1901 / 124 p. 10 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

[18131] Bilanz nebft Gewinn- und Verlust-Rechnung [l Bekanntmachung. [18443] ordentliche Generalversammlung statt, zu der 2) Ankauf eines Hausgrund\stü>s.

8481] 84471 E m E R Wes INahr LIOD, a L î î j i iyzi (l u Mitgliedern des Auffichtsraths der Deutsch î î die Herren Aktionäre hierdurch ei O ß. Die Präsenzliste wird P r ge- » z ( - F ; k z eingeladen werden. NBß. Die Präferzliste wird Punkt 8 Uhr ge- I | i E Kunstanstalt Grimme & H empel s Akliengesells<haft N Leipzig. Spanischen Immobilien Gesellschaft in Barmen Laa e S onium N u Tagesordnung : lossen. E , M |H É ] en zu en ordentlichen Generalversammlung mit einer Zwoeigniederlassung in Madrid für die y ; f 1) Verlegung der Burgstädter Zweigniederlassung | Limbach, 24. Mai 1901.

1. Konto für Bahn- N 1. Aktienkapital 20 750 000 | am Mittwoch, den 19. Juni ds. Js., Vormittags 11 Uhr, im Sißungszimmer der Gesellschaft, Dei L. Sanuar 1901 bis 1. Januar 1906 im Hôtel Johannesbad in Limbach eine aufer- Burkersdorf ie Ges Anlagekosten u.f.w. |34 954 17098) 11. Ausgegebene und no< _ nicht getilgte | | Leipzig-Schleußig, eingeladen. lhaft, * Hsgende Herren gewählt e E era U i na< Burkersdorf. Die Gesammtverwaltung. 11. Effekten 2 502 726 50] Prioritäts-Obligationen 10 065 000 Tagesorduung : aufmann, Reinhold Biermann, Rentner,

