1901 / 113 p. 17 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

c An Stelle des für den ausgeschiedenen Vorsitzenden te eingetragen w isti i orsch. ekauntmachung. Y demi S N F + G t hs f Mr. 3 ; z : E : L : | ählten Heinrich Welt gy f S E Bn E E Ln vay VIOBias Hey. BD Stelle d D ; Be [14194] | Vorstandsmitglieds J Offermann, Wañermüht- H6djenmaher Ernst Günzler in Subl auf dem | Nr. 3141. Firma Gebrüder Lehmauu in | [14252] ahreu. daselbst: den 26. Juli 1901, Vormittags L nrih er Kaufmann Wilhelm | Gießübel au orftand ausgeschieden und an n Stelle des ausgeschiedenen Bürgermeisters Ba> | der Hofbesizer W. Föge, wohnhaft in Wasfierms dsmitglied gewählt worden. | Niedersed1 ; Fet s s: E s lenba< zu Fließem als neues Vorstandsmitglied. | seine Stelle Edwin Ferdinand Eichhorn in Gießübel | von Hofheim ist Landwirth Jakob teffan daselbst | in den Vorstand ¿bl ermüble Linsenhof zum Vorstandsmitglied | BEE- iß, ein Pa>et, versiegelt, angeblih ent- | Ueber Vermögen des Kaufmanus Heinrich | 16 Uhr. s | k: vert A 2 : gewählt. i i-1901. Königliches Amtsgericht. | haltend 9 Stü> Dragée-Erdbeer in Caffel, Lutherstraße 9, wi i j Bitburg, den 7. Mai 1901. als Vorstandsmitglied gewählt worden ift. als Direktor, an Stelle des seitherigen ausgeschiedenen | Neuhaus a. O., den 5. Mai 1901 Suhl, den 8. Fat 1X1. Kon! 9 Musier fü» L F -Srdbeeren aus Zu>er, | Apell in Caffel, Lutherstraße 9, wird heute, am 9. Mai Haunover, den 10. Mai 1901. : Königliches Amtsgericht. Eisfeld, 7. Mai 1901. Rechners I. Be>er ist Kaufmann Kaspar Müller Königliches Amtsgericht. waldseé, Württ. a, O 17 e D Senguisse, ae L, oer Pa e Ubr, das Konkursverfahren er- | Gerichtsschreiberei Königlichen Amtsgerichts. 4 4. C L j ; "Cre: Por Gir ——————— K. Amtsgericht Waldsee. anl, eQuBsrit 3 Fabre, angemeldet am 23. April | öffne rivat-Sefretär Lohr zu Caffel wird zum | [13987 Bekanntmachuug. Breslau. E [14180] Herzogl. Amtsgericht. __| von Hofheim als Rechner, an Stelle des aus- Neuhaus, Oste. L [14199 m Genofss ihaftöre iter Bd. 11 Bl. 125, Dar- | 1901, Vormittags 10 Ubr 15 Minuten. Konkursverwalter ernannt. Konkursforderungen sind [ U L) das Verems may s - und Zimmer- In unser Genossenschaftsregister ist bei Nr. 39, | Falkenbers, ObersehI. [14185] | geschiedenen „Vorstandsmitgliedes Johannes Hiemenz | Jn hiesiges Genossenschaftsregister Band 1 Fol A Ut f R eavCtEin Aulenvorf betreffend, wurde | _ Nr. 3142. Firma Carl Teich «& Sohn in | bis zum 10. Juni 1901 bei dem Gerichte anzumelden. iets “Sriedrih_ Ilse S E u Saa den. Broauer Bau- und Spar-Verein in | In unser Genossenschaftsregister ist heute bei der E OA, Keun B Fru E als | ist zu der Firma ,„Molkereigenofsenschaft Bültae Bi a8 Ma Bi ; Dresden, ein Pat, versiegelt, angeblich enthaltend | Es wird zur Beschlußfassung über die Beibehaltung | am Taubenfelde 21, ist T 10. Mai 1901 Mittags Breslau, eingetragene Genoffenschaft mit be- | unter Nr. 8 eingetragenen Spar- und Dar- í hensf 21 dER POLTIOnD Ge Spar» 11 ît ar’ [e. G. m. u. N.“ heute eingetragen : Fue ns Generalversammlung vom 28. April 1901 | 2 Photographien mit 40 Mustergriffen, Muster für | des ernannten oder die Wabl eines anderen Ver, 124 Ubr, vom Königlichen Amtsgericht, Abthei- schränkter Haftpflicht betreffend, heute R E gen | lehns-Kafse, E. G. m. u. H. zu Graase ver- S Á Ce u I mit | Der Hofbesißzer D. von Kampen in S.-E. Bülkz, woe ‘das statutenmäßig ausscheidende Vorstands- plastishe Erzeugnisse, Fabriknummern 9730— 9732 | walters, sowie über die Bestellung eines Gläubiger- lung A zu Hannover das Konkursverfahren U A E S el<luß der Genossen vom 24. März Mes E D 8 Stall tit «x: = M E E “Be f i f6 deim Ti e “gas ist an Stelle ves ausgeschiedenen „BVorstandêmitglieds Ziù lied Beisißer Alois Reutter, Privatier | und 9747—9783, Schußfrist drei Jahre, angemeldet | auss<usses und eintretenden Falls über die in $ 132 | eröffnet. Konkursverwalter: Rechtsanwalt Dr. Hesse e if E R N APAng genannt) be- } Der $ 36 Abs. 2 des Statuts ist dahin UENDELS S rid A 6. Mai 190 fal ai Zob. Schade als Borstandsmitglied neu gewählt E Bemeitiberath in Aulendorf, wiedergewähkt und | am 23. April 1901, Nachmittags 4 Uhr 25 Minuten. | der Konkursordnung bezeichneten Gegenstände ferner in Hannover, Raschplaß 3. Offener Arrest mit An- {lossen worden. Der Gegenstand deé Unternehmens daß die von der Genossenschaft ausgehenden öffent- R SRBL. S al S tei t Lori Neuhaus a. O., den 5. Mai 1901. und Stelle des infolge Wegzugs ausscheidenden | . Nr. 3143. Firma Max Bäßler in Dresden, | zur Prüfung der angemeldeten Forderungen auf den zeigepflicht bis zum 1: Suni 1901 Amneldefrit} big ist auch auf Vermietbung von Wohnungea, vorzugs- lichen E ekanntmachungen in der Schlesischen land- ITOBDIL. Le ri TOT\M). Königliches Amtsgericht. D, med. Mar Zengerle in Aulendorf August Sey- | tin Umschlag, versiegelt, angebli enthaltend 4 Dru>- | 22. Juni 1901, Vormittags A4? Uhr, ¡um 10. Juli 1901. Erste Gläubigerversammlung A S. A Le TPE N r wirt hsGaftlichen Genossenschaftszeitung in Breslau nter|@rIft.) Neustadt, Schwarzwald. [149363 bold Gecber daselbst, als Vorstandsmitglied Bei- | fahenmuster, Muster sür FSlâdenerzeugnisse, Fabrif- | vor dem unterzeichneten Gerichte, Zimmer 24, | den 7. Juni 1901, Mittags "12 Uhr, im Sn Vene. Que Smisen „ist auf 50 erhöht. | aufzunehmen sind. _ E hel Bekanntmach. [14195] Genossenschaftsregister. 114236] siger neugewählt, und zwar beide auf 4 Jahre. | nummern 1—4, Schußfrist drei Jahre, angemeldet | Termin anberaumt. Allen Personen, welche eine | hiesigen Gerichtsgebäude, am Clevertbor Nr. 2, ie Zei nung dur, den Vorstand geschieht, indem | Falkenberg O.-S., den 4. Mai 1901. In das Genossenschaftsregister ist bei der Molkerei | Nr. 5440. Durch Generalversammlungsbes<] “Den 8. Mai 1901. am 27. April 1901, Nachmittags 3 Uhr 30 Minuten. | zur Konkursmasse gehörige Sache in Besiß haben | Zimmer Nr. 6. Prüfungstermin daselbst den ges Fa LRE R Der zusammen der Firma ihre Königliches Amtsgericht. Lüchow, eingetragenen Genossenschaft mit | vom 31. März 1901 wurden die Statuten é “T Amtsrichter Straub. Nr. 3144. Firma Johannes Päßler in Dres- | oder zur Konkursmasse etwas |<uldig sind, wird | 26. Juli 1901, Vormittags 11 Uhr. "Bi e a den 2 M i 190 Wor. Bekanntmachung. [14186] | unbeschränkter Haftpflicht, heute eingetragen : „Spar- u. Kreditverein Neustadt“, e. G m dsbeK. Befanntmachung. [14205] den, ein Umschlag, enthaltend ein Muster zu einer | aufgegeben, nihts an den Gemeinschuldner zu verab- | Hannover, den 10. Mai 1901. ECEAE, s ali M s; L. n _—_… -_ Genossenshaslöregister ber An Stelle des ausscheidenden Vorstandsmitglieds | U. D., geändert. Die Bekanntmachungen der Ge; P bisber unter Nr. 3 des alten Genossenshafts- Theil-Schuldverschreibung, Muster für Flächenerzeug- | folgen oder zu leisten, auch die Verpflichtung auferlegt, | Gerichtsschreiberei Königlichen Amtsgerichts. 4 A. Königliches Amtsgericht. Mit Statut vom 14. April 1901 hat si< in Hofbesißers und Gemeindevorstehers Schulz in Saaße | nossenschaft erfolgen dur< den „Hochwächter“ unz, eris s iu etragene Bau- und Sparverein für | !!€, Fabriknummer 4, „Schußfrist drei Zahre, an- | von dem Besite der Sache und von den Gorderungen, | #13986] Konkursverfahren. de ealaa. [14181] | Unterfozau unter der Firma Darlehensfafsen- | der Hofbesiger Friß Tietke in Böfel in den | das „Echo vom Hochfirst“, beide erscheinend in No T Ier Uu Umgegend. eingetragene Se- gemeldet am 30. April 1901, Mittags 12 Uhr | für welche sie aus der Sache abgesonderte Befriedi- O . Nach dem Statut vom 22. April 1901 wurde | verein Unterkoßau eine Genossenschaft mit unbe- | Vorstand gewählt. : stadt im Schwarzwald. E 90 Minuten. eine Genossenschaft unter der Firma „Beamten- | shränkter Haftpflicht gebildet, welhe beute in das h

