1901 / 122 p. 10 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

E E o R E E E E

m Y f ae r E E C v 2

I

D A E E E

E E T O R E w . e 4, M

ofamenteriewaaren aus Gespinnften aller Art.

Nr. 48 689. F. 3648. Klasse 16 a.

Tucher Spezia

Eingetragen für Freiherrlich von Tucher'sche Brauerei Aktiengesellschaft, Nürnberg, zufolge Anmeldung vom 6. 3. 1901 am 22. 4. 1901. Ge-

\<häftsKtrieb: Brauerei. Waaren: Bier.

Nr. 48 690. S. 3451. Klasse 16 b.

GONServator

Eingetragen für Friß Seyfart

beigefügt.

Nr. 48 691. N. 1636. Klasse 16.

NIGOdemus RNGingrül

Eingetragen für W. Nicodemus & Co., Wies- baden, zufolge Anmeldung vom 6. 3. 1901 am 22. 4. 1901. Geschäftsbetrieb: Weingroßhandlung..

Waaren: Weine.

Nr. 48 692. S. 3368. Klasse 22d.

SARTORITUS

Eingetragen für F. Sartorius, Göttingen, zu- folge Anmeldung vom 15. 12. 1900 am 22. 4 1901. Geschäftsbetrieb: Fabrik für Präzisionsinstrumente, Waagen fowie Geräthe und Gebrauchsgegenstände für Geflügelzu<ht. Waaren: Waagen und deren Einzeltheile, Behälter für Waagen; Gewichte, Be- hälter für Gewichte ; Brutofen und Brutofentheile, Wärmeschränke, Wärmekasten, künstlihe Gluen; Q und Saufgefäße; Käfige; Ställe; Eierprüfer.

Der Anmeldung ist eine Beschreibung beigefügt.

vom 3. 10. 98 am 22. 4. 1901. Geschäftsbetrieb: Spinnerei, Zwirnerei, Lißen- und Posamenten- ion. Waaren: Garne, Zwirne, ien und

ragen L h, Brandenburg a. H., Mitterstr. 21/22, zufolge Anmeldung vom 21. 2. 1901 am 22. 4. 1901. Geschäftsbetrieb: Liqueur- fabrik. Waaren: Liqueure, Kognak und andere Spirituosen. Der Anmeldung ift eine Beschreibung

1901 âut 22, 4. 1901. Waaren: Konserven aller Art.

Nr. 48 698, B. 7319,

E 2 Z D N Frisia. Eingetragen für J. Bruns, Oldenburg i. Gr., zufolge Anmeldung vom 11. 3. 1901 am 22. 4. 1901.

Geschäftsbetrieb : serven aller Art.

Nr. 48 699. K. 5764.

Preis per Pakat 10 Heller

Nr. 48 693. Sch. 4385. Klasse 23.

Eingetragen für F. H. Schule, Hamburg, Hammer- dei 94, zufolge Anmeldung vom 5. 3. 1901 am 22. 4. 1901. Geschäftsbetrieb: Maschinenfabrik und Mühblen- bauanstalt. Waaren: Müllerei-, Sortier- und Aus- lesemaschinen.

Nr. 48 694, f. 5799, Klasse 23.

Eingetragen für JuliusKuoll, Liegniß, Piastenstr. 16, zufolge

Anmeldung vom L. Ln 100 Gau n L TI0E Ge- \chäftsbetrieb ; Cre stellung und Vertrieb

von Holzwaaren.

Waaren“ Wasch

maschine.

Nr. 48 695. D. 2856. Klasse 23.

Mc Kay

Eingetragen für Deutsche Vereinigte Schuh- maschinen - Gesellschaft, Gesellschaft mit be- schränkter Haftung, Frankfurt a. M.,, Mainzer

Landstr. 147, zufolge Anmeldung vom 14. 11. 1900

am 22. 4. 1901. Geschäftsbetrieb: Maschinen- und Werkzeugfabrik für die Schuhfabrikation. Waaren: Maschinen zur Anfertigung von Schubwerk

Nr. 48 696, M. 4778. Klasse 26 a.

.

E

E H

Eingetragen für Maggi G. m. b. H., Singen, Amt Konstanz (Baden), u. Berlin, zufolge Anmel- dung vom 19. 2. 1901 am 22. 4. 1901. Geschäfts. betrich Verstellung und Vertrieb von Nahrungs- und Genußmitteln. Waaren: Suppenartikel, Suppen und Speisemwürze, Kraftbrühe, Kraftwürze, Extrakte zur Bereitung und Verbesserung von Bouillon

Geschäftsbetrieb:

Herstellung ¿Futtermitteln.