. U # Or : N e 2 Se X I: i Ï U o c . . N . - - . . IIT. Guthaben beiBanken | 2 524 549/89 . *) Abschreibungs-Konto (einschließli der 1) Bortrag des Geschäftsberichts, der Bilanz und des Gewinn- und Verlust-Kontos. Su, Kaufmann, Dr. jur. Paul Wesenfeld, R: (19129) „Allianz“ Versicherungs-Aktien-Gesellschaft in Berlin. IV. Debitoren: für 1900 hinzugetretenen Æ 123 623) . | 950 639 2) Beschlußfassung über Entlastung des Vorstandes und des Aufsichtsraths. anwalt, Carl Heinrih Klein, Kaufmann, alle zu ; L. Gewinn- und Verlust-Konto Rückständige Ein- / . *) Bilanz-Reservefonds (einshließli< der | 3) Neuwahl zum Aufsichtsrath. : Barmen wohnend. Einnahme. | s l “BUO I, Ausgabe. nahmen f. 1900| 847 236 99 für 1900 hinzugetretenen M 8877) . . | 2079 000| __ Zur Theilnahme an der Generalversammlung sind gemäß $ 10 des Statuts alle Aktionäre Barmen, den 20. Februar 1901. A. Unfall- und Haftpflicht-Branch V. Betriebsvorshüsse . 67 926/52 . Vorschuß des Hamburger Staates . . . | 1500 000 berechtigt, welche spätestens am dritten Werktage vor der Generalversammlung Aktien bei der Der Vorstand. 1) Uebertrag aus dem Vorjahre: 1A E 0 ‘Schäbén a T u Gro V1. Materialvorrâthe : . Erneuerungs- und Reservefonds (ein\cließ- Gesellschaftskasse oder bei dem dur< den Aufsichtsrath als Hu ns bestimmten Bankhause Heinrich Mittelsten Scheid. E A Meserve j : fl V [D S R A dem Vorjahre: j E 2A M |S a. des Betriebsfonds | li<h der Rücklage für 1900 mit Veeker & Co. Commanditgesellschaft auf Aftien u ZOPRA oder bei einem Notar hinterlegt haben. L L Präantion-Ueberträge P 6075 7 geaee tGädi sheträ : M. | M6 399 844,39) 9 783 124 Erfolgt die Hinterlegung bei einem Notar, so ist die Bescheinigung über die notarielle Hinter- [18120] e. Schaden-Reserve L 259 082 12 | F Re S veträge . . 6 26: 478 130,32 | . Haftpflicht-Versicherungsfonds 75 000 legung zwei Tage vor der Generalversammlung bei der Gesellschaft einzureichen. Bergedorfer Gas-Compagnie Bergedorf. I Gewinn-Reserve Ler mitt Divideibenauspeu> Sf | (een ee ta b. des Er- | . Zur Tilgung der Prioritäts - Anleihe Leipzig-Schleuftig, am 24. Mai 1901. Bilanz per 3L. Dezember 1900.. * Versi “t : 5 G | N L neue- | emäß Tilgungsplan zurü>agestellt 39 463 Der Vorstand Versicherten 2 S b. zurügestellt für eigene Rech- | ; gORGS ett Un go, MERSRS e 5 j ; 5 | e. Sonstige Reserven (siehe Bilanz) |— : 261 319! rungs- | . Rü>ständige ausgelooste Prioritäts-Obli- der Kunstanstalt Grimme & Hempel Aktiengesellschaft. j E Activa. M |S | 9) Prämien-Einnahme (banioitee ie l itiiond | | A e E P 36E 31926 und Ne- | ‘gationen - : 4 000 A. Kellermann. Hans Carl. An Kassa-Konto BOLOD S NRüekversicherungen c. 336 762,21) 9 409 183/68 | 2) Schäden im Nechnungsjahre: | B 2 ),43 92 186/75 (einschließli er am 2. Januar 1 o : - ° ° ebitoren-Konti . . ( | Nag B c E z| | >. zurüdgestellt für eigene Nech- VII. Mee e A dd | a ad dis für das 2. Halb- a au Chemische Fabriken Oker und Braunschweig in Oker a/H. Ne e 21 677/89 5) S e Res Oas 089 1 S M 924 320,— zahlfällige Zinsen bis | jahr A U BOBBE ctiva. : ilanz pro 30. April 1901. Passiva. Mag.- u. Fnstall.-Lager-Konto . 210 |— I, 7559 967| T 623 960.30 31. Dezember 1900 4 625\— i Kreditoren: é \ Í | E L Bau-Konto Se S D D TAO A 197 688/97 Policegebühren E E A E 10 79 | 9] 4 161 964 (03 L: gezahlte Nenten os es cin 29 VIII. Kassenbestand am Rückständige Ausgaben für 1900 . 1821 529 A M |sS , T dA A Interims-Konto . 10200 y | . sonstige fällig gewordene Ver- i 31. Dezember 1900| 117 117/55 Konto für Cisenbahnsteuer 72 404/25 | Grundstü>-Konto 52 883/20 Aktien-Konto 450 000 256 836/47 | sicherungen: 2 I Tantiòme-Konto ; 24 620 ab Amortisationen 1872/1899 . 40 883/20 Reservefonds-Konto . . . | 100 000/— Passiva. E | fällig gewordene Prämienrü>- Dividende für 1900 laut Gewinn- und Bahn-Anlage-Konto 24 (75/69 Betriebs8-Kapital-Konto . . 50 000|— Aktien-Kapital-Konto 108 000|— | | gewähr für eigene Nehnung „__ 1196,63] 6282

Verlust-Rechnung: M. ab Amortisationen 1872/1893 24 77769 Bau-Neservefonds-Konto 30 904 37 Kreditor i j | | : ibi N l | E : 69 : . Kreditoren-Konti 99 490/67 | 8) Dibidende ant Bersiherte O S e “249 E Wohnhaus-Konto 70 599/30) Inventur - Ausgleichungs- Reservefond 1 10 800 | 9 Rükversicherungs-Prämien . - . . 1241 129/75