C | h N 4 e Ueber das Vermögen des Brauerei-Direktors Ssbef ) Fl ctvilicht. ist tinuten._ s i gung in Anfpruh nehmen, dem Konkursverwalter bis | ans A ; E Reus fter Dastpflicht gebi 2 Lüchow, den 26. April 1901. Neustadt, 9. Mai 1901. Gr. Bad. Amtsgericht E e e 1 hes ine “Secosfemasie. alie Ur. 1711. Firma Dresdeuer Etiquetten- | zum 1. Juni 1901 Anzeige zu uen Mai I O n ge 2 Wohnungsverein zu Breslau, eingetragene | Genossenschaftsregister eingetragen wurde. Zwe> Königliches Amtsgericht. Oldenbnrg, Grossh. (149003 ters übertragen. E fabrik Schupp «& Nierth_ in Dresden hat für Königliches Amtsgericht zu Caffel, Abth. 13. verfahren eröffnet. Konkursverwalter: Re Genoffenschaft mit beschränkter Haftpflicht“ zu | diefer Genossenschaft ist, ihren Mitgliedern die zu i Aae In dem biesigen Genossenschaftsregister ist be ] “Mus dem Vorstand ist der Fabrikdirektor Emir | die unter Nr. 1711 des Musterregisters dENOMeTIER, F [13299] Koukursverfahren. Harmsen hier. Offener Arrest mit Anz Breslau errichtet und beute in unser Genossen- | ihrem Geschafts- und Wirthschaftsbetriebe nbtvigen [14235] folgende Eintragung bewirkt: N Ï bin ausgeschieden ‘und an “dessen Stelle der | t. den Fabriknummern 4375, 4446, 4447, 4300 | Ueber das Vermögen des Kaufmanns Otto 26. Juni 1901 eins<l Anmeldefrist bis 26. Juni schaftsregister unter Nr. 63 eingetragen. Gegenstand | Geldmittel in -verzinslichen Darlehen zu beschaffen H das Genoffenshaftsregistes ist heute unter Sicvia und Siß: Molkerei - Geno î pel S A UCau Üribner in den Vorstand gewählt. bezeichneten „Muster die Verlängerung der Schußfrift Lühr in Dömitz ist heute, Vormittags 114 Ubr, 1 \ einf&[. Erste Glaubigerversammlun: 8. Juni des Unternehmens ist Beschaffung von gesunden und | sowie Gelegenheit zu geben, müßig liegende Gelder | Nr. 21 eingetragen worden: : ..„ | Wardenburg, eingetragene Genosseuschan t O ber den 8. Mai 1901. bis auf fünfzehn Jahre angemeldet. ; das Konkursverfahren eröffnet. Konkursverwalter: | 1901, Vorm. 11 Uhr. Allgemeiner Dres. dem Sinkommen angemessenen Miethswohnungen für i Nee ‘ige eimn Kapital des Mith: Z R cinarirdoae Ge E unbeschränkter Haftpflicht, Warbenbura T R Königliches Amtsgericht. E Els 4 C L Temes Eilauetien: Kaufmann Heinrih Grimm hieselbst. Frist zur An: termin 6. Juli 1901, Mittags 12 Uhr ie Mitalieder, indem geetanete Wobnhäuser anae- »camen „OH ungsson U 7Forderung der YXBirth- E R. (E ETbeE - S A] S ati Sogenf s Unte q 8- M#; ; 2 E E c il a S L erten | Meldung von Konku sforderungen beim Gericht bis nigliches * mibagerit T in ib in Hi im af E its h in uier ne schaftsverbältnisse der Vereinsmitglieder anzusammeln. beschränfter Haftpflicht, Siß in Mundelsheim, u D A Unterne mens b (Mverwerthum Winsen, Luhe. L : [14206] die unter Nr. 1712 des Musterregisters deponierten, u 10. uni TaOE Erste G Iubilerversadinsina __ Königliches Amtsaeri6t T in Sildesheim. Mitgliedern dur< in gewissen Grenzen unkündbare | Die Vorstandschaft besteht aus einem Vereinsvorsteher | Das Statut it am 8. April 1901 angenommen der Betrieb eines Müllerei eschäfts E In das Genoffenschaftsregister ist heute zur Firma mit der Fabriknummer 4095 bezeichneten Muster die | 29. Mai 1901, Vormittags 11 Uhr. All- E das Vermögen des Möbelfabrifantez B lmncen e Annetmlihkeiten is Nortbeile | und vier Beisitzern, deren einer zum Stellvertreter | und unterzeichnet worden. E Die Genossenschaft hat (A N oeftand filden: gelMasts. Spar- und Darlehuskaffe, eingetragene Ge- Verlängerung der Schußfrist bis auf fünfzehn Iabre gemeiner Prüfungstermin: 19. Juni 1901, Vor- Ueber das Vermogen L N Be RRriEnnien eines Hauseigenthümers gewährt werden. Die | des Vereinsvorstebers gewählt ist. Rechtzverbindliche | den Zwe>, ihren Mitgliedern die zu ihrem Geschäfts-| D Sobenn Claufen Lanbititi (e Ga nofseuschaft mit unbeschränkter Haftpflicht zu angemeldet. i: E mittags 11 Uhr. Offener Arrest mit Frist zur BeLMELE PEREEMARE e, D ONIS Haftsumme beträgt für jeden Geshäftsantheil 300 (A | Willenserklärung und Zeichnung für den Verein er- | und Wirthschaftsbetrieb nôthigen Geldmittel in ber- T G hes "Datbinaira a bete Salzhaufen eingetragen: E M, Bei Nr. 1713. trma Dresdener Etiquetten- Anmeldung von Ansprüchen auf abgesonderte Be- T Ss S C 2 Are Da, Gt de tas in Genosse fann \si< mit höchstens 10 Geschäfts- | folgen dur< drei Vorstandémitglieder, welche der | sinélichen Darlehen zu beschaffen, sowie Gelegenheit Heinri Nipken, Sandiniäkn zut Oberletb An Stelle des ausgeschiedenen Bollböfners eter fabrif Schupvy & Nierth in Dresden hat für friedigung bis zum 26. Mai 1901. ade s g D Den s antheilen betheiligen. Bekanntmachungen erfolgen | Firma ihre Unterschriften