1901 / 120 p. 16 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

_Stavernu if am 18. Mai 1901 Konkurs eröffnet. Verwalter : Kaufmann Johannes Hinrichs in Sögel. Anmekdefrist 13. Juli 1901. Gläubigerversammlung 13. Juni 1901, Vormittags A1 Uhr. Prüfungstermin 17. August 1901, Vormittags 1E Uhr.

Sögel, den 18. Mai 1901. Königliches Amtsgericht. I1. [16729] ï Ueber das Verinögen des Reftaurateurs Carl Jacobi von Sonneberg, z. Zt. unbekannten Aufenthalts, ist heute, Nachmittags 4 Uhr, das

[16710] Bekanntmachung.

In dem Konkursverfahren über das Vermögen der Kaufmann Gustav und Bertha, geborene Leske, Josephsohn’shen Eheleute in Dirschau ist infolge eines von den Gemeinshuldnern ge- machten Vorschlags zu einem Zwangsvergleiche Ver- gleihstermin auf den 14. Juni 1901, Vor- mittags 10 Uhr, vor dem Königlichen Amts- gerichte anberaumt. Der Vergleichsvorschlag und die Erklärung des Gläubigerausshusses sind auf der Gerichtsschreiberei des Konkursgerihts zur Einsicht für die Betheiligten niedergelegt.

Dirschau, den 17. Mai 1901.

Waarenhaus S. Kallmaun““, in Juowrazlaw wird ein Vergleichstermin auf den 15. Juni 1901, Vorm. 9 Uhr, im Gerichtêgebäude in der Friedrichstraße, Zimmer Nr. 9a, anberaumt. Der Vergleichsvorschlag und die Erklärungen der Mit- glieder des Gläubigerausshusses sind auf der Gerichts- schreiberei in der Soolbadstraße zur Einsicht der Betheiligten niedergelegt.

Inowrazlaw, den 15. Mai 1901.

Königliches Anitsgericht.

[16939] -

Das K. Amtsgericht Karlstadt- hat mit Beschluß

eröffnete Konkursverfahren üb-r das Verm : Galanicéi C Ee leute A der

dur< Schlußvertheilung beendigt aufgehoben. as rote E O eri eri reiberei des Kgl. Amtsgerichts ens Sarg, K. Ober-Sekretar burg 1. [16722] Koukursverfahren.

Das Konkursverfahren über das Vermögen dez g prt vir gui n E ae Grünewald in © nba< wird na altung des termins hierdur< cufgehoben. N Schluß-

und Franziska Schleih in Regensburg als ;

8 120.

Börten-Veilago zum Deutschen Reichs-Anzeiger und Königlich Preußischen Staats-Anzeiger.

Berlin, Mittwoch, den 22. Mai G

1901

Konkursverfabren eröffnet worden. Konkursverwalter : E Es En dge vom 17. Mai lfd. Irs. das Konkursverfahren üb Rei i \ i Kaufmann Otto Morgenroth hier. Anmeldungen Der Gerichtsshreiber des Königlichen Amtsgerichts. | das Vermögen der Schreinerseheleute Willibalk A R Ao von Konkursforderungen bis 12. Juni 1901. Offener | [16709] Konkursverfahren. und Anna Maria Messerer von Karlstadt nach | [16688] Aónkuréverial. Arrest mit Anzeigepflicht bis 19. Juni 1901. Erste In dem Konkursverfahren über das Vermögen des | durhgeführter Schlußvertheilung aufgehoben. $ 163 Das Kóufuréberfah L Ne Gläubigerverfammlung und allgemeiner Prüfungs- | Kaufmanns Friedrich Krause in Dramburg ist | der K.-O. Pußmacherin Ann M t i Die c a t 1 Frank, 1 Lira termin Dounerstag, den 20. Juni 1901, Vor- | zur Prüfung der nahträglih angemeldeten Forderungen Karlstadt, 17. Mai 1901. frühet in Riesa M ir Pobl g geb. Vogel, Goll Gld =— 200 . ôfterr, W. = 1,70 4 | Augsburg 1829, 152 mittags 10 Uhr. : | j Termin auf den 23, Mai 1901, Vormittags Gerichtsschreiberei des K. Amtsgerichts. na< Abhaltung N Lttemits j Pech wird 1 Krone öftérr.- ung. W. = 0,85 « 7 Gld. \üdd. W., Balkan * 1898 A P E Pt S 1901. HE AEe vor dem Königlichen Amtsgericht hier (Ei) Weiß, K. Sekretär. gehoben Sch erdurch guf. 12.00 4 L N: hosl, Ms E E ans E Batunbera 1900 rzogi. Amtsgericht. T? L nveraumt. [16679] —— S Mer / 16A Í / E B eTA 876,82,87 91 E j 5 sa, den 20. Mai 1901. A 4 1 Rubel = 2,16 4 1 Peso , 16933] Konkursverfahren. Nr ites D Ln M O In dem G. Leffing’schen Konkurse soll die Shluß- Königliches Amtsgericht. Goldrubel == 320 & 1 Rubel = 200 ies = | do. 1899 uk. 1904/05 [ < a 4 6 Königliches Amtsgericht SAIAE 4 g gerih 00 á Do Berlin 1 66, 75 Ueber das Vermögen des Kolonialwaaren- | -,. 29 ————————— ; vertheilung erfolgen, dazu find / 2523 67 verfügbar [16698] Veil 2,40 ändlers Ernst Muß maun in Velbert wird | (12482) Koukursverfahren.

