1901 / 108 p. 10 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

[12401] vebituerein zheim Activa. Bi A C 31x. Dezember Ee s - Passiva.

l

Juni | an

outo 30.

Bilanz der Kreis Bergheimer Volksbank Aktien-Gesellschaft zu Horrem

Activa. am 31. Dezember 1900. FPassiva.

Aktieninterims-Konto: Mi rinbezahlte 75 9/0 aus M. 500 000,— Kassa-Konto Konto-Korrent-Konto: Saldo Komtgreinrichtungs-Kauto Modell-Konto Lager- und Fabrikations-Konto : Vorräthe Installations-Konto

[12392] Badische Anilin= & Soda-Fabrik Ludwigshafen a/ Rhein. Siesrilhasti:, Bax Gebäu gi anr

und Utensilien von Ludwigshafen M. 64 301 127,76

M 21 000 000)

12 660 000! 8 151 686

6 096 1 659 403

8 276 419

Aktien-Kapital-Konto Reserve-Konto :

Zurüdkgestellte ordentliche Reserve . Aukßerordentlicher Neserve- -Konto Dividenden-Konto :

Unerhobene Dividenden Arbeiter-Unterstüßungsfonds-Konto Kreditoren-Konto T :

Qufende Verbindlichkeiten . . Kreditoren-Konto TII :

Gutbaben der Beamten-Pensions- fasse, diverse Delkredere-Konti und vorübergehende Reserven .

Gewinn- und Verlust-Konto:

Erträgniß pro 1900

Vortrag von 1899

kapital- Konto . ||* me 1 un Cr- Ï | | i j iervon ab: 2 | E Silb reibung von | |

An Kassa-Konto

Debitoren-Konto

Konto-Korrent-Konto Mobilien-Konto

Per Aktien- Kapital-Konto Reservefonds-Konto Dispositionsfonds-Konto . . . Dividenden-Konto Kreditoren-Konto Saldo (Gewinn)

Voraus erhobene Zinse Schuldige Zinse

Nicht erhobene Dividende Gewinn-Vortrag aus 1899 Reingewinn pro 1900 .

Debitoren Guthaben an Zinsen aus Darlehen .

1 846 752/22 Stüdzinse aus Effelten

| 51 713/35 2575 754 51 2 575 484/51 Verlust. Gewinn- und Verlust-Rechnung am 31. Dezember 1900. Gewinn. M 32130 64 876/95

gewinn . 1873 bis 8 1899 . 36 982 200,60 | Wanttnes Betriebs- s Fabrikations-

Wechsel-Konto

Kassa-Konto

Betheiligungs - Konto

Kupferhütte

GesämuiteDebilüren eins{ließlih der Anlagen unserer Zweiganstalten .

45 334 62

504 356! J Gewinn- und Verlust-Konto ver 30. Juni 1900.

, 1927,11

An Unkosten-Konto

Abschreibung auf Mobilien . . Gewinn

Ee Vortrag aus 1899

is ¡ Per Vortrag vom Jahre 1899 . Zinsen-Konto abrikations-Konto : Üebershuß abzügl. sämmt-

[icher Betriebs-Unkosten und

4371 354/70

9 628 712/28 614 298/24

66 367 971! 29 Die vollkommene Uebereinstimmung der vorstehenden Bilanz mit den von uns eingesehenen Büchern dee Badischen Anilin- & Soda-Fabrik in Ludwigshafen am Rhein beurkunden wir hiermit.

Am 16. I 1901. Seilbahn A. G. Me Die aufgestellten Revisoren: Reiß. Müller.

