1901 / 108 p. 19 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

wird heute, am 1. i iti | i i p Jas Ge k Mat o Vormittags 11 Uhr, mitta s 10 Uhr, vor dem Königlichen R a t og 2

fti en ex. Der Rechtsanwalt st, Loui j ä 121 4 | -FS i e Justizrath E d ; ' , Louisenstraße 87 a. (Hintergebäude), nkursverf [12102] Konkursverfahren. :

walter E E lan e R Nr 21 „anberaumt. Der BergleiWworilag if auf | Bauergutsb ers Albert Mie sch aus Scha s In dem Konkursverfahren über das Vermögen der

Le R BoGlee dem Gerichte anzumelden. Es Tee E E IRC E eat e E DPme., dex lußrechnung des dant ie Ee h e Abretoe r Gr î Î Ant ì Î Í Î A ;

) zur Beschlußfa} Î ie Bei 5 s erwalters, ; i T e o ; D

n L ami e Sie tod Le Gen roe | ring tes Bernalte, jr Gesebing ven G zum Deutschen Reichs-Anzeiger und Königlich Preußischen Slaals-Anzeiger.

alters, ü j s ; ; Ï s ü i t U ini ;

Datiers sowie ffe die Beseluty ries Slbutiqe, | Geritoehriber 22 Königen Amtsgeritts. | ffs "Wee Brei er pur nft BAOUE: | B Ms, M ertei henten Feferingen und p e fe

der Konkursordnung bezeihneten Gegenstände auf [12096] Beschluß. ren Vermögensstü>e der Schlußtermin auf den Fes uf ung der Gläubiger über die nicht verwerth Berlin, Diensfag, den 7. Mai 1901.

es - L - den X. Juni 1901, Vormittags 10} Uhr, Der Konkurs des Schuhmachers uud Schuh- | 24. Mai 1901, Vormittags 11 Uhr, vor dem | 30. Mai A101, Voruitaes T e R 5 Yr, Dor

und zur Prüfung der angemeldeten Forderungen waarenhändlers Josef Petry zu Essen wird | unterzeichneten Geriht Zimmer Nr 6 besti öniagli ; : i gen | nah rechtskräftig bestätigtem Zwangsvergleich auf- | Löwenberg i. Schl., den 29. April E N E O Ne Pet Zimmer Amitli<h fesigesiellte Kurse. Aachen Sit.-Anl. erat A 4, Piétbaben 1972,90 2004| veri 200-200 E Bulg. Gold-Hvpoth.-Anl. 22! | 1 e ; i Ï . j 2000 Nr. 1—20 2000—200 27 Nr. 6155185 650} ] |

0bz 5,30bzS 30bzS 101,25G 102,756; S 102,75b3G 94,00bzB

181 2564 S 00bzBàs81,25bz

t

7

auf den 6. Juli 1901, Vormittags 11 Uh vor dem unterzeihneten Geri i <5 | gehoben. önigl. i estimmt. L, < erichte, Gerichts\traße 2, Königl. Amtsgericht. Strehlen, den 4. Mai 1901. i Aliona 1887, 1889/34 i do. 1900 unk. 19054 | 1.4.10 M 1894 31 c Witten St.-A. 82 111/3z! 1.4,10j 1000 #933 60G Ghilen. Gold-Anleibe 1889 fL.| 4x olda 9. do.

sonen, welche eine zur Konkurs Uen ere Königliches Amtsgericht. Le) z 7 i „Müller, Aktuar, Berliner Börse vom 7. Mai 1901. 4. 34 in Besis haben oder zur Konkursmasse etwas sculdig | 112122) Konkursverfahren g Der Konkurs über das Vermögen des Kaufmanns | DeriGtsschreiber des Königlichen Amtsgerichts. 1 Srank, 1 Lira, 1 öu, 1 Peseta = 0,0 4 1 öfterr. | Ju Rh Ll 3 DRSEIRE L NE. LINS 1 L M Oa mittel| 44 find, wird aufgegeben, nihts an den Gemeins<uld 8 | Das Konkursverfahren über den Nachlaß des obert Jeziorowski in Lubliniß wird na< Ab- | [12133] K. Amtsgericht Stut Gold-Gld. = 200 « 1 Gld. ófterr. W. = 1,70 4 Augsburg 1839, 1827/84 : 48 200/93 30G Do, do. aroße| 4k E cabfolgen R n L E B n O u Dr Cbóleemeifters Emil Giids Godir e o Eig 23 He IN aufgehoben. Amtsgericht | Das Konkursverfahren fler t den Nachlaf ber Ma i 1 Krone dfterr; ung. W. M. on, f T {hp W. En Bani 1208/34 4. 26 arts us : Preußische Pfandbriefe. Cfinesiche Staats-Anleihe 5 auferlegt, von dem Besitze der Sahe und von den ranfenberg wird na< Abhaltung des Schluß E S A Mergenthaler, Rest t Irie = 12,00 M « hol, T. = cart De? | Bamber 1900/4 | 1.6.12| 2000—100/101,16G do. do. Neine| & Forderungen, für wel<he fie aus d L, | termins hierdur< aufgehoben. uß: | [12148] i wurde na< Abn MLeEs SIEAA Vis, Z 150 4 1 fand. Krone = 1,125 4 1 (alier) | Barmen 1876,82,87,91/34| veric.| 93 50G a y 1896| 5 gesonderte Befriedigung in h r ade ab- | Frankenberg i. Sa., den 3. Mai 1901. Im Jürgens'shen Konkurse soll die Shluß- | walters und Bollgug : ver Sblaetiei e me A Goldrubel = 32 1 be hre Sterling | 000.1899 uk. 104/04 | 1510| 2000 [9 10G tos. do: pr. ult. Mai Nen his zum 25. Juni 1901 Anzeige Königliches Amtsgericht. Stng erfoigen, Sertuehar find 327 M 86 4. Cs luß von beute aifaebeben heilung durh M A MAT E 79 S Berlin 1 66, 75/34| 1.4. G do, do. 1898) 44 | u machen. 2 ———— eltge\tellten Konkursforderungen bet en 24. il ; J : - , 9108| ee ' Í 3000—150/96,40b 9. o. Zniglides E L ahe: [12075] Konkursverfahren. dem heut j gen DeInagen nas E LIOE: | Wechsel. do. 1882/98 5000—1090/97,10bzG 30bi d 1897| S Amtsgericht in Wiesbaden. Abth. 11. e A Een fer das Vermögen des Verzeichnisse 20 210 S cte E [12092] Meer Heimberger. Amsterdam-Rotterdam . e f 169,453 Bi atn i L M e 100 60b1G Landichafil, Zentrai 0000— 10A i 308] Koukursverfaghren. umpfstri>ermeisters Paul Kügler zu Frei- | Lüchow, den 3. Mai 1901. 2 Konkursverfahren do. ric 0A: 7 E4 | L410) 2000 500/1006602 7E A In dem Konkursverfahren über das Vermögen des hu i. Schl. ist infol e eines von dem Gemein- | Der Konkursverwalter: Pul s, Rechtsanwalt. In dem Konkursverfahren über das Vermögen des Brüffel und Putwerpen 10 S Born 1896/3 L e Da. do 2 Swhlächtermeisters Karl Jaenicke in Berlin, | Lldner gemachten Vorschlags zu einem Zwangs- | [12131] Konkursverfahren. Bauunternehmers as Simon in Sulzbach Ekendinavishe Plähe , Boxh, - Rummelsburg 23 : ) n as e î aa .

