1901 / 122 p. 8 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

E E

L A e S 2:4

E E E L E L E T E

R E

E o C

[17378] Activa.

An Terrain,

Buchwerth 1. Januar 1900

é. 2 921 053,60 270 314,05

Amortisation . , Maschinen,

Buchwerth am 1. Januar 1900 é. 1 188 382,16

36 105,79 é 1 224 487,95 73 469,28

Zugang in 1900 ,

Abschreibung . , Inventar . . Materialien . Bote a diverse Debitoren

Verluste.

Anleihe-Zinsen

Kafsen- und Wechselbestand . .

Compañia Vilan

Gewinn: und Verlust- Rechnun

ro 31,

Salitrera Dezember 1900.

Santa Clara.

P assíva.

Konto-Korrent- Zinsen, Unk ‘osten,

Kursverlufte . . . Abschreibungen . ,

Reingewinn wie in der

Bilanz .

Bremen, den 3. Mai 1901.

Der Auffichtsrath. Matthias Gildemeister.

[17386 Chemische

Der Vorstand. Fr. Th

Fabrik Grünau Landshoff

iele.

Ich bestätige hierdur< die Nichtigkeit vorstehender Bilanz und Gewinn- und L Bremen, den 3. Schröder, beeidigter Bücherrevisor.

& Meyer

Per Aktien-Kapital . . . . . . . .{ 1800 000 e Ae ee a R L C O Taufeide Traben { .. - e. »4 L86382 99 26590739000 . DIVetIE Reden. 70 911/54 j e Sa... i: 18 141/97 Anleibe-Zinsen- out: Vortrag . 43 050|— Amortisations- Konto, Rükstellung laut $22 des Statuts: Bestand am 1. Zanuar O | 1151018/67 , M 577 147, : 6,2 49 516/35 Zugang in 1900 . , 12 166,29 | 89 965 |— L MIDZIO 396 513| 116} auf Terrain-Konto | 822 355 86| abgeschrieben . . 270 314,05 | 500 000/— 98 108/68 « NReservefond-Konto . . 316/68 5 210 303/09 | E Minden S 10 414/18 | Ren Bonn . 6. 10 414,18 | Vortrag aus | E „4697,08 M 5 735,10 davon 59/9 an den Reservefonds | M 286,76 | | Vortrag auf neue | | Rechnung . *._, 10 127,42 | M 10414,18| 8 O C7 271 5 251 217/27 ng vro 3X. Dezember 1900, Gewinne. M. A H. [s 86 160 —}} Per Vortrag aus 1899 . 4 679,08 Denn 214 532/36 49 227 98 | 73 469 28 208 797/26 10414 18 L 219 211/44 219 211/44

Mai 1901.

Aktiengesellschaft in Grünau bei V Berlin,

Activa.

E A Gebäude Maschinen und Apparate Pferde, fahrtseinrihtungen Bestände an Robstoffen, katen, fertigen Produkten, Emballagen und Diversen Utensilien und Geräthe ee Modelle

Patente S

assa, Wechsel, Bankguthaben

Debitoren . .

Debet.

Abschreibungen Generalunkosten, Gewinn

Vorstehende Bilanz

geprüft und befindet fich mit Grünau b. B

Mir bringen bier! nit

Kautionseffekten

Neparaturen,

Vilanz per 31.

Wagen, Feldbahnen. u. Wohl-

Halbfa bri-

Kohlen,

und

rlin, den 7

La

Mark Hundertvierzig für eine alte

berechtigte Aktie gegen Ei

dem Bankhau!

nre iu n( q Des der Bank für Handel &

der Gesellschaft@äkassc

ahlt wird. Grünau, den 22.

ausgez

Mai

¿ur Rer

684 424/67

Gewinn- und Verluft-Konto

Gewinn- und Verlustre<nung per 31. De den ordnungsmäßig geführten B Mai 1901.

1901.

int! ß,

A. T 621 202/60 631 165/40 907 250/70

6 325/95

1 126 237/47

Dezember, 1900.

aus

Hypothbeke j Reservefonds Außerord

Aktienkapital . . . Obligationen .

ab unbegeben . Aufgelaufene und zurüdgestellte Zinsen

1 000 000,— 500 000,—

é. 330 000 O E s

entliche Rücklage 6

11S Konto pre Diverse 1¡—} Kreditoren . (8 1 Reingewinn

93 710/21

4 070 321

ber 31.

