1901 / 123 p. 16 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

F

t

E T RE E P E E

A E E

n E

7 Zum Handelsregister Abth. A., Baud V, D.sZ. 178, Firma Seines Schwolbach““, Maun- am Inhaber ijt Heinri walbah, Kaufmann, Mannheim. Angegebener Geschäftszweig: Möbel- handlung. «

8) Zum Ges.-Reg. eeHeinrich Hunuig““ in Mannheim. Die Gesell- schaft ist aufgelöst, däs Geschäfi mit Aktiven und Passiven und \

Heinri< Hunig in Mannheim übergegangen.

) Zum Handelsregister Abth. a., Band Lz “uta 179, Firma „SHeinri< HSuuig“, Maun-

eim. y Inhaber ist Heinri< Hunig, Kaufmann, Mann- eim.

Angegebener Geschäftszweig : EGisenhandlung.

10) Zum Handelsregister Abth. A., Band V, A 180, Firma „Emanuel Berney‘“‘, Maun-

eim. K Inhaber ist Emanuel Berney, Kaufmann, Mann- eim.

Angegebener Geschäftszweig: Kurz-, Weiß- und

ollwaaren.

Mannheim, 11. Mai 1901.

Großh. Amtsgericht. T.

Mannheim. Sandel8regisfter. 18090] Nr. 17 180. Zum Handelsregister Abth. B. Bänd 1, O.-Z. 6 Firma ¡Pfälzische Bank“ in Mann- heim als Zweigniederlassung mit dem Hauptsitz in Ludwigshafen a. Nh. wurde eingetragen:

Nah dem Beschlusse der Generalversammlung bom 24. April 1901 foll das Grundkapital um 7 800 000 MÆ. erhöht werden.

Das Grundkapital ist um 7 800 000 M4 erhöht worden und beträgt jeßt 50 000 000 M

Die Ausgabe der 6500 auf Inhaber lautenden

neuen Aktien à 1200 Æ erfolgte zum Betrage von 1380 Æ pro Aktie (= 115 9/0). Mannheim, den 17. Mai 1901.

Großh. Amtsgericht. I.

Mannheim. Sandel8regifter. [18089]

Nr. 17134. Zum Handelsregister, Abth. B. Band TI1, O.-Z. 3, wurde eingetragen die Firma: Georg Karl Zimmer mit beschränkter Haftung, Mannheim.

Gegenstand des Unternehmens ist die Uebernahme und Fortführung des bisher unter der Firma Georg Karl Zimmer in Mannheim betriebenen Unter- nehmens und demgemäß die Herstellung und der Vertrieb von <emis<hen- und Düngerartikeln aller Art, die Vornahme aller hiermit zusammenhängenden Geschäfte und auch die Betheiligung bei anderen Unternehmungen, welche die Zwette der Gesellschaft zu fördern geeignet sind.

Das Stammkapital beträgt 1 050 000 4.

Geschäftsführer sind:

Chemiker in

Dr. Georg. Conrad Zimmer, Mannheim, Hermann Schrader, Kommerzienrath, Mannheim.

Emil Keller, Ludwig Brechter, Eberhard Nub und Nobert Brun, sämmtliche in Mannheim, \ind als Gesammtprokuristen bestellt.

Gesellschaft mit beschränkter Haftung.

Der Gesellschaftsvertrag ist am 28. März 1901 und 11. Mai 1901 festgestellt. Jeder der beiden Geschäftsführer ist für sich allein zur Vertretung der Gesellschaft und Zeichnung der Firma befugt.

Von den Prokuristen sind je zwei zur Vertretung der Gesellschaft und Zeichnung der Firma berechtigt.

Die Gesellschafter Dr. Georg Conrad Zimmer, Chemiker in Mannheim, Sophie, geb. Zimmer, Ebe- frau des Kammerrath Ludwig Clemm in Lich, Hessen, Luise geb. Zimmer, Ebefrau des Dr. med. Oskar Collaß in Darmstadt, Mar Zimmer, Chemiker in Heidelberg, Hans Zimmer, Landwirth in Winnerod bei Gießen, Elisabetha Susette Zimmer in Mann- heim und Georg Gotifried Zimmer in Mannbeim bringen in die Gesellschaft ein und die leßtere über- nimmt die nachgenannten Aktiven und Passiven der unter der Firma Georg Carl Zimmer in Mann- heim bestehenden offenen Handelsgesellschaft, sowie alle Patent- und ähnlihe Nechte dieser Gesellschaft.

A. Aktiven.

Band VIII, O.-3. 264,

* irma

ammt der Firma auf den Gesellschafter

per Herbst 1901.

) Kauf von 600 Tons Floridaphosphat. Kauf von 1000/1200 Tons Algier 63 9/6 per 1901.

) Kauf von 600 Tons Kreidephosphat 45/50. Kauf von 600 Tons Kreidephosphat 48/55. Vertrag mit dem Depôt General de la Liebig Extract of Meat Compagny in Antwerpen. Abkommen mit der Chemischen Fabrik Thann (Mühlhausen).

11) Alle Dienst- und Anstellungsverträge, die die ofene Handelsgesellshaft Georg Carl Zimmer abgesc{lossen hat. :

Mannheim, den 17. Mai 1901.

Großberzoglihes Amtsgericht. I. Mannheim. Handelsregifter. [18088] Zum Handelsregister wurde eingetragen: 1) Zum Firmenregister Band V, O.-3. 53, Firma Aba Müller“ in Mannheim: Die Firma ist erloschen.

