1901 / 110 p. 10 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

5 N : z E [13182] : Neue otogravhishe Gesell Akti e ._ F S [11257] IT, Bilanz-Konto ultimo 1900. E B s E E aph se esellschaft, Aktiengesellschaft Berlin „Stegli j Berg ; Gesellschaft Dahlbushh. ; Sa Es Sedan L. L. ——— Grundstü>-Konto T E A, E | E . j

Î

j t | } 2 400 000|— Abschreibung 158 437 Obkigations-Konto . . .. Mobiliar-Konto L Aktienkapital-Konto |

Abschreibung 594 ioritäts-Aktien-Konto . . ; E : ; Effekten-Konto 898 500 Delkredere-Konto . . 2 9/0 Abschreibung . : 242 450 3) Kreditoren-Konto

Accevien.Konta 3) Neubau-Konto e 1005,30 | 4) Hypotheken-Konto , .

Gleisanlage-Konto II 9200 ce ñ y Y : : Wechsel - Konto 11 350 Dividenden-Konto : Zugang 1900 v 398 674,07 | 399 679/37 5) Unterstüßzungs-Konto E eriers auch. Heidenbeimer. anburg, Séleusenbof . . Häuser 59 168{ 4% 1631 000

Kassa - Konto 1 BSOSIN G01) von A 1000 000 4) Kaffa-Konto, Bestand 6 147/47} ®) Bersuchefonds-Konto abz. darauf haftender Hypotheken La Ly

e 2 riorttZta A 5 i c < Vortrag aus 1899 fdie E 7 = : E R Gieivanlaze-Konto 1 161 395 Mrioritäts-Attien 2) Sa Gutbaben E Uge M 37 796,89 [862 Serlinische Lebens-Versicherungs-Gesellschaft. f. Berlin, Markgrafenstr. 11/12 1 639 000|—| 4 153 000) Abschreibung 4116/83] 157 279 E ) . ) Prvothefen [6s 770 110/60

Gewinn- und Verlust-Konto 7) Wechsel-Konto i 54 979/15 Reins egründet 1836. 5 3 E A Mo Debitoren-Konto, Außenstände 386 991 14 gewinn 179 099,31 | Re<hnungs-Abs<hluß für das 64. Geschäfts-Fahr 1900. B arlehne auf Werthpapiere | : | j

Î

>= F Berichtigung. In der Generalversammlung v. 20. April 1901 y Aktien-Wechsel

unserer Bek <ung vom 2. Mai 1901, | wurde die Auflösung der Gesellschaft beschlossen E.

In m in De der Nr. 105 dieses | und die Es zu U mert bestellt. 2 Bai Dhesip "Bebrenstr. 69 “R E ere | Blattes, muß es anstatt „Vorstandsmitglied" rihtig | Die Gläubiger der Gesellschaft werden hiemit auf- b. Beelon Oblenmfer Sic5-4 Wohn- 7025) E 20D 000— „Aufsichtsrathsmitglied“ beißen. 1901 gefordert, ihre Ansprüche anzumelden. c. Köln, Kaiser Wilhelm-Ring 29 | zeiPtrtg, « 13376 7 L] 330000|— D S S UL . Franffurt a. M, Roßmarkt 16 Seschäfts- " 19 1974 trag . . . | 314 000— e,

: “M M j | J Grundstü>-Kento 102 580/40} 1) Aktienkapital - Konto 460 000|—

2) Gebäude-Konto 2) Reservefonds - Konto

=| Les

1 & l S& d

SBS|

Inventar-Konto I 50 159/44 8

Abschreibung 4 207/631 45951 9) Kraft- und Beleuhtungs-, Dampfheiz- und : 5) Werthpapiere: | Maschinen-Konto L 165 234/76 M lrerleitungs A ees E K P ns I. Gewinn- und Verlust-Rechnung. A. Staatspapiere 621 312/—

Abjrevung —1 260/94] 423 974/22 Zugang 1900 43 867,85 : I R E E E P E b. Slanbbriee ¿2e “(t | C, 3 4

Hängebahn-, Brü>ken- und Fahr- ca. 10 9/6 Abschreib. 15 617,85 4 156 617,85 A. Einnahme. h [N #1 ommunalpapiere E 1E Oa | | 5 483 435/05

.

