1901 / 127 p. 8 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

[19333] * 1[19453] s j : E i : j . . .. r - 5 r - t z Ln s z 9 D 19604] E [19613] s Grafschafter Krouenbrauerei vorm. Heinr. Köhnen Kölnishe Gummifädenfabrik vorm. Ferd. Kohlstadi & C- Cöln. 0% Actien-Verein der Zwickauer Vürgergewerkschaft. Ee Beigabe auf 5-2 hes Gesals@afts, Deutsh-Ostafrikanische - Gesellschaft. Aktiengesellschaft, Atrop Activa. Re s-Aufste er 28. Februar 1907. 2 os „Ne S, E E fälligen Zinsen unserer 4/6 Vereins-Auleihe vom 2. Januar eius enes Be s S Rae eel Die - Mitglieder unserer Gesellschaft erden zue ° —— erden am geda au eitag, den 28. Jun , e é Activa. Vilanz-Konto per 30. November 1900. Passiva. j S bei be Vereinskafse am Vürgerschacht oder in den Bankgeschäften der Herren Eduard is 11 Ube zu einer Generalversammlung | diesjährigen Een Ns ui 5 ; : I. Grundstü>-Konto I. Aktien-Kapital-Konto D Bauermeister, Hentschel & Schulz, der Vereinsbank und der Zwi>kauer Bank in | ins Hotel Hesse in Benrath ergebenst eingeladen. Sonnabend, den Me à Juni tegen ormit- An Grundfstü>e-Konto —}| Per Aktien-Kapital-Konto IT. Smmobilien-Konto IT. Reservefonds-Konto - Zwiekau oder bei den Herren Hammer & Schmidt in Leipzig / Tagesordnung : tags 97 Uhr, in den S ELON0a x er A Gebäude-Konto. . . ypotheken-Konto TIT. Maschinen-Konto . . TIT Dipitenbene Konto-Rückitand“ n gegen Abgabe der betreffenden Zins Heine bezahlt werden. ; 1) Bericht des Vorstands über die Lage der | von der war Behrenstraße 7 a I, zu Berlin, Maschinen-Konto , teservefonds-Konto IV. UtensiliezKonto S IV. Kreditoren-Konto i 2 M Gleichzeitig werden die Inhaber der Schuldscheine unserer Anleihe vom Jahre 1861 : Geschäfte, unter Vorlage der Bilanz, des | ganz ergebenst E aden. : Gährbottiche- und Lagerfaß-Konto Konto-Korrent-Konto V. Fuhrwerk-Konto V. G 3 F Nr. 1356 und 2688, geloost vr. 1. Juli 1896, S Gewinn- und Verlust-Kontos und des Ge- : B Er nis ier K Pferde. und Wagen Konto . Accepten-Konto VI. Mobilien-Konto | 7 zur Vermeidung weiterer Zinsverluste zur Rückgabe der betreffenden Schuldscheine nebst Zinsleisten schäftsberihts pro 1900/1901 und Bericht 1) Erörterung des Geschäftsberihts über das

E Tantièmen-Konto VI ; ; it / Jahr 1900, sowie des Berichts des Prüfungs-

G E VIIL Wel on to E E ee an 2 Mat 1901. Sas Stain 2) Beslul Pfuae über die Genthadayns der aus\<ufses und Genehmigung - des Haupt- - 7 E 7 . . v eil ï 2 Wirthschafts-Jnventar-Konto . * IX. Debitoren-Konto as Direktorium Jahresbilanz und die Gewinnvertheilung

Vorräthe X. Waaren-Konto 448 e # Aufsichtsraths. Berlin, den 30. Mai 1901. i | 1 282 572/13 1282 572/13 Debet. Vilanz am 31. Dezember 1900. 3) Wahlen zum Aufsichtsrath. Der Vorfitzende des Verwaltungsraths: ypotheken-Konto Soll.