S dlächtermeisters Karl Jaeni>e in Berlin, | vergleiche Vergleichstermin auf den 20. Mai LHOL, | Das Konkursverfahren über das Vermögen des N pla eines von dem Gemeinschuldner gemachten Seba e % >s Brabera 1892, 1899 31

des Vertvalters Sélufitérint Vormittags #1 Uhr, vor d önigli - i i i i f i L E G ai cet E auf den 21. Mai geriGt in Freiburg Dee G E M T ues Schmiedemeisters Frit Kastein zu Lüneburg | termin af Sántélag E Pa may E P Ghaofienburg 189 4. lichen Amtsgerichte j bierelbs Rlostertte S raumt. Der Vergleih8vorschlag und vie Écdäm N rben erfolgter Abhaltung des Shlußtermins auf- | mittags 92 Uhr, Vor La Co then An E por. ; “ho. 99 unto 05/0 2 SPEen, Zimmer 12, bestimmt. A brei I „find auf der Gerihts- Lüneburg, den 29. April 1901. : V oos lag und te Eetlére anberaumt. Da mad : and Basctiona: : Bun Loire De 26 Vpri S ee E E zur Einsicht der Be- | Der Gerichtsschreiber Königlihen Amtsgerichts. 1. ues RUL e G ite Li E D M D 1 des Königlichen Amtsgerichts L Abth. 83 Freiburg i. Schl., den 23. April 1901. [12115] Konkursverfahren. kursgerihts zur Einsicht idm Betheilict des Kon- oblen L 19004 [12118] R C: lei j Königliches ‘Amtsgericht. vil p e tg erfte über das Vermögen des gea bad E c s 1900 4 De - Noututobe abn Aer e Nacblaß [12072] ——————————— er rn etter in Pirna wird nah Ab- ulzbach, den 1. Mai 1901 t | : 8verfc B des S n c f i Att euen Karl Naß, gewesenen Sattlers in Das Konkursverfahren “über das Vermögen des ag “ris Mgi T A E als Gerihts\< tiber bes Königlich i egersheim, ist wegen Mangels einer den Kosten Droguisteu Oskar Gericke in Görliß wird nah f Das ‘Königliche Amtsgericht [12109] MECR E BEV S L O ) Konkursverfahren.

des Verfahrens entsprehenden Konkursmasse durch erfolgter Abbaltung des Schlußtermins und nach- Gerichtêbe/<luß vom 20. April 1901 eingestellt | 9ewiesener S<hlußvertheilung hierdurh auft Des, Kotten E Uu Oen Mien A B atben. Görli, den 30. April 1901. as Konkursverfahren über das Vermögen des | Bauunternehmers Albert Schumacher nad va 7

ZC e e v L do, do, Böblingen, den 3. Mai 1901. Königliches Amtsgericht. Händlers Julius Lewinsohn_ zu Sobota wird | Wittwe Elise Schumacher, geb. Scheurig, zu Ngltenti Ge P s , . , 0. L

Gerichtsschreiberei K. Amtsgerichts. Weiß. | [12141] Koukursverfahr na erfolgter Abhaltung des SHlußtermins hier- | T i S

E | rei K. Amtsge i / 1 ahren. ins hier- | Tessin wird nah erfolgter Abhalt ¿ f

N Fontursverfahren, In dem Konkuréverfahren über das Vermögen des “Toi 2A April 1901 “essin, der L M 1000, E B , : . , . Mai ¿ Warschau .

