1901 / 107 p. 9 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

[11995]

Activa. An Grundstü>-Konts : Berlin. 1. Januar 1900 .

Abschreibung der Hypotheken- -Amort.-Quote

1: Sanliar 19000 1. Januar 1900 .

Reinickendorf.

Düsseldorf.

Zugang 1900 Baulichkeiten-Konto :

Berlin. 1. Januar 1900 .

Neini>kendorf. 1. Januar 1900 .

Düsseldorf. 1. Januar 1900 .

Zugang Düsseldorf 1900 .

Abschreibung 4 9/5

Abgang durch Abbruch Düsseldorf L

Abgang der Bureau-Umbauten Düsseldorf .

Zugang Reinickendorf 1900 . .

Maschinen-Konto :

Bestand am 1. Januar 1900

Zugang Düsseldorf 1900, dur Kauf des übernommen

Abschreibung 20 9/9

As Reinickendorf 1900 . ugang Düsseldorf ‘1900 . Verzinkerei-Anlage- Konto : Bestand am 1. Januar 1900 . Zugang 1900 . E: Abschreibung

Werkzeug-Konto : Bestand am 1. Zugang 1900 .

Januar 1900 Abschreibung und Verbrauch .

ab besondere Abschreibung . Handlungs-Utensilien-Konto :

Bestand am 1. Januar 1900

Zugang 1900 . :

Abschreibung Gleis-Anlage-Konto:

Bestand am 1. Januar 1900

Zugang 1900 .

Abschreibung 25 9%

ab besondere Abschreibung . Modell-Konto : Bestand am 1. Zugang 1900 Abschreibung Fuhrwerk-Konto : Bestand am 1. Zugang 1900 . Abschreibung Kassa-Konto Effekten-Konto : Bestand eins<[. Staatsanleihe und landschaftlichen Pfandbrief Waaren-Konto: laut Inventuraufnahme, Aval-Konto: als Kaution hinterlegte Avalwechsel Debitoren-Konto .

Januar 1900

Januar 1900

Passiva.

Aktion-Kapital-Konto . Hyvoiheken-Konto :

Berlin s

ab Amort isations

D üfsel dorf

Zugang 1900 .

ab Amortisations-Quote Aval-Kreditoren-Konto:

Aval -Accepte unseres Bank Dividenden-Konto:

no< nicht ab Ac bobene Divider Delkred ¡ds-Konto :

Saldo vom 31. Dezeml

Abschreibungen

wieder zugeführt . Reservefonds-Konto :

Saldo von 1899

Zugang 1900

aus Emission neuer Al

Extra-Neservefonds-Kont Saldo von 1899 Kreditoren-Konto

(einscließlih M Arbeite reUnterstüu 1gs-Fonds

Saldo von 1399

Neu zugeführt .

zuzüglih 49/9 Zinsen .

2 Quote

auses

908 075

ab gezahlte Unterstügzungen Gewinn- und Verlust-Konto

Bruttogewinn . .

ab Abschreibungen auf Grundstü> do. Baulidbkeiten do . Maschinen do Verzinkereien do Werkzeuge

do ä Handlungs- Ute nsilien i

do ° do ° dO. . Gewinn-Vertbeilung Arbeiter-Unterstützungs-Fonds Vom Reingewinn . . .. sind nicht tantièmepflichtig 1) obige Í 2) Saldo- Vortrag aus 1899 3) eingezablte Emissionszinsen .

Glei 1Ÿe- Anlage Modelle . Fuhrwerk .

Tantièmepflichtiger Reingewinn

Hiervon erhalten lt. Statuten Direktion und Beamte 10 9/ 2 die Aktionäre eine Dividende von 4 9/4 =

vom verbleibenden Reingewinn erhalten die Mitglieder des Aufsichtôr weitere 149%, an die Aktionäre

Saldo-Vortrag

Kautions-ECffekten in Deutscher ded: U.

halbfertige u. fertige

4 120 000, « 292 675,41 M 412 675,41 68 500,—

enzablungen)

. M 5 000,

. M 44 159,73

Bilauz-Konto.

