1901 / 114 p. 11 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

[14610 [14615]

Niederrheinische Güter-Affekuranz-Gesellschaft in Wesel. | Wasserwerk für das nördliche „westfälische Kohlenrevier, | &F ün f te Beila ge

: (Haupt-Gesellschaft.) Activa. er 3x. D : - - G a G ai ú Gergelegi i des Geactolversammbtia vom 10, Mai 1901. c la S zum Deutschen Reichs-Anzeiger und Königlich Preußischen Staats-Anzeiger.

0. Re nungs-Abschluß. Brunnen und Filter 2500 Stü> neue : 5 s E AEE E EE E T Gebäude . 18h“ Aftien à1000.4 , 2 500 000,— ¿ 114. Berlin, Dienstag, den 14. Mai S R, s D EN Hochbasns | Néservefonts C750 000, | : M i J Mai 1901. Wa E s E: | Agiogewinn auf 1. Untersuhungs-Sachen.

2 500 000 A neue 2. Aufgebote, Verlust- und Fundsachen, Zustellungen u. dergl, \ #- Kommandit-Gesellschaften auf Aktien u. Aktien-Gesells Waslermeser… .. . . .... e C4! Ae s LOOLSSE 891 L Ufo und Invaliditäts- 2c. Versicherung, N ä Se cin 8. Niederlau R Bene ailen. Tae und Mobilien . N Beamten-Unterstäpungstase ¿ Verkäufe Verpachtun en, Verdingungen E én + L Bg de: von Rechtsanwälten. See . | iter- T e ¿Ai . Verloosung 2. von Werthpapieren. j e gr O Effekten : | Arbeiter-Unterstüßzungskasse. . . 9 9 10. Verschiedene Bekanntmahungen. Mane 29 A d S E E N Debitoren eins{<l. Banguier- i G ständige Dividende . . 750|— dit - [14633] [14685] Bekanutmachun c | ewinn- und Verlust-Konto . . 1 1393 99: d -= (C 2 : T + ; : e R L Ung, E Verwaltungskosten, Gehälter, Steuern, Reise- und Bureaukosten, Agentur- …_ guthaben A M Dina! o 6) Komm di G sellschaften „„Gottesgabe““ Actien-Gesellschaft für Salinen- und Soolbadbetrieb, Sas FePri En CRECIIEPTATHIEUIEN _Dr. Heinrich Provision, vertragsmäßige Gewinn-Antheile u. \. w. 189 241 12 391 826 33 auf Aktien U. Akltien-Gesellsh. Bentlage bei Rheine. urger, Dr. Ignaz Katz, Dr. Otto Pflaum,

- E O 2 " i Ma 2E E S T Do D o E Adolf Kor: end - d T , d ih Rüc>versicherungs-Prämien an unsern Rükversicherungs-Verein 4. 644481,23 eb : i ; Ott Kahl, olf Korzendorfer und Friedri Desgleichen an andere Gesellschaften S R R S S R M o 88 402,25 1 521 583/48 E E T Nd Ber lust-Konto m e C Die E A O s Activa. Bilanz2 am 31. De ember 1900. Passiva. E T ures ae rer Bs Ee Bezahlte Schäden abzüglih Antheile der Rü>versiherer. ... .... . .| 938 962/87 | e über den Berl von Le leren vesinden < |, i E E ; E [Münden T heute in Ne dieSoe A H N, He O Prämien-Reserve abzüglih der Antheile der Rückversicherer für 1901 . . . .| 249 335|— Ai Gar E Per Vortrag aus 1899 . . 159 wo aus\{ließli< in Unterabtheilung 2. Grunbiin>s: Louts Es M S f Mbit M A 8 lite E in die diesgerichtlihe Nehtsanwalts- Schaden-Reserve abzüglich der Antheile der Rüversicherer sür 1901... .| 263 939 « Konto der Unkosten und öffentlichen Ab- | «„ Wasserförderungs- und | Salinen-Betriebsgebäude SAaE Rat München, den 10. Mai 1901.