2) Zum Gef.-Reg. Band VIlI, O.-3.344, Firma

Georg Karl Zimmer in Mannheim: Die Gesellschaft ist aufgelöst, das Geschäft mit den im Vertrag vom 28. März 1901 aufgeführten Aktiven und Passiven und sammt der Firma auf die unter der Firma Georg Karl Zimmer mit be- E Haftung in Mannheim errichtete Gesell- [chaft übergegangen. Die Prokura des Hermann Srader, Emil Keller, Ludwig Brechter und Eber- hard Rub ift erloschen. 3) Zum Ges.-Neg. Band T, O.-Z. 208, Firma Daut & Propheter in Mannheim: Die Liquidation ist beendigt, die Firma erloschen. 4) Zum Ges.-Neg. Band 1, O.-Z. 229, Firma Wm. Sachs in Mannheim. Die Liquidation ist beendigt, die Firma erloschen. K Zum Gef.-Neg. Band 1, O.-Z.21, Firma ¡Mechanische Hanf: & Drahtseilfabrif Gebr. Fingado Juhaber Aug. & Carl Fingado““ in Mannheim: Die Firma ift geändert in: „Gebr. Fingado““. 6) Zum Hand.-Reg. Abth. A. Band V, O.-Z. 181, Firma Gebr. Fingado, Mannheim.

Gesellschafter sind:

August Fingado, Kaufmann, Mannkbeim.

Carl Fingado, Kaufmann, Mannheim.

Friedrih Fingado in Mannheim ist als Prokurist

bestellt.

Offene Handelsgesellshaft. Die Gesellschaft hat

am 10. Januar 1900 begonnen.

Angegebener Geschäftszweig: Betrieb einer mecha-

nis<en Hanf- und Drahtseilfabrik.

7) Zum Handelsregister Abth. A.

O.-Z. 182:

Firma: Franz Kühner «& Co., Mannheim.

_ Gesellschafter sind: Franz Kühner, Kaufmann in

Ludwigshafen a. Nb.,

Carl Fri>inger, Kaufmann, Mannheim.

Offene Handelsgesellschaft. Die Gesellshaft bat

am 1. April 1901 begonnen. Angegebener Geschäfts-

zweig : Holz- uud Kohlenhandlung.

8) Zum Handelsregister Abth. A.

O.-Z. 183:

Firma: Friedrih Bixner, Mannheim. Friedri< Birner, Glasermeister,

Band V,

Band V,

Inhaber ist: Mannheim. Karl Vixner in Mannheim ist als Prokurist bestellt. 1 Angegebener Geschäftszweig: Glaserei mit Ma- schinenbetrieb. ; 9) Zum Handelsregister D.-3. 184:

Firma: Kurt Fischer, Mannheim.

«nhaber ift: Kurt Fischer, Kaufmann, Mannheim. Angegebener Geschäftszweig: Agentur- u. Kom mission. :

10) Zum Handelsregister Abth. A.

Abth. A. Band V

d

Band II, 3. 82. Firma: Gehlig, Wachenheim & Co.

in Mannheim :

Felix Wachenbheim, Kaufmann in Mannheim, ist

aus der Gesellschaft ausgeschieden.

11) Zum Handelsregister Abth. A. Band V

d, 3. 185:

/

Einrichtungen und Gerätbe in Mann- heim zu

Emballage :

Bezogene Waaren daselbst zu .

Rohmaterialien und Fabrikate da- selbst zu L D nd

Einrichtungen und - Gerätbe in Kal!erslautern zu .

datelbst zu .

Emballagen daselbst u... 4 663

200 027 A 04 88844 , z 12 343

daselbst zu

987 812

9 713

S A L 5 O 1 OTTaTD 32 148

<

108 000

s

t

)ohgradiger 8 500

1050 . 1307 809 , 89 338 478 . 70

R E E E . 0 129 390 4 24 A

. Kreditoren . 0. todte Kreditoren c. Kreditoren des Geheimbuchs . 206 610 , 90 , —_—_—. : 309390 M24 A 379390 . 94

bleibt reines eingebra<tes2 l Bon diesem wi

I Ui ift T

sammen

auf die t

E . 1050 000 , on diefen übernommenen Stammeinlagen angere<hnet, wäb- rend für den Nestbetrag von . J 700 000 M die Gesellschaft mit beschränkter Haftung die Schuldnerin der Gesellschafter der nun aufgelösten offenen Handelsgesells<haft Georg Carl Zimmer in Mannheiun ift Ferner übernimmt die neue Gesellschaft no< fol. gi Verträge der bisherigen offenen Handelsgesell- haft Georg (Carl Zimmer obne besondere Vergütung: 1) Betbeiligung an ciner Phosphat-Aktiengesell- schaft zum Zweke der Ausbeutung hocharadiger bo (‘Marimalverpflihtung 15 000 4. SJUO) M6).

#

7 d

und Kraftfuttermittel in Berlin

_von 2500 bis 3000 Tons FloridapbospHat per Frühjahr 1901.

| schaft: Chemische Fabrik Coëswig i Sa. Carl

Firma: D. Mayscheider, Maunheim, Zweig- mederla)jung. Hauptsiz: Ludwigshafen a. Rh. _ Inhaber ist: Daniel Hermann Mavscheider, Vptiker und <irurgischer Jnstrumentenmacher, Ludwigs- hafen a. Nl

“Angegebener ‘Zes<äftszweig : Optisches und Chirur- gisces Infstrumenienfabrikationsgeschäft.

Mannheim, 18. Mai 1901.

Gr. Amtsgericht 1.

Medebach. Bekanntmachung.

1? Lai L1H H

*.

[17888] OVandelêregister Abth. A. Nr. 3 it ingetragen die Firma Wilhelm Hücker mi Niederlassungéort Winterberg und als Inhab derselben Kaufmann Wilbelm Hüd>er in Winterberg. Medebach, den 26. April 1901. Königliches Amtsgericht.

&

Meissen. Im Handelsregister des

gerichts ift beut

[17889] y ; | Amts u? Vlatt 450, die Handelsgesell-

unterzeichneten

Fichtner & Co. in Coswig betreffend, folgende Eintragung: bervirk Die Handelägesells erl »dhen. Meißen, am 21. Mai 1901. Königliches Amtsgericht. Mülheim, Rhein.

In das biefige

irma ift

S [17890] i ' E gister Abth. B. ift beute dei der unter Nr. eingetragenen Firma „Heinri Will & Co Gesellschaft mit besi Haftung“ zu Porz, folgende Eintraauna worden :

Die Vertretungsbefugniß des Will in Porz als Geschäftsführers an dessen Stelle der Restaurateur Kalk zum Geschäftsführer bestellt

Mülheim, Rhein, den 21. Mai 1901.

