1901 / 118 p. 1 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

M Deutscher Reichs-Anzeiger

Auf dem Markte der Bergwerks-Aktien während des ganzen Börsenverlaufs ziemlich

Tendenz. J Der. Kassamarkt der Industriepapiere l | / Schiffahrts Aktien und die übrigen Tad Und werthe waren wenig verändert. : ea dem Geldmarkte erschienen die Säße wie gestern.

—]| Königlich. Preußischer Staats-Anzeiger.

Produktenmarkt. «

Berlin, 18 Mai 1901 = E c UiA lte es Die amtlich ermittelten Preise waren (per 1000 -) F S Insertionspreis für den Raum einer 3 f er

Humboldt Masch.

Berni y 1s) w.Salz Bang: St.P.

t. L E ahla, Porzellan. Smet erd a r, Kapler Maichiner KattowitzerBrgw Keula Ettenhütte , Kevling u. Thom, chner u. Ko, . .|2 Klauser Spinner Köhlmann, Stärke Köln. Bergwerke . do. ESlektr.-Anl. do. Sas- 11. Sl, Köln.-Müi. B. v, Kölsch Waizeng. KönigWilhbeim êv. do. do. St.-Pr. Königin Marienh. Königsb. Kornîsp. Kgsb. Mich. V.-A. do. WalzmüÜh.c Königsborn Bgw |i Königszelt Porzll Körbisdorf. Zuer Krouprinz Meta Küpperbus Kunz Teeibriemen Kurfürstend.-Gefs.| i Kurf.-Terr.-Seî. .| i Lahmeyer u. Ko. Langenialza. Lapp, Tiefbobrg. Lauchhammer fnyv. Laurahütte do. {4 fr. Verk. Lederf.Ey>u.St: Leipzig, Summiro. Leopoldgrube . , Leopoldshali „.. do. St.-Pr, Leyk.-Josefst.Pay. Ludw. Löwe u. Ko. Lothr. Cement do, Eú.dopp.abg. do, Sit.-Pr. Louise Tiefbau kv. do. StéePr: LüneburgerWachs Luther, Ma'chinen Märk.Ma'ch.-Fbr Märk.-Weftf.Bw. Magdb. Allg.Gasc do. Baubank do. Bergwcrk|3 do. do. St.-Pr. do. Müblen Mannh.-Rheinau Marie, kons. Bgw. Marienh.-Kotn. . Maschinen Breuers10 | do, Budau/14 | do. Kappe!/20 [17 |4 Ms. u. Arm.Str.| 6 | 0 [4 Massener Bergbau] 9 [11 4 Mathildenbhütie .|12 112 [4 Mech.Web Linden] 7 | 8 [4 do. do. Soraus11 [16 [4 do. do. Zittaus14 | [4 Mechernich. Bgw.| 0 | 0 4 | Meggener Walzw.|15 |20 [4 Mend.u.Sw.Pr | 6 [15 14 | Mercur, Wollw. .| 7 4 | Milowicer isen [12

101,25bzG 157 25G 125 50G

206,50G 128098

Beoba 72 | Vîn af dfe 1D 0 O

Do C0 D D AoRrR | moSRES| So ve> vi vie jl 1 V Vi | lin jîv- VA êne fe dn Gir | dl d Vas V Vis pin Sa Jn V Da Va D V Jêms vAS G Dr D

CERECHEES

9. ° imischow Em. Séler Bab. Zink es, L 140, do. St.-Prior. 125,25G do. (Cellulose . 130,00G do. Siekt.u.Gasg. 59 00B do Litt. B. . 283,29G do. Kohlenwerk 337 ,50bzG do. Lein Kramfta 47,25bzG do. Portl.Zmtf. 111 00bzG Schloßf. Schulte 1 TöbzG Hugo Schneider . 150,25et.vz3G | Schön. Fried. Ter. 175,00bzG E E 234 00G S{omburg u.Se. 78 50bz Schriftgieß. Hu> 127,50G Schucert, Elektr.| 30,006 | Schütt, Holzind. .| 136,00& Schulz-Knaudt . .| 158,00bz Sc{wanißz u. Ko. 227 00G Se>, Mühl V.-A. 124,19bzG Marx Sonn i 146,108 Sentfer Wkz. Vz. 162,70B Siegeu-Solingen [12 137 00G Siemens, Glash, | 644,00G Siemenéu. Halske 1851,00G Simonius i —— Sigtzendorfer Porz. 3,20G Spinn u Sohn. 171,50bz Spinn Reanu. Ko! 64 109,75bz StadtbergerHütte 11 213,25bzB Staßf. Chem. Fv.|/10 90à214,254213,50à 60bz | Stett. Bred. Zem. 14 1000 185,29G -} do. Chamotte!30 25 500/10001135,50G . “‘Eiektrizit.| 8 1000 j¡98,.10H i neue . .| 600/300 189,00B . Gristoro ¡12 600 1116,75G Í Vulkan P12 200 f, 159,25 Stobwasser V.-A.| 0 1000/6001205,00bzG do. Lätt, B.|/10 | 158,75 Stöhr Kammg. .|12 | 3 Stoewer, Nähm. | 73| 2 Stolberger Zink .| 5 |iD ; do. _St.-Pr.\10 |i.D 117,75bzB Strli. Spl.St.-P.| 7 | 7 177,00bzG Sturm Fa'zziegel 106,10G Sudenburger M. 12550G Südd. Junm. 40% |: 47,50bz(S Zerr. Berl.-Hal. . 128,60G do, Nordoft 94 25G do, Südwest . 443,75B do. Wißklében . 443,75B Zeuton. Misburg| © 119, 50G Thale Eis. St.-P. 106 00H do, V.-Att, 1200 84, 60G Thiéderhall . .. | 8 6 81,50bzG Thüringer Salin. | 1000 112200G do. Nadl. u.St | 1290/300/166,00G Tiülmann Eisenb. 200 1179 09B Titel, Knftt. Lt. 4 1000 168,25bz Trachenbg. Zu>er 1000 1136,i0dz Tuchf. Aachen kv. 500 1126,90bzG Ung. Asphait . 600 1133,00G do. Zu>er .. . 1000 1169,90B Union, Baugesch. 1000 1160,50bzG do. Chem Fabr r. Stüd> 1870,00bz do. Elektr.Ges, 1000 1142,50bzG U, d. Lind, Bauv. 1000 1121.75bzG ds. VeA, À | 1000 110775bz do. do. B|/ 213 4 1000 193,00G Varzinec Papierf.|144/15 |4 1000 I—,— Venhki, Mach. 17 1814| 1000 1187,75bzG V. Brl.-Fr. Gum.| 5 | 7