„rtubl-Konto 187 051/67 Extra-Abschreib. _7 000,— „22 617,85 1) Ueberträge aus dem Vorjahre : d. Sonstige Werthpapiere Abschreibung 2 701|—} 184 350 10) Maschinen, Apparateu. Mobilien 46 175 300, a. Prämien-Reserve: 1 d. G.-PL) . . [43969 44510 6) Darlehne auf Policen | | | | |

Thongrube Epterode Anl. - Konto | 106 185/83 Zugang 1900 F | o : : | : i M ANSEdafecibiad Sebi? bede 2A z ens, -IL e) 0 09436160 j äßige Wechsel E ETEEN an 0 C & 2 Mentes/Bassring 7 L D) [A0 ac 102 0 | Y D L Bani Ee E : a ) G L ämien-Ueberträge : | 10) Guthaben bei Versicherungsgesellschaften E 25063) 15127 11) Haustelephon-Konto i s L ‘fir Versicherungen auf den- Todesfall (Theil I d. G.-Pl.) . . | 3040 384/83 11) Rüekständige Zinsen n p: TE 14 155/97 | #2 Abschreibung g: , Í E Sena e SOLOTOIS 12) Außenstände bei den Agenten 605 89788 [hrei ung 1406211 12 749/76 15) Pavillon-Konto | 7. Renten-Versicherungen T A 2 039 75] 3 344 395/73 | 13) Gestundete Prämien 1 Lar 995/17 Ulenlegeonto T 9 296/46 A Abschreibung E L c. Schaden-Reserve für unerledigte Sterbefälle T} 143 800|— | 14) Kassenbestand . . of 63 000|— Abschreibung . E 929 20/ 4 730/96 13) Vorlagen, Reproduktionsre<te J. Gewinn-Reserve der Versicherten und Aktionäre: 15) Inventar (Dru>kfachen abgeschrie B ¿ ride 5 602130 Sandgruben-Konto 30 548/87 und Negative Ï A AT O0 a. Dividenden-Reservefonds der Versicherten(Modus 11) 367 856,65 | 9 Verglichene Dividenden-Antheile der verstorbenen Versicherten 2 Abschreibung L 305/49 30 243/38 Zugang 1900 16 468,45 g. Unerhobene Dividende aus den Vorjahren: 17) Fehlbetrag C7? a R Beo, Epterode S E / iu E Abschreib M 47 568,45 a p E M 144 O ui da reibung 31! reibung 47 567,45 j - der ATLIoNare A E: od LE ' Grundstück-Konto 11 —— b4TIOTS 14) Apparate- und Mobilien-Kno . Zur Vertheilung bestimmter Gewinn d. I. 1899 : 1) Aktien-Kapital j 3 000 000|— Abschreibung 547/15] 54 168|— New York 5 aa. an die Versicherten é. 1 001 695,10 2) Aktien-Kapital -Reservefonds 193 206/10 Gleisanlage-Konto Epterode. . .| 27 230/52 15) Altes Patente-Konto . . , 88. « « Mlionûre A C E L DOLIO | J)Spezial-Neierven: 790 000|— | Abschreibung S16l65l 296 413!87 Zugang 1900 0. Aktienzinsen pro 1899 1696 282/92 a. Spezial-Reservefonds 919 961/40] 1709 961/40 Inventar-Konto Epterode . .. .| 1230/26 9 778,60 e. Unvertheilte Ueberschüfse: b. Kriegs-Reservefonds . . | —— 7 590 Abschreibung 393/05) 3837/28 Abschreibung 9 777,60 aa. der Jahre 186 18 giriter, 2880 641,95 9 Schaden-Reserve für unerledigte Sterbefälle 735 0 5 tien out 7055 16) Auswärtige Patente-Konto. —« 5110870 88. des Jahres 1899 exkl. 4 9 603,75 zum Afktien- ) Pramien-Reber Ae: S E L c P btbeitnng GRORODE i 5 f 11 949 90| ) ia 1800 Ce i e 26 38430 Kapital-Reservefonds 1 209 888,— | 5 090 529/95 6 786 812 5 für Kapital-Versicherungen auf den L e E d. En ¿U83 n oes an Gebäude-Konto II 127 045/80 M 34 124,40 . Sonstige Reserven: 187 dis c. * Renten-Versicherungen .. i O 95} 3 489 Lu |

