1901 / 119 p. 10 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

E E O E

E E E

En E E E E E E

S

A E E E

Vilanz am S1. Dezemberx 1900.

3 Grundstü>8- und Gebäude-Konto . . . .. 3 077 231/99 Gütershuppen-Konto . 70 000|— Geschäftäantheil am Transport-Komtor der Berlin-Anhaltischen Gi#nbahn 18 000'— naer, Konto: | Pferde . L N j 126 000|— ollwagen, Pläne, Geschirre und Stall-Utensilien | 89 000¡— e. e. Patent-Möbelwagen E 13 500|— Mibéntatitio e 25 000¡— Fovrage- -Konto: Bestand . 2 070/90 Formular-Konto: Bestand 3 545/90 Kassa- Konto: Bestand . 11 081/71 Wechsel-Konto: Bestand im ‘Dorteferille abzüglih Diskont | 19 455/82 Effekten-Konto: Gesammtbestand 29 809/90 | ab: Bei Eisenbahnen und Steuerbebörden als Kaution befindli . 12 309/90] 17 900/— Kautions-Konto: Bei Eisenbahnen und R binterlegte | Kautionen in Effekten . S E E 12 309/90 j in Aval-Accepten : 205 800¡—| 218 109/90 Lager-Konto : Auf Lagergut robeike Fraten und Spesen S | 2914/32 Assekuranz-Konto: Vorausbezahlte Prämien . . …. L | 607/05 Hypotheken- Amortisations-Konto . . j | 15 408/01 Auswärtige Filialen : Guthaben bei denselben . 47 512/13 Konto-Korrent-Konto: Debitores laut Buch . Banguier-Guthaben 341 274 84 4 098 212! 57

Passiva. | | Aktienkapital-Konto : | Vortrag aus 1899: 1750 Aktien à #1000... do. 25 9/6 Einzahlung auf 4 250 000,— Neu- Emission . . i: A4 62 500,— Restzahlung pro 1900: 7699 “auf 4 250 000,— Neu- Emission . Ce “e 187 500 Hypotheken-Konto : Vortrag aus 1899 Konto-Korrent-Konto: Kreditores laut Buch . Aval-Konto: Bei Eisenbahnen und Steuerbehörden hinterlegte Kautions-Accepte Reservefonds-Konto : Vortrag aus 1899 . | Spezial- Reservefonds-Konto : | Vortrag aus 1899 . . 40 000|— | Uebertrag auf Gewinn- und ‘Verlust-Konto E 10 000/— 30 000|— Dividenden-Konto: Ua bobete Dibideubé Pro 1899 L oa e S0 | 520|— Géwinn- und Verlust-Konto : | | Gewinn pro 1900 170 340/43 30 015|—

240 666/84 100 608|—

|—| 2 000 000 1 456 000 92 059/74 205 800/— 173 507/40

a e S 4 M 40 015,— Z —- Uebertrag aus der Spezial-Reserve . . . . . 10 000,— 140 325/43 4 098 212157

Gewinn- und Verlust-Konto per 31. Dezember 1900.

Debet. Ä 15 einschließli Filialen . 218 869/95 do. i 184 036/42

294 159/40 123 018/55 30 082 37 16 299/70

Gehälter-Konto Handlungs- -Unkoîten-Konto Lohn- Konto do. Fourage- -Konto do. Fuhrwerks ;-Reparaturen-Konto do. Transport- und Lagergut-Versicherungs-Konto . Krankenkassen- und Unfall-Versicherungs-Konto S 14 849/40 Alters- und Invaliditäts-Versicherungs-Konto ........ «j | 2 777150 Gntschädigungs-Konto 2 509.05 Dypothbeken-Zinsen-Konto . 66 661121 s E Ia o v6 170 340 43 Derselbe vertheilt ih wie folgt : Abschreibungen auf Gebäude A

Güterschuppen .

Pferde d

Nollwagen, Pläne, Ge scirre und

Yatent-Möbelwagen Ï

Inventarium

auswärtige Filialen

Konto-Korccent .

‘Stallut ensilien .

Uebertrag aué der Spezial-Reserve .

