1901 / 112 p. 14 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

11 Ubr, - das Konkursverfahren eröffnet. Konkurs- ] erö 5

verivalite Bere Weckt i eroffnet. urs- eröffnet. Der Rechtsanwalt Mendgen wird zum | in Weißer Hi L nerstraße 34) wi In dem Konkurse über das V e s

Fi Ba ium E E s LAE In E „Bats My e R ermme: dene E aen in Abbaltung des Seluktermtn P at E manns Siri “Gdaei hi des ug Bs en ci age + Juni 1901, Vorm. 11 Uhr. Prüfungs- | Es wird zur L S E : Serichte anzumelden. resden, den 8. Mai 1901. E 2 erx soll cines Et S

ci Bio 2 . - J Es zur Beschlußf. “ar idt slagsvertheil 9 erfolgen. Da i o

O in am 20. Juni 1902, Vorm. 211 Uhr. | des ernannten n S Beibehaltung Königliches Amtsger iht. verfügbar. Zu l üctsichtigen Éa 23 B02 E Î i: s

Ofener Arrest mit Anzeigepfli R E ; S ELLREE E : ( H L

vi rrest mit Anzeigepfliht bis zum 23. Mai E taecen E, Le die E S LLASO) Konkursverfab ben vas M berü, E Das Verzeichn : i , . ° L 2

Königliches Amtsgericht Königstein ; enden Falls über die in $ 132 verfahren über das Vermögen der | bez nen orderungen kann auf Gere -z S

Lir adaits Gs . der Konkursordnung bezeichneten Gegenstände auf den | Forb- und Kinderwagenhändlerin Christian schreiberei 1 des Königlichen Amtêgerichtz t W| - Î g nl g reu (l s

E! _— 3. Ae 1901, Vormittags 11 Uhr, E verehel. Meißner, geb. Schiemetz, bie me gesehen werden. gerichts bier & nl cl cl U nl l l U .

ae r das Vermögen der zum. Betriebe eines | zur Prüfung der angemeldeten Forderungen auf den FFoeritnise 14T, wird na< Abhaltung des Schluß- M, den 6. Mai 1901. (2g

ees, u. Weifßwaaren-Engrosgeschäfts be- 10. Juli 1901, Vormittags 11 Uhr, vor termins hierdur< aufgehoben. - Günttert, Verwalter. Berlin Sonnabend den 11 Mai

stehenden Kommanditgesellschaft J. Prosfauer | L “unterzeihneten Gerichte, Zimmer Nr. 17, | Dresden, den 9. Mai 1901. [13615] E / / é

Dol a N: hae ot Si L | pr Ronfuromasse ebórige Sade, in Bess haben | [13040] Konkur sversayren. u Btater Let i t Thl a8 L, mittags 412 Uhr, das Konkursverfahren trêmasse gehörige Sache in Besiß haben 345] Konkursverfahren. ür Zivilsachen, hat mit Beschluß vom 28 „Anl. 1823! 3 3E! O

rol ed orden. Verwalter : Nechtsanwalt Dr. Grimm oder e Konkursmasse etwas s{uldig sind, wird Das Konkursverfahren ee das Vermögen des 1901 das unterm 5. Juni 1899 M. E V M Amtlih festgestellte Kurse. M E E 1508 31| 14 E 1879,80 8238 Z S 2000200 93,50G Bulg: Gold-Hypoth.- Bul 20

Bie L L „VaGteumin am 31. Mai 1901, LEue ‘en, nihts an den Gemeinschuldner zu verab- Kaufmanns Emanuel Bloch in Firma Oettinger des Safnermeisters Adolf S rott d „ogen i 1901 Aitona i. 393, do. 1896 1898/33| 1.4.10| 2000—200/93 20G 2x Nr. 61 551—85 650!

R ED eoE he. Be „bis zum i e Haa ei e Ae Perpfgtung auferlegt, E Co. hier M Eden der in dem Vergleihs- Ae M oSiahren als dur Zwangevee Berliner Börse vom 11. Mai . a ae 4. ; do. 1900 unk, 1 4 | 1.410 M E Ghülen. Gold-Anleibe 1889 fL. J 901. gstermin am 25. Juni | 1 l S8 ace und von den Forderungen, | termine vom 2. 4 pril 1901 angeno vanas- | veendet ausgehoben. “rgl ; 1 Peseta = 0,80 4 1 öófterr. i e i Witten s 4 s. do. mittel „L, ,

1901, Vormittags 11 Uhr. Offener Arrest | für welche fie aus der Sache abgesonderte Befriedi. vergleih dur< re<htsfräftigen Bela voi Dr München, den 8. Mai 1901. 1 Frank, 2 ira, 1 Iw N R == 10 6 | Augsbur j Worms81899 uuk. 1905/4 | ES Cent E t8-A große “11 E a S

| . A ¿ Ï ¡<e Staat3-An: (991 Do,

; B N s | ) 1 Gld. öôfterr mit Anzeigepflicht bis zum 7. Juni 1901 gung in Anspru nehmen, dem Konkursverw is [1 stätigt if Termit i j 7 d) do, 190 5 i 15.1 flicht bis zum 7. .J ; | / sverwalter bis | 1901 bestätigt ist und Termin zur Abnahme der Gerichtsschreiber (L. S.) Merle, F S ¿fterr.- ung. W. = 0,85 7 Gid. iüdd. W. | g i | eihe . i; 7 Abnab S) , K. Sefretz fter, 170 4 1 Mar aden-Baden 1898/33 e Pfandbriefe. do. 1895 1.7 1102,90bz tär. Gld. holl. W. = 1,70 4 1 Mark Banes 1900 4 Preufish f G : ge 102008

