1901 / 112 p. 13 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

X

E

5 : : ee E s F s : E : L d Anzeige- | i : ; ist beute der | rihte, Zimmer Nr. 42. Offener Arrest un ; R E : E mit unbeschränkter | Sehwelm. [13848] Deich 62 elb wohnhaft, der Firma C. G. Kast in Stuttgart: Der | an Stelle des Kaufmanns Armin Alexander Ludwig | Weise ist Theodor Scholz zu Berlin in den Vorstand | In der Generalversammlung vom 30. Januar 1994 age! erGenofseuschaft det Fee Firma ift t in: C. G. Kast's Treuter der Kaufmann Otto Treuter in Schwarza | gewählt.“ Berlin, den 3. Mai 1901. Königliches | sind an Stelle der Landleute Johann Claus agen worden, E an F

eingetr Mul Ko Ö : i Nerwalter bis zum 6. Juni 1901. n p “Fran Ae Nr. 309 Commanditgesellschaft Schmidt Daicgee ‘hierselbst. S: Arret mit Anzeige- E Daloburg, den S lane s L : : v “f dep 5 S lid L N ärtners Fran - Vcr. Y omm 5 ê \ i j : mit en 9. L e Nachf. Die Firma ist mit dem Geschäfte auf Jo- | als Inhaber der Firma eingetragen worden. mtsgeriht T. Abtheilung 88. Johann Boje und Heinri Grilk in Hennstedt die M ne Vorstandömitglenen, uh M4 L & Co. zu Schwelm, 1 Stü> Metall-Möbelgriff | frist bis zum 15. Juni 1901 Cin RE ließlich E Königes BuE hann Jakob Bahret, Kunstdre<sler in Stuttgart | Suhl, den 6. Mai 1901. Brandenburg, Havel. [13815] | Landleute Adolf Westensee in Hennstedt und Friedriz M 7, zu Walzen itglied gewählt worden ist. | und 5 Stü> Metall-Büffetgriffe, Geschäftösnuminern meldefrist bis zum 15. ags at So. [136 G L m E SiiG E Hen fene t fiel, d L B R ene Bi Peters und Ferdinand Peters in Feddringen in den Pizalzen als Vorl on 7, Mat 1901. 4004 bzw. 4064, 4065, 5016, 5019, 5022, plastische | Erste S au ge e E reiner Prüfungstermin | Lieverz zu Elberfeld, Shleswigeritr. 57, ift heute, bióberigen Inhabers find auf den neuen Inhaber | TrBumatoim Bekanntmachung [13800] | In unser Genossenschaftsregister ist beute unter | Vorstand gewählt. é J Ober-Glog "ialihes Amtsgericht. Erzeugnisse, Sue 3 Jahre, angemeldet am D A A tig S UL Uhx. im [am 8 d ai 1901, Vorm. 10 Ühr, das Konkurs- bisherigen Inhabers sind auf den neuen Jnhaber | “c » R E E E | Nr. 5 eingetragen: „Deezer Milchverwerthungs- | Heide, den 2. Mai 1901. omg —— 13834] | 10. April 1901, Mittags 12 Uhr. e ult BSOL, T \<oß, Zimmer F-bren eröffnet worden. Verwalter Rechtsanwalt nit übergegangen. V Im diesgerichtlichen Gesellschaftsregister wurde ein- | nossenschaft eingetragene Genossenschaft mit Königliches Amtsgericht. Abth. 2. poTO: Bekanntmachung. bei de a Lato- | _B. Nr. 257. Die Firma Commanditgesellschaft | Gerichtshause hierselbst, L berges<oß, Zimm verfahren eröffnet worden. Derwa S Suni 1901. Zu der Firma Verlag Fram Eugen Hach in getragen die Le Barasch“ beschränkter Haftpflicht“. Siß der Genoffen- | wurs. ä [13899 "Jn das Genossenschafter stafsen-Verein an | Schmidt & Co. zu Schwelm hat für die E Na na O) Ara bier inmeldefrist bis zum 2 Ri A901, Stuttgart: Die Firma ist erloschen. offene Handelsgesellschaft mit dem Siße der am schaft: Deetz. Gegenstand des Unternehmens ist die In das hiesige Genossenschaftsregister Nr. 16 a ziy'er Spar- E 1 Vorstandsmitgliedes - und Nr. 297 eingetragenen Muster Nr. 1689, 1691, 1753 O L Bolcbre O eits: Stede. Erste Gläubigerversammlung am, S. Ju 400, Zu der Firma F. Mühle & Co. in Stuttgart: | 1 Februar 1896 begonnenen Hauptniederlassung in gemeinschaftliche Es in eigener Wirthschaft | eingetragen: Stelle des verstor ene den Adolf Goj zu Latowitz und 1754 die Verlängerung der Schußfrist auf L ie Belanne tmachung gebäude), Zimmer Nr. 21. Prüfungstermin am E S E auf ee Ps Adolf Julins Breslau und einer am 30. April 1901 begonnenen p Genoffen genen E M He Die Firma: Eier - Verkaufs - Genossenschaft stellvertretenden Majstrzak zu Latowißz eingetragen 7 E G & ais [13660] Oeffentliche 2 e ‘anntma ug e gebà Ds immer Âr 21. L mge ae Friedri< Mühle und Wilhelm Hauff in Stuttgart | 2,5; iederlaîï : stein, Kurz- iß- | beträgt 10 A Die höchste zulässige Zahl der Ge- | Rothenfelde, eingetragene Genossenscha Wirth Ga 1M . Hirm ). S. L ] Ï Y - A4, Juli 1901, Vorm: 11 Uhr. d : ri tut ais dew E t Ae Bi E ee tex r! Mies chäftsantheile beträgt 50. Mitglieder des Vorstands ee Haftpflicht in Rot i! p: rod mit E den: 6. Mai 1901. ju Langerfeld, Spivenartikel, Fabriknummer" | und N En Ae Ten es Ne Sönigl. Amtsgericht Elberfeld. Abih. 13. des Geschäfts begründeten Forderungen und Ver- | Gefellschafter (nämli<h Arthur und Georg Barasch, | find : Robert Thietke, Franz Neumann, Franz Kissel, | Gegenstand: Genofsenschaftlicher Verkauf der Eier Oftrowo, den ¡alies Amtsgericht. Nr. 1597/1, 2, 3, ral R S 9 1E 21/3. FERHEX, t A eut "der Konturs, eröffnet. Ver- | [13633] Konkursverfahren. bindlichkeiten des bisherigen Inhabers es ist daher | Kaufleute, wohnhaft in Breslau) ift zur Vertretung | lämmtlih zu Deeb. Statut vom 6. Dezember 1900. | Die Haftsumme beträgt 20 K : - Könmgtle - [13835] 1554/3, 159, 160, 161, A e i Here, al E De F Kulenkampfff hierselbst. | Ueber das Vermögen des Schuhmachermeisters Bie Firma in das N E über- | der Gesellschaft, insbesondere zur Zeichnung der Firma | Die C G E A s ite Vei E Den Vorstand bilden: erlebers: Fenschaftsregister ist unter Nr. 2 S lienerzeau e E ot n r angemetde E L E L gin e A enfampff hierfelbit: | Ueber das Vermögen des Schuhmachermeiftens E a e ges | Unter deren Firma mil der Unterzeichnung zweler BorT- Dofbesißzer Nudolf Varwig in Erpen, n unser Seno]el : N m 20. A} 901, ittags 8s Uhr. D E A e a2 5». Suni | 1991 Mi#aas 121 Ubr, das Konkursverfahren er- ist erloschen. b Femeustein am 7. Mai 1901. 4 “* | standsmitglieder dur< die „Deutsche Tageszeitung“ Hosbeiiher Rudolf Ceemever daselbft Per Molkereigenossensc<aft,. a iolicht Schwelm, den 30. S 1901. é 1901 eins<ließli®. e va N on en 9p e B M i Bofmánn Q On AALl MURE e n e MERURREE: Kgl. Amtsgericht als Registergericht! und den „Landboten“ und, falls eine der 2 Zeitungen Kaufmann Ernst Bent in Nothenfelde. enossenschaft mit MRBes tren E worden: Königliches 2 mtsgerich h; 1901. ein Ge Vormittags Lk Uhr, all- | in Gnesen. Anmeldefrist bis zum 15. Juni 1901. n Ssutaart Drafr Pp Me Kaufmann | V O U Cingepk, hs die Generalversamm uen eia E Das Saint ije cu 12 Maer 1907 ci M 1: Klein-Berge Folgendes Gage agen | “ic e 1138491 | T Juni T0 , Vormitiags L hre ale | j 6 ae 60 un Bu I 18 in Stuttgart. Prokurist Philipp Metz, Kaufmann |Vechelle. 1/9801] | Blatt bestimmt, dur<h den Deutschen Reichs- | Bekanntmachungen erfolgen unter der Firma dur | V n Stelle des Heinrich Palm +4 Tode ; wählt | Jn das Musterregister ist eingetragen : gemeiner Brefunge ms n. Ju BAEA, Mrt | Gese Glaubigerte cas E einer Prlfungs- n S Segiller für Gelelshaftsfremen. In das, hiesige Handelsregister Band 1 Blatt 85 Auzeiger und Preuß. Staats-Anzeiger. Das | die landwirthschaftliche Zeitung für das nordwestliche „y Platshow zum B E aataneas Nr. 2 Carl Breiding & Sohn, offene Handels- mittags G Mim x Nr. 69 (Eingang Olster- | termin: 27. Juni 1901, Vormittags 10 Uhr. T1. Negister für Gesellschaftsfirmen: ist heute eingetragen : O E L erste Geschäftsjahr läuft vom Tage der Eintragung | Deutschland in Osnabrück. s Perleberg- den 3. Mai E gesellschaft in Soltau, 6 Muster für plastische Er- | 1: Obergescho D E R i S i A Ee n 12 Zuni On. Die Firma F. Mühle & Co., Siß in Stutt-| Firma: E. F. W. Münnich Jnh: Wilhelm | his 31. Dezember 1901. ‘Der Vorstand zeichnet Die Zeihnung des Vorstands erfolgt durch Königliches Amtsgericht. a zeugnisse, offen, Schußfrist 3 Jahre, angemeldet am thors\traße). den 9. Mai 1901 O en fin t Anzeigefrist bis 3 gart. Offene Handelsgesellschaft seit 1. Mai 1901. Münnich. z ; E re<tsverbindli< für die Genossenshaft] indem 2 Mit- | Namensunterschrift von zwei Mitgliedern unter der j, [13836] 99. April 1901, Vormittags 11 Uhr. Bremen, den 9. M: j ; Theilhaber: Adolf Julius Friedri<h Mühle, Fabri- nbaber. De E O glieder desselben zu O E R er Firma. kant, und Wilhelm Hauff, Fabrikant, beide in Stutt- Ort der Niederlassung: Vechelde. ihre Namensunterschrift beifügen. ie Einsicht der ie Einsil Lis Sa ipTon 40 gart. S. Cinzelfirmenregister. | Vechelde, den 2. Mai 1901. sunterschrift beifüg \ Die Einsicht der Liste der Genossen ist während