7397 8 : j luß. : do. 1876/78 wovon aber vorweg f 1173,27 Ausgaben in Abzug | Das Sonturodterate E das Vermögen dez Wechsel. do. 1882/98

ute, am 20. Mai 1901, Vormittags 114 Ubr, das | „2! dem Konkursverfahren über das Vermögen des | kommen, zu berücksichtigen sind Forderungen zum Be- i ö : do. Stadtsyn.1300 I Konkursverfahren eröffnet. Verwalter : Rechtsanwalt | Webwaarengeschäftsinhabers Ignaz Anton | trage von & 16857,70, darunter keine bevorrehtigten. vie mad Aba des Sclust A S R x Bielefeld E Müller in Velbert. Anmeldefrist bis zum 1. Juli Tieze in Ebersbach, ist infolge eines bon dem | Kaukehmen, den 20. Mai 1901. vollzogener Vertbeilima der Masse biermit. N od Brüffel und Autwerpen| 100 Frs. do, ; 1901 und offener Arrest mit Anzeigefrist bis zum Gemeinschuldner gema<hten Vorschlags zu einem Der Verwalter: M. Gailus. Schönebeck, den 18. Mai 1901 mit aufgehoben. bS L e 100 Frs. Bonn 1896 / Sfkandinavische Plähe. . In dem Konkursverfahren über das Vermögen des [16705] S S E Kopenhagen - G

90. Juni 1901. Erste Gl&ubtaerver\ Zwangsvergleiche Vergleichstermin auf den S. Juni A EeS E : Borb. -Rummelsbura Sai, Aeu 00s mea S E am | 1901, Vormittags 10 Uhr, vor de m Königl én [16696] Konkursverfahren. Königliches Amtsgericht. Brandenb.a,H. L 1901) gemeiner Prüfungstermin am 13. Juli 1901, Amtsgericht hierselbst anberaumt. E [t] unbekanut abwesenden. Brennmaterialien: und Das Konk Konkursverfahren, London . - - - res au Vormittags 9 Uhr. dieser Termin noch zur Prüfung nachträglich an- | Kartoffelhändlers Wilhelm Möller in Kiel Vecen licht urgverfahren über das Vermögen der

Velbert, den 20. Mai 1901. gemeldeter Forderungen bestimmt. Der Vergleichs- | jst zur Abnahme der Schlußre<nung des Ver- unverebelihten Emma Heyne in Schwiebus wird

Bromberg 1895, 1899 R LELDELEL enmmt. L y arlottenburg C Köniali%os Amtsaert vorschlag ist auf der Gerichtsschreiberei des Konkurs- ( nach erfolgter Abhaltung des Schlußtermins hierd 9. 99 unkv. 05/6| Königliches Amtsgericht. L gerihts zur Einsicht der Betheiligten niedergelegt. Ss zur Erhebung von Einwendungen gegen aufgehoben. Mertury 1895 unkv. 11) [16726] Ebersbach, den 15. Mai 1901. rEfigeabe Fort rech der Vertheilung zu be- | * Schwiebus, den 14, Mai 1901. ee E, ee das Bermögen des Leder- Königliches Amtsgericht. dér Glaubiger lber Ie Ant zur Delbluptossuna Königliches Amtsgericht. ee T N ane A [16702] Konkursverfahren. mögensstü>e und über die Erstattung der Auslagen | [16703] Konkursverfahren. bie ift am 20. MX 1901 Vorraitta 707 Übe Das Konkursverfahren über das Vermögen des | und die Gewährung einer Vergütung an die Mit- | 0 dem Konkursverfahren über das Vermögen D eröffnet. Verwalter Rectsamwalt H,/ | Kaufmanns Wilhelm Gehrmann, in Firma | glieder des Gläubigeraus\husses der Schlußtermin auf | Wagenbauers Heinrich Poesche in Tilsit ist fälzer in Weinheim. Offener A eft mit A , | C. B. Fischer Nachf. in Elbing, wird, nahdem | den 20. Juni 1901, Vormittags 101 Uhr, | ¿Uk Abnahme der Schlußre<nung des Verwalters, i rift e Anmeldefrist bis e f ae O nierge- | der in dem Vergleichstermine vom 4. April 1901 an- | vor dem Königlichen Amtsgerichte bierselbst Zimmer 11, | [owie zur Anhörung der Gläubiger über die Er- doe «e . Gläubi Haan 18. Juni 1901, us rie | genommene Zwangésvergleih dur<h rechtskräftigen | bestimmt. : | stattung der Auslagen und die Gewährung einer Schweizer Piäh itta 5 3 Uhr, all g Prúfun ah n S tach- | Beschluß von demselben Tage bestätigt ist, hierdurh | Kiel, den 18. Mai 1901. Vergütung an die Mitglieder des Gläubigerausfchusses do Pee p g H fan rA Le Is tungs ermin 15. Juli aufgehoben. L Königliches Amtsgericht. Abth. 1 Bilttaas LOL Ug auf den 1. Juni 1901 Rülienishe) Mle. Go e 4 c : ? J ing, den 17. - ait 1901. C ———— f : acl ag 21 V, Por dem Köni lichen A : G N A Weinheim, 20. Mai 1901. L [16727] Konkursverfahren. 4 fo Q; n g mts- St. Petersburg GroNE R T (ari rar Königliches Amtsgericht. gericht hierselbst, Zimmer 7, bestimmt.

j 3 ] Das Konkursverfahren über das Vermögen des Tilsi i Zur Beglaubigung: Hersperger, Gerichtsschreiber. [16720] Konkursverfahren. Weinkaufmaunns Urban Fuß zu Koblenz wird Di A Ie Mgi [16714] Konkursverfahren.

Das Konkursverfahren über das Vermögen des | nach erfolgter Abhaltung des Schlußtermins bierdu ihHts\Mret Augusti, è 983! e / < \ L | ><luß S ur< | Gerichtss{reiber des Köniali 9 ; é Vanuk-Diskontso. Düren tony. 1893/3z Beer Dis Gérilie, Lee MRA Marl Tele Kaufmanns Georg Reinhardt in Witterda | aufgehoben. 1tssh es Königlichen Amtsgerichts. 7. 19004 |

; ; L as ; 0 C ES Z!/s, 4 (Lombard 5). Brüffel 34. | do. :