Königliches Amtsgericht. Abtb. L. Mülheim, Ruhr. [17891] _ Die frühere Bekanntmachung in Nr. 102 des Veutshen Reis- und Königl. Preuß. Staats- Anzeigers vom 1. Mai cr bezügli<h der Firma Niederrheinische Lederfabrik Simou Gold- schmidt zu Speldorf wird dabin berichtigt, daf die Firma lautet: Rheinische Lederfabrik Simou Goldschmidt zu Speldorf und daß der Inhaber, der Kausmann Simon Goldschmidt in T uisbura, nit in Speldorf, wobnt.

Mülheim, Ruhr, den 17. Mai 190L

berwirf L Li

S(lossers Heinrich ist erloschen und Jakob Püy in

4) Kauf von 2500 bis 3000 Tons Floridaphosphat

Mülheim, Ruhr.

der Kaufmann Friedri Nuhr eingetragen worden. Mülheim, Ruhr, den 18.

Mülheim, Ruhr.

ura ist erloschen, was im Nr. 268 vermerkt ift.

München. I. Neu eingetragene

Augustenstraße 47/1.

3) „Gebrüder

und 13. Beginn:

meister in München.

Fâustle, eleftrotehnisches

Eisenhandlung, München, Herzo 11. Veränderungen eingetr 1) „Max Müller““.

unter gleiher Firma: Kaufman: München.

Nikolaus Spengler, Dr. Eugen Sgilling, jammtprokura in der Weise, da haft mit einem berechtigt ist. München, den 22. Mai 190

Kaufman

bah, Jnhaber: Friedrich M.-Gladbach, eingetragen worde

theilen.

M.-Gladbach.

die Firma „Paul Heidgen, M.-Gladbach eingetragen:

._ Geschäftsbetrieb : Handels- und ]peziell in Bu>skinhosen und stücken.

M.-Gia@äbaeck.

eingetragene Prokura des Karl M.-Gladbach gelöst.

Kömgliches Amtsge

M.-GIladbach.

der Firma: Schuhfabrik N schaft mit beschränkter Haft bach eingetragen :

ba, ist Prokura ertheilt.

Königliches Amtsger

M.-Gladäbach.

Unter Nr. 155 des Handelsre

mec<. Land, eingetragen. Gladbach Land. Geschästsbetric h: von Setllerwaaren. M.-Gladbach, d Köniagli M.-Gladbach. Unter Nr. 153

Gladbach. Inb XeT: 30e und Bildhauer, M.-Gladbach. Ver geshäftélosen Maria Phbliy ijt Prokura ertbeilt.

Geschäftsbetrieb: - Schreinerei, Kolonialwaarenhandlung. M.-Gladbach, den 9. Königliches M.-Gladbach.

n) V4 sf E N osavs T. 190 dee Vandeisreg

Mai 1

T T AIIITSACT

inict etngetragen

zu M. Gladbach, ist Gesammtvr: M.-Gladbach, den 14. Mai

Münster, Westf.

bei der unter Nr. 6 ein tjetragen ,„Münsterische Bank, Filiale Vank zu Münster“ Folgendes Eine von der Generalversamm 1901 bes{losene Erhöhung des 2 000 000 M hat stattgefunden. beträgt jeßt 8 000 000 A Münster, den 22. Mai 1901.

Königliches Amtsgericht.

Königliches Amtsgericht.

Haudelsregister des Königlichen Amtsgerichts

_zu Mülheim an der Ruhr. In unser Handelsregister ist heute unter Nr. 73 die Firma: Brauerei Styrum, Friedrich Meckel mit dem Siße zu Styrum und als deren Inhaber Me>kel zu Mülheim an der

Königliches Amtsgericht.

Die dem Kaufmann Otto Vedder, früher zu Broich, jeßt zu Mülheim a. d. Ruhr, für die Firma Ham- “ani Me Importhaus C. Künzel, Na

U

Mülheim Ruhr, den 21. Mai 1901. Kömgliches Amtsgericht. Bekanntmachung. Betreff : Registerführung. Handelsregister.

1) „Emil Männer“. J L Emil Männer, Kunst- und Verlagsanstalt; München,

2) „Dans Strehle“‘. Jnhaber; Kaufmann Hans Strehle, te<hnishes Bureau, verbunden mit Waaren- agentur, München, Augustenstraße 51/TT. 3) „G r Geitner““, gesellschaft zum Betriebe einer Eisenhandlung, Bau- und Maschinenschlosserei, München, Wiener traße 11 1. Mai 1901. Mar Geitner und Ludwig Geitner, beide Schlosser-

4) „Adolf Fäustle“. Inhaber: Kaufmann Adolf Installationsges<äft und

A : M Offene Handelsgesellschaft infolge Ausscheidens des Theilhabers Max Müller aufgelö\t. Nunmehriger Alleininhaber des Geschäfts

2) Luxsche Judustriewerke Aktiengesellschaft“. Prokuristen: Joseph Ha>l, Kaufmann in München,

Rentner in München, Ge-

anderen Prokuristen vertretungs-

K. Amtsgeriht München I. M.-Gladbach.

Unter Nr. 147 des Handelsregisters A ist beute die Firma „A. Nattermann Nachf.““ zu M.-Glad- Pribshe, Kaufmann,

. Geschäftsbetrieb: Agentur- und Kommissions-Ge- schäft in industriellen Maschinen und Maschinen-

M.-Gladbach, den 6. Mai 1901. Königliches Amtsgericht. 1.

Unter Nr. 154 des Handelsregisters A. i beute

Inhaber : Paul Heidgen, Fabrikant zu M.-Gladba&.

M.-Gladbach, den 9. Mai 1901. Königliches Amtsger

Unter Nr. 110 des Handelsregisters A. der Firma „Gebrüder Croon“ zu M.-Gladbach ériedrih Charôt zu M.-Gladbach, den 9. Mai 1901.

i richt. 1.