Königl. Amtsgericht Leipzig, Abtk zum 8. Jum 1901 Anzeige z s Sr M L E 7 N m: itgl. Amtsgericht L g-. Abth. 11 A1, Juni 1 nzeige zu machen. Schlußre{nung des Verwalters s inde 62: i c 1 T i JIohannisgasse 5 I, den 8. Mai 1901. Königliches Amtsgericht 6 in Trier. aufgehoben D E O gas, Mee Gent E L TODeEN, S O / fand. Krone = E s n (aiter) Bader 1876,82,87 91 3 La “4 1896 3.90et hG [13619] E [13629] Koukursverfahren. Frankfurt a. M., den 8. Mai 1901. Sattlers Emil Saulen 2 Eci i N 20 1 Ga Ee = j do. 1899 uf. 1904/05 4 Ds. . pr. ult. Mai Eig Ueber das Vermögen des Malermeisters H Ueber das Vermögen der Wittwe Bäcker A, Der Gerichtsschreiber nah erfolgter Abhaltüng des Sibluktermig h wi Bs R S3 do, i 181,10 Daasch zu Lüneburg ist heute, am 29. April 1901, Betrie S<lemanu, Gertrud, _geb. Uelk, zu des Königlichen Amtsgerichts. Abth. 17. aufgehoben. ns bierdur Sn 1882/98 31 g do, ult. Mai Nachmittags 6 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet. | 75 N in fortgeseßter westfälisher Güter- | [13627] Konkursverfahren. Niebüll, den 6. Mai 1901. E otterd | do. Stadtivn.1900 1/4 Eguptiiche Anleihe gar Konkursverwalter: Nechtsanwalt Justizrath Schmidt gemeinschaft mit ihren Kindern Heinrich, Elisabeth Das Konkursverfahren über das Vermögen des Königliches Amtsgericht Amsterdam- T ata | Bielefeld D'4 o L zu Lüneburg. Anmeldefrist bis zum 28. Juni 1901. 1 rgherma Schlemann lebend, ist heute, am | Kaufmanns Adolf Guttzeit in Graudenz wird | [13624] Konkursverfahr i de [ und Antwerpen : De Pi 29. do. Erste Gläubigerversammlung: 24. Mai 1901, | 5 E 1901, Mittags 12 Uhr, das Konkurs- nah erfolgter Abhaltung des Schlußtermins hier-| Das Konkursverfahren über das V 5 : Gy 29, e 80,75G Bonn : 189613 do. do. feine . Vormittags 10 Uhr. Prüfungstermin: 12. Juli verfahren eröffnet. Der Auktionator Franz Geis- | durch aufgehoben. / Arbeiters Ludwi ; Fut Dermögen tg dinavische Plâke. . Borh. -Rummelésbura|34 do, do, pr. ult. Mai 1901, Vormi : E =. SUU | mann zu Warendorf ist z irôverwaält ; rs Ludwig Chriftian Hansen zu Klei Skandinavi® Brandenb.a.H. T. 1901 4 1, Vormittags 10 Uhr. Offener Arrest mit E dorf ist zum Konkursverwalter | Graudenz, den 3. Mai 1901. - foogsdei< wird f ¿u Nleiv FRE Kopenhagen i 1891|: A bis zum 28. Juni 1901. E (i pu ige ries bis s 8. Juni 1901. Wahl Königliches Amtsgericht. Schlußtermins bierdur fitioin Abhaltung t London BroRbes 198 1899 32 üneburg, den 29. April 1901. es Verwalters und event. Gläubigeraussusses den | [13513 fursverf Niebi / E äs | I Gaffel 1868, 72, 78, 87/8 Der Gerichts\hreiber Königlichen Amtsgerichts. 1. ae Mgen Ee g Formittags 10 Uhr. [ Jn e GANNE Ner ITEN, das Vermögen Y E Foniglichas Amisgeridt Mes E g Gee Charlottenburg 18894 [13628] P nittaS 10 Bee ves dem A E 1) der Wittwe des Hotelbesizers August | [13604] Konkursverfahren Madrid u1d Barcelona. ae 1895 Tnkv, 11/33 Ueber das Vermögen des Ziegeleibesizers Carl | Anzeige an den Verwalter vo E en Gericht. | Müller, Auguste, geb. Spindler, 2) des | In dem Konkursverfahren über das V R 4,1825B do. 1885 fonv. 1889/31 Nank in Mühlberg a. E. o r a Me: 1001 [ Rouskiedmce L hütioer E i Les Besiß „jur Kellners Kurt Heinrih Müller, 3) der Paula | Dachdekers Ludwig Laa zu Parc hab 1895, 1899/34! Nachmittags 124 Uhr, Konkurs eröffnet. Verwalter | Warendorf, den 8. Mai 1901. in 8. Juni 1901. | Agnes Auguste Müller, 4) der Frieda Auguste 81 25G Gblea 419004 ist der Kaufmann Hermann Dietrich sen. in Mühl- (Unterschrift), Margarethe Müller zu Hannover ist infolge Termin auf den 28. Mai 1901, Vormi 80,90G do. 1886 kon, 1898/24 berg a. E. Anmeldefrist bis 19. Juni 1901. Erste Gerihts\{hreiber des Königlichen Amtsgeri®ts eines von den Gemeinshuldnern gemachten Vorschlags | Dz Uhr, vor dem Großherzoglichen E ; N A Gottbus 19004 Gläubigerversammlung L. Juni 1901, Vor- reTver Des onmguMen Am 3gerichts. zu einem Zwangsvergleiche Vergleichstermin auf | hierselbjt anberaumt. E “mtbögeridi B ED mittags 9 Uhr. Prüfungstermin 3. Juli 1901, [12146]. A - den N me 1901, Vormittags 10 Uhr, vor Parchim, den 8. Mai 1901. S Grefeld Mittags 12D Uhr. Offener Arrest mit Anzeige- tb A R Spina kor schen Konkurse soll die Ver- Am Clevetbaeg E U DANNover, uier G Großherzoglihes Amtsgericht. Sühweizer Piáße 81/05B „P g der Masse erfolgen. Dazu find 1700 i A - Ver Vergleichsvorshlag | [13894]] K. Amtsgericht Rottweil. j 0 E

frist bis 2. Juni 1901. : Es L 88 Mühlberg a. E., den 2. Mai 1901. verfügbar. Nach dem auf der Gerichtsschreiberei and die Erklärung des Gläubigerauss<ufses sind auf | Das Konkursverfahren über das Vermögen dg gialieniihe Pte 1: d 1826 / ] YBermöge e . | Dortmund1891,88L,11 :

Königliches Amtsgericht. niedergelegten Verzeichnisse sind dabei 5591,31 M der Gerichtsschreiberei des Konkursgerichts zur Ein- | $ ; et x 9.