Nr. 48 702. E. 2619.

Eingetragen für

Nr, 48 704,

Eingetragen für Chemische Rhenania, Aachen, zufolge Anmeldung vom . 1901 am 23. 4. 1901. Geschäftsbetrieb : Chemische Fabrik.

Kindermil<{.

und Suppen, Bouillonkapseln, Saucen, Konserven, Gewürze und Fleischextrakte. eine Beschreibung beigefügt.

Nr. 48 697. D. 2942.

__ Eingetragen für C. H. Daubert Nachf., Braun- weig, Marstall 3, zufolge Anmeldung vom 25. 1. Geschäftsbetrieb: Konserven-

Konservenfabrik.

S

dAUIUUD/

ingetragen für Kathreiner's Malzkaffeec-Fa- briken G. m. b. H., München, zufolge Anmeldung vom 14. 12. 1900 am 22. 4. 1901. Geschäftsbetrieb: Fabrikation von Kaffeesurrogaten. surrogate, insbesondere Malz- und Getreidekaffee.

Nr. 48 700. N, 5830.

LACTOLADE

Eingetragen für Kakao-Compagnie Theodor Reichardt G. m. b. H., Wandsbek-Hamburg, zu- folge Anmeldung vom 12. 1. 1901 am 22. 4. 1901. und Chofolade - Fabrik. Waaren: Kakao und Kakaopräparate aller Art, ins- besondere Chokolade.

Nr. 48 701. M. 4391.

Eingetragen für Münder «& Jents<, Hamburg, zufolge An-

6. 1900 Geschäftsbetrieb : Vertrieb f Waaren: Futter Hi

S

Franz Ehyold, Halle a.

Frankestr. 18, zufolge Anmeldung vom6. : Geschäftsbetrieb: Vertrieb von Ei-Kräuter-Futter für Kanarien- für franke

Ei-Kräuter-Futter

C. 3062,

Der Anmeldung ist Klasse 26 a.

s Ë EZ

F

Klasse 26 a.

Klasse 26 e.

Waaren: Kaffee-

Klasse 26 d.

Klasse 26 e.

THURM-MARKE Eingetr Schutzmarte

Klasse 26 e.

23. 4. 1901. Geschäftsbetrieb: Zigarettenfabrik.

Nr. 48 7109, K. 5808, Klasse 38,

Fabrik, H. F. Wolf, Dresden, zufolge An- meldung vom 4. 1. 1901 am 23. 4. 1901. Ge- schäftsbetrieb: Zigaretten- und Taba>fabrik. Waaren: Zigarren, Zigaretten, Nau<-, Kau- und Schnupf- tabade, sowie Zigarettenpapier und aus solchem an- gefertigte Hülsen.

Nr. 48 711, H. 6581. Klasse 41 €.

Nürnberg, zufolge Anmeldung vom 11. 3. 1901 am 23. 4. 1901. Geschäftsbetrieb: Vertrieb von

Mutricia

Eingetragen für Chemische Fabrik Rhenania, Aachen, zufolge Anmeldung vom 14.1.1901 am 22. 4. 1901. Geschäftsbetrieb : Chemische Fabrik. Waaren : Kindermilc.

7 BLA [3

imndermifdh Nr. 48 705, B. 7216. Klasse 36.

Pyrogen

_ Eingetragen für Börner & Hentschel, Zwönitz i. S., zufolge Anmeldung vom 25. 1. 1901 am 23. 4. 1901. Geschäftsbetrieb : Herstellung und Ver- trieb von Feueranzündmasse. Waaren: Feueranzünd- masse. Der Anmeldung is eine Beschreibung bei- gefügt. Nr. 48 706. H, 6207. Klasse 38.

E

Eingetragen für W. Harrsen, Husum, Schleswig- Holstein, P Anmeldng vom 10. 10. 1900 am 283. 4. 1901. Geschäftsbetrieb: Fabrikation und Ver- trieb von Zigarren- und Rauchtaba>ken. Waaren : Zigarren- und Nauchtabake.

Nr. 48 707. R. 3776. Klasse 38.

FEINER HOLLÄNDISCHER

FORTORICO

2 R E C D C (nsn Fre. Kotaaun

E P S SBURGSTEINFURT: eki I-Z T o

Eingetragen für Fr. Rotmanu, Burgsteinfurt, zufolge E vom 5. 12. 1900 am 283. 4. 1901. Geschäftsbetrieb: Taba>- und Zigarren- fabrikation. Waaren: Nauchtaba>.