S A L E E E E L ab Amortisationew 1873/1901 . 21 899/20 Konto 14 099/05 RNeferbeton U 6 000|— | | 5) Agentur-Provisionen . . S S EOES BOdIR L Mithin Uebers{<uß _- 2410 583,94 Gebäude-Konto : —T75 36260 Delbrédere-Konto 3 259/65 Erneuerungsfond . . 50 905 99 | ) |Reise- De Organisations 999 9 480 Bete s Hebe es: ab Amortisationen 1872/1901 ; 119 879/98 i scarinó a prt .…_ Gewinn- und Verlust-Konto . . 21 63981 | | 6) \Verwaltungsfosten . . 498 229/56 Prioritäts-Anleihe 405 250, Wasserleitungs-Konto . . . .. S525 71 / O 2596 836 47 | 7) Abschreibungen auf Inventar __8 904/83 . Tilgung derPriori- ab Amortisationen 1872/1900 . 8 52771 Gewinn- und Verlust-Konto | B A eer rage : 901 020/60

táts- Anleihe . . 135 362,50 Fabrik-Utensilien-Konto. . . . . | 927103 per 31. Dezember 1900. A Dae Neseen- Gebe Bilan)! ta vas . Nücklage in den ab Amortisationen 1872/1889 . 9 473/03 O 2 | | | 11) Sotittige Aus A liehe Bilanz) E 992 728/27

Erneuerungs- und Komtor-Utensilien-Konto . . .. 3 150/58 E _ Soll. M A | | Es d \ e li E

Neservefonds . 399 844,39 ab Amortisationen 1872/1889 .| 314958 1 : Un Betriebskosten-Konti 29 572/01 M ae E | 1.1082 688/76 . Eisenbahnsteuer für | Generalunkosten-Konto . . . . . .| 8877/94 | | 4161 367/03 03

B. Transport-Branche. bad! é l 7 t 1) Nü>versiherungs-Prämien | 2 572/67 Haben. E) Prämien-Ueberträge aus dem Vorjahre . . . .} 17416420 | 1} 2) Bezahlte Sch | Vortrag vom 1. Mai 1900. . . . [11 788/95 | 3) Reserve für unvorhergesehene Fälle... . 250 000|— | versicherer . 1-815 4066: | 47 400/15 Betriebs-Konti . 40 956/75 | 4) Prâmien-Einnahme e «P 981143410) 651016410} 3) Reserve für {<webende Schäden . 327 3396 |

R LELO E E E L O

4 161 367/03

S 0628 “0 Amorti 105 053/44 16521! Bilanz-Konto . . . . . . . . . [2163981 . Statutenmäß.Tan- H l 16 521/26

tième für die Mit- Effelten-Konto glieder d. Aus\<usses 24 620,— Kassa-Konto N

. Zinsen für Vor- Debitoren-Konto 555 152/79

ab Amortisationen 1872/1901 . 105 053/44

E 4

9 926|— 56 089 76 1) Schaden-Reserve aus dem Vorjahre . .. . .| 274 565|80

\hüsse zur Be- General-Waaren-Konto streitung der Bau- Neuanlagen-Konto ausgaben . .