[12727] ——— d nicht vevorretigte Ce es s berüihticen M. sicht der Betheiligten niedergelegt. s Rie E es S TOGrudanf Ut nah t: Si. Petersburg R 2 1 Das Kgl. Amtsgericht München 1, Abtbeilung A: für Bentschen, den 8. Mai 1901. : i Hannover, den î. Mai 1901. o g des Schlußtermins heute aufgebobez ; E e Ben unk. 1910 Zivilsachen, bat über das Vermögen der Schreinerei- E Bom me, Verwalter. Königliches Amtsgericht. 4A. Den 8. Mai 1901. Gerits\{reiber K öbe le do. Grundr. unk. 1910 geschäftsinhaberin Jakobine Wiguner hier, | [12656] Koukursverfahren. [13634] Konkursverfahren. [13634] Konkursverfahr. N R BIELER, D E O Geschästslofal : Kasernstraße 69, R. G., Wohnung: _ Das Konkursverfahren über das Vermögen des Das Konkursverfahren über das Vermögen der In dem Konkursverfahren üb E U 18 Verm Amsterdam 3'/s. Berlin 4 (Lombard 5). Brüffel 34. | „do. 1900 Kasernstraße 67 [TI L, am 4. Mai 1901, Nachmittags SIUIRB Per meisters Frit Hennig in Berlin DEUns Guftav Budnick in Bladiau, Inhaber verehelichten Kaufmann Lina Martens. gl fondon 4. „Paris R E P U E GOE r Dusseldorf 1890 Ta B 5Uhr, den Konkurs eröffnet. Konkursverwalter: Nechts- | Frkledrichstr. 195, ist, na<d in dem Noral otha. | Kaufmann Fricdrih Budni> in L a val S n Fi D S LRN jen 4. FiAtiei, M D. Bde VLe S ? "189: Tr L NOrO dite jn E RBNG R Ia Me Ter Lt fi Bergleichs- Man O ZIRAE. in Bladiau, wird, E, in Firma Lina Martens hier, ist i E Pl. 6. Kevenhagen 5. Madrid ö!/s. Lifsabor: £. D2ib ai au Stei E R Sade Mert t B O ere 1 veraleid bura reCtatcäftia „angenommene Zwangs- | 1901 M De g eihstermine vom 1. März | Lbnadme der Schlußrechnung des Verwalters, za ax utsburg 82,35,89, 33 I raße 8/11. Offener Arrest erlassen, Anzeigefrist in ergleich durch rehtsfräftigen Beschluß vom 21. März | ¿4 angenommene Zwangsverglei< dur< re<ts- | Erhebung von Einwendungen gegen das Sclui Geld-Sorten, Bauknoten und Kupons. Eisenach 1899 „uk. 09/4 d dieser Nichtung und Frist zur Anmeldung der Kon- 1901 bestätigt ist, aufgehoben worden. kräftigen Beschluß von demselben Tage bestätigt ift, | verzeichniß der bei der Vebtheil a A P EA Münz-Duk ; »r.|9,69B Engl. Bankn. 1 2/20,46bz Elberfeld kon. u. 1889/34! 1,1. : i 44 kursforderungen bis Dienstag, den 28. Mai 1901, ein- Verlin, den 7. Mai 1901. hierdur< aufgehoben. ; "| genden Forderungen und Besc<lußf eri Rand-Du F St.\— ¿. Bkn. 190 Fr.\81,30b do. 1899 I,IT uk.04/05/4 | 1.1.7 } 5000—200 101,20b¡GS Sa, Do meld {ließli bestimmt. Wahltermin zur Beschlußfassung __ Der Gerichtsschreiber Heiligenbeil, den 8. Mai 1901. Gläubiger über die nicht Rad he lufafung dr Sovercigns - -/20,425bz boi, Bkn. 100 11.160,50bz Erfuri LIEN E ULTENo 34| 1,4,10| 1000—200]93 00B Sthlesw.-Hist. 2.- u A pu eines anderen Verwalters, Bestellung des Königlichen Amtsgerichts 1. Abth. 83. Königl. Amtsgeriht. Abth. 1. stüde und über die Erstattung der Autlaus Nßri-Stüe -/16,28bz e R A Ap Efen 1906 LTT, nb, 0612 | LLION LOOO-Sn do. do eines Gläubigeraus\{husses, dann über die in 88 132, | [13655] Konkursverfahren. [13897] Konkursverfahren. die Gewährung einer Vergütung an die Mitalida Ee ‘14,1875G Oeft. Bt p.100 Kr. 85.0961 E M 1899 gi

preá o pt part pm prt pr pri jdk pmk drk S: S D Wi S: ‘0277S S .. ijr H f r B, Ot B b J

Do L G O C000 SUSABA

do. Daira San.-Anl. . : ; Finländisce Loose ._Z, 168,30bz do. St.-Cis.-Ani. G Freun er 15 Fres.-Loose . . 127,90bz aliziice Landes-Anleibe. . 5.11 |— do. Proyinations-Anle:he als Griechiiche Anleihe 1881 -84 Do, do. kleine do. foni.G.-Rente 49/6 do. do. mittel 4% do, do. kleine 49% do. Mon. - Anleihe 49/9 Do, fleine 49% do, Gold-Anl. (P.-L.) do. do. mittel do. do. feine olländ. Staats-Ani. Obl. 36 tal. R. alte 20000 u. 10000 do. do. 4000—100 Fr. do, 20000-100 pr. ult. Vai da D neue do. amortifiecte IIT, IV Buremb. Staats-Anleihe 82 5000——100197,00B Mexik. Anleihe 1899 große 10G do. do, mittel

do, do, __ kleine! Norw. Staats-Anleihe 1888| do, do. mittel u. kleine! d6. do. 1892! _Do. do. | —— Oeft. Gold-Rente . .…...| 100,30G do. kleine! i 100,30G y do, pr. ult. Mai} —,— . Papier-Rente —,— do. | 5,11 198,50bz * do, pr. ult. Mai] e . Süber-Rente 1000 fl. Do. 100 L do. 1000 fl. do. 100 fl. do. pr. ult. Mai Staats\h. (ol). def d eine