Nr. 48 708, E. 2444, Klasse 38.

MAHDI

_ Eingetragen für Otto Engelke, Berlin, Alerxander- straße 29, zufolge Anmeldung vom 1. 10. 1900 am

Waaren: Zigaretten und Zigarettentaba>e (obne Ausdehnung auf Zigarren).

Eingetragen für, „Kosmos“ Tabak-&C igaretten-

ICH WACH!

Eingetragen für S. A. Seßlein & Co.,

Möbelstoffen, Vorbängen und Teppichen. Möbelstoffe, Vorhänge und Teppiche.

VAaren :

Nr. 48 703. C. 3061. Klasse 26 e.

Vürkner, Oranienbaum zufolge An- meldung vom 5. 6. 1900 e Eu Ei 102 x schäftsbetrieb : Herstellung und Vertrieb nach- benannter Waaren.

Paaren und

Nauchtaba

Nr. 48 712. F. 3616.

Eingetragen für Friedrich Leonhardt Fischer, Apolda, zufolge Anmeldung vom 15. 2. 20 4 TOOL Geschäftsbetrieb : Konditoreiwaaren- und Chokoladenfabrik. Waaren: Backstoff-

A Ke 6.Hofliefer Mandelnußmafse. A

Nr. 48 713. K. 5981.

KeLZeTS FIegengammler

Eingetragen für Otto Ketzer, D zufolge Anmeldung vom 17. 1. 19 Geschäftsbetrieb : Fliegenvertilgungsmittel. Mischung aus Colophonium strihenes Papier als Nr. 48 714. S. 3491.

Smmelatte Sichtialbe.

Eingetragen für Friedrih Sommerlatte, Bern- burg i. A., zufolge Anmeldung vom 8. 3. 1901 am 23. 4. 1901. Geschäftsbetrieb: Herstellung und Ver- trieb von Salben.

Nr. 48 715. F. 3573.

CAESAR

Eingetragen für Fabrik wa Lenel, Benfinger & Co., Mannheim, zufolge Anmeldung vom 7. 1. 1901 am 24. 4. 1901. Ge- äftsbetrieb : Celluloid-Wäsche.

tannheim, E. 2. 14, vom 01 am 283. 4. 1901, Herstellung

( und NRicinusöl he Fliegenvertilgungsmittel.

Waaren : Salben. E Klasse 3d.

fserdichter Wäsche

Verfertigung 1 Waaren: Amerikanische Universal- Wäsche (Celluloid-Wäsche, Gummi-Wä aus zwei Lagen Celluloid mit einer von Baumwollstoff, Shirting), Umlegekragen von bestimmter Form. 2 Nr. 48 716. F. S618.

“Klasse 16b, Freyeisen's Aepfelwein

Eingetragen für Gebr. Freyeisen, Frankfurt zufolge Anmeldung vom 1. 4 Geschäftsbetricb : Vertrieb von Apfelwein. Nr. 48 17. R. 3866,

Herstellung Waaren : Apfelwein Klasse 16 b.

Seekadett

Eingetragen für Rüdesheimer Schaumwein- fabrik C. H. Schult, Rüdesheim a. Rh., zufolge Anmeldung vom 23. 2. 1901 am 24. 4. 1901. Ge- schäftsbetrieb: Shaumweinfabrik und Weinhandlung. Waaren: Stille und Schaumweine. . 48 719, H, G289,

Klasse 16b,

INHALT 1 Kilo. aNuabietiikell { Kile 2ef 100 Liter.

en für Seßler È Herrmann,

i. A., zufolge Anmeldung vom 19. 11.

Spirituosen.

Klasse 16 b.

Oele und Essenzen. Waa Anmeldung ist cine Beschreibung be

Nr. 48 718, C. 3133.

Comte-Cognac

ú Comte & Co.,

Eingetragen für C. J

Alexandrinenstr. 105/106, zufolge Anmeldu

12. 3. 1901 am 24. 4. 1901. Geschäftsbetrieb: MWeingroßhandlung, Schaumweinfabrik, Fruchtsaft- presserei, Fabrikation und Verkauf von Spirituosen. Waaren: Kognak.

am 24. 4. 1901. Geschäftsbetrieb: Chemische Fabrik. Waaren: Toilettemittel , kosmetishe Präparate, Parfümerien, Seifen, Waschpulver, Putz-, Polier- und Rostschußmittel.

