1901 / 120 p. 5 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

A 173 978), bezw. 5 675731 (4+ 528 895) & selbstverbrauht bezw. | 35,00, Altenburger Aktien-Brauerei 196,00, Zuterraffinerie e- | u Anleißke 71,50, Konv. Türken 25,27, Türken-Lo S À abgeseßt worden. Aktien 172 00, „Kette“ Deutsche Elbs<hiffahrts-Aktien 83,75, Dia Béerivionalba n ——, Oesterreichische " Etántek. Gag D,

# . Zweite Beilage Steinsalz wurde auf 10 (+ 1) Werken dur< eine | bahn im Mansfelder Bergrevier 80,00, Große Leipziger Straßenbahn | barden —,—, Banque de France 3715, B. de Paris j j é , O F 2 :

mittlere Belegshaft von 861 (4+ 97) Perfonen gefördert, | 154 00, Leipziger Elektrische Straßenbahn 85,75, Thüringishe Gas- | B. Ottomane 555,00, Crédit Lyonnais 1051, Debeers 0 D Î R 83-A d K l 18-A worunter sih 583 (+ 50) eigentliche Bergarbeiter befanden. Die | Gesellshafts-Aftien 243,00, Deutsche Sviten-Fabrik 209,00, O Geduld 144,00, Rio Tinto-A. 1424, Suezkanal-A. 3756, PeM J um cll en ei d n el (T un 0m l TeU l d! ad us n cl el. neue Förterung, einschließli des Bestands, ergab 67 932 (— 6557) t, | Flektrizitätswerke 110.75, Sächsishe Wollgarnfabrik vorm. Tittel u. | diskont —, Wchs. Amst. k. 206,12, Wf. a. dis<. PL. Ie : ¿ L G der Absatz, mit Einschluß der Deputate, bezifferte si< auf 51 174 | Krüger 135.25, Polyphon 145,00. Wf. a. Ital. 54, Wchf. London k. 25,133, Sche>s g. Lond i M 120. : Berlin Mittwoch den 22. Mai (— 2484) t und zur Bereitung anderer Produkte gelangten 15 768 Bremen, 21. Mai. Börsen - SHlußberiht. TabaF | 25,16, do. Madrid k. 359,00, do. Wien f. 103,50. Huanchaca 138.00 : =. i f l (— 3809) t. Die Gewinnung von Kalifalz erfolâte auf 7 Werken | ohne Imjaß Kaffee ruhig. Baumwolle ruhig. Upland middl. loko | Harpener 1344,00, Metropolitain 663,00, New Go<h G. M. 6409 * * : E E E (wie in 1900) mit 4964 (4+ 615) Mann Belegschaft, darunter 3810 | 40x „Z$. Wolle. Umsaß 75 Ballen. Sped fest. fo fbort clear Setreidemarftt. (Schluß.) Weizen behauptet, pr. Mai 19,99 j Berichte von deutschen Fruchtmärkten.

