1901 / 119 p. 15 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

E E

p 4 [4 # f p A

d L add Ó a E E E E E

E L E

Cassel. Handelsregister Caffel. [16320] Am 15. Mai 1901 ist eingetragen zu Schmidt «& von Stephani, Cassel: _ Die Gesellschaft ist aufgelöst, die Liquidation er- olgt dur< den früheren Gesellschafter Kaufmann ito Schmidt in Cassel. Königliches Amtsgericht. Abth. 13.

Cassel. Sandelsregister Caffel. [16318] Am 15. Mai 1901 if eingetragen zu Feldstein «& Berger, Cassel: __ Die Gesellschaft is aufgelöst. Der bisherige Ge- fellshafter Feldstein ist Alleininhaber der Firma. Königliches Amtsgericht. Abth. 13.

Cassel. HSaudelsregifter Caffel. [16319] Am 15. Mai 1901 is eingetragen zu Caffeler De «& Viz3cuit - Fabrik Hermaun Hämer, Caffel: __ Dem Kaufmann Julius Conrad Wenyell zu Cassel uit Prokura ertbeilt. j Königliches Amtsgericht. Abth. 13. Chemnitz, [16325] _Auf dem die offene Handelsgesellshaft in Firma „¿Secidler Schreiber“ in Chemnitz betreffenden Blatt 1681 des Handeléregisters wurde heute ver- lautbart, daß die Prokura des Herrn Eduard Kliemchen erloschen ift. Chemnitz, den 15. Mai 1901. Königl. Amtsgericht. Abth. B. Chemnitz. [16323] Auf dem die Firma „Adolph Wagner“ in Chemnitz betreffenden Blatt 370 des Handelsregisters wurde heute verlautbart, daß die Prokura des Herrn Nichard Hans Wagner erloschen ist und daß der Profurist, Herr Carl Hermann Curt Leopold in Chemniß die Berechtigung ertheilt erhalten Hat, allein die Firma als Prokurist zu vertreten. Chemnigtz, den 15. Mai 1901. Königl. Amtsgericht. Abth. B. Chemnitz. [16324] Auf dem die ofene Handelsgesellshaft in Firma „„Hollaud & Webb“ in Chemnitz betreffenden Blatt 3334 des Handelsregisters wurde heute ver- lautbart, daß die Herrn Carl Bernhard Delling ertheilte Prokura erloschen ist, sowie daß der Prokurist err Alfred Georg Weber die Berechtigung ertheilt erhalten hat, die Gesellshaft allein als Prokurist zu vertreten. Chemnitz, den 15. Mai 1901. Königl. Amtsgericht. Abth. B.

Chemnitz. [16322 Auf dem die Firma „Horst Ulrich“ in Chemnitz betreffenten Blatt 2125 des Handeléregisters wurde beute verlautbart, daß die Prokura des Herrn Paul Ulrich erloschen ist. Chemnitz, den 15. Mai 1901. Königl. Amtsgericht. Abth. B.

Cöln. Bekanntmachung. [16327]

In das hiesige Hantelsregister Abth. A. ist ein- getragen :

am 17. Mai 1901 unter Nr. 799 die Firma „Wilhelm Nicolini Senior“ zu Cölsn-Ehrenfeld und als Inhaber Iosef Nicolini, Schubhmachermeister zu Cöln-Ehren- feld. Der Schuhmachermeister Wilhelm Nicolini zu Göln-Ehrenfeld hat das von ihm daselbst unter der niht eingetragenen Firma „Wilhelm Nicolini senior“ hetriebene Schuhwaarengeshäft an seinen Sohn Josef Nicolini übertragen, welher das Ge {äft unter unveränderter Firma fortführt. Kgl. Amisgericht, Abth. 111?, Cöln.

Danzig. Bekanntmachung. 10e]

In unser Gesellschaftsregister is beute bei der unter Nr. 282 registrierten offenen Handelsgesellschaft in Firma „L. Kuhl““ in Danzig eingetragen, daß Johanna Elisabeth Kuhl nah ihrer Verheirathung mit dem ‘Pfarrer Paul Grabowski dur< Tod aus- auêëschieden is. Statt ihrer \ind ihre Erben, | nämlich: a. ihr Ebemann Pfarrer Paul Graborsfi, b. ihre minderjährigen Kinder: 1) Gertrud Matbilde, 2) Margarethe Pauline, 3) Elsbeth Hedwig und

Dortmund. : [16332] Die im Handelsregister eingetragene Firma Louis Heßler (Firmeninhaber: der Küfermeister Louis Heßler zu Dortmund) ist heute gelöscht. Dortmund, den 3. Mai 1901. Königliches Amtsgericht.

Dortmund, [16333]

Dem Kaufmann Wilhelm Fischer zu Dortmund ist Prokura für die Firma F. W. Fischer jr. zu Dortmund ertheilt.

Dortmund, den 8. Mai 1901.

Königliches Amtsgericht. Dortmund. [16334]

Der Kaufmann Frans Merkert, früher in Dort- mund, jeßt zu Bochum, hat das von ihm unter der E Franz Merkert zu Dortmund betriebene Seschäft an den Kaufmann Ludwig Dürr zu Dort- mund veräußert. Dieser seßt dasfelbe unter der Firma Franz Merkert Nachfg. fort.

Der Uebergang der in dem Betriebe des Geschäfts begründeten Schuld-n und Außenstände ist bei dem Erwerbe des Geschäfts dur<h den Kaufmann Ludwig Dürr ausgeschlossen.

Dortmund, den 8. Mai 1901.

Königliches Amtsgericht. Dortmund. [16339]

In unser Handelsregister ist die am 15. April 1901 unter der Firma „Germania“ Juter- nationale Auskunftei & Detectiv Büttgen & Strang zu Düsseldorf mit Zweigniederlassung in Dortmund errichtete offene Handelsgesellschaft heute eingetragen und find als Gefellshafter vermerkt:

1) der Kaufmann Peter Büttgen zu Düsseldorf,

2) der Kaufmann Peter Strang zu Aachen. _Dem Josef Syben zu Aachen und dem Josef Houette zu Düsseldorf ist Einzelprokura ertheilt.