Assekuranzen, Koblen, Löhne 2:

Bus.

daß die Mark Sieben Dividendenscheir

auf 149% festgeseßte Dividende für 1900 mit Juli

zig! f

Industrie, Berlin W. e E. J. Meyer, Berlin W.,

Dezember 1900.

Z0E A H 110 634/19} Vortrag aus L. 710 299/81 1899

432 579102 1253 513/02

Bruttogewinn

zember 1900

ür eine junge, leit dem 1. } von heute ab bei Schinkelplay 1/2,

Vi strafe 16, sowie bei

C hemische Fabrik Grünau Landshoff & Meyer Aktiengesellschaft.

[17369] Activa. Vilanz per 31. Dezember 1900, Passiva. z : M. ol S M. A Immobilien-Konto: Aktienkapital . 900 000 Bestand am 1. Januar 1900 Hypothefen . 174 047/23 : M. 299 227,61 Kurrentschulten . 39 967/83 Abschreibung . , 2992,28 Div. Kreditoren 123 694/98 M 296 245 43 Delkredere-Konto 4 000 E 957,44) 297 192177 Keferve s oon ci 50 958/16 s ——————_ L » QO ri 99 Maschinen und Gef {<EtGein rihtung: H ei R En . «M 17 119,33 Bestand am 1. Januar 1900 un F N R19 M118 648,61 ¿g 6 100 612,08 A p e Ibidbrei- 10% Abschreibung . , 11 864,85 e 5 74.9 2 87 ; T U T bungen , 14857,13 . 85 754,95 102 874/28 O (55, (O No wenduna des Metnaewt - Zugang 1900 ¿1 Ja 10 318/57] „„ Derwendung des Reingewinns: an s E ; 99% dem NKetervefond . M 4287.75 ZDerlze ug-Konto 2-04 L 9 0/6 Dividende : 81 000 Patent, Mujstershuy und Modelle 1 5 0/6 Tantième d. Auf- h Fabrikate und Handelslager 450 872/24 fi ibta rath 9 973 36 Rohmaterialien 228 En Vortrag auf neue Neb- D n a A A ag au! neu Ce Aukße nitär 1de G 5) (51114 tuna 15 313 1 Diverse Debitoren 9 169175 ; - p ps e +> d Í j Wechsel und Effekt n 12 814 13} M 1 Era 54, 8 aîfabestand ) 648/63 1395 542/48 1 395 54248 Soll Gewinn- und Verlust-Konto. Haben. M «A M L n Abschreibungen . „o 14 857/13} Per Vortrag . s 17 119/133 . Unkosten infl. Tantièmen und « Bruttogewinn 1900 287 696187 Gratififationen a. d. Arbeiter 187 08479 | » Reingewinn 102 87428 | 04 816A 304 816/20 : Der Dividenden-Kupou Nr 5 gelangt mit M 90, bei der Bayerischen Bank in München und bei unserer Kasse zur Einlösung Erlangen, den 20. Mai 1901

Vürstenfabrifk Erlangen A.-G. vorm. Emil Kränzlein.

Verlustre<hnung.

Passiva.

üchern in allen Theilen in Uebereinstimmung.

525 16578 432 579/02

j

4 070 321|— Credit.

“A [A

43 653/55 1 209 85947

1253 513/02 ist von mir

dividenden-

Emil Krà

nzlein

[17675] Debet.

Ai Salo s Lobn-Konto S Betriebs-Unkosten-Konto . . Steuern-Konto . . i‘ Personalversiherungs- Konto . nÉôrper-Unterhaltungs-Konto Immobilien-Unterhaltungs-Konto Kraftstation-Unterhaltungs-Konto e Unterhaltungs-Konto . agen-Unterhaltungs-Konto . Stromzuführungs-Unterhaltungs-

Konto

Betriebs - Unkosten - Konto Licht-

werft

L Vertrags-Abgaben-. O Theilshuldverfchreibungen- -Zinsen-

Konto .

z Amortisations- -Konto, Dotierung pro 1900 .