107 084,96 | a. für Versicherungen auf den Todesfall (Theil 9 Kautions-Darlehne an versicherte Beamte E

6 460/— 223 625/82

j 1

Abschreibung 2 540/92] 124 504/88 Abschreibung 34 123,40 a. Aktien-Kapital-Reservefonds A A E A: A es z / Svpezial-R 90 000; 6) Prämien-Reserve : : ; Utensilien-Konto Gpterode. . 243/66 19 Rohmaterialien, Bestände i Es E eler 877 864 /70| 1855 836145 E a. für Kapital-Versicherungen auf den Todesfall (Theil T d. N ; 22 79310

Abschreibung 93179] 21987 18) Fertige Waaren, , y. Krieg T5 E : «(M6 30 Waaren - Konto T o6o6alge 19) Kantinenutensilien-Konto . . . c. Renten-Versicherungen ( Ey 9555 646 644 39»

Utensilien-Konto I 30 814/61 | Zugang 1900 ei AG R 2) Prämien: 5 il I d. G.-PI. . | 6 590 66631 7) Gewinn-Reserven der Versicherten und Aktionäre : | Abschreibung ____3 000/20) 27 51401 den : 9 Leg d I ISSONEE 1 A U IL s A Eau ) Vev Bividenden-Reservefonds der Versicherten (Modus 11) 426 179/10 | Gebäude-Konto I T1790 17908 | ca. 25% Abschreibung . . , 776,10 2 300|— E y 5G TCLTE b. Unerhobene Dividende der Verficherten 199 150/37

| | iten DO DIE 757 60 h : Unerhobene. De A TIN 90 529 95/ 5 715 859/42" Abschreibung 32 918/42 1 T57 560/66 9 050 133 93] 9 050 133 93 A L Renten-Versicherungen ( 7 I J 2 N ) I 8 C. Reingewinn der Jah re 1896 1899 1) 090 J 9/95 5 i 15 J

