1901 / 118 p. 18 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

uw 16151 d Gerätbe im Großen und Verkauf an die f und außergerichtrih na Mahgabe des: Genossen- „Spar: und Darlehnskasse, eingetrage , nähere Umgebung, e. G. m. b. Merwaltung v Usber- Vers Sufelae Verfügung vom 6. d. Mts. ist Put i Mitglieder im ed raben O scbeftliche Ver- | schaftsgeseßzes und zeichnet für dieselbe. Zwei Vor- M ea Sive unbef die gen worden, E ber Maler tes ZeneE la g von Wohnhäusern, sowie deren Josef es von

C Master8hausen getreten. chränkter Haftpflicht, ist am 15. Mai 1901 E , I EA ; s ° eingetra en | lafsung an Mitaglieder i ; der “pt : ; 53 d L E das hiesige Handelsregister Fol. 293 Nr. 228 einge- | kauf der gewerblichen Erzeugnisse der Mitglieder | standsmitglieder fönnen re<tsverbindli< für die Ge- in Papros eingetragen. ind an seiner Stelle -der Kaufmann Gustav Funte am: Sofeèn fich S Seer R E L i Sre s Josef Christ 11. Nachmittags 6 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet.

: Ten E J e = 7 E ; i L d Q ¿ Konkursverwalter ist der Nehtsanwalt Naumann zu tragen: ‘s und gemeinschaftlihe Herstellung solcher Erzeugnisse | nossenschaft zeichnen und Erklärungen abgeben. _ Gegenstand des Unternehmens ist der Betrieß 4j, Oeynhausen zum stellvertretenden Vorfißenden | nügend Miether finden, if au< Vermiethung ax. Königliches Amtsgericht. Lihow. Ta Mitaliédern G E IZNbi Gere T G z D S e g g es Spalte 3: (Firma) Carl Savemaun. fann binzukommen. Die ekanntmachungen dèr ur< Beschluß der Generalversammlung des | Spar- und Darlehnskassengeschäfts zum Zwe>: j vel gewählt worden ist. z Nichtgenofsen zulässig. Hafisumme beträgt: 250 M find betellt: Éaufinaan Sitampelil in Lichów: -Hof- Spalte 4: (Ort der Niederlassung) Waren. Genossenschaft erfolgen unter deren Firma und ger „„Consumvereius zu Mechterstädt eingetragene Gewährung von Darlehen an die Genossen für Oeynhausen, 13. Mai 1901. Ein Genoffe kann höchstens 15 Geschäftsantheile K fu besizer Schulz in Tarmißtz Hofbesitzer Zipoll in Spalte 5: (Firmeninhaber) Kaufmann Carl Have- | zeichnet von 3 Vorstands- oder den 7 Aufsichtsraths- | 6 enofsenschaft mit unbeschränkter t Geschäfts- und Wirthschaftsbettieb, 2) der Gr! Königliches Amtsgericht. erhalten. on c. e cmiß, Do] _BZipoll der: i S o i : : - fn ] Müggenburg. Anmeldefrist bis zum 7. Juni 1901. mann zu Waren. mitgliedern, je nahdem sie vom Vorstande oder Auf- | in Mechterftädt hat das Skätut vom 17. Februar | rung ‘dêr Geldankage und Förderung des Sparsinyz 1 E E [16104] Der Vorstand besteht aus: 15875 @ Erste Gläubigerversammlung: 24. Mai 1901 _Als Geschäftszweig ist angegeben: Agentur- und | sichtsrathe ausgehen, im „Lichtenfelser Tagblatt“, | 1897 eine Neufassung erfahren. Unter anderem ist | 3) der Beschaffung landwirthschaftlicher Bedar}sartit/ Pert. Nortianbe des Spar- und Daxriehus- 1) August Kirrmann, Kaufmann in Sträßburg- [15875] onfursverfahren. Vormittags 11 Uhr. Prüfungstermin: 21 : Kommi|sionsgeschäfte. bezw. in dessen Beilage, „Fachblatt für Korbmacher". bestimmt: #Die Génossenschaft firmiert künftig: Mitglieder des Vorstandes sind: Eduard Loge Aus n S eile Orscholz E Uibegend Neudorf, Geschäftsführer, In dem Konkursverfahren über das Vermögen des TOOR Bormittags 11 vei O ffener E gucs Waren, den 14. Mai 1901. j Die Zeichnung für die Laa erfolgt, indem-| „Consumverein Mechterstädt eingetragene | Walenty (Valentin) Spychalsfi und Jan (Iobann) | i L G. zu OrsGolz ift auscesSikin 2) Alfred Fritsh, Kaufmann in Sghiltigheim, Kaufm E gERieD Wollftein in Berlin, Anzeigepflicht bis zum 7. Suni 101 Großberzoglides Amtsgericht. der Firma die Unterschriften der Zeichnenden hinzu-. | Genoffenschaft mit unbeschränkter Haftpflicht.“ | Wyborski, fämmtlih in Papros. €,: Be Fief “is ‘Drí bolz! inb veugewählt :Mdolf stellvertretenden Vorfißenden, Wienerstr. 9, Firma: “„Schuhwaarenhaus Lüchow “den 15. Mai 1901 Weimar. E [16160] | gefügt werden, und ‘hat rehtsverbindlihe Kraft, Gegenstand des Unternehmens ist der S ie Bekanntmachungen erfolgen unter der Firm ranz $ 1E SateBéiter is Orscol g | 3) Victor Mittelhäuser, Kaufmann in Straß- Süd-Ose““, ist infolge eines von dem Gemein- Könialiches Amts erit 1 Die Band D. Fol. 65 des alten Handelsregisters | wenn fie von 3 Mitgliedern ‘des Vorstandes erfolgt | liche Einkauf von Lebens- und Wirthschafts- | der Genossenschaft, gezei<hnet von zwei Vorstands, E boni 14, Mai 1901 Ï- burg, Bauverwalter. schuldner gemachten Vorschlags zu einem Zwaängs- i849 igUes Sg A eingetragene Firma: H. Grünbaum in Weimar, | ilt. Die Haftsumme beträgt für jeden Geschäfts- | bedürfnissen im Großèn und Ablaß derselben im | mitgliedern, im Strelno'er Kreisblatt. Die Willens, Perl, de Königl. Amtsgericht Zur Veröffentlichung ihrer Bekanntmachungen be- vergleiche Vergleichstermin auf den 5. Juni 1901, [ ü : t S q Fonkursverfahren. A N F en f ; T * | antbeil 100 (bundert) Mark; die höchste Zahl der | Kleinen an die Mitglieder. Als Ersaßblatt für die | erklärung und Zeichnung für die Genossenschaft my s A ger. dient si< die Genossenschaft d Straf: Vormittags 11 Uhr, vor dem Königlichen Amts- | Ueber das Vermögen der Laura Olga verehel. Zweigniederlassung der gleihnamigen Firma 1n Del A I 2 E 7 S : A : c L é ¡T muß B nt ] I stt der „Straßburger 5 o 2 3 T N ld, geb. B d Cassel ist heute gelös<t worden. Geschäftsantheile eines Genossen beträgt 500 (fünf- | in der „Gothaischen Zeitung“ zu bewirfenden öffent- | dur< zwei Vorstandsmitglieder erfolgen, wenn s Pr.-Stargard. 