1901 / 125 p. 8 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

18930 Bekanut , 9 | E Auf Grund des & 90 E Statuts der B Ì der am 3. d. M. vorgenommenen Aus- S ] l-Akti G sell ir T : L | 18444] Bekanntmachung. S [18781] Gesellschaft für Textil-Fndustrie““ in Thann (Ob Els.) [18049] Aufforderung. ibi dex niral-Aktien-Gesellschaft für Taucrei Aktiengesellschaft vorm. H. Gladenbet Fn das Handelsregister Abtheilung B. ist bei der d N . + Nachdem die Liquidation der Sizufilan Cement-

zandsh Provinz Sachsen und der von dem loosung der 32% Anleihen der Butjadinger : : ; i 4 oer n

Königlichen Kommissarius der Landschaft genehmigten | Sielacht vom Jahre 1892 und 1898 find falirnde und Schleppschifffahrk zu Ruhrort. & Sohn Bildgießerei, Berlin. As. SIIE Ff ag rispinnere A CUO A E ilanz vom Fx Dezember 1900. Sai bau-Gesellschaft vormals Paul Stolte Aktien-

Ausführungsbestimmungen sind beute folgende | Nummern gezogen worden: Bei der na< Vorschrift der $8 2 und 3 der An- Die ordentliche Generalversammlung der f cugttiaann Sbes : . Mai Fol- j Gesellschaft in Berlin, Cöthenerstraße 12, in der g } a

0/.Î 7 t f 4 c 4 2 F - : : 7 - 7 - - e M. S K : A 5 e ig n 995 j F o SITT 4 ‘/oige Pfandbriefe des landschaftlichen a. Anleihe von 1892: [eihebedingungen in der Generalversammlung vom Aktiengesellschaft vorm. H. Gladenbe> & Sobn Bild. 1) Das Grundkapital ist von 3 000000 ( auf | Immobilien und Betriebsmobiliar 4 424 633,04 | Aktienkapital . . . | 300 000 00 Aera A P Tri as S: Sa

Kreditverbandes der Provinz Sachsen aus- 10 165 292 313 338 614 672 750 782 888 961 | 1. d. Pèts. vor «E i iin Berlin, fi S c é Col 9 | T é 5 geloost won: 1186 1276 1291 1340 1436 1533 1561. bebufs Tilgung unserer 5 prozentigen Anleihe mes Ce. Vormitiaca S U “n leinen Ga Ats, leber ME rin d rek agaea as A E imaterialie E P aue Sen 152 766 78 | Lcrdurc auf, ihre Ansprüche bei der Gesell] chaft an- i 0 oa inn e E e Ung j i ‘r., Sormittags , S 18 tie ur Mac ohmateriali 9 941/53 / i; : 2760781 urmnelSer E 500 Lit Ne 224 589 667 960. M 136 160. P. Meile non. LIHA, As U Und S s Fenn Anbgugelenes YORE Kaiserhof (Eingang Wilhelmsplazß) zu Berlin N Dure Beschluß dg Sbareisverfainälung vom Debitoren E E M196 495,08 E MEA E 27 278 35 E den 24. Mai 1901.

„Fu, 10G Thlr. Nr. 147 224 279 353 403 438 a Ner Betrag diefer Schuldscheine fann vom | worden: i / : ¿N uts Tagesorduung : L 0066 abgetnterte E E M E Oscar Brexenvorff

E S « „Dezember d. J. an zum Nennwerthe bei der | 6 88 102 108 114 126 140 147 170 171 214 1) Vorlegung der Bilanz, der Gewinn- ' Gesellshaftsfapt t 996 Eer Uno eet. : 6 565 95 S LLAE L FFOUNAYIN

Zu pp EN Ae 122 310. Oldenburgischen Laudesbank gegen Einlieferung | 234 266 285 307 311 368 375 408 418 437 440 VerinstreBrues und des Berichts des Vor, E ar rae UOES ei e S 7 088/47 | [18500] _

Zu 25 Thlr. Nr. 178. E der Schuldverschreibungen erhoben werden. Mit den | 456 463 517 522 536 564 594 596 639 656 685 stands und Aufsichtsraths über das Geschäfts, R b L O aon. A O Bilauz auf 31. Dezember 1900. E ausgelooften Pfandbriefe werden hiermit den Schuldverschreibungen sind die nit fälligen Kupons | 732 765 799 839 855 856 881 882 897 992 999 jahr 1900. É Namen E Ge bi llen f Patente Ges - . «#6. 10 000,00 | | E Fnhabern zur Einlöfung dur< Baarzahlung des | einzuliefern, , widrigenfalls der Betrag vom Kapital | 1007 1022 1035 1043 1054 1063 1078 1112 1123 Beschlußfassung über die Genehmigung de Envaige Ge Ber S. en fi melden. Abschreibung s O00 8 000/00 Activa. M S Nennwerthes am 2. Januar 190 gekündigt und | abgezogen wird. 1144 1160 1190 1225 1231 1236 1255 1258 1265 Bilanz, sowie über die Entlastung des Vor. 1e Mayangaripinneqel 736 323/49 736 323/49 | Immobilien: müssen zur Verfallzeit nebst den noch nicht fälligen Zins- Nückftändig sind von der Anleihe aus dem Jahre | 1269 1274 1302 1326 1340 1342. stands und des Aufsichtsraths. Ï 74 [18443] S 2 L Grundstü>ke u. Wasserwerksanlagen [NQuen und den pinsscheinanweisungen in umlaufs- | 1892 die Nrn. 596 621 1437 1567. Rückstände von Indem wir die obigen Stü>e biermit zur Nü>- 3) Wablen zum Aufsichtsrath. Limbacher Aktien-K s G s: [Uschaft Sk eniiinne Gewinn- und Verlust-Konto. : M. 150 000, en Pran eingeliefert werden. : ; der Anleihe pro 1898 sind nicht vorhanden. zahlung per 31. Dezember ds. Js. aufrufen, be- Diejenigen Aktionäre, welche an der Generalver- u IEE g [fn-Zonjum Gese ha y S E Er sra Eg Müblen- und Stall- T B n Vorerst „nicht ERREDGE, eines EllFrden, 1901, Mai 17. D merten wir dabei, daß eine weitere Verzinsung mit | sammlung tbeilnebmen wollen, haben ihre Aktien ; M E E i MALRDE 17 Uhr, aas S SFnfi a L A A „gebäude «100 000, | R Na lage, so „ha L der unge Vorstand der Butjadiuger Siceclacht. diesem Tage aufhört. R / oder von der Reichsbank oder einem deutschen Notar im Hôtel Johannesbad in Limbach eine aufer Geschäftskosten . S 94 13458} Rohertrag . . s j : Wohnhaus ... , , 40964/,68| 290 964|68 haft bef ibliche Ciufaen H A. DIE: Vet DET: DUNDs A D: Die Einlösung der Anleibescheine erfolgt: ausgestellte Depotscheine, spätesteus 3 Tage vor ordentliche Generalversammlung statt, zu der | Abschreibungen E See ee 11 305 23 | | Maschinen: S E e: But t Hemken. in D E ees Gesellschaftsfasse, | der Generalversammluug, den Tag dieser die Herren L da werden. Gewinn . . O S 20 278/36 Mübhleneinrihtung mit Zubehör 163 122/90 ‘Ler Ie Mrd dur Beschluß E, m —— in Dutsburg bei der Duisburg-Nugßrorter | niht mitgere<ne 2 Der D V s Sett E A 95 718/17 Se : SIeftrishe Lichtanlage A : 9 500|— Direktion ausges{lossen. m : Bauk, Ps tes Mh Gesellschaft, Berlin Untee tee QfSlager 1) Verlegung der Burgstädter Zweigniederlassung 125 718/17 Ie Aae a ada 2 900