2A Debitoren-Konto 901 160/60 Debet. Gewinn- und Verlust-Konto per 31. Dezember 1900. Credit. 8) Guthaben der Reichsbank 16 990 Kautions-Konto Î 14 467/20 (darunter Prämien für übernommene Rü>versicherungen S) 9) Baarkautionen | Gebäude-Konto Epterode . . . .| 68654/15 i M M d. Zufaßprämien für Berufsgefahr, Reisen 2c 10) Sonstige Pasa: 411 988/45 | Abschreibung 1209 86} 67 444/29 1) Ele Ee Gehälter, Porti, Vortrag aus 1899 . 37 796/89 e. Kriegs-Zusatzprämien L f Be E E 112 70514 | | T4813 293/31 4913 993 793131 2) A rachten, Inserate 2c. 177 851 Zinsen-Konto 7 391 913/06 A E blte Zinse 102 499/50 A 1e Mvvet N i O O] 2) Agio und Diskont, Zinsen und Steuern 21 950 F C O R 3 531/36 Caffel, den 12. April 1901. P agf tit mit den ordnungsmäßig geführten | 3) Lizenzen, Provisionen und Reisespesen 74 768 841] Effekten- B d) usen. von cubnetiébénei:epititicn K 245754371 E R 6 Prämien G HaLE Actien-Gesellschaft EEt n Due 19. April 19 R: Abschreibungen: zinsen- V O der. Grundftüde Miethe der nicht zu : f O Een 3 0L1|—| 638 924/39 Moöncheber er-Gewerfktsch ft / E “A1 ; Dalt , . ca. 2 9% auf Gebäude-Konto . . . 4 950 Konto ._ 1926,02 Geschäftszwe>en benutten äume abz. Unkosten, . G : Et. | g g ) aft. ding O ELOY ¿ . ca. 109/6 auf Kraft- » N —SSTOT 4 ; 2 540 810/65 11) Vebers{huß des Jahres 1 : | ¿4 Nansohoff. Th. Lins geri<tli< vereidigter Bücherrevisor. c s R Su E 8 930,21 Reparaturen und Hypotheken-Zinsen) 2 540 810) a Detlkainsan 30 000!— | | EEE f | L Ee iz ewinn 4) Kursgewinn aus verkauften Effekten . 2 b. Tantiòèmen 60 284/70 | Gewinn- und Verlust-Konto per 31. Dezember 1900. anlajen* : 15 617 an Î 5) Vergütung der Rütversicherungs-Gesell saft auf Sterbefälle | c. Beitrag zum Beamten-Pensionsfonds 1148280 n 1ER A R R A E R A Er E E E meren ¿ (FicaabsGreibung B s 7 000|— Waaren 605 837,30 | 614 767þ 6) Sonstige Einnahmen: A d. Reingewinn 1 157 746/09) 1 259 513/52 >. O0. 0 au] 2 L nen, ara E pz E S A E Poli > ebübren M. 9 47, 5D j j s - | 1 74 Q 9 s K S und Mobilien 28 284/96 d. Po Ste Bersi 3295.10] 13 242/25] 9 993 965/96 Summa | 171745 05918 | b. Aufgeld für wieder in Krast getretene Versicherungen .__„ A Berlin, den 16. April 1901.

a Dk, ÁA [Zl Per

Steuern-Konto 4 085/73} Vortrag v. 1899 30 703/89 ; rei ierauf Lea

Gffeften-Konto 12 930 —|| Waaren-Konto 449 371/13| 4. Sau En viutamlad de nbe

Wechsel-Konto __ 718/68} Sandgruben-Betriebs-Konto . . . 902/30 . Pavillon-Konto S

reie o i v6 In N No o as 11 320/55 Vorlagen, Reproduktionsre<te und |

Bau- und Reparaturen-Konto ) 3941/1: | “I ei é de i

Ta N A | Negative bis auf 1 M 47 567/45 B. Ausgabe

Wall s e So L i p y j g ry! ? B

N [l L U les | , Altes Patent-Konto bis auf 1 M. 9777/60 1) Schäden aus den Vorjahren: E D L Un 1 1D]

Invalid.- und Alters-Vers.-Konto .… . 2 925/43 | - Auswärtige Patente-Konto bis auf 6 aud a. gezahlte Sterbefälle 132 633/80] ä 38180 Inhalte aller Theile desfelben einverstanden. | l M 94 123/40 b. zurü>gestellte Sterbefälle 9 500 142 13818 Berlin, den 16. April 1901.

7 V l it ———— , .- . i - - - gs E 75 658 943/06 Berlinische Lebens-Versicherungs-Gesellschaft. Lange. E Vorstehenden vom Vorstande der Berlinischen Lebens - Versicherungs - Gesellschaft aufgestellten

Geschäftsberiht und Rechnungsabschluß für das Jahr 1900 haben wir geprüft und erklären uns mit dem

j Ï j

Betriebs-Konto 73 59816 a Le D A Mi b Et e s c. 5 trie nto 1 3 598/68 . ca. 25 9% auf Kantinenutensilien- | FDer Aufsichtsrath der Berlinischen Lebens - Versicherungs - Gesellschaft.