2 U ang: [16106] | Zeitung“. Wird dieses Blatt unzugänglich, so er- ‘iede in Berlin, Klosterftraße 77/78, 11 Treppen, | Leo Mitinhaber, GLERCHEN, 11 FENPELURWIERE- Weimar, den 10. Mai 1901 bundert). Das Geschäftsjahr läuft von: 1. Oktober | lichen Bekanntmachungen der Genossenschaft tritt der Dritten gegenüber Rechtsverbindlichkeit haben so In unser Genossenschaftsregister ist eute bei dem | folgt die Einrü>ung bi& auf anderweitigen Beschl immer Nr. 5, anberaumt. Der Vergleichsvörschlag | verg, 2 itinbaberin der offenen Handelsgesell- Großberzogl. S. Amtsgericht. bis 30. September. ¡Deutsche Reichs-Anzeiger“ ein“ _ Die Zeichnung ges<ieht in der Weise, daß die unter Nr. 10 eigetragenen Alt Kischau’er Dar- | zer Generalversammlung im „Deutschen Reichs | !"d die Erklärung des Gläubigerausscusses find auf (Nast in Firma Tippmann u. Nietzold in Wei E E H E [16161] Die derzeitigen Vorstandsmitglieder sind: Durch die Beschlüsse der Generalversammlung des | Zeichnenden zu der Firma der Genossenschaft ihrs lechnsfassenvercin, eingetragene Genoffen- | Auzeiger““. Die Berufung zu der ordentlichen | 2 Gerichtsfcreiberei des Konkursgerichts zur Einsicht Er PMICHERSLY., Iro beute, am 14. Mai eimar. e Eci A R 516 1) Ss Gustav Schmidt, Vor- „Consumvereins zu Sondra, eingetragene | Namensunterschrift beifügen. Die Einficht der Lf schaft mit unbeschräufter Haftpflicht, vermerkt Generalversammlung muß mindestens 8 Tage vorher der Betheiligten niedergelegt. 901, achmittags 46 Uhr, das Konkursverfahren Ou Mer Handelsregister Abth. A. ist heute unter iteher, : Genossenschaft mit unbeschränkter Haftpflicht“ | der Genossen ift in den Dienststunden des Gerigzs worden, daß an Stelle des Herrn Paul Andres Herr | unter Angabe der Tagesordnung erfolgen s Berlin, den 13. Mai 1901. eröffnet. Konkursverwalter Herr Rechtéanwalt Eng- Nr. 28 die Firma : i. auz 9) Daniel Guthseel jr., Schrist- d in Michelau, | in Sondra hat das Statut vom 6. Januar 1390 Iedem gestattet. Rittergutsbesiger Marx Rothenberg zu Elsenthal und Der Vorstand vertritt die Genossenschaft gerichtlih ____ Der Gerichtsschreiber hardt in D L E. Anmeldefrist bis zum 1. Juli 4 N E R De is führer, i nebst seinen Nachträgen eine Neufassung erfahren. Juowrazlaw, 11. Mai 1901. an Stelle des Verrn Josef Herzberg Herr Post- | und außergeritli(. Zwei Vorstandsmitglieder des Königlihen Amtsgerichts 1. Abth 84. O. Wah termin am 10. Juni 1902, Vor- ries Diet V ers Beibe Tèrcateanén 3) Johann Georg Oester, Kassier, Unter anderem ist bestimmt: „Die Genossenschaft Königliches Amtsgericht. verwalter Stechert zu Alt-Kischau zu Vorstands- | fönnen re<tsverbindli< für die Genossenschaft zeichnen | [15874] : SUSA L Uhr. nenen, am 19. August E ri 4) Jobann Georg Schlegel in Alien-| firmiert künftig: „Konsum-Verein zu Soudra, | xytrosckin. Bekanntmachung [16094 mitgliedern Ge u Get und Erklärungen abgeben. Die Einsicht der Liste | Ueber das Vermögen der Gesellschaft „Deutsche | Auzeigepfli ge Es ae Arrest mit i: i ¡c ; c ; ": d . fan 1 g. 0 Vr.-Star 0)! h G ire 2-06 O E A : S S S Ee k zetgepflid) 8 zum 8. Juni 1901. Weimar, den 19. Mai 1901. reitet eel in vettenreuth, | Sfver, | eingetragene Genossenschaft mit unbeschränkter | “Ju unfer Genofienschaftöregister 1 beute b a 9 Königlidles Amtsgericht E E L gene (f auf | Musisiverte System Vietshmann Aktiengeselt: | Königlites Amiögerit Marienberg Sa. Sroßberzoal. S. 2 8aeridt. I S D Uit V 1 E S L ¿ z u . T32eluscin’er Dref ic F F ; E : I A b L ZeD ge- é SeorDveutnertIr. 29, eute, rQ4S S E V f D T Ñ S C L LerONE 16159 sämmtlihe Korbmacher. S 1) der gemeinschaftliche Einfauf von Lebens- und HUTER Eule Ben RER gr dg va Saargemünd. Î [16107] | stattet. j | Naqmittags 1 Uhr, von dem Königlichen Amts: | [15843] „Konkursverfahren. E Weimar. x A l 10 ] Die Einsicht der Liste der Genossen ist während Wirthschaftzbedürfnifsen im Großen und Ablaß im Haftpflicht, eingetragen worden, daß an Stell Ge Genoffenschaftsregister. 2) In Band T unter Nr. 54: eriht T zu Berlin das Konkursverfahren eröffnet. Ueber das Vermögen der zum Betriebe einer Die Band D. Fol. 176 des alten Handelsregisters | der Dienststunden des Gerichts Jedermann gestattet. | Kleinen an die Mitglieder; 2) die Anknüpfung von | erstorbenen Victor von Homeyer “Gag elle des Am 14. Mai 1901 wurde Bd. 11 eingetragen: | bei dem Dunzenheimer Darlehnskafsen - Ver- | Verwalter: Kaufmann Dielig hier, Burgstraße 1b. Holzftoff- und Pappenfabrik bestehenden offenen eingetragene Firma Gebrüder Buschendorf | Bamberg, 14. Mai 1901. Geschäftsverbindungen mit Gewerbetreibenden und | Fhristian Obal in Czeluscin in den Vorstand Nr. 76 für den Wiesweilerer Spar- und | cin, e, G. m. u. H. in Dunzenheim. Dur | Frist zur Anmeldung der Konkursforderungen bis | Handelsgesellschaft in Firma Tippmann u. Zweigniederlaffung der Firma Gebr. Buschendorf K. Amtsgericht T. Händlern, welche sich dur Verträge verpflichten, bei | wählt worden i. E E Darlehenskassenverein, eingetragene Genofsen- | Beschluß der Generalversammlung vom 17. März | 30. Juni 1901. Erste Gläubigerversammlung am | Niehold in Niedershmiedeber: (Inhaberinnen: in Bera 11 E ister Abth. A. ist beute unter Beelitz. Berichtigung. [16081] Be erngenl ihrer Waaren an die Vereinsmitglieder Jutroschin, den 11. Mai 1901. schaft mit unbeschränkter Haftpflicht in Wies- | 1901 ift an Stelle des bisherigen Vereinsvorstehérs, 14. Juni 1901, Vormittags 11 Uhr. Prüs- Niede Olga, e Po e ). Veyreuther, in Le Handelsregister Abth. A. ist heute u In tunferer Bekanntmachung vom 3. Mai 1901 | dem Vereine einen bestimmten Rabatt zu gewähren. Königliches Amtsgericht. weiler: Der bisherige Vereinsvorsteher Johann | A>kerers Michael Robfritsh, welher ausgeschieden | fungstermin am 16. Juli 1961, Vormittags |- LUUBLUIOAE Ber Minna Selma, verebel. Tipp- ir. 29 die F G Silkeibau (12454 der siebenten Beilage zum Deutschen Reichs- | Der Vorstand der GenossensGaft besteht niht mehr j ———————— Ludwig Hevmann ist aus dem Vorstand ausgeschieden | ist, der bisherige Stellvertreter des Vereinsvorstehers, | T Uhr , im Gerichtsgebäude, Klosterstraße 77/78, E Mai TaTe er, in Steinbach) wird heute, O uschen D . | Anzeiger und Königl. Preußischen Staats-Anzeiger | aus zwei, sondern aus vier Mitgliedern. Derselbe | Iutroschin. Bekanntmachung. [16095] und als Vereinsvorsteher dur< das Vorstands- | A>kerer Valentin Jacob, zum Vereinsvorsteher, das | 111 Treppen, Zimmer 6/7. Offener Arrest m An- am 12. Mai 1901, Nachmittags 46 Uhr, das Konkurs- Zweigniederlassung der gleichnamigen R be: ci Nr. 108 vom 7. Mai 1901) muß es Zeile 8 statt | ¿eichnet für die Genossenschaft in der Weise, daß der | In unfer Genossenschaftsregister