1000 196 10bz Ber. B, Moörtelw.| Tkl 7 | 1000 1124,30G Ver.HnfichlGotha]| 7 [10 14 | 5 1000 1137,00b4G Ver. Kammerich ./15 |— 4 | 97,00 bzG Rhein. Metallw. (105)/4 | 138,75G Ver. Köln-Rottw.|/12 |— [4 | 1, 200,00bzG Nb.-Viestf.Klkw.(105)|41| 75 00bz Ver. Met. Haller|124/124/4 | 1, 133,756 do. 1897 (103)/4z| 113 75H Verein. Pinfselfab.|11 [11 |4 A 174,10G Romb. Hütte (105)/4 | —_—— do.Smyrna-Tep.| 84] 9 14 | 136,75G Schalker Grub. (100)/4 | 87,75bzG Viktoria-Fahrrad.| 0 | 0 4 66,25bzG bs. 1898 (102)/4

114 00bz Vikt. -Speich. èG.| 0 | 0 4 42 506 ds 1899 (100}!4

450 1385.00G oge, Relegrap).1E | 714 L110 119 00G Si. (Elektr. u. Gasl|41

1000 1178,00bz Vogtländ. Maicb.! 5 4|L 37,TobzG S<ebudert Elektz. (112

Vf é :

p pr d S

pra -—]) =—]} dens

O

wte 2

. . . . . Pt aa] Pun F dns Punk

s i (203 do. Waf}„1898 (102 do. do. (1 Dar eas pie zy D. oie p @ Dortm.’ Betxgb. (105) do. Hnion (110) do. do. (100) do. do. (100) Düfíe d. Drabt (105) Eïberfe d. Farb. (100) Electr. Liefergsg.(105) Elekt. ict u. K. (104) Engi. Wollw. (103) do, do. 105) Erdmanrt3d, Sypinn.!: do, o. (105)| Frankf. Elektr. (105) j Srifter 1LMRoßm, (105 tien teten Berai, Georg - Marie (1083) Germ. Br. Dt. (102) Gei. f. elekt, Unt. 2

O Lait

wog gn Rae otb T o

P bt pi Put Le pk J J n = I

p p t pa

So | e

S <4: A

gf P Fen bls Js C0 Jn 1s d Fork dite P Js Prt Pr Jd Prt

Drn J 2 2m} 2} Peret 1F J Pank Peck

Le]

dr we- . .

pk jou fund pre

in Mark: Weizen, Normalgewidt 755 g 173 Bezugspreis beträgk vierteljährlih 4 4 50 4. E I ini Inserate nimmt au: is Naigle, Geo bis 173,50 Abnahme im laufenden Monat, do. 171 Alle Post-Anstalten uehmen Bestellung an; E M des Deutschen Me eet R eigers

bis 171,25 Abnahme im Juli, do. 169,25—169 50 sür Berlin außer den Post-Anstalten auz die Expedition } H ui Ry Pas M Abnahme im September, do. 169,25—169,50 ‘4b. 8W., Wilhelmstraße Nr. 32. j | H [1AM Berlin $W., Wilhelmstraße Nr. 32.

RS| N

E

0 S

On M5 M Fus J deerk J dere J m] O

—— On

s p pes pad prt derd dund fund fm pet 4 bund dard Pued fred dd peret rek dert Pur dect Pun duack ded dom denk Prok dund port Pet deer dret (rad duk jead

name im abe mit 2 „« Mehr- oder Minder- Einzelne Uummern kosten 25 A. wertb. Fest.

Roggen, Normalgewiht 712 g 143—143,50 Abnahme ia laufenden Monat, do. 142—141,75 bis

B 3.9 1 4.101 / 142 Abnahme im Juli, do. 141,75—142 Abnahme 4.101 : im September, do. 141,75—142 Abnahme im Oktober M fs.