In dem Konkursverfahren über das Vermö früheren Hofsattlermeisters Heinrich Willig i ;

des Keuifniäuns Ma 1 Uer das Vermogen } S toev UtiurBräüfun inrich Willig in Königliches Amtsgericht. Großberzogl. -S ins ;

nabme der Stu des Mertaties, via S aeE E R PU Gee [12070] Konkursverfahren. s E “or oerinséhes Amtögerigts, Bauk-Diskfonto. - t 1876 Erhebung von Einwendungen gegen das Schlußver- | Vormittags 11 Uhr, vor dem Königlichen Amts, | 4 Das Konkursverfahren über das Vermögen des | Das Konkuréverfahren üb 265 Z Amsterdam 2/4. Berlin 4 (Lombard 5) Nh gi Do, 1688 1890,1894 zeichniß der bei der Vertheilung zu berücksichtigenden geriht hier, am Cleverthor 2, Zimmer 6, anberaumt. Sausbesißzers und Maurermeisters Franz | Drechslers Erust Weiß T gut Detiagen des London 4. Ä ties Hi Pt: Q u. Farsan Bete L B08, 1830, Forderungen der Schlußtermin auf den 22. Mai | Hannover, den 3. Mai 1901. Zakrzewski zu Posen, Sapiehaplaz Nr. 4, wird | nah erfolgter Abhaltung des Séblufitermins s : S Pl. 6. “Kopenhagen 5. Madrid 8/3, Liffabon | Duisburg 82,85,89,96

p

p wer 2

bmi dd denk jo deck dee dad das dad 10 F fd Bot J Fut Pes fra f *ASAASJGARY I

bots E L

220

I m O2

e bi pi D

Dänische h 10000—100|—,— vptishe Anleihe gar... L Bd. A o | do. | do. do. Daïra San.-Aul. . Finländische Loose do. St.-Cis.-Anl. . . .| Freun er 15 Fres.-Loose .| alizishe Landes-Anleihe. . do. Propinations-Anleihe Griechische Anleihe 1881 -84 do. _do. leine koni.G.-Rente 49/0 do. mittel 4% do, kleine 4% Mon. - Anleihe 4% Heine 4/9 Gold-Anl. (P. -L.) do. mittel do. Do, kleine olländ. Staats-Anï. Obl, 26 tal. R. alte 20000 u. 10000 do. do. 4000—100 Fr. —,—- do. 20000-100 pr. ult. Mai —,— do. do. neue LL do. amortisierte ITT, IV Lurem“. Staats-Anleihe 82 Mexik. Anleihe 1899 große do. do, mittel do. do, _ fleine Norw. Staats-Anlcihe 1888 do. do. mittel u. kleine do. do, 892 do. do. Oeft. Gold-Rente do. do. l: j do. do. pr. ult. Mai —,— do. Papier-Rente do. do. do. do. pr. ult, Mai do. Silber-Rente 1000 fL. 4/5] do. do. 100 .! 41/e! do. do. 1000 fl.!| 41/5 do. Do. 100 fl.! 41/51 do, do. pr. ult. Mai! do. Staats\<. (Lok.). . .| 3 | b do. fleinc| 3 f Gal. (Garl-2.-B.) ..| 5 | Loose 1854 3,2 | o do 1860er Loose .. -:| 4 | o. neulaudic. 11/8 d E fac A olnishe Liquid.-Pfandbr. . Sächsische Po rtuglestice 88/99 41%. -

Landw. Pfdb, Kl. TTA. | do. do. flleine! - _ L O Rum. Staats-Oblig. amort.| 5 do. unkv. 1905 XB., A. | : É do. leine! 5 XTITIA. 90:0 * | 3j 93,60G b do. 1892/93 5

do. ALIA, Ser. TA-XA. | ( do. fleine| 5 XI, X11, XIV-XVI | : do. amort. 1889| 4

u. XVIB, XVII j do. mitte!| 4 E E > e 93,60G ; do. fseine| 4 i «Di 1890| 4

101,30G b do. mittel] 4 do. kleine] 4

U A «L 93,60G do. 1891| 4 LA,VA, VIA | do. mittel] 4

VIL VIIL | ISXA X1-XVI,XVIIL | 34 | verschieden 93,60G s fleine| 4 B

Rentenbriefe. , do. mittel] 4 Hannoversche .… . - « [4 | 1.4.10 3000—20 |—,— Gene 4

m ,

pt pri I beri bu inn

hD o b ca S

69/00bz 27.6061 G

.

pk [e]

s U R O5 000 S

SESE

p mre Mr

A M-M A A A A N M I f . G

7 D m UO O js a D

39'60E 40,20bzS 30,60bzG 30,60bzG 30 ,69bzG 44,90bz 45,25(H 38 30G 38,30& 38,30S&

Do

a > BB —=2—I

J p

E S

I n E E CI1 dend deucd dund dres dees

S Fj £K DRRE E

j jj

d do 1000—200 . L0G G. VI-Z. 5000—500 mt Serie D

I] con

pk pu per O pk pu prent Perl deer rend pre

5000—500|— 5000—200]101,00G | 5000—200195 29

A A A

Jra Pt Pre Pert fet r n BBB pmk pem Jura O dD O

Do a Süweizét ak

bO o bo co D o R O0 I SHSRSR E e S. —_2A_

Dessau

do.

Dortmund1891,381,TI Dresôden 1893 do. unk, 1910 do. Grundr: unk. 1910 Düren tonv. n

pes

S m3! J I A A

D Ils Co bt Ps Pl et p Ps Ap A] J C4 brd deck bund N I

L landschafti.|3 Sleï. altlandschaftl.|4 do. do.