L Br T E N TNELEE | wird, nahdem der in dem Vérgleichstermine vom oblenz, den 15. [16694] Konkursverfahren. Amsterdam 3!/z, Berlin 5 Düsseldorf 1876/34 N Bde bex, Senf, eröffnet, Venvaliec- K (ag | 31. Dezember 1900 angenommene Zwangsvergleich Y Königliches Amtsgericht. 4. In dem Konkursverfahren über das Vermögen des | il“ giálien, Pl. 5. Scwelz 4. ® Schwed. Pl, 54. | do, 1888,1890,1894 mann Friß Star>e hier. Anmeldefrist bis 29. Iuli | 1990 bestätigt ist bierdur abfqre ten Delember | [16712] Beschluß. Martin Vaterser di Tee Baarendündlerf Norweg. Pl. 6. Kopenhagen 5. Madrid 8/, Lissabon & | O appurg 82.85,89,96/ 1901. Erste Gläubigerversammlung den 20. Juni Sis E Nr Leone Ueber das Vermögen der Frau Marianne S ges (iede M Sgt ati Ah Briese eines Geld-Sorten, Baukuoten und Kupons. Eisena 1899 uk. 09| 1901, Vormittags 9¿Uhr. Allgemeiner Prüfungs- Königliches Amtsgericht. Abtb. 4 Preuf, geb. Kundt, von hier wird hiermit das | einem Zwangsvergleiche Ver, leichét N age "i Münz-Duk; pr.9,71 bz Engl. Bankn, 1 2/20,45bz Elberfeld kon. u. 1889 termin den 12. August 1901, Vormittags R guches Amtsgert<t. Abl). 4. Konkuréverfahren H BtEY da eine zur Bestreitung woch it 12 Sun O0 a auf Mitt: Rand Duk. Sf. E 4. Bkn. 100 Fr.181/25 et.bG | do. 1899 I,TI uf.04/05 97 Uhr. Offener Arrest mit Anzeigefrist bis zum (16700] Konkursverfahren. : der Kosten des Verfahrens dienende Masse nicht vor- 10: “Uhr vor N Könialiche "5 ormittags Sovereigns - -/20,425bz oll, Bkn. 100 1.169,15 bzG | Erfurt T Cs 0e 10. Juni 1901. In dem Konkursverfahren über das Vermögen des | handen ist. Tond uk : 1 SONUEIEA „Amtsgericht in A L 16,2556; Ital. Bkn. 100 Qr. (77,05bz do. E r Weißenfels, den 20. Mai 1901. Bauunternehmers Ernst Tillack in Lebus ist | Köuigsberg, den 9. Mai 1901. orgern anberaum“, und zwar im Anschluß an den 8 Guld.-St>. . e T A T Sees :

Amilih fesigestellte Kurse.

Berliner Börse vom 22. Mai 1901. N 1894 1 Lu, 1 Ptleta = 0,80 4 1 öôfterr Augsburg 1889, 1897

St.-An!, 1893/4 ein um 8

na 1894

pas Ra

5090—5001102,20b3B | Wand2be# 1891 Il | 5000—500[94 25S eimar 1888/34 Wiesbaden 1879,80,8: |34 do. 1896 1834| 1 do. 1900 unk. 19054 | 1 Witten St.-A. 82 ‘u 7

1.4.10| 2000——200/101,00G Bulg. Gold-Hvpoth.- Anl. 92 ‘4.19| 2000—200|102,00B Ge Main Stege 4.101 1000 —_— Bo. do. aroße 2,10} 2000—500/101,00G Cjinefifche Staats-Anleihe B. do. fandbriefe. Do. do. feine 3000-—1501116 59G Ds. do. 1896 2000—300/1€8 69G Do. do.' pr. ult. Mai 3000—150][104 30G d. do. 1898 3000—150| 9 20G do. do. ult. Mai lben, (Geatlke Steam d „XUDZ avPp e E E a 3000—150|86,25B do. priv. Anl. 10000—100]—, Ho, do. 5000—150196,50bz Do, do. 5000—150185,60 bz do. 3000—150]97 0Ibz do. Daïra San.-Anl. . 3000—150197,00bz Finländische Loose 3000—150} ,— do. St.-Ci\.-Anü. 5000—100101 49B Sreiburger 15 Frcs.-Loose . 3000—75 [96,25 B Galizishe Landes-Anleibe. . 5000—1001-6,50 S do. Propinations-Anle he 3000—75 196 20B Griechische Anleihe 1881 -54 3000—75 155,25G do, do. klein: T5 I— .— h tonf.G.-Rente #%/ 5000—100/94 25G Do. do. mittel 4% 5000— 100185 00bz do. do. kleine 49% 3000—200/101,80B do. Mon. - Anleibe 4% 1000-100001101,10ubz do. fleine 49/9 1000-10000/101,.0&S do. Gold-Anl. (P.-L.) 5000—200195 70G do. do. mittel 5000—200195 89G do. do. kleine 10000—200186 75G olländ, Staats-Ani, Obl, 96 10000—200¡86,60&S tal. R, alte 20000 u. 10000 5000—75 |—.— do. do. 4000—100 Fr. 3000—75 197 25bz do. 20000-100 pr. ult. Mai 10000—75 135 40H do. do. neue 10000—€£0 |— do. amortifierte ITI, IV . 3000—860 196,50G Lurerab. Staats-Anleihe 82 3000—150}101 39G Mexik. Anleihe 1839 große 5000—100196,90G do. do, mittel 3000—100[86,80& do. do, __ kleine 5000—100/101,80G Norw. Staats-Anleihe 1888 do. do. mittel u. kleine do. do. 1892 do. do. Deft. Gold-Rente do. do. Y do. do. pr. ult, Mai do. Papier-Rente Do. do. ° do. do. pr. ult. Mai do. Silber-Rente 1000 fl. do 100 fl.