it 1 Mebr: i it. ; C; " Haser, pommerscher, märkischer, -mecenbgge | t: Artikel 2. Ni<tamfliches. erd 153—161, pommerscher, märkischer, med>len- Inhalt des amtlichen Theils: Die Einfuhr*von Heu, Aru und anderen Futter- i urger, preußischer mittel 147—152, posener, {efi dénsverleihung:n 2c. mitteln auús Frankreih in die Kreise Mez und Château- Deutsches Reid. mittel 146—149, russischer 141—147, amerifanis er Or ; Salins wird ebenfalls unte rsagt. s 20 Mai S, E Os g R Deutsches Reich. Artikel 3 Preußen. Berlin, 20. Bea1. , nahme im laufenden Vêonat mit 2 ehr- ¿lde 2t i; L Í S Sti . cia ¡Ter d König trafen, von oder Minderwertb. Behauptet. Ernen g C ns Etmelléruki des Fernspreh- Diese Verordnung tritt sofort in E kum D: Gie A rüh 8 Ubr in Potsdam ein und be- Mais, Amerik. Mixed 117 frei Wagen, do. 116 Bekanntmachung, de Straßburg, den 4. Mai 1901. Met kommend, H Gthof nat dem Stadtschlosse. Seine Abnahme im Juli Fest. S S NR des Ministeriums für Elsaß-Lothringen, betreffend Ministerium für Elsaß-Lothringen, N, i ian hierauf der feierlichen Einseguuug der Weizenmeyl (p. 100 kg) Nr. 00 21,75 bis Minen gegen die Einschleppung der Roßkfrankheit aus Abtheilung für Landwirthschaft Abtheilung für Finanzen, ferti hen Hülle Jhrer Königlichen Hoheit der hocjeligen 23,50. Still. den Kreisen Meg und Château-Salins benachbarten und öffentliche Arbeiten. Gewerbe und Domänen. Prinzessin Luise von Preußen in der K rhe zu Nifkolsfoe bei

L AIgen fe hl sd ME i Ech L A französischen Grenzbezirken. Der Unter-Staatssekretär. Der Unter-Staatssekretär. und reisten gegen 11 Uhr Abends nah Elbing ab, wo Aller-

Schraut. R } z nah 8 r, eintrafen. Mde Q A B Mun E DN “Königreich Prenßen. t E da B Gie or Sih Seine e Cobinés. 21221 e t a Bt de Ο gnemmungen, Gharatlerveceihungen, Standeserhöhungen und E gien L mit 70 4 Verbrauchsabgade oem sonstige Perscnalveränderungen. S s 6 A A 44,20 frei Haus. F ite Beilage: Königrei reu | utt Lia j g Staatssekretärs

. i L L | : _ . g f es metsonal-Veränderungen in der Arúiee und Maríne. Seine Majestät der König haben Allergnädigsi geruht: Jn der fo de r av nag ara C Posadowsfy- den bisherigen Konsistorial-Assessor Nentwig n Posen DEA E ebalienen Plenarsißzung des B aadebrathsa

rbre s E arr tpese t Cr N zum Konsiftorialrath zu ernennen. ci g dE ir Aae: eines Geseßes, betreff.nd den Verkehr mit 101 25B (Höchste und “rickeialier Dee R DrrbeL Seine Majestät der Kaifer und Kon1g haben Allér- d I | Wein, weinhaltigen und weinä qnlichen Getränken, ° dee En 92 69b1 G für: Weizen, gute Sorte: —,— h; —,— k —- atädigst geruht: Ä Justiz-Ministerium. __| Reichstage bejzlo})enen zza}ung angenommen, Eg e 92, Weizen, Mittel-Sorte —,— &#&; —,— #6 Wei den nahbenannten Reichsbeamten die Erlaubniß zur An- Der Amtsrichter von Braunschweig in Magdeburg ist | vom Reichstage gefaßte Resolution den R ETE geringe Sorte —/— M; —— Œ D na der ihnen verliehenen nichtpreußischen RIGDER Qu {s Landrichter an das Landgericht daselbst verseßt. | überwiesen. Ferner wurden den vérwirad tg E S guts Worte E A R} omen; le e en, und zwar: a Wiederernannt simd: der General-Konjul Otto Meyer | vom Reichstage zum Aen L S Gie u a Sorte —, 4; —,— & Futtergerste, gute der zweiten Klasse des Königlich bayerischen in Königsberg i. Pr. zum Handelsrichter bei de S errelo Gesehes wegen “Abänderung des Artikels 32 der Reichsver- Sorte®*) 16,00 4; 15,09, Futtergerste, R dienst-Ordens vom heiligen Michael: daselbst und der Kaufmann Rudolf Schlieper in r Gesezes BS “Vin Reichstag beschlossene Entwurf eines Mittel-Sorte **) 14,90 A; 13,90 A Futtergersie, E ci th von Klißing, Mitglied | zumsstellvertretenden Handelsrichter bei dem Landgericht dase b | rajung, E beraua dés Geseßzes vom 29. Juli 1890 96.90G geringe Sorte**) 13,80 4; 12,90 #6 Haf dem ‘Geheimen Ober-Finanzra!! l n , Zu Notaren sind ernannt: dié! Rechtsanwälte Purgeld | Geseyes wegen Avanderung der Antrag Preußens wegen des 99 90 gnte Sorte**) 16,20 46; 15,60,6 Hafer, Viittel- des Reichsbank-Direktoriums; : n Sameln, Dr. Thiele in Franffurt a. M. und Reiy in | über die Gewerbegerichte, 74 O E E s O 97,00G Sorte **) 15,50 4; 14,90 «G Hafer, geringe E n-Großkomthurkreuzes des Großherzogli E / s 2 4 Entwurfs einer Bekanntmachung, _betre woe rf 2 Bank 102,75G Sorte **) 14,80 6; 14,20 6 Richtstrob 7,16 4; des Ehrén- ¿ d Verdienst-Ordens des | Vene o air der Rechtsanwälte sind gelöscht: die Rechts- | und die Einziehung der Aoken r vaó Gulleis Se D 6,66 ¡Heu 840 4; 5,70 M - Grijen, vendu r S eter Friedrich Ludwig: áiwilte pin Palebztki bei dem Landgericht und dem Amts- | zu Frankfurt g M-., Mün ras D 20s 1m K 00 A; 25, Speise- i A i ah ha g iht | betreffe ie Anlequng von Muündelgel n Ver- 101,50bz ee, us Sen S e L Be 70,00 d, dem Gehcimen Ober-Regierungsrath von Jonquièeres, geriht in Thorn und Dr. Mahlmann bei dem Amtsgericht De E S ree t ländische kommunale Körper- Be 25,00 #«# Kartoffeln 7,00 #“; 5,00 M vortragenden Rath im Reichsamt des Innern; in Alfeld. 7 | brief D g l