beiseßen. Die von der | zu geben, müßig liegende Gelder nd rleinere Gr- Diedrich Fischbe>, Wirth ju Warder bi s Ahlers zu Salzhausen ift er Bollhöfner August | die unter Nr. 1713 des Musterregisters deponierten, | Dömitz i. M., den 7. Mai 1901. E n T ernannt im „Breslauer Generalanzeiger“ oder, wenn dieses | Genossenschast ausgehenden Bekanntmachungen er- | parnisse verzinélih anzulegen. Die Bekannt- Das Statut datiert vom 94 Febru 190 Bo>elmann daselbst Un en Sortand gewählt. mit den Fabriknummern 4576, 4578, 4418, 4419, Großherzogliches Amtsgericht. Int ANSCIge ien a E. Blaît eingeht, in der „Schlesischen Zeitung“. Die | folgen unter deren Firma in der Verbandskundgabe machungen der Genossenschaft erfolgen unter ihrer H U O E e eni ¡egt Winsen a. L., den 30. April 1901. 1474 bezeihneten Muster die Verlängerung der 139811 Konkursverfahren Io: A B g am 6. Juni Bekanntmachungen des Vorstandes erfolgen in der des erten E landwirthschaftlicher CrInA Bs Ie E Ton Vorsteher atis ée richten für Stadt und Laa in Oldenbitas t a M ONO A T. Qupsti bis n a I angemeldet. Veber das Nerindaen der Anna Kammerer, r n 8. Ma E A Uhr, für die Firmenzeichnung vorgeschriebenen Form, die | Darlebenskassenvereine in München und sind gezeichnet | Vorsißenden des 2 erar im Amioviait. des | » ie vou der Genoffens E UNO out Ee Que a D L hgerbers Wwe. in E bird Beitts, ait | war Se Goc E C LIRS D YB, 3e Mat ara fragen Ln Namen eines Ber: dard met oran alier wenn j rom Vor | Vberaintbef, —= abhivertindllhe Wilengertis, | Le, von der, Geoseniduft ausgebenden unter d Muster-Register migt. Anfsgerit. Abth, x0 | Notserher s DiwE GUonsens wb eute an | vor dem riger Vetggeridt, Zune Nr 17 A oder „dessen Vertreters. Die Willens- | stand, und dur Fen Potitende E Aufsichtsraths, bun gw ung E Une ringen standsmitgliedern, die vom Aufsichtsrath ausgebenden / g L NAORIE: [13942] | verfahren eröffnet. Der Gerichtsnotar Rieß von Ell-| ® du Poel, Erster Gerichtsschreiber erflärung des Vorstandes erfolgt dur< mindestens | wenn sie vom Aufsichtsrath ausgeben. Die der: | du en A OTNEYET ODEer, Jemen Sieliveclréter er Benennung desselben vom Norsitende h ; STändis x Fn das Musterregister ist eingetragen: wangen wird zum Konkursverwalter ernannt. Konkurs des Königlichen Amtsgerichts. Abth. ¡wei Vorstandsmitglieder ; bie - eimn geschieht zeitigen Vorstandsmitglieder sind: Johann Schnabel, | und zwei weitere Mitglieder des Vorstandes. Die Ee T eununs desselben, vom Borsthenden ünter. (Die ausländischen Muster werden unter Nr. 227. Kaufmann ‘Max Schult, Inhaber forderungen sind bis pem 3. Sni 1901 bei tem Grriette E gers. Abth, dadur, daß tie Zeichnenden zu der Firma der Ge- | Oekonom und Bürgermeister, Vereinsvorsteber, Ade, Zeibnung erfolgt, indem der Firma die Unterschriften Die Willenserklärunden bes Votlltakos erle Leipztg veröffentlicht.) , | der Firma F. M. Schult zu Liegnitz, ein ver- | anzumelden. Es wird zur Beschlußfassung Ser: ie nossenschaft ibren Vor- und Zunamen binzufügen. | Rietsh, Oekonom, Stellvertreter des Vereins- | der Jeichnenden hinzugefügt werden. Bei Anlehen von | dur< zwei Vorstandamit lieder "Die: Ahn O Dresden. _ E [13941] | {lossenes Paket, enthaltend eine Kapotte mit Wahl eines anderen Verwalters, sowie über die Be- Vorstandsmitglieder sind: Wilbelm Pfeffer, Provinzial- | vorstehers, Johann Voigtländer, Schmiedmeister, | bundert Mark und darunter genügt di®# Unterzeich- iebt in dee Miss E Me Zeich JelGnung ge- Jn das Musterregister ist eingetragen worden: Nüschenboa, Muster für vlastishe Erzeugnisse, find eines G E A “tation steuer-Sefretär : Adolf Weise, Regierungé-Sekretär; | Albre<t Mebringer, Bäkermeister, Christoph Riets/ | nung dur zwei vom Vorstand dazu bestimmte Vor- Fitma ‘ber Geadene i kes en ¿V nee Nr. 3129. Firma Dresdner Gardinen- und | Fabriknummer 9001, Schußfrist 3 Jahre, ange- Es Aber biz int &: 138 h Lor Toubirgorbätena Friedrich Müller, Eisenbahn-Sefkretär; sämmtlich in | Oekonom, Beisißer, sämmtlich in Unterkoßau wohn- | standsmitglieder. Die Mitglieder des Vorstandes | Pa ver Senossen]<aft thre Namensunterschrift Spitzen - Manufactur, Actiengesellschaft in | meldet am 18. Avril 1901, Vorm. 11 Ubr tdinten Génentlhs - 0E Le Prüfung der an- Breslau. aft. Die Einsicht der Mitgliederliste ist während | find: 1) Mauli>, Heinrich, Schultheiß, Vorsteber, Die Ei sicht der Liste der Genossen ist wäh Dresden, cin Umschlag, versiegelt, angebli ent- | 40 Minuten. meldeten Forzerungen auf Montag, den 10. Jun Die Einsicht der Liste der Genossen ist während } der Dienststunden des Gerichts Jedem gestattet. 4) ent, Gottfried, Gemeinderath, Stellvertreter | 7 Diensten reg u „oer Senossen is während