D

E J --3

97/40bz 98,25bz 98,50bz

102,10bz3G 100,40bz

oa 0uNES 2A

0:9; 4:09:95

. S2 .

b —J E > Pan purdk Punk Pank Pedk Prt dre

emt brer dss pack ANUA A J P UN I M A I

. .

Fn Pn Fans g part pa mini Ps Dns bet bra CO TOTI A S S555 S

R

——_ E pk Jenn puri D O8

S, S

pas pi p i t R b

. . -'

. *

É M SSE Mng e f SPSZSE M

pi brd pri jk

|

1901, Vormittags 10 Uhr, vor dem König- Königliches Amtsgericht. 4A nah erfolgter Abhaltung des Schlußtermins hierdurh | dur< aufgehob Gijena< 1899 uf, 094 |

lihen Amtsgerichte hierselbst, Zimmer Nr. 46, b; [12142] Bent E : aufgehoben. i } h d “Meth do 3. Mai 1901. Geld-Sorten, Vankuoten und Kupons. Elberfeld kon. u. 1889/33

stimmt, wozu _alle Betheiligten hiermit vorgeladen | Das Konkursverfahren über das Vermögen des Posen, den 29. April 1901. Herzogl. S. Amtsgericht. (gez.) Morchutt Münz-Duk r.|—,— Enal. Bankn. 1 £/20,45bz do. 1899 LOL ut

vas Schlußverzeichniß find inder Gerictss@eeiberei > | auf den Antrag des Konkueovermw Hannover wid | 12111) Besen Beolanbiat: Wiegand. Geribtosbreiber Sand-Dut S (0 Bin 100 T 1662068 | „Do, 1898 Ll. uf. 064 |

1s Schlußverzeichniß sind in der Gerichtsschreiberei 2, | auf den Antrag des Konkursverwalters Anhs ; efauntmachung 9 E ; over E fe (16 i: :177,0 Effen IV, V 1898/33

Zimmer Nr. 43, niedergelegt ' | run Mag O SR D CAEL: Ie | D D Et eie Mh ,, | [12089] Konkursv WFrs.-Stüde [16,266 |[Stal. Bkn. 100 Lr. /77,00G fen : 134)

/ elegt. : g der Gläubigerversammlung eingest eil ei Das Kgl. Amtsgeriht Regensburg T hat rfahren. S as 11: lensbur 1897/34

va B a. H., den 27. April 1901. den Koften des Verfahrens 8 gel s Be E Beschluß vom Heutigen das unterm 12. Januar 1901 A C teCG Ler hren über das Vermögen des Cn Q, e Nord Den. 10 c (85. 10b4B cankfurt a. M. 1899/34|

H nz, Jerichts\hreiber des Königlichen Amtsgerichts. | masse nicht vorhanden ist, auch ein zur De>ung der eröffnete Konkursverfahren über das Vermögen des | Arrild R R MEERGE epsen Jfiug aus Imperials St. eis do. B00 Ar. [85,10bzB rauftadt 1898/34

[12077] Konkursverfahren. im $ 58 Nr. 1 und 2 K-O. bezeihneten Masse- Kaufmanns Max Wittmann, Inhabers einer | termins Cbar erger Abhaltung des Schluß, do. alte pr.5008| Ruf. do. p. 109N. 1518-120 Gehen: 1901 u 1E 064

g Epe ray > en über das Vermögen des E E Geldbetrag niht vorgeschossen us ddes und Zigarrentandlung in Regens- | Toftluud, den 27. April 1901 do. do, 500 & Ns 1E e E laud 18943 auns Jfidor Schufta in Danzig, Foblen- | worden 1k. R ur< rechtskräftig bestätigten 8. * S « d. do. ge

marft 10, ift zur Abnahme der Sélußteduna des Ver Hannover, den 3. Mai 1901. vergleidh beendigt aufgehoben. E E Königliches Amtsgericht. e Es E G Scbweig N 100Fr [81,05b 9. * aglt

Regensburg, den 4. Mai 1901. [12113] Konkursverfahren. do. Cp, ¿.N. Y.[4,175bz |ZoUk. 00 R. gr. (323,908 Gr. Lichterf. Ldg. 9634|

9.100 Fr.(81,10bz | do. fleine . . . .1823,80bz Halberstadt E E

M e Co M C C0 I C I M Ms 1ôns

ded jd Di sers de fers die i 1 1 DOBO

do. do. neue Swhle3w.-Hlft. L. -Kr. do. Di

pt brd A J I —I O

(A)

—— on o

Ff Co 4

do. Westfälische

do. I do. 34 do. 3 | do. 34 do. do. 13 Westpreuß. ritterich. L/34

do. do. I B34 do. IL34

do. neulandsch. 113i do. ritter\<. T3

D 11/3 d

98 20b1G 98'20bzG

pn 11

(L)