Ï A j : l Napl Col ¿A ie Vermögensbestände (O op R : ste fi : die | c., die Vorlage, bet esfend die Vermogens? j j Rindfleisch von der Keule 1 kg 1,60 4; 1,20 4 In die Liste der Nechtsanwälte sind eingetragen die | schaft 2c., C riage, | |

* . b p

e gm F ¿S wv) | NOC | B | Ac | H Vi Vf V: Hx x Bs Vie gl | Dm V V S B V pa: V H V J V De 6A VPA D r Hic Tae D t V V A A 10 2 1

r r

e O pak pmk perd

BOUO Js Ls La Tine t F F LO ÎO La Ls a I I n A S

Ta Do l P O

ce An ee a e

Rig omo NASo | Ai

l vin p VEn E ins Dîn f pin E 0E 1D pl vim. VEm I Mim VB l VB P

do. do. 103 GöorlMaîïch.L.C.(103 ag. Text.-Ind. (105 alleïche Union (109) anau Hofbr. j arp. Bergb. 1892 ?y.!4 artm. Masch. (103) 43 lios elektr (102)4 do. unk. 1905 (100)/4z do. unf. 1906 (102)'5 Hens Hendel 1E

*

Pra J N) Jens Vfts dert

o S otar

Pun pf dert Part fuack Fred

Tg Nei Pa d Di Dra Js EEAS

bd

L N Be

L R I I bad fut GAUAA RAI

R

La V e R Me V V V n | ri D | D Ea f Vi | | er D E | Oln Jim Sf pas Vf Ma din He

S

—IUOLO Fra fs H O i Fs bs I Ps

R

endel Wolfsb. (195)/4x ibernia Hyp-.-O. ky.!4 do. do. 18984 Höchster Farbw. (103)44 E Hôrder Bergro. (103)/44 149 50bzG gas fen u. Stahl}

127,756 owai dt-Bierfe Goa 20 50G Jus Bergbau (1023/44

bs

4

—_ T4 prt jer pes S-A

—_—

[u pk pr pu s

bent pen

M 3 O R O ——Y wA

|o| [032

167 00bzG owra-: aw, Saz. «|4 1C8,10GH aliwerke, Hither:Icb,|4 Kattowihßer Berghau'3x Köln. Gas u.El. (103) 44 Königsborn (102)'4 König Ludwig (1024 König Wi beim (102)/4 Fried. Krupp (109i limann u. Ko. (103)!4 Laurahütte, Hvyp.-A./31 2ouise Tiefbau (100)'4x Ludw. Löwe u. Ke.|4 Magdeb. Baubk. (103)'4x Maux- mr>hr. (105)4j Maf, Bergbau (194)/4 Mend. u. Schw. (103}!/4x M. Genis Obi. (103) [4 --, gegub, Sur. Erd. 1a 4 112,75G Niederl. Kobl, (105)/4 124 00G Nolte 8283 1894 (100) 44! 130,75G Nordd. Eiëw, (103)'4 _—, Dhberiles. Eist, (105)/4 “e do. -Eis.-Jnd. (6. H.!4 | 73,75bzG do. Kokswerke (103) 4 | 212 59G Oderw.-Oblig. (105): 44] 101,75G Pateuz. Brauer. (103) 4 | 114 00G ds LI (103)\4 | 132,75& Ptefierverger #r.(105)/4 135,75G e:nmezr<.Zu>.Anfkl./4 |

O D N U s C) pt jf F a Les

T Lo

R

| 00 | So

J Pera

wee NNoID E pla dus

Pa Fuma Pt Pk 1] 1] f 1 I I J J Peri Dent Pren J J Îemeti Prt Peer

6090 ada M aa 4 io! A A N Part Put Punk N I A

1 N E EN

O | » | D e 3 f D

e)

—_

L

T Q-S S Q pa pant ors ex] bs juni pin ou] funk

doi dres (0D hier dis ders si hit Frs ges dais P

K s

en

@ ps P pt prt Junt Prt pr Pt Predi Juki Jm Puk dumb drt jer S-M A S G A & a] pet m] A dent bur J bs U