Abib E S i: . a s / 4 380/031 3 167 037/81 g E Beitrag zum Nuhrthal- | Se » Aus- / S [14719] Betriebseinrihtungen . N T: Rate 1 Sebruar 17! Der Präsident des Kgl. Landgerihts München I. mithin Reingewinn. . .. | 93 991/62 erren-Seren A Es eihe-Konto . . . .} 177058149 i , Gerätbe und Mobillea. Ps : A Ee s Í H A e O Ea Rd / Zur Vertheilung : Dividende an die Aktionäre, # 40,— für die Aktie. . . 80 000/— Krankenkassen-Konto C L, | « Privatanlagen-Konto . | 11273023 Granitwerke Vlauberg. Soolbad mit Einrichtung. . . . [2 - f E r et E M nad zur Rechtsanwaltshaft bei dem E. £ Tantième an den Vorstand und den Aufsichtsrath gemäß 58 18 u. 19 der Saßung 12 874/19 Invaliditäts- und Altersversicherungs-Konto [22 Miethe-Konto.…. 1102/95 Generalversammlung. j Wohngebäude . S Salzsteuer-Hüd- cite Ma n NGUA G A er Den E E Zum Spezial-Reserve-Konto für Unterstüßung der Beamten. ....,..,. 1117/43 Betriebs-Inventar-Unterhaltungs-Konto . . 2 e Dil Rot 8 488/35 Die Herren Aktionäre werden hiermit zu der Neub G : _stande: gerichte ZBurzdurg zuge ajjene geprüfte Nechts- i D351 Amortisations-Konto . S | | Montag, den 10. Juni, Vormittags 10 Uhr, S otto S 37} Hauptsteuer - Amt praktikant Otto Then in Würzburg wurde heute in é iemittel besteh 31. Dezemb L S Bilanz-Konto: | im Bureau des Bankhauses Mer>, Fin> & Co., Kurbaus-Neubau A h _Münster in Westf. | 29 821/( die Nechtsanwaltsliste des K. Landgerichts Würzburg Dis: Garantiemiter. vetebon an T, eteinber 1909-0 folgrilon: 5 | : Straf ie M5 H HR Grünbulgsfosten Steuer-Amt 1 Rheine eingetragen. a. der Haupt-Gesellschaft: b. des Rückversicherungs-Vereins: Vortrag aus 1899 .. .# 15 940,44 Pfandbausstraße 4/1 in München, stattfindenden Géshant: Vonts / L S emei _ E Wii b L i6 Ms 100 1) Aktien-Kapital c. 3 000 000,— 4641-800000 Gewinn in 1900. . . . ,„, 1377982,67| 1393 923/11 ordentlichen Generalversammlung eingeladen. Santo n Wel] L 37 821/90 ürzburg, den 10. Mai 1901. - 9) Meseevcfonds S 630 000 2 360 000 | R Hi Tagesordnung : : Ea nis L S G Gewinn- u. Verluft- er Kgl. Landgerichts-Präsident : 3) Reserve für außergewöhnliche Fälle : E A000 E Ra ; / L 1908 84346 1) Vorlegung der Bilanz, der Gewinn- und N N Mo N | M Konto: E QMutersrift) H Präliicu: unt Sédadteeserve-Vortikg " Bea E Die dur Beschluß 4A E O E S für das Jahr 1900 auf Verlu]trecnung und des mit den Bemerkungen Salzvoretitbe | 9 445/59 Reingewinn . . 1 675 64 | [14687] 1 ! . E E - - 1 v E 1e en C T O: 5 es J c; g 8 ebene Berichts des S S e ae ea S0 b Dio: L 8a N e ia L : G L M i » 70, neuen Nr. 7501—10 000 Borftands über bas Geshäitöjahr 1900, | Materialvorräthe . . . . . ; : | 299981 Maximilian Siegicies SSoher, in Buchholz if : Zufammen # 6 849 300,—. FNgCiete A A L E Vel 2) Beschlußfassung über die Genehmigung der | _ Guthaben: S z in der hiesigen Anwaltsliste gelöst worden. Bilanz am 31 Dezember 1900 de A Mor: Meer; Sfen, Ruhr, Jahresbilanz lame eiber die Cn des R v had A: . 114 409/76 Chemnis, den 11. Mai 1901. 1 L i 1 s , ; E Vorstands und des Aufsichtsraths. Sorderung an den ZBbeitfalischen- Königlices Landgericht. ur Generalverfammlun vom 10. Mai 1901. A dem A. Schaaffhausen’schen Bankverein, Cöln und Berlin, 3) Aufsichtsrathswahlen. O Salinen-Verein . . . . . . .| 3543/14 [14686] cte © Ie / E Activa. M. der | d gro Creditanstalt, Essen, j Zum Zwe>e der Anmeldung zur Theilnahme an Konto-Korrent: ; der Necbiüanwialt A4 G ree ie Sola-Wesel der Aktionäre: a. der Haupt-Gesellshaft ..........|: | Tief und dei unserer Gesellschaftskafse, Gelsenkirchen, der Generalversammlung wird auf $ 11 der Statuten | Rheiner Bankverein Ledeboer e H E R L E, B: DaLEENe vez b. des Rückversicherungs- Vereins \ j gegen Einlieferung der Dividendenscheine ausbezahlt. ingewi Driessen & Co. zu Rbeine i. W. | 64 573/46 in der Liste der bei dem hiesigen Amtsgerichte zu- . des | R et a d ¡—] 4 500 000 S IMEL AUSDeZ A y ; hingewiesen. Driefsen & Co. zu Rheine i. W. 164 573/46 elaffenen Nocke gen Kassenbestand | 16 340 qm Die nach der Reihenfolge ausscheidenden Auffichtsrathsmitglieder, die Herren Kommerzien- Müncheu, den 13. Mai 1901. Kassenbestand . i 261/531 6483499 ge’g}lenen Lleciganwäktle heute gelöscht worden. Sub m S | rath M. Beer, Essen, und Hüttenbesißer Heinr. Moenting, Wiesbaden, find wiedergewählt. In den Auf- „„Granitwerke Blauberg.“ ——— e ———— | TYori, hen 9 Mar 1901 Immobilien-Konto seitheriger Bestand desselben K 48 000. Gilsentiechu neu gewählt die ggletren Bree ire Kommerzienrath Emil Kirdorf, Rheinelbe bei Der Aufsichtsrath. 189 497/54 189 497 54 Königliches Amtsgericht. L Et —. / M h ' eilentir@en, und Büurgermeilter Veachens, Gelsenkirchen. E AT Geschäftshaus-Neubau Wil