ist heute bei dem mitglied Schmied Mathias Schèrer in Wiesweiler | bisherige Vorstandsmitglied Schreiner Johann Füll- | zeigepflicht bis 20. Juni 1901. verfahren eröffnet. Konkursverwalter OETT Hedte- Naumburg a. S. E L S L Edu f „Prüfung“ „Zeichnung“ heißen. Firma der Genossenschaft die Unterschriften der | Czeluscin'er Spar- und Darlehnskafen- erseßt worden. Neu eingetreten ist in den Vorstand | hart zum Stellvertreter des Vereinsvorstebers und | Berlin, den 17. Mai 1901. na Engbardt in Lengefeld i. E. Anmeldefrist Fleishermei]ter 0 Biehhandler Kan Sduar Beelitz, den 15. Mai 1901. Zeichnenden hinzuzufügen sind. Rechtsverbindliche | Verein, eingetragene Geuofsenschaft mit un als Mitglied Nicolaus Meyer, A>erer in Wiesweiler. | der A>erer Michael Herrmann in den Vorstand Der Gerichtsschreiber is zum 1. Zuli 1901. Wahltermin am 10. Juni Dor! 4 Na S eingetragen worden. - Königliches Amtsgericht. En Dritten gegenüber hat die Zeichnung aber | beshräufter Daltpslicht in Czeluscin, ein; þ. Nr. 113 für den Wirminger Spar und | gewählt worden. des Königlichen Amtsgerichts 1. Abtheilung 82. R O E, bie Weimar, den 13. Mai 1901. : L nur dann, wenn sie mindestens von zwei Vorsitands- | getragen worden, daß an Stelle der aus8geschiedener Darlchenskaffenverein, eingetragene Genofsen- Die sämmtlichen Genannten wohnen in Dunzen- | #15873 E ZLEL E : am L9. ZAugujt L, SPormittags L# Uyr, Großherzogli<h S. Amtsgericht. D P és E mitgliedern erfolgt ist. Die derzeitigen Vorftands- | Victor von Homeyer ‘und Christian Obal die Unt. schaft mit unbeschränkter Haftpfliht in | heim. O das gie E álésbrévs [Meer Arrest mit Anzeigepflicht bis zum 8. Juni 1901. Wolmirstedt. | [15987] iters wokin die * Genossenschaft Seba Bua mitglieder sind: a. Landwirth Ernst Kerst, als | wirthe Ernst Schwerdt und August Bredemeyer ix Wirmingen: Christoph Beaupère und Christoph | Straßburg, den 11. Mai 1901. Wilhelm van Schlun A Duisburg ist Di Königliches Amtsgericht Marienberg Sa. Königliches Amtsgericht Wolmirstedt, veran Arautiilelh, eiRetregens Menden Direktor, b. Landwirth Carl Schmidt, als s\tell- | Czeluscin in den Vorstand gewählt worden sind. Fabry, beide A>erer in Jbri>k, sind aus demæeVor-| 3) In Band L unter Nr. 55: 15. Mai 1901, Nachmittags 5 Uhr, das Konkurs- | [15844] Konkursverfahren. 3. 901. s E B, 2 vertrete Direktor, c. Landw B den 11. Mai 1901. stand auégetrete \ ls Stellvertreter des | b em H f i D sseir- F] not Dou Sar T T r Q Ueber das Vermögen der Mi S den 13. Mai 1901 schaft mit beschränkter Haftpflicht“ übertragen Den Virelkor, C L, Ernst Brandau, Jutroschin, - den cal stand ausgetreten, ersterer als Stellvertreter des | bei dem Hohfrankenheimer Darlehuskafseu- | verfahren eröffnet. Der Kaufmann Wilhelm Luckhaus | „(er 9as Dermogen Der una Selma verehel. Qs Zt - pf » @ A >: ee A 8 3 © ang 8 ndwt Fr o , gs g . L au tio «f 8 ç - a . . ® . Â L E Es CLOI Ee, mo JLA 1144414 O41 A B , . ad 0 q Die Firma Joseph Fuchs hier ist im Firmen- | worden ist, ift beute eingetragen worden: als Kassierer, d. L 10wirt Ernst Merbach, als Königliches Amtsgericht. Vereinsvorstehers durch das Vorstandsmitglied Verein, e. G, m. u. H. in Hohfrankenheim. zu Duisburg is zum Konkursverwalter ernannt. Tippmann, geb. Beyreuther, in Steinbach, Negister Nr. 81 heute gelöscht. Otto Zenker ist aus dem Vorstande ausgetreten Kontroleur, sämmtlih in Sondra. Kempen, Rhein [16096] Rentuer Nicolaus Deuts< in Wirmingen erseßt | Durch Beschluß der Generalversammlung vom | Erste Gläubigerversammlung am 8. Juni 1901 Mitinbaberin der offenen Haudelsgesellschaft in Wusterhausen. [15988] | und an seine Stelle der Korbmacher Louis Pfeiffer Gotha, am 15. Mai 1901. Durch Bli fder Geiletälversäilmlin M worten Neu eingetreten sind in den Vorftand als | 5. Mai 1901 sind an Stelle des bisherigen stell- | Vorm. 10 Uhr, Prüfungstermin “m 4. Juli Firma Tippmaun «& Nietzold in Niederschmiede- In das Gesellschaftsregister ist bei der offenen | in den Votstand: gewählt s LEINS ! Herzogl. S. Amtsgericht. ITT. Heronger Spar- Ub Darlehnskasfenvereias Mitglieder Christovh Deutsch und Christoph Weiße, | vertretenden Vereinsvorstehers, A>erers Michael | 1901, Vorm. 10 Uhr, Zimmer 42. Konkurs- | Verg, wird heute, am 14. Mai 1901, Nachmittags Handelsgesellshaft Eduard Stolle (Nr. 11 des Blaukeuhain, den 24. April 1901. Grenzhausen. [16092] | e. G. m. u. S. zu Herongen vom 28. April d. F beide A>erer in Wirmingen. V Ludwig, das bisherige Borstandsmitglied, Aerer | forderungen sind bis zum 2. Juni anzumelden. ¿6 Uhr, das Konkursverfahren eroffnet. Konkurs- Matter) am 7. Mai 1901 Folgendes eingetragen Großherzogl. Sächs. Amtsgericht. E S En tilich a Ae ist an Stelle des ausges{iedenen Vorstandsmitalizdz sz E E Sa rgemind. [16108] on A NA unp Ee Are; V Offener Arrest und Anzeigepflicht bis zum 7. Juni 1901. Ove s D elei Li, O li "1901. worden: L E 9041r - Landwir aftliche afino | Anton Baes Hero aselbs Ee SehleswWis. Bekanntmachung. 6108 t1Mael taPP, [a c In Dobsrantlendeun, de Duisburg, den 15. Mai 1901 ey l. Se MIIMLETIETTLIN. D YIi, 54e IULN 11 GVA. _ Die Gesellschaft_ist aufgelöst. Der bisherige Ge- L, E O eingetragene Genossenschaft mit unbeschräukter D aNe Se O tr Ee Hente wurde in das hier geführte Genossenschafts- | Vorstand gewählt worden, und zwar leßterer an f S dônigliches Amtsgericht. Io 10. Juni 1901, Vormittags sellschafter Mar Stolle ist alleiniger Inhaber der | „ohin die Genossenschaft „Dienftedter Spar- GELE in Grenzhausen, ist am 4. l. Mts. | Cingetragen iu das Genossenschaftêregister Nr. [/ register das Statut der Spar- und Darlehnsfafse, N z E Ege Eveilen Borstandsmit@ledes, | [15868] Konkursverfahren. e A F D Tg S Firma. _ A _| und Darlehuskassenverein, eiugetragene: Ge- in das Genossenschaftéregister eingetragen: A am 14. Mai 1901. eingetrageue Genoffenschaft mit unbeschränkter Tos, der 18 Mal 1901 Ueber das Vermögen des Kaufmanns Hans | ¡igepfliht bis in s S uni 1901. E E le Sire it Ma im qlten Qa nossenschaft mit unbeshräufter Haftpflicht“ in K A8 UES O D gee Kempen (Rh.), den 14. Mai 1901. Haftpflicht, zu Hostrup vom 1. Mai 1901 ein- Stra A. ferliches Amtsgerict Frahm in Flensburg, alleinigen Inhabers der din ar E, ateftr s E ns i 2 aol Ad 5 o H à E E E S 7 Í 25 s ade 3 P C 9 S : A , otrggon o. R o vwrton f br Î$ S ITAL Ti D < B è >: a - s E o E . L D < VULL il . t . regTiter gelö!