j f —— —- 00

9 S Glauchau j ult. Mai —, Graudenz 1900 uf. 10/4 | d 1900 |

T7'40B 77,40B

fn bat Pt A CO bert but C0 N A

Ses

2

B V B

P ft 1 1m if Pn O D 1 D Pt J jf jf nt P P P QO pt pr prt ded

walters, ZUCr Erhebung von Einwendun Köni lich 8 Amtsgaeri E E MEER on & gen gegen das nigliches Amtsgericht. 4 A. T T E Le Schlußverzeichniß der bei der Vertheilung zu berü>- | [12143] Konfursverfahr Gerichtsschreiberei des Kgl. Amtsgerichts N Das Konkursverfah Î < SMLUBberzeld e eilung zu - | [1214 s onkursverfahren. De Kgl. Amtsgerichts Regensburg I. a rsverfahren über das Vermögen des Belg. en Me Und zur Beschlußfassung der | In dem Konkursverfahren über das Vermögen des s Sarg, K. Ober-Sekretär. A s Sceebald in Nohda witd na alle 1836, 189231 g pergah MEE bie i erwertl baren Vermögens|tüe Zigarrenhändlers Wilhelm Voelker in Han- [12071] 5: E altung des Schlußtermins hierdur Deutsche Fonds und Staats-Papiere. do 1900 uk. 19064 Frstattung der Auslagen unddie Gewöhrung | nover ift zur Abnahme der Schlußrechnung des | Das Konkursverfahren über das Vermögen des Vieselbach, den 2. Mai 1901 D E SOA Jonv Bt] L m 1 N 1895/31 Geo F . . . «j . A G 1 98, 200

“r

M

4

—_

ä A in Ps

L I p

141 40bz . 1360,00bz 37/50b3S 37,50b4S 92,30bzG

"_

bd pra bad pt per mk ret Dem Pen e Pr Per den det Pm Prt Pm Prt 4 4 I 4 A A A I A A F N N I GNA N A

Fs Jans P Pert Pert Prt Pert Pt Prt t Pl t a t t mt ti a

5

einer Vergütung an die Mitglieder des Gläubiger- | Verwalter e j i iner Vergütung an die Mitglied Ó ger- | Verwalters, zur Erhebung von Einwendungen gegen Handelsmanns Paul Volkmann : : E E, 5000— j a EnRes. der Schlußtermin auf den 24. Mai das _Slußverzeichniß der bei der Berthatlitag g E bielau wird nah erfolgter Abbaltung tes Sb Das Großhberzoglih Sächsische Amtsgericht. do. do. z 8 versch. 10000 Es eilbronn 1900 uf. 04/4 lichen Aintêner icht bierse 10} Uhr, vor dem König- | rüsichtigenden Forderungen und zur Beschlußfassung | termins hierdurh aufgehoben. Send ' dai ult. Mai | E 88 4061 Udesheim 1889, Et bestimmt tsgericht hierselbst, Pfefferstadt, Zimmer 42, | der Gläubiger über etwa no< niht verwerthete Ver- Amtsgericht Reichenbach u. E,., Ta if. B do. 1901 Int.Sch.|3 | versh-[10000—200 88,30b - ec fl 3 “Danzig ded, Mai 1901 MIUNIMANT Fer Schlußtermin auf den 31. Mai den 29. April 1901. ri}- Mh ekanntmachungen Preuß. konsol. A. kv.|34| veriy.| 5000—15019 408 ena 1900 uk. 1910/4 | Gerichtsshr-iber des Köni lich Amtsaericts 2 901, Mittags 12 Uhr, vor dem Königlichen | [12140] Konkursverfahren der de î Eis do- do. 134) 1410000 100 O o 1886, 188913 | Et s en Amtsgerichts. G hierselbst, am Cleverthor 2, Zimmer 6, In dem Konkursverfahren über Ua Weindgei (191007 U en senbahnen. M do. 3 | 1,4. —100188,30bz ade 1900 uk; 19054 Geh e i de aco vYentummIt. des Fuhrwerksb f; i 9 2169 E y ' 34! T: - R 7 "n esißers Karl Os s Tj f (Das vleiztden: h 18 Verms n Snigliches Am erd Strehla ift zur Ab nabme der Sölußrenung des Staatsbahn Personen- und Gepätarif, Is gi M = E Kün 1594, 1896 1898 Zil ahren über das Vermögen des öniglihes Amtsgericht. 4A. Verwalters, zur Erhebung von Einwendungen gegen Theil Ax. do. Anl. 1892 n Si ad 1900 unt. 1906 i | a onigs 39 31/ uk.

et Pen ‘2} Pert Pert a} Peck n} v _ om es nd J J J

SEEEN

l e s o * us S F x P SSP E Day E D G Ps bs Ds Ds du f f * d

a nts punet pet pur Jet Jen fre) pet Pre Pert erc rad S C0 # 1

eti eret ferti Perth prets red Pert ee L

5?

pt es dns G

Ziegelcibesitzers i j t y 9196 - - E L , STD N f B c Se T S Bo at Chriftinen- [12126] Konkursverfahren. das Schlußverzeichniß der bei der Vertheilung zu Tom 18. Mai d. Js. ab werden die bis dabin do. Schuldver. 1900/2 | Sclußtermins8 uon arp Abhaltung des : Das Konkursverfahren über das Vermögen des berü>sihtigenden Forderungen und zur Beschlußfassung zwischen Berlin und Alerandrowo über Frankfurt do Do, Le do. 1899 1—III uk | Danzia n 2 M auge oben. Messerschmiedsund Mechanikers Carl Gerlach, der Gläubiger . über die niht verwerthbaren Ver- a. D.—Posen—Thorn verkehrenden Schlafwagen bis Bunte. Bt M. Int.) i c x Krotoschin19001 t.104 |

Königliches Amtsgericht. Abtb. 11 rerer o Martat SLENVES, dann in Cassel, wird f e s S@lußtermin auf den 3À, Mai ändern sib Tarian durógeführt. Infolge dessen do. Elsenbahn-Obl.|3 | go gu 3