D S m m i n

A

| 9 | 6 14 Mitteld. Kammg.| 6 | 0 4 | Mix und Geneft|12 |— |4 | Mülb. Bergwerk .| 4;|— [4 | Müller, Summi .| 7}| 8414 Müller Speisefett/16 | [4 Nähmaschin. Ko</11 [11 4 | Nauh. säuref. Pr.|15 |— 14 | Neptun Schiffsw.| 8 | 9 [4 | Neu. Berl. Ornnib.,| 6 | 0 4 | Neues Haníav. T.| 0 |— |—| Neurod. Kunft-A.| 84] 84/4 Neuß, üag. i. Liq.| | |—| Neußer Fitenwerk|24 |21 [4 Niederl. Kohlenw.| 7 [12 4 Nienb. ¿z., À abg.| 3 | 4 Nolte, ? Gas-G.| 54) é Nordd. Eiswerke | 1 | do. V-A 5 | do. Gummi .. | 0 do. Jute- Spinn.| 4! do. Laperv.Berl.| 0 do. Wollkärmnm. .|15 NordhbauserTaret.| 8j Nordftern Kohle .116 | Nürnbg. VBelecipet [12 Oberichl. Chamot.|12 do». Eisenb,-Bed | 9 do. E.-J. Gar.H.11: do. Kokswerke „1 do. Portl.Zemeni|13 Odenw. Oartft. „| 6 Oldenb. Eisenh. k.112 Opp. Poril. Zem.[12 Orenst. u. Koppel/20 Lenabrüd. Kupfer! 4 Ottensen. Eisenw

11 E ili s o all Vafsage-Hei.?onv aud, TNMacin do. B.AY | niger Ma <in. tersb. elekt. Bel, etrol, V.-A.| 0 bhôn.B». Litt Ail1 11 ongé, Spinnerei] 4 oî. Sprit-A.-G.110 1 chip.u. f.Unteri.] 4j Mathenow. opt. J.| 7 Rauchw. Uialter .| 5 Ravensbg. Spinn.| Redenb. A u. B! 6 Reiß u. Martin .| Tj Rhei af, Bw [15 do. Amhbeazit.! $5 do. Bergbau [10 do. Ghamotie | 8} do Metellw. [14 do. Spiegciglae]10 do. Stablwer![16 do. W. Jnduftrie/21 Rd. -We t. Kalkw.| 9 Riebe> Contzauw [14 Rolandsbütte. , | 9 Nombacher Hütten[15 RNositer Bcnk.-W 113 do. Zuéersabr./13 Rotbe(X oe, Eisens12 Süd, *ettr.-W.!10 do. Guß, Débl 20 de. Kam1.N.-A.| I! do. Nôbf, fonv.! 6 E f 0 t. 1i f Schi. Wbst. -Fhb: 16

1 bus unt 1) I I

i: á ; , A ec FSior- 1 eroffiz'er-Wittwen- y T Ee A q ; c oßherzogli<< L d N «f i oriandesge x Großherzogl sischen Offizier: und Unterofiz'er-WU —— dito. Bauchfleisch 1 kg 1,30 4; 1,00 4 Schweine- des Großkomthurkreuzes G Cel Drdens: Geri@ts-Assesioren Dr. Vossen bei dem Obertandesgeriht Der MTORe I A N age, betreffend die Unfallverficherung 96 605 fleish-1 kg 1,60 „4; 1,20 « Kalbfieish 1 kg me>lenburg-s<hwerin}<en Sr ile c in Côln,- Thoms bei dem Landgericht in Hannover, | kajjen, jowie Ne n na wurde ertheilt: dem Entwurf 102 60 S 1,80 4; 1,00 A Hammelfleis<h 1 kg 1,60 4; -Postdirek Geheimen Ober-Postra'h Hoff- Ste j bei dem Landgericht in Frankfurt a. M., | der Seefisher. Vie Zustummang wre S Er K 100 108 G B s E dem Ober-Postdirettor, L j , Dr. Stettenheimer bel dem ZAnvg t s 7 pu bestimmungen zu dem am 30. Dezember 1899 100.00bz 6 Gag a L Oa Ei Mat ne mann zu Cassel, früher in Schwerin (Me>lenburg); Dr. Petersen bei dem Landgericht in Altona und Hettlage | von Ausführungs “ga 4 O iterreih-Ungarn abgeschlossenen 775 0 Stüd ); He fen G L 6 a ; or i i 1) | zwische em Heich undC eJterreid)? | B E 08 00N 2,20 4; 120 t Aale l kg 2,80 t; 1,20 A des Komthurkreuzes desselben Ordens: bei dem Amtsgericht und dem Landgericht fn U R benach | E iatocamen ¿um Schuße der Ürheberre<hte an Werken 06.00% G Zander 1 ky 2,60 «.: 1,20 M 7 Hechre l kg Ober-Postdixektor Landbe> zu Köln ; Der Erste Amtsanwalt, Staatsanwaltchaftsrat). J H ber Citeratur 2C i der Vorlaae wegen Abänderung der von 30,00 N A C B I P , S z - î G 5 d g “e Ao C A L T ag v A »rlais z ) [100,206 2,40 #&; 1,20 M Barsche 1 kg 1,6) &; 0,30 E : ¿ desselben Ordens: in Breslau ist gestórben. | dem Bundesrath am 29. November 1894 erlassenen Bor- D etD Stleie 1 kg 2,80%; 1,20 M -- Bleie 1 x8 des Ritterkreuzes de G ' I Ca Lud | schriften über den Handel mit Giften, dem Entœurf einer E E L E MUEOIe O -JIORE I E dem Postdirektor Sh mechel zu Bonn; Ministerium der geistlihen, Unterrichts- u1 | Verordnung wegen Vervollständigung der Militär-Tranésport- —— tit Fetiièr Medizinal-Angelegenheiten. | Ordnung für Eisenbahnen vom 18. Zanuar e EO 0) 199,60 L R Sr | : i i 5 ; s E E ¿aen Abänderung der Anlage ¡zur Eljen- 104,75G :) Frei Bahn. K andeurkreuzes zweiter Klasse des Bei dem Geodätishen Institut bei Potsdam t der | zwei Vorlagen wegen Ae aibue die Nuheachälter e *°) Frei Wagen und ab Bahn. des Nommc d ischen Danebr og-Ordens: ständige M tarbeiter, Profe}or Dr. Emil BVorray zun bahn: Verkehrsordnung. 4 vir festgese t und über ver- Í Königlich dant) ¡onalen Bureaus des | Abtheilungsvorsteher und der wissenschaftliche Hilfsarbeiter | für eine Anzahl von Reichsbeamten fesige)eßt Un 28,00G dem Vize-Direktor des Jnternationaten T j zum ständigen Mitarbeiter ernannt worden. | schiedene Eingaben Beschluß gefaßt |

Int pur Dad Pert rk jenes enck fem D t A s . Det Pams Pee Genet Pert Prucd Part Per

M-M r M S it Pm Jem Jemen dk Pen Pemeé dns!