Ü Ves zum Erneuerungs-

CTNGr ns Mo R

Saldo

Brauns<weig, den 2.

1083 23742 Januar 1901.

M

30 935 92 2 91383

43 043 70| 5 399 35

178 220

ff

13 554 65

90 160/41 151 290/21

M 24 151/14} Per Gewinn-Vortrag aus 1899 3318 « Betriebs-Einnahme-Konto . . .| 886 91646 « Konto pro diverse Einnahmen . 5 159 Betriebs-Einnahme-Konto Licht- I werk 83 70284 Ertrag aus dem Effekten- und | Zinsen-Konto . . . ¿ 107 12735 | | Pt 10832378

Straßen-Eisenbahn-Gesellschaft in Vraunschweig. Der Auffichtsrath.

K. Schrader. Pie.

SE

büchern herein.

Ohlmer.

Menadier. H. Sternheim. Das vorstehende Gewinn- und Verlust-Konto stimmt mit den von mir revidierten Ge

Braunschweig, den 23. März 1901. 4 Herm. Heyne, gerihtlih vereideter Bücherrevisor.

ZEUCA

Kraftstations -

Zugang

Mobilien-Konto .

Zugang

Utensilien-Konto .

Zugang

Bekleidungs-Konto . T O73 -——

Zugang .

Abschreibung . - Effekten-

Kautions Konto

Kassa-Konto .

Vorräthe .

, Debitoren (Banquier- guthaben und Di-

verse) .

Brauuschweig, den 2.

A. S

<midt.

Kolle.

Bilanz-Konto am 31. Dezember 1900.

Der nis Ribbentroy.

K C A An Bahnkörper- und | Stromzuführungs- | Konto . l 8121267180 Zugang « « |_1 267 485/26] 4388 753/11 Konzessions-Konto | 75 254|— Immobilien-Konto . | 1 192 607/13 Zugang 511 970 66] 1704 577/79} Pferde-Konto 1 685 Zugang . 475/90 j Z 160 Dl Abschreibung . 260/90 1 900|— Wagen-Konto . 1 099 478/95 | Sitana 7 666/83] 1 107 145/78 Geschirr-Konto e

Konto | 386 131/33 696 082 02 1 93 555 60

1 556 5

Di

| No0s 63783 Januar 1901.

| 082 213/35 |

25 112/23

168 648/39

20 000

/ 86 202/90 4 366/04 196 801/48

184 661/76

Î Î

Per Aktien-Kapital-Kto. « Theil - Schuldver-

Amortisations-Kto.

Dotierung pro 1900 MReservefonds-Konto Unterstüßungs-Kto. Schuldver- \hreibung.-Zinsen-

v U o

shreibungen-Kto. : Emission vom Jahre 1897 .

Ab 89 Stü> ge- [ooste u. zurü>- gezahlte Theil- Schuldverschrei- bungen zumKurse

von 105% .

Emission vom Jahre 1898 .

Konto

Erneuerungs- schreibungs-

¿M

Gewinn- u. Verlust-

Abgang:

Bekleidungen

Dotierung 1900 .

reditoren .

pro

Konto

(Ab- -) Kto. Meate- rialverbrauh u. Abschreibungen auf Pferde und

|

46 725i— D T8 2D 2 100 000

103 023 18 13 554/65

56 953 05 98 175 S1

90 16041

Passiva,.

4 678 275—

116 578/13 274420412 1 668/46

38 220

188 336/22

U Ze 596 849/39

151 29021

9 045 637 83

Straßen-Eisenbahn-Gesellschaft in Braunschweig.

N. Srader.

Fr.

Der Auffichtsrath. Pi ied.

Dblmer. H. Ster

Menad Lee

nbe

Kolle.

A. Schmidt.

Der Vorstand. RNRibbentrov.

Ich be eds die Nichtigkeit votidchen nder Bilanz und deren Uebereinstimmung mit den von mir

revidierten Geschäftsbüchern.

Braunschweig, den 23. März 1901.

Herm.

Hevne, gerichtlich vereideter Bücherrevisor.