16 046,77 , Magazin- u. Install.-Verkaufs-Konto |_3 344/06 | 14) erve für laufende NRisiken (Prämien-Ueber- 13 727,80 717 109/05 ar 6 7 R ara ee aa p s i . Zurückstellung be- / / 4 717 109/05 y 717 109,05 E 0G ORPLeO | 5) Reserve für unvorhergesehene Fälle S hufs Verwendung Debet. mm ctvinn- und Verlust-Konto pro 30, April 1901. mm At [18134] | 6) Provision und Verwaltungskosten abzügl. Ver- | im Interesse der 2 i‘ a 4s Gemeinnützige Baugesellschaft | gütig der: RNücaversiherër , . .. 164 26674] 6 343 073/53 Beamten und Ar- C T M. 2 M. A E , | | D Mo G P CI H d A beiter aus Anlaß An Geschäfts-Unkosten-Konto 34 066 H|| Per General-Waaren-Konto| 117 249/02 A.-G. zu Offenbach a/M | A P E ed e otel ia Nl e 6 u | _167 090/57 des 50 jährigen Be- Fabrikunkosten-Konto . i 9 682 59 Adi ae | 1 6510 164/10 | 1 6510 164/10 triebsjubiläums der insen-Konto . 7 684 91 | L E Dégember LEBD: E è i C. Einbruchsdiebstahl- und Garantie-Branche. Bahn 1111 208,94 " D Berfder 18-Konto s LaT E Activa M g l) Pein en Ler ige aus dem Vorjahre ._ ¿- .] 117490 68 D Neis Prämien «P 3079 662.79 | 8 S Unfall-Versicherungs-Kon 764/95 | E & [S | 2) Schaden-Reserve Vorjahre . . . . .| 27298 | 2) Bezahlte Schäden abzügl. Antheil der Rü>- | ur Vertheilung als Dividende 1900 (60/6) | 1/299 375|— | « Amortisationen pro 1900/1901... 1339333 | Mietbbaufer M0. -] 108 aas d) Prâmien-Einnahme inshließlih M 8287,73) n | R G N E ad | —— + ZUT Derih g als Vip1dende Jur 1: 4/0 —|— ¿O ; 51 340/23 | dana fan Lid S Ls 3 694 50 dolicegebühren E 775 233 771 920 022/90} 3) Referve für s<hwebende Schäden . 35 277126 Lübe, den 21. Mai E E 117 249/02 117 249 02 E N E r wegic g rbe E R Ee 0 Sala (0 e>, den 21. Mai 1901. 4 c : s: s M : R A S L TuHi 5) Provision Verwc sfosten abzügl. Ver- Die Direktion *) M910 139 von dem Betrage des Abschreibungs- 9 Für den Auffichtsrath : Der Borstand. Für die Generalversammlung: Banken und Vereine . . . . [W122 ige 'Mückverficherer E 196 687 88] 868 008/66 der Lübed - Büdhener Eis b Kontos und M 1112761 von dem Betrage Les A. Kloß. Paul Hasenbalg. Alb. Achilles. K. Rühland. Herm. Heyne, 267 377185 y S r 5 idi f ijenbahn- Bilanz - Reservefonds, zusammen 4 2 022 900, ; ; 5 7 vereideter Bücherrevisor ia O E icin i: 0) MEDETIQUY 92 014/24 Gesellschaft Dis Le Salon Las Hes Be: In der heutigen ordentlichen Generalverfammlung wurde beschlossen, für das Geschäftsjakr : , PAssiva. il 920 022/90 020 029/90 : ast. ole D Summe der getilgten Prioritäts-Dbli- | 1900/1901 eine Dividende von 10% = & 150,— pro Aktie zu zahlen, und is dieselbe gegen Ein- Altieni Kapital «iere ] LOD ST2IEO E 920 022 Brecht. Tertor. gationen dar. lieferung des Dividendenscheins Nr. 30 unserer Aktien von heute ab bei den Kassen Reserve- und Spezialreserve-Fonds . 92 936/58 S z z E E D. Feuer-Branche. der Braunschweigischen Bank in Braunschweig Bitten Ab e da 300|— N E Tei us dem T orialre a Cr La S l) Otte Oen A 896 688/24 4927 r Ho F ; : & ik (ivi ; Gewinn- und Verlust-Konto . . .. 8 569107 | 2) Schaden-Reserve aus dem Borjahre . . . 01 340/44 2) Reserve für [<hwebende Schäden ...... 96 027/49 [18433] Bilanz der Herren Ephraim Meyer & Sohn, sowie Gottfried Herzfeld in Hannover Ee Aus Leit À 3) Prâmien-Cinnahme aus übernommenen Rü- 3) Prämien Ueberträge E e S S O 764 26 sür Actien-Gesellschaft für Dampfs<hleife bis i etites ry der E R alen, E M L Peer Zivil-Ingenieur Paul Hasenbalg R E L t ets versicherungen (für eigene Rechnung) . . . . . |_ 1256 910/62] 1864 877/58 Provision und Verwaltungskosten . .... .]_353 568/92 l 849 048/91 Ac Ä - m ) Z wurde in der heutigen Genera versammlung wiedergewählt. Ver uffichtêrath unserer Gejellschaft bestebt G U S 5 82867 Dorn, De T E e T D A p Ciferei zu taltern Cl. Passiva. aus den Herren Rentier A. Kloß, Hauptmann a. D. Edm. Wachtel, Stadtrath K Rühland und Zivil- am 31. Dezember 1909. 64 S877 58 j Z Fie Ingenieur Faul Hasenbalg. : j P E i i i i 1 864 877/58 1 864 877/58 u ( leichzeitig machen wir hiermit bekannt, daß die neuen Gewinnantheilscheine zu unseren insenaewinn 777100 Ueberschuß aus den cinzelnen Branchen im Rechnungsjahre 1900. Vertheilung des Gesammt-Ueberschusses. 31. D : ; E Aktien gegen Einlieferung der alten Talons bei der Braunschweigischen Bank in B ; E 0 e446 e p ua G STER A E R E 2 - : s Aas am 31. Dez. 1899 Hvyvotbeke ta E S ten ge( Leserung 1 gischen Bank in Braunschwei a Brie c i G O e D Napizal-Nonto- 81. Dez. (Effekten-Bureau) in Empfang zu nehmen sind. schweig Ab Kursrückgang und Unkosten . . . . 1208/83 l G R S M d M. j ; : j i: am 31. Dez. 1899 . . [26 074|— Abtragung in 1900 S E 17 200 Oker a. Harz, den 24. Mai 1901. 8 569/07 | Aus der E i I Sraute d 167 CROrES An * Sriceliber icke! T ce 190 R” AOLTUgUNE : j ( B Chemische Fabriken Oker und Braun ia. c D » æransport-BDranche s ¿e C U a. Geletlicher Veservesonds ...... 23 612/36 D E RRIE b P Grundsuld-Konto: P Alb Adqilles. T t i Der Vorstand. Einbruchdiebstahl- u.Garantie- b. Spezial Reserve-Konto L 81 726/97 26 320|6f 31. Dez: 1899 M 0 - a1 E e S c. Gewinn-Reserve-Konto 94 66067 vii-Leati: Dit E | Zugang in 1000. : E “2 î î î î fellî “Bre k [ A ti G ] lfd t S O Fei Eon L 15 828/67 403 572/24 4 E S a S Maschinen-Konto : Bestand e L Vincentius- Verein Aktien - Gesellschaft Vaden - Vaden. raunkohlen Actien- Gesells<haft | zien C a 1 3 a. Aufsichtsrath . . . . . . M 27 869,67