Reservefonds L Tantt ème für den Borstand . B Le E aiû 4 9/9 Dividende auf das Aktienkapital von 4 2 000 000 . Tone e R E soo 9 0/9 Super-Dividende auf das Aktienkapital von 4. 2 200 000 C R E E 40 000 - Gewrinnvortraa pro 1901 148843 170 340 43 1 123 603/98

Credit.

er Vortrag C E E E a R 1 330/21 959 824/64 168 241 56 e A 22 331140 145 910 16 n auf Effekten sowie aus 16 538/97

1 123 6031/98

Berlin, den Dezemb

Verliner Speditions- “und Lagerhaus-Actien-Gesellschaft

: (vormals Bart & Co.). ie auf 69/6 festgeseßte Dividende gelangt von heute ab gegen Dividendenschein Nr. 15 "Geora Fromberg & Co. zu Berlin sowie an unserer Gesellschaftskasse zur

Mai 1901. Der Vorstand. Mar Siedler. Ludwig Bramann

LLSGGO) “Hotel Actien Gesellschaft Fürth in Liquidation. Activa. Bilanz Konto. Passiva.

«i M. A i t, 250 ienkavi 376 000 Restfkaufschil 213 901/18

ffefter i-K

Durch Ef a E E

ded>tes (H; utbab n î j 49 053 4c 1 Gutbaben 28 106 20 Verluft s # q o 6 G 153 59573 t Kupons . 1 695

409 80120 409 801 20

Debet. Gewinn- und Verlust-Konto. Credit.

1 000

M A A r 59 7401 Ey zinsen- Konto Unfkosten- Konto T E 845 1) o rluft

l A G 9939 68 153 595/73

160 585/41

160 58541

Fürth, den 14. Mai 1901. Für dic Liquidationskommission. Ed. Engelhardt. L Berlin

[16643] 1900.

Activa.

O E R S E E A

Dee ea ¿ ab Abschreibung .

ab Zinsen bis zum Verfall Mobilien-Konto . ab 10 9/9 Abschreibung

Preußische Hypotheken-Actien-Vauk.

Debitoren : a. Aus dem Hypotheken-Verkehr : Zinsen außer den auf Konto belasteten (davon rüd>ständ. Æ 321 937 a E Abschreibung . ;

SonsE SQulbiE s S E ea e E

Noch nicht bezahlte Hypotheken- M 977 281,55

¿2 20 000. e 303 139,73 300 000,—

13 439

b. aus dem Konto-Korrent-Verkebhr*) .. . . . #31794 125,75 ab [t. Beschluß vom 28. März 1901 fictives „, 8 343 758,38 M. 23 450 367,37

biervon ab:

a. laut Beschluß vom 28. März 1901... . 5647 869,88

K 17 802 497,49 | b. weiter erforderlihe Abschreibung „15 530/945,13

740 721

Ï

j

2 271 952/36

Als zur Pfandbriefde>ung E N in das s Hypotheken: E ct getragene Hypotheken . ab Amortisation .

dazu lombardierte Hypotheken .

Anderweitige Anlage im Pren Se] Gute ab E :

349 869 888| T4

—T203 794/04

350 347 732/18 477 844/04

1108 900 503 794/04

Bankgebäude . . Erworbene Grundstü . Verlust R

Passiva.

Aktien-Kapital .. Einzahlung auf junge Mlle Vorlooste noch einzulösende Pfandbriefe L Vor dem 31. Dezember 1900 fällig gewesene Zinsscheine Am 2. Januar 1901 fällig Zinsscheine . . ; Antbeil an fälligen Zinsscheinen per 1. April 1901 Im Umlauf befindliche Hypotheken-Pfandbriefe t fo -

31 o

| Î | | |

j j j

1 996 950|— 266 994 500|— 81 588 900

Außerdem: Eigene Pfandbriefe im Lombard befindlich nominal .