A. Wenk - Wolff. Soll. Gewinn- und Verlust-Konto. Haben.

Kölnische Rückversicherungs-Gesellschaft. 3 N E s L

Gewinn- und Verluft-Kouto pro 4900. General-Unkosten-Konto : 4 | } Gewinn-Vortrag von 1899 614 298/24 Vorgelegt in der zud Verlust-Konto Bem 4. Mai 1901. einschließli Steuern und Assekuranz | 2 783 188/57} Waaren-Konto: l | 2 Gewinn- und Verlust-Konto: | Bilanz-Ergebniß von Ludwigshafen H 9 628 712/28 614 2982

: S An Verwaltungs-Konto 2 058 29} Per Saldo

Pan unge -Unkoften-Konto . . Saldo Zinsen-Konto h

reibungen | E a. Komtoreinrichtung H

Ls 56 b. Modelle Bilanz-Konto

65 198/25 Horrem, den 30. März 1901. Kreis War gheimes. Volksbank De Siepen. Vorstehende Bilanz, sowie die Gewinn- und Verlust- Sethenen haben wir geprüft und mit den Büchern der Kreis Bergheimer Volksbank übereinstimmend gefunden. Horrem, den 16. April 1901. [12386] Bilanz-Kouto 31. Dezember 1900. Die Revifions-Kommisfion. 7 E ———_— Jean Engels. Weyerstall. S M 1H} Grundstü>-Konto: | Bestand 30 000'— Zugang 85 969/19 Gebäude-Konto : E Bestand

Sautter. Bär.

11 711/93

[12417]

A ftien - Kapi- tal-Konto .

550 000|— 165 u! Accepten-Kto. j |

340 658/19 Soll.

| 2 ac 479 554/78 M 18 g | 5 289 158/94] Bezahlte Entschädigungen, abzüglich | Uebertrag der Prämien-Reserve . . [10 957 074|—

188 46466 | des Antheils der NRetrozessionäre. Uebertrag der Reserve für aitattgs dl | 1644 087|—| Zurüdgestellt für s{<webende Schäden, Schäden 1490 750|— abzüglich des Antheils der Retro- | Prämien-Ginnahme A E zessionäre. Ristorno 17 957 87871 Retrozessions-Prâmien. Erträgnisse von angelegten Kapitalien | 326 089/01 Bezahlte Provisionen, abzüglich der von |} n der Lebens- und Unfallbranche | 298 726|— den Retrozessionären erstatteten. ewinn auf verftaufte Werthpapiere 16 245/70 Prämien-Reserve u. Ueberträge, frei | Kurs- Gewinn auf ausländische Valuten 5 080/21 vom Antheile der Retrozes}ionäre. | Verwaltungskosten. |

Steuern. |

[12523] Activa.

F'aesira,

Konto - Kor rent-Konto

L

O

Netto-Erträgniß pro 1900 . und Filialen 12 338 990/14 Gewinn-Vortrag von 1899 Interessen-Konto: Go 72 91 73

| Mehrbetrag dergAktiv-Zinsen . . 13 026 199/09 13 026 199/09

Fn der beute abgehaltenen Generalversammlung der Aktionäre der Badischen Anilin- & Soda- Fabrik wurde die Dividende pro 1900 g Nr. 1—27500,

-_- ava é 144,— pro Aktie zu < 1200,— f il 2—-32999 33000

288,— , « Die Einlösung erfolgt sofort: an der Gesellschaftsfafse in Ludwigshafen a. Rh., bei der Rheinischen & Creditbank in Mannheim und deren Zweiganftalten, bei den Herren W. H. Ladenburg & Söhne in Mannheim, bei der Württemb. Vereinsbank in Stuttgart und deren Zweigaustalteu, bei der Deutschen Vereinsbauk in Frankfurt a. M., bei Herrn E. Ladenburg in Fraufkfurt a. M., m bei den Herren J. W. Junker & Co. in Moskau. Zugang 51 928/85 31 051 843 63 31 051 843/63 Die ausgeschiedenen Mitglieder des Auffichtsraths : Í ¿F | 47 918/53 | Activa. Summarische Bilanz am 31. Dezember 1900. Passiva. Herr General-Konsul S. Hartogensis, TIS 398/96 E “A u Hofrath Dr. H. Caro und i 1] f