Gewinn- und Verlust-Konto. insichtli<h der Berechtigung zur Theilnahme an Karl von der Heydt. Falehen-Konto 16 467 17 ——— ——————————— R r E v Generalversammlung wird auf $ 22 unserer [19391] L j S if ; M izitä oto. er Aktien-Kapital-Konto 143 000;— | Statuten verwiesen. : : z i A 336 STE 7A 336 815177 E An S \Gäft-Unkoften-Konto I. Per Piieiben- i Ls M Ste ronto S | Per Rontbtorrent-Kanto 98 (1 Als Annahmestellen der zu hinterlegenden Aktien A een Ara g ¿ZUEer etne . a 1 -s on Es E L S t ir: 1 « M. 9, . 4 en, T / Soll. Gewinn- und Verlust-Konto per 30. November 1900. Haben. 11. , R nlo auf Immobilien und ‘le Waaren- “s Inventar Konto” 1 000 ; G E 4 885 83 N “Bureau unserer Gesellschaft in | ¿Ur Ben, Pes T ir gigitgg ara: Marl ae: ls etriebs-Ginrihtungen DIE R G | s | Sonnavend, den 15. Juni a. €., tiitag An Generalunkosten 248 397/20 Per Erlös f. Bier, Treber 2c. . . .| 983 98357 auf F otberincon G So e 194 102 Gebäude-Konto 2) s E C. G. Trinkaus in 3 Uhr, in das Küstershe Gasthaus zu Marienstein « ZTantièmen 9 000/— | TV: Gewinn Düsseldorf eingeladen. ail h " 9 9/0 Dividende Ç . Schulze & Wolde i men. agesordnung: 283 983/57 6 ‘o Reservefonds L, ven 2 N O O n Be T o E O e Atrop, den 19. Dezember 1900. Lee Marken E und Ver- Gas- & Elektricitätswerke Benrath. Sorenteh, bes Reli fassung er Vorstand. Der Vorstaud. : Borst , betreffend Abä L / Jakob Köhnen. Ernst Ashauer. j M. 65 266,42 m | Kassa-Konto 4 205 RTCEE 2) A A Ceians betreffend Abänderung In der heutigen Generalversammlung wurde das ausscheidende Aufsichtsrathsmitglied Herr 59 59 fa I

j n Senel j L Mell 5 39/5 c iedenes. Bankdirektor A. F. Hartwig in Cöln wiedergewählt; nah Neukonstituierung besteht der Auffichtsrath Ee 155 832/59 720\— O T Der Ges Wftsabschluß pro 1900/01 liegt vom 3.

: Vorstehende Re 8- Aufstell ; ; ; ; Ae j nunmehr aus den Herren 7 A 2 ifttiiheiß N Sai nungs - Aufstellung haben wir mit den Büchern verglihen und über- | 947 536/65 247 536/65 7) Erw erb g- und Wirthschafts- bis zum 8. Juni a. c. auf dem Komtor der Fabrik ustlarath Dr. jur. L Neuß in Cöln, als stellvertretender Vorsitzender, und Die heute stattgcdebt Deer N der Alo c ile die Vertheilung ei E E L A G A „Vorstand Z / öln. ; ( n E E Ï l ciroó. den 2A N Tag Dividende von S5 %/% #4 15,— pr. Aktie, welhe vom A. Juni a. €. ab bei Schaaff M M | M d enossenschaften. der Zuckerfabrik zu Uörten, G. m. b. H. x Der Vorstand hausen schen Vankverein, hier, zur Auszahlung gelangt. y Elektrizitätsmesser-Konto 86770} Per Gewinn-Vortrag 1899 , . . .| 2622/94 Keine. Jakob Köhnen. Ernst A Baur n den Auffichtsrath wurde das nah der Yieibenfolge ausscheidende Mitglied wieder- und Straßenleitungs-Konto 5 848/71 Installations-Konto 1 724|—

i C Ul Z 18914] Herr Bankdirektor H. Behrens neugewählt. Bollwerks-Konto 808/27} Strom-Konto 29 131/07 E E E E I R ES GRTE T E S O D I E E [ i: S - . [19343] Cöln, den 29. Mai 1901. y Inventar-Konto 305/98] Lainpen-Gründtaxen-Konts P: 6030| ¿ Uebersicht der Geschäfts-Ergebuisse

; Ö ; E ; : ; jebäude-Konto 33/13] 7 Waaren-Kont 955 22 i i, idgenö „Prudentia“ Versicherungs-Aktien-Gesellschaft in Berlin. Der ties Straßetelenttata-onlo Sre aaten-Konto %2| 8) Niederlassung 2. von der Eidgenössishen Transport Rechnungs-Abschluß für das Jahr 1900.