Der Betrag der fehlenden Zinssheine wird dem @ L S5 in Düs i E > : y h Burkersd Der Vorstand ; R N S I: Doi i L L isseldorf bei Herren D. F d > Tit AE _nach Burkersdorf. ce E Bureaueinrichtun Æinliefernden von der Einlösungssumme in Abzug 6) L ommandit- Gesellschaften in Mülheim Nulee bei Fles MSGeuer, ove] bei Eee Kasse Unserer Gesellschaft zu 2) Ankauf eines Hausgrundstü>s. Ch. Weber-Jacquesl. Bureaueinritung E gebraht. Die Einlösungssumme wird bei der Ein- auf Aktien U Akti G E ll _Barnk, E T heinischeu Bene Len M Qn. Nß. Die Präserzliste wird Punkt 8 Uhr ge- 7 E Wagen mit Zubehs H u (E41 P D Sto Ç o entondo - , .. , -. . , C E L fe 9 c o : QO7 52 + c F C ; e : “Va )OT Hiañgels belonters Az Mose den Einsender i: len-Gesells<.| i Löln bei den Herren Deichmann «& Co., Der Aufsichtsrath. E Ln N E [18953] Aktiengesellschaft Vorräthe: E O mange? vesonderer Anträge unter voller Werth- | 5. bisher bi öfentlidten Bef S Sal. Oppenheim jr. & &o., fowie t Barnewiß, Vorsitzend Limbach, 24. Mai 1901. Generalversammlung der Aktionäre der Katholisches Vereinshaus Pforzheim. Betreide Ee MotogIER j A )ie bisher bier veröffentlidten Vetanntmahungen j e m J a4 em DVDarnewt1hß, Vorsitzender. A E HEE ) i l l Getreide . Sas Ba! rfsam gemadt, das | Wer den Verlust von Werthpapieren befinden f A: Schaaffhauseu'schen Bankverein, S E E r ea Lee BesmeRperwmaliuns. Ahaus-Enscheder nd 20m 29. April 1901 wurden in der | Mehl Bc wrrd darauf aufmert|am gemacht, daß ut bliehlid f C O E in Berlin bei den Herren Gebrüder Schi! 3945 g E Seneralversammlung vom gleichen Tage als Mit- Sâde 2 L s A D auë{ließlic in Unterabtheilun 9. m erin bet en erren Wevrüder Chid>ler E S786 e E U ( ( Ung geren g Zl Sâde . ior Sli cas Verloosungeu noch rüc{ständig ß ° 79 g und dem A. Schaaffhausen’schea Banuk- N der heute vorgenommenen 7. notariellen E s ft 1 sl b if Eisenbahn Gesellschaft glieder HE Auffichtsraths. bestätigt: E S j Futter 1) Die 4 % Pfandbriefe des landschaftlichen (18940) R BELLI, 95 Mat Ls URLEE „Schuldverschreibungen 0 <hüßer Porze anfa ri am Freitag, den 28. Juni 1901, 3: Uhr, A Sellt h D., Stadtpfarrer, ALCTA OTIBEnDer: Bestände: D UGCBOUSES Ser Dro G R O Der nunmehr handelsgerihtlih eingetragene neue uhrort, den 25. Mai 1901. i n ojal 1289 find die naWfolgenden Nummern Schi Akti tellî im Kasino zu Ahaus : 2) Weißmann, Franz, Dekan, Ersingen, stellv. |" Kasse . 119615 Kreditverbandes F Provinz Sachsen: Gesellschaftsvertrag steht A S ebrlide Die Direktion. gezogen worden: Unger d Shilde, Aktiengesellschaft. es Tagesordnung : T. Vorsißender. E L 39 90 U 500 Thlr. Nr. 390 935. Mt atiae, T EE E l 60060 7290 10 a 1 S 8286 176 Bilanz-Konto per 31. Dezember 1900. 1) Geschäftsberic E us orstands. 3) Sto>ert, Val. Jul., Fabrikant, hier, stellv. Naa S e 932/90

T Ea A Aktionären an der Gesells sfasse hi : 1118967]

Zu 25 Tblr. Nr. 273. ZLllONTen ( DET fellschaftsfkafse hier zur i è S7 193 194 905 992 929 «c 959 2 917 910 E i - 2 zorfiß 11 f

» Die 34 0/0 Pfandbriefe der Landschaft der | Verfügung. i Delmenhorster Gasaustalt. Actieu-Geseklschaft. 34 2 t 209 223 232 241 299 316 317 318 E T : 2) Genehmigung der Bilanz und Decharge- T. Borsipender. : Guthaben bei Kunden M 177 154,50