M. [8 : 2 Kommerzienrath Dr. G. Glaser 7 200 000|— Verbindlichkeits - Dokumente der Aktien- Kavital in 6000 Stü E | Aktionäre auf ihre Aktien. à 500 Thlr. = 1500 t 483 2 S

20 000 10 079

30 079 11 993

18S 08876

291 758 9 915 101/71 369 815 F | 2105 649 Abschreibungen 2 9/9 Æ. 18 086,76 für 12 Monate 361,74 | 11 444 369 ¿ 97 100, 6 é L 1971,— | 9251 09148

v 54 658, ¡556A 5 - » Säge-Maschinen-Konto: 48 653/95 iges 1153 90| Abschreibung auf Mobiliar. : 31 228!—} Stätütarishe Tantièmen. 321 350 65} Gewinn.

R 2A 1/000 000/— 200 000!—

61 864/35

40 000|—

Grundstü>-Konto

Gebäude-Konto

Dampfmaschinen-Anlage-Konto .

Betriebs-Utensilien-Konto

Werkzeug-Konto

Komptor- Utensilien-Konto

Gas-, ‘Wasser- und Dampfbeizungs- Anlage- Konto

Modell-Konto

Clichés-, Zeichnungen- 2c. Konti atent- Konto

Fuhrwerks-Konto orräthe- und Bestände-Konto . . .

Effekten-Konto

Wewsfel-Konto

Kassa-Konto

Konto-Korrent-Konto

Versicherungs-Konto

Aktien-Kapital-Konto ypothefen-Konto elervefonds-Konto

Spezial-Reservefonds-Konto |

Delkredere-Konto 12 623/02

Arbeiter-Unterstüzungs-Konto . 5 210/25

Dividenden-Konto 15|—

Konto-Korrent-Konto 322 007/51

Gewinn- und Verlust-Konto . 55 583/97

164 484! 7 72D|—

107 539|—

festgesetzt.

| 2 788/22

55 000|— __42448/42 217 176/93 T2 5515S 13 932/93

Abschreibungen 109/69 A. 12551,58 für 12 Monate # 1255,16 i E Ri S L A A E E F D : ù 99 847,38 D ; : E A P A 4 | Baggerei-Maschinen-Konto: An Handlungs-Unkosten-Konto 29 269/95 Per Gewinn-Vortrag von 1899 5 684/94 Be stand Steuern-Konto 5 692|— Gewinn an Fabrikation . 239 637148 Zugang Gehalt-Konto 79 281/44 Abschreibungen 10/9

Reise-Konto 21 892/98 = 9 p s Fubhrwerks-Unkosten-Konto 1 628/79 U prt eten E

Patent-Unkosten-Konto . 430/10 n insen-Konto 11 892/30 | ägewerk-Utensilien-Konto Gebäude-Unkosten-Konto . 3 559/39 Sea iburtan 209/60

Abschreibungen Baggerei- -Utensilien-Konto

zu vertheilender Reingewinn Für 6 Monate Abschreibungen 209/0' Justallations- Utensilien-Konto

Für 6 Monate Abschreibungen 209/69

Fuhrpark-Konto : Bestand

1 697 304/10 Credit.

wurden wiedergewählt. Ludwigshafen am Rhein, den 4. Mai 1901. Badische Anuilin- Soda-Fabrik. Brun>. Kächelen.