Q

f E ai fai et Bi S diet ded U ah ew

s C S Et R LAF Lt -3 Amtsgerihts: Stede. Fönialihes Amtsgericht. Pr att 5 des hiesigen Genossenschaftsregisters, | “" Sbitau, den 2. Mai 1901. Der Gerichtsschreiber des Amtsgerichts: Stede E 4 E S D L die Molkerei-Genofsenschaft Plauen CEuialiches Amtsgericht. 13641] | [13641] Konfx ‘fahren. : / T Lee Ne O raT: s betreffend die : f romtgud g i Ueber das Vermögen des Zigarrenhändlers ; L Liste der Genossen ist. in den Dienststunden des | der Dienststunden des Gerichts Jedem gestattet. | ‘ingetragene Genossenschaft mit beschräukter Ueber das Vermögen des Kaufmauns Bernhard | Ueber d h in Göttingen wird heute, am Die Firma Haußmann «& Beck, Sit in Stutt- Herzogliches Amtsgericht. Gerichts Jedem gestattet. Iburg, den 3. Mai 1901. “rtpflicht in Plauen, ist heute eingetragen worden: Sundermann in Breslau, alleinigen Inhabers Beinrich Frags ittaas 11 Ubr das Konkursver- gart. Offene Handelsgesellschaft seit 30. April 1901. Nose. Brandenburg a. H., den 26. April 1901. Königliches Amtsgericht. L Da die Genossenschaft aufgelöst ist; i Konkurse der Firma Kirchner & Sundermauun (Geschäfts- | 3. Lal 1901, orm! ‘es t8ar A Sbatecliens Vi Theilhaber: Karl Haußmann, Kaufmann in Stutt- | wa1äKirch, Breisgau. [13802] Königliches Amtsgericht. : E R E : G R die Herren Heinrih Eduard Hüttner, t lofal: Scuhbrü>e 70), wird heute, am 7. Mai | fahren E BUA “@ R ait gart, und Adolf Be>, Kaufmann in Plochingen. Handelsregistereintrag | Brandenburg, Havel. [13816] L E 13823] Rittergutsbesißer in Pirk, Karl M Zen, [13845] Konkursverfahren. 1901, Vormittags 11 Uhr 20 Minuten, das Se O ai Big zuin 15, Suni 1901 bei te aro mor U y Q 4A o C. o D 4B De 1M 8 ets i C 5 2 5 ) \ > D t J T 2 J F «orftahro orAfno No A pr Ï i Fo nes J Î V U Hes V ans R A n D a Q W & Cie.- Siß in Stutt | getr 7378. Zu D.-Z. 98 des Handelbregisters : Bekanntmachung. : OLZ. 6 Seite 5, 46 pu Firma: R Rittergutsbesißer in Bösenbrunn und Paul, Dr dg, | Yeher den Nachlaß des Kaufmanns Leonhard | perfahren eröffnet. Verwalter: Kausmann Zozanne | n ] le F E N. C Ener L A E CEOE 15 ras Abth. A. „Firma Gütermann & Komp. in Wald- In unser Genossenschaftsregister ift heute bei der Darlehenskassenverein Licdolsheim e. G Rittergutsbe] gart. sene Dandelsge)el]: ¿N elt 19. a | firh-Gutah“ wurde heute eingetragen : unter Nr 11 eingetragenen Genossenshaft Spar- | F . B, 1901. Theilhaber: Nikolaus Weber, Friedrich

