1900 über das Vermögen der Königliche Eisenbahn-Direktion. dan Prv [V,YILVIO! Ee 5 | MNegensburg ) I. Spohn, Söhne, Schuhfabrik, offene | Gerichts) Die des Königlichen Amtsgerichts Bindel in München eröffnete Konkursverfahren, Südwestdeutscher Verband. odo: < . 19004 Handelsgesellschaft i ! Tuttlingen, erfolgte am |[ 11307] Koukureverfahren. als durh Schlußverthei lung beendet, aufgehoben. Mit Wirkun g vom 1. Mai 1901 is die Station 101 50W RHeydt 1891-92/34 | bn L 008 do. [V 1900 uf. 05 4 walter it Grund bubbeamter Heilemann in T tt- Garderobenhändlers August Diedrich zu | Der Gerichts schreiber: (L. 8.) Merle, K. Sekretär Verbands- Gütertarifs (Verkehr Reichsbahn—Pfalz) ovina.-Un-.j Doi 1881, 1854/34 Mai Burg ist zur Abnabn Schlußrehnung des | 11265] aufgenommen worden. folgt, Noîtos 421, 1954/3 11. ¡Mai 1901, Vormittags 9 Uhr. Prü fungs- Meru ul s ahme der Schluf rechn m LLLEVS) : Die Frachtberechnung erfolg do. 1895/3 Anzeigefrist 25. Mai 1901 Ia Schlußverzei der bei der Ve ertl “lun ju Jn der Konkurssache über das Vermögen des | weder nah den um 6 km erböhten Entfernungen e P Ul e j fassung der Gläubiger über die nicht ver werth- durch Gerichtebes<luß vom 27. April 1901 in die | erböbten Entfernungen der Station Hunspach. : [11646] Bekanntmachung. baren Vermögensöstüce der Schlußtermia auf den | für Saméêtag, den 11. Mai 1901, Vorm. | Straßburg, den 30. April 1901. Seiden Les ur manns Noreike in Wormditt ist am 1. Mai | Königlichen Amtsgericht hierselbst, Zimmer 9, be- | genommen: Beschl ußfaffung der Gläubigerversamm- der Eisenbahnen in Elsaß-Lothringen. do. L 1901, Vormi ttags 10} Ubr, das Konkursverfahren | "immt n g l Pom, o R N; reier Vand dur<h den Konkursverwalter; b. Wahl ! j s » V0, Nisch in Wormditt. Anmeldefrist bis zum 15. Zuni Ries, Assistent, cincs ne 7; Fre Redakteur : Prv -A Vu.VI|31| 14.10) 3000— Etra!‘ur.> 187: 4 E, Exsie Gläubigerverfammlun g zur esluß- Gerichts\<reiber des Königlichen Amtsgerichts Den 29. April 1901. Gerichtsschreiber Kl og ireftor Siemenroth in Berlin. s "VTi4 | 14.101 5000— i Thorn 1895154 v Va REL b C ) | 91 561—136 | - ta. >. M ag. In d Konkursverfahren über das J & fa g ¿ : la | LLIO 5000—500/102,10B W-imar 18/34 Nr. 12 f >a. de. una Gläubigerausshuß ntreterten di de La Vermò, n dem Konkursverfahren über das Vermö Dru> der Norddeutschen lagß- h ViL3t -— y l eraus\<uíses, eintretenden Falls über die im | des Josef Huth, Schuhhäudler in Euskirchen, | des Kaufmanns Louis Golimann in Sleîena ddeutshen Buchdru>erei und Ver 14.101000 u.

1901 Gericbts ichreiber Leibo | bestimmt. J S. La ; f C, »> Mui E ot3dam 1892 4 mögen der Firma es, Assistent Damenkonfektionsgeschäftsinhaberin Eugenie | [11610] Bekanntmachung. & Ia c d t 100093 70b4G Remi Hei? 1504 30 April 1901, Nachmi tag Ubr Konk ursv In dem Konkursverfahren über das Vermögen des München, am 27. April 1901 Riedselz der Reichäeisenbahnen in das Heft 1 des s S Uni}: ' Rirderfex Gem. 18934 lin zen Anmeldefrist 2% Mai 1901. Wabltermi di lte 4 ur Erbe! q bon Ei nacn ge Î Ï je nachdem si ie G et G f ent- i Ç termin 3. Juni 1901, Vormittags 9 Uhr. | das c ung von Cinwendungen geger K. Württ. Amtsgericht Niedlingen. s < die fürzeste Gntfernung ergicbt, Saarbrüden 189€ 34 Dat 1a0 an a derüdsihtigenten Forderungen und zur Bes Lambert Weil ;. Nößle in Waldhausen wurde | def Station Weißenburg oder nah den um 4 km n L. Mal 1901 Berichtss<reiber Heim | Scwerin i. M. 1973 Ueber das Vermögen des Kaufmanns Her- | 30. Mai 1901, Vormitta E 9 Uhr, vor dem | 11 Uhr, bestimmte Tagesordnung weiter n f. Kaiserliche General-Direktiou g a weit oh auf 1895/34 01 lung: a. über die Veräußerung der Liegenschaf erofinet wordea. Verwalter ift der Posthalter aul Burg, den 29. April 1901 rei i E 0 Gast E do. Lit. P.I-XVTIi3h! Stellvertreters für den Konkursverwalter betr i : a do. unabg. altung oder die Wabl eine 328 Í j & xO— 01,755» Wond4bel 18391 114 961—246 G de anderen Verwalters sowie über die Bestellung eines N Konkursverfahren. [11297] Konfkuréêverfahren. Verlag der Expedition (Scholz) in Berlin. atlamÆr Ilunt054 | 1.4.10 500 v L Anstalt, Berlin SW., Wilhelmstraße Nr. 32.

D 4 L E a e F # f