an 9 000 000'— Der Gesellschaft gehörige Immobilien || Kapital-Reserve 1 000 000|— zu Köln. Sparfonds 1 602 395/26 [—} Inventar abgeschrieben. Uebertrag us \hwebende Schäden . | 1644 087|— 9 159 000!— ol Sren gegen Hypotheken. Pramien Felptve und Pee, frei S Si [12399] 4708 10417 erthpapiere. vom Antheile der Retrozesstonare . 369¡— Coo e Kurswerth am 31. Dezember 1900: Nichterhobene Dividende 2 630|— Nheinisch- Westfäli sche Kupferwerke, Olpe i/ E: #. 4 906 359,40. Sonstige Pasfiva (Guthaben der Retro- Activa. Bilanz am 31. De ember 1900, asSiva. 104 154/3 Baar in Kassa. zessionâre und Saldi anderer Ab- | 5 649 477|— Guthaben bei verschiedenen * re<nungen) rungs-Gesellschaften. Versorgungsfasse für die Beamten . Guthaben bei den Banquiers. Gewinn Guthaben auf Kapital-Zinsen bis zum | Jahres\{luß. | Gestundete Prämien-Raten (Lebens- | Versich.). 14 333/58 | 1 092 269/04] Ausstände für Lebensversich.-Reserve. | E E ea | 29 279 192/58 29 279 192 58 13 123/98 / Die Aktionäre unserer Gesellschaft benachrichtigen wir ergebenst, daß die Dividende pro 1900 O von 16?/; 9%, = ÆÁ 50,— pro Aktie gegen Einlieferung des Dividendenscheines Nr. 18 992/58 Nummern geordneten Verzeichniß vom 6. Mai cr. ab zablbar ift, bei den Herren A. «& L. Camphausen, in Köln |

4 060 855/52 M3 S 9203 505115 A. Immobilien: A. Aktien-Kapital-Konto . } 1 500 000— 321 35065 KFupferwalzwerke, D - . Acceptations-Konto . . 333 666/90

153 646/95

EH 36 Pee

95 534! 54 115 090/77 Ï

142 562/23

6 119/57 T7950 T4 495 01]

32 98610 150 000 —- 195 575—

C. Arbeiter-Sparkassen-Ko. . Reservefonds-Konto . . D, Spezialreservef onds -Kto. », Dividenden-Konto, nicht erhobene Dividende +. Delkredere-Konto . . .

: Kreditoren u. Verlust-Kto.

M. 936 670,49

15 467,49

M 952 137,98

45 000,— | 907 137/98

ab Abschreibung 2550 l 1 163 560/92 391 235199 1 572 838/74 1 035}—

4 035 809163 Gewinn- und Sol. Sctwinn- und Verlust-Konto per Sk, Dezember 100mm i er 31.

u A zieherei 2c. 55 583/97 Neubauten pr. 1900 245 322142 schinenfabrik für Mühlenbau vormals C. G. W. Kapler Aktiengesellschaft. L. H. Ras. Herm. Reiche [t. : Die in der heutigen Generalversa immlung für das Geschäftsjahr 1900 auf 49/9 festgeseßte Dividende gelangt sofort mit # 40 pro Dividendenschein Nr. 13 bei der Berliner Bauk, hier,

zur Auszahlung. Der Vorstand.

245 322/42

Abschreibung

Bi Mobilier n M. A 1, . Vorrâ ¡tbe

. Kasse, Wechsel und Effekten 2. Debitoren

°. Arbeiterbäuser-Konto

1 120:—

10 000

1 681 7211/53 130 740/10

5 A . Gewinn- Zugang 39 nebst einem nah

und zwar bei folgenden Bankstellen: Abschreibungen 209/69 4. 13 123,50 für 12Monate = #4 2624,62 5869, 6 586 Anschlußgeleise-Konto 16 551137 Abschreibungen 59/9 e L 827/57 ( Sägewerk-Rollbahn-Konto 2 720/10 Abschreibungen 59/9 Í 36 M 84) Effekten-Konto 3 47): Wechsel-Konto 793/55f Kassa-Konto 11 285/28

4 035 809 63 aben.

