1901 / 121 p. 1 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

Humboldt Mas. e, Bergbau . E RAiro. Salz t. Baug. St.P. C EE: ahla, Porzélan Kaijser-Allée . [i Kaliwerk Aschersl. Kannengteßer. . Kapler aschiner KattowißtzerBrgw. Keula &tzenhütte . Keylingu. Thom. Kirchner u. Ko... | Klauser Spinner Köhlmann, Stärk. Köln. Bergwerke . do. ŒElefktr.-Aul. do. Gas» u. El, Köln.-Müi. B. kv, Kölsch Wa'zeng.|- KönigWilhelm ky. do. do. St.-Pr.|: Königin Marienh. Königsb. Korhsp. Kgsb. V&ich.V.-A do. Wehnmäh c Königsborn Bgw Königszelt Porzll Körbis0orf. Zucer Kzonprinz Vèetal Küpperbusch Kunz Tceibriemen Sur R S Kurf.-Terr.-Gef. . Lahmeyer u. Ko. Langenalza. .… . Lapp, Tiefbohrg. Lauchhammer knyv. Lauragütite is ba Lftr; V Lederf.Ev>u. S Leipzig. EARntE, Leopoldgrube . Leopoldshall . do. St-Pr, Leyk.-Josefst. Pap. Ku, Eôwe U. Ko. Lothr. Cement . e E1i.dopp.abg. St.-Pr. oui pi vie fv. o, Lüteburger Wahe Luther, Vaichinen Märk.) a <.-Fbr Märk.- Leftf. Bw. Magdb. Allg. Gae E Baubank do, do. do. z Mannh.-Rheinau Mearie, kons. Bgw. Marienh.-Koßn. Maschmen Breue: do. Bu>au do. Kappe Mich. u. Arm.Str MassenerBergbau| Mathildenhütte .|12 Pèéch, Wéeb,Linden| 7 do. do. Sorau|l1 do. do. Zittaus14 | Mechernich. Bgw | 0 | Meggener Walzw [15 |: Mend.u.Schw Pr | 6 | Mercur, Wollw. .| 7 | Milowicer Eisen .|12 6 Mitteld. Kammg.) 610 Mix und Genest|12 [14 Müh. Bergwerk .| 41| Müller, Gummi | 7} 8H Müller Speisefeti/16 | Nähmaschin. Koch|11 | Nauh. 1auref. Vr.| as Neptun Schiffsw.! Neu. Berl.Omnib,| 6 Neues Hansav. T.| 0 Neurod. Kunst-A.| 84 Neuß, Wag. i. Lig.| | _ | Neußer Gisenwerk|24 | | Niederl. Kohlenw.| : Nienb. Bz, abg. 3 Nolte, N. Gas- si Nordd. Eiswerke do. V.-A 5 do. Gummi ,. | 0 do. Jute- Spinn,| 41

101 25bzG S ïchï. Wbst.-Fbr. 159,9Ibz Sagan. Cpunere! 124 10bzG SalineSaklzunaen 206,50 Sangerh. *Masch./2 127,00& Saxonia ¡ent! 1 317,75bzG S AETH alfer 1175 Schalker Gruben/4: 144 25G Eering Chm. S

116,75bz V.-A.

183 105 S&imiscow Gm. mel, Mat

p 4

*

b J

p Ln

18325G Gharlottenb. Wa\er.'4 : L ¿ Cbe Chem. F. Weiler (102) E “r B Fonds- und Aktieu-B | C i 000 260 25bzG | Constant. d. Gr. (103) 44 ; aeg i

105,00& : é Berlin, 22. Mai 1901. Die heutige Börs : :200bzG L iee im allgemeinen eine stille Haltung. legt 365 00G Dazmertbaum (103) . Die Umsätze erreichten auf feinem Gebiete einen

108 Be do. * 18592 (1 L L s nennenêswerthen Umfang.

N (9, 108 Auf dem Fondsmartte haben ih j p -00et.daB Dt. Asph.-Ges. / G 500 : [eiben gegen geftern theilweise gebessert, Trt fee fue 324 25bz G Z U stellten sih dagegen unverändert. 324 25bzG sz Das Geschäft in inländischen Bahnen war Tustlez

De 0 & dos . (103 s D d die K bliebe ; n | 1s A | Beers ta gde E Óntalî reu ischer Staats-Anzei Gs Saamen 8 (U | gui mabie 8, n fe ori :

aa rpa A M faibo Falalaks nza

Jra pn fund Fiizatata

und

ris

123 }00bzG

[59 ‘00B 284 10G

335,00bzG 46,2598 do. Lein Kramfta] 9 109,75G do. Portl. Zmtf. 81 00bz Schloßf. Schulte 150 4003G ugo Sthneider . 1060/600f171,50bzG on. Frted, Ter. 1000 [235,008 SGombura u. e? T8, 50bzG S ourgura uDe, 127,80G Sdutet Ele Hu> 21,00bzG ; 136,10G Schütt, ine 155,00bzG Sulz-Knaudt Ï 226,50G Sc{<waniß u. Ko. 124 00G Sed, Os B, A.

