1901 / 121 p. 12 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

: S z M 5 : : ; Folihaf ü é ung. [17107] | Firma ist in Math. Moll Ïr. geändert worden A L i a fo j ee 938. 46: 90 109 980. 49: 89 008 94 767 | das Erlöschen der Prokura des Kaufman Ernft Radi>ke, geb. Hasenpush. Dieselbe hat am geshlossen, Paul Graeyer befugt, die Gesellschaft | Dülken Bekauntmach in ndert w 4 j E 1 E AEOROR ORE 2) Zurünahme vou Anmeldungen. E 10800 e E 114 781. 49d. : | August Bus in Adorf eingetragen. as M rebruar 1908 R alen : Lemeinschaftlich mit fiban anderen geshäftsführenden In unser Handelsregister Abth. ay Ee Le U Lea auf Eu R A M E K age 66. 15. 1. 1901. _ : a. Die folgenden Anmeldungen sind vom Patent- | 115 996 115227. 50: 84699. 51: 93646 Adorf, den 14. Mai 1901. Nr. 9592 offene Handelsgesellschaft A. Sommer- Gesellschafter oder mit einem Prokuristen zu ver- | unter Nr:8 die unter der Firma „Westdeu i HOErgeganzen. - Lem Mt Ea 20 E # iti u E E S E t N beate 99905. 53: 84 068 107249. 54: 76961 : Königliches Amtsgericht. ld Inh. Julius Sommerfeld «& Co., | treten. Es ist ferner ein Kommanditist in die Ge- | Fett und Oelwerke, Gesellschaft mit be- | in Goch ist Prokura ertheilt. Die bis jerige Profkura j B bewegung und Luftfortierung. George Walter, E / A 9. : 94 08 107 249. N LIEe ZnY. met 2D., E O. VOREIANQTEE 2 Dülken“, errichtete Gesell- | ist erloschen. A | Marzville, B. Sh Ai Vertr.: Arpad D | pon Holz 1. dgl. 19 Io enen Destillation | 55: 101907. 57a.: 118752, 58: 107825. | Amberg. Bekanntmachuug. [17077] riedrich2berg, und als Gesellschafter 1) Julius | sellschaft eingetreten. Die Gesammtprokura des Ee Daltieies t e Bade tats V e "Ss den 18. April 1901. A i Pat.-Anw., Berlin, Novalisstr. 4. 26. 9. 1900 von Holz u. dgl. 15. 12. 98: b 59: 100328. 63: 84456 93 377 99 860 106 110 Bereinigung des Handelsregisters betr Sommerfeld, Kaufmann, O LSOS V As B S egeper, E de Leden afl 26 "u Q tung E Ri Miébneciibt 2 be 3. 98 607. EUBlEtHoeubde: Qu d S 3 762 ifri 1 ü - 7 45 . F aA . f U + M „: F. . L e G } ) è Ï [f 21 E v - S } SUe. B. 28 607. Notenblattwender; Zuf. z-_ Pat. 21d, E E Neg Ribatorpanns für Dreh- | 107 458. GSe.: s E L Bei der Firma ¡Joseph Uhlfelder““, Hopfen. Lu ner, | O M, erien ieletve hal am reêlau, ‘Königliches Amtagericht technischen Fabrik, Fabrikation und Verkauf von | Görlitz. [17118 F D G Vike 1 S O Mtvors D E ia 00 S 2 O. SSe, 6 (114 081, 59 G8. ce fog | Und Nohproduktengeshäst in Sulzbach wurde alg 1. Mai g A gliches Amtsgericht. A a C d L R ars N (4 | S E 17D go Bivibage Fi Panlier u. 0] A! 116060 116934 1163929." 68: 0019] Jubaber vie Kaufmannéêwittwe Marie Uhlfelde Nr. 9593 offene Handelsgesellschaft FThurmann | nuxtehnde. Bekanntmachung [17093] | Produkte E Nr. 8, betreffend die Firma Phönicia-Werke, E A S C . B E AOITHSS . S F A m r n 00 . 5 + 4 5 Lc. S : : C Pyr s L » Î m m L É E | O » 18 ffe1 0 a- h W 52a. K. 19355. Greifer für Ueberwendlih-Näh- | 17. 5. 1901. ie cie A E 107 969 108 729. 70: 111510. T2: 93 115 daselb unterm Heutigen im Handelsregister E & Kahl, Berlin, und als Gefellschafter ) Pau H.-N. A. 16/3. Im hiesigen Handelsregister Et Pi veträat 20 000 A ; roll Matt 2 örliß, in Spalte 4 Fol- # {i it senkre<ter Nadel und waagerechter | #4c. S. 14 037. Einrichtung zur Fernübertragung 102813. T2a.: 118762. 76: 64174 111 160. getragen em Thurmann, Kaufmann, Berlin, 2) Alexander Kahl, Abth. A. Nr. 16 ist beute eingetragen die Firma Das A eträgt 2 M. Eee zu örliß, in Sp S Î maschinen mit \enkre<ter Nadel und waagerec< R E Uni A R L Aa E ¿ . : jun h i cädes rander ». A. Nr. 16 Ÿ 1getre g e F aemmapital, | ftiengefellschaft zu i M Stichplatte. Hermann Arthur Klemm, 929 Kent Von Pee nugen Aen Ertbeiluna zu 130 t. 1E 00D, 2 g O n af Sun Amberg, den 20. Mai 1901. A E 1001 Beg Die Gesellschaft hat H. Quast, Niederlassungsort Harsefeld, und its SeMatteiaD L M: R A gendes einge ra en wo D es Ga | n Î e P52 > J : Io E F 1 Ry » Je ac - E De T +09. n ( 24. : . . - [9 P - 2 C 5 D n c Hi . D C. Cs C A L E N l F S 5 daa e Î TES S Pr A t D New Dai, B. E A MEUNeH entriWaden Ge bn jélten folgende Anmeldungen 106 399. 86: 106 884 86b.: 119070. 88: | „nK1 K. Amtsgericht Pee 9594 offene Handelsgesellschaft Voß «& A O IEE Jex alisitans E tr Ouast 5) Heinri Langweiler, Kaufmann, 18. April 29017 soll das Grundkavital. ile 7 60 pat.-Anw., Berlin, Luifenstr. 18. 20. 3. 1900. A / 0244 : 106 884. 86b.: 4 hd * | Anklam. 1707 r. N E : und Kaufma nandus Duaf Harsefeld. 3) Georg Horls, Werkführer L iebe 52a. M. 17 588. Steppstih-Nähmaschine. Henri p j A [tevorriGtung für den Luft- A A s 2 "n L In unfer Handelsregister A. ist heute unter e 108 Stange, Le eltn, ca u E e Buxtehude, den 13. Mai 1901. sämmtlich e Dülken. / / Görliß, L 18! Mat or. | Verte Mirbete Fertien L n Oa bsite7 füt ungsrin ‘bei Seubealauien h 18. 2. 1901 E K, iserli jes Patentamt die Firma Ziegelwerk Heidberg - Ducherow Se 2) Rudolph Albin Julins Sena Graveur, Königliches Amtsgericht. Der Gesellschaftsvertrag ist am 20. April 1901 Königliches Amtsgericht. E B Vertr. : Wilhelm Kortüm, Berlin, Leipzigerstr. 91. | zuführungsring bei Grubenla1 A ere aiserliches Patentamt. 73331 | Befißer Max Behnke“ und als deren Inhgh Berlin, 2) O L 2 7 Fesiaestellt m E 17120 H 11. 12. 99 i 14a. K. 20378. Zweistufiger Kolben für Heiß- von Huber. [17333] | S iegeleibesiver Max Behnke zu“ Heidß )aber Berlin. Dieselbe hat am 1. April 1901 begonnen. | Cöln. _ Bekanntmachung. [17094] L Gie s f Frere | Gräfenthal D A S2a. R. 15053. Fußbank für Nähmaschinen. | datnpfmaschinen. 18. 2. 