z 9 Ç : C Berlin, den 4. Mai 1901. i j Zal Oppenheim Ir. & Cie., L dem eren J. H. Stein, a g L & Schaaffhausen, sen T vORe in Aachen ¿i der Aachener Disconto-Gesellschaft, | S E Val Siemers Moériebgarillaion 0 950 IRA T No b in Berlin | bei dem A. Schaaffhausen' schen Bankverein, 2 L ten, Steuern, T etriebäaus ae L 0 29 0s M E A ame T . der Direction der Disconto-Gesellschaft. G Abih oco D s E K G Wechsel -Kont Köln, den 4. Mai 1901. J s G re1bungen g L . . . . Z L 2 « T TTA O onto Die Dircktion. 4) Dividende, Tantièmen und Grati tionen . 8

Uebertrag auf neue Rechnu Activa. Bilanz per 31. Dezember 1900. Passiva.

Fuhrbetrieb-Konto 983 ) «K K 1900 g - K | Die Auszablung der von der ni Waaren-Konto 440 289/61} Dezbr Jüunabilien-Konto 302 279 S Dezbr. Aktica Kapi ital-Konto . | 500 000 | Dividende per 1900 erfolgt vou heute ‘ab bei Konto-Korrent-Konto : 360 626/18} 31. | 19% Abschreibung von 31. [Genußscheine Ph. Nicl. Schmidt in Frankfurt a. Main ge Gewinn- und Verlust-Konto: M 313 152,87 3131/5: 999 147/59 10 000 Stü> Olpe, 3. Mai 1901. Verlust-Vortrag Maschinen- u dzirdazí ab aus E Der Vorstand. “Konto. geloost 734 , Hubert Hesse. Ioseph Hesse

109/o Abschreibung von Rest 9 266 Stü> Moseldampfschifffahrt - Actien - GefeliGaît,

6 M1 Hvpotheken-Konto Bilan am 31. Dezember 1900.

Dezember 1900.

3211/52 Soll, e Sinn und Verlust-Konto per I1 Dezember em C

[12531]

Actien-Gesellshaft „Hammonia““ Glas - Versicherungs - Gesellschaft des Verbaudes von Glaser-Funungen Deutschlands. Vilanz - Konto für das 25. Geschäftsjahr,

Activa. : geschlossen am 31. Dezember 1900. Passiva.

evt e g A

t Ï A 2 32942 456 150 45 6 27791

Vorjahre

a&

i o n tf H U fh

pel ú e * vit Due patee ¿anse Bois Ait, ft t dap “R Ee Ati

464 (5 78

nzebnten ordentlichen Generalversammlung auf 7 9/9 se stgeseßten der Gesellschaftskafse in Olpe oder dem Bankhause

gen Einlieferung des Dividendenscheins pro 1900.

+ ag eigt

A sf E [A A 7 000 Per Prien Einschuß-Konto 168 750 1 $50 Srämien-Reserve-Ko: ito f 924 01771 94 000 Konto Kap ital Tres rve-Fonds . . 69 286 29

351 000 Gypotheken- (Gese schafts - Haus) 7 500 Kont L0, H amb e e ù 60 659150 E (Gesellsch afts 13 42608 Konto, Berlin 0 545/38 othe E (Gesellschafts E nto, Li übed> 2 500

vi ons s-Au flag 3 000 « nto: 2PDeT! c Kredi tor 40 624 08 Konto- Sees Reserve-F onds

Mk.

V gr Wre Men E E

D

An Bruchstü>k-Konto Inventar-Konto

. Grundstü>s-Konto, Hambi

. Grundstü>s-Konto, Berlin .

. Grundstü>s-Konto, Lübeck Effekten-! Konto Konto Diverse Debitores

. Bank-Guthaben Guthaben bei _direktionen.. E Hausposten-Konto . i Reservefondä-Hausposten-Konto

24 272 S

30 500 1 55R C27 1 558 677/63}

Haus)

281 000 Regensburg, den 23. März 1901.

Holzindustrie- Baggerei- und Tiefbau-Aktien-Gesellshaft.

Die Direktion. Carl Alexander. Josef Gicha. I. Riepl.