S Sega 62,70B Sea. V kz. V

187 ‘0G Sseger-Solngen 636,00&G Siemens, Glash. 1851,00G Ses Hale 129,50G Simonius 10 49bzG Sitzendorfer Porz. 162,00bz Spinn u Sohn. 102,50et.bzG | SpinnRennu. Ko 2, 09bz Stadtberger Oirtte 13,25à218à,25à212,40bz | Stabl & Nöó.ke .| 8 1000 32,00bz . | Staßf. Chem. Fb./10 500/100C]133 50G Stett: Bred. Zem. 14 1000 198.108 Œ } do. Shantoue/0 600/300 187,80SG do. Elektrizit.| 8 116,75G do. neue . fl. 159,25(H do. Gristow 12 0, 29bzG do. Vulkan E 54 75G Stobwasis, D È zi 50bzG B.i1 60/50bz S Stöhr a 72, (Ob: G Stoewer, Näbm. 117,00bzG Gtolberger Zink. 178 Tobz H St.-Pr. 106 60bG Sk. Sypl.St.- E 125 75bt¿ Sturm Faslzziege 49,00bz Sudenbuxger 128. 60G SÙÜdd. Imm. 409, 94.10bzG Tecr. Derl »bal. 443 5B do. Nordofît . do. Südwest . 115.50G do. Witleben . 106 00H Teuton. Misburg 84 50bz Thale Eis. St.-P. Bos | atl iederha 1200/300|—,— Thled er Salin. 300 1178, 50G do. adl. u. St 98,00 H Tillmann Ei ent. 134,10bz Titel, Knftt. 124 ‘10b¡G Tracenbg.. eler 133; 50 H Tuchf. Aaten ky. 169 90B ung. Asphalt d 164 00& Zud>er . . [12 f Ste 860,00G E Baugesch,| 9 Z8200h4 G do. Chem Fabr 122 00b; G aa lektr.Gesf. 107 50bzG U. d. Lind., Bauv. 2,508 do, B,-A. 4 do. do. B/2|3 183 } 00bzG Varziner apierf. 186 15 96 40bzH un ai |8 124,75G Gum.| 5 | 7 135 50G B. x ha 7 7 ú 138. 75G Ver.Hnfs{<1!Gotha| 7 70.00 bzG Ver. Kammer ./15 111,00bz Ver. Köln-Rottw. [12 |— t Ver. Met. Haller 124/124 85,50bzG Verein. Pinjselfab.|11 [11 115,25bzG do.Smyrna-Tep.| 83 385,00 Se Lahr, 0 167 00bz Vikt.- Speich. - 140, 25b¡G Vogel, Telegraph. 7225B ReaLand <. 91,258 Vogt u. Wolf . 70/50bzG Voigt u. Winde . 26 30G Volpi uSchl.abg 82 506 Vorw., Biel. Sp. 65 00bzG Vorwohler Portl. 91,10 Warstein Gruben 143 50b4G Wafferw. Gelsen!. 81,25G SRERDerol (ea 219 00bz estd, Jutesp. . 103.00b.G Cereae Alk.!17 ¡86 00 H V.-Akt.| 43] 4j 119 00bzG [25 | 117 83bz Westph. Draht-I./11 [15 | 139 800z3G Westf. Kupfer . .| 8 17 166. 00b Westph. Stablwk, 117 | 120.00 Weversberg.. . . .| 6 n 0 127 00H Wid>ing Portl. . 113 | 7 Wi>rath Leder. .[12 |1 ¡39 75b4G Wiede, Maichinen| 0 E 95,00 bzG do. Litt, A 83 00.5 Wilhelmi Weinb. 103,25G do. V,-Akt. 82 00bG Wilbemsbhütte d 31,75B Wilke, Dampfk. .|1 - Wiff.Bgw. St.Pr. 89 00bzG Witt. lasbütte . , [44 ,00bz do, Gußftahlw. 18 /0bzB Wrede, Mälzerei 157 ebr Wurmrevier . 3 255 e Maschinen 20 1290

D E Ea sf O

Fd Prt 1 fend Pun

158252t.bzG Me a LE Det ehe, Bee Ql, DOgu teien x T 144,006 Dortm. Bergb: (105 ; 600 i uf dem Wêèarfkte der Bergwerks-Aktien h 80 50 Ip ba. Uni on 110° Ch Ñ —,— am Beginn der Börse s<hwache Tendenz, welche JAte

7 | i | 100 33 5 i E 118/58 do do. (1004 | LL7 [1000 u 5000308 | Mer Kassamarkt der Industriepapiere lag shna | Der Bezugspreis beträgt vierteljährlich 4% 50 4. O : Insertionspreis für den Raum ciner Druckzeile 30 9. Düfse'd. Dreht 105) 4j 99 (0G Schiffahrts-Aktien und die übrigen Transport, Alle Poft-Anstalten nehmen Bestellung an; R E E Inserate nimmt an: die Königliche Expedition Sbecfin, Mr A 4. T werthe waren unverändert. für Berlin außer den Post-Anstalten au die Expedition f À R P des Deutschen Reichs-Anzeigers Elekt. Licht u. K. 100 ' 199'3Ibz Auf dem Geldmarkte gaben die Säße nah. 8W., Wilhelmstraße Nr. 32. A Z A unnd Königlih Preußishen Staats-Anzeigers