Nr. 48 720. G. 3300. Klafse 16 c. | Nr. 48 727. S. 3480. Klaffe 26 d. T RADE-MARK Eingetragen für Eduard R F, M|I L K Â

fe, Zeitz, Rothe- m 47, zusolge R vom 1606. é. Bs . 1901. Ge- \häftsbetrieb: Selters- wasser-, Limonaden- und Bierhandlung. Waaren:

S La Limo-

( in Flaschen.

E SCHUTZMARKE Nr. 48 721. H, 5492, Klasse 18,

Eingetragen für Hannoversche Gummi-Kamm- Compaguie Actien-Gesellschaft, Hannover, zu- folge Anmeldung vom 8. 12. 99 am 24. 4. 1901. Geschäftsbetrieb: Herstellung und Vertrieb nach- benannter Waaren. Waaren: Luftreifen für Fahr- zeuge aller Art.

Nr. 48 722. E. 2582. Klafse 22 a.

Helicdor

Eingetragen für Elektrotechnisches Justitut Frankfurt G. m. b. H., Frankfurt a. M., Kirchner- straße 6, zufolge Anmeldung vom 9. 2. 1901 am 94. 4. 1901. Geschäftsbetrieb: Herstellung und Ver- trieb elektromedizinisher Apvarate und elektrischer Meßinstrumente. Waaren: Elektromedizinische Appa- rate.

Nr. 48 723.

APOLLO

Eingetragen für A. Wertheim, Berlin, Leipziger- straße 132/135, zufolge Anmeldung vom 23. 3. 1901 am 24. 4. 1901. Geschäftsbetrieb: Waarenhaus. Waaren : Phonographenwalzen.

Nr. 48 724. T. 2007.

. 3528. Klasse 22 b.

Klafse 26 d.

Eingetragen für Harry Trüller, Celle, zufolge Anmeldung vom 5. 2. 1901 am 24. 4. 1901. Ge- <âftsbetrieb: Fabrikation und Vertrieb von Nahrungsmitteln. Waaren: Ba>waaren und Kon- ditoreiwaaren aller Art, Kindermehl und Paniermehl. Der Anmeldung ist eine Beschreibung beigefügt. Nr. 48 725. K. 5766. Klasse 23.

Eingetragen für

Carl Kysper, Berlin, Kommans- dantenstr.16, zufolge Anmeldung vom 15. 12. 1900 am 24. 4. 1901. Ge- \{aftsbetrieb: Her- \telung und Ver- ried von Mate- rialien und Uten silien für Buch- dru>ereien. Waaren: Materialien und Utensilien für Bucb- dru>ereien, nämlich: Ablhefte,Ablspiten, A nlegemarken, Auf- nadel - Apparate, Bänder, Buch- und Sleindru>farben, Bürsten, Fett, Incoline, Klopf- voizer, Lauge, Linien-Biegeapparat, Linienschärfer, Elnienschneider, Manuskripthalter, Messer für Frudcereien, Oel, Perforierräder, Perforierlinien, Pincetten , Plattenshuhe, Punkturen, Punktur- Hlüfsel, Puntturschrauben, Scheren für Drud>ereien,

Vließkeile, Schließzeuge, Schmelzkessel, Schniter, &nur, Seßbretthalter, Seßlinien, Seßschiffe, Seß- Hiverschlüsse, Spachteln, Stege, Typensatzrahmen, Balzen für Dru>ereien, Walzengestelle, Walzengieß- uen, Walzenmasse für Drud>ereien, Winkelhaken, Zirkel, Zirkelmaße. Der Anmeldung ist eine Be- \&reibung beigefügt.

Nr. 4% 726. T. 1995. Klasse 26b.

Tiedckes Schelleys “s e«Sabna”

„eingetragen für Tied>e & Scheller, Hamburg, ufolge Anmeldung vom 22. 1. 1901 am 24. 4. 1901. s<z e ftébetrieb : Delikatessen- und Fettwaaren-Ge- rituosen Oren : Gemüse, Obst, Bier, Wein Spi- Fis A nie Rer Wurst, Fleischextrakt, Fleisch-, Mile gemüse-Konserven, Fruchtsäfte, Gelées, Cier, Suden Butter, Käse, Moargarine, Speiseôl, Kaffee, e er, Mebl, Vanille, Senf Essig, Kakao, Choko- nmesld onbons, Cafes, Zwieba>, Ba>pulver. Der meidung ift cine Beschreibung beigefügt.