[12394] Activa.

99 9376 13 497/84

2 170) C 73 931! 17

4 293193 51 000 A | Wecbsel-Koñtôö*. . [27 Konto-Korrent-Konto: | Kassa-Konto Kreditoren | Waaren-Konto . Reservefonds-Konto .

9 29092 918 600 6G G00

30 83598

K. Volkert. 44 590 74

L fe 3 461 80 Kassa-Konto 137 964 14

. Agenten-Konto

45 679 69 Schâden cue serve- Ko nto

18 120/28 Grundstü>s-Abschreibe-Kc nto ¿ T 2 868 60

Die Uebereinstimmung mit den Büchern bes tâtigt: Dr. Sulzberger.

Gewäinn- und Verluft-Konto 31. Dezember 1900.

| Konto-Korrent-Konto:

Debitoren

Bankgut

296

Genußschein-Aus-

705/58 loosungs-Konto 11:

| Saldo vom Vorjahre

7/94

Kapital-Konto Anleide-Konto Kreditoren-Konto

120 000 50 000

36 050/44

Depôt-Konto 17 346/62 E Konto pro 1900 15 000 M el

A Tate 2 e. eie 264585 |‘ Mette s. v d did dai 2 788/22] Per Waaren-Konto 419 944/02 1 681 618147 Q RIA tas{hinen-Konto . .. s 5415/46 Miethe-Konto i | E [83s 628 77 | Brennmat S Der buffichtoratt der eHammonia““. 1681 618/47 Baggerei-Maschinen- Konto 6579 « Bilanz-Konto Verlust. . . j : 838 628131 Es GEOS) Materialien-Konto Vorsitzender. Y Nölker, 2 Säâge- 18: rar ug A 756135 Debet. Gewinn- und Verlust-Konto per 31. Dezember 1900. Credit. Kassa-Konto W. Völker, 2. Baggerei-Utensilien-Konto i 6 119/57 E D ie á Debitoren-Konto X. Peters. A. Stei N n Dee E A. Voiat Installations-Werkzeug-Konto . 49: 1900 An l M A} 1900 Per « [A | Betriebs-Verlust Revidiert und mit den Büchern übereinstimmend gefunden. O, Fuhrpark-Konto . A 4 Sohn, Salair-, Provisions-, Zinsen-, i Dezbr.| Waaren-Konto 337 391/76 Hamburg, den 31. Dezember 1900. E Anschluß E S 4. Sconto- und ecort-Konto . . 63 8390: 31. Die Revisions-Kommission Sägewerk Mollbahn-Konto . . . : E u. Frahten-Konto 49 197/36 Pb. Be>, M. Kammler, E. Fus, L. Sóröôder General-Unkosten-Konto 48 216/31 raturen-Konto 4 7362 Karlörube. Breslau. eis Gama Lobn-Konto 216 506/96 Junnobilien- Konto: F 7 i E 3 131/53 4 293193

y » Amt Zinsen-Konto 15 0431 D Abjébreibung Gewinw und Verlust-Konto für das 25. Geschäftsjahr, Fuhrbetrieb-Konto 96 374/68 | Malen: und Inventar-Konto : 337 3917

U baben i befreunde- Gewinn- und

ten Firmen

Erneuerungsfonds, me W G r Abschreibu

da Reus:

Verlust- Mec Lilien R

123 238/44 212 193/65 e her ant-3 Inventar-Konto

C. Reservefon

W. Bernhardt, 1. Vorsitzender.

Soll.

333'87 121 25848 4 000 - 1 382/98 126 97 5/33

Au Betriebs- und Geschäftsunkosten . Reparaturen Abschreibungen

Per Vortrag aus 1899 Be etricbs-Ei nnahmen Ecneueru sfonds

lossen am 34. Dezember 1900, « Maschinenbetrieb-Konto 3 339195 bschreibung PenenernagNoS E = Betriecds-Beriu

Versicherungs-Konto i 6148 Bilanz-Konto —————

336 420/03

Regensburg, den 23. März 1901.