0. Gal. (CGarl-L.-B.) .. Looje 1854 1860 er Loose . . G di: e, UiL do, 1864er Loose Holle au S7 anr. ; T p .. Sächfische Pfandbriefe. E De Mie Landw. Pfdb, Kl. ITAA | i Rum. Staats Oblig. amort. 2 XXIII. ..|4 | vershieden do. do, kleine] È do. unkv. 1905 XB. A.| | do: Dk 1892/93 XTITA

ée oi 14,10 do. do. kleine do. KL.IA, Ser. TA-XA. | XI X1L, XIV-XVI |

5000—100/101,25bzG | Kur- und E | R s 900 94,50B Diprenyae

1102 20G m

RSjurnk jrnek pern 8 2 Pz eenes

39 25bzS 39,59bzS 30,40bzG 30,40bzG 30,49bzG 44 ,25b¡G 44,75bzG 38,00

0 ti jl

d r

Haas A Al A I

I

bi N b Ls

chenden d 5 F -_n im if 1 Prüfung der nachträgli< angemeldeten Forderun

pt jt E puri prá prt Î pmk: S At BAB

do,

da.

Posensche do.

E

20 bek pruch Pee rek

SaERBHS prak pk rent det 16 1 1 min BBB

E 2 4 ?

J brd prns derk B S

A

Em

dund pr Pud

| landschaftl.|3 Schle. altlandichaftl.|4 do. do. 3j

do. do. bs, do. i Ï do. do,

S, A

co co Mo O 0 M C0 DO CO D CO S Im

C p L >

Î } «A.

J L DE E Se A A bt T 16e ©3 CS H O I As

wer

_—

+ L jer daed derd dect dera ded pes pra O, I WOLM

p þt þrrd rek pureá r

Da 2: Sen

Pana eret Prt Pren Jae fend

101,25G

ps pk S

Dia Ms C0 Ms CIS C3 C C Ct 1, V s Mis M CIO

UoUaacaPr

|

vie .

"s “g -

A A A I U 1A Ff A I A I I

pmk und pr Durk prmk erch rc denk A A

Bm N M M

'