Dortmuud, den 8. Mai 1901. N

Königliches Amtsgericht. Dortmund. [16337] In unser Handelsregister ist die am 1. Mai 1901 unter der Firma Parfümerie Nizza Kroes & Kalthoff errichtete offene Handelsgesellschaft zu Dortmund heute eingetragen, und sind als Gesell- schafter vermerkt :

1) der Kaufmann Joseph Kroes, 2) der Kaufmann Otto Kalthoff, beide zu Dortmund.

Dortmund, den 11. Mai 1901.

Königliches Amtsgericht. Dortmund. [16336] In unser Handelsregister ist die Firma Victor Schanzer, Verlag des Dortmunder Tageblatts, verbunden mit dem Lokal-Anzeiger zu Dortmund, und als deren Inhaber der Buchdruereibesitzer Victor Schanzer zu Dortmund heut eingetragen. Dortmund, den 11. Mai 1901.

Königliches Amtsgericht.

Dresden. [15908] Auf dem die Firma Alfred Vater in Dresden betreffenden Blatt 4601 des Handelsregisters ist heute eingetragen worden: Die an Gustav Georg Poppe ertheilte Prokura ist erlos<hen. Prokura ift ertheilt dem Kaufmann Karl Emil Ernst Martin Schlee in Dresden.

Dresden, am 17. Mai 1901.

Königl. Amtsgericht. Abth. 1 e. Dresden. [15909] Auf Blatt 9527 des Handelsregisters ist beute die Firma Domenico Fontanari in Dresden und als deren Inhaber der Südfruchthändler Domenico Giovanni Nepomiceno Fontanari daselbst eingetragen worden Angegebener handlung. Dresden, am 17. Mai 1901.

Königl. Amtsgericht. Abth. le. Dresden. [15910] Auf dem die offene Handelsgesellshaît Sembdner u. Ranisch in Leuben betreffenden Blatt 8051 des Handelsregisters ist beute eingetragen worden, daß die Gesellschaft aufgelöst und die Firma erloschen ist.

Geschäftszweig: Südfruchtgrosso

4) Kurt Julius Geschwister Grabowski zu|

Osterwi>k als persönlih haftende Gesellschafter in die |

Gesellschaft eingetreten. | Danzig, den 13. Mai 1901.

Königliches Amtsgericht. 10 Darkehmen. [16329] Unter Nr. 8 des Handelsregisters A. is heute eingetragen die Firma „Max Olivier Nachfl. Inh. Alfred Hoffmaun‘ in Darkehmen und als Inhaber der Firma der Kaufmann Alfred Hoff mann in Darkehmen.

Darkehmen, den 15. Mai 1901.

Königliches Amtsgericht.

Darmstadät. Befanntmachung. [16330]

In unser Firmenregister, Abtb. A., ist beute ein getragen worden

Die Firma Jakob Gaudenberger in Pfung- stadt.

Firmeninhaber sind: Georg Gandenberger und Philipp Gandenberger, beide von da.

Angegebener Geschäftézweig : Zündhölzerfabrikation.

Darmstadt, am 15. Mai 1901

Großherzogliches Amtsgericht. 11

Döhlen. [16331]

Im hiesigen Handeléregister is beute au? |

Blatt 319, die Firma F. Blüthgen, Potschappel

betreffend, das Erlöschen der Firma eingetragen worden Döhlen, am 18. Mai 1901. Das Königliche Amtsgericht. Dortmund. [16335] | In unser Handelsregister ist heute die Firma Louis Heßler & C°, Gesellschaft mit be- schränkter Haftung zu Dortmund, eingetragen. Gegenftand des Unternehmens is die Faß-Fabri | kation, sowie Handel mit Bier, Wein und Mineral Wasscr Das Stammlkapital beträgt 20000, Geschäfts. | fübrer ist der Rentner Adam Färber zu Dortmund. | Der Gesellschaftsvertrag ist am 27. April 1901 | errichtet Dortmund, den 30. April 1901. | Königliches Amtsgericht. | Dortmund. [16338] | Die im Handelsregister eingetragene Firma | Sc<hwanen-Apotheke Dr- Carl Arens (Firmen- | inhaber der Apothekenbesizer Dr. Carl Arens zu | Dottmund) ist beute gelöscht | Dortmund, den 3. Mai 1901 Königliches Amtsgericht

Dresden, am 17. Mai 1901. Königl. Amtsgericht. Abtb. le.

Dresden. [15905]

Auf dem die Alktiengesellshaft Allgemeine Industric - Akticeugesellschaft in Dresden be treffenden Blatt 7882 des Handelöregisters ist beute eingetragen worden, daß der Gesellschaftsvertrag vom 22. Juni 1896 in $ 9 duc Bes{bluß der General- versammlung vom 20. April 1901 laut Notariats-

| protokolls von demselben Tage abgeändert worden ist.

Dresden, am 17. Mai 1901. Königliches Amtsgericht. Abth. le.

Dresden. [15907]

Auf dem die Firma N. Bendix in Dresden betreffenden Blatt 6950 des Handelöregisters ist beute eingetragen worden, daß die Firma fünftig Bazar für Gelegenheitskäufe N. Bendix lautet.

Dresden, am 17. Mai 1901.

Königliches Amtsgericht. Abth. 1e.

Dresden. [15904]

Auf dem die ofene Handelsgesellschaft Gerlach «& Co. in Blihlau betreffenden Blatt 9182 des

| Handelsregisters ist beute eingetragen worden, daß

der Gesellschafter Mar Albin Schlegel ausge- schieden ist. Dresden, am 17. Mai 1901.

Königliches Amtsgericht. Abth. 1 e. Dresden. [15906] _Auf Blatt 8676 des Handelöregisters ift beute eingetragen worden, daß die Firma Johannes Kir<dorf in Dresden erloschen ift

Dresden, am 17. Mai 1901

Königliches Amtsgericht. Abth. 1c.