E Q e oi Nah: i i O L Las : s Ea S 3 * Frist | dem Gerichte anzumelden. Es wird zur Beschluß- ißer in Reufa, Liquidatoren, sind; und Appelrath aus Aachen wird heute, am 8. Mai | Vormeng hier, Tauenßienstraße Nr. 82. Frist | dem Gerichte E BiRekAlhina des crnanitei bher ¡e VRillenserklä n und Zeichnungen für a AOL das Konkursverfahren I ne der Konkursforderungen bis ein- | fassung über die Detbehailung des ernaute : i m. u. H.“ in Liedolsheim eingetragen : 3) daß die Willenserklärungen un! toren erfolgen, | 1901, Vormittags 108 Uhr, das Komturêverlaßren | zur. Anmeldung e O. Erste Gläubiger- | die Wahl eines anderen Verwalters, sowie über die 1901. Zhellhaver: us 2 ted Spalte 4. Den Herren Adolf Frey und Emil Kern | und Darlehnskasse eingetragene Genofsen- | N," 9. Rathschreiber August G t D b T die Genossenschaft dur zwei Liquidatoren erl S | eröffnet. Der Rechtéanwalt Zündorff in Aachen \{ließlih den 31. Mai 1901. S V “mittags | Bestellung eines Gläubigeraus\usses und eintretenden Strubel, Möbelfabrikanten in Stuttgart : Möbel- | in Kollnau ist Gesammtprokura ertheilt worden. schaft mit unbeschränkter Haftpflicht zu Rade-| 2, g C Qreer 2 Uguit Ger: Me, dur) Tod welche der nunmehrigen Liguidationsfirma der Se- | vird zum Konkursverwalter ernannt. Offener Arrest | versgmmlung den 29. Mai 1901, Vormittag Falls über die in $ 132 der Konkursordnung be- fabrik. Waldkirch, den 7. Mai 1901 : wege Folgendes eingetragen worden: An Stelle des | L? O S e E Se TaE Stelle nossenschaft ihre Namensunterschriften beifügen. mit Anzeigepflicht, sowie Anineldefrist bis zum | 11 Uhr, Prüfungstermin den 10. Juli 1901, O Seten G T at zuf Freitag, den 7. Juni N E L s Far L, j E I (. C IUL. _ ( M A Pei. 4 LO > M T A voor j : nocli fv E . Uet, E, etr Z Ô : é a 5 30 n0 0 1 e ene ( & 4ui T E Die Firma SHO A a gi S Gr. Amtsgericht. ausgeschiedenen Heinrich Schulze ist Wilhelm Bleiß R S CavibiE elbe>Æer von Liedolsheim in Plauen, am s. Bi at iht 31. Mai 1901. Erste Gläubigerversammlung und Vormittags 11 Uhr, vor dem ae lei geen S S Ube, unh zux. Pelifung der gart... Dffene Vandel8ge|el]|<a}t Jett 1. Vat 1901. ; ———-———— 8 Buk z Norstandsmitalied ablt. g O E ; x Königliches Umt8ger1ick. aomoiner Prüfungstermin werden auf den T. Junt | Gerichte, S<weidnmer EStladlgravben Br. tk e 7 E E Theilhaber: Friedri) Blank, Kaufmann, Julius |. WerGem. y [13803] | "Brandenburg a. H. den 27. April 1901 Karlsruhe, den 7. Mai 1901. „einsart. Befanninachung. [12743] | Zee e itegs 10 Uhr, vor dem unter- | Zimmer 89, im 1x. Sto>. Offener Arrest mit An- | angemeldeten Forderungen Vf, D Uhr, vor dem S “e H Qv L S C Al E " , ® 9 { . De “l. < O . a ] . 7 e Es 7 è 4 N! C 1 Es Z : } - e - T O O p Blank, Kaufmann, beide in Stuttgart. (Broß- _Im Handelsregister 11 Det der -e„Werdener Ring- Königliches Amtsgericht. Großh. Amtsgericht. LTE: E Coin Ergebniß der [ekten Generalversammlung ¡eichneten Gericht, “Friedensîtr. 9, Zimmer 9. Ale zeigepflicht bis 28. Mai 1901. | A: SEieién Geri@te Termin anberaumt. Allen handlung in Gewürzen, Thee 2c., Waarenagenturen. ofenziegelei, Gesellschaft mit beschr. Haftung, | 2911 | Kempten, Schwaben. [13825] : Darlehensfafsenvereins Mühlfeld e. G. | ßeraumt. ; Königliches Amtsgericht Breslau. E velcbe eine zur Konkursmasse gehörige Das Geschäft wurde vor Errichtuug der offenen | Werden“ heute eingetran: Cane, L [13824] Bekanntmachung. des H. bilden den Vorstand dieses Vereins nun- Kal. Amtsgericht, 5, Aachen. 138001 E | Sen Zesit haben oder zur Konkursmasse etwas Handelsgesellshaft von dem Theilhaber Friedrih | _ HUr A. La d. Stein 11k als Geschäftsführer Cl. Genoffenschaftsregister Caffel. Genossenschaftsregistereintrag. M, De i jz e L ——- E [ Ü E das Vermögen des Agenten Karl Hinrich | huldi R Strb cufaeaeben, uit an den Gemein- Blank unter der bisher nit registrierten Firma be- Geer E erden, E A 3. Mai pt L cat is e Darleheuskäffetverein Unterthingau, ein- V Manger, August, Vereinsvorsteher, E das Vermögen des Vierbrauers & Oldag in Chemnitz wird heute, am 8. Mai 1901, | uldner zu verabfolgen oder zu leisten, auch die aründet. erden, (. Vial 1301. ereintgung ateler CSMuynm r F getragene enoffenschaft mit unbeschränkter Le K ç N { eb { [lve tret l eDer as Xermoge As, G u S Leere Be i L L N ibi väffitet dne zu eravje Gf nl A E R C Sade : Ta A L Dit T Ç de c ; ;: Hi cen : 9) Kreß, Kaspar, Vorsteher|teUvertrerer, 2:5 ith Ti 1 Renchen wurde | Nacmittaas 26 Uhr, das Konkursverfahren erofnet.| NRerpflichtung auferlegt, von dem Behitße der Sache Die Firn B Siß in S s Kömgliches Amtsge i‘ 1g von Hülfsmaschiuen und Nohstoffen 2) Are, M r Noirth L ths Karl Wörner in Renchen w1 Jtachmittags 49 Ax gn 5; k Kop L T n R, aua Ko Die Firma Keller & Bilfinger, Siß in Stutt Königliches Amtsgericht schaffung v E (fs s f wi beschräukter Haftpflicht. 3) Smidt, Karl, Beisißer, Dien iets iSaeriht Achern am 7. Mai 1901, | Konkursverwalter: Rechtsanwalt Zimmermann hier. | und von den Forde ür welche sie aus der . YVffene Handelsbge!euU!Ma! e T 901. T5 BE 7 eg 9go _- y 2% NUB De ) aiver!c om Athor Fridolin, L 3e E PRLOD e 2B D ZLELT Fne y P Es Gi! 4 2 unt 1901 Wahltermin | 2 f -rto NRoft ing tin Anspruch neymen gart. Offene Han el nesel schaft seit 1 (pril 1 )01. | Wiesloch. Firmenregister. [13804] eingetragene verl tw « S 5 : ur : Zes<luß der Generalversammlung v 4) Other, Fridolin, Beisitzer, pom r D Übr A @Fonkurtverfahren eröffnet. Anmeldefrist bis zum 13. Juni 1901. Wahltermin | S5He abgesonderte Befriedigung in Anspruch nebmen, Theilhaber: Heinri Keller, Kaufmann, Wilhelm A E S R alEn Go H TAR A Et 5 Haftpflicht Caffel. # _ 5. Mai 1901 wurde an Stelle des aus dem Vor- E ee Beisitze Na nitttags. 4 r D t L A t A i 8 1 S R A Y eni 1901 Ans E s Ei " fe Zu O.-Z. 47 des alten ¿5irmenregti|ter8 7F1rma Geae des Unternebmens Beschaffung vo c e ey Gu O : 5) Ebert, (Emanuel, eiger, sverwalter: Gr. Notar Dr. Ludwig Keim in | am 309. Mai 1901, Vormittags :11T r. | 01 valte 18 zut . Juni 1901 An Bilfinger, Kaufmann, beide in Stuttgart. Holz- | Jakob Hörty in Walldorf wurde heute ein- | „Gegenstand des Unkerne)mens 1 Selwalurg von | stand ausgeschiedenen Oekonomen Ignaz Bader in zmmtlih in Mühlfeld. Konkursverwate S 98 Mai 1901. Gläubiger- | Prüfungstermin am 27. Juni 1901, Vormittags | L U handlung und Kommissionsgeschäft. : getragen: Hilfsmaschinen sur das Schuhmaerhandwerk Jun Unterthingau das bisherige Vorstandsmitglied Martiy Schweinfurt den 2. Mai 1901. Achern. Anmeldefrist t Freitag, "Se A U Difener Arrest mit Anzeigepflicht bis | pu der Firma Cari Frank in Suuttgavi: Oie | „Die Firma ist erloschen. enen De L Gene und | Stö>le, Gastwirth und Oekonom daselbst, als Ver- E Kgl. Amtsgericht (Reg.-Amt). versammlung und Prü Tas Die 22> Auni 10 4 | offene Handelsgesellschaft hat sich zufolge Todes der Wiesloch, 9. Mai 1901. Der Ankauf von Rohmaterialien zum Gebrau für | einsvorsteher und als weiteres Vorstandsmitglied der SREAS Gde (E E [13838] 7. Juni 1901, E SO e j * 901 T O S Mies Amtsgericht Chemnitz. Abth. B. | j j Tur sverfahren Theilbaberin Imalie Frank Wittwe aufgelöst, das Gr Amtsgericht de E Ä Oekonom Alban Hörmann daselbst bestellt. E a Darlehnsfasse E G m. u. H. Arrest mit Anzeigefrift DIS &L- cat 1901. ITONIGLICHES MUIILLOYTLZL e | [136 ) ; S os Albert Geschäft ist mit der Firma auf den Theilhaber j S Haftsumme M. Kempten, 7. Mai 1901 Spar- 2 R A C f E fal [12610 | Ueber das Vermögen des tauns Zlve VelWant UT mil der Firma aus den Zhettva ies elsreagif 3805 S on A Zela ; ® cat 1901. E Susgonde E nänderung ist 38 Konkursverfahren. ; _ 1 [13610] ; i G I i - Q ttratie 12: wird Christian Gottlieb Stumpf allein übergegangen, es E PAR Team, O O Höchstens 20 Geschäftsantheile. Kgl. Amtsgericht. zu Le So gende R Raigreaitièe. cin, L 43 Vermögen des Schuhwaarenhändlers | Ueber das Vermögen des Zigarrenhäudlers | Thurmaun zu Greifêwald, A A G, A T 2 é o R Matt, 1; Gri A m L ande 8reguter Ubth. A. Bd. e. 19 N arf La mhaltlt eute In as enone (I LBITGLHLT e CUEE D R E Pt : 10 î e es A > f in G P it wird beute Ï am Mai 1901 amn N E ist daher die Firma in das Einzelfirmenregister über- | „2! E s , D Borstand: X : 989 inhaltlic E E T l a u Ve ‘iedrich Milizer in | Ernst Otto Schubert in Chemnitz wird : ras L l Z nre( De Firma Karl Moser Dielheim wurde emn- Heinrich Jünger, Schuhmacher, Caffel, T R Genoffe o H bei Nr E aetrayen: ad $ 16: Der Borstand besteht aus B Frißz Johann Peter F L ed ) 2 C ? c i: tva An . “trl E 1 e Tes. T T, e as [TSregIi . 1 Zu der Firma Luß & Co. in Stuttgart: Zu- | 8elragen i Emil Sauerland, Schuhmacher, Cassel, b i