am R On L : 2a _ Abtragung in 1900 „300, 4 300 Activa. er 31. Dezember 1900. Passiva. „„Glüdauf““ zu Borna. Agio auf Hypotheken . .. ... . , 10000,—| 109 663/84 O ee c BOOTOSO 61 545 52 ZUgang Ul î 5 2 000 E E E n E -

Kreditoren A Tia n Is mia S E M E E A pREE B Lu i B 513 236 08 D O f eco ee 200 000

—— —— - E E A « efanntmachung. E i : f L ) 200 e L al E L i;

ab 5 0/, Absreibuna E POC R 13 770 An Mobilien-Konto M 0 S atv ; M 9 Die am 27. März 1901 abgehaltene ordentliche | Abschreibung auf Immobilien... H 19 676,06 4) Gewinn-Vortrag pro 101... 47 746/16) 509 291/68

Dehbi f 6 O —— Ola N Soriobiliea-No E 125 000 pE In R 100 000 E Generalversammlung unserer Aktionare hat be . L c, D OeE 40 988/84] 472 247/24

v Debitoren-Konto E h 17260 m obilten-Konko L Ned - O " “rubr D 4 v4 34 00 pes s{lossen, das Gesellschaftsvermögen als Ganzes | Gewinn-Vortrag aus 1899. „„. 37 044/44]