elmstraße, bisher verausgabt . , 86883,41 | Gelsenkirchen, den 10. Mai 1901. Wilhelm Fin>, Vorsitzender. Soll. Getwinn- und Verlust-Konto am 31. Dezember 1900. Dabcn. R E H E E

L A V M 13188311 ei Gd A E ab: S E zwei kleineren Häuser Bau- L a Hegeler. rft Pfudel. [14626] Gewerbe-Bank Heilbronn. An: Betriebskosten - E Ga aile vers « bes M. t | 9) Bank-Ausweise. straße a. und 5 E L « 22 000,— S | g |

ABE A) ala r Vermögensstand am 31. Dezember 1900. Ene E13 207,08 Münsterschen Salinen-Societät 12 923/19 Á 112 883,41 14536 g 7 2 * E : E f E Le 4 | Soolbadbetrieb. . . . ,„ 973,68 14 181/404 Einnahme für Salz. . ¿ 104 72378 S 1 000,— | | 11388341 | (145861 Milowicer Eisenwerk. S i E aus dem 3162/5

" Kassen-Konto: An Verwaltungskosten : ° o aus dem Soolbad . . Effekten . . S | 830 679170 Vilanz am 31. Dezember 1900. a O 5 416/92 | Gehalte, Reisekosten, Porto . …. 376715 « " ausder Gefpannhaltung

Ausstebende Foreerungen bei anten - A ectibib ola bis ele ‘88 064/71 Activa. ult Dez-1900 | Abschreibg“) } 1.Januar 1901 Befiand an Wechseln ee A b Für verkaufte Kowhfals C LE O IONOO t tier 209,— 10) ershiedene Bekannt Ausstebende Forderungen bei Gesellschaften rift f A (15 71500 S1 940/30 ie C 1900 E n 101/83 293 220| 17 5864/40] 28735577 Bestand an, Werthpapierta. . . .| 25195870 | Davcade Lasten, ‘Steuern u. Abgaben Materialien , 1 639,02 „1 639,02 [14682] machungen.