Krankenkassen-Konto 3 268/81 L ol 2) Schäden im Rech sjahre : | E Os g2 208 Konto 61 098: Schäden im Rechnungsjahre : ; Fall: i i : E Un otto 27 643 99 | ge a A E R 161 098 a. Sterbefälle bei Versicherungen auf den Todesfall : ax 3 098 890,05 | | E. Haslinger. Busse. H. Keibel. Walter Quin>e. M. Win>elmann. Dts. T E | |4 0/6 Vordividende p. r. t T 49930057 g gezahlt 64090,— | 3 162 980/05 Den Rechnungsabs{luß für das Jahr 1900 haben wir unter Zuziehung eines Rechnungs- Dividenden-Konto 60 000 | 6 9/9 Superdividende von 4 1000 000. 60 000|— aa zuruc gere f P E ETA 619 100 verständigen vorschriftsmäßig geprüft und richtig, sowie mit den Büchern der Gesellshaft überein- j 51 678106 | | Tantièmen an Vorstand und Beamte .| 25 857178 | D, mont auf den Erlebensfall 361 357 { | stimmend Sen. 17. Avril 1901 pro . « Aufsichtsrc O, 0) 49317 0, E S o oil è. nis A R E L ti iicirfo erlin, den 17. April 1901. L : h 192 297 57 R 1000 - 1 O0 d. fällig gewordene Verficherungen auf den Todesfall mit Go ggr 50g 472393706 | Die Revisoren der Berlinishen Lebens-Versiherungs-Gesellschaft. Caffel, den 12. April 1901. Geprüft und mit den ordnungsmäßig geführten | Unterstüßungs-Konto 5 000|— | / Bersicherungsdauer 4. 381-57 F oli è. s N Ü ( ¡ L nungësmaäßig geführten | L gs. L I | A L R dad olste N H 381 574117 B. Felis<. N. Müller. 2 - Büchern in Uebereinsti funden. Delkredere-Konto 10 000/- | 3) Vergütung für vorzeitig aufgelöste Versicherungen ia : MEH 5, ; . ¿ode Aktie Ï Actien Gesellschaft : Cen, E S l R OREIA Versuchefonds-Konto 6 000|— 4) Dividenden an Versicherte und Aktionäre: Die Au8zablung der Dividende an die Aktionäre erfolgt uns E gut Jede Aktie vom Moöncheberger-Gewerkschaft. t ug. Daltrop, Gratifikfations-Konto 10 000/- a. an die Versicherten: 961 691,80 9, Mai 1901 ab an unserer affe, E 11/12, Geöôffnet von 9—3 Uhr. o gerihtlih vereidigter Bücherrevisor. Vortrag 19 188/39] 216 8962 2. gezahlt 199 150.37 | 1160 842/17 Berlinische Lebens-Versicherungs-Gefellschaft. Die laut RBeschlufß dor Gene [ve #5 l 0 969 Muril ; j 0 F F : | O E | A5 A m p zurügestellt E) E lp | Be li i SW Markgrafenstraße 11 12 C ERE Si D L: A Ee ammlung vom 29. April c. mit 6% festgeseßte Dividende n I : i 692 9564/4 652 56440 b. Dividenden-Reservefonds der Versicherten (Modus 11) __352 808/75 Derlin 5W., Parigre ay ae E T 1901 uSzazuung. bel E A uablung T Ai zee Beena uar mem ug getehien Dividende erfolgt von heute ab c. án die Aktionäre: 1 513 650/92 C C E A s 4 >, H h : 5. ai 1901, i den Bankhäusern esinger-Trier & Co. Commanditgesellschaft in Berlin und | L E ; 152 632 | [12785] Sachs C - î î thau 2 -($ t Ms ( f 13178 Ge i 2. gezahlt . E E äch} sche Kammgarn-Spinnerei Zut ar . Actien-Gesellschaft Möncheberger Gewerkschaft. [18178] br. Sulzbach in Frankfurt a. M. s. zurüdgestellt E ao e | ) Bilanz am 31. Dezember 1900. Passiyva.