L Wollw. (103)4 | 1.1. —— Privatdiskont: 31/s 9/0. inet / A fl 1! S ; “a6: z Gna Wel W, 105) 4 2 S Ültimogeld: 3L oje Einzelne Uummern kosten 25 4 L E Berlin Z3W., Wilhelmstraße Nr. 32. L Erdmannsd, Spinn |5 | 1.4, —,— E R

do. (105)/4 | 1, f: e B L 9 Franki, Clekt. Z ü 410/1000 u 500f 6 30G Mi 128. 5 i 29. Mai, i | 1901. Gelsen irxBen. Ber 4, i 100 49G e Li ¿

97,25G a R la tue : 927 JFuhalt des amtlichen Theils: der vierten Klasse des Königlich bayerischen s Fürstlich e, aNIOen Ehrenkreuzes R Produktenmarkt. Ordensverleihungen 2c. : Verdienst-Ordens vom heiligen Michael: dritter Klasse:

met L , 500 28 8,0 Berlin, 22. Mai 1901. dem Rechnungsrath van der Kleyn, Kassierer bei der dem NNEgAger h targth Kühne bei der 7. Division: e

S S ooo Map ese verg wege D e vemmungey, Gbarafiecariehungee n éa Gs Iunthr Elssie des Sdnignig A 1892 ö J 1 99 75G n a elzen, Jammer S rnennu CUZ Ö d C aim, Mich 105 Ä ps (04,20B Boden, Normalgewicht 755 g 175,590 Abnahme im Bekanntmachung, betreffend Kranken- und Unterstüzungskassen. sähsishen Albrehts-Ordens: des Ssliglevèreugzes des Komglig itatienishen

Mauritius- und Lazarus- Ordens:

elios eleftr. (102)/4 | LL 000 |—,— laufenden Monat, do. 172, 50 172,25 Abnahme im una, betreffend eine v r Ver- : : ; ; S Sf 2 z | i p T 100) u LL E Juli do. 171 28— 170,72 Abnabes im Sépt E n ets Ausschließung von der Ver- p e E A mpe beim General- dem Major Grafen von der Groeben im Generalstabe do. unk. 1906 (1025 | 1.1 Sa do. 171,25—170,75 Abnahme im Oktober mit 2 4 P des Gouvernements von Berlin;

ugo Hendel (105) 4 | 1.4.1 —,—- Mebr- oder Min th. Fester. Bekanntmachung, betreffend die Errichtung einer Postanstalt d F y G derer | 9 es Kommenthurkreuzes zweiter Klasse des Köni li < s ° : Hendel Wolfs. (102/41 4. Roggen, Normalgewicht 712 g 144,50 bis auf dem Gelände der Jnternationalen Ausstellung für württembergischen Friedrihs-Ordens g des Kommandeurkreuzes zweiter Klassedes Königlich

a Hop Sa: : 200l00 100 144,25 Abnahme im laufenden Monat, do. 143 ues und Feuerrettungswesen. s norwegischen Ordens des heiligen Olaf und der öfter Farbw. (103) 44| 1.1.7 |5000—1000]105,50G , bis 143 Abnahme im Juli, do. 143,25—143 Ertheilung von Flaggenzeugnissen. | dem Gencral-Arzt Dr. er g, Abtheilungs- Chef | dritten Klasse des Königlih spanishen Militär- E rder Bergw. (108) 43 1000 197,00G * nahme im September, do. 143, 25— 143 Abnahme in Bekanntmachung, betreffend die Ausgabe von Schuldyerschrei- bei der Medizinal-Abtheilung im Kriegs-Ministerium; Verdienst-Ordens:

182,00etbzG s Eb äi), Silen u. Stab! l 1000 102 256zG E demelben cte Tonverwerth. me bungen auf den Jnhaber durh die Stadtgemeinde Hall in des Ritterkreuzes des Ordens der Königlich dem Obersten Freiherrn von Manteuffel, Abtheilungs-

G Sie Bergbau (102)/41 1009 E feiner 153—161, pommerscher, ai BVürttemberg. württembergischen Krone: Chef im Großen Generalstabe; 68.108 Felitrnhe : Uigerds p Et 99 20G urger, preußischer mittel 147—152, pesaeE igiiée Königreich Preußen. dem Major von Saline à la suite des ttoadie des Offizierkreuzes des Königlich portugiesischen Köln. Gasu. El. (109) 4} 1000 V6 41144, Nor lgewidht 2 N Ernennungen, Charakterverleihungen, Standeserhöhungen und | Regiments König Wi helm T. (2. Westpreußisches) Nr. 7, zu- Militär-Ordens San Bento d'Aviz: 111 50bzG Köln. Gas u. El. O 4 S E i September mit 2 4 Mehr- der Mina sonstige Perscnalveränderungen. getheilt dem Großen Generalstabe: dem Major Grafen von Men und Klein-Ellguth, —,— werth. Fester. ; des Nitterkreuzes erster Klasse des Königlich à la suite des Generalstabes der Armee und persönlichem