____ Ronmgacye® AmlLgerichl. Ably. 11, nah erfolgter Abhaltung des Schlußtermins und - Vormittags A1 Uhr, v lofinen i ih die Angaben unter lfd. Nr. < s Ve . Wok. -: Í ; 9 N 2 S E ( S 3 un E j Uhr, vor dem hiesigen | „¿iHniße ç er 1d. Ir. 2 des Ver- do. Ldsk.-Rentens<h.]3k|

L : Konkursverfahren. vollzogener Schlußvertheilung hierdur< aufgehoben. Königlichen Amtsgerichte bestimmt worden. hiesiger zeichnisses vom Anhang 1 des Staatsbahn-Personen- p Brschw.-Lüneb. Sh | 4,4%, a Lens. 1892 U P f dem Konkursverfahren über das Vermögen des Haun.-Münden, den 4. Mai 1901. Riesa, den 4. Mai 1901. und Gepätarifs Theil [T Nähere Auskunft ertheilt do. do. YLII c} E | : Ludwigshaf 1892,94 1! f N 31 eri 300030 |— L S S 1h voti in „Dirschau ist Königliches Amtsgericht. Der Gerichtsschreiber des Königlichen Amtsgerichts. D O EDurean bierselbst. / i Lübed> 1895/3 | 1,17 | Hesi en-Nafsau S 1410 3000—30 |—,— : do. mittel S vonn ne er S ußrehnung des Verwalters, zur 12104] Konkursverfahren. [12147 i le Z enderung ist gemaß den Vorschriften unter 1 (% Magdebura 1875/91134 J c do. E i * * "131 veri<.| 3000—30 |—,— b do. feine Erhebung von Einwendungen gegen das X - - der Verkehrsordn 910 | - do o. amort. 1828 celinif: der bei der. Norti gen gegen das Schlußver- In dem Konkursverfahren über das Vermögen des Im Konkursverfahren, Nachlaß % eve S N genehmigt. do da M do. 1891 unf. 19104 | 1.1, 7 Í Kur. und N. (Brdb.)/4 | 1, 101,70G d L LZIEO i cihniß der bei der Vertbeilung zu berüc>sihtigenden | Kaufmanns F N h gen des D fursverfahren, Nahlaß: L. Kausch, Saar- Erfurt, den 2. Mai 1901 Ì T : dl s Mainz 1891/4 | 16,1 d d 134 30 196,30bzG do. Schahanwetungen . - Forderungen, zur Beschlußfaffung der Gläubiger Prüfung der n tres E R Bu Ne: 1B ur T, werden im Wege der Abschlagsvertheilung Königliche Eisenbahn Direkti d“ A ( do, 1900 unk. 19104 | 1,1.7 | / G ia 4 7 | 8000—30 |— do, do. mittel über die nicht verwertbbaren Vermögaensstüd> t bes J. Á tbe ul u GRDDE deten Forderungen 100 o der nit bevorrehtigten Forderungen vertheilt. namens sämmtlicher Preußish-H ficher S on, Fs 0. do. | D E i C 3, L 101 do. do. 5 kleine über die Erstattung der Auslagen und ie Ge un Tochk G h Eee (mer minderjährigen | Gesammtbetrag. der bevorre{<tigten Forderungen [12170] E Ee bamb _ St. Rut. 95.20D u Gag Aud ficine N L I P S E agen und die ewahs oMTeIT enovesa Kut!chera, ermin F «4 208358 de 0 : ht t 9170 E urger , 101 39 9. o. eine! rung einer Vergütung an den Verwalter u E ; < Termin auf den | & 2083,98, der ni<t bevorre<tigten aner Í : p - is | 5000— 01,60G : Mitglieder des Gläubigeraus\{ufses der Schluß, E Eéntciiébea Acniveciee L T MINs,, bor 4 BOEERge „K LBASTLS, 10% des Betrages | x; Sfdwestdeutscher Eisenbahnverband. do. amorlisable1900| Minden } 1000—300/92,7 d i 21) veri) D000 [101 60G do. toni. Anleibe 1880 der 4 termin auf den 24, Mai 1901, Vor al ) Hultschi T t ing ultshin anberaumt. der nicht anerkannten Forderungen bleiben bis zur I E I esorderung von Sumach in Ladungen do, do. 87, 91 Mülheim. Rubr 89,9713i| 1.4.10! 1000— “rid. 3000—30 [95.30B do. do. ler| 4 | b 10 U L G v mittags hin, den 2. Víai 1901. Rornabine der näbsten Abs< : k von 10 t oder bei Zablung d F ires d d 33, 99 [34 o i 1x ult. Mai felbst e e em Königlichen Amtsgerichte hier- Königliches Amtsgericht leat Verzeichniß E e j AragMvertzerlung binter- | Gewicht von Ludwigshafen er Fracht Ihr Na =& _ 189713 do. do. bru. 1r ult. Mai anin

eittmmt. &dblufre nun nebs B E s Í uer + Due s L, Cl cel) t E bet Cr Y 1 agsvertbeilung B « A, VINSDATCI Q. D. na Baje J n . Ï

g t Belägen und | [12114] K. Württ. Amtsgericht Künzelsau. berücjihtigten Gläubiger liegt auf der Gerichts. l Lüb. Staats (Aul S5

U 3 n m 4 f n M U X I M Pert Ds TNUO Pt T) S L Tg

f

3. O é

do. do. do. A - M

Zt

î

ti Set Det nt Dee een Herat fernt fett Jp enth Feet Frem Jen Prm Prm fet Pren E E #