9 Irder1 on 71! q E ] > d s On E D F S A2 L er Dienststunde 8 GBertdts tos tatts der Dienststunden des Gerichts Jedem gestattet. Hof, den 6. Mai 1901. es Vorstehers, 3) Hars<, Iakob, Gemeinderath, der Dienststunden des Gerichts Jeden gellattet.

3H o 1 A. Allgemeiner Prüfung

S o T

Fe [13976]

Ueber das Vermögen des Bäckermeisters Max Kröger in Leipzig, Schenkendorfstr. 21, ist heute am 9. Mai 1901, Vormittags 211 , das Ko verfahren eröffnet worden. Verwalter: £ Nechts-

walt Beier in

r

A e ; antrait I Mes Leit A m c E En E emeldeten Forderungen auf Montag, den 10. Juni | Lat 2 haltend #2 Spigenmujter, Muster für Flächen- | Liegnitz, den 6. Mai 1901. 1901, Vormittags L0 Uhr, vor ee 2 « , T e : i )emetnd Oldenburg, 1901 Mai 3 erzeugnisse, Fabriknümmern W.135—W. 150, W. 152, Königliches Amtsgericht. B : Breslau, den 6. Mai 1901. Kgl. Amtsgericht. ¿ahnle, Jakob, Gemeinderath, 5) Wieland, Bo 1 gh L t

ur i

] j 31. Mai 1901, Vormi Uhr.

f Uhr, vor dem unterzeichneten A ia Tui E zuni 1901 E

M. 199, V 1, 1 W158. W: 160 Gerichte Termin anberaumt. Allen Personen, welche o s A e S S I L e ç L Tz oßherzoglihes Amtsgeri Nb r E thn E E a E E S e ine zur Konkursmasse gehö Königliches Amtsgericht. Jena. [14187] ristian, Weingärtner, gewesener Oberbrauer, sämmt- Großherzogliches Amtsgericht. Abth. V. F. 163 1 170, W.1L W. 12 E ag act A

1 ta G ° jehörige Säche in Besiy | 1. B56. Juni A901, Vormittags 11 Uhr. 1 O E: Bis E E E é ZaA 10 5 L i E L TEs DLS) j - haben oder zur Konkursmasse etwas |<uldig sind, | N Ft Anzetge Nt vIE E Bublitz. L Bekanntmachung. [14247] In das Genossenschaftêregister ist bei der Genofsen- | E S Bt E E V Serosiertbeimiie R (Le) 065, 5047, Sebubfrit O Os Konkurse. wird aufgegeben, ni<ts an Es Pir L R Leipzig- All A LA Sn unler SVenohen|castêreg!ster ist beute in An- | haft Spar- und Darlehnskafsen-Verein Groß- | &.. e ioYen l während der Dienststu ® | Amtsgerihts, wolelbÆ unter N i rant Lr 10A e 6 Urs g oie mda j zu verabfolgen oder zu [éisten, au die Verpflichtung R R Ld s Baelranta sehung der unter Nr. 1 verzeichneten „Molkerei CEcSGeEtA A. aag A IEE n j E a: 190 Nmtaageri OOR e Ll GIT ufer Ar. 1 die Vegetarische G gprix 4 SERTIdge 9 Uyr D N (13963] Bekanntmachung. auferlegt, von dem Besiße der S Bublitz, eiu : Haftpflicht““ | Genossenschaft mit unbeschränkter Haftpflicht“ Kern L GR ! E A: S MRUBiot Berlin, Eingeitagene Genossenschaft wit e, Sein "Dito De Ie Dab oie Ui E Ln Caias aaen E eun Forderungen, für welche sie “aus de eingetragen, er AÆitiergutspächter von der Osten | (Nr. 18 des Reg.) eingetragen worden, daß d L R - —— ä êtvfli Fnaeiranen Hebt 30 Recha e, “Thon : Gn f arten, Muster rer | Georg Lechner von Grofthöhenrain is heute | sonderte Befriedigung in Ansvru nehmen, dem | Friedri< Koop zu Lübe>, Glokengießerstraße 31, ¡zu Gruméêtorf E E R g Ti Me L Mogilns. Bekanntmachung. [14196] E nter, Dastpsticht, eingetragen steht, ist beute ofen, enthaltend zwei Künstlerpostkarten, Viuster für | Nachmittags 54 Uhr vom Amtsgerichte Aibling das De Berraltee, bis zum 25. Mai 1901 Anzeige zu F ari 7 Ra 1901, Nahm. 84 Uhr, das Konkurs- Vorstande eschieden und an e Stelle seine Stelle der Kantor David Mev aus Nach Statut. vom 12. April 1901 ist eine Ge- | 7 die a Das St tut A R s d Flachenerzeugniffe, Fabriknummern 1 ns 2, Schuß- Konkursverfahren eröffnet worden. Konkursverwalter | znacben. verfahren eröffnet. Verwalter: Kaufmann W. H. Rittergutébesitzer Christovh von enavv zu Grüne Sroß:\dwabbar in den Vorstand gewäblt worden it. nossenschaft unter der Firma: BreunercigenoFfîen- 30 e i der Fol n 4 Ls E. r F L, o T [ett dret Jahre, angemeldet am 4. April 1901, ist Herr Rechtsanwalt Kollmann in Rosenheim. Königliches Amtsgericht zu Ellwangen. in Lübe>k. Offener Arrest mit Anmelde wald gewählt Sett 99 April 1901. ÿ rden 1ît. schaft Slabofchews. eingetragene Seruolen. dur Befblet D Bene eto 0009 S, 20, Lt Dormillags 11 Ubr 20 Minuten. 4 Frist zur Anmeldung der Konkursforderungen bis Oberamtsribter Wider. (it bis zum 1. Junt 1901 und Anzeigefrist bi Großberzogl. S. Amtsgerit. 1V schaft mit beschränkter Haftpflicht mit dem bruar 1901 abgeändert. Ar nuiung vom 26 +4 D, Ie Gas E S zum é. Juni 1901. Erste Gläubigerverfammlung Veröffentlicht dür< Gerichtsschreiber Karp f. 25. i 1901. Frste Gläubigerversamm

Kottbus Bekanntmachung [14190] Sitze un Slaboschewo gebildet und beute in das unter f. er Landwirth Karl =>defler ist aus s a Z E Ç n ag, s S ent N lend in Verbindung mit dem allgemeinen Prüfungstermin Ueber das Vermöaen des Schlachters und . Mai 1901, Vorm. j Uhr, 4) er In unserem Genosenschaftäreaitter f Heuts ke! ( Genossenschaftsregister eingetragen worden. Gegen, | „Oer L e Saeihirhen anb me E O das uster eines Militär-Photograpbierabmenkartons, | am 22. Juni 1901, Vormittags 9 Uhr, im | <5 s Otto Gutn in Bur t beute, | Nr. 8; allgem. Prüfungstermin . Juni 1901, n unjerem Seno}fen)castsregister 1st beute bei | 7" s Unternehmens ift a. die Errichtuna unh | dem Vorstand ausgeschieden und an feine Stelle der Muster für Flächenerzeugnisse, Fabriknummer 1, dieëgerichtlichen Sitzungssaale. Offener Arrest mit | Händlers „ito Gutmann in Vurhave e T V 10? U zimmer Nr 2 der unter Nr. 31 eingetragenen „Molkerei- | !!and des Unternehm S 1 A. DIE Grrichty g un? | Müller Otto Willkommen getreten. >butfri e Ae V : Mai 1901, Mittags 12 Uhr, das Konkurs- | Vorm. 74 lhr, Zimmer L. O. genofsenshaft Burg (Spreewald) E. G. m. SLED Cer Lan aftlichen Genoffenschafts- | " Oranienburg, ten 13. März 1901. 1901 n eröffnet. Konkuréverwalter: Auktionator | Lübe, den 7. Mai 1901.