110 50bzG Königsborn (102 Mais, Amerik. Mixed 120,50—121 frei Wan, württembergischen Friedrihs-Ordens: Adjutanten Seiner Königlichen Hoheit des Prinzen Friedrich

o Ei 0 ie s E do, 109,75 Abnahme im Zuli. Fester. dem Hauptmann Koßte, à la suite des 4. Thüringischen Leopold von Preußen ; j Weizenmehl (p. 100 kg) Yèr. 00 22,00 bi dem Haup Koße, à la suite des 4. Thüring

122 50G ¿ed, Krupp (108) 81,50bzG ann u. Ko. (108 Ca f N ) M d 5 ‘des k d Ord der $ iglid 2,758 s T ae i l des ce : F erie-Negiments Nr. 72 Mitgli x GBewehr- es Kommandeurkreuzes des Ordens der Königlich 23,75. Fest. d S Fnfanterie-Regiments Nr. 72 und Mitglied der Geweh UZe! g 100 00G Bel Seine Majestät der König haben Allergnädigst geruht : Prüfungs-Kommission: rumänischen Krone:

Bd S outie 2lefbau 101,50G ei toggenmehl (p.209, Ray T L D dem Rechtsanwalt und Notar, Justizrath Furbach zu

85 75S Ludw. Lôwe u. Ko. 124,25G Magdeb. Baubk. (103 Fe G C i D E Kav ait open Mo tis dem Major Freiherrn von Gayl, Flügel-Adjutanten E Manme-smröhr. (Os 100,00G Rüböl (p. 100 kg) mit Faß 58,80—580 Stettin, dem Rittergutsbesißer Ko sma> auf Althof im Kreise der Königlich n A R C Ee Ea Me daille Gier Hoheit des Serzous vóu Anbals: g 58 50G Maff, Bergbau Hos 97,20bzG bis 58,50 Abnahme im laufenden Monat, do. 52,80 Memel, dem Direktor der Gutsmuths-Realshule in Quedlin- es F rledris-VUrdens. 1155%b%3G | Mend. u. Sw. (103) n E bis 52,90—52,70—53—52,90 Abnahme im Qlioker. burg Dr. Lorenz, dem Kanzleirath Friedrih Koch zu dem Feldwebel Daniel in der Schloß-Garde-Kompagnie ; des Offizierkreuzes des Königlich rumänischen 39,75G M. Cenis Obl. (108) 90 25G Matter. Wiesbaden und dem Marine-Obermeister August Paasch zu des Ritterkreuzes erster Klasse mit Eichenlaub des Ordens „Stern von Rumänien“:

96 90G Wilhelmshaven den Rothen Adler-Orden vierter Klasse, Großherzoglich badishen Ordens vom Zähringer dem Geheimen expedierenden, Sekretär, Rechnungsrath

99 89H dem (Generalleutnant z. D. Grafen von Blumenthal O Swe: 4 t Hauer im Kriegs-Ministerium; sowie

l Naub. säur. Prd. Hos 200 6E 1 C isher Kommandeur der 19. Division, den L L bal zu Frankfurt a. O., bish 5 | | dem Oberstleutnant von Ranßyau, Vorstand des Be- der Kaiserlich russischen silbernen Medaille

——_ Niederl. Kohl. (105)

11225G Nolte Gas 1894 (100)

129,80bs | Oberiles, Cisb. (105) 75G

2 ' Ì Der . i . D 27

pad fd X G e Königlichen Kronen- Orden erster Klasse, s / E S Or L m S e:

do. Str eInd, S P: 95 70bIG dem Stadt-Baurath Krause zu Berlin den Königlichen | fleidungsamts des XI1”. Armee-Korps; P für Eifer: A

100,50 bz S R au M arktvrátr 4 G Kronen-Orden dritter Klasse, des Nitterkreuzes erster Klasse desselben Ordens: | dem Vize-Feldwebel Schulz in der Schloß - Garde- E erlin, 2 ai. arttpretse na dem Königlichen Hoflieferanten Gêorg Woltmann zu Rompagnie, ias mittelungen des Königlichen Polgei - Pr a Berlin, dem Rektor a. D. Josef Aberle zu Breslau, dem cio: —_,— (Pee und niedri rige Preise.) Per Lehrer g. D. Franz Hippler zu Kempen i. Posen, dem

hw p14 do. Kokswerke (103 72 10G Oderw.-Oblig. (105 96.7005 Weizen, gute Sörte*) 17,60 c; 1726/4 = risenbah! _Y h) : Großherzoglih badischen silbernen Verdi ] tittel, Sorte*) 17,52 4; 17,48 „6 Weizen, Eisenbahn-Stations- Assistenten a. D. Karl Hoffmann und | der roßherzoglih badischen silbernen rdienfst-

r ddl ded Park dl Pr jrrk dk fel brd Punk drt jmd Jnk drs Pet QO Punk LO J

P ja Pun 5 D

O toll s B AA V Fend

E pet fmd demi Perm drci pru Prem dranb dene

pes u fuud

Tas t9

V 2] Punk Porn [M H H H Hl V Me Mi Dil Wi me M Da Df D be D Af Aan An J: J D D ph 06 Hm

._.