Provinz Sachsen: : E Apolda, den 25. Mai 1901. Sinladung zur Generalversammlung auf Frei- | 222 246 395 439 444 445 446 452 453 495 551 Aetiya. M S S ertheilung. 4) Barth, Paul, Kaufmann, hier. Guthaben bei Banken , 100,50] 177 255|— i ¿ Ga ; L 994 Do 909 968 969 570 587 668 682 718 791 An Gebäude-Konto . 193 846/75 | / 9) Burgard, A., Kaplan, hier. : ârol

DARA L c deb s o Q tag, 21. Juni cr., Mittags 12 U L E O S 4 ot ; | 3) Wahl des gesamr Aufsichtsraths 8 : Q Ve EE / Belotue nd Nor e G 99 or9| Bu 1000 K Nr 194 Bereinsbrauerei Apolda Museum zu Bremen. Anl Ea M 745 746 (72 778 809 851 857 883 892 901 935 —+ Zugang (ein ; des Staats. E S D 94 6) Keller, J, Pfarrverweser, Ho>enheim. Lewin mb Verlust-Konto 32 892/96

2 ; 4e Coíig S s 948 959 964 997 1023 1026 1038 9 107 7: uer Brenn- tat e D Gr S ; Köhler, W., Professo er, L Z- 7 2/34 Zu 500 4 Nr. 14 49. Aktiengesellschaft. E Tagesordnung: i 1081 15 U E SRE Zie Ns E A S 5 1736 Diejenigen Aktionäre, welche ihr Stimmrecht in i L Se hier, Landtags (49 902/34 Zu 300 K Nr. 56 Carl Sctllin H. SHr5 1) Vorlage und Genehmigung der Bilanz und | 10981 1154 1179 1216 1228 1295 1360 1369 1370. Me es 9 173/68 | | der Versammlung ausüben wollen, müssen gemäß abgeordneter. l Passiva ) « Wld . F, » C Qs 1 z N. My A H A T u a D A G 8 2 f E p E Ti T5 T Es j E E A _ f e E Ley 7 C T C 2 s . L ; M . :

u 150 Æ Nr. 6. T E Gewinn- und Verlust-Rechnung pro 1900/1901. | Die Auszahlung derselben erfolgt vom 30. Sep- 199 020/43 $ 24 des Statuts ihre Aktien spätestens 2 Stunden 8) Sieber, Noë, Stadtrath, hier. HEEB O R L E D Zu 75 M Nr. 9 L ae L, 2) Gutlaftung des Aufsichtsraths und Vorstandes. | ember d. J. ab an der Kasse der Leipziger 20/0 Abschrei- vor der Versammlung bei der Gesellschafts-| „) Beltman, Carl, Fabrikant, hier. D u a 169 000|—

Halle (Saale), am 23. Mai 1901 __An Stelle des dur< Tod ausgeschiedenen Auf- 3) Neuwablen. Baumktvollspinucrei in Leipzig-Lindenau, oder A 3 98043] 195 040— | fasse Gronauer Bankverein Gronau 10) Weber, ranz, Fabrikant, hier. Angenommene Wechsel At 45 812/02

j Bie Divebltat Ae hieratbamitali es unserer Gesellschaft, Herrn 4) Ausloosung von Antheilsceinen. der Allgemeinen Deutschen Credit-Anstalt in Wohnhaus-Konto 40 025/70 oder spätestens am 2. Tage vor dem Tage e L Dr ec@oltasisient, hier. Forderungen: E S

p e : Kommerzienrath German Raab in Schweinf 2Iur Stitrt aabe ind SAlbiet s Letpzig. O eat 2 5 E s x 2) Xvellslein, <F., Faser, hier. Sin: Ma Q ¿ = : , t. __naa ! Schweinfurt, Zur Stirnmabgabe sind nur di 9 äre : 19/4 Nb\chreot- V ) : L A OLIPL von B M “Doctor Pr rft Sachsen. wurde in der Generalversammlung vom 2. Mai berechtigt, welche ihre Aktien DIE que 05 Ee Mit genanntem Tage bört die Verzinsung der Ei A Res 40025] 39 625/45: E B B Jr. in Enschede Pforzheim, 24. Mai 1901. 5 At R So D J , 4 s A g Ph ntg © ¿ + D i. s Ä - : S N 1 D V D Di 2 + . . : 5 s E En Dr Imaun. 1901 Herr Emil Kobn, Banquier in Nürnberg, als | inkl. bei Herren I. Schultze & Wolde, Bremen, | ausgeloosten Schuldverschreibungen auf. n e T T LOT [ere A Gronauer Vaukverein Ledeboer, t Aktiengesellschaft Saldo des Vortrags-K

41 e E | Auffichtsrathsmitglied gewäh f C; S ; : , , Aus frü V ç n E Grundstü>k-Konto . 17 035|— | L E Ta over, er Katholisches Verein Vforzhei Saldo des Vortrags-Konto [184131] Pfandbrief-Aufkündigung. U ztSralyêmitglie gewählt. hinterlegt haben. «us früheren Verloosungen sind die ng&;- E 243350 19 468/50 Horst & Co. in Gronau, Katholisches ELENEYguS Pforzheim.

Infolge statutenmäßiger Ausloosung werden die Schweinfurt, den F », Mai 1901. Z Der Vorstand. R E A elden noch uicht zur W ¿A g S V ° ——— 085 Twentsche Bankvereeniging E. Cen ¿Bee F fri Le, nachstehend bezeichneten 4% igen Westfälischen | Cramer sche Mühlen Act. Ges. R O E Le G A En L Ra EDONE R cio oeeibegaig M 9 09034 „M. BliJdenstein 4 Co. in Amsterdam ___ _>emens Belkman E O . Gewinn- und Verluft-Konto, Pfandbriefe, nämli: Der Vorstand [18968] Dis E T2eS 00 Dir L SE 1 h E ik u. 1348, | E nel) 971 | hinterlegen. [18936] abgeschloffen auf 31. Dezember 1900.