77.00G 77,408

V s C5 O Pn D T dee

dus pad und fi T}

S

o90

134 und 137 der K.-O. bezeibneten Fragen in N i s - 3 2 väh iner Ie Und Lol der K.->. vezethneten &ragen in Ver- Das Konkursverfahren über das Vermöge g Nr. 17509. Das Konkursverfahren über des Gläubigeraus\usse Scbluf: (n ial Kr. |(85,05b bin de oie E R T, e TIU e. ( 4 er das Bermogen des | p, 0. Ao Konlursversahren über das 2 auv1tgeraus|{Qu]}es der Schlußtermin auf de Uet. do. r. (85.05bz r Mittwoch, des L A TICL Ea, auf Zigarrenhändlers Felix Friedlaender inBerlin, | Zetmögen des Vürstenfabrikanten Gotthard 31. Mai 1901, Vormittags 10 Uhr, vor err. 200&|—— [Rufi. do. p. 100R./216,40bz | Frauftadt o u beL| L 9 Uhr, im Sihe Ae L901, Vormittags Steglißerstr. 48, z. Zt. unbekannten Aufenthalts, ist Brender, Inhabers der Firma G. Brender in | dem Königlichen Amtsgericht hierselbst, Pinner do, neue . . /16,19bz D, DD,, 500 R.1216,45bz bas 1901 unt 06/4 39 | geshof Erla er Ir. 57, Justizvalast, Erd- ns Schlußvertheilung nah Abhaltung des Schluß- Karlsruhe, wurde, als durch rechtskräftig bestätigten Nr. 8a., bestimmt. S do. do. Mg Ea ult. Mai de ne Giese 1064 139 il i - N -DoD orde Zw Sveraglei on de ç E e - . on s i; ( . ins tin »lauhau . München, 4. Mai 1901 “Declin, Len. 7 Mal 10 Zwangsvergleich beendet, nah Abbaltung des Schluß- | „_ Schueidemühl, den 8. Mai 1901. | 1182563 |Schweiz.N.100Fr.|—,— Graudenz 1900 uk. 10/4 Gerihtss@{reiber: (L. 8.) Mer ELEE erlin, den 7. Mai 1901. termins dur< Beschluß des diesseitigen Gerichts vom | Fer Gerichtsschreiber des Königlichen Amtäzeridtt do. Cp. ¿.N. Y.14,18bz Zot. 109 R. gr.|323,80bz do. 1900 IL . .4 O tslMretber: (L. S.) Merle, K. Sekretär. f L Gerichtsschreiber 7. Mai 1901 aufgeboben. [13650] Konkursverfahren L i Bela N 100 Fr 181 10e.bzG T Tee 1323/80 bz Sr. Lichterf. Ldg, 96/34) Ee y ) ) des Königlichen Amtsgerichts 1. Abtheilung 83. Karlsruhe, 8. Mai 1901. In dem Konkursverfahren über das Lernican „M. 81, Eústrow_ 1895/3z| S x tsgeriht v ) ; C44 d k r} 25 bs c c , s Ds Li V v as Ne e 4 21! für A t C BIeTNE Srunen L Abtbeilung A. | [13908] Gerichtsschreiber Gr. Amtsgeri<ts: Tbum. l) des Kaufmannes Frit Broch A Deutsche Fouds uud Staats-Papiere. alberstadt 1897 3 B Uyen; v UDC as Be óge J de 5 Snorfakro ho Go A - 9/419 2 2 H S o [Us Y e gm ¿ 7 x G ' R Büäctereigeschäftsinh G er das Vermögen der În dem Konkursverfahren über den Nachlaß des | [13643] Konkursverfahren Solingen, jeßt ohne bekannten Wobn- und Link DReihs-Schahz 190014 | versG.| - 101,50G do, 1900 uk. 1906/4 München Ginsar Ja E Josefine Huber in am 16. September 1900 verstorbenen Sattler- Das Konkursverfahren über das Vermögen d baltsort, und 2) der Firma „„Gesellschaît für t. Reichs-Anl. ?onv.|3k 1.4.10] 5000—?2 28,40G Aiain 1898 34 F 4 t ( c On m °, .. - J A 2 x I V D ° E n »â z x L [8 : : 5 mittags 10 R U a e t N O e e Dees Rüger soll die Schlußvertheilung | Wilhelm Gronen, Dekorateur und Möbel: S eNAGE Nobert Broch Erbez zu D Do. 9 t veri.) 0000200 S i anuovez e 1595 31 nttags T, Len MXOonlurSs eroffnet. Konfturs- | olgen. Nach dem auf der Gerichtsschreiberei händler zu Köl ird Di dens éb A iy Solingen“ ist eine Gläubigervers l v . E eric.| 10000—2 - eilbronn 1900 uf. 04| verwalter: Ae<lsanwalt Dr. Bernhard Maye Abth ves Q. Mabüacridée T ETEA La | ne zu Köln, wird, nachdem der in dem Ver- | ** $5 e Gläubigerversammlung anbenant do. ult. Mai | 88,10bz P SLEN 395 bier, Ottostraße 16/1, 2. Aufg. nar ‘Arrest M E E: Sdiisgerigts I hierselbst nieder- gleichstermine, vom 3. April 1901 angenommene auf den 20. Mai 79061, Vormittags 11 Uhr, d 1901 Snt.Sch.|3 | veri410000—200188,25bzG Eesben 1889, 1896 3 lassen Anzeigefrist in dieser Nicbtu f E E t Bus idt E pv eet n e hund dabei 4960 A 92 Zwangsvergleich dur< re<tsfräftigen Beschluß vom E 26. LYagesordnung : Beschlußfassung über Preuß, konsol. A. fu. (34| veri) 150 38 30B c PRA 1a s Anmeltung der Konkursforderu O. T E L ‘evorrectigte Forderungen zu berüdsihtigen. } 3. April 1901 bestätigt ist, hierdurh aufgehoben die Verwerthung der no< nicht beigetriebenen do. do. |34| 1.4.10) 5000—150/38,40bz ena 1900 uf. 1910/4 3. Juni 1901. Er erungen bis Nontag, | Wer zur Vertheilung verfügbare Majssenbestand beträgt Köln, den 7. Mai 1901. S Forderungen. ; do. do. 1 1,4,10/10000—-100138,30G E 1886, 1889/3 | zur Beschlußfafsung ib D e a A „Wahltermin | I25 M 96 „3. Von der Ausführung der Vertbeilung Königliches Amtsgeriht. Abth. 111 1 Solingen, dén 7. Mai 1901. do, ult. Mai Res ds. 1900 uf. 1905/4 | N s G 7 h S ung UDCT DIE XBabhl eines anderen werden dIe Betheiligten na Abhaltung des ><{<luß- [13612] c - N A E Königliches Amtsgericht 9 Badiicve St.-Eii.-A. 17 } Kiel 1889, 1898 25 | Verwalters, Bestellung eines Gläubigeraus\usses, | termins besondere Nachricht erhallen. | Jn dem Ko „Bekanntmachung. [13899] —— do do, |3h| veri 8000—100156, do. 1898 uf. 19104 | dann über dié in $8 132, 134 und 137 der K.-O. | Berlin, den 9, Mai 1901. In dem Konkursverfahren über den Nachlaß des | “Dig E E s i do. Anl. 1892 n. 34/3i| 15. Köln 1894, 1896,1898/31| v bezeibneten zxraaen tn e bi 1A s i qr Z / y S Baumâeisters Sebastian Sautr eter UAaL Konkursverfabren über das Vermögen der da, Schuldver. 1900| | : / j n E E Ie meinen Prüfung E A er ung mit dem allge G onradî, Verwalter der Masse thal bat das K. Amts richt don on TESO: Firma A. Funk «& Sohn L Koblexsä de pre R 9 200 do, 1900 unk, 1906 L Dn Ern AnE A i 3653 E N C as K. L 8gerit Krumbach mit Beschluß L a f äuret- N . , Köniasbera 18 „9D A 1901, Vormittags 10 Uhr, En Sbamer S T N Konkursverfak T vom 7. ds. Mts. zur Prüfung der naditGni (ae BReis Mon, wird nach Abhaltung des Stlus- gi L Mt Int.) do, I E IOL 11044 Justizpalast Erdae!dof bestimmt IUTIINCT 7 D, 2-as onturêverfahren über dàs Vermögen des zemeldeten Forderunaen besonderen Prüfun E ermins aufgehoben. M “E Krotoichin L )4 % j dge: tummdt. U e C l l gstermin j do. Elienbabhn-Obl, E N 2 München, 9. Mai 1901. DaeA „Fo „EOwRRr in Langendreer- be timmt auf Samêtag, den L. Juni 1901, Straßburg, den 8. Mai 1901. do, Wek -Kentenich.|! Fes Io L di Gerichtsschreiber ([,. 8.) Merl K. Sekretär man A A ird, nachdem der in dem Bergleihs- | Vormittags 9 Uhr, Sitzungssaal. Kaiserliches Amtsgericht. git det -RentertiG-|e m 1807 1 E ermine vom 17. April 1901 angenommene Zwangs Krumbach, den 8. Mat 1901. [13622 Konkursverfahren. s do, Ql Kiegntk 1892/34 Ludwigshaf. 1892,94 1/4

[13611] E « April 1 i t ch, b : l vergleich durch rehtéfräftigen Beichluß vom 19. April Geri<tss{reiberei des K. Amtsgerichts. Das Konkursverfabren über das Vermögen da Bremer Anl. 87,858,903 do. do 92, 93/3}! Lübe> 1895142