I a O a Ti L a Ola

[F Dat [H Hn De Me 1 b De M De Ps S D D: D V ls fm D Dam V e DPN Mm 1 E pra É DÉ. dund derk fri fernb deri dri fen p i pas s . . . b Fi C0 bs

ens 5 pu _dO No

S.

A J J uni Vf

—_— M H C O D O D _— b O E R Ar t Prt furt 1] f) Pes Punk Ferd

E

ED p gena da ÉD pa pit fk brt derd jt dert 1b drk fk dr ju drt [ei

LOLO Fi Vas UreLI Fi Ti Fa 2

geme Sinn gs

M R O

des

o N

--

= O .

Fund Jad Fueá fend ex Ì J J Ì J I J J

O L E R N

e [=) O

N

——— b O is

wer

T OoND _— e P

F

r 4 P En

„D W

Ds Pert Pet Pera 2 J Pert Prt Js a] Pk

Pad fand f f J J] Puck I O I I I M I Prent Jar Peck J F 2m} eer F

Ta . S 4 O e)

H i L =

tals

S S O A

I I P

I

_— do i Ol pa =-

S ja pin ds pf O df V df pf p b d

209,.00G Paßenb. Brauer. e [00 50G do. IT (103 11375H Pfefferberger Br.(105)/ 4 130,50 S ommers<.Zu>, Anki, /4 135,75B bein. Metallro, (105)'4 20G Rh.-Westf.Klkw.(105)|4z 1:9.00bzG | ds. 1897 (103)|44 133,75 & Romb. Hütte (105)/1 174,10G Schalker Grub. (100) 4 136 75G do. 1898 (102) /4 63,10bzG ds. 1899 (100}/4 M Schl. Elektr. u. Gas|44 117,00bz Schuttert Elektr. (102|1 $7,50G E L do. 1991/43 E el Wr, Us 4

S | ia Su

r em. u. V, ee

93. 00G N 154 50 H S den E 5

evangelishen Divistons-Pfarrer Roscher bei der 29. Division;

e

e E RREEREE E E L E E E E E E e: va pn Ms 1m M

d, _—

O

» 2 Ç » d * S O iten Sortes) 17,44 A: 1740 A R dem Eisenbahn- Güterexpedienten a. D. Julius Paeßold, : Medaille: 8 Deutsches Reit 99,75G ute ite t; —,— d. Roggen, beide zu Berlin, den Königlichen Kronen-Örden vierter âÂlasse, dem Vize-Feldwebel Booske in der Schloß-Garde- 5 97.75 orte —,- S —,— M Roggen, geringt dem Eisenbahn- Lokomotivführer a. D. Schumacher zu | Kompagnie; Dem Legations-Sekretär bei der Kaiserlichen Gesandtschaft

0 00B Sorte tin —_—— M fun gute Charlottenburg und dem Schußmanns - Wachtmeister a. D. S ; ; : in Tanger Grafen von Obernd orff ist auf Grund des $ 1

Bt: Sind t P bs Prt Ds Punk Pun Pud Dent

pt pet D fei fet emei ernt Perth penndà emei erti

| C |

* b; .

bi C J

P

g der Großherzoglich badischen kleinen goldene ; Der VrL Jer zog110) a1) C elnen goldenen ¿ s N L : Q Or 100,25G Sortef) 16, 00 "4; 15,00 A Futter Meisel zu Breslau das Kreuz des Allgemeinen Ehrenzeichens, e "Mariaa Medaille: G i des Gesehes vom 4. Mai 1870 in Verbindung mit Z 85 des

93 75B Mittel-Sorte 14,90 4; 13,90 « Futter dem Gemeinde-Vorsteher Hubrich zu Langendorf im Kre ise : : E Giesekes vom ( f) 1875 für dos Sultanat Marokko S s i s E ; “E E E E L c, T escßes vom 6. Februar (D Tur das CEuitanat Picaroilto 99,10bzG geringe Sorte 13,80 A; 12,90 4 ) Groß-Warten berg, dem Stadiwachtmeister Gun ia zu Hohen dem Vize - Feldwebel Klein in der Schloß - Garde- | zie ô

E C uz A fer, geringt stein im Kreise Osterode O.-Pr., den Eisenbahn - Weichen- Kompagnie; 99,75B Sorte 14,80 4; 14,20 M iEoE 7 * 32 d; stellern a. D. Grothe zu Bernau und Ostheeren zu | des Ritterkreuzes zweit