Nr. 48731. 2054, KAlafse 35.

Küsse mich

Eingetragen für C ‘hemishe Werke Finke & Geyer, Bremen, dete Anmeldung vom 16. 1. 1901

A YTAY

er e E

C

Nr. 48 728. S. 34883. Klasse 26 d.

CACAO SUCHARD

Nr. 48 729. S. 3484. Klasse 26 d. CACAO PH. SUCHARD Nr. 48 730. S. 3485, Klasse 26 d.

CHOCOLAT SUCHARD

Eingetragen für Ph. Suchard, Lörrach i. B., zufolge Anmeldung vom 6. 3. 1901 am 24.4. 1901. Geschäftsbetrieb: Chokoladenfabrik. Waaren : Choko-

laden, Kakaos und Konditoreiartikel. Jeder der 4 Anmeldungen ist eine Beschreibung beigefügt.

Nr. 48 732. H. 6489. Klasse 34.

Kalobarba

Eingetragen für Martin Hilgers, M.-Gladbach, zufolge Anmeldung vom 5. 2. 1901 am 24. 4. 1901. Geschäftsbetrieb: Herstellung und Vertrieb von

Bartbindewasser. Waaren: Bartbindewasser.

Nr. 48 733. M. 4721. Klasse 37.

2) P

Eingetragen für Maschinen - Bauanstalt und Saxidur-Stein-Judustrie Paul Bruns, Han- nover, zufolge Anmeldung vom 9. 1. 1901 am 24. 4. 1901. Geschäftsbetrieb: Fabrikation von Spezial- maschinen zur rationellen Herstellung von Dach- ziegeln, Flur-, Tish- und Wandplatten, Verblend- steinen, Treppenstufen, Denkmälern 2c. aus Beton- masse, als Zement und Sand, Kalk und Sand sowie Hartstein-Masse. Waaren: Eine <emische Hartsteinmasse und aus derselben hergestellte Waaren nämlih: Dachpfannen, Dachplatten, Falz- ziegel, Verblendsteine, Flur-, Trottoir-, Tish- und Wandplatten, Treppenstufen, Thürschwellen, Fenster- bänke, Podeste, Krippen, Tränktröge, Badewannen, Kanalsteine und Röhren aller Art, Brunnenringe, Rinnsteine, Kaminsteine, Zaun- und Thorsäulen, Gesimse, Ornamente, tragfähige Decken, Grab- einfassungen und Denkmäler, Büsten, Figuren,

transportable Wände, Bausteine und Baumaterial aller Art und Formen, sowie Mörtel zur Verwendung

bei Bau-, Stu>- und Verput-Arbeiten aller Art.

Nr. 48 734. H. 6242. Klasse 37.

Herculin

Eingetragen für Otto Herr «& Co., Hamburg,

zufolge Anmeldung vom 27. 10. 1900 am 24. 4.

1901. Geschäftsbetrieb: Fabrikation und Vertrieb

nachbenannter Waaren. Waaren: Pappe, Dach-

pappe, Theer, Asphalt, Pech, Kitt. Der Anmeldung

ist eine Beschreibung beigefügt. Nr. 48 736. N. 38983. Klasse 38.

/

(—

Eingetragen für Carl Remy & Co., Neuwied, zufolge Anmeldung vom 9. 3. 1901 am 24. 4. 1901. Geschäftsbetrieb: Verfertigung und Vertrieb von Zigarren. Waaren: Zigarren. Der Anmeldung ist eine Beschreibung beigefügt.

Nr. 48 737. R. 3775. © Klasse 38.

Gas) Ge Con / Sauter tin;

E S (S

Eingetragen für Fr. Notmann, Burgsteinfurt, zu- folge nmeldung vom 5. 12 1900 am 24. 4. 1901. Geschäftsbetrieb: Taba>- und Zigarren-Fabrikation. Waaren: Rauchtaba>.

Nr. 48 735. T. 20182. Klasse 37.

Teutonia

Eingetragen für Teutonia, Misburger Port- land-Cementwerk, Hannover, zufolge Anmeldung vom 12. 2. 1901 am 24. 4. 1901. Geschäftsbetrieb : Zementfabrik. Waaren : Portland-Cement.

Nr. 48 738. L. 3550. Klaffe 1.