Magdeburg 1875/9113j

leber das Bermögen der restorbenen j é 1901 bestätiat if t orden Sa y a s p D geschäftsinhaberin Aung Jda tan SESfansb E l MEDETE gui get; oben. (L. S8.) Strobl, K. Ober-Sekretär. Inhaberin der Firma Karl Müller Wittwe, Io. do, IODOID | geb. Ulbricht, in Geringêswalde wirt beute am 5 Könialiches Amts3a rit [12540] Konkursverfahren. Schuhlager zu Trier, der Frau Kamprath do. do. 98, 991: do. 1891 unk. 191014 8. Mai 1901, Nachmittags 4 Ubr, das Konkursv [13607 Königliches Amtsgericht. Vas Konkursverfahren über das Vermögen des Wittwe Karl Müller, Helene, geborent Gr-Hs.St93,94,97,99 4. 200195306 Mainz * 18914 Uhr, das urêver- | [13607] Kaufmanns Ernst Otto Weiße, Inhabers des | atthes, Kauffrau zu Trier, wird nach erfolgt? do, do, 189618 | 1.17 |! ) do. 1900 unk. 1910/4 M, Ij fleine

er? fal of 5 ; abren eroffnet. Konkursverwal E | x < y do. do. do. do, +4 1888, 1894 34 Lauenburger 4 ‘410 2 20 [102 00G Rufi.-Eng. An!eihe dine j 0. 5 1 er

Co G „e

Bdk dun Penck 2m] CO) druck derk QO I-I

1-1-1 puk pack fend pro ai N

D9, do. do. D9. do,

2

141.25B

360,50G 99,40bz 37,30bzG 37,30bzG 91,50bzE 91,50 91,50b¿G 91,70G 78,50bzG 78,25bzG 79,00S 78,10b4 78,10bj 79,258 78,00b1G 78,00bzG 78,00bz G 79,00bzG 79,25

78 50bz T8,50bz 79,25G

M! A. *

I

S4 D al 7 5

: Pat Pat Predi Prt Prt Pert Prt Jrr Pet Prm derd Pn

T 4 n!

vet Pert ‘enÀ Pr n} F N e) F fm a jj t S

oS

| do. do. amort. 1889 | D6, 20. mittei | is T Do, do. leine 3j | verschieden |93,50G de, do. 1890|

u. SVIB, XVIL, | G , da. Do. mitte!

XLX, a ooo Landw. Krd. ILA-IVA. | L i R. KX-XKIL, ¿[d LLT 101,50bz ds. do, fleine| do. unkv. 1905 IXBA,, : de, »6, 1891 XBA. S Vi 3j 1,1,7 93,50G de. do, mittel ILA VA, VIA do. do. fieine ( IXA -XVI XVIL 34 | vers<hieden 193, 50G bs, do. 1894| u- 20— ds. do. mittel 0—200/100,50G Neuteubriefe. de, do. leine 200 þ 14 | 1.4.10 3000—30 |—,— do, do. 1896 do. 34| verih.| 3000—30 |—,— S —- mte Sepan-Natan R 18 LOES M Wi d. aut amort. 1898 S a de Va 4 Ï 70G do nanroeisungen . . Fur. und N. (Brdd. A, | 101,70G E Ee Titel

_-_ O

Fans Pi Mis C71 Jnt 1e Mt Put C2 Pur unk ps

10 pl bs pf 10 j T, 2 ? N N bct Puk F

Co C0 wer r F

B S CRE: 2 P M M F I I Pk é S S L

{2 Vi s

C0 M I G o T

e

e

G

Sn

co

3= pt pt a } Put burt pt

12A 4 A

t Sr: N

m

lt As

S

Go Co —_—- 2.

Vei: M

„4

Zn

f

—— Kt 2 N

TD und dent part deni dant dend dend

—A Mo M L R R R

2E S A LS E dm C Gg P C S 52 ZESS

99'30G 99 30G

valter Herr YLofal t T # a a WCIT ZOotairIMier as Konlkurêsverfabre b N G K D Abhalt1 des Schluf i f f (Go K 9 Ä D v D a B < v « HNLULTGUCTIC . ä A R e » Â A Gr it 7 abi oldammer in Gerinawald M cemoïshsa î en üder das Bermögen der olonialwaaren- u. De Abbaltung des Schlußtermins ierdur< aufgededa GEETS a Gei Ann trttt a uw V : ps y . itat nto G P : L »oldammer in Geringswalde. Anmeldefrist bis zum | Weiß- und Wollwaarenhändleri j er Ki ; effsengeschäfts unter | Frier, den 7. Mat 1901 Hamburger St. - ; G88 E IE do. eine Dur 14 Wabltermin am k. Juni 1901, | v x C E 6 cie vorm. Louis Pfau in n u g Ma do. St „A Si r H 185: N , erche : A | k a f uz ) do. St - Í o do 859 f geb. Jacobi, in Chemniy | Leipzig, Zeiyerstr. 29, wird, nahdem der in dem Königliches Amtsgericht. Abth. 6 do. amortisabi de 1899 1900 u?:04/05 L ) i n 3000—30 n do, foni. Anleihe 1880 der F K be L La ) c F « I 2. L ei Wee F ui- x G E 5 D, % 1 do. do. er do. bru. lr ult. Mai

S T]

Sf

bet drt dent Dent ent errt ent Hdrnct) Fenn der Hdt spre pet Hemd emt eret fretb surt ercé pre Pert enb Punk Pat fti eret Pat pern # D M