Unter Nr. 9 des Handelsregisters B. ist beute bei

Dem Friedrih Kobl, Geschäfts

M.-Gladbach, den 9. Mai 1901.

dieFirm {¿-Wilhelm von Gehlen, M.-Gladbacher Seilerwarcnfabritk““ :1 M.-Gladbach

P V al A »L,Y Zndbaber: Wilhelm von Geble

Vandel und Fabrikation in beuv.

o VANndeilsreguiiers A. iît eingetragen die Firma „Josef Phlipseu“ zu M.- k Phlipsen,

iht. 1.

Firma: Otto Krings zu M.-Gladbach Folgendes dem Otto Krings jr., L und der Margarethe Krings, Handlungsgebilfin, beide ofura ertbeilt

Königlicbes Amtsgericht. 1.

L Bekanntmachung. In unser Handelsregister Abtheilung B. ift beute

[17892]

Mai 1901.

[17893]

. ertheilte rofuren-Register bei

[18091]

Firmen :

nhaber: Lithograph

Offene Handels-

Gesellschafter :

gstraße 14] agener Firmen.

1 Theodor Müller in

n in Ludwigshafen,

ß jeder in Gemein- Ls

[17894]

n.

[17898] Hosenufabrik“ zu

Fabriftationsgeschäft, anderen Kleidungs-

E L. [17899]

ist die bei

—_

[17900]

heinland Gesell- ung zu M.-Glad-

fuhrer zu M.-Glad-

iht. 1.

Ls [17895] ziiters A. tit beute

1 v uitm n " en, ausmann, M,-

[17896] beute

Schreiner

jen zu M.-Gladba Bildhauerei unt

901.

Ä _[17897]

isters A. ist bei der

, Vandlungsgebilfe 1901. [17901]

en Aktiengesells{aft der Osnabrücker vermerkt:

lung vom 9. März Grundkapitals um Das Grundkapital

Neustadt, Westpr. [17902]

Bekanutmochung.

In unser Handelsregister A. ist Pik unter Nr. 85 eingetragen die Firma „ohann Ohl - Neustadt Westpr.“ und als deren Inhaber der Bäckermeister und Mehlhändler Johann Obl hier welcher mit seiner Ehefrau Johanna, geb. ischer, dur Ehevertrag vom 15. Oktober 1894 die Gemeinschaft der Güter und des Erwerbes ausges<lossen bat.

Neustadt, Westpr., 21. Mai 1901.

Königliches Amtsgericht. N. Wildungen. [17903

Die Firma Aug. Laß Nachf. in Züschen f im Handelsregister gelöscht.

N. Wildungen, 18. Mai 1901.

Fürstliches Amtsgericht. Abth. T. N. Wildungen. [17904] _ Die Firma Christian Luckhardt in Bergfreiheit ist im Handelsregister gelöscht.

N. Wildungen, 18. Mai 1901.

Fürstliches Amtsgericht. Abth. 2. Nohfelden. [16814] _ Amtsgericht Nohfelden.

Im hiesigen Handelsregister ist bei der Firma O. Rink zu Türkismühle, Nr. 112 der Firmen, akten eingetragen :

Spalte 5: Die Firma ist erloschen. Nohfelden. Amtsgericht Nohfelden. [16815] _ In das hiesige Handelsregister Abth. A. Band [ ist unter Nr. 135 der Firmen-Akten eingetragen worden:

Firma: Geschwister Rin.

Siß: Türkismühle.

Inbaber: /

a. Dtto Rin>, Kaufmann zu Türkismühle, b. Hedwig Laura Rin daselbst, _c. Elise Caroline Nin daselbst.

Offene Handelsgesellschaft seit 1. Mai 1901.

Jeder Gesellschafter ist befugt, die Gesellschaft zu vertreten.

Northeim. [17905]

In das biesige Handelsregister A Nr. 118 ist zu der Firma „Verliner Waarenhaus S. Jachmann in Northeim“ eingetragen:

Die Firma ist erloschen.

Northeim, 20. Mai 1901.

Königliches Amtsgericht. I. Oehringen.

K. Amtsgericht Ochringen.

Ii Handelsregister für Einzelfirmen wurden heute folgende Firmen gelöscht :

Wilhelm Schwarz, Gemüse- u. Blumenhandlung

hier, Kuch,

_Wiälh. beutingen, Andreas Franz, Gipsgeschäft in mühle, Gde. Waldenburg, Johann Messerschmidt hier. Ven 23. Mai 1901. Amtsrichter Megenhart.

[18099]

Spezereigeshäft in Langen-

Fasanen-

Ohligs. 17906] Der Gesellschafter Louis Keusenbof Kaufmann in Ohligs ift aus der offenen Handelsgesellschaft unter der Firma Keusenhof «& Co. daselbst ausgeschieden. Der Kaufmann Walther Keusenbof daselbst seßt das Geschäft unter unveränderter Firma fort. (Handelsregister Abth. A. Nr. 15).

Ohligs, den 21. Mai41901.

Königliches Amtsgericht. Osnabrück. L: [17907] In das hiesige Handelsregister A. ist beute lfde. Nr. 139 bei der Firma Ch. L. Dreinhöfer Nachf. eingetragen, daß das Geschäft ohne Aenderung der Firma auf die Wittwe Kaufmanns Johann Christoph Heinri< Imeyer, Marie Catharine Adelhbeide, geb. Lortermann, in Osnabrü>, in fortgesezter Güter- gemeinschaft mit ihren Kindern aus ibrer bezeichneten Ehe, als:

Adele Sophie, geboren am 28. April 1887, Gretchen Louise, geboren am 24. November 1888, Marie Louise, geboren am 24. November 1888, Vinna Elisabeth, geboren am 8. Mai 1890, Hedwig Adelheid, geboren am 13. November 1891 übergegangen ist. Osnabrück, 21. Mai 1901.