i : Mitoaliedern. In den- B dftrañe 55. wird beute, Vormittags | am 9. Mai 1901, Nachmittags 5 Uhr, das Ko 3f *ftor, Rendanten und drei Mitgliedern. In den- | Altona, Bachstraße 99, wird zffnet. Sah tee: O E N A Konkursverwalter: Ka

Ne m! (C : 5 I T1 F f G j k E p : : S>tollonhkoltkor Mohert E Aa @nnfturäperTabren eronnet. ZCTIMALLCL . perTsabDrer Crone M ONLUTSDCTIDALLES - Al Rees:

folae Uebereinfunft vom 15. April 1901 ist de Inhaber: Karl Moser Wittwe, Stephanie, geb. August Wolf, Shuhmacher, Cafsel. Pferdezuchtgenofsenschaft, Eingetragene Ge- selben sind hinzugewählt : die Stellenbesißer Hover? | 11 Uhr, das M E E Ms 100 Gor Kier is zum 29. Mai 1901.

att ditt ei O D PA efellfhaft a ae Bender, in Dielheim Statut V m 95 Dktober 1900 abgeändert durch nossenschaft mit unbeschränkter Haftpflicht“ zu ter und Reinhold Scholz zu Lampersdor]. | Bücherrevi]or August Löhmann Hier, Klee to Hösel hier. 5 3

Kommandiliit aus der -Kommandikge]el|><a us- | as Q Mt 10 ( D 44 er 19UU, GUUSTONO i Folgendes einae n worden: e Lw T n dor Gonofsenschaft | Alton t mit Anzelat is l und Prusungst h

escbieden als vers önlid ficiféoithér. Gesellshafter ist T8Biesloch, 9, Yai 1901. Bescbluß der Generalversammlung vom 13. Februar Kriewen, Folgendes eingetragen worden: l ¡8 36: Die Bekanntmachungen der ( )eno}jen ast Offener Arrest mil “al el | L E n A Auni E A Uhr For i eit atl Anzeige-

Be T: ets Sat: Ui: Sbuibiit ta aebken Gr. Amtsgericht 14 E : Der Ansiedler August Engel in Zedlizwalde ift Den in der Schlesischen landwirthschaftlichen Ge- | eins{l. Erste Gläubigerversammlung den E. x ags hr. De

Paul Manz, Kaufmann in Stuttgart, eingetreten, F T ; 901. ) : E seines Amtes entboben. ; en ) i

der bisherige versönlih haftende Gesellschafter Eugen | Würzburg. Befanntmachung. [13811] Bekanntmachungen erfolgen in der Casseler Allge- | "F N

A b A ' Ul i L A x i R ; “ge Dur<h Beschluß der Generalversammlung vom Lutz it Kommanditist aeworden. Die Firma „Adolf Uhl“/ in Würzburg wurde | meinen Zeitung. R e E g i nt (omma DITUIIT [L L p) T A, L