[17664]

grd ¡hlt folgenden

[17676]

Straßen - Eisenbahn - Gesellschaft

in

Dic für das 22,50 M

für die Altien dende ist

bei der Braunschweigischen Credit-Anftalt

für die Aktien Nr. 1

Braunschweig.

Geschäftsjahr 1900 auf

Nr. 1201

in Braunschweig,

bei der Hauptkasse der Allgemeinen Elek: | tricität@-Gesellschaft in bei der Deutschen Bank in Berlin, bei der Berliner Handels- Gesellschaft in

Berlin,

bei Herren C. Schlesinger-Trier & Co. in

Verlin,

erlin,

1200 und A 45, 3600 fest ige ‘seite gegen Einliefe rung des Dividendenscheins Eee 19 von heute ab an folge nden Stellen zu er-

ven :

410/) Divi-

|

bei Herrn Bernhard Caspar in Hannover, |

Braunschweig, den 21. Mai 1901.

Auf Grund $

die rdurh bekannt, daf in den Auffi

Bes [licaft worden Derren (Se b

Kommerzienrath Fc abri fbesin er Herm.

[17670]

Die

Aktionäre der

Bekanntmachung. Deutschen Scheideanstalt vorm. Roeßler zu Frankfurt a. 2

Gold- &

SZilber-

R)

werden biermit zu der Dienêtag, den 18 Juni

1901,

Gef ells aft stattfindenden

Viej

Aktien

Jede

den. enigen

Aktie von

daß,

3000 thbeilbar ift,

Aktionäre, versammlung theilzunehmen soweit sie niht vorziehen, | zeitig bei einem Notar zu hinterlegen un d auf des Nachweises eine Eintrittskarte bis zum 15. Juni d. J. inklusive an der Kasse | der Gesellschaft zu Fraukfurt a. | Herrn Paul von Stetten in Augsburg 9 Empfangnahme der Eintrittskarten 4 600 gew ährt ci Aktie von „K 1000 zwei Stimmen, mit der Ma soweit der Aktienbesi eines Aktio! je nominal M

welche

Vormittags 10} Uhr, im Lokal der

, | 29. ordentlihen Generalversammlung

| eingela

2

an der General- wünschen,

baben ibre dieselben re<t- Grun?

zu verlan

M. oder bel zu binterlegen ne Stimme ¡ede

I 6

M 000 «i

5 Stimmen gewähren und der eventuell über schiehende i

jedo, oder bei unserer Gesellschaftskasse. ! dur< Der Vorstaud Betrag, der Straßen-Eisenbahn-Gesellschaft bleibt. in Braunschweig. mac ami din pa 1) S 244 des Aktiengesetzes macben wir l têrath unserer Verr Bergwerksbesiter Gerhard Korte 9) it und derselbe nunmehr aus bestebt : Menz, Dresden, ; Borchers, Goslar, 3) Banquier Paul R. Freyberg, Leipzig, Die

Direktor Dr Birektor Ban fdirektor

Bergwerks ¿besißer Gerhard Korte, Schladen (Harz), den 22. Mai

Maschineafabrik, Aktiengesellschaft. A d.

Rac

Pfeiffer, Wendessen de, Weferlingen,

E. Wittenberg, Berlin,

F. Dippe,

Der Vorstand. Wittenberg.

Magdeburg. 1901.

der Bericht H des Aufsichtsraths liegen von beute ab zur

Woso .— der Aktionäre im Gel châftälofal der Gesell><a .„„ 23. Mai 1901.

Fra

Deutsche "Gold- &

sofern er unter 4M 600 ist,

Gegenstände der Berathung siud: des Geschäftsberichts Verlu stre<nu sowie des Pri unge

Vorlage nebst Gewinn-

be r Bes lußfassun tbeilung des !

und Bilanz pro 1900/1901 is des Auffichts ratbs. über

eingewinns ut d die Get

al ußer L

Ne [lat n

Bere e<nu

D T

4

Meri ngëe

sowi ie Ver-

der Entlastung an Direktion und X Auffichtêrath. j Ergänzungswahl zum Aufficht P Bilanz Gewi uUnnse* „und Ve erlustrehnunc J abe ibt der Direktion sowie der Pri fungsberi

nkfurt a.