Dresden. [16340]

Auf Blatt 9528 des Handelöregisters ist heute die Firma Walter Schickert in Dresden und als deren Inhaber der Kaufmann Walter Otto Schi>ert daselbst eingetragen worden.

Angegebener Geschäftszroecig: Betrieb eines Ervort und faugnännishen Agenturgeschäfts.

Dresden, am 18. Mai 1901.

Königliches Amtsgeribt. Abth. 1e. Dresden. [16341] __ Auf dem die Kommanditgesellschaft Curt Heinsius in Dresden betreffenden Blatt 2323 des Handels- registers ift heute cingetragen worden, daß der Kaufmann Carl Gustav Otto Rein in Dredden in die Gesellschaft eingetreten ift

Dreêden, am 18. Mai 1901

Dresden. : [16345] Auf dem die ofene Handelsgesells<haft Rottmann & Grodzi>i in Dresden betreffeuden Blatt 8886 des Handelsregisters ist heute eingetragen tworden : Die Gefellschaft is aufgelöst. Der Gesellschafter Ernft Paul Richard Rottmann is ausgeschieden. Der Töpfermeister Johannes Franz Grodzi>ki führt das Handelsgeschäft und die Firma fort. Dresden, am 18. Mai 1901. Königliches Amtsgericht. Abth. Ic.

Dresden. [16347]

Auf dem die Firma Rudolf Poppe in Dresden betreffenden Blatt 471 des Handelsregisters ist heute eingetragen worden : Die Kaufmannswittwe Appolonia Hedwig Poppe, geb. Klein, if ausgeschieden. Der Kaufmann William Emil Ernst Hermann Georg Piutti in Dresden ist Inhaber. Er haftet nicht für die in dem Betriebe des Geschäfts begründeten Ver- bindlichkeiten der bisherigen Jnhaberin.

Dresden, am 18. Mai 1901.

Königl. Amtsgericht. Abth. L c.

Dresden. [16343]

Auf dem die offene Handelsgesells<haft Jordan «& Timaeus in Dresden betreffenden Blatt 212 des Handelsregisters ist heute eingetragen worden, s die an Ernst Lasche ertheilte Prokura erloschen ist.

Dresden, am 18. Mai 1901.

Königliches Amtsgericht. Abth. T.

Dresden. [16344]

Auf Blatt 8114 des Handelsregisters, betreffend die Firma Hermann Auinger in Niederlößnitz, Zweigniederlassung des in Leipzig unter der näm- lichen Firma bestehenden Hauptgeschäfts, ist heute ein- getragen worden, daß das Handelsgeschäft als Haupt- niederlassung fortgeführt wird.

Dresden, am 18. Mai 1901.

Königl. Amtsgericht. Abth. 1c.

Dresden. [16342]

Auf dem die Firma Vereinigte Glasfabriken, Gesellschaft mit beschränkter Haftung in Dresden, betreffenden Blatt 8500 des Handels- registers ist heute eingetragen worden, daß die an Wilhelm Dietrich Dreyer ertheilte Srerus erloschen ist, sowie daß der Geschäftsführer Friedri<h Scharpf in Dresden verstorben ist.

Dresden, am 18. Mai 1901.

Königl. Amtsgericht. Abth. 1c.

Dresden. [16346]

Auf dem die offene Handelsgesellschaft Baum- heier & Jllemann in Niederlößnitz betreffenden Blatt 9092 des Handelsregisters ist heute eingetragen worden, daß dem Gejellshafter Georg Wilhelín Louis Friß Illemann die Geschäftsführung und Ver- tretung der Gesellschaft dur<h einstweilige Verfügung des Königlichen Landgerichts Dresden, 111. Kammer für Handelssachen, vom 10. Mai 1901 entzogen worden ift. Dresden, am 18. Mai 1901.

Königliches Amtsgericht. Abth. Tee.

DüsseIldorf. [15912] Unter Nr 155 des Handelsregisters Abtheilung B. wurde heute eingetragen die Gesells<haft mit be- schränkter Haftung in Firma Quack & Unbekannt, Gesellschaft mit beschränkter Haftung mit dem Sitze in Düsseldorf. Der Gesellschaftsvertrag ist am 3. Mai 1901 festgeseßt. Gegenstand des Unter- nehmens ist der Betrieb einer photomechanischen Reproduktionsanstalt, sowie die Verwerthung photo- mechanischer Verfahren und Erfindungen. Die Ge- sellschaft kann sowohl in Düsseldorf als auch in anderen Orten Zweigniederlassungen und Agenturen errihten. Das Stammkapital beträgt 30 000 M Geschäftsführer ist der Kaufmann Wilhelm Qua> hierselbst. Bekanntmachungen der Gesellschaft er- folgen dur< den Deutschen Reichs-Anzeiger. Düsseldorf, den 13. Mai 1901.

Königl. Amtsgericht.

Düsseldorf. [15911] _In das Handelsregister Abtheilung A. wurde heute eingetragen Nr. 466 Firma Gerhard Koenzen, hier und als Inhaber der Herrenschneider Gerbark Koenzen hierselbft.

Nr. 467 Kommandltgesellshaft in Firma Metallwerk Union P. Schmalbauh «& Cie. mit dem Sitze in Düsseldorf. Persönlich haftender Gesellschafter ist der Kaufmann Peter Schmalbauch hier. Der am 7. Mai 1901 begonnenen Gesellschaft gehört ein Kommanditist an.

Nr. 468 Firma Johanua Hevendehl hier und als Inhaberin die Chefrau des Architekten Gustav Hevendehl, Jobanna, geborene Tenkboff bierselbst. Nr. 469 Firma Franz Schmiß Nachf. Ju- haber Max Fikentscher hier und als Inhaber der Kaufmann Max Fikentscher hierselbst. Das Ge haft wurde bisher von dem Metallgießer Franz Schmiß hier unter der im Handelsregister nit ein- getragenen Firma Franz Schmiy geführt. Der Uebergang der in dem Betriebe des Geschäfts be gründeten Forderungen und Verbindlichkeiten ist bei dem Erwerbe des Geschäfts durh den Mar Fikentscher ausgeschlossen.