6 S d >= S 99 45 986 c » A SS ZN . i G Gs a á Vie Berzinsun teler Schuldbverschreibunaen kat neue Tromme 97118 i c Le Ad é : : y ——— —- 2065 A & S00T Nr. 29 46 286/929 1161, A. Cramer. NMalbergbahn- Actien-Gesellschaft. | bereits mit dem 30. September 1900 «een "——-- | | Ahaus, 24. Mai 1901. L Bremer Lederfabrik Actiengesellschaft. A 92065, ——————— « 1 ) 0 Tres Mil Dem ôV. September 1900. aufgehört. 26 062 | Ahaus-Enscheder Eisenbahn Gesellschaft - Soll í g

Stüd> ? 2 N ; H [18959] Die Herren Aktionäre unfo SoselliHaf Leipzig-Lindenau, den 21. Mai 1901 0/4, AbiHret i E; t CNS c wBAI ; Generalversammlung am Montag, den M5 iviata S C T AEE

10 Stü>k à F 2000 Nr. 164 226 541 901 | (18) z / , Vie Verren Aktionäre unserer Gesellshaft werden | Leipzig-L L L E E 10°/0 Abschrei- | Der Auffichtsrath. Die Direktion. 17. Juni a. e., Nachmittags 5 Ühr i Mühlenbetriebs-Konto . . . . . „115 465/63 2003 2100 2277 2474 2709 3043, n 58 Mrd hierdurch bekannt gemacht, Verr | hiermit zur diesjährigen ordentlihen Gencral- Leipziger Baumwollspinnerei E 2 6062 G. J. van Heek. Driever. Geschäftslokal der Fabrik C E: 7 2E Fuhrwerksbetricbs-Konto . . . . 11421311

13 Stück à X 1000 Nr. 620 719 1043 1261 A8 Mitre Gohn in Breslau infolge lebens versammlung auf Freitag, deu 21. Juni cr., G Hertle % 93 456i | A. Pabbruwe. E Tagesordnun 208 Verwaltungsunkosten-Konto . . . [18 623 13 1301 2450 3489 3752 3840 3857 4083 1365 4485, saft audaciieen U MEraths unterer Befell- Nachmittags 4 Uhr, im Geschäftslokale der Firma [18949] E 1 Be A E N p Erxtra- Abschrei- 7 0a 7 E. - l) Geschäftsbericht Ca Meru 8ablage Neise- und Provisions-Konto e 7 075 50

9 Stü>k à & 500 Nr. 97 503 1497 1765 1819 | !Vast ausgeschieden ist. B. Stern jr. in Cöln ergebenst eingeladen. Ei bi 2 000 0900 Beilutia D S Zinsen- und Spesen-Konto 537 98

22 2737 3180 5, N 1009 1812 * Sdveësan, den 25. Mai 1901 s P OQNE etngeiaden. Die Aktionäre der Bantorfer Koblenmohon Netive Ung $4 aa f 2 0: 2: ; < 2) Ertheilung der Decharge. A Ri e es E SDIOM 1829 97: 3180 390: Yreela , en 209. Cat JUL. ny . e UTHonare Der Yantorfer R LenzeŒen, Zclte my S E. P - M L R S e L , o t HDOpÞpotThbeTenztnfeon -G E

12 Stück ¿ C 200 Nr. 496 1017 1236 2107 Der Vorstand 1) Bilanz gge auesorduing Üebers{u} Gesellschaft zu Bantorf am Deister pelias ctien Utensilien-Konto . 10 779/19 Deutsch Venezolanische D>hweselgruben 3) Wahl eines Aufsichtsrathsmitgliedes. : A S A ‘vei gu S N :

a Gul a A6 Æ (T. 0 L1ULG O V L «I, <SCTIDenNdT ( De LCLerI L 25 Und s E g 2 A a S GPDY 4 VC1 v L. Duiunannna inorio Ï F L M 1&l nf 4 5 9 vorl hotno Ô f J L e g99-AONTC E E S: S S 2 2 65 2185 2286 2705 3033 3045 3226 3232 3983, |der Actien-Gesellschaft für Schlesische Ertheilung der Decharge. | u Dienstag, den 18. Juni cr., Nachmittag “Änschaffungen) | 2853/88 m giengesélischaft, Cölu. d der handfestarischen Anleihe von 1892 1 S e 2 950 60

den Inhabern zum D. Jauuar 1902 mit der Leinen-Industrie 2) Wahl von Auffichtêrato8mitgliedern. 3; Uhr, im Gesellschaftsbureau zu Bantorf a. I “+n[@aungen) | E Am Montag, den 24. Juni 1901, findet B) Statutenänderung: Abgesekenvon redaktionellen Abschreibungs-Konto . ... 1 7202 29 Aufforderung gekündigt, von diesem Tage an auf » T A Ei ZUr stimmberechtigten Theilnahme an der General- | stattfindenden ordentlichen Generalversammlun 5.0/, MhsBroî e Nachmittags um 3 Uhr in Vom-Votel in Cöln ““ und solchen Aenderungen, welche “infolge der Gründungskosten-Konto. . . . , 1403222 unserem Bureau (Vormittags 9——12 Ubr) die (vormals C. G. Kramsta & Söhne). versammlung sind diejenigen Aktionäre berechtigt, | damit eingeladen. : 159/6 Abschrei- à z die L. ordentliche Generalversammlung der neuen qesealidé V E E ich 94 118 11 betr. Pfandbriefe einzuliefern und die Einlösun-8 _K. Gärtner, General-Direktor welche ihre Aktien spätcfstens 3 Tage vor der Tagesordnung: bung . . . .| 204497 11$88/10 | Aktionäre statt. E En Or GTiten ErTorderlic H 94 118 11 Valuta in Empfang zu nebmen. E > gtng i [18943] ——_| Generalversammlung an der Kasse der Fir 1) Entgegennahme des Iahresberi<ts vre Formen- und Mo- | A / Tagesordnung : eworden Umd, betreffen die Anträge um wesent L A Haben. | J

Die Verzinsung der gekündigten Pfandbriefe bört j 1) Das Protokoll der 51 sten | B. Stern Ïr. in Cöln dêponiert baben. N 1900/1901, Genehmigung der Bilanz und Er- Ats is ves 9 13946 1). Bericht des Vorstands über die Lage des Ge V oe Ce: über Ne tf Per San tungs E416 « («is e TOERIERN mit dem genannten Tage auf, und müssen dieselben É» regelmäßigen General-| Cöln, den 28. Mai 1901. theilung der Entlastung. + Zugang 10 778/17 shâfts unter Vorlage der Bilanz und der I oe D E Ee 4+ DilanzeKonto . . . . . . . . . „18286296