Einsicht aft aus.

ener

Scheideansialt vorm. Rocßler.

Der Vorstand.

chäfts.

S M. 4 j 3 000 0002

[17377]

Frankfurter Actien-Gesellshaft für Rhein- und Mainsthifffahrt.

uten. Vilanz per 31. Dezember 1900. Passiva.

f M. j 8 t. A Remorqueure und | h Grundkapital . ; Es 900 000};— Schleppkähne . . | 1130 000/—} Reservefonds . . 90 560/71 M Fonds für Ersaß und Abnu zung des Inventarwerths: Maschinen und Ma- Saldo vom If: Es r 1899 . . M 99 506,15 eal se < 20 077/24 Anschaffungen . . 19700 Effekten S E 87 91 | M. T9 806,15 7 s s 9 836 Ueberweisung : 70 000,— | 149 806/15 C c | Dispositionsfonds Ï 27 300/04 FeueruagE Material { A Unerhobene Dividenden . . z 3 081/12 931 Debitoren . : 277 525 Havarie- und Delkrederefonds: S H Saldo vom 31. Dezember 1899 . . 4.163 792,77 Í entnommen . E 14 006,27 s HeTIO 736,50 Ueberweisung s « 22 600,— 172 386/50 Dividende-Ergänzungsfonds . | 13 270/09 Unterstützungsfonds . J 4 000!|— 97 Kreditoren . 107 139/62 j Neingewinn . ¿ 70 696.38 1538 240/61 1538 240/61 Debet. Gewinn- und Verlust-Rechnung vro 1900. Credit. ae E A E ai D Mi id L EPT T E E z Ka î j E Stan e e A. À Salarien, Löhnungen, Administrations-Unkosten, Steuern 2c 255 970 891 Frachten, E Allgemeine Dienst-Unkosten, Kohlen, Schmiermaterial, laufende j S{hleppy- | Reparaturen, Verschleiß 2c. . : 200 383 67 [lôhne 2c. 907 149/06 Schiffsmiethen, fremde Sdclevplöhne, ‘Steuerlöhne, Hafen- | Zinsen 2 541/41 fosten, Leichterkosten, Provifionen . A 286 883 55 | Kursverlust auf Effekten . ; ; 3 155 98 | Fonds für Ersaß und Abnuzung ‘des SFnventarwerths : | | statutmäßige Ueberweisung L 70 000 | Havarie- und VDelkrederefonds : | | _ Ueberweisung 22 600 Neingewinn . . 70 696 38 beantragte Verwendung: | | 1) an den Dispositionsfonds . . .., M 3 534,82 | | 9) 5 9/0 Dividende . « 45 000,— | | 3) Tantième an den Aufsichtsrath . » 95 000,— | | 4) an den Unterstüßungsfonds . . . e 4 000,— | | 5) an die Dividende-Ergänzungs-Reserve 2 s 1816156 i | é. 70 696,38 | 909 690 47 909 690/47

Frankfurt a. M., den 27.

April 1901.

Der Vorstand.

Meyer.

Paul.

Der Dividenden-Kupon Nr. 12 gelangt mit 50 # an unserer Kasse Untermainkai 1

zur Einlösung.

[17371]

Hamburg- Bremer Allgemeine Nü>-Versicherungs-Gesellschaft in Hamburg.

In der diesjährigen ordentlichen Generalversammlung der Aktionäre vom 22. nachstehende Gewinn- und Verlust- -Rechnung und Bilanz genehmigt worden:

Einnahme. Gewinn-Vortrag R E Sit i ROOTTA

davon Lebenszinsen . , 24 342,50 Agio auf fremde Baluten M Feuer- u. Einbr.-Diebst.- -Branche: Prämien-Reserve aus 1899 N. 570 200, erve au3 1899 a ODIL L ie im laufe nden s Jahre S I 008,00 ber 1é-Branche: Prà mien-Neserve aus 1899 A. 623 000,—