k ortto y R

c: - 2 +1 t bts zum

5. Juni 1901 6l- und Prüfungstermin am S. Juni 1901,

er t : i Nnmeldefrl T: iht bis 3 3. 1901 et! dem ( AnzuinglDe E cs nossenschaftszeitung. : Z 1901, Nachmittags 12 Uhr. L DeTraceRtaitn pflicht B zum 3. U S Chemuits. Abth: B. mit Anzeigefrist bis zum 1. Juni 1901. Erste E L L g 7 1 Seele 1 In laecmetner PruTungStctTi N 1E MUULOYT U E E i \ é < ) ; P «t en s Amtêgeriht Steinau a. O., den 4. Mai 1901. } zum 1. Juli 1901 eins{[. “ugemeiner 2 121 Uh h d Ey eg 1 Ai ing am L. Juni 1901, Vor- : Lz A CA ta Got e other Nolttanna horMamona, | 28. April 1901 ift die Zahl der Liquidatoren auf 3 Aize | [13839] | den 13. Juli 1901, Nachmittags L=2 BYr. }|- E E añtriattia zu der Firma Ferdinand Flins<h in Stutt- | gelöscht. Die Zeichnung erfolgt dur<h Beifügung der Namens- bestimmt worden ° Tilsit. Bekanntmachung. 3099 1 | de V [ Trt: Die Prokura des Huao Wilhelm Ferdinand Würz6:1r Mai 190 nters{rift wenigstens zweier Vorstandsmitglieder E S X M : i gart: Vi Profura des Qugc Wilhelm Ferdinand Würz iv, 4. Yai 1901. unker? chri IDTHLG L S ALTIL SFIULIIMIIU D L Les “n [Sn s . Da ntalidhoRs rerid p aas M in G wtrd beu os 4 M=: LAON1 : Könialidbes Amtsaerit Laugszarger Darlehns Kafsen-Verein E. G. Königliches 2 C Hermann Wischmeyer in Chemniß ! Greifêwald, den 8. Mai 1901. E 6 , c M ONIglIMeS 2 LSCCTICNT. b s R M A Würzburg. Becfanutmachung 13806] Königliches Amtsgericht. Abth. 13. E „LiAS x rf N p [haber i =* Cra A F ay Gutébesiter Ludwig Nissen von Gröszp?elken aus eber den N s an L 4 : erfa M i ¿E 5 ; f : Ton Af Nor ufmanns Otto Friedrich | Fustizrath von Stern Hter. C S L á Kronberger, nun Kaufmann in München, unter der Bei der unter Nr. 4 unferes Genofsenschafts- | der unter Nr. 9 einaetragenen „Genoffenschafts i Trank Nrounsdbat in Auastwilken in i i : y Wahlte a Alhor Zu der Firma Gesellschaft zur Förderung der | F , I T der unter Ir. 9 eingetragenen „Genoffenschaft& der 2 istoph Preugschat in Augstwilken | e Dat LUOL, e | 9. QUI T Prüfungstermin am | Konkurseröffnungébes sen l | tert I 1 : S. i : i T den Vorstand gewahlt 1\t. mittags 10 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet. | Vormittags 10 Jr. Prüfung Ster nkurSe : R S ‘g betriebene Bierbrauerei ist am 1. April 1901 | Voerde e. G. m. u. H. in Vörde ist heute Fol- | Die 88 5, 7 f > : en un Ne nIttags f. | das Vermögen usie rs Leo : in ©& tuttgart: ln L: <oteue Des zurückgetreten n (Ne s e Í s Î E M DFener Arr t mit Anzet 1evfli bt bis zum 6. Junt 19 L. Schanzenbächer, in Tiefenthal ovni î j as Cs. uy PrarAa q vol dor Mook, unto Toi on Or NMilho ohm Eu in Naärdo 1 E e f T NTCHEE SETOS e E E Ae verfabren eröffnet G anfurät ! {luß des Aufsichtsraths Viktor S C BAZAB urg, übergegangen, welcher diejelbe unter gleichen De elm Lehmkubl in Börde if i nml1 ih E E 1 Raib meldefritt

chaft is Hugo Wilhe i;

«4/6

U : E A ¿A4 L etn hat

Generalversammlung vom 8. Februar 1901

i,

i - L avi | mittags 10 Uhr. Allgemeiner Prufungs D e : ; ab D S 5 den 9. Mai 1901. bor das Nermöaen des »eliers Fricorich c : N it s d Kosten den 7 Mai 1901 in das (Genosenschaftsreg1iter u bei Ie d Altona, n S Abth. E 16 01 Ueber das Yermogen LeL Jutw s x te. am 3. Juli i901, Vormittags 10 Uhr. lin ist erlos{Gen. In die offene Handelsgefell K. Amtsgericht. Registeramt. der Firma. Et “Im daß d s L h Mat 1901 Normittaat E Ht ' : r; G c a : nas aen, daß er 9 0AI Fverfahren. am 9. Víat 13901, Sormiiiags Gntalibes Amt riaMt Kauf ial . u. H. in Laugszargeu eingetragen 1: Konfur®ver e ane E ) Dn E A Nehtännwalt i mann in Frankfurt a T E i 13817 Kottbus. Bekanntmachung. [138 m V gE Fure 1u8 h! dlaik des am 13. April 1901 in | verfabren eröffnet. Konfkursverwaller: echts mnwall E i von dem früheren Brauereibefißer Alfred | Dinslaken. [13817] In unserem Genofsjenschaftsregister ift heute da em Norstande ausgeschieden und an seiner Stelle | - oxrnbura verstor n Ka Dito Fried! u ) e (n 20 Mai 1901 E Se x 6 Ubr. folgenden dit R (ONDerge d u1 On L "arts G ‘ct Hhonuto 21 8. tat 1901 Z50OT í kunt 1901. XSahyllermin am « . A >11 U rm ¡L CI o’ L LLL Gi l as e e es 1 es Depar Ta? 3 E gur e M4 ee E Io in Beruburg ist heute, am s L erlaïNer J vi über k E L Luf fr | Firma „Carl Köhler’sche Brauerci““ in Würz- | registers eingetragenen WMolkereigeuofsenschaft | brguerei Cottbus. E. G. m. u. H.“ vermerkt: pa S l l E Ln Q eut n Anfiedlungen in Palästina m. b. H. ‘pf ; 4 | : D o U N L ] : k i E : i ‘12 , des Hausierhändlers Leonhard “4 De toll B _ Es n L. Die SS 5, 7 und 53 des Statuts sind dur< Beschluß Mai 190f. Neoerwalter: Kaufmann Carl Boas 11 Bernburg. | 20. Juni 1901, Vormittags n Uhr 5 Va E as A Ee E x ‘ger Rerbraueretibehzer in Wurz- | gendes vermerkt: der Dai 2 Nmtsagaericbt Sor Mrroít mit Anzeiae- und Anmeldefrist bis | Of e T \hâftsfihrers Karl Heim, Kaufmann, tft durch ç È m 5 Cini i R G / Königliches Amtsgerichk. Offener Arreit mit Anzetge- V O Z > x E M ; bth. B | Qin d N > z nant S E l E VUr( Ver WU U BOTDE aus dem | geändert. Der Vorstand besteht jeßt aus drei Z Erste Gläu f am Könmtaliches AmtSsger1 ht Chemnitz. Abth. B. | Konkurs! rof ent stalt in Stuttaart | Na weiter betreibt Vorstande ausge]<tieden und an feu r All tretar i Mentenanttalt tn Stuttgart 7 4

e 5

LLDILLMLUOL A

e Do

F L D s o boll hs o E J Aa G Ra 5». Zuni 1901. mm ritt L alen e O l j ne Sielle der | Personen. Der Gastbofsbesitzer Reinhold Krauß in » U als Geschäftsführer bestellt S] Würzburg, 6. Mai 1901. Wilhelm Neuka als Geschäftsführer bestellt word g Be