Baarbestand . . . 46/25 - - - S 90 L 298 850/69 an eine unter der Firma „Aktiengesellschaft : ms y n sentanten zu gründende Aftiengesell- Gesammt-Uebers<uß . 509 291/68} 509 291/68

Manko-Vortrag auf 1901 1 979/06 i s ¿ ¿D 46 000! Bra O Eo 10 000/— Glückaufschacht“ neu : A _ o S 46 000 Baureservefond-Konto 20 000|— schaft zu ü i i 2 - s G s « M E —_ «E C l c 0 | 45 151/41 45 15141 Neubau-Konto. , . ++ - . 160 000|— Kret i < e c Ts 35 337/06 Die 1 BBErLRgER. überläßt dafür der bisberigen S 2 E P tier eiter ri S Gewinn- und Verlust-Konto. Effekten-Konto A 36 800'— Dividenden-Konto 1897 . . 114/— Aktiengesellschaft „Glückauf“ 660 Stück ihrer Aktien i E E i - s O 2 4442 24 o D 1898 L (e ¡um Nennwertbe von je 1000 A Von diesen 1) Solawecsel der Aktionäre 3 000 000 1) Aktien-Kapital ; g E - e Ino N oi 660 Stück ist ein Bestand von 416 Stü>k Aktien | 5) Immobilien-Konto: U N 5 arie Molervesords R E S 135 531/48 1 000 000|— > v MNartraa 7 q ; 4 Ç » Bai - - « . . * . 3 dUV|— è neue Rose î f io Nktig \ As, T E t eee E 2 e e s e a y E E E qur Z p 4 E E p, 2 L y L S s An Saldo-Vortrag Don Per Miethe und Pat. » ..+-« «A V Vortraa auf neue Reb 958/53 der neuen 6 esellschaft an die Aktionäre umerer Ge Geschäftshaus der Gesellschaft Kanonierstr. 41, 3) a. Spezial-Reserve-Konto ($ 33 der Statuten)| 375 308/49 Unkosten-Konto : i R s N iy Ug Uu] Neue VLERRRY » L sms anv llschaft gegen Rückgabe der bisherigen Aktien zu E i 1 694 676/06 b. Gewinn-Reserve-Konto(S 36 der Statuten) | 489 160 03] 1 000 000| a. Koblen-Konto .. .. . . .] 414 A s a 503 242/24 503 242,24 vertheilen. Die Vertheilung soll in der Weise er- Abschreibung L 19676108 1.076 (00> E E e T S A pr E S b, Diperse Untoslen .... «05 Soll. ewinn- und Verlust-Konto. aben. folgen, daß auf je drei Aktien der bisherigen Gefell- | 5) &ypotbeke E L K M O - Ca On . o 6 oa 74/5 haft im Nennwerthe von zusammen 900 M je | PEPoLYeren s E E S 500 000 a. Unfall- und Haftpfliht-Branhe . . . .| 298647 as s » * . Y s F . S ° v Ds Ï Y V D 5 P . r A I po R) C De R A L IRT C ü 4 4 Aktien der nenen Gesellschaft im Nennwertbe von 4) Een auf Werthpapiere e A O ÁO b. Transport-VranWe . . . . . . . « + 602 339/65 Haushaltungs-Konto . . . . . . . 128 359/95} Per Vortrag aus 1899 169/48 zusammen 4000 Æ entfallen. v, merten: ¿vavier 748 96 J SURSCR Da gt nd Garantie-Drance O TLLIES Ünkosten-Konto . . . . . . . . .| 2028/98) , Miethe und Pensions-Konto. . . . 521183 „Zur Durchführung des Umtausches der Aktien der P E 1A 41) «o fee da pri ey Ce S E rae a oooooooo s P DE C2 1002 201100 1 Steuecr- I7 N h Nene: Sonto —— Pai bisberigen Gesellschaft gegen die Aktien 1 N Ee O U Le s 2 5) Prämien-Ueberträge : tas [18121] / | L e pee S s Sas Df 8272 Kranlenpflege-Konto . . . .. + « Le rün E Gesells a Gde : A A E S e E a aae 1 083/64 F Unf E: wid g ftvflibt-Branche 501 ovale Debet. Bilanz-Konto am 31. März 1901 Credit Gehalt- und Lobn-Konto . . . . .1 414414 Beiträge-Konto . 