Königliches Amtsgericht. Il. Quedlinburg. Heute ift eingetragen worden: 1) In unserm Gesellschaftsregister bei der unter Nr. 168 verzeihneten offenen Handelsgesellschaft in Firma Fr. Dillge Inhaber: Behrens «& Briuk- mann mit dem Sitze in Quedlinburg: Die Ge- sellschaft ist aufgelöst. Die Firma ist erloschen. 2) In unferm Prokurenregister bei der unter Nr. 76 für den Kaufmann Friedri Behm in Quedlinburg für die obengenannte offene Handels- gesellschaft eingetragenen Prokura: Die Prokura ist erloschen. . 3) In unserm Handelsregister Abtheilung A. _bei der unter Nr. 57 verzeichneten offenen Handelsgesell- haft Quedlinburger Pflanzen u. Samen- versand, Gebhardt, Fessel, Sachs, Ziemann mit dem Sige în Quedlinburg: Die Gesellschaft Ut aufgelöst und der Gesellshafter: Kunst- und Vandelsgärtner David Sachs zu Quedlinburg zum Liquidator bestellt. Quedlinburg, den 20. Mai 1901.

Königliches Amtsgericht.

[17909]

Ratibor. [17910) In unser Handelsregister A. ist unter Nr. 209 die Firma: Schwarzer & Co°, Natibor (früher im Gesellschaftöregister des Amtsgerichts Krappiß unter Nr. 4 geführt) und als deren In- haber der te<hnis<he Bausekretär Emil Gaylik zu Ratibor heute eingetragen worden. Ratibor, den 17. Mai 1901. Königliches Amtsgericht. L

Reetz. Bekanntmachung. _ (17911)

Handelsregister Abth. A. Bei der Firma Ir. 21 D. Gloger““ ift als jeyziger Inhaber cingetragen: Der Baunternehmer und Dampfshneidemühlen- besißer Gustav Gloger zu Reey.

Reet, den 20. Mai 1901.

Königliches Amtsgericht.

Verantwortlicher Redakteur: Direktor Siemenroth in Berlin.

Verlag der Expedition (Scholz) in Berlin.

Abth. 2,

Dru> der Norddeutschen Buchdru>erei und Verlags- Anstalt, Berlin SW, W straße Nr. 32.

zum Deutschen R

M 123.

di eilage, in weler die Bekanntmachungen aus den Handels-, 4 muster A Towie g err Fahrplan-Bekanntmachungen der deuts<hen Eisentahnen entka

Central-Handels-Register

i ih kann d! st- Anstalten, für - Handels-Register für das Deutsche Reih kann dur< alle Post-A t ] F E aa liche Expedition des Deutschen Neihs- und Königlih Preußischen Staats-

in au ep SW. Wilhelmftraße 32, bezogen werden.

Handels-Register.

jehmiedeberg, RiesengebD. 917] N X11 unser Handelsregister A. is unter Nr. 15 die

i ; > chi ü 1 [8 i Firma Wilhelm Schier, Krummhübel, und als laden woan

deren Zu aler der Loe Wilhelm Schier zu Frummhübel eingetragen worden. “Schmiedeberg i. R., 17. Mai 1901. Königliches Amtsgericht. s«chweim. Haudelisregister Ls [17919] des Königlichen Amtsgerichts zu Schwelm. Jn unser Gesellschaftsregister ist bei Nr. 254 Firma Th. Sturm & Söhne zu Hölken bei Rüggeberg Folgendes vermerkt worden: Der Gefellschafter Theodor Sturm ist ausgeschieden, | die übrigen Gesellschafter August Sturm und Vugo | Sturm seyen die Gesellshaft unter unveränderter Firma, welche in das Handelsregitter, Abth. A., unter Nr. 50 eingetragen ist am 7. Mai 1901, fort. L Schwelm. Handelsregifter i [17920] des Königlichen Amtsgerichts zu Schwelm. Die unter Nr. 149 des Firmenregisters eingetragene Firma Carl Drevermaun zu Gevelsberg (Firmen- inhaber: der Kaufmann Carl Drevermann zu Gevel®- berg) ist gelöst am 10. Mai 1901. S schwelm. Handelsregister 2 [17918] des Königlichen Amtsgerichts zu Schwelm. A. Dié inter Nr. 274 des Gesellschaftsregisters eingetragene Firma C ommanditgesellschaft | Zhwelmer Emaillirwerk Ed. Püttmann & Co | ¡1 Schwelm (persönlih haftender Gesellschafter: | Faufmann Eduard Püttmann zu Schwelm) ist ges | l j

j J j j j | j

sös<ht am 10. Mai 1901. _ L

B. Die dem Bureauchef Carl Weiler, Buchhalter | Emil Hammel und Kaufmann Friedr. Brafelmann jr. | ¡u Schwelm für die Firma Commanditgefellschaft | Schwelmer Emaillirwer“ Ed. Püttmanu & Co zu Schwelm ertheilte, L 15 des Prokurenregisters eingetragene Prokura ist am 10. Mai | 1901 gelöst. j

Schwelm. Handelsregister

Strausberg.

79171 | Nr. 7 E [17917] Sitze zu Strausberg und als deren Inhaber der N

Strausberg.

| und Ebemann der bisherigen Firmeninhaberin, Jo-

unter Nr. 214 und 215 des | ? |

Siebente

Beilage

cichs-Anzeiger und Königlich Preußischen Staats-Anzeiger.

Berlin, Sonnabend, den 25. Mai

: [17930] In unser Handelsregister A. ist heute unter die Firma „F. W. Münnich“ mit dem Kaufmann Wilhelm Münnich zu Strausberg einge- Strausberg, den 15. Mai 1901. Königliches Amtsgericht. [17931] ser L gregis if 2 M8 In unser Handelsregister A. ist heute unter N 8 dieFirma,,Koenigl. priv. Apotheke Dr W. Tietz mit dem,„Siße zu Strausberg und als deren In- haber dk Apotheker Dr. William Tieß zu Straus- derg eingetragen worden Strausberg, den 17. Mai 1901. Königliches Amtsgericht. Stutigarti. Ö 2 e K. Amtsgericht Stuttgart Stadt. Fn das Handelsregister ist heute eingetragen worden :

[17927]

1. Negister für Einzelfirmen: Die Firma Georg Schwab’s Nachf. Conrad | Schrag, Siß in Stuttgart. Inhaber: Konrad Schrag, Kaufmann in Stuttgart-Berg. Mehl en gros-Geschäft. N E Zu der Firma Adolf Haag in Stuttgart: Die Firma ist mit dem Geschäfte auf den Prokuristen

r

1901.