üsseldorf, den 13. Mai 1901.

Königl. Amtsgericht. Fibenstock. [16348] Auf dem neuangelegten Blatte 250 des Handels registers für den hiesigen Landbezirk ift beute ein- getragen worden, und zwar :

a. in Abtbeilung 1, Firma Saxonia Farbenuglaswerke Freystadt! «& Ble>kmanun in Weitersglashütte bei Karlsfeld, h. in Abtbeilung 11, Necbtäverbältnise: Gesellschafter sind: n. der Kaufmann Alois Frevstadtl in Dresden, h. der Kaufmann Otto Alfred Friedrich Richard Ble>mann in Dresden Die Gesellschaft ist am 1. Mai 1901 errictet worden.

Eibeusto>, den 11. Mai 1901.

Königliches Amtsgericht. Elberfeld. 16349]

In unser Gesellschaftöregister ift beute bei der Aktiengesellschaft Elberfelder Bierbrauerei H. & O. Gesenberg zu Elberfeld eingetragen worden, daß die Gesellschaft zum Zwe>e der Umwandlung in eine Gesellschaft mit beschränkter Haftung auf- gelöst ist.

Sodann is heute unter Nr. 31 unseres Handels- registers 18. die Gesellschaft mit beschränkter Haftung in Firma Elberfelder Bierbrauerei H. & O, Gesenberg mit dem Sitze zu Elberfeld eingetragen

Königl. Amtsgericht. Abth. 1

1901 abgeschlossen worden. Ge Ea des Unter. nehmens ist der Betrieb einer Bierbraverei und dèr mit einer solchen verbundenen Sri unter Fortführung des Betriebes der früheren ftiengesell, haft Elberfelder Bierbrauerei H. & O. Gese zu Elberfeld. Das Stammkapital beträgt 200 609 I und zerfällt in 25 Stammeinlagen. Das Stamm- kapital wird dadur< gebildet und voll eingezahlt daß die Gesells{after, welche die sämmtlichen Aktien der aufgelösten Aktiengesellschaft Elberfelder Bier- brauerei H. & O. Gesenberg besaßen, den auf ibre Aktien entfallenden Antheil an dem Vermögen der. selben nah dem bei der Auflösung der Aktiengeselk, schaft auf Grund der Auflösungsbilanz festgestellten Werth als Stammeinlagen in die neue Gesellsch einbringen. Der Betrag der einzelnen Stamm- einlagen bestimmt si hierna<h dahin, daß einbringt: M.

1) E Gesenberg, Brauerei-Direktor 0 Elberfeld L A 33500 2) Otto Gesenberg, Brauerei-Direktor

zu: Elberfeld E A 21 500 3) Emil Nüggeberg, Kaufmann in Lennep 12 000 4) Wittwe Emil Gefenberg, Wilhelmine,

Wn Cürten, ohne Geschäft, in

IVerelS E E 12 500 5) Wittwe Wilhelm Boos, Bertha, geb.

Nüggeberg, ohne Stand, in Elberfeld 6 000 6) Fräulein Elisabeth Boos, ohneStand,

it Glbetfeld E E 2 500 7) Frau Carl Bergerhoff, Selma, geb.

Stöter, ohne Geschäft, zu Haken-

berg Det Ss 7 000

8) EmilSahlberg, Kaufmann, in Barmen 7 000 9) s Hugo Seuthe, Helene, geb.

höneweiß, ohne Geschäft, in

G A

10) Das Alfred Seuthe, Emilie, geb.

E ohne Geschäft, in Elber-

11) Fräulein es Frische, ohne Geschäft,

in Bohl L S

12) Albert Frische, ohne Geschäft, in

Boie

13) Ludwig Frische, Fabrikant, in Voh-

Wee R S A E

14) Frau Gymnasial-Direktor Dr. Carl

Schmidt, Elisabeth, geb. Frische, ohne

Geschäft, in TratbaG 7 2

15) Nobert Frische, Kaufmann, in Elberfeld

16) Carl Gesenberg, Ziegeleibesitzer, zu __ Neuenhöhe bei Wermelskirhen

17) Wittwe Post-Direktor Hugo Köhler,

Adele, geb. Frische, ohne Geschäft, zu

G A

18) Wittwe Hermann Langeneke, Emilie,

geb. Gefenberg, Brauereibesißerin, zu

BpVfiadE E R C D0IE

19) Gustav Leis, Geoineter, zu Elberfeld 6 000

20) Hermann Linscheid, Gutsbesitzer, zu

Altenhöhe bei Wermelskirchen . .. 6 000

21) Carl Eduard Nüggeberg, Kaufmann,

M: VIEnstbeid: 4 C E E Ks 6 000

22) Wittwe Julius Scheurmann, Selma,

geb. Frische, ohne Stand, zu Elberfeld 6 000

23) Ernst Spannagel, Ziegeleibesigzer, zu

Vogelsmühle bei Radevormwald . . 6 000

24) Nudolf Wild, Wirth, zu Wermels-

P ai b C us id 6 000

29) Fräulein Constanze Nüggeberg, ohne

Geschäft, zu Elberfeld A L 5 000

Sa M 200 000

Die Bilanz über das Vermögen der aufgelösten Aktiengesellshaft, gemäß welcher diè sämmtlichen Stammeinlagen gede>t worden, lautet: Activa. 1) Grundstü>e Kleeblattstraße Nr. 5, Á oa und 7, vorm. Holz Nr. 4, 71 000,00

Aug zaltraye A s M. Gebaude . 202 500,00

4 050,00 198 450,00 2 518,00

3 500

3 500 6 500 65 65

Abschreibung 2 9/9 Neue Bauanlage . . Maschinen und Utensilien 52 641,00 Abschreibung 15 9% 7 891,00 44 750,00 Neue Anlage i 2 673,75

e. c O 109/95 Abschreibung . 3891,00 34 300,00 Neue Anschaffung 1 320,00

) Wagen, Pferde und R Abschreibung 25%. .. 955,00 9) Neue Anschaffung ,

O R O Abschreibung 15%. . 164,00 950,00 11) Neue Anschaffung . O 12) Kassa und Wechsel . 10 521,92 13) Debitoren . . 407 556,75 14) Bankguthaben . 41 221,00 15) Vorrâthe . 59 570,00 „DE E 880 751,42 S me

9 870,00 1 550,00

Passiva. 900 000,00 910 000,00 276 769,48 118 481,92 20 717,56 - 710,00 46 069,46

Aktienkapital

Hypothek .