do. 1000 f. do. 100 fl. do. pr. ult. Mai Staatsich. (Sol). o

do, eine Gal. (Garl-L,-B,) .. Loose 1854 1860er Loose... ….| 4 „Do. péE. ult. Mai de, F Ier Fete 9 e Liqu Pf bi Portug efische 88/89 4%. ine Staats Oblig ne „_Kl. La, | . Staats- « amort. vandw. t NRUL :| 4 da do fleinc do. unkv. 1205 XB, A. U do. 1892/93 » 1 E 14,10 94 20G do. do. kleine do. Kl.TA, Ser. TA-XA, do. amort, 1889 XI, XIT, X1V-XV]. do. mitte u. XVIB, XVII, a Da kleine XTX, XXI .,..| 3} | vershieden 124,20G do. 1890 Landw. Krd. ITA-IVA, do. mitte R A. . 14 L 101,40bz do. Feine do. unkv. 1905 IXBA,,

do, 1891 A «eo. 3h L1,7 93,90G do. mittel A. A

wr s . G G

S 2,

,10G

10G 101,50b¡S 102,904 103.10bz 94,60 bz 182.75h: S 82,60à,25à,T5bs

pr jeri nb babn I

SESE pk bn

A, ie Be

Worms 1899 unk. 1905 Preußisch

pad jpumcd prt Q W

Mas C

mes Soi

pack J J

Park Peer Puck d Gs [s]

R

4

a S, 2A

Se R E T jur prnn pack S iet es

- .

1 L 1 1 1 1 1

L L, 1. 1, 1 L É 1. 1. L 1

E 1,

A bd jd C pet da jt unt dri jurk derd Þef Loo Lo

A iam F Fa Js Fund Fra Pa LO A Â wu

2000 50(/101,00iS

5000—50C] 1000—20 [92 40B 5009 —100/101,25G 5000—20C1/95 909B 1000—10C [92 59bzB 2000—20C [94 33G 1 2000—10 [101 50G 1 5000—100/102,00bz 1 5000—100/102,00bz ; 1 2000—100|5,75B 5000—100195 75 B 5000—2001191 20G

__

O b bi D

.

B es ebe L J pet

Ba SBEEED wr 5 res KOT

. . . . . . . « . . . .

Ti jan pruch dmn fer [eresà pro

5 ad

Prt Prt Purrdk Prt Pms Peer Peck

Do. . r

i nd Oparto . .| 1 Milréis Sagen kz Bd . | 1 Miireis Madrid uud MALOEE- J

s

D | S | i P jp C p 2) [ns

A A A N m N N J “A J N A J] o N

a j

A, 38 70G 39 5 bzG 30.30 H 30,30G 3030 S 43 75bzG 14 60et.bzG 37,90bzG 37 90bzG 37,9IbzS 96,30G 96,3ISG

-

< D P CS E 00 00 D EU C0 O CE

BnBHBMHSRS E Bum SREM

do. 1855 fony, 1889 G 1895, 1899 Goblenz T 1909 do. 1886 kon. 1898 Cottbus 1900 do, 1889 do, 1896 Crefeld 1900 do. 1876, 82, 88 Darmstadt 1897 Deffau 1891 2157 Decnni 1891 L 215 70 0 , . 213 cob Dresden 1893

: do. unk, 1910| 219/9906 | do, Grundr. unf, 1910/4

2B It s bunt bt Pk duk fi drk der fd

mel me S Gt Pari Prt furt Jum Pren fer VBBSBoA Ran V V V Pn Junt Pemds E O00 S

e E

b b pk prt di jrrt bt A

D jj S ISS= A ANNAA

6 @

Fs Prt unt Frl Prt Pert Jet Prt 1rd Pert

A

D E B N R DRDR R

—_ _—

dO I O

Ferd Jura Pen

Sb co b co e9 co O00 D

[e

po E

pk punt po bret pen peeenk pemts É prk pur D jeeá derk jak

I

t=! D E S 1A s Co V U LS H C H QO D M d H GO ÇO S M 242 C0 Ms V V

b

[4 fi bt As I

S

c n

25B (ansa 5000—100/101,8b1G Sthles. altlandscha vas T 101,00G do. 9.

ZE

_

“_— T RIS 2 Ii Pi fs Ja

E 15: Se M E A" Mala ags A —] [—1—1—)

197, 28 4Ibz 98 40G

102,20b4G 10 40B 100 40B

pi park pet fer ect rack erme fers pem enb smn perck CFU fred deme sere D m nto P 28 1 tf

ia f 10 1 D O L

d jd 4 G D

In nt prt rk Jm Prdk prdk Dre end den rk rel Pr I-I

Ft J 2 J ett

G5 adi D V CIO s CIO CIO CIT C C7 s p s n 1B CO.

arrEEGAOEEES ad

e p pn urt jmd Jum furt jet E urrd Pk pmk þrcé pmk dend s 22 ULULSCcCcPP>

1

,

S2 S8 S S

98.00G 98,00G

Ie

pt bd O —A —AN

ooo

2000—100/100,75et.bG 0s. 3 92 25 5 do. IL Folge|3i do. ß tet x S Weftpreukß. ri E do. eriG. 3 33 do, do. 11/34

do. neulands<, 113i do. ritters<., T3

mm} Js Piat Pud dend fred þ 2A N M 4 f m} t n} f n) t I A A A A A A A A A A A A N NA A

S255

'‘

E D A ip Fs C0 H jf O a ja

76'90G

183.19bz 140,90bz

, 1861.25bz 99,40bz4 37 40et.bzB 37 40et.bzB 90 500z 90 50G 90 755 91,30 78,25bz4 73 25bj4 78 25b4 78,25b4 ‘82564 78 3Ib4 78 50bz 78,50bz 784 79258 79 40by4 75,25bz 78 25b4 78 25bz4 78 25b4 94 90bz 95 40 bz 5 40bz

gr prt dund gund ded drr gnÀ fs r dn dret =—] park prt bd J O _OCL2

S5 So H M i

1211 j

int J pm

"-

do. do. do. neulands h. II

Sächsische

P. 0STD D R R i i i R

———— S pi J J A O T7 a: Hou

L O0 T7

fandbriefe. verschieden 1102,10G

4

2E

en

O

Tus V6 Bl l s bs J drs drs I

_————————— OOS E:

C3 _—

c G

23 ra

Epe fes hne fem gens rent jut hum

to ror Os E C5

w- -——

G: G A D pn 0 i C S pu

N ent

VILVIIL | da, kleine i 9 do. 1894

LXVIIL| 34 | verschieden 193,93G do. nitt Nentenbriefe. do. eine 3 do. 18H

U 101 70G do mitte

7 0. eine E do, do. amort. 1898 101,90G do. Schaßanweisungen. .

i pons do. do. mitte

déi E e 102 00G Rufs.-Engl. Anleize 1822 5 25G do. do. ave

101.75 do. da,

E do. foni. Anleihe 1880 Ser 101 80G do. do. ler 95 20B do, do. bru. lr ult. Mai 101 90H do. Gold-R. 1884 8r u. 1e

d do. er 102,00B do, 8r-1r ult. Mai , 4, Z 101/80G Anleihe 1889 2er MeGladhad 1 t 14. 192 do. 34| veri. a A do. 5ru. Ir}

o, M,LA da, 1890 Br my do. A | i 95 20G O Iv E L Ansb. „Gunz. 7 n.2. 2000— 7

57 50b1 do: 1894 VL Em.

1894 d. Pr. Ls n w L, 17: E R i \ M) ur e .

E=ANSP D n (uo Mi C0 C0 rir vim

E —Y a N 1] U J 2] m} m} J J I N

N

b i P V

3

1 E Eo b je Pa

Ï

3

i —_— *

v E Tan 7 A Pn danc am

Do do D t ps but duk

00G —200195,25bz3G 20bzG

__

n

[T

prt send sat smt sert fn É ppereti fernt feme ret Jerk frnnti fred jen fene fernt fn inintoto e p inbininint}