Maschinen-Kont 3 770/92 Rechtsanwälten. Versicherungs Gesellshaft in Züri ——————Lewinn- und Verluft-Konto. 1 : Accumulatoren- 5 21609 Q A siherungs Gese haft in Zürich A. Einnahme. B. Ausgabe. 4 } Vadische Lokal-Eisenbahnen, Akt -Gef., Karlsru

893/05 E R Ï Hartmann i u Berlin, oa Nbuigreih Preußen. Ueberträge aus den Vo jahren : 1) Schäden aus den Vorjahren: Abschluß-Rechnung für 31. De ember 1900. etriebs-Konto 3 295/98 Doroiheenstraße 88 wohnhaft, ist am 25. tai Bort G ate a Meus- ve 42 R 14 f E K 188 es K P E c O E Leitungs-Unterhaltungs-Konto . . . .} 719/15 in die Liste der bei dem Königlichen Landgericht 11 zu | Vortrag der „„Nrämien Reserve er b. Prämien-Ueberträge b. zurüdgestellt . L R Soll. P Ie onto 1 374/02 Berlin zugelassenen Rehtsanwälte eingetragen worden. Vortrag der Scaden- ohn- und Gehalt-Konto 6 147/06 Berlin, den 25. Mai 1901. Reserve, tar L De, Grundstü>s-Unterhaltungs-Konto . . . l 104/80 Königliches Landgericht 11.

S@run nte! 0 E Ai j I, 10 403,20 Betriebsmaterialien-Konto 5 652/78 [19392] Bekanntmachung. zember s 3

328| : L A Vorträ M. 14 655, 328/29 Der Rechtsanwalt Skopui>, Berlin, Bülow- Borträge M. 14 655,20

2) Wabl vor Mitaliedere ves Verweltungs ths ° 2s owie über die Entlastung des Vorstands und aht von Mitgliedern des Verwaltungsraths. [19029] Electricitätswerk Wannsee. |

Tas R

E E A:

Grundstü>s-Konto Wassersteg-Konto Accumulatoren-Konto

qq. 9 0E

E E E E E A

S =

c. Schaden-Reserve 2) Schäden im Rechnungsjahre:

V : E gsjahre: F

E 8 durd) Sterbefälle bei Todesfall h 662 498

LELSETHIE : s Versicherungen : 5 491! s

e. Sonstige Reserven E c \ 4 935 491/21] 6 689 044/97 | ç » nionG; R

2) Prämien-Einnahme: 9. V N estolli 1,08 D L | Bau-Konto: Odenheim- ilsba<h 915 075158 | _4 885/83 straße 82, ist auf seinen Antrag in der Liste der bei Netto-Prämien-Ginnahme im Jahre a. für Kapital-Versiherungen auf ; : ————— Wieslo<h-Me>esheim 1227 490/03