T t O d

_

U

î

| 8

500/1000141 50b¿G Vogt u, Woif . ./12 [14 —, do. do. 1991/44! 1000 172,75B Voigt u. Winde .| 64| 6 4 | 1. 111 50G Schuithziß-Wr. (195)!«4 600 191,75b¿B Volpi u.Sch1abg.|—| 0 4 | L 60,25b4 bs 1892 ( 600 170,75G Vorro., Biel. Sp.| 6/2 4 | L 933,00G Siem. u. Hals? (1034 | 1000 Þ95,75bzG Vorwohler Portl.|18 [18 4 L y 155 00et.bzG | da. de. (103)|4j 300 2252 Warstein Hruven]| 74] T7414 | 1,7 | 84 25 Terlinden (105)/5 | 1900 165 00bzG Wasserw. Gelient [16 /14 4 | L 279 00G Tcut.-Misb. (103)|4z 1500 [91,256 Benderoth .…. | 7/54 |L 91.506 Thale Eisenh. (102) 4 1000 1144 890bzG Westd, Jutesp. . | 8/0 4 |1. 85 00bzG Thiederh. Hyp.- An!.'4f 300 181,75G Westeregeln Alk.!17 117 \4 | L 208,25H Union, EL Gef, (103)44

1200/3001220 00bzG do, V.-Akt.| 44! 43/4 | L 103,756 Westf. Drabt (103)/4 1000 1110,00b¡G Westfalia 25 | 17358 Weftf, Kupfer (103)/4 | 1000 1139,25bz Weftph. Draht-J.|11 156 25bzG Bilbe‘m8hall (103)43 600 112125h1G Westf. Kupfer . | 8 92.256 Zeißer Maïc. (103)/41

n

A3 4909)14 j

ai

1 1 L 1 1 1 1 I 1 A 1 1 L E, 1 l 1 1 i

R 54A - ; J . Oskar Hed>er E : ae 100 60-8 Vétposwereins, Geheimen Postrath Galle zu Vern. r Tux bisherige Kreis-Wundarzt Dr. Schmidt in Koblenz 100 10G Düsseldorfer Börse, vom 17. Mai. (Amk- ift zum Gerichtsarzt ernannt und mit der Verivaltung tes | licher Kursberiht.) Abgesehen von Zen „B Q rihtsarztbezirks =tadt- und Landkreis Düsseldorf, mit dem | 101 60G Kokékohlen liegt der Kohblenmarkt -befriedigend. (De Lp 1 “E worden. It Not Bts kármt aufgestellte Uebersicht der G L212 upse 2 3 193 908 Auf dem Eisenmarkt hat die Beschäftigung zu- thes Reich, Amtsfih in Düsseldorf, beauftragt , | Die im Reichs Eisenbähna E 3 nbabñen im ‘Monat 1000 O ager. Siaßüwt. 117 1288 10bzE gean Lalrh. (103) 44 103500G | genommen. A. Kohlen und Koks: 1) Gas Deut | Betriebs-Ergebni}))e DanE Er ta im April 1900 ¡000 10G Widing Portl. . 118 26 75bz Zoologiicher Garten .|4 101,258 und Flammfkoblen: Gasfohle für Leuchtgasbereitung Seine Majestät der Kaiser haben Allergnädigst geruht: : i : | April 1901 ergiebt für 70 E die con s 4 1000 1120,00G Wietrath Leder . ./12 173,506 M 12,00—13,00, Generatorfoble 11,50-—-1209, > in Zabern zum S taatsanwalt- Königliche Akademie der Künste. | im Betriebe waren, Folgendes: 1500/20 109.206 A C A x A L R a U Se S Förterfoble B75 I D! Tele atis Ge 107 kh fun ‘eg E az - Bekanntmachung Gesammtlänge: 43 894,68 km. |1700/300]109,30bz do, Láts, A) D j 4 L Förderkoble 9,75—10,75, beste melierte Kohle 109 afisrath un : S n i o t , ge. 2 992, Mr D degoIS Seuhelue! E E 3" 15 50h G At amma LAN o T —12,75, Kokskoble 10,50—11,00; 3) magere K die Landrichter von Hinderfin in en Eh E Von dem Herrn Minifter der geistlichen, Uátétrlts- po aeaen auf gegen Ä (20 Y 2. I « 5 / Ci, ® A ° | E E D E F “E [) E j Uw J Ñ Ï ' i Î . é i ito #1 j 5 ä E u s E 1000 [83/00 Wil-e'mthütte . .|12 96 00.9 Naphta Gold-Anleibe 41 1.4.10 5000—1000|7 75 Förderkoble 9,25—10,25, melierte Kohle 108" Dppler in Meh zu Landgerichtsräthen zu Medizinal-Angelegenheiten sind in Vehätigung Br ber der | anen [das Vorjahr| 1 km | das Vorjahr 101, 50bzG Wilke, Dampfk. .|124 din Oeft. Alpin. Mont.\44| 1.17) 404 |—,— 12,25, Nußkoble Korn 11 (Anthracit) 10,50 1,Œ mäßig von der Genössenschast der ordentlichen Mitglieder der Einnahme Gangen [Bus DELJEs 2,256 Wis.Baw. St.Pr.|12 135,50bzG Spring-Valley . 4 [1,2,59,1/ 1000 9 |— 4) Koks: Gießereikoks 23,00—24,00, Hochofenkok822,00, i Ak demie der Künste vollzogenen Wahlen | 4 f M. H %