Agiofonds für 43 9% à 1209/6 rüd>zahlbare Pfandbriefe . : Reserve für etwa noch zu zahlende rüdständige Dividendenscheine ¡ Rückzahlung auf eine erst im Januar 1901 fällige BEOIYEE» Konto zedierter Baugelder tre S ¿ Neserve für etwaige * Pe ensions zansprüche Kreditoren L Hypotheken auf das Bankgebäude Hvypothbeken-Delkredere-Konto

T 930 000

î 2 4159/5

3 283 71456 f

|

j

17 056/90

i Î

3012 273/64

| 350 978 788/14

700 009|— 3 339 174/15 48 026 06

56 441 558/24

418 147 921/93

j 21 000 000— 1821 372|— 23 710/— 266 535 64 3 652 461/40 1 582 873|—

350 580 350|-—

50 000— 62 166/— 2 500/— 3 600 13 762/30 25 788 591 59 1 800 000 11 000 000—

418 147 921/93

5 2 ¡

*) Auf dieses Konto sind zu Unreht gebuht 4 5 000 000 Antheile von Petzold & Co. M 300 000 Märkischer Immobilien-Vereins-Aktien, #4 750 000 Antheile der Victoria-Mühle, 2 000 000

Aktien der Brauerei Hoben-Schönhausen. Gewinn- und Verlust: Konto

Debet. Verlust gem. Beschluß v. 28. März 1901 : Fictive Konten j Abschreibungen wegen Petzold & Co. ab: Reservefonds Bortra ag

88 [13 991 628/26

Unkosten : : : a. allgemeine Unkoften b. Steuern

Konto für Haus- Unkosten und Grundstüds- Ertrag Pfandbrief-Agio und Vertriebskosten

Aktien Zinsen

Pfa ndbrief O.

Abi chreibung auf Mobil ien-Konto

Verlust auf Effekten-Konto

Verlust auf Wechsel-Konto

Delkredere-Stellung auf die zur Pandbriefve>ung ‘bestimmten Hypotheken

Abschreibungen auf Debitoren aus dem Hypotbeken-Verkehr Verlust aus dem Konto-Korrent- Verkehr : a. niht gebuchte Passiva Abs chre ibun gcn

Abs O auf anderweit

: Anlage im Hypothbeken-Verkehr

Credit. Wecbsel- und Zinsen-Konto We ene l-Konto ten-Konto

d G

Hiervon mußten ein baeschricben werden.

eken-Verkehrs-Konto,

1 070 972/23 124 055/10} 1 195 027 33

8 282 314/98

15 530 945 13 93 793 26011

18 814/79 s 43 027/04 61 541/55

4151 191 61 9 840 436 65

92 24143

89 83843

91 33795

13 929 3 324 05

5 87 7115

10 124 287 71 117 560 11 000 000 550 000

503 794 04

| e eit 71 262 97891

7 313/21

14 748 052 18 421349

56 441 558/24

71 262 97891

ein Theil auf Konto-Korren?-

e o Aw 00 t A Die aus vorstehender Bil anz sih ergebende Uebershuldung ist vor Feststellung der Bilanz dur@

Vergleich bis auf weiteres beseitigt Berlin, den 22. April 1901.

Preußische Hypotheken-Actien-Bank.

Dic Direktion. Fritze. Buchholz.

[16464

P'assi va.

Activa. Bilanz p. S1. Dezember 1900. Ia

M d 754 000 Kapital 361 526 65} Kreditoren . h 1217 160 Einbalte Höchst 492 664 55 do. A

s

ein L IES 2 826 72

Höchst a. Main, im März 1901.

Gesellschaft zur gemeinnützigen Beschaffung von Wohnungen.

Gewinn- und Verlust-Konto 1900.

Debet.

N Zeil [sbeim A 1 377.74} Gewinn- und Verlust- Konto .

C -} Q 2 826 (29 94

Credit.

M. ol

Zinsen E M L 17 041/82} Per Vortrag aus 1899

Amo rtisationen / Unkosten

Ala A

29 81641 Miethen

S8 899

A

90 990 S

66 678/64

F ü

nfte Beilage

zum Deutschen Reichs-Anzeiger und Königlich Preußischen Staats-Anzeiger.

Berlin, Dienstag, den 21. Mai

M 119.

Untersuhungs-Sachen. x Aufgebote, "Ferlust- und Fundsachen, Zustellungen u. dergl. 3. Unfall- und Invaliditäts- 2c. Versicherung. 4. Verkäufe, Verpachtun a0 , Verdingungen 2c. 5. Verloofung 2. von Werthpapieren.