| | je Gl é 6 i 1900 37 159,68 n Out f ————— 1 | 9 9689 42 268/23 | dem Königlichen Landgericht T1 Berlin zugelassenen etm den Todesfall 4 1 606 291 38 b. für Kapitalien auf den Er- Wieslo<-Waldangello< 159 785/63 EIES _ | Rechtsanwälte heute gelöscht! worden. H 51 814,88 b. für Kapitalver- j lebensfall : Aalen-Neresheim (Härtsfeldbahn) 386 769/53 e M NGGeath, M Sig etand. Berlin, den 28. Mai 1901. A Passivum. sicherungen auf a E c nt . Mb T j Reutlingen-Gönningen 96 532 50] 2 785 653 97 oder uthmann. . OcMretdber. Königliches Landgericht TI. Pen und B 10 E e ls o Renten t Weribpaniere für É N] 9526 “Bilan B ll Spinnerei A. G. in Greven i/W. | Die Eintragung Les Rohts fs Adolf Paulus | Biohlte Schäben m " 491, s Ï erthpaptere für Erneuerun | j - ( 1/26. Die Eintragung des Rechtsanwalts Adolf Paulu X h pa gea nt Bruchsal-Odenheim-Menzingener Bahn: Werthpapiere . . 452 250,20 | | Bilanz der Grevener aumwo pinnerei A. G. E en == | in der Rechtsanwaltsliste des Kgl. Landgerichts Mise U 4. 32 738 53 d flir Fenster: h E i a. Sonstige fällig gewordene Ver- | - ; ; G fre C E 29 A Soll. e Haben. t Gele L ICEN Argen, Anlgabe dée Zuaysung Brutto Uebers{uß C5 sicherungen a J iicherungen : s | Bühlerthalbahn: Werthpapiere M 13 456,90 | An Mascinen-Konto [72] Per Aktien-Konto 1 000 000|— get 98. Mai 1901 Velde Lewe : De 31 E T ' Summa zu g. | a. gezahlt Z L baar e 1737,33 15 194/23 | Gebäude-Konto 155 480/90] Reserve-Fond 997/15 E e Vel Landgeri<ts-Präsident: 1900 R E N 8 K 4370 40 A 11612 543/36 Zee E Albthalbahn: Werthpapiere Á 20 611,80 | Kassa-Konto 16046 , Kreditoren E ti F, V.: v. Wachter, Direktor. Schaden - Reserve er (hierunter Prämien für über. | 3) Aga für vorzeitig aufgelöste Wertbpapi g A C „12 651,40 33 E 108 408/12 12 261/13 : E M 3 E 31. Dezember 1900. 7 466,— nommene Nüd>verst Versicherungen . 34/4 erlhpaptere für Heservefonds: K 237 925 96.) ersicherungen 4) Dividende an Versicherte : | Brusal-Odenheim-Menzingener Babn: Werthpapiere. . X 5 176,05 | 3) a. Finsen 50 709/57 a. gezahlt w b v 283,22 5 459/27 | h. Miethserträge E Raecgeltellt éprämi Be D zE 7 M (51,65 | | 4) Kursgewinne aus verkauften Effekten —- 9 5) UCDerN »erungge ramien . .. 935 6/01 ba 118.55 870120 | Debitoren 8 J N Berlin den 25 Mai 1901 9) Vergütung der Nü>versicherer . . 24 248/65 Agenturprovisionen 66 352/94 ——— | EUTEOLE ——— - ———— | Ore 3 , 0E E d ¿ 6) Sonstige Einnahmen, A Ms: d a Berwaltungskosten 600 475/01 baar 8 (2 E 78!3 01 0041 1 051 674/50 AEE Reat C AURAE gte sle: VLEGG a. Police- und Aufnahmegebühren 32 259/35] ®) Abschreibungen: 1 678/30

, E E T D. F. Alb. Werda. mt E i : s s Gewinn- und Verlust-Konto. h A b. Zuwachs der Prie Ren a. auf Minderwerth an Effekten Materialien-Vorräthe (Vetriebs- und Werkstättematerialien) : E E : j 10) Ver iedene Bekannt- E “n Händen der Rückversicherer 188 774/49 M 869,90 BreMlal-Odenheim-Menzingener Bahn 12 600/06

P, 18994] f j M. | M4, | A l (1 C! T : e d - B Ô L y L ez ; Or +1 c Die Generalvertrieb der Deutschen Gas-

c. Reserven für übernommene Ver- b. auf Inventar 1L00CS4 12 234/14 Ale aibahn G ; Ausgleichung-Versicherungs-Konto . . 99710} Per Vortrag 18 946 25 ma ungen. Selbstzünder für Mittel late S dais i sicherungs-Bestände . . . , 1133382161] Kursverlust auf verkaufte Effekten i 39 341/901 954 926/02 - Finsen-Konto 6B pee —- Gevertrag y. Waaren-Kto. v Ee 02 | [19386] _ Vekanntmachung. _ beschränkter Haftung in Leipzig, ist am 29. Dezember 7) Etwaiger Verlust [— und Valuten - |— | 1 2970 669/58 - Betrieb-Konto 6 307 42 « Gewinn Wechsel-Konto . 9 B Die hiesige Firma J. Goldschmidt Sohn bat 1898 in Liquidation getreten. Prämien-Ueberträge L C 0% |— 2 999/30 Norl fts En E | den Antrag gestellt, Gläubiger werden aufgefordert, Ansprücbe obne pramien-Neserve: Z 300/— 2 699/30 Derluste 988 231 | nom. # 500 000, - 4/0 Vergedorfer | Verzug bei dem unterzeihneten Liquidator geltend a. für Kapitalversicherungen auf | 12 683 152 35 Dortrag T am f (e Stadt-Auleihe von 1901 Litt. A. Nr. 426 | zy macen. ; den Todesfall Æ 1 866 901,84 | Pans 114 099/56 114 099/56 bis 550 e Stü 125 Ä M 2000, Litt. B. | Seipzig, den 29. Mai 1901. ». für Kapitalver- | Die Spinnerei ist am 16. Mai 1900 ganz abgebrannt und wird gegenwärtig wieder aufgebaut. Nr. 551 bis 750 = Stü> 200 à K 1000,—, f