| —- doe oi E 2 , A) j ZO( 09: wwons- Ko : A z “A Ús G Z d A ; A Passiva. Bea aaa: T6868) Sres\e) 7108027 I Bestand an indsfeinen. . . .| 1908/65 | Gespanubaltung “296211 | R aaa | i T du S Co Cel. uit be Do: E E i as 1 A L E E E (22749 99 gef E ligerieive Unken.” ITIL4S E bank für Deutschland bier und der Westdeutschen Reserve für \{webende Risiken und Schäden: i | | Magazinbestänke - Gewinn- und Verlust-Konto: Zinsen-Konto . . . .| 221461 n eet emt E S

651 9551 58 rhiüna Lazgeane A 1 679/64 S L. 2088/37 | nom. A 4250000 3?°%% Anleihe der | f

Vortrag aus 1899 . râmien-Reserve aus 1899 . Sab Nele A 19 A, Prainien abzüglih“Nistorni und Rüvergütungn I aas E E A 503 He C 2E : 129 E a E E 56 623 Sur nit erhobene Dividende E E, 70 Lx. Ausgabe.

E

N

E R E E H T E

D L

D a

Life nre am ie V E E

£59 9661 40 C E E 584/71 | Allgemeine Unkosten . . ,„ 17 323,45 26 18386 stattunaen „, 128,95 421/45 | 2 I Konto-Korrent-Konto :

| | VELEN Sees s j 5 | | I | 591 681171 lera. Wars s ils a. der Haupt-Gesell<haft Prämien-Reserve . . . . . M 249 335,— | Debitores E L Ö l Unsere Forderungen in laufender

( o Pf 9/2 527 mt9 7 Î -- E Ee L A 4E - i Schaden-Reserve L E 263 939, SU— | Kassa-Konto und Banquierguthaben . L 23 953! 4 gede>t dur börsenfähige M

b. des Rü>versicherungs-Vereins Prämien-Reserve . . A 121665 E a N | 611/68 Wertbpapiere 452716,19 ; : haden -MRof 21 765, 6 a 60 \ j Ï J Werthpapliere . . . 1452716,1 Berlin, den 11. Mai 1901 Schaden-Reserve . . ,„ 131 765,— O E E I | 2 391/29 rede>t < U ; | Der V | e den 11. Pat 1901.

A a L G TEs S A G | 20 27110 gede dur nter- | er Vorstand. B l M à z Dividenden-Konto: a. der Haupt-Gesellschaft S ) | A o oes E L | j 32 471/89 pfänder und Bürg- F. Fesse. | BUÍga ungsfstelle an der Börse zu Berlin.

b. des Rückversicherungs-Vereins „........., j | 90 000/— 12 295| 97} 1 743 232/58 E, ¿8341 T7660 | __ Die vorstehende Bilanz und das Gewinn- und Verlust-Konto für das Geschäftsjahr 1900 wurde | Landau.

Rest-Dividenden-Konto: a. der Haupt-Gesellschaft P L 515 | . | | 4 794 494,69 | dur Herrn Buchbalter Heinrih Leewe zu Rheine mit der Jahres-Rechnung und den Büchern der Gesell- | [14683] : b. des Rüdcversicherungs-Verens .. ..... 325 T Tat P E A 650 000! ab Guthaben gegen | schaft verglichen und în allen Theilen richtig befunden. | Von der n der Großen Berliner Straßen Meme ENhiio: a. de G E N S E a A 558 139! 50 Kündigung M | Ventlage bei Rheine i. W., im Peenay LESL. | bahn bier ist der Antrag gestellt worden, 05” 759 b. des VlibersiGernVetis 1 ' 990 000|— Saone E R Ds Ble li e lar C 136 392 bl H (45 000 | nir E E aty. | M S 000 neue auf den Inbaber