<t und na) Dem Neuen VandelSregi\ter Dienstedt übertragen worden ist, ist heute einge- ar l em 29 wader apP, _ Friedrich _ Jakob Königl. Amtsgericht. ge! agen. egenstand des Unternehmens t der De arjerIes «AmISge ¿irma Feddersen & Frahm daselbst, ist heute, | 5-225 l » Abtheilung A. unter Nr. 2 übertragen. tragen worden : Stauber und Adam Gerharz, nind ter _Stopsen- örli ht trieb einer Spar- und Darlebhnsfasse. Die Willens- | Tarnowitz. Bekanntmachung. [16155] | Mittags 12 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet [15862] Konkursverfahren. Wusterhausen a. D., den 7. Mai 1901. Vouts Vorbe i but: Tod aus: deut Boritants schneider Karl Wilhelm Leinert und die Steinzeug- Ör g Se Bekanntmachung. ., „(14656) erflärung und Zeichnung für die Genossenschaft muß æn unser Genossenscaftsreaister ist beute bei der | worden. Der Bucbalter I. H. Jacobsen in Flens- Ueber das Vermögen des Kaufmanns Arthur Königliches Amtsgericht. bere Ch Ei E Vorstande | dreber Jakob Wilhelm Oster und Friedrih Wilbelm | „In das hiesige Genossenschaftsregister ist heute bei durh zwei Vorstandsmitglieder erfolgen, wenn sie | unter Nr. 12 eingetragenen „Spo bura Ht 2m MorroTtor Rott S Foner rest | Sfaac in Posen, Wilhelmstraße Nr. 20, in Firma Demi Le __ l ausgeschieden und an seine Stelle der Kantor em. | 55 E T r s S Nr. 4, „Ländliche S L d Darl faß ees E A ar pu E, e, T unter Nr. 12 eingetragenen „Spar- und Darlehnus- vurg nt zum Verwalter bestellt: Offener Arret | F 4: Z E Times Abs: ‘c Zielenzig. [15989] | Wilbelm Lenkert in den Vorstand gewählt.“ Zöller in den Vorstand gewählt. L: E De e Spar- uud Darlchnêkafe, Dritten gegenüber Rechtsverbindlichkeit haben foll. | kasse“, eingetragene Genossenschaft mit unbe- | mit Anzeigefrist bis 15. Juli d. J. Konkurs- A. Förster zu Posen, Wilhelmstraße Ir. 20, t In unser Handelsregister A. ist heut: unter Nr. 4 | Blankenhain, den 25. April Vis Grenzhausen, den 15. Mai 1901. 1; eingetragene Genossenschaft mit beschränkter Die Zeichnung geschieht in der Weise, daß die Zeih- | s<räukter Haftpflicht zu Koslowagóra ver- | forderungen sind bis 15. Îuli d. I anzumelden. heute, Vormittags 11 Uhr, das Konkursverfahren er- betreffend die offene Handelsgesellschaft: Zielenziger Großherzoal Sächs. Amtsgericht Königliches Amtsgericht Höhr-Grenzhausen. Haftpflicht zu Petershagen bei Moigzelfit“, nenden zu der Firma der Genossenschaft ihre Namens- | merkt worden, daß die Bekanntmachungen fortan in | Erste Gläubigerversammlung am 11. Juni 1901, | Fier „worden. erwie: Kaufmann Ludwig Kartoffelmehlfabrifk Tobye, von Tietzen zu ; E 3 i Grimma. E N [16088] Gn ronen T es era s B fl ber Gail mteririft beifügen. Die Bekanntmacungen der der Schlesischen landwirtbschaftlichen Genofsenschafts- Vormittags 10 Uhr,- und allgemeiner Prüfungs- Manheimer zu Posen. >-Mener Arret mil Ane Zielenzig, unter Kolonne 6 eingetragen: L SRSRBTE- „WEFRRRIRKURK, [16082] | “Anf Blaît 1 des Genossenschaftsregisters für den | verfaramlungen y GIE L U Leun ver S Genossenschaft erfolgen unter der Firma der Ge- | Zeitung erfolgen werden. termin am 6. August 1901, Vormittags | \ige- sowie Anmeldefrijt bis zum 5, Juni 1901. Der Gesellschafter Tobye ist allein zur Vertretung | F D E Eee e heute bei dem | Bezirk des unterzeichneten Amtsgerichts, den Consum- Lino EAID PENSCCIEINEr, F S nossenschaft, gezeichnet von zwei Vorstandsmitgliedern, |" Tarnowigt, den 15. Mai 1901. 10 Uhr, im Gerichtsgebäude, Zimmer 29. B O Fram ung am 11. Juni 1901, der Gesellschaft befugt. audwirthschaftlihen Eiu- und erkaufs- | ¿nd Sparverein für Seéiiitia und U agr fr A eta x E n landw. Wochenblatt für Schleswig-Holstein. Der Königliches Amtsgericht Flensburg, den 15. Mai 1901. Vormittags r. Prüfungstermin am e a Mb f A Regi f S D mgegend, Zu Liquidatoren find bestellt die Genossen: N GeGauR i E S Can D x E "P b SiRC M ewti 19. Juni 1901, Vormittags 171 Ul im E T (3e) Uichaft rx von ZAleben ut von der Ner- verein Tur den Regierungsbezirk Bromberg, 2 . e o ga 4 A 74° g R Zei M L IeN L L 14M besteht aus: OuTner Tbeodor (Clauîjen, S L 2D, A En ap D a >T Gerichts! D1 DeT A7 F E « oe _- F ormit age s Ir E tretung ausgesc<lofsen E T P | eingetragene Genossenschaft mit beschränkter | ZugeTagene Genosseuschaft mit beshräukter Gutsbesißer August Müller zu Dryhn, emeindevorsteher Thomas Engelbrehtsen und Hufner | Teterow. z [16111] des Königl. Amtsgerichts. Abtheilung : Zimmer Nr. 35 des Amtsgerichtsgedäudes, Sapiedhaplay Zielenzig Gênn 14 Mai 1901 Haftpflicht zu Bromberg eingetragen : Haftpflicht betr., ist heute enge rage worden, daß Eigenthümer August Kath zu Petershagen, raus Schröder, sämmtlich in Hostruv. N In unser Genossenschaftsregister ist zu Nr. 4 Z RiOI R Sr L ut a mbania cuiratc Se deese di Nr. 9. : % “" Königliches Amtsgericht An Stelle des ausscheidenden Adolf Kleinfeld ist | !?woHl die Hastsumme, als auc der Gesafbantheit Pastor Kaliebe zu Petersbagen. Die Cinsicht in die Liste der Genossen während | (Spar- und Darlehuskafse, eingetragene Ge- ee R Posen, den 15. Mai 1901. Z ————— Mar Winter zu Wluki zum Vorstandsmitgliede | Ul 20 # erhoht worden 1k Körlin a. Perf., den 7. Mai 1901. der Dienststunden des Geribts ist Jedem gestattet. | nossenschaft mit unbeschränkter Haftpflicht, zu Ueber das Vermögen des minderjährigen Haus Königliches Amtsgericht. Zwickau. _ A : [15990] | bestellt. E E A I Grimma, den 17. Mai 1901. Königliches Amtsgericht. Scleswig, den 13. Mai 1901. gestattet. | Roe Ly e O V Sbulte 4 einactcagen: Bandt zu Greifswald, Inhabers der Firma Auf Blatt 1745 des hiesigen Handelsregisters 1\t Bromberg ben 11. Mat 1901 Das Königliche Amtsgericht. a E I Rats E I Ellen verehel. von Schwanenflügel, geb. Suhle, Be s{ließli<. Wahltermin Freitag, den 7. Juni cfanntmahung. 1901, Vormittags 9 Uhr. Anmeldefrist Frei