Der Vorítand. Neue Photographische Gesellschaft, Aktiengesellschaft. 7. Aktienzinsen gezahlt Bn 0 1 696 989/92 ae A C Ü N A e E O Ä Ä Ä E T D G

L. Ransoboff. Thb, Lins. Der Vorftand. C 2 ai qud id : d ai Tg

gus arbe rgl Ayr Fw atte i N Ju gifin L E L) r A E - 4M zie b S D D Ct A R i A

arin:

L. Ransobhoff. Th. Li

Arthur Schwarz. Hermann Stein T | 54 381/80 M 14 i j :

f ; -: j _ 9) Rü>versichérungs-Prämien 18 408 Srundstu 236 148'89}} Aktien-Kapital 2 600 000 Activa. Bilanz für das Geschäftsjahr vom 1. Januar bis 31. Dezemb 318 D 4 StucCver)iherung8-PT 418 408/10 | Grundstü 1 - s j » 6 er 1900, Passiva. 13180 ee “pel di tur U 1E E Q QrQIR doriatks 93 5 : O e s dar BE SB. - as Îva, . [ ] Kreuznacher Glashütte, A. G. Kreuznach. ggen. Provision | 758 931166 Grundstü [l 109 0A 91 E A e E T L N 594

i «CTIDCL Mie Ï Gols nl O 0 2 (o 1CTDOD DIDCNVE 019 R 1K O dev Activa, Vilanz vom 31. Dezember 1900. Passiva. : Ait eo I E S anLage 912 599 29 DiDitonet Bn 268 465/55 PCVAaue- Nonio 26 5 Aktien-Kapital-Konto . - | Mbifforórs af ultimo 1900 Vo e ektc | ZU 097/20 | See, "09 15,4199 NMoco 32518 Grundstü>-Konto 31 6498! Picditcrr tis e 46 746190 A « s ) Prin ctra “0ER R ÄABUD | | Maschinen “D ORRE Unters : 1143 34 S Atneon. Panta rf A o . ‘r: s S amien-Uede e: s L b á :\ 2 058 5: erti 3 Jl E EReR-ROIO 31 43202) Gewinn- und Verlust-Kto. Zmmobilien . 102 218/42 180 000/— a. für Versicherungen auf den Todesfall (Th. 1d. G.-Pl.) 4 3 182 606,32 ü abatant | 27 419 27} Spareinlagen 18 561/20 S NeRg, und Gerathe-Konto 2 (Gewinn - Vortrag auf Maschinen und Kessel . 4 20 559,46 G e 36 000— Li U J ( 7 * ) 306 049,30 | Buen e Magen "I ormen-Konto r »o Ms una e E - Ó Ç ¿ f Z ce vaie a Dao RIR p B e f - e - - o - Ge 3 9 37 57 erde und 2 ge J 0s orn f f neue Rechnung) E S 5 158/47 10 9% Abschreibung en 2 055,95 18 503/51 Extra-Reserve 282 461 64 D & Renten- Versicherungen e ul S Ii e Jy (14,95 | 3 489 370/94 | Feuerwehr- Ausrüstung E 713/25

s ; “g Y Iu i B #28 S T t si E Lew Lf h E pr eiti nta, 7 a0 Od 190 6 4 je ntrtd nat i E S0 E E Or mb ter 9 Aa tTR En M E T N A

j Ausstände Delkredere 1 154 33 Prämien-Reserve : L Dee N Ls 1 339 621/90 | | Effekten |—} Keingewinn pro 1900 47 375/13 p L, e Ber unge aufden Todesfall (Th. 1 d. G.-Pl.) 4 45 922 793,10 Diverse Borrülhe 22 500 61 Bankguthaben 815! Vertheilung: | Ii 4 5 . (e q ¿5 Se S SSE 66 646 644135 11114

c a. 4% E M | c. Nenten-Versicherungen . . ( „I ) 3 347 229,99 [09 VAY VALO, 6 345

hb, 219% Super-Dividende , 37 800,— Sonstige Reserven: 0a A Debitoren 467 129 | f c. Vortrag a. neue Rehn. , 2375,13 a. Aktien-Kapital Reservefonds e-m Vorausbezahlte Versiherungs-Prämien - an V ; 1 051 905/37 | M47 375,13 b. Spezial-Reservefonds Io Én Verlust 39576 e Gewinn- und Verlust-* De; - | E c. Krieg8-Reservefonds bedüsie der Jahre 1896 R F 4 027 705/93 4 027 705/93