fs E BO 1 pa 10

95 40b1 98 40bz

ónigli i i Schluß Sali ; Prüfungstermin. Der L ichs ist auf ä 4196 \ bz 1897| Aae Samqnite pur name ver Ge hnung des Verwalters, | Kömglthes Kntögeridt. Abth. 7a, der Qeridigjhniferei res fonte eee Cu M Serb (20 [56 B 1h | sent. 199 O B : : verzeichniß der bei der Vertheiluna zu berü>sc<ti, | 1 22829 u fahr r Betheili téveuauló Igr Ruf. d : 21 auftadt 1898 [ N L L Ion: : verzeichniß der bei der Vertheilung zu berücksichti- ( V K D N EINREER z der Betheiligten E egt. 0: Q F 16'205bzB Nuf, do. V. O R 1216 18h eib, i. B 1900 uf. 95 V C S e E e anne Buton genden Forderungen der Schlußtermin auf den ia E er a über "E Os des Tondern, den 17. Mai 1901. do. Reue . 116,205bz E Mai „LSbz Gießen 1901 unk. 06 Pawlik zu Dorotheendorf ist heute, am 18. Y ai L. Juni 1901 S ¿ ee aufmann au atjer zu S wientochlo- Kuberg, 0. do. g |—,— P Giaetai ada LESEe R, E Q, das Ko O Königlichen Amtsgerichte bierselbst De RC A EE A E e Muh reanns des Ver- Gerichtsschreiber des Königlichen Amtsgerichts. Ama, No: gr. 4,18bz¿G Si Zu 100Fr.181 10) Graudenz 1900 uf. 10 Verwalter: Kaufmann Jacob Froehblih | Zimmer 11, bestimmt. | z l] ie dur, STYevUng von Sinwendungen- gegen das | [16699] Konku ' do. Cp. 3.N. Y./4,1775bz |Zollk. 100 R. gr. /324 30 9. * 2g ¿u Gleiwitz. Offener Arre a G Toefrtrt Gia | DIM Ll, l i 4 : S D , P 699] 1fursverfahren. o. Cp. 3. N. Y./4,1775bz ollk. 1C . gr./32 j f m E ryan res n N p Frankfurt a. O., den 7. Mai 1901. rhésitigcaden Korbercicea, r Be M a s L Art ars über das Vermögen des Belg.N. 100 Fr. 81,05bzG | do. kleine . .- .1324,30bz Slrceters. EDa, 2e * Zuli 1901. Anze S M R i Ali\<, A E Ds ;rderungen, zur De]<lußfa}sun Bandagiften Karl Brenne>e zu Wanzleben e E SLubYerversammlung am 15. Juni Gerichtsschreiber des Königlichen Amtsgerichts. 4. Me e 454 E verwerthbare n Vermögens- | wird nah erfolgter Abhaltung S. Schlußtermin Deutsche Fonds uud Staats-Papiere. îl k: - Vormittags 11 Uhr. Allgemeiner Prü- A id [U e und über m rstattung der Auslagen und die | hierdur< aufgehoben. t Í DReichs-Schah 1900/4 | vers. i 10140B ille fung8termin am 11. Juli 1901, Vormittags [16701] Konkursverfahren. Gewährung einer Vergütung an den Verwalter und Wanzleben, den 14. Mai 1901 Di. Reichs-Anl. fonv.|34| 1,4.10| 5000—200|38 40G d 13 Uhr, Zimmer Nr. 39. - In dem Konkursverfahren über das Vermögen der | an die Mitglieder des Gläubigerautshusses der Königliches Amtsaericbt. Abtb. 1 do. do. 134] veri<.| 5000—200] 8 50G ver Zabrze, am 18. Mai 1901. ; Freiburger Volksbank, eingetragene Genofsen- Schlußtermin auf den 14. Juni 1901, Vor- [16695] ( S s Amtsgericht. L: L do: do. 3 | veri. 10000—200] 8 00bz o 1900 u2 oa Königliches Amtsgericht. ae P E ERILOE zu Fotiours : Ta agg 1a fe FOT Fe unterzeichneten Gericht, Fn Ee Seite ba Ee. zergen dex T 1901 Int.Sh 3 | 1.4,1010000—200]87,9Ib uns 1889, E C . Gle, , ur Abnahme der | Ul vir. 19, Obe < d 8 A zen d i t j —200/87, [16734] Konkursverfahren. Schlußre<hnung des Verwalters, zur Erhebung vou | Königshütte, den 15. Mai 1901. es Adelgunde Goldschmidt, Juhaberin Fe e m “A nere 20001 8 4061G Jnowraalaw 9 1897 In dem Konkursverfahren über das Vermögen der Einwendungen gegen das Schlußverzeichniß der bei Königliches Amtsgericht. N Heber zu Weißenfels, ist infolge eines do. ba: 13 | 1.4:1C[10000—10|38,00bz g 2E Ls Handelsgesellschaft in Firma Berliner Jalousie- | der Vertheilung zu berücksichtigenden Forderungen | [16681] Konkursverfahren. von der ( emeinshuldnerin gemahten Vorschlags zu do. ult. Mai nie ree 1905 und Holzbearbeitungs - Fabrik M. Frehse | und zur Beschlußfassung der Gläubiger über die Das Konkursverfahren über das Vermögen des 1 Zwangsvergleiche Vergleichstermin auf den Badische St.-Eis.-A. |4 | 1.,1,7 | 3000—2001103,50B Kiel 1889, 1898 «& Co. hier, Yorkstraße 35, ist zur Abnahme | nit verwerthbaren Vermögensstü>ke der Schlußtermin | Kaufmanns Friedrih Hermann Degener, In- dem Siralichen Mi De A 210, de -y Anl 1892 u 34 do. 1898 uf. 1910 der Sclußre<hnung des Verwalters, sowie zur | auf den S. Juni 1901, Vormittags 10 Uhr, | habers des unter der Firma Hermann Degen em Königlichen Amtsgerichte hierselb#t, Zimmer 9. SUH aae Köln 1894, 1896,1898 Anhörung der Gläubiger über die Erstattung der | vor dem Königlichen Amtsgerichte bierselbst, bestimmt. | in Leipzig, Dresdneritr. 1, bestebenden y rere Nr. 7, anberaumt. Der Vergleichsvorshlag is auf da, T: 1896/3 : do, 1900 unk, 1906 Auslagen und die Gewährung einer Vergütung an Freiburg, Schl., den 15. Mai 1901. waaren- roduften-und Kommissio en Farv- | der Gerichtsschreiberei des Konkursgerichts zur Cin- B 0, St Anl Int J 1 c : Königsberg 1891,93,95 die Mitglieder des Gläubigerauss{husses der Schluß Königliches Amtsgericht Wohnung: Farberítr. 15, wi sionsgeschäfts, | sicht der Betheiligten nicderge legt. as "R E, i 1100002006 2, do. 1899 1—III uf. termin auf den L. Juni 1901, Vormittag: a Sig: Sarterstr. 29, wird nah Abhaltung des | Weißenfels, den 10. Mai 1901 0: Eisenbahn-Obl | 5000—200(86 806 Krotoshin12001 uk.1 10} U dass u Fn E me Ma en cags [16692] Konkursverfahren. “E Nerdurey ausgehoben. . P trbid S ebretäc De Gllen L 8 | j e 80 H PandBart 1890 us , N Ve n « 0 i « Sge ITC l er Jn dem Konkursverfahren E d 4 - el zig, en 8, ») at 901. dori e s L As o t N . V "a 1. „Ab 000 E au an : elbst, Klosterstraße 77/78, 11 Treppen, Zimmer 13/14, E Soates eee O Cembgen des Königliches Amtsgericht. Abtb. 11 A. Gerichtsschreiber des Königlichen Amtsgerichts. Orschw.-Eüineb, Bi. | bichtent gGem. 1901 1 7. Mai lathow ist infolge eines von dem Gemeinscul [16723] 9 Bremer Anl. 87,88, 9) Berlin, den 17. Mai 190 6 n de 9 bon dem Semetn|Quidner i : 4 09 a: Ludwigshaf. 1892,94 1 D Dex Gerichtsschreiber gemachten Vorschlags zu einem Zwangsvergleiche Daa Konkursverfahren über das Vermögen des Tarif- X, Bekanntmachungen do, do, 92, 38 Lübe s 1895| des Königlichen Amtsgerichts 1 Abtb. 81 Vergleichstermin auf den 21. Juni 1901, Vor- VBierverlegers J. H. Hesse in Grohn wird ein- - 9 O e 98. 99 Maadeburg 1875/91 By . Abth. 81. mittags 10 Uhr, vor dem Königlichen Amtsgerichte | gestellt, da eine den Kosten des Verfahrens ent- der deutschen Eisenbahnen. Gr H}.St 93,94 97,99] do. 1891 unk. 1910 [16735] Konkursverfahren. hierselbst anberaumt Der Vergleihsvorschlag ist | |prechende Konkursmasse nicht vorhanden ist. [16678] do: Do. "1896 Mainz 1891} In dem Konkursverfahren über das Vermögen des | auf der Gerichtéschreiberei des Konkursgerichts Lesum, 17. Mai 1901 “fu Ut : : s 1 do, 1900 unk. 1910| Kauf 6s Josef Leck u Verlíin, “_| Einsicht der Bethbeiliaten ni j “ge L Ee q rae n ; Am 1. Juni d. I. tritt zu dem besonderen Aus do, do. 899 do. 1888, 1894| E E EREE zu OCNE Mur y SMUL Ler DEYEUEN VAI DINIgE: i Königliches Amtsgericht. nahmetarif fúur pdoéphborbaltige Konverters<la>en Venaanee T Taae 1885 E e Yirma Josef cer & E 1 E: n E (16708) Bekanntmachung. (Thomasschlaken) 2c. im Verkehr von den Stationen y a N r Ele1900 do, 1897, 1898 getragen), Abnahme der - Schlußre<hnung raß, Das Kgl. Amtsgeriht Pfaffenhofen a. Ilm hat | Algringen, Deutsch Oth 2c. vom 1. August 1899 ter da D 87, 91 ; B De LIELISOO uLOL S