: A $ : y q E -SULI GADS S s 5 5 e. C NoshlufaTun Goelette As F: N ———— -— (Bermwitnn- und Norl ut nun Gerjaÿßrung der BViwyidenden!cheine, Btllenss uy mit den Kupons Nr. 93—20 und dem Talon der verfommlung der Aktionäre Der Auffichtsrath. Veugsalung uber Verwendung des Nein- 15 917/63 F. A E E zue ertlarungen des Vorstandes, Einladungs 94 118 11

ito: ola iótnet Cid, d nl Q TLRE n e dor Qühod . Bt Lonas (E, Stern. Norlttonhsor aewinns. 01. MhiAvroi 2) des Aus@tsraths über die Prüfung | O O SLSILULGD s inl g9- N P A p Le [1]. S a „eingeliefert werden. 2 2 R 7+ der Lube> - Büchener Cisen- |_ Stern, Borsißender. T A s 6.9/6 Abschrel- s ; Sr 3 srist für die Generalversammlung, Ausübung n der Generalversammlung der Gesellschaft vom F ezüglid der zum 1. Juli 1901 gckündiaten O babn-Gesellschaft nebft Bericht e y Sn zum Au sichtêra H, L dog >timmre<ts Feststelluna von NAbschrei- 8. Mai 1901 rourden als Mitglieder dog Auf- Pfandbriefe verweifen wir auf unsere Bekanntmacung | des Aus\{u}es für das Jahr 1900 fann von den | 118969] Vie Betheiligung an der Generalversammlung i C eet Gu E P i R EON E U »2 N 1 s anntmad v fti s N B VOLas LON Den Spessa th A ti G - llîd ft davon abb vi A Nfkti t vom 23. November 1900. Aftionâren in unserem Verwaltungsbureau| S r ahn- clien-We)e La lege aG 0, da die Allionare

e .. . T7 L p [O F c Ç; 7 d c 4A E S 4 S Aus früheren Ausloosungen find no< rü>>- | bierselbst entgegengenommen werden. Die Herren Aktionäre unserer Befe 1Oajr. : were inna L, Eau a bei dem Bank nit” me dar erc Unjerer Wesell]<ast werden | hause Ephraim Meyer & Sohn in

B

CO A CL

e Di F

» M

a

daß Ab (

E e,

2 Wer O

A 14

f A H

Mais d

y 7 ¿i  L A d E

#

246144 der Bilanz und Vi nd Verlust- bung i 10 346/43 | E O R ei dem Gefsell- Fuhrwerks-Konto . 1 994/48 3) Beschlukfaï}s1 über die Genebmiauna do bungen undRü>lagen, Amortisation von Aktien. sichtôraths gewählt die Herren: l T 309%/% Abschrei- det E as H onare, welhe an der Generalversammluna Vantkin)pektor Eugen Maier in Straßburg

o Ee y jaß (Borsitender), ständig : Die Dircktiou biermit zur dies

bung 598/33 ) | M ae ri, Gas ; theilnehmen wollen, baben ibre Aktien bis zum l LEER " nover Tas 0 N vai CZLE | Í ellung der niaîtung sur den Yoritan a E Z : R P A ar nauter Bki s E Pfandbrief 6G2;; : A 2e f e es]adrigen ordentlichen General- | si< na< Anleitung des 8 8 des G ¿a PRUnE 14 Effekten-Konto u 1 Aufsichtsratb Mittwoch, den 12. Juni inkl. bei Herrn E. C, E Pl O Wittmer in Lahr i. Baden, andbriefe f . lay D A : L E L Ii «Lai Lili L 5 Dee b ulMattättatutt B x V s ¿E j L ou 4} 7A VIMUiL U. az | M s » s e Be C. gt E e 05 L 1dr A Ea > Â ' L S à U 2000 Nr. 733 1005 3426 der Lübect-Büchener R fi Freitag, den 21. Juni c., | über ihren Aktienbesit spätestens am dritten Ucht-Konto , 1 236/34 | 5) M ammten Auffichtsraths. Eo rp zu depo! A e MENEN De e artin Schott in Oestringen } 1 Nr. 110 677 756 F * T TÉS e xachmittags 4} Uhr, im Geschäftslokale W i F ¿ ugang (Voll | ;)) Wahl der Revisoren zur Prüfuna der n34stor | Eintrittskarten in Emvfang zu nebmen. Baden, à M. 1000 Nr. 110 677 - ® - (6 > L : D R “U TSLOLALE C erftage vor der Generalversammlung aus HUgang {Boll | ) ahl der Revisoren zur Prüfung der nächsten : ) Fabrikdirektor F Doort t Q f 9091 2368 9267 2 C ifenbahn - Gesellschaft. girma V. Stern jr. in Cöln ergebenst eiageladen. | weisen und eine Bescheiniauna eas Rg t endung der Licht- Bilanz. Y : : Bremen, 24. Mai 1901. gaorildireltor F. Doerk in Darmstadt, L A L Rh L M da 4 i ¿ 4: / Tagesordnung : ege tao fa inlaa 9776/20 | Bebufs Ausübuna des Sti; ha in ohne Der Aufsichtsrath. Kaufmann Leopold Steiner in Mannheim. à ih 00 N1 7; ( G i [ 49 j R a nq : geaennebmen. (1INICOC) C D S «(102 «ICQUTL Ausübu 4 L V SGunmr t I ODINCT (8 —_— Ï N E Willstätt (Baden) im Mai 1901 : s I 116 or T4 7 Li ) nanz, Berwenduna dea Neher) 111 Rh fta ort Ait d Ma o Lc E S Norsammluna nd dis Ott ta Cell 0OTg Omitdt, Bo ZeT. , l î , 9819 lus unserem Aufsichtsrath sind ausgescieden: S él Derwenbung des Ueber/Mu}ses und Geschäftsberiht und RNenungsabs{luß liegen vom 4 012 54 Bersammlung sind die Aktien bis spätestens zum | —— (iad Es Der V , , B Ü E n / i DirePtnr- Goavra Ente «s En Wi Ertbeilung der Decharae. E At a E d G E E E c ; 0/, MLiAroi | 19. Juni in den üblichen Geschäftästunden boi do [18790] : ü Der Vorstand des a M 200 Nr. 40 327 528 636 1063 1354 1452 | Petr Biretior org GCohniß zu Charlotten- d) Mahl vos Set A tri 30. Piat c. ab im Gesellschaftsbureau zur Einsidt 109/6 Abschrei- | * Unt in den Uditchen Geschastsstunden bei De f LSSe Mi NI Nillîta M ¿; Io..6 - 1641 1977 2211 2417 2741 26 bura. 2) Wabl von Aufsichtöratbsmitgliedern der Aktionäre aus. r e G Es 401 24 3611/30 | A. Schaaffhausen'’shen Bankverein, Cölu, Willftatter Mühlenwerks, A-G, b. 3 Fießler. Schmitt