1901. Ducbe tus i F a P EVIEI, Ii (Branche: Gravier- und kunstgewerblihe Anstalt. In das hiesige Handelsregister Abth. A. ist ein- __Die Gesellschaft wird dur< einen o 1 "G ll In das Handelsregister ist heute zur Firma Wil U fartin Mie Zürich, Sdwei, Siblhallen)traße; ie Ble fu Erblbiende STANGNIE clacEaGE E Anklam, den 11. Mai Geschäftslokal : Schäferstraße 13/13 a.) getragen: Geschäftsführer vertreten, und find sämmtliche Gefell- helm Hofmann in Wallendorf, unter gleich- ü Martin Ri>, Zürich, Schweiz, Sihlhallenstraße; | 21h. ; C Ee S ; : Anklam, den 11. Mai 1901. Dea iz E E E Am 20. Mai 1901 schafter zur Geschäftsführung berechtigt. Sind | eror AxG ing dor Mags G Alfred Hof y Nov vi T DE G Lis Marx Mayer, Pat.-Anwälte, [in die zu erhißende Flüssigkeit eingetauht wird. Zeitschriften - Nundschau. E ta c Nr. 9589 Firma Julius Kohlberg, Schöne-| m 20. Mai schafter zur Gesc rung rechtigt. zeitiger Löschung der Prokura des Alfred Hofmann : Vertr. : F. A. Hoppen u. Max Mayer, Pat.-Anwälte, |-ir L Königl. Amtsgericht. 3. Abth. j æ 18 Oolzbändl ter Nr. 428 bei der Firma: „Joh Mari hrere Geschäftsführer bestellt, so ift zur Zeichnung R 26 i den, daß das Geschäft mit x Berlin, Charlottenstr. 3. 16. 1. 1901 7: 22190l Z h Gummi- Zeitung, Fachblatt für die Gummi-, ————— : berg, Inhaber, Julius Kohlberg, Holzhändler, | un er r. 428 bei der Firma: „Johann taria | mehre haftssübrer bestellt, | L Eo daselbst, eingetragen worden, daß das Geschäft mi ? Di O Raa U U S a2 N ¿-Tam- | 43b. D. 10553. Selbstkassierendes Fernrohr. ; 6 C0 NAsh t-I dustrie, sowie d A 1fa. Anklam. L / [17078] Schöneberg Farina «& Cie. Pantaleonstraße Xo° = Und 4“, | der ¿Firma die Unterschrift terer derlelben und, wen allen Aftiven und Passiven auf den Kaufmann Alfred Á ires A 039. E, A 91. 9. 1901 U M eE S ai In unser Handelsregister A. ift beute unter Ne 9588. Firma Julius L. Jacoby, Berlin, | Cöln. Der bisherige Firmeninhaber Fsaak Pins | Profuristen bestellt ‘sind, die Unterschrift zweter Hofmann in Wallendorf übergegangen ist. i p) p 41 e) "7 Hertfe ¿ e bd. C - d c e é s T 7 Cts Gi b 1M EAT 7 L gor C 2 a c 5 7 e "o C% 5 2F+2F; V7 > 4 2 2c+taFr é 58 D E 4 ¿ { J ! 2 oe N gur e s L Unl b g S. | 43b. K. 19719. Vorrichtung zum Kuppeln der chi is iu ted Hei Une élektrotenis(en Handel Nr. 103 die Firma Paul Schwarz Anklam und Inhaber Julius Louis Jacoby, Kunstverleger und | Bendix, Kaufmann zu Cöln, ist gelöst, neuer In- | Geschäftsführer oder eines Geschäftsführers und eines Gräfenthal, den 15. Mai 1901, 4 “ati E Julius Köhler, Limbach 1. S. Antriebs- mit der Arbeitswelle bei Selbstkassierern. Sva A Nertas von Steinkopff & Springer. a0 deren M der Ss aul Emil Mar Funsthändler, Berlin. haber ist Saint Maur Leslie Morse, D iti Profuristen O As E De Gnunl ea Herzogl. Amtsgericht. Abth. 11. : 58b. B. 27868 | Pnleroie 19f tr. 32. i d Ausfuhr im | Schwarz zu Anklam eingetragen. “Nr. 9590 Firma J. Leutke Inhaber Oswald | London. Der Uebergang der in dem Betriebe des | der Weise, daß die Zeichnenden zu der geschriebener s e, L 17119] ; _ B. 27868. Vorrichtung zum Konservieren | 21. 2. 1901. _ ¿ Nr. 32. Inhalt: Unsere Ein- und Ausfuhr im : Nr. ( : i. Ost don. | der in dem be des ise, hnenden zu der geschrie! N E / E, E a Verbttnpfenbet anti- | 49f. L. 12734. Verfahren zum Härten von Sahre 1900 9 Der Sul des deutschen Gläubigers Auklam, den 15. Mai 1901. Z Müller, Berlin, Inhaber Carl August Oswald Geschäfts begründeten Passiven ist bei dem Erwerbe | oder mittels Dru oder Stempel o Firma Zux: Sieg! ®. Putscbenreuther, Scbiéittbeza: \ septischer Flüssigkeiten, wie Spiritus u. dgl. Arthur | Gegenständen aus Eisen oder Stahl. 18. 2. 1901. a Auslähde: -— Urber Tie Möglichkeit ciner Preis- Königliches Amtsgericht. 3. Abtblg. Müller, Konditor, Berlin. Geschäftslokal: Gertraudten- | des Gefchäfts durch den Kaufmann Saint Maur | der Gesellschaft ihre Se eifügen. E in ebel (L. haute in as SantetecziEe ; Braeutigam, Osterode i. Ostpr. 16. 10. 1900. GES V, 25 108 AU[ Van gung der E konvention in der Gummibranche. Materialien- | Anmabers, Erzgeb. G [17080] straße 15 / A Leslie Morse zu O sen; Pület, Konia ties MntscoriWt 1 eingetragen worden, daß die Prokura des Schiefer- 7 : 53c. C. 6391. Verfahren zum Konservieren von | getriebe verbundenen Achshälftken. 21. 2. 1901. | kunde für den Kautschuktehniker. Deutschlands | Auf Blatt 933 des hiesigen Handelsregisters ist Bei Nr. 1909 (Firma Schumacher & Koch, de ga E E S gliches Amftsgeril bruchverwalters August Set, früher in Lebesten, er- j f Eiern. Bruno Endler, Wien-Baumgarten, Linzer- | SDe. N. 4947. Heizrohrkörper, insbesondere für Gin- und Ausfuhr an Kautschuk, Guttapercha und | heute die Firma Ebeling & Vöttcher in Buch. Berlin). Prokurist: Wilhelm Nofe in Berlin. unter Nr. 545 bei der Firma: „Peter Stieger““, Ebersbach, Sachsen. [17108] | Losen ift. : Ï straße 291: Vertr. : C. Sehlert G Loubier, Pat.- Verdampfapparate, mit Anschluß an eine unter Waaren daraus Januar— März 1901. Referate. | holz und weiter eingetragen worden, daß die Kauf. Bei Nr. 31 515 Firmenregister Berlin 1 (Firma | Oedt, mit einer Zweigniederlassung in Cölu. Auf Blatt 177 des Handelsregisters für den Gräfenthal, den 15. Mai. 1901. | E Anwälte, Berlin Dorotheenstr. 32. 92. 4. 99 Vakuum stehende Leitung. 25. 2. 