(+ 425) eigentlihe Bergarbeiter, von denen, einsließli<h der | 43 F, Mai-Abladung 425 $4. Schmalz steigend. Wilcor in | pr. Juni 20,20, pr. Juli - August 20,65, pr. Septbr.-Dezhr' neuen Förderung, 506070 (+ 20651) t gewonnen wurden. Tubs 42} &, Armour shield în Tubs 424 s, andere Marken in | 20,656. Roggen rubig, pr. Mai 15,50, pr. Septbr.-Dezbr. 1450 Qualität Absaß und Deputate betrugen zusammen 244025 (— 4872) t, | Doppeleimern 43 4. Petroleum. Amerik. Standard white. (Offizielle | Mehl behauptet, pr. Mai 25,30, pr. Juni 25,40, pr. Juli-Auguit | R j ; Am vorigen während zur Bereitung anderer Produkte 253 262 (4 18 756) t | Makler-Preisnotierungen der Bremer Petroleum-Börse.) Nominell, | 25,85, pr. Septbr.-Dezbr. 26,45. Rüböl rubig, pr. Mai 91 1901 gering j mittel j gut Verkaufte e Markttage am Markttage in Abgang kamen. Mit der Gewinnung von Siede- | ohne Anyebot. E : pr. Juni 624, pr. Juli - August 624, pr. Septbr.-Dezhr. C : h j M Verkaufs- (Spalte 1) salz waren auf 6 Werken (wie im Vorjahre) 658 (— 5) Mann be- Kurse desEffekten-Makler-Vereins. (W.T.B.) Deutshe | Spiritus ruhig, pr. Mai 28, pr. Juni 284, pr. Juli - Augyß ; Gezahlter Preis für 1 Doppelzentner E erth Dur- nat übers<lägliher schäftigt, von denen 246 (+ 16) eigentliche Salinenarbeiter waren. Die- | Dampfschiffabrts-Gesellschaft „Hansa“ 141 bez, Norddeutsche Lloyd- | 284, pr. September-Dezember 29. e E i 7 ; : D shnitis- | ¿em E EA verkauft selben förderten an Speisefalz, einschließlich des Bestands, 32701 | Aktien 1164 Gd., Bremer Vulkan 1584 Gd., Bremer Wollkämmerei | VRohzu>er. (Schluß) Fest. 889/ neue Konditionen 2,75 niedrigster | hö<ster | niedrigster | böcster | niedrigster | höGster [Doppelzentner | D oppe Ae (— 523) t, wovon 22 773 (— 390) t abgeseßt bezw. zu Deputaten | 1754 Gd., Delmenhorster Linoleumfabrik 162 Br.,, Hoffmann's | bis 26,00. Weißer Zud>er fest, Nr. 3, für 109 k: | j L | | (Preis unbekannt) verwendet und 2044 (— 500) t zur Herstellung anderer Produkte ver- Stärkefabriken 1715 Br., Norddeuts<e Wollkämmerei und Kamm- | pr. Mai 30, pr. Juni 30/3, pr. Juli-August 30!/s, pr. Oktober, M i e 2 a L 2 arbeitet wurden. An Vieh- und Gewerbesalz ee sie mit | garnspinnerei-Aktien 143} Gd. Januar 265/s. Einschluß des Bestands 2268 (— 419) t, wovon, unter Einschluß der Hamburg, 21. Mai. (W. T. B) SHluß-Kurse. Hamburg Der Handelsminister hat, „W. T. B.“ zufolge, die Marfei S} Z V 7 D É À Dl s 2 L.) E O x V R ars 2 T6 ° 1 l C ei: 2 F j j Deputate, 2092 (— 444) t äbgeseßt wurden. Kommerzb. 116,95*), Bras. Bk. f. D. 160 00, Lübe>-Büchen 137,75, | Do>gesellschaft ermätigt, ihre Tarife um 7 %% zu bit, 2 : Allenstein A | 122 168 | P il - | 128 A.-C. Guano-W. 8303, Privatdiskont 34, Hamb. Pa>etf. 122,75, | die dur gesteigerte Löhne verursahten Mehr usgaben zu de>en. Dje S i | : L 520 | | | 2s S ] A Nordd. Lloyd 117,09, Trust Dynam. —,—, 39/9 Hamb. Staats- | Gesellschaft hatte ursprünglih die Ermächtigung zu einer Tarif. Marggrabowa S O S 4 1E Nach den statistishen Ermittelungen des Vereins Deutscher Anl. 86,05, 34 2/6 do. Staatsr. 97,50**), Vereinsbank 163,25 89/9 Chin. | erhöhung um ‘109/59 nachgesucht. T Thorn . S T3 N A LLOO Eisen- und Stahlindustrieller belief sih die Roheisen- | Gold-Anl. 102,50, Schu>ert —,—, Hamburger Wechslerbank St. Petersburg, 21. Mai. (W. T. B.) Wesel London M S ab 8 +2 M erzeugung des Deutschen Reichs (eins{<l. Lurèmburgs) im | 103/00, Breslauer Diskontobank ——, Gold in Barren pr. Kilogr. | (3 Monate) 93,80, do. Amsterdam do. ——, do. Berlin do. 45,871 Breslau . i 15,90 15,80 16,10 A LOSN Monat April 1901 auf 651914 t; darunter befanden si<h | 2788 Br., 2784 Gd., Silber in Barren pr. Kilogr. 