iti t et O O) pt rent prets emt Drrcs Pren end

Fd pt pu gus 4“ go _—_

Vormittags 10 Uhr, Prüfungstermi ; ; - Prüfungstermin am 17. Juli | wird auf Antraa der G f : é 1901, V i Tam A #. Zul | wird auf Antrag der Gemeinshuldnerin eingeste Vergleichstermine vom 26. März 1! E [13896 D L 1, Vormittags 10 Uhr. Offener Arrest | nahdem alle Konkursgläubiger, weldbe F 9.4 tellt, Z E E S5 Viârz 1901 angenommene | [13896] : do Minden 1895 34 1 T A 101 70by mit Anzeigepflicht bis zum 1. Juli 1901 maemeldet, ib »usti ger, weiche Forderungen | Hwangevergiei durh retskräftigen Beschluß vom K. Württ. Amtsgericht Weinsberg - Königliches Amtsgeridt Rochlis. Chemni Lee. Zu “Dad bierzu erklärt haben 26. Viârz 1901 bestätigt ist, hierdur< aufgehoben. Im Konkurs über den Nachlaß des C hrihs i e [13626] Kön lich z Ámts ridht 9 Leipzig, den 4. Mai 1901. RNeber, Maurers in Wüstenroth ‘wurde Tex i. Staats Ar d KomnigitMhes 2 âge E intosidoa M rtänoridh : y j Le 5 E , E . : Ueber das Vermögen des Maurer- uud Zimmer- | [13 14) guches Amtsgeriht. Abtb. B. L Königliches Amtsgericht. Abtb. 11 A!, zur Prüfung einer na<trägli< angemeldeta l, Et. S l meisters Erhard Möcel in Krummhübel i. R. | In dem Konkurtverfabren 6 A [13601] Konkursverfahren. | derung auf Freitag, den 17. Mai 1901, do. foni. Unl. wird beute, am 8. Mai 1901, Vormittags 312 Uhr, | Wittwe "ves Biecs ahren über das Vermögen der | Das Konkursverfahren über das Vermögen des Nachmittags 3 Uhr, anberaumt. « do. 20/1! das Konkursverfahren eröffnet: Der Gemeinden iber | hard Brink F permeers Johann Bern- Metalldrückers Wilhelm Friedrich Enderlein Den" 8. Mai 1901. Gerichtsschreiber S < u ma#tt ien-Alt. Lb.-Ob. Robert Wolf in Steinseiffén i. N. wird zum Kon- | geb E ns Margarethe Elisabeth, | Inhabers einer Metalldrüccrei in L. Volkmars- | (13635) Konkfuréêverfahren furéverwalter ernannt. Anmeldefrist für Konkurs- 23 1E ned ate E Kncheim, ift zur Abnahme der dorf, Kirchstr. 58, Wohnung daselbst, Ludwig- | In dem Konkursverfahren über das Vermögen tet Naumburg 1900 u p.St 12 17406 forderungen bis zum 19. Juni 1901. Ersté Gläubiger- Gti endet s e E _zur TTOERg oa Frape LEO wird nah Abhaltung des Schlußtermins Uhrmachers Karl Klein in Wirsitz ist ur Nürnbera 106, y | 138 300 140 0004 L 4 pr. ult. Mai versammlung den 24. Mai 1901, Vormitta y ndungen gegen das Schlußverzeichniß der bei | bierdur aufgehoben. abme der Scblußre i j Teri, ; do, /19Nl u ämien-Anl.|4 | 1,6. 300 1152,25b L L N G L P , rmitta ex Nertheiluna zu bor > g S : nabme der Schlußrechnun s Ve ers, . Í ,* , . . 2,20) k 1896 10} Uhr. Prüfungstermin den 3. Juli 1901, ai Ae el, f berüdsihtigenden Forderungen Leipzig, den 7. Mai 1901 Erhebung von ea S Sáwarzb.-Rud. S<./34 - 4 E a B Ia Ae L S2 90 do. yr. ult, Mai Vormittags , Lj Uhr. V ffener Arret mit Anze s 4 c, ¡ ung der ( läubigcs über die nit Königliches Amtsgericht. Abtb Il A L verzeichniß der kei ter Vertbeilung ‘au berüdsiditigente mawarab. on E L141 T 132,30bzG LG-L 010 Wu. Er erü Zit N 9. ¿ T A ler do. do, WBr-1r ult. Mai

Pott Kia un 00 I : cige- f verwertbbaren Vermögensstü > ; i 4 ANE S j frift bis zum 22. Mai 1901.,j4 l zermögenéestüde der Schlußtermin | [13605] Konkursverfahren. Forderungen und zur Beschlußfaffung der Gläubige eg SARSOOTeA, r 7 G . [v 13 ps am Diden iz.-8.13 | 12, | 120 113100bz ai Ii I 1891 Papvantiakner L-2.|—|v.Gtd. M P do. Staatérente S. 1-226 pr. ult, Mai

) / E auf den 31. Mai 1901, V Maf C g p j Schmicdeberg i. R., 8 Mai 1901 na dien Sollte en js 10 Uhr, | Das Konkurtverfahren über das Vermögen des | über die niht verwerthbaren Vermögensstü>e de Württ. St.-4. 81/83/31 E Königliches Amtsgericht Leftienntt oglichen Amtsgericht hierselbst | Kunst- uud Handelögärtners Paul Schwabe | Sblußtermin auf den 18. Juni 1901, Vok, Brèdbg. Pr-A. 1-IV „3 of O Konkursverfahren. Cloppenburg, den 4. Mai 1901 | Dei Hint mt bobe PEnLEnRy 20s R biersel  bestim, "0 deut BImglicgen Ae de dan Prv 1V Vi 3 do, 1900 uf leber das Vermögen des Baugewer fa E s bierdur< aufgehoben. zierseldit bestimmt. Vas Sc{lufiverzeichniß und ® do. | y 00G dam ationen Deutscher lonia haften. po igationen Frihß Juschka in Tilfit itt Pia aim E TETO Gerichtsschreiber d P EL ed, Lengenfeld i. V., den 9. Mai 1901 S<hlußrehnung nebst den Belegen “find auf der X | 10: - egensburg E M “du Ry ine Nachmittags 44 Uhr, das Konkursverfabren E (13 54) S des Sroßberzoglichen Amtsgerichts Königliches Amtsgericht. Gerichtéschreiberei niedergelegt. 2 do. Deutich-Oftafr. Z.-O.|b | 1.1.7 1 1 9001— ,— do, de, oe Verwalter: Kaufmann Eduard Ritter Fils "As ha Konkursverfahren. [13898] Bekannt Wirsitz, den 7. Mai 1901. ) Run G M do O o fene Deutsche Straße Nr. 7. Eríts Gl er in ZUu In dem Konkursverfahren über das Vermüa F z nntnahung. a R Reil P ‘4 m. Provinuz.-Anl. s Ausläudische Fou do. do. fleine Deutsche Straße Nr. 7. Erste Gläubigerversammlung | Spezereihändl abren über das Vermögen des] Jn dem Konkurse über das Vermögen des Der Gerichtsschreiber des Königlichen Amtégerichts. van nud. Rhevdt Aracntinishe Gold-Ani Ei do. Pr.-Anlecihe 1864 i ' ers Ferdinand Haase zu Lütgen- | Philipp Friedri<h Ludwig Seelinger in | [12651] Konkfursverfahreu do. R E Rüdorfer T po do, tei i \ Do, Da 1866 1 e : N ( j do, 5, Anleihe Stieglih . oft 1881 D do, Boden-Kredit s o. konv, Staat . Schwed, St.-An!. 1 do. do. do. do. do.