1901. Winke für die Ausfuhr nah Britisch- Indien. | leute Herren Karl Martin Gbeling in Buchholz und Gerson & Co., Berlin). Die Firma ist erloschen. | Die Rer I ena r erl Bezirk des unterzeichneten Amtsgerichts ist heute das Leiioal. Anttatoziie Ab T i “V Lf E 1 S Ltt Il, 02 L. 2 . S C < Ml 2O L d : 2 2 , 5 u c . Ç . K Zl 2 . Ab 2 3 4 7 are N cs C 4 1] ( Q | | ere, De Ido E. C SPERE, B nelbuni ic Meibs Angel s “Die Wirkungos Regelung der Pneumatikfrage. V tarkttberihte. ua (fd Quiedric Wilhelm Böttcher daselbst deren Berlin, den A; be ericht L Abtheilung 90 E S M G Grlöschen der Firma C. Gustav Herbrih in Hamburg. [17121] i \ Sö. H. 29 199. Verfah Ders, ines | de elrislweiligen Siut s gelten als nicht eingetreten. | Submission, -— Fragekasten. _— Geschäfts- 4 Die Geselshart ist am 15. Mai 1901 erri E E beitung Danzis. Bekanntmachung. [17096] | Neugersdorf eingetragen worden. Eintragungen in das Handelsregifter | Ersazes für die aus der Merobranee Vos A 2 A Me E | Personal-Mittheilungen. Ausstellungen und E A1 l 2h G fi r a 6 erstell eroaitel Bielefeld. Bekanntmachung. : [17085] In unser Gesellschaftsregister ist heute bei der Ebersbach, den 18. Mai 1901. des Amtsgerichts Hamburg. ¿0 M ; Grsages für die aus den Membranen von Blind» 9) Versagungen. sammlungen. Kurstabelle. Vermischtes. Ge MOE Pose el la „Herstellung und Ver In unserem andelsregister Abtheilung A. ist | unfer Nr. 444 registrierten offenen Handelsgesellschaft Königliches Amtsgericht. 190Xx. Mai 18. : E , dârmen hergestellten Goldschlägerhäuthen. Jacob Auf die nachstehend bezeichneten, im Reichs-An- | Neuheiten der Branche. Vom Weltmarkt. "A Ra ad 18 “M i 1901 heute unter Nr. 103 die Zweigniederlassung in in Firma „Emil Schulße & Co“ in Stettin | E1berrfela. i u [17110] Richard Voss. Inhaber: Heinrih Nichard Voss, E T Heinrich, Fürth i. Bayern. 10. 1. 1901. eiger an bet angegebenen Tage bekannt gemachten | Neichs-Patente und Gebrauchsmuster: Eintragungen. nuna T liches N pan Gt Bielefeld der Firma „Waaren - Rabatt - Com- mik einer Zweigniederlassung in Danzig eingetragen, | Unter Nr. 343 des Handelsregisters A. ist heute Manufakturwaarenhändler, hierselbst. n Í 55f. R. 14778. Verfahren zum Ueberziehen be- Anmeldungen ist ein Patent versagt. Die Wirkungen | Eingetragene Waarenzeichen. Eingesandt. STOnI g pee em ISgerMt. pagnie Fier & Co“ in Efsen a. d. Ruhr | daß die Zweigniederlassung aufgehoben und die eingetragen worden die offene Handelsgesellschaft | J. $. Eggers. Diese Firma, deren alleiniger H liebig geformter Körper mit eiuer papierähnlichen des einstweiligen Schußes gelten als nicht eingetreten. | Inserate. Ï 7 Beckum. Handelsregister [17081] und als Inhaber der Kaufmann Philipp Waßmann hiefige Firma erloschen ist. Ferner ist in unser | Rubens «& Cie. zu Kronenberg und als deren | Jnhaber Emil Heinri Christian Martin war, ¡ / Schicht. Pr. E. Risler, Freiburg i. Br., u. N. 8b. E. 6954 Hydraulishe Mangel. 17. 12. 1900. Keramische Rundschau. Illustr. Fachzeitschrift | des Königlichen Amtsgerichts zu Be>um, in Essen a. d. Nuhr eingetragen. Prokurenregister bei Nr. 849 das Erlöschen der | persönli haftende Gesellshafter der Kunst- und | ist aufgehoben. : i S i i Hundhausen, Berlin, Yorkstr. 60. 25. 10. 1900. 12 P. 10 826. Verfahren zur Gewinnung von | der Porzellan-, Glas- und Thonwaaren-Industrie. Am 14. Mai 1901 ist bei Nr. 5 des Handels Bielefeld, den 10. Mai 1901. Prokura des Kaufmanns Franz Gröning in Stettin Handelsgärtner Julius Rubens in Kronenberg und | Alfred Wagener. Dic an Alfred Aron ertheilte F D Bio Rees, Sep M NnA E AMEISBUE Ammoniak únd Nebenprodukten aus Melasseshlempe. | (Verlag der Diey'schen Hofbuchdruerei, Coburg.) | registers Abtheilung A. (Firma: Gebrüder Strat Königliches Amtsgericht. ür obige Firma eingetragen. der Kaufmann Friedrih Wilhelm Teihmann in | Einzelprokura ist aufgehoben. Î Nichard Kersting, Hoerde. 4. 1. 1901. N Bie LOOO e Nr. 20. Inhalt: Entstaubungs- und Lüftungs- | manu, Beckum) eingetragen : : N Bochum. Eintragung in die Register [17086] Danzig, den 13. Mai 1901. Elberfeld. Die Gesellschaft hat am 25. März 1901 Hagge « Timmann. Gesellschafter : Johannes L 57b. D. 3377. Verfahren zur Herstellung photo- 20. S. 12 568. Weichensperrschiene. 12. 4. 1900. anlage in der Fabrik der Firma Villeroy u. Bo>k Unter gleihzeitigem elusscheiden der bisherigen des Königlichen Amtsgerichts Bochum. Königliches Amtsgericht. 10. begonnen. ; Friedrich Hagge und Hinrich Gustav Timmann, 6 graphischer Negative für die plastische Nachbildung 22b. F. 11738. Verfahren zur Darstellung von | zu Mettlach. Dalhoffhe Zementrohre mit | beiden Gesellschafter Maurer Theodor Stxatmam Am 15. Mai 1901 : Bei der Firma Ferd. Goecke Danzig. Bekanntmachung. [17097] | Elberfeld, den 18. Mai 1901. ‘eide Kaufleute, hierselbst. 2 l retten durch Ropierén auf lihtempfindliche Diamidodioryanthrachinonsulfosäuren. 6. 8. 1900. | Asphaltfutter. Reinigung des Speisewassers für | und Wilhelm Stratmann zu Be>um ist das Geschäft in Weitmar : Die Firma ist erloschen. Gen. V.—31. | "&y unser Gesellschaftsregister it heute das Er- Königl. Amtsgericht. 13. Die offene Handelsgesellshaft hat begonnen am f e L D o SYtee: Di Bbie: 30. T. 5571. Verschluß- und Unterstüßungsgurt | Dampfkessel. Die Versilberung von Glas. | und die Firma_ auf die Chefrau Maurers Theodor hum. Eintragung in die Register [17087] lösen der offenen Handelsgesell schaften in Firma: |ElbersfeIl [17109] | 1. Mai 1901. M atis 60. E. 7330. Geschwindi eits rande 1 DE R V. i Handel und Gewerbe. Winke für die Einfuhr | Stratmann, Sophie, geb. Mersch, zu Be>um ud A Ks, i li jen Amis erichts ‘Boten j Gehrt & Claaßen in Danzig (Nr. 497). | Unter Nr. 258 des Handelsregisters A. Firma | A. F. Johst Restaurant Juh. August Storm. 