© _——— s : I v 1. Gewinn-Reserve: Uebers{hüsse der Jahre 1596 «0A roGLGEIRE 199 719137 ;

K M Á : a d J, 1800 zum Aktien-Kapital-Reservefonds) |_5 090 529/99196 129 (12104 Verlust. Gewinu- und Verlust-Konto am 31, Dezember 1900, Gewinn,

«A M. «l

Gewinn- und Verlust-Konto Saldo- 89 ‘6445/0: 2insen-Konto 99 7411931 7 G j 3) Sonstige A ben: a vinias Allgemeines Unkosten-Konto D E E A 9%) Soniige r f ini „Neservef 5 [T 73 370/359 ; o - S 2 Priebs-U) È De S S Präâmienaufs<läge und Zirsen zum Dividenden-Peservejond® Ls | 71 399 429/17 Reparaturen 9 61907) Vortrag am 1. Januar 1900 . 44/60

: : | e Betriebs-Unkosten-Konto 744 Maschinen und Kesselanlage . . 55/9 Delkredere i 5 L TR 5 99e alair-Konti > 18118 | y 1 259 513/59 | Gehälter, Steuern, Reisespesen, Porti, Verfallene Dividendenscheine . . 225 | |

0e SOGGADE i egOr made: Ap rOT- aABDCe Ia De E IIIDDINIS, meer N rene fte fi E R L r n R [e

Handlungsunkosten 8/65 Diskont und Interessen 697 : DETIUUEeT I LYEs A y \ r ; C Uebershuß des Jahres 1900 —— 6 isionen, sen, Fabrikations-Gewinn 166 811/65 Effekten -= e, n Sn MEYeI 4 Á 2338 E s S ige Si s E E 299 853/20} Reservefond-Konto 111 704/78

Steuern- und Abgabe-Konto : | A R 27 54 74783 900 Arbeiterwoblfabrts-Konto bi 4... Verluít 39 576/94

Betriebs-Materialien-Konto 3: , y h C. Verwendung des Ueberschusses pro 1 , e Konto der zweifelhasten Veditoren hain

Saldo-Reingewinn 5 158147 Vorstehende Bilanz nebst Gewinn- und Verlust-Rechnung mik An den Aêtien Kavital Retervefonds | 9 465 D 318 362197 318 362/97 22 ckl

17 ¿n e PRNA den Deern rale L R gefunden. eotub- peD bertragimagige Tantièmen GEERN Der Auffichtsrath. y Die DivetGon, É q 9 . I. Brü>mann. 8 Auffichtsrat ‘exnannteú oren: L fti s 30 000|— L T h. Men. Bernhard Geißler. Bretschneider. [1318 Bremer Gu nv Roland Aktien-Gesellschaft. Dr. En il Facob. Em Prior Hugo Herwary- K e i 149 893). 179 853/28 Vorstehende Bilanz und Gewinn- und Verlust-Konto befinden sih in Uebereinstimmung mit den 113189] Der Vorstand. Der nah dem Turnus ausgeschiedene Hetr Dr. Emil Jacob in Kreuznah wurde in der heutigen Gewinnantheil der Versicherten . . . N v rem, Don E E März 1901.

86 g P 4 j B. Földner. ordentlichen Generalversammlung wiedergewählt. v Verwen i | Revidiert und mit den Büchern übereinstimmend gefunden. Jai; Andere dungen : | 11 482/80 Chr. Ernst Rother, vereideter Bücherrevisor Bremen, den 12. Februar 1901. A E Kreuznach, 4. Mai 1901. Die Direktion : S G Ee | M1259 513/59 Edwin Borgstedt, beeidigter Bücherrevisor. «C. I. Brü>mann.

Mobilien-Konto Reisespesen-Konto