Eingetragen für Gebr. Laux, Haan i. Rheinl., zufolge An- meldung vom 18. 12. 1900 am 24. 4. 1901. Geschäftsbetrieb: Samenzüchterei und Großhandel. Waaren: Gemüse-, Nüben- und Blumensamen.

KRONENMARKE Nenderung in der Person des Aw Inhabers.

Kl. 38Nr. 17 194 (S. 1475) N.-A. v. 14. 7. 96, O a A8 S1) , 4, 9:96, Oa C) 5.997 4 "” " 21 655 (Sh. 1871) Ld " Ld D 7 L L O R O) 13. 7.97, O G e L 8,490.97 Wo L SOTIE (S249) / 15.10797 L E r i P 0 , « » 26 964 (S.2302) , ,„ 22.10. 97, s E u

A «- « « S028 (S022) , 24.12.97; . è « 28491 (S0.2439) „25. 1.98, » » „S0 419 (Sh.2634) , , 20. 5.98, . » „30998 (S<.2646) , „14. 6.98, S) W698, L AIA (S2) ¿12 798 . S246 (S4) , „19, 8.98, ¿SBSLUO (Sh: 2640) 93.89.98, ¿u R (S ¿9 D990; » » SEBVL (S265) , ,„ 20, -9. 98, - » » S8 107 (S<:2858) , , 18.10.98, S (C E R S A). 2 50/9/99 « » » 42562 (Sh.3764)- , ,„ 30. 3. 1900. Zufolge Urkunde vom 8. 2. 1901 umgeschrieben

auf Arnold Schindler, Gesellschaft mit be- \s{<ränkter Haftung, Herbolzheim. Kl. 34 Nr. 24 690 (K. 2728) RN.-A. v. E G. 97.

Zufolge Urkunde vom 30. 3. 1901 umgeschrieben auf IJmmacula-Compaguie, Fabrik kosmetischer Präparate, Gesellschaft mit beschränkter Haftung, München.

Berlin, den 24. Mai 1901.

Kaiserliches Patentamt. von Huber. [17350]

Zeitschriften - Rundschau.

Elektrotehnischer Anzeiger. (Verleger und Herausgeber: F. A. Günther u. Sohn, Berlin W., Lüßowstr. 6.) Nr. 40. Inhalt: Das Elek- trizitätswerk Cham. Fortschritte und Neuerungen auf den Gebieten der Telegraphie und Telephonie im I. Quartal 1901. Auszüge aus Patent- \{riften. Geschäftliche und finanzielle Mittbei- lungen. Elektrishe Beleuchtung. Elektrische Kraftübertragung. Verschiedene Mittheilungen. Patent-Nachrichten 2c.

DerDeutscheLeinen-Industrielle. Wochen {rift für die Flahs-, Hanf- und Jute-Industrie. Organ des Verbandes Deutscher Leinen Industrieller.

Veröffentlihungsblatt für die Leinen-Berufs- genossenschaft. Herausgegeben vom Verbande Deut icher Leinen-Industrieller unter Redaktion von Arnold Bertelsmann, Geschäftsführer des Verbandes. (Biele feld.) Nr. 959. Inhalt: Marktberichte. Ein- und Ausfuhr von Flachs, Hanf, Jute und ver wandten Faserstoffen, sowie deren Fabrikaten im deutschen Zollgebiete im 1. Quartal 1901. An- zeigen.

Deutsche Ubhrmacher-Zeitung. Organ des Deutschen Uhrmacher-Bundes. (Verlag der Deutschen Ubhrmacher- Zeitung Carl Marfels A.-G., Berlin SW., Zimmer-Straße 8.) Nr. 10. Inhalt: Deutscher Übrmacher-Bund. Die Grenzen unseres Wissens. [.

- Ueber das Erfinden neuer Hemmungen. We>er- ubr mit elektrisher Lichtzündung. Johannes

ürrstein. F. Physikalishe Unterhaltungen (1V. Licht und Farbe). [l Gebrauchsfertiger eleftrisher Weckapparat für Regulateure u. #. w Das Berichtigen des Ankerganges. 11 Die Her- stellung einer einfahen Fernspre{<-Anlage. 1 Aus der Werkstatt (Relief-Lupe). Vermischtes. Vereinsnachrichten, Personalien, Geschäftliches, Ge rihtlihes u. #. w Briefkasten. Patent-Nach

ichten Anzeigen.