60. E. 7330. Geschwindic keitsregler. Francis 80. J. 5048. Schmaucheinrichtung, insbesondere | von Porzellan- und Glaswaaren nach den Vereinigten die _ Ehefrau Maurers Wilhelm Stratm u A ol M Oi : Di Gesellschaft Thon- Erste Danziger Dampf - Wäscherei chem. Steinmeß & Nagel, Elberfeld ist eingetragen : Inhaber: August Storm, Restaurateur, hierselbst. Ellicott, 951 Equitable Building, Bali dro 1 L V 9 Ga | > von Nord-Amerika. Telegrammgebühren. | Katharina, geb. Mersch, zu Be>um als alleinige 4m 21. al : Vie Ge ( h n Erste Danz Wäs tei; AUiDafe il aufaeleit, Des Het U | Blr G celiqueateun, bierselb. Maryland, V. St. A.; Vertr.: F. C. Glaser u für Ringöfen. 25. 9. 99. Staaten E ord-? m S ididaal g R El d Gesellschafterinnen übergegangen. Zur Vertrety waareninduftrie Vochum, Gesellschaft mit be- | Reinigungs - Anstalt - und Färberei Max Die Gesellschaft L Sricoridd Nagel, G ift " eren mit beschräufter Haftung Zum L Glaser, Pat.-Anwélte" Beclin: Bibeln 80:4 2 ï 2 |— Verwendung von NRohbauziegeln in Nußland. | C i l l v Tetun En R Glu I O o i Dana (Ne. 761) sellshafter Ingenieur Friedrih Nagel, Elberfeld, if mit vescra F AUlg, D1 L. Glaser, Pat.-Anwälte, Berlin, Lindenstr. 80. 4) Aenderungen in der Person des Ein- und Ausfuhr von Keram.- und Glaswaaren im | der von ihnen fortgeführten offenen Handel sgesel, schränkter Haftung. E 9 U NGUM, E E O Danzig (Nr. 761), eint genie cs A agel, Eberle, it weiteren Geschäftfültrer der Ges Uge Ait Zil Gia B 9 Inhabers Monat März 1901. Oesterreihisher Glas- | schaft ist jede Ehefrau berechtigt. Gegenstand des Unternehmens if der Ankauf un eingetragen w E u Cte Ee C S E. N anen bede) weiteren GelchalMdger der elihaft Ub Julins mit 1h oder schädliden & na Daber j sind | S i j ß. Wochenbericht. Ge- anau. 708: der demnähstige Betrieb der bisher unter der Firma Danzig, den 14. Mai 1901. selben Adele, geb. nes, hier, riedri helm Adolf Felix Pauli, Kaufmann, t N 10 a6 cädlichen Gase, ‘efüllte N: men Eingetragene Jnhaber der folgenden Patente sind | Industriellen-Kongreß. - Wochenbericht. Ge- O GOM, Dandrloreailte h ibet tei Hellweger Dampfziegelei, Gesellshaft mit be- Königliches Amtsgericht. 10. Elberfeld, den 18. Mai 1901. Alte: S der De e velte Gs ee an Blatte Btl ebl Mh R E Un: ie nabe! n Persone \cäfts- und Personalnotizen. Firmenregister. | In unser Handelsregister ist bei der urter Nr. 7 e eweger </ampPs e, L ¿ : T -- Königl. Amtsgericht. 13. Sesellshaft allein zu vertreten und die Firr Se. 18 20 B U L E A T B E M. bt Submissi A. Ui . Musterregister. | Abtheilung A. eingetragenen Firma „Adol schränkter Haftung" betriebenen Ningofenziegelei. Delmenkhorst. [17098]| i O 7 derselben allein zu zeichnen. 5. 13 282. Verbi ines die Antrieb- | 8 113345. Vorrichtung zum Absaugen des | Œubmisltonen. iteratur. Musterregister «vtbeilung getragenen î et c{ler Däs Stammkapital beträgt 21 600 A Geschäfts- 5 Del st, Abth. Ax Eschwege. Befanntmachung. [17111] A s é L ta: ata RERURE N L, Ur t Appreturmittels für” Maschinen zum Wasserdicht- | Aus der Praxis für die Praxis. Inserate. in Bergen“ beute folgender Eintrag bewirkt worden: fübr , Tnb Vet Mütinarmetiter Heinri Knüwer in a: B [8r: T Reth \ ik 1 ift In unserem Handelsregister A. 1 ist eingetragen | Hermaun Fran jr. Inhaber: Hermann Fran, vorrichtung und den Führersiß tragenden zweirädrigen | Appre s ai a u Bona B E E Qoit: In Fechenheim it eine Zweigniederlassung er- Uyrer ind ber Zl L EINTICY) 9 „Ja unser Handelsregister Abth. A. Ba: n un] L E IEIIES U x Kaufmann, hierselbst. die Lentoderihteng veebeati Bieter R Aktiengesellschaft, L em. Jordan S L. Sitte chrift “G mbc l e L Aa E E ails Ehrenfeld und der Kausmann Erlan Löchtermann eingetragen unter Nr. 138 die Firma Robert | worden: 13. Mai 1901 unter Nr. 145 „Electrischer Gasfernzüuder““ Gesellschaft mit die Lenkvorrihtung versehenen Hintergestell. Foseph Aktiengesellschaft, vorm. Fordan O0., Dam- U Ur run en Zer Hi 1 D T A. D Ae 2 Ber en bei Hanau den H: Mai 1901. in Hostltkede. Ver Gefellschaftsvertrag int pom Hartong in Altenesch und als deren alleiniger D am . Mai unter Nr. F j, beiGeäutter O er tp N eiaaana Greffe Paris Frankr. ; Vertr. : F. A. Hoppen u. | burg, Steinstr. 110. S besi und [Ne „Angelegenheiten. (rgan des g Königliches Amtsgericht 26. November 1900. H.N.B. 53. Inhaber der Kaufmann Ferdinand Wilhelm Nobert ¿Firma : Reinh. Holzapfel & Cie Eschwege. der Gesellschafter vom 15. Mai 1901 ist die Ver tayer, P nwälte, lin, Charlo tr. 3. 89 837. Ver zur V Torf. | Allgemei Vausbehter - Bereins Vresden. ] i 8gericht. i s R f z / a p i ind: ag! e C E Ee t L Max Mayer, Pat.-Anwälte, Berlin, Charlottenstr. 3. | 1@. 85 Seen zur erung, pon Torf D V Aa e Steinkopff i Sprin e Berlin Haudelsregister [17084] Bonn. [17338] Hartong, Altenesch. F SERON NEE Hug G lzavfel legung des Sitzes der Gesellshaft von Hamburg 21, 9: 92 Dr. Stto 9. F. Vollbehr, Halensee-Berlin, Ring- þ Dresden-A, Verlag von Stei ven U. S=Pruger. M gister Fn unserem Handelsregister ist beute in Abthei- | Geschäftszweig : Manufakturwaarenhandlung. l) Reinhard August Holzapfel, j Berliu und eine dementsbvre<bende Abände- 63e. O. 3300 Federnder Radreifen. Edward | bahnstr. 121. Nr. 19. Inhalt: a. Amtlicher Theil: General- | des Königlichen Amtsgerichts L zu Berlin. „E A e M Dre e me beute E 1901, Mai 15 2) Christoph Friedr. Eduard Holzapfel, nas DIEOR ey Gesellichaftäp Tirae: Leden / «C, /. OOUU. F U e. „D T Ô 9Q7 n. A deé C Ei, pi »â mm otno ‘€ oth or. M opoi [un A. bei Nr. 3 »ofelbs ie offene Handels8- 7 s ZUIEC . 