t s G B «onolho 2 r} p R r Cr . . e . er: 9 rist drei Jahre, angemeldet am 12. April Anzeigefrist bis zum 7. Juni 1901- eins{hließli<. [oes Z L ). F e $ 4 S s Wi C A : l i en le Siarlihts. Mietolbobeils Lia cie R Qe, Das Amtsgeriht. Abtb âae e \ s in Burhave. Anmeldefrist bis zum 25. Juni 6 R E ), T 39 AD Drt ub Gs E O R têg Firma Anton Reiche in Plauen Serichtsscreiberei d * J Miesenfelder Spar - «c Darlehnskafen des Statuts sind dur Bescbluf der Gen ralver- arTiofscin un CLTfe UT Vrennereizwed>e sowie ! Gerichts reiber

y

Königl. De

Y r d 1 200

und von den | [13998]

Sache abge Ueber das Vermögen des Fettwaareuhäudlers

—_—

M

A

9 I | v i e P ti m tHG: M Î Bo ags 20 Minuten. N ibli d Mai 190 k ren u. H.“ vermerkt: Die $S 39 Abs. 2 und 46 Abz. 1 | brennerei zur gemeinschaftlihen Verwerthung von Königliches Amtêgerit 1 n 11 Uhr etinuten Bad Aibling, d G a ini Aibli [S E T TLTIILCTLAL R 5 97 A. 2 Un » l 7 P a L U Mi V < Li . T. ¿ ¿ l e es 92 tsge its 5) tblina. ; s : __SATIE L es nd dur Desi l erkauf des gewonnenen Spiritus für gemein, | Radolfzell. Genoffenschaftêregister. [14237] dei Dresden, cin Paket, versiegelt, angebli ent- Hiller, K. Sekretär. j | ¡L ; g 1OIDIE ( Verein, eingetragene Genossenschaft mit un- | sammluna vom 8. März 1901 geändert. Die Be- | T Berl: oi a "ai Ly eiNe- 1 Nr: C06. Zum Genofsenscaftöroztiter mm ltend 50 Muster zu Blechformen und Dosen M LLET, S: etre | Prüfungstermin am 4. Juli 1901, Vor- ; S af j mit dom Stn in Io Prin aao gela de als 8 E esayr. D. Wewtnnung r S 1 N p Ag P Bs E e. ea e pee L E O 2969] 6 e : > Ls Wie M : Ae Haftpflicht, mit dem Sitz in Wiesen fanntmaung n erfolgen ni<t mehr im Kottbuser die indessen nur in der Wirtbschaft beute unter O.-Z. 16 eingetragen: „Landwirt uster für plastishe Erzeugnisse, Fabriknummern E E E: Ea: Q be LRE 1: t 1001 E N 14009] Leopold Camillo Schuchardt, in Firma Camislo u R i i Kretsdiatt, Jondern im Kottbuser Anzeiger. er Genossen zur Verwendung gelangen darf. Dio | schaftlicher Konsum u. Absatverein Böhriugeu 5 4, Schußfrist drei Jahre, angemeldet am Ueber den der E una Lechner nl | dis zum L. ZUnt 1: ég A [14 Schuchardt, in Meißen wird beute, am 9. Maj Wegenttanc es emer l ebuna der Kottbus, den 9. Mai 1901. t Cen JUT ASETIDEndUng gelangen Darf. _ Ie : G e : ¿ t .. 19 wei Vormittaas 11 Ubr 45 Minuter Großhöhenrain an dem 1ibr mit den Erben ihres ver- Ellwürden, 1901, Mai 9. Nachmittaas 44 Ukr, d E oan { Gott mb 4 mog Lde E Oänialichos Aunblgorikt umme beträgt 100 die hocste zulässige | Angetragene Genofsenschaft mit unbeschränkter S V1, Sormillage etanataras, | Tebten Ébemanns Geora Lechnergëmeinfamen Gesammt, | Großk. Am geriht Butjadingen. 1. (ge:.) Bothe net. f alter : en E e O WLLLELLO VEL DLULIIIEDET U! Königliches Amtsgericht. Nab Seshaftäantheils 99 Rio Mitali dor | Daftpflicht zu Böhringen. Nr. 3133. Firma Dresdener Etiquetten- | lebten Shemanns Georg Lechner gemeinsamen Gesammt roß. AmiSgeriMI Jadingen. 1. gez.) Bothe. | eröffn onfkfurêäverwalter : Kaufn : ; 1g diese ved? | Kulmsee. Befanntmahung. 14191] " E A

k S el Der

Frits (Ruin >rí mluna Tami N 49 »i 0 G Erste Glaubigerversammlung sowie allgemeiner | [13980] |

m E, Aer Ueber das Vermögen des Kaufmanns Christoph ener Arreit mit Anzeigefritît

1h r DTuUDTU

e, Nachmittags 64 Uhr, | Veröffentlicht: Hamann, Gerichtäschr.-Geb | in Meißen. A

Lnmeid

- rijt bis 5. Juni 1901. Wabl In unfer Genoffenschaftsregister Konkursverfahren. termin: L, Juni 1901, Vormittagë 10 Uhr,

L

Gegenstand des Unternehmens ist gemeinschaftlicher Fabrik Schupp «& Nierth in Dresden, ein Um- | gut zustehenden Antbeil ist heut mitt 1 infauf von Verbrauchsstoffen und Gegenständen des lag, versiegelt, angebli< enthaltend 36 Muster zu | vom Amtsgericht Aibling das Konkursverfahren eröffnet | j ndwirtbschaftlihen Betriebes sowie gemeinschaft- 31 fistenausstattungen, Muster für Fläcben- IOTHEN. Konkursverwalter it L E. Rechtsanwalt eber das Vermögen des Kaufmanns Richard | Prüfungsterm n: 15. Juni 1901, Vor ier Verkauf landwirtbschaftlicher Erzeugnisse. rzeugnisse, Fabriknummern: 10583—10586, -10548 | W. Mayr in Aibling. ilt zur Anmeldung der | We>werth in Filehne ist am 7. Mai 1901, Nach- | 10 Uhr. Offener Arrest und Anzei

téregi ift beute l olitor Varl ( K s (

Senossens<aft Nr. 6 Molkerei-Genofssenschaft Mou tebt E | la ra :