sicherungen auf | 2) b | 8 000 De (5 Greven, den 31. Dezember 1900. ; Litt. C. Nr. 751 bis 850 = Stüd> 100 Generalvertrieb der Deutschen

den Erlebens- . | 32 991/49

E h Der Vorftand der Grevener Baumwoll Spinnerei. A. G. ù M 500 S i _ | Gas-Selbstzünder für Mitteldeutschland „all... . « 836692,28 - | 1400000 Jos. Shründer. Johannes Be>er. zum Börsenhandel an der hiesigen Börse zuzulassen. Gesellschaft mit beschräukter Haftung iu Liqu. c. für Nentenver- | 90 000/— Auf Grund des $ 38 des Börsengeseßzes vom 22. Juni Der Liquidator :

sicherung E - $

y | 9: Cut L q u j 896 ist Antragstellerin von der Verpflich ? inne

flir nft | Bruchsal-Odenheim-Menzingener Bahn 59 9506: e, Spinnerei & Weberei Sulzmatt“ in Sulzmatt. Einreichung eines Prospekts settens Cicte Woge zia 6 Ma ia

d. für sonstige Ver- Nr ar ( 59 950/69 Cinreihung eines Prospekts seitens Eines Oohen C ai sicherungen - i Büblerthalbahn i 15 194/23 Activ. Bilanz vom 31. Dezember 1900. Fassîv. | Senats entbunden worden.

Summa zu g. | Albthalbahn i: 33 263/20} 108 408/12 | Î i 1901.

N99 - Konzessi ¡fige Reservef M i 4 « | Hamburg, den 29. Mai hate Au orderun

- 9 c c Î Ions Ntaec M erheton d é Ms a u 0 L: L c - e vit 4 T efi] + 903 604/12 j E ‘Bruchsal Odenbeine Meatngener Bahn 5 459/97 Immobilien und Betriebsmobiliar . . | 963 964/39} Aktien-Kapital 200 000|— Die Zulassungsstelle an der Börse (q. onstige eeerven : Bühlerthalbkalin - 2 S702 z Kassa und Effekten 4112/22 as t 24 zu Hamburg. Die Firma

onstige Ausgaben j Albthalbah : ara! R 007177 244 835/60 695 934/75 E. e Vorsitzende E io j ebers<uß 47 986/41 Ublhalbahn 1 678/30 R Ls 105 517/93/ 4 691/91 E. C. Hamberg, Vorsigender. C. L. Beer, Bronzegießerei,

G ———— | a—— »+ 1 ) ¿n f

> : 2n7ina ¿ 3137 7262 , Summa . . | 3242 357/03 Summa . . | 3242 357/03 31 046 37 | [17262] Bekanntmachung

Acti i 378 238/98 F 32 65987 Hierdur< wird zur öffentlihen Kenntniß gebract, Ges. m. beshr. Haftung —————— 72 —- Bilanz, Fassiva. 12 682 352/55 1318 13010 1 318 430 14 | daß die Gesellschafter der zu Bönninghardt | _ in Düsseldorf i « : Gewinn- und Verlust-Rechnung. - 1 318 430/14 s domizilierten Gesellschaft „Rilke «& Welsch Gef. | ist na Beschluß der Gesellschafter, welcher bereits |) Wechsel der Aktionäre . . , , ,| 2250000/—} 1) Aktienkapital 30 000 Soll.

ewinn- und Verlust-Konto. aben. . | mit beschr. Haftung“ die Auflösung der Gesell- | zur Eintragung in das Handelsregister angemeldet