1 2391/47 üundenden Gefellswaft fordern wir hiermit un}ere 1. Sonstige Wertbpavi 7A 7: a. Unfall- und Hastpflicht-Branje . . . . } 501 02060 —————— t ———— t —— S, es oa. R Geschenke-Konto . . . . . . . . .| 904753 Aktionäre auf, die Aktien mit den Talons und mit | , E dolice GIEE » ‘2A au5/ 007 «De aaa it: OEA b. Transport-Branche . . . « « . « + + +} 20381230 Reparaturen-Konto 4 550 06 Marienbeim-K 1 154|— den Dividendenscheinen Nr. 14 bis mit 20 der Kasse | 6) Varlehen auf Policen . «„« + « + + +. c. Einbrucbdiebstahl- und Garantie-Branche . 188 546178 | S i M R eparaturen- C eibe v „Wcariendeim-Konlo. . . . . « + + : ç é 7 n p versiderte Ne p F ours 5.no 7a4loRl 1 20614 An Fabrik-Grundstü>-Konto . . 2 143/12} Per Aktienkapital-Konto . . 350 000 Mobilien-Konto Abschreib A KleinkindersGul-Konto . .. . 80 unserer Gesellschaft oder dem Bankhaufe der ae R E an versicherte Beamte ._. d. Feuer-Branche . Éa Cu 02 (64/26 1 396 143/94 Darr-Grundstü>-Konto . . . 16 1051758 . Betriebsfonds-Konto A 30 000|— Immobilien-Konto 1 Abschreibg. . . | 3 000 Dividenden-Konto 1896, verfallen Bi S, Em H. Pester D Goeone in 9) Gatkaben, bet Bankea S A 656 9126: Prämien-Reserve der Unfall- und Haftpflicht- L Ca 3914/65] „, Reservefonds-Konto A 35 000|— - M ü . „3000 rane 1. Sa. einzuliefern. 1e SInreicqung T C Regre E s e ee 158 330/69 Geräthe- u. Utensilien-Konto / , Beamten-Unterstütungs-Konto . 265|— B i. B . «3000 E u gan e Mee LYSE u erfolgen f 11) Stückzinse: E R E Gewinn-Reserve der Versicherken _. ._. - L x Elektrische Beleu<tungs - Anlage- " T 39 956140 j E 417330 Bei der Einlieferung ist ein na< Zabhlenfolge | 72? ait i P R E S 124/04 Forderungen von Versicherungs-Gesellschaften | E Girta i Ct " E Rede: P A 02 N Neubau-Konto e É 130 91 geordnetcs und mit der Unterschrift des Aktionärs 12) Außenstande dei den Vertretern und Bersicherten «1 600 902/04 E E u a l Uo | 1 962 694177 E 3 6396 No zur Verfügung stehende Dividenden-Konto 1900. . . . . .| 3500 versehenes Nummerverzeihniß der Aktien beizufügen. | 12) MANER A «o oed eie oa Too A Baarkautionen . . B C itoren 30 5617 Rübe y e GBEIC Vortrag auf neue Rehnung . . . .|__258653 Attien, welche innerhalb der angegebenen Frist nicht | 14) Inventar und Druksachen (abgeschrieben) . . i Sonstige Passiva : i E 0 5617 Nübengelder 45 665/92 g g - 9 x ' Vorrätbe i S g at Fs | 72 241.79 79 241 79 Slriert erden u solche Aktien, welche die zum 15) Sonstige Altiva ... ..