Schaden-Ref

Pr

Schaden-Reserve aus

1899 T4 ¿5 DO O-A Pramie im laufenden

are 270 507,47

24 342,50

VAiicni E S Q M Unfall: Branche:

i} e V 111101 F Aci

- L

s 1899 M 85 600,

eserve au

ecaden- Reserve 1899 e s ed 85 333,

Prâmie im laufenden

2

2 097 100/26

980 54997

403 029 45

3533 022.76

h

Administration . . Steuer und Abgaben Kursverlust a1 uf Cffekten .

iFeuer-

U. Eink 1br.-D Diebst.- Netrozessions-Prämie M 17 809,66

Provision, abzüglich der von den Netrozessio- vergl üteten

nâre

n

Provision . N Schäden abz üglich des Antheils der Retro-

zessionäâre

Schaden-Reser Präâmien-Rese 18 Branche : .

bent

1prhAo

L

e 986 947,10 5 129 896,—

rp L L

Retrozessions-Prämie Provision, abzüglich der

von den

nâre

_ Provision

n

S ade Is

Ri i>fäufe und Rer iten Vers.Gewinn-

abzi der

Netroz

essions

Retrozessio vergüteten

Antheile, igl. des Antheils RNetrozesfionäre ,„ Schaden-Reserve Prämien-Rese Unfall-Branche

Tv -

Gewinn- und Verlust-Rechnung für das 8. Verwaltungsjahr 1900.

Branche :

« 447 993,93

57

40 183,24

17 400,82 46 435,60 8 878,64

9

0

-Prämie M.

39 369,42

2 000,-

5 938,34

4 800

S 000

Mai a. c. sind

M.

941 636

Provision abzüglich der Von den Netrozessio- nâren vergauteten Provision . 67 829,87 S<cbâden, abzü lich des Antbeils d der Netros zessionâre 88 457, 34 N ‘Rese S247 7, Prämie eterve 87 200,— 65 31 Gervinn : . Erböbung der Kapital-Res. nah & 14 d. St M 2000,— b. Nemuneration nah O. T c. Dividende S 151 E. Ó . 15 000, d. Gewtnn-Vortra( S 46,15 18 246 } 533 022

Bilanz vom 31. Dezember 1900

Ausgabe.

| 5

31 881/55 4 189/06 17 109/04

2154 646/69

64

15

76

Activa. Summarische z x 3 N FP'assíva.

Mavki » Effet dlichkeit der Aktionäre . . en (Kurêwerth ult. Dex ember 1900 “i 1 389 872 40) Dvvctbeken nar ge I a nguthaben und Kasse . r tvots

Gut ns-Reserve-Depots : Ea n s ben bei Versich.-Gesell schaften 6 Meter remdeWerthe bei unsdeponiert)

Sobiliar

<tüd zinsen d“ eitundete Prämie

l. A 1 500 000

1 386 267144 99 000 36 913137

325 000 204 633/83 239 66495 12 000 1 292/60 6 28384 34 877168

3 845 933171

Kassen D 4

Hamburg, den 22.

Der Auffichtêrath.

Fr. L. Loesener, Vorsizender.

Aktien-K

apital

Kapital-Reserve Prämien-Reserve Schaden-Reserve Lebens Ke! Guthaben

Kautionen in Effet tei

EHE BVividende

Depots von Bet

aus f

rül

r As [es

der Retrozessionäre

heren n

erbo S Dividende pro 1900 Remvneration . . Gervinn-Vortrag

—_ n —__

er Vorftand.

[M L.

Dor trie

Gesellschaften

Jahren (un-

..

E A 2 000 000 94 000 1 427 200 267 153 S 024

12 000

T5

15 000 1 200 46

3 845 933

-l

81

21 234/75

15 e

71

Kupon Nr. $ für das Jahr 1900 kommt vom 23. ds. Mts. ab mit „( 15 bei den der Gesellschaft zur Einlösung. Mai 1901.

An Grundstü>s-Konto Gut aaa Mühle

2 La -Anlage-Konto S Inventur-Bestände :

Steuerscheine

: M. 141 106,25 Diverse Vorräthe . 193 125,35 Bankguthaben . . 4221 628,75 Diverse Debitores , 118 554,49

Pfandbriefe und

M. A Per Aktien-Kapital-Konto 55 4476 „, Hypotbeken-Konto 1 394 846/04 etervefonds-Konto .

: Betriebsfonds- Konto Diverse Kreditores

334 231/60 340 183/24

Zuck

C. Poll. H. Tonn. In der heutigen genehmigt.

Rudtke, den 24. April 1901.