À

be B E tis E E R Tal s - ( : s s raaen r art ag E age bis 30. Iun Der Vorstand bestebt aus den Herren : dis 105f 10641— 10643, 10589—10592, 10666 Konkursforderungen bis zum é. ini 1901 ; erte ittags 6 Uhr, der Konkurs eröffnet. V alter L je von der Genokens@aft auteFenden Mee] a. Gutbesizer A. de Wuille in Rbl 7, 10684—10687, 10689—10692, 10694, 10696, |\Zlaudigerversammlung in Verbindung mit dem all- | Re<tsanwalt Memelédorff in Filehne. Aumeltefris Königliches Amtsaeribt Meißen. a LES S R (Direktor). 10697, 10651—10654," 10393, 10394, 10389, 10390, | gemeinen Prüfungstermin an Juni 1901, | his 22. Juni 1901. Eríte Sl[äubigerversammlung den | (140117 Konkursverrayren. Stelle der Pfarrer Franz Odrowski zu Nawra a E Coo es D Mad 4 ma | b. Landwirth Paul roll in Böhringer 16frist drei Jahre, an ldet am 13. April | Vormittags 10 Uhr, du ichtlichen S1ungs 1901, Vormittags 9 Uhr. Prüfungs | Ueber das Vermögen der Ehefrau Kaufmanu Boritandêmilgltied gen Aae i Mogilnoer Kreisblatte le Willenserklärungen des | | Rechner). Lde. : i Nachmittags 4 Ubr 1 Minuten. 1901 „osener Srrelt MIE Buen E erm "r 22, Ms 1901, Vormittags 9 Uhr. | Emil Tegtmeyer, Anna, verwittwete Gelbke, Kulmsee, den ; Mai 1901 9 s andi rfola n u D 8mitalieder E | Bürgerm ister Alois H in Bzhringen ir 1134. Steindruckercibefitzer August "A d Aiblix id i E Tener «Arret mit “nzetgesri)l Ie Jum ZU. untl U1 | geb. Heuer, hicrselbft it am be ¡tigen Taa der Königliches Amtsgericht. geschieht die Zeichnung, indem die Zeichnenden zu | Virektorstellvertreter) Wilhelm Leutert in Dresden, ein Umschlag, | Bad Aibling, 2 Mes ABVI Filehne, den 7. Mai 1901 Konkurs eröffnet. Verwalter : Rechtsanwalt Blacert 4 b be À L Ä b hk M va L #4 Wi Ai Hi Ï ai S s ... Landshut. Befanntmachung. [14192] | der Firma der Genossenschaft ibre Name G

A

Wibsch, eingetragene Genoffenschaft mit schränkter Haftpflicht zu Wibsch, eingetr

i M1 orden, daß der L 1 Mever zu Berten zu

2 {V

Dtroton N

(C) S >

r

i ALLA P S

9 MaL i L s ps Kie di E f > ae Gerichtsschreiberei ¡ton Weidele in Böbringe: n, entbaltend eine Ansichtsposikarte, darstellend erichtéschreiber

L A4

C n zu j A1 ett ' | Königliches Amtsgericht. bierselb Anmeldefrist kia 10. Juni s R, neunter]{@rift tand \ vweobor Golmlinaor in Mäkvin cine Paradis uf 2s Kunfstausstellunaëvbla Ar Hiller, K. CITCTAT. E Ee E Ea 2s I E M : U 5

tr haftêr zen ins e der Genossen ift E aa: i E a E REETLe ag, arodie auf das Run\taus\telungsplalat von > Ueber das Vermögen des Messers Ylaudbigerver)ammlung den 30. Mai 1901, Vor- Darlehenskassenverein Rainertshausen, ein- | in den Dienststunden des Gerichts Jedem gestattet i Zandwirth Martin Uhl in S OIringen. is aa O der Aufschrift: Ein s ne | [14004] s | Friedri<h Karl Dotzert dahier, Schnurgasse 5 | mittags 10 Uhr, allg neiner Prüfungstermin den getragene Genossenschaft mit unbeschränkter Mogilno, den 4. Mai 1901 T ooje? Ungg in Vodringen. e, Muster für Flächenerzeugnisse Ueber das Vermögen der Firma L. Loewenthal | und Bleidenstr. 9, ist beute Mittaa 1 hr das | 18S. Juni 1901, Vormittags 10 Uhr, Haftpflicht. Als Stz rtreter des 9 i Z bôntalichea Amtägzortidk ü. tut vom 3. Februar 1901 100, Schußfrist zwei | zimmer N è biefigen Gerichtägebäudes.

eric y gier -W- L s Zahre, angemeldet c in Berlin O.,, Grüner Weg 92, ift beute, Vor- | Konkursverfahren eröffnet worden er biesiat mmer Nr. 13 tet de das BVorstandêmitalied Pe aan i «M le von der Genossenschaft ausgebenden öffent- April 1901, Vormittags 11 Ubr 30 Minuten : t ; Bauer in Rainertähausen S na a1 0, Bekauntmachung. [14197] | li i

d j : ita on Del Komglichen Amts- | Rechtsanwalt lr. Jung ist zum K urêverwalt eret ATTi  t : nntmahungen erfolgen unter der Firma 135. Drechsler Ludwig Ebersbach in | gerihte l zu Berlin das Konkursverfahren eröffnet | ernannt. Arrest mit Anzeiaefrist bis um ini | Minden, den 8. Mai 1901 scheidenden Bauern Michael Nübland in Walten Nach tut vom 30. März 1901 is eine Ge- | de nofenschaft im Wochenblatt des Landwirtk- ein Umschlag, offen , entbaltend das | Nerwalter aufmann Goedel b Melchiorítr. 24. | 1901. Frist e Manet M E d ride! RAN aeaees i Königliches Amtägerit ' : ind | foMens<afît unter der Firma Brennereigenossen- | schaftlichen Vereins für das Großberzogthum Bades. ¿ner einer Postkartenversandhülle, Muster für | Frist zur Anmeldung der Konkursforderungen bis | ai L A E R IEA I LIO H r schaft Parlin, cingetragene Genossenschaft mit . Willenserklärungen und Zeichnungen des Vor- acenerzeugnisse, Fabriknummer 1, Schutzfrist drei uni | rite Gl mitalied neubestellt beschränkter Haftpflicht mit dem Sitze in Parlin | stands erfolgen dur< zwei Vorstandsmital Laudshut, 9. Mai 1901 gebildet und beute in das Genossenschaftsregister ein- | z Firma der Genossenschaft ibre ® if

Kal. Amtsgericht etra rden. Segenstand des Unternebmens ist: | schrift seyen. gar 3136. lier Arthur Berger in | 11: Uh : indlar Vekanntmachun a9 .> No tes h 1andwirtbs<aftlichen | Í er Vorstand vertri et Nerein zeri [ , reêden, eine Rol versiegelt mit A. bezeichne : l % t i j Unter Ne. 12 dea k (5 8 d wßergerihtli< gev enthaltend 37 Muster von Shmu>sachen, | „eig fliht bis 13. Juni 1901 | Frankfurt a. M.. den 9. Mai 190 läubigerversammlung und Prüfungster INIET ACT- é mert! non artin u pi Ñ nnorei. Î ie GinGdAt dor ils bs Bai : nd Mutter $4 «f Fs ouaniits Sahrifmmmms s N : 1001 j O Di e E T E DS a Mer s FSGERIIEE Srund des >tat ité vom 28 Avril 1901 s Ly, Sry ar j E unt eur uUT X nnert j Die (Eini bt der Lite der Genoffen ( G 2 ir plaîtische Erzeugni Ie, Fat Eer Berlin, den 10 Mai 1901 j Der Gerichtäscbreiber des Aönialiche: Amtägeribts. 1 [S Juni 19014, Vormittags 10 Uhr. L