R N U U 0 0 O P Ÿ Lo O bs prt Prt Det Det rect Peck N R R R

——————Z —.— F

es 3A too}

do. 1899 uf. 1905/4 | 1,410 2000 | T 102,00bzB | L6, 00leS: Máúncen 1886/24/34) veri) 200 O 3z| veri. 5E “ec warde 1 M Es : M E n d. | verih.| 5000— / 758 h v J I L ; N : do, 1900 uf. 19104 | 1.4.10| 5000-2 i 101 70G do. do, sr-Ir ult. Mai —— M.-Gladbach 1889, 83/3i| 1.1.7 | 2000—200/92,60G do. y 96 50G Anleihe D do. 1899 V i ? 60G in. 410! 101,80G b _— E u. Mae 2000: : m: 95 10G do. L Em. n gera s Naumburg 1900 uf 7'25b de, IV, 1 ; Nürn f 140 50bzB i do. zur Erhebung von Einwendungen ge 4 Shluß E A L szowka ist zur Prüfung der nahträglih angemeldeten ads Lo. R 4 do, 1899/1901 uk. 10/1: 16. 153.00B , b verzeihniß; der bei der Vertheilung M gen Zas DGUnY- Gerichts reiber : Pailer, St.-V. Forderungen Termin auf den 30. Mai d I Sina, den 1. Mai 1901. do. it. Mai i h Offenbach a. M. Ste. 129 10bz4 5 0D Forderungen und über die Erstattung El Tas [12124] Es Vormittags Al Uhr, vor dem Königl - nens der veholigien Verwaltungen: Schwarzb.-Rud. Sw.|. Offenburg ¡410 132.60b1 do, de, p 5 und die Gewährung einer Vergütung- an den Ver- | Q Konkursverfahren über das Vermdgen des Amtsgericht hierselbst anberaumt. der Bad C Beton Schwarzb. Sond,1900/4 | Pforibeim bel d 3} N 120 R dI do. k.E.-A. 89 1,11 25u.10r walter und die Mitglieder des Gläubigeraus\{ufses Friedrich Ferger, Polsterer in Landau, wurde Schildberg, den 2. Mai 1901. is 4 aatseiseubahnenu. E es | do. 1901 unf. Meininger 7-8 Gie. 12 [26 70b ph E - der SiBustermit am den DE I EISE, Bug nach Abhaltue des K. Amtsgerichts hier von heute Königliches Amtsgericht. [12171] Württ. St.-A. 81/32 j nd. Ia Oldenb 40Thir.-.13 [An | 130 50b4 do, do, Wr-lr ult. Mai puttage 10 Uhr, vor dem Königlichen Amtsgericht na haltung des Schlußtermins und Vollzug der | [12128] Y Staatsbahn-Personen- und Gepäcktarif, Beob F urg. E Ld (v Gtal E s do. _ E blu Paf vi

Se puegua I

_— p 9 in Ma M s Pt: o

S<{lußvèrzeichniß licgen zur Einsicht ; i i (Dad. D.) tritt mit Gültigkeit vom 1. Mai 1K

Dirschau, den an i 1901 <t aus. L Das Konkuréêverfabren ' über den Nachlaß: des schreiberei des Kgl. Amtsgerichts Saarbrückeu ofen. ein ermäßigter S in Kraft. M E

Der Gerichtsschreiber des Königlichen Amtsgerichts Johann Messerschmidt, gewesenen Lohn-| St. Johaun, den 2. Mai 1901. ¿, Sodann treten mit gleiher Gültigkeit für die Be- do. tons. Anl. 86

(12079] Be S E SÓn sgerichts. mehgers in Braune, wurde mangels Vor- | Der Konkursverwalter: Lan fer, Rechtsanwalt. wh Een zwischen Ludwigshafen do. do. 20/94 A Len M R O G i handenseins einer den Kosten des Verfahrens ent. | [12091] QeEias :. Rh. und Langenbrüken sowie für die Beförderun Sachsen-Alt. W,-Ob.

aSUE Max Hirschfeld t Dirmoben e P ININ Us durh Gerichtsbes{luß von | In dem fouforivctiken Mer dis Vermögen beim (Bad en Zudwigöharen a. Rh, u Wert Schiene Mein Ldder,

G 1 i e nge e h L . Ì 4a A S nog XOaD. X C äti Ä L S Zas s Sa n. cin L

zur Abnahme der Schlußrehnung des Verwalters, Den 2. Mai 1901. des Gastwirths Jfidor Mianowski in Miele- | Kraft. ahn) ermäßigte Ausnahmefrachtsäye in Sächsische a Anl.Gi

—_

S L BEEESE

_— S -_—- .

F

mm Le .—

E “f E e

Se O 22 I

s äs

Tan Man m R R

(R m - 1)

pa E #2

Ï

En —_—_— - i

js Kimi ut d, M0 t 22 y2 00 0 P 12 de g L Ä

4: Alban t,

S968

-_—_——_— A YSGSSSP

—— ——— as pt ps J m D

S

#5 e —-

D

A lninad

5

E E

ZESEZS

biersel estimmt S{lufirebnung nebst B Schlußvertheilung aufgeboben Das É & T „296 E N m. Sub nun( ebit Belegen ail L \ 4/at Konkursverfahren über das N Z Fi heil TE. Han do. Staatdrente S. 1-226! 4 und Schlußverzeichniß Kegen zur Einsicht aus. Laudau i. Pf., 3. Mai 1901. Buchbinders und Bilderhändlers Dae del Die Anmerkung zu der besonderen Bestimmung do. v SE F Obligationen Deutscher Kolonialgesell schaften.