Kreditoren e Ui 1e Spezial-Reservefonds . Meservefonds

Tantième .

Gewinn s nii Verwendung des Gewinns: 59% Reservefonds

15 9/9 Dividende .

Für neue Anlage

2 303,00 30 000 00 13 766,46 M 46 069,46 M 880 751,42 Die Geschäftsführer sind: Brauerei-Direktor Hugo Gesenberg und Brauerei-Direktor Otto Gesenberg, beide zu Elberfeld. Jeder von uen ist zur selbft- ständigen Vertretung der Gesellschäft berechtigt. Die öffentlichen Bekanntmachungen der Gefell) f erfolgen dur<h den Reichs- und Königlich Preußischen Staats-Anzeiger. Elberfeld, den 8. Mai 1901. Königl. Amtsgericht. 13.

m

Verantwortlicher Redakteur : Direktor Siemenroth in Berlin.

Verlag der Expedition (Scholz) in Berlin. Dru> der Norddeutshen Buchdru>terei und Verlags-

worden

Anstalt, Berlin SW., Wilhelmstraße Nr. 32.

Der neue Gesellschaftsvertrag ist am 30. Mi,

Siebente

Beilage

zum Deutschen Reichs-Anzeiger und Königlich Preußischen Staats-Anzeiger.

Berlin, Dienstag, den 21. Mai

Der Inhalt dieser Beilage, in welher die Bekanntmachungen aus den Handels-, Güterrehts-, Vereins-, Genofsenschafts-, Zeihen-, Muster- und Börsen-Registern, über Waarenzeichen, Patente, Gebravhs-

M 119.

muster, Konkurse, sowie die Tarif- und Fahrplan-Bekanntmachungen der deutshen Eisenbahnen enthalten find, ersheint au< in einem besonderen

latt unter dem

1901.

Titel

Central-Handels-Register für das Deutshe Reich. (x. 1198,

Das Central - Handels-Register für das Deutshe Neih kann dur< alle Post-Anstalten, für

Berlin au< dur< die Königlihe Expedition des Deutshen Reihs- und Königlich

Anzeigers, SW. Wilhelmstraße 32, bezogen werden.

Handels-Regifter.

Iilwürden. ___ [16354] E In das Handelsregister Abth. A. Seite 127 des unterzeihneten Amtsgerichts ist heute zur Firma Remmer Harms in Atens eingetragen worden:

1) Anna Sophie Katharine Harms, geb. Schrö- der, in Atens, als alleinige Inhaberin.

9) Dem Remmer Harms in Atens ist Prokura ertheilt: j

Ellwürden, 1901, Mai 17.

Großh. Amtsgericht Butjadingen [.

Ellwürden. ; [16355]

In das Handelsregister Abth. A. des unterzeich- neten Amtsgerichts ist heute Seite 169 zur Firma J. Luers, Stollhamm, eingetragen worden:

Spalte 2: Der Siß der Firma ist nah Ellwürden verlegf. E

Ellwürden, 1901, Mai 17.

Großh. Amtsgericht Butjadingen. I.

Elsterwerda. » [16356]

Jn unser Handelsregister Abtheilung A. ist heute unter Nr. 45 die Kommanditgesellschaft : Vereinigte Hohenbockaer Glassandgrubeu von H. Weichelt & Co mit dem Sit in Elsterwerda eingetragen. Der Sih der Gesellschaft, die am 9. April 1876 be- gonnen, ist von Dresden nah Elsterwerda ver- legt worden. Die Gesellschaft hat 28 Kommanditisten, ihre persônlih haftenden Gesellschafter sind die Wittwe Anna Pauline Weichelt, geb. Dreßler, zu Kamenz, Mar Weichelt daselbst, Grubenbesißer Hans Weichelt ¡u Elsterwerda, Anna Margarethe Weichelt * zu Kamenz. Zur Vertretung der Gesellschaft ist nur Hans Weichelt, und zwar unbeschränkt, berechtigt.

Elfterwerda, den 13. Mai 1901.

Königliches Amtsgericht.

Filehne. / [16358]

In das Handelsregister A. ist unter Nr. 60 die Firma Traugott Hoffmann in Kreuz und als deren Inhaber der Bahnhofswirth Traugott Hoff- mann daselbft eingetragen worden.

Filehne, den 15. Mai 1901.

Königliches Amtsgericht.

Flensburg. [16359]

Eintragung in das Handelsregister vom 14. Mai 1901 :

Die dem Nicolai Martin Emil Balle in Flensburg für die Firma O. C. Balle in Flensburg er- theilte Prokura ist erloschen.

Königliches Amtsgericht, Abth. 3, in Flensburg.

Die unter Nr. 32 des Handelsregisters Ab theilung A. eingetragene Firma: Laura Sakli- Fower, Chocoladenhaus, ist geändert in: Laura Perlinski, Chocoladenhaus. Inhaberin ist die verebelihte Kaufmann Laura Perlinski, geb. Safkli fower, in Frankfurt a. O. Dem Kaufmann Mar Perlinsfi in Frankfurt a. O. ist Prokura ertheilt.

Fraukfurt a. O., 17. Mai 1901.

Königl. Amtsgericht. Abth. 2 Freiburg, Unstrut. [16364]

In unserem Handelsregister ist beute eingetragen, daß die Firma Louis Claudius in Freiburg (Unstrut) am 15. April 1901 eine offene Handels gesellschaft geworden ‘ist. Der Uebergang der im Betriebe des Geschäfts begründeten Forderungen und Verbindlichleiten ist ausges{hlossen.* Die Gesell hafter find der Kommerzienrath Karl Leberecht, ugo Wolff und der Kaufmann Karl Reichel, beide in Leipzig.