81,50 Br., | Sched8 auf Berlin 46,30, Wechsel Paris (3 Monate) 37,35 Freiburg i. Schl. E Lo L L 4 Puddelroheisen und Spiegeleisen 117298 t, Bessemerroheisen | 8100 Gd. Wechselnotierungen: London lang 3 Monat rivatdiskont 54, Ruff. 49% Staatsrente 96'/s, do. 49% fon M u E Í ; 10,20 O T R E 42 920 t, Thomasroheisen 362613 t, Gießereiroheisen 129 113 t. | 20,274 Br., 20,232 Gd., 20,254 bez., London kurz 20,462 Br., | Eisenbahn-Anleibe von 1880 —, do. 4%/ fkonsolidierte Eisen Slogau L ZrAO 17,40 \- 17,00 L N Die Erzeugung im März 1901 betrug 672595 t, im | 20,424 Gd., 20,435 bez, London Sicht 20,483 Br., 20,445 Gd., | bahn-Anleihe von 1889—90 —, do. 34% Gold-Anleihe von 1894 Neustadt O-S. ' A E E Mle April 1900 688059 t. Vom 1. Januar bis 30. April 1901 | 20,46¿ bez, Amsterdam 3 Monat 167 60 Br., 167,20 Gd., 167.39 bez., | —,—, do. 5 9/ Prämien-Anleihe von 1864 395, do. 5 % Prämien, Ee f 1 u a A : 62e wurden 2 643 959 t (gegen 2 685 628 t im gleichen Zeitraum des Vor- | Oesterr. u. Ung. Bkpl. 3 Monat 84,05 Br., 83,95 Gd., 83,90 bez., | Anleihe v. 1866 295, do. 4%/6 Pfandbriefe der Adels-Agrarb. Emden. W : 16.00 1650 | 1700 | 1850 jahres) hergestellt. Paris Sicht 81,50 Br., 81,20 Gd., 81.36 bez, St. Petersburg | do. Bodenkred. 38/5 9/0 Pfandbriefe —, Asow-Don Kommerzbank Gch ou : 1724 | 17/24 j 1752 29 N 17/80 E J S + O129r, S 919 77, » 9192 5C ps (C Md (2 Votora 2 k, 7 ce s 1 h I E m ö Ei a j (2 il (,D2 ( (108 Dr, git Gd, 4184 bes, Now Vot 0 Tage Sicht | do. Privat-Peudelsbank. L Em —; Musi, Bank für anten f Nes 6 n P 1650 | 1450 | 1560 2 | 17,20 Königsberg i. Pr., 21. Mai. (W. T. B.) Getreide- | 4,15 Br., 4,12 Gd,., 4,14 bez. *) per Kassa. **) kleine. Handel —,—, Warschauer Kommerzbank —,—. Rd Mülhausen i. E. A 15,00 | Ca 7 markt. Weizen ruhig. Roggen unverändert, do. loko inländisher | Getreidemarkt. Weizen fest, boUemnis<er loto 175—180, Produktenmarkt. Weizen pr. Mai 9,10. Noggen pr. Mai Saargemünd . E 18,20 18,40 pr. 2000 Pfd. Zollgewiht 132,00. Gerste kleine inländische rubig. | La Plata 133—136. MRoggen ruhig, südrussisher fest, cif. | 6,60—6,70. Hafer pr. Mai —. Leinsaat pr. Mai 17,00—17,10 Hafer unverändert, lofo pr. 2000 Pfd. Zollgewiht 131,90—135,00. | Hamburg 106—108, do. loko 109—112, me>lenburgisher 142—150. | Hanf loko —,—. Talg loko —,—, pr. Februar —,—. y Allenstein 12,80 9 S ; 350 | 350 Nussishe Erbsen pr. 2000 Pfd. Zollgewicht 147,00. Mais fest, 1164. La Plata per Juni-Juli 84. Hafer stetia. Gerste Mailand, 2 Mul Q T 2) ZFtalienishe 5 6, n Golday E : S 12.00 | c f | c | 9'en | 12 60 Danzig, 21. Mai. (W. T. B.) Getreidemarkt. Weizen | matt. Rüböl rubig, loko 59. Spiritus still, pr. Mai 14 | Rente 101,75, Mittelmeerbabn 534,00, Méridionaux 72609 M. a : / 1160 | c | | c | 12.60 loko unverändert, Unfa 100 t, do. inländ. hohbunt u. weiß 173,00, | bis 134, vr. Mai-Juni 14—134, pr. Juni-Juli 141—135/,, | Wechsel auf Paris 105,58, Wechsel auf Berlin 129,75, Bare: r dah E vei | 1480 do. inländischer hellbunt 168,00, do. Transit hochbunt u. weiß 136,00, | pr. Juli-August 143—13?. raff —, Umfay Sa. | d’Italia 854,90. ei Schneidemübl L i 1440 | E 1600 do. hellbunt 135,00. Noggen loko niedriger, inländischer 132,00, | Petroleum steigend. Standard white loko 6,65. Lissabon, 21. Mai. (W. T. B.) Goldagio 393. Aufi i s ; 1750 | | 20 do. russischer und polnischer zum Transit 96,00. De | Kaffee. (Nacmittagédericht.) Good average Santos yr. Mai Amsterdam, 21. Mai. (W. T. B.) (S<hluß-Kurse.) 3 E E 1390 7 1540 roße (660—700 2) 145,00, Gerste leine (625—660 g) 132,00. | 30} Gd., pr. September 315 Gd., pr. Dezbr. 324 Gd., pr. März | Ruffen v. 1894 —,—, 39/9 holl. Anl. 93,25, 5 9/9 garant. Mex. Ein Freiburg i Sl i 14.30 | 5 | 15.30 afer inländischer 136,50. Erbsen 160,00. Spiritus loko fontingen- | 33 Gd. Rubig. Zuc>ermarkt. (Sclußbericht.) Rüben- | bahn-Anl. 40/16, 59/6 garant. Transvaal-Eisenb.-ODbl. 91,50, Tran | Glak E 1430 | : ? G0 | 15,80 BOUE >></ O TORHGE FRohzuder 1. Produkt Basis 8809/4 Rendement neue Usance, frei an | vaalb.-Akt. —,—, Marknoten 59,00, Russische Zollkupons 191,00. Glozax E i 1440 | 3 14,80 : Breslau, 21. Mai. (W. T. B.) S(luß-Kurse. Schles. 3#°/0 Bord Hamburg pr. Mai 9,70, vr. Jüni 9,672, vr. Juli 9,724, Getreidemarkt. Weizen und Roggen geschäftslos. f E E E10 f L ) C 15,00 L.-Pfdbr. Litt. A. 86,90, Breslauer Diskontobank 93,50, Breslauer | pr. Auguft 9,725, pr. Oktober 8.922, pr. Dezember 895. Stetig. Java-Kaffee good ordinarv 351. Bancazinn 785 Hannover If 14.20 : 3 14,80 Wechslerbank 106,00, Kreditaktien —,—, Schlesischer WBanfty Wién, 21. Mai. (W. T. ) (SHhlußÿ - Kurse.) VDeiter- Brüsfel, 21. Mai. (W. T. B.) (SWhluß-Kurse.) Erxteriez Emd R e Í S it: : | | 14,20 143,50, Breslauer Spritfabrik 173,75, Donnersmark 197,09, Katto. | reihisbe 41/; 9% Bapierrente 98,55, Oesterreihishe Silberrente 3/42. Staliener —,—. Türken Litt. C. 27,50, Türken Lit D Hac E. n R E s ; R R 16.00 wiger 190,C0, Oberschles. Eis. 120,25, Caro Hegenscheidt Aft. 118 39 38 05, Oesterreichische Soldrente 117,85, Oesterrcihishe Kronenrente | 24,75, Warschau-Wiener —,—, Lux. Prince Henry —,—-. Ge An \ : 7 | 15 00 Oberschles. Koks 141,00, Oberschles. P.