GEüterrehts-, Vereins-, Genofsenshafts-, Zeihen-, Muster- und Börsen-Registern, über Waarenzeichen, Patente, Gebrauhs- sten sind, erscheint au in einem befonderen

das Deutsche Reih. (x. 1233,

& Das Central - Handels-Register für das Deutshe Reich erscheint in der Regel tägli. Der

Zlait unter dem Titel

r ï

Bezugs$vreis beträgt L # S0 „Z für das Vierteljahr. Einzelne Nummern ftoften 20 4. Fufertion spreis für den Raum einer Dru>zeile 30 S.

Firma ist nur der überlebende bisherige Gefsell- schafter

Carl Georg Schmid, Lederfabrikant zu Ehrang, berechtigt. L

Trier, den 22. Mai 1901. E

Königliches Amtsgericht. Abth. 6. :

Villingen, Baden. Sandel8register. | 17935]

Zu O.-Z. 114 Mathias Gießler in Kirchdorf und O.-Z. 169 Karl Jauch, Hummels Nach- folger in Obereschach, der Abth. A. des Handels- registers wurde das Erlöschen der Firmen einge- tragen, da die Geschäfte Kleingewerbe sind.

Villingen, den 21. Mai 1901.

Großh. Amtsgericht.

Warendorf. E L LLEOSA

Jn unser Gesellschaftsregister ist bei der unter Nr. 14 eingetragenen offenen Handelsgesellschaft „Geb. Temme‘ zu Warendorf, Inbaber die Lohgerber Johann Hermann und Georg Temme, beide zu Warendorf, heute Folgendes vermerkt worden:

„Gesellschaft ist aufgelöit. Firma is erloschen.“

Warendorf, den 17. Mai 1901.

Königliches Amtsgericht.

Warendorf. [17936]

In unser Handelsregister Abtheilung A. ist unter Nr. 6 die am 1. April 1901 begonnene offene Handels- gesellschaft in Firma „Joseph Huerkamp & Co.“ mit dem Sit zu Fre>kenhorst und als deren Ge- sellschafter : N

hannes Jaeger, Kaufmann in Stuttgart, über- | gegangen. Die Prokura ist erloschen.

Zu der Firma F. I. Rüthling in Stuttgart :

ie Firma ist mit dem Geschäfte auf Eugen Hart- |

mann, Kaufmann in Stuttgart, übergegangen.

Die Firma Erhard & Entreß, Siß in Stutt gart. Inhaber: Karl Erhard, Kaufmann in Stutt gart. S. Gesellschaftsfirmenregister. f t Die Firma G. Moeßner «& Cie., Siy in tuttgart. Inhaber: Gustav Moeßner Fabrikant

Stuttgart. Prokurist Albert Allstadt, Kaufmann

Stuttgart. S. Gesellschaftsfirmenregister.

c | Die Firma Stuttgarter Accidenz-Druckerei | (17921) | Laut & Sautter, Verlag & Buchdruckerei |

des Königlichen Amtsgerichts zu Schwelm. | dex Zeitung „Im Dienste des Hauses“, Sit

Unter Nr. 51 des Handelsregisters, Abtheilung A,, | in Stuttgart.

ist die am 1. April 1901 unter der Firma Himmel- maun «& Justus errichtete offene Handelsgesellschaft zu Pülsöhde, Schwelinerstr. 141, am 11. Mai 1901 eingetragen, und sind als Gesellschafter vermerkt: 1) der Fabrikant Emil Himmelmann zu Pülsöbde, S@welmerstr. 141, 9) der Fabrikant Otto Pfeilstr. 21. C Bs : Die Firma der Gesellschaft wird in rechtsverbind liher Form nur dur< die Unterschrift der betden Gesellschafter gezeichnet. s Schwelm. Handelsregister [17922] des Königlichen Amtsgerichts zu Schwelm. Die unter Nr. 497 des Firmenregisters eingetragene Firma D. Barmé zu Langerfeld (Firmeninhaber:

Justus

ç l k. R BRarmá uw der Manufakturwaarenhändler David Barmé zu |

Langerfeld) ift gelöst am 13. Mai 1901. Schwelm. Handelsregister [17923] des Königlichen Amtsgerichts zu Schwelm.

Die unter Nr. 404 des Firmenregisters eingetragene Firma A. Hagedorn zu Gevelsberg (irmen nhaber : der Kaufmann August Hagedorn zu Gevels berg) ift gelös{<t am 13. Mai 1901 . » f - I SKaisgirren. d (1/924)

Die unter Nr. 24 eingetragene Firma Franz Kion zu Skaisgirren ist heute gelö!ht worden

Skaisgirren, den 22. Mai 1901.

Königliches Amtsgericht. Soldin. Bekanntmachung. [17925]

Die unter Nr. 12 des Handelsregisters Abtheilung A.

eingetragene Firma „Alexander Bahr vormals W. Schulz“? ist in „Alexander Bahr“ geändert.

Soldin, den 21. Mai 1901. Königliches Amtsgericht Stallupönen. j 4 (1 In un!erem Firm *nregitter nnd folaende x ael ht: Nr. 438. Hans Locwe., Stallupönen,

ïèr. 385. Friedrich Messidat, Kinderweitschen, | „n unse

Nr. 986. M. Heldt, Radszen, \îr. 389. Johann Fli>, Baubeln.