M. 160 128,45 e 270 956,—

M. 548 400,— 02000

545 500 175 40681

431 084/45

4.216 308,50 « 394 209,49

« 200 595,48 377 515,05

M. 45 945,141

e 4322,92

B 31725

neuen ! Werks

. M. ean

O S6 BS

. b. L

D 8D ‘05

48 920,29

i 403,48

Preuß. fen ret

Waaren, Materialien 2c.

._Á. 580 000 - 14 500,

. 6 100 000, 4255,59

“i A F, Sr 45 52 445,99 5% 366.83 76 380,05 511475 48 920,29 403 48 410,

4. 520 449,16

. 38 057,75 « 35 794,10

e. (889186

M 441 597,31

„_ 86000. , 130 169,73

d 311 437,58 aths 10 %

wie oben .

‘4949457

209 783/99 . 132 807,01 |

T2 523/76 .| 42522|76

1148 628/52

68 585 45 T 080 013/07

262 229/98 52 445/99

165 393/22]

76 381/05 33 857/29

S 11BITE 114 48 921/29 12 230/32 36 690/97 36 689 97

404 48 403/48

411! 410/—

565 500 -

344 175 41]

95 744 41 4 255 59

357 440 27

382 911/75

17 43237

697 29 18 129 n 310335

(S0 976

80 26 84 2

——_—— -

5% DOO

44 159173 86 000

31 143176 301 000

167 303 191 53 145/67 520 449/16

92 150 238/52 6 846 653171

2 150 000'—

2 145 400/80

j 1151 991/26 {

j j | j j j

1 129 Sn 64

1/- ns

12 561/35 61 15676

1 842 634/96

123 350/01

909 675/41 123 350101

2 400

100 000|—

740 352/02

140 000

15 026/31

520 449) 16

| j

6 846 65371

An General-Geschäfts- und Betriebs-Unkosten- S

Konto in Reini>kendorf und Düsseldorf : Verwaltungs- und Betriebs-Unkosten, Reise- seen, Publikationen, Reparaturen an Ma- chinen und Werkzeugen 2c.

ypotheken- -Zinfen- -Konto .

[ters- und Invaliditäts - Versicherungs-, Krankenkassen- und Berufsgenossensc<aîts Konto ;

Delkrederefonds-Konto Abschreibungs-Konto :

Abschreibungen lt. Bilanz Bilanz-Konto:

Gewinn-Saldo lt. Bilanz

M. Per Saldo aus 1899 . , 38 057.75 General - Fabrifations- Konto 1 427 916 03 Grundstü>-Verwal- | tungs-Konto Berlin 17 70156 Grundstü>-Verwal- un s-Konto Neinicken- 1 249 85 L R obs S 38 516 45

|

Berlin, den 31. Dezember 1900. | N 64 Hein, Lehmann & Co., Actiengesellschaft, Trägerwellble<-Fabrik und Signalbau-Anstalt.

Der Auffichtsrath. Der Vorftand. Albert Schappach, Vorsitzender. A. Lehmann. Jahn. Die für das Geschäftsjahr 1900 auf 18% = 180 Æ. pro Aktie festgeseßte Dividende au sofort bei dem Bankhause Albert Schappa<h «& Co., Berlin W., Markgrafenstr. 48, zur

uszahlung. Der Vorstand. [11972] Activa. Bilanz þ per 31. Dezember 1900. Passiva.

T6 S TISEIT t

Bahnanlage-Konto 2746 59771} Per Aktienkapital-Konto . 2 48 00a Kautions-Konto .. Reservefonds . . Kautions- -Aufbewahrungs- -Konto . Erneuerungsfonds Allgemeine Deutsche Me Amortisationsfonds /. .

elt A Spezial- (Betriebs-) Reservefonds Cffekten-Konto für Fonds Allgemeine Deuts L Ie

Ges. Kautions- Konto

Gewinn .

30 480/19 3 264)- 838/90

108 000

: 1 509 69

2 893 249/78 Credit.

96 00807 12 644|—

2 893 249|78 Gewinn- und Verlust-Konto per 31. Dezember 1900.

678/59 359/35 862!

13 740/— 1 600

172/40

1 509/69

18 922/03 Berlin, den 31. Dezember 1900.

Breslau-Trebniß- Prausuiger ’Kleinbahn- Aktiengesellschaft.