> Dn pn @ . e 1 a è Â L —— RRDYS en J [4 9 ab art. M 1 ). Strate o lender. Lai endes Nr. 99 93 bis á 926 ? M 9 Reserve-Konto für außergewöhnliche Fälle: a. der Vaupt-Gesellshaft . . 24: —- S Es E R S | E N E 923. März 1901 in Rbeine . M. statt Rabt s i F s vévideueikeeetien ab 1 E e

b. des Nückversi erun 8-Ye ing f M 000 E Les v dd 0.00.00 0.0 E Cp 6 S o é 6 | 92 l E LUDLI 1114 N an &De (Arz A un l Ce L 2X. Ita ligebadten er ten orden lichen eneralver 1 CLLLDEIOTILDETEU 1g L s r 1902, \ Spezial-Reserve-Konto für Unterstüg: Ÿ No. Z 4 A “auft E gal! e Rin C C dos t 0 A i C, | 37 908 li Sche> ing wurde die vorstehende Bilanz per 31. Dezember 1900 sowie die Gewinn- und Verlustre<nung ein- | Großen Berliner Straßenbahn in Berlin E eIETHE-ZONZ0 für Quteritühung der Deamlen der Gelellsast 68 42949 | Dispositionsfonds-Konto | 209 271/35 verkehr . 140 578,97 885 578,97] 3 908 915/72 | stimmig genehmigt und bes{lossen, den Reingewinn na Abzug von ? mit 83 i für den j zum Börsenhandel an der biesigen Börse zuzulassen. M p G C4 7 S E E E D R A | I 211 j 5) DID,I 1 mm DInNIgT Und DeTMiL ewinn D ADIUg DOT mit ( Ä Tur den l ( < zuz en Verschiedene Kreditoren : a. Agenten : E, . M 4 784,59 | Dividenden-Konto 305 55 N rft E | 211 GiTde Nosornofan uf neue NRecbnuna mit 1591 (A 8W & vorzutraaen Dom Maritand un >yy Berlin, den 11. Mai 1901.

p fts 99; I 05 G L « c A . . * * * . * . . . . . * . . . . . * . . . . î % <SOTT QMUR 0; E L Lk L ü 44 c 4 v4 L 4 L 4 11144 » a1 ü L Di u Auen. _ em X OT ang und den L 4 L ;

Ls b. GelellsGaften. 10 14601 279 931/10 | Gewinn- und Verlust-Konto : Vorschüsse gegen Sicherheit . 42 902/72 | Vêitgliedern des Auffichtsraths wurde mit Einstimmigkeit ung ertheilt. s wurde be!clo}sen, die Zulassungsstelle an der Börse zu Berlin. e oe o i 14 593/49 E 6 500! 67 Gerätbschaften-Konto: | Zahl der Mitglieder des Auffichtsraths auf 7 zu erhöhen; es wurden gewählt, Kaufmann W E Landau. K i N i 7 304 094/08 i u T | Buchwerth der Geschäfts- M | Strater zu Rheine (Vorsitz nder), Fabrikb sier Alfred K ors zu Rheine :

(Nachdru> wird nit vergütet.) hierzu: Gewinn auf Kurédifferenz-Konto ...... . , 444,22 a. „. «- ¿9000 | Kommerzienrath, Fabrikbesißer August Kümpers, Rittmeist

| A zl Je 1 L 3 TL ILLIME! ra. 2. \ goer , DON Zur Pl en in unter, : a Z E z s 2b Abischroi | Fabrikdenizer Gustav Timmermann, Fabrikbesitter Josevh Nadorff zu Rheine ur erzien on De ceutiden Dani und der WMrection der [14611] Ma 109 978,69 ad Abschreibung . . . . 1000 Fabrikbe per wv Titrnmermar brikbesiter I - f erzien- | Dol Uen Qu! l „irection de

E L L 5 ua E, | ratb Julius Wegeler u Koblen. Bisconto - Gesellschaft bier ist der* Antrag gestellt Q , e .. —— - - - . - ab: Be lust auf Unse Konto . Rs. 35 49196 j Vaus-Kontec s | ratk m ulius Wegeler zu Koblenz Ba Is l ei Niederrheinische Güter-Assekuranz-Gesellschaft in Wesel. n Li D Saa Ns. 35 491,96 Dees: les Sees 2E ingaoo Bentlage, im April 1901. : worden, :