4 » D) P, TED ; ing des & des feld svertrags i , S harles Frederi ) T vie Road, Honor | L2q. 121287. Verfahren zur Darstellung von | versammlung des Allgemeinen Hausbesitzer- Vereins Clbtheilung B.) ing A. vet Ar. 939, wose 29 : 7099] | Architekten zu Eschwege. J j Daf, Suerev nal. Werte: Ge R "Wil: Phe alyci c rbonfäure / Badische Auilin- & um 26 April 1901. L Geschäftliche Mittheilungen | In Abtheilung B. des Handelsregisters des König- ge)ellshaft unter der Firma Otto Gräffe & Cie. | Demmin. i Hitrid: 4e een “Bie Su delsceseUrWaft Die Gesellshaft hat | worden. R Dor oto TF Anf B, SirteY gu erer. Duitgo Pataky u. Wil SA S abrik, Sidwigsbafen a. Nh aus der Generalversammlung H Nichtamtli er lichen Amtsgerichts 1 Berlin ist bei Nr. 1088, wo- mit dem Sitze in Vonu vermerkt steht, die Ein- In unfer E ist lcibas der i 1. O tober 1890 begonnen E : : G, Martens «& Consorten. Der Setenschalter helm Pataky, Berlin, Luisenstr. 25. 6. 12. 99. 00a: F o LULLOON ee :r E i S rohes S a R IE Eke: +12 meen T EE in Ti A quna erfolat: inter Nr. 37 eingetragenen Demminer Kleinbahnen- M 12 M T Rae M ; Peter Franz Christian Schröder ist am 18. Mai 63i M 18 129. Antrieb- und Bremsgesperre für | L5e. 121195. Verfahren zur photomechanischen | Theil: Aus dem Sladtverordnetensaale. —- Haus- | selbst die Aktiengesellschaft in Firma: E erfolgt: fter Carl Werk ist aus d actien esellschaft Folgendes eingetragen worden : 2) Am 13. Mai 1901 unter Nr. 146 o) 200: Hinfdn : alfecan Bes elsgesellshaft aus- Fahrräder, bei dem die Mitnebmer in Durchbrechungen | Herstellung von Zurichtungen für die Buchdru>- | haftpflichtversicherung. Ueber die verschiedenen _ Berliner Weißbier-Brauerei, H e B Haltes Carl n die Gesel Let ift D 18 Grundkapital ist um 330 000 . erhöht und Firma: Sally Baumann, Eschwege. etreten ; die Gesellschaft wird von dem verbleibenden des antreibend n Kettenrädes liegen und beim Vor- | presse. Georg Vüxenstein «& Comp., Berlin. | Methoden der Düngerabfuhr in deutshen Groß- Actien-Gesellschaft vormals Carl Landré d Ee sgelellchaft ausgeschieden, die Gesellschaft i beträgt jeßt 1862000 | Inhaber der Firma ist Sally Baumann, Kauf Gesell daft, Lar Slela Ouuniieramara bier es antrei apa eere Per E Sarotti BU. 91219. Hahnfassung für eleftris{e Glüb- | städten. Aus der Stadtverwaltung. Aus | mit dem Sitze zu Berlin vermerkt stebt, am 17. Mai daher aufgelöst, L E j ragt Jef A M: de ) mann zu Eschwege. Selell\chaster Carl Spiess, Quarti smann, hier- | mit, der Bremöscheibe in Eingriff f beit! Checies lam} n; Zus. z. Pat. 78 338 Bergmaun-Elektri- | Dresden. Aus Sachsen Gerichtlihe Ent- | 1901 eingetragen : Ver Gesellschafter Otto Gräffe setzt das Handels- Demmin, den 18. S e t 3) Am 14. Mai 1901 unter Nr. 147 lelbit, in Gemeinschaft mit dem neu eingetretenen t it. der Bremsscheibe in Ei if fommen. Charles ( en; U. 3. Pal. (i E E. * A /LES « “i fi i L IUL C E s f ci At nnto worändortor Fi For öntalibes Amtsgericht. O) L B P k P Otto Ferdinand Kraus Ouartierämann, bierse "t, 1% res B ei ela E N A : citäts-Werke- Aktiengesellschaft, Berlin. scheidungen. Technische Mittheilungen. Frage Die Prokura des August Gottlieb Achterberg ist gelei unter san daner. Firma fort. Königliches Amtsgerich | Firn: Deini>@U. Georg Hembsiug, Esébibeäe. Otto Jer nand Kre us, Q artie ma bierselbst U I L , s / a. L, Qo ile Ge 4 >49 Y Ln a ¿2 Dl e Ea _— D # 9 C L Le V, +4 5 - E D, P « ¿ - Í >: O s un unveränderter Firm: ortgesett. L Bertr. Dr. R. Wirth, Pat.-Anw., Frankfurt a. M., | 26b. 116132. Carbidzuführungsvorrihtung für | kasten. Stimmen aus dem Leserkreise. Kunst- erloschen. E i s on, E N Mai A j S Demmin. ¿s E : 7 L 17100) Chat Ie „unter unberänd r Firm ee / u. W Dame “Pat Anw., Berlin Luisenstr. 14. | Acetylenentwi>ler. Compagnie d’Eclairage, | ete. Mittheilungen aus Geschäftsfreisen. Ver- Als Prokurist ijt etngetragen: Mar Haasch zu Abomgtl Amtsgeri<t. Abtheilung S In unser Gesellschaftsregister ist heute bei der a. Georg Hempfing, M llihaft unter G bon Gesellschafter R. * 1000. / at.-2 R o R , “Ide Chaufsfsage et de Force motrice par | mis<tes. Berlin. Derselbe ift ermächtigt, in Gemeinschaft Borken, West fs. Bekanntmachung. [17088] unter Nr. 25 eingetragenen Demminer Zucker- h. Heinrich Hempfing, ge PAION @ é au N ( O E S addee & V. “0 “ogar T OE T amar 9 Ho v6 le Gaz Acétylène (Brevets Hervieu) Deutsche H ausbesitzer-Zeitun Fachblatt mit einem anderen Prokuristen der Gesellschaft, enn „M das biesige OVandelsregister Abthl. A. ift bei fabrif zu Demmin ¿Folgendes eingetragen worden : Sattlermeister zu Eschwege. Valtha ar Ka l Hei rich Theodor Kauf n mm | 64b. A. 7895. Faßfüllapparat zum Abfüllen von iy 9 » V: : \ C1 L B ARSLEILHEL- HEILLUNg, Fachbl Marl. > Mit alioho bestebt bo v À Ties T; s T No hilu » Ionor vet art R _— e> . Ar Oscar Geor BUn Adolt waumann waren Flüssigkeiten unter Dru> Aktiengesellschaft | Akt. Ges, Paris, 29 Rue de la Victoire; Vertr.: | für die Interessen des städtischen Haus- und Grund- | aber der Vorstand aus mehreren Mitgliedern bestebt, der unter Nr. 1 eingetragenen Firma: „Joh. Durh Beschluß der Generalversammlung vom Offene Handelsgesellschaft. i h ist aufgelöst; das Geschäft ist von Martin F brif für Brauerci-Eiurichtun zen vorm. | Nar Schöning, Pat.-Anw., Berlin, Lindenstr. 11. besiges, Dresden-A., Verlag von Steinkopff u. | auch in Gemeinschaft mit einem Vorstandsmitgliete Becker Raesfeld““ Folgendes eingetragen worken: | 9. Mai 1901 is an Stelle des zum 1. Juli 1902| Die Gesellschaft hat am 1. April 1900 DegonRen. | D, gie) as WENa ‘Tits: überngeida Heinrich Gehrfe & Comp Berlin zimmer- | 38d. 112079. Maschine zum Anschlagen von Springer. Nr. 9. Jnhalt: Amtliche Bekannte | die Gesellschaft zu vertreten. Vas PVandelsgeschäft i von dem srüßeren Is | qus dem Vorstande ausscheidenden Sutspächters Eschwege, den 18. Mai 1901. N iri s ing h : e allein vem .. « 15 a) N e , Y 0 S - . ' a R G T: “L, V . D -y Ç s baber dos 15; A » . X h $ P TP l Sous D ct; 9 ah h av Es 4 ax » 4 Tie lichos a is Q t vorden unt?t wt d t n demielbe:1 als alleini in straße 3/4. 