Deutsche Schirmmacher - Zeitung. Offi- zielles Organ des „Verbandes der deutschen Schirm Fabrikanten und der Interessenten verwandter Branchen“, des Kranken-Ünterstütungs-Bundes d. Schirmmacher u. Schirmsto>macher Deutschlands in München. (Verlag und Expedition der deutschen Schirm macher-Zeitung [Wilbelm Meyer] in Leivzig-Gohlis,

t“)

Pölitzstr. 13). Nr. 10. Inhalt : Offizielle Verbands- nachrichten. Vereinigung der amerikanishen Schirm- gestell-Fabrikanten Sc<hirm-Neuheiten. Zur

rage der Verantwortlichkeit des Rechtsanwalts. ie Exportverbälträsse in der Schirmbranche. Die

erfinderishen Leistungen im Jahre 1900. Neueste Erfindungen in Bild und Wort. Monatsbericht des Lyoner Seidenmarkts pro April 1901 Man kann nit alles lesen. Sonntagsrube. Neues aus der Branche. Patent-Liste. Patent-Anmel- dungen. Gebrauchsmuster - Eintragungen. Waarenzeichen. Konkurse.

Wochenschrift für den Papier- und Schreibwaaren-Handel und die Papier ver- arbeitende Industrie. (Herausgegeben von Dr. Heinrich Hirs{berg, Berlin SW. 46, Halleshe Straße 5.)

Nr. 20. Inhalt: Internationaler Schuyverband für den Postkarten-Großhandel. Schuß von An-

sichts-Postkarten. Neuheiten. Neuerungen und

-

Erfindungen. Bücherzettel. Waarenzeichen. Gebrauchsmuster. Vom Büchertisch. Deutsche

atente. Ausländis<he Patente. Neue Ge- hâfte, Geschäftsveränderungen u. f. w. Absah- gelegenheit für Christbaums<hmu> und Spielwaaren nah Rußland. Sammeln von Bestellungen in Ungarn. L

Die Umschau. Uebersicht über die Fortschritte und Bewegungen auf dem Gefammtgebiet der Wissenschaft, Technik, Literatur und Kunst, heraus- gegeben von Dr. J. H. Bechhold. (Geschäftsstelle : eranffurt a. M., Neue Krâme 19/21.) Nr. 21. Inhalt: Das Geweih der. hirschartigen Thiere (Cerviden) und feine Wechselbeziehungen zu den an- deren Organen. Von Foritmeister Adolf Rörig. Leopold Spitver: Ueber das Wesen und Entstehen des NReichthums. Wikingerschiffe in Ost- und Westpreußen. Von H. Toball. Meteorologie. Von Dr. B. Dessau. Erdkunde. Von Dr. F. Lampe. Betrachtungen und kleine Mittheilungen. Industrielle Neuheiten. Neue Anthologien. Von N. M. Werner. Neue Bücher. Akade- mische Nachrichten. Zeitfchriftenshau. Sprechsaal.

Der Mechaniker. (Berlin W., Administration der Fachzeitshrift „Der Mechaniker“ [F. u. M. Harrwitz], Königin Augustastr 28, part.) Nr. 10. Inhalt: Ruhmer's Mehrfah-Mikrophon. Mit 2 Fig. Das Selektor-System. Mit 5 Fig. Der Mehrfach-Typendru>k-Telegraph von Baudot. Von Ernst RNuhmer. (Fortsezung.) Neues Freihand- Nivellier-Instrument. Mit 2 Fig. Neue Apparate und Instrumente. Mittheilungen : Leistungsfähig- keit von Kobalt und Ni>el. Zolltarif - Mitthet- lungen. Für die Werkstatt: Marmorkitt. Prä- zisions-Lochtaster von Alig u. Baumgärtel. Ge- \hâfts- und Handelsmittheilungen. Aus dem Vereinsleben. Büchershau. Patentliste. Eingesandte neue Preisliften. Sprechsaal.

Chemifer-Zeitung. Zentral-Organ für Che- mifer, Techniker, Fabrikanten, Apotheker, Ingenieure. Mit dem Supplement: Chemisches Revertorium.

L

(Verlag der Chemiker-Zeitung in Cöthen, Anhalt.)

Nr. 41. Inhalt : Zur Schaffung einer Zentral- stelle für Prüfung neuer Arzneimittel. Ent- \<eidungen des Reichs-Versicherungsamts. Ueber das Phenetidid der Camphorsäure. Von 1)r. Carl Goldshmidt-Genf. 32. Jahresversammlung des Iron and Steel Institute in London. Sißungs- berihie. Patentbeshreibungen. Korrespondenz. Zagesgeschihte. Literatur. Patentliste.