Holzindustrie- Baggerei- und Tiefbau-Aktien-Gesellschaft.

Die D Direktion. Carl Alexander. Josef Gicha. Riepl. K. Volkext. Die Uebereinstimmung mit den Büchern c tâtigt: Dr. Sulzberger.

E a «l 58901296 133 01729

783 358 Â 337 39176 90 708/60 46 271173

813 563/94

4 667.72

An Sc{häden-Konto . Unkosten-Konto . Gffekten-Konto

Storno-Konto 606 5

Pet Präâmien-Konto . . (Gebühren-Konto Zinsén-Konto . t Ba Reserve-Konto . . Probisions-Aufschlag-Konto .

126 97513:

“iti „„ den 31. Dezember 1900 : : 17

Aktieugesellsà aft für Troenplattenfabrikation vormals Westendorp & Wehner.

Der Vorstand. Jos. Wehner.

s RCEE „Es der in der Ordentlichen Generalversammlung Privat Georg Rotter, Dresden, i

g j felder, Negenb- 3. Mai cr. Neuwahl zum rektor Ferd. Salomon, Dresden, e D E O Aufsichtörath reitet lbe nunmehr aus den | Direktor Dr. Ritsert, Frankfurt a. M., Rentier Otto Herren:

Kommerzienrath A. Sülomon, Dresden. Banguier Nicolaus Gchamer Kommerzienrath V. Hahn, Dredten,

Köln, den 4. Mai 1901 E „Dass G7 Schubert, Dresden, stellvertr. Vor- Aktiengesellschaft für Tro>cenplatten- Doe "Shniewind, Köln a. Nh, (12407)

Koblenz, den 25. April 1901 Der Vorstand.

[12395] [12529]

Moseldampsschifffahrt-Actien-Gesellschast. | Gemäß $ 244 des Handeltgeseybuchs wird bier:

dur< bekannt gemacht, daß în unserer Generalver- In der am 25. April a. c. stattgehabten General- | ; G : veriammlung wurde Herr Fabritant Dr. Julius sammlung am 3. Mai 1901 der Direktor der All

cine Us Aktien Liebreich zu Duisburg in den Äuffichtörath gewählt gemeinen Deutichen Bw _— Ne ¡1218

In ter darauf folgenden Aufsichtöratbsfigung ist Herr E de des Aufi i F Caspar Berninghaus, Duisburg, zum Vorsizenden Mitgliede | E T gewählt worde

Aufsichtêrat d £ Dr. Julius Liebreich, Da q M Srl des Vorsiyenden ge- Breslau-Trebnuitz- -Prausni Kleinbahn-Aktien engesellf

wählt worden. Die Direktion. richel

rämien-Reserve-Konto 924 01771 inn-Saldo

1 668 570/33 Der Auffsichtêrath der „Dammonia““. W. Bernhardt, 1. Vorsitender. W. Völker, 2. Vorsitzender Die Dircktion.

J. Peters. A. Steinmann. A. Ehrenberg. A. Voigt. Revidiert und mit den Büchern übereinstimmend gefunden. Hamburg, den 31. Dezember 1900 Die Revisions-Kommisfion. Ph. Bex, M. Kammler, E. Fuchs, Karlsruhe. Bretlau. Berlin.

[12387] Holzindustrie Baggerei und Tiefbau

Actiengesellschast in Regensburg.

Bei der in’ der beutigen Generalversammlung unserer Gesellschaft arfelaten Neuwahl des Auf- fichtêrathes wurden folgende Herren gervählt:

ndele Res Regeasburs Regensburg- T O

fabrikation vormals Wesiendorp&Weyhner. Der Vorstand. Jos. Wehner.

2 Schröder,

Koblenz, den 4. Mai 1901 Danzig.

Der Vorstaud.

V b Garl Alexander.