Freiburg (Unstrut), den 14. Mai 1901

Königliches Amtsgericht.

Friedland, MeckIb. [16365] In das biesige Handelsregister ist beute antrags- mäßig Band 11 Seite 167 Nr. 174 Spalte 3: Frit Knüitter, 4: Friedland in Mecklbg., 5: Kaufmann Frit Knüttez eingetragen worden. . Angegebener Geschäftszweig: Destillation, Kolonial- aaren- und Zigarrenges{äft. Friedland i. M., den 17. Mai 1901. Großherzogliches Amtsgeriht. Abtheilung 11 Gandersheim. Befanntmahung. [15921] __In das biesige Register für Aktienge?ellschaften 2c ist beute Folgendes eingetragen: T Firma: ZuekerfabrikGandersheim, Gesellschaft mit bes<hränkter Haftung. ÿ: Gandersheim. Lag des Abschlusses des Gesellschaftsvertrages: », September und 13. November 1900 und 13. Mai 1901. Gegenstand des Unternehmens, Zeitdauer der Ge- jellschaft : Gegenstand des Unternehmens if der Anbau und der Ankauf von Zu>errüben dieVerarbeitung derselben auf gemeinschaftliche Rechnung durch die um Gemeindebezirke Gandersheim gelegene Zuer- fabrik und die kaufmännische Verwerthung der ge- wonnenen Produkte. „Vie Dauer des Unternehmens ist auf eine be- nimmte Zeit nicht beschränkt. „„Beschäftsführer: Der Vorstand besteht aus 3 Mit- auedern, nämlich : Lber-Amtmann Carl Kreuh hier, gadrikleiter Dr. Paul Martin hier und lertelspänner Heinrich Probst in Bentierode. mad der Geschäftsführer: Zum Abschluß Grflz icher Rechtsgeschäfte und zur Abgabe aller ärungen, dur welche für die Gesellschaft Rechte

m

eußishen Staat3-

sollen, genügt die Unterschrift zweier Mitglieder des Vorstandes, oder eines desselben und eines Prokuristen. In Prozessen und bei Vergleichen, deren Gegen- stand den Werth von 9000 M. übersteigt, bedarf der Vorstand der Zustimmung des Aufsichtsraths. Betrag des Stammltapital®: 156 300 A. Die Bekanntmachungen der Gesellschaft erfolgen an die Gesellschafter per Post oder mittels Zirkulars oder dur das Gandersheimer Kreisblatt. Gandersheim, den 13. Mai 1901.

Herzogliches Amtsgericht.

Gelpke. 4

Giessen. Bekauntmachung. [15152] In das hiesige Handelsregister Abth. B. wurde beute unter Nr. 2, betr. die „Molkerei Busecker- Thal, Gesellschaft mit beschränkter Haftung Zu Lollar“‘, eingetragen: Hermann Nies hat fein Amt als Geschäftsführer niedergelegt. Zu Geschäfts- führern sind bestellt worden Heinrih Schmidt, Bürgermeister zu Trobe, und Adolf Wieczore>, Meolkereiverwalter zur Mittelstmühle. Gießen, am 14. Mai 1901.

Großherzoglihes Amtsgericht. Gleiwitz. [16366] In unserem Handelsregister B. ist bei der unter Nr. 6 eingetragenen „Breslauer Disconto-Bank“‘ beut vermerkt worden, daß die Prokura des Julius Großpiets<h in Breslau und des Mar Seiler in Gleiwitz erloshen ist und daß das Borstandsmit- glied Theodor Winkler jeßt in Berlin wohnt. Gleiwitz, den 13. Mai 1901. Königl. Amtsgericht. Graudenz. Befonntmachung. [16367] Zufolge Verfügung vom 18. Mai 1901 ift an demselben Tage bei Nr. 57 des Handelsregisters Ab- theilung A., betreffend die Firma S. Gramberg, mit dem Sitze in Graudenz, eingetragen, daß dem Fräulein Anna Gramberg in Graudenz Prokura ertheilt ift.

Graudenz, den 18. Mai 1901. Königliches Amtsgericht. GTeusSsen. [16368] Das Erlöschen der Fol. CXVIIIl des Handels- registers eingetragenen Firma „August Seebach in Greußen“ und der Fol. CLXXXVITI daselbst ein- getragenen Firma „Thüringer Waarenhaus von Christian Zorn iu Greußen““ soll in das Handels- register eingetragen werden, falls niht bis zum 31. August 1901 Widerspruch erhoben wird. Greußen, den 13. Mai 1901. Fürstl. Schwarzb. Amtsgericht. Abth. T1. Grevenbroich. [16370] Die unter Nr. 96 des Firmenregisters eingetragene Firma Heinrich Aretß mit dem Sitze in Jüchen ist heute auf Antrag gelös{t worden. Grevenbroich, den 14. Mai 1901. Königliches Amtsgericht. Grevenbroich. [16369] Im biesigen Handelsregister Abtheilung A. Nr. 13 ist heute eingetragen die Firma Gebrüder Mendel mit dem Sitze in Jüchen und als Inhaber derselben die Kaufleute Fcodor und Albert Mendel, beide in Jüchen. Offene Handelsgesellschaft seit dem 1.Mai 1901. Grevenbroich, den 17. Mai 1901. Königliches Amtsgericht Gross-SaIze. [16371] Bei der aus dem Gesellschaftsregister Nr. 19 in das Handelsregister A. unter Nr. 4 übertragenen offenen Handelsgesellschaft in Firma „Coste, Schulze «& Diesing Biere“ ist heute Folgendes eingetragen: Spalte 2: In Großmühblingen ift eine Zweignieder- lassung errichtet. Groß-Salze, den 14. Mai 1901 Königliches Amtsgericht Gummersbach. Befanntmachung. [16372] In unser Handelsregister ist beute bei der offenen Handelsgesellschaft in Firma „A. & E. Köster“ zu Bergneustadt eingetragen worden, daß die Wittwe des dur< den Tod ausgeschiedenen Gesellschafters, Kaufmanns Friedrih August Alfred Köster zu Berg neustadt, Bertha, geb. Bo>kemühl, daselbst, in die Gesellschaft eingetreten ist. Gummersbach, den 12. Mai 1901 Königliches Amtsgericht. 11 Hagen, Westf. [16374] In unser Firmen- bezw. Prokurenregister ist beute eingetragen, daß die Firma F. Brocffieper & Co in Hagen und die Prokura des Schlofsermeisters Emil Bro>sieper dajelbst erloschen ift agen, den 9. Mai 1901 Hag Königliches Amtsgericht Hagen, Wests. [16375] Jn unser Firmenregister ist heute eingetragen, daß die Firma Carl Thurm in Hagen erloschen ist. agen, den 9. Mai 1901 Gas Könialiches Amtsgericht. Hagen, Westf. 1637 3] Jn unser Firmetregister ift heute eingetragen, daß die Firma Wilh. Escher Nachfolger in Hausen erloschen ist. ¿ Hagen, den 9. Mai 1901. : Königliches Amtsgericht. Halle, Saale. : [16376] In unser Handelsregister Abtheilung A. find folgende Firmen cingetragen worden Am 10. Mai 1901 : Nr. 1462. Die am 1. April 1901 begonnene ofene Handelsgesellshaft v. Carlsburg & Geiger in Halle a. S. und als persönlich haftende Gesell- schafter die General - Agenten Alfred von Carlsburg