Ferner ift im Handelsregister Abtbeilung A

6 die Firma Erust Scherwinski mit dem

Sitze in Pillupönen eingetragen, na<hdem ihr In baber Ernst Scherwinski seinen Wohnsitz von Eydt

nen nah Pillupönen verlegt hat

Stallupönen, 15. Mai 1901

Königliches Amtsgericht

Stralsund. Bekanntmachung. 5 L ¿M

(38 it beute eingetragen: Ju unfer Firmenregiîte ¡ju Nr. 928 bei der Firma „Emil Fahrnholz' hierselv|t unter gleichzeitiger Uebertragung d Fitma in unser Handelsregister Abtheilung A. Nr. 36 Ver Uebergang des Handelägeschäfts unter der bis berigen Firma auf den Kaufmann Ernst Fahrn holz hierselbst und in ir. 114 bei derselben Firm Kaufmann Ernst Fahrnholz >TOUuUra

Stralsund, den 22. Mai 1901 5

Königliches Amtsgericht. 3

Strausberg.

n unjer Handelsregister A. ist

r. i; die Firma „Fritz Sicburg“ zu Strausberg A und als deren

Frit Siebura u Strausbera 11 ih Sie

8 y t

bierselbît ertbeilte

PUTY 1 Zu

15. Mai 1901 iches Antitägericht

Strausberg, den Königl

' } Karl Erhard

792611 irmen |

n L A

unfer Prokurenregister zu : * [17 das Erlöschen der dem | ie t i Nr. l i Handels

Inhaber: Otto Sautter, Apotheker | in Cannstatt. S. Gesellschaftsfirmenregister.

| [I. Register für Gesellshaftsfirmen:

| r Firma Erhard «& Entrefß in Stutt | ie offene Handelsgesells<haft hat jich infolge | es des Theilbabers August Entreß aufgelöst, das j

Î

Des DES ; zel E L E] zeshäft ist mit der Firmä auf den Theilhaber

allein übergegangen, cs ift daher die | Firma in das Einzelfirmenregister übertragen worden.

Zu der Firma G. Mocßuer «& Cie. in Stutt- | gart: Die offene Handelsgesellschaft hat fich durch | gegenseitige Uebereinkunft der Gesell)chaster aufgelöst, | das Geschäft ist mit der Firma auf den Theilhaber | Gustav Moeßner allein übergegangen, ist daber | die Firma in das Einzelfirmenregister übertragen | worden. j i Zu der Firma Stuttgarter Accidenz-Drukerci

| Laut & Sautter, Verlag & Buchdruckerei

| der | Stuttgart: 4 | dur< Ausscheiden des Theilhabers Josef i | gelöst, das eschäft ift mit der Firma auf | Theilhaber Otto Sautter allein übergegangen

C2 E » Pater (Ftnzelfirmenreai!îter

Ut F Yaut au

| tragen worden. Ax | Zu der Firma Evangelisches Töchteriustitut | in Stuttgart: In der Generalverjan mlung der | Aktionâre vom 17. April 1901 ift an verstorbenen Kaufmanns Karl Fried heodor Roîer, Kaufmaun bier, alt

s gewählt worden.

«Stellvertreter

e do tr »U DCT X11

V Ko Ÿ Ll v

| }

| i

| des Borstand |

I

Î

|

t lichen Generalversammlung der ic nâre vom 9. März 1901 sind Aenderungen zu S8 10, 10, 17, L 2 D: 2D 90. Mai 1901. Amtsricltter

î

| Teterow. | In unser Handelsregister ütt - heute y Firma Herm. Howe zu Teterow) cingetrage: | “Ras Handelsa j

| auf den Kaufmann Carl Hertel zu Teterow | Teterow, den 22. Mai 1901.

| Großsbêérzcgliches Amtsgericht | Bekanntmachung. 179 ;3 | (Finzelfirma Carl Kraut in Tilfi

tar 1901 în eine ofene Handels T4

Tilsit.

it Jett Li

n 2 T s F n Ldol

r G U ertheilt T

41

| Prokura ist erlo ei L Vie D ies 1! i UnIcCT anteil As < k 11 4 r «/ V '

. 000 1 CINaCci TAHCi

| Tilsit, d

J

ul viito \ f Nene Ï reaviter L IVC Li Gebr. Schmid“

Ehrang

t

Zeitung „Im Dienste des Hauses“ in |

offene Handelsgesellschaft hat sich |

Stelle des

A] ; s} artb I ut b rih Barth, | ;

na Odd-Fellow-Halle in Stuttgart: | selbst eingetragen worden

| Zanow.

\<äft ift dur< Kauf übergegangen

17934]

1) Kaufmann Joseph Huerkamp zu Fre>enhorft,

9) Kaufmann Hermann Hombrink zu Fre>enhorst

| heute eingetragen.

E Son M 7 Qn Warendorf, den 18. Mai 1901. Königliches Amtsgericht.

| Weener. 117939

j

| j | | van der Wall in Dizum. Weener, den 20. Mai 1901. Königliches Amtsgericht. Bekauntmachung. Unter diefer ìè

ires Uténnalh ¿Franz Liewaid

| Weiden. i | „Franz Licwald““.

¡ der Realitätenbesitzer

G : rma betretib

in Böbmen mit der Handelsniederlassung in Brand, |

| Kgl. Amtsgericht Kemnath, die Fabrikation von Holz | und Lederpappe. i / | Weiden, den 20. Mai 1901. Kal. Amtsgericht. wWeyhers. Befcnntmachung. Molkerei in Poppenhausen

21. Vai 1901 Folgende

& Co, des Registers) am

| trag

Mi Ÿ

| (Nr. 1 n worden Der Gesellschafter Müklenbejißer Adan | Dürrmüble ift aus der Gesellschaft ausge! Weyhers, den 21. Mai 1901. Königliches Amtsgericht. Worms. Bekanntmachung. l Friedri Martin, Kaufmann in Worms, betr Johánn Gläßner, Mechaniker allda, in Filter rif als offene unter der trma Fr. Martin «& Cie, Eintrag im Handelsregister 1it erfotgt Worms, 22. Mai 1901 Großh. Amtsgericht

und Lettertab Und Citi

| Wurzen.