( s I E [1586 Bekanntmachung. E un Sa E err den aus dem Vorstande ausaesciedenen Julius Parow Nachfolger zu Greifswald, | -*— E a E E Ee e L U heute die Firma Gasthof zum Vär, Albert en _ | Leipzig. [16097] Königliches Amtsgericht. Abth. 1. Für den aus dem Dorslande guêgesledenen | Lird heute ain 15. Mai 1901, Nachmittags 6 Ubr, 2s K. Amtsgerichts Schweinfurt hat dur De Ee U, De Ö , Es Königliches Amtsgericht Hameln [16089] f B Gataliantih t R bi ias . s arn E Reiben, DEGRHES. Fu Don: L r R 2 ! | {luß von beute, Mittags 12 Ubr, auf Antrag des Fischer in Zwickau und als deren Inhaber Herr | h ———— A Le: das GetoskeusSaftäudilioe (E bei “n Auf Blatt 1 des Genosseuschaftsregisters, die Sehwiebus. Befanntmahung. [16109] | Gastwirth Carl Smidt zu Gr. Wodern als |.das Konkursverfahren eröffnet. Der Rechtsanwalt | L ufmanus Heinrich Laudenbach, Inbaber der Christian Albert. Eduard Fischer daseldst eingetragen | Dülken. Bekanutmachung. [16083] In das Genossenschaftsregister ist bei der Ge- | Spar- und Gewerbebank zu Leipzig, cinge- Jn unser * Genossenschaftsregister ist heute die | P,ndant in den Vorstand aewäblt worren [Dr. Hermann Ollmann in Greifswald wird zum Kaufmanns Heinrich Laudenbach, Znhader der worden. E In unser Genossenschaftsregister wurde heute zu nossenschaft Molkerei Emmerthal, cingetragene | tragene Genosseuschaft mit uubeschräukter ur< Statut vom 28. April 1901 errichtete Ge- | "T'etenati, Les 14 M i 1901 S Konkurêverwalter ernannt. Anmeldefrist bis zum | La Blum Fricdrih Daniel Nachfolger, Zwickau, am 17. Mai 1901 Nr. 3, woselbst der „Consumverein Eintracht, Genosseuschafst mit beschränkter Haftpflicht, zu | Haftpflicht in Leipzig betreffend, ist heute ein- nossenschaft unter der Firma „Konsumverein D Ee Gatgeeräl L. Juli 1901. Offener Arrest mit Anzeigefrist bis | Dolz- und Kohlenhandlung in Schweinsurt, (al , s R n : o ; 5 9 des RNeaisters n des » arbe 4 2 E r M Larh : 2 oBherzogiiMes AmiTsgerIcyi. en G2 i = arz. LEE see» | RKoOrnma Os. Vér. uber 18 Wejammtgut des Königliches Amtsgericht. eingetragene Genoffenschaft mit beschränkter E mmerthal (Nr. 2 ded Registers) heute Folgendes | getragen worden , daß der Dentist Herr Richatt Schwiebus und Umgegend eingetragene Ge- _— A zum 15. Junt 1901. Erste Gläubigerversammlung Aut ara l E L Pp E Md T aLata: L [15991] | Haftpflicht Dülken“, mit dem Siß in Dülken, E E L an ; Paul Rech in Leipzig als stellvertretendes Mitglied nossenschaft mit beschränkter Haftpflicht“ mit | Waiblingen. [16112] | am 15. Juni 1901, Vormittags 10 Uhr. d VevE: tun dessen Ehefrau Margareta 5 59 2 ; E L: G i 4 5 Hi c Alf s E G Z 7 0D % L - b wN d —. A d t » Q - + * s N An turA Pr Att Ï (GortMté Auf Blatt 1746 des biesigen H ndelsreaitte 8 ist cingetragen ist, folgende Veränderung bewirkt : L ad Le hluß der eneralversammlung vom } des Vorstands gewählt worden ist dem Sitze zu Schwiebus eingetragen worden. K. Amtsgericht Waiblingen. Allgemeiner Prfungétermin am 19. Juli 1901, gED, Höhn, e T! E net. ye erichl beute die Firma Marie voz Schwanentlügel in | =Der, Weber Johann Meis aus Dülken ift als | - Mai 1901 fällt die im $ 34 der Statuten vor- | Leipzig, den 15. Mai 1901. egenstand des Unternehmens ist die Beschaffung | Im Genossenschaftsregister Bd. 11 Bl. 10 wurde | Vormittags 11 Uhr POMIEE E E n SAPDQIUIA ROE a2 el e ie $ 1 - S ! L 3. H S 4 s rofohene C Lor For H: E s dani ‘A s N r e s _ L L A EOLD- LLY Le L “L 7 e : E A A s .. * E Ï E * I T N) mera lter v1 »11+ C957 Zwickau und als d E: t j e Sicu Marie Schriftfübrer aus dem Borstand ausge|chieden und | 9 Jet ENE SETT entlihung der L ekanntmachungen in Königl. Amtsgericht. Abth. 11 B | liter auter Waare für den Bedarf der Mit- | heute unter der Ftrma Darlcehenskafsenverein Greifêwald, den 15. Mai 1901. E s T E I I A e - Dye x mind as deren JZnhadbe ¿Frau Partie soine Stelle der kor Motor RNahlo us Düilke e Uypeschen Landeszettunag*" wea s l "d Ansa una oine I R À p i i \ in- ialid Amtägeri enzeigesTt]l vis Stag, den x m I Stelle eber Peter Röhblen aus Dülken qr Via S ra rge: S ues Ludwigshasen, Rhein. [16098] glieder und Lan eincs Kapitals aus dem E S e. G. m. u. S. ein- Könialiches Amts8aericbt. T Si bdee? Ada getreten. o o L E LEVA. : : A G è rzielten Ueber!{huß. | geiragen : N [17 | p A pak M erie E L Dülken, den 8. Mai 1901. Königliches Amtsgericht. ITI. Betr. bie F Registerceintrag. Die Ñ fanntmaungen der Genossenschaft erfolgen ïn der Generalversammlung vom 28. April 1901 si R Amts ¿dat mmenstadt bat beut S | c 1 “T1 Angegebener GVe]Waskszweig: ande it Vultler 5 E 4 anori l [E etr. dle 7xtrma: E 28. E 2a E "e a Es a Midkaol Millor Nauer in Nittenfeld u as Kg. Ziegerimi Zmmeniadl Yaïl VEule, | tag, den 7. Juni 1901 einschließli. Prüfungstermi ç Tegl : Königliches Amtsgericht. 1. Hannover. Befanutmachung. 6090 er ; tr ibrer Firma mit de terzeihnun( idestens | wurde Michael Müller, Bauer in Bittenfeld, zum |RNGHm. 46 Ubr. über das Vermöaen der ae “i L T Obe alna Hie Gokd / : l 4 R Ff Ga N Ung. i ( 0] | Speyerer Spar. und Darlchenskafseuverein, Wer ihrer Firma mit der Unterzeinu A uedi bor E rider ewä r Nachm. #6 Uhr, über das Vermögen der Kauf- | Montag, den 17. Juni 1901, Vormittags Zwickau, am 17. Mai 1 / | Eberswalde. Bekanntmachung. [16084] L om i igen C ensMaftsregiiter unter Vir. 28 eingetragene Genossenschaft mit unbeschränkter rerer Borsta1 dömitglieder _ ird das A wiebduter BOTr1teHeT E Ani mannäsêcheleute Johann Georg und Emilie | 9 Uhr. Eönialiches Amtsgericht. Bei dem im. Genossenschaftöregister unter Nr. 9 | ist zu der Firma „Verkaufêgenosseuschaft ver- Haftpflicht“ ntellgenzblatt und das Schwiedbuser Wochenblatt | Den 15. Mai 1 M. Schwabenthan (Sichel’s Nachfolger) in Jmmen Schweinfurt, den 17. Mai 1901 Zwickau 159991 | eingetrageven Eberêwalde’r Spar- und Bau- | etnigter Schneidermeister, eingetragene Ge- | „zit Siß in Speyer a. Rh alls eines dieser Blätter eingeht, oder die Ver- | A.-R. Gerof. stadt auf Antrag derselben den Konkurs eröffnet un berei des Känia “Auf Blatt 1430 des biesigen L C LAES 22] | Verein, eingetragenen Geuosseuschaft mit be- | nofsenschaft mit beschränfter Haftpflicht“ in 16 s usgesd D E den S perrer i «L «414i L » L V L Ï MTILUTLVLTHLTLTLO, Li