-Z. 108,00, Opp. n 37,23, Ungaris<e Goldrente 45, do. Kron.-A. 92 95, Oesterr Antwerpen, 21. Mai. (W. T. B.) Getreidemarkl a D A. N s j 25 5 : 1390 108,25, Giesel Zem. 1(8,25, L.-Ind. Kramsta 157,50, Schles. Zement 00 : 18,00, Oesterr. Kredit 691,00, Union- | Weizen behauptet. „Roggen behauptet. Gerste ruhig. Hafer behaupte. j Saargemünd . . E | 5,2 5, 5,5 15,50 142,00, Sl. Zinkh.-A. —,—, Laurahütte 211,90, Bresl. Oelfabr 563 09, Ungar. Kreditb. 695,09, Wiener Bankverein 488 00, Petroleum. (Schlußbericht.) Raffiniertes Type weiß ¡oto Ñ Köslin 36 14.00 77,50, Koks-Obligat. 96,50, Nieders<les. elektr. und Kleinbahngesell- Nordbahn 429,00, Buschtiehrader 1113,00, Elbethaibahn | 16 bez. u. Br., do. pr. Mai 16 Br., do. pr. Juni 164 Br. i E A : S f j F {aft 61,75, Cellulose Feldmühle Kosel 154,00, Oberschlesische Ferd. Nordbahn 6055, Oesterr. Staatsbahn 677 09, Lemb.- | do. pr. August 164 Br. Ruhig Schmalz vr. Mai 103,00, 2 Z T i Bank-Aktien 118,00, Emaillierwerke „Silesia“ 130,00, Schlesische zernowiz 540,00, Lombarden 91,50, Nordwestbahn 481,03, Pardu- Konstantinopel, 21. Mai. (W. T. B.) Die Einnahmen 21. Allenstein . E S A 12,00 G 2,9 ¿ 13,00 Elektrizitäts- und Gasgesellshaft Litt. 4. —,—, do. do. [ätt. B ißer 379 59, Alp.-Montan 466 03, Amsterdam 199 30, Berl. Sche& | der Türkischen Taba>-Negie-Gesellschaft betrugen im Sd Abe 6 E 11,60 : , : 12,40 117,00 etw. bez. | l | 55, Lond. She> 240,50 Pariser Sche> 95,574, Napoleons 19,09, | Monat April 1901 16s 900 000 Pes. gegen 17 100 000 Pes. in der Marggrabowa s E ? ] i 12,30 Magdeburg 21. Mai. (W. T. B.) Zud>erbe1 < t. ! Marknoten 117,55, Ruff. Banknoten 254.50, Bulgar. (1892) 96 00, | gleichen Periode des Vorjahres. A. - s : 4,6 15,00 Kornzu>er 88 9/9 ohne Sa> 10,45—10,55. Nachprodukte 75% o. S. | Rima Murany 498,00, Brüxer —,—,_ Prager Eisenindustrie 1785 New York, 21. Mai. (W. T. B.) Fondsbörse: An Sineidei D e oed ooooo 15,00 9,9 Di 9,6 15,60 7,30—7,95. Stimmung: Stetig. Krystallzu>er 1. mit S Hirtenberger Patronenfabrik —,—, Straßenbahnaktien Litt. A. | Börsengebäude war heute eine Ankündigung der Union-Pacific-Babn E e an e 19,90 4 | 20,0C 20,30 28,95. Brotraffinade l. ohne Faß 29,20. Gem. Raffinade mit Sad | _Litt. B. 2:0,00, Veit Magnesit —,—, Pester Vaterländ. | angeschlagen, betreffend / die Auêëgabe von 100 Millionen 49%/igr7 e E de 12,70, é In +> 15,40 28,95. Gem. Melis mit Sa> 28,45. Stimmung: —. Rohzucker Sparfafse Komm -Oblig. 4% 91,75, do. 44% 99,00, Wechsel auf | erststelliger Collateral-Trust-Bonds In diesen von der Gesellschä@ Le a e oh oi 15,40 2,4 , 16,40 odukt Transito f. a. B. Hamburg pr. Mai 9675 Gd Ber! -,—, do. auf Lonton —,—. ausgegebenen Betrag find vierzig Millionen eingeschlosje E o d oe Sa o 13,50 ' L b 15,00 , pr. Juni 9,65 Gd., 9,70 Br., pr. Juli 9,674 Gd Getreidemarkt. Weizen pr. Mai-Juni 7,61 Gd., 7,62 Br., | welhe bereits an ein Konsortium im Süden des Lans Iteustadt D.-S. «e ee oe o 13,50 J, 3,9 Ul 14,20 4 uan: 9791 9 q 70 (8% w Stol 101m bo morhi Q 0 é t Q L 0 aD G c: s - - : 6 Jann obe Z6 ] e »,O0 Z( pr. Augu t 9 724 bez, 9,70 Gd., pr. Oftober-Dezember : 7,85 Gd. 78 Br Roaggen pr. Mai-Juni 7,45 Gd., | begeben sind. Die Ankündigung erwähnt nichts von den für E E E E I ees 13 D E A ' 1PeO Gd., 8 975 Br. MRuhiger L | . r. pr. Herbst 702 Gd., 703 Br. Mais pr. Mai-Juni | diese Bonds zu stellenden besonderen Sicherheiten und S E d T R M Swe 15,00 C n du Ls Hannover, 21. Mai. (W. T. B.) 3X9 Hannov. Pro- | 552 Bd... 5,53 Br. Hafer pr. Mai-Juni 7,13 Gd., 7,15 Br., pr. | spriht au nicht von dem Zwe>e der no< nicht ausgegebenen Mülhausen i. E... . « « : 14,00 E vinzial - Anleibe 96,15, 4 9% Hannov. Provinzial - Anleibe 10183, | Herbst 603 ®». 601 Br. ' 60 Millionen. Auf das Gerücht, es solle mit diesem Gelde der Ax 34 °?/9 Hannov. Stadtanleiße 95,90, 4 9/9 Hannov. Stadtanleibe 101,60, | 22. Mai, 10 Ubr 50 Minuten Vormittags. (W. T. B.) | kauf der Nortbern Pacific Bahn ermögliht werden, trat in Union T