und Georg Geiger daselbst. Am 11. Mai 1901

Das Central - Handels-Register für das Deutsche Reih erscheint in der Regel tägli. Der Bezugspreis beträgt L # 50 9 für das Vierteljahr. Einzelne Nummern fkoften 20 .>.

Fntertionsvyreis für den Raum einer Drudzeile 30 4.

und als Inhaber der Gastwirth Nobert Richter daselbst. :

Nr. 1464. Carl A. Müller in Halle a. S. und als Inhaber der Kaufmann Carl Anton Müller daselbst.

Nr. 1465. Wilhelm Schober in Halle a. S. und als Inhaber der Steinseßmeister Wilhelm Schober daselbst.

Halle a. S., den 11. Mai 1901.

* Königliches Amtsgericht. Abth. 19. Halle, Saale. _[16377] In das Handelsregister Abtheilung A. ift einge- tragen:

Nr. 1466 die Firma Carl Taube zu Halle a. S. und als Inhaber der Kaufmann Carl Taube daselbft. Nr. 77, betr. die Firma Reuter & Straube zu Halle a. S.: ; Die Gesammtprokura des Ernst Wilhelm und Friedri<h August ist erloschen, dem Ernst Wilhelm in Halle a. S. ift Prokura ertheilt. Halle a. S., den 14. Mai 1901. Königliches Amtsgericht. Abth. 19.

Hamburg. [16378] Eintragungen in das Handelsregister des Amtsgerichts Hamburg. 1901. Mai 17.

Marx Kanold. Nach dem am 1. April 1901 er- folgten Ableben des alleinigen Inhabers Mar Adam Kanold wird das Geschäft von dessen Wittwe Friederike Clara, geb. Köhler, hierselbst, als alleiniger Inhaberin, unter unveränderter Firma fortgeseßt. O. Alfred Fricdheim. Die offene Handelsgesellschaft unter dieser Firma, deren Gesellschafter Albert Meyer und Siegmund Strauss waren, ist durch das- am 7. April 1901 erfolgte Ableben des

Gesellschafters S. Strauss aufgelöst worden; das

veränderter Firma fortgeseßt worden.

fortgesetzt.

mit beschränkter Haftung. Zweigniederlafsung

der gleichnamigen Firma zu München. Die

von dieser Gesellschaft an el Daub

ertheilte Prokura ist aufgehoben. Ernst H. Bornholdt. Inhaber:

Bornholdt, Kaufmann, bierselbst.

Das Amtsgericht. Abtbeilung für das Handelsregister. (gez.) Völ>ers Dr. Veröffentliht: Weh rs, Bureau-Vorsteber.

Hersord. Bekanntmachung.

Bei der unter Nr. 732 des Firmenregisters ein- getragenen Firma Ludwig Rieger zu Herf | beute folgende Eintragung bewirkt: Die Firma ift auf den Kaufmann Alfred Goslar zu Herford ül gegangen und lautet jeßt Kaufhau Rieger, Inhaber Alfred Goslar. nah Nr. 104 des Handelsregisters Abtbeilung A. über tragen. ; i

Sodann ist gleichzeitig unter Nr. 104 des Handels registers Abth. A. die Firma Kaufhaus Ludwig

6 >

und als deren Inhaber der Kaufmann Alfred Goslar zu Herford eingetragen. Herford, den 16. Mai 1901. Königliches Amtsgericht. Hersord. Befanntmachung. Unter Nr. 105 des Handelsregiiters Abtk t üttemann «f

j \ die am 15. Mai 1901 unter der Firma «& Klostermann errichtete ofene Handels persönlich baftende Gesellschafter sind vermerkt: 1) der Zigarrenfabrikant August Hüttemann zu Enger, 2) der Enger. erford, den 16. Mai 1901. Königliches Amtsgericht.

zigarrenfabrikant Wilbelm Klostermann zu

Herne.

In unser Firmenregister ist heute bei (Firma A. Lüdtke) eingetragen worden Firma dur< den Tod des Inhabers auf die Anastasius Lüdtke, Gertrud, geb. Dre>mann Herne und deren Kinder Richard, Maria, Vincenz Gertrud, Ernst, Anna und Paul, in fortgeseßter west fälisher Gütergemeinschaft lebend, übergegangen ist

Inhaber derselben vermerkt worden. Gleichzeitig ift bei Nr. 5 des Prokurenregisters eingetragen, daf die

Lüdtke, Gertrud, geb. Dre>mann, ertheilte Prokura erloschen ist

Herne, den 1. Mai 1901.