19. 3. 1901 Drahtscharnieren an Kästen. Untex national machungen Nus den Borstandssißungen des Berlin, pen 9 Mai og] Abtheil ag y feld bare SS c orikmten Johann Deer f Heydemann der Nittergutsbesiger BOREE zu N Königliches Amtsgerichk. Abtb. TT. L ive pu magen ine uter gs mtlbag e en GGa. A. 7640. Abhäutemesser mit Schußschiene. | WOX Minging Machine Company, Kittery, Zentralverbandes. Zur neuen lex Adides Königliches Amtsgericht L R ; E S erOgang u dessen E EE vom 1. Zuli 1902 ab E Ne SEHAE O e Beschl 7 | Eupen. ¿ _ [17112] Die im Betriebe des Geschäfts begründeten Richard Appel, Frankfurt a. M.-Bo>kenheim, Adal- | Maine, V. St. A. ; Vertr. : Arthur Baermann, Pat. Kreditunwürtige Miether. Die illegitime Kon- | werlin. Haudelsregifter [1708)) Chin trei anò vgs aer. : : Mate E Sand, | „E F9 43, 44 des Statuts e ti ‘1001 cte (Fs sind folgende Eintragungen heute erfolgt: Verbindlichkeit herigen Geschäftsinhaber bertstr. 17. 24. 12. 1900. Anw., Berlin, Karlstr. 40. S ming der Baugenosseuschaften. Vom Verbands- | des Königlichen Amtsgerichts x1 zu Berlin. Innedaeiit R O der uu Maosfeld nend, | der Generalversammlung vom 9. Mui 11 _| J im Firmenregister zu Nr. 83 bei der Firma | Y F. H. T. Kaufmann und O G. W. A. Kauf G%8a. F. 13 652. Besaßung mit zungenartigen 2c. 121 071. Settompaßt zur Bestimmung der age des Nheinish-Westfälischen Provinzialverbandes. 2 (Abtheilung A.) A 4 a P gedilsen x i vas N CHEE zu aselbst ist rokura eandert. i Ls Mat 1901 F, S E. Corman : Der ‘Firmeninhaber Iob. Si owi die ins _Matolel s ründeten Fix Borsprüngen für Schlösser mit mehreren Zuhaltungen. | Lage von Wellen. Georg Mansfeld, Ilmenau Zum Steuerprivilegium der Beamten Rechts- | Am 18. Mai 1901 ist in das Handelsregister ein- tbeilt. Bart Wendel SHerer daselbst ist Prokura) Demmisi, den 18. Vai t, eon. Eucharius Corman in Eupen ist gestorben. | rungen sink von dem Erwerber M. Scheifarth Heinrich Freise, Hamme b Bochum. 91 12. 1900. K Lh., Qubiir ad Wilhelm Ecfold, L resden rôbtau fragen. Die Verbesserung unerer Wohnungen. getragen (mit Ausschluß der Branche): mw » Bo f 2 W D 3 N af 19 l Königliches Amtsgericht. pu Das Handelsgeschäft it an den Buchhändler Oeinrich nidt übernomm n Werden ] i Freibur. L B. Sabel bie, Dito Fraue, | Detverte Al. erf Ny Ner, | (1s Bayern. Königreih Sachsen. Aus Nord Bei Nr. 740 (offene Handelsgesellschaft Chemische “E Köni L ON: icht | Döbeln. i [17101] | Amedi> zu Eupen veräußert, welcher dasselbe unter Ziegel-Syndikat für Hamburg und Umgegend, F? a N) grvriugertr, 004. 15, 2 1901. Ed vou Bs men und, Avpatnt us Ber-) uad. Süd, Aus dem Herzogthum Braunschweig. | Fabrik L. Themal «& Co, Berlin). Lie Kontglüches Amtsgericht. Das unterzeichnete Amtsgeriht hat beute auf | der Firma J. L. E. Corman Nachf. H. Amedi> |* Gesellschaft mit beshräufkter Haftung. b 74d. H. 24 380. Vorrichtung zum Anzeigen der tilgen von Nage- und anderen Thieren. Juter Bom Grundstücks- und Hypothekenmarkt. Gesellschaft ist aufgelöst. Die Firma ift erloias, Borken, Westf. Handelsregister [17089] | Blatt 572 des Handelsregisters für den Bezirk des- fortführt; i E i Der Gesellschaftävertrag datiert vom 6. Avril | pabrtridtung eines Schiffes. Paul Horn, Ham- | nationale Vertriebsgesellschaft G. m. b. H., | Fragekasten. Vermischtes. Für den sorgsamen | Bei Ne. 9595 (offene Handelsgesellschaft G. Zobe des Königlichen Amtsgerichts zu Borken i, W. | selben die Kommanditgesellschaft ernbard | b. in das Handelsregister A. unter Nr. 14 die | 1901 ne nulwastövertrag d Mai 1901. burg-Eilbe>, Pappelallee 26. 25. 7. 1900 Magdeburg Kat)erstr. 52. E 2 Hausvater. Inserate Nachf., Berlin). Vie Gesellschaft it aufgelo]t Be unter Nr. 209 des ¿Firmenregisters cingetragene Kühnau «& Co. in Döbeln, als persönlich bas, Firma J. L. E. C ormanu Nachf. H. Amedi> Der Sit r Gesellschaft ist Hamburg. l TSc. B. 27215. Verfahren zur Herstelluug eines | 50e. 117 914. Zerkieinerungömaschine für spröde | " Deutsche Tapezierer-Zeitung. Illustrierte | Der bisherige Gesellschafter, Kaufmann John Sieg- Jirma „J. vau Esseu““ (Firmeninhaber der Kauf- | tenden Gesellschafter den „Kausmann Herrn Julius | în Eupen und als Inhaber der Buchhändler Gegenstand des Unternebn ist der An- unt f raulofen Schießpulvers. John Baptiste Bernadou, | Stoffe mit in einer feststebenden Trommel rotieren Fachzeitung für Tapezierer, Dekorateure, Polsterer, | mann zu Berlin, ist Alleininbaber der Firma. nann Zobann van Csjen zu Borken) ift gelös{t am | Bernhard Kühnau daselbst, einen Kommanditisten Heinrih Amedi> in Eupen. Verkauf von Steinen und anderen Tbonfabrikaten viladelphia, V. Skt. A.; Vertr.: C. v. Offowski, | der Schlägerwelle. Karl Geißler, Staßfurt. Möbelfobrikanten und Händler. Korrespondenzblatt | _ Bei Nr. 1918 (Firma Wilh. Jede, ¡eres 15. Mai 1901. und_ weiter noh eingetragen, daß die Gesellschaft am | Eupen, den 18. Mai 1901. | ferner von Koblen und sonstigen zur Negelfabri Pat.-Anw., Berlin, Potsdamerstr. 3. 26. 6. 1900. G6fic. 120260. Lransportable Vorrichtung zur für den Deutschen Tapezierer-Bund. Organ der | Der Kaufmann Emil Brunnert zu Berlin ist knto: ou Braunschweig. 