r fe jet O O pre feme Jena fet Pet fremeté spe a Y

F A >—

N a, PTA Vi Hn T Fj 0 T C Â 35 Î sf reibe p In f j r 4 M î U P C e - Ï s

des Verwalters, ur Grbebung pon Einwendungen | als Gerichtöschreiber, des -Köngliben Amtsgerichts: | mit BesGluh vom 17. Mai 1001 ras fler vas Ver: | Nachtra 1 in Krast do. do. 8 99 zu berüdsihtigenden Forderungen der S lußtermin L16685] ( Konkursverfahren, « Pfaffenhofen a. Il E Lide: Bens TEENE ans Ee N YETOs s aüe an 96 auf den 21. Juni 1901, Vormittags 11 Uhr In dem Konkuréverfahren über das Vermögen als durd Schl g. B O, Konkursverfahren 1) Aenderung und Ergänzung des Vorworts, S SiantsUnt S vor dem Königlichen Amtsgericht 1 bierselbst, Kloster, des Kaufmanns Friedrich Forst in Clingen Pfaffenh es = ung deendigt aufgchoben. 2) Aufhebung von Frachtsäßen für die Stationen Mel, Eb“ - Scbldv straße 77/78, 111 Treppen, Ziminer 6/7, bestimmt. ijt zur Abnahme der Schlußre<hnung des Ver- AAE Serichtäî E cai 1901. der Sächsischen Staatseisenbahnen aus Anlaß, des do. kons. Anl. 36 Verlin, den 18. Mai 1901. i s walters, zur Erhebung von Einwendungen gegen des K. A eri téschreiberei N 7 Uebergangs derselben in den Sächsish-Südwestdeutschen do. do. 20/AM Der Gerichts\creiber das <<lußverzcihniß der bei der Vertbeilung - "d Ge Pfaffenhofen a. J. Verbands: Gütertarif, Sachsen-Alt. Lb,-Ob.

des Königlichen Amtsgerichts 1. Abtheilung 82. Eer En C e Derpemngen und zur Beschluß- [1668] E Ke retar: (l, 8.) Hartstern. 3) Abänderung eines Stationänamens, S-Gotha St.-A.1900 [16687] Konkursverfabren. ig der aubiger über die niht verwertbbaren 682] onfursverfahren.

sa T ' l 1 1 4) Entfernungen und Frachtsäte für die neu ein- ExQsen- Mein Ldécr. Das Konkuréêverfahren üb d Vormi i Bermögen®stücke der Schlußtermin auf den 13, Juni Das Konkursverfahren über das Vermögen des einbezogenen Stationen Grabig, Rü>kenwaldau des Qiikthe St.-Kal. 09 as KonTuréberta r n 4 über das Bermögen des 1901, Vormittags 10 Uhr, vor em Füríst- Parfümericwaarenhändlers Bruno Otto Süise- Eiscnbabn L ireftionsbezirfs Breélau, Vobenau l P. 0, St. ente Bara envebhers Heinrich Tilhelm Fischer in | lichen Amtsgericht hierselb, Zimmer Nr. 2, be- | milch, all. Inh. der Firma Gebrüder Süßmilch | des Eisenbahn-Direktionsbezirks Bromberg, Krölpa Sha ub. -Rbe S W. "Fischer “Dancvimihte Dele oto, wi stimmt. Die Schlußrechnung nebst Belägen und | în Pirna, wird hierdur< aufgehoben, nachdem der | (Großherzogthum Sachsen) des Eisenbahn-Virefktionk- Schwarzb. S ond.1900 E S Gdors, wird, <chlußverzeihniß sind auf der Gerichtsschreiberei | m Vergleichstermine vom 27. April 1901 an- | bezirks Erfurt, Ortrand des Eisenbahn Direktions- Weimar. Landeszred. nac dem der in dem Vergleichstermine vom 8. Fe- | niedergelegt. genommene Zwangeveraleih dur< rechtskräftigen | bezirks Halle a. S und Ottendorf und Saborwiß do. do. ar Zol angenommene Zwangsvergleich durh | Greußen, den 18. Mai 1901. Beschluß vom gleichen Tage bestätigt worden ist. des Cifenbahn-Direktionsbezirks Posen. Württ. St.-A. 81/8 Eee i orde N E 8, Februar 1901 be- E G. Neuse, Sekretär, : Pirna, den 18. Mai 1901 Näbere Auskunft ertheilen die betheiligten Abferti- Dedas Def 1-LV S E rana als Gerichtsschreiber des Fürstlichen Amtsgerichts. Vas Königliche Amtsgericht. gungöstellen, bei denen der Nachtrag auch käuflich p E eVALVIN S WeLIE, den 18 Mai 1901 [16680] [16683] Koukursverfahren hâben ist _ d T Königliches Amtsgericht. O ; i E Ae E j 0 y Mai 0 0. : [16690] Kontursverfah N _ In der Friedr. Forst’shen Konkurssache foll die Das Konkursverfahren über das Vermögen des S, den 18 Mai 1901. Direktion, Osftp Prov.-O 1-VII1 A SEENE ren. ><lußvertheilung erfolgen. Bei einer verfügbaren | Schneidermeisters Hermann Julius Sachansky önigliche Eisenbahn-Dire do. do. VILI u. IX Das Konkursverfahren über das Vermögen der | p Os y Del etuer verfügbaren | ti g Mkt d. A A ls geshâftafüb Verwaltung.

e e g Masse von 791 M 13 4 sind zu berü>sichtigen | ! Pirna wird nah Abhaltung des Schlußtermins a ge[<aslsfübrende Ser omm. me offenen Handelsgesellschaft in Firma F. & H. | 3851 4 30 „4 Forterungen obne Vorrecht O} hierdurch aufgehoben. : [16940] Bekauntmachung. L sen. vinz.-An EGMEE n Teffsau wird n < erfolgter Abhaltung | Greußen i. Th., den 20. Mai 1901. Pirua, den 18. Mai 1901. Mit Gültigkeit vom 20. Vai 1901 wird für die do. do, F has 90 "Mai 11 L, gehoben Vtto Dorl, Konkursverwalter. Das Königliche Amtsgericht. Beförderung von Sumach in Wagen! E