J i E 111 Gerichtä! rother od Wänig Im t A 5 D ans | iidbuna Ari nor (Br un nöalich | L a f s j Gotarintä A Cionton By o L44474 DLTLIDTLTA LCL 4 «Ai s e Aus dem Vorstand ausaescbieden : Michael Stoerß Tin aus anderen runTteI mog | wehlau. Bekanntmachung. [16114 it fretariats-Assistente1 nerrer i (L D

A Sao s ‘7 Goes bas Kouto oindeoteaao War Sol Kiu dor | , As T N wird, durch den f Nei i is X ç 7 ] i xerwal L ane t

Firma M. Schneider in Zwickau betreffend ist | (Hränukter Haftpflicht, ist eingetragen, daß an Hannover beute eingetragen: Durch Beschluß der | in Speyer a. Rb. In den Vorstand gewählt 4 ourcy den DEUt}@hen ZEUYE- WUZEgEE, du In unser Genossen]@asiöregijter 11 heute bei der | als Smut E |

heute eingetragen worden, daß die Firma erloschen ist.

v T4) O norí lon aths 4 s andoroû J g g en s H De [15857 f rc Josef Schaefer, Adjunkt in Spever a. Rh,., a l’ Mis e eneralverjammlungêbe|Mluß ein anderes | Nr. 1 eingetragenen hierorts domizilierten Ge rlafsen Anzeig _auf rund desfelder is e Rai E S Adolf Zwickau, am 17. Mai 190 einsvorsteher, als stellvertretender Vorsteher Franz Daa F Eta läuft vom 1. Juli bis 30. Juni | nossenschaft „Vorschußverein Wehlau, 4 cin Nicehus in - i ift "j h Mai 1 j N t Königliches Amtsgericht. Schulß, Landwirtb in Spever am Rhein ls D pg ane L A b etn G out» dana getragene Genossenschaft mit unbeschräukter | niursTort n L D, A unt )- Tel Bt mittags 6 D. E l S. in sitzer Andreas S>érever 11., Landwirth O01 ard Ee Haftpflicht“ cingetragen, daß dur B [luß der | 2 Labl- und der damit verbundene Prüfungs- | N, ewalter: Zerlsührer | C Generalversammlung vom 24. März 1901 an Stelle | termin findet am Mittwoch, den 12. Juni | “\-defrift in Schwiedus. f Í atägeot

At Ct E Ae S R R S E IRE A

L

d

U LULALIT

# |

j Ï 1} . 1 f 2 H Î j l . Í EI è f}

Ä J Ä À E

B09 Ä ! S p » vf P : l ODPECTi K

Fa g E

Stelle des aus dem Vorstande ausgetretenen Diâtars Generalversammlung vom 25. März 1901 ist die | Ernst Kirchner der Eisenbahn-Sekretär Hellmuth | Firma geändert in: „Rohstoffgenosseuschaft ver- Krüger bier in den Vorstand gewäblt ist. cinigter Schucidermeister eingetragene Ge- Prie Eberswalde, den 8. Mai 1901. nossenschaft mit beschränkter Haftpflicht“, und wickau. 15993] Könitialicbes Amtäae ferner: Der Kaufmann Otto Stephan în Hannove ; 1901 Z Ë L i : Könialiches 2 intägeri><t. L : al A li LIGLTLII A D La n tin 0 InnoDer C 14 N 44 f Auf dem dic Firma Ernst Neumann in Zwickau Î t ist in den Vorstand acwählt ; an Stelle des ver- Ludwigshafen a. Rh., 14 Mai 1991

E E

meldefrift bi

«Ao 106

l f det | i 1 L A A l n <SOTIIAanNT V e D Lari ito Du C | oa Hiäheria tai F Ÿ tassierer Ludwia | 1901, Vorm. 9 Uhr, im Amtsgerichts aude ; y betreffenden Blatt 1587 des hiesigen Handelsregisters Erkelenz. T B [16085] | storbenen Wilbelm Künnemann ist der bisherige Bei- Kgl. Amtsgericht. i lbe eg j | I. as L S R s dabier statt G Z versammlung unt all meiner Prüfungstermin ist heute eingetragen worden, daß die zeitherige Mit-| In das Genossenschaftsregister wurde heute betr. siper Carl Cording in Hannover als stellvertretender | Mohrungen. V) Die Haftsumme beträat 25 «A Die Willens- | 24 Ao omkor 1904 mum Easiierer E 13. Mai 1901 | Sonnabend, den 15. Juni 1901, Vormittags : Î G j L 4D C de - ume i Í L <BIlCTIL Dezember j l R X da cdóLiiiGutt Ge n dur mindestens | Fgehlau, den 15. Mai Gerichtsfchreiberei des K. Amt