170917 | 1 Marz 1901 errichtet worden ist. Als 6 chafts; Königliches Amtäsgericht. kation nôtbigen Materialien im aemein\c<aftlicben 78e. H. 22370. Vorrichtung zux Herstellung | Flüssigkeitsentnahme mit lonstanter „Xeschwindigkeit Berliner Tapezierer-Jnnung. (Verlag: Berg u. | Geschäft als persönlih haftender Gesellshasler ca n das biesige Handelsregister Band V11 Seite 93 | zweig ist angegeben worden Fabrifmäßige Herstellung Flensburg. Eiutragung [17113] Interesse der der Gesellschaft angehörenden Ziegel gänzlich luftfreier Blô>e aus Schießbaumwolle. aus cinem l ‘gelegenen Ba! sin. &mil Praffse M Schoch, Berlin.) Nr. 10. Inhalt : Protokolle getreten. Die hierdurch „entstandene DITENE: Ie ut deute als weigni derlaïsuna der in Hannover | patentamtlih geshüßter, rostfreier Metalleinlagen in das Handelsregister vom 17. Mai 1901. fabrikanten, sowie alle Geschäfte, welbe mit den Srnest Hollings, Charlton-cum-Hardy, Grfsch. Lan- | Zosef dd, Berlin, Stromstr. 11/16 bzw. Lands- | Tad Berichte Die Sprache der todten Dinge im gesellschaft hat am 1. Mai 1901 Hogangzen, baft F. findlichen Hauptniederlassung die Firma mit E Aus dem Vorstande der „Aktiengesellschaft | ¿hen bezeicneten Unternebmu nah dem Er caster; Engl.; Vertr.: C. H. Knoop, Pat.-Ano., berger Allee 24. Hause der deutschen Frau Bett-Dekorationen. Bei Nr. 2083 (offene Vandelésge) 1e Queeia- L. Frühling Döbeln, am 14. Mai Il 1 e Bürgerverein“ m lenbbuea r Gan l C i „dem Er 4 t i G 5) Aenderungen in der Person des | Merkmale der verschiedenen Teppichsorten. Fenster- Zimmermaun «& Sohn, Berlin mit ZweL deren Inhaber der Kaufmann Lewin Frübling N E U E YCTIYE: 1051 | meister G. H. Stölting aus Flenoburg ausgeschieden 1-9 e mor x, s r Œœ ) - L o b Die Firma ifi [17105] : > K p Yonsso s! ç : / wein, Honnef a. Rb. 2K. 6. 1d rieM V : R e S LEMNES, DENENEDENE: B E CRd ie E Dit Berliner " Pannover eingetragen. Dresden. ee s ¿ wex gy LLTLVV) | und an [einer Stelle der Kaufmann Herluf Fensen Gesellschaft beträgt d: wein, Honnef a. Rh. 26. 6. 1900. s Bertreters. i stühle. Sonderauéführungen in Portièren und | nah Charlottenburg verlegt. Die Be Unter d r obigen Firma wird eine Handluna mit Auf dem die ofene „Handelsgesellschaft Türk. ju /Flensbürg-jum-BörstantEratielien, bele Lab 4 SOa. L. 14650. Presse zur Herstellung von Dach- | 4d. 119 401 Gasfernzünder für Induktions Teppichen. Seltsame Farbenkomvositionen. Das Niederlassung N SUICTENES: Aandel8agesellichaft S. in, Betten, Polsterwaaren und Manufaktur- Tabak: & Ra E Jupiter Ne Königliches Amtsgericht, Abth. 3, in Flensburg. soll ein oder mebrere Ge ¿ ziegeln. Wilhelm Leuscher, Bbf. Teut!{ nthal u. | zünduna Jacob Schwarzenbaw, Zür An Gesammtgebiet der Freibanddekoration Proto- Bei Nr. 5612 (offene Handelsge]ell|äx lder va sowie fertige Garderobe betrieben «& Krahl in Dresden betreffenden Blatt 9483 z C L ; S e Ge Loe | ung an “Pa i t | ee Be e tolle und B (Fort! | i e mit wege, Hweig, den 18. Mai 190 Menttaccaifiers U Serte Snerttutbd” wae E rt, Oder. Befanntmachung. [17114 Karl Thomann, Halle a. S. 13. 8. 1900. Stelle des bisberigen Vertreters sind Paul H. Scherpe lolle und Berichte. (Fortsetung.) Die Aufgaben Kronuthal L Söhne, Stettin s D llschaft ift Braunschweig, den 18 Mai 1901 des Hantelsregisters ist heute eingetrage! g E L andel Mee Ans, ats treten und die Gesellshaftsfirma unter Hinzu j | a 9 Ae ) A Mane nt lea Mik Co f Ouisontte 6B 4 Mp y s x Ï Ï C > Í Helcu Mai ! Roeranalli ç ias 9 Dio (Bosollichaft ist aufge j s Sesfells< D «T1 unte Ha! êregi r Abtheilung A. it treten und die Gefellschasts unter Hinzu- jur 6 ie ing Q nierter S ifer zu Ent Feelery be it A L T n N E ohnungskunst BVioderne Polstergarnitur. A un Dae), ate pes la Mng t Stettin Perzc gliches Amtsgericht. L Die ( E 1 ift n arg Ss, Der Raf an Gua Ne. 496 ist beute elndittoten : Fir G. d: Cactiei s i Îr Veberscbeist etten n N réretung j 2, r Peritelung gummierter Streifen und zur En tretern besteilt worden. : Zeltdekoration für cine Fenstere>e. Zur Lage | na) 4 vYerlegl, die X n E e in Morlin Donv Zoe Krahl 11t ausge}chteden E I P 1 Mob orfatunaltart GNA é Inbaber Seilermeister und Zeicbnung erfolgt einzeln oder gemeins(aftlic c nahme derselben von der den Klebstoff auftragenden | 26. 107 936. . Ca1bidpatrone für Acetylen des englischen Linoleumgeschäfts. s Auszüge aus ist aufgehoben. Firmeninhaber wohnen sey! É Gebr. Braunschweig. [17090] | Georg Rühle führt das Handelëgeschäft und die Friedri Wilhel He a N ee Múllrose 7 nah Bestimmung des Aufsichtsraths ; j Grindelallee 34 3 2. 99. ett E Minnes Die 1 k et Berletee bes Be Zen qULLIIeRN Patentlisten. Mannigfaltiges Qi Ar. S120 \EREN Handel sgesell|Ga Heinrid Bei der im Vandelsregifter Band [TI Geite 227 Firma fort 0 Dai 14 , ‘Fraukfurt a O N Mai 1901 s f i C fentlide Bekanntmachunaen der G iellshaft Ls Grindelallee 34. 16. 2. 99 h Minnef Die bisherigen Vertreter baben die Ver Fragekasten Juristisher Rathgeber. Aus dem Stadthagen, Berlin). E e persônlid “ngetragenen Firma: Dresden, am Zk. 1 E O Abth. 1e f; Königl. Amtägeri bt. Abth. 2. erfolgen unter der Firma derselben im Deutschen T atte 288. Borrichtung zum Vertbeilen von | tretung niedergelegt Leben unterer Leser Arbeitämarkt. Nach der | Reich zu Berlin ist in die Gesellschaft ale Gebrüder Witte Königliches Amtsgericht. Abth. 1e. "1041 | Gema i 17115 Reichs-Anzeiger. i L Znlagen. A ny Harris, Hu ers Quav, Cou t ) 0 Arbeit : Erinnerunger an die Pariser Welta téstellun s hastender Scfellschafter CLUFSONEN, s Haf önig- M b uie vermerkt, daf de P Heinrich Witte | Dresden. [17104] Gem n n i a Ì [l J um alleinigen Ges Hetubr der Gesellschaft mlagen. Anthony Harris, OHunters Quay, Countv 6) Lo <ungen. Ens “ey MSUNORS Qn Ie PAITUET LBELLAUS ] Bei Nr. 7505 (offene Handelsgesellschast u bieselbst fie pie dna f Enn P nrih Witte r E ens Gonditi tit E Zuni stellöértrétenden Direktor des Mecdécaiehes Jum alleinigen Geschäftöfübrer der Gesellschaft 11 gen. A G , Lena D A M E Ÿ » Ï “nter x «A D E, I & oi Li DI ur ie Ftrma rofura erthei ist Nuf deu die Cn Vandeiêg el ba Lu Î i g MRicbitan D n bi | | Argyle, Schottland; Vecrtr.: C. Feblert u G. Loubier Infolge Nichtzahlung der Gebühren. : li<h Privilegirte Berlinische Zeitung che Braunschweig, dei 0. Mai 1901 & Krause in Dresden betreffenden Blatt 3816 des SCEEEENEE Aktien T ETEIG, ASTLERSEJERTPAf worden Pat -Anwälte, Berlin, Dorotheenstr. 