Handelsblatt. Personal-Anzeigen und sonstige An- fündigungen.

Ziegel und Cement. Fachzeitschrift für die Ziegel-, Thonwaaren-, Kalk- und Zement-Industrie. (Verlag und Redaktion: Berlin W. 50, Marburger- straße Nr. 3). Nr. 10. Inhalt : Vermeidung von Verschmauchungen. Hat der Torf als Brennstoff eine Zukunft in der Thonindustrie? Unfallgefahren der Zementfabriken. Bund der Industriellen. Säurebeständigkeit der Fabrikschornsteine. Patent- auszüge der Klafse 80. Patentbericht der Klasse 80. Anmeldungen und Eintragungen von Patenten, Mustern und Modellen, Fabrik- und Handelsmark Statistishes. Entscheidung des Kamme

S f nd Tranolaitons R

Brief- und Fragekasten. Handel L 4 a + e Do G 5 +4 Or «J D y Die Zement-Industrie in den Vere

von Amerika.

“. 441 aal, 9 c M Se 4 n Rb Dw Bielefeld für das Jahr 1900. Situationsberi Vom Kohblenmarkt. Ausstellunge1

Centralblatt Wochenschrift für Vandel. LWrgan tehniker. (Verlag: * E O Rundschau auf der marfkte Marktberichte. Zu>erpreise. Zu>ker. Statisti){Wes. Neues Hauptversammlung des Vereins techniker. Zur Alkalitätsfrage. Zur i „weiblichen Chemiker“ in der Zu>erindustri Pflichten der Betriebsleiter. -

auf Cuba. Fabriknachrihten en. A 2. Mare éi A,» »,, r a; y } el 54 T 4 Berein VDeutscher 5Zudertednifer. Allerlei Tecb- nisches. Handelsre Generalversammlun P T4 4 l P; Â S 4 S LUSi D ) 4 Y A » L ù Â 4 Le v E F # % Sa y - V S - n 2 d 9% L A S S aw $ S Ô k * e, «) raf N X e 1 Costur auf d 4 T Q ¿ L. S J aris Jr her W t d l iter für do pr Mahr, L k S ù linge besorgt j oth und Wobnungépolitik (Sc{blufß ?raucher j L in den Geschäftsräumen. : im In Forts anno pv la 00 10 9999 O terlton&we!e! =<mud> unt I Cs dienung der Kundschaft. Pe eschäfts nachrichten. Bereine 1 Handwerk und Innung. ach: Kunst gewert liches. Technische DIttbelungc!: YoliSs wirths<caftlihes, Handel und Verkehrêwesen Ge- F Ï M s D T D E Pr Ta Fehr \châftlihe Mittheilungen. —- Unalü>sfälle. Einbr dicbitäble, Verbrechen 2c Vermischtes und Antwortkasten. Silberkurs Bie D 4 C ER # 4“ der Juweliere, Golde und Silbers{hmiede u Þ A Ï S O 10 M ebots Konkurse und Infsolvenzen. Arbeitêma

A Inserate.

Deutsche Weinzeitung. Nr. 37. Inhalt : Wohin fteuern wir? „Propter invidiam!“ Al- gemeine Rundschau. Internationale Uebersicht über Weinbau, Weinhandel 2c.: Rheinbessen, Mittelrbein, Nahbegegend, Moselgegend, Frankrei, Spanien, Italien. Uebersicht der Weinversteigerungen vom 18. bis 24. Mai. Resultate von Weinversteigerungen. Eingetragene Waarenzeichen. Firmen- und Personal- berihte. Konkursnachrihten. Anzeigen

Nr. 38. Inhalt: Das vorläufige Scheitern der Branntweinsteuernovelle. Zu den Handeléverträgen. Erhöhung der beabsichtigten Schaumweinsteuer Allgemeine Rundshau. Internationale Uebersicht über Weinbau, Weinhandel :c.: Rheinhessen, Nabe» zegend, Vom Haardtgebirge, Franken, Frankreich, Msaorien, Jtalien. Resultate von Weinversteige- rungen. Gerichtlihes. Firmen- und Perional- berihte. Aus Hotel- und Restaurantkreisen. Briefs kasten. Anzeigen.

i R A Ba T R B R O T ai

F % S Mi u W Ä F a S | î

mge L Kier iy ¿var idr ein zfndieliden G?

E E E E Dié Si i Htibat i G Sis

: ap its di r E S

“A