32 ‘/otge Pfandbriefe : | 2) Derr Vürgermeister a. D. August Eupel zu Zur stimmberechtigten Theilnabme an der Generc Hannover, 28. Mai 1901. l S 55 | Oder unserer Geschäftskasse in Cöln-Zollstoet | Versicherungs-Aktien-Gesellschaft M : diejenigen Aktionäre bercchtig Auffi : x i | zu binterlegen. Statt der Aktien können au< vor j i a1 ; Ô t Der Aufsichtsrath Konto-Korrent-Kto.. / gen. Stat lftien föm u von in Berlin. [18789] Gewinn- und Verlust-Konto.

) D Ÿ "A f k k u j versammlung sind Kana Kont 349/99 j m Kort wys *% j

à S 4000 Nr. 408 » ç | s re<tta j “Aga L 011 | 2) Ho utitirotk @ ada r; welche ihre Aktien spätestens 3 T e G T Hei on etm

ä A 400 Nr J î S Ä 444i (Li [4 zl CTin ; su L O T ens « age vor der B Mohitavas “r 21061 16 VLICIDOODATI L i Don Cine! VCILT Oen Dic Aug ÿ i e houtinon Ronoralhorfam muna

Münft i. W., den 29 Mat 1901 ageaen sind ü 1 Aufsichtêrath neu eingetreten : | Generalversammlung an der Kasse der Firma der auntorser E ohlenzechen, ; E E T : Depotscheine hinterlegt werden E As vid A “x FCULgen Seneratversammlung Er 1. L g L MBOS AWVA “Ho reltor Borildbs! MP1 B. Stern Îr. in Cöln devoniert hakon Ç ° “22 - çabritations-Kto. : | E Lo E E tattgehabten Neuwahlen bilden den Aufsichtêärath Debet, M f I Die Direktion err Direktor Bernhard Dernburg, Vor, | B. Steru Jr. in Cöln deponiert haben. Actien-Gesellschaft Robmateriatien Cöln, den 28. Mai 1901 | unserer Gesellschaft: An GenecáläakolieKto. [914 : M Sr “Bl 3 Cöln, den 28. Mai 1901 s 1 114 4 . lohmaterialien u. Der Vorftand unterer @Geselscast: An General-Unkosten-Kto. [21 291/24

der Landf\chaft der Provinz Weftfalen. , - (A Ô 0 ï er orftand.

z7: mil L Mevyeo fertige Waaren 43 152/19 Derr Wilh. Fink, Kommerzienratb, in Firma Grundstü> - Unkosten- | erlin. Der Auffichtêrath. Smil L. Meyer R APRRTEN S—==|==> | [T5025] | Mer>, Find & Co. in Mie, Len tb, ir A 6 S (U -Unkosten- | [18432] 2) Herr Generalunternehme Stern, Vorsitzender. [18941] 423 06909 | zee, É rv P L ore A S EUIYEN, -WOTIIPender, Konlo . . . . . . 13874710 n

A ma | ea u FTÄRSZ LAEES Z Eisenberg-CrossenerEisenbahn esellschaft. 2) Herr Dr. jur. Fr. Hammacher , Lohn-Konto .. . . .| 9275|25 t (at è vorgenommenen „„_ Perun, | [18956] Süddeutsche Feuerversicherungs-Bank ) i g

Passiíva.

det

x am 14. 2 Je L ai j pp | u etner aut ; ç in Berlin, Musik-Konto ) 36 notariellen Ausloosung von Partial.Schuld. derr Banquier Ludwig Born (i. F. Born Aktienbrauerei Riuteln, Nintelu. ; E er Aftien-Kapital-Konto . . . . .| 270000 Zu einer außerordentlichen Generalversamm- Sit! Die, ¿Derinieni Pemsel N] be wage Grie! * 120861 verschreibungen unserer hypothefkarishen Anleibe :), Berlin Vei der heute unter Aufsicht des Könial Notars im München. Deo. e 73 500 Lang, S r ¡11 E ERE, DEN S. Juni, Gebeimer Hof- und Zustizratb pra “A “493 90 v1 V Ahr h E aon A G R N a A: Â E - Y -_ I iei Mi T: = n N E FALGS ° s Loro andi ana -_ © L . im t Teríaa ê ° Cn L Hn U TGIi i 20,5 vom 1. November 1893 wurden ezogen die Nummern: 4 trettor Werner mann (Berlin- Derr Nebt8anwalt Heermann dabier itattgebabten Sicbente ordeutlihe Generalversammlung aue roeTonds-Konio . . . . (39 T Fn ge “wu une \ E pag et München T O B TH 1! 1‘ h d O4 c Bilmerädorfer Terrain Go latt i f 6 ; : bo - ur mto-Korrent-Konto ditoren 46 307/63 | Nallfinden 1ou, werden die Aktionäre ergeben in- (e S ; ag E L 193 l 196 236 ) 262 xilmersdorfer Terrain-Gesellschaft i Ligu Ausloosung unserer 4%/, Partial-Obligationen | den 27. Juni 190%, Vormittags 10 Uhr, im tonto-Korrent-Konto, Kreditoren O U 0D Ta eSorde Ss Meins d A | Verr 6. Klönne, Kommerzienrath, Direktor 405 Í ? Í I2 6 k d Wilmersdorf wurde die M v4 me tCioaen N ureau der Bank Salvatorstrafe 18. s Kapital Kreditoren A 18 432 42 Tai os g n e: 1g : e VHALAN & 16414 un CDCTe- j Deutschen Hank Merlin | j f ertrag mit Preutzen | "a H R j Ï