Ra

E E E A E L t E L

cen

N en en on

(

As L

en A N O3

—_

Pai

(

r t A

E E E E

Allenîtein Goldap Maragrabowa

Y s s - M 9 s a, , s e y s E D Pn 102 Landes » Myevit „Lg p Pre Obit, fündb | Ungar. Kredilaktien 696,00, Oesterr. Kreditaktien 693,00, Franzosen Werthen eine Erholung cin, welche der Hauptfaktor für die Festigfei!

Es B: fenb v S Ee Sea i 7 S [4 .(0, Tomdarden DUU, C [bethalbahn 506 00 Welterr. Papierrente det „Lctarikes wurde. Varlehnskündigung n jeitens der Bank N sauden 5/0 Pn D agenvayn-V Ug. D. f ontinenta „L aoutouc- 8,99, 4% ungar. Goldrente pa R, Vesterr. Kronen-Anleibe R fs nicht statt. Spater gingen die Kur!?e _aber wieder zurü, da nique Komp.-Afktien 498,00, Hannov. Gummi-Kamm-Komp.-Afktien 202,00 Ungar. Kronen-Anleite 9285, Marknoten 117 56. Bankverein 488 00 2 Stimmung belebte und nur Professionsumsätße stattfanden. Ver Hannov. Baumwollspinnerei-Vorzugs-Aftien 38,00, Döhrener W e | Länderbank 418,59, Buschtiehrader lätt. B. Aktien 1121, TörfkisWe | Schluß war gedrü>t. Der Umsay in Akkien betrug 654 09) Stüd wäscherei- und Kammere! - Aftien 145,10, Pannov. Zementfabrik- éooîe 10800 Brüûrer Straßenbabn-Afkftien Latte, A. 252,00, Der Weizenmarkt, anfangs fest, zog, auf günstige euro Attien 133,00, Hörter!che (Eichwald) Zementfabrik-Aktien 88.00, } do. B. 250,00, Alvine Montan 467,59. Marktberihte, De>ungen, sowie auf ungünstige Ernteauéfichte: Lüneburger Zementfabrif-Alktien 132,00, Ster Pütte-Aktien S 00, | Buda elt L. i: L. Gotretidemarkt. | Amerika und Käufe der Wallstreet, durhweg im Preise an und ! Hannov. Straßenbahn - Aktien 82,90 ZUC erfabrif _Bennig'en Aftten eizen lo! billiger, do. pr. Mai 7,40 Gd., 7,41 Br., do. pr. recht fest. Das Geschäft in Mais eröffnete stetig und nahm, au 12200, Zaderfabrit Neumerf Aktien 80,00, Zuckerraffinerie Brunonia- | Oftober 7 60 d. #1 Br. Rogoen pr. Mai 7,25 d.“ —" Br, | günstige europäi' ce Markiberihte, Dedungen, erworite Abnabune de

jen 108,00. 0. pr. Wltobder 6,64 Gd, 665 Br Hafer pr. Mai 6,90 Gd. ünftünfte und ent'pre>wen er Feiltgieit der Xelzenmarlk

Frankfurt a. M., 21. Mai. (W. T. B.) S@luß - Kuse ,„— Vr., do. vr. Oktober 5,66 Gd., 5,67 Br Mais pr. Mai | durchweg festen Verlauf. ¿fige i Lond. Wechsel 20,452, Pariser do. 81,233, Wiener do. 85025 | 5,37 Gd., 538 Br., do pr. Juli 5,33 Gd., 5,34 Br. Kohlraps (Schluß-Notierungen.) Geld auf 24 Stunden Durchschn.-Zi 39/0 Reichs-A. 88,0, „3 lo Vefsen v, 96 39,20 Jtaliener , G 20 Aluguit 13,40 Gd. 13,50 Br é . i 44 o, do. Zinêrate für leytes Darlehen des Tage J o port. Ani 29,0 92% amort Hum. - —-, 4 °/9 rut. Kont. 100,00 Eondon, 21. Mai (W T i Gl ufi-Eurse.) nalishe Wechiel auf London (60 Tage) 4,84}, Cable Transfers 42/5 Muh. 1894 96,00, 4% CGpanic 10, Konv. Türk. 24 809 23 ‘/0 Kon « 39%, Reichs-Anl. 86}, reuß; 34 0/5 Wechsel auf Paris (60 Tage) 5,13'/z, do. auf Berlin (6