(Rüekversicherungs-Verein.) E N Ser 1790/85 40 522.62 | To64 7eilas | Gottesgabe Act. Ges. für Salinen- & Soolbadbetrieb. a. S #1 000 000 4 0 Grote der i E , „M. Sgt 29,8: 9 522,62 954 7611/82 | y adt Effen vom Jahre 1901, Abtbeilung Gewinn- und Verlust-Rehnung für das Iahr 1900. : Ra 6015607 Passiva. P | Pes Enn, ads fee vere ÎL Mila 1006 eat (Vorgelegt in der Generalversammlung vom 10. Mai 1901.) abzüglih Abschreibungen pro 1900. ...,.. , 12295,97 | Utien-Kapital-Konto: | > ————— und verstärkte Tilgung und Kündigung vor dem

58. Rechnungs-Abschluß, Relngim i 2 da ea i EEER 26 SONT: ara „Eingezahltes Aktienkapital . . . . | 3000000)— | j

131 977155 13197755 | Stadt Boun vom Jahre 1900 F j | zum Börsenhandel an der biefigen Börse zuzulaffen. Bentlage, im Februar 1901. Id Or indel an de gen Börse zuzulaffen

G h [14721] [14720] 1. März 1907 ausges{lo\}en,

L 1743 232 56 T E 370 000 Moselbahn - Aktiengesellschaft. Elektricitaetswerk Suedwest | an Börsenbandel an der biesigen Börse zuzulassen | «S M s ss Vorstehende Bilanz ift von den Unterzeichneten geprüf it den Büchern übereinstimmend Keservef 5 ca E! | Unsere Aktionäre werden hiermit zu der zweiten s 4 - 4 c S : Bortrag aus 1899 : 183/45 gefunden. Sorstevende Bilanz ist vou den Unterzeishneten geprüft und mit den Blichern übereinstimmt Dessen Bestand 2 60 000 | ordentlichen Generalversammlung aut dan ä Aktiengesellschaft. | Zulassungsstelle an der Börse zu Berlin.