Schutfrist drei Jahre, angemeldet am iber nt 1901

Cy is . Â 5

j mm (Ron an rontitps

Lm nd I egi

rt

y v Ÿ 7 Ï .. r l rit mt T, 140TH bs J T. L F 11 p p 9us 5 -= (

Konkur@&verfahren. Vermögen Ziegelcibesiuers ¿ Moten wird t

30. Mai . 1901 Bei s<riftlicher

( 107 . WVatnoprtähkasi L 1 CLAC

c a (abr ngemeldet am 15. Avril 1901, Nachmittaas D Vi Iul 1 S AAL U am j lage in doppelter A 1sf rti zung drin zent mvfoblen U k » eder, è n, Mgemeidel am 19. April 1901, Nachmittage 9 ormittags ez Uhr. | Erste allgemeine Gläubigerversammlung und all | Heinrich : in am 13. Juli 1901, Vormittags | ¡neiner Prüfungstermin Freitag, den 7. Juni | 9. Mai 1

- im Gerichtsgebäude, Klosterstraße 77/78, | 1901, Vormittags 9 Uhr, HÖeiliakreuraañe 32. | verfahren tet. Konkuräverwalter- 6

immer 6/7. Vffener Arrest mit An- | 11, Sto>, Zimmer 19. [1400 i t nmeldefrist bis 29. d. Mte

Vernow i: i! N recièé

) i «Ì Gu L s E T] î G Ÿ t E t P r Nr. 12 des biesi jenschaftéregisters Ei die Liste der Gen ilt während | Turde au r Dientitundon bos Clorikhta «ott D der 2 den des Werimte em getîtatt L

Le «ITL

..

N r By g i wed vie ì erkauf wonnenen Spiritus | des Gerichts Jedermann gestattet G Ver Gerichtsfchrei | E n aítítur cute eingetragen : „Lindlarer Baugewerksêsverein. [1 id T L Os A oh C A 16. Ap et “Stani T f | [13989] Bek | Ea A s titu J l ,r - | für aen ftlide Recbnuna u io end dio 6 don M Wat 1 Avril 14 O as c E dos És R L R E c A Œ (13! efanntmahung. Coburg, den 7. Mai 1901 eingetragene Genosseuschaft mit beschränkter immung von S&somt Lo Tetialoea S i Radolfzell, è Ta T Nr L g “doe Woiie ‘Vevacr in des Königlichen Amtsgerichts 1. Abtheilung 82 | Ueber den Nachlaß der am 18. Februar 1901 zu | Königliches Amtsgericht Mittenwalde (Mark). iat E A 4 mit dem Sitze 11 Li i i blemp« n nur in der | r. Amtsgericht. 136, i | s verstorbe ¿scherin Mit rie | [1401 Herzogl. S. Amtägericht. 1 Ha tpflicht“ mit dem Sitze zu Lindlar. Wirthschaft der Genossen zur Verwenduna aelanaen Rethenór [14208] Dreôden, eine Molle versiegelt, mit B. bezeicbnet, | [13994] Koukursverfahren. i | Hannover verstorbenen Wäscherin Wittwe Marie | [140 Konkursverfahren. Colmar. Bekanutmachung. [14234] | , Gegenstand des Unternebmens die Förderung | darf. Die Haftsumme beträat 6 e Vide i d 2 Mao o tA c V m ingeblih enthaltend 50 Muster von S{bmu>sacben Ueber das Vermögen der Händler Friedrich | König, geb. Thiemann, ist am 10. Mai 1901 8 Vermögen der Firma „Gebrüder In Band 11 des Genossenschaftäregisters bei Nr. 25, | de “a gere A : E Ry 2) Merk, ulä!ge Anzabl der ’hâftäantkeile e f N 14 E E Muster für plastische Erzeugnisse, Fabriknummern | und Franziska, geb. Nampkowska, Lange*schen | Vormittags 10 Ubr, vom Eöntalichen Amtsgerichte | Schlefinger in Mülheim am Nhein““ wird l L i G :% ] Verkauf von R terialien, Maschinen, Werk- | imes n D : s | N t m - P E res e in Kronerstraße 9, ift beute. | Abtbeilur A. zu Hannover das Konkuräverfabren Mai 1901, Nachmittags 5 Uhr enfumveroin Bollweiler“ e. G. m. b. H. ir S o On A nd Nicbtmitalieder i r des Vorstands sink é Pesfiner Pferdezuchtgeuossenschaft, Pir (“Quhfrist drei Jahre, angemeldet am M SEEIdE an SRSEYEET, Urs y ritraße 9, f Jes, L ET: C U E Ee L G Q Y s iler ift eingetragen den 2 Vittai Í n2 <Otmitgliede ¿ zu Barlin L Î Abri 901 Na ¿ D 5 tet aMmmittagt e Dr, das Nonturebe DTen ecrontnet. | eroftne R OnNturEêbertwaitert Mantatart Da Das Nori t butäbellher Mena 4 f roe N f Eingetragene Genossenschaft mit beschränkter N; s firma Mein E S Verwalter: Kaufmann Carl Be> hier. Offener | Hannover, Nordmannístr. 10 11 ps E rp 4 E v4 N S S ® L i à 01d -— » L4H Dai . $ L Î Î Î L G G : N E E é 4 S. L C mi | " A i s x f F e As erféprodufte und Be Srundbefißer Max Witte zu Parlin | 7 „¡„ Dastpslicht in Pessin in Liquidation dru> in Niedersedlit ain Umschlag, versiegelt, | Arrest mit Anzeigefrist bis zum 1. Juli 1901 ein- | Anzeigepflicht und Anmeldefrist bis wum 25. Mai | © liches Mitters i j L E ry Das Geschäftsjahr läuft vom 1. Juli bis zum | Tones e AISLOgNn Liguidato lef Bat he ingeblih enthaltend 32 Abbildungen von Msd- | s<ließli<, und mit Anmeldefrist bis zum 1. Juli | 1901. Erste Gläubigerversammlung und Prüfung | Erste ( lichen Mitteln, 4) Anstrebung einer zwe>mäßigen 30. Juni. Die von der Genossenschaft ausaebenden | 5, e SoUmact der Liguidatoren Klessen und 2 werken für Nek m aar für Flächen- | 1901 eins<ließili<. Erste Gläubigerversammlung den | termin: den F. Juni 1901, Vormittags | über die Beibel Handwerkergesetgebun 2 Di vET Í nat auLgeDe ven } ift dur Beendiguna der Liguidation erloschen. o t ur f Í lameiwed>e, Mu ter für Flächen 29 M i 1901 Mitt s 12 Uh md [10 Uhr um biesiaer GeribtägebZude M (loner. noi antoron S Ierd Tormmios üker Mi Colma - Die Haftsumme auf ieden BesHtitäganthoil koträs ainmimac@ungen erfoigen unter der Firma der Rathenow, den 4. Mai 1901 icgge ie, Fabriknummern 1424, 1629, 1672 a—f\, [+ Mai 2 d , 12 A li 1901 r, R tbor 2 U gen ertdtêgedai am Giever e aeren Di ae 8, sowie über die olmar, den dai 1901 le Vastsumme auf jeden Geschä i agi | Genossenschaft, gezeichnet von 2 Norstandämitaliodorn | p O D R A 1592 175,A “ar 7e - 177 rufungetermin den 0 u or- or 2, Zunmer 6 cin Naudigerauê!Mu? 1 ail n | e, die hôchste Zahl der Geschäftsantheile, zu | i Magi Gi c von 28 Mill, Ee | öniglihes Amtsgericht 17 1758, 1765 a—fs, 1766a—s 1774, | F x n e ail. Amtêger enen ein Mitalied betbeiligen fann beträgt 10 [n Mogllnoer Kreisblatt e Willenterklärungen Domnan. Befanntmachung. [14182] unde À - mee