L L y e emb { zum Kassierer ernannt worder Immenstadt, den 13. Mai P velene verw. Neumann, geb, | den Keyenberger Spar- und ‘Darlehnskassen- {äftsführer getreten Die Molkerci Mohrungen, Eingetragen rilarungen des Vorstands erfolgen 1 S y E | 11 Uhr. Vffener Arre!

m bieht dadur, daß Königl. Amtsgericht. (L. S Hoser, K. S er

S F ¿ C +1 2 ‘. x j 4 W # .. - Y 10); y b ‘unt + Ï : Firma ausgeschieden und | verein e. G. m, u. H. in Keyenberg einge- Hannover, den 15. Mai 1901. Genossenschaft mit unbeschränkter Haftyilid!- Viitglicder ie Zeichnung ge! « Uni V1. damik ausgeioit it. | F L ba Has i Königliches Amtsgericht. 4 A. welche bisher einen gemeinschaftlihen Ges le Zeichnendén zu der Firma ot

EaE e ot ¡ur Benennung vreias e tr ZE 15) | (15865) O e Te A Sre Stade, den 4: Mai 1901 : Cufmzann Œrní l Ld es verstorbenen toritandsmitaliedes mt ren L E : not tio Ut dur Sd Ns Norsitandá thro män tori dritt innftaon . s I | O öntaliwes Amtêgeri@! 28 Beiat Ernsi T i 7A erg | Herzberg, Elster. [16091] betrieb no< nicht eingeführt hatte, ift dur Be 4 Ee ibre Nam R rs{<rift hinzufügen das Genossenschaftäregister ist bei enossen. Ueber das Vermögen des Konditors Paul Lange 15861] s j á e m3 untor i i 44911111411) < l'UCTC 1 nan ‘Oe “s C C ic ï c F do npralhrri 2th 4 M My pril 1) av! t nh do Uit - onofon t > or G V ban) a GIYGFE 18 REDA GEBA 4 D e ] 11 Y ast unter iermann bert G in LLEE Im Genossenschaftsregister ist unter Nr 10 die | 2k ee vei g mg efi L April - ichaîts- 1 ala era; der Se len N n ÆN | Haft BVraugemeinde Weida, e. . b, H. |în Juowrazlaw Thornerstraße 26 wird Uet E atis ital Zwickau m 17 Mai order : à E dur< Statut vom 7. März 1901 errichtete Ge- | gelöst, was heute bei Nr. 5 in unjer Genojje: 5 Zchwiek q Ter gestattet in Weida beute eingetragen beute, am 183 dai 1901 aim 6 Ube. | +9 s Eeae en 4 d (. Mai orden A A t éi ;: T »atíte getragen ist. den 9. Mai 1901. p L N Y P es A H ; Pod l tit Königliches Amtsgericht Erkelenz, den 13. Mai 1901. « nossenschaft Landwirthschaftlicher Ein- uud Ver- | regiiter etngeiragen 111 uê, den Mai 1901 E L, Ed Ubr. d

j é á rit: r Kkior ift " s «â F nfuräan h ron 7 0 Aar ti, i B r Va nmtan Ï Ï U X i U L L L K nf{urít L v 1 Ï K L ericht r a l ist der Laufmann Hermann G