Die Direktion. Griebel.

Spar- u. Vorschuß;-Vank, Actien-Gesellschaft in Zeit.

Bilanz vom 314. Dezember 1900

Activa. nach Vertheilung des M S001,61 betragenden Reingewinns. Passiva.

Y M P M A An Kassa-Konto . . 12 154/35} Per Aktien-Kapital-Konto 4 150 000 Effekten-Konto . f

Éten- l E 12 216/10 noch nicht eingeford. Vorschußwechsel-Konto 38 725 d a T5 000 Diskontwechsel-Konto 109 176 93 Neservefonds-Konto 1 Debitore out A 50 393 7 L T NT [1

B a 27 720 Amortisationsfonds-Konto Reichs bank- Giro Konto 1 17324 Riiitollz ae di T G Ny Hypotheken-Konto 36 600 R Eng I NNA ren-Ausfälle önventar-Konto 175 Spareinlagen-Konto 83 760/85 Stei A 2 35 672/89

E ¡ 3 054/11 Genofsens<aftsbank-G iro-Konto . 5 857/54 Kautions Konto 5 000 Dividenden-Konto 5 5 201123 Anticipandoz Es n\sen-Konto 103017 Darlebnszi 1 634/50 Tantièmen „Kont d; 461 Uebertrag auf 1901 . 90137

288 333/62

Ï Dividende gelangt von heute ab 8 an unserer Kasse zur Auszahlung.

An Verwaltungskosten . . « Zinsen-Konto . . G Rücklage in den geseßlichen Reservefds Abschreibung zu Gunsten des Erneue- rungsfonds . 4 Abschreibung zu Gunsten des Amorti- sationsfonds Í Í Nü>lage in den Betriebs-Reserve- fonds E Reingewinn .

Per Gewinn-Vortrag von 1899 . « Betriebsübershuß pro 1900 . . .. Eingelaufene Dividenden - Garantie- zuschüsse pro 1899 .

18 922! 03

(11983)

75 000 4 000 5 600 1 900 500|— 59 570/96

288 333/62

Die in g striger Generalversammlung auf S2 9/5 festge

gegen Einlieferung des Dividendenscheins Nr. Zeitz, den 1. “Mai 1901.

Der Vorstand.

Hebestreit. John.

Stettiner Gemeinnüßige Baugesellschaft. Activa. Bilanz-Konto vom 31. “Dezember 1900. Passiva.

An Grundstü>k Elisabethstraße 38 49 200 Per Reserve-Konto

. Grundstü> Elisabetbhstrake 41 51 600 . Dividenden-Reserv Grundstü> Roßmarktstraße 16 158 845 39 Aktien-Konto . / Schwimmbad-Konto 7: )O 693 08 Amortisations-Konto Schwimmbad-Maschi nen Ko: 32 249 Sch uldbuh-Konto ZS<wimmbad Sruventuriietios Ko onts 10 000

T s z zotbh fen Ko! E O A s 51692 G. "M ividend den-Kor 10931

[11978]

GG G60 23 609 666 G600/- 68 700

26 67589 993 850! 17 0091/50

1 093 104/39

Debet. Gewinn- und Verlust-Kouto vom 31. Dezember 1900. Credit.

An Unkosten Konto i 4 624/6M Per Mietbe-Konto . . H a0N - HVâuser-Neparatur-Konto 514/41], Sc{hwimmbad-Betriebs-Konto 5 906/32 « ntere en-Konto 4 D | . Schrwbimmbad-Konto (Abschreibung) | 2448/33 Schwimmbad-Masch.-Kto. do. 5 300 Schwimmbad-Invent.-Kto. do 1 465/80

t-Konto

Stettin, den 30. März 1901 2 Der Auffichtêrath. O. Brunner. I. Niemscbneider. A. Schroeder. H. Knust. G [12042] E Berliner Lagerhof-Actien-Gesellschaft

in Liqu. Die Herren Aktionäre unterer Gesellschaft werden hiermit zur 29. ordentlichen Generalversamm: lung auf den 24. Mai d. J., Vormittags | 10 Uhr, na<h dem Hotel Norddeutscher Hof, hier, | Mohrenstr. Nr. 20, eingeladen.