“gy 14 Gute [12 0 192008 A I AREI I 1e 00 S A O Drei erlitit Bekanntmachung. der Maler, Professor Josef Scheurenberg, S do. Gußstahlw.[18 [20 | 192,00bz@ 15,00. B. Erze: 1) Rohbspath, je na ualiia i t Pas Cin Nudolf Siemering, e »- YHahnen im April 1901

O | Wureevier {7 Bl 1008 A L S me: le 009 Erweiterung des Fernsprehverkehrs. ; der Bildhajer, Professor Ur: Seyd en und g i vi alle Bah M, 149, LG! revier . . it! | : 00 S Jualität , 3) Somorrostro f. S ischen Berlin un er Ur 1 1 B y : aus em Cr- hg ai 4 -_- j . 039

156 50G Kellsioffverein | 7 | Tes doe Verficherungs -Aktieu. Heute wurden notiert | Rotterdam —,—, 4) nassauischer Rotheisenstein mi! Der Fetüspre<vertehr 2 Lübe für ein gewöhn- der Muhker, Professor Friedr er Memel dér sortenverkehr 43 644 470+ 485750] 1016 T 2 255 Zelt: -dd Wldb.115 |1: 432B5zB | Aachen - Münchener Feuer 8500 Br. Die Union, | etwa 50/9 Gisen —,—, 5) Rasenerze franko —- rißerbe is eröffnet s x von drei Minuten beträgt 50 A. | zu Mitgliedern des Senats n y Oftobér 1901 bis Ende | aus dem Güter- me a6 1711 2040 20— 0,9 —— u>erfb.Kruï<hw 25350 & Hag.-V. Weim. 875 bzG. M C. Roheisen: 1) Spiegelessen L Qualitáts- e pra) bis O Künste für —) Deren Fot cte G 7 verkehr . . .189272 873+ 488 171] Z20M— < E —_ tangan —,—, 2) weißstrabliges ¡aitias run, Mi, T j = ber 1904 rwweiter berufen wo ( : t 120.00 Obligationen industkiell Puddelroheisen a. rheinish - westfälishe Marken Kaïserliche Ober-Postdirektion. E eei den 13. Mäi 1901. für die Bahnen mit dem Rechnungsjahre Y 108,80bz GRTENER D er Gesellschaften. und b. Siegerländer “Marken —; m2 Griesba<. M x Der Präsident. 1. April—31. März in der Zeit vom 1. April bis Robe Uer. Boese .Nv.(106)/0)) 4.10 1000—500 199,2564 Berichtigung. Gestern: Türk. Administr. kl Fraht ab Siegen, 3) Stahleisen E H. Ende. Ende April 1901 16 50 Va 1 “att (108 A : 71 2000200 164 75B 100G. Transv. G.-Obl. 1897 92,75et.bzG. Ober- Fracht ab Siegen, 4) englisches S E Ee : aus dem Per 135066 | A-G. f, Mt.-I. (1024 | 1410 1000 [aus. Bk. —,—. Oest. Kredit ult. ‘218,90à,305,406z. | 2 Rotterdam —,—, 5) spänisches De! : 497 978] 1010— 2— 0,20

1

B ROOOULR e nis e E e E A, v v r de E Taba fis Lis Zus Les esbea mg Abd

ps e a

° d.

en -_

G E (A »

Dp D D L : ) / s s s Ï s, ? E i G gad ; iq e E M h gs .

pt n Pert J Prt i} F F 1 i 2 D Pert 7H n Pr I Pert u P eret Puck (F F 1 Pu “n

ut pu Jentd Pents fred fernt fend dercd prets June derd fen rh deres dere sere amd det pancd urs Pun pen Funck Pert Peck pre gens ita jur Pr damn ded e pt pad po eti Feet femtà fan pra Jpamanth fran prr Jani premarts Perm Parti Fend iegt spat Fred femer spruchs S S i 5 S F 5 S. R V 0550

| 05S

|S| 5

L: 4. S,

P 4

—_ D E vis b R eat: Aa VDh rae Ed tom E er: id wid ini wün

E fen Eon Tan bus 22 es I Let derd 23 drct Îert fes Pes dus I S

t eret math Herat h unt ret Pt fett p at prt

>— G

nt mnt 1 bent bet i Det DO t D P ent J Pet Ÿ

E E E G | s | 1 d 1 E

-—

e e set e et see (et Hem sent s 5

Ï °

-2| On O

-—

_— O

œ|SS| o p L

_.-

A5 y Ae y s N if Marke M f C: dnung. j j är Landwirthshaft, Domänen sonenverkehr 37 070 7204 d :35,00bzG | Rilg. Elektr.-G. 1-114 | 1410| 1000-500 |29801zG | Rhein. Bk. 83G. Nuss. Bk. f. ausw. H. 112,50G. | eisen, Marke Mudela cif. Rotterdam a. V 7 M Ministerium für Lan / cke E do. do, IVH4 14.10 102,109 Franff. Chaufee 106G. Ilse Brgb. 157bz. Königab. | 9) deutsches Bessemereisen —— 7) E enb. Mit Nüdsicht auf das Auftreten der Rohkrankheit in und Forsten. aus dem Güter ; 281 2 098|— el 0,29 14S | Aitecat Be Eda LIT | 25 5G Brad. 159,90bz G “e | ft; Verbrauchöstelle —,—, 8) Pubbreeen, Roheisen den den Kreisen Meß und Chüteau - Salins benächbarten bidherige Landmesser Deubel in Tteysä ist zum | verkehr du ac bddtii ge