f j i Vormittags A hr. 13637 Be <un es, V E R A - T ETOO e Tfbufón Gotratas a A0) DCIIYET VeEITIYOL l : 1. Juni 1901, V L i [13637] Bekanntma g. E | À astens 25. Juni 1901. Erste Gläubiger vorden L i R ooif E E Mai 1901 getrelen. Kottbus ist zum dritten Vorstandsmitgliede bestellt. Muster-Register. emeiner Prüfungstermin am 15, Juni 1901, | Leber das Vermögen des Schuhmachermeisters | ?! na: 5. Juni 1901, Vorm. 10 Uhr. et bte” O K. Amtösgerich Registeramt slaken, den 8. Yai 1901. den Nai 19 E E E E n UE, E aa Mai 1N vera! n e Es G i Mt 3 Firma Süddeutsche Heiz- & Beleuch- Würzt By Be ae h : e bai E LALOS L O Amtsgerit Kottbus, “0; E e: ih N D y Vormittags 10 Uhr. Vaul Bräuer in Dahme 1i\t am d D 1901, ner Ar mit Anzeigefrist bis längsten > » ea D * * s . .. ® ® $ w M 11) 1 O L < LLOUL L . nade Ss Zu SOCTIC Ä e tr D Ç Vf to verden unte c n 4 100 i t L ï B d nftu rän fhron oräfn F U «44A Â n a tungs-Jndustrie, Gesellschaft mit beschränkter vürzburg. L ekanntmachung. Lo i ria O niögericl. (Die ausländishen Peuster werden U Bernburg, 8. Mai 1901. Nachmittags lhr, das Konkursverfahren erofnet. | T5901. Prüfungstermîn: 10. Juli 1901, Haftung in Stuttgart: Der Gefäftsführ Ul TEgtITET IMUTDE Ell» Franksurt, Main. L [14 818] Marbach, Württ. [13832] Leipzig veröffentlicht.) hmidt, Selcetäur, r Kaufmann und Prozeßagent Rudol! it n | 16 Uhr. Die Termine finden in den Am D Tkk S (T s F En À LUUcTH Vit X Imma (Franz Oer Maria Niederursfeler Spar: und Darlecehnskafsen- Xn das Genofienscaftsreaister wurde beute U 4 olda [13846] tber OerIOgi. " t8gerichts. s b 10 t wun t ONTUTSDCTIMAL T CT1IC nnt In 4 I d U K „Ld gin T 24 roili“, Luruspapierwaaren und Devotionalien | Verein, eingetragene Genossenschaft mit un- | Nx. 17 Darlehenskassen-Verein Murr, e. G. P Di Musterreaister ist eingetragen worden : i oil zeigepflic und Anmeldefr t. i laut *ahahor: Cuuftmann Tran e e. “Atti j F 1 1 n das Lic icn q v 5 $6 U I Ds î arnoriammiluna 111 gros in Würzburg. ÖZnhaber „Kaufmann Franz beschräukter Haftpflicht zu Niederursel. Im | m. u. H., eingetragen: gn $13 Wodhe, Paul Wirkermecister - I L É Mreliiartis Atbont [4 4 1901 5ríte Gläubigerversammlu L un Josef Maria Broili d [bit Prokurist: Kaufmann | Genossenschaftsreatiter tit beute etngetragen worden : Xn dor (GBoneralversammluna vot Mrz 1901 (1, V1, T L Ea E oiotialiéoR leber da SELINLVGEN E S S a RaL L div T mi 1 »û, nton Cröôniaer daselbst i P - : At k 4 Égarl G tan d “s Q eat tb it als Vo s E Ven "omas ammlung Lo 18. M Ir s e zu Apolda, ein auf Dil! male DETAC Len “| Perl in Veuthenu O.-S., JFnhavers I Ina f allgemetner Prufu termin am s Ju l Sans R et 1001 E E S S "R E wurde fur das Piilglted des Borstands Friedrid Muster. für Sweater mit Einjay zum Auswech!eln | Et, Perl in Beuthen O.-S., wird heute, am | Vormittags 10} Uhr. A S Würzburg, 6. Vai 1901. s standsmitglied ausgeschteden und an eine Fink gewählt: Gottfried Krauß, Obstbaumwart und nit Enôvfen. verschlossen, Gesch.-Nr. 80, Flächen- Hoe] Nachmittags 6 Ubr, das Konkur Dahme (Mark), den 8. Mai 1 15042 i . ls j b K. Amtsgericht INegiiteramt Christian Heinrih Ulrich, in Niederurfel 1 u varthine: A g >Hutfrist drei Fabre, angemeldet den | >- Fa E e A iaolina Unterschrift) Ueber den Nacblaß der Krämerin ei Se Würzburg. Befanntmachung. 15509 jewablt IVOTTEN. é R Mat 1901 Marbach, den 8. Mai 1901. K. Amtsgericht & April 1901, Vormittags 11 Uhr 35 Minuten. E mird um Konkuräverwalt l erihts!hretber Köntglichen ert Moser, G hefrau De Züsch, ift 2 Dai A f ä k . U * « -. L » Kot Y V es Q 2 co «A L L F a p ® F S @ s S t Ÿ 1 L 6A 4144 ke 148648 D : ¿ ¿u , Ü {al _Die unter der Firma „Wilhelm Zapf“ in Fraukfurt a. Mae E c Mtb. 17 Kern, L R. Ne 514. Dietsch, Friedrich unì Ernst Konkurseröffnung haun Samson, R S ü ; standene offene Handelsgesellschaft wurde ronigues 1TSgertt. ZUDID. : ; 242M A, I SZt>& Muste T q o Def O (ahmitta L Würzburg bestandene offene Handel sge]ell)<aft wurde L E \ ocn | Marbach, Württ. [13330} Wirkermeister in Apolda, 1 Stuc uster, T L Neber das Vermögen des Kaufmanns Ernst | alter wufgelöst. Der Kaufmann Karl Simon daselbst hat | Haigerloch. Bekanntmachung. [13893] Fn das Genossenschaftäregister wurde heute ¡u \&laubartig gearbeiteter Raschelstoff für Konfektion, e n ; : Firma | V das Geschäft übernon d führt dasselbe unter In unser Genossenschaftsregister lfd. Nr. 7, Betraer

E E E e ) | traer | Nr. 4a. „Darlehenskassen-Verecin Ottmar veribloïen, Gesch.-Nrn. 1 bis 17, plastishe Crzeug- irma „Wilhelm Zapf“ fort. Darlchnskasseuverein e. G. m. u. H., üt in 6. Mai 1901 Spalte 4 einget:

% G : Vorm. - 5 Ats Ao T 5 » wre A - Maf In .das diesgerichtliche Handelsregister wu nen e ai P uibaly ira l

Y

n L

S ( | Gerichts\chr | ) ühr. Die M Grünstadt, den 7

Î À

î j 11593

620 K

Ar n D Bauer von Murr

11

Ny anzumelden. Er! laudi( ar | uni 1901, Vormittags v P N SSeoitaalio 6B {i C1! s Ps : e g N h s am 3 Juli 1901 Homeyer E Dan zug, ditt U Î Î I m [D Ir t Ï “4UuI M1 y Ä Ï ‘aas E N chneten „Erust Homecyer““, it am q Sm nlu 1. Juni 1901, Vormitttags hr, vor dem unterzeichneten | 4 4 N Minuten, der Konl r Prüfungste: den 9. Juli

&. e

ï muna 1111 1114 144444 7

(Bei F iabrs ti en î T die X orft uUC y CT Würzburg,

i l Del M aT att 2: - r » Cu meldet den 12. April 11 Uhr, Pru vi nersamml heim, e. G. m. u. H.““, cingetragen: rie Schutfrist drei Jahre, angemeldet den 12. Apr | - Ï e Dc / Y n D » Soul i rsan L. y Iu bér Giezievalieriamuiltna v W 95. März i Schuß ttaas 11 Übr 90 Minuten Vormittags 11} U nor Fen rrest | mia m S s E ack Gesa ta Gama. | V 1 Uhr. Allge: + e «n DE eneraivberiammiung Dom Z». Arz 1 n, ormittags L - (Berite, Zimmer ) l 4 IoGn as l Lonfursverwalter T m 1 Leopold Peris 1 Va 1901, Vormittags 11 Uhr. 2 Anz act DIS 1. ui 4 e aaen tubl Mt 11 Ï 1 TTC? h t 5 5 5 um ] n

; 01

lihaft je um ein Jahr dberbeigeführt werden K. Amtsgericht Negisteramt. An Te des Valentin Zimmermann von Betra

lônnen Würzburg. Befanntmachung. [13808] T » L S _

aues: mt ¡lieds Christian Yiôfer Nr. 515. Keil, August Wirkermeister | nermann daselbst zum Borstands 1 irma Vereinigte Schulbankfabriken, l

O SYei j - Mien Aine heracsttellte Mi Í D Vttmarsheim, x ¡zu Apolda, 40 auf Wirkma chine her est [lte M aiibon D. tir Stoffe, vers{lossen, Gesch.-Nrn. 520 bis eut. G

tor | mit 3 é‘ oagenpfut r. 11 L j tit l G Ci -_ dn «t } i 1G n Eri um N s : a Amtsgerich it ois zum 29 E zel T Hermeskeil, den 3. tat 1M L D E E J | Kal. Amtügericht