Prämien Reserve aus 1899 E o e 0 op a4 p Wg x 105 500'— Milowice, den 18. April 1901. nk- Konto : M Juni 1901, Vormittags 10! Uhr, na dem U Aktionäre der Q esellscha t werden bierdur candau. Schaden-| le erve aus 90 Ss ots en L S 111 400 H. v. Boltenstern Boetbelt Butbhaben von Banken 357 445/21 | Geschäftsbause der Westdeukschen Eisenbahn-Gesell- | zur diesjâbrigen ordentlichen WERErKLVErfaMM- [14679] Bekanntmachung ramien abzügl RKücdvergütunagen ....…. % Y: h 5 j V A x o L S ° O N M E L TELIE e A oie E ier Misholm.Mina 2 auf D i Gu , i dos E. M. Ed M M Se j : atn ] E *) Die Abschreibungen exkl. der für 1900 vorgesehenen haben betragen : Tratten-Konto : * ast zu Côln am Rhein, Kaiser Wilhelm-Ring 33, | lung Sonnabend, den 5 Juni er, L E Von der Pfälzischen Bank, Frankfurt a. M., ift E e o ai e ov ao d E 12 150/— f Œ bilien-K y : 50 394.54 Vbaabere auf uni 99 011154 | eingeladen mittags 10 Uhr, in das Geschäftslokal der Ge- | bei uns der Antraa auf 2Qulafsuna Aktien-Umscreibungsgebübre j 6G azxclRA auf Zmmodiiten-Konto I oed C . . Rs. 150 394, Ce O S. e o ooo 6 899 011/23 | Cngeiare sellshaît für elektrisbe Unternebmunaen w Berlin. | E go U U Atten-Umscreibungsgedühren s e Le 144 869 558/68 Maschinen-Konto 194 862 36 Vividende-Konto: | Tagesordnung : Jeu]<asl jur elettri]@e Pes np von „(« 600 000,— Aktien Nr. 1801—2400 4 A E R E S o O - A E f Et Y e j M - rit na dog Marttanh und doA Auf, | WMoOroibeen! C ü eracben! cIngelia n j MT Î ç Fi i i i: IL. Ausgabe, i = Vueihobens Dividende. 65|— | 1) Berichterstattung des Vorstands und des Aufs | theen!traf An S gel de | der Actiengesellschaft für Seil - Industrie Verwaltungskosten, vertragêmäßige Gewinn - Antheile, Steuern, Agentur Rs. 365 573.81 Bewinn- und Verlust-Konto: 4 j vere N bor Gionek der Bil 1) Vorlage der Bilanz nebs Gewinn und Ver vorm. Ferdinand „Wolff O E DELE T M a e a. 97 15997 i; g Ey Bortrag vom Vor 6 093,63 | ) Desciuyfajjung uber Wenedmigung der Bilanz, L) S LES ILULILY. oos P E E zum PYandel und zur Notierung an der hiesigen eaablE Schäden n S S 501 531 2A Î Friedenshütte, im Avril 1901. Di E Rei n 69 L 7E 368 240/38 | Ms eiluna es Gewinns und Ertbeilung lust-Rechnung per 31 Dezember 1900 und | örse eingereiht worden , L «. “l f A Ä Í O 2 «- 1CO] IGCT è in “Os M E O0 2 ) E P D BEGEES BEES G p Ï Uf Fah ori S zt: G L GGSE ¿ ne e L Ur. 124 665! Die Direktion. E eie | er Entlaîtung an den Vorstand und den | Geschäftsbericht Navi 7, f , | Frankfurt a. M., den 11. Mai 1901 Schaden-Reserve für 1901 i 131 76 | Esser. 4 954 761182 | | 2) Entlastung des Vorstands und Aufsichtsraths | Die Kommission Q V A 4 A « Ö . ° . s . . G 0 G Ö Ü 0 9 @ @ B H I i 9 D D D . ac 10 Di c S u E C 9 303 771 * Debet. Gewinn- und Verlust-Konto 1900. Gewinn- und Verlust-Rechnung }) Wabl von Aufsichtörathsmitgliedern Schöneberg, den 13. Mai 1901 G L e je auf 31. Dezember 1900. | 4) Geschäftliche | Der Vorstand. | für Zulassung von Werthpapieren

»-

Gemäß $ 27 des Statuts müssen diejenigen | : z i z@| an der Börse zu Frankfurt a. M.

| Aktionäre, wel der encralversammlung ab-

E E

nit Moinaorm Ie S. Qs (is 68 _ _ Verlust-Konto. Rubel [Kop Gewiun-Kouto. Zur Vertheilung: Dividende an die Aktionäre, 4 5,— für die Aktie R L) Ainsen-Nonto. . .. . . ., 35 491] 96 } 1) Kursdifferenz-Konto . : j Geschäftäunkosten, S Miethe âre, die Aktie | 1) Zinsen; D. . d Î Ls eiwastéunfosten, Steuern, Miethe, Tantièmen an den Vorstand und den Aufsichtörath gemäß 2) Verlust Krafsußkli ......, 3 300, 81 } 2) Betriebs-Konto . c ind L

| s M ba L, doe y | fti ode An äge tellen wollen, ihre Aktien | n l : YE | [12801 der Sagung acl 10 E. 2 1 729! 45 | “ena M, A oar n A Tan 8399302 | spätestens 5 Sago Vos der Senovalvertamm- | 7) Erwerbs- und Wirthschafts- | Deutsche Gasbahn-Gesellschaft 3

¿j

Ea h wh 1 71930 / 6 l

Zum Reservefond für Unterstüßung der Beamten 321 38 4) Abschreibungen pro 1900. . , , 12 295! 97 Abschreibuna an der GelKtttgoins | lung, den Tag der Hinterlegung und der ° |

12000 T D) Reingewinn E 57 160 10 ciltung an der Geshäftsein 1 000 Î Generalversammlung nicht mitgere<hnet, vor | Genoffenschaften. | mit beschränkter Haftung.