32. 24. 4. 1900 V: 10518 3b.2 115127. 4:1065 1 110 233, Staat@é: und gelehrten Somen.. x Erben, Herzogliches Amtsgericht Handelsregisters ist beute eingetragen „worden: Vie zu Nit C M R E 2 eros in A En Mai 20. SSa. H. 25397. Leitschaufel für Fink'sches Leitrad | 4a.: 11 672 ic.: 112936 Ad.: 118297. d Q . Zeitung. Jm Verlage Co Marie Douv E Y (B sellschatt ist aufgelöit Der Gesellschafter Iobannes B na estellt. Ves Ut un Pandelsregiiter Heinrich Löhde. Zum Einzelvrokuristen für diese für Radialturbinen. Gebrüder Demmer, Ma- | 5: 105275 196451. %e.: 115037 115 038 12: Han els-Register. Berlin). Fräulein Louise_ Wilhe h Dr. Max Breslan [17092] | Kurt Lukas ist ausgeshieden. Der Verzolder Her- tis eingetragen. Mai 1901 Firma ist August Peter Delfs, Kaufmann, bier. schinenfabrik A. G., Neidenfels, Pfalz. 11. 2. 1901 105 280 107 501 12f.: 114738. 14: 61 922. E E Tschiershky zu Berlin und Sanitatôra as der Gé- n unser Bandéldreoifter Abtkoilun \ i l mann Paul Krause führt das Handelsgeschäft fort. Gemünd, den n N Se 2 A beitet weden 94 SSb., W. 16014 MWaserkraftmaschine Bernbart 14h. : 12233 118 593 15: S0 854 102 0 Achern. L a s M d [17076] Müller u Berlin nd infolge Tes G ide (Be- P, 99 die s E Ln S g : k fn Die Firma lautet fünftig Herm. Paul Krause. Königl. Amtsgericht. 2. . i Becher & Graf. Die ofene L indelsgesellschaft Carl Friedri Wall, Buffalo, 147 Hampshire | 108 331. 15d. : 118 680 15g.: 116557. 19: Zn das Handelsregister des Gr. Amtögerichts sellschaft ausgeschieden. Als persônlid 1) Fräulein & Co. hi M elljchast “am uz Dresden, am 21. Mai 1901. Giessen. Bekanntmachung. [17116] unter dieser Firma, deren * Gesellschafter Carl Street, V. Skt. A.: Vertr. Hugo Pataky u. Wilhelm | 73213 1001566. 20: 107670. $1: 50375. Acheru Abth. A. Bd. 1 wurde eingetragen unter sellschafter sind die Geschwister Müller : | Stabsarzt Der persönlich Ce deute T ea Oen E Königliches Amtsgericht. Abth. 1e. „In das hiesige Handelsregister wurde bezügl. der Heinrih Gottlieb Becher und Wilbelm Graf c Se, M 1LIOL, Gadering ‘dee UiDcA r P War h > TOEREO ARG A nbe es 0 Tan Ehrlicher, Achern. Margarethe, Berlin, 2) Else, verehelichte Sis, Adolf Graeter Bec f Sar 2 as Au Driesen. ] [17106] Firma „Julius Hahn“ zu Gießen eingetragen : waren, ift durh den am 20. Mai 1901 erfolaten è SSc. N. 14551 Lagerung der Flügeltheile von j 118233. 24: 106 996. 26:98 912 104 570 109 711 U haber: „ane, Shrlicher, NRNTOUR, „Achern. Dr. Giese zu Brandenburg, 3) D Berlin, geb benannten D d n lich D e oa In das Handelsregister A. ist bei Nr. 13 Firma Am -17. Mai 1901 ist an die (befrau des Wilbelm Austritt des Gesellschafters C. H. G. Becher Ì Nindrätern mittels =purzavfen Garl Reinsch<, | 110 172. 29: 70271 30: 106565 107337 108 156 (Angegeb. ( eschà lEzweig: Kolonial-, Material- und München, 4) Fräulein Marianne ft eingetreten. Berlin Schöneber Rem é‘ E G S T Franz Ratthey 7 Dachdeckermeister und Habn, Henriette, geb. pabr, daf Prokura ertbeilt aufgelöst worden: das Geschäft wird von «dem D A T a Q LDOA (D410 20078, „Îlle.: 116605. BDa.: 112661, | Farbwaaren, Droguen.) S irma Josef Hirt | 7, Marz 1881, neu in die Gesellschaft e! nex nur bausen, geb. G Be rau Kau E a Ee L 2E ; en-Fabrikant hcute Folgendes ein- | worden. i genannten W. Graf, Kaufmann, hierselbst, als Sve. P. 12418. Vafkuumverdampfapparat mit | 34: 107294 34d.:113853 115370. 341. :115289, | Renchen : Die Firma ist geändert in „Josef Hirt, | Zux Vertretung der Gesellschaft sind auch E De. Anna E Dn Ter! zu Berlin, Frau Sea T î Gießen, am 21. Mai 1901. : n Set ausmann, hierselbst, als Vorrichtungen für dén ständigen Ein- und Austritt | $52 60 580 35c.: 114001. 36: 107 881. 38: Treibriemenfabrik, Renchen““, die Gesellschafter Carl Robert Lat mann Paul Graeter g T g ar qgg a gc D Huch ter und Geschäftsführer Otto Großherzoalidbes Amtsgericht Ca der Lösung und für die Beobachtung der Kon- | 92929 96 410 97 956 38f,: 114538. 39: 39945. Adorf, Vogtl. E 2 [15507] | Friedri Müller gemeinshaftli llschaft Wilhelm daftende Gesellschafter L E Gesell scbatt E En 5 Delesen t Boclnacertiailt: Geek. e : : 771 | g Bocder. Jahaber Géa da jentratión der austretenden Lösung. Emil Paß: | 39b.: 115 728. 42a.: 115034. 42tf.: 112 740 Auf Blatt 152 des biesigen HVandelêregisters, die Nr. 9591 offene Handelsge!e " aci O dief A z SYE g ° Mai 1901. In unserm Firmenregister ist bei der Firma Gottlieb Becher, Kaufmann bierselbít. 9 a 0 > Ï „O % n . “c. S a nd als (Gejelli Y s en nd tie drei Erstgenannten bon der Driesen, den 14 M L | : ) s i burg, Berlin, Brü>en-Allee 33. 27. 3. 1901 117681. 43a.: 113478 114577 118755. 45: | Firma Sächsische Kunftweberci Claviez Aktien- | Nadicke & Co., Berlin, u Radie, 2) zur Vettretung der Gesellschaft aus- Königliches Amtsgericht. Math. Moll Janior vermerkt worden : Die Friedrich E. Weyde. Zum Einzelprokuristen für 109 074. 4Se.: 112 358. 45e,: 116 642, 45f,; gesellschaft in Adorf (Vogtl.) betr., wurde beute Kaufmann, Berlin 1) Wilhelm g v