Deffentlicher Anzeiger.

. Niederlafung 2c. . Bank-Ausweise. . Verschiedene Bekanntma Zungen.

on Recbtsanwälten.

6) Kommandit-Gesellschaften auf Aktien u. Aktien-Gesellsch.

Die bisher hier veröffentlichten Bekanntmachungen über den Verlust von Wertbpapieren befinden \i<

aus\{<ließli< in Unterabtheilung 2. [16652]

hiermit einzuladen. Tagesorduung : 1) Vorlage der Bilanz und des Gewinn- und Verlust-Kontos J Entlaitung des Vorstands und Aufsichtsraths. 3) Neuwahl eines Auffichtsraths-Mitglieds. 4) Neuwahl des Vorstands. 5) Wahl zweier Rechnungsprüfer. 6) Verschiedene ge äftliche Ne liagen: A Mai 190

Zu unserer am 10. Juni, Nachmittags 4 Uhr, im Bureau des He hier stattfindenden diesjährigen Generalversammlung erlauben wir uns,

Braunschweiger Reitbahn-Gesellschaft.

rrn Justizraths Seniler unsere Herren Aktionäre

Deo,

Pat

[1653] Aktiengesellschaft Mix & Genest Telephon-

Telegraphen-Werke.

Vilanz am 31>. Dezember 1900.

Activa.

An Grundstü>-Konto Berlin, Bülowstr. 67 Gebäude-Konto do. do. M L

Abschreibung 1%. . .. N Immobilien-Konto Berlin, Bülowstr. 63— 66. Ats 1: L inr Said s

, Jmmobilien-Konto Hamburg Zugang in 1900 . Abschreibung 19/69 ¿

Immobilien-Konto Gelsenkirchen L Abschreibung 19/9

Immobilien-Konto Cöln

Abschreibung 19/6

Maschinen-Konto . Zugang in 1900

Abschreibung 109/69 Utensilien-Konto . . Zugang in 1900

Abschreibung 1099/9 Werkzeug-Konto . . Zugäng in 1900

Abschreibung 509/69 Patent-Konto . . Zugang in 1900

Abschreibung . General-Waaren-Konto: Bestand an Rohmaterial Konto-Korrent-Konto : Debitoren . Bankguthaben h Kassa-Konto: Baarbe estand Wechsel-Konto : Bestand L é: Effekten-Konto Pre uß. Konsols . Hypotheken-Amortisations-Konto Rautions-Debitoren Konto Effekten-Kautions-Konto

und Fabrikaten

Passiva.

Aktien-Kapital-Konto

2600 alte Aktien à 1000 M

1000 neue Aktien à 1000 M Hvpotheken-Konto :

für Berlin, Bülowstr. 67 . .

O do. 63- 66 .

- Hamburg

U Cöln Reservefonds-Konto . y

Zugang aus der Emission der ne uen Aktien Delkredere-Konto . Konto-Korrent-Konto:

Kreditoren . : Unterstüßungsfonds- Konto:

für Beamte

für Arbeiter k, Dividenden-Konto prò 1899 . Effekten-Kautions-Kouto Accept-Kautions-Konto . Kautions-Kreditoren-Konto Gewinn- und Verlust-Konto:

Brutto-Gewinn pro 1900

ab die Abschreibungen .

Vortrag aus 1899 Reingewinn pro 1900 . Derselbe vertbeilt ih wie folgt:

an Direktion und Beamte Es RRIO und Gunditte

kationen ; .

49% Dividende auf die alter Aktien .

zum Delkredere-Konto . . .

an den Aufsichtsrath 89% Tantiòme von M 305 940,31 % Super-Dividende auf die alten Aktien

¿um Unterstütungsfonds: für Beamte . . . . . . . 4 10 000,— , Ï Mbellee. ¿O 5 «e. s 10008

Vortrág auf neue Rechnung .