J é‘

Unif. Egvpt r 107,00, F C 0 Meri >7 v. 1899 97,20 Neicbêban! | 50/4, M; / jolè Anl 974, 41 0 o T Mra. E14 01 id 947 a, Atchison Topeka und Santa Aktien 775 á do ao! ¿ utt 14.62 154 80,- Darmítädter 132,00, Disfonto Komm 187,90, Dresdner Ban! | 984, Brasil. 89 er Anl. 69/4. 59/4 Chinesen 914, 34 9/ Preferred 98% Canadian Pacific Aktien 1024, Chicago Mi E L E G s | E 144 S0, Piitteld. Kredit 112,30, Nationalb. f. D. 12690, Dest.- | 49/9 unif. do 310/90 Napees 63/., Ital 59% Nente 95}, f waukee und St. Paul Aktien 161'/4, Denver u. Pio i i S agraemün 15,00 ung. anl ZU,4U, Weil. Kreditakt - D ), Adler Fayrrad 157.00 on! Ner 4 0/, / tussen 2. Ser. 1001 i zanier 701 Preferred 9214 Illinois Zentral Aktien 1394 Louisville u. Na E D S L

B J Trt O 7 7 1) (T Pt s Ñ 14 art i c Ann n . Ä 4 Ö r » (R 4 Ÿ 4 fo Q Be Q \ My Bla, Sleftrizitàt 2000, Scéefert 168,00, Farbw. 246,50, | Toav. Türk, 2ts, Go, Trib Anl 01, -Ditomanh. 1 | Aftien 103%, New York Zentralb. 1614, North. Pac. Pr Dochu 1/3 Westeregeln 210,00, Laurabütte 210,70 De ers neue : Incandescent (neue) d nto neue | 93, Nortbern Pacific Common Shares 1£0 Northern Paci Lombarden 23 40, Gotthardbahn 163,00, Mittelmeerb. 99,10, Bres | DIatidisfont 3 ilber 274, 1898er bineser L, Bonds 713, Norfolk and Western Preferred 874, Southern Paci lauer Viskontobant 9141,00, Anatolier 88,00, Privatdiskont 3/4 e<selnotierungen eutshe Pläße 20,66, Wien 12,35, ris 25,36, | Aktien 48, Union Pacific Aktien 1034, 49% Vereinigte Staale

16,00

X)

—_ ZLi L

Effekten-Sozietät. (Schluß.) Oesterr. Kredit-Aktien 217,10 terêburg 24! / Bonds 995 1375 Silber. & ial S 592. Tendenz

I TCTLEN- S o ie D iredit- Alten 2 ' . Petersburg 2 6 Bonds pr. 1925 1373, Silber, Commercial Bars 59}. Lenden! N : : ; y y

Franzosen —, Lombarten 23,30, Unaar. Goldrente —_— Gott- n die Bank flossen 25 000 Pfd. Sterl. | Geld: Leicbter. Großhandels - Durchschnittspreise von Getreide Mogagen I ric. j lieferba i

dardbahn 1 I Veuitge Que, NDI, Disf.„Komm. L23900 An der Küste 4 Weizenladungen angeboten. | Waarenberibt (Schluß - Notierungen.) Baumwolle - Pes an außerdeutshen Börsen-Plätzen ron 4, Korv vandoläanoi E D î j N dia va d * - j n. . e p F, 7 73 c c °

Dresdner L anl i Berl. Handelsge). L Bochumer Gußft 6% Javazu>ker loko 11} nom, RNüben-Rohbzu>er | in New York 8'/,, do. für Lieferung pr. Juli ,(3, für die Woche vom 13. bis 18, Mai 1901

193 20, Dortmunder Union —,—, Gelsenkirhen —,—, Harrener | loko 9 \h. 8} d. Käufer Ghile- Kuvfer 69}, pr. 3 Monat 704. | für Lieferung pr. Sept. 7,11 Baumwolle - Preis în New Orleans

O Or, Giherni 170 KE J wb C » M art nion t O an t fc $ s > E s s p Z i N E G » A A >4. D g B AI A T A na0 s 1 r Mie Nar 4

Alp ea R Laurahütte (—e Porlugiesen 29/00 | 22. Mai. (W. T. B.) Die Londoner Fondsbörse bleibt | 7*z. Petroleum Stand. white îin New York 6,980, d0. E tsprehenden Angaben für die Vorn

Jtalien. Mitt Imeerb. (—, Schweizer Zentralbabn ——, do. | am Sonnabend, den 25. d. M. oesc<hlossen | in Philadelphia 685, do. Refined (in Cases) 7,90, do. V Zusammengestellt im Kaiserlichen Statistischen

Nordostbabn 113,05, do Hnd Ztalien. Meridionaur —,—, Liverpool, 21. Mai. (W. T. B.) Baumwolle. Umsa Balances at Oil Citv 105090, Schmalz Western stean : 1000 ke in Mark