7 Herzoaliches Amtsgericht. [16691] [16684] Konkursverfahren. ¿0 000 af bon Straßburg (Wasserum|G 0" ; 4 Veröffentlicht: (L. 8.) Blo>, Bureau - Aisistent Das Konkursverfahren über das Vermögen des | Das Konkuréverfahren über das Vermögen des | Basel (Yieichèbahn) ein Ausnahmesay Î Gerichtsschreiber Herzoglichen Amtsgerichts, i. V. | Kaufmauns Max Weber in Bad Harzburg dir tig B Ernsi Schmidt, Kürschner- a bérüt Mai 1901 [15886 A Befkauntmachang. A i ist nah erfolgter Abhaltung des Schlußtermins auf- | im BeraleiEteructuo Di E e n dée Kaiserliche Geueral-Direktion 4 ronturétvbertabre iber das Bermdagen der | L Í 2

R S) j nungen. En O 2 I en ai | genommene Zwangevergleih d edts!ráftig der Eisenbahnen in, Elsaß-Lothri Bierbrauercibesizerin Marie Dorsh< in | Parzburg, den 14. Mai 1901. | Beichluß vom enliden E ¡e mir M U Dinkelsbühl wirò na<_ erfolgter Al des) Ver Verichts\chrciber Herzol. Amtsgerichts. Mitta. ten 16 E Verantw-rtlicher Nedakteur: SMlußtermins als dur luswertbeilung beendigt | 5. V.: Amelung, Ger. -Aspirant. Das nialiche A intôgericbt Direktor Siemenroth in Berlin. aufgehoben | [16704] | (167081 Q idt j S Berlin. , : Dinkelsbühl, den 156. Mai 1901 Fn v a Btbits takin ias Kauf f Ds 1A O UNREDSMERE. f t: Verlag der Expedition (EYoLa S Be i T ge ae Kal. Amtsgericht G 4a lie O rere Bie Amlegerncyt Yegensburg T bat mit Be- | Dru> der Norddeutschen Buchdruderei un i s mtsgerid manns Salo Kallmaun, ia Firma „Berliner | {luß vom Deutigen das unterm 26. Januar l. I Anstalt en c “Wilhelmstraße Nr. «I «F. F s L A K .

Bre E

55

p! 7 7 | pr pr C S Up R e a a

E Ec D ais otto aa

Po Ba B gus ps Jore ; Lo araloiotoi brs Part Drt Drr Drei Pri Port Pat Ps Prt Pert Prt

243 S S J aY

-_— SEZE —————— F d F -

do, 1899/1901 uk. 10/12

Sffendad a. M. 1900 ra 1895

1898/!

do ps fs în

14.0001G DA

act | Le pg, v, li, Mg

129 50bz o. do. pr. ult. Mai

do. 181 ToE LE.-A. 89 1,11 Bu.lUr

PVoraben ! 1906 132, D d R _

D N) / Meininger 7 8, ._|—-\p. E do. 25r-1r ult. Mai

Posen 1 1B N 11. | Oldenburg-(0Thi 4 130200) | Do do, e T I 1891|

do, 1900 uk. 1905/4 2 L-./—ip. F do, Siaatôrente S, 1-226

U cal

eta s 188913 | 1: | Obligationen Deutscher Kolonialgesellschaften. | dz, Nitolai-Obligationen -

Da. 7134| L Deutich-Oftafr. 3.-O.|5 | 1.1.7 | 1000—3001107,9061G do. g Se Duteine

i S ; i

Rer 1891-92/34| 1.1. Ausländische Fouds. do. do. feine

do. IV 1900 uf. 05/4 | 14. i Argeutinishe Gold-Anleihe.| 5 1 |-— do. Pr.-Anleihe 1364

Nixdorfer Gem. 1893/4 | 1.4. j d do, 7 [01061 n Da 1864

RNofto>d 1881, 184/31] L1. 20 k 155,70 51G do. 5, Anleihe Stieglih . do. 1895/3 | LL do. P do. Boden-Kredit

ü 1896 3} 7 : do. konv. Staa1s8-Obligat.

S 18963 Sc{wed, St-Anl. 1380

q 963 do. do.

5

5

5

Ui

ü

97 30bz werin 4. M. 1897/31 n -10 | —. h y 4 5000—20 133 60bz Solingen "1891/4 | 14. 20 di 3

á

4

5

f

27 25b do. ger

p s Pes dais Q N pi ps

Da adi n E E a u lnt

I a 29

_—_—

L R E E L A

3 J, > Due Ln Ln Wis Pect Pret

[S gB582[=>=*][[|E=* =

—__— _— ——————>- N w

M E a io

[-1- De 1 - 2 D (l

O O0

bo e e rin

1) s O t pet t dent

R n R L A D Enn Fd pad

O

A

do. do. abg.

E Fe Zus

10 s s jen O a s

1 J J} dund fet I a} ident J}

I Saat io S

do. | 5000— do. 1895/3}| 14, h E e 5000— Staraard i. Vom. B] 14.10] ! Bern. Kant „Auleiße 87 konv. 5000— Stendal unkv. 1911 4 | 1.1.71! Bosniiche Landes- S 2900—200|—,— Stett ua N. U [M LL7 do. do. 1898 An —! ¿ __ | do. Látt.P.I-XVU|3| LL C Bulg. Gold-Hvpotb-Anl. 92 d 00010 101,75B Etralsiund 1874 x Nr. 1 381136 580

#

1 10 5 15 5 15

J] t I I

be Le P b

uns (guned (aeb nineed, and. jun res nd

I % (4414

P P P t ps e

95 2Mb1G

ps

y Lt T

_- _ sent ees ent rb Mars Wers dres dres urt

annd unab Wund ned Duand E E ————

a ZOIIN2'108 18% 134] 14 Sr Nr. 121 561—136 560 LL7T [67 25et.bjB

t Thory 1000 u. 500192 50G do, 1901 unk.v.1911/4

_—__-— n n

9 10 O 1D 1 M 1D CO C U O C0 C0 TD E C C 10 10 Pn P A S C0 22 10> 10 10» V I C C10 V CIO C C C C E 1D P j D p p D D Js Js 1D jf J P V J C C E j I] e !

E