84G 6,82 M Heu 8,30 4; 5,60 # ' Erbsen, Groß: D: bisher in Spandau, dem Eisenbahn-Werk lich hessi schen Verdie! e rden s Philipp's des Groß- genossen, mit Einschluß der unter deutschem Schutze lebenden Fieads elbe, zum Kochen 40,00.,46; 25,00 «4 Speise führer Voelkel zu Charlottenburg, dem Guts- nüthige Schweizer, vorzunchmen und die Geburten, Heirathen und 8,00G ohnen, weiße 45,00 „; 20,00 4 Linsen 70,00 ; gärtner Brofowsky zu Nieder-Struse im Kreise Neumarkt, dem Oberleutnant Gel nn dana im Ostasiatischen | Sterbefälle von solchen zu beurfunden. 99 75'S 29,00 M Kartoffeln 7,00 M; 5,00 M S dem Gutskämmerer Friedrih Ahyrendt zu Damcrau im Eisenbahn-Bataillon: i : i 100 70bzG tio Boubicl der Keule 1 kg 1,60 46; 1,20 4 Kreise Fischhausen, dem Gutskämmerer August Neiniß, dem | E y n : S j E J i p, e dito. Bau fleisch 1 kg 1,30 „4; 1,00 A s herrschaftlichen Kutscher Johann _Förmer, beide zu Gafffen | des Großfkreu zes Des (Großherzoglih sächjishen Dem Konsul der Vereinigten Siaaten von Amerika 101 69G F 1 S bb; 20 M K s desselben Kreises, dem Statthalter Frie drich Kra use und dcm Haus-WVrdens der Wach'a mfkeit oder vom weißen Ernest A. Man in Breslau und T A S 14/59 „6; 2,00 M Eict Schäfer Wilhelm Drägert zu Lichtenstein im Kreise Templin, Falken: dem Vize- und Deputy-Konsul der Vereinigten Staaten 103,50bzG L æ dem Werkstättenarbeiter Wilhelm Floer zu Dortmund, dem | Allerhöchstihrem General - Adjutanten, General der | von Amerika Francis A. Bryce in Bremen s Holzschläger Anton Stoppok zu Domaslawiß im Kreise | Kavallerie von Bülow, fkommandierendem General des ist namens des Reichs das Erequatur ertheilt worden. =, : Groÿz- Wartenberg, den Waldarbeitern Wilhelm Michael | XIV. Armee-Korps, und i 17350G ; j zu Boberwiß im Kreise Sprottau und August Richter zu dem Großherzogli<h me>lenburgishen Generalleutnant na e Differd Dannenbauml|s5 | 1.17 | ; Sh 2 ; y Eea: téwaldau desselben Kreises, dem Gutsarbeiter Karl | Freiherrn von Malhahn, Gencral Das, Seiner Bekanntmachung. . —— Elekt. Unt. Zür. (103)/4 | 1,4. 9 810 d ¡ 9wiasda zu Stobben im Kreise Angerburg, dem Füllen- | Königlichen Hoheit d es Großherzogs von Mecklenburg-Schwerin ; 9 Q 462 Naphta,Gold-Anleih« |44!| E q, wär 0 Y Auf Grund des S8 75a des Krankenversicherungsgeseßes in 96. de Oeft, Alpin. Mont.|4i} 1.1,7 404 ry Jakob Re> ebendaselbst und dem Hirten Gottfried des Sterns zum Komthurkreuz desselben Ordens: | der assung des Gesehes vom 10. April 1892 (Reichs- 96 00bzG U ' H y Cy F J ß S 1000/500|— Spring-Va ley 1252,10 1000 9 *) Ab Bahn frei Mühle. lbe Adds zu Gaffken im Kreise Fischhaujen das Allgemeine dem Generalmajor Freiherrn von S<hönau-Wehr, | Gesegbl. S. 379) ist C eea nen: 25G renzeichen, owi N Be U ¿Fre s J =- onauz Ber, U, D. O0)

Io E ob) 4 E 493 v Frei Bahn. de Me | eme M di Flügel-Adjutanten Seiner Königlichen Hoheit des Großherzogs 1) der Großen Vereinskrankenkasse (E. H.) in Altona os ) Frei Wagen und ah Bahn. N em Werftschreiber Julius Stolz zu Magdeburg die G ind zo( a L S JNOLES P E E di Rettungs-Medaille am Bande zu verlei ey Me m O i n i V 2 A $9 50H gs-Med Bi E E N pen. dem Generalmajor von der Lühe, persönlihem Adju- 2) der Weiblichen Krankenkasse, genannt „Prima“ (E. H.)