„1904 cen, | p. (1 j » a ° E a k g i Y 0 1 n g N T e 0 E 120 068 Berl. ; ichor.-f, (109 "7 Ute s s h Luxemburger [eanzösischen Grenzbezirken wird auf Gn A U cbniglichri Ober-:Landmesser ernannt wörden. für die Báähnen mit dem Rehnungs1aYre 166,505, G Lerl. Eteftrizit.-Wer!/4 10030 Giekereicisen Nr. Il! ab Luxemburg rS R r pre vom 23. Juni 1 i 1. Januar—831. Dezember in der Zeit vom 1. Januar

206 00G 0, do. “li : ir. 11 9) ‘do. j t, was folgt: , ; 106,90bzG Berl. Hot.-G. Kaiserb M 101 E3E@ 11) deutsches Gießercieisen Nr. 1 12) do (Reichs-Gejezblatt 1 Seite 410 F.) verordne Die Dberförsterstellen Pútt im Regierungsbezirk Stettin bis Ende April 1901.

1 1'An ; 6 E 1 9 z do. ; ¿ | : j 211006 do. do. 0/4} Fonds- und Aftieu-Vörse. Nr. Il —,—, 13) do. Nr. I ‘Marke Artikel 1. n Grenze wird für | und Wallmer od im Regierungsbezirk Wiesbaden sind vor: | qus dem Per | '

97 00b1W Biémar>hütte . (102) 4} 102,905 Hämatit —,—, 15) spanisches Hämatit, i =4 ß lothringische 9a : i ic R 20 885] 3213/— 360— 1,11 147,76 1 wert „| e 901. Di j ! 2b ‘R S sen: ngs der französiscelsa j . Juli d. X. anderweit zu besehen. onenverkehr |20 100 666+ A 47,76b4G | Bochumexr Bergwert „4 91506 Berlin, 18. Mai 1901. Die heutige Börie zeigte | Mudela ab Ruhrort —,—- 1). Stabei do. die Kreile Met d Château-Salins der sogenannte | aussihtlih zut 1. J ¿A dem Güter-|

14220 | Beru E: (10Gilaa| e im allgemeinen eine lustlose Haltung. Gewöhnliches Stabeisen: Flußeisen —— [thieren un d qui id ol 6 796i— 489i— G/7T e E nile Gin E N e: me og Menge S 10 145 h Do. nte ren eas mit Pferden iesondere werden ür Evangelisher Ober-Kirhenrath, me a 149818 81G E edi D) A 97 r ng. wöhnliche Bleche aus Flußeisen 14014, *Z. s, oten. ls E j A E 0 I (F

G | „Auf dem Fondömarkte haben si< heimische An- | Schweißeisen “——-, Y Kesselbleche aus Bek: Fig heihnete Grenzstree die Bestimmun B M 1809 Dem Konsistörlälrath Nentwig in ol tun daselbst 2%,80 km (Direktionsbezirk Caffel), Lippush— Bernsdorf 36.00b4 ellen (S everinden eauplet; ' fremde Renten | eisen 180-186, 4) do. Schweideison (ise R Lun bder Verordnung N lg it es sich | mäßige Rathastelle bei dem Königlichen Kon 1 km (Direktionsbezirk Danzig), jeder-Bemünden—Nieders i 25,/00b4B stellten sih unverändert. 2 bleche p F. Draht: 1) sen l- unb Bezirks-Amtsblatt Séite ff.), insordei tive (eken worden. eiden 10.66 km (Direktionsbezirk Frankfurt a M.), Freden- | —.— d L SEON in enm y n Drn eg Was gering | draht —,—, 2) Stablwalzdraht Mái, fúe: Prod um Pserde, Maulthiere und Esel handelt, außer Mirksam ;

E A -_— d di urse wurden gu uptet; ausländi H r am 23. «i 100 50G Bahnen blieben theilweise gefragt. Andeege P —> mand: as geseht

| a ——_—_—_— *

s N

E C E S E E R

C) | «S E ATLAICTIT Iw E E D s D n s O O e

¿Ta So

148 0b; Braunihw Koß:.(103)/44!| 1116 75b4B Sresl.Deifahri -(103)/4 j [81 00G do. e eo M

-_-_.

—_.- de do. (10344 65,50 4 Brieger St.-Br. (103)/4 98 0 Buder. Eisenw, (103)|4 | 144 10dzG GGerrtral-ASotes T (1IM4

145 0b do. do. TI (11044 184 00& : Charlottenb. Wasser./4 |

anf ad eret find Wid Werne gs sn Wn Wrret e < ginn n anat S m9 Mun Want nt t dient Wet An A0

(nent uendb graentb aaenetd janntd srorh natd Put annt Wand genamed d lab enn geen nend eret n A sn 6s s D imt ent let fet 2 bend ani t u mh m is 2h et} ded

—_ . Ss HOoOOAORANNIO ._—