Z S I my V. A . S0 D P E. Si f i A L binte ‘gen } 1! < 2m 97 A ‘r Í C. S :t efundener Z Garantiemittel des Rükversicherungs-Vereins am 31. Dezember 1900. | —— 109 978! 69 E 262 146 75 | G Sn De bien nes auch von der Reichébank | Keine. | sellichafterversamn ins ift Nabbstebertes Liéiefiea 5 E E M " R | Friedenshütte, im April 1901. Die Di 347 13977 | oder von Notaren ausgestellte Depotscheine binterlegt | - j | worden

2 e a4 60 000, ie Direktion. i; mr —fR Das dur< Generalversammlungasbes{bluß v D E bie D aso D Ee on Gewinn an Werthpapieren . . . .. 38 979 76 | werden. „Das dur< Generalversammlungasbes{luß vom

Lees _ 4 04 01 2.08 Hinterlegungsstellen sind A Z Las nts 17. Dezember 1895 auf 2 Millionen Mark erhöhte 4) Prâmien- und Schaden-Reserve-Vortr- 256 430.— C E M 1 auer or f ia | : Marco pra E Prämien- u en-Reserve-Vortrag . . . 266 430, | Ler » ° Sorten und Zinsileinen 150 47 | 1) die Verliner Handelsgesellschaft zu | S) Niederlaffung X. von Gesellschaftsfapital wird bierdur in Gemäßheit S, Mi owi in Berlin bei der Berliner Bank, Bank , E aaa 177 511/26 Berlin, i y a : j des SVeseyes vom 20. April 1892 auf 500000 „M (Nachdru> wird nicht vergütet.) il Icer Eisenwerk. B Friedenshütte ie! 1c: aße der Gese schaft Grit z ovifionen 1 101 062/53 | 2) das Fanttans S. PiiStider 1 Morin, Rechtsanwälten. | un einzelne g e ein Viertheil 716 Die für das Geschäftsjahr 1900 von der heutigen | „n j E dei der NRNE 9 en rirag des Hauses . An I L S E E E ® | [14688] N Dage YELNSFEFENE. R [14716] s by 2) Neuwabl von 3 Mitali g E egen Einreichung der Dividendenscheine Nr. 18, den fmann a | Berlin, Q. Er, Qt a önia A el Unter Bezugnahme auf den $ 58 des Gesehes Nord-West Deutsche Ns : l von 3 Mitgliedern des Auffsichts- Generalversammlung besblofene Dividende gelang! _ arithmetis “ao das e cid bei- 347 139/77 | 4) das Bankbaus Sal. Oppenheim jr. & Co. | E L Ret E Don Wegen über die Gesellschaften mit beschränkter Haftung vom Versicherungs Gesellschafi Im Hambur 3) Neuwabl des Revisors. cr. ab qur Zablun E und war - E E G zufügen ift. Heilbronn, 6. April 1901. zu Cöln, | der RNecbtéanwalt Milbelm Thoms bierselbst mit | 20 April 1892 fordere i< die Gläubiger der Ge- Ordentliche Generalversammlung der Aktionäre b i 16 ; DELANG ' Friecdenshütte, den 11. Mai 1901. Der V | 5) der A. Schaaffhausen'sche Bankverein zu “M I Le E sellschaft auf, sich bei derselben zu melden g Hamburg, den 11. Mai 1901. in Berlin bei der Nationalbauk für Deutsch s er Vorstand. | n dem Wohnsitze in Hannover eingetragen 4 : Sonnabend, den 1. Juni a. e., präz. 2} Uhr. Der Vorstand. land : Die Direktion. Wm. Fuchs. G. Keefer | Cöln und wu Berlin, Hannover den 9. Mai 1901 Deffau, 27. April 1901. Tagesordnung : Arthur Dun>er, Otto S<hulze Breslauer Discouto-Bank Esser. | H) das Bankhaus Wm. Schlutow zu Stettin. "Königliches Landgericht Der Geschäftsführer 1) Vorlage der Jahreéabre<hnung und Bilanz Direltoren. : L ; 7 7; Actiengesells< f für Moi p s eat 720 | Côlnu, im Mai 1901. | a N der Deutschen Gasbahn-Gesellschaft m. b. H. : " séwie des Jahresberichts. F tanindustrie, dad | Der Auffichtsrath. | Baeumler