9% Grundbeß i i 3 000 000 5) d. Oka zO p É F Æ E E M [s M [S S E R E D E L E di E Las : schaft beschlossen haben und daß die Eintragung der worden ist, aufgelöst und die Unterzeichneten zu 2) Grundbesiy 2 <) Kapital-Reservefonds , . , F gemeine Seschäftsunkosten eins{l. Abschreibung auf Geschäfts-Einrichtung . 15 39/16 A Ee: K [M K [4 | Liguidation im Handeléregister erfolgt ist. Jn Ge- | Liguidatoren aut wo 9) Oypotheken e ‘ani j 212 153/68) 3) Spezial-Reserven = - | Anleibezinsen (!/2 Jahr) 90 000 Geschäftskosten 2c. 390 649/24] Nobertra 423 309/11 | mäßheit des $ 65 des Gesetzes vom 20. April 1892, | Die etwaigen Gläubiger der Gesells<haft werden ® æarlehne auf Werthpapiere . 7 O u 2 4 339l0g | Gewinn 3 A y e | 378 238/98 Reingewinn | 32 659/87 | betreffend Gesells{aften mit beschränkter Haftung, aufgefordert, sich bei derselben zu melden. 9) Werthpapiere: L | 9) Prämien-Ueberträge |— Vlervon: 5 ©/o Rücklage in den geseßlichen » 18 121/15 423 309/11 423 309111 | fordern wir die Gläubiger der genannten Gefellshaft | Die Meldungen sind zu richten an den unter-

a. Slaatspapiere , A 30 716,40 D 6) Prämien-Reserve : | 4 °/o Dividende 1 320 000 ain e hierdur< auf, sich bei derselben zu melden. zeihneten Liquidator Rud. Engels, Alleestraße, b. Pfandbriefe . . , -— a. für Kapital-Versicherungen auf | Vergütung für den Aufsichtörath 10 000 Der Tun Wesel, den 21. Mai 1901. Barmen. : s S NAMIeTE » 936 480,20 _— den Todesfall M1 866 901 84 Lin Vortrag auf neue Rechnung h 30 117/83 riß Keßler. F. S. R ilke, Aug. ten Hompel, Bogen, A6 Mai 1901. B. Asenk A SLONE SEELIYe h. für Kapital-Ver- 78 938/98 9334] : î j j Liquidatoren der genannten Gesellschaft. Nud. Engels. J. W. Aschenberg.

papiere . _ ._ 2000,— | 569 19660 Melerenets au | 378 238/38 d L19834) Actien Gesellshaft Kurhaus Eilenriede. ciquid | i

44 v Ï Â

» a gw @ j Z G1 Ï D ) Darlehne E De 1 539 den Erlebensfall , 36 69298 f —— Debet. Vilanz. Credit. i Kautionsdarlehne an versicherte », für Nenten- Ver- | N Es E EEE T E E [15399]

Beamte A s E s is p Pia ortrag aus 1899. E A i | 15 816/02 1900 | : 4A E A P ns M |S Am 20. Juni d. Jrs., Nachmittags 4 Uhr, findet in Posen im Bazar die fiebenund-

Reichsbankmäßige Wechsel E d. für sonstige Ver- j Detriebs-Ueberschüsse der Bruchsal-Odenbeim- 36 490/49 Dezbr. | An Grundstü>-Konto . . , 191 323/08 Dezbr.| Per Aktien-Kapital-Konto . . 75 000|— | zwanzigste ordentliche Generalversammlung der „Vesta“ Lebensverficherungsbank auf Gegenseitigkeit

Gutbaben bei Bankhäusern. _. 438 102/84 sicherungen . . , L A Büblerthalbahn 27 608/77 Z ¿ E. nventar-Konto . . ., 1 200/- 31, Hypotheken-Konto aa 116 100 « | \tatt, zu welher wir die laut $ 7, 8 und 9 des Statuts stimmberechtigten Mitglieder ergebenft cinladen.

Guthaben bei anderen Summa zu a.—d. , b p 1 903 594/19 A . Albthalbahn 131 705/09 195 804/39 | « Debitoren-Konto. . 15 637/39 Banquier Konto... 6 599/30 | Eintrittskarten werden gegen Vorzeigung der Zertifikate resp. Policen nebst vas Beitrags- fiherungs-Gesellschaften . 71 89971 darunter für übernommene Na | | Zuschüsse lt. Garantie-Vertrag : Bruchsal-Odenbheim-Menzingener a 7551171 L | | j ceservesonds-Konto . 437139 quittung von unserem ureau in der Zeit vom L0, bis 19, Juni d. Jrs. von 9 Uhr Morgens