Em o c „S |

Dirschau, den 2. Mai 1901 Kgl. Amtsgerichts\chreiberei Schubert in Sch y C. a. 2 c. und 4d. zur Zusati-Besti

hau, den 2. 901. _ i gers ad ° Z<ub neecbera wird Les L Zusay-Destimmung I1 zu &1

Der Gerichtsschreiber des Königlichen Amtsgerichts. [12080] Konkurêverfahren. Sécblußtermins bierdur g s Abhaltung des Dmg Ane v je per - erhâlt mit sofortiger g ortlaut:

[12137] zl dem Konkursverfahren über das Vermögen des Schuecberg, den 1. Mai 1901. Anmerk L, Das Konkursverfahren über das Vermö ischlermeisters Jacob Jacobsohn zu Lauen- Königliches Amtsgericht. „Anmerkung zu c. und d. Schülerkarten werden Tischlermeisters und Hausbefiters Frisdrich | angemeldeten Forderungen Termin Luf ten BA WuN | "Ju fel Konfuröversaleon. diccliden Wohnortes Se ten Det, L fle die °. res Tv Wilhelm Burghard in Naußliy wird, nachdem 1901 Vo ias n Termin auf den 29, Mai | In dem Konkursverfahren über den Nachlaß des Schule besuden, in f egts 4 E ard af Rheinprov e ILTV S der in dem Vergleichstermin vom 29. März 1901 | lie - Vormittags 10 Uhr, vor dem König- | verstorbenen Dr. med. Ernft Fri dri stimmten Tagen in Pension gegeben sind, an be- do. V-VII wv 18 ugenoumene gea [eich durch rebtsfräftig u e E hierselbst, Zimmer Nr. 9, an- | Oehmichen in Sebniy ist zur a v. C ne P agen aber in das elterliche Haus zurüd>- Ï R A1 u. KIV S Beschluß v dems ag í j “pa L (i E is Mon T ; j Beigtah von temiefben Loge test‘ Herd | Lauenburg &, Bomm, den 30. Apeit 1901. | bunden nue das Sblttzenileie e hei Tr | der Belioaen gertimt metee s mrt resden, den 3. Mai 1901. Königl. Amtisgericht. Vertheilung zu berü>sihtigenden For o é gencqmgt worden. Königliches Amtsgericht. (12097) Konkursverfahren. jur Beschlußfaffung der Gläubiger über die nicht Pole Königliche Eisenbahn-Direktion

[12066] Konkursêverfahren. a Konkuräverfahren über das Vermögen des | detwerthbaren Vermögensstü>e der Schlußtermin auf I e weine. at. ageiure c aare: are 1 n E OOON ven dem Konfurverfabron Aber das Vermbnen Nies deerbtelace E, in Firma F. A. n e O E L, Vormittags 10 Uhr Verant l d gs adt, 0 m hiesigen Königli inet antwortli :

händlers Jean Schneider in Elber- | Abhaltung des Si wird na ersolgier | vorden. s oten Aentlgeugs bestimmt Direktor Steerrotiiin Soeiie do. 4 :

Verlag der Expedition (S olz) in Berlin. AntlamKr 10luntk S4 14.10 50—AM]101,759

feld ift infolge ein j ufitermins bierd: ien nfolge eines von dem Gemeinschuldner | Lippstadt, den 30. April 1901. 0 R Sebnitz, dea 3. Mai 1901. Sieger s Kreis... _„|4 14.10) 5000— 102;10bz der Norddeutshen Buchdru>erei und Verlags- 9. 14.101000 u. 5001—,—

Vorschlags zu einem Zwan vergleiche Anstalt, Berlin SW., Wilhelmstraße Nr. 32.

ua dret ams and Draa) tres Dured nand Dread) duaaS Dann Ls Beil Ds s Pes n Gan 12 t fs

Eee

2 p A R

s et) - ] e.

do do. Nikolai-Obligationen .| 4 feine! 4

do. do. in do. Polm Schah-Obligat.| 4 do. do. feine] 4 do. Pr.-Auleïhe 1864! 5 do. 1866! 5 4 d 5

pr. ult. Mai Deutich-Ostafr. Z.-O.15 | 1.1.7 | 1000—3001107,50G

-__ O »… 2

Rhevdi z do. [V 1900 uf. Rizd Gem. 1

1881, 1

: : S :

[Ln _—

E A p N F * 4 F F Fes Jens fet fet

Argentinishe Gold-Anleihe.| 5 do. do. feime|

do. ad

SEZES

D. T Le e e Ba P je jm Lm L

t P} ert L) u) Dreet deret et gert s

S5 gut ged Pld deus t s e8E=2KF M a atata Tap; ÏZ5

LE2-—L

. e 5 m t t s

Di

Bi) Pi >

U ienamtaminiao PERE

=_= V4 L I wo

Y _—

pet gran raa sene grund sets t nd ned O

- LEA 28

S

set) 9 grb Jet jet ael sie jp) si puetb: prt: gt jen: K F F t: F

L - O

do. n eid-Huvotd-A lg. Gold-Hppon 2s Se Ne: 191 561—156

#3

-

i

-

l) e bre Ls lns fes bus

# 0 at U A t E s e ee gr sp iet gt sets sit (ut get ius unt ps ut gts sus

i lit ident iren iee sd jt pet it unt sim) (uet: dun) u jut ut sens gus es sund: P P P e P e Pee Pet O]

s u E 4 ee T

2

Vergleichêtermin auf den L, Juni 1901, Vor- ABaige, Aurttgeruge Königliches Amtsgericht. 0 ers. taa