Bericht über Tage orduung: Vorl C uber die aftelage, Borlegunga der | Bilanz pro 1900/1901, Genebmigung derselben | Der E und Ertbeilung der Entlastung. | Martin Meyer,

Diejenigen Aktionäre, welbe an der ordentlichen | Borsigender.

Der Vorstand.

H. Müller S E Max Boldt.

Jahn wollen,- baben ihre Aktien oder bezügliche Depot- | seine der Reichsbank bis zum 23. Mai cr., Mittags 12 Uhr, mit doppeltem Nummern- | verzeichniß bei dem Bankgeshäft Vergmann & | Fracdrich Nachf., Berlin (., Kaiser Wilbelmftr. 1, | oder dem Bankges Häft Gebr. Arons, Berlin W Mauerstr. 34, oder bei der Gesellschaftskasse, Berlin N., Usedomstr. 29, einzureichen. Berlin, den 3. Mai 1901. Berliner Lagerhof-Actien-Gesellschaft in Liqu. Die Liquidatoren : P. Bergmann. Ramm.

Generalversammlung unserer Gesellschaft theilnebmen |

4157—

Vierte Beilage zum Deutschen Reichs-Anzeiger und Königlich Preußischen Staats-Anzeiger.

„V 107.

1. UntersuGungs-Sahen. 2 Aufgebote, erlust- und Fundsad en, 3. Unfall- und Invaliditäts- 2c. 4. Verkäufe, Verpachtun 5, Verloosung 2c. von

ustellungen u. dergl. erung.

en, Me hdileripinn E. erthpapieren.

Berlin, Montag, den 6. Mai

Oeffentlicher Anzeiger.

1901.

. Kommandit-Gesellschaften auf Aktien u. Aktien-Gesellsh. . Erwerbs- und Wirthschafts-Genoffenschaften.

é Niederlaffung E von Rechtsanwälten.

. Bank-Auswei

. Verschiedene Velannimädhungeit,

6) Kommandit-Gesellschaften auf Aktien u. Aktien-Gesellsh.

je bis ier veröffentlihten Bekanntmachungen über den E von Werthpapieren befinden #i< Die S A cas aus{<ließli< in Unterabtheitung 2

Köstrizer Sool- und Heil-Bade-Anstalt. Bilanz am 31. Dezember 1900.

Á. A Per P 540 Aktien à 150 A . 53 92707 | } Bestand E 3X 9/0 Hypo- 9157| 51 769/99 theken - Anleibe am 31. Dezember 1900 Unerbobene Dividenden Þpro 1896, 1897, 1898, 1899 . Diverse Kreditoren . . . Reservefonds - Bestand am 31. Dezember 1900 .. Spezial - Reservefonds, Be- stand am 31. Dezember 3 A 6 L urücziehung der im vorigen Jahre zum Küchenver- änderungsbau in Reserve gestellten Summe von

[11148]

4ctiva. Passiva.

Ms A 81 000|—

An H. Gebäude: Kur-, Bade- u. Logierhaus

49/9 "Abschreibung

uiieitaii

71) Möbel, Betten und sonstige Zimmerein- rihtungen Æ 8 050,69

Zugang . - 2 369,80

M. 10 420,49 20 0/9 NAbs- {reibung „, 2084,10 2) Maschinen, Werkzeuge und Badeeinrichtung Á. 2 700,98 20 9% Ab- chreibung . , 540,20 Grundstü: Artland, Wiesen- Gartenanlagen 29/ Abschreibung

Guibabaie 1) Sparkasse Gera 2) ) Baarbestand t. Inventur

Bestände : 1 SrtpiGastevoxtothe 2) Badesand .

| 12 0

1 942|— 173376

8 100/—

15 208

3 500|—| TT 708 86 390 409 65) T7523 69

2 160/78

Muna. für verfallene Dividenden ; Zuweisung aus 1900 . . Gewinn- und Verlust-Konto ab: Zuweisung an den Svypeztal-Reservefonds .