W. MYeifenburg.

erfabrik Jîakel.

C. Wegner. Sitzung vorgetragen und

Auffichtsrath der Zuckerfabrik Nakel.

sellschaft überein.

-

2 124 708/57 Debet. Gewinn- und Verlust-Konto pro 31. März 1901. / M |4 An Fabrikations-Konto ; 1 620 425/61} Per Produktions-Konto Saldo L 2 572771 1 877 998/38

Gewinn- und Verlust-Konto 2

Activa. Vilanz pro 31. März 1901. Passiva.

M S 948 000¡— 370 000/—

94 800;— 134 000|— 320 33589 257 57277

| 2 124 708/57 Credit.

p ————————————

M. P. 1877 209

| 1877 Zas

Vorstehende Bilanz sowie Gewinn- und Verlust- rechnung stimmt mit den von mir geprüften und ordnungsmäßig geführten Geschäftebüchern der Ge-

Rudtke bei Nakel, den 19. April 1901.

Carl

gerihtlih vereid?

R I > Be

tor

[17366]

Br horronti ar A UUUTILCDT O.

17900] L110]

Aeem.

T: in-Kontlo ¿

user-Kontt

Ï Deb itoren

Versicherungs - Konto borausgez. _Prämien E

«„ Kal!ta-Konto

An Te Dau

Debet.

Cöln, gewählt.

Vilanz der

A A 745 129/70} Per Aktien-Kapital-Kto. 275 076|— ab nicht eingezahlte 693 487 10 2590 -

356 90 198 80

Delkredere-Konto . Straßenbau-Konto

. Kreditoren . Gewinn-

Gewinu- und Verlust. Kont

1 714 248/50

Barmen, den 22. Mai 1901.

Der Vorstand.

o pro 31. De ember 1900.

Barmer Fmmobilien-Geselif chaft.

Vilan; Þþro 31. Dezember 1900.

M1 750 000

„437 500

u. Verlust-Konto .

Aktien- Dividenden-Konto 1899 fervefonds- Konto . Hupothekeuglüublher -

Braunschwei ischen Landes- Eisenbahn Gesellschaft am 31. De ember 1900.

E asm.

U f ¿h

1 312 500|— 1 207/50 227440 139 632 50 69213

100 000 104 17295 53 769/02 1714 248 50 Credit.

_ M M S An Steuern-Konto ò 822/97} Per Saldo-Vortrag 10 400/82 L fell antes pa 2 35090 Zinse S T e : 18 20028 Reparaturen-Konto 2 512 96 Miethe-, Pacht- u. Shedbau - In- Unkosten-Konto è 4 574/11 traden-Konto A i: 25 444'86 Hâufer- Abschreibungs-Konto : 5 614/25 Hâäuser-Konto . 6 747150 é Reingewi inn . 53 769/02 Terrain-Konto . 13 850/75 74 644 21 644/21

Die Dividende für 1900 ist auf 3 °/ festgeseßt und von heute ab zahlbar mit A G. pro

Interims\chein

bei der Bergisch-Märkischen Bank in Elberfeld, ae E Gesellschaftsfafe, Barmen, Bahnh ofstraße 5. Vie Interimsscheine sind zum Zwe>e der Abstempelung vorzulegen.

In dem Auffsichtsrathe sind folgende * Veränderungen eingetreten:

Herr Regierungs-Affessor a. D. Pr. jur. Wilh. de Weerth, Elberfeld, welcher dem Turnus ge- mäß ausschied, wurde wieder gewählt; an Stelle des Herrn Bankdir ektor a. D. Ecnst Königs, Cöln, we cher die Wiederwahl -abgelehnt hat, und des Herrn Gebeimrath Pflaume, C öln, welcher auf setnen Wunsch aus geschieden ift, wurden die Herren Carl Wel>er, Cöln, und Bankdirektor Landrath a. D. B jur. Lang en,