0A ) 24 756 Verficherungs - Aktien. Heute wurden notiert - : tanten Seiner Hoheit des Herzogs von Sachsen-Altenburg; in Hamburg,

p s 3) der Unterstüßungskasse des Ziegler-Vereins für Großen- 81 25bz Colonia, Feuer - Pers. Köln 7100 G Germania, wi L F 5 A ‘kreuze s6sclbe )rdens* ) der Unterstüßzungskasse des Ziegler-L | 44 50 ct. bzB | Lebens-Vers. 1000 G. Magdeburger Feuer- Versich.- Seine Majestät der König haben Allergnädigst geruht : Ks O u Is ; DES L E ; 1 N SEA p E L marpe und Umgegend, f / C udecfb.Krushw [22 [28 [4 252,75bz B | Ges. 3770 bzG. Magdeburger Hagel - Vers, - Ges. den nachbenannten Offizieren 2c. die Erlaubniß zur An- | = ag E = obeit bar G E L Samen l) der Hamburger Allgemeinen sreien Kranken- und 104 00G Obligationen industrieller Gesellschafteu. 600 B. Thuringia, Grfurt 2700 Br. Die Union, legung der ihnen verliehenen nichtpreußischen Orden zu er- Seiner Königlichen Hoheit des Großherzogs von Baden ; : Sterbékasse (E. H.) in Hamburg 124 25G fee. Boese u-Ko.(105) 44| 14.10 1000—500 199,25G Vil «D, oem. 900 e. theilen, und zwar: | des Ritterkreuzes erster Abtheilung die Bescheinigung ertheilt worden, daß hie, vorbehaltlich der 75 25H 4G. f. Anuin}, (uo 4 in A A d | desselben Ordens: Höhe des Krankengeldes, den Anforderungen des S 75 des

164. 25G es Großkreuzes des Königlich bayerischen Milit dee

5 U 4i S ¿0s G Krankenversicherungsgesehes genügen. 46 50bz M5. P c Verdienst-Ordens, des Großkreuzes des Königlich S0 dem Hauptmann Frei e von Jmh off, Flügel- Berlin E ngoge ey 85 g

) M Y Y , Qu} / S s - 1 rit *1 tit (t . ‘az ä is Î 4AS e aw ü . 22h1G Alg leftr. A 39 50G Berichtigung. Vorgestern: Union Baug sächsischen Albrecht s- Ordens, des Großkreuzes des Adjutanten Seiner Lurchlauczt des Fut sten S<warzburg Der Reichskanzler.

Y? 9 9e dei f rdeng, | E | 89 T5bz Anhalt. Koh N 34 20d4G 112,25bz. Gestern: Oest. Goldr. kl. 100,40et.bzG. Königlich württembergischen Friedrichs - Ordens, R N Woedit, 149, 50bzG Ren. ‘ioR 120 50H 67,0054G beri etri

i Schles. Bdkred.-Pfobr. V 98,506. do. L, 17, Il ‘u pes Großkreuzes des Großherzoglich badish der Großherzoglih me>lenbura-\{<werins<hen von Woedtke 67S MLSVLO, Eo ab EuE t A 7 d Made riese p rdens vom Zähringer Löwen, des Großfreuzes silbernen Verdienst-Medaille:

:18 00bzG « 3 Le We dire Pf T - 4e es Großherzogli me>lenburg d werini< en dem Feldweb el Prets< in der Sch<loß- Garde-K Kompagnie;

104,75bzG Berl. Hot. -G. ÿ Kaiserh,

211,40bz

2000 1102 50 motor Deuy 142,40bz. Hann. Immob. 105,75B. des Nitterteenzes erster Klasse des Herzoglich Bekanntmachung. 97 V0 by Gta itE (102)

Greifen oalid e Pemilgor 123,5064G Verein Pinsclfabr. 174,10G. ! R C R R RDS das s er zoalih

l tauh. säurefr. Prod. Obl. 90,25G. Siem. u. Halske E OE ) ed é : E 4 ‘e 148,00bzG 10G i h Obl. L : Ee dem Generalleutnant von Palézieux genannt Fal- [a IEEEIT S EA DERS E RERE: Der Kaufmann Carl Bernhard Reichhold, Prokurist 188508 FoDu mar Seri ‘i108; 11 63G connet, Flügel- Adjutanten Seiner Königlichen Hoheit des dem Rittmeister Grafen von Nanhau, à la suite des | der Firma Patent- und tehnishes Bureau B. Reichhold zu 48 50bzG Braunschw Koh.. (103) 103,40G Großherzogs von Sachsen; 2 Husaren - Regiments Kaiser Franz Joseph von Oesterreich, | Berlin, Luisenstraße 24, welcher, ohne in die Liste der Patent 104 0064 esl ioeifabrit. (100) - d König von Ungarn (Schleswig Holsteinsches) Nr. 16 und | anwälte eingetragen zu scin, die Vectretung vor dem Patent 92006 -, AULOORAR LLSES Naa = es Großkreuzes des Zivil-Verdienfst Le Lehrer beim Militär-Reit-Jnstitut, und | Gn berufsmäßig betreibt, if, dur<h Verfügung vor, 6600 9 riéger Et -Gr (10314 | L. 4 75G der Königlich baye rishen Krone: __ dem Hauptmann Freiherrn von Stein zu Nord- und | 6 M. ouf Grund des $ 17 des Gejehes, betreffend die 94 00 H But Eisenw, (1034 5 0IbzB , dem Rittmeister à la suite der Armec Fürsten von O stheim, Flügel-Adjutanten Seiner Hoheit des Herzogs von L-Betliinó älte, vom 21. Mai 1900 Reichs Gesehblatt S Se 933)