698 492/61

T T1 G5S'S7

° 199 802/94

T5S 430|—|

112 167 90

° 106 12062

647 037 572 420/11 1219 457 TE 12 194/57 909 570/40

9 095/70

456 166/26

11 546/59 100 598

1 006!—

74 VUO!— 740

1 207 262/54 900 474/70

j

1143 112/28

444 755/40

G44 558134 64 45584

88 44960

246 87960 24 687196

99 778/34

T 419613 419711: 4 1961:

1 510 164!66 656 38081 369 13441 65 992/99 G6 851/05 15 350 16 000

——- dr C 3 770 952/27 | [16525]

a.

222 191/64 E j L 6A

j b. des

es 106 120 62 fon Pe e. der 1|— Pen

2 049 549/30 545/47 | 2 441 978/45

16 249|—

31 350\-

9 600 000 1 000 000

1 200 00 697 000 750 000

50 000 (20 OVO 542 000/-

751 4: 33 « 72 934 043/41 517 700 31

S 641/60 ——

82 450- 104 000

95 000 24 47525 260 000

90 000

9 385 040/25

3 600 000

2 697 000|—

1 262 000/- | 37 886/82

za

117473516

E. | 6) M u! V » m ml j 55 556136 | 480 j

|

in Berlin

des a uf d die Interesse der 526 031/91 | "iht mehr

ent-

S5 Vorstehende Bilanz. sowie das Gewinn- und Verlust-Konto L mäßig geführten Büchern der Gesellschaft in Uebereinstimmung gefunden

Handlungs-Unkosten-Konto: Gehälter, Reisespe]en, Pro- visionen, Druü>sachen, In- ferate, Gas, Sons Feuer- versicherung 2c i:

Steuern- "l has Abgaben ; |

Arbeitecversiche rungê- Konto: | Konto Zuschuß | | Alters-, Unfall- Versicherung

Patentunkostèn-Konto:

und Mustershußtz- gebübren x. . A

Hypotbekenzinsen- Konto .

d Abichreibungen-Konto: Gebäude-Konto Berlin .

Immobilien- Konto Berlin . Immobilien-Konto Hamburg Immobilien-Konto Gelsen- kirchen G E 6 Immobilien-Konto Cöln. 740|— Maschinen Utenfilien . Werkzeuge Patente

« Saldo

. Kommandit-Gesellshaften auf Aktien u. Aktien-Gesells, el . Erwerbs- und I hafts-Genofsenschaft en. TERE

Gewinn- und Verluft-Konto pro 19090.

er Vortrag aus 1899 .

Betriebsgewinn 4 | Zinsen-Konto t. 229 794/29 | 5 12 759,88 j Vausbper-

24 104/83 waltungs-

¿ur Kranke ntafîfe, íSnvaliditäts- und j 26 085/01

355 059/55

11 546/59 1 006/— 64 455/84 24 687 96 . |- 106 120/62 .|__ 4196/13) 23404341 526 031/91 1115 134/87

General-Waaren-Kto. :

. 31 302,94

Credit.

M 4 8 641/60

1 062 430 45

1 115 134/87

Aktiengesellschaft Mix «& Genest Telephon- und Telegraphen-Werke.

Die Direktion. W. Genet. Der Auffichtsrath. Vorsitzender. -Kerting. Marks. einmann. f j geprüft und mi

Eichwe ede, J

Berlin, 29. April 1901.

j Die für das Geschäftéjahr 1900 auf 14 °% festgeseßte ab mit 140,— bei der Bank für Haudel und Jundustrie hier, Schinkelplaßz 1 Gesellschaftskasse in Y

Activa.

1) Bau-Konto 2) Bestand der

Kasse M 3) Banguier-Guthbaben „, 2 599 467,46 | 2 608 136/15 4) Effekten:

R. Oh me, gerichtlicher Dividende gelangt vom

en Vormittagéstunden zur Auszahlung.

Bilanz der Dortmund-Gronau-Enscheder Eisenbahn-Gesellschaft per 31. Dezember 1900.

At. «A 31 704 056/12 ) Anlage-Kapital : a. Stamm-Aktieninkl. 3 367 000.