Bestände Betrag Verpflichtungen Betrag t A i A Bau und Aus *rüstun ig der Stammstre>e | 9 268 939/54} Aktienkapital. ........…. 3 650 000 Bau der Schunterthalbahn . . 216 954/22} 34 9/6 Prioritätsanleibe 1. Emission 3 408 500 Wiederveräußzer liche A de 28 385/671 4 9/6 Í [T, L 984 500 Be tand des Reservefonds I 75 000 34 0/9 ú [TI, D 2 000 000 o ° n 30 000 Getilgte Obligationen 1. Emission 150 500 Unbegebene Obli zationen der Prioritäts- u Z [T. s 15 500 anleihe 11. Emission A 220 500 E 91 000 Unbegebene Obligationen der Prioritäts- Zuschuß des Ertra - Reservefonds zu anleibe 111. Emission . „1 1 000 000 Erweitungsanlagen j 18 757 56 Bestand an We erthpapi ieren (Kautionen, Reservefonds 1 . 75 000'— Vermögen der Hilfskassen, Erneue- ü E: 30 000 rungs- und Res ervefonds) 668 04366} Erncuerungsfonds 1 . 96 230 84 Bestand an Materialie 282 339 28 ü E. 85 821/79 Guthaben in laufenden Rechnun gi n 169 079 74 Kautione i: Ei 204 84916 Baarbestand 97 431 68} Verpflichtungen in lauf. Rehnungen | 866 215/43 N icht erhobene * Zins- und Divi denden- scheine und gelooste Oblig ati onen 95 185/72 Gewinn- u. Verlustrechnu eingew.)| 284 613129 Summe 056 673 79 iéadie 12 056 673.79

Gewinn- und ina biinals d der Braunschweigischen Laundes-Eisenbahn-Gesellschaft

am 31. Dezember 1900.

Gewinn- und

Summe

1 147 656/58

) Erböbt um 100 4 dur

A den 21. Ma

T

Braunschweigische

Die Geschäftsjahr

Landes-Eiscnbahn- Gesellschaft.

in der beutigen Ge eneralversar nmlung

die n 1900 mnt Dt i 1901.

verbraucbt«e

Staats-Eifse:

Betricbsübers{uß .

E C

Y

3hnstei

Einnahme Ausgabe Betrag A i A t I 15 370 3211 Ausgaben der Betricbsrecbnung Betriel b dei nabme M. 1 167 746,74 M695 727,61 Vavon ak b Antbeil der Vavon ab Antheile der Sranieraaidas I Erneuerun are l u. und IT an Titel V 48 960481 1 118 786 26 II a ari VI u T e 113 801,43 581 92618 Entnahme au? n getilgten Obliga- RNüdlac n Erneuerungsfonds 1. 3 993 69 tionen zu lage in den Bilanz 2 : N N “taa, x fie: 13 500 g : x il 4 5 Fornota L 5 Q s 8. Li L e Danz Nelervefontd 13 500 Verzinsung der Prioritätsanlcibi I. Emission und Tilguna 145 525 Verzinsung der Priorità ibe [1 Emi !to! d Til 150 e Verzinsung der Prioritätsanleibe [1737 E C À 35 000 Zur Staats - Eisenbahnsteuer zurü>- gestellt 4 043/93

284 61329

1147 656 58 aus 1829

Die e Direction der Braunschweigischen Landes - Eisenbahn - Gesellshaît.

in Cöln bei Herren

für das in Braunschweig

in Frankfurt a. M. Erlanger & Söhne

gischen Creditanstalt

E L. Elybacher & Co.,

bei

Ter

M a1 i

1900 festgeiette Dividcade von | y ent Gz °/% 32,50 für die gs ist gegen Ein fasse, Nordstr. 4 reichung des Dividendenschein 15 zahlbar Braunschweig, den 21 in Berlin bei der e Dortinen Handelsgescll Die Direktion. <aft und bei Herren C. Schlefinger- A rier & Co.,

dei den und Gebr. Sulzbach,

Derren Von

Braunschtwei-

[d unserer Baupt-

1901.

E

Vith, i M flinzad) 4 zem.

A Et G R fe diet Gi N E T L C A E O R S E EI T E E

E G N s T R