Rückständige Zinsen T 949/45 versicherungen M 219 196,43 | Albthalbahn 9961/16 16 812/84 | Gewinn- u. Verlust-Konto 10 023178 | bis 1 Ubr Mittags und von 3 Ubr bit

Ausstände bei Agenten 563 494 s 7) j R a,

s 6 Uhr Nachmittags verabfolgt. Vertreter haben \i<h mit ent- un D Ä y as I sp (i L, D ——— —S art ÿ 1)

(B v9! Motoren dor Ms S S | Zin cen C InnaDimen 255 18 Ie î

Gestundete Prämien (Prämien- 8) Gutbaben bente Bea T" Gegenstand der Tagesordnung bilden :

| 908 160 47 908 160/47 | sprehender Vollmacht zu versehen (8 9 des Statuts). annen aen E 3 raten des am 31. Dezember Anstalten bezw. Dritter anla Laut Generalvers l sbes<luñ 9 C ; pr Wr d E E ———— inn Und Verlust-Konto. mz Ct 1) Eröffnung der Versammlung dur den Präsidenten des Verwaltungsraths. 2) Bericht der 1900 laufenden Bersicherungs- 9) Baar-K zutionen N G 052 78 = M 40,— für Schein Nr. 2 festeesent Se R erse 1901 wurde die ee ariruhe 1900 | 1 1900 | i Direktion über die Seshästöthätigkeit T Dank im Zahre 1900 und Sorlegung der Bilanz

jabres fällig in 1901). 775 629/371 10) je Passi TAE i. B., ferner bei den Banker : Beeline: andeld-Grcetcn ee fafttase der Disconto- Dezbr An Steuern u.Kommunalabgaben 246/50 Dezbr Per Saldo 7382/55 per 31. Dezember LEUO, 9) Bericht der Revisionskommission G echarge-Srtheilung GS Baare Kasse . 10 155/27 a. Kautionen in Wertbpavieren 136 347/90 | Gefellschaft Berlin “S _— ffu e Zili Handels-Gesellschaft, Berlin, Loe, Ed. Koelle, 51 1 Au L 5 193198 “31 : T A den Vorstand. 5) Wahl von zwei Mitgliedern des Berwaltungsraths an Stelle eines durch Dru>sachen vacat, Inventar . 30 000 h Organisationsfonds E 99 111/57 ! Karlöruhe, Oberrheinische Bane, Vranaeats ry E E E N “& Co., 2 . Betriebötosien i 988/79 S7 L | Tod „auêgef<iedenen und eines statutenmäßig ausscheidenden Mitgliede. 6) Wahl der Sonstige Aktiv 7 an A r r ; x - , + Sal. D N Ae oa iee | Revisionskommission. nas ere É 198 3a7ion 11) Uebé 47 986/41 E Wa Thaafshausen scher Bankverein, Cöln und Berlin, Wm. Schlutow, Stettin, « Saldo 10 023/78 M Posen, den 15. Mai 1901. >

my Erg r f (a | g Sr aNEr Co., Berlin, 16 382/35 | C ,¡Vesta“ Lebensversicherungs-Bauk auf Gegenseitigkeit. Summa , 5 126 468/64 Summa . . | 5126 468/64 | arlöruhe, den 23. Mai 1901. Hanuover, 31. Dezember 1900. Der Vorstand. Für den Verwaltungsrath :_ Der General-Direkter 2 | Dor Eorfiond. Ed. Michaelis, Stellvertreter. Dr. Mizerski, Stellvertreter des Präsidenten. Dr. v. Mieczkows ki. : obe.

U. T U E T E E P

E E E E N ey R z

L

——

Neubau-Konto ESMN E N ITZEZZAE E if M C C M T iele F Grund-Konto 3079/2 é | Borträge L: Á. 11 736,40 Fuhr-Konto : 5651: 9) Bank-Ausweise. Gewinn des Preußishen Geschäfts pro

Werkzeug- u. Utensilien-Konto . i L 1000

Waaren-Konto ZE | Keine.

Et Mat as ai t tun

M. 7 339,95

090. V -Q- D.

D 4 P V 5 f es +7 he A e & s Le, N e M: 25 F H 108 ù ¿i Ei S «F #

C i m

R

E

ini amin a y