„U VEL Y Fei i: aur! Die Firma „Würzburger Ofcnfabrik v. B. | milgitede gewahlt r v O den Vorstand gewählt worden G I O pt 15. Juni 19 3läubigerver 1m Gesellschaft mit beschränkter Haftung in Stutt- | Sauter“ in Würzburg, sowie die Prokura der | Haigerloch, den (ide e U Marbach, den $8. Mai 1901. K. Amtsgeri# 559, Flächenerzeugnisse, Schuyfrist drei Jahre, ange- 1] 29. Mai »>4, Vormittags 10} Uhr, der Versammlung der Gesellschafter vom | Maria Sauter wurde gelös{t Königliches Amtsgericht. Kern, L.-G.-R meldet den 19. April 1901, Vormitiags 11 UYr | {136531} j y c: ei 40 Prifunattermin am a4 Ta Ai c rb j r. 20107 j D m ct ded Neker den Nacblaß des Mühlenbefizers Karl | Pfefferstadt, Zimmer 42 S h ; a 9 zen des landwirthschaftlichen Würzburg, 7. Vai 1901 Halle, Saale. [13819] | Marbach. Württ 1381 40 Minuten. LICEDET, VEN F n. elta mird heute, am | i 1901, Vormittags 10} Uhr, da- l r das Berm > 1anOmwiri Ey Es e Es g 9 * . . Ls V LSLLLAER .. {5 s IMITY Dai 971 G 41 , L a e Ÿ K. Amtsgericht Registeramt Bei der Spiritus-Verwerthungs- Genofsen- In das Genossenschaftäregister wurde beute urtet Nr. 516. Firma Fr. W. Guhner in Apolda, August Schmuck de r a: Sus 29. J1 E Konsumvercins, eingetragene Genofens<haN Ös don L : { E E I O A p “4 Y ; L ALEA Cholmaihine aus verschiedenen Garn- | « Mai 1901, Nachmitiags l da inet c q I Es V Gaftufli zu I Würzburg. SBefauntmachung. [13807] | schaft der Provinz Sachsen und der an- | Nx. 7 „Molkerei-Genuossenschaft Ottmaräheim, auf Raschelma ine E l “e eo éblage- | porfab da Fnet nkuräverwalter Herr Recht Danzig, den mit unbes<hränkter Ha] pflicht zu Zbvurg 18 Das von dem Kaufmann Otto Kirsten in Würz- | grenzenden Staaten, eingetragenen Genossen- | e, G. m. u. H.““, eingetragen, daß für den aub sorten bergestelltes Muster Haleltof 1 He” 1 Versagren Cen Frist bi

- y ih def f k Liquidation, vertreten dura as 2 U L s s .. s a V Ar E aotitl ou kri. “r, neo t Peisel in Bischofswerda NITICLOCT Lis DAO : ¿ s E E dr L a. e E 0 1001 hmittagá 124 Ubr, das burg unter der Firma „Andreas Kirschten““ da- | schaft mit bes<hränkter Haftpflicht zu Halle a. S., | dem Vorstand ausscheidenden Vorsitzenden Johann md Kopftücher, ver)Mlo}sen, zavrit-NT. anwalt Pe termin am 7. Juni 4 Eönialichen Amtägerichts. Ad! i bey M S unr LEEe Y

S - i Ï Ï T

felbî bene Ä ft if Mai | ift eingetrage: ß an Stelle von Dr. Frie T > hrer van © aráhot Teheistia ¿éenerzeuanisse, Schutzfrist zwei Jahre, ar zum 22. Juni 190 s A Ÿ

selbt betriebene Kolonialwaarenges<äft ist ab 1. Mai | t eingetragen, day an Steüe von r. Fri drich | Walker, Schullehrer von Ottmarêheim, Christian Flächenerzeugnisse, Schut ei Q : z ¿ 11 Uhr. Prüfungtt

1901 obne di Gesd 1ftepattiven täaufli cuf den Albert und Dr. ermann Reinhardt, ermann Sad Hekel Gemeinderatb von da. gewäblt worden mt den 24 April 1901 Nachmittags , Uhr L “4 Ali 1901 Vormittags 10

Kaufmann Joseph Schuckert daselbst übergegangen, | in Halle und Hans Zimmermann in Lochau in den Marbach, den 8. Mai 1901. K. Amtsgerid Apolda, den 1. Mai da Abth. 1V e e E u Anzeigepflicht bis zum 20

welcher dasfclbe unte x Firma „Andreas | Vorstand gewählt sind. Dur Beschluß der General- Kern, Lg.-R. Großberzogl. Amtsgericht. Abth. 1 ° va boden Sid

Kirschten Nachf.““ fortführ versammlung vom 10 Dezember 1900 ist der Gegen- | yinolaiken. Bekanntmachung. [13833] Gmünd. K. Amtsgericht Gmünd. |? 847) nialichel tâgerid e Couburs erdfuet Würzburg, 7. Mai 1K tand des E ne Un e itcich e na Infolge der am 26. Mai 1900 stattgehabten In das diesseitige Musterregister wurde ein- ongue der Konkurs eröffnet

K. Amtsgericht N : zu bestmoglichiten Pretfen ind gestrichen und dinzu- >47 nats Wera pap rlehné Soran j : l Lorwein i V Fi 4 Mz 1 M0 : |

N- AMtegeria v ) ; 2 L | Statutenänderung führt der Nikolaiker Darle geiragen in 1 i dad : | Ofoner Ar mit Anzeigefrist j i L

4,0 acfügt „und der Vertrieb von denaturiertem Spiritus Sale Lind: Lis N ¿ Spar- Nr. 30. Firma Karl orster & Graf in 6 Vermogen des Kaufmaunn& Sieg L TCner ATTenL E R int 1901. Erste | Kgl. Württ. Amtsgericht Kirchheim u. Tee.

Zwick [13812] s fassen-Verein jetzt die Firma „Nikolaiker l j itr i n y - begcschäft, | 1901 ameoldefrist bis um 17. I k i

‘WICKAU, [19912] | und Spiritusapparaten q 3 ; Gmünd. 1 versiegeltes Pa>et, enthaltend 24 Mo- | nund Schweitzer, Herrengarderobege , M N VIO N 1901 Konkurseröffnung.

zu der Firma Stuttgarter Eisfabrik in Stutt- Auf dem die Aktiengefell|haft unter der Firma Halle a. S., den 3. Mai 1901 und Darlehnskafsen-Verein, eingetragene p, 4 VETIEELLES E 20 | 9 e i | 30. Mai , s t

>Va VIL 7 L I j u Ss S Î ia Wi « Ï C 4 a L A AL A Y L 5 «s DEN 5 Cat K) F L

gart : In der außerordentlichen Generalversammlung | Zwickauer Bank in Zwiekau betreffenden Blatt 424 GAnial

' L > Geibaummeorn 1580 y > : it beute. Vormittags | Gläubigerversammlung Wilhelm Fricdrich i j s delle verscbiedener Gegenstände, Fabriknummern 1 j llerêleberstraße 17, hier, 111 deu } | Ie Mer s

a Bla öniglihes Amtsgericht. Abth. 19 nossenschaft mit unbeschränkter Haftpflicht - ea Eee S 1590 Serrenariffe, 1588, 1596, | 9 P. vas Fonkursverfahren er Der Kauf-+ | Vormittags 10} Uhr, 1 yers in Kirchheim, der Aktionäre vom 16. Februar 1901 find Aende- | de andelsregisters ist heute eingetragen E E E i Gegenstand des Unternehmens ist: Hebung d 51, 1583, 15 E L s taoû 44 Ubr. da