S@&weizer Simplonbahn (— 09% Mexikaner —, Italiener | 8100 B., davon für Sp&Fulation und- Export 590 B, Tendonx: | do. Nobe & Brothers 865 Mais pr. Mai $b0, do. pr. S E I E

S Neichs-Anleihe —,—, Schu>ert —,—, Anatolier 88,30, | Fester. Middl. amerikanishe Lieferungen: Stetig. Mai-Juni | 494, do. pr. September 48"/z, Rother Winterweizen loko 2 ‘je für prompte [Loco-] Waare, soweit nicht etwas Ant

L LDELE v4 m. un y S g L 441, Verkäuferpreis, FXuni-Fuli 4/2, —4,, Werth, Juli- | Weizen pr. Mai 80/4, - do. pr. Juni —, do. pr Juli vi P GCöôln, 21. Mai. (W. T. B.) Rübsöl loko 61,00, pr. | August 4'/,, Verkäuferpreis, Auauf-September 4, Käufervreis, | pr. September 764. Getreidefracht na< Liverpool "/s, Kaffee air 6,

Oft Baigte 91 Mai. (W.T.Y) B D Et etE September (1, M. C.) 44, do., Oktober (G.O. C.) 3/4, Verkäufer- | Nr. 7 64 do. Rio Nr. 7 pr. Juni 5,35, do. do. pr. Aug 7 Cilen a ubr, 21. Mai. (W. T. B) Beim Nheinish- | preis, Oftober-Novemker 3%/,, do., November-Dezembor 3%/,, d“ do. | Mebl, Spring-Wheat clears 2,80, Zu>ker 3}, Zinn 2,909

1 on A »l Ar y T Mk F ® Ÿ R, t - s - lien Koblen at gelangen, wie die „Rh -Weitt. Ztg Müllermarfkt. Weizen und Mebl unverändert. Mais american. | Kupfer 17,00.

Á

Mlt ( S Ag aw: R E 3 “e Umlage zur Grhebung, mixed 4 Penny niedriger. Der Werth der in der vergangenen Woche ausg führte E Tul 1103 __ | amerifanisGer Winter- .. i: 4,52 | J Tie twe zen it S E L B E

„Perne, 2 i 9. L. D.) Ver Bruttoübersuy der Berg- _ Manhester, 21. Mai. (W. T. B.) 12r Water Tavlor 54, | Produkte betrug 8238 956 Doll. (gegen 12 990 419 Voll. n = Weizen E i 144 | London. 90,0 Kg angenommen ; 1 Fmperial-Lzuatie! t bee var Q

werkêgesellshaft „Hibernia“ im April 1901 beträgt 801 153 M | 20r Water courante Qualität 62, 30r Water courante Qualität 74, | Vorwoche). E t, ungarisher, prima s j : F ) aare | notiz an der Londone ‘duilent 04 Pfund engl. gerechnet ;

gegen +0: é im Vormonat und 923 379 M im April 1900. IOr Water bessere Qualität 7, 32r Mo> courante Qualität 72%, Cbicago, 21. Mai. (W. T. B) Weizen stieg im Preit Verte. lonalisbo | P fte bôt e (Mark Lans). | für die Gazette averages, d. b. die aus è igen an 196 Markt-

21. Vai. (28. L. 8B.) 3%/6 Sach). úente 5555, | 40r Mule Mavall 8, 40r Medio Wilkinson 9, 32r Warpcovs | während des ganzen Börsenverlaufs auf günstige europäische Mart S ia, (O es 4. o o 0 e é «T ADLIN 1M orten des Königreichs ermittelten Durchschnittspreise für einheimisches

s i | D N * G my Í E 4 «4 t R Getreide, ist 1 Imperial-Quart Weizen 0, Hafer 312,