144 00G Sentral-Hotel 1 (1104 _— Löwenf tei í Sachsen-Meiningen; | m n äft s vorden. e 145 50bzG Uh TI (110) 44 E ltein-Wertheim-Freudenberg, Durchlaucht; Sachsen-Meining vom Veriretungsgeshäft ausgeschlossen 1 Die Aus-

t

S P O

- e

D

S _——_ O

Ermächtigung ertheilt worden, in Fällen der Abwesenheit E . oder Verhinderung des . Kaiserlihen Gesandten bürgerlich Kla}jje des Großherzog- | gültige Eheschließungen von Reichsangehörigen und Schuß-

S

CL _ F E

O00

do. Laper. Berl. |

do. WoUkimm. . 18 Nordhaujer Tapet | 3j Nordstern Kohle [16 Nürnbg. Belociped [12 2 Ober\chl. Chamot.|12 do, Eijenb,-Bed | 9 do. E.-J. dar.H.|13 do. Kokswerke [12 do. Portl. Zemeni|13 Odenw. Hartft, | 6 Oldenb, Eisenh. k.12 Opp. Portl, Zem.|12 Orenst. u. Koppel/20 Osnabrüd>. Kupfer| 4

Ottensen. Eisenw. |11

anzer e 12 | )ássage- Bel. konv. 4 aud, Ma'chin do. V,-A.| 4j! eniger Ma'\cin.| 8 |— eterób. g B 3 1D. etrol.” 0 8 S aI 11 | )ongs, Syinnerei| 4 Pz orz. Schönwald] 9 0. Pu. u efip.u. f.Unteri.| F atbenow. opt. J. Rauchw. Walter 5 Räávensobg. Spinn | 9 Redenb. A u. b| 6 Reiß u. Martin | 7} Rhein.- (afi, Bw |15 do. Anthrazit | 5 do. Bergbau [10 do, Chamotte | 81 do. Metallw. [14 do. Spiegelglae| 10 dos, Stahlwer'|16 do. W, Industrie] ?1 Rh--We tf.Kaikw | 9 Riebe> Nontanw |14 Kölandóh itte. . | 9 Rombacher dütter |15 Rositer B 2nk.-W [13 do. Zu ferfabr [13 l 2i Rothe oe, Eier [12 Sächs, *leftr.-W.|10 | 6 | do. Guß 4 Dôh! 20 [1641 do. Kam 2 | V do. bf Vin »] E Î T M4 S. Thür. B áaunf i f i 110 4 do. St-Pr. 1j 8 [10 14 |

83:0 H Leut.*Mi8bh. 103}/44 279 25bzG Thale Eisenh. (102)/4 91 508 needers, Hyp.- Anl [4j 82 5IbzG AMoR, l, Ges, L 211,75bzG Weftf, Draht (103)/4 | 104 00 Wei auser (108) 4

A I DO Pet J mf Pet J Pre J Part Pemk M f A Pk n} Parcs Pert DY f f I] I

o S

O | [*]| E E E E E E E [P H S V V n M V d D O D V | im M [D D D I | [L R H et S E V G V A6 V Ds b Sn Dae Hre Ans b V Df M

E E E E e

170,25bzG 103)|44! 154 00bz ns d M 103)|44|

—_—

I I

D E Ler

92 609 H (102)/4}| oologisher Garten .!4 | L

136,00bz

-—

————————————— mm; E L in e A Et Mi i r I fd a} m] m] c] det dret fet ti a} emt c} dent pt jut emt C) I

I I

=

3] | SA pa do fu Cp da ded SA (Adre du duc ded dra E ha (U das ILAÍNW dis Pud sud fn fnai fa (ad NE

2 Un E E D m Pt n Pt Pet 1 Pt nt Dat Prt Per 4 D Prers Prt Prt Pert Pert Prt Prt Furt f 3 Pt Ps O

e

E E E G E Y

122,00bzG ellfto g ell Wldh.

is I INÁS I brt 1 —IUOTO

E N

Bote nH So pa _—

R. S

Ol NATI Eee! dra da fra [On jd Fra) j Le I IRI b aue t d l

-

R T T 1ST T1. T J,

Sw ms 3 i

Ee I D

Ï Î Ï j j

i nt in arent grn arrnnS asu gie gee n" S u g ns e S Wr g Gn WrneS g gens g gu g

M —M——— M —————— # F U

. ° R A ats ment nt Dat V Vent D Ten D D D v

# K A M Hunt Put jd ires Pera: (eet Pera Prt Pun Par ans 1d Pents Prei # F .

J J ird I D