H l 72 ie infl noni rnerítrañe 21, bier, ist | Prúfunastermin am 1. Juli 1901, Vormittags Schwenzer, Kutschereibes E rungen wu S8 L Wu 5 des Statuts | worde: daß Herrn Kaufmann Arno CÉmanuel | Mameln. [13820] | Wirthschaft und des Erwerbes der Mitglieder und 1597, 1604 Damengriffe, S ns E LE L ann i E E end Det ofene Arr l 10 Uhr, daselbst 5 aut x fa L E 5E E E L E E S a E eo aat) 05 alé bus Va Mus de Norstan T Genossenschaf - | Durbfl ina aller wur Erreichun icses Zwea Federbalter, 1587, 1992, 1609 + aDieTii E um Kon E E d bia aur é von & Mai 1901 aetroffecn worden i Prokura ertbeilt ift mit der Be- Aus dem Borstande der GenofjensWaft „Land- | BVurchführung c ur g d é i Tae ZEO 09 1603 Näbaarnituren- onfuräforderunaen su is zut Danzig, de: (al y * Zu der Firma Eyach - Sprudel, Aktieugesell- | shränkung, daß er die Firma nur in Gemeinschaft | wirthschaftlicher Consumverein eingetragene | geeigneten Maßnahmen, insbesondere vortheilba Ô Et LIES, n 100l, E S etcist 8 B bre, an- | è Qriann om Gerichte anzumelden; An- | Gerictöschreiber des Königl. Amtsgerichts. Adt 5 T YiTNa , f L E E P S E ; M G N41 r mirthidattlidhen Metrichä el un hefte, plastische Erzeugmiije, SQUU!rili 3 A A b uni 191 Del s ta E Teck e E ¡

s torstandêmitgliede oder mit einem Pro- Genossenschaft mit unbeschränkter Haftpflicht“ Bescb fung der wirtl da tlicben Betricbsmille! Die D E Ari 1901 Na@mittags 5 note ia 5. Fu 1901 Erste Glaudigen 13652] Konkursverfahren. arf ¡u Aerzen ist der bisherige Bürgermeister Prött zu | günstiger Absay der Wirthschaftserzeugni)se. = gemeldet an April 1901, N g E un San

schaft in Stuttgart: Zufolge Beschlusses der | mi V al gerver- | j n a D. 19001 Grie -QN roer'ammlun

M oralnoriammiuna Mor i ins as Muril ¡fion rodhtänorhinhkii widhnon l a ci wo x E - due î Í ati d od $ manns August M. RS on atdorutin An Om

Gen ral ersammlung Aftionâre vom 20. April | îu i Ln htsverbi1 dlich Ét R Aerzen ausgescbieden und für ibn der Vollmeier Wil- | Bekanntmachungen der Genossenschaft, sofern 1e Nr. 331. Firma G. Kurz in Gmünd, r 1 amml am 5. Juni 1901, mor Ueber da Ber T: Naufsmanns O ; d Nl antaeinos Dri 5. Juni 19

1 I b 1t it H die fo Ai 1 wufaciót un T in 2 widau, am I. iat 190 «i L GWUDHL A Lt V e“ L Ls 4 L 1 H 4A 147 C ICLULTLITA E i DC Ï CN - r Uit. n. Z 9 9 n delle von ted ï «\larmeinet Pr fun rätermtin am S. L 9 ann ui ura, Wa L 4 a) «i aas 3 lhr. h : in Aerzen als Vorstandsmitglied neu | re<têverbindlihe Erklärungen enthalten, sowie di egeltes Pâa>et, enthaltend 2 Ltopene 10} Uhr, agen: Köllm Pi 1901, Vormitta ) NacqmuttagE S

L Ch L Liauidation j 1 A u Der ett o 1

Ol 4 Li LL

6 _ +3

M

_ Ÿ

-

14448 U s L 1 d . F L A Ds [136401 Konfkurscröffnung. g dolf Greve îin Zdour N Ar g A gin Uhr. H r das Vermögen der Frau Emma Schusta, L 4 G E Q Anmeldefrist k ¡unn geb. Markus, in Danzig, M O S! 1, Quai d Prüfungstert den 7. Juni d. J-- I is mit 4 LUDT z L e Vormittags 11 Uhr. i.

| Königliches Amtägeridt Jburg

Ÿ C 4 4 $.-Mai 1901, Nach 4 s «4 n

in $11 11111

à v,

mtageri<t Bischofswerda.

. L s

S L S L

s

-

Ï s Ks! on s s Ti A4 D Giaui von iu oran Gantalihoa Aimntägerich lm Henned S L al j = vualtiiche N - ¡ i vor Hertioalichem | 5 Lts don 9 | G C con geit eus M S s tönigliches Amtsgericht aran T aat Millenêerklärunae 1d Zeichnungen des Vorstandes griffen, Fabriknummern 1846, 1844 laftiich | 1901, Vormittags 10 Uhr, vor Herzoglich ist heute, der | E : raverwalter Di tai 1 i A Sor Saone G g gewäblt Willenserklärungen und Zeichnuugen E Der l L eit 4 Jabre, angemeldet x immer Nr. 40 hier s I R t evlaL a | E E il au p â “Li | t! utt Î rit L it 4 Bi L G a d é Y D S g 9 D - D «Tis L enanti «é : a at C C agerihte mm y ICL das onTurst D L "s TUA Àù mann, beide i ittaar - @ > f Es ist dies im Genossenschaftsregister eingetragen. | haben ‘dur< mindestens drei Vorstandömilg "es 17. Act eo Bes nitt 46 Uhr e weig den 7. Mai 1901 ufmann Wilbelm Luckhaus zu Lu, : nann, Dee In ZAUar - i 4 D Î e vonn Q N anoríte r de (. April 19 Nachmittags 46 UYr- r , den F E ikas aufmann ERIs S Des n bei dem >07 i Ven 6. Mai 1901 Genofssenschafts-Register. ameln, d d C a [11 T E E E N, E Nr. 332. Firma Joh. Buhl in Gmünd, 1 un- | Der Gerichtsschreiber Herzoglichen Amtsgerichts ursforderungen find dis z P O eber das Vermögen der Handelsfrau Fn Amtiricbte u LONIGLIICS 7 SGCTI Sur ei CNnnoc ¡ s Ges be us E t l, na tes i Maler Fretár. Aae +numelden (Frtt Lau D 7 g hme, i n1tg- y E 5 [12 q en 6. Mai i vershlossener Umschlag, entbaltend Zeichnungen etnes L. Muller, Se rit anzur j unt s vhl. Köhrer, geb. Lc ' j Berlin. A [13814] | Heide. _ Bekanntmachung. _ [13821] Nikolaiken, oem L Mai S Kaminreinigunasgestells Geschäftsnummern 20, 29, O 1 Befkanutmachung am S. Juni 1901, Vormittags 9 a COOR. R X ; kerin „der Firma Agnes Köhrer [13794] | Bei der Möbelfabrik „Union", eingetragene Ge- In das hiesige Genossenschaftsregister ift heute zur Nes Bt ogerutge. [13916] 30, plastische Erzeugnisse, Schubfrist 3 Jahre, an- | [13659} Oeffentliche = 4 Gastwirths und | allgemeiner Prüfungstermin den D E S e: | daselbst, wirt beute, am 6. Mai 1901, Vorm. Handelöregister Abtheilung A. unter | nossenschaft mit beschränkter Haftpflicht, zu Berlin, | Firma Nr. 20, „Genofssenschaftsmeierei Ux | Oder-Glogau. 5 E 0 bei "dem gemeldet am 24. April 1901, Vormittags 10 Uhr. Ueber das DBermogen Wilhelm Donnuerhac>, | Vormittags 94 Uhr, vor dem Umer eet G bit die Firma F. T8. Treuter mit 1 ilt beute unter Nr. 63 in das Genossenschaftsregister Hennsftedt cingetra cene Geuofsenschaft utit un- In unter Genessenschaftärcgifster ift 1 rein, Den K N Mai 1901. Amtsrichter G auvv Kupferschmicds Hugo em Sih in Schwarza eingetragen steht, ist heute | eingetragen: „An Stelle des ausgeschiedenen Vtto | beschränkter Haftpflicht“, eingetragen worden Walzen’er Spar- und Darlehnskassenve E

-