und° 25 773/53 515/47] 25 258/06

| 33 065 38

409/65 292 89

33 358/27

l 1 304/82 50/—|___135482 | | 122 238/31 | Köstrißer Sool- und Heil-Bade-Austalt. Gewinn- und Verlufst-Re<hnung 1900,

| | j L 122 238131

Debet. An

Gehälter, Löhne, Portis und » Bureaubedürfnisse

Abschreibungen Gewinn-Saldo: Vortrag aus 1899 . Reingewinn aus 1900 . Hiervon sind überwiesen : | die statutenmäßige Vergütung | für den Aufsichtsrath ¿s y | | |

Credit. A: [s

Steuern, E | Sáldo - Vortrag vom 31. De- | zember 1899 . Ertrag der Bâder .. 9 166/92 Ertrag der Miethen und ‘Kur- | E Ertrag der Ertrag der

j

Î

7425/65 Restauration . 1 2800137 Î

j

Î

| 4 523/69| Verpachtungen . .

193|—| T9 610 91 abzüglich:

der Betriebsunkosten und der S

Reparaturen 6 512/50] 13 128/44 Zinsen - Einnahmen aus dem i Sparkassen-Gutbaben . . 1 056/68 ab: Hvpotheken- u. Banquier- |

3 645|— ' i

Zinsen 269/04

Ferner {lagen wir vor: dem Spezial - Reservefonds 10 9% von M 4096,58 = zuzuweisen an die Aktionäre 4} 9/9 Divi- dende = M 6,75 pro Aktie à 150 A = H zu vertheilen und auf neue Rechnung vorzu- tragen.

467/50

4 523 (69

14 14473 Köstritz, den 31. Dezember 1900. s Köstrizer Sool- und Heil-Vade-Austalt.

R. Zer G. Riedig. Bücherab\{lusses mit den Büchern der Gesellschaft bescheinigen

Die Uebereinstimmung dieses # nah Prüfung. Köstritz, den 6. April 1901.

Neinhold Krauthan. RNRißmann. H. Grosse.

[10756] S 9 Actien-Brauerei St. Fohann-Saarbrü>en vorm. Gebr. Mügel. Activa. Vilanz pro 31. Dezember 1900. Passiva.

M el M A 38 802176 510 000 11 499/97} Reservefond I 22 44876 342 751[74} Reservefond TI 15 000 26 678/84 Hypotheken-K onto 150 000 12800800 Delleedere-Nouto o o o o 17 000|— 40 4791171 Dividenden-Konto ....... j i e ce oe 00 198 732/16

S 2 eie eie o 4 ——

Eismaschinen-Konto . .. Ä Aktien-Kapital-Konto

Elektrishe Beleuchtungs- „Anlage ¿

Immobilien Konto

Fub rpark-Konto

Mobilien- Konto

Faß-Konto . 7

Kelleranlage- Konto j

Nestaur ations-Mobiliar- Konto lashen-Konto . .

Maschinen-Konto e

Kassa-Konto

Debitoren .

Vorräthe

17 9628 Reingewinn 40 054/47

216 726/82 | 147 410 E j 953 235139

aben.

Soll.

A A Gewinn- u. Verlust- E 4 o Malz-Konto . Bier-Konto . . . Treber-Konto . . Malzkeime-Konto

Materialien-, Betriebs- und Handlungs-Unkosten . . {reibungen : Eiêmaschinen-Konto 10 °/% M 4311,41 Immobilien-Konto | 9% 1 722,37 uhrpark-Konto 15 9% 4 708,02 - 15 9% 7 ¿ Kelleranlage-Konto 10 9/% Restaurations-Mobilar-Konto 20 9/ MalGen-Nonto 334 9% aschinen-Konto 10 9% Elektrische Beleuchtungs- Anlage e Mobilien-Konto 20% .… .

Delkredere-Konto

N

1773/64 15 704/50 376 603/13 7 79063 37911

402 251/01

Beschluß der Generalversammlung vom 20. April 1901 is die Dividende für das

E T% = M T0,— i Aktie festgeseyt worden. hann a. Saar, April 190

D Geschäftsjahr 1900

[11159]

Gasbeleuhtungs-Gesellschaft in München

in Liqu. Wir nehmen Bezug auf unsere N tadnis vom 10. ds. Mts. und ersuchen diejenigen unserer Herren Aktionäre, welche die auf die Aktien unserer Gesellschaft entfallene Restquote von M 62,— no<h nicht erhoben haben, hiermit wiederholt, solche

bis längstens 15. Mai a. €-. bei der Pfälzishen Bank in; München

in Empfang nehmen zu wollen. München, 30. April 1901.