«

Derr H. Lueg, Geheimer Kommerzienratb, in Firma Vaniel & Lueg, in Düsseldorf, Konto . 17 144,29 Derr Hugo Mitter von Maffei, Neichsrath der

Krone Bayern in München

M 11

Herr Rechtsanwalt Max bn, Berlir ver dieter O bligation wird biermit auf- Tagesorduuna : vewinn- und Verlust-Konto . . 14 087 la ngeDe s h | i | Herr Stadtverordne an R A teforde mit den c bi D ra A 1) 45th rid des g: Narlage her 123 06: "i Eisenberg S.-A., den 14. Mai 1901 RAO 1 2 A i A y \ Ï e va 1ULLL n s ac VLIL 7 U, C Î s j 13144 L SUHCUOOTTOCH e O1 V L PEILANS VETE L L Ï v K a _> I 5411 14) N 15 91 l 1641 1 596 18; 1898 1928 Verr Virektor, Negierungt C zalon am 7, Oktober 1901 bei dem Mindener uanz, Gewinn- und Verlu nung ful Gewinn- und Verlust-Konto Beo 5 ornand. 7 1937 1 l 9371 3 Y bausener Bankverein), Berlin, | Bankverein, Zweiganstalt Ninteln in Rinteln, das Jabr 1900, Bericht des Aufsichtsraths per 31. Dezember 1900 Kont 105 689,78 j ) Ï hs í l L i + + s eo s S —_ é é Ÿ eer o6 A . . - 7 Ï a, Ï Feuerungs onio ) DO Q s anes : E E Kasse eret, oder und der Revisoren sowie Beschlußfafu i J [18948] Verr W. Mueller, Geheimer Ober-Finanzrath, it ein “¿gad bd B : 9) Herr Banquier Hant i dem Mindener Bankverein in Min . W. die Entlastung von Vorstand und Aufsichts- : f ieits ; Direktor der Dresdner Bank, Be Arcreivungen t unte " Abraham Schlesinger), Beel{n egen Empfangnabme des Kapitals, 1020) e Mare T r, o, Dodet, M S] M Bayerische Elektricitätsgesellschaft Helios bie L. S0 tet O s. S, ik res auf, und findet die Nü>zablung Berlin, 24. Mai 1901 verthes, einzureichen. : abl zweier Mitglieder des Aufsichtsrals 5 Absche bun ei E 4 Nünchen. | Die Direktion lar-Klo j ° - * * ip Map q 5 E Â As * f - Li aan O La eta G G 1% CiVUnge Ait, r S s s B L On ä 4 03 T7 03177 - Di n S M E per g j î nit G Neue Boden - Aktiengesellschaft. h ter a rum In m è enannten Z lige F bl 4 F p 2 des -tatutsé ï s Gebäude-Konto 96 } 980 43 Die Herren L ftion ire unserer G sells<aft werden v. d M 16 mer. Elektr Be 1 5 GUZ » GUZIT M i Sid N nt ralitgen UPVoné 0m Z «cluiolernmine au In V de Betrag feblender á a meier Mevlloren fi s “a L A n a M U f S D. e hiermi iu ter an . é 11 4 Januar 1902 ab | Piver. Dingelstedt. Zinsscheine vom Kapital in Abzug zebracht. ge (S 45 des Statuts) i e FuVaus Konto ) 200/29 dan Jahres Sa a «9 l in j j ; leucht.- dei dem A. Schaaffhausen’'schen Bankverein 15970] Rinteln, den 1 Verminderung des Grundkaxitals der Ban! Deine d 10 0/o | 2 606/23 den Geschäftöräumen der Gesellschaft zu München Dpinnereimaschinenfabrik I. H. Popp Kto von Z4 É E s au eo 2 s. D Se u G G ä "i du S E o vurd ») Cie! Ö (Da L I UTITIETI Li L v4 i dey h * . 1 Wh De ras Lee Den E Berlin Grundstü>s-Gesellschast in Leipzig. A. Bisd Der - rei vrey - £ Doe E E E: Ldes-Miie A Extra-Abschreibung 9 000 (Briennerstraße 3) stattfindenden ordentlichen A.-G. in Werdau i/Sa. ting vOS S 3 in rin, | ) é e g ) 4 Go wWlldelm Strauch Verav!egung des Nennwertbs jeder Altte Don nflio É 0 @ a7 s eingeladen u de f j E der Essener Credit- Anstalt in Een Die Aktionäre unscrer Gesellschaft werden hier i - See EN L N e K 1500 E z ded Utensilien-Konto 159% . | 2044/97 Generalversammlung eing laden. Zu der au Dienstag, den 18, Juni 1901, Kto. von C _ dur w der Donn rêt d 20 [18952 4 ¿ ee 20 E E, E d Vors Formen-Konto 65%, 110 346 43 Tagesordnung : j Nachmitta & 31 Uhr, im HVotel Kaiserhof in O. 909 Ruhr GOS D c ag, den . Juni 4901 raucrei vhm aus uftidbté E 4 Durbfübruna der <1 S Mel or Milan 9 amin % Reingewinn 19 38310 E gs Firma Gebrüder Beer in Essen, Nuhr, | Nachmittags L Uhr, in unserem Gescbättälotals S em Mh, de 1g der Fassung Futhrwerks-Konto 30 9/4 598/33 1) Vorlage der Bilanz, n E Gewi: n- und | Werdau anberaumten UL. ordentlichen General | » N E g E L i der xirma i in Sen, NUYE, | e eann T ca ioiolale | 6 ; P {7 c mindeTung und zur Abanderung der Fal Licht- Kontos 941 99 477 'a Verluftrehnung und des Geschäftsberichts pe aden wir bierdur< unsere Aktionäre davon : i der Münsterischen Bank, Filiale der Zain: den ordentliheu Generalversammlung Actiengesellschaft in ¡Frankfurt a M. der und 5 des Statuts in Gemäßheit „ea Konto 10%. |__401/24] 22 377/88 Ee f erichts per ANFEAURNE E <y Ls A a E tonare Reservefonds - tz ; etnacladen & 5 H 5 F c - f Ä A 01. A U G H ULIDCEIO (C L S9 L be lere uw R Osnabrücker Bank in Münster i. W., “E T 10 dei da hot! n der heute erfolgten Ziehung der am 1. des Verabsezungs- Beschlusses gènsen-Konto t S SOOIBS Beschlußfassung über die Genehmigung der | Statuts höflichst ein. D 49/6 Stamm-Dividende ‘ei der Kasse der Gewerkschaft in Hofftede e Mi eer Statuten find zur Tbeilnahme an | tober 1901 zur Rückzablung gelangenden Obli- München, den 22. Mai 190i 1 paraluren-Konto (10/08 | ;