> : T a. Hypothek auf Geschäftshaus der Ge- É a (224105 - frial dur neue Aktien erforderliche Zahl nicht er- sellschaf . Zu>er-Konto E N ( ; ; ; t EE Gd 9 E E ellschast 5 en: E 9 7783! Die Auszahlung der in der Generalversammlung vom 24. Mai 1901 festgesetzten Dividende reichen und der Gesellschaft ni<t zur Verwerthung | b. Zinsen-Vortrag _ | von 349% = M FT,— pro Aktie findet gegen Einlieferung des Dividendenscheins Nr. 16 vom 28, Ma für Rechnung der Betheiligten zur Verfügung gestellt c. niht abgehobene Divid | 493 887 32 | A. c. ab an der Kasse der Filiale der i en Creditbank in Baden-Baden statt. Le IEDNE für kraftlos erklärt werden, und die an jabre E 5 O 4 I 135|— Credit. er Vorstand, E deren Stelle auszugebenden neuen Aktien sollen für Ueberschuß und dessen Verwendung: ————_ - E Rechnung der Betheiligten in Gemäßheit des $ 290 1) an die Kapital-Reserven: ß M S M ¡ | [18474] dna Sbinid, Hotelbesit B ‘Baken Absay 3 des Handelsgeseybuches verwerthet werden. a. GesetlicherReservefonds M 23 612,36 | Au Rüben-Konto , . . „. - - - «} 436 000106 e e o. D Vi tius V ° A Roman Schmid, Hotelbesiger, Baden- , „Die Aushändigung der neuen Aktien erfolgt gegen b. Spezial-Reserve-Konto , 81 726,97 , Abschreibungs-Konto . . . . .. 18 0798 O df 23 856/55 mmecentiu erein ct, Ges. J. Peter, Hotelbesiger, den-Vaden, er in cd>gabe der von den Hinterlegungéstellen über den, c. Gewinn-Reserve-Konto „94 660,67} 200 000 Fabrikations-Unkosten-Konto, . .| 14788088] , Schnizel-Konto. .. . . . 8 059177 Baden-Bad Freiherr Chr. von Ber>heim, Gutsbe}1y mpfang der zum Umtausch eingelieferten alten 2) Tantiómen 61 545/52 Diverse E 1255/7809 Wiegegeld-Konto ... . . . 474% | g, zu aDen- a en. Rittersbach; . bomitgliedern Aftien ausgestellten Quittungen. : 3) Dividende an die Aktionäre „61 545/52 603 26987 bia | e der am 24. Mai a. c. in der Generalver- | ferner zu stellvertretenden Aufsichtsratym?"g _Ver Zeitpunkt der Aushändigung der neuen Aktien 4) Vortrag auf neue Rebnung ..…. .. | 47746/16] 509 291|68 | 03 269 84 603 269/87 | sammlung stattgefundenen Neuwabl des Auffichts- | die Herren: j d vird spâter bekannt gemacht werden. T T, 7 : E 2 ——— Niederndodeleben, den 24. ‘Mai 1901. eas WRLSeN olgende Herren zu Mitgliedern des- F. Brommer, Stadtpfarre iner Rentner in raue sacht, Post Regis, den 28, S L; Di A anr vage ß 10 330 370/81 : j j ciden gewaßHit: Freiherr F. Roeder von 6 nkohlen Actien - Gefell t lü>au ie Richtigkeit des votstebenden Abschlusses hescheinigen wir hiermit auf Grund der Der Vorstand der Actienzu>er-Fabrik Niederndodeleben. E beaber iu Baden: Villen, Ves eere f. Dos “e gra Die]Direktion. E : E E E Me M M. Münchemeier Th. Bu@hhol e A Baden - Baden, Vor Baden-L Ld zu Borna. Ä l reo ; i __ Die Revisfions-Konmmission. He un E Uo ftzender, Der Vorftand. Osc. Klebart, Direktor. v, d. Nahmer. V. Andrée. Windmüller. Gustav Meisniter. Emil Pie.

275 000/-

zahlbar.

S A M: “\ M. I M. A An Grundstü>k-Konto: Bestand Per Aktien-Kapital-Konto . 119 200|—

A «A

«Â A «Â M. «Â T4 «A

A

955 000|— 16 483/33

ende aus dem Vor-

j

O V D