85

do.

0 do. , .

i, 8 °9, ülheim. Ruhr 89,9713 0! 1000—500,— 3000—230 195.25 do.

S 1 L : N E L 05 L d é 01100,90B 2} verd. O 90G do. Geld. 1884 Sr u. p (: 4. Es un d : | veri 93 30G 9. o. er! E 1897/99/34! 5 00G E es : 70G do, deo, 8r-1r ult. Mai) N 1900 uf. L 104 | | 101 80G deo. Untethe Ius M M.-Gladbvach 1880,83: 34! veri<.| 3000—30 [96 50G » b

1899 V [4 | 1,410 3000—30 110120G : do. 1800 L Em. 1899 V, |3t| verí<.| 3000-20 [95 50G v DS T

Münster 1 pel 12 150 75b4 L; ; 1894 VI, Em. 184

- do.

bebe init D

# I-22

m

1 u

2288

2

v,

4

Ca G2 10 P Co E E S N

E

LeeI _

= ioioioiois

M baba tate

S8 N

Ansb.- Gunz. 7 fl * ®.|— Augsburger 7 fl - L, |- . Pr.-Anl. 67 . „|4

# L), hn pro Fro dra fo dro Ps

O

1

t —————-——

La Bala bo 22a

6 bn

F

SSESS A gee Le Li A L2 1 Ma

beim L 1901 unk.

g S z S

EEE

F bund J I I

t f S Beendi t Dp S Spt Thee Jet É et eee Det: (pee pen Hpeeett net s

m -

22260

P p pa P It 4 d) s inie

[F #28

U dund dus T n ps bs e È

B

po!

M R A

_—— G. it t R e s O

=> 4

# a m

ete:

gemeiner Prüfungstermin den D4. Juni 1901, | V nc l den e „1 Verwalters. uur n Í - er D n ata e p A ! Vormittags 9 Uhr, vor dem Königlichen Amts- | das S ir Erhebung von Einwendungen gegen | vorhandenen Masse eingestellt Wittwe Kommerzienrath Karl Hahne

den 3. Juni 1901, Vo j / , rmittags 141¿ Uhr, all- | dortmund ist zur Abna S 45 nd ist zur Abnahme der Schlußrechnung des | Lampertheim wird das Verfabren mangels ciner Das Konkursverfahren über das Vermögen de! : lor Qi : - : lufiverteibnik de 4 vao: E | cítell A i geriht hier, Zimmer Nr. 7. Anmeldefrist für die y der bei der Vertheilung zu | Lorsch, den 25. April 1901 Aunen, Inhaberin der Firma Karl Hahne, Tafel uden

C _—._ F

H pp O)D T aL

f

L berü>sihtigenden Forde > luf j î onfuräforderunaen bis um S Î a y igenden Forderungen der Schlußte ¿lich Hess j f E E 1 Lia 10. Juni 1901, offener | den 4. Mai 1901, M ittai 512 Uge R „Sroßberzoglih Hessisches Amtsgericht Lorsch. glashütte, in Annen, wird na erfolgter Abhaltuns Arr: d Anzeigefrist bis zum 1. Juni 1901 dem Königlichen Amtsgerichte bie elbst Zimme “Y Veröffentlicht: Röhrich, Hilfsgerichtsschreiber. | des Schlußtermins bierdur aufgehoben,

101L, 2H T 9, [1 621] Konkur@verfahren. Witten, den 4 Mai 1901.

Tilsit, den 8, Mai 1901 bestimmt êger Augusti, Dortmund, den 3. Mai 1901 Das Konkursverfahren über den Nachlaß: des am ae e e

Gerichtsshreibér des Königl. Amtsgerichts. 7 30. De 90 E A ————_— P O j Billau, 30. Vezember 1900 in Magdeburg verstorbe: i E A Konkursvkrfahren. Gerichtsschreiber des Königlichen Amtsgerichts und daselbst, Kl. Junkerstraße 19, " oiahatt p : Verantwortlicher Redakteur : j

I F. Sub Vermögen des Bauunternehmers | [13617] “wesenen Fräulein Franziska Jasper wird nach Direktor SiemenrotH in Berlin. 5+ F. Duber in Trier wird heute erfolgter Schlußvertbeilung bierdur aufgehoben. Verlag der Expedition (Scholz) in Berlin.

- fe ( - M i T K Konku emer pa ß } 4 1901, Vormittags 11 Ubr Ï P A E a onltursverfahren über das Vermögen des a de Mai 1! D er Norddeutschen Buchdruckerci un Verlags i u das Konkursverfahren | Schuhmachermeifters Mori Nobert Kunze erie Amizeriét vi Abtb | E Ta Wilt l nee Nr m ] êgeri Ab s k tlin SW., Wilbelmsir -

ê

id iet ieutd ent ees 7D -_ —_

1 p fe 1

t it a) D

BeEESEN

i 27

Pepe P;

pm S

gro pu SSESS atte

do,

s t t m} t ————————————

w—_ —- d.

—__—

A

E)

S S L 10 1 10 19 ps O Prt J 7 P bus bus bus I

>>>

i D I

I

Oulg. Gele qureib Ant

be Nr, 191 561 —196

Ss]

Er

.

RARs ——————— --

e et fet fiat iee seat set) sie it sett ent (pet jet et irt sit ets ant uns: us: ents & F F

do >22

_— —_— _—_—