V Matt D) «4 A «L

rk des unterzeichnete | Adolf Busse i | der Kaufmann Vttchard Adol

My

j y L A4 T4 cnonobhor K 4 n Angegebener We!Ma

Belg räthegeschäft für die Landwirthschaft | Reparaturanstalt Wurzen, am 22. Mai 1901 Köntgliches Amtsgericht Bekanntmachung. jer Vandelêregister 183. 1st bei der «l s 4 fabrif A. G. in Zanow heute vermerkt | daß die Gesammtprokura der Kaufleute Alfred P: | und August Lührs erloschen ift Zanow, den 23. Mai 1901 nigliches Amt Ï ]|| Zeitz. t | In das Handelsregister Abthcilung A. ist e Ner. 194 die C CITAGcenN Â L Cc 4 | beionnen Zeitz, è

Zwickau. : j Huf Afticnaetell\{aftt inter . | Zwickauer Bauk in Zwickau betreffen

, p & Ls bieiigen Handelsregisters

Tem TU

T LA N A H Geg rrr

4 T R T! L v4 4 Ñ 7 vas

| Greiz Prokura ertheilt ift

Profuritien vertreten Zwiekau, am

Zwickau.

n. M Et (Matt

S «

| , E In das hiesige Handesregister, Abtheilung A., ist |

| „Elisc van der Wall“’ mit dem Niederlassungs- orte Ditzum und als deren Inhaberin Elise van

“Mall i ; Vindortf | nurdo t der Wall fowie als Prokurist der Landwirth Hinderk | wurde an

y 4 rz A E Q | beute eingetragen worden unter lfd. Nr. 6 dle ;5trma |

17928] 116990] |

t

in Kupferberg | Bamberg. Befanntmachung.

[17940]

| n das Handelsregister ist bei der Firma Müller Î

ingetragenen <hemis<hen Zündwaaren- Ä Gen v uml d ‘rmertt Wor, | heimer Darlcehnsfkafenvercins,

ene anti saciellschaft Ludw. | Schneider & Co mit dem e zu Zeit beut

registers des vormaligen Königlichen Gerichtsamtes Zwi>au sind heute folaende Einträge bewirkt worden : 1) Das bisherige Mitglied des Vorstandes, Herr Friedri Nudolph August Otto Großkopf, ist aus- geschieden, E A 9) zum Mitglied des Vorstandes ift bestellt Herr Kaufmann Theobald Rinaldo Beier in Zwi>au, und

3) Prokura ift ertbeilt Herrn Kaufmann August Robert Kummer in Zwi>au.

Zwickau, am 22. Mai 1901.

Königliches Amtsgericht.

Genofsenschafts-Register.

Ansbach. SBecfanntmachung. [17960] Darleheusfafsenverein Bruckberg e. G. m. u. H.

In der Generalversammlung vom 19. Mai 1901 wurde an Stelle des Michael Steinbauer als Vor- standsmitglied gewählt: Keim, Georg, Gastwirth in Bru>berg.

Ansbach, 22. Mai 1901.

Kal. Amtsgericht.

Aschersleben. : [17961]

In unser Genossenschaftsregister ist heute bei der „Ländlichen Spar- und Darlehnskafse Win- ningen eingetragene Genoffenschaft mit be- schränkter Haftpflicht“ eingetragen worden, daß an Stelle des ausgeschiedenen Vorstandsmitgliedes, des Landwirths Wilhelm Werner zu Winningen der

Landwirth Friedrißh Völfs daselbst zum Vorstands-

| mitglied gewählt worden ist.

| Aschersleben, den 21. Mai 1901.

| Königliches Amtsgericht.

| Augsburg. Befauntmahung, [17962] Wollbacher Darlehensfassenverein , ciuge-

tragene Genoffenschaft mit unbeschränkter

| Haftpflicht.

| R Ga [verfammlung vom 14. April 1901

| wut > des verstorbenen Vereinsvorstehers

fonom Andreas Krebs als Véreins-

| vorsteher uni Oekonom Sebastian Knöpfle in

| Wollbah als neues Vorstandsmitglied gewählt.

Augsburg, am 22. Mai 1901.

| Kal. Amtsgericht.

| | j

I C 5 r

| Daritmann der R C

[16888] atut vom $8. Mai 1901 wurde unter der | Firma Dampfdreschgenossenschaft Welsberg, | eingetragene Genossenschaft mit beschränkter Haftpflicht mit dem Sitze zu Welsberg, K. Amts gerihts Seßbach, cine Genossenschaft gegründet.

| Gegenstand des Unternel ist die nshaltung, der U

nterbalt } maschine und

Tyr > G / 1A L A —_

id der Betrieb einer Dampfdresh- bine und die Ueb derselben an Nicht- | gea entsprebende Gebühr Die en der Genossenschaft gescheben unter

3 Vorstands

Nechts

welt A L At A

bera, Kassier, berg, Bei wabhrend gestattet.

“C

[16542] eingetragene licht, ift beute ftéregiiters ein usgeschiedenen Kirdorf zum den 15. Mai Abtheilung 8 | Ringen, Rhein. Befanntmachung. [17963] F 7 A n A „Dromers eingetrageue * | Genoffenschaft mit unbeschränkter Haftpflicht“ | zu Dromershecim rom 19. Mai 1901 wurde Balentinu Hattemer von Dromeräbeim an Stelle

mittal b I Lv ti I L L A Ä L i V Ï v Ht Amtäa At 1 ä Ci L 4411114 à A Ï

S

Ä

«Iv L «hs A

ù ad;

vén m T Aa Gele des aus

J

Ï

j Ï + K 4 94 by Irn | scheidenden VBorsta tal epy Varimanx |

orenz Ghrijltan

G Ÿ r gewaädlt

Ï (Apyy 0 oui t 8 rtaAl sft L s Ä 1% L

| Bingen, 21

(Brf | Braunsehweig.

E d S As Ï G noftenschaftsr ter ift unt 18 am

190i einaetta

Y I

angetragen | Flechtorfer Spar-: und Darlchuskafsen-Verecin, ar n | eingetragene Genossenschaft mit unbeschränkter

Haftpflicht, Flechtorf

Ï L)

Uktieubierbrauerci Zwickau vormals Pölbit

Zwickau betree

selbst als [1] lben, Philipp

[17964] n Den À LcIn iri 4 ien Bericht d fubrten c 11 Mai

A E a G6 abR E 1

erie a E 2e tei A s s

R E tna s

E

S E E ai RE E E T