Ein zah lg. auf E 6 000000

S 66S, 69

M „trt f ftien Betrieb 3- Aktien

DA

l V

nds

ron

Er

rungsfonds I . Neserve

I

d. der Beamten-

af

E 1187 444 60 3X 9% Priorität: 3-Ar 1leibe neues

. 1579 302, ab: noch nit be-

s Gemeinden 2c. fasse 658 074.31 4 Erne e E ang

„Atbeiter- ;) Err sfonds II

Or L à

Die

W-

: Sf

C r Neitialei ¡fasse o

en Erneuerungé

je in den "Reserve

24000 000 Á Stamm-Aktien . blz ung einer Tantid me an t

23a ablung

24 000 000 M Stamm Aktien ;

4 Ai

“A K

& «ÎN

añe . 61 354,65 s 15 806,65 7 s efonds Il

Bi eamten Per sio nsfafse ) Arbeiter-* nsionéfasse

598 064,181 4 395 618/89 K Franfenkasse N

C A1 82 I) Kad ne

246 031 64 eenertait C 89 289 K paría R E Tnas terte Kautions

dito En A

Reinger inn

39 043 132/70

Betrieb pro 1900 210

* J A Anleibe

i Ernen euerun(

Zinsen

1 des Reing mnn A co LEITTGCEIDITNGS.

Ÿ E. 6 En L c Eisenbahn\ steuer T is E, 225 000 H einer Dividende von 4 auf : n 960 000 n Au fidterath ¿ 56 84210 einer Super-D Dividende von 42 0/9 auf Fg 1 1080 000 E «el 227 093/20]

L

Summa wie oben | 2677 1! ol on der Generalversammlung festgeseßte Dividende von S} °/9 auf die

Unter den Linden 35, u! d bei unferer Hauptkasse in Dortmund, S{w

31 350|— | an den Woche ntagen Vormi ittags 9 ‘bis 2 Uhr gegen Einlieferung des Dividendenscheine früheren Stamm-Prioritäts Aftien b ezie br bra a 20 für die Stamm-Aktien unter Abgab Aktieninha ber unters{riftlih vollzogenen Nummern Soweit die früheren Gleichstellung mit den Stamm-Aktien bezüglichen A

3 erzeihnifses der bezüglichen Aktien zur Stem. Prioritäts: Aftien Ron iht zur Neunummerierung

j fdru>s vorgelegt sind, empf baber, die!

an der Berliner Börse lieferbar find.

A Die Generalversammlung wählte neu in den Auffichtsrath : (WVortmund).

d Erneuerung cin zu unseren Stamm - Akkien Nr. 1 bis 30 000 gelangen gegen Rülklieferung des alten Talons vom 20. Mai d. J. ab bei

der Hauptkasse der Gesellschaft in Dort-

mund, Schwanenstr. 68,

Herrn Direktor M Die Direktion.

Dortmund-Gronau- Enscheder Eisenbahn- Gesellschaft.

Die neueu Gewinn- Ausgabe. antheilbogen ((Gereinnan en Talons ist in doppelter Ausfer theilsGeine Nr. 21 bis 30 dié: Nummernfolge geordnetes Verzei

Berlin W., U. d. Linden 35

olgt die Zusendung unfrankiert. Dortmund, den 18. Mai 1901 Die Direktion.

A nit gewinn bere tigte junge

ÁÁ. 6 000 000

E 2 T0 295 572,50 c. Bau-Einnahmen : Zuschüsse von

orto für die Rücksendung beizufügen,

it den ordnungs-

Bücherrevisor.

20. Mai cr.

2, und bei der

Passiva. M. A

s

27 367 600

2 624 000

156 570/58

9 347 073110

435 703176 300 000

1 224 832/92

670 918133

63 48591

16 062157

14 386/97

72 026/43

598 064/18

475 21388

2 677 19407

) 043 13270

Gewinn- und Verlust-Rechnung.

Credit.

Stamm-Aktien

| gelangt mit 5L Æ pro Aktie vom A Mai d. J. ab bei der Direction der B EIoN

n tenftrafe 68 es 18 die

de eines von dem ablung

und Maé kern und Ausfübrung

fedlt es ih im

es bewirken zu laffen, da die nit abgestempelten Stamm-Prioritäts-Aktien

ori Ottermann

der Direction der Discouto-Gesellschaft in

in den bei jeder Stelle üblichen Geschäftsstunden zur

tigu: ng ein nah <niß und das an Ferufilo ev-

[16526]

E E E E N