Salär- Konto

l K

45 000, 5 000

3 000, ¿ 13 603/77

Ï Î ieser Versammluna all ans j is on ARRLE Bilanz und Entlastung des Vorstands un : auf M 325 000,— , Bochum pätestens qu dele gieceredtigt, melde | gationen unserer À "%6 Partial-Ovligacions: | Sübdeutseche Feuerversiberungs-Bank. lnfoften-Konto 200656 | Bilanz (und utlaftun E 1 Sidi 0 B e if Tate S Lo e Ei E i ; | G Í D M Pia L, L DEE der nleihe pom adre 1895 wurden folgende Nummern H. Y otbe. _ i S a eg f 33 Mahl von Auffichtsratbêmitgliedern. und der Gewinn- und Verlustre<nung für U fichtsörath E Y Bon den per 2. Januar 1901 gekündiaten Obliga- | Feueralversammlung Aktien bei der Gesell- | ausgeloost Ô Ds 66 789/41 Die Deponierung der Aktien behufs Ausübung des das Geschäftäsiahr 1900 Vortrag auf neue tionen vom 1. November 1893 sind noch 168 [2A erd oder bei einem Notar hinterlegen und Líitt. A. à «A 1000— Nr. 91 113 219 | [18937] E s Ke Dor : j e Mee Matfta | | | |

Itati

S

G i TiCg s u p t burri G 9 F ‘<ts in der Generalversammlung gemäß 2) Vorlegung des Berichts des vereideten Büch Rechnung. . . en d Ei E s di-s dur<{ Vorleguna des Hint ¿aunasheina or. G T Lys 3 2nai ie Sie (G i N reslau in dur ; i: Credil. Stimmre e e Dts : y p L <DLLLEY j S L 9 Q LLCTi i uUCDCT- Be Rückzahlung gelangt M Nummern 1586 gung des Pinterlegungsöscheins er- | 235 315 perr Banquier Siegmar Cobn Besellschaft Per Vortrag 1899 E 38'86 | $ 20 des Gesellschaftsvertrages hat bis spätestens revisors und Ertheilung der Entlastung des 9 3831 138 676 65 a ToEO und Ton der Anleibe von Zahre 189 * Agio-Konto 9 041/85 | 17. Juni laufenden Jahres außer bei den Vorstands und des Aufsichtôraths uar O S s ü ü ü # _— d

64 708 70 | Kassen unserer Gesellschaft in München und 4) Beschlußfassung über die Verwendung des Credit.

weisen. Látt. 13. à « 500,— Nr. 2 90 242 334 360 | Tod aus dem Auffichtsrath unserer ( Tagesordnung : 161 439 599 7 ausgeschieden i 1901 Fabrikations-Konto

b en 25. Mai 1901 E 1 Kon Ea De i : j g

Groschowitz, den 25. Mai 1X T —— | Landshut, bei der Pfälzischen Bank in München, Reingewinns. Per G winn-Vortrag von 1899/1900 2 891 59

die Nummern 394 395 6870 E86 755 G N x , T4, i Me pes D s s 5 + f 6 S Î Î

1040 1061 1324 1 GescHasléberi@t und Nechnungsabs{luß Vie Nückzäblung à 1058 °/5 erfolat auñer bei

R F gi Qu Oct

soit þ 2) Entlastung der Verwaltuna é der y d T Lw E LDLIIIN ; s i : S 1901 S seit dem 1 €) Snliaitung der Verwaltung Gesellschaftsfafse in Frankfurt a. M. au bei Der Vorstand y 66 789141 | den Bankhäusern J. L Elhbacher & Co. und 4) Beschlußfassung über Ankauf dér vormals | Wirthschaftäbetriebs-Konto . . ¿ 135 785 06

Ï t mebr verzinst. z) Wahl von Aufsichtsrathemitaliedern. den Bankfirmen der Schlesischen Aktien-Gesellschaft orstebendes Geri War ç e Co. i C j | I. G. Bohl Maschinonf R ‘um e y i. S E ad b en Ati - chendes winn- Verlust-Konto stimmt | Sal. Oppenheim fun. & Co. in Cöln zu er- F. G. Boble'schen Maschinenfabrik. R R A Hofftede b. Bochum, den 24. Mai 1901 Leipzig, den 28. Mai 1901 Ferdinand Sander in { Ffurt ikati zu cen don mi erar T Ea A | folge 5) Wahl zum Aufsichtsrath 138 676 6% Gewerkschaft ver, Constantin der Große,| Sründstü>s-Gesellschaft in Leipzig. Ferdinand Sander in Tarmfaye. |slir Portland - Cement - N dels, den 16, Mäc 1 l lichen, den 25. Mai 1901 Asevban, cue 24 UReE L Hamburg, den 4. Mai 1901 : M Der Auffichtsrath. Frankfurt a. M., den 23. Mai 1901 Groschowiß bei Oppeln. A. Weidenbammer. Der Auffichtêrath. Der Auffichtsrath. Conventgarten-Aktien-Gesellschast.

Gf Nori ; S j i C M C E | an k Oüffer, Vors. Die Direktion. General-Direktor F. von Prondzynski. Di D Freiherr de Weert h, Vorsizender. Dr. Vierling, Vors. Der Auffichtêrath. Der Vorstand.