F . D 44 f À Ï L0ri A À b Könialiches Amtägericbt faufs-Verein Wahrenbrü>, eingetragene Ge- Mohrungen, den 9. Mai O E 1 Königlicbes Amtsgericht. Borst autaescicden, an sein lle Fnowrazlaw wir n E T PTTTY t ; Frankenberg, El ess -Nass. : [16086] nossenschaft mit beschräukter Haftpflicht zu Königliches Amtsgericht. Abth. 1 A Strassburg. Genossenschaftsregister [16110] | Brauereidirektor Heinrih Lichmann hier în den Konfurêvent ailer ernanni. ffener Arret mit Än? | Sj ttin. Offener Arrest mit A dritt Genoffenschafts-Register. Na va Monali P, E bgrectit B E : P Vi j Wiederau eingetragen worden. Gegenstand tes München. Bekanntmachung. ¿ des Kaiserl. Amtsgerichts zu traßburg. | Norstand gen blt worden weiackrist bis um 1. Zuli I rrift tur Anmeldung ° int Ie rfi “a R Team L E 1 sel 6 G 16070 | mündener Darl x aka A u A H G m ler- | Unternebmens ist: 1) gemeinschastliher Einkauf von Betreff : Regifterführunag. _ M das Genossenschaftsregister wurde heute ein- | Weida, den 15. Vat 1: der Konkuréforderungen bis zum 15, Juli 1901. | Frêfunastermin am 18. Auni 1901. Vor- Alseld, Leine. Befanntmahung. [16079] | 1E r Darlehnskassenverein, e. G. m. u. H. | Gebrauchsstofen und Gegenständen des landwirth- er. getragen in Band 1 unter Nr. 122 bei dem Hütten- Großberzoglic Amtsgericht. 1 Erste Gläubige lung am S. Adini 2001, (E Ln En t R L Br în das biefige Genofienichafteregiiter tit bei der cingetragen î filid Notriebs, 2 < ftlich Rerk f enoffen aftercg e Ge dorfer _ l h f e 6 i a G H n Vorm. 1 » Ühr Ï eti Ï i mittags 11 Uhr, im Zimmet { Dil o DICNI non ensMasteTegi lj O Ea iat i i s aftlichen Beirtebs, 2) gemein]cwattuwzer Beriau G Erdi cingetragcne Vt *Lrier Darlehnskafseuverecin, e. M i hi. 161161 g .„ Allgetmneiner Prüfu1 ermin au Ï In Q Molkerei - Genossenschaft, eingetragene Ge- | e jehsten Mitglied des Vorstands er | [andwirtbschaftlider Erzeugnisse. Jeder Genosse T G Ec Unbtes Haftpflicht. in Hüttendorf: |Aanien. t ifer ist beute ki E 30. Juli 1901, Vorm. 10 Uhr, in der Stettin, den 15. E Ï es is Ad>ermann Dani Mazulués n Niormi n arma : s S P 2 L pw 7 g ieden ar D E 5 L j *n unser Genolen! attereauter i L 4 et E Dr Ô tbeils unis My E I i rir gls mit beshränfter Haftpflicht in j S M n s el Pauli ¡erin agcmwaLri fat n nd auf E dbitens 80 Geschäftsantheile be- Jobann Maier aus dem Vorstand ausgesátcde! j r G aeralversammlung vom 31. März 1901 | In V } En E O E a Yautener Fr dr ditraße, Zimmer Nr. Ia Gericbtsscbreiber des K dal T itarcitt Westfeld eingetragen: Ea Ls T D: 107 tbeiligen. Die Haftsumme beträgt für jeden Ge- | Jeues Vorstandsmitalied Mar Vogl, Schloser- wurden an Stelle der ausgeschiedenen Vorstands- | Unter Ar. E rieb Fe vVerein, einge- Königliches Amtsgericht in Jnowrazlaw. cin L O Hofbesizer August Busse ist aus dem Vorstante Frankenberg i. H., den 9. Mai 1901. shäftsantheil ecinbundert Mark Die Bekannt- E E Htelieder Hiller. Gan e Mealier qm [Sap Uo Darlchnskafsen-Verein, eing M8 [15853] Bekanntmachung. acicieden, dafür Maurermeist r Ernít Nasche in Ï F nigl Aintsgericbt Abtb J ug mia T ‘Ge enst ..1 A S EE tnettter in Erdina. ¿ leid S eLOM mus Ung, ( eorg Ta JeT, y Le | trageue Genossenschaft mit unbesc<hräufkter [15845] Das Fal R erie Amt er! bt A Stel ein E ei i Ï 5 mac ul jen ¿r enossen C ast erfoigen unter deren München, am 14. Mai 1901 A Es Avertreter des Vereinsvorstebers, und An Haftpflicht in Xanten“ Folgendes eingetragen Ueber den Nacblaß des Leinen- u. Baumtwollen- beute, Mittags 19 Ubr ‘auf Antrag Alfeld, den 6. Mai 1901 "Ra chaf f LIBOSe I E Ee E Di i aber Es Kgl. Amtsgeriht München 1 7 Amann sämuntlich Aderer in oe S | Verden waarenhändlers Moscs Efroim Horowih in | \Huldner beschlossen Zit p E A m Weno}!enmMarte ter it eingetragen LICbenwerdacT Kretêbiall, Wte YBlilensScriiarungen [16102 uer Theophil Weber, áver Wendling uünd | Moatnr Deters H ou Nar. ¿vai MNicolaist 9 if heute am 17. Mai 190 E g L Königliches Amtsgericht. 2. ur< Beschlüsse der General ersammlung bat das | des Vorstands erfolgen dur< zwei Mitglieder; die Nelsse. Na E uschaft des Sgnay Koenig sämmtli in Hüttendorf wobnbaft, | . Ler Laden Theodor Peters ist aus dem Vor- | Leipzig, Nicolaistr. 49, ist heute, am 17. Vai 1901, } folgend: Bamberg. Befanntmachung. [16080] | Statut des „Konsumvereins Sättelstädt, ein- Zeichnung gescießt, indem zwei Mitglieder der Firiñna Dei der Wirthschaftlgeno Eingetragene en Vorstand uñd das bisherige Vorstands stande "On L Millich ¡um Vorstandsmitglied | 1 : iebe Durh Statut vom 31. März 1901 wurde unter | getragene Genossenschaft mit unbeschränkter | 19re Namendunler)rist beifügen. BVorstandêmitglieder Schlesischen ger wr va uer Ada Haftpflicht, zu See, Aderer Xaver Grosser in Hüttendorf zum O nébst <4 S hier. Wahltermin am 4. Juni 1901, Vormittags | zy eröffnen.“ Als Konkur der Firma Korbmachercei-Gewerbs-Verbaud für | aftpflicht“ tin Sättelstädt vom 5. März 1888 d: Rittergutébetit r Wberlaender zu_ Biederau, Genofseuschaft mit besGran See e register cin- Zt rireter des Vereinsvorstebers gewählt ÿ auten ven 14. Mai 1901 181 Uhr. Anmeltefrist bis zum 18. Juni 1901 | vollzieh A0 E Le E L Franken und Sachsen Coburg, eingetragene | nebt seinen Nachträgen eine Neufassung erhalten. | XtuvtenLeltßer © vmidt zu Wahrenbrück, Guts- Neisse, E Je C j “Weigel in Volkmannës- “traßibur i. E., den 9. Mai 1901 ; b * * Fönialiches Amtsgericht. Prüfungêtermin am 29. Juni 1901, Vormittags F Auroiarfrilt big lénatteni Genossenschaft mit beschränkter Haftpflicht | Unter anderem ist bestimmt: „Gegenstand des Unter- } besiver Gaul zu Friedrichsluga. Die Cinficht der getragen: Gutsöbesiger Carl ci nen Gutésbesigers qr 28 das Genossenschaftäregister des Kaiserlichen | m 16118) | A4 Uhr. Offener Arrest mit Anzeigepflicht bis zum | Forder maganmeldetrilé endet am mit dem Sitze zu Michelau, K Amtsgerichts | nehmens ift der gemeinschaftliche Einkauf von Lebens- | Liste der Genossen ist während der Dienstitunden | dorf ist an Stelle des auge chit USgerihts wurde beute cingetragen: | Zell. __ BVefkfanntmachung. bat beute 4 17- Juni 1901. ol Ger: 7 Beblideitalano Lichtenfels cine (Genossenschaft gebildet Gegen- | und Wirths{zftäbedürfnifsen im Großen und Ablakß | des Gerichts Jedem gestattet Sandmann als Vorstandsmitglied gewat?- R 1) in Band 11 unter Nr. 11 | In dem bietigen © enossen]chatbr: E iay e Den Fônigl. Amtsgericht Leipzig, Abth. Il A! Knitin g Mai yam pam ges é 7 1 t. Ï E . T x N a Ï C - E # a « «A L Aa . L L L # Ï tretintttive p, ervalters nd {A 1 #7125 Îg 04 stand des Unternehmens ist die getneinsame Wahr- | derselben im Kleinen an die Mitglieder. Bekannt- | Herzberg (Eifter), den 13. Mai 1901. Neiffe, den 14 E eit nossen Schiltigheim, eingetragene Ge- ver Der Molkereigenose A ceshausen gean Jobanniégaîse 51, den 17. Mai 190L E end di t gs > biá 134 und 1 nebmuna der in l des Genofsenschaftsgesetzes be- | machungen rfolgen unter der Firmq in der | Königliches Amtsgericht KOniglicges 2 bad Ÿ Ee t mit beschränkter Haftpflicht, mit | e. V. m. egr. V. ¿u es Ë Y L Gar T E 0 r ° f g sa Mi g di t i j i ; j 6103) tem Sitzes i t T2 , | Gintraauna stattacfunden [15858] Koukurseröffnung. kfursordnung bezeichneten A: n ¡eichneten Interessen di als Mitglieder ange- othaifshen Landeäzcitun an deren Stelle der | Inowrazlaw [16093] | Oeynhausen n [1 ape m Schiltigheim SINTTagunig Ae Len. Mt c ¿o Minas A F i; uf N i k y L . j y y E a. 9; . Le a s d Vie. & > 4 j "Q t inden i Vorstande aus eber das Vermögen der Conserveufabrik | Mit o 5. Jur \{lossenen Genossenschaften, insbesondere der Bezug utsche Neihs-Anzeiger“’ als Ersaÿblatt tritt. | Im Genossenschaftäregister Nr. 22 ist die du In unser Genossenschaftäregister ist bei [t t Gege, Statut ist am 2. Mai 1901 errichtet. | Johann Peter Linden if! aus dem Borstande a lede R ittwoch. den Juni der zur Korbtnacherci erforderlichen Rohstoffe, Werk- er Vorstand vertritt êie Genofsénschaft gerihtlih | Statut vom 6. d. Mts. errichtete Genossenschaft | betr. Gewerbéekasse für Bad-Ocynhausceu Land des Unternehmens ist Bau-Erwerb und

» Martand aomSk . S en Zor!tand gcwal it des (Berichts tedem L A D Ï

Kaufmauns Karl

15. Mai 1901

T Ï malz } 4 Ll M S v

L

I

(aî 1

L

I A R E S E E I

408A

Ey

E : : J der Konkursordnung übér | 2 seiner Stelle der Landwirth Vormittags 11 Ubr das Konkursverfadren eröffnet der Eisengießerci-Befitzerscheleute Joscf vorden. Verwalter: Herr Nechtsanwalt Ur. % Sofie Hautmanu in Weidenberg ter Konkurs

A Toi wmáh & unt s D L t s

L Der is 10nIme ier D

a ®

das Veri g

vortrat r Î

d. ic “f

#1 D

1901, Vormittags geschieden und an seine Stelle der A>erer Peter | Lüchow, eingetragene Geuofseuschaft mit be- | 9 Uhr, und allgemeiner Prüfungstermin auf Mon-