4a 4b D J 2 T4 T l At ei Har iits T In unser ofens@aftöregister ift b

| Î I | lorstandämitaliod Aasof Maasl i dn ) Bauunternebmunagen alle ) Festsetzung an

Ah noth o # L 4 L

» a 4 9 ter: KRechtaar1

IUTeN Ct Ci Berrwal ke Anmeldefrist bis ¡um* 1 *

4

L M og My: c Arret mi! on r

, Arrest und Anzeigefrist bis zum r 4,1

«é

CncT IOCTDCTTammIn i Un 1! 4 ù altung da

4 Ld

44 ha

i Rerrv2

und ett

cs s Y tretende al l 17 - dit 1747 s ic i j Í Nr. 9 des Land- Hannover, den 10. Mai 1901 über die in $ 132 der Konkursordnung bezeichneten ; J : 1784, 1786, 1685, 1787, Schutfrist | mittags 10} Uhr, im Zimmer Nr L ; ver, è . M t e ; j z dez Refonntungd s Borstands erfolgen di 2 Vorstandêmitglieder, | 22081. S ¿e - [14203] abre, angemeldet am 17. f pril 1901 Bor- gerihtägebäudes hierselbst. Gerichtsschreiberei Königlichen Amtögerichts. 4A. | Gegenstände am 3. Juni 1901, Vormittags t bei dem unter | doe Gon E Een geicehen un! COLS 1 un biebt die Zeichnung, indem die Zeichnenden | „21 Unfer Genossenschaftsregister Nr. 17, Wesßi- ittag Ubr _— Bromberg, den 9. Mai 1901. j [13988] Bekanntmachung. 10 Uhr. Allgemeiner Prüfungêtermin am S. Juli Nr. 4 eingetragenen Almenhauser Darlehns. | 2s Neue Deutsche Heu ep er e zertor, dur | ¿u der Firma eno ibre Namensunter- | fälische FEruvertanio D b uis 139 Firma Höntsch & Co. in Nieder- | Der Gerichtsschreiber des Königlichen Amtsgerichts. | Yeber das Vermögen des Kaufmanns Wilhelm | 1901, Vormittags 10 Uhr, vor dem unter- fassenvereiu, eingetragene Genofsenséhaft mit le leng ais Bd dis Delius as Me 1 tit beif gen. Die Einsicht der Liste der Genossen | mgt Os tet LIRYEAE ter edlig, cin cmsélag, versiegelt, angeblich entbaltend | [13974] E SNE E. Gie Thormann in Enn evar, Wn 13, In- | de S E Umitaerit, Abtb. 1 unbeschränkter Haftpflicht, am 24. April 1901 | px, n Wend cis 6 Arad Ed dde (i n den Vienststunden des Gerichts Jedem ge- | L : L : S zue liber Z: zewächähZus d Epheu- e en Nachlaß des Andreas Stellwa bade. der Firma Zilhelm ormaun in onigiicoe? AmiègeriMi, Avid. 1, N dai Ea Avr des AR F ans Vas < den Vorstand müssen dur< zwei -Vorstands- | fittet Î Dts | _In Erwitte ist eine Zweigniederlassung errichtet. balie cer Z:mmecgewächshäuser und Epheu Ueber den Nahl L g, LBilh

As roivet ü

j j Giaaciraan am 20 Wn 90 ere, Muster für Flächenerzeugnisse, Fabrik. Kaufsmauns in Cannstatt, ist am 9. Mai 1901, | Hannover, Ündenerstraße 28, ist am 10. Mai Mülheim am Rhein. standêmitglieds, des Gaslhofbesiters Böhnke in Bie Mitaliedor de y ; ' j Mogilno, den $8. Mai 1901. ingetragen am 30. April 1901 im j

in j d Rd Ms R 2 n 2 und 3, Schutfrist drei Jahre, an- | Vormittags ¿8 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet | 1901, Mittags 12 vom Königlichen Amts- | [13972] K. Württb. Amtsgericht Nagold. í ; : o ae giteder c fu l wal Ç j Soest, den 30. April 1901 . L s Y G Ler Tre / f A Res ü Almnenbaui te fißer Ernst Baß in Almen- | a1.) Na erbt : Morkonka ob aue Königlicdes Amtsgericht. | " KRnialiGes Amtgaeriet e n. n 20. April 1901, Mittags 12 Ubr, worden. Konkursverwalter : Weißhardt, Hilfsarbeiter | gerichte, Abtbeilung zu Hannover das Konkurs- Konkurseröffnung.

bausen als Vorstandsraitglied und Vereintvorsteber- n E Ad, ae tomgitiwes Amtsgericht. Minute

rítel j i avodi as S, E q), auen ‘des K. Bezirkönotariats Cannstatt. Termin zur An- | verfahren eröffnet. Konkursverwalter: Rechtsanwalt Ueber das Vermögen des Jakob Knapp, Kauf- Stellvertreter gewählt ift Gti Mio an Mit E A L ; pa n ag 14248] fia is Elfenbeinschuizer Carl Ernst | meldung der Konkursforderungen bis zum 28. Mai | Benfey 111. in Hannover, Ständehausstraße 6. | manns in Wildberg, wurde heute am 8. Mai Königliches Amtsgeribt Domuau. "Dle lie Lor 00s Des E Ih p. 7" Besiges Genossenschaftsregister ist Band 1 In das Genossenschaftsregister ist bei der in Dresden, cin Urkfchlag, verfiegelt, an- | 1901. Wabl- und Prüfungstcrmin: am T. Juni | Offener Arrest mit Anzeigepflicht bis zum 1. Juni | 1901, Nachmittags 54 [l | onfurêverfabhren

Fis feld. [14134] | Dienststunden des Geribta Webers ctt E L P der es ¡Molfkercigenossenschaft | genofsenschaft zu Suhl, Linsenhof, einget Eneo indace altend t Bild mit 8 Mustern zu Elfen- | 1901, Nachmittags 34 U r. Offener Arrest | 1901, Anmeldefrist bis zum 10. Juli 1901. Erste | eröffnet und zun ifursverwalter Gerichtênotar In das Genossershaftöregister ist um Giekübler Lindlar,Tden 4. Mai 1901 s t e E Ee . és S ragen Genofseuschaft mit beschränkter Ha pfli La ummer uster für plastische Erzeugnisse, Fabrik- | mit Anzeigepflicht bis zum 28. Mai 1901. | Gläubigerversammlung den 7. Juni 1901, Vor- | Gaupp, in Nagc d beste! ler Arrest mit An- Spar- und Darlehusfkafenverein in Gießübel nigli& mar She an Spcraiversammiung vem 10. März 1901 | Nr. 13 des Registers beute eingetragen: gem dee 00207, Schuhfrist drei Jahre, an- | Cannstatt, den 9. Mai 1901 { mittags 11 Uhr, im biesigen Gerichtsgebäude, Am | ¡eigefrist 30. Mai 1901. Anmeldefrist für Konkurs “Ler nISgeTi ; n cle des flatutengemäÿy ausscheidenden | Stelle des Büchsenmacbers Kaspar Wagner ist dex cidet am 22. April 1901, Mittagé 12 Ubr Schwarz, stv. Gerichtsschreiber des K. Amtsgerichts. | Cleverthor Nr. 2, Zimrwer Nr. 6 Prüfungstermin ! forderungen 10. Auni 1901, erf

e Gläubigerversamm-

na E