tsanl. 98 35, T resdner Stadtanl. v. 93 9503 Allg Lee8 7/1, 36r Warpcovs Morwland 8} Z36r Warbvcops Wellinaton 83 berichte, De>ungen unaünstiae GErntezussichti n im Amerila 1! nd r Roggen Mittelan alität g 180,00, Berliner Bank —, Dresd. Kreditanstali 4Or Double Weston 8. 6 oukle cour Sualits "ae ; F e O La marit maki è Ginstiae europáische Mari on. E Gerste 400 Pfund englisch angeîset isbhel Weizen = 60 Pfund B es A E, ritaniia r Vouble Weston 8,, 60r Double courante Qualität 11/4, 32r 116 | Käufe Der Ma it marlt verlief, auf günstige europ: CLhe L Ps G, Ang L : Z EIS Cis&es Getrel 129.54! 127.85 | english; 1 Pfund engl. = 453,6 g; 1 Last Roggen =- 2100, Weizen Z mi. # # # # L Ï S S ena t! t. F N 5 2400 l Sirf Es : 184 25, Damvfscbiffahrts-Ges. ver. Elbe Saale. | ° stoti F j - 7 is pr. Jol! T a Foo V d 108,09 | Pasfer Mittelpreis aus 196 Markt ri 139,69) 12 2 traßenbabn 25, Dampficiffahrts-Ges. ver. Elbe- und Saalesch numbers warrants stetig, 54 h. 24 d. per Kassa, b d. ver Weizen pr. Mai 741) 0o. pr. Zuli 73%, Ma 2 shert y St. Petersburg Gerste S 9 e R A LLLOSLEN 136,19 3; Bei der Umrechnung eise in Reichswährung fin r Sâchs.-Böhm. Dampfschiffahrts-Ges. „—, Dresd. Bau- | laufenden Monat (Scbluß.) Mixed numbers warrants 54 b. | 45, S<bmalz pr. Mai 825. do. pr. Zuli 8,20, Spe: Roggen L : E 9361 | Liverpool. | den einzelnen Tages-Notierungen i eutschen Reichs- und gejellsh. 172,50 ¿ d. Middlesborouah 45 h. 8 d clear 8,20, Pork vr. Juli 14 97} iel af E 125.06 | Donau 126,80! 1 Anzeiger* ermittelten wöchentlichen Durchschnitts-Wechselkurse an der j f G c f 5E T) an it di 1 dl g T N N V a, #4 H sel F Sd à N A G s A a ù É g A e i &) Ï A L Tv d ps Ï s Ä Q o. a. S U 4) L . «ATLSCIUCA CTT iitteiten LA G î x N A HLLLLE ADTL CILUT? C #4 reipztg, 2 Mal. (9. L. D.) (Sbluß Kurse.) 3 Pull, 21 Mai. (W. T. B.) Getreidemarkt: Englisher | Rio de Janeiro, 21. Mai. (W. T. B.) Wed ser e 93.90 ae A Berliner Börse zu Grunde gelegt, und zwar für Wien und Budapest Sächsische Rente 8555, 3} % do. Anleihe 98.35, Oesterreichische | Weizen cher m*+tter für fremden starke Nachfrage. London 12/4. 13210 R dessa Californier 139.26 die Kurse auf Wien. für Lon und Avervool die Kurse auf London, E a 4 D a> : J d Y h L J ¿ 39 k ß Dts D ¿s L a A # # ü . . - -_ I x s EVs Ad Aa L Tis v4 L VATLL A L S % L V ° X —— 5 Banknoten 85,10, Zeitzer Paraffin- und Solaröl-Fabrik 145009, | Paris, 21. Mai. (W. T. B.) Die beutige Börse war sehr Buenos Aires, 21. Mai (W. T. B.) Goldagio nen- und oggen, 71 bis 72 kg per kl N 97,85 | Weizen { Northern Duluth Nr. 1... . . . «4 141,36 2 für Chicago und Ner York die Kurse auf New York, für St. Peters- Mantéfelder Kuxe 1029, Leipziger Kreditanstalt-Aktien 181 00, Kredit- | {till und die Tendenz neigte zur Schwäche; nur Portugiesen waren Pretoria, 21. Mai. (W. T. B.) Verschiedene Min et

Ï N b jen, Ulla 7f c E 14 94 (2 Hard Kansas Nr. 2 f, ins: T, us A » Quo au 6 »rôbura. 4 l q Ft L G F j en : N Reuter E Ei. «eo j 124,63 | Dard Kana Br. B. + - e e o o « o 100,0 burg, Odessa und Rig e Kurse ai Petersburg, für Paris und Sparbank u Leipzig 10375, Leipziger Bank-Aktien 15040 besestigt. Gastrand 1994, Nandmines 1083. Finanzfirmen vom Rand baben sib, nah einer Meldung S bilden Riga | E A avis ¿« «O Antwerpen und Amft j urie a Ge! Roggen, V «a

tor 4

4 di L L L

deute Kre

3} °%% do. Staats L 7E >11 s nf 1 o Banfhorei 8 As Ï 4 - G D G y i * s A R mae vartede zt , S 91,75, Dre dner Lank 148.00, do. Bankverein 116,50, Leipziger do rards 16 K 16 arev printers aus 32r/46x 180. NRuhbia berichte De>kungen sowie im Einflang mit Weizen und a (f eri afer, is 117. Weizen

jen, 1‘ j | h. Gazóottó AVOragos.

Sade do. 144,00, Deutsche Straßenb —, Dresd Glasgow, 21. Mai (W. T. B.) Moheisen. Mixed | Abnahme der Ankünfte, durchweg fest.

v

eipziger Hvbothekenbank 13650, Sächfische Bank-Aktien 14450 (Schluß - Kurie.) 59% Kranzösiscde Rente 10162 4% Stalien. | schen Bureaus“ i<lofi j - Aufstralier

- D Í Es s E i 2 - Bi 8°, eihlossen, um eine L n- : E i oe Auftralier

Sädsishe Boden-Kredit-Anstalt 124,00, Leipziger Baumwollspinnerei- | Rente 96,80, 3 ©°/4 Portugiesische Rente 25,40, Portugiesische aba. ¡we>s Re E i R S der Minenarbeit del Weiz Wpr... 90,2 E 9

Aktien 163.00 Leivua ammaarn-Sv i-Aktien 154,00 o / c y S Gs n, O 126,15 aser, L Wt. oooooooooo e oh 167,10 m Leipziger Kammgarn-Spinnerei-Aktien 154,00, Kamm- | Obligationen 506 00, 45/4 Russen 89 100,20, 4% Russen 94 —,—, | geborenen. E babe - N

garnspinnerei Stöhr u. Co. 139,00, Wernhausener Kammgarnspinnerei | 34 °/ Rusfische Anleihe 93,50, 3% Russen 96 85,30, 4% spanische