Gasbeleuchtungs-Gesell)chafl in Müncheu

in Liq U. Dr. E. Schilling. L, Badum.

Real-Credit-Banfk.

Vilanz pro Geschäftsjahr 1900. Activa. H 4 4

17 76131

[11958]

An Kassa-Konto:

Baarbestand und Bankguthaben . Kuvons- und Sorten-Konto:

de Wechsel-Konto :

Bestand E

ab antizip. Zinsen . Effekten- Konto :

eigene Effekten Konto-Korrent-Konto:

diverse Debitoren Hypotheken- Konto:

eigene Hypotheken . Terrain-Konto è

E E

Hausgrundstü>s-Konto : Pe ters burgerftraße . ur icd

jagertraße . Kastanien- Allee Gr of Lichterfelde 7 Landbäuser in

687/95

105 330 65 4 513/— 65 49758 996 248 54 915 630 20

194 242/64 156 458/29

1 283 053/44 562 357/30 39 906/24

á 136 756/48 2 372 774139

. 11 860 982/56

Lokstedt bei Hamburg

ab L Belastung 511 791/83 Utensilien-Konto : laut Konto . 2 000'— 1 449 461 36 Passiva. Aktien-Kapital Konto: Aktien Litt. C Depositen-Konto: Ein lagen n ° ° Obligatio a Kor nto : Betrag der umlaufenden Asse rvaten Ko nto: für 1900 noch z Konto-Korrent- Kon diverse ? ar neten i Reservefond-Konto :

verbleibender Reservefond .

1 122 000 25 116/70

123 000|—

Debet. Gewinn- und Verlust-Rechnung Þþro Geschäftsjahr 1900, Credit.

Per Terrain-Konto : Miethe Birkenstraße Gewinn S L Adolfstrañe Ge Salaire Ha! amburg ( Ge! w S Ge erichts fo sten f è Unkoster Tantid amen d. Auf- sihtärath laut Statut 5 000, Obligations-Zinfen-Konto : 449% Zinfen pro 1900 e Konto Dubio : Abschreibung auf Terrain Kaiserin Augusta-Allee . Abschreibung a. Konto-Korrent O Abschreibung Konto

An Unkosten-Konto :

\<reibi ingen pezial-Reservefond Entn ahme Reservefond :

Entnahme

_ A

auf Utensilien-

Real-Credit-Bauk. Der Auffichtêrath. Franz Mever, Vorjizender. M osbe Salomon Vorstebende Bilanz sowie die Gewinn- und Verlust- Meinung ‘haben n wir geprüft und Büchern der Real-Credit-Bank übereinstimmend gefunden. Berlin, den 22. März 1901. Fulius Marcuse, gerihtl. vereideter Bücherrevisor.

L, Nah Ablauf [11959] Real-Credit-Vank. Aktien Lit. ( uf welche die Zuzahlung nit ge- x LEAR in der Generalversammlung vom 29. April

leistet worden ift, ‘von 5 zu 1 zuî Tammengecleg t. F. bes{lossen worden ist, no< eine weitere Frist

In der Generalversammlung q ferner der Vor- land ermädbtigt worden, bei Geschäften in Liegen-

für die Zuzablung zu “bewilligen, fordern wir hiermit L

die Inhaber unserer Aktien Litt. C. auf, die aus-

schaften 2c. E T4. C. mit Yu E “p gestempelt 1901“ bis zu pari mit în 2a l ges<hriebene Zuzahlung von D Die solcherweise erworbenen Aktien solle g 30 9, Æ 300 pro Aktie bis zum 15. Mai d. J. an unserer Kasse,

r  Direktion.

S

mit den

L, Kroner, Bücherrevisor.

E Termins werden diejenigen

Real - Credit-Bank.

E Vorstand.

vom Grundkapital abgeshrieben werden. Rede. 70/71, zu leisten und die Aktien nebst Kupons ur Abt

Berlin, den 3. Mai 1901. cmpelung einzureichen. M osberg. Salomon.