Königliches Amtsgericht. Herne. Handelsregister [15927] des Königlichen Amtsgerichts in Herne. a. Eintragungen in Abtheilung A.

1) am 2. Mai 1901: unter Nr. 26 die am 1. Mai 1901 errichtete offene Handelsgesellschaft „Julius Klever & Cie‘ in Herne und als deren Gesell- schafter: die Kaufleute Julius Klever und Hermann Voorgang, beide in Gelsenkirchen,

2) am 4. Mai 1901: unter Nr. 28 die Firma „Ehefrau Maria Langensiepen“ in Herne und

erworben oder Verpflichtungen eingegangen werden

Nr. 1463. Nobert Nichter in Halle-Kröllwitz

als deren Jnhaberin die Ehefrau Zimmermeister

Geschäft ist von dem überlebenden Gesellschafter |! 9 9 D. C 7 A. Meyer, als alleinigem Inhaber, unter un- | 5

| lamitz

Rieger, Inhaber: Alfred Goslar in Herford |

1

esellschaft Ï zu Enger um 16. Mai 1901 eingetragen. Als | 1!

für die genannte Firma der Ehefrau Anastasius |

Iohann Langensiepen, Maria, geb. Multhaup, in Herne,

3) am 7. Mai 1901: unter Nr. 29 die Firma „Hermann Kloh““ in Herne und als deren In- haber: der Kaufmann Hermann Kloh in Herne,

4) am 11. Mai 1901: unter Nr. 30 die Firma ¡„Waaren-Rabatt-Compagnie Fischer & Co“ in Essen mit Zweigniederlasjung in Herne und als deren Inhaber: der Kaufmann Philipp Waßmann in Essen;

b. Löschungen im Firmenregister :

1) am 4. Mai 1901: die unter Nr. 181 einge- tragene Firma „Johann Langeusfiepen““ in Herne (Inhaber Zimmermeister Johann Langensiepen in Herne), :

2) am 7. Mai 1901 : die unter Nr. 216 eingetragene Firma: „Wwe. Karl Jrrgang““ in Herne (In- haberin: Wittwe Kaufmann Karl Irrgang, Anna, geb. Voigt, in Herne).

Herne. [16381]

In unser Firmenregister ist bei der unter Nr. 92 vermerkten Firma „Herm. Papencordt“ heute eingetragen worden, daß das Geschäft auf die Ehe- frau Hermann Papencordt, Helene, geb. Köniß, zu Herne übertragen ist, welhe dasselbe unter unver- änderter Firma fortführt. Die Firma ist sodann unter Nr. 27 des L egis Abth. A. mit dem Bemerken ne tragen worden, daß JIn- haberin derselben die Ebefrau Kaufmann Hermann Papencordt, ele Föniß, zu Herne ift.

Herne, den 3. L (

Königliches Am Hildesheim. [15578]

In unfer Handelsregister ist beute Abtheilung B. unter Nr. 5 zur Firma Kaliwerke Salzdetfurth, Aktiengesellschaft, Salzdetfurth, eingetragen:

“I, Spalte 6: ifmann Heinrih von Neter

Am 15. Mai 1901 is das Geschäft von Carl | Nr Lis\ser, Kaufmann, hierselbst, übernommen worden | z..e und wird von demselben, als alleinigem Inhaber, | unter der Firma Alfred Fricdheim Nachf. |

Nr gf, nortroton S b 144 it J

Hildesheim, den 9. Mai 1K

antral o8 Mrntänortds Kontagl L 4AIILLCHUT L Ai

Franz Kathreiner’s Nachfolger, Gesellschaft | Wok. DLEIARGIGRS,

Gy n>dol aro « L A L

{ari

| Maraaretb

e A dolA

Foerderreuther & Cic mit dem

| lamiz als Gesell!chafter

r105=a1 | dieter [16 D) I c p e 4

ord ist |

Ludwig | berigen Pr

ertbeilt Hof, De zerTidt

Hof. Bekanntmachung, 16384

“Für die Porzellanfabrik Ph. Roscnthal & | Co Aktiengesellschaft in Selb wurde den Kauf Ï loten M1?r N [nauttin v. d M 27 G nt Del ee. eld Gesammtprokura ertheilt

Hof, den 13. Mai 1901

«A Lai a ® “ly »

Hof. Bekanntmachung. 6383]

v

N Ga P04 a ün

Das Ligueurfabrikatic ¿ft Heinr. Schmidt in Münchberg it mit all Forderungen und Ver | bindlichkeiten am 1. April 1901 von dem disderigezn

Bekanntmachung. acbdem die zu Sclb destandene cene lichaît Deiurih & Hertel durch den

- H

Die Firma ist sodann in das Handelsregister A. unter Nr. 25 neu eingetragen, und find die oden } genannte Wittwe Anastasius Lüdtke und Kinder als |

G M - F _- & CI “n

| Homberg, Bz. Cassel. Wiskemannun in Homberg (Nr. Z4 des

N «e Ä _—— _ L - è ee

K V

Doe Eau Wlldelm f 2m (ausnma Um

berg ist Prokura ertheilt Homberg, Bez. Cassel, |1 Röniglihes Amtägeridt

L 4A 4 A

Inowrazlaw. 1&8]

e. nie Guan del Seronittias Keks R P L a LCLIEGT Ca «Aa 6 4

b ti

L < ind zu Nr. 8: bei der Aktiengesellschaft Steinsalzderg- werk Jnowrazlaw in Jnowrazlaw die Aende rungen eingetragen worden, welche auf dem Beihluß der außerozdentlidhen Gencralversamml 29 uz

- Sag K

A f . - J -_-— Xolacndeë t TOTI C ba: Q g ded +4. Das Grundkapital tit um

| in 4500 auf den

5 400 O

y s be T tom S Sa ndad r ¡Aut ende «s

E N E e

x «ge pie Sie Arididet rar Ce mt Lm: dat UÄE